Page 1

OBEN-OFFEN-FAHREN CABRIO-TOUREN ROADSTER

Liebe Leserinnen und Leser,

SPORT UND GOLF CABRIO-KLASSIKER

Cabrio-Fahrer lassen sich bei aller Individualität in zwei Gruppen einteilen: die eine will ein modernes, aktuelles Cabrio fah-

KULTUR

ren, die andere fährt begeistert klassische Roadster der 50er und 60er Jahre. Eines haben sie gemeinsam: die Fähigkeit, zu entspannen und genießen beim Oben-Offen-Fahren. DaCabrio, das Magazin für Cabrio-Puristen, ist kein Automagazin im klassischen Sinne. Bei DaCabrio steht nie das

MENSCHEN UND CABRIOS INTERNET WELLNESS

Produkt Cabrio im Vordergrund. DaCabrio greift den LifestyleTrend Cabrio-Fahren auf, um Ihnen Anregungen zu geben, wie

LIFESTYLE

Sie mit Ihrem Cabrio Genuß, Lebensfreude und Entspannung pur erfahren.

CABRIOLETS

Sie werden in DaCabrio sorgfältig recherchierte Tourenvorschläge finden, die Sie anhand einer detaillierten Straßenkarte nachfahren können. Dabei werden idyllische Hotels, Restaurants, Insider-Tipps, versteckte Sehenswürdigkeiten, heimliche Highlights der Cabrio-

BÜCHER CABRIO-CLUBS GENUSS

Tour, aber auch praktische und topaktuelle Hinweise zu kulturellen Veranstaltungen kompakt beschrieben.

CABRIO-VEREDLER

Daneben sind Reportagen, Berichte und Trends aus den Bereichen Classic-Rallyes, Cabrio-Clubs, Genuss, Kultur, Wellness und Golf fester Bestandteil jeder Ausgabe. Stilistisch werden Sie kurz und prägnant die wichtigsten Fakten zu einem Thema erhalten. Ausführliche Informationen zu bestimmten Themen finden Sie im Internet unter www.dacabrio.de. Beachten Sie bitte Info-Hinweise mit Kennziffer am Ende des Artikels. Schreiben Sie uns, ob Lob oder Kritik, und empfehlen Sie uns weiter. Denn dieses Magazin ist für Sie gemacht und wird mit Ihrer Unterstützung noch besser. Viel Spaß beim Lesen und Oben-Offen-Fahren!

Ihre DaCabrio-Redaktion

FEINE LEBENSART

www.dacabrio.de

editorial


inhalt I

040

040

panorama Cabrios als EU-Import · Accessoires per Mausklick · Oldtimer-Herbstfahrt · Concorso d’Eleganza Villa d’Este · Fiat barchetta in der Luft · Peugeot: Großvater trifft Enkel · Audi-Museum mobile – Ein Autotraum

004

vorgestellt I Audi Cabriolet Dynamik und Exklusivität bei den vier Ringen

012

cabrio I Compact Fiat barchetta Naxos · Happy birthday Astra · Verona Feldbusch stellt Smart-Studie vor · Citroen Pluriell: ein einzigartiges Konzept

014

impressionen I Mercedes 190 SL Sonne, Strand, Urlaub …

018

menschen I Regine Sixt

020

 Regine Sixt: Mein erstes Cabrio war ein VW-Käfer · Ein Cabrio kann zu einem positiven Lebensgefühl beitragen lifestyle I Compact Alles rund um den Wassersport

024

golf-tour I Oberbayern – Tirol – Pinzgau

028

 Begleiten Sie uns mit einem Austin-Healey in ein herrliches Wochenende zum Alpengolf

040 2 DaCabrio

golf-tour I Compact Auf Birdiejagd in Linz

038


inhalt I

040 schlemmertour I Südtirol Eine Schlemmertour mit dem Mazda MX5 auf der Eisacktaler Genießerstraße

040

menschen I Audi TT – mein Traumcabrio

052

weekend-tour I Gardasee Mit dem Opel Speedster entlang der Gardesana orientale

056

cabrio-tour I Compact Emilia Romagna – Burgen und Schlösser · Cabriofahrer bei Hitze · Deutschland 2001 – Jahr des Tourismus · Steiermark – Ausflugstipps für Cabrio-Fahrer · Toskana: Rundreise

068

vorgestellt I Maserati Spider

078

classic-tour I Kitzbüheler Alpenrallye Begeben Sie sich mit uns auf die Spuren der bekannten Oldtimerrallye

000

kultour I Südtirol: Meraner Musikwochen · Veneto: Palladios Architektur in Vicenza · Wien: Eröffnung weiterer Museen · Südtirol: Botanischer Garten in Schloss Trautmannsdorf

072

RUBRIKEN Editorial 001 · bookshop Cabrio und Roadster 016 · Kulinarisch 050 · Touren 072 · cabrioclubs 075 · impressum 074 · vorschau 092 weinempfehlung 091

040

040 DaCabrio

3


essay

CABRIO-FAHREN EINE WINDIGE SACHE eutschland im Herbst. Kalter Wind fegt in die Cockpits offener Autos, läßt Kragen knattern, Augen tränen, Nasen laufen. Aber es hilft alles nichts: Vom Winde verweht ist angesagt, die Cabrio-Welle rollt und verführt Hartgesottene selbst an eiskalten Sonnentagen dazu, das Verdeck aufzuklappen, wenn Spaziergänger sich fröstelnd in ihre Mäntel kuscheln. Wind und Wetter die blaugefrorene Stirn zu bieten, dafür noch viel Geld zu bezahlen, ist erst in jüngster Zeit wieder richtig en vogue. Dabei gaben sich schon die allerersten Autos vor über 100 Jahren offenherzig, verzichteten sogar völlig auf ein Verdeck.Warum auch nicht? Ihre meist wohlhabenden Besitzer starteten nur bei schönem Wetter zu einer Spazierfahrt, fasziniert angestarrt vom gemeinen Fuß(gänger)volk. Das Automobil setzte sich unaufhaltsam durch, emanzipierte sich von der Kutsche, mit der es viel gemeinsam hatte, was sich noch heute etwa in der

D

4 DaCabrio

Bezeichnung Cabriolet - ursprünglich ein leichter Einspänner - ausdrückt. Der vielleicht originellste, mit Sicherheit aber bekannteste Versuch, freien Himmel und vollkommenen Wetterschutz unter einen Hut zu bringen, kam aus Frankreich und zeigt, daß die eher als konservativ bekannte Firma Peugeot avantgardistischen Lösungen durchaus aufgeschlossen gegenüber stand: Bereits Mitte der dreißiger Jahre nahm man den Peugeot 402 Eclipse ins Programm, dessen Blechdach mittels eines raffinierten Klappmechanismus hinten unter dem Kofferraumdeckel verschwinden konnte! Aber nur mit Muskelkraft, denn diese Konstruktion funktionierte rein mechanisch.

Durchzusetzen vermochte sie sich nicht. Wer in den dreißiger Jahren offen und bei Bedarf doch geschützt unterwegs sein wollte, der wählte auch weiterhin das Cabriolet, das mit Kurbelfenstern und gut gepolstertem Klappverdeck selbst in der kalten Jahreszeit angenehmes Reisen ermöglichte. Selbsttragende Karosserien begannen in den 50iger Jahren ihren Siegeszug und drängten, zumindest bei uns in Europa, Autos mit separatem Fahrgestell immer mehr in den Hintergrund. Was für Frischluft-Fans nicht ohne Konsequenzen blieb: Solange das Blechkleid eines Autos auf einem Fahrgestell oder Chassis ruhte, ließen sich unterschiedliche

VON BRETTERHART BIS

HOCHLUXURIÖS REICHT HEUTE DIE PALETTE OFFENER AUTOS


Karosserieaufbauten relativ mühelos realisieren. Damit war es nun vorbei. Jetzt bestanden Außenhäute aus einem Stück, vertrugen es also nur schlecht, wenn man ihnen das Dach absäbelte wie ein Schuhkarton viel von seiner Stabilität einbüßt, wenn man den Deckel abnimmt. Säbelte man trotzdem, mußten gründliche Verstärkungen her - an Bodengruppe, Schwellern,A-Säule usw. Das kostete Geld und brachte Gewicht - Dinge, über die sich niemand freute. Sicher lag es mit daran, warum sich Cabrios in den fünfziger und sechziger Jahren immer deutlich schlechter verkauften als ihre geschlossenen Pendants. Auch die europäischen Autoproduzenten mit ihren selbsttragenden Konstruktionen hatten so ihre Schwierigkeiten, weshalb sie den Targabügel erfanden. Von Porsche erstmals realisiert, schützte dieses Schild (denn dafür steht das italienische Targa) nicht nur die Insassen bei einem Überschlag, sondern sorgte obendrein für zusätzliche Verwindungssteife. Und die war bitter nötig, um die in den USA - noch immer das gelobte Sportwagen-Land - eingeführten strengen Sicherheitsnormen zu erfüllen. Leider murrten nicht nur Puristen. Das seien keine echten Cabrios mehr, jammerten sie - und hatten recht. Nur blieb ihr Klagen ungehört, im Gegenteil. Plötzlich war von verschmutzter Luft die Rede und vom erhöhten Unfallrisiko - mit dem Ergebnis, dass offene Autos immer mehr ins Gerede kamen und ihre Verkaufszahlen schließlich in den Keller sackten - selbst in den Vereinigten Staaten, wo es für die großen Hersteller einfach zum guten Ton gehörte, ein Convertible, wie Cabrios dort heißen, im Programm zu haben. Leider sind Traditionen in bestimmten Situationen nichts wert, und so setzte Mitte der siebziger Jahre ein Cabrio-Sterben ein, das sich wie ein Virus ausbreitete. Sollte es bald überhaupt keine Open-Air-Festivals mehr geben?

Zum Glück nicht, denn einige Firmen hielten auch in diesen schweren Zeiten unverdrossen an ihren Roadstern, Spidern und Cabrios fest: Alfa Romeo etwa, Mercedes, Morgan und Rolls-Royce, um ein paar zu nennen. Außerdem griffen immer mehr kleine Karosseriebetriebe zur Blechschere, um biedere Limousinen wie den Opel Corsa in eine kecke Kiste mit Klappverdeck zu verwandeln. So machte langsam, ganz langsam die vom Aussterben bedrohte Spezies Cabriolet immer mehr Boden gut - bis sogar Hersteller ohne große CabrioTradition ein Geschäft mit offenen Autos witterten und es zu einer Fülle von unerwarteten Eröffnungen kam: Escort, Kadett und Golf gaben sich plötzlich lässig-luftig, wenn auch bebügelt und signalisierten einen Trend, der sich mittlerweile zum Boom ausgewachsen hat. Stabile Frontscheibenrahmen übernehmen die Funktion des häßlichen Targabügels, der immer seltener die Optik eines offenen Autos stört. Beim Mercedes SL, der gleichzeitig über ein Verdeck mit vollautomatischer Bedienung und auf Wunsch sogar über einen Windabweiser verfügt, gibt es zwar weiterhin einen Bügel, aber der schnellt nur bei einem Unfall in Sekundenbruchteilen in Position. So darf heute gewählt werden: Von bretterhart bis hochluxuriös reicht die Palette offener Autos, wobei die meisten Cabrios mittlerweile über ein regensicheres Verdeck verfügen, über eine komfortable Federung und gute Geräuschdämmung. Sogar Servolen-

kung, Automatik und ein elektrisches Verdeck bleiben nicht mehr der obersten Preisklasse vorbehalten und werden von der verwöhnten Kundschaft mit Selbstverständlichkeit hingenommen. Wenn man da an die fünfziger Jahre zurückdenkt, als der harte Kern der Roadsterfahrer selbst Heizungen, die deshalb nur gegen Aufpreis angeboten wurden, ablehnte... Freilich geht es auch anders. Der Morgan etwa, dieser stets aktuelle Anachronismus, lockt mit engem Cockpit, dünnem Verdeck und ausgeschnittenen Türen, während die noch Studie Seat Tango ganz auf ein Dach verzichtet und für seine Besatzung im Bedarfsfall Sturzhelme bereithält. Perfektioniert hat die Methode des Vario-Dachs Mercedes mit dem neuen SL 500, dessen neu entwickelte Schwenkmechanik dafür sorgt, dass die Dachkomponenten raumsparend im Kofferraum verschwinden - als sei nichts gewesen! Aber egal, ob man sich nun für knochenhart, laut und zugig entscheidet oder für komfortabel, leise und leichtgängig: offene Autos sind angesagt, liegen im Trend und verkörpern für viele ein Stück Lebensgefühl. Auch im Herbst 2001, wenn kalter Wind Kragen knattern, Augen tränen und Nasen laufen läßt.

Dieter Günther, „gelernter“ Politologe und Soziologe, hat seit 20 Jahren sein Hobby zum Beruf gemacht und widmet sich journalistisch schönen alten Autos. Dabei heraus gekommen sind seitdem Geschichten, Bücher und FernsehFeatures zum Thema Oldtimer und Cabrio.

DaCabrio

5


panorama

Cabrios als EU-Import Die EU hat ihre Grenzen geöffnet und immer mehr Cabrio-Käufer nutzen die Chance, ihr Fahrzeug aus dem europäischen Ausland zu importieren. Bis zu 30 Prozent vom regulären Neupreis lassen sich auf diesem Weg sparen. Wenn Sie sich sich für ein EU-Fahrzeug interessieren, finden Sie im Internet zahlreiche Anbieter. Der ADAC und das Magazin com!online haben sieben EU-Import-Börsen im Web getestet. Den umfangreichen Kriterienkatalog erfüllte www.getyourcar.de am besten. Der Testsieger überzeugte durch seinen Internetauftritt mit komfortablen Konfigurator und brauchbaren Erklärungen zum Bestellablauf. Nur knapp geschlagen belegte www.eu-car.de den zweiten Platz. Zu den Top 3 zählen die Tester außerdem www.carorder.de. Zwar verliert die Börse wegen ihrer Schwächen im Bereich Service-Extras und Pkw-Präsentation, punktet dafür aber durch ausführliche Selbstdarstellung. Auch wenn EU-Importeure gern mit großer Preisersparnis locken, die Angebote sollten Sie genau prüfen.Wer ein Fahrzeug aus dem EU-Ausland kauft, muss sich über mögliche Nachteile im klaren sein, warnt der ADAC. Zwar hat man als Käufer beim EU-Importeur ebenfalls eine Herstellergarantie, problematisch wird es allerdings, wenn Sie aufgrund von Mängeln den Kaufvertrag rückgängig machen möchten. Dies ist nur beim ausländischen Vertragshändler und in der Regel nicht beim Importeur möglich. In der Praxis hat sich

6 DaCabrio

außerdem gezeigt, dass deutsche Händler Kulanzleistungen bei EUImport-Autos ablehnen. Darüber hinaus besteht die Gefahr, dass EUFahrzeuge nicht den gleichen Abgasstandard erfüllen und so aufgrund höherer Kfz-Steuern der Preisvorteil schrumpft. Empfehlenswert ist auch, den Preis des EU-Fahrzeugs nicht mit dem Listenpreis des Herstellers, sondern mit dem Angebot des Vertragshändlers in Deutschland zu vergleichen. Oftmals bieten diese so günstige Hauspreise an, dass ein EU-Import uninteressant wird.

Kleine Wachswäsche Laut dem ADAC hinterlässt das Heißwachs aus den Düsen der Waschanlage häufig hässliche Flecken oder beschädigt im schlimmsten Fall sogar die Imprägnierung des Stoffverdecks. Sie als Cabrio-Besitzer sollten immer vorher prüfen, ob Ihr Cabrio auch waschanlagentauglich ist und ein Waschprogramm ohne Wachs wählen.

Accessoires per Mausklick Audi bietet seit langem ein umfangreiches Angebot an exklusiven Produkten, Accessoires und Zubehör bei der quattro GmbH. Die Audi collection finden Sie in den Verkaufsräumen der Audi-Händler, in den Audi-Foren weltweit oder in den Auslieferungszentren Ingolstadt und Neckarsulm. Nun können Sie auch unkompliziert online im Internet das gesamte Angebot von zu Hause aus bestellen. Der Zugang erfolgt über www.audi.de/shop. Die Audi collection besteht aus vier Produktlinien und bietet speziell von Audi-Designern gestaltete Lifestyle-Artikel. Die sport collection enthält Begehrenswertes für den Motorsport-Fan. Unter der authentic collection finden Sie freizeitorientierte Produkte, während die exklusiven Accessoires der tradition collection stilvoll an die reiche Firmenhistorie anknüpfen. Sicher verschlüsselt wird Ihre Online-Bestellung aufgenommen, per e-mail bestätigt und an einen Logistikdienstleister weitergeleitet. Sie können aber auch weiterhin bei Audi den edel gestalteten Accessoires-Katalog bestellen.  INFO www.audi.de/shop


panorama

Historische Tour durch Deutschland Die Zuverlässigkeitsfahrt 2000 km durch Deutschland hatte in den dreißiger Jahren einen hohen Stellenwert, und Millionen von Zuschauern säumten die Strecke.Während bei den 2000 km durch Deutschland ein in den einzelnen Klassen unterschiedlicher Schnitt erreicht werden musste, wurde die Mille Miglia als Straßenrennen gefahren. Gleich war bei beiden Veranstaltungen, dass das Ziel nach mehr als 2.200 km bzw. 1.000 Meilen, lediglich unterbrochen durch Tankstopps, also non-stop, erreicht werden musste. 1934 wurden 650 Autos und 1088 Motorräder auf die Strecke geschickt, doch dann wurde diese bedeutende Veranstaltung fast vergessen und war, bedingt durch die Mauer, die Deutschland trennte, auch nicht zu wiederholen. 1989 führte die erste Neuauflage dieser Fahrt 45 Oldtimer durch den Westen Deutschlands zu dem historischen Start- und Zielort Baden-Baden, nun nicht mehr non-stop, sondern in Tagesetappen von bis zu 500 km 1990 führte wie 1933 und 1934 die Route für 115 Teams über Berlin durch die Städte und Landschaften der DDR und 1991 konnte dann die historische Route befahren werden. Es säumten mehr als eine Million Zuschauer die Straßen und bereiteten den Teilneh-

mern einen triumphalen Empfang, der vor allem in den neuen Bundesländern an Herzlichkeit nicht zu überbieten war. Rundfunk und Fernsehen berichteten teilweise sogar live über das „rollende Museum“. Die Routenauswahl berücksichtigt aber immer die schönsten Städte und Landschaften Deutschlands. Auf landschaftlich reizvollen Nebenstrecken wurden fast alle Bundesländer erfahren. Nun schon traditionell ist Mönchengladbach der Start-

und Zielort der 2000 km durch Deutschland. Bei der dreizehnten Neuauflage, die vom 21. bis 29.7.2001 stattfand, führte die Route wieder durch den Harz, so dass nach fast zehn Jahren der Fortschritt im ehemaligen Grenzgebiet zu erleben war. Erstmals ging es in den Norden Deutschlands nach Bremen und Oldenburg.  INFO www.2000kmdurchdeutschland.de

TEILETAPPE – KM 892 BIS KM 970

Ingolstadt – Nürnberg INGOLSTADT  ETTING  KIPFENBERG  GREDING  UNTERMÄSSING  LOHEN  WEINSFELD  HILPOLTSTEIN  ECKERSMÜHLEN  ROTH  PFAFFENHOFEN  SCHWABACH  NÜRNBERG

Drei Fragen an Günther Krohn Was ist der besonderen Reiz an einem alten Cabrio? Mit einem klassichen Roadster fahren ist ein vollkommen anderes Fahrgefühl als in einem neuen Cabrio. Sie spüren noch die Straße in jedem Knochen.

8 DaCabrio

Kann sich jeder dieses Hobby leisten? Oldtimer-Fahren muss nicht teuer sein. Sie können ein Oldtimer-Cabrio kaufen für 8.000 bis 10.000 Mark. Die Kosten für die Restauration sind meistens um einiges höher als die Anschaffungskosten. Ein Oldie-Fahrer sollte so gut wie alles selber reparieren.

Welche Strecken sind zu empfehlen? Normalerweise fahren Sie nicht über die Autobahn, sondern über schöne Landstraßen. Bei diesem Tempo sieht man noch etwas von der Natur. Glücklich, wer dann ein Cabrio hat und die Natur auch noch riechen kann.


panorama

Fiat Barchetta in der Luft

Beim Frankfurter Wolkenkratzer-Festival im Mai 2001 wurde der italienische Spider in 70 Metern Höhe an der Landesbank Hessen-Thüringen angebracht, um die Außenfassade des Main Towers auf ebenso ungewöhnliche wie attraktive Weise zu beleben. Die Beförderung des Roten Cabrios auf eine Höhe zwischen dem 20. und 22. Stockwerk erfolgte mittels Hebezügen, die Montage durch eine eigens zu diesem Zweck angefertige Unterkonstruktion, wobei das gesamte Gewicht des Cabrios auf der Hinterachse ruhte. Diese ungewöhnliche Präsentation war ein optisches Highlight für die über 500.000 Besucher in der Main-Metropole.

Großvater trifft Enkel Bei der diesjährigen Oldtimer-Fahrt ,,2000 km durch Deutschland“, die vom 21. Juli bis 29. Juli 2001 stattfand, ging ein Team von Peugeot Deutschland in einem Peugeot 402 Eclipse an den Start. Der Klassiker aus der Peugeot-Historie wartete mit einer exklusiven Besonderheit auf. Er besitzt – wie sein aktuelles Pendant, der Peugeot 206 CC – ein variables Stahldach, das sich bei Bedarf nach hinten klappen und im Kofferraum verstauen lässt. So verwandelt sich das formvolle Coupé in Windeseile zu einem Cabriolet. Faszinierend ist dabei, dass diese Idee – die Qualitäten eines Cabriolets mit den Vorteilen eines festen Dachs zu verbinden – schon vor mehr als 60 Jahren realisiert wurde. Zu einer Zeit als die 2000-Kilometer-Fahrt in Deutschland ihre historischen Anfänge nahm, entstanden in Frankreich die ersten Modelle mit festem, elektrisch versenkbarem Stahldach. Die ungewöhnliche Konzeption sorgte damals für Aufsehen und feierte große Erfolge. So wurden 580 Exemplare des 402 Eclipse hergestellt. Bei den ,,2000 km durch Deutschland“ wurde der 402 Eclipse von zwei Peugeot 206 CC begleitet. Dieses Modell setzt mit seinem elektrohydraulischen Klappdach die Tradition der Eclipse-Reihe stilvoll fort. Gemeinsam demonstrierten 402 Eclipse und 206 CC charmant den Brückenschlag zwischen Vergangenheit und Moderne. Während im historischen Vorbild, dem 402 Eclipse von 1937, ein 2,0 Liter großer Vierzylinder mit 55 PS für den Antrieb sorgt, zeigt sich der aktuelle 206 CC auf heutigem Leistungsniveau. Lieferbar sind zwei Motorisierungsvarianten: als 1,6-Liter mit 80 kW (109 PS) sowie als 2,0-Liter mit 100 kW (136 PS). Bei einem Einstiegspreis von 17.650 Euro (34.520,40 DM) ist der 206 CC ein attraktives Angebot auf dem Cabrio-Markt.

Peugeot 402 Eclipse (1937) und Peugeot 206 CC (2001)

10 DaCabrio


Das museum mobile erhält den diesjährigen Preis für das beste Automobilmuseum des Jahres. Verliehen wird die prestigeträchtige Auszeichnung durch das britische Oldtimer-Magazin Classic Cars.

Museum Mobile Bei der Gestaltung seines Geschichtshauses museum mobile machte sich Audi die Maxime Bewegung zu nutze, die sich als roter Faden durch die Ausstellungsebenen zieht – und mit mehr als 50 präsentierten Automobilen sind die Zuschauer zwar gefordert, aber nicht überfordert. Bei der Auswahl der Exponate ging Audi nach der Maxime Klasse statt Masse vor: Mehr als 50 Klassiker, die nach strengem Originalitätsstandard restauriert wurden, finden dort jetzt Unterkunft. Gleichzeitig wird der mittlerweile üppige Vorrat der Audi Tradition an klassischen Automobilen und Motorrädern aktiv auf Oldtimer-Veranstaltungen sowie PR- und Marketing-Events eingesetzt. Das Ergebnis der jahrzehntelangen Sammler-Arbeit ist jetzt im museum mobile zu bewundern – mit ausgesuchten Muster-Exemplaren aus der über 100-jährigen Automobil- und Motorrad-Tradition von Audi und ihren Vorgänger-Firmen. Den im Scheinwerferlicht edel glänzenden

Automobilen sehen die meisten Besucher nicht an, mit welchem Aufwand sie restauriert wurden, um in perfektem Originalzustand die Tradition der Premium-Rolle von Audi zu demonstrieren: Im museum mobile finden Sie neben anderen schönen Modellen diese Audi-Cabrio-Klassiker:  DKW Front F 1 viersitzige Cabrio-Limousine, Baujahr 1932,  DKW Sonderklasse 1001 Kübelwagen, Baujahr 1935,  Wanderer W 40 Cabriolet, Baujahr 1936,  Horch 853 Sport Cabriolet, Baujahr 1937,  Horch 855 Special-Roadster, Baujahr 1939,  DKW 3=6 Sonderklasse F 91 zweisitziges Cabriolet, Baujahr 1953,  Auto Union 1000 Sp Roadster, Baujahr 1965,  Audi quattro Spyder, Baujahr 1991

Ein Autotraum Über zwei Jahre hat die Restaurierung des Horch 855 Roadster aus dem Jahre 1939 gedauert. Nach 5000 Stunden mühseliger Handarbeit des Spezialisten Werner Zinke erstrahlt der Roadster wieder in neuem Glanz: weiße Ledersitze, Armaturenbrett aus spanischem Perl-Mahagoni und ein fahrbereiter 8-ZylinderKönigswellenmotor mit 120 PS und einem Hubraum von 4944 ccm. Horch galt in den dreißiger Jahren als die automobile Luxusmarke schlechthin. Der Horch Roadster 855 wurde im Auto Union Werk Horch-Zwickau hergestellt und besitzt eine Gläser-Karosserie aus Dresden. Er ist einer der teuersten Horchs, der je gebaut wurde: Ein exklusives Automobil für die Reichen und Schönen. Bei einem Preis von je 22.000 Reichsmark konnten sich diesen Luxus wirklich nur sehr wenige leisten. Höchstens zwölf Exemplare entstanden damals, heute existieren davon weltweit noch drei bis vier, die unter Liebhabern siebenstellige Summen wert sind.

