Page 1

© Jörg Becker www.mein-killesberg.de | 15. Ausgabe/Winter 2015

Wolfgang Dauner Der Musiker hat über Jahrzehnte die Jazzszene geprägt und feiert in diesem Jahr seinen 80. Geburtstag. Köpfe am Killesberg auf Seite 34

Story

Partner

Gewinnspiel

Seit über 50 Jahren trotzt der Fernsehturm auf der Waldau Wind und Wetter.

Überblick über Geschäfte und Dienstleister rund um den Killesberg.

Miträtseln und die Chance auf einen der attraktiven Preise sichern.


EDITORIAL

Liebe Leserinnen, liebe Leser, Hoch hinaus, das ist – wenn Sie so wollen - ein Motto unserer Winter-Ausgabe. Denn wir nehmen Sie mit auf den Fernsehturm und mit auf eine Reise in und durch die Alpen. Beziehungsweise auf den Killesberg, zu „alpenweit“. Von dort können Sie sich die Welt der Alpen in Produktform mit nach Hause nehmen (Seiten 24 und 25). Etwas höher als der Killesberg und gegenüber gelegen, ist der Fernsehturm. Im Gegensatz zu den Alpen war er in der jüngeren Vergangenheit leider nicht begehbar. Das soll sich ab kommendem Frühjahr wieder ändern. Wieso und warum, das erfahren Sie in unserer Story auf den Seiten 6 und 7. Wieder zurück zum Killesberg und zu dem Mann auf der Titelseite. Wolfgang Dauner, lebende Jazz-Legende, hat uns ab Seite 34 erklärt, woher er seine Energie nimmt und warum Tempo und in Bewegung zu bleiben, so wichtig ist. „Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo“, hat übrigens ein gewisser Wolfgang Amadeus Mozart über die Geschwindigkeit geurteilt und sich für seine Kompositionen vorgenommen. Jetzt aber Tempo, denn sie wollen ja sicherlich den Rest dieser Ausgabe entdecken. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in das neue Jahr.

Ihr mein.killesberg-Team


Inhalt 6 Story

Der Erste seiner Art

Partner 8 Nachgefragt

Corina Vohl über den Killesberg

9 Partnereinträge

Geschäfte und Dienstleister rund um den Killesberg

24 Partnerporträt

Gipfelgeschäft – wo die Berge rufen

Killesberg entdecken 26 Geschichte

Areal der Feuerbacher Steinbrüche

27 Vereine

Hymnus-Chor trifft den richtigen Ton

28 News

Neues aus der Nachbarschaft

29 Soziales

Zehn Jahre Schwarzmarkt

30 Besondere Orte

Welt im kleinen Maßstab

32 Bauen

Gelände mit Entwicklungspotenzial

33 Kirche

Auf dem Weg in die Zukunft

34 Köpfe am Killesberg

„Immer nach vorne schauen“

Unterhaltung 36 Gewinnspiel

Mitmachen und tolle Preise gewinnen

Service 38 Hintergrund

Alle Jahre wieder …

39 Termine

Wissen, was läuft

40 Wintersport

Ski und Rodel gut – auch im Ländle

mein.killesberg-Magazin | Inhalt | 4


40 Wintersport

Ski und Rodel gut – auch im Ländle

mein.killesberg-Magazin | Inhalt | 5


Story

Der Erste seiner Art

Stuttgart und die Region können

Und dennoch, derzeit ist es - immer

weitere Gewerke zur vollständigen

sich freuen: Denn das weithin sicht-

noch – nur ein „halbwertiger“ Turm,

Umsetzung statt.“

bare Wahrzeichen – das in der jün-

denn nach wie vor ist die Nadel auf

Die Verzögerung des ursprünglich

geren Vergangenheit nur von außen

dem Hohen Bopser nicht für Besucher

genannten

zu bestaunen war – öffnet nach ein-

geöffnet. Dauerte die erste Schließung

Mitte Dezember ist laut Utz zudem

gebauten

Brandschutzmaßnahmen

des Fernsehturms im Jahr 2005 gerade

dem knapp dreijährigen Stillstand des

wieder seine Pforten für Besucher.

mal wenige Monate (die Außenverklei-

Turmbetriebs geschuldet. Hier gilt es,

Kleiner Wermutstropfen: Statt wie

dung des Turmkorbs wurde saniert),

noch einige Gewerke zu erledigen.

geplant im Laufe des Dezembers,

so währt die aktuelle Schließung im-

„Nach Abschluss der Arbeiten an den

wird der Termin nun voraussichtlich

merhin schon seit März 2013.

Brandschutzmaßnahmen werden noch

Ende Januar sein.

Doch es kann sich nur noch um wenige

zusätzliche

Wochen handeln, macht Wolfgang Utz

Renovierungsarbeiten

Elegante Betonnadel, Pionierleistung,

Hoffnung. Der Unternehmenssprecher

und im Zugangsbereich und Shop er-

Stuttgarter Wahrzeichen – der Fernseh-

beim SWR verweist auf die vollständige

forderlich.“ Weiter erklärt Wolfgang

turm hat viele Beinamen, doch eines ist

Umsetzung der vorgegebenen Brand-

Utz: „Diese Arbeiten können erst ab

unumstößlich: Der weltweit erste Fern-

schutzmaßnahmen. „Derzeit wurden

Fertigstellung der Arbeiten an den

sehturm steht in Stuttgart. Seit über 50

und werden bauablaufbedingt provi-

Brandschutzmaßnahmen

Jahren trotzt der 217 Meter hohe Turm

sorisch verlegte Kabel nun richtig an-

führt werden, da der Turmkorb und

Wind und Wetter. Dass der erste Turm

geschlossen. Darüber hinaus finden

der Turmschaft durch die Bauarbeiten

mit einer Stahl-Betonkonstruktion tat-

Sachverständigenprüfungen, die vor-

nicht zugänglich waren. Und während

sächlich halten würde, hatten zu Bau-

gegebene Erweiterung der Sprinkleran-

mancher Tätigkeiten für die Brand-

beginn nicht alle Stuttgarter geglaubt

lage, der Rinneneinbau zur Ableitung

schutzsanierung

– eben Innovation „Made in Stuttgart“.

von Sprinklerwasser im Turmkorb und

verboten, etwa wenn mit gefährlichen

mein.killesberg-Magazin | Story | 6

Wiedereröffnungstermins

Instandsetzungs-

war

im

das

und

Turmkorb

durchge-

Betreten


sich auch ändern. So wurde beispielsweise das Restaurant Leonhardts am Fuß des Turms völlig neu gestaltet. „Es ist bereits geöffnet und bietet regionale Küche, die schon jetzt gut angenommen wird“, berichtet Utz und blickt voraus: „Für die Turmfahrten wird ein flexibles Preissystem entwickelt.“ Konkret wird die Aufzugsfahrt wohl teurer werden. „Besucher betreten den Turm über den Shop-Bereich und erwerben bereits hier ihr Ticket für die Turmfahrt.“ Und, Vorfreude Teil zwei: „Das Turm-Café erwartet die Besucher mit einer optischen Erneuerung.“ 55.000 Stück Klinker, 85.000 Ziegelsteine, 1.500 Tonnen Zement sowie über 5.000 Kubikmeter Kies und Sand wurden verarbeitet. Das Ergebnis ist nicht nur anschauliche 217 Meter hoch, sondern bietet 395 Meter über dem Schlossplatz eine grandiose Aussicht und lässt nicht nur Kinder und Touristen staunen. „Ich möchte der Hoffnung Ausdruck geben, dass er © SWR

möglichst vielen Menschen das wun-

Stoffen hantiert wurde“, sagt der SWR-

es den Menschen zur Freude wird und

derbare Erlebnis der Sicht aus großer

Sprecher.

ihnen auch unmittelbar dient.“

Höhe schenken möge, das uns zeigt,

Alles soll also seine Richtigkeit und

Den damaligen Unkenrufen – „Geld-

wie schön unser Herrgott dieses Land

Gründlichkeit haben. Schließlich war er

verschwendung“ oder „unnötig und

gemacht hat und wie klein all das ist,

nicht nur weltweit der Erste, sondern

unrentabel“ setzte er eine wahre Inno-

was Menschen darin gebaut haben,

ist einer der wenigen Fernsehtürme in

vation entgegen – und behielt damit

und wie kleine Wichte wir selbst sind

Deutschland, die noch für Besucher

Recht. Tatsächlich amortisierten sich

im Vergleich zu seiner großen Erde,

zugänglich sind.

die Baukosten von 4,2 Millionen Mark

die wiederum nur ein kleines Korn im

Hauptverantwortlich

in-

bereits nach fünf Jahren durch die Ein-

Weltall ist.“ Dem Zitat von Fritz Leon-

novative Werk war Fritz Leonhardt,

trittsgelder. Allein im Jahr 1956 be-

hardt gibt es nichts mehr hinzuzufü-

Schöpfer, Gestalter und Konstrukteur

suchten 850.000 Menschen das Bau-

gen, außer dass genau dies bald wie-

des

werk.

der dauerhaft möglich wird.

Stuttgarter

für

dieses

Fernsehturms.

Der

„Baumeister“, eigentlich Bauingenieur,

Neben den gesetzten technischen Aus-

wollte über die Vorgabe des damaligen

rufezeichen, erreichte der Fernseh-

Süddeutschen Rundfunks, ein techni-

turm daneben schnell Symbolcharak-

sches Bauwerk für die Fernsehüber-

ter. „Ganz klar, der Fernsehturm des

tragung zu schaffen, hinaus. Er wollte

SWR ist das Wahrzeichen von Stutt-

auch ein ästhetisches Bauwerk schaf-

gart“, bestätigt Wolfgang Utz. „Sehr

fen. Über den Fernsehturm sagte er

viele Firmen und Institutionen haben

selbst: „Mit diesem Bauwerk ist es wohl

den Turm gewählt, um in ihrem Signet

gelungen, einmal mehr zu zeigen, dass

ihren Sitz und ihre Verbundenheit mit

man technisch Notwendiges gleichzei-

Stuttgart zu dokumentieren.“

tig auch schön gestalten kann, sodass

Doch bei aller Tradition, einiges wird

Mehr Informationen auf www.fernsehturmstuttgart.com

mein.killesberg-Magazin | Story | 7


Partner

Corina Vohl, Inhaberin von Kunsttherapie Vohl

Nachgefragt

Corina Vohl über den Killesberg Jeder unserer Partner verbindet mit

mein.killesberg: Was schätzen Sie an

mich der Schlaich‘sche Aussichtsturm,

dem Killesberg seine ganz persönli-

Ihren Klienten – den Killesbergern?

von dem ich weit übers Land in die Fer-

che Geschichte. Diesmal erzählt uns

Vohl: Viele meiner Klienten kommen

ne blicken kann.

Corina Vohl von der „Kunsttherapie

nicht direkt vom Killesberg, sondern

mein.killesberg:

Vohl“, was der Killesberg für sie be-

auch aus anderen Stadtteilen Stutt-

Wunsch frei hätten, was würden Sie

deutet.

garts oder aus der Region. Gelegent-

sich wünschen?

Wenn

Sie

einen

lich genießen sie vor oder nach den

Vohl: Ich wünsche mir, dass am Killes-

mein.killesberg: Was verbinden Sie

Kunsttherapie- oder Malstunden die

berg das Gleichgewicht zwischen „Alt“

mit dem Killesberg?

anregende Atmosphäre im Park. Als

und „Neu“, zwischen Tradition und

Vohl: Da ich in einem Vorort von Stutt-

Therapeutin freut mich das, weil auch

Moderne, gehalten werden kann. Ich

gart aufgewachsen bin, habe ich den

dadurch ein persönlicher Erholungs-

hoffe, dass schöne alte Gebäude sen-

Killesberg erst als Erwachsene richtig

und Entspannungsprozess entstehen

sibel erhalten und Neubauten gleicher-

kennengelernt. Er war dann für meine

kann. Stimmungen und Farben eines

maßen mit einem hohen architektoni-

Familie und mich ein attraktiver Ort,

Tageslaufes und der Jahreszeiten bie-

schen Anspruch entworfen und gebaut

den wir alle gerne besucht haben –

ten ja immer besondere Erlebnisse –

werden. Der Killesberg soll anregend,

die Kinder wegen der vielen Unterhal-

natürlich auch für meine Klienten.

interessant und idyllisch sein.

tungsangebote, wir als Eltern wegen

mein.killesberg: Was ist Ihr persönli-

mein.killesberg: Vielen Dank für das

der schönen Parkanlage. Nachdem wir

cher Lieblingsplatz am Killesberg?

nette Gespräch, Frau Vohl!

nun seit 12 Jahren selbst hier leben,

Vohl: Ich mag ganz besonders das Tal

genieße ich jeden Tag diese einzigar-

der Rosen im alten Killesbergpark und

tige Verbindung von Natur und Stadt-

freue mich am Seerosenteich. Eben-

nähe – auch die Fußläufigkeit zu den

so gefallen mir die vielen alten, aus-

vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten der

drucksstarken Bäume in all ihrer un-

Killesberghöhe nutze ich im Alltag ger-

terschiedlichen Ausprägung. Und ein

ne.

weiteres „erhebendes“ Erlebnis ist für

mein.killesberg-Magazin | Partner | 8


Anzeigen

Ade Team Übersetzung & Lektorat Das „Fremde“ ist ihre Spezialität. Ob Englisch, Französisch oder Albanisch, ob Zeugnisse, Texte aus der Medizin, Wirtschaft oder Technik – das Team rund um Claudia Ade bietet Übersetzungen in allen europäischen und asiatischen Sprachen an. Dafür stehen die erfahrenen Diplomübersetzer sowie Muttersprachler. Neben ihrem Beruf kümmert sich Inhaberin Claudia Ade zudem leidenschaftlich um ihre Lamas und Alpakas, bietet Tierfreunden spannende Wochenend-Touren und ist auch Expertin als Buchautorin. Das belegt ihr soeben im Ulmer Verlag erschienenes Werk „Freizeitspaß mit Lamas und Alpakas“, das bei Amazon oder direkt bei Claudia Ade bestellt werden kann.

