Page 33

Mit einer intensiven Gründungsphase hat sich „Dein München“ vor drei Jahren unter der Trägerschaft des Münchner Vereins für Sozialarbeit e. V. (VFS) entwickelt. Mara Bertling war damals in der ambulaten Erziehungshilfe des Vereins tätig – und stellte fest, wie viele Kinder den großen und doch vermeintlich einfach zu erfüllenden Traum hatten, ein Mal auf das Oktoberfest zu gehen. Daraus entstand das erste Projekt von „Dein München“: die Wiesn-Kidzz. Der VFS leistete die Anschubfinanzierung und durch den großen Erfolg konnte vor Kurzem mit „Dein München e. V. “ ein unabhängiger gemeinnütziger Verein gegründet werden. Das gesamte Team um Mara Bertling steckt viel Herzblut in die Umsetzung ihrer Vision, benachteiligten Kindern und Jugendlichen nachhaltige Zugänge zu Bildung, Kultur, Freizeit und Sport zu eröffnen.

„München ist eine schöne Stadt“, sagt Mara Bertling, „aber die Armut ist in dieser Stadt leider unsichtbar.“ Wer sieht schon, dass über 20.000 Münchner unter 15 Jahren finanziell schlecht gestellt sind? Besonders von Armut bedroht sind Familien mit einem alleinerziehenden Elternteil (jedes dritte Kind) und Familien mit Migrationshintergrund. Wer kennt die Notunterkünfte, wo derzeit etwa 1.000 Münchner Kinder gezwungen sind, auf engstem Raum zu wohnen? Diese Einrichtungen sind als Übergangslösung für die Wartezeit auf Sozialwohnungen gedacht und sollten im Durchschnitt etwa drei Monate bewohnt werden – weshalb die gesamte Familie mit einem Raum auskommen muss. In Wirklichkeit beträgt die Wohnzeit in Notunterkünften jedoch drei bis fünf Jahre! Diese Missstände im Bewusstsein der wohlhabenderen Müncher zu verankern, ist ein Teil der Vereinsarbeit.

curt Magazin München #78 // Heimat  

Grüße aus der Heimat! In unserer Sommerausgabe #78 dreht sich auf 120 Seiten alles um Heimatg'schichten, Porträts, persönliche Schicksale, H...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you