DaCabrio

11


Den Preis Trofeo BMW Italia erhielt ein Ferrari 340 America, 1951

Foto: Alfa Romeo

Foto: BMW (2)

concorso d’eleganza

Alfa Romeo 6C2500 Villa d'Este Cabriolet

Ewig währende

Schönheiten

Bereits in der Pionierzeit des Automobils machten die gleichermaßen sportlichen wie repräsentativen Wagen von Alfa Romeo auch wegen ihrer vielfach ausgezeichneten Karosserien von sich reden.Ausgezeichnet wurden die traumhaften Fahrzeuge bei den damals populären Schönheitswettbewerben. Insbesondere südlich der Alpen waren diese gesellschaftlichen Anlässe eine prunkvolle Alternative zu den im Norden üblichen Autosalons. Der bedeutendste Wettbewerb dieser Art war der zwischen 1929 und 1949 jeweils im September ausgetragene Concorso d'Eleganza di Villa d'Este in Cernobbio am Comer See. Dort sicherten sich zahlreiche Modelle immer wieder die begehrten Trophäen und die heute noch namhaften Karossiers wurden für ihre oftmals auf Alfa Romeo basierenden Entwürfe geadelt. So ist es keine Überraschung, dass die klassischen Schönheiten für die Juroren auch heute noch die erste Wahl bilden. Die begehrte Coppa d'Oro Villa d'Este, der goldene Pokal, ging in diesem Jahr an einen Alfa Romeo 6C 2500 Super Sport Villa d' Este in Cabriolet-Ausführung aus dem Jahr 1951. Der offene Zweitürer ist wie zahlreiche Alfa Romeo der 30er bis 60er Jahre mit einer Karosserie des Mailänder Karossiers Touring versehen. Es ist ein sehr seltenes Exemplar, schließlich entstanden von dem häufiger gebauten Coupé lediglich rund zwei Dutzend Stück. Seine Linienführung ist immer noch vorbildlich und diente zahl-

12 DaCabrio

reichen Modellen – auch anderer Hersteller – als Inspiration. Seit 1995 erlebt der Schönheitswettbewerb, der heute noch immer auf dem Grundstück des renommierten Hotels Villa d' Este in Cernobbio am Comer See ausgetragenen wird, als Klassik-Veranstaltung in der Tradition des damals ausgetragenen automobilen Schaulaufens seine Renaissance. So realisierten Karosseriekünstler wie Pinin Farina oder die Carrozzeria Touring für dieses gesellschaftliche Ereignis eigens spezielle Entwürfe. Die Veranstaltung wurde zum Gradmesser für Karosseriegestaltung.

Aston Martin DB 101 Drophead Coupé, 1951 – einer von 40 zugelassenen Konkurrenten


G E R M A N

H I G H

Y E S T E R D A Y

T E C H N O L O G Y . A N D

T O D A Y .


vorgestellt

Dynamik und Exklusivität bei den vier Ringen Modell

DAS AUDI-CABRIOLET ERWARB SICH IN MEHR ALS NEUN JAHREN PRODUKTIONSZEIT DEN STATUS EINES ECHTEN KLASSIKERS. SEIN NACHFOLGER WURDE ERSTMALS AUF DER FRANKFURTER IAA GEZEIGT UND WIRD IM FRÜHJAHR NÄCHSTEN JAHRES BEI DEN HÄNDLERN SEIN.

Audi Cabrio 2,4 l

Motor Zylinder

6

Hubraum

2400 cm3

Leistung

125 kW / 170 PS

Maße Länge

4570 mm

Breite

1770 mm

Gepäckraum bei Verdeck – geschlossen – offen

315 l 246 l

Verdeck zu öffnen in 25 s Preis Einstiegspreis

14 DaCabrio

ca. 66.000,- DM


Die wichtigsten Kennzeichen des Open-Air-Audi im Überblick: Technik 4,57 Meter lang und 1,77 Meter breit stufenloses multitronic Getriebe verbindet die dynamischen Qualitäten eines Schaltgetriebes mit dem Komfort einer Automatik V6-Motoren mit 2,4 Liter und 125 kW (170 PS) beziehungsweise 3,0 Liter und 162 kW (220 PS) Design schnörkellos und elegant eigenständige Charakteristik von Front und Heck geben individuelle Aura klassisch-elegant, unterstreicht den sportlichen Auftritt der Marke Audi Sicherheit steife Struktur der Karosserie, um eine Stabilität und damit Crash-Festigkeit zu erreichen, ähnlich wie bei der Limousine Sicherheitsgurte mit Gurtkraftbegrenzer und Gurtstraffer Fullsize-Front- Airbags in den vorderen Sitzen integrierte Seiten-Airbags als Schutz für Kopf und Thorax zwei Schutzbügel hinter den Fond-Sitzen lösen sich sensorgesteuert bei Überschlag aus extrem steife Frontscheiben-Rahmen elektronisches Stabilitätsprogramm ESP mit hydraulischem Bremsassistent serienmäßig

Verdeck elektrohydraulische Betätigung mit beheizbarer Glasheckscheibe gute akustische Dämmung und Wintertauglichkeit Öffnungszeit von 25 Sekunden Interieur Gestaltung des Innenraums erzeugt homogenes Erscheinungsbild des gesamten Cabriolets Cockpit betont sportlich gestaltet, mit markanter Mittelkonsole runde Luftausströmer in Aluminium eingefasst Raumangebot vollwertiger Viersitzer großzügiges Raumgefühl subjektiv spürbar Kofferraumvolumen bei geschlossenem Verdeck 315 Liter bei geöffnetem Dach 246 Liter Serienmäßig vollautomatisches Verdeck Klima-Automatik aktiver Überrollschutz elektrische Fensterheber Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung Isofix-Kindersitzbefestigung auf drei Sitzen Aluminium-Räder im 16-Zoll-Format So ist Fahrspaß im offenen A4 vorprogrammiert.  INFO Weitere Details unter www.dacabrio.de – Kennziffer 4711

DaCabrio

15


cabrio-news

Cabrio-Zulassungen IN DEUTSCHLAND

Fiat Barchetta Naxos Mit exklusiven Zutaten wirbt der Fiat Barchetta Naxos in der laufenden Open-Air-Saison um die Gunst der Käufer. Das Sondermodell wird wahlweise in den Farben Jag Blau, Basic Schwarz und Elixier Blau angeboten, die im reizvollen Kontrast zu den Außenteilen wie ChromLeichtmetallfelgen, Spoilerlippe und Lufteinlass vorn, Spoiler hinten, Lufteinlass auf der Motorhaube und Innenteil der Scheinwerfer stehen.Als weitere Zutaten ab Werk bietet die Sonderversion Lenkrad und Schaltknauf mit matter Verchromung, Instrumententafel (Luftaustrittdüsen, Mittelkonsole,Türgriffe und Tweeter) in Chrom Shadow, gelbe vordere und seitliche Blinkleuchten sowie eine HiFi-Anlage mit CD MP3-Player, vier Lautsprechern, Subwoofer und 50 Watt Ausgangsleistung je Kanal. Der Fiat Barchetta Naxos steht zum Preis von DM 39.950,- (Basicschwarz) und DM 40.800,- (Metallic-Lackierung) bei den Händlern inklusive einem in Wagenfarbe lackierten Hardtop, einer speziellen Plakette und dem neuen Fiat Logo auf Motorhaube und Radnaben.  INFO www.fiat.de

Happy Birthday Vor einem Jahrzehnt wurde der Grundstein für einen der größten Erfolge der Opel Automobilgeschichte gelegt.Weltweit haben sich mehr als 7 Millionen Kunden für den Nachfolger des Kadett in knapp 90 Ländern entschieden.

16 DaCabrio

08/2001 Alfa Spider 115 Audi A4, S4 3 Audi TT Roadster 436 BMW Z3 414 BMW Z8 51 BMW 3er Cabrio 1 122 Chrysler Stratus 4 Ferrari 33 Fiat Barchetta 83 Fiat Punto 1 GM Corvette 10 Honda S2000 70 Jaguar XKR 33 Jaguar XK8 22 Mazda MX-5 655 Mercedes CLK Cabrio 432 Mercedes SL 116 Mercedes SLK 1 343 Opel Astra Cabrio 528 Opel Speedster 81 Peugeot 206 Cabrio 1 785 Peugeot 306 Cabrio 65 Porsche Boxster 142 Porsche 911 Cabrio 121 Renault Megane Cabrio 138 Rover MGF 182 Saab 9-3 Cabrio 115 Smart Cabrio 1 351 Toyota MR-2 80 Volvo C70 Cabrio 29 VW Golf (III) Cabrio 423 Zusammen 9904

01-08/2001 1 286 54 5 513 5 930 632 11 094 64 263 954 15 159 658 310 335 5 661 5 561 986 12 617 4 282 437 4 812 1 005 3 581 2 076 1 684 1 044 1 558 7 756 1 278 876 5 211 87692

Quelle: KBA

Einen Platz an der Sonne hat der Mercedes SLK eingenommen, gefolgt vom BMW 3erCabrio und Smart-Cabrio. In den letzten Jahren wurden immer mehr Cabrios gekauft und viele der rund 1,2 Millionen Cabrios werden häufig von Frauen gelenkt.


Porsche Boxster Clauspeter Becker, Jürgen Lewandowski, Herbert Völker Delius Klasing Verlag 160 Seiten, 83 z.T. doppelseitige Farbfotos DM 78,00 ISBN 3-7688-1157-3

Es haben drei anerkannte Autoren mit hervorragenden Fotographen die seltene Chance gehabt, bei der Geburt eines neuen Porsche hautnah dabei zu sein. So konnte die aufregende, spannende und dynamische Zeitspanne dokumentiert werden, in der der Boxster von der Studie zu einer völlig neuen Porsche-Generation wurde. In diesem Buch lesen Sie die wahre Story des Porsche Boxster, der die kongeniale Ergänzung zur Legende 911 darstellt. Auf einen Nenner gebracht: have fun, auch wenn Sie keinen Boxster fahren.

Sonnenüberflutete Landstrassen und schattige Alleen. Der Wind zaust spielerisch das Haar, in der Nase den Duft von Sommer und Freiheit, im Ohr das satte Grummeln des Motors, im Cabrio steht der Himmel offen. Ein wenig von dieser himmelweiten Freiheit spiegelt sich auch in diesem fabelhaften Bild- und Textband über die Cabrio-Klassiker aus neun Jahrzehnten wider. Die Cabrio-Tradition spielt in diesem Buch eine ganz besondere Rolle. Doch egal ob Klassiker von vorgestern oder ein Klassiker von heute: Jede Buchseite lädt zum Verweilen ein. Bei jedem der offenen Sportwagen, Roadster, Speedster oder Cabrios geraten Sie bestimmt ins Schwärmen. So schmeckt der Sommer... Schrader, Halwart · Motorbuch-Verlag 247 Seiten · DM 49,80 · ISBN 3-613-02029-7

FASL ÄSST Z I SNATI O N IC H E I N FAC H AUSDR ÜC K E N …

Foto: BMW (1), DaCabrio (2, 3)

FAH R E N S I E D O C H CAB R IO LET

17 DaCabrio

DaCabrio

17


cabrios von morgen

Ein einzigartiges

Konzept

Mit der Technikstudie Pluriel ist Citroen völlig neues Fahrzeugkonzept gelungen. Der Pluriel ist vielseitig und wandelbar: Ob als Cabrio, als Limousine oder Pick - up, dieses Auto passt nicht in die üblichen Schemata. Der Pluriel überwindet bisher bestehende Widersprüche im Automobilbau. Die Technikstudie ist illustriert das Alles-in-Einem Konzep und ist konkreter Vorläufer eines zukünftigen Serienmodells.  INFO Mehr Details unter www.dacabrio.de, Kennziffer 4718

Die Zukunft erkennt man nicht,

man schafft sie (Stanislaw Brzozowski)

Smart-Studie Auf der Leipziger AMI präsentierte Verona Feldbusch die SmartStudie Crossblade. „Ich finde diesen Smart schön und würde ihn mir sofort kaufen. Er ist so schön offen.“ Der Crossblade ist eine offene Konzeptstudie ohne Türen, Dach und konventionelle Windschutzscheibe und zielt auf Kunden, für die Fitness und Dynamik unverzichtbare Attribute der Freizeitgestaltung sind.

18 DaCabrio

Es gibt Autos, in die man sich auf den ersten Blick verliebt, andere erobern das Herz erst nach und nach im täglichen Umgang. Mit dem Tango definiert Seat das Konzept des Spider neu. Es handelt sich ganz einfach um eine Interpretation des Geistes der sportlichen Cabrios der 50er und 60er Jahre aus heutiger Sicht, wobei auf unnötiges Retrodesign verzichtet wurde. Der Tango wurde als waschechter Spider konzipiert und ist eine ausdrucksstarke und innovative Lösung. Fahrzeuginnenraum und Karosserie bilden eine Einheit, wobei Ausgangsmaterialien, Blech und Struktur verschmelzen mit fließenden und kraftvollen Linien. Der Tango erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 235 km/h und beschleunigt von 0 auf 100 km/h in nur 7 Sekunden. Fahrer und Beifahrer können vielleicht zukünftig, falls Seat diesen Spider bauen sollte, die Geschwindigkeit, den Wind und den Sound des Motors aus einer einzigartigen Perspektive genießen: aus einer Maschine für Menschen, die das Auto in seiner reinsten Form lieben. Auf der Suche nach dem Wesentlichen wurde auf unnötige Verkleidungen und Verzierungen verzichtet. Überrollbügel,Armaturenbrett-Querträger, Sitz- und Lenkradbasis präsentieren sich als nackte, raue Alumuniumstruktur. Im Gegensatz dazu sind die Bedienelemente, Instrumentenverkleidungen, Pedale und Fußstützen aus poliertem Aluminium. Als Sonnenanbeter und Freund des Windes hat ein Spider einen geduldigen und spartanischen Charakter. Getreu dieser Philosophie braucht der Tango auch kein protziges Zubehör. Auf den Luxus eines Verdecks wird verzichtet, die Grundausstattung beinhaltet zwei Jet-Helme mit integriertem Visier und Lederverkleidung. Dennoch ist die Entwicklung eines bei schönem Wetter abnehmbaren Hardtops aus Kevlar geplant.


ARMANDO TESTA

DIE GRUNDAUSSTATTUNG.

W W W. P I R E L L I . D E

P ZERO SICHERHEIT IST ALLES. PZero Rosso, PZero System und Scorpion Zero – das sind die idealen Profile von COLLECTION Pirelli für höchste Ansprüche. Denn sie bieten die optimale Kontrolle für leistungsstarke, sportliche Fahrzeuge. Auf der Straße und im Off-Road Einsatz sorgen sie für grenzenlosen Fahrspaß bei maximaler Sicherheit.

POWER IST NICHTS OHNE KONTROLLE.


interview

MEIN ERSTES CABRIO WAR EIN VW-KÄFER Ihre Eltern wollten, dass Regine Sixt Diplomatin wird. Doch dann heiratete sie den Münchener Mietwagen-Unternehmer Erich Sixt und ist heute seine Außenministerin: weltläufig, handfest und geräuschvoll

Frau Sixt, Sie sind begeisterte Cabrio-Fahrerin. Was war ihr erstes Cabrio?  Mein erstes Cabrio war ein VW-Käfer, den ich von meinen Eltern zum Abitur geschenkt bekommen habe. Es war damals eine große Sache, das Auto wurde getauft auf den Namen Fiffi. Mein Fiffi war kein Auto, mein Fiffi war mein Freund. Als Studentin auf der Leopoldstrasse war ich mit Fiffi einfach der Hit und er hat mich einige Jahre begleitet. Wenn Sie mit Ihrem Cabrio fahren, haben Sie da immer ein bestimmtes Ziel? Wo fahren Sie dann am liebsten hin?  Man sollte nicht sagen, man fährt mit einem Cabrio irgendwo hin, sondern sobald die ersten Sonnenstrahlen auf das Dach scheinen, schmeiß ich mein Verdeck zurück, über mir die Sonne Münchens und natürlich möchte ich die Sonne Europas mit den vielen Cabriolets, die wir vermieten, erleben. Auf meinen Cabriolet-Fahrten bei Nacht liebe ich es, die Sterne über mir zu haben und wenn ich anhalten muss, suche ich irgendwo meinen kleinen Prinzen. Welche Musik hören Sie am liebsten, wenn Sie mit Ihrem Wagen unterwegs sind?  Beim Cabriolet-Fahren höre ich gern klassische Musik und Radio Energy.

Zur Person: • geboren in München • Fremdsprachenstudium Englisch/Französisch in Cambridge und Paris • 1976 Hochzeit mit Erich Sixt, Eintritt in das Unternehmen • Das Paar hat zwei Söhne

20 DaCabrio

Sie haben sicher schon viele Cabrios gefahren. Welche waren das und was ist Ihr Lieblings-Cabriolet?  Nach meinem Fiffi habe ich alle möglichen Cabriolets gefahren. Ob bei Sonne oder im Schnee. Im Winter ist es besonders schön, wenn man dick eingehüllt ist und der frische Wind einem um die Nase weht. Vor lauter Begeisterung fahre ich auch im Sommer durch den Regen durch, es ist nur unangenehm, wenn man anhalten muss und im Nassen steht. Mein absolutes Lieblings-


Ein Cabrio kann auch zu einem positiven Lebensgefühl beitragen

Cabriolet ist der Mercedes SL und SL fahre ich jetzt ohne Unterbrechung. Zwischendurch rutscht mir auch mal ein Porsche dazwischen. Wenn es besonders schnell gehen soll und meine Kinder mit mir Eindruck schinden wollen. Wie sind Sie auf die Idee gekommen, in Ihrem Unternehmen Cabrios zu vermieten?  Sixt war immer Innovation Leader und ich kann mich erinnern, dass mein Schwiegervater mir erzählte, dass er schon in den 60er Jahren die größte SL Flotte hatte. Als ich jung verheiratet war, hatten wir viele one-way rentals innerhalb Europas und immer wenn ein SL wie z.B. nach Nizza, Barcelona oder Marbella zum Zustellen oder Abholen war, war dies mein Job.Wir hatten jedes Jahr ein älteres amerikanisches Ehepaar, die ihren SL in Monte Carlo nur von mir zum All Beach Hotel zugestellt haben wollten. Somit hatten wir eine herrliche Woche an der Côte d’Azur, was damals nicht so alltäglich war. Wann ist die größte Nachfrage nach Miet-Cabrios?  Zunächst einmal sind Cabrios typische Freizeitautos, die an den Wochenenden und in der Urlaubssaison verstärkt nachgefragt werden. Der Spaß am Fahren und die mit dem Auto verbundenen Emotionen zeigen mir ganz deutlich, dass das Auto eben nicht nur ein Gebrauchsgegenstand ist, sondern auch zu einem positiven Lebensgefühl beitragen kann. Die gleiche Nachfragestruktur wie bei Cabriolets erleben wir im Winter mit unseren OffRoad-Fahrzeugen. Cabrio-Fahren dient ja nicht nur dazu, ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Da spielt ja sicher auch ein gewisser Lifestyle-Trend eine Rolle?  Beim Lebensgefühl sparen manche Kunden, offensichtlich nicht nur in der Freizeit, sondern auch im beruflichen Alltag. Unglaublich viele Kunden, die aufgrund von Reiserichtlinien ihres Unternehmens meist in bestimmten Standard-Kategorien Fahrzeuge mieten, freuen sich über das Cabriolet als Alternative zur Limousine. Im Ergebnis fahren deshalb mehr Geschäftsreisende als Freizeit-Mieter in unseren Cabriolets. Wir profitieren von diesem Kundenverhalten, denn das richtige Auto ist bei einem Autovermieter die stärkste Maßnahme zur langfristigen Kundenbindung.

Sehen Sie noch andere Zielgruppen für Cabrios?  Neben den Freizeit-Mietern und Geschäftsreisenden gibt es ein drittes Kundensegment, nämlich diejenigen, die sich für den Sommer kein Cabriolet kaufen wollen, sondern eines für die Sommermonate mieten. Oft handelt es sich dabei um Zweitwagen. Diese Kunden verbinden den Spaß am Auto mit ökonomischer Vernunft, denn die Miete ist natürlich günstiger als die Anschaffung eines Cabriolets. Welche Cabrios hat Ihr Unternehmen im Angebot?  Zur Zeit laufen allein in unserem deutschen Fuhrpark deutlich über 3.000 Cabriolets in allen Größen- und Preisklassen, beginnend beim Fiat Barchetta bis hin zum Mercedes SL oder CLK. Worauf achten Sie beim Cabrio? Was ist Ihnen dabei wichtig?  Heute achte ich bei einem Cabriolet darauf, dass das Dach automatisch aufgeht, dass es Airbag hat und Überrollbügel. Und bei mir muss natürlich auch die Farbe stimmen, es muss pfiffig sein. Welches Cabrio würden Sie außer Ihrem gerne mal fahren?  Zu meinem bestehenden SL Cabriolet würde ich gerne den James Dean Porsche fahren, ein Kultobjekt! Und haben Sie noch ein Zweit-Cabrio?  Mein Mercedes SL ist mein einziges Auto, alle anderen Cabriolets kann ich jederzeit aus der großen SixtFlotte abrufen. Wann fahren Sie persönlich am liebsten Cabrio?  Cabriolet-Fahren ist für mich ein Hobby und eine Leidenschaft, sowie eine Entspannung vom monotonen Berufsalltag. Am liebsten fahre ich Cabriolet, wenn ich überarbeitet bin, meine Gedanken sortieren muss, wenn ich traurig bin und dann einfach ziellos losfahre. Es ist schon passiert, dass ich in Budapest gelandet bin. Mein Mann war nie vor Überraschungen sicher, wo er mich abends oder am nächsten Tag treffen musste. Ist Ihr Mann auch begeisterter Cabrio-Fahrer?  Mein Mann war früher ein Cabrio-Fan, aber jetzt bevorzugt er hauptsächlich Limousinen. Nur im Urlaub sitzt er mit mir in Minimokes in den Tropen und den herrlichen amerikanischen Cabriolets in den USA.

DaCabrio

21


Was ziehen Sie beim Cabrio-Fahren an? Haben Sie eine besondere Kleidung dafür?  Ich habe keine Zeit, mich besonders zum CabrioFahren anzuziehen. Das fände ich auch spießig. Ich brauche nur eine wetterdichte Jacke und meinen Schlapphut, den ich tief über die Ohren ziehen kann. Und was brauchen Sie sonst noch, wenn Sie losfahren?  Eine Sonnenbrille habe ich immer im Auto und natürlich muss mein GPS-System eingebaut sein, eine Flasche Wasser, mein Handy und unter dem Sitz mein Laptop, wenn mir plötzlich etwas einfällt, was ich zu Papier bringen muss. Sind Sie Mitglied in einem Cabrio-Club?  Ich bin kein Club-Mensch. Ich fände es furchtbar in einem Cabrio-Club Mitglied zu sein. Es wäre nur interessant, allen Mitgliedern die Sixt Goldcard anzubieten, so dass alle Mitglieder günstig Cabriolets anmieten können. Fahren Sie mit Ihrem Cabrio auch zum Golfplatz?  Ich fahre nicht zum Golfplatz, da ich nicht Golf spiele, keine Zeit dazu. Aber ich fahre zum Skifahren mit meinem Cabriolet.Wenn die Frühlingssonne in St. Moritz lacht. Hatten Sie schon einmal ein unangenehmes Erlebnis mit Ihrem Cabrio?  Ich hatte nie schlimme Erlebnisse mit meinen Cabriolets. Wenn ich vergessen hatte, das Dach zu schließen, bei Regen, habe ich mich nur über meine eigene Nachlässigkeit geärgert. Wie sind Sie zum Cabriolet-Fahren gekommen?  Cabriolet fahre ich, seit ich dem Gymnasium adieu sagte. Mein Vater und meine Mutter waren schon Cabriolet-Fans und so lag es im Blut. Was gefällt Ihnen an den heutigen bzw. klassischen Cabriolets besonders?  An den heutigen Cabriolets gefällt mir natürlich die Automatik und die Sicherheit. Die klassischen Cabriolets haben einfach Pfiff, wie schon gesagt, würde ich gern das James Dean Cabriolet fahren und den rosaroten Jane

Ich fahre zum Skifahren mit meinem Cabriolet, wenn die Sonne in St. Moritz lacht 22 DaCabrio

Mansfield Thunderbird in der Garage stehen haben. Fahren Sie allein oder lieber zu zweit im Cabrio und fahren Sie auch damit in den Urlaub?  Ich bin gern allein im Cabriolet, mit lauter Musik, und schon gar nicht mit einem meiner Söhne, da sie mich sowieso ständig kritisieren würden wegen meiner Fahrweise. Wenn ich mit dem Auto in den Urlaub verreise, dann sowieso nur mit meinem Cabriolet.Wenn ich fliege, muss am Urlaubsort ein Cabriolet für mich bereit stehen. Was haben Sie unbedingt immer dabei?  Kopftuch und Sonnenbrille. Ist das Oben-Offen-Fahren auch ein Wunsch nach Freiheit?  Ich glaube, dass heute der Drang nach Freiheit besteht. Ganz besonders die grenzenlose Sucht der heutigen Jugend nach Freiheit. Was waren für Sie die beliebtesten Cabrios der letzten Jahrzehnte?  Die Frage nach den beliebtesten Cabrios der letzten Jahrzehnte vermag ich nicht zu beantworten. Messbares Kriterium ist die Zulassungsstatistik, aber wer will die mit dem Auto verbundenen Emotionen beurteilen? Hier muss wohl jeder seine eigene, ganz persönliche Antwort finden. Mein Favorit steht fest: Es ist der 300er Gullwing, der aber regelmäßig nur zur Mille Miglia aus der Garage geholt wird und dann von meinem Mann viel zu hart gefahren wird. Wohin geht für Sie der Trend beim Cabriolet?  Wir glauben, dass der Trend sich immer weiter zum individuellen, image-trächtigen Auto entwickelt. Das hat nichts mit dem Fahrzeugpreis zu tun, sondern mit der Ausstrahlung der Marke und des Modells. Der reine Nutzen, d.h. zum Beispiel bei 2- oder 4-Sitzigkeit hat zumindest beim Autovermieter untergeordnete Bedeutung.