Ade Team Übersetzung & Lektorat | Birkendörfle 5 | 70191 Stuttgart | Telefon: 0711 / 25 68 24 7 Mobil: 0177 / 65 96 24 8 | www.ade-team.de | info@ade-team.de | Öffnungszeiten: Termine nach Vereinbarung

Alban Bosch Haustechnik Immer auf dem neuesten Stand der Technik bleiben – Alban Bosch Haustechnik macht es möglich. Die Experten für Sanitär und Heizungen bieten seit mehr als vier Jahrzehnten professionelle und persönliche Komplettlösungen an. Wirtschaftlichkeit und Umweltorientierung stehen dabei im Vordergrund. Mit Leidenschaft und Engagement kümmern sich die drei Meister, sieben Monteure und zwei Auszubildende darum, dass Ihr Bad zu einer privaten Wohlfühloase wird. Bei allen Fragen rund um Heizung und Bad sind die Geschäftsführer Markus und Albrecht Vohl Ihre kompetenten Ansprechpartner. Auch bei Notfällen von Heizung und Sanitär steht das Team 365 Tage im Jahr zur Verfügung. Sanitär Alban Bosch GmbH u. Co. KG, Markus Vohl | Birkenwaldstraße 107 | 70191 Stuttgart | Telefon: 0711 / 25 56 90 www.albanbosch.de | info@albanbosch.de | Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 17:00 Uhr, Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 15:00 Uhr

Atelier Lamisse Individuelles Wohnen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten: Diesem Ziel hat sich die Raumausstattung Lamisse verschrieben. Die Mitarbeiter bringen sowohl kreative Energie als auch das technische Know-how mit, um jeden Wohntraum wahr werden zu lassen. Persönliche und professionelle Beratung stehen an erster Stelle. Von eleganten Lampen über ausgewählte Teppiche bis hin zu stilvollen Tapeten findet man im charmanten Atelier ausschließlich qualitativ hochwertige Einrichtungsgegenstände. Für die fachkundige Dienstleistung wurde das Atelier bereits mehrfach ausgezeichnet. Die Zeitschrift „Deco Home“ kürte „Lamisse“ zur Topadresse für moderne Raumausstattung. Atelier Lamisse Handwerk für Raumausstattung GmbH Helfferichstraße 1 | 70192 Stuttgart | Telefon: 0711 / 65 29 05 01 I Fax: 0711 / 65 29 08 35 Mobil: 0172 / 737 26 50 I www.atelier-lamisse.de | www.lamisse-onlineshop.com | ringo@atelier-lamisse.de

mein.killesberg-Magazin | Partner | 9


Anzeigen

Birkenwald-Apotheke Persönlicher Service steht bei Karin Beatrice Tabasaran und ihrem Team an erster Stelle. Im Gespräch nehmen sie sich Zeit für die Anliegen der Kunden und klären über die Anwendung von Medikamenten auf. Auch über heilende Arzneikräuter weiß das kompetente Fachpersonal Bescheid und berät Sie gerne. Sollte ein Medikament nicht vorrätig sein, wird es Ihnen so schnell wie möglich nach Hause geliefert. In diesem leidenschaftlichen Engagement liegt der Unterschied zu jeder unpersönlichen Internetapotheke. Das aktuelle mein.killesberg-Angebot: Die gelbe Schmerzcreme 50 g für 5,50 EUR, statt 7,50 EUR und 100 g 9,50 EUR statt 13,50 EUR. Gültig bis zum 31.12.2015. Birkenwald-Apotheke Inhaberin Karin Beatrice Tabasaran | Helfferichstraße 12 | 70192 Stuttgart Telefon: 0711 / 25 15 39 I Fax: 0711 / 257 69 42 | Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 08:30 bis 13:00 Uhr und 14:30 bis 18:30 Uhr, Samstag von 08:30 bis 13:00 Uhr

Braun & Kaya – Traditionelle Chinesische Medizin und Akupunktur In der Chinesischen Medizin wird der Körper als ganzheitliches System gesehen. Nach diesen Richtlinien arbeiten die Heilpraktikerinnen Alexandra Braun und Nicole Kaya im Zentrum für Physiotherapie und Naturheilkunde von Sabine Rolli. Da nicht nur einzelne Krankheitssymptome betrachtet werden, ist eine ausführliche Anamnese einschließlich Pulsund Zungendiagnostik der Ausgangspunkt zur Erstellung eines Behandlungsplans. Je nach Diagnose arbeiten die beiden Heilpraktikerinnen, die aus unterschiedlichen klinischen Fachrichtungen kommen, mit Akupunktur, Kräutertherapie, Shiatsu oder Kinesiotaping sowie chinesischen Ausleitungsverfahren. Braun & Kaya – Traditionelle Chinesische Medizin und Akupunktur | Birkenwaldstraße 113 | 70191 Stuttgart Telefon: 0711 / 25 97 42 11 I www.braun-kaya.de I mail@braun-kaya.de Öffnungszeiten: Praxisgemeinschaft, Termin nach Vereinbarung

Buck Garten & Landschaftsbau Mit guten Ideen und handwerklichem Können helfen Johannes Buck und seine sieben Mitarbeiter bei allen Anliegen rund um das Thema Garten. Egal, ob es um Umbauarbeiten oder die Pflege geht, Buck Garten & Landschaftsbau ist das Unternehmen, auf das Sie vertrauen können. Das Team übernimmt gerne lästige Arbeiten wie Heckenschnitt oder Unkrautentfernung. Zum Leistungsspektrum gehören unter anderem Mauerbau, Holzarbeiten oder Dachbegrünungen. Natürlich wissen die Gartenexperten auch über die neuesten Gartentrends Bescheid. Fachkundig wird für kleine und große Gärten die bestmögliche Lösung entwickelt. Jeder Garten wird so zu einem Ort des Wohlbefindens.

Buck Garten & Landschaftsbau | Leibnizstraße 77 | 70193 Stuttgart | Telefon: 0711 / 91 28 63 07 www.buck-gaerten.de | info@buck-gaerten.de | Öffnungszeiten: Termin nach Vereinbarung

mein.killesberg-Magazin | Partner | 10


Anzeigen

Christiane Zielke

c Z

CHRISTIANE ZIELKE WINTERZAUBER RZ_CZ_Anzeige_Mein Killesberg_Winter_2015.indd 1

30.10.15 12:06

Christiane Zielke | Birkenwaldstraße 215 | 70191 Stuttgart Telefon: 0711 / 284 47 09 I www.christiane-zielke.de I kontakt@christiane-zielke.de Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr und Samstag von 10:00 bis 14:00 Uhr

Da Maria Authentisches Essen wie in Italien – das ist das „Da Maria“. In der gemütlichen Gaststube wird italienische Geselligkeit großgeschrieben. Das liebenswürdige Team vermittelt auf herzliche Weise südeuropäische Lebensfreude. Lassen Sie sich mit ausgezeichneten warmen und kalten Speisen sowie Getränken verwöhnen. Von Antipasti-Variationen bis zur Pasta und passendem Wein ist für jeden Geschmack etwas dabei. Für die Gerichte werden ausschließlich frische Lebensmittel verwendet. Egal, ob mittags oder abends, ein Besuch im „Da Maria“ ist immer ein Genuss. Im Sommer kann man es sich auch unter strahlendem Himmel auf der Terrasse gut gehen lassen. Da Maria | Helfferichstraße 2 | 70192 Stuttgart | Telefon: 0711 / 259 73 55 | Fax: 0711 / 67 41 08 29 www.da-maria.de | info@da-maria.de | Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr und Samstag von 09:00 bis 14:30 Uhr und 18:00 bis 23:00 Uhr

Dani Deichmann Physiotherapeut & Manualtherapeut Eingehende Analyse der gesundheitlichen Beschwerden in einem ganzheitlichen Kontext und individuelle Behandlung und Beratung nach modernsten Methoden sind die Grundlagen der Tätigkeit von Dani Deichmann, Bachelor of Health. Als Physiotherapeut und Manualtherapeut sucht er nach den Ursachen der Beschwerden und sieht den Menschen als Ganzes.

Dani Deichmann, Bachelor of Health NL | Tizianweg 10 | 70192 Stuttgart | Telefon: 0711 / 91 24 94 94 www.danideichmann.de | info@danideichmann.de | Öffnungszeiten: Termin nach Vereinbarung

mein.killesberg-Magazin | Partner | 11


Anzeigen

Die kleine Reinigung Flecken auf dem neuen Anzug? Ärgern Sie sich nicht – kommen Sie zur kleinen Reinigung. Die fachkundigen Mitarbeiter informieren Sie gerne über die schonenden Reinigungsverfahren und erledigen für Sie wie gewohnt alles schnell und zuverlässig, auch Schneiderarbeiten. Außerdem in petto: Leder- und Teppichreinigung, Hemdendienst sowie Wäscheannahme. Die zertifizierte Pflege verhindert, dass empfindliche Kleidungsstücke in Mitleidenschaft gezogen werden. So strahlt jedes Kleidungsstück fast wie neu. Das aktuelle mein.killesberg-Angebot: Die Reinigung eines Anzugs oder eines Kostüms kostet nur 10,00 EUR anstatt 11,90 EUR. Gültig bis zum 31.12.2015. Die kleine Reinigung | Birkenwaldstraße 109 | 70192 Stuttgart | Telefon: 0711 / 257 16 57 Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 08:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr, Samstag von 08:00 bis 13:00 Uhr

Dr. med. dent. Florian Speyer Ein Besuch beim Zahnarzt ohne Angst und Stress und eine Behandlung in höchster Genauigkeit. Das macht die Praxis Dr. Florian Speyer aus. Die Praxis in angenehmem Ambiente bietet alle Möglichkeiten der modernen Zahnheilkunde. Auf den Erhalt Ihrer kostbaren Zahnsubstanz wird allerhöchster Wert gelegt. Kinder sind in der Praxis herzlich willkommen. Der erfahrene und am Killesberg aufgewachsene Zahnarzt, selbst Vater von drei Kindern, führt seine Praxis nun schon seit dreizehn Jahren mit voller Hingabe. Freundliche und persönliche Betreuung steht für das gesamte Team im Vordergrund. Eines der Highlights: professionelle Zahnreinigung in Tiefenentspannung. Dr. med. dent. Florian Speyer | Birkenwaldstraße 213 A | 70191 Stuttgart | Telefon: 0711 / 256 03 25 www.dr-speyer.de | dr.speyer@web.de | Öffnungszeiten: Montag und Dienstag von 08:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr, Mittwoch von 08:00 bis 14:00 Uhr, Donnerstag von 08:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 19:00 Uhr, Freitag von 08:00 bis 13:00 Uhr

Dr. med. Katrin Konzelmann Hautgesundheit und Schönheit ist für Dr. med. Katrin Konzelmann ein wesentlicher Aspekt ihrer Philosophie. Mit dem Anliegen, dass sich ihre Patienten in ihrer Haut wohl fühlen, eröffnete sie im März die private Hautarztpraxis am Killesberg. Die Behandlungsschwerpunkte liegen neben der klassischen Dermatologie vor allem in der Hautkrebsvorsorge und -therapie. Darüber hinaus bietet sie im angeschlossenen Institut für medizinische Kosmetik ganzheitliche Behandlungskonzepte zur optischen Verjüngung. Das können gezielte Faltenbehandlungen mit Hyaluronsäure ebenso sein wie Hautrevitalisierung mit dem innovativen Hautverjüngungssystem „Jetpeel“. Dr. med. Katrin Konzelmann | Maybachstraße 50 | 70469 Stuttgart | Telefon: 0711 / 86 05 55 77 www.hautarztpraxis-killesberg.de | kontakt@hautarztpraxis-killesberg.de | Öffnungszeiten: Mo, Di, Mi und Fr 8:30 bis 14 Uhr Do 15 bis 18 Uhr | Abends und am Wochenende nach Vereinbarung

mein.killesberg-Magazin | Partner | 12


Anzeigen

Falch-Ultsch Schulungen Auf den individuellen Stärken der Schüler aufbauen und an ihren Schwächen arbeiten – das ist die Philosophie von Sabine Falch-Ultsch. In der Regel findet die Nachhilfe wöchentlich für 60 Minuten als Einzelunterricht statt. So kann jede Stunde direkt auf den Schüler zugeschnitten werden und bietet somit eine optimale Unterstützung für den Lernerfolg. Durch ihre langjährige Erfahrung in der Kinderund Erwachsenenbildung kann Sabine Falch-Ultsch professionelle Förderung bis zum Abitur für die Fächer Mathematik, Biologie, Chemie und Ernährungslehre gewährleisten. Dabei können auch gezielt Stofflücken nach Auslandsaufenthalten oder Schulwechseln behoben werden.

