Issuu on Google+

Komponenten

Blindleistungsregler

22

Kondensatorsch端tze

26

Bauteile f端r Blindleistungsregelanlagen in Netzen mit Oberschwingungen

30

Catalogo_lp2013_v12_lp_deu.indd 20

29/07/2013 15:00:31


Intelligente Regler

Blindleistungsregler Masing® FPM ermöglichen die Überwachung und das Schalten von bis zu 6 oder 12 Stufen, je nach Modell. Beginnend mit einem Einphasen-Anschluss von Strom und Spannung messen sie: Spannung, Strom, Wirk-, Blind- und Scheinleistung, Klirrfaktor (THD), sowie die Temperatur im Schaltschrank, speichern die Maximalwerte der Messungen für die einfachere Analyse von möglichen Fehlerursachen. Ermöglichen die Auswahl von festen Stufen und Einstellung im Standby-Betrieb, um die Blindleistung des Transformators des Netzwerks zu kompensieren sowie die separate Installation eines Kondensators zu vermeiden. Zeichnet die Betriebsstunden auf, um die vorbeugende Wartung zu erleichtern. Für eine genaue Kompensation und umfangreiche Regelung des Netzwerks bilden die Drei-Phasenregler Masing® FPMp Premium die intelligente Lösung auf dem Markt zur Regelung des Leistungsfaktors. Sie enthalten weiterhin einen vollständigen Netzanalysator.

Catalogo_lp2013_v12_lp_deu.indd 21

29/07/2013 15:00:32


Katalog 2013

Blindleistungsregler

Masing® Serie FPM Blindleistungsregler Masing® Serie FPM Blindleistungsregler verfügen über einen leistungsfähigen Mikroprozessor für verschiedenen Funktionen und Services: Messungen • Augenblicklicher cos φ • Augenblicksspannung und Maximalspannung • Augenblicksstrom und Maximalstrom • Anlagentemperatur • Aufzeichnung der gemessenen Maximalwerte von Spannung, Klirrfaktor THD und Temperatur Fehlermeldungen • Unter- und Überkompensation • Minimal- und Maximalstrom auf dem Sekundärteil des Stromwandlers • Kondensatorüberlast • Übertemperatur Schutzmaßnahmen • Kondensator-Stromüberlastung • Überspannung • Übermäßige Anlagentemperatur • Übermäßige Schwingungen Sonstige Funktionen • Optional automatischer Setup • Serielle Schnittstelle TTL/RS232 für Kommunikation mit PC, sowie Setup und Tests. • Sperre des Tastenfelds • 4-Quadrantenbetrieb für Geräte der Kraft-Wärme-Kopplung. • Fehlermeldung und Lüfterreglerrelais für die Programmierung und Verwendung der Relais für die letzten 2 Stufen. • Ermöglicht die Auswahl von festen Stufen und Einstellung auf Standby.

22

CYDESA

Catalogo_lp2013_v12_lp_deu.indd 22

29/07/2013 15:00:32


Komponenten

Masing® Serie FPM Blindleistungsregler Funktionen Einstellbar

Bereich

Standardmäßige Einstellung

Programmierbar 415V, F-F, -15/+10% 230V, F-F o F-N, -15/+10% 50-60 Hz Verbrauch: 5-6 VA

415

5A Begrenzungen: 0,125-5,5 A Verbrauch: 0,6 W

5

0,85 ind - 0,95 cap

1

Empfindlichkeit (Reaktionszeit)

5-600 S

60

Wiederanlaufzeit

5-240 S

60

Netzspannung

Messstrom

Leistungsfaktor

Feste Stufen

Programmierbar

Kontakte

8A, 250V CA (AC1)

Maximaltemperaturen

-10/50ºC

Schutz

IP41

Anzahl Stufen

Größe (Vorderseite) x Tiefe mm

Schalt Programm

Gewicht

Typ

(1)

kg 6 (149x149)x60 12

1:1:1... 1:1:2... 1:2:2... 1:2:3...

0,74

FPM6

0,77

FPM12

(1) Jede andere Kombination unter der Voraussetzung, dass das Verhältnis zwischen der Leistung der kleinsten Stufe und einer anderen ein ganzzahliger Wert zwischen 1 und 16 ist.

