Page 1

Magazin mit Programmangebot Nr. 1-2018

akzente

Menschen-Gemeinschaft

Ferien und Seminare CVJM Zentrum Hasliberg


Menschen-Gemeinschaft Einzelgäste, Gruppengäste, Familienfreizeiten, StilleWochenenden, Konfirmationslager... Immer haben wir es mit Menschen zu tun. Ganz egal in welcher Form und Art sie zu uns kommen. Als Mitglied einer Kirchgemeinde, als Schüler einer Abschlussklasse, als Ruhesuchender Unternehmer, als ehemaliger Jahres-Teamler oder als „Neuling“ der uns im Internet entdeckt hat. Familien und Singles, Grosseltern mit Enkel, Götti mit Patenkind und und… Jeder für sich eine zu respektierende und wertzuschätzende Persönlichkeit die nun für eine kürzere oder längere Zeit hier im CVJM Zentrum verweilt. Jeder dieser Menschen, ich nenne ihn nun Gast, bringt seine eigene Geschichte mit, seine verschiedensten

2

Wünsche und Erwartungen an den Aufenthalt hier im Zentrum. Ein bequemes Bett, gutes Essen, möglichst viel Freizeit, ein gehaltvolles Seminar. Von viel Sonnenschein bis zur Stille in der hauseigenen Kapelle, tolle Begegnungen und unbeschwerte Spaziergänge. Sie, liebe Leser die schon mal hier waren, könnten wohl diese Liste unendlich ergänzen. Jedes Mal wenn ich bei Anreise und Begrüssung von Gästen so in die Gesichter schaue, frage ich mich, was wohl diese Person oder diese Gruppe jetzt gerade so mitbringt. Spannend wird es dann erst recht wenn ich bereit bin, mich im Gespräch auf sie einzulassen. In den geäusserten Wünschen und Bedürfnissen höre ich dann oft den Satz: «Ich bin so froh hier zu sein, einfach mal einen Moment weg vom Alltag.» In solchen Momenten wird mir deutlich, WIR haben einen Auftrag und ich stelle mir die Frage; Was ist unsere


Aufgabe, dass sich dieser Gast bei uns wohl fühlt und wie können wir auf ihn eingehen. Im Nachdenken darüber, kommt mir dann meist unser Leitbild in den Sinn. Wir bauen auf Gottes Grosszügigkeit, die uns hält und trägt. Wir geben Raum zur Gemeinschaft mit Jesus Christus und untereinander, damit Zuversicht und Mut zum Leben wachsen kann. Das ist mir eine grosse Hilfe. Es macht deutlich, unser Gast braucht in erster Linie Gemeinschaft. Gemeinschaft mit anderen Gästen, Gemeinschaft mit uns Gastgebern, Gemeinschaft mit Jesus Christus. Gott selber sagt in seinem Wort, der Bibel „Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei, ich will ihm eine Gehilfin schaffen. (Die Bibel 1.Mose 2,18) Ich will hier keine Diskussion über die Stellung von Mann und Frau lostreten, sondern deutlich machen, dass Gott selber die Gemeinschaft geschaffen hat. An einer anderen Stelle spricht er sogar davon, dass er den Menschen als sein Gegenüber erschaffen hat. Da ist von göttlicher Gemeinschaft die Rede. Also genau diese zwei Gemeinschaften wie wir sie in unserem Leitbild ausdrücken beschreibt die Bibel. Die Gemeinschaft unter uns, und die Gemeinschaft mit Gott. Und nun beginnt unser Auftrag hier im CVJM Zentrum. Raum schaffen für Gemeinschaft. Wie machen wir das räumlich? Mit gemütlichen und schönen Zimmern und Räumen. Speziell unsere Haus-Kapelle, ein Ort der Anbetung und der Ruhe. Ein Ort wo ich mit meinem Schöpfer ins Gespräch kommen kann. Da wo er uns ganz persönlich in der Stille begegnen will. Doch für diesen Schritt in die Gemeinschaft ist jeder für sich selber verantwortlich. Da wo es um Gemeinschaft unter uns geht da bin ich, sind wir, selber gefordert. Da braucht es meine Bereitschaft mich auf mein Gegenüber einzulassen. Gemeinschaft braucht Zeit, nicht immer ganz so einfach in einem Gästebetrieb. Da gibt es doch so wichtige Dinge die noch zu erledigen sind und dazu bin ich jetzt müde und will meine Ruhe. Doch gerade in der gelebten Gemeinschaft mit anderen, da gebe und empfange ich selber Ermutigung, da entstehen neue Beziehungen. Dazu braucht es manchmal gar nicht viel: Einen Kaffee im