Falch-Ultsch Schulungen | Gähkopf 31 | 70192 Stuttgart | Telefon: 0711 / 257 83 05 www.falch-ultsch.de I info@falch-ultsch.de I Öffnungszeiten: Termin nach Vereinbarung

Feinkost Weckert ONS

TI

AK EIS

PR Das aktuelle mein.killesberg-Angebot: Sie erhalten die Flasche (1,0 l) Glühwein weiß oder rot von der Genossenschaftskellerei für je nur 2,79 EUR. Gültig bis zum 31.12.2015. Feinkost Weckert | Helfferichstraße 5/Eduard-Pfeiffer-Straße 120 | 70192 Stuttgart Telefon: 0711 / 25 19 12 | Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 07:00 bis 18:30 Uhr, Samstag von 07:00 bis 13:00 Uhr

FinanzKultur Ralf Kaudel Zuerst Sie! In Sachen Finanzen hat FinanzKultur Ralf Kaudel eine ganz einfache Perspektive: Ihm geht es zuallererst um Sie. Um Ihre Persönlichkeit und um Ihre Zufriedenheit. Wie Sie denken und was Ihnen wichtig ist. Deshalb konzentriert er sich auf Ihre Individualität, Ihre Wünsche, Ihre Werte und Ihre Ziele. Und damit auf das, was wirklich wichtig ist. Nicht Geld – sondern das, was Sie damit machen und erreichen können: Freiheit, Unabhängigkeit und Sicherheit, aber auch Genuss, Lebensqualität und Wohlgefühl.

FinanzKultur Ralf Kaudel | Im Schüle 30 | 70192 Stuttgart | Telefon: 0711 / 263 79 57 www.finanz-kultur.de | ralf.kaudel@finanz-kultur.de | Öffnungszeiten: Termin nach Vereinbarung

mein.killesberg-Magazin | Partner | 13


Anzeigen

FrauenFinanzBeratung Barbara Rojahn Sie wollen als Frau finanziell unabhängig sein? Dazu bietet die erfahrene Dipl.-Volkswirtin Barbara Rojahn mit ihrem Team Finanzberatungen, die auf die individuellen Bedürfnisse und Lebenskonstellationen von Frauen ausgerichtet sind, wie etwa Zukunftsabsicherung, Schuldenabbau oder Kapitalanlagen. Die Expertin arbeitet seit 1993 als Finanzberaterin mit professionellem Sachverstand und weiblichem Einfühlungsvermögen daran, finanzielle Strategien transparent und nachvollziehbar zu machen. Das aktuelle mein.killesberg-Angebot: Schenken Sie zu Weihnachten einen Gutschein für eine Starterberatung. Jetzt bei uns für nur 60,00 EUR inkl. eines Finanzbuches speziell für junge Leute. FrauenFinanzBeratung Barbara Rojahn | Schoderstraße 10 | 70192 Stuttgart | Telefon: 0711 / 25 55 96 0 www.frauenfinanzberatung.de | info@frauenfinanzberatung.de | Öffnungszeiten: Termin nach Terminvereinbarung

Friseur Bettina Dobler Mode-Magazine zeigen immer wieder irre Schnitte und Frisuren. Doch wer will schon irre aussehen? Für das Team von Bettina Dobler gilt vor allem ein Maßstab: die Persönlichkeit des Kunden, ob Frau, Mann oder Kind. Welcher Typ ist sie oder er, wie ist ihr oder sein Haar beschaffen, was soll seine Frisur darstellen, was muss sie aushalten – nur einen Abend schick aussehen oder einen harten Tag und viele danach aushalten? Deshalb ist bei Friseur Dobler das Gespräch wichtiger als Spray. Ein wesentlicher Grund für den hohen Anteil langjähriger Stammkundinnen und -kunden, die – ob Hochsteckfrisur oder Halbglatze – eines vereint: Vertrauen. Vertrauen in die Professionalität des Dobler-Teams zwischen Handwerk und High Fashion, das täglich Köpfchen für Köpfe beweist. Und nicht zuletzt Einfühlungsvermögen für Kundenwünsche und Kundenzufriedenheit.

Friseur Bettina Dobler | Helfferichstraße 2 | 70192 Stuttgart Telefon: 0711 / 25 19 37 I Öffnungszeiten: Dienstag bis Donnerstag von 10:00 bis 19:00 Uhr, Freitag von 09:00 bis 19:00 Uhr, Samstag von 09:00 bis 15:00 Uhr

Fritsch Kaffee Schokoladenspezialitäten, selbst geröstete Kaffeespezialitäten, eine große Auswahl an Teesorten, feine Pralinen, hausgemachte Kuchen und vieles mehr! Das Kaffeehaus Fritsch ist zweifelsohne immer einen Besuch wert. Ob zum morgendlichen Kaffee, zur kurzen Pause zwischendurch oder als Treffpunkt mit Freunden – der gemütliche Laden lockt mit zahlreichen Gaumenfreuden und persönlichem Ambiente. Obendrauf findet man hier ein erlesenes Sortiment an exklusiven Geschenken, Silberwaren und schönen Babyartikeln. Das aktuelle mein.killesberg-Angebot: 50 % auf alle Weihnachtsartikel* am 24.12.2015. * Außer Süßwaren Fritsch Kaffee | Helfferichstraße 5 | 70192 Stuttgart | Telefon: 0711 / 25 10 42 www.fritsch-kaffee.de | stefanie.steinacker@gmx.de | Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 09:00 bis 18:00 Uhr, Samstag von 09:00 bis 13:00 Uhr

mein.killesberg-Magazin | Partner | 14


Anzeigen

Gesundheitsbande Rückenschmerzen, Burn-out, Unterstützung bei Schwangerschaft, Psychotherapie oder in der Ausübung von Musik, Kunst u.v.m – Karin Fietzek bietet mit Eutonie, Tai Ji und Körper-Psychotherapie Wege zu Quellen der Lebenskraft in Zeiten großer Herausforderung. Ab Dezember 2015: Beginn neuer Präventionskurse mit Eutonie. Schon in 8 Übungseinheiten lernen Sie, wie Sie Spannungszustände verändern und die Kraft der Achtsamkeit nutzen können. Viele Krankenkassen bieten dafür Zuschüsse an. Am 29.11. im creative space: Eutonie „The body is a good place to be“ Das aktuelle mein.killesberg-Angebot: 50 % Nachlass auf eine Eutonie-Behandlung Gültig bis zum 31.12.2015. Gesundheitsbande | Birkenwaldstraße 170 | 70191 Stuttgart | Telefon: 0711 / 25 35 70 05 www.gesundheitsbande.de | karin.fietzek@gesundheitsbande.de | Öffnungszeiten: Termine nach Vereinbarung

Grass Partnerschaft Mit Tradition, Erfahrung und Wissen begleitet das Familienunternehmen nun schon seit über 60 Jahren Familien und Unternehmen in Rechts- und Steuerfragen. Die Praxis bietet Ihnen interdisziplinäre Beratung auf juristischem und steuerrechtlichem Gebiet. Bei Steuererklärungen, Jahresabschlusserstellungen, Lohnbuchhaltung, Finanzbuchführung, aber auch bei Fragen in Bezug auf Erb-, Steuer- und Gesellschaftsrecht steht Ihnen das hochkompetente Team zur Verfügung und setzt sich für Sie ein.

Grass Partnerschaft | Parlerstraße 2 | 70192 Stuttgart | Telefon: 0711 / 25 70 80 www.grass-partnerschaft.de | info@grass-partnerschaft.de Öffnungszeiten: Termine nach Vereinbarung

Krivak Schuhmachermeister 5 % T AT

B RA Das aktuelle mein.killesberg-Angebot: Bei Vorlage dieses Coupons erhalten Sie für Schuhreparaturen 5 % Rabatt. Gültig bis zum 31.01.2016.

Krivak Schuhmachermeister | Feuerbacher Weg 9 | 70192 Stuttgart | Telefon: 0711 / 257 68 13 www.krivak.de | info@krivak.de | Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 09:30 bis 13:00 Uhr und 15:00 bis 18:00 Uhr, Mittwoch und Samstag von 09:30 bis 13:00 Uhr

mein.killesberg-Magazin | Partner | 15


Anzeigen

Kunsttherapie Vohl Kunsttherapie heißt bei Corina Vohl, schöpferisches Potenzial zu aktivieren, das einen Ausgleich bei psychosomatischen und psychischen Leiden, nach Schlaganfällen und bei Demenz-Erkrankungen schafft: Oberstes Ziel der studierten Kunsttherapeutin ist, die Genesung auf kreative Art und Weise zu unterstützen. Gezieltes Stressmanagement hilft, neue Gestaltungskompetenzen zu erwerben, um die Herausforderungen des Lebens erfolgreich meistern zu können. Bei Entwicklungsstörungen und Konzentrationsproblemen von Kindern und Jugendlichen bietet sie Unterstützung durch Kreativpädagogik. Zudem bietet sie freie – auch nicht therapeutisch begründete – Malstunden.

Kunsttherapie Vohl | Menzelstraße 59 B | 70192 Stuttgart | Öffnungszeiten: Termin nach Vereinbarung Telefon: 0711 / 887 22 78 | corinavohl@gmx.de | www.kunsttherapie-vohl.de

Lernzentrum am Killesberg Seit 18 Jahren kümmern sich die Fachkräfte unter der Leitung von Silke Günther und Martina Tischlinger um Schüler aller Altersklassen. Ob es um einen Schulabschluss oder um die entscheidenden Klassenarbeiten geht, das Einüben eines Vortrags für ein Referat oder die Betreuung von Hausaufgaben und Selbstorganisation, im Lernzentrum gibt es den passenden Unterricht dazu. In der freundlichen, geschützten Atmosphäre mit Einzelunterricht oder Minigruppen fassen auch Schüler mit Ängsten und Hemmungen wieder Zutrauen in ihre Fähigkeiten und können einen Schulabschluss anstreben. Seit Januar 2015 bietet das Lernzentrum einen Fernkurs als Vorbereitung für das Abitur an. Lernzentrum am Killesberg | Wolframstr. 58 | 70191 Stuttgart | Telefon: 0711 / 256 26 26 www.lernzentrum-killesberg.de | info@lernzentrum-killesberg.de Bürozeiten: Montag bis Freitag von 09:00 bis 17:00 Uhr

Logopädie am Killesberg Als Logopädinnen mit langjähriger Berufserfahrung bieten Andrea Nerding und Susanne Bubeck-Wittwer Diagnostik, Beratung und Therapie bei Kindern und Erwachsenen mit Sprach-, Sprech- und Stimmstörungen. Durch Fortbildungen sind sie auch qualifiziert für die Therapie von Sprachund Schluckstörungen nach Schlaganfall und LSVT-Loud® bei Parkinson, Therapie bei Late-Talkern, myofunktionelle Therapie oder Stimmtherapie bei Berufssprechern/Sängern, konduktive Körpertherapie (Sanjo). Die enge Zusammenarbeit mit Ärzten, Kindergärten und Schulen in der Umgebung garantiert eine individuell abgestimmte Therapie für Privat- und Kassenpatienten (auch Hausbesuch). Logopädie am Killesberg | Thomastraße 41 | 70192 Stuttgart | Öffnungszeiten: Termin nach Vereinbarung Andrea Nerding | Telefon: 0711 / 553 69 70 | logopraxis.nerding@t-online.de Susanne Bubeck-Wittwer | Telefon: 0711 / 85 22 26 | logopaedie-am-killesberg@gmx.de

mein.killesberg-Magazin | Partner | 16


FUCHS DU HAST DIE GANS GESTOHLEN ...