DaCabrio

23


wellness

ENTSPANNEN

IN DER SCHWEIZ Die Schweiz hat jetzt für Wellness-Urlauber ein Heft mit den besten Verwöhnhotels der Eidgenossen herausgegeben. In vital EXTRA werden 34 Wellness-Angebote vorgestellt von Blüten- und Heubädern über Aroma-,Thalasso- und Sauerstofftherapie bis zu asiatischen Anwendungen wie Qi Gong, Shiatsu,Tai Chi,Yoga und Akupunktur. Die Hotels liegen im ganzen Land verstreut, eingebettet in wunderschöne Landschaften mit französischem Flair am Genfer See, alpin in Zermatt oder mediterran am Lago Maggiore oder Luganer See

24 DaCabrio


Sommerfit IN DEN HERBST

Ein Entspannungsprogramm bietet das Wellnesshotel Cademario, Tel. 0041-916105111, unweit von Lugano an, mit Atem- und Entspannungstherapien, Tai-Chi, Ganzkörper- und FußreflexzonenMassagen. Das Matterhorn schaut zum Fenster herein, gleich nebenan liegt das höchste Sommer-Skigebiet der Alpen und auf dem Balkon blühen die Geranien. Im Alpenhof in Zermatt, Tel 0041-27-9665555, kann sich Frau so richtig auf Vordermann bringen: Gesichtsbehandlung, Maniküre, Pediküre,Aromatherapie, Heubad, Fußreflexzonenund Ganzkörper-Massage. Eine Verwöhn-Woche hat das Hotel Le Mirador, Tel. 004121-9251111, in Mont-Pèlerin 800 Meter über dem Genfer See. Von dem Luxushotel hat man direkten Blick auf Montreux und das Rhônetal. Es gibt Hydrotherapie, Moorschlammbad,Tiefenreinigung, Farbtherapie und anderen Anwendungen. Wer nicht so tief in die Tasche greifen will, ist am Vierwaldstätter See richtig. Das Hotel Rössli, Tel. 004141-67-81171, bietet eine Wochenpauschale mit Frühstück und Benutzung des

gesamten Wellness-Bereichs wie helvetisch-römischer Therme, Eukalyptus-Dampfbad, Kneipp-Bad, Whirlpool, Solarium an. Das Gesundheitsund Erlebnisbad mit integrierten Therapiezentrum Engadin Bad Scuol macht Scuol zu einer der bedeutendsten Wellness-Destination überhaupt. Empfehlenswert ist das Scuol Palace, Tel. 0041-81-8611200, oder das Schlosshotel Chastè, Tel. 0041-81- 8641775, im nahen Tarasp, das den Welcome-Trophy 2001 erhielt, den weltweit nur zwei Hotels in Empfang nehmen dürfen.

Mit ein paar Tricks lässt sich die sommerliche Fitness über Herbst und Winter retten.Welch herrlicher Cabrio-Sommer. Selbst, wer nur zuhause Cabrio-Touren in die unmittelbare Umgebung machte, fühlt sich wärmer, runder, relaxter, einfach gut. Wie schön, wenn Sie diese lichtgespeiste Entspannung über Herbst und Winter retten können. Um das gute Gefühl zu behalten, ist es jetzt besonders wichtig, jeden Tag positiv für sich persönlich zu nutzen. Zwei Tricks, mit denen wir den Sommer beschwören, helfen dabei. Auch im Herbst sollten wir so viel trinken wie im Sommer. Ideal sind auch Getränke, die helfen, unser Immunsystem zu unterstützen – wie Carpe Diem Kombucha. Das prickelnd frische Getränk ist in vielerlei Hinsicht ein lebendiges Naturgetränk auf Kräuterteebasis, in dem wertvolle Bioessenzen stecken.Warum also nicht eine tägliche Kombucha-Pause einlegen? Ebenso wichtig ist: Zeit nehmen. Wer den Tag eine halbe Stunde früher beginnt, Zeit zum Räkeln hat, zur Körperpflege und zu einem gemütlichen Frühstück, geht bereits zentriert in den Tag. Wer sich dann noch wenigstens eine halbe Stunde Auszeit gönnt, hat eine gute Basis, dem alltäglichen Stress und der veränderten Licht- und Temperatursituation ganz gelassen zu begegnen.

 INFO Tel. 0800-1002003 DaCabrio

25


kunst

Das

Cabrio

als Kunstobjekt Die schönsten Automobile ins richtige Licht zu setzen, dieser Aufgabe stellen sich die René Staud Studios seit vielen Jahren.

Seit 1983 sind zahlreiche fotografische Inszenierungen von Oldtimern, Klassikern, Serienfahrzeugen und Showcars entstanden, die weit über die Branchen- und Landesgrenzen hinaus veröffentlicht wurden. Damit auch Sie einen Teil dieser umfangreichen Kollektion erwerben können , werden die schönsten Motive als Kunstdrucke aufgelegt. So sind über 170 verschiedene Motive zu den Kunstdrucken aus der Posterkollektion zum Preis von 12,80 Euro im Format 42x60cm auf 250 g/qm nitroglanzlackierten Kunstdruckpapier vorhanden. Unter zahlreiche Cabrios und Roadsters der Marken Mercedes Benz, Porsche und BMW finden Sie auch viele , englische Klassiker von Jaguar, Austin Healey und Triumph. Alle Motive können Sie sich im Internet unter www.renestaudstudios.de ansehen.Auf Wunsch kann von jedem Motiv eine Original- Vergrößerung als hochwertiges Galerie- Wandbild angefertigt werden.

Zusätzlich runden verschiedene exklusive Jahreskalender im Format 45x65cm als Farbdruck auf 250 g/qm das Angebot rund um die AutomobilEdition ab: 300 SL Kalender Jahreskalender 2002 ist der Klassikkalender mit Motiven des legendären Mercedes Benz 300SL Flügeltürers und des klassischen Roadsters aus den Baujahren 1954 bis 1962. Diesmal begleitet vom neuen 500 SL und dem W196 Mille Miglia Rennwagen von Sterling Moss. Die 2002 Auflage mit 14 Kunstdruckblätter ist auf 2500 Stück limitiert Die 300 SL Jahreskalender aller bisherigen Jahrgänge von 1989 bis 2002 sind auch einzeln erhältlich. Jeder 300SL Kalender kostet Euro 61,50 Das Kalenderset 300 SL mit den Jahrgängen 1989 bis 2002 und 180 Motiven kostet gibt es zum Liebhaberpreis von Euro 1.380,00.  INFO direkte Bestellhotline unter Tel. 07152-9799322 bzw. Fax 07152-979936

DaCabrio

27


lifestyle

Alles unter

Kontrolle!

Kino im Format von Fernsehspots zu machen – das ist selten. Um Kino zu machen, braucht man einen

beliebten Schauspieler,

einen Regisseur, der Geschichten erzählen will, ein gutes Drehbuch und ein exzellentes 28 DaCabrio

Produktionsteam.


PANORAMASTRASSE AUF MALLORCA – ÜBER EINE SOLCHE STRASSE MUSS MAN EINFACH MIT EINEM CABRIO FAHREN

D

urch die reizvolle Abendlandschaft Mallorcas schlängelt sich eine spektakuläre Panoramastraße.Am Steuer eines Cabrios der genießerische Lebenskünstler schlechthin: Mario Adorf. Mit ruhiger Hand füllt er sein Weinglas. Das Handy am Ohr, betreibt er munter Konversation mit seiner Liebsten: „Ich komm 'n bisschen später, Schatz ... nicht aufregen.“ Ein Polizeimotorrad setzt eben zum Überholmanöver auf der engen Straße an. Verunsichert durch die Sirene, hat die besorgte Frauenstimme aus dem Handy schon längst Verdacht geschöpft: „Ist etwas passiert? Hast du getrunken? Sag doch was!“ - Er prostet dem vorbeifahrenden Motorradfahrer süffisant zu. „Ist das Auto kaputt?“ „Nur eine Delle“, beschwichtigt Adorf in aller Ruhe: „'n Kratzer! - Ich bin doch gut versichert ...“ Allmählich erscheint das Cabrio im Vollbild: mit gewaltig zerbeulter und eingedrückter Heckseite gleitet es auf der Laderampe eines Abschleppwagens in die untergehende Sonne. Wie kam es zu diesem TV-Spot? Mit Mario Adorf, einem der beliebtesten und bekanntesten deutschen Schauspieler und Dr. Dieter Wedel, einem der renom-

Produktionsinfo Cabriofahrer: Mario Adorf, Die Stimme:Angelika Thomas, Regie: Dr. Dieter Wedel, Kamera: Michael Kaden, Produktion: Corona Film, Herst.-Leitung: Michael Sombetzki. Konzeption und Kreation: Smart GmbH, Köln, Drehort: Mallorca, Mirador de ses Barques

miertesten Fernsehregisseure, die beide nie Werbung produziert hatten, gelang es der Aachener und Münchner Versicherung, für Ihre Image-Kampagne ein Dream-Team des deutschen Fernsehfilms zusammenzubringen. Bislang als Werbegegner bekannt, sieht der Regisseur Wedel das Medium Werbung als ein Mittel, das das kulturelle Erscheinungsbild unserer Gesellschaft positiv beeinflussen kann, ästhetische Aufbereitung vorausgesetzt. Ziel war es, das Image der Versicherung in den Vordergrund zu stellen, und nicht so sehr einzelne Produkte zu bewerben. Als wesentliche Imagefaktoren wurden Sympathie, Vertrauen, Glaubwürdigkeit und Partnerschaft definiert. Die Kampagne sollte auch den Bekanntheitsgrad der Versicherungen im deutschen Versicherungsmarkt steigern. Diese bereits 2000 gestartete TV-Kampagne zeigt in einer Folge Mario Adorf als Cabrio-Fahrer. Warum wurde gerade das Motiv Cabrio bei dem TV-Spot gewählt? Zum einen war die Umgebung ausschlaggebend. Wir haben diesen Spot auf der wunderschönen Panoramastraße oberhalb von Port Soller auf Mallorca gedreht. Über eine solche Straße muß man einfach mit einem Cabrio fahren, so Ulrich Hünermann, CreativDirektor der involvierten Agentur Smart aus Köln. Darüber hinaus hat es die Kamera natürlich leichter, wenn das Auto kein Dach hat. Wir haben uns auch ganz bewußt für dieses Cabrio - einen Oldtimer - entschieden. Ein aktuelles Modell kam nicht in Frage, da wir einen Werbespot für eine Versicherung gemacht haben und nicht für ein Automobilunternehmen. Darüber hinaus paßt dieses Cabrio sehr viel besser in das genießerische Ambiente. Übrigens wurde das Mercedes Cabrio nicht wirklich zerbeult, sondern durch die Szenebildner geschickt hergerichtet.

DaCabrio

29


golf-tour

Ins Wochenende zum

Alpen-Golf WAREN SIE SCHON EINMAL GOLFEN IN EINER DER SCHÖNSTEN LANDSCHAFTEN DER ALPEN, MIT EINZIGARTIGEN NATURERLEBNISSEN, IN EINEM IDEALEN GOLFKLIMA,WENN MAN VON EINZELNEN REGENUNTERBRECHUNGEN ABSIEHT, UND IN EINEM TOURISTISCH HOCH ENTWICKELTEN UMFELD? WEITERE VORTEILE BEIM ALPENGOLF SIND DIE LEICHTE ERREICHBARKEIT DER GOLFPLÄTZE MIT DEM EIGENEN CABRIO, KEINEN STRESS, WEIL SIE OHNE WARTEZEITEN MEISTENS SOFORT GOLFEN KÖNNEN UND EINE AUSGEWÄHLTE GASTRONOMIE. DORT FINDEN SIE NOCH ECHTE GASTFREUNDSCHAFT.

DaCabrio

31


golf-tour

ROADBOOK MÜNCHEN  BAD AIBLING  GOLFCLUB MAXLRAIN  KÖSSEN  GOLFCLUB KÖSSEN  ZELL AM SEE  GOLFCLUB ZELL AM SEE KARPRUN

Es ist Donnerstag mittag. Den halben Tag und den Freitag haben wir uns freigenommen und wollen die letzten schönen Tage des Spätsommers genießen. Schnell alle Golfsachen eingepackt und dann nichts wie raus aus München. In einer halben Stunde haben wir mit unserem Austin-Healey über die A8 (Ausfahrt Bad Aibling) den ersten Golfplatz auf unserer Tour erreicht.

GC SCHLOSS MAXLRAIN Die wunderschöne Anlage des Golfclub Schloß Maxlrain, 83104 Maxlrain, Tel. 08061-1403, www.golfclub-maxlrain.de, hat den Charakter eines ehrwürdigen englischen Parks mit ihren uralten hohen Eichen, den Weihern und sanften Hügeln. Kein Wunder! Ist sie doch Teil des ehemaligen Parks um das Schloss Maxlrain, für dessen Grundstruktur es Pläne aus dem 16. Jahrhundert gibt und der Mitte des 19. Jahrhunderts im Stil englischer Gartenarchitektur angelegt wurde. Bei klarer Sicht bietet sich eine Traumkulisse mit Blick auf die Gipfel der Chiemgauer Alpen. PLATZDATEN

Greenfee: wochentags (bis Freitag 12 Uhr) ca. 45 Euro,Wochenende ca. 60 Euro.

32 DaCabrio

Gesamtlänge: Par 72 Champions 6362m/CR 74,6/SL 135, Herren 6083m/CR 73,0/SL 129, Damen 5379m/CR 75,0/SL 128. ESSEN UND TRINKEN

In der direkt neben dem Schloss angesiedelten Schlosswirtschaft werden bayerische Schmankerl, aber auch Gerichte der internationalen Küche serviert. Der Biergarten wird - nicht nur von Freunden des Golfsports - gut besucht. Man sitzt schattig unter alten Linden und Kastanien. Probieren Sie unbedingt das dunkle Bier der gegenüber gelegenen Schloßbrauerei - ein wahrhafter Genuss! Nachdem wir den Golfschläger ausgiebig geschwungen haben und anschließend in die Schloßwirtschaft für eine kleine Stärkung eingekehrt sind, machen wir uns auf die Suche nach einer geeigneten Übernachtung. Unsere Tour führt uns weiter gen Süden.

unscheinbaren, unverputzt natürlichen Bauernhofes mit eigenen Schafen, Pferden und Hühnern, ein recht gemütliches Restaurant mit guter Küche und freundlichem Service. Alle Zimmer sind einfach im bäuerlichen Stil eingerichtet, das Doppelzimmer gibt es ab 20,- Euro p. P. inkl. Frühstück. EINHEIMISCHE KÜCHE

Bei reichlichen Portionen wird hier frisch Bereitetes aus oft hauseigenen Produkten geboten. Besonders empfehlenswert sind die Spareribs barbecued und das traditionelle BullenfiletSteak. Dazu gibt es ein Bals, das nach altem Brauverfahren in Oberaudorf gebraut wird. Besondere Gaumenfreuden bereiten auch die außergewöhnlich köstlichen Desserts wie beispielsweise die weiße Cappuccino-Torte, frische Zwetschgen mit Marzipan gefüllt in Caramelsauce mit Vanilleeis oder die französische Crème Brûlée.

URGEMÜTLICHE ÜBERNACHTUNG

PASTA ET OPERA

Verkehrsgünstig an der B15 gelegen, zwischen dem Kalkwerk Fischbach und Niederaudorf, entdecken wir auf der linken Seite das Heubergstüberl, 83126 Fischbach/Inn,Tel. 08034-4418. Von Mutter und Tochter geführt, verbirgt sich im Innern dieses

Gelegentlich wird im Heubergstüberl den Gästen unter dem Namen Pasta et Opera ein musisch kulinarisches Erlebnis geboten. Sängerinnen und Sänger präsentieren zu Klavierbegleitung einen musikalischen Querschnitt aus Musical und Operette.


Der Golfclub ist Teil des ehemaligen Parks um das Schloß Maxlrain und im Stil englischer Gartenarchitektur angelegt

Das Heubergstüberl ist für sein musisch-kulinarisches Erlebnis unter dem Namen Pasta et Opera bekannt

Die Schloßwirtschaft ist berühmt für ihre bayerischen Schmankerl DaCabrio

33


golf-tour

Almwiesen blühen, oder im Herbst, wenn die gefärbten Laubbäume auf und um den Golfplatz zum Träumen auffordern. Der 1989 eröffnete Alpen-Golfplatz wird in ganz Österreich und über dessen Landesgrenze hinaus als Geheimtipp gehandelt. Die 18-Loch Par 73 Anlage wurde harmonisch in einen ebenen Talkessel hineingebaut und fordert mit zahlreichen Wasserhindernissen, altem Baumbestand entlang der oft schmalen Fairways und naturgeschützten Roughs ernsthaften Ehrgeiz von Anfängern und echtes Können von Profis.

Austin Haley - er gehörte zu den wundervollen Beispielen britischen Sportwagenbaus und für viele heißblütige Enthusiasten zu den begehrenswertesten Fahrzeugen der Welt. Überragende Fahrleistung, begeisterndes Charisma und exquisites Styling ließen die großen Healeys noch über den MG und den Triumph rangieren, oftmals sogar auf einer Stufe mit dem Jaguar XK und E-Type

PLATZDATEN

Der AustinHealey ist eine faszinierende Fahrmaschine

Greenfee: wochentags 44,- Euro, Wochenende 49,- Euro; Gesamtlänge: Par 73/SSS 72, Herren 5927 m, Damen 5232 m. ESSEN UND TRINKEN

Daten Modell

Austin Healey 3000 MKII BT7 (2+2)

Erstzulassung

01.01.1962

Stückzahl

5095 von 1961-1962

Motor Zylinder

6 in Reihe

Motortyp

29E

Hubraum

2912 cm3

Vergasertyp

3 SU HDS4

Verdichtung

9:1

Leistung bei Drehzahl

132 PS/ 2600 1/min

max. Drehmoment 223 Nm bei Drehzahl 3000 1/min

GOLFCLUB KÖSSEN

Fahrleistung Spitze

186 km/h

Beschleunigung von 0-96 km/h

in 10,3 s

Gewicht Leer

34 DaCabrio

Nach einem kräftigen Frühstück mit frisch gelegten Eiern und selbstgemachter Marmelade geht`s weiter zum nächsten Golf-Event.Wir biegen ab auf die B172 in Richtung St. Johann / Tirol, vorbei am Walchsee, wo man im Hochsommer bei südländischen Temperaturen von 35° Celsius im Schatten - wie wir es auf unserer Tour erlebt haben eine zur rechten Zeit kommende Abkühlung findet.

Ein paar Kilometer hinter dem Ort Schwendt passieren wir auf der 176 einen großen Fischweiher, an dem Angler ihre Ruten ins Wasser halten. Wir drehen noch einmal um und parken unseren Austin vorm Restaurant zum Fischer, Tel. 0043-5375-6807. Hier ist Fischen für jedermann angesagt. Die selbst gefangenen Forellen aus der eigenen Fischzucht lassen wir uns auf dem offenen Holzkohlengrill zubereiten, während wir auf der Sonnenterrasse den einzigartigen Panoramablick in den Kaiserwinkel genießen. Durchgehend warme Küche von 11.00 bis 20.00 Uhr, telefonische Voranmeldung ist erbeten.

1159 kg

Ein paar Kilometer weiter erreichen wir im Kaiserwinkel den Golfplatz in Kössen, Tel. 0043-5375-2122, www.golf-koessen.at, und sind bezaubert von der traumhaften Bergkulisse und seiner unwiderstehlichen Naturlandschaft. Ob im Sommer, wenn die

FISCHERPARADIES

Ohne Angelschein gibt es dort Fischen für jedermann. Sie können sich Angel und Köder direkt leihen, um z.B. Fliegenfischen auf extra Fliegenstrecke zu probieren. Der Angelteich ist geöffnet von 8.30 bis 22.00 Uhr.


Im Kaiserwinkel liegt der Golfclub KĂśssen vor traumhafter Bergkulisse

Von der Sonnenterrase genieĂ&#x;en Sie im Restaurant zum Fischer einen einzigartigen Panoramablick in den Kaiserwinkel DaCabrio

35


golf-tour

Der 3000 MKII Convertible ist - anders als seine Vorgänger ein echtes Cabrio mit 2 + 2 Sitzen

Gut gestärkt nehmen wir Kurs auf Zell am See, um vor Einbruch der Dunkelheit noch unser Hotel zu erreichen. Über den Paß Thurn, vorbei an imposanten Berggipfeln und sanften Almen erreichen wir nach einer Fahrt durch eine atemberaubende Naturkulisse Zell am See, den auf 750m Seehöhe gelegenen Luftkurort im Pinzgau, Salzburger Land.

GC Z ELL

AM

S EE – K APRUN

Keine andere Region in Mitteleuropa ist vergleichbar mit dieser einzigartigen Symbiose des weiten und sonnigen Salzachtales mit dem traumhaften Gebirgspanorama des Nationalparks Hohe Tauern. Skifahren vormittags auf dem Gletscher und Golfen nachmittags im Tal oder Baden im Zellersee, das ist in dieser Art einmalig. Bereits um 1900 zählte Zell am See mit zu den meistbesuchtesten Fremdenverkehrsorten im alten Österreich.

Eingebettet in diese wunderschöne Landschaft liegen zwei 18-Loch-Plätze des Golfclubs Zell am See-Kaprun, Golfstraße 25, A-5700 Zell am See,Tel. 0043-6542-56161, der größten Golfanlage in den österreichischen Alpen und Mitglied der Leading Golf Courses Austria. Fairwaybunker, Seen, Biotope, hohe Roughs und groß angelegte, aber durch weite Bunker verteidigte Greens - die beiden ebenso interessanten wie landschaftlich schönen Golfplätze lassen jedes Golferherz höher schlagen. Kein Wunder, dass das renommierte britische Magazin „Golf Monthly“ diese Anlage als eine der „25 besten in Europa“ bezeichnet hat. Dank der sonnigen Lage am Talboden ist eine Mindestbespielbarkeit von Mai bis Oktober gewährleistet. Einer der prominentesten Spieler war bislang Sean Connery. Den Platzrekord hält Bernhard Langer mit 66 Schlägen.

Über den Austin Healey gibt es zahlreiche Fachbücher. Das Buch Austin-Healey. Das Original. 100/100- Six / 3000. ist als Referenzhandbuch für Austin-Healey-Besitzer und Restauratoren gedacht. Erstklassige Exemplare aller Big-Healey-Modelle sind in Wort und Bild beschreiben. Über 160 exklusive, brillante Farbfotos, und illustrative Detailaufnahmen von Karosserie, Interieur und Mechanik komplettieren den aufwendig recherchierten Text sowie die zahlreichen Tabellen. Weitere empfehlenswerte Bücher in englischer Sprache sind das Taschenbuch Austin-Healey 100 & 3000, 1952-1966 von David McLavin, Preis ca. DM 27,- oder der Austin-Healey 100/100-6/3000 Restoration Guide von Gary G.Anderson, Preis ca. DM 74,-.

36 DaCabrio

PLATZDATEN

Greenfee: Montag - Donnerstag 50,- Euro, Freitag - Sonntag 58,- Euro Gesamtlänge: 18 Loch Schmittenhöhe à 6218 m, Par 72/SSS 72 18 Loch Kitzsteinhorn 6146 m, Par 72/SSS 72 INSIDERTIPP

Wenn Sie Qualität und feine Lebensart schätzen, sind Sie im Salzburgerhof, Auerspergstraße 11, Tel. 0043-6542765, www. salzburgerhof.at, richtig. Das familiengeführte Hotel strahlt gediegene Behaglichkeit aus und ist nur 5 Autominuten vom Golfplatz entfernt. Das Restaurant ist in allen GourmetFührern erwähnt und mit einer GaultMillau-Haube bewertet. WELLNESS

Zur Rekreation von Körper, Geist und Seele sollten Sie das WellnessSchlössel des Salzburgerhofes besuchen, unser Tipp ist die Almsauna mit Wasserfall und Kneippbad - zum Abhärten in der freien Natur.

Austin-Healey Das Original. 100/100-Six/3000 Anders Ditlev Clausager, Heel-Verlag (1994) Gebundene Ausgabe, 96 Seiten ISBN: 3-89365-390-2 Preis ca. DM 80,00


Der 18-Lochplatz Schmittenhöhe und der 18-Lochplatz Kitzsteinhorn liegen vor dem traumhaften Gebirgspanorama des Nationalparks Hohe Tauern

Hier schlägt jedes Golferherz höher: der Golfclub Zell am See ist einer der 25 besten in Europa DaCabrio

37


Vern체nftige Healeys gibt es inzwischen f체r den Preis eines Mittelwagens Der MKII rollt auf 60-Speichen-R채dern

38 DaCabrio


golf-region

Auf Birdie-Jagd in Linz Das Brucknerhaus in Linz 5 GOLFPLÄTZE RUND UM LINZ UND WEITERE 9 ANLAGEN IM UMKREIS EINER STUNDE HABEN LINZ ZUM IDEALEN AUSGANGSPUNKT FÜR GOLF-TOUREN GEMACHT.  Über 250 Löcher, die die Vielfalt der oberösterreichischen Landschaft wiederspiegeln, lassen Golferherzen höher schlagen. Einladend sind die Clubhäuser in Schlössern und in den für Oberösterreich typischen Vierkanthöfen untergebracht oder bestechen in neuer Architektur. UNTERKUNFT Golferfahrene Hotellerie und variantenreiche Gastronomie von der Linzer Torte bis zum Mostbraten zeichnen die Stadt als optimalen Rastplatz aus. Begriffe wie

Die Altstadt sehenswert

Probieren Sie eine original Linzer Torte …

Linzer Klangwolke,Ars Electronica Festival oder Brucknerfest sind weltweit bekannte Schlagworte, um neben dem Spiel mit dem kleinen weißen Ball die Donaustadt näher kennenzulernen. GOLFHOTELS Empfehlenswerte Golfhotels sind das Arcotel Nike,Tel. 0043-732-7626, das Austria Classic Hotel Drei Mohren, Tel. 0043-732-772626 oder Courtyard by Marriott Linz am Europaplatz,Tel. 0043-732-6959. GOLFCLUBS Fünfzig Hektar des Golfclubs Stärk Linz Ansfelden tragen ein sattes Grün zur Schau und kontrastieren mit den umliegenden Raps- und Weizenfeldern. Eine perfekte Kulisse für einen Golfplatz. Ein schöner alter Vierkanthof wurde liebevoll umgebaut und ist jetzt das Herz des 18-Loch-Golfplatzes. Mit ordentlichen Weiten und sauberer Präzision sind dem Golfer-Höhenflug außer bei Kontaktaufnahme mit schlängelnden Bachläufen, BlumenwiesenRoughs sowie lilienumrankten Biotopen keine Grenzen gesetzt. 18 Loch, Par 73, SSS 73, 6225 m, Tel. 0043-722978578. Weitere Golfclubs sind der Golfclub Donau, 18 Loch, Par 73, SSS 73, 5528 m/6224 m, Tel. 0043-7233-7676 oder der Linzer Golfclub Luftenberg, 18 Loch, Par 71, SSS 72, 5397 m/6051 m, Tel. 0043-7237-3893, der in reizvoller Hügellandschaft nordöstlich von Linz liegt.  INFO Buchung und Infos Tel. 0043-732-7070-1777

40 DaCabrio


DaCabrio

41


Genießerstraße

LASSEN SIE RUHIG EINMAL IHR ITALIENISCHES STAMMLOKAL UM DIE ECKE STEHEN UND NUTZEN SIE DIE GELEGENHEIT, MIT IHREM CABRIO NEUE KULINARISCHE WELTEN ZU ENTDECKEN! DIE EISACKTALER GENIESSERSTRASSE BIETET MIT IHRER KULTURELLEN UND GASTRONOMISCHEN VIELFALT EINE WILLKOMMENE ABWECHSLUNG

42

DaCabrio 5/2001


schlemmer-tour

D

as Eisacktal hat zu jeder Jahreszeit seinen unwiderstehlichen Reiz: die Schönheit der Landschaft, das reichhaltige Kulturangebot, die feine Gastronomie. Abwechslungsreicher Urlaub wird Ihnen dort leicht gemacht. Die vielen markierten Wanderwege zum Beispiel führen Sie auf Almen, zu Hütten und auf Gipfel. Natürlich kann man auch radwandern, die Welt aus der Perspektive des Paragleiters entdecken, einen Bummel durch die Einkaufsstraßen der geschichtsträchtigen Städte machen - und nicht zuletzt gut essen - entlang der Eisacktaler Genießerstraße. Was gehört nun bei dieser Traditionsküche auf den Teller? Ein typisches Eisacktaler Menü könnte zum Beispiel aus der bekannten Weinsuppe oder einer Brennesselsuppe bestehen, gefolgt von einem Tris aus Kasund Spinatknödeln sowie Schlutzkrapfen.Wer es lieber deftig mag, der kommt mit einer lauwarmen Kalbszunge mit Radieschen- und Gemüsevinaigrette auf seine Kosten. Als Hauptgang empfiehlt sich Forelle in Weißwein, das berühmte Bauernschöpserne oder eine der Wildspezialitäten. Den südländischen Einfluß in diesem Lande spüren Sie nicht allein wegen der geographischen Lage, der Mentalität seiner Einwohner und Prägung seiner Kultur, sondern auch an der Küche. Zur bodenständigen, deftigen Bauernkost haben sich überlieferte Gerichte der Wiener Schule und auch typische südliche Nudeln, Fleisch- und Fischspeisen gesellt. Die Eisacktaler Wirte verstehen es,Tradition und Moderne miteinander zu verbinden. So organisieren zahlreiche Restaurants Events, bei der traditionelle, zum Teil in Vergessenheit geratene Rezepte präsentiert werden.