Bistro, ein freundliches Wort im Treppenhaus, ein kleiner Schwatz auf dem Sonnenplatz oder der Moment in der täglichen Haus-Andacht. Wie viele Ehen sind hier im Zentrum entstanden. Wie viele Freundschaften wurden hier geschlossen. Wie viele Menschen erlebten hier Versöhnung. Wenn nun also diese beiden Komponenten der Gemeinschaft zusammenkommen, dann entsteht etwas Kraftvolles, dann entsteht Neues, dann entsteht Leben. Leben, das sich von Gott gehalten und als tragfähig erweist. Bin ich bereit zur Lebensspendenden Gemeinschaft? Beat Beutter

Liebe Leserinnen und Leser Auf der Titelseite dieser Ausgabe steht das Wort Menschen. Was ist wohl damit gemeint? Was kann man dazu sagen bzw. schreiben? Ein Überbegriff der mich zum Nachdenken brachte. Und ich musste dabei feststellen: Dazu gibt es schon tausende von Büchern und Artikeln. Ich könnte doch also einfach irgendwo etwas abschreiben. Nein, wir möchten uns in diesem Jahr bewusst Gedanken darüber machen, was uns dieser Begriff bedeutet und wie er unsere Arbeit hier im CVJM Zentrum prägt. Machen Sie sich mit uns auf eine Entdeckungsreise durch Programmangebote, Personalnews, Leitartikel und entdecken Sie dabei die Vielfalt des CVJM Zentrums ganz neu. Herzlichst Ihr Beat Beutter

3


?

Personal-News Das ist das Foto unserer neuen engagierten, fleissigen und top-motivierten Leitung Service. Die junge hübsche Dame heisst Naemi Bertschi (1) und ist seit Anfang dieses Jahres in unserem Team. Mit hohem Sinn für Perfektion garniert sie wunderschöne Frühstücksplatten, bewirtet unsere Gäste mit einem Lächeln am Buffet, setzt ihre wunderschöne Handschrift beim Menüschreiben ein und lässt die Küche in einem Glanz erscheinen, dass man nur noch staunen kann. Das um nur ein paar wenige Dinge hervorzuheben. Vielen Dank für alles, was du tust! Schön 4 du ein Teil unseres Teams. bist Andrina Isliker (2) trefft ihr momentan an, wenn ihr beim Haupteingang hereinspaziert. Sie unterstützt uns für vier Monate tatkräftig an der Réception, beantwortet eure Mails und geht am Telefon auf Fragen und Anliegen ein. Bei Bedarf unterstützt sie uns auch in den Bereichen Hauswirtschaft und Service, was sie zu einer Top-Allrounderin macht. Im April wird sie weiterziehen und wir wünschen ihr bereits jetzt alles Gute für den weiteren Weg. Vielen Dank für deinen Einsatz!

4

1

2

Unser Team ist noch auf der Suche für zwei unterschiedliche Einsatzbereiche: • Für die Nachfolge von Andrina suchen wir Unterstützung an der Réception. Der Job beinhaltet ein 60 – 80 % Engagement mit Hauptfokus Réception und noch etwas Mithilfe in den Bereichen Service und Hauswirtschaft. • Wir suchen noch einen Allrounder für unseren Betrieb. Jemanden, der unseren Fahrdienst unterstützt und in den Bereichen Küche, Service und Hauswirtschaft eingeteilt werden darf. Bei Interesse dürft ihr euch sehr gerne an Beat, den Zentrumsleiter wenden. Ihn erreicht ihr per Mail unter leitung@cvjm-zentrum.ch oder per Telefon unter 033 972 10 50. Wir freuen uns auf eure Rückmeldung.


Ferien, Neues entdecken, auftanken, geniessen, Abenteuer, Natur bestaunen

Ostertage auf dem Hasliberg Do 29.03. – Mo 02.04.2018 Für Gross und Klein, Singles und Familien, Senioren und Berufstätige Leitung Beat Beutter und das Team vom CVJM Zentrum Hasliberg Kosten inkl. Vollpension, Konzert, Programmbeitrag und Kurtaxen

hoffnungsvollsten Geschehen der christlichen Botschaft. Von der Kreuzigung zur Auferstehung. Weitere Angebote, vom Ostereierfärben über den nächtlichen Lichterweg, eine Wanderung zu den archäologischen Ausgrabungen in Meiringen, Kinderund Teenagerprogramme bis zum Klettern am Haslitower, eine Fahrradtour Richtung Käserstatt mit den Miet-eBikes und vieles mehr, bereichern für alle den Aufenthalt im CVJM Zentrum. W ir haben aber auch genügend Zeit für eigene Unternehmungen verschiedenster Art im wunderschönen Haslital oder das geniessen der Ruhe auf der Sonnenterrasse im Liegestuhl oder Strandkorb …

LEGO Stadt Fr 04.05. – So 06.05.2018 Erwachsene ab CHF 382.00 bis 462.00 Kinder bis 2 Jahre gratis Kinder 2-6 Jahre CHF 140.00 Kinder 6-12 Jahre CHF 184.00 Kinder 12-16 Jahre CHF 224.00 ab 3 Kindern das Jüngste gratis Ostern: Zwischen Himmel und Erde! Zwischen menschlichen Abgründen und dem

Für Kinder ab 8 Jahren. Mit Papa oder Mama, mit Onkel oder Gotte oder… Leitung Marc Lendenmann, Bibellesebund Preis inkl. Vollpension und Kurtaxen: Erwachsene Person mit Kind 8–11 Jahre: CHF 404.00 Erwachsene Person mit Kind 12–15 Jahre: CHF 424.00 Jedes weitere Kind/jeder weitere Erwachsene: 8–11 Jahre: CHF 150.00 12–15 Jahre: CHF 170.00 Erwachsener: CHF 254.00

5


Ein ganzes Wochenende gemeinsam mit Ihrem Sohn, Ihrer Tochter, Ihrem Patenkind an einer 14m langen LEGO Stadt bauen stärkt Beziehungen und macht Freude! Nebst einer Kirche, einem Fussballstadion, einem Bauernhof oder einem 14-stöckigen

Pensionskosten inkl. Vollpension und Kurtaxen: CHF 396.00 Kurskosten inkl. Kursmaterial CHF 200.00 bis 400.00 je nach meinen Möglichkeiten Wir gönnen uns neuen Schwung in unserer Beziehung. Oder brauchen wir neue Frische, Leichtigkeit und Liebe? Wie steht es mit der Liebe? In der ersten Verliebtheit geschieht vieles wie von selbst. Wird die Liebe aber alltäglich, werden aufmerksames Zuhören, Anteil geben und nehmen, gegenseitige Wertschätzung, etwas zuliebe tun, über Fehler hinwegsehen, unvermittelt anstrengend. Ein gemeinsames geleitetes Wochenende kann Startpunkt zu neuer Leichtigkeit und Tragfähigkeit in unserer Beziehung werden.

Wolkenkratzer reichen Tausende von mitgebrachten LEGO-Steinen für viele weitere kreative Bauwerke. Die Bauetappen werden durch Inputs, Bibelleseangebote und einem Gottesdienst umrahmt. Dieses Wochenende eignet sich auch besonders gut zum Kennenlernen des Konzeptes für Mitarbeitende aus Kirchen und Gemeinden.

Ehe-Wochenende - Liebe tanken Fr 15.06. – So. 17.06.2018 Leitung Marianne & Raoul Hottinger MzG und Team, Sylvia & Beat Beutter, Gastgeber Hasliberg

6

Wir erleben Gemeinschaft und verbringen Zeit in der Natur. In den Aktivitäten erlebe ich das Thema, höre, wie Ehepaare aus dem Team mit ihrer Not umgehen und reflektiere, was ich verändern will. Gerne steht das Team für ein geleitetes Ehe-Gespräch bereit. Wir starten mit einem Einstiegserlebnis spielerisch ins Wochenende. Dem Thema nähern wir uns am Freitagabend und Samstagmorgen durch eine Einführung, mit anschaulichen Beispielen aus dem Leben der Teamehepaare und Zeit zur Eigenreflexion. Der Samstagnachmittag ist reserviert für Aktivitäten zu zweit oder falls erwünscht geleiteten Gesprächen. Der Abend lebt von der ganzen Gruppe. Der Sonntagmorgen ermöglicht es das Thema weiter zu vertiefen. Es bleibt Zeit um wichtigen Fragen nachzugehen: Wo stehe ich? Was will ich


ändern? Was sind meine nächsten Schritte? Das Wochenende beschliessen wir nach dem Mittagessen mit einer gottesdienstlichen Feier.

• Kraft und Mut erhalten zum Dranbleiben • Im Wechsel von Umständen in Gottes Vaterliebe verwurzelt bleiben Teilnahme ab 18 Jahren, es findet keine Kinderbetreuung statt. Anmeldung direkt bei AEM http://www.aem.ch/ content/uf-em-wäg-2018

FamilyDebriefing 2018 Mo 16.07. – Fr 20.07.2018 Veranstaltungsort CVJM Zentrum Hasliberg Auskünfte und Anmeldung Mut zur Gemeinde, Forchstr. 58, 8008 Zürich 044 450 14 07 raoul.hottinger@cevi.ch www.mut-zur-gemeinde.ch/ehe

Uf em Wäg 2018 Sa 30.06. – Sa 07.07.2018 Veranstaltungsort CVJM Zentrum Hasliberg Diese Woche ist für alle, die in einem überkulturellen Dienst stehen oder gestanden haben. Es ist eine Einladung des Dreieinigen Gottes, beim Kreuz Halt zu machen und beim Kreuz Halt zu finden. Halt machen beim Kreuz • Innehalten nach einer bewegten Zeit • Anhalten und Reflektieren • Eine Bestandsaufnahme des letzten Termins • Anschauen, ablegen, vergeben, loslassen was war Halt finden beim Kreuz • Weitergehen mit neuer Hoffnung und Vision für das was kommt • Aus Seiner Ruhe heraus Neues anpacken

Von da nach hier! Kennen Du und Deine Kinder das Gefühl, weder Fisch noch Vogel zu sein oder zwischen den Welten zu stehen? In der Family Debriefing Woche geben wir Dir und Deiner Familie Werkzeuge mit, damit Ihr als moderne Nomaden «von da nach hier» das Leben meistern könnt. Aus dem Programm • An Geist, Seele und Leib erfrischt werden • Raum und Zeit haben, meiner Geschichte nachzugehen

7


• Übergänge verstehen und meistern • Loslassen, Positives und Schwieriges ins Leben integrieren • Meine Identität als TCK (Third Culture Kid) • Ankommen, um weiterzugehen, dazugehören Im Austausch innerhalb der Familie, in Kleingruppen, zu zweit oder alleine vor Gott, wird das Gehörte auf die eigene Situation bezogen und in die persönliche Vertiefung geführt. Die Themen werden in allen Altersgruppen kreativ und interaktiv entdeckt. Fun and Action gehören auch dazu!

Die Aussichten sind gut für erholsame Ferien. Sie stellen sich täglich Ihr eigenes Ferienprogramm zusammen und wir unterstützen Sie dabei, z.B. mit einem täglichen Input in der Kapelle und gleichzeitiger Kinderbetreuung, mit Angeboten für Kids und Teens wie Klettern am Haslitower oder einem Ausflug in das Freibad am Sarnersee, mit Bergwanderungen bei Sonnenuntergang oder Openair-Kino, Freilichttheater am Ballen-

Diese 5 Tage richten sich an alle Familien, die in einem interkulturellen Dienst stehen oder gestanden sind. Ein kompetentes Team mit viel Einfühlungsvermögen und Erfahrung im interkulturellen Dienst führt durch diese Woche. Der Kurs wird in Deutsch durchgeführt. Anmeldung direkt bei AEM: http://www.aem.ch/ content/familydebriefing-2018

Aussichtsreiche Sommerferien Sa 21.07. – So 05.08.2018 Für Erwachsene und Kinder und alle, die ein abwechslungsreiches Ferienprogramm erleben möchten, jeder für sich persönlich oder in der Gruppe. Leitung Team CVJM Zentrum Hasliberg An- und Abreise Stellen Sie Ihre Ferien selber nach Ihren Wünschen zusammen, wir beraten Sie gerne. Preise finden sie auf unserer Webseite unter: http:// www.cvjm-zentrum.ch/haeuser/ Individual-Ferien im wunderschönen Haslital. Die einmalige Atmosphäre des CVJM Zentrums, die wunderbare Lage, die Ruhe der Abgeschiedenheit und das Rauschen des Wasserfalls schaffen Raum für einen unvergleichlichen Aufenthalt auf dem Hasliberg.

8

berg, in Thun oder Interlaken. Geniessen Sie eine Tour mit unseren e-Bikes auf die Käserstatt, oder Kaffee und Gipfeli frühmorgens weit oberhalb Hohfluh. Vieles mehr haben wir noch vorbereitet. Lassen Sie sich überraschen und freuen Sie sich, vom CVJM ZentrumTeam verwöhnt zu werden.

Jugendarbeitswoche Sa 04.08. – Sa 11.08.2018 Für J&S Leiterkurs Lagersport/Trekking (für Personen mit pädagogischer Ausbildung) Leitung TDS Aarau, Zoe Wunderlin (Hauptleitung) Lukas Wellauer, David Krättli und Team Preis CHF 690.00 Die Kurswoche findet im CVJM Zentrum Hasliberg statt. Sie beinhaltet, je nach Qualifikation, die J+SLagerleiter- oder Lagermitarbeiterausbildung (Lagersport/Trekking). Neben der Sportfach-Ausbildung


mit viel praktischer Anwendung werden auch Themen wie «Visionen für die Jugendarbeit» oder «Lagerpsychologie» erarbeitet. Anmeldung unter: http://www.tdsaarau.ch/kurse/ kurswoche-jugendarbeit.html

Die Zentrumsfreunde Hasliberg treffen sich! Auch Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen!

Vorschau ab Oktober 2018 Herbstferienwoche Sa 06.10. – Sa 13.10.2018 Familienferienwoche in herbstlicher Umgebung Leitung: Familie Roth und Team

Generalversammlung 2018 Sa 26.05. – So 27.05.2018 Rechnung 2017 / Budget 2018 Jahresbericht / Bauprojekt GO2016 und vieles mehr. Der Vorstand und die Zentrumsleitung freuen sich auf eine rege Teilnahme. NEU: Für Kinder von Vereinsmitgliedern bis zum 19. vollendeten Lebensjahr ist während den Vereinsanlässen der Aufenthalt im CVJM Zentrum kostenlos.

Ehe-Wochenende Vergeben – versöhnt leben Fr 26.10. – So 28.10.2018 Ein Wochenende für uns als Ehepaar www.mut-zur-gemeinde.ch

Frauengenusstage Spannende Wege Fr 23.11. – So 25.11.2018 Tue Dir was Gutes und geniesse ein paar geruhsame Tage auf dem Hasliberg mit Ursula Vergés und Team

Herbsttreffen zusammen mit dem Nationalen Treffpunkt des Cevi Schweiz Sa 03.11. – So 04.11.2018 Gemeinschaft und Mithilfe im Betrieb stehen im Zentrum unseres Beisammenseins.

9


Ausflugstipp Kleine Wanderung in der Talsohle des Haslitals

Funtenensee (beim Kieswerk) – Systenwald – Schwendlen – Gerberswychel – Wysselen - Funtenensee Vom Parkplatz beim Funtenensee führt uns der Wanderweg gleich bergwärts oberhalb des HundeTrainingsplatzes durch. Wir durchlaufen einen Wald der uns immer wieder mit seiner Blumenpracht und seiner Verschiedenartigkeit überrascht. Man darf auch gerne mal links vom Wanderweg abbiegen und einen Trampelpfad nehmen. Hier trifft man auf Höhleneingänge und Grillplätze mit Aussicht übers Haslital. Vorbei an lauschigen Bächlein, steigt der Weg durch Waldweiden hoch und wir wandern vorbei an Wochenend-Häuschen und einem ehemaligen Wohnhaus. Wer hier wohl gelebt hat? Der Abstieg ist dann nicht ganz ohne. Doch der Rückweg auf dem Kiesweg entlang der Bahnlinie und Aare, durch Auenwald und Sumpfgebiete überrascht einen dann immer wieder mit seiner vielfältigen Flora. Diese kleine rund 1.5 Std.Wanderung schliessen wir mit einem «Schwumm» im angenehm temperierten Funtenensee ab. Tipp von Beat Beutter

Spendenstand

Zielsumme für das Jahr 2018: CHF 160'000 Stand Ende Februar: CHF 9960.–

Spenden Spendenziel CHF

40'000

80'000

120'000

160'000

Wir bedanken uns auch in dieser Ausgabe wieder neu bei allen treuen Spendern! Ohne euch wäre dies alles nicht möglich. Ein herzliches Dankeschön für eure finanzielle Unterstützung, die das Werk am Hasliberg erst ermöglicht. Zahlungen aus der Schweiz: PC 80-29013-1, CH15 0900 0000 8002 9013 1 aus Deutschland: Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen, Bankleitzahl 611 500 20; Empfänger: CVJM Zentrum Hasliberg. Konto Nr. 268000, DE62 6115 0020 0000 2680 00

Ferien und Seminare CVJM Zentrum Hasliberg Impressum "akzente" ist das Gästemagazin des CVJM Zentrums Hasliberg. "akzente" erscheint dreimal jährlich in einer Auflage von 3300 Exemplaren. Anschrift "akzente", CVJM Zentrum Hasliberg, CH-6083 Hasliberg-Hohfluh Redaktion Beat Beutter, Zentrumsleitung Lektorat Natascha Thöni Fotos von Mitarbeitern und Gästen Satz Theres Kvapil Druck Eugster Druck AG, Heiden

CH-6083 Hasliberg-Hohfluh Tel. +41 (0)33 972 10 50 info@cvjm-zentrum.ch www.cvjm-zentrum.ch

Akzente 1 2018  

Cevi Schweiz

Akzente 1 2018  

Cevi Schweiz

Advertisement