Genießen Sie den Start in die kalte Jahreszeit bei uns im Heurigen mit leckeren Gans- und Wildspezialitäten.

zum Heurigen · anne hannich · mähderklinge 6 · 70469 stuttgart tel: 0711 - 79 400 19 · genuss@heurigen-stuttgart.de www.heurigen-stuttgart.de


Anzeigen

Logopädie Christine Bort Für Christine Bort steht der Mensch als Person im Mittelpunkt. Als staatlich anerkannte Logopädin arbeitet sie in ihrer Praxis im Grünen gemeinsam mit jedem einzelnen Patienten auf das gewünschte Ziel hin. Die Expertin verfügt über zahlreiche Ausbildungen im Bereich Kindersprache, Schluckstörungen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sowie eine spezielle Ausbildung zur Behandlung von Kindern ab ca. 28 Monaten, die noch nicht oder sehr wenig sprechen. Innerhalb einer ganzheitlichen Therapie arbeitet Christine Bort im engen Austausch mit Ärzten, Kindergärten und Schulen. Zudem macht sie gerne auch Hausbesuche.

Logopädie Christine Bort | Birkenwaldstraße 62 | 70191 Stuttgart | Öffnungszeiten: Termin nach Vereinbarung Telefon: 0711 / 35 16 06 80 | kontakt@logopaedie-bort.de | www.logopaedie-bort.de

Massagepraxis Kirchner Rund 33 Jahre lang war Wolfgang Kirchner mit seiner Praxis im Feuerbacher Weg 1 Ihr kompetenter Partner für energetische und physikalische Therapie. Nun zog er im Juli in eine kleinere Privatpraxis, zwei Minuten zu Fuß vom bisherigen Standort, Im Schüle 13, um in puncto klassische Massagen, Akupunktmassage, Fußreflexzonen-Behandlung und Naturmoorpackungen weiterhin für Ihr Wohlergehen zu sorgen. Unter dem Motto „Vorbeugen ist besser als Heilen“ macht der erfahrene Gesundheitsprofi dank passiver Prävention dem Körper wieder seine selbstregulierenden Kräfte bewusst.

Massagepraxis Kirchner| Im Schüle 13 | 70192 Stuttgart | Telefon: 0711 / 256 78 90 www.praxis-kirchner.de | info@praxis-kirchner.de | Öffnungszeiten: Termine nach telefonischer Vereinbarung

Maximo 10 % TT BA RA Das aktuelle mein.killesberg-Angebot: Gegen Vorlage dieses Coupons erhalten Sie 10 % Rabatt auf Spieluhren und Schneekugeln. Gültig bis zum 31.12.2015.

Maximo Geschenkartikel | Helfferichstraße 2 | 70192 Stuttgart | Telefon: 0711 / 256 93 11 www.maximo-stuttgart.de | info@maximo-stuttgart.de | Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr und 15:00 bis 18:30 Uhr, Mittwoch und Samstag von 09:00 bis 13:30 Uhr

mein.killesberg-Magazin | Partner | 18


Anzeigen

Nicole Lohmann Coaching Es ist oft schwer, Mut zu fassen für einen neuen Lebensweg. Wenn Sie sich so fühlen, als würden Sie auf der Stelle treten, Ihre Ziele und Ihre Fähigkeit, eine Beziehung zu leben, aus den Augen verlieren – sowohl im Privat- als auch im Berufsleben –, kann Ihnen Nicole Lohmann dabei helfen, Ihre Zufriedenheit, Ihren Erfolg und Ihre Lebensfreude wiederzufinden. Mit Hilfe moderner, effizienter Methoden entwickelt sie als professioneller Personality Coach zusammen mit Ihnen spürbare, kurzfristige und nachhaltige Lösungen für Ihr spezielles Thema – immer auf Ihre Persönlichkeit zugeschnitten und auf der Basis Ihrer individuellen Stärken. Lassen Sie sich inspirieren!

Nicole Lohmann Coaching | Am Kräherwald 143 | 70193 Stuttgart | Telefon: 0711 / 65 66 62 0 | Mobil: 0172 / 717 33 18 www.lohmann-coaching.de | mail@lohmann-coaching.de | Öffnungszeiten: Termine nach Vereinbarung

pilates 113 Neues Gesundheitsangebot am Killesberg: Für Einsteiger und Fortgeschrittene bietet die zertifizierte Pilatestrainerin Selina Elsenheimer ihr effektives und wirkungsvolles Training an. Mit ihrem Trainingsstudio „pilates 113“ kommt sie damit der großen Nachfrage nach. Stattfinden werden die Kurse von „pilates 113“ in den Praxisräumlichkeiten des Therapiezentrums Sabine Rolli. Klar, dass Schnupperstunden jederzeit möglich sind, für Patienten der Praxis Rolli sogar kostenfrei. In kleinen Gruppen von zwei bis vier Personen zeigt die Pilatestrainerin ihre Kompetenz, „bei Bedarf auch für English Native Speakers in deren Muttersprache“. pilates 113 | Birkenwaldstraße 113 | 70191 Stuttgart | Telefon: 0152 / 38 82 63 42 www.praxis-sabinerolli.de | mailpilates113@gmail.com Öffnungszeiten: Termine nach Vereinbarung

Praxis am Killesberg Gesundheit braucht mehr als Medizin. Dieses Mehr findet man in der Privatpraxis für Physiotherapie und Medical Wellness von Friederike Köhler. Durch die Ergänzung verschiedener Therapieformen erhalten Sie hier ein ganzheitliches Behandlungskonzept, das Körper und Seele als Einheit betrachtet. Stress und Zeitdruck beeinflussen oft die Qualität einer Behandlung. Dem wirkt Frau Köhler entgegen und plant daher mindestens eine Stunde für eine physiotherapeutische Behandlung ein. Erst dann hat der Körper die Chance, auf die Therapie zu reagieren. Entspannung zum Verschenken gibt es mit den persönlich gestalteten Gutscheinen der Praxis am Killesberg. Praxis am Killesberg | Robert-Bosch-Straße 79 | 70192 Stuttgart | Telefon: 0711 / 25 85 86 71 www.praxis-am-killesberg.de | info@praxis-am-killesberg.de Öffnungszeiten: Termine nach Vereinbarung

mein.killesberg-Magazin | Partner | 19


Anzeigen

Praxis für Podologie – Swetlana Lutsch Podologische Behandlungen in bequemen Praxisräumen und angenehmer Atmosphäre im Wohnstift AugustinumKillesberg, wie etwa fußpflegerische Maßnahmen oder Fußberatung zur Vorbeugung von Fußleiden, bietet die erfahrene Podologin und Heilpraktikerin Swetlana Lutsch. Insbesondere behandelt sie Patienten, bei denen ein erhebliches Risiko besteht, wie dies bei Patienten mit schweren Durchblutungsstörungen, Diabetes mellitus, Bluterkrankheit und bei Nervenerkrankungen der Fall ist. Fachwissen, Erfahrung und die Zusammenarbeit mit der diabetischen Fußambulanz im Klinikum Stuttgart-Bad Cannstatt belegen ihre Kompetenz.

Praxis für Podologie – Swetlana Lutsch | Oskar-Schlemmer-Straße 5 | 70191 Stuttgart | Telefon: 0711 / 35 16 93 21 www.podologie-lutsch.com | podologie.lutsch@gmail.com | Öffnungszeiten: Termine nach Vereinbarung

Ristorante ...da noi due Italienische Küche der feinsten Art bietet das „...da noi due“. Pizza, Pasta oder auch frisch zubereiteter Fisch lassen Freunde von südländischen Speisen hier voll auf ihre Kosten kommen. Inhaber Mario Bruno weiß, was er kocht, stammt er doch selbst aus Italien. Alle Speisen werden frisch und mit Produkten von bester Qualität angerichtet. Sei es privat oder geschäftlich – im „...da noi due“ ist jeder willkommen. Ein besonderes Highlight ist die schöne und ruhig gelegene Sonnenterrasse. Gerne bietet das Restaurant auch Raum für größere Veranstaltungen für 10 bis 120 Personen.

Ristorante ...da noi due | Parlerstraße 86 | 70192 Stuttgart | Telefon: 0711 / 55 07 21 2 www.danoidue.de | info@danoidue.de | Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag von 11:30 bis 14:30 Uhr und 17:30 bis 22:30 Uhr, Sonntag von 11:30 bis 22:00 Uhr, Montag Ruhetag

Sabine Rolli & Team – Zentrum für Osteopathie & Physiotherapie Bei uns finden Sie außergewöhnlich viele Möglichkeiten, Ihre Seele und Ihren Körper wieder in ein wohltuendes Gleichgewicht zu bringen. Eine gute Beratung und die ganzheitliche Therapie im schönen Ambiente unserer neuen Räume können dazu führen, dass sich Ihre Gesundheit bald verbessert. Ausnahmslos sehr erfahrene und spezialisierte Therapeuten werden sich mit Ihrem Fachwissen für Sie einsetzen. Als Heilpraktikerin ist Sabine Rolli seit vielen Jahren spezialisiert auf Osteopathie, Kinderosteopathie und Applied Kinesiology.

Sabine Rolli & Team – Zentrum für Osteopathie, Physiotherapie und Naturheilkunde Birkenwaldstraße 113 | 70191 Stuttgart | Telefon: 0711 / 259 86 11 | www.praxis-sabinerolli.de mail@praxis-sabinerolli.de | Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 07:30 bis 20:00 Uhr

mein.killesberg-Magazin | Partner | 20


Anzeigen

Schelling Elektrotechnik Kundenorientiert, professionell, innovativ – mit individueller und persönlicher Beratung werden die Kunden von Schelling Elektrotechnik stets fachkompetent betreut und von der Produktauswahl über die Installation bis hin zur Energieberatung unterstützt. Das Angebot an Elektrogeräten, hochmodernen Multimediaanlagen oder innovativen Sicherheitssystemen ist umfassend. Ob telefonisch, per E-Mail oder persönlich – das Team steht bei allen Fragen rund um das Thema Elektronik immer zur Verfügung. Das aktuelle mein.killesberg-Angebot: Der Geheimtipp für die gute alte Glühlampe.

Schelling Elektrotechnik | Helfferichstraße 4 | 70192 Stuttgart | Telefon: 0711 / 25 16 26 www.elektro-schelling.de | info@elektro-schelling.de | Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr und 15:00 bis 18:00 Uhr, Mittwoch und Samstag von 09:00 bis 13:00 Uhr

Schmid Versicherungs- und Finanzmanagement GmbH Ihr unabhängiger Makler am Killesberg ŸŸ Versicherungen aller Art für Privat- und Gewerbekunden ŸŸ Immobilien – Verkauf und Vermietung von Wohnungen/Häusern ŸŸ Investmentfonds ŸŸ Kapitalanlagen ŸŸ Finanzierungen Das aktuelle mein.killesberg-Angebot: Kennen Sie Ihre Versorgungslücke im Pflegefall? Wir machen den Pflegefall-Check individuell und persönlich für JUNG und ALT.

Schmid Versicherungs- und Finanzmanagement GmbH | Feuerbacher Weg 2 | 70192 Stuttgart Telefon: 0711 / 25 85 773 | www.schmidmanagement.de | info@schmidmanagement.de | Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 16:30 Uhr und nach Vereinbarung

Sibylle Hell Schmuckstücke

Phantasievolle Schmuckstücke und Silberschmiedearbeiten wollen von Ihnen entdeckt werden. Die Schmuckdesignerin Sibylle Hell erfindet mit Ihnen gemeinsam Ihr ganz persönliches Schmuckstück – neu oder umgearbeitet aus Ihrem alten Familienschmuck. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich inspirieren. Rufen Sie einfach an und vereinbaren Sie einen Schautermin – ganz unverbindlich und in lockerer Atmosphäre.