ROADBOOK BRENNERBAD  STERZING  PFITSCHER TAL  TRENS  MAULS  FRANZENSFESTE  MÜHLBACH  SCHABS  KLOSTER NEUSTIFT  BRIXEN  PLOSE  VILLNÖSSERTAL  FELDTTHURNS  KLAUSEN  WAIDBRUCK

43 DaCabrio

DaCabrio

43


schlemmer-tour

SÜDTIROL IST

DOLCE VITA AUF DER SONNENSEITE DER ALPEN

KULTUR

Seit über tausend Jahren prägen eigenständige Kunst und Kultur das Eisacktal. Von den frühen Zeugen romanischer Kirchenbaukunst bis zu den modernen Bauten des 20. Jh. können Sie einen für dieses kleine Gebiet unwahrscheinlich reichen Schatz an kunsthistorisch sehr wertvollen Objekten besichtigen, seien es frühromanische Fresken, gotische Kreuzgänge, phantastische Barockkirchen oder schlichte kleine Bergkirchen, schmucke Bürgerhäuser vergangener Zeiten oder Zeugen aus den Anfängen des technischen Zeitalters. Von Vintl bis Aicha, vom Brenner bis Waidbruck, vor allem in den alten Zentren und in erhabenen Orten, finden Sie große und kleine Werke berühmter Maler, Bildhauer und Baumeister, aber auch einfache Kleinodien der ländlichen Volkskunst. Nehmen Sie sich Zeit, die Kunstschätze im Eisacktal aufzusuchen und in Ruhe anzuschauen. Sie vermitteln Ihnen einen neuen, interessanten Zugang zu Ihrem Eisacktal. Das Eisacktal bietet sich als Tour für ein verlängertes Wochenende an mit unvergeßlichen Ausflugszielen und empfehlenswerte Restaurants für den gemütlichen Tisch am Abend oder die kurze Einkehr zwischendurch. Wir fuhren mit einem Fiat Barchetta 1,8 V eine kulinarische Reisetour durch eine wunderschöne Landschaft und krönten unser Fahrerlebnis mit manch Gaumenschmaus.

ABSTECHER

An der südlichen Stadtausfahrt von Sterzing lohnt sich ein Abstecher in das Ridnauntal. Das einstige Erzbergwerk in Ridnaun ist heute Landesmuseum. Bestimmt lohnenswert ist auch ein Besuch im Schloß Wolfsthurn in Mareit, einem der wohl schönsten Barockbauten Tirols und Landesjagdund Fischereimuseum. Eindrucksvoll ist auch eine Wanderung durch die einzigartige Gilfenklamm, von Stange oder Jaufensteg aus.

P F I T S C H TA L Am Ortsrand von Sterzing zweigt links das Pfitschtal ab, schlängelt sich nordwärts bis zu den Gletschern der Zillertaler Alpen. Ein herrlich ruhiger Ausflugstipp ist das Restaurant Pretzhof, Tel. 0039-0472-764455 in einem urtypischen Südtiroler Bauernhof. Es gibt keine Karte, dafür berät Sie der Hausherr selbst über Speisenfolge und dazu passenden Wein. Weiterempfehlen muß man hauptsächlich das knusprige, saftige Spanferkel vom Hofe.

TRENS Links inmitten von Wiesen ist der kleine Weiler Trens mit seiner gotischen Kirche zur Heiligen Mutter Gottes, ein vielbesuchter Wallfahrtsort. Bestens bedient werden Sie hier im Gasthof Alte Post,Tel. 0039-0472-647124. An den feinen Kenner richtet sich die Küche mit speziellen Nudelund Wildwochen.

STERZING Schon Sterzing mit seinem romantisch-malerischen Charakter eines mittelalterlichen Städtchens läßt Urlaubsstimmung aufkommen. Der Schwarze Adler, Stadtplatz 1,Tel. 00390472-764064, im Zentrum ist eine Feinschmeckeradresse. Traditionsgebunden bietet die Küche auch Gerichte von altüberlieferter Rezeptur. SEHENSWERT

Die erhabene Burg Reifenstein (12. Jh.), am südlichen Rande des Sterzinger Talkessels, zählt zu den kunsthistorisch wertvollsten Burgen des Landes.

44 DaCabrio

MAULS Direkt an der Brennerstraße im Mauls ist das RomantikHotel Stafler, Freienfeld/Mauls Nr. 10, Tel. 0039-0472771136. Kunstvolle Schmiedeeisen und erhabene Gewölbe im Eingang sprechen von jahrhundertealter Tradition. Das reichhaltige Angebot aus der heimischen, italienischen und internationalen Küche und eine auserlesene Weinkarte erfüllen jeden Gaumenwunsch. Aus der hauseigenen Landwirtschaft und in seinem gepflegten Kräutergarten holt sich dazu der Chef seine Zutaten.


Foto:TVB Eisacktal

Auf der Sonnenseite der Alpen REZEPT

Aus dem Rehschlegel kleine Schnitzel schneiden (2 Stück pro Person), klopfen und würzen. Die Schnitzel in heißem Öl schnell, aber nicht ganz durchbraten. Das Öl anschließend abschütten, das Fleisch mit Weinbrand löschen und etwas Fleischsauce dazugießen. Die Schnitzel auf einer Platte anrichten und die mit roher Butter verfeinerte Sauce darübergießen.

Burg Reifenstein zählt zu den kunsthistorisch wertvollsten Burgen Südtirols Foto:TVB Eisacktal

Rehnüßchen mit Semmelknödel

Semmelknödel Zutaten: 6 Semmel, 1 Tag alt, 1 kleine Zwiebel, Petersilie, 1l Milch, 1 Ei, Salz, 80 g Mehl

Foto: Fiat

Zubereitung: Die Semmel in kleine Würfel schneiden, in eine Schüssel geben und mit der fein gehackten Zwiebel und der gehackten Petersilie vermischen. Milch, Ei und Salz verrühren, über die Semmelmasse gießen und 15 Minuten einwirken lassen. Das Mehl dazumischen, den Teig durchkneten und mit nassen Händen 8 Knödel formen. Je nach Größe ca. 10 bis 15 Minuten kochen lassen.

DaCabrio

45


Foto:Tappeiner

schlemmer-tour

Der Kastanienbaum ist Symbol der Vernetzung aller Lebensbereiche im Dorf

SÜDTIROL IST NICHT NUR SCHÖN – SONDERN SCHMECKT AUCH GUT SEINE KÖSTLICHEN PRODUKTE WERDEN WEIT

ÜBER DIE LANDESGRENZEN HINAUS GESCHÄTZT FRANZENSFESTE

NEUSTIFT

Franzensfeste hat seinen Namen von der Festung südlich des Ortes, die Kaiser Franz I. um 1833-38 erbauen ließ. Hier zweigt die Bahnlinie ins Pustertal ab und verleiht dem Ort auch als Eisenbahnknotenpunkt eine besondere Bedeutung, die seit 125 Jahren zur Beliebtheit des Hotel Post Reifer, Franzensfeste, Bahnhofstr. 1, Tel. 0039-0472-458605 beigetragen hat. Im schattigen Biergarten serviert Ihnen der Wirt Pizzas vom Holzofen.

Mit herrlichem Blick auf den Brixner Talkessel steht links an der Staatsstraße oberhalb von Neustift der Köfererhof, Pustertaler Str. 3, Tel. 0039-0472-836649, ein sehr altes Weingut und typischer Südtiroler Gasthof mit familiärer Führung und eigener Metzgerei. Besonders Weinkenner freuen sich auf die vorzüglichen Eisacktaler Weine vom Eigenbau.

M Ü H L B AC H Südlich von Franzensfeste zweigt ostwärts das Pustertal ab. Auf der Anhöhe liegt Rodeneck, und herrlich frei über der engen Rienzschlucht steht auf einer Felsnase die wehrhafte Burg Rodenegg.Ab Mühlbach führt eine schöne Panoramastraße hinauf nach Meransen und zum bekannten Ski- und Wandergebiet Gitschberg. Die große Sonnenterrasse des Stubenruss, Meransen, Kirchplatz 4, Tel. 0039-0472520122, laden zur Kaffeepause oder Brettljause mit wunderbarem Fernblick ein.

A P F E L H O C H P L AT E A U Wegen seiner sonnigen Lage und seinen weiten Obstkulturen nennt sich das Hochplateau um Natz/Schabs Apfelhochplateau. Ein Blütenmeer im Frühling, im Herbst ein leuchtendes Farbenbild. In Raas, oberhalb Schabs, kann man dann in aller Ruhe den Talblick genießen auf dem Terrassenpavillon des Gasthof Hochrain, Natz/Schabs, Raas 81,Tel. 0039-0472-412248. Besonders empfehlenswert sind die köstlichen Nudelgerichte, sowie die frische Bachforelle vom Grill, Obst und Gemüse liefert der hauseigene Garten.

46 DaCabrio

KULTURTIPP

Einen Abstecher in das Augustiner Chorherrenstift Neustift mit der schönsten Barockkirche des Landes und der bekannten Bibliothek sollten Sie nicht versäumen. Beim Klosterkeller kommen Sie nicht vorbei, ohne nicht vorher den Sylvaner der Klosterkellerei gekostet zu haben. Oder wo sonst schmeckt ein Eisacktaler Weißwein besser?

BRIXEN Als älteste Stadt Tirols hat Brixen viele kunsthistorische Sehenswürdigkeiten zu zeigen. Um 901 erstmals urkundlich erwähnt und seit Ende des X. Jahrhunderts bis 1964 würdiger Bischofssitz, weist die Stadt eine ereignisreiche Geschichte auf. Deren Zeugen begegnen uns auf Schritt und Tritt. Gotische Herbheit, Harmonie der Renaissance und barocker Prunk zeichnen die Häuserfassaden. Breite Laubengassen mit schönen Geschäften, Läden und Gaststätten beleben die Innenstadt. Unter den Kleinen Lauben, Nr. 4, findet sich das CaféRestaurant Fink, seit 1896 im Familienbesitz und einer der traditionsreichsten Betriebe der Stadt. An historischen Zeitzeugen entlang führt eine Treppe ins Restaurant im I. Stock. Wer echte Südtiroler Küche und hausgemachte


Kloster Neustift mit seiner Klosterkellerei ist bekannt für seinen excellenten Sylvaner

REZEPT

Käsenocken Für 8-10 Knödel:250 g altes Weißbrot, 4 Eier, 1/8 l Milch, 1 Zwiebel, 100 g Butter, 100 g Käse (man kann Käsereste verwenden), 60 g Mehl, Muskatnuß, Salz Zubereitung: Das Brot in feine Scheibchen schneiden. Eier mit Milch verquirlen und über das Knödelbrot geben. Die feingeschnittene Zwiebel in Butter schwitzen. Käse in feine Würfel schneiden.Alles zusammen mit dem Mehl unter das Knödelbrot geben und gut vermischen, mit Muskat und wenig Salz würzen. Knödel formen, in kochendes Salzwasser einlegen und 15 Minuten darin leise kochen lassen.

DaCabrio

47


schlemmer-tour Den kleinen Hunger zwischendurch kann man mit einer Brettljause, Marende genannt, stillen

und ungebrochene Tradition auf qualitativ hohem Niveau aufweisen. Der Weg des Elephanten spiegelt die Geschichte europäischer Reisekultur und des vom Nord-Süd-Transit geprägten Fremdenverkehrs im südlichen Tirol wider.

PLOSE

DOMPLATZ

Am Domplatz sind Sie monumentalen Zentrum von Brixen angelangt mit der Pfarrkirche, dem Dom und dem angrenzenden Kreuzgang. Das weiße Lamm, Symbol der Stadt, ziert die Jahrtausendsäule gegenüber der fürstbischöflichen Hofburg mit dem Diözesan- und Krippenmuseum. Eine kurze, schmale Gasse verbindet die kleinen Lauben mit dem Domplatz. Hier, in einem der ältesten Häuser von Brixen aus dem 12. Jahrhundert ist das Künstlerstübele Finsterwirt, Tel. 0039-0472-835343. Dieses ehemalige Kapitelhaus wird seit Beginn des 18. Jh. als Gastwirtschaft geführt. Um die Jahrhundertwende war es das Stammlokal vieler namhafter Künstler.Werke von großen Meistern wie Troger, Defregger, Bachlechner und viele andere, schmücken heute noch die gemütlichen Stuben. KLEINKUNSTSZENE

Über die Eisack führt die Adlerbrücke in den ältesten Stadtteil Brixens, nach Stufels, wo sich zwischen den verwinkelten Gassen die Brixner Kleinkunstszene niedergelassen hat. Eine vorzügliche Adresse ist das Relais & Châteaux Hotel Dominik, Unterdrittelgasse 13, Tel. 0039-0472830144, seit 1998 vom internationalen Restaurant-Führer Gault-Millau sogar mit zwei Hauben ausgezeichnet. Auf der herrlichen Terrasse im blühenden Garten werden, aus marktfrischen Zutaten zubereitet, leichte italienische Gerichte und wohlschmeckende Südtiroler Kost serviert. ÜBERNACHTEN

Das Hotel Elephant,Adlerbrückengasse 9,Tel. 0039-0472 200621 feierte 2001 sein 450jähriges Namensjubiläum. Seine Tradition als Gasthof reicht deutlich weiter zurück. Es gibt nur eine Handvoll Hotels in Europa, die eine so lange

48 DaCabrio

V I L L N Ö S S TA L Von dort führt Sie eine wunderbare Cabrio-Strecke in das Villnößtal hinab, eines jener Dolomitentäler mit dem häufigsten Fotomotiv, der Geisler-Gruppe. Am Taleingang lugt aus dem dichten Laubwaldgürtel der Spitzhelm des Kirchturms von Gufidaun. Die vielen Hügelkuppen, die diese malerische Mittelgebirgsortschaft prägen, gaben ihr auch den Beinamen „das Dorf auf den 7 Hügeln“. Im mittelalterlichen Ortskern steht ein typischer Eisacktaler Gasthof aus dem Jahre 1370, der Gasthof Unterwirt,Tel. 0039-0472844000. In der 400 Jahre alten Bauernstube und im Zirmstübele werden hausgemachte Nudelgerichte und Köstlichkeiten aus der Südtiroler Küche serviert. Während der Sommermonate lädt der Schankgarten zur Einkehr ein, zum Kuchen oder einer zünftigen Marende.

Feldthu FELDTHURNS Weiter bringt Sie die Eisacktaler Genießerstraße nach Feldthurns. Dort hatten die Fürstbischöfe von Brixen ihre Sommerresidenz. Mit sehenswerten Gemächern, historischen Fresken und einmaligen Holzdecken zählt das Schloß Feldthurns zu den schönsten Renaissancebauten Südtirols. Früher versammelte man sich sonntags noch regelmäßig zum Kartenspiel beim Wirt. In der Gaststube wurde der Feiertag bis abends beim Viertele Rotwein und dicht umqualmt vom Pfeifenrauch verbracht. Der Unterwirt, Dorf Nr. 8/6, Tel. 0039-0472-855225 verbindet althergebrachte Bauernkost mit italienischer Würzigkeit, sein Weinkeller bietet auserlesene Lagen.

Foto: Irmes Laszlo

Teigwaren bevorzugt, der wird hier bestens bedient und vom Hausherrn selbst über den dazupassenden Wein beraten.

Nach Ihrem Stadtbesuch sollten Sie die herrlichen Serpentinnen auf der östlichen Talseite zur Plose hinauffahren, Brixens Hausberg. Spätestens hier heroben werden Sie sagen, dass das Eisacktal ein Tal an der Sonnenseite der Alpen ist. Im Tale die von Menschenhand geschaffene Kunstgalerie, hier heroben reihen sich die schönsten Landschaftsbilder. Über St.Andrä fahren Sie mit Ihrem Cabrio bis nach Kreuztal, wo sich ein gutmarkiertes Wandernetz ausbreitet.


Foto: SMG

Eiskaffee oder Cappuchino laden am Domplatz zu einem Sonnenbad ein (oben)

GASTFREUNDSCHAFT AUF SÜDTIROLERISCH DAS SIND STREICHELEINHEITEN FÜR LEIB UND SEELE

Der Dom von Brixen ist das monumentale Zentrum der ältesten Stadt Tirols(unten)

Foto:Andergassen

Der Apfelstrudel, auch Strudel di Mele genannt, ist eine der bekanntesten Südtiroler Mehlspeisen

DaCabrio

49


schlemmer-tour KLAUSEN Klausen ist bei Künstlern und Dichtern sehr beliebt, die sich hier am Eisackufer zwischen den engen winkeligen Gassen, den hohen Giebelhäusern mit schmucken Erkern und Butzenscheiben gerne niederließen. Eines davon sollten Sie sich merken, den Gasthof Walter von der Vogelweide Oberstadt 66, Tel. 0039-0472-847369. Hier kann man eine Zeitreise antreten zwischen Mauern und Erkern aus dem 14. Jahrhundert. Traditionsverpflichtet ist die Küche, aufgeschenkt wird Wein vom Eigenbau. KLOSTER SÄBEN

Kühn, auf steilstem Dioritfelsen, thront das Kloster Säben. Bis Ende des X. Jh. Sitz des später nach Brixen verlegten Bistums, wurde 1685 das heutige Nonnenkloster der Benediktinerinnen auf den Mauern der abgebrannten Festung Säben erbaut. Die Kastanienhaine und Rebhänge um die alten Ansitze ziehen einen stimmungsvollen Kranz rings um das Städtchen, dessen mittelalterliches Bild und die so südlich anmutende Atmosphäre schon Albrecht Dürer in seinem Werk «Das große Glück» verewigt hat. TROSTBURG

Die Trostburg beherrscht die Eisackschlucht und war der einstige Sitz der Grafen von Wolkenstein und die Heimat des Minnesängers Oswald von Wolkenstein. Direkt an der Straße, die ins Grödnertal abzweigt, steht das Café-Restaurant Gehring, Waidbruck, O.-v.-Wolkenstein-Platz 2, Tel. 0039-0471-654197. Auf der Terrasse bekommt man eine reichliche Auswahl an Gerichten der heimischen und italienischen Küche serviert. Hausgemachte Mehlspeisen wie der herzhafte Strudel di Mele/Apfelstrudel runden das Angebot ab.  INFO Tourismus Eisacktal, Fax 0039-0472-801315

50 DaCabrio


OFFEN

FÜR FAST ALLES

Modell

Fiat Barchetta

Motor

Sie fahren auf den trendigen Retro-Stil ab? Sehr gut. Sie wollen aber auch modernste Technik. Perfekt. Sie wollen einen offenen Sportwagen fahren, der viel mit Emotionen verbunden ist? Dann fahren Sie doch einmal einen Fiat Barchetta - wir sind damit die Schlemmer-Tour durch Südtirol gefahren. Temperamentvoll, aggressiv und gleichzeitig raffiniert - der Fiat Barchetta steht in der Tradition italienischer Sportwagen, die in der ganzen Welt für ihren Stil berühmt sind. Die abgerundeten, kompakten Züge, die wie vom Wind geformt scheinen, die abfallende Front, die breiten Kotflügel, der kurze Radstand und das gedrungene Heck signalisieren den Charakter des Fiat Barchetta.

Zylinder

4

Hubraum

1,8 l

Leistung bei Drehzahl

96 kW / 131 PS 6300 1/min

Drehmoment bei Drehzahl

158 Nm 4300 I/min

Fahrleistung Spitze

200 km/h

0 – 100

8,9 s

Verbauch insgesamt

8,4 l/100 km

Maße und Gewichte Länge

3920 mm

Breite

1640 mm

Höhe mit Verdeck geschlossen

1265 mm

Leergewicht

1135 kg

Preis Basismodell

ab 37.000,– DM

DIE VORGÄNGER DES FIAT BARCHETTA PRÄGTEN SO LEGENDÄRE RENNSTRECKEN UND WETTBEWERBE WIE DEN TARGA FLORIO ODER DIE MILLE MIGLIA


bookshop

Espresso: Kultur und Küche Petzke Karl; Salvin, Sara Hädecke Verlag 96 Seiten, gebunden DM 33,80 ISBN 3-775-00273-1

Schon seit langem ist Espresso uns ein ständiger Begleiter; die warme, trostspendende Tasse an einem einsamen Morgen, der Vorwand für ein privates Rendezvous. Oder der Genuss nach einem Essen mit Freunden, wenn man über Politik, die Liebe oder den Sinn des Lebens diskutiert. Espresso, eine der reinsten Formen des Kaffees, ist mit seinem köstlich-bitteren Geschmack und seinem unwiderstehlichen Aroma fester Bestandteil unserer Kultur. Das Buch würdigt dieses himmlische Elixier mit Farb- und Schwarzweißaufnahmen, mit literarischen Zitaten und köstlichen Spezialitäten von pikant bis süß. Espresso ist ein Buch für Kaffee-Liebhaber.

Loibl, Jossi;Weißfuss, Heinz Collection Rolf Heyne 280 Seiten durchgängig vierfarbig DM 48,00 ISBN 3-453-18910-8

Dieses Buch führt Sie zu 65 Gasthäusern in Oberbayern und München. Gehen Sie mit auf eine kulinarische Reise vom Altmühltal übers Schrobenhausener Land, durch München bis ins Voralpenland und entdecken Sie die Spezialitäten jeder Region. Lernen Sie alle Spielarten des bayerischen Gasthauses kennen, vom Bauernwirtshaus bis zum Landgasthof.

Gault Millau – Österreich 2001

Zu Gast bei Verdi

Wilhelm Heyne Verlag ca. 390 Seiten DM 56,00 ISBN 3-453-17624-3

Baur, Eva G. Ohlbaum, Isolde Heyne Verlag 192 Seiten, durchgängig vierfarbig DM 68,00 ISBN 3-453-17684-7

600 Gasthäuser und Restaurants wurden getestet und kommentiert, 300 Hotelempfehlungen wurden ausgesprochen - dieses Buch macht deutlich, daß man zu Beginn des dritten Jahrtausends Österreich kulinarisch in der Poleposition findet.Vergessen Sie daher nie dieses Buch bei einer Cabrio-Tour durch die Alpenrepublik!

52 DaCabrio

Die schönsten Gasthäuser in Oberbayern

Wenn das Gespräch auf Verdi kommt, kann fast jeder ein paar Melodien summen - aber kaum einer etwas über den Menschen Verdi erzählen. Dieses Buch öffnet die Tür zu dem Haus, in dem Guiseppe Verdi fünfzig Jahre lebte - ein Gutshof in der Nähe von Parma. Dieses Buch mit seinen 57 Rezepten eröffnet Ihnen einen fazinierenden Blick auf den unverfälschten Verdi, dessen Leidenschaft die Musik war, und der Lust am Genießen hatte.


Die Legende lebt.

D-71254 Heimerdingen/Stuttgart . Max-Planck-Straße 4 Tel. (49) (0) 71 52 / 5 28 27 . Fax (49) (0) 71 52 / 5 80 16 www.kienle.com . e-mail: info@kienle.com Unser Firmenportrait ist als Broschüre oder Video für jeweils DM 25,- erhältlich.

Als einer der größten Restaurierungsbetriebe für Mercedes-Benz Klassiker präsentieren wir in unserer Verkaufsausstellung ständig rund 50 bei uns komplett aufgebaute, restaurierte oder gewartete Mercedes-Benz Fahrzeuge aller Produktionsepochen. Unsere Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8-18 Uhr und Samstag 9-14 Uhr


54 DaCabrio


faszination cabrio

PORSCHE 356 A SPEEDSTER CABRIO-FAHRER LASSEN SICH BEI ALLER INDIVIDUALITÄT IN ZWEI GRUPPEN EINTEILEN: DIE EINE WILL EIN MODERNES,AKTUELLES CABRIO FAHREN, DIE ANDERE FÄHRT BEGEISTERT KLASSISCHE ROADSTER DER 50ER UND 60ER JAHRE. EINES HABEN SIE GEMEINSAM: DIE FÄHIGKEIT, ZU ENTSPANNEN UND GENIEßEN BEIM OBEN-OFFEN-FAHREN. DACABRIO, DAS MAGAZIN FÜR CABRIO-PURISTEN, IST KEIN AUTOMAGAZIN IM KLASSISCHEN SINNE. BEI DACABRIO STEHT NIE

SIE WERDEN IN DACABRIO SORGFÄLTIG RECHERCHIERTE TOURENVORSCHLÄGE FINDEN, DIE SIE

DAS PRODUKT CABRIO IM VORDER-

ANHAND EINER DETAILLIERTEN STRAßENKARTE NACHFAHREN KÖNNEN.