Experten für Blindstromkompensation und Oberschwingungen

Catalogo_lp2013_v12_lp_deu.indd 23

23

29/07/2013 15:00:32


Katalog 2013

Neuer Masing® Premium 3-Phasen-Regler

Der neue Regler FPM Masing ® Premium ergänzt die Leistung des FPM Masing Reglers mit Messung, Anzeige und Leistung der drei Phasen einer Installation. In asymmetrischen Einrichtungen mit überwiegend einphasigen Lasten besteht, wenn nur eine Phase gemessen wird, das Risiko, dass die Blindleistungskompensation fehlschlägt. Der neue Premium Masing-Regler mit drei Anzeigen, misst und zeigt drei Leistungsfaktoren an und kompensiert den schlechtesten der drei. CYDESA empfiehlt die Verwendung von Premium Masing in Installation mit überwiegend induktiven 1-Phasen-Lasten. Bei der Installation von Blindleistungsregelanlagen mit Premium Masing Regler sollte die Installation von drei Stromwandlern vorgesehen werden, damit der Regler die drei Leistungsfaktoren messen kann. CYDESA bietet zwei PF-Reglermodelle FPM Premium Masing an: 6 und 12 Stufen. Funktionen und Messungen • Cos φ, induktiv und kapazitiv • Dreiphasen Spannungen und Ströme. • Leistung, Wirk-, Blind und Scheinleistung. • THD in Spannung und Strom • Betriebsstunden • Umgebungstemperatur • 4-Quadrantenbetrieb • Aufzeichnung der gemessenen Werte von Spannung, Strom und Temperatur THD Fehlermeldungen mit einem programmierbaren Relais Unterkompensation, Überkompensation, maximaler und minimaler TC-Strom, Kondensatorüberlast, Übertemperatur und Oberschwingungen.

Alle Blindleistungsregelanlagen von CYDESA können Regler verwenden, die 3 Phasen messen. Hierfür wird ein Preiszuschlag berechnet.

24

CYDESA

Catalogo_lp2013_v12_lp_deu.indd 24

29/07/2013 15:00:33


Komponenten

Neuer Masing® Premium 3-Phasenregler Funktionen Einstellbar

Bereich

Standardmäßige Einstellung

Netzspannung

220-440 V, 3 Phasen 50-60 Hz

415

Hilfsspannung

230 V Verbrauch: 7-8 VA 5A Begrenzungen: 1,25-5,5 A Verbrauch: 0,7W

Messstrom

Leistungsfaktor

0,75 ind - 0,90 cap

0,90

Empfindlichkeit (Reaktionszeit)

5-600 S

30

Wiederanlaufzeit

1-600 S

30

Feste Schrittweite

Programmierbar

Kommunikation

Eigentümer/Modbus RT0

Kontakte

8A, 250V CAC

Maximaltemperaturen

-10/50ºC

Schutz

IP41

Anzahl Stufen

Größe (Vorderseite) x Tiefe mm

Schalt Programm

Gewicht

Typ

(1)

kg 6 (149x149)x60 12

1:1:1... 1:1:2... 1:2:2... 1:2:3...

0,720

FPMp6

0,770

FPMp12

(1) Jede andere Kombination unter der Voraussetzung, dass das Verhältnis zwischen der Leistung der kleinsten Stufe und einer anderen ein ganzzahliger Wert zwischen 1 und 16 ist.

Experten für Blindstromkompensation und Oberschwingungen

Catalogo_lp2013_v12_lp_deu.indd 25

25

29/07/2013 15:00:33


Katalog 2013

Schütze Kondensator Schaltschütze L1 L2 L3

Die Schütze K3-...K werden speziell für den Kondensatorbetrieb empfohlen, da sie über abgestimmte Vorwiderstände verfügen. Dadurch wird der mit dem Einschalten des Kondensators entstehende Einschaltstrom praktisch beseitigt.

F1

A1

1

3

5

A2

2

4

6

Die Reduzierung des Stroms auf den Schaltflanken verhindert die Kontaktverschweißung und andere mögliche Störungen. Mit diesem Schütztyp, sind schnelle Entladewiderstände nicht erforderlich. Daher ist es ausreichend, wenn feste Widerstände an die Kondensatoranschlüsse angeschlossen werden, sofern der Regler über eine Mindest-Wiederaufschaltzeit von 20 s verfügt.

K1

Typ

K3-18K10

K3-24K00

K3-32K00

K3-50K00

K3-62K00

K3-74K00 K3-115K00

70.00

88.00

98.00

149.00

167.00

224.00

283.00

Isolationsspannung

Ui,[V]

690

690

690

690

690

690

690

Elektrische Kontaktlebensdauerx

x103

250

150

150

150

150

120

120

Höchste Betriebsfrequenz

[1/h]

120

120

120

120

120

80

80

Nennleistung

[kvar] 220-230V 380-400V 415-440V 660-690V

6 12,5 13 20

11 20 22 33

14 25 27 41

20 33,3 36 55

28 50 53 82

33 75 (1) 75 120

55 100 103 170

18

28

35

48

72

105

144

Erlaubte Umgebungstemperatur °C

50

50

50

50

50

50

50

Max. Sicherungsgröße (2)