SH_Anzeige_MK_190_60__151105.indd 1

Sibylle Hell Schmuckstücke | Feuerbacher Weg 32 | 70192 Stuttgart | Telefon: 0711 / 25 72 20 0 info@sibylle-hell.de | www.sibylle-hell.de | Termine nach Vereinbarung

09.11.15 22:58

mein.killesberg-Magazin | Partner | 21


Anzeigen

Stehle, Hollaender & Partner Seit 40 Jahren sind Stehle, Hollaender & Partner Ihre kompetenten und zuverlässigen Ansprechpartner in der steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Beratung und in der Wirtschaftsprüfung. Die Basis ihrer erfolgreichen Tätigkeit ist die persönliche und freundliche Betreuung durch sechs Partner und ihre Mitarbeiter, die zu einer langjährigen, vertrauensvollen Zusammenarbeit führt. Der Anfang für eine erfolgreiche Beratung ist ein gutes Gespräch. Stehle, Hollaender & Partner stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Stehle, Hollaender & Partner Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft Robert-Bosch-Str. 65 | 70192 Stuttgart | Telefon: 0711 / 25 94 04 60 info@stehle-partner.com | www.stehle-partner.com | Öffnungszeiten: Termine nach Vereinbarung

Ulrike Siegrist – Einzel- und Paarberatung, Konfliktmediation Sie brauchen Unterstützung, um neue Perspektiven, den Sinn in Ihrem Leben wiederzuentdecken oder eigene Freiräume zu entwickeln? Auch wenn Sie sich in einer schwierigen Situation befinden, kann Ihnen Ulrike Siegrist helfen. Sie bietet psychologische Beratung gemäß Logotherapie und Existenzanalyse (sinnorientierte Psychologie nach Viktor Frankl) an und arbeitet sowohl mit Einzelpersonen als auch mit Paaren. Außerdem können Sie mithilfe der Expertin durch Mediation Konflikte im beruflichen Umfeld besser bewältigen. Oder haben Sie vor, ein sinnvolles betriebliches Qualitätsmanagementsystem aufzubauen? Ulrike Siegrist begleitet Sie gerne durch diesen Prozess mit Rat und Tat. Ulrike Siegrist – Psychologische Beratung, Logotherapie und Wirtschaftsmediation | Gustav-Siegle-Straße 22 | 70193 Stuttgart Öffnungszeiten: Termin nach Vereinbarung | Telefon: 0711 / 63 64 368 info@beratung-logotherapie-siegrist.de | www.beratung-logotherapie-siegrist.de

zum Heurigen Die traditionelle, aber modern geführte Weinwirtschaft bietet Speis und Trank für jedermann – von der Bauernküche zur Haubenküche. Ob ein köstliches Mahl, ein Glaserl Wein oder Bier – in der herzlichen Atmosphäre des gemütlich und elegant eingerichteten Wirtshauses fühlen sich die Gäste rundum wohl. Der Herbst isst Wild – in der Winterzeit gehören Wildschwein, Reh und Hirsch sowie Ente und Gans zu den Spezialitäten des Hauses. Verbringen Sie zu zweit oder auch in größeren Gruppen einen gemütlichen Abend im Heurigen. Bis Ende Februar gibt es zusätzlich FondueEssen auf der Karte des Heurigen. Für Ente, Gans und Fondue wird um Vorbestellung gebeten. zum Heurigen | Mähderklinge 6 | 70469 Stuttgart | Telefon: 0711 / 79 400 19 www.heurigen-stuttgart.de | genuss@heurigen-stuttgart.de | Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag bei schönem Wetter ab 15:00 Uhr sonst ab 17:00 Uhr und Sonntag ab 12:00 Uhr; Montag Ruhetag

mein.killesberg-Magazin | Partner | 22


Farbbeispiel PURE SILK 2508 malachite

In Stuttgart exklusiv bei Atelier Lamisse

Teppiche für höchste Ansprüche von OBJECT CARPET MANUFAKTUR Die neue Luxusmarke für den High-End Bereich. OBJECT CARPET MANUFAKTUR spiegelt den Respekt vor der Natur in der qualitativ hochwertigen handwerklichen Verarbeitung, in der Farbgebung und dem unverwechselbaren Charakter. Entdecken Sie jetzt exklusiv in Stuttgart bei Atelier Lamisse zwei neue Teppichqualitäten aus besonders hochwertigen, natürlichen Materialien: PURE SILK und PURE WOOL – so wird Luxus spürbar.

Atelier Lamisse . Helfferichstraße 1 . 70192 Stuttgart Studio Lamisse . Rennstraße 2 . 70499 Stuttgart Telefon 0711 65 29 05 01 . Fax 0711 65 29 08 35 Mobil 0172 737 26 50 . ringo@atelier-lamisse.com www.atelier-lamisse.com . www.lamisse-onlineshop.com


Partnerporträt

Gipfelgeschäft – wo die Berge rufen Leidenschaft für die Alpen, Neugier,

Schweiz und Österreich bis zu den Do-

wagte und ein Ladengeschäft eröff-

Interesse und Fingerspitzengefühl

lomiten in Südtirol und nach Sloweni-

nete: Ausgefallene Bergspezialitäten

bei der Auswahl von Produkten aus

en reichen. Diese Gefühle kennt Jutta

– von exquisiten Lebensmitteln über

dem Alpenraum – das zeichnet Jutta

Schönberger auch, daneben aber hat

originelle Accessoires und verwöhnen-

Schönberger von „alpenweit“ an der

sie die Berge noch anders schätzen

de Pflegeprodukte bis hin zu trendi-

Birkenwaldstraße 213 A aus. Und

und lieben gelernt. „Früher habe ich

ger Kleidung und außergewöhnlichen

genau deshalb kann man vom Killes-

die Menschen beneidet, die abends auf

Möbeln – warten hier darauf, entdeckt

berg unverfälschten Alpengenuss

den Hütten bleiben durften“, resümiert

zu werden. „Manche meiner Produkte

mit nach Hause nehmen.

sie eine ihrer markantesten Kindheits-

sind hier in der Region ganz exklusiv

erinnerungen in den Alpen. Seit da-

nur bei mir zu haben“, unterstreicht

Dabei ist der Name ihres Ladens Pro-

mals ist sie gern in den Bergen unter-

Jutta Schönberger. Wer dann den le-

gramm: Die ganze Weite und der Reich-

wegs und zwischenzeitlich hat sie sich

bendigen und dabei immer fachkun-

tum dieser europäischen Gebirgskette

ihren Kindheitstraum erfüllt: Schon

digen Ausführungen der Inhaberin zu-

mit ihren regional hergestellten Spezi-

einige Male war sie mit „alpenweit“-

hört, merkt recht schnell, dass nichts

alitäten ist hier zu finden. „Die Vielfalt

Kunden für ein paar Tage zu Gast auf

angeboten wird, was beispielsweise

der Alpen ist einfach toll“, schwärmt

einer Alm in den Schweizer Bergen, um

in Kaufhäusern als vermeintlich „ech-

Jutta Schönberger. „Und diese Fülle

bei der Käseherstellung tatkräftig mit-

te“ Alpenkultur zu haben ist. Nein, bei

spiegelt sich in meinem Geschäft wi-

zuhelfen, der natürlich in ihrem Laden

„alpenweit“ ist es anders. Hier finden

der.“, sagt die Bergliebhaberin. Eben

am Killesberg-„Gipfel“ erworben wer-

Kenner und Gourmets beispielsweise

„alpenweit“! In den Bergen wandern,

den kann.

den wahren Südtiroler Bauernspeck,

von Gipfeln in die Ferne schauen, die

Blick zurück: Zunächst als Online-Shop

bei der die Qualitätsbezeichnung ein-

Seele baumeln lassen – das verbinden

gestartet, war die Nachfrage nach ech-

deutig auf die Herstellung mit „Fleisch

viele mit den Alpen, die von Frankreich

ten alpinen Produkten schon bald so

ausschließlich aus Südtirol“ verweist.

im Westen über die Zentralalpen in der

groß, dass sie den nächsten Schritt

Die Kunden – darunter eine große Zahl

mein.killesberg-Magazin | Partner | 24


an langjährigen Stammkunden über

gemacht hat.“ Mehr Transparenz geht

Schweizer St. Moritz, wo Europas

die Region hinaus – wissen es zu schät-

nicht. Die „alpenweit“-Chefin bringt von

höchstgelegene Kaffeerösterei zu fin-

zen. Das ist sicherlich mit ein Grund

ihren Reisen immer wieder Neuheiten

den ist. Lassen Sie sich doch bei einem

dafür, dass ihre Bilanz so positiv aus-

mit nach Stuttgart, die sie vor Ort pro-

Besuch inspirieren, die Alpen und ihre

fällt. „Ich bin ein bisschen stolz darauf,

biert und getestet hat. Ganz nebenbei

Besonderheiten sind nach einem kur-

dass sich diese Geschäftsidee durch-

sind dadurch im Laufe der Jahre sogar

zen Weg auf den Killesberg ganz nah.

gesetzt hat.“ Wobei „durchgesetzt“

Freundschaften zu verschiedenen Her-

Wie gut, dass direkt vor dem Ladenge-

vielleicht sogar etwas zu bescheiden

stellern entstanden, die sie immer wie-

schäft nicht nur der Bus hält, sondern

ist. Schließlich hat „alpenweit“ im Ge-

der auf neue Ideen bringen. So wird es

auch Parkplätze vorhanden sind. Und

nießer-Magazin „Feinschmecker“ die

beispielsweise nächstes Jahr eine neue

wer es noch bequemer haben möchte,

Bewertung erhalten „einer der besten

Käsetheke geben: „Mit der besonderen

dem bietet „alpenweit“ einen Lieferser-

Online-Shops im Bereich Feinkost“ zu

360-Grad-Panorama-Theke kann ich

vice an – der Blick in den Online-Shop

sein. Auch für „Elle Decoration“ gehört

mein Angebot an außergewöhnlichen

unter www.alpenweit.de lohnt sich

„alpenweit“ zu den „besten Online-

und original alpenländischen Käse-

aber in jedem Fall.

Shops“ und ist „eine wahre Geheim-

spezialitäten deutlich erweitern“, freut

adresse“. Und Deutschlands größtes

sich Jutta Schönberger, die damit auch

Wohnmagazin „Schöner Wohnen“ ist

einem großen Wunsch ihrer Kunden

der Überzeugung, dass „alpenweit“ zu

nachkommt.

den „besten Online-Adressen für Weih-

Doch nicht nur Käse ist sehr beliebt.

nachtsgeschenke“ zählt.

Bei ihren vielen Reisen in die Alpen

Kein Wunder also, dass Jutta Schönber-

ist es Jutta Schönberger gelungen,

ger auf die Qualität und Einzigartig-

„Gipfelstürmer“ in ihr Programm auf-

keit ihrer Produkte immer wieder ein

zunehmen,

Auge hat und direkt vor Ort bei den

eine Superlative bieten: So gibt es bei

Herstellern vorbeischaut. Dort kann

„alpenweit“ beispielsweise Wein vom

sie den Käse und den Bauernspeck

höchsten Weinberg Europas auf 1150

selbst probieren, an Tee und Kräutern

Metern im Wallis. Oder einen beson-

schnuppern und die besten Waren für

deren Sekt aus der höchstgelegenen

ihre Kunden auswählen. „Ich weiß, wo

Sektkellerei Europas in Südtirol. Oder

die Produkte herkommen und wer sie

einen anregenden Kaffee aus dem

Produkte,

die

alpenweit Birkenwaldstraße 213 A 70191 Stuttgart Tel. 0711 / 67 43 08 10 info@alpenweit.de www.alpenweit.de

allesamt

mein.killesberg-Magazin | Partner | 25


Killesberg entdecken Welt im kleinen Maßstab, Seite 30

© Hagen Schmitt (www.hagenschmitt.de)

Geschichte

Areal der Feuerbacher Steinbrüche An dieser Stelle präsentieren wir

sowie den rötlichen und geflammten

war diese wilde mit Buschwerk über-

Ihnen

Buch

Sandstein, der plattig war und leicht

wucherte Landschaft ein Paradies für

„Der Killesberg – Ein Volkspark und

Auszüge

aus

dem

verwitterte. Weil der massive Fels

die Kinder, die hierher zum „Indianer-

seine Geschichte“ von Jörg Kurz. Im

hauptsächlich im unteren Bereich der

spielen“ heraufkamen.

zweiten Teil unserer Serie gibt der

Steinbrüche vorkam, waren die Stein-

„In den Löchern der Steinbrüche gab

Autor unter anderem einen Einblick

brüche damals ziemlich tief.

es Höhlen, Tümpel mit Fröschen,

in den knochenharten Arbeitsalltag

Um 1850 waren die Feuerbacher Stein-

Kaulquappen und eine geheimnisvolle

der Feuerbacher Steinbrecher.

brüche mit einer Ausdehnung von

Beerenschlucht mit wilden Erdbeeren.

2,2 Hektar und etwa 100 Beschäftig-

Sogar Ringelnattern konnte man beob-

Auf dem Gelände des heutigen Killes-

ten die größten im ganzen Oberamt.

achten“, berichtet der alte Feuerbächer

bergparks befanden sich jahrhunderte-

Die Steinbrecher haben sich schon

Ernst Haigis.

lang die Steinbrüche der Feuerbacher

früh für ihre Rechte und bessere Ar-

Gemeinde. Die bis zu 20 m mächtige

beitsbedingungen

Schilfsandsteinschicht

entstand

eingesetzt.