GRUND. DACABRIO GREIFT DEN LIFE-

DABEI WERDEN IDYLLISCHE HOTELS, RESTAURANTS, INSIDER-TIPPS,VERSTECKTE SEHENSWÜRDIGKEITEN,

STYLE-TREND CABRIO-FAHREN AUF, UM IHNEN ANREGUNGEN ZU GEBEN, WIE SIE MIT IHREM CABRIO GENUß, LEBENS-

HEIMLICHE HIGHLIGHTS DER CABRIO-TOUR,ABER AUCH PRAKTISCHE UND TOPAKTUELLE HINWEISE ZU KULTURELLEN VERANSTALTUNGEN KOMPAKT BESCHRIEBEN. DANEBEN SIND REPORTAGEN, BERICHTE UND

FREUDE UND ENTSPANNUNG PUR ERFAH-

TRENDS AUS DEN BEREICHEN CLASSIC-RALLYES, CABRIO-CLUBS, GENUSS, KULTUR,WELLNESS UND

REN.

GOLF FESTER BESTANDTEIL JEDER AUSGABE. STILISTISCH WERDEN SIE KURZ UND PRÄGNANT DIE WICHTIGSTEN FAKTEN ZU EINEM THEMA ERHALTEN.AUSFÜHRLICHE INFORMATIONEN ZU BESTIMMTEN THEMEN FINDEN SIE IM INTERNET UNTER WWW.DACABRIO.DE. BEACHTEN SIE BITTE INFO-HINWEISE MIT KENNZIFFER AM ENDE DES ARTIKELS. DaCabrio

55


editorial I Edition

Der 1,8 l Motor hat 110 kW, erreicht 222 km/h und beschleunigt in 8,1 s von 0 – 100 km/h

Der 1,8 l Motor hat 110 kW, erreicht 222 km/h und beschleunigt in 8,1 s von 0 – 100 km/h

Der 1,8 l Motor hat 110 kW, erreicht 222 km/h und beschleunigt in 8,1 s von 0 – 100 km/h

56 DaCabrio


editorial I Edition

Der 1,8 l Motor hat 110 kW, erreicht 222 km/h und beschleunigt in 8,1 s von 0 – 100 km/h

Der 1,8 l Motor hat 110 kW, erreicht 222 km/h und beschleunigt in 8,1 s von 0 – 100 km/h

Der 1,8 l Motor hat 110 kW, erreicht 222 km/h und beschleunigt in 8,1 s von 0 – 100 km/h

Der 1,8 l Motor hat 110 kW, erreicht 222 km/h und beschleunigt in 8,1 s von 0 – 100 km/h

Der 1,8 l Motor hat 110 kW, erreicht 222 km/h und beschleunigt in 8,1 s von 0 – 100 km/h

Der 1,8 l Motor hat 110 kW, erreicht 222 km/h und beschleunigt in 8,1 s von 0 – 100 km/h

DaCabrio

57


begegnungen

Der 1,8 l Motor hat 110 kW, erreicht 222 km/h und beschleunigt in 8,1 s von 0 – 100 km/h

Mein

Traum-Roadster Ihr Ozean privat ist die Alster, ihr Nest ist Hamburg, eine Stadt, von der nur Nichthamburger behaupten, sie wäre auf Grund der Niederschlagslage nicht cabrio-tauglich. Bei schönem Wetter ist diese Stadt mit ihren grünen Lungen und breiten Strassen nicht zu übertreffen, vorausgesetzt natürlich, man fährt offen. Ihre Vorliebe für verdecklose Automobile wurde schon in frühester Jugend angelegt, ihr erstes Cabrio war ein alter Kinderwagen mit dem sie durch die Wiesen und Wälder der Altmark kurvte. Dort ist sie nämlich geboren, wo noch schwarze Störche zu Hause sind und die Graureiher Zwischenstation machen auf ihrem Weg in ferne Länder. Volle Kraft voraus! Auch sie war nicht aufzuhalten. Nach ihrer Ausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" ging sie ans Maxim Gorki Theater in Berlin, danach an das Deutsche Schauspielhaus in Hamburg und nach ein paar Probefahrten als Krimileiche und Episodenliebchen mit Vollspeed in das Filmgeschäft.Viele kennen sie vielleicht aus dem Hamburger Großstadtrevier, wo sie als flotte Polizistin mit Blaulicht und Tatü durch den Kiez sauste oder als Computerspezialistin des "Millennium-Manns"(RTL), wo sie in geheimer Mission das internationale Verbrechen ins Visier nahm. Immer auf zu neuen Ufern, mal Serie, Freunde für's Leben, Zwei Männer am Herd, Lisa Falk, mal Spielfilm, wie Geschenk der Liebe, Bermuda um drei Ecken, mobil muss man sein auf der Karrierestrasse und wendig. Für DaCabrio hat sie heute mal einen Gang heruntergeschaltet und sitzt mit uns völlig entspannt in ihrem Traumgefährt, einem Audi TT Roadster.Wir sind auf dem Weg zu einem ihrer Lieblingsplätze, keine Ahnung wohin es geht...

Ich liebe es, über die Dörfer zu fahren und echte Landluft zu schnuppern – da kommt mir der anzugsstarke Motor des TT sehr gelegen.

58 DaCabrio


Andrea, fährst Du gern offen? Seit ich meinen Führerschein habe, wünsche ich mir ein "Auto ohne Dach". Der Fahrtwind im Gesicht hat was archaisches. Das absolute Gefühl von Freiheit. Es erinnert mich auch immer an dramatische Szenen in alten Filmen. Es liebt und leidet sich doch viel schöner, wenn Du zusätzlich Gott und den Elementen ausgeliefert bist, das ist unterstützend wie gute Filmmusik. Jede Rolle beschert einem meist ein neues Auto, oft auch ein Cabrio. So konnte ich gut austesten, was privat zu mir passt. Den TT-Roadster finde ich wirklich sexy! Was gefällt Dir am Audi TT Cabrio? Das Futurdesign vieler Cabrios finde ich abgefahren, teilweise auch spiessig. Das Ambiente des TT dagegen ist edel, nicht protzig, das Cockpit übersichtlich. Hier im Alstertal fahre ich gern über schmale Wege in verborgene Ecken. Seine Wendigkeit und die direkte Steuerung geben mir ein sicheres Gefühl. Bis zum Timmendorfer Strand an der Ostsee fahre ich 45 Minuten, an die Nordsee kann man es in zweieinhalb Stunden schaffen, um den Drachen steigen zu lassen und das Gehirn durchzulüften. Ich liebe es, über die Dörfer zu fahren und echte Landluft zu schnuppern. So manches landwirtschaftliches Gefährt ist da unterwegs, da kommt mir der anzugsstarke Motor des TT sehr gelegen. Dieses Cabrio ist eben kein Erdbeerkörbchen.

Manche Fahrer meinen, ein Cabrio ist auch ein Wagen zum Flirten.Wie sind Deine Erfahrungen? Dieses Auto hat den Charme der Freiheit. Natürlich geniesse ich es, wenn man mir zulächelt. Ich kann ja selbst entscheiden, wann ich Gas gebe. Im übrigen hat noch niemand gewagt, mir den Parkplatz wegzuschnappen, wenn ich mit dem Audi TT Cabrio unterwegs war, Leistung und PS scheint die Männerwelt zu beeindrucken, dass finde ich lustig. Ist es für eine Frau schwer, das Verdeck zu öffnen? Die Bedienung des Verdecks funktioniert tadellos. Nach der Betätigung mittels der Elektrik muss ich das Dach nur ein kleines Stück gegen den Scheibenrahmen ziehen. Leider wird man trotz der Elektrik gezwungen auszusteigen, der Verdeckkasten wird nicht automatisch geschlossen, sondern durch eine Persenning, die manuell anzubringen ist. Du brauchst für die Schauspielerei viel Energie. Wie hältst Du dich fit? Ich bin keine Aerobic-Tante, ich brauche den Bezug zur Natur, den selbsterlaufenen Fahrtwind. Ich jogge zweimal in der Woche ca. 10 km und gehe zum Stepptraining. Dies ist für mich eine spielerische Entspannung, weil ich mich da nur auf die Musik und meine Füsse konzentriere, das macht den Kopf frei.Ausserdem liebe ich alles, was mit Wasser zusammenhängt. Sehr empfehlen kann ich jedem, nach Süsel in der Nähe von

Timmendorf zu fahren und die Wasserskianlage auszuprobieren, das ist ein Superspass und für Skihasen überhaupt kein Problem. Apropos Spassfaktor.Welche Rolle hat Dir am meissten Spass gebracht? Meine letzte Rolle war Klasse! Da habe ich die Erfinderin der Bionik-Technik gespielt und musste künstliche Körperteile einpflanzen. Ich wusste nicht einmal, dass man Bionik wirklich studieren kann. Durch die Nachbildung biologischer Prinzipien kann man leistungsfähigere Lösungen erhalten, die zugleich in die Umwelt passen.Toll finde ich auch, wenn ich irgend etwas lernen muss, was ich vorher

noch nicht konnte, wie z.B. ein Instrument. Man lernt dann so effektiv und intensiv. Ich liebe und brauche diesen Druck. Zum Schluss ein kurzes Fazit zum Audi TT Roadster? Der TT Roadster ist ein tolles Auto, ein echter Hingucker. Gute Fahrleistungen, knackiges Getriebe und agiles Handling lassen echte Fahrfreude und Spass am Offen-Fahren aufkommen. Die Verarbeitung finde ich sehr gut, das Windschott aus Glas ist ebenso pfiffig wie funktional.Vor allem aber sein konsequentes und in dieser Form einmaliges Design verhilft dem TT zu einer Sonderstellung auf dem Markt. Für mich ein echter Traumwagen.

Markant – die Überrollbügel aus hochfesten Aluminium – der Gepäckraum faßt 220 l

Authentic-Paket Ledersitze mit Mokassinnaht, Lenkrad, Schaltknauf und Türverkleidung mit Leder

DaCabrio

59


60 DaCabrio


weekend-tour

GARDESANA

ORIENTALE

Ein beliebtes Ziel für Cabrio-Fahrer sind der Gardasee und seine malerischen Orte. Sie wecken Erinnerungen an mildes Klima, köstliches Essen und mediterranes Leben. Wir fuhren mit einem Opel Speedster die reizvolle Route an der südöstlichen Uferstrasse Gardesana Orientale und stießen dort auf so manches Kleinod DaCabrio

61


weekend-tour Für die kleine Flucht aus dem Alltag benötigen Sie von München aus nur wenige Stunden.Wer sich an einem verlängerten Wochenende erholen und italienische Lebensart genießen will, für den bietet sich der Gardasee geradezu an: Schnell über die Brenner Autobahn erreichbar, verlässt man die A22 an der Abfahrt Rovereto-Sud/Lago di Garda und steuert Riva an.

R I VA

V

Die Altstadt von Riva mit dem 34 Meter hohen Uhrturm Torre Apponale und dem Palazzo Municipale ist ein lohnendes Ziel, das schon Goethe, Kafka sowie Thomas und Heinrich Mann bewunderten. Am letzten Augustwochenende wird in Riva in mittelalterlichen Kostümen die Notte di Fiaba gefeiert. AUSFLUG Nur vier Kilometer von Riva entfernt ist der 98 Meter hohe Varone-Wasserfall mit einer rund 50 Meter langen wildromantischen Klamm. ESSEN UND TRINKEN Im Restel de Fer, Via Restel de Fer 10, gibt’s ausgezeichneten Fisch und unterhaltsame Folklore. Rustikal ist das Al Volt in der Via Fiume 73 und für besonders Hungrige empfiehlt sich die Pizzeria Piccolo Eden, Via Masetto 6. ÜBERNACHTEN Gourmets können relativ preiswert im Bastione,Via Bastione 19,Tel. 0039-0464-55522131 schlafen. Im Sole, Piazza 3 Novembre 35,Tel. 0039-0464-552686 nächtigte schon Friedrich Nietzsche.Wenn das keine Empfehlung ist. TIPP Wer Zeit hat, sollte das Ostufer in kleinen Etappen mit Ausflügen ins Hinterland erkunden, denn dort ist noch das ursprüngliche Italien zu finden.

T

Ein Spitzenrestaurant mit exzellenter Trentiner Küche ist das Piccolo Mondo,Via Mateotti 7. ERSTES HOTEL AM PLATZ Vorbestellung empfiehlt sich im Clubhotel La Vela,Via Strada Grande 2,Tel. 0039-0464-505274. FÜR FEINSCHMECKER

TO R B O L E

Torbole ist der ideale Ausgangspunkt für die Suche nach den italienischen Momenten des Lebens. Ein Blick über den azurblauen Lago, und man erblickt auf der anderen Seite die Villen von Limone vor dem schroffen Felspanorama.

Vor der Motorhaube erscheint schon bald die Silhouette der mittelalterlichen Stadt Malcesine. In den engen, gepflasterten Gässchen der erstmals im Jahre 1000 erwähnten Siedlung findet man Gardasee-Romantik pur. Nicht nur Goethe erlag dem Anblick dieses malerischen Ortes, auch zahlreiche Eroberungsversuche durch Franzosen, Venezier und Österreicher belegen dies. UNBEDINGT PROBIEREN Preiswerte und dazu leckere SteinofenPizza gibt es in der Pizzeria San Remo, loc. Campagnola. Wer es gediegener wünscht, ist im Querceto, loc. Campiano, Tel. 0039-0457-400344, willkommen, wo vor allem in der Trüffelsaison Feinschmecker auf ihre Kosten kommen und anschließend im gleichen Haus übernachten können. ERKUNDUNGSTOUR Am besten parken Sie Ihr Cabrio, schließen das Verdeck wegen möglicher Langfinger aus aller Welt und machen sich zu Fuß durch die Altstadt auf den Weg zum Castello. Dort befindet sich neben einer Goethe-Büste auch ein naturwissenschaftliches Museum. Samstags sollten Sie den Wochenmarkt nicht versäumen, der von 8-13 Uhr auf dem großen Parkplatz vor dem Rathaus stattfindet. AUSFLUG Nehmen Sie sich die Zeit, um den Gipfel des Monte Baldo zu bezwingen. Mit der Seilbahn Funivia, die jede halbe Stunde zwischen 8 und 19 Uhr verkehrt, wird man auf 1720 Meter Höhe befördert und hat von dort einen herrlichen Blick auf überwältigendes Panorama, den See und den botanischen Garten sowie einzigartige Pflanzen an den Hängen des Berges. WEINENTDECKUNG Wir empfehlen Ihnen nach dem Einkaufsbummel einen Besuch in der Enoteca, Viale Roma, wo Weine aus den umliegenden Steilhängen verkostet werden, ebenso wie einen Besuch im Consorzio Olivicultori, Via Navene Vecchia 21, wo es die besten Olivenöle gibt.

ROADBOOK RIVA DEL GARDA  TORBOLE  MALCESINE  TORRI DEL BENACO  GARDA  BARDOLINO  LAZISE  PESCHIERA  SIRMIONE

62 DaCabrio

MALCESINE


Dichter und Denker wie Goethe oder Kafka hat Riva seit jeher

magisch angezogen

Foto: Opel

Kühne Straßenführung am Ufer sorgt für Fahrspaß

Tradition und Eleganz prägen Riva am Nordende des Gardasees

Die besten Windverhältnisse zum Segeln finden sich im nördlichen Teil des Sees

DaCabrio

63


aCabrio

weekend-tour

Schon die Rรถmer priesen den Gardasee als einen gepflegten Erholungsort


TO R R I D E L B E N A C O Auf dem Weg in den Süden wird der See breiter, die Landschaft weiter, und Sie treffen bald auf das Hafenstädtchen Torri Del Benaco. SEHENSWERT Torri del Benaco wird wie Malcesine von einer Festung der Scaliger beherrscht, denen Dante in seiner „Göttlichen Komödie“ ein Denkmal setzte. Das Dorf ist Anlegehafen eines Fährschiffes, das zwischen West- und Ostufer des Sees pendelt. Lohnend ist der Antiquitätenmarkt auf dem Viale Marconi, jeden Mittwoch bis Ende September von 20 bis 24 Uhr. Vergessen sollten Sie auch nicht die Barockkirche SS Pietro e Paolo mit einer Orgel von 1744. ESSEN UND TRINKEN Der Hafen bietet sich als Frühstücksstätte an, nicht zuletzt wegen seines ruhigen, fast beschaulichen Flairs.Wer es besonders gepflegt mag, geht ins Hotel Gardesana, Piazza Calderini 20.

S

P U N TA S A N V I G I L I O Frisch gestärkt steuern Sie dann auf einen weiteren Höhepunkt der Gardasee-Tour zu: Punta San Vigilio ist eine Landzunge, etwa 3,5 Kilometer von Torri entfernt, und wohl der idyllischste Platz des gesamten Gardasees. Die versteckte Einfahrt zur Rechten wird schnell übersehen, doch hat man sie schließlich gefunden, so gleitet man standesgemäß durch ein kühles Spalier von Zypressenbäumen direkt auf das Portal der Villa Guarienti zu. Sie gehört einem Conte, der die gepflegten Gartenanlagen noch selbst benutzt. Am rechten Teil dieser schönen Halbinsel liegt die Baia delle Sirene (Sirenenbucht) mit dem schönsten Strand am Gardasee. LUXUSHOTEL Wer sich etwas Besonderes leisten will, der quartiert sich in dem kleinen Luxushotel Locanda San Vigilio, Tel. 0039-0457-256688, ein. Hier wohnten schon Größen

wie Zar Alexander von Russland, Laurence Olivier oder Winston Churchill und Prinz Charles. NOBELRESTAURANT Das idyllische, zum Hotel gehörende Nobelrestaurant San Vigilio gehört sicherlich zum Besten, was diese Region auf kulinarischem Gebiet aufzuweisen hat und ist ein Muss.

G A R DA Lässt man die Halbinsel hinter sich, sieht man schon von weitem den Felsen La Rocca, der Wahrzeichen von Garda ist. Mit seinen 3500 Einwohnern gibt Garda dem See seinen Namen und ist eigentlich ein typisches Touristenstädtchen, wie man es auch von der Westseite des Sees her kennt. Der Kontrast zwischen der weitläufigen Promenade, den zahlreichen Cafés und den engen mittelalterlichen Gassen verleiht dem Ort einen leichten Hauch von Venedig. KULTUR Besichtigen Sie die prunkvollen Paläste wie den Palazzetto al Ponte oder den Palazzo Fergoso! REGIONALE SPEZIALITÄT Garda hat eine ausgeprägte Gastronomie. Für seine gute Pasta ist das Da Oamiano bekannt, doch nicht nur die Nudeln sind dort ein Genuss. Noch anspruchsvoller ist das Fischrestaurant Stafolet, in dem man Köstlichkeiten frisch aus dem See serviert erhält. Für

Beeindrucken die Wasserburg der Scaliger in Sirmione (rechts)

Foto:Vintage

Der idyllischte Platz des gesamten Gardasees ist Punto San Vigilio (unten)

DaCabrio

65


Foto: Siepmann/f1online

Sirmione

Gardasee-Romantik pur im mittelalterlichen Malcesine

Grappa-Freaks ist noch Gohetti Carlo zu erwähnen: Die feinsten Sorten des Tresterbrands werden im Hause destilliert und in einzeln nummerierte Flaschen abgefüllt. ÜBERNACHTEN Garda verfügt über zahlreiche Hotels, aus denen vor allem das komfortable Marco Polo, Via dei Cipressi, Tel. 0039-0457-255335, mit seinem herrlichen SwimmingPool und günstigem Preis sowie das vornehme Du Parc,Via Marconi 3,Tel. 0039-0457-255343, herausstechen.

BARDOLINO Nächster Stopp ist Bardolino, der bedeutendste Weinort der Region. Hier wächst links und rechts das Produkt, das wirtschaftlich den Ton angibt und in die ganze Welt exportiert wird: der Wein. STRADA DEL VINO Bekannt ist der leichte, trockene Rote, den man nicht unterschätzen darf. Kenner wissen, dass auch ein hervorragender Weißwein angebaut wird, wenn auch in geringen Mengen.Viele Kellereien unterhalten einen Direktverkauf, etwa die Häuser Campostrini Innocente, Girardelli oder Lonardi. UNBEDINGT BESUCHEN Hier wird seit langer Zeit gesundes Olivenöl angebaut, über dessen Gewinnung das Museo dell’Olio, Via Gardesana, Auskunft gibt. ESSEN UND TRINKEN Im Aurora, Piazetta S. Severo 1, können Sie auf der Dachterrasse den Blick auf ein historisches Kleinod, die romanische Kirche San Severo aus dem 12. Jahrhundert genießen und bei einem Teller Risotto das Angenehme mit dem Lehrreichen verbinden. Im Al Commercio, Via Solferino 1, treffen sich wegen der preiswerten, aber dennoch sehr schmackhaften Küche auch viele Einheimische.

S

malerische Altstadt mit altertümlichen

Gassen SIRMIONE Streng genommen gehört das letzte Highlight der Ost-UferRoute schon zum Westteil des Sees, und trotzdem rundet es Ihren Kurzaufenthalt ab: die Rede ist von Sirmione. Das Cabrio können Sie auf dem großen Parkplatz vor der Steinbrücke zur Wasserburg zurücklassen. KULTUR Ein altes Tor führt in die malerische Altstadt mit ihren altertümlichen Gassen, den kleinen Geschäften, Hotels und Restaurants. Aus der Zeit der Römer stammen die Ruinen der Grotte di Catullo, einer römischen Villa aus dem 4. Jahrhundert, am Ende der schmalen Landzunge, die sich vier Kilometer lang zwischen den Golf von Desenzano und den von Peschiera schiebt. REGIONALE SPEZIALITÄTEN Zum Essen bietet sich die Osteria Al Pescatore,Via Piana 24, an, in der man mitten in der Altstadt preiswert und gut isst. Neuer ist das Signori, Via Romagnoli, ein Seitensträßchen neben der Piazza Carducci, das über Sirmione hinaus einen Namen hat. Erste Adresse, von der selbst Gourmets schwärmen, ist allerdings das Vecchia Lugana, Piazza Lugana. TRAUMHOTEL Wer Lust hat, kann sich hier in traumhafter Umgebung im schönsten Hotel des Gardasees verwöhnen lassen, dem Fünf-Sterne Villa Cortine Palace, Via Grotte 12. Vorbestellung unter 0039-0309-905890 empfiehlt sich. Dann, aber nicht nur dann, werden Sie den Kurztrip zum Gardasee und den krönenden Abschluss nicht mehr vergessen.

K

REISELITERATUR Polyglott: GARDASEE + Special: Oper,Weinbau, Wellness, ISBN 3-493-58799-6, 14,90 Mark; MERIAN live! Gardasee, Reisen mit Erlebnis-Garantie, MERIAN-TopTen und MERIAN-Tipps, ISBN 3-77425772-8, ca. 16,- Mark

PESCHIERA Am Ende der fantastischen Gardesana Orientale erreicht man Peschiera. Vor allem Italiener bevölkern die nachts prachtvoll illuminierte Uferpromenade. Ein Grund für einen Zwischenstopps sind die guten Restaurants, die romantisch am Ufer des Mincio liegen – des Flusses, der den Gardasee mit dem Po verbindet und der einziger Abfluss des Sees ist.

66 DaCabrio

Riva (links) Torbole ist fest in Surferhand (rechts)


Der Opel Speedster bietet höchsten Fahrgenuss als ambitionierter Mittelmotor-Sportwagen mit beispielhafter Agilität

Foto: Opel

FAHRSPASS Der offene Zweisitzer-Sportwagen, der im März 2001 an den Start ging, ist das erste Mittelmotor-Auto von Opel und wendet sich an Autofans, die für maximale Fahrfreude bewusst auf Komfort verzichten. Er sprintet in nur 5,9 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100, erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 217 km/h und zeigt sich auf kurvenreichen Straßen von einer beispielhaften Agilität. Markante Merkmale des Styling-Konzepts sind spannungsreiche Flächen, muskulöse

Radhäuser und steil abfallende Flanken. Die skulpturhaft-dreidimensionalen Frontscheinwerfer und Heckleuchten sind als formale Elemente in die Karosserie integriert. Die großen Lufteinlässe hinter den Türen wirken wie aus dem Vollen gefräst. Auffallend sind auch die zwei mittig übereinander angeordneten Auspuffrohre am Heck. Die Instrumentierung beschränkt sich auf das Wesentliche: Zwei Rundinstrumente für Drehzahl und Geschwindigkeit sowie LCD-Anzeigen, die sich bei

Modell

Opel Speedster

Motor Zylinder

4

Hubraum

2196 cm3

Leistung bei Drehzahl

108 kW / 147 PS 5800 1/min

Fahrleistung Spitze

217 km/h

Beschleunigung 0 – 100 km/h

5,9 s

Verbrauch insgesamt

8,5 l/100 km

Basismodell

59.900,– DM

Bedarf melden. Spezielle Sportsitze sorgen für festen Seitenhalt; das Lederlenkrad, der Alu-Schaltknauf und der separate Starterknopf betonen das Grundthema Sport. Der Speedster ist Spaß pur, eine echte Fahrmaschine mit faszinierendem Design und konsequent agilem Handling. Er vermittelt jedem Fahrer Begeisterung.

 INFO www.dacabrio.de – Kennziffer 5006

DaCabrio

67


Die Pferde s Der Tritt komm

Und der Preis ist zum Wiehern: Mercede 68 DaCabrio


sitzen vorn. mt von hinten. s SLK g端nstig unter: www.e-sixt.com DaCabrio

69


cabrio-tour I Compact

Bei Hitze CABRIO-FAHRER SOLLTEN VIEL TRINKEN UND MITTAGS SIESTA HALTEN

EMILIA ROMAGNA

Burgen und Schlösser Nirgendwo ist die Aussicht über die grüne Landschaft des Apennin besser zu genießen als auf der Burg von Canossa in der Emilia Romagna. Neben dem sprichwörtlich bekannten Canossa trifft man in der Region rund um die Apenninen auf zahlreiche, sehr sehenswerte Schlösser und Burgen. Bisher weitgehend ignoriert, besinnt sich die Emilia Romagna nun auf ihr kulturelles Erbe und bietet organisierte Rundreisen zu ihren Schlössern und Burgen an.

