Page 188

Natürlich hatte Claire Recht. Sobald ich die ersten Noten spielte, ging es mir besser. Wie hatte ich nur vier Monate ohne mein Chello ausgehalten? Meine Launen verschwanden. Mein Lehrer war froh, dass ich zurück war. Nachdem ich wieder in meiner üblichen Übungsroutine drin war, begriff ich, dass es keine Rolle spielte, dass ich keine professionelle Chellospielerin sein würde. Nicht jedes Hobby muss zum Beruf gemacht werden. Es ist so viel wichtiger, dass dich das, was du tust, glücklich macht. Ich bin froh darüber, dass mich mein Chello nach einem anstrengenden Lauf oder vielen Hausaufgaben runterholt und mich entspannt. In der Musik gehts um so viel mehr als um Professionalität. Mein Chello fühlt sich an wie ein Teil von mir, und heute weiß ich, dass ich mir immer Zeit dafür nehmen werde, in der High School, auf dem College, und darüber hinaus. •

188

Profile for cusoa

2017 Word for Work Workshop ebook  

2017 Word for Work Workshop ebook  

Profile for cusoa