1885

aus

haben sie zum ersten Mal erfolgreich

Ablagerungen eines Flussdeltas, das

einen Streik organisiert, um eine Ver-

sich einst über ganz Süddeutschland

kürzung ihrer täglichen Arbeitszeit

ausdehnte. Der dort gebrochene „Stutt-

auf 11 Stunden durchzusetzen. Das

garter Werkstein“ eignete sich gut als

hieß bei der damals üblichen Sechs-

Baustein. So wurde von der schon um

tagewoche immer noch 66 Stunden

das Jahr 1300 erwähnten Steingrube

schwerste Knochenarbeit. Aus dem

am Sonnenberg Material für den Bau

Fachverein der Steinbrecher entstand

des Alten Schlosses und der Stiftskir-

1887 der Feuerbacher Arbeiterverein,

che in Stuttgart verwendet. 1518 gab

aus dem 1890, nach der Aufhebung

es eine erste Ordnung für das Steine-

der Bismarck‘schen Sozialistengeset-

brechen auf allen drei Markungen der

ze, die Sozialdemokratische Partei in

Feuerbacher Heide. Dabei unterschied

Feuerbach hervorging. Bis zum I. Welt-

man zwei Qualitäten: den grünlichen

krieg waren die Steinbrüche am Killes-

und gelblichen Schilfsandstein, der

berg restlos ausgebeutet und wüste

wegen seiner Feinkörnigkeit und Här-

Schluchten, Tümpel und Schutthalden

te besser für den Bau geeignet war,

durchzogen das Gelände. Allerdings

mein.killesberg-Magazin | Killesberg entdecken | 26

„Der Killesberg – Ein Volkspark und seine Geschichte“ von Jörg Kurz ist im Hampp Verlag erschienen. Mehr Infos und weitere interessante Bücher: www.hamppverlag.de


Vereine

Hymnus-Chor trifft den richtigen Ton

© Stuttgarter Hymnus-Chorknaben

Institution, das ist ein treffender Be-

beachtliches Niveau weiterentwickeln

flügen und anderen Veranstaltungen.

griff in Bezug auf den Hymnus-Chor

zu können.“ Der Erfolg gibt ihm Recht,

Beispiel dafür war unter anderem der

für den Stuttgarter Norden. Doch

wie die Musikkritikerin Astrid Belsch-

Evangelische Kirchentag vergangenen

auch darüber hinaus ist der seit

ner vom Sender RBB bezüglich einer

Sommer in Stuttgart – hier glänzten

1900 existierende gemischtstimmi-

CD-Veröffentlichung wiedergab: Der

die Chorsänger mit der Uraufführung

ge Knabenchor – so die Bezeichnung

Hymnus-Chor sei „eine ernstzuneh-

von Moritz Eggerts Stück „Vom Him-

– im Stuttgarter Kulturleben fest ver-

mende Konkurrenz“ für die etablierten

mel und der ganzen Welt“, eigens für

ankert, wie unter anderem die jähr-

– im Text oben erwähnten – Chöre aus

den Chor komponiert.

lich stattfindende Aufführung des

Leipzig und Dresden.

Durch das Singen im Chor wird Musik

Weihnachtsoratoriums in der Lieder-

Zudem gefällt Rainer Homburg die

zu einem unmittelbaren, gemeinsa-

halle zeigt.

Verbindung von musikalisch-geistiger

men Erlebnis. „Das Besondere beim

Welt und der Arbeit mit Musikern, „die

Chorsingen ist, dass man sich als Ein-

Als Vorbild für den Hymnus-Chor dien-

auch sehr spontan auf Ansagen und

zelner nicht profilieren kann, sondern

ten dem Gründer Paul Lechler unter

Dinge reagieren können“. Mit im Pro-

nur zusammen und in Rücksicht auf

anderem die berühmten Thomaner aus

gramm sind auch Stücke weltlichen

die anderen das Ergebnis optimieren

Leipzig oder auch der Dresdner Kreuz-

Repertoires. Und klar, ganz nebenbei

kann“. Generell kann jeder Junge, der

chor. Als heutiger Träger fungiert der

haben die Chor-Mitglieder auch die-

Freude am Singen hat, „im Hymnus“

Evangelische Kirchenkreis Stuttgart,

selben Hobbys wie ihre Altergenossen

mitwirken. Ein günstiger Zeitpunkt

dadurch setzt sich das Repertoire vor-

und können diese auch zusätzlich zu

zum Eintritt in den „Hymnus“ ist das

wiegend aus kirchlichen Werken zu-

Schule und Chor ausleben – eben ganz

zweite Schuljahr. Grundsätzlich ist

sammen. Wer jetzt dabei aber „lang-

normale Jungs.

eine Aufnahme jedoch jederzeit mög-

weilig“ oder „althergebracht“ stöhnt,

Das bestätigt so auch Geschäftsfüh-

lich. Der Chor ist offen für alle Be-

täuscht sich gewaltig. Denn zum Einen

rerin Berit Kramer, die für die ganze

kenntnisse und Nationalitäten, die

sehen die Chormitglieder ihre Proben

Organisation zuständig ist und zudem

Teilnahme ist kostenlos.

und Auftritte als Herausforderung, um

als Schnittstelle zwischen Chor, Kon-

musikalisch weiter zu reifen. Großen

zertveranstaltern und Medien agiert.

Anteil daran hat Rainer Johannes Hom-

„Das Chor-Leben hier bei uns ist sehr

burg, der seit April 2010 als Gesamt-

modern und lebendig.“

chorleiter fungiert. „Ich freue mich

Neben der Chormusik zeigt sich die

jeden Tag darauf, unser mittlerweile

Gemeinschaft aber auch etwa in Aus-

Mehr Informationen unter www.hymnus.de

mein.killesberg-Magazin | Killesberg entdecken | 27


News

Neues aus der Nachbarschaft

Windkraftanlage

Villa Bolz

Fritsch Kaffee

Verweht: Im Tauschwald – zwischen

Würdigung an anderer Stelle: Das

Bereits die erste Auflage war ein vol-

Feuerbach und Weilimdorf – wird es

Haus, in dem der Nazigegner Eugen

ler Erfolg. Immer am zweiten Diens-

keine Windkraftanlagen geben. Damit

Bolz bis zu seiner Verhaftung und

tag eines Monats findet bei „Fritsch

müssen sich die Anhänger von Wind-

Hinrichtung lebte, wird „kein Kultur-

Kaffee“ in der Helfferichstraße 5 ein

kraft von der Vorstellung von neuen

denkmal im Sinne des Denkmalschutz-

neuer Stammtisch statt. „Die Idee, die

Windrädern in Stuttgart verabschie-

gesetzes“, wie es das Regierungsprä-

dahinter steckt, ist, die Nachbarschaft

den. Der Planungsausschuss der Re-

sidium Stuttgart formulierte. An der

zusammenzubringen“. Initiatoren des

gionalversammlung hat den Standort

Villa Bolz am Kriegsbergturm 44 – so

Stammtisches sind Stefanie Steinacker

Tauschwald zwischen Botnang und

die Adresse - erinnert nichts an den

– in deren Kaffeehaus Fritsch der Treff

Feuerbach mit Mehrheit aus seinem

Mann des Widerstands. Sehr zum Leid-

stattfindet – und Hajo Kutzbach. Zu-

Konzept gestrichen. Bestätigt hat dies

wesen von Bolz-Kennern und denjeni-

sammen wollen sie dafür sorgen, dass

das Gesamtgremium in seiner Sitzung

gen, die dort für die Einrichtung einer

daraus eine Plattform und ein Treffen

am 30. September. „Die Regionalver-

Gedenkstätte plädierten. Jetzt kommt

wird, an dem Menschen miteinander

sammlung hat beschlossen, dass auf

aber wohl doch noch eine Würdigung

kommunizieren, sich austauschen und

41 besonders geeigneten Gebieten in

hinzu, wenn auch nicht am oben er-

sich vielleicht sogar zu gemeinsamen

der Region Stuttgart der Bau von Wind-

wähnten, ehemaligen Wohnsitz. Mi-

Besuchen von Kulturveranstaltungen

rädern möglich sein soll“, erklärt Do-

nisterpräsident Winfried Kretschmann

oder Ähnlichem verabreden. Interes-

rothee Lang, Pressesprecherin sowie

will den Neubau des Staatsministeri-

sierte müssen sich lediglich im Vor-

Leiterin Stabsstelle Grundsatz- und

ums in unmittelbarer Nähe zur Villa

feld bei einem der beiden Veranstalter

Öffentlichkeitsarbeit,

Verband

Reitzenstein nach Eugen Bolz benen-

anmelden, weil das Platzangebot im

Region Stuttgart. „Der Standort im

nen. Und im neuen Besucherzentrum

Kaffeehaus mit bis zu 30 Sitzplätzen

Tauschwald ist nach einer knappen

soll das Leben und Wirken des Politi-

begrenzt ist. „Sollte die Resonanz aller-

Mehrheitsentscheidung nicht dabei.“

kers gezielt dargestellt werden. Auch

dings weiterhin so groß sein, werden

„Wir hätten den Standort gerne wei-

Stuttgarts

Fritz

wir eventuell einen zweiten monatli-

terentwickelt“, sagt Dr. Michael Maxe-

Kuhn begrüßt diesen Schritt: „Damit

chen Termin mit dazunehmen“, verrät

lon, Geschäftsführer der Stadtwerke

wird den Bürgerinnen und Bürgern, die

Stefanie Steinacker. Den oben erwähn-

Stuttgart, dazu. „Jetzt müssen wir die

die Villa Reitzenstein besuchen, eine

ten Erfolg können laut Stefanie Steina-

jährlich 14 Millionen Kilowattstunden

gut erreichbare Möglichkeit eröffnet,

cker auch andere Händler und Dienst-

Ökostrom der beiden geplanten Wind-

sich über Eugen Bolz zu informieren.“

leister aus Erzählungen ihrer Kunden

energieanlagen durch andere erneuer-

Eugen Bolz war als Widerstandskämp-

wiederum so bestätigen. Der nächste

baren Energien oder hocheffiziente Er-

fer gegen das NS-Regime im Januar

geplante Termin unter dem vorgese-

zeugungsanlagen ersetzen.“ Auch der

1945 in Berlin-Plötzensee hingerichtet

henen Motto „Plätzchen, Glühwein und

Naturschutzbund (Nabu) und der Bund

worden. In Stuttgart erinnert am Kö-

Weihnachtslieder“ ist am Dienstag, 8.

Umwelt und Naturschutz Deutschland

nigsbau in der Bolzstraße eine Plastik

Dezember, von 18.30 bis etwa 21 Uhr.

hatten die Windräder an dieser Stelle

des österreichischen Künstlers Alfred

abgelehnt und artenschutzrechtliche

Hrdlicka an ihn.

beim

Bedenken geltend gemacht. mein.killesberg-Magazin | Killesberg entdecken | 28

Oberbürgermeister


Soziales

Zehn Jahre Schwarzmarkt Leuchtturmprojekt für die Stuttgar-

kleinen Jubiläumsfete ließen rund 60

handwerks der Nikolauspflege geben.

ter Nikolauspflege – der Laden und

Schüler, Auszubildende, Mitarbeiter

Dort fertigen blinde und sehbehinder-

das Café an der Ecke Kräherwald-/

und Lehrer, Nachbarn, Freunde und

te Handwerker noch nach alter Bürs-

Gustav-Siegle-Straße

Förderer Luftballons mit daran befes-

ten- und Pinselmacher-Tradition ein

tigten Postkarten aufsteigen. Wer ei-

breites Sortiment von hoher Qualität.

nen Luftballon mit Karte findet, darf

Die Produkte der Marke „NIKOManu-

Die zündende Idee, einen Laden ein-

im Schwarzmarkt kostenlos einen Kaf-

fakt“ sehen nicht nur toll aus, sondern

zurichten, hatte Mitarbeiter Markus

fee trinken mit demjenigen, der seinen

sind auch ein Garant für individuellen

Scheu 2005, unter anderem weil es am

Namen auf der Karte eingetragen hat.

Einsatz und lange Lebensdauer.

Kräherwald nur wenige Geschäfte gibt.