Bei sommerlich heißen Temperaturen wird auch die schönste Cabrio-Fahrt schnell zur Schwerstarbeit. Schuld daran ist oftmals die unzureichende Flüssigkeitszufuhr bei extremer Hitze, das führt zu Herz-Kreislauf-Störungen.Wer unterwegs nicht genügend trinkt, gefährdet nicht nur die eigene Sicherheit sondern auch die der anderen Verkehrsteilnehmer. Um Kreislaufschwäche und Herz-RhythmusStörungen vorzubeugen, sollten Cabrio-Fahrer gerade in der heißen Jahreszeit bis zu drei Liter am Tag trinken. Ideale Durstlöscher sind alkoholfreie Getränke wie Mineralwasser, verdünnte Obstsäfte und kalter Tee.Weniger empfehlenswert ist Kaffee, weil das darin enthaltene Koffein Herz und Gefäße negativ beeinflussen kann und die Wasserausscheidung im Körper anregt.Wenn Sie Ihre Cabrio-Tour flexibel einteilen können, halten Sie es am besten wie die Südländer. Nutzen Sie die frühen Morgensowie Abendstunden und machen Sie während der größten Hitze eine Siesta.  INFO www.adac.de

Die ideale Reise für Cabrio-Fahrer, die gutes Essen, Kultur und Naturerlebnis miteinander verbinden möchten.  INFO APT Emilia Romagna, Tel. 0039-0541-430110, www.emiliaromagnaturismo.it

INTERNET

Touren für Frischluft-Fans

Deutschland

2001 – Jahr des Tourismus

Opel bietet Ihnen auf der Internetseite www.wegohneverdeck.de zahlreiche Tourentipps aus ganz Deutschland an. Stimmungsvolle Bilder sowie eine umfangreiche Tourenbeschreibung machen Lust aufs Oben-Offen-Fahren. Sie können sich drei Tage im voraus per SMS über Ihr CabrioWetter informieren und per e-mail Cabrio-Bekannte zu einer gemeinsamen Tour einladen.

70 DaCabrio

Entdecken Sie Deutschland im Cabrio: Ob Rügen oder Bodensee, ob Mark Brandenburg oder Pfalz. Überall in Deutschland erleben Sie reizvolle Landschaften - Meere, Seen und Flüsse,Täler und Berge. Lernen Sie Städte kennen, in denen Sie ein reiches kulturelles Angebot genießen, gemütliche Orte, die voller Romantik zum Träumen einladen, Dörfer, in denen alte Bräuche lebendig sind, Burgen und Schlösser, märchenhaft und sagenhaft. Näheres zu den Reiseangeboten von Baden-Württemberg gibt es unter Fax 0711-2385899 oder www.tourismus-baden.wuerttemberg.de, für Bayern unter Fax 089-293582 bzw. www.btl.de.  INFO www.deutschland-tourismus.de


Österreichische Romantikstraße

STEIERMARK

Ausflugstipps für Cabrio-Fahrer

Salzkammergut,Voralpenland, Struden- und Nibelungengau, Wachau - wie bei einer Kette sind an der österreichischen Romantikstraße kulturelle wie landschaftliche Perlen aufgefädelt.Wenn Sie Zeit für das Schöne haben, bietet Ihnen die Romantikstraße einen einmaligen Querschnitt durch die landschaftliche Vielfalt und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten von Salzburg, Oberösterreich und Niederösterreich - vom paradiesischen Ferienland am Wolfgangsee über den mehr als 4500 Jahre alten Salz-Ort Hallstatt, die bizarren Eispaläste der Dachstein-Rieseneishöhlen, die mittelalterliche Altstadt von Steyr, den imposanten Barockbau des Benediktinerstifts Melk bis hin zu dem Renaissanceschloss Schallaburg und der romantischen Weinstadt Klosterneuburg vor den Toren Wiens. Sie hat eine Gesamtlänge von rund 380 Kilometer.

 INFO Broschüre ist kostenlos anzufordern unter Tel. 0043-316-4003, www.steiermark.com

Foto: Westermann

In der Steiermark-Broschüre On Tour finden begeisterte Cabrio-Touristen reichlich Information zu abwechslungsreichen Touren durch das grüne Herz Österreichs. Die beschriebenen Routen führen durch die steirischen Weingebiete, zum A 1 Ring (bekannt durch die Formel 1), in die südsteirische Thermen-Region und kurven auf den Spuren der Ennstal Classic genauso wie vom Wallfahrtsort Mariazell bis hinauf ins Ausseer Land. Die Apfel- und die Schlösserstraße haben mit Roseggers Waldheimat eines gemein: Gemütliche Strecken mit würzigem Geruch von Wiesen, Almen und Wäldern in der Heimat des unvergessenen Formel Eins Fahrers Jochen Rindt. Cabrio-Fahren bietet mehr Erlebnisse links und rechts des Weges - die besten Aussichtspunkte, kulinarische Höhepunkte, Unterkünfte, Events, Streckenbeschreibungen und Info-Adressen finden Sie in On Tour.

160 Seiten Romantik und Kultur präsentiert der Kulturführer zur Österreichischen Romantikstraße von KlausAndré Eickhoff, erschienen bei Schnell + Steiner zum Preis von ca. DM 36,00. Neben beeindruckenden Bildern erwarten Sie umfassende Informationen zu den 26 Orten an Österreichs romantischster Straße sowie Wissenswertes zu interessanten Sehenswürdigkeiten, die sich entlang des Weges aneinander reihen. Diese Mischung hat der Autor zudem mit amüsanten Anekdoten gewürzt, die zum Schmunzeln und Staunen anregen.  INFO Tourismusverband Steyr, Tel. 0049-7252-53229-0

DaCabrio

71


cabrio-tour I Compact

Tirol – ein Paradies für Cabrio-Fahrer MIT EINEM NETZ VON KURVENREICHEN STRASSEN IN HERRLICHER GEBIRGSLANDSCHAFT IST TIROL EIN ECHTER GEHEIMTIPP FÜR JEDEN CABRIO-FAHRER. BESONDERS DIE ZAHLREICHEN PANORAMASTRECKEN MIT IHREN HERRLICHEN AUSSICHTEN LOCKEN ZU GENUSSVOLLEN URLAUBSFAHRTEN ODER WOCHENEND-TOUREN.

Foto Tirol Werbung

Das Tiroler Gröstl ist ein typisches Tiroler Gericht und wird auch von den Einheimischen gerne gegessen.

Mit dem Timmelsjoch erwartet Sie eine der bekanntesten und spektakulärsten Pass-Straßen der Alpen. Den ganzen Sommer über können Sie von Obergurgl-Hochgurgl aus abwechslungsreiche Tagesausflüge durch das Tiroler Ötztal oder in Richtung Süden unternehmen. Zahlreiche Hotelpensionen im Ort stellen kostenlose Garagenund Parkplätze für Ihr Cabrio zur Verfügung. Tourismusverband Obergurgl-Hochgurgl, Tel. 0043-5256-6466. Als Traumstrecke gilt die mautpflichtige Kaunertaler Gletscherstraße. 47 Kehren, von Feichten ausgehend, vorbei am Gepatsch-Stausee durch alte Zirbenwälder, hinauf ins ewige Eis auf 2.750

Meter lassen Ihr Herz höher schlagen. Der Ort Feichten ist ein guter Stützpunkt für einen Wochenendtrip. Von Ried aus geht eine Straße in vielen Serpentinen zur Sonnenterrasse des Oberinntals mit den Orten Ladis, Fiss und Servaus. Eine wunderschöne Tour zum Shopping ist ein Abstecher in das zollfreie Gebiet von Samnaun. Ruhe und Erholung mitten im Naturpark Kaunergrat finden Sie im Wiesenhof, A-6522 Kaunerberg, der sehr ruhig und sonnig am Berg liegt und ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Bergtouren ist. Falls Sie es aber vornehm haben möchten, übernachten Sie am besten im ViersterneSporthotel Weißseespitze, Tel. 0043-5475-316.

Die Toskana mit ihren unermesslichen Kunstschätzen, mittelalterlichen Städten, dunkelgrünen Zypressen und sanften Hügelkuppen ist besonders im Herbst eine Reise wert. Das Klima ist angenehm und eignet sich bestens für Besichtigungen und Aktivitäten an der frischen Luft. Höhepunkte einer Reise durch die Toskana sind das elegante Florenz mit seinen historischen Kunstwerken und das mittelalterliche Siena. ADAC-Reisen verbindet mit der achttägigen Auto-Tour Bezaubernde Toskana die Städte Mantua, Pisa, Siena, Florenz und Verona. Der Gast reist individuell im eigenen Pkw oder im Mietwagen und

72 DaCabrio

genießt die Sicherheit, dass alle Hotels auf seiner Strecke bereits für ihn gebucht sind. So verliert er während seiner Reise keine Zeit mit der Suche nach einer geeigneten Unterkunft. Der Preis der achttägigen Rundreise beträgt 916,- DM pro Person und beinhaltet 7 Übernachtungen im DZ/Frühstück in sorgfältig ausgesuchten Hotels der Mittelklasse. Das TourSet umfasst Informationsmaterial und eine ausführliche Reisebeschreibung.  INFO ADAC-Geschäftsstellen oder Reisebüros mit ADAC-Reisen.

Foto Tirol Werbung

Toskana: 8tägige Herbstreise

Die Alpensteinböcke fühlen sich in den hochalpinen Gebieten der Tiroler Alpen zuhause


bookshop I Touren Traumstrassen Deutschland Michael Neumann-Adrain Südwest Verlag 168 Seiten DM 49,90 ISBN 3-517-01915-1 Deutschland - reich an Naturschönheiten und Kulturdenkmälern. Entdecken Sie mit Ihrem Cabrio das Traumziel Deutschland auf den acht schönsten Routen. Fahren Sie auf kurvigen Straßen durch das bayerische Voralpenland, entlang lieblicher Flußtäler. Dem Südwest Verlag ist mit diesem Buch gelungen, Deutschland in all seinen Facetten vorzustellen.

Tour Auto – Tour Gourmet Rolf Versen / Claudi Lechner SavoirVivre Verlag 193 Seiten 195 Abbildungen DM 89,00 ISBN 3-934590-00-4 Fahren wie Gott in Frankreich und das Savoir Vivre nicht vergessen! In diesem Buch wandern Sie gemütlich auf den Spuren der Tour Auto - dem ältesten noch existierenden Langstreckenrennen der Welt - von Paris an die Cˆote d’Azur. Oder Sie fahren mit Ihrem Roadster die Strecke nach - 14 Tage sollten Sie einplanen, aber Sie können natürlich auch nur einzelne Etappen abfahren.

Krumme Touren – Reisen in die Nähe Renate Just Kunstmann Verlag 320 Seiten DM 36,80 ISBN 3-88897-261-2 Dieses schön bebilderte Reise- und Lesebuch schildert das Vergnügen, die fremde Nähe zu erkunden. Mit allem, was dazu gehört: die verschlafenen Städtchen und abgelegenen Kirchlein, die Schlösser und Klostergärten, Gasthäuser, die keine nouvelle cuisine haben. Ein Reisebuch für Dableiber, welches ein anderes Heimatgefühl vermittelt.

74 DaCabrio


afterhour-tour

LEBENSFREUDE AM

STARNBERGER SEE Modell

BMW M3 Cabrio

DEN GARDASEE KANN ER NICHT ERSETZEN,ABER MANCHMAL Motor

ERWECKT DIE ATMOSPHÄRE AM STARNBERGER SEE MARITIME GEFÜHLE. HIER LEBTEN SISSI UND LUDWIG II, HIER BRAUTEN MÖNCHE EIN KÖSTLICHES BIER. QUASI VOR DER HAUSTÜR LIEGT EINE DER SCHÖNSTEN LANDSCHAFTEN DER WELT.

Zylinder

6

Hubraum

3246 cm3

Leistung bei Drehzahl

252 kW / 343 PS 7.900 1/min

Fahrleistung Spitze

250 km/h

Beschleunigung 0-100 km/h

5,5 s

Verbrauch städtisch

17,9 I/100 km

außerstädtisch

8,8 I/100 km

insgesamt

12,1 I/100 km

Räder Reifen – vorn – hinten

225/45 ZR 18 255/40 ZR 18

Felgen – vorn – hinten

8 J x 18 9 J x 18

Material

Leichtmetall

Preis Serienaustattung

ca. 117.000,- DM

DaCabrio

75


afterhour-tour Wir fuhren mit einem BMW M3 Cabrio um den Starnberger See zu den schönsten Biergärten.

Ludwig II, der stets von hier mit dem Zug seine Fahrt zur Residenz nach München antrat.

selbstgemachten Kuchen von Meisterkoch Fritz Häring mit Blick auf die bunten Segelboote.

LEUTSTETTEN

POSSENHOFEN

ILKAHÖHE

Die Schloßgaststätte Leutstetten, Altostraße 11, Starnberg-Leutstetten, Tel. 08151-81 56 mit ihren über 600 durchweg fest installierten Holztischen ist ein klassischer Ausflugsbiergarten. Sie liegt in der Nachbarschaft des Wittelsbacher Schlosses. Sie können dort zahlreiche noble, aber auch klassische Cabrios und Roadster ansehen, bevor Sie ein königlich-kaltenbergsches Bier und eine bayerische Brotzeit genießen.

Es gibt Fleckerl am Starnberger See, da geht Ihnen beim ersten Blick das Herz auf, weil die gesamte Komposition passt. Das Forsthaus am See, 82343 Possenhofen, Am See 1, Tel. 08157 93010, ist so ein Winkel. Von seiner Seeterrasse haben Sie einen wunderschönen Seeblick. Probieren Sie eine der täglich wechselnden saisonalen Spezialitäten in absoluter Uferlage.

Der Biergarten Forsthaus Ilkahöhe, 82327 Tutzing,Tel. 08158 - 8242, bietet Ihnen den wohl schönsten Blick über den Starnberger See und die gesamte Alpenkette. Das Restaurant ist bekannt für seine anspruchsvolle Regionalküche aus Wild, Lamm, Fische aus dem See und wurde bereits im Gault Millau ausgezeichnet.

O B E R M Ü H LT H A L Das im Landhausstil gestaltete Wirtshaus Obermühlthal,Tel. 08151-8585 mit seinem schönen Biergarten ist für Cabrio-Fahrer ein Begriff. Im Sommer spielt eine Jazzband. Die Küche bietet Feines zu günstigen Preisen. Im gegenüberliegenden Bahnhofsgebäude gab es bis 1918 ein Königszimmer für König

SEESHAUPT TUTZING Auf einer kleinen Landzunge liegt die Wirtschaft zum Häring, 82327 Tutzing,Tel. 08158-1216 in Traumlage. Der kleine, aber feine Biergarten lockt auch prominente Cabrio-Fahrer an, weil es hier den besten Steckerlfisch vom Holzoffengrill gibt. Wenn Sie nur schnell zum Cappuccino vorbeikommen, probieren Sie unbedingt auf der Terrasse mit den beiden Löwen davor den

Die Strandwirtschaft Seerestaurant Lido, 82402 Seeshaupt,Tel. 08801-533, bietet alles für einen entspannten Stop: eine große Terrasse fast am Ufer, Blick auf Wellen und einen Holzsteg zum Sonnenbaden. Das Essen ist edel bayerisch - gönnen Sie sich einen Sonnenuntergang am See mit einem Augustiner Weißbier als Aperitif.

In Leutstetten gibt es das bekannte Kaltenberger Bier direkt vom Faß

Zwei steinerne Löwen bewachen den Aufgang vom Wasser zur Wirtschaft zum Häring Sissi, die Tochter Herzogs Max in Bayern und späte Kaiserin, verbrachte einen Grossteil ihrer Kindheit in Schloss Possenhofen

76 DaCabrio


ITALIENISCHES FLAIR DIREKT AM SEE

Das Forsthaus am See hat einen eigenen Bootsanlegesteg Traumhafte Aussicht von der Ilkahรถhe auf die Alpenkette

DaCabrio

77


afterhour-tour

HALS IER MACHT OBERBAYERN SEINEM IMAGE BELIEBTESTE URLAUBSREGION DEUTSCHLANDS ALLE EHRE

78 DaCabrio


Im Lido fühlt man sich wie in Italien Nördlich von Bernried in einem herrlichen Park liegt das Buchheim Museum,Tel. 08158 997060 mit seiner legendären Expressionistensammlung mit Gemälden, Aquarellen, Zeichnungen und Druckgrafiken

Originalgetreu wieder aufgebaut – der 200 Jahre alte Bauernhof, indem heute der Buscharner Seewirt ist

MÜNSING Der Gasthof Buscharner Seewirt, 82541 Münsing,Tel. 08801-2409, ist ein 200 Jahre alter Bauernhof , den die Spaten Brauerei aus den Tiroler Alpen holte und orginalgetreu hier am Ostufer wieder aufbaute. Sie können dort sehr gut essen, besonders die stets frischen Salatgerichte, und sitzen dabei inmitten weiter Strandwiesen mit Blick zum anderen Seeufer. Da sich Sonne und Wärme bis in die Abendstunden halten, ist der Biergarten immer sehr voll.

Küche. Eine besondere Spezialität ist die frische Starnberger See Renke. Wenn Sie nachmittags zu Cappuccino vorbeikommen, probieren Sie die hausgemachten Kuchen! Anschließend sollten Sie entlang des für den Verkehr gesperrten Uferwegs spazieren. BUCHTIPP

Südwest Verlag: Die schönsten Biergärten in München und Umgebung Ein Buch, das jeder Biergartler und jeder Genußmensch braucht! ca. 19,80 Mark, ISBN 3-517-07668-6

A M B AC H Ambach liegt idyllisch zwischen alten Bäumen, abseits von Verkehr und Hektik. Die Gastwirtschaft Huber am See, Holzbergstr. 7, 82541 Ambach, Tel. 08177-9320 hat einen großen Biergarten mit exzellenter gutbürgerlicher DaCabrio

79


80 DaCabrio


restauration

ClassicCenter sind ideal, um im breiten Publikum

Sympathie für das Cabrio zu wecken.

Pflege

Cabrios

von

DIE ZU MYTHEN WURDEN

Als erstes Automobil-Unternehmen der Welt eröffnete Mercedes-Benz 1993 mit einem eigenen Center für Oldtimer einen Bereich zur Pflege der Markentradition – eine ideale Plattform, um über die Tradition der Marke Mercedes-Benz Publikum Sympathie für den Stern zu wecken.

W

aren es 1993 schon nach kurzer Zeit an die 600 Interessenten pro Monat, die sich aus aller Herren Länder Rat suchend an das damalige Oldtimer-Center wandten, so stieg die Zahl in den vergangenen Jahren auf durchschnittlich über 2.500 monatliche Kontakte an. Ein Indiz dafür, daß Mercedes-Benz Klassiker weltweit begehrt sind und die Faszination der automobilen Vergangenheit der Marke nicht nur hierzulande weiter an Glanz gewonnen hat.Vor diesem Hintergrund gibt es inzwischen lokale Center auch in Österreich, der Schweiz, den USA und Japan, die sehr ausgeprägte Oldtimer-Szenen besitzen. Dabei wurde seinerzeit ein neues Kapitel in der Ersatzteile-Qualität für historische Mercedes-Benz Fahrzeuge aufgeschlagen. Das Ersatzteilesortiment von derzeit 25 000 Einzelpositionen reicht für nahezu alle gängigen Mercedes-Benz Oldtimer der Jahre nach 1945.

E

in weiteres Anliegen ist es, den Mercedes-Benz-Enthusiasten geografisch entgegenzukommen, mehr Kundennähe zu erreichen. So können inzwischen die Besitzer eines Mercedes-Oldies ihre Ersatzteile ebenfalls über jede Niederlassung, auch im Ausland, vor Ort bestellen, nicht nur in Fellbach. Natürlich lohnt sich stets ein Besuch im Classic-Center oder im nahen Werksmuseum. Sei es, um einen Bummel durch die gut sortierte Boutique mit einem Angebot an Literatur wie Typen-Büchern und Katalogen, modischen Accessoires, limitierten Uhren-Kollektionen, naturgetreuen Modellautos und vielen anderen Dingen zu machen, oder sich aus besonderem Anlaß einen Mercedes-Benz Klassiker zu mieten. Ein Classic-Center beschäftigt sich auch mit der Vermittlung und dem Handel von alten Mercedes-Benz Fahrzeugen, wobei Fachleute auf Wunsch auch individuelle Zustands- und Wertgutachten erstellen. Außerdem gehört zum Classic-Center ein eigener Werkstattbereich sowohl für die Wartung als auch die Restaurierung von Klassikern.

Im Werkstattbereich werden Mercedes-Benz-Klassiker gewartet und fachmännisch restauriert.

 INFO Öffnungszeiten des ClassicCenters sind Montag bis Freitag von 09.00 bis 17.00 Uhr, Tel. 0711-17-834

DaCabrio

81


vorgestellt

Giorgetto Giugiaro und sein Studio Italdesign zeichnen verantwortlich für das elegante und dynamische Design des Maserati Spyder. Jedes Detail wurde liebevoll perfektioniert, von der Entwicklung des Verdecks, samt der Abdeckung, unter der es bei offener Fahrt verschwindet, über den funktionalen, an der Vorderseite gepolsterten und in der Wagenfarbe lackierten Überrollbügel bis zu neuen 18-Zoll-Felgen mit 15 Speichen.Von Liebe zum Detail zeugt nicht zuletzt die Wiederbelebung des ovalen Markenlogos an der Fahrzeugfront, das den bekannten Dreizack auf dem Kühler ergänzt.

Der Maserati Spyder hat eine elektronisch betätigte und gesteuerte 6-Gang-Schaltung Cambio Corsa. Über Schalter auf dem Mitteltunnel kann zwischen vier Schaltprogrammen mit den Bezeichnungen Normal, Sport,Auto und Traktion gewechselt werden. Mit ihrer Hilfe lässt sich die Schaltung an unterschiedliche Verkehrssituationen und Fahrstile anpassen.Wenn durch sanftes Antippen der Schaltwippe am Lenkrad zügig durch die Gänge geschaltet wird, verbreitet sich im Cockpit authentisches RennwagenFahrgefühl.

Das Öffnen des automatischen Verdecks gibt den Blick auf das stilvolle Interieur des Spyder frei. Es faltet sich, elektro-hydraulisch gesteuert, in ein separates Fach hinter den Sitzen, das mit einer festen, in Wagenfarbe lackierten Abdeckung verschlossen wird. Darunter erscheint ein klassisch gestyltes Interieur, in dem zwei Personen in jeder Hinsicht komfortabel reisen.

Maserati Spyder

Liebe zum Eleganten

82 DaCabrio


Modell

Maserati Spyder

Motor Zylinder

8-V

Hubraum

4244 cm3

Leistung bei Drehzahl

287 kW / 390 PS 7000 /min

Schaltung

6-Gang Cambio corsa

Fahrleistung Spitze

283 km/h

Beschleunigung 0 – 100 km/h

5s

Maße und Gewichte Länge

4303 mm

Breite

1822 mm

Höhe

1305 mm

Leergewicht

1729 kg

HAT NUN EIN HOCH ENTWICKELTES CABRIO, DAS ALLEN WÜNSCHEN ANSPRUCHSVOLLER FAHRER GERECHT WIRD

Räder Reifen – vorne – hinten

MASERATI, DIE TRADITIONSMARKE AUS MODENA,

235/40 Z 18 265/35 Z 18

Preis Serienausstattung

ca. 200.000,– DM

Die Ausstattung kombiniert zeitgemäßen Komfort mit dem eleganten Ambiente klassischer Maserati Granturismo-Automobile. Edles Leder, nach handwerklichen Methoden verarbeitet und wie alle anderen verwendeten Materialien von bester Qualität, dominiert den Innenraum. 16 Außenlackierungen lassen sich mit 10 Lederfarben für das Interieur und fünf Farbtönen für das Verdeck kombinieren.

Das Maserati Info Center mit 5,8-Zoll-Farbdisplay in der Mittelkonsole dient der Bedienung der HiFi-Anlage mit CD-Spieler, des Navigationssystems und der Klimaanlage und kann optional mit einem GPS-Satelliten-Navigationssystem, mit einem GSMTelefonmodul inklusive Freisprechanlage und mit einem CD-Wechsler für 5 CDs bestellt werden.

Aktive Sicherheit gewährleisten die Systeme zur Kontrolle der Dynamik des Spyders wie die elektronische Kontrolle von Bremsen und Antrieb. Für passive Sicherheit sorgen die Karosserie, die den CEE/USA AufprallRichtlinien entspricht, sowie Front- und Seitenairbags.

DaCabrio

83


classic-tour

Auf den Spuren von

Faszination und Mythos Pünktlich zur Alpen-Rallye verwandelt sich Kitzbühel jedes Jahr einmal mehr in eine GLAMOUR-STADT, in der neben Stars und Sternchen aus Rennsport und Showbusiness verschiedenste OLDTIMER-RARITÄTEN zu bewundern sind. 1988 ins Leben gerufen, hat sich das Event mit über Österreichs entwickelt, bei der sowohl Klassiker der Jahrhundertwende als auch ATEMBERAUBENDE SPORTWAGEN der 50er und 60er Jahre vorfahren. 84 DaCabrio

Fotos: Albin Niederstrasser

200 TEILNEHMERN zur größten Oldtimer-Veranstaltung


ROADBOOK KITZBÜHEL  ST. JOHANN I.T.  WAIDRING  LOFER  BAD REICHENHALL  BAYER. GMAIN  GRÖDIG  ANIF  FUSCHL  ST. GILGEN  ABTENAU  BISCHOFSHOFEN  HOCHKÖNIG  SAALFELDEN  HOCHFILZEN  ST. JOHANN I.T.  KITZBÜHEL STRECKENLÄNGE: CA. 320 KM.

DaCabrio

85


classic-tour Unsere prominenten Rennfahrer meistern bei Wind und Wetter bravourös die ca. 320 km lange Strecke, die auf landschaftlich reizvollen Alpenstraßen von Kitzbühel über Bad Reichenhall zum Wolfgangsee, über die Postalm und entlang des Steinernen Meers über Maria Alm wieder in die Hahnenkammstadt führt.Tags darauf machen sie sich auf, den Concours d'Elégance zu bezwingen. Der Rummel um das Event ist zwar aufregend, doch viel schöner ist es, in aller Ruhe mit Ihrem eigenen Cabrio die Gegend zu erkunden. Fahren Sie diese berühmte Tour einmal selbst nach und Sie werden dabei auf so manch unbemerkte Kostbarkeit stoßen.

KITZBÜHEL

ÜBERNACHTEN

Wer die Gelegenheit nutzen möchte, eine Nacht in Kitzbühel zu verbringen, der kann im Hotel Schloß Lebenberg, Tel. 0043-5356-6901 absteigen. Auf einem Hügel gelegen, bietet es einen wunderschönen Blick auf die Stadt. Alternativ liegt in traumhaft schöner Lage am Schwarzsee das Alpenhotel Kitzbühel, Tel. 00435356-642540.

ABSTECHER HALLEIN Nachdem Sie die Loferer Steinberge passiert haben, bietet sich als Abstecher die Salz- und Keltenstadt Hallein an, der ideale Ort für eine kleine Verschnaufpause. Die zweitgrößte Stadt des Salzburger Landes hat einen schönen Altstadtkern, den Reste einer alten Stadtmauer umgeben. In der Fußgängerzone können Sie genussvoll in mittelalterlichen Gassen bummeln, die von Häusern mit Barock- und Rokokofassaden in bunten Farben gesäumt werden.

SEHENSWERT

Als einer der besten Fundorte für keltisches Kunsthandwerk inmitten des prähistorischen Handelswegs durch das Salzachtal befinden sich am Dürrnberg oberhalb der Stadt einige Freilichtschaustätten, wo Sie sich über die Welt der Kelten informieren können.Außerdem ist ein stillgelegtes Salzbergwerk für Besucher zugänglich, bei dem Sie neben Fahrt mit dem Grubenhunt und Rutschbahnen einen Einblick in die frühgeschichtliche Bergwerkstätigkeit erhalten. Weitere Infos erteilt Ihnen der Tourismusverband,Tel. 0043-6245-85394. GOLFCLUB SALZBURG

Der Golfclub Salzburg-Rif, Tel. 00436245-76681, in Hallein besitzt die modernste Driving Range Österreichs und die größte Europas. Sein Konzept, in dessen Mittelpunkt das Training und die Verbesserung der Technik stehen, findet internationale Beachtung. GASTRO-TIPP

In Hallein und Rif konzentrieren sich viele Feinschmeckerlokale wie der Gasthof Hager,Tel. 0043-6245-80471 oder der Hohlwegwirt, Tel. 00436245-82415.

Foto:Albin Niederstrasser

Bevor Sie mit Ihrem Cabrio die Tour starten, gönnen Sie sich einen ausgiebigen Besuch in der heimlichen Hauptstadt Tirols. Ob ein Shopping-Bummel durch exklusive Boutiquen, ein glanzvoller Abend in einem der zahlreichen Hauben-Restaurants oder ein Besuch im Casino - hier ist wirklich immer was los! Trotz ihrer Bedeutung als Promi-

Stadt hat die Perle der Alpen kein bisschen ihrer Ursprünglichkeit verloren: die schillernden Häuserfassaden in echtem Tiroler Stil und kleine Gässchen verleihen der Sportstadt ihren unverwechselbaren Charme.

Blick von Kitzbühel auf das Kaisergebirge

86 DaCabrio


Foto:Albin Niederstrasser

Kitzb端hel ist nicht nur f端r Oldtimer erste Wahl: Treffen des Ferrari-Clubs Deutschland

Foto:

Porsche-Armada bei der Kitzb端heler AlpenRallye: 356er-Parade am Parc ferm辿

DaCabrio

87


classic-tour FUSCHLSEE Ein stiller, verträumter See mitten in einem wunderschönen Land, dessen Zauber die berühmtesten Komponisten, Maler und Dichter inspirierte. Hier gibt es stolze Berge, versteckte Täler und sonnige Almen. Das ist das Panorama des Fuschlsees. Und warum verlängern Sie Ihre Alpen-Rallye nicht etwas und verbringen eine Nacht in Fuschl am See oder in Hof?

Im Herzen des Salzkammerguts St. Gilgen am Wolfgangsee

ÜBERNACHTEN

Foto: TVB Oberösterreich

Ob luxuriös oder eher traditionell auf einem Bauernhof absteigen, am Fuschlsee haben Sie die Qual der Wahl. Der Strumegg-Bauernhof der Familie Roither, Tel. 0043-6229-2384 ist nur ca. 5 Minuten vom Naturbadestrand und 300 m vom Golfplatz entfernt – die etwas andere Variante eines Hotels. Lebendige Gegenwart und große Vergangenheit vereinen sich wie nirgends sonst im Hotel Schloss Fuschl, Tel. 0043-6229-22530, auf höchstem Niveau zur traditionellen österreichischen Gastfreundschaft in ihrer höchsten Form.

KULTURTIPP

In Thalgau, wenige Kilometer von Hof entfernt, finden bis 30.10. die Bauernherbstwochen statt. Das ist regionale Kultur hautnah - erleben Sie traditionelle Feste, Brauchtum und kulinarische Genüsse in einem wunderbaren, authentischen Ambiente. KULINARISCHES MITBRINGSEL

Das Kulinarium am Fuschlsee ist ein Zusammenschluss von Restaurants und Gasthöfen rund um den Fuschlsee, die es sich zum Ziel gemacht haben, das gastronomische Angebot zu präsentieren. In der Region um den Fuschlsee

brennen einige der heimischen Bauern ganz hervorragende Obstschnäpse. Einen dieser Brände haben sich die Kulinariumsbetriebe exklusiv gesichert. Versuchen Sie doch ein Stamperl des Fuschler Bauernschnapserls, das man sowohl vor dem Essen als Aperitif, als auch nach einer guten Mahlzeit als Digestif genießen kann. Auch als Mitbringsel für die Daheimgebliebenen ist ein hausgebrannter Obstler genau das Richtige. Das Fuschler Bauernschnapserl erhalten Sie in allen Kulinariumsbetrieben in originellen Flaschen.

ST GILGEN Nun führt die Alpen-Rallye einen Teil der österreichischen Romantikstraße den Wolfgangsee entlang. Von Fuschl aus ist es nicht mehr weit bis nach St. Gilgen am Wolfgangsee im Herzen des Salzkammerguts. Wer sich die Beine vertreten möchte, der kann in der von schönen Häusern umsäumten Fußgängerzone bummeln. Noch interessanter ist es, sich das dortige Bezirksgericht genauer anzusehen.

Vom Zwölferkogel haben Sie den besten Panoramablick

88 DaCabrio


Foto: TVB Oberรถsterreich Foto: Ritsch

Blick auf St. Wolfgang mit seinem bekannten Hotel WeiรŸes Rรถssl

Katharina Jacob, TVKommissarin Lorenz aus der Serie Der Bulle von Tรถlz, am Steuer eines Chevrolet Corvette Cabrio, Baujahr 1963.

DaCabrio

89


classic-tour

Die Postalm ist das zweithöchsten Hochplateau in Europa

Hier wurde Mozarts Mutter geboren und auch seiner Schwester Nannerl diente es einige Zeit als Herberge.

PA N O R A M A S T R A S S E Von Strobl führt Sie eine herrliche Panoramastraße (Maut ca. 150 ATS) auf die Postalm, dem zweithöchsten Hochplateau in Europa und ein kleines Paradies. Vergessen Sie dort für einen Augenblick den Alltag, atmen Sie die reine Bergluft und kehren Sie in eine der vielen Almhütten ein, wo noch nach alter Überlieferung Almkäse gemacht wird. Dann geht es weiter nach Abtenau im Lammertal. GEHEIMTIPP

In der Retenegg-Hütte auf 1222 m gibt es naturfrische Milch, Brot Butter, Käse und Speck aus eigener Erzeugung.

S C H E F FA U Fahren Sie ruhig gemütlich, um in vollen Zügen die wunderschöne Landschaft zu genießen, bis Sie schließlich nach Scheffau am Fuße des Tennengebirges gelangen. NATUR ERLEBEN

Sie möchten den Cabrio-Spaß mit einem Naturerlebnis verbinden? Dann dürfen sie sich auf keinen Fall die Einzigartigkeit der Lammeröfen entgehen lassen. Der Durchbruch der Lammer gehört zu den eindrucksvollsten Naturschauspielen im Salzburger Land. Die Klamm, seit 1884 für den Besucher zugänglich, ermöglicht mit gesicherten Steigen entlang den Felswänden einen gefahrlosen Abstieg. Der Weg führt hinunter zu den tosenden Fluten und den schönsten Aussichtspunkten. Die engste Stelle liegt bei Eintritt in die Klamm, die sogenannte Dunkle Klamm. Das Wasser hat sich hier etwa 30

90 DaCabrio

Meter extrem eng eingetieft, die beiden Felswände kommen sich auf einen Meter nah, sie scheinen sich zu berühren.Wie unter einem Dach hört man nur mehr das tosende Wasser. Wirklich ein Erlebnis der besonderen Art! Von Mai bis Oktober geöffnet!

WERFEN Unsere Alpen-Rallye führt über den Paß Lueg auf die andere Seite des Tennengebirges nach Werfen. HISTORISCHES HIGHLIGHT

Unübersehbar ragt die Burg Hohenwerfen, Tel. 0043-6468-7603, auf einem 155 Meter hohen markanten Felskegel, majestätisch umgeben von den Gebirgszügen des Tennen- und Hagengebirges, empor. Die Schwesterburg der Festung Hohensalzburg, wobei beide auf das 11. Jahrhundert zurückgehen, dient heute nach Gefängnis- und Ausbildungsstätte als Erlebnisburg. Sowohl zahlreiche Veranstaltungen wie Brauchtumsund Burgfestabende, als auch die Besichtigung der Waffenkammer, des Burghofs und des Falknermuseums vergegenwärtigen das Leben vergangener Jahrhunderte auf dieser Burg. Eine besondere Attraktion ist der historische Landesfalkenhof mit täglich stattfindenden Flugvorführungen der verschiedenen Greifvögel. GASTRONOMIE

Die Burgschenke sorgt für das leibliche Wohl ihrer Gäste - besonders beliebt ist das stilvolle gesellige Rittertafeln und das zünftige Landsknechtsmahl.

M Ü H L B AC H An Bischofshofen, dem Austragungsort der legendären Vierschanzentournee vorbei, erschließt sich Ihnen des Hoch-

könig's Bergreich mit seinen Ortschaften Mühlbach, Dienten und Maria Alm. Unter diesen sticht vor allem Mühlbach heraus, das mit seinem geschlossenen Ortskern einen Kontrast zu der grünen Umgebung darstellt. SEHENSWERT

Im Bergbau- und Heimatmuseum, Tel. 0043-6647-733182, sind Sie einer 5000 Jahre alten Bergbaugeschichte auf den Spuren. Unter fachkundiger Führung eines erfahrenen Bergmannes können Sie Dokumente des Bergbaus aus früheren Zeiten bis hin zur Gegenwart besichtigen. Überdies steht den Besuchern ein Erlebnisschaustollen offen.

DIENTEN In Dienten können Sie hingegen die einzige zweischiffige Hallekirche des Salzburger Landes bewundern mit dem imposanten Hochkönig als Kulisse ein wahrer Augenschmaus. Im übrigen sind die Dientner für einzigartigen Blumenschmuck an ihren Häusern berühmt. BRAUCHTUM

Überlieferte Kultur in seiner ursprünglichen Form erleben, gemeinsam mit den Bauern die traditionellen Feste feiern, ländliches Handwerk kennenlernen, bei den Wirten bodenständige Spezialitäten nach Oma's Rezeptbuch verkosten, bäuerliche Produkte direkt ab Hof probieren und regionale Köstlichkeiten mit nach Hause nehmen! Eine willkommene Abwechslung vom Cabrio-Fahren! Hochkönig's Bergreich veranstaltet jährlich in allen drei Orten - Mühlbach, Dienten und Maria Alm zahlreiche Veranstaltungen wie z.B. Brotbacken, geführte Almwanderungen zum Schnapsbrennen und Kas'n mit


Vor dem imposanten Hochkรถnig steht die einzige zweischiffige Hallekirrche Salzburgs

Foto:

Es gibt Autos, die wurden zu Mythen und Marken, die wurden zu Legenden. Manchmal trifft alles zusammen.

DaCabrio

91


classic-tour Verkostung, Bergmessen, Dorf- und Almfest, Almabtrieb, Bauernmarkt, Konzerte der heimischen Musikkapellen und Bauerntheater.

MARIA ALM Bevor Sie Ihre letzte Etappe der Alpen-Rallye über Saalfelden zurück nach Kitzbühel antreten, sollten Sie sich einen besonderen Gaumenschmaus gönnen. Die erstklassige Küche des Restaurants Haller, Dorf 32, Tel. 0043-65847723, in Maria Alm wird schon seit Jahren vom Gourmetführer Gault Millau mit einer Haube ausgezeichnet. Doch das ist noch längst nicht alles. Das Haus organisiert regelmäßig Hausmusikabende und Trachten-Modenschauen! REISELITERATUR

xxxxxxxxxxx

Foto: Wagner

Harte Bedingungen für die Besatzungen – im Bild ein Bentley, Baujahr 1929, bei einer Zeitkontrolle in Fuschl.

92 DaCabrio


DaCabrio

93


impressionen

TEAM CHRONOSWISS TRIUMPH TR 4 , 1964 mit Fahrer Reinhard MAYER

Bayerische Mille Miglia DIE BEKANNTE ZWEITÄGIGE OLDTIMER-TOUR BESTEHT AUS EINER ALPEN-ETAPPE UND EINER TÄLER- UND SEEN-ETAPPE. SIE IST NICHT NUR EINE HERAUSFORDERUNG FÜR DIE 148 KLASSISCHEN FAHRZEUGE, DIE DABEI AN DEN START GINGEN, SONDERN FÜHRT AUCH DURCH LANDSCHAFTLICH REIZVOLLE GEGENDEN.

Das Wochenende mit einem strahlend blauen Himmel wölbt sich über das Land und die Frage droht wieder mal: Wo fahren wir heute hin mit unserem Cabrio. Entdecken Sie Unbekanntes ganz in Ihrer Nähe und fahren Sie selbst die Täler- und Seen-Etappe der ADAC Bavaria Historic mit Ihrem Cabrio ab. 148 Starter rollten bei der auch die Bayerische Mille Miglia genannten Veranstaltung nach zwei Tagen und 750 Kilometern ins Ziel nach Bad Aibling. Sowohl bei der Alpen- als auch bei der Täler- und Seen-Etappe hatten die Streckentüftler wieder ganze Arbeit geleistet und forderten den Teilnehmern und ihren Fahrzeugen absolute Höchstleistungen ab. Gewinner war auch das Publikum, das ein rollendes Autombilmuseum bewundern konnte. Dabei präsentierte sich eine enorme Bandbreite von automobiler Ästhetik auf vier Rädern, davon zahlreiche klassischen Roadster und Cabrios .  INFO ww.bavaria-historic.de

ROUTE TÄLER- UND SEEN-ETAPPE BAD AIBLING  HAUSHAM  GMUND  BAD WIESSEE  SYLVENSTEIN SPEICHERSEE  ALPENGASTHOF ENG  WALLGAU  JACHENAU  BAD TÖLZ  DIETRAMSZELL  HOLZKIRCHEN  WEYARN  BAD AIBLING

94 DaCabrio


Ein Star unter den Cabrios ist sicherlich der Porsche 356 – hier beim Durchfahren der wunderschönen Jachenau

Blick ins Cockpit aus längst vergangenen Zeiten Die Vielfalt der Fahrzeuge lockte bei der Bavaria Historic auch den Oldtimer-Freund an, der nicht eine bestimmte Marke oder einen bestimmten Typ favorisiert.

I. Letze Tipps bevor es in die nächste Etappe geht 2. Franz STAHLMANN mit Beifahrerin Judith MORHARD in ihrem LOTUS Super Seven 1962

3. Ein 64er DAIMLER SP 250 der OLDTIMER-FREUNDE NIEDERÖSTERREICHs 4. FIAT 850 Spyder 1971

1

3

2

4

DaCabrio

95


Herrenchiemsee

kulTour I

Gemäldegalerie zum Expressionisten Julius Exter

BOTANISCHER GARTEN IN ATTRAKTION IN MERAN SCHLOSS TRAUTTMANSDORFF Mit der Eröffnung des Botanischen Gartens in der Parkanlage von Schloss Trauttmansdorff ist Meran um eine Attraktion reicher geworden. Dem milden Klima der Kurstadt verdankt der Botanische Garten seine Vegetationsvielfalt. Pflanzen sind gemäß ihres natürlichen Standortes in die 12 Hektar umfassende Gartenanlage eingegliedert. Auf Spazierwegen, die sich über eine Länge von 4 Kilometern hinziehen, können Sie die Pflanzenvielfalt vor herrlichen Bergpanoramen genießen. Zu den besonderen Attraktionen des Botanischen Gartens zählt ein internationaler Weinberg mit 110 verschiedenen Rebsorten aus aller Welt. Ebenso gehören ein Orchideenhaus und eine Klematis-Sammlung zu den Sehenswürdigkeiten des Gartens. Im Jahr 2002 soll in dem Schloss, das im Zentrum des Botanischen Gartens liegt, das Landesmuseum für Tourismus eröffnet werden.  INFO Fax 0039-0473-258917

SC430 Das Zweite ist das leise Surren, wenn sich das Dach in 25 Sekunden elektrisch öffnet. Als Drittes folgt der sonore Klang des V8-Motors, der seine Kraft kultiviert entfaltet. Und dann ist es Zeit für Ihre Lieblings-CD, die von der Mark-LevinsonAnlage perfekt wiedergegeben wird. Nur eines werden Sie nicht hören: „Ach, Sie fahren auch einen?“ Bietet der neue SC430 doch wie jeder Lexus das wunderbare Gefühl, ein außergewöhnlich exklusives Auto zu besitzen. In diesem Sinne: Bleiben Sie anders. Mehr über den Lexus SC430 erfahren Sie direkt bei Ihrem Lexus Händler. Oder unter www.lexus.de und 08 00/5 20 21 22.

Eine neue Gemäldegalerie mit rund 80 Werken von Julius Exter (1863-1939) gibt es im ehemaligen Augustiner-Chorherrenstift Herrenchiemsee (Altes Schloss). Sie befindet sich in dem von 1727 bis 1730 erbauten Nordflügel, dem Prälaturstock, der Stiftsanlage. Der 1917 in Übersee-Feldwies am Chiemsee sesshaft gewordene Künstler gehörte im München der Prinzregentenzeit zu den wichtigsten Vorkämpfern der modernen Malerei. Als Rivale von Franz von Stuck fand er seinerzeit europaweit Anerkennung. In sieben schlichten Barockräumen ist eine Auswahl seiner Gemälde, darunter das monumentale Triptychon "Zauberwald", ein Hauptwerk Exters aus dem Jahr 1898 und zugleich eine bedeutende Schöpfung des Symbolismus in Deutschland. In der neuen Gemäldegalerie sind alle Schaffensperioden eines avantgardistischen Künstlers vertreten, dessen vielseitiges Werk von impressionistischen, symbolistischen und expressionistischen Zügen geprägt ist. Gemeinsam mit dem Künstlerhaus Exter in Übersee-Feldwies, das einen anschaulichen Einblick in das Leben des Malers ermöglicht, bietet das neue Museum auf Herrenchiemsee ein attraktives Ziel für Ihren Cabrio-Ausflug.  INFO www.schloesser.bayern.de


Foto: Pascal Petignat Foto: Rupert Steiner

KUNSTHALLE Wien und Halle E+G/Eingang,Treppe zum MUMOK

Leopold Museum

Wien – MuseumsQuartier Mitten im Zentrum Wiens in einem Komplex früherer Hofstallungen gelegen, vereint das MuseumsQuartier barocke Gebäude und moderne Architektur, kulturelle Einrichtungen aller Größenordnungen sowie verschiedene Kunstsparten und Naherholungseinrichtungen zu einem spektakulären Ganzen.Alte Meister und moderne Kunst, Barock und Cyberspace waren sich wahrscheinlich noch nirgends so nahe wie auf diesem Kulturareal. Das Spektrum der Angebote reicht von großen Kunstmuseen wie dem Leopold Museum mit der weltgrößten Schiele-Sammlung und dem MUMOK (Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien) über zeitgenössische Ausstellungsräume wie die KUNSTHALLE bis zu Festivals.  INFO Tel. 0043-1-5235881, www.mqw.at

Bayern Schlössern, Gärten und Seen Das 224 Seiten dicke Buch "Schlösserland Bayern" informiert über die Schönheiten der bayerischen Schlösser, Gartenanlagen und Seen. Es bietet Ihnen alle Informationen zur Planung eines gelungenen CabrioAusflugs. Geordnet nach Regierungsbezirken erhalten Sie Infos über Geschichte, Hintergründe und Besonderheiten der Sehenswürdigkeiten.  INFO Zu bestellen beim Bayerischen Finanzministerium, Stichwort Öffentlichkeitsarbeit, Postfach 22 00 03, 80535 München, gegen Einsendung von Briefmarken im Wert von drei Mark.

Das Erste, was Sie von Lexus hören, könnte Ihr Herzklopfen sein.


veredelung

BMW Z8 SPORTLICHES DESIGN BY HAMANN

BRABUS

Tuning für den neuen SL 500 Für den neuen SL 500 stehen zum Auslieferungsstart die Hubraummotoren Brabus 5.8 und Brabus 6.1 zur Verfügung. Die Sportauspuffanlage im markanten Design, komplett aus Edelstahl gefertigt, ist auch ohne Motortuning erhältlich und verhilft dem V8 zu einem noch aufregenderen Sound. Ebenso wichtig für den individuellen Look sind Leichtmetallfelgen, die auf dem neuen Roadster in drei verschiedenen Designs in 18, 19 und 20 Zoll Durchmesser montiert werden können. Brabus empfiehlt dabei Hochleistungsreifen von Michelin und Pirelli.  INFO Tel. 02041-777-0, www.brabus.com

Für die Karosserie des Z8 entwickelten die Hamann Designer einen Frontspoiler für die Serienschürze, Seitenschweller, eine Heckschürze mit integriertem Diffusor und einen Heckflügel für die Montage auf dem Kofferraumdeckel, der die Auftriebskräfte an Vorderund Hinterachse weiter minimiert. Um die exklusive Optik zu komplettieren, gibt es noch einen hochglanzpolierten EdelstahlRoadsterbügel.  INFO Hamann, Im Eppen 24, 89185 Hüttisheim, www.hamann-motorsport.de

FELGEN

Ultimativer Rallye-Stil Der Felgenhersteller Dotz bringt unter dem Namen Le Mans den populären Look der Langstrecken- und Tourenwagen auf die Straße. Die kantigen Multispeichen sind im guten Fachhandel erhältlich.  INFO www.alcar.de

98 DaCabrio

smart

Tuning mit Werksfreigabe Motortuning, Leichtmetallräder,AerodynamikKomponenten und exklusive Accessoires:Als offizieller Kooperationspartner bietet Brabus für alle smart Cabrio Modelle Tuning mit Werksfreigabe an. So wurden Hightech-Komponenten entwickelt, die den Zweisitzer noch attraktiver machen und noch mehr Fahrspaß vermitteln.


Mit einem exklusiven und maßgeschneiderten Wiesmann-Hardtop verwandeln Sie Ihr Cabriolet mit wenigen Handgriffen in ein komfortables Coupé. Mit beheizbarer Heckscheibe, perfekter Isolierung und all den Vorteilen, die Ihnen auch während der kalten Jahreszeit Fahrspaß pur garantieren. Wiesmann-Hardtops werden in unserer

F i t

f o r

f u n .

Manufaktur per Hand und nach Ihren

I m H e r b s t u n d i m W i n t e r . M i t W i e s m a n n - H a r d t o p s .

Vorstellungen gefertigt. Wiesmann-Hardtop MB CLK

Wiesmann-Hardtop MB E-Klasse

Wiesmann-Hardtop Alfa Romeo Spider

Wiesmann-Hardtop Audi Cabriolet

Wiesmann-Hardtop BMW E 30

Wiesmann-Hardtop BMW Z1

Wiesmann-Hardtop BMW Z3

Wiesmann-Hardtop Fiat Barchetta

Wiesmann-Hardtop Jaguar XK 8 / XKR

Wiesmann-Hardtop Volvo C 70 Cabriolet

MANUFAKTUR DER INDIVIDUALISTEN

Wiesmann Auto-Sport GmbH & Co. Telgenkamp 18-20 • D-48249 Dülmen Fon 0049/(0)2594/91360 Fax 0049/(0)2594/913649 e-mail: info@wiesmann-auto-sport.de www.wiesmann-auto-sport.de


wein-wochenende

Iphofen H

IM FRÄNKISCHEN WEINLAND Haben Sie Lust auf eine Cabriotour durch das fränkische Weinland? Dann ist Iphofen ein Geheimtipp für Sie, um Ausgangspunkt für Ihre Entdeckungstouren ins Fränkische Weinland und den südlichen Steigerwald zu machen. Oder einfach nur ein paar erholsame Tage zu verbringen. Die kleine, historische Weinstadt wurde 741 erstmals erwähnt und ihr Wein sind ein fränkisches Aushängeschild. Mauern- und turmbewehrt und von einem tiefen Graben umzogen, liegt

R

ebensart ist Lebensart

Besonders reizvoll im Herbst: Fränkischer Federweißer

100 DaCabrio

Iphofen eingebettet in erstklassige Weinbergslagen. Viele sehenswerte Baudenkmäler erwarten Sie bei einem Spaziergang durch die kopfsteingepflasterten Gassen: Die Wehranlagen mit ihren Toren, darunter das berühmte Rödelseer Tor, wohl eines der meist gemalten und fotografierten Motive Frankens, die drei bedeutenden Kirchen, darunter Stadtpfarrkirche St.Veit mit ihren Riemenschneider - Werken oder zahlreich stolze Bürgerhäuser des 16., 17. und 18. Jahrhunderts.

WEINE Iphöfer Julius-Echter-Berg, Iphöfer Kronsberg und Iphöfer Domherr: die überwiegend trocken ausgebauten Weine, begünstigt durch das wärmste und regenärmste Gebiet Deutschlands werden höchsten Ansprüchen gerecht. So ließ Königin Elisabeth II. beim Festmahl aus Anlass ihrer Krönungsfeier 1953 Iphöfer Wein kredenzen und auch Papst Johannes Paul II. und Fidel Castro haben sich diesen Wein schmecken lassen. Die jahrhundertealte Weinbautradition auf rund 270 ha Anbaufläche ist durch schwere mineralreiche Keuperböden und die zum größten Teil nach Süden ausgerichteten Steilhänge begünstigt und machen Iphofen zum Zentrum internationaler Weinfreunde.


WEINPROBE Gönnen Sie sich unbedingt eine Weinprobe beim Winzer, im Weingut oder in einer Weinstube. Im Weingut Bausewein, Breite Gasse 1, 97346 Iphofen, Tel. 09323-5210, gibt es Wein aus kontrolliert, biologischem Anbau und vielfältige fränkische Brotzeiten.Wein und gutes Essen - die Iphöfer Gastronomie bietet von der Weinstube bis hin zum Restaurant alles, was der Gaumen begehrt. Das Angebot ist vielfältig, wenn Sie ein Liebhaber guten Weines und fränkischer Köstlichkeiten sind. Das Restaurant Zur Iphöfer Kammer liegt direkt am Marktplatz und zeichnet sich durch seine feine Küche aus. Zu den Spezialitäten zählen die "Blauen Zipfel" genauso wie Wallerfilet aus dem Wurzelsud.

R O M A N T I K H OT E L Das stilvolle Äußere des Romantik Hotels und Weingut Zehntkeller, Bahnhofstrasse 12, 97346 Iphofen, Tel. 09323-844, zeugt von seiner Vergangenheit als Amtshaus des Fürstbischofs von Würzburg. Im Inneren strahlt das Hotel fränkischen Charme aus, ein Doppelzimmer bekommen Sie ab 180,DM.

Z

entrum für Weinfreunde

Beeindruckend: Weinberge am Julius-Echter-Berg

 INFO Tourist Information Iphofen - Franken,Tel. 09323-871544

A

tmen Sie geschichtsträchtige Luft

„Hacker-Turm“ - Bestandteil der Stadtmauer (links) Museumsdorf Mönchssondheim (rechts) DaCabrio

101


wein-empfehlung

Rotweine

Trinkgenuß für jeden Geschmack Text: Herbert Haag

Südtirol

Trentino

Cabernet Sauvignon Riserva 98 Linea Campaner D.O.C.

Teroldego Cantina Soziale di Nomi Via Roma 1, I-38060 Nomi (TN) Zwischen Trient und Rovereto, der Stadt, die für viele der Ausgangspunkt zu einer Reise an den nördlichen Gardasee ist, liegt der kleine Weinort Nomi. Dort werden neben dem kräftigen Merlot auch die typischen Trentino Bergsteiger-Weine Marzemino und der Teroldego angebaut. Den Teroldego zeichnet ein einladender typischer Veilchen- und Würzduft aus. Mineralischer Ansatz, frische Früchte, Kirsch und weiches Tannin prägen den Geschmack. Er ist ein guter Begleiter zur herzhaften Trientiner Küche. Preis: 15,50 Mark.

Veneto

Cabernet Piave D.O.C. Barricato Azienda Vinicola San Giovanni Via Manzana 4, I-31015 Conegliano (TV) Die Kellerei befindet sich in Conegliano im besten Prosecco-Anbaugebiet, das im Westen von dem Städtchen Valdobbiadene begrenzt wird. Die beiden Orte verbindet die Strada del Vino, die von zahlreichen Restaurants und Kellereien gesäumt wird. Der Cabernet Piave ist ein rassiger Wein mit satter, rubinroter Farbe, der sich durch einen feinen Duft von Veilchen und Waldbeerenaromen auszeichnet. Weicher, weiniger, voller Geschmack verbunden mit leichten Vanilletönen und sanften Tannin. Der Wein paßt hervorragend zu allen Gerichten mit dunklem Fleisch und zu Käse - oder einfach so zum Genießen. Seine Bestandteile: Trauben 50%, Cabernet Sauvignon 50%, Cabernet Franc. Preis: 23,50 Mark.

Herbert Haag ist Weinprofi mit großem Erfahrungsschatz und stets auf neuesten Stand gehaltenen Wissen. Er ist Weinhändler und gefragter Berater und Verfasser zahlreicher fachkundiger Artikel.

102 DaCabrio

Kellerei Kaltern Via della Cantine 12 I-39052 Caldaro / Kaltern (BZ) Der bekannte Weinort Kaltern liegt am Kalterer See, an der Südtiroler Weinstraße, die sich von Meran im Norden bis nach Neumarkt im Süden erstreckt. Der Cabernet Sauvignon Riserva 98 ist sehr komplex, mit einem intensiv fruchtigen Johannesbeerduft. Fruchtiger, konzentrierter Geschmack mit dichtem, lieblichen Tannin. Langer Abgang begleitet von feinen Röstnoten des Barriquefasses. Er ist ein großer Wein zu einem vergleichsweise kleinen Preis (26 Mark.). Weitere beachtenswerte Weine der Kellerei sind Campaner Gewürztraminer, Chardonnay Wadleith, Cabernet Sauvignon Riserva Pfarrhof, Pinot Nero Riserva.  BEZUG alle Weine zu beziehen unter Fax 089-3104994


René Staud, Car Photography, 352 Seiten, über 900 Farbfotos, zweisprachig dt./engl., inkl. Gutschein der schönsten Motive auf CD für Windows und Mac. ISBN: 3-87467-783-4, 75,90 EUR

Automobile perfekt in Szene gesetzt! Vom Mercedes 300 SL über den Jaguar E-Type zum Porsche 959. René Staud präsentiert die schönsten Automobil-Fotografien. Er erzählt alles über ihre Entstehung, die außergewöhnliche Technik und die Arbeit eines professionellen Großraumstudios. Und er erzählt die Geschichten, die hinter den Bildern stecken, vom Shooting der berühmten Fotos von der Diskretion beim fotografieren von Vorserienmodellen und dem unglaublichen Aufwand der für solche Erlebnisse notwendig ist. Ein faszinierender Bildband, ein Lehrbuch und eine Biografie zugleich – und ein Muß für jeden Cabrio-Puristen. DaCabrio

104


cabrio clubs

Cabrio-Clubs Marken-Clubs sind die treuesten Fan-Gemeinden eines Automobilunternehmens. Mit der Pflege ihres Hobbys tragen sie wesentlich zur Erhaltung unersetzlichen technischen Kulturgutes bei. Und sie gehören mit zu den anhänglichsten Kunden ihrer Marke. So sind beispielsweise die Mercedes-Benz-Clubs rund um den Globus verteilt in mehr als 50 Clubs mit zusammen über 100.000 Mitgliedern. In Deutschland gibt es zwölf anerkannte Mercedes-Benz Clubs mit zusammen rund 10.000 Mitgliedern. Alle Marken-Clubs haben sich zum Ziel gesetzt, die Tradition der Marke lebendig zu halten und dabei nicht nur selber Geschichte, sondern auch viele Anekdoten geschrieben. So gab es bei einem Frühjahrstreffen des englischen Mercedes-Benz Clubs im idyllischen Filching Manor, unweit der Kanalküste, wohin die SL- und SE-Besitzer geladen waren, reichlich Gesprächsstoff: Es wollte einfach nicht regnen, wo blieb die Tradition? Keiner der britischen Mercedes-Enthusiasten, auch nicht die First Lady des Clubs, konnte sich erinnern, je solch ein Schönwetter-Weekend bei einem Mercedes-Benz Treffen erlebt zu haben! Und das war natürlich absolutely shocking! Ungeachtet aller nationalen, regionalen und oft klimatisch bedingten Unterschiede stehen natürlich die Gemeinsamkeiten unter den Oldtimer-Enthusiasten obenan. Wie groß der Club an Zahl und Tradition auch sein mag, die gemeinsame Freude am Classic-Cabrio verbindet sie alle. Mitunter führt die Zweiteilung des Jahresablaufs bei vielen Oldtimer-Besitzern - schrauben im Winter, fahren im Sommer - auch zu einem Splitting im ClubLeben. Dies auszugleichen ist mit das dringlichste Anliegen vieler Club-Zeitschriften, die das Feuer der Begeisterung auch in weniger aktiven Zeiten wach halten, Kontakte pflegen und so auch im tiefsten Winter emotionale MarkenNähe vermitteln. Wenn Sie Ihren Cabrio-Club nicht in nebenstehender Auflistung finden, schreiben Sie einfach an unsere Redaktion unter e-mail: redaktion@dacabrio.de. AC OWNERS CLUB GERMANY,Weiherweg 19, 82194 Gröbenzell,Tel. 08142-570425 Alfa Romeo ALFA CLASSIC CLUB E.V., Hauptstraße 25, 76877 Offenbach / Pfalz,Tel. 06348-5329 ALFACLUB E.V. www.alfaclub.de ALFA CLUB ÖSTERREICH, e-mail: alfaclub.at@lion.cc ALFA ROMEO CLASSICO CLUB, Rosenhalde 5, CH9400 Rorschacherberg DUETTO-CLUB,Weiherhof 3, CH-8604 Volketswil, Tel. 0041-1-945144 CLUB KLASSISCHER ALFA ROMEO FAHRZEUGE E.V.,Tel. 07153-37319 ALFA ROMEO SPIDER, www.alfaromeospider.de, alle Spidermodelle vom Rundheck bis zur Serie 4 ALFA ROMEO DUETTO CLUB, www.duetto-club.ch, mit Fotos von Ausfahrten ALFA CLASSIC CAR CLUB, Klarastraße 2, 77977 Rust, Tel. 07822-61509 ALFA ROMEO SPIDER REGISTER, www.alfaspider.com, holländischer Club mit englischer Website Amerikanische Cabrios AMERICAN CLASSIC CAR ASSOCIATION (ACCA) E.V., Sommerstraße 6, 85244 Röhrmoos,Tel. 0813178061

AMERICAN CLASSIC CAR CLUB (ACCC), Schulstraße 23, 83395 Freilassing,Tel. 08654-61727 Aston Martin ASTON MARTIN OWNERS CLUB GERMANY, Esplanade 37, 20354 Hamburg,Tel. 040-3555125, www.amoc.org ASTON MARTIN OWNER'S CLUB SWITZERLAND, Humbelrain 2, CH-8824 Schönenberg,Tel. 0041-616925046 Audi AUDIT TT ROADSTER, www.tt-owners-club.de, die wohl bekannteste Audi TT Roadster Site Austin Healey AUSTIN-HEALEY-CLUB GERMANY,An der Helle 16, 58849 Herscheid,Tel. 02357-2708 AUSTIN-HEALEY-CLUB GMUNDEN, Im Gsperr 29,A4810 Gmunden,Tel. 0043-7612-70750 AUSTIN-HEALEY SPRITE & MG MIDGET IG, Erlenweg 6, CH-4805 Brittnau,Tel. 0041-625136069 AUSTIN-HEALEY STAMMTISCH SIEBENGEBIRGE,Tel. 02223-2664 AUSTIN-HEALEY & MG STAMMTISCH HAMBURG, Quellenweg 16b, 25421 Pinneberg

BMW 3ER CLUB DEUTSCHLAND, www.3er-club.de SCHWARZWÄLDER BMW 02 CABRIOCLUB, Ortenbergerstraße 51, 77654 Offenburg,Tel. 0781-9481681 BMW CLUB EUROPA E.V., Hufenlandstraße 8a, Gebäude 7.0, 80788 München,Tel. 089-382248201 BMW Z3 FREUNDE, www.open-air-freunde.de, Z3 Freunde aus dem Raum Braunschweig, Gifhorn und Wolfsburg BMW Z3 UND MEHR, www. roadster-world.de,Tourenbilder, Links, USA-Reiseberichte DAS DEUTSCHE Z3 FORUM, www.zroadster.com Z3 ROADSTER CLUB DEUTSCHLAND E.V, Bonlander Steige 16, 71665 Vaihingen, www.z3-roadsterclub.de FREUNDESKREIS BMW 503, www.schoefmann.de/fb503/ index.htm, BMW 503 Seite rund um diesen seltenen Klassiker GERDS Z1 HOME, www.z1-roadster.net, Infos ,Ausfahrten Bugatti BUGATTI CLUB DEUTSCHLAND, Schubertstr. 7, 47623 Kevelaer,Tel. 02832-4324 Buicks BUICK CLUB OF GERMANY, e-mail buickclub@yahoo.de, Classic Buicks von 1903 bis 1973 CABRIO-INTERESSEN-GEMEINSCHAFT (CIG), Postfach 1220, 30882 Barsinghausen,Tel. 0511-491799 Cadillac CLASSIC-CADILLAC-CLUB, Sakrower Kirchweg 27a, 14089 Berlin Cobra COBRA IG DEUTSCHLAND, Fahrweg 20, 53773 Hennef,Tel. 02248-3671, www.cobra-ig.de, 1991 gegründete Gemeinschaft von 260 Mitgliedern, die das Interesse mit dem in den 60er Jahren in den USA gebauten Roadster Cobra verbindet Corvette CORVETTE CLUB IN HESSEN E.V., von-Galen-Str. 16, 67580 Hamm/Rheinhessen DE TOMASO CLUB SCHWEIZ, Gyrhaldenstraße 36, CH-8953 Dietkon DE TOMASO OWNERS CLUB GERMANY, Fax 0307723565 DEUTSCHER DAMEN AUTOMOBIL CLUB E.V., Holunderweg 37, 41169 Mönchengladbach Ferrari FERRARI CLUB DEUTSCHLAND E.V., Lyoner Str. 16, 60528 Frankfurt am Main,Tel. 069-6606202 FERRARI CLUB SUISSE, Postfach 11, CH-7513 Silvaplana FERRARI OWNERS' CLUB SWITZERLAND, Hermesbühlstr. 25, CH-4502 Solothurn Fiat BERTONE X 1/9-CLUB DEUTSCHLAND, Soester Straße 29a, 59071 Hamm, Tel. 02381-889184 FIAT X1/9 BERTONE CLUB, Mirower Straße 37, 12623 Berlin, e-mail markus.buesch@t-online.de

DaCabrio

105


FIAT 124 SPIDER CLUB DEUTSCHLAND E.V., Mitterfeld 4a, 82327 Tutzing,Tel. 08158-1296, www.fiat-spider.de FIAT 124 SPIDER CLUB E.V., e-mail info@fiatspider.de, www.fiatspider.de FIAT X1/9 CLUB NIEDERSACHSEN E.V., Hauptstr. 11, 25709 Diekhusen-Fahrstedt FIAT X1/9 CLUB SCHWEIZ, e-mail: X19clubch@usa.net, homepage.swissonline.ch/x19club Jaguar JAGUAR ASSOCIATION GERMANY, Ludwig-Mathar-Weg 9, 52152 Simmerath JAGUAR-SWISS E-TYPE CLUB, P.O. Box 167, CH-6963 Pregassona,Tel. 0041-1-4223580 KÄRNTNER MOTOR-VETERANEN CLUB, Gabelsbergerstraße 9/1/14,A-9020 Klagenfurt Karmann-Ghia KARMANN-GHIA-CLUB SCHWEIZ, Kurvenstraße 6, CH-8600 Dübendorf KARMANN GHIA VERBAND DEUTSCHLAND, Osteraden 1, 29331 Lachendorf,Tel. 05145/93952 Lancia LANCIA CLUB DEUTSCHLAND E.V., Heilenbecker Strasse 24, 58256 Ennepetal,Tel. 02333-88705 Lotus LOTUS CLUB AUSTRIA, Maurer Hauptplatz 10,A-1230 Wien LOTUS CLUB DEUTSCHLAND, Hauptstr. 46, 44651 Herne LOTUS CLASSIK CLUB DEUTSCHLAND, www.lotus-classik-club-deutschland.de LOTUS SEVEN IG BERLIN, Sesselmannweg 12, 10709 Berlin SEVEN IG, Schießhüttenstraße 4, 60386 Frankfurt, Tel. 069-412735, www.seven-ig.de, lose InteressenGemeinschaft von über 700 Fahrern eines Lotus Seven oder Lotus Elise aus ganz Europa und Übersee Mazda MX-5 CLUB SUISSE, CH-3000 Bern Fax 0041-332236913, www.mx-5.ch, e-mail info@mx-5.ch MX-5 OWNERS GERMANY, Sudetenstraße 32, 63920 Großheubach,Tel. 09371-4548, http://home.tonline.de/home/owners 1. CLUB MX-5 MIATA DEUTSCHLAND E.V., Heideweg 26, 53604 Bad Honnef,Tel. 02224-88 81, www.miataclub.de MX-5-FREUNDE ESSEN,Am Gerichtshaus 73, 45257 Essen, www.mx-5-freunde.de ROADSTER & FREUNDE SCHAUMBURG, Großer Kamp 20, 31688 Nienstädt

106 DaCabrio

MX5 FREUNDE - 5 SEENLAND, www.mx5-2000.de, email club@mx5-2000.de MX5 CLUB BLUE SKY, Gaußstr. 3, 50767 Köln-Pesch, Tel. 0221-590 22 66, e-mail mx5clubbluesky@aol.com Mazda-Crew NRW, www.mazda-crew.de MX-5 CLUB BÖRDE & ROADSTERFRIENDS, Mittelstraße 30, 39114 Magdeburg MX-5 CLUB AUSTRIA, Münzersiedlung 7B,A-6800 Feldkirch,Tel. 0043-676-3541542, www.mx-5.at MX-5 FREUNDE OSTARRICHI, http://roadster.sites.cc, e-mail mx-5@chello.at Maserati MASERATI-CLUB DEUTSCHLAND, Finkenweg 1a, 40883 Ratingen,Tel. 02102-68416 Mercedes MERCEDES BENZ 190 SL-CLUB, Wetteraustr. 97, 61169 Friedberg 190 SL-CLUB E.V.,Wittinger Straße 154, 29223 Celle,Tel. 05141-930190 MERCEDES BENZ 300 SL-CLUB E.V., Postfach 1117, 89571 Ehingen MERCEDES BENZ 300 SL CLUB E.V., Brunnenstraße 14, 72074 Tübingen MERCEDES BENZ R/C 107 SL-CLUB DEUTSCHLAND E.V., www.107sl-club.de, Club des von 1971 bis 1980 gebauten SL-Roadsters mit über 1850 Mitgliedern MERCEDES R/C 107 SL CLUB E.V., Jurastraße 53, 73734 Esslingen MERCEDES BENZ SL-CLUB PAGODE E.V, Postfach 700103, 70571 Stuttgart Telefax: 0711-7655661, www.sl-club-pagode.de, e-mail: info@sl-clubpagode.de MVC MERCEDES BENZ VETERANEN CLUB von Deutschland e.V., www.MVConline.de SLK CLUB DEUTSCHLAND E.V., Südstraße 22a, 53859 Niederkassel, www.slk-club.de,Tel. 02208-910956 W 124 CC - CLUB, Potosistrasse 9, 22587 Hamburg, www.w124cc-club.de, Club zur Pflege und Erhalt des eleganten E-Klasse Cabrios MGF WWW.MGF-NET.DE, private MGF-Technikseiten mit Daten,Weblinks, Bildern, Events und Treffen MG MG CAR CLUB DEUTSCHLAND E.V., Schönebecker Hagen 17, 28757 Bremen, www.mgcc.de MG CAR CLUB SWITZERLAND, Industriestraße 42, CH-6300 Zug MG DRIVERS CLUB DEUTSCHLAND, Fax 02594-6299 MG DRIVERS CLUB DEUTSCHLAND E.V., e-mail: a.pichler@mgdc.de, www.mgdc.de

MG DRIVERS CLUB DEUTSCHLAND, Fax 05616513863 Morgan MORGAN-CLUB DEUTSCHLAND, Postfach 180473, 60085 Frankfurt MORGAN-CLUB DEUTSCHLAND E.V., Dagobertstraße 90, 50668 Köln MORGAN SPORTS CAR CLUB OF AUSTRIA, Cranachstraße 10,A-1130 Wien Peugeot PEUGEOT 206CC, www.206cc.de, private Fanseite 306 CABRIOLET, www.306cabriolet.de, Reiseberichte und Links zum Peugeot 306 Cabriolet PEUGEOT 205 CABRIO, www.p205cabrio.de, Internetsite rund um den kleine Franzosen PEUGEOT 504 CABRIO COUPE CLUB, www.peugeot504ccc.de, Clubseite mit Teilebörse und vielen Fotos SCHWEIZER 206 CC FANSEITE, www.club206.cc Saab 1. DEUTSCHER SAAB CLUB E.V., Bielefelder Weg 13, D 45659 Recklinghausen,Tel. 02361-183074, www.saabclub.de, älteste Vereinigung von Saab mit über 450 Mitgliedern und 12 Regionalclubs SAAB CLUB RHEIN-MAIN, www.saabclubrheinmain.de Triumph TR7 INTERESSENGEMEINSCHAFT, Hohenstaufenstraße 20, 71638 Ludwigsburg,Tel. 07141-926035, e-mail info@tr7ig.de, www.tr7ig.de 1. SPITFIRE CLUB DEUTSCHLANDS,Wittenberger Straße 21, 80993 München, www.triumphspitfire.de VW GOLF I - V CABRIO, www.meingolfcabrio.de, alles was mit dem Golf Cabrio zu tun hat GOLF CABRIO HOMEPAGE, www.golfcabrio.de GOLF CABRIO PAGE, www.golfcabrio.org, alles über Golf I-V Cabriolet, Daten,Tuning WWW.GOLFCABRIOLET.DE,Technik,Tipps und Modellgeschichte des Golf Cabrios Wiesmann Roadster WIESMANN ROADSTER, t-c.net/wiesmann/index.html


lifestyle

S I E A L S C A B R I O - P U R I S T S I N D AT T R A K T I V, S P O RT L I C H U N D E L E G A N T – WA R U M N I C H T A U C H I H R E U H R ? Sportlich abtauchen Sind Sie ein Liebhaber der sportlichen Zeitmessung? - Dann ist das das Richtige für Sie: die Taucheruhr Bubble Dive hat alles, was eine Uhr braucht, um in den Tiefen der Meere zu bestehen: ein Automatikwerk, dem eine Wassertiefe bis 200 Meter nichts anhaben kann, eine einseitig drehbare Lünette aus Stahl und ein Armband, das komplett aus Kautschuk besteht. Und für all diejenigen, die es noch sportlicher mögen, wird die Dive auch als Automatik-Chronograph angeboten. Chronograph ab 7.950,- Mark. Infos unter .....

Kairos - oder die Qualität der Zeit Das formvollendete, bis 30 Meter wasserdichte Gehäuse wird aus insgesamt 19 Teilen zusammengefügt. Sein Saphirglas gibt den Blick frei auf ein hochpräzises Automatikwerk mit kugelgelagertem Rotor. Im fein guillochierten Zifferblatt aus massivem SterlingSilber offenbart sich die Liebe zum Detail ebenso wie in dem sorgfältig polierten und gebläuten Stahlzeiger und in der Datumsanzeige. XXX,- Mark. Infos unter .....

Uhrmacherische Hommage an die Weiblichkeit Ob für den großen Abendempfang oder fürs aktive Leben: Die Reverso Gran’ Sport Dame ist die passende Begleiterin der modernen Frau des 21. Jahrhunderts, bei Tag wie bei Nacht, im Alltag wie auf Reisen. Das gewölbte Drehgehäuse ermöglicht durch einen Drehmechanismus den Wechsel zwischen zwei verschiedenen Zifferblättern. Auf der Vorderseite die genaue Zeit hier und jetzt, auf der Rückseite die Zeit anderswo auf dem Globus im selben Augenblick. Was die Technologie betrifft, gehört die bis 50 Meter wasserdichte Reverso Gran’ Sport Dame zu den leistungsfähigsten Uhren ihrer Kategorie. XXX,- Mark. Infos unter .....

Armband-Computer mit hoher Qualität Der Observer ist Nachfolger des erfolgreichen Vector, der als bestes Produkt des Jahres 1999/2000 mit dem European Outdoor Award ausgezeichnet wurde. Neu sind die Funktionen eines Barometerstopps und eines Höhenmesserstopps: diese Funktionen bewirken eine Blockierung der Höhenanzeige und damit einer Veränderung der Höhenmessungen, wenn das Gerät als Barometer genutzt wird. Der Observer ist bis 100 Meter wasserdicht. Zudem legte man ein besonderes Augenmerk auf trendstarkes Design. XXX,- Mark. Infos unter .....

DaCabrio

107


vorschau I

afterhour-tour Mit dem 911Carrera Cabrio um den Wendelstein Herausgeber: DaCabrio ist eine Zeitschrift der muc automotive medien- und verlags GmbH Anschrift: muc automotive verlag, DaCabrio, Richard-Strauss-Str. 7, 81677 München-Bogenhausen Tel. 089-45 55-4870, Fax 089-476099, e-mail: redaktion@dacabrio.de

weekend-tour Faszination Zentral-Schweiz – rund um den Vierwaldstätter See

Chefredakteur: Armin Reindl (verantwortlich für den Inhalt) Schlußredaktion: Sandra Seifert Autoren dieser Ausgabe: Laura Buck, Anita Weßely, Dr. Dieter Günther, Herbert Haag, René Staud Anzeigenleitung: Wolfgang Niemeier (verantwortlich für Anzeigen) Anzeigendisposition: Barbara Menath, Tel. 089-4555-4870, e-mail: anzeigen@dacabrio.de Layout, Graphik, Bildbearbeitung: Grafikstudio Neufahrn Kartographie: Maps and more, Frankfurt DaCabrio erscheint 2001 als Sonderheft, Erscheinungsort: München, Verkaufspreis DM 4,50 / SFr 4,50 / ÖS 32,00

classic-tour Die Silvretta Alpen-Rallye für Feinschmecker

Copyright: Die Zeitschrift und alle in ihr enthaltenen Beiträge, Abbildungen und Rubriken sind geschützt. Eine Verwertung, insbesondere durch Vervielfältigung oder Verbreitung, auch in elektronischer Form, ist ohne schriftliche Einwilligung der Verlages unzulässig und strafbar, soweit sich aus dem Urheberrecht nichts anderes ergibt. Die Redaktion behält sich die Kürzung und Bearbeitung von Beiträgen vor. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos und Illustrationen übernehmen Verlag und Redaktion keine Haftung.Anspruch auf Ausfallshonorar oder Archivgebühren besteht nicht. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist München. DaCabrio erscheint ab 2002 viermal jährlich. DaCabrio 1/2002 erscheint im Frühjahr 2002. Anzeigenschluß ist der 21. Februar 2002 ISSN 617-7270

www.dacabrio.de

Die nächste Ausgabe von DaCabrio erscheint im Frühjahr 2002.

108 DaCabrio


DaCabrio Magazin - Ausgabe 2001  

Cabrio und Roadster - Limitierte Ausgabe