A

63

80

100

160

160

200

250

Netzkabelquerschnitt Massiv

mm2

0,75 - 6

1,5 - 25

1,5 - 25

4 - 50

4 - 50

4 - 50

10 - 120

Flexibel

mm2

1-4

2,5 - 16

2,5 - 16

10 - 35

10 - 35

10 - 35

25 - 95

Flexibel mit Kabelendklemme

mm2

0,75 - 4

1,5 - 16

1,5 - 16

6 - 35

6 - 35

6 - 35

10 - 95

Hilfskontakte

1 NA

-

-

-

-

-

-

Zusätzliche Hilfskontakte

1 (3)

3 (4)

3 (4)

3 (4)

3 (4)

3 (4)

5 (4)

Nennstrom

Ie,[A]

(1) Höchster thermischer Strom Ith=130 A. (2) Für Koordinationstyp 1 (CEI 947-4-1). Gefahr der Kontaktverschweißung ohne Gefahr für Personen. (3) NA (HN10) oder NC (HN01). (4) 2 HB11 an den Seiten und 1 HN.. oder 1 HA. oben.

26

CYDESA

Catalogo_lp2013_v12_lp_deu.indd 26

29/07/2013 15:00:33


Komponenten

Masing® Thyristorschalter M400 mit GL-Sicherungen

Technische Daten Normen

Schutzeinrichtungen

Verwendung Max. Umgebungstemperatur

EN 50178, EN 60831-1 und 2 und EN 60439 Durch GL-Sicherungen (schützen nicht die Thyristoren), durch Spannungsschutz durch Spannungsdetektion, durch Überspannungsdetektion und Übertemperaturdetektor. Innenraum IP00 50° C

Verluste

2,3 W/kvar

Installation

auf Platte

Nominalspannung

400 V AC

Hilfsspannung

230 V AC

Abmessungen (mm)

150x300x185

Gewicht (kg)

4,5 für 25 und 50 kvar und 6 für 100 kvar

Masing® Thyristorschalter

Type

Leistung kvar 400V

M400/25

25 (1)

M400/50 M400/100

50 (2) 100 (2)

(1) Natürliche Luftkühlung. (2) Zwangsluftkühlung.

Experten für Blindstromkompensation und Oberschwingungen

Catalogo_lp2013_v12_lp_deu.indd 27

27

29/07/2013 15:00:34


Katalog 2013

Vorteile Diese Schutzeinrichtung ist sehr nützlich im Fall eines Spannungsabfalls. Der Schalter schaltet nicht bis eine Sicherheitszeit abgelaufen ist, um den Kondensator zu entladen. Bis 50 kvar natürliche Kühlung: Die fehlende Fremdkühlung ermöglicht es die Lebensdauer des Schalter zu erhöhen und die durch die Fremdkühlung generierten Verluste zu reduzieren. Bauweise: Der Schalter wurde für die Installation auf einer Platte mit Stromversorgung von unten und Anschlüsse von oben entwickelt. Warnung!: Schalten Sie Kondensatoren mit Thyristor-Schaltschützen nicht, wenn Sie Blindleistungsregelanlagen haben, die mit normalen Schützen geschaltet werden.

Kabelumbauwandler Typ

Größen

Öffnung

mm

mm

Leistung VA Klasse 1/3

IAP 100/5 IAP 200/5 IAP 300/5 IAP 400/5 IAP 500/5

123x120 123x120 123x120 123x120 123x120

51x41 51x41 51x41 51x41 51x41

1.25/2.5 3.75/3.75 5/10 7.5/20 10/30

IAM 600/5

155x159

81x81

7.5/20

IAM 750/5

155x159

81x81

15/30

IAG 1000/5 IAG 1500/5 IAG 2000/5 IAG 3000/5

200x163 200x163 200x163 200x163

126x81 126x81 126x81 126x81

15/30 30/60 60/60 60/60

Summenstromwandler Typ

Größen mm

TS 5+5/5 TS 5+5+5/5

M

28

72x121 72x121

Leistung VA Klasse 1/3 15 1.5/2.5

M

CYDESA

Catalogo_lp2013_v12_lp_deu.indd 28

29/07/2013 15:00:34


Komponenten

Einrichtungen kompensiert von CYDESA. Telef贸nica Tower (Barcelona)

Experten f眉rCYDESA Blindstromkompensation Experts in reactive und energy Oberschwingungen and harmonics

Catalogo_lp2013_v12_lp_deu.indd 29

29

29/07/2013 15:00:36


Katalog 2013

Komponenten für die Blindleistungsregelung in Netzen mit Oberschwingungen Verstimmte Filterkreisdrosseln (fr = 189 Hz) Drei-Phasen-Drossel mit Eisenkern und Kupfer- oder Aluminiumspule und Kupteranschlüssen. Vakuumimprägniert Überdruck in Polyesterharz und bei Ofentemperatur von 150 °C getrocknet.