Dies ist eine weitere Aktion, um den

Schon bald wuchs der Laden, wurde

Laden bekanntzumachen und die Mög-

Schritt für Schritt mit Rampe, Terras-

lichkeit zu bieten, einmal „inklusiv“

se und Sitzmöglichkeiten ausgestaltet

Kaffee zu trinken.

und barrierefrei gemacht. Hinzu kam

Ebenfalls ein Erfolg: Die Beteiligung

das Café. Bewusst öffnete sich der La-

der Nikolauspflege beim Nikolaus-

den für die Nachbarschaft und wurde

markt in der Helfferichstraße kommt

so zu einem Ort der Begegnung zwi-

so gut an, dass sie nun schon seit drei

schen sehbehinderten, blinden, mehr-

Jahren vertreten ist. Aufgrund der re-

fachbehinderten und nicht behinder-

gen Nachfrage wird es ab diesem Jahr

ten Menschen.

ein erweitertes Angebot handgefertig-

Grund genug also, zu feiern. Bei einer

ter Waren aus dem Haus des Blinden-

feierten

vor

Kurzem ihr zehnjähriges Bestehen.

Mehr Informationen auf www.nikolauspflege.de

Anzeige

Den Menschen sehen.

Privates Schulangebot für Schulanfänger und Quereinsteiger

Grund-, Werkreal- und Förderschule Kinder mit und ohne Seheinschränkungen lernen miteinander und voneinander. Individuelle Förderung in kleinen Gruppen. Eine Ganztagesbetreuung, auf die Sie sich verlassen können. Inklusive Betty-Hirsch-Schule Am Kräherwald 271, 70193 Stuttgart, Tel. (0711) 65 64-360 www.inklusive-schule-stuttgart.de

Für Schulanfänger und Quereinsteiger auch in die Hauptstufe.


Besondere Orte

Welt im kleinen Maßstab

© Hagen Schmitt (www.hagenschmitt.de)

Von China nach Stuttgart, vom Rosensteinpark in die Pa-

vor solchen Dingen schwindet wohl immer weiter“, schätzt

noramastraße: Der „Garten der Schönen Melodie“ an der

Bruckmann. Schade, denn „Oasen der Stille und Besinnung“

Ecke Panoramastraße/Birkenwaldstraße lädt alle Besu-

sind schließlich nicht allzu häufig in Großstädten vertreten.

cher und Interessierten zum Verweilen und Entspannen,

Klassische chinesische Gärten sind Welten im kleinen Maß-

Nachdenken und Meditieren ein.

stab, Mikrokosmen mit den Elementen der Schöpfung: Steinschichtungen stellen Gebirge dar, Teiche oder Seen

Nach dem Ende der Internationalen Gartenbauausstellung

entsprechen den Meeren, Gartenpflanzen der natürlichen

(IGA) 1993 in Stuttgart hat der „Garten der Schönen Melo-

Vegetation. Diese Nachschöpfung der Landschaft soll dem

die“ – Teil der im Rosensteinpark gezeigten fernöstlichen

Besucher die Natur und deren Schönheiten zeigen. Herz-

Gartenkulturen – im Stuttgarter Norden eine neue Heimat

stück des Chinagartens ist die Halle der Freundschaft. Doch

gefunden. Bei der Standortsuche war das Gartenbauamt be-

innerhalb der rund 1.500 Quadratmeter lassen sich schnell

hilflich. Der eigens gegründete Verein Chinagarten Stuttgart

persönlich bevorzugte Plätze finden. Auch Erhard Bruck-

e.V. finanzierte mit Hilfe von Spenden, Sponsoren und der

mann hat solch einen: „Ich bin am liebsten auf der Steinbank

Stadt den Wiederaufbau. Der chinesische Garten mit dem

unter dem Pavillon“, verrät er. „Über mir das Pavillondach,

Namen Qingyin wurde an besagter Stelle 1996 neu errichtet

vor mir der Blick über einen großen Teil der Stadt.“

– wieder mit Hilfe der chinesischen Facharbeiter aus der Zeit

Mit in den Garten integriert ist auch immer die Symbolik.

der IGA. Im Jahre 2007 übernahm der Verschönerungsverein

So sollen sich unter dem Pavillon der vier Himmelsrichtun-

Stuttgart e.V. die Verantwortung für den Garten.

gen Menschen aus allen Himmelsrichtungen einfinden. Von

„Eine weitere Aufgabe für uns, die wir aus Gemeininteres-

seinem Standort auf dem Hügel kann der Garten überblickt

se für die Bürger und Besucher gerne übernommen haben“,

werden. Außerdem bietet sich, entsprechend alter chinesi-

blickt der Erste Vorsitzende Erhard Bruckmann zurück. Er

scher Gestaltungsmethodik, eine schöne Aussicht auf die

hat aufgrund seiner Wohnortnähe im Übrigen eine beson-

„vom Garten geborgte Landschaft“, also auf die Stadt im

dere Beziehung zu diesem Chinagarten. „Ich war und bin

Talkessel und ihre bewaldeten Halbhöhen und Höhen. Da-

regelmäßiger Besucher im Garten, manchmal bis zu viermal

mit dieser und ähnliche Ausblicke weiter zugänglich bleiben

pro Woche.“

können, setzt der Verschönerungsverein Teile seiner All-

Nicht zuletzt aus dieser Fülle seiner Besuche resultiert auch

gemeinmittel ein – und hofft gleichzeitig auf großzügigere

eine – leider – immer häufiger auftretende Wahrnehmung

Spendentätigkeit der Besucher.

von Erhard Bruckmann. „Der Chinesische Garten fällt immer

Im Garten soll das Wesen der Welt erfahrbar werden, der

wieder massiven Vandalismusschäden zum Opfer.“ Tendenz

zyklische Ablauf im Kosmos, das Aufgehen und Vergehen,

steigend. Und das trotz Abriegelung bei Nacht. „Der Respekt

Frühling und Herbst und die Welt mit ihren vielfältigen Ge-

mein.killesberg-Magazin | Killesberg entdecken | 30


Anzeige gensätzen wie Leben und Tod, hart und weich, Steinen und Wasser. Das alles symbolisiert das kieselsteingepflasterte Yin-und-Yang-Symbol am Garteneingang. Die umschließende Gartenmauer trennt diese ideale Welt von der realen Außenwelt. Mit den hochgezogenen Dachenden der Gebäude, der leichten Architektur und den kunstvollen Detailausbildungen stellt der Garten der Schönen Melodie einen typisch südchinesischen Garten dar. Der Name entstammt einem alten chinesischen Gedicht, nach dem nicht nur Flöte und Laute, sondern auch Berg und Wasser eine schöne Melodie ergeben. Ein Wasserfall über Felsschichtungen hinweg übersetzt diese Poesie in die Wirklichkeit. Gebäude, bildhafte Szenerien und Gedichttexte mit chinesischen Schriftzeichen verdeutlichen, dass die Gartenkunst Chinas ein Gesamtkunstwerk von Architektur, Malerei, Dichtung und Schönschreibkunst (Kalligraphie) ist. Die typischen Dachformen sind schon von Weitem zu sehen. Die Halle der Freundschaft ist aufgrund ihrer Größe und den filigranen, handwerklich gekonnten Holzschnitzereien nicht nur das Zentrum des Gartens, sondern auch ein Symbol der freundschaftlichen Beziehungen zwischen Baden-Württemberg und seiner südchinesischen Partnerprovinz. Sie ist eine typisch chinesische Einrichtung beispielsweise für den Teegenuss, dient zum Empfang von Gästen und wird auch hier für Veranstaltungen genutzt. Beim Gartenrundgang auf kunstvoll gepflasterten, natürlich geführten Wegen erschließen sich stets neue Perspektiven und Eindrücke: Der Besucher gelangt vom hellen Garten in die schattigen Teile, kommt vom tiefer liegenden Gartenteil zum Höhenweg, nähert sich dem Wasserfall mit seiner lauter werdenden Melodie, überquert auf Stein das Wasser. Bei der Zick-Zack-Brücke muss der Besucher aufmerksam sein, um nicht – wie im realen Leben auch – vom sicheren Weg abzukommen. Mehr Informationen auf www.chinagarten-stuttgart.de


Bauen

Gelände mit Entwicklungspotenzial

© R. Bachmayer

Das Areal Bürgerhospital steht vor

ter den Begriff „Kulturgut“ fallen, soll-

der Nachbarschaft sein. Bezirksvorste-

einer gravierenden Veränderung. Ein

ten diskutiert und dringend berück-

herin Mezger blickt dazu schon mal

weiterer Schritt im Bebauungsplan-

sichtigt werden.

voraus: „Bürgerwerkstatt und daraus

verfahren ist getan, doch nach wie

„Das Gelände bietet ein enormes Ent-

resultierende Workshops umschließen

vor steht noch nicht fest, welche der

wicklungspotential“, erläutert Sabine

und vernetzen nicht nur das Stadtpla-

nicht denkmalgeschützten Gebäude

Mezger. „Deshalb hat das Stadtpla-

nungsamt mit den Mitgliedern des Be-

erhalten werden sollen. Unter ande-

nungsamt signalisiert, dass sie diese

zirksbeirats und den Bürgerinnen und

rem soll es dazu wauch mehrere Ter-

große Aufgabe zusammen mit den

Bürgern, es soll auch ein Signal in Rich-

mine für einen Bürgerdialog geben,

Bürgern

angehen

tung der Bürgervereine im Stuttgarter

geplant ist auch eine Bürgerwerk-

möchte.“ Ein wichtiger Baustein dazu

Norden gehen, sich in diese konkrete

statt im ersten Jahresdrittel 2016.

ist die für den März 2016 vorgesehene

Bürgerbeteiligung einzubringen.“ Und

„Bürgerwerkstatt zur weiteren Entwick-

noch etwas stellte das Stadtplanungs-

„Der Stadtbezirk Nord wird in den

lung des Areals“. „Bis Ende 2015 wird

amt in Aussicht: eine Verschattungs-

nächsten Jahren eine große bauliche

auch die letzte Abteilung des Bürger-

studie wird das Schwesternhochhaus,

Veränderung erfahren“, ist sich Sabine

hospitals das 3,9 Hektar große Gelän-

in dem Mitarbeiter des Bürgerhospitals

Mezger, Bezirksvorsteherin Stuttgart-

de verlassen haben“, teilte Carolin zur

wohnen, genauer betrachten – und

Nord sicher. „Die wichtige Entwicklung

Brügge vom Amt für Stadtplanung und

dann mit dafür verantwortlich sein, ob

des Areals Bürgerhospital ist eines da-

Stadterneuerung den Bezirksbeiräten

das Schwesternhochhaus abgerissen

von und wird letztendlich stadtbildprä-

mit. „Neben dem Bettenbau soll auch

wird oder nicht.

gend sein.“

der Patientengarten als Grünfläche

Auf dem 3,9 Hektar großen Innenstadt-

erhalten werden“, sagte Carolin zur

bereich findet sich Denkmalschutz ne-

Brügge. Letzterer soll eine Art „Quar-

ben Nachkriegsbauten – diese müssen

tiersanker“ werden.

in einer gelungenen Symbiose betrach-

Insgesamt betrachtet soll das Gelän-

tet und zusammengeführt werden.

de bei der Neubebauung zugänglicher

Auch diejenigen Gebäude, die zwar

werden. Beispiele dafür könnten Wege-

nicht denkmalgeschützt sind, aber un-

verbindungen und die Vernetzung mit

mein.killesberg-Magazin | Killesberg entdecken | 32

diskutieren

und


Kirche

Auf dem Weg in die Zukunft Die

Pragfried-

Dazu wurde auch ein Architekturwett-

tung der Empore und deren Einbauten

hof soll umgestaltet und mit ihrem

Martinskirche

am

bewerb ins Leben gerufen, der mitt-

wie etwa multifunktionale Querbalken,

großen Raumangebot zu einem Be-

lerweile abgeschlossen ist. Der Wett-

zonierte Beleuchtung, Beamervorrich-

gegnungszentrum einer modernen

bewerbssieger - das Architekturbüro

tung oder Trennvorhang, sowie den

Stadtgemeinde im sich verändern-

„prinzmetal“ – hatte die Aufgabenstel-

neuen Erschließungswegen wird der

den Stadtteil entwickelt werden.

lung erfüllt, die Martinskirche als Ge-

Raum in seiner Flexibilität und Adap-

meindezentrum

tionsfähigkeit für die Zukunft gerüs-

für die gemeinsame

Eingehende Beratungen im Kirchenge-

Nutzung

Nordgemeinde

tet, lautet die Vorstellung der Archi-

meinderat und in der Gesamtkirchen-

und ihre Nutzungspartner Jugendkir-

tekten. Die Einbauten ermöglichen

gemeinde haben ergeben, dass das

che Jesustreff zu gestalten. Der Zeit-

viele

Gemeindehaus

durch

die

räumliche

Nutzungsvarianten

Nordbahnhofstraße

plan sieht laut Christian Schwinge vor,

mit großflächigen Türen, durch die im

verkauft wird“, erklärt Pfarrer Christian

„Ende 2016 mit dem Umbau zu begin-

Erdgeschoss die Martinskapelle und

Schwinge. „Den Erlös werden wir in die

nen und die Kirche ab Mitte 2018 zur

im Obergeschoss der Gemeindesaal

Umgestaltung der Martinskirche inves-

gemeinsamen Nutzung wiedereröffnen

als abgetrennte Räume entstehen oder

tieren.“

zu können“. Dazu führt Pfarrer Schwin-

diese dem großen Veranstaltungsraum

Daraufhin hat der Kirchengemeinderat

ge weiter aus: „Die Martinskirche soll

zugeschaltet werden können.

mit den Anregungen aus der Gemein-

sich dem Stadtteil unter anderem mit

deversammlung zusammen mit der

dem Martins Café und einem Raum der

Gesamtkirchengemeinde ein Konzept

Stille öffnen und somit Kommunikati-

erstellt, als Basis für Architektenpla-

onszentrum werden.

nungen

Hauptsächlich durch die Neugestal-

und

Haushaltsberatungen.

Mehr Informationen unter www.evangelischenordgemeinde.de

Anzeige


© Jörg Becker

Köpfe am Killesberg

„Immer nach vorne schauen“ 80 Jahre und noch immer unter

Legende: Wolfgang Dauner, gebore-

immer sein, denn ob Geburtstag oder

Strom: Wegbereiter und Mitbegrün-

ner Stuttgarter, gibt uns Einblicke

nicht, ich bin täglich am Arbeiten. Das

der des europäischen Jazz, Pionier

in sein Künstlerleben, woher seine

bedeutet vor allem, Musik zu machen,

der elektronischen Musik, Träger

Energie kommt und warum die Un-

zu üben, zu komponieren. Ich komme

höchster Auszeichnungen – darun-

terstützung durch seine Frau und

gerade von Studioarbeiten, bei denen

ter mehrere hochrangige Musikprei-

Muse Randi Bubat nicht mit Geld auf-

ich zusammen mit meinem Sohn Flo-

se, Verdienstmedaille Baden-Würt-

zuwiegen ist.

rian unsere aktuelle CD-Einspielung

temberg, Bundesverdienstkreuz 1.

überprüfe und arrangiere.

Klasse, Bürgermedaille der Stadt

mein.killesberg: Herr Dauner, Ende

mein.killesberg: Keine Geburtstags-

Stuttgart – und nicht zuletzt deshalb

Dezember ist Ihr 80. Geburtstag – wie

feier?

und aufgrund seiner Schaffenswel-

werden Sie sich dafür beschenken?

Dauner: Doch, aber zum Glück muss

ten nicht weniger als eine lebende

Dauner: Eigentlich wird alles fast wie

ich mich darum nicht kümmern. Denn

mein.killesberg-Magazin | Killesberg entdecken | 34


wie bei so vielem hält mir auch hier

spielen? Was macht den Unterschied

zeitig ankamen.

meine Frau und Muse Randi den Rü-

zu den vielen anderen berühmten Part-

mein.killesberg: Stichwort raus aus

cken frei. Sie macht die Einladungen,

nern?

Stuttgart: Was war Ihre Motivation, aus

organisiert alles, so dass wir mit unse-

Dauner: Ich freue mich sehr, mit dem

dem Kessel in die große, weite Welt zu

ren liebsten Freunden und Weggefähr-

Flo spielen zu können. Wir wollten das

kommen?

ten zusammen feiern können.

schon früher realisieren, haben aber

Dauner: Tja, am einfachsten geht das,

mein.killesberg: Sie beide ergänzen

aus Termingründen nicht zusammen-

wenn man zu großen Tourneen ange-

sich bestens, oder?

gefunden. Er ist ja sehr gefragt und

rufen wird. So hat etwa das Goethe-Ins-

Dauner: Ja, denn durch sie kann ich

ausgebucht, ob als Studiomusiker, als

titut unsere German-Alltstars-Tournee

mich wirklich auf mein musikalisches

Schlagzeuger bei den Fantastischen

1969 in Südamerika und 1971 in ganz

Schaffen konzentrieren. Sie kennt sich

Vier oder auch bei anderen Projekten.

Asien organisiert. Dazu bleibt mir in

in der Musik aus, vor allem in der klas-

Umso schöner, dass es jetzt geklappt

Erinnerung, wie sehr die Japaner an un-

sischen und versteht es, musikalische

hat. Dabei spiele ich in erster Linie mit

serer Musik interessiert und von dieser

Konzepte zu durchdenken. Dadurch

ihm zusammen, weil er ein absoluter

begeistert waren. Übrigens dazu auch

findet bei uns ein großer, auch kultu-

Profi ist. Wir befinden uns auf Augen-

noch eine Anekdote: Wir besuchten in

reller Austausch statt. Kurz gesagt: Sie

höhe, sind ein Kollektiv von zwei kre-

Tokio einen Jazzclub und dort spiel-

ist das Wichtigste, was mich hier be-

ativen Musikern. Zudem nehme ich

ten sie dann genau ein Stück von mir,

gleitet.

gerne Ratschläge von ihm an, seine

nämlich „Nuggies“. Das ist insofern

mein.killesberg: Und woher beziehen

Erfahrung mit elektronischer Musik ist

erwähnenswert, weil In Deutschland

Sie denn darüber hinaus die Energie

jetzt schon immens.

Jazz-Musik zu dieser Zeit nicht immer

für Ihre ganzen Projekte?

mein.killesberg: Und früher waren Sie

die Wertschätzung zuteil wurde wie in

Dauner: Dazu gehört sicherlich meine

sein Vorbild?

Japan oder den USA.

Umgebung. Hier lässt es sich sehr gut

Dauner: Ja, bis dann Jon Hiseman

mein.killesberg: Hat sich das gewan-

arbeiten. Einerseits habe ich in unse-

(berühmter britischer Rock- und Jazz-

delt?

rem Haus die große Freiheit und Fle-

schlagzeuger, Anm. der Redaktion)

Dauner: Auf alle Fälle. Auch in Stutt-

xibilität, zu üben oder Musik zu ma-

kam. Der hat ihm wahnsinnig impo-

gart hat sich kulturell viel verändert.

chen, egal welche Uhrzeit es ist. Das

niert. Da war ich mit meiner Idee von

Deshalb macht es auch Spaß, hier zu

hilft doch sehr, spontane Ideen oder

Klavierstunden

leben.

Melodienläufe zu notieren und umzu-

(lacht). Aber das war natürlich gut so.

mein.killesberg: Ein weiteres Beispiel

setzen. Und andererseits bin ich von

Denn ein Vorbild zu haben, ist immer

für diese Wandlung wird auch der 23.

unserem Haus aus schnell im Grünen

gut, aber seinen eigenen Weg zu fin-

Januar sein. Dann bekommen Sie näm-

und Wald, um mich zu entspannen. So

den, ist noch wichtiger.

lich im Rahmen Ihres Jubiläumskonzer-

kann ich etwa im nahe gelegenen Krä-

mein.killesberg: Das klingt jetzt nach

tes im Theaterhaus von Staatssekretär

herwald meine Leidenschaft fürs Fahr-

Lebensweisheit – haben Sie noch ein

Jürgen Walter den Jazzpreis Baden-

radfahren ausleben. Ich bin nämlich

Motto parat?

Württemberg als Sonderpreis für Ihr

schon als Schüler immer regelmäßig

Dauner: Ja, nach vorne schauen und in

Lebenswerk verliehen. Freuen Sie sich

zwischen Münster und Bad Cannstatt

Bewegung bleiben, auch geistig. Und

darauf?

Rad gefahren.

mit Freude an Dinge herangehen.

Dauner: Ja, und insbesondere auch

mein.killesberg: Welche Bedeutung

mein.killesberg: Mit Freude ist das

darauf, an diesem Tag mit Kollegen

hat für Sie Bewegung?

eine, wie ist es aber, wenn Druck hin-

zusammen auftreten zu können, die

Dauner: Eine große, denn Kondition

zu kommt?

mir viel bedeuten.

ist für mein Business unabdinglich.

Dauner: Positiver Druck ist sicherlich

mein.killesberg: Unter anderem wer-

Man muss locker bleiben, die Musku-

am besten. Ich muss eben wissen, wie

den dann Larry Coryell, Klaus Doldin-

latur muss gelöst werden. Das bein-

ich mein anstehendes Arbeitspensum

ger, Manfred Schoof, Christof Lauer,

haltet auch eine, wenn Sie so wollen,

erfüllen kann und mich danach rich-

Nils Wogram und Dauners United Jazz

eigene Fingergymnastik. Und natürlich

ten. Sehr anstrengend war für mich

+ Rock Ensemble Second Generation

brauche ich auch für Auftritte ein gro-

beispielsweise, eine gewisse Minuten-

mit Ihnen auf der Bühne stehen. Dazu

ßes Stehvermögen.

zahl an Filmmusik zu komponieren.

wünschen wir Ihnen jetzt schon viel

mein.killesberg: Da werden ja auch im

Das führte teilweise zu so kuriosen

Spaß und bedanken uns für das Ge-

neuen Jahr wieder einige Konzertter-

Szenen, dass ich auf den Punkt Bän-

spräch mit Ihnen.

mine von Dauner // Dauner anstehen.

der am Hauptbahnhof an den ICE nach

Was empfinden Sie dabei, zusammen

München übergebe habe, damit diese

mit Ihrem Sohn zu arbeiten und zu

dort für die Bavaria-Filmstudios recht-

schnell

abgemeldet

mein.killesberg-Magazin | Killesberg entdecken | 35


UNTERHALTUNG 1. Preis des Gewinnspiels: Eine tolle Geschenkkiste mit edelster Feinkost von alpenweit im Wert von 125,00 EUR.

Gewinnspiel

Mitmachen und tolle Preise gewinnen Machen Sie mit bei unserem Gewinn-

zur Verfügung gestellt. Stellen Sie Ihr

gehören auch Sie dann schon bald zu

spiel und sichern Sie sich die Chance

Wissen unter Beweis und beantworten

den glücklichen Gewinnern. Wir wün-

auf einen von sieben tollen Preisen

Sie die sieben Fragen. So finden Sie

schen Ihnen viel Spaß und drücken

im Gesamtwert von 270,00 EUR. Die

das gesuchte Lösungswort. Jetzt müs-

Ihnen die Daumen.

Preise werden von alpenweit, den

sen Sie nur noch den Coupon auf der

SchwabenQuellen

nächsten Seite ausfüllen. Und vielleicht

und

KillesbergArt

Die Preise 1 2

1

2

3 4

3

4

5

5

6 7

6

1. Preis: Eine tolle Geschenkkiste mit edelster Feinkost im Wert von 125,00 EUR. Genießen Sie die wunderbare Vielfalt der alpenweit-Produkte „100 % Berg“. 2. Preis: Zwei Wochenend-Tageskarten für die SchwabenQuellen im Wert von 70,00 EUR. Gehen Sie auf WellnessWeltreise und entspannen Sie sich einen kompletten Tag im SI-Centrum.

7

3.-7. Preis: Jeweils ein exklusives und limitiertes Postkarten-Set von KillesbergArt im Wert von je 15,00 EUR.

1.) Älteste Stadt Baden-Württembergs? 2.) Abkürzung für „Europäische Weltraumorganisation“? 3.) In welcher Stadt fanden die ersten Olympischen Winterspiele statt? 4.) In welcher Stadt findet Deutschlands ältester Weihnachtsmarkt statt? 5.) Rötliche Färbung des Abendhimmels bei tiefem Sonnenstand? 6.) Höchster Berg Deutschlands? 7.) Hauptstadt Tschechiens? Hinweise zum Ausfüllen: Umlaute wie „Ö“ werden zu „OE“, „ß“ wird zu „SS“, Leerzeichen zwischen Wörtern fallen weg. mein.killesberg-Magazin | Unterhaltung | 36


Finden Sie das Lösungswort und schicken Sie den Coupon bis zum 31.01.2016 ab – dann haben Sie die Chance auf einen der 7 Preise im Gesamtwert von 270,00 EUR.

JA, ich möchte am Gewinnspiel teilnehmen! Das korrekte Lösungswort lautet:

Bitte schicken Sie den Coupon in einem Briefumschlag bis spätestens zum 31.01.2016 an: mein.killesberg c/o cubekonzept Werbeagentur

1

2

3

4

5

6

7

Kernerplatz 2 70182 Stuttgart Oder senden Sie uns das Lösungswort unter Angabe Ihrer Kontaktdaten per E-Mail an:

Nachname, Vorname

gewinnspiel@mein-killesberg.de Teilnahmebedingungen: Einsendeschluss ist der

Straße, Nummer

31.01.2016. Es gilt das Datum des Poststempels. Mitarbeiter von mein.killesberg-Partnern und deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen. Eine

PLZ, Ort

Barauszahlung des Gewinnes ist nicht möglich.

Telefonnummer

Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

E-Mail

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Anzