Page 37

KÜRBIS GNOCCHI ZUBEREITUNG (6 Personen) Backofen auf 180°C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Kürbis waschen, aufschneiden und die Kerne entfernen. Kürbisfleisch in 2 cm große Stücke schneiden. In einer Pfanne Erdnussöl erhitzen und die Kürbisstücke anbraten, bis sie angebräunt sind. Kürbis auf dem Backblech verteilen und im Backofen bei 180°C ca. 45 Minuten garen und abkühlen lassen. Währenddessen Pfeffer fein mörsern oder mahlen. Eier trennen, Eigelb aufschlagen und beiseitestellen. Eigelb anderweitig verwenden. Parmesan fein reiben. Mehl, Kartoffelmehl und Grieß durch ein feines Sieb in eine Schüssel sieben, Muskatnuss darüber reiben, Salz und Pfeffer dazugeben und alles gut miteinander vermischen. Abgekühlten Kürbis mit einer Gabel zerdrücken, die Mehl-Grieß-Mischung und Parmesan dazugeben und alles gut durchmischen. Eigelb dazugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Eventuell weiteres Mehl oder Grieß dazugeben, bis der Teig nicht mehr zu feucht ist. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Kürbis Gnocchi Teig zu gleichmäßigen Stangen von ca. 3 cm Dicke ausrollen und mit einem scharfen Küchenmesser in ca. 1,5 cm dicke Scheiben aufschneiden. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen und 2 TL grobes Meersalz dazugeben. Hitze reduzieren. Die Kürbis Gnocchi ins siedende Wasser geben und solange kochen, bis sie an die Oberfläche steigen. Mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben und in die Pfanne mit 2 EL heißer Butter geben. Bei Bedarf noch würzen.

1,5 kg 200 g 200 g 150 g 75 g 75 g 2 1 Msp. 2 EL 2 TL 1 TL 1/2 TL

Hokkaidokürbis Kartoffeln Mehl Parmesan Kartoffelmehl Grieß Eigelb Muskatnuss Erdnussöl grobes Meersalz Salz weißen Pfeffer

KÜRBISKUCHEN ZUBEREITUNG Springform (ø 26 cm) einfetten und mit etwas Mehl bestäuben. Kürbis waschen und mit der Schalte fein raspeln. Alle trockenen Zutaten sowie die Gewürze miteinander vermengen, die Hälfte des geraspelten Kürbisses dazugeben und gut verrühren. Öl, Eier und den Saft einer Orange miteinander vermischen und den restlichen Kürbis hinzugeben. Backofen auf 140°C Umluft vorheizen. Teig in die Springform geben und für 60 Minuten backen. Puderzucker auf den ausgekühlten Kuchen verstäuben und gegebenenfalls mit etwas Sahne servieren.

400 g 300 g 225 g 200 ml 100 g 80 g 4 TL 1 TL 1 TL 1 Pck. 1 Pck. 2 Msp. 2 Msp. 4 1

Hokkaidokürbis Weizenmehl Zucker Öl gemahlene Mandeln gehackte Haselnüsse Zimt Natron Puderzucker Vanillezucker Backpulver Nelke Muskat Eier Orange Butter mein.killesberg-Magazin | Service | 37


Millions discover their favorite reads on issuu every month.

Give your content the digital home it deserves. Get it to any device in seconds.