30

Technische Daten • Isolationsklasse F (155°C) • Max. Umgebungstemperatur: 50°C • Toleranz L, -2%…+3% von LN • Zulässige Überspannung und Überstrom U1=6%, U3=0,5%, U5=U7=5% in Bezug auf Un, Ith=1,05 Irms • Linearitätsbegrenzung L ( bei 1,2I)≥ 0,95LN • Temperatursteuerung durch einen Mikroschalter NC in der Innenspule • IP00 für Nutzung in Innenräumen • Testspannung, zwischen Spule und Kern 3 kV, 1 min • Norm IEC 60076

CYDESA

Catalogo_lp2013_v12_lp_deu.indd 30

29/07/2013 15:00:36


Komponenten

Filterkreisdrossel (fr = 189 Hz) Blindleistung des Abmessungen montierten KonHxAxB densators H=Höhe A=Breite B=Tiefe Nc(1) kvar (400V)

mm

12,5 25 50 100

160x180x110 205x225x135 235x296x167 325x296x177

400V, 50Hz Gewicht Verluste

Induktivität

Typ

Nominal Maximale

kg 11 18 33 48

W(2)

W(2)

mH

65 90 135 250

80 140 200 340

3,067 1,535 0,766 0,384

R7P 400/12,5 R7P 400/25 R7P 400/50 R7P 400/100

(1) Die Blindleistung Nc ist die an das Netz gelieferte Blindleistung und entspricht der Kondensatorleistung, wenn die Blindleistung der Drosselspule und die Korrektur für die am Kondensator anliegende Spannung abgezogen ist. (2) Die nominalen Verluste entsprechen dem nominalen Strom ohne Schwingungen und die maximalen Verluste enthalten die zulässige Überlast bei 50 Hz und die Oberschwingungen. Filterkreisdrosseln mit anaeren frequenzen, z.B. 135 Hz, 210 Hz konnen aufangfrage geliefert werden.

Experten für Blindstromkompensation und Oberschwingungen

Catalogo_lp2013_v12_lp_deu.indd 31

31

29/07/2013 15:00:36


Katalog 2013

Kondensatoren für verstimmten Filterkreis (fr = 189 Hz) Dies sind Kondensatoren die in Reihe mit den vorherigen Blindwiderständen geschaltet werden (siehe Seite 31). Für Netzspannungen von 400 V beträgt die Anschlussspannung des Kondensators aufgrund des Blindwiderstandes 430 V, weshalb die nominale Kondensatorspannung höher liegen sollte.

Weiterhin sollte die vom Blindwiderstand aufgenommene Blindleistung berücksichtigt werden. Aus diesem Grund ist die vom Kondensator an das Netz Nc abgegebene Leistung niedriger als die Kondensatorleistung. In der folgenden Tabelle können Sie die Leistung Nc zusammen mit der Nennleistung des Kondensators bei 440 V ansehen.

60 25

(*) H

H

Anschlussklemmen M10 (25 kvar) M12 (50 kvar)

B 16

Erdungsanschlüsse M10

A

M12 ∅ =8 4

Blindleistung Nc (1)

Blindleistung QN (1)

kvar (400V)

kvar (440V)

400V, 50Hz Gewicht Größen Hxø oHxAxB mm kg

Typ

IO00 zylindrischer Typ mit beiliegendem Klemmanschluss und Entladewiderstände (Technische Daten siehe Seite 8) 12,5

14

190x84

1,4

PhMKP 440/14/00

25

28,1

265x84

1,9

PhMKP 440/28,1/00

IP43 prismatischer Typ mit montierten Entladewiderständen (Technische Daten siehe Seite 8) 25

28,1

520x195x135

6,5

PhP 440/28,1

50

56,2

520x260x135

10

PhP 440/56,2

(1) Die Blindleistung Nc ist die an das Netz gelieferte Blindleistung und entspricht der Kondensatorleistung, wenn die Blindleistung der Drosselspule und die Korrektur für die am Kondensator anliegende Spannung abgezogen ist.

32

CYDESA

Catalogo_lp2013_v12_lp_deu.indd 32

29/07/2013 15:00:38


Komponenten

Einrichtungen kompensiert von CYDESA. Porta Fira (L’Hospitalet de Ll.)

Einrichtungen kompensiert von CYDESA. Torre Iberdrola (Bilbao)

Experten fĂźr Blindstromkompensation und Oberschwingungen

Catalogo_lp2013_v12_lp_deu.indd 33

33

29/07/2013 15:00:38


Katalog 2013 web komponenten