Page 27

„Ärzte ohne Grenzen“ eine ganz große Herzensangelegenheit. In der Landeshauptstadt bin ich zur Zeit ehrenamtlich bei den „Leseohren aufgeklappt“ tätig. Bei den Leseohren handelt es sich um ein Vorleseprojekt, das mehrfach ausgezeichnet wurde. Wir sind über 500 Lesepaten, die jährlich circa 24.000 Vorleserunden in Kindergärten, Schulen und Stadtbibliotheken gestalten. Unser Motto ist: Vor dem Lesen kommt das Vorlesen. Coronabedingt hat das Vorlesen in Präsenz nicht stattfinden dürfen und so hat sich das Vorlesen auf YouTube verlagert. Das ist natürlich kein Ersatz für die direkte Arbeit mit Kindern. mein.killesberg: Und was steht aktuell an, beziehungsweise was ist vielleicht auch geplant? Lederer: Aktuell fange ich wieder an mit dem aktivem Vorlesen im Kindergarten und anderen Einrichtungen – soweit es möglich ist – worüber ich mich riesig freue, denn die Kinder mit ihrer Fröhlichkeit und Unbe© Leseohren e. V.

schwertheit haben mir sehr gefehlt. mein.killesberg: Soziales Engagement

rührt, ist, dass es ältere Menschen auf

Inseln und die Berge.

ist nicht unbedingt selbstverständlich.

dem Killesberg gibt, die trotz starker

mein.killesberg: Frau Lederer, vielen

Was hat generell bei Ihnen den Aus-

Einschränkung auf ihrem Spaziergang

Dank für das Gespräch und Ihre ge-

schlag gegeben für Ihr großes Engage-

den herumliegenden Müll, so gut es ih-

schilderten Eindrücke!

ment?

nen möglich ist, aufsammeln, um ihn

Lederer: Persönliche Schicksalsschlä-

in eine am Rollator hängende Tüte zu

ge, vor allem der Verlust meiner Toch-

stecken.

ter und meines Mannes haben mich

mein.killesberg:

geprägt und waren Grund genug, mich

braucht Momente, um die Akkus wie-

für andere einzusetzen. Auch für die,

der aufzuladen – wie können Sie re-

die auf der sozialen Leiter ganz unten

generieren und wie schöpfen Sie neue

stehen. Ich glaube, jeder Mensch muss

Kraft?

für sich selbst entscheiden, was er auf

Lederer: Durch Aufenthalte in der Na-

dieser Welt zurücklassen will!

tur, durch wandern und schwimmen

mein.killesberg: Wenn man so viel

im Mineralwasser. Aber auch beispiels-

herumkommt: Was bedeuten Ihnen ei-

weise durch Kontakte und das Kochen

gentlich Stuttgart und der Killesberg?

mit Freunden und natürlich durch

Lederer: Ich bin dankbar, auf dem

Ausflüge in die schöne Umgebung um

Killesberg zu wohnen. Es bedeutet

Stuttgart, Radfahrern, schwimmen und

mir ein Stück Oase der Ruhe in dieser

Zusammensein mit Freunden.

turbulenten Zeit. Allerdings sind auch

mein.killesberg: Welche Lieblingsorte

hier Veränderungen deutlich sichtbar.

haben Sie im Stuttgarter Norden, wel-

Müll wird achtlos weggeworfen und

che im Ausland?

die Wege im Park sind stellenweise mit

Lederer: Der Killesberg selbst, aber

Glasscherben übersät. Was mich üb-

auch im Ausland gibt es interessante

rigens in diesem Zusammenhang be-

Orte wie Lissabon, Venedig, Liparische

Jede

und

jeder

mein.killesberg-Magazin | Killesberg entdecken | 27


Millions discover their favorite reads on issuu every month.

Give your content the digital home it deserves. Get it to any device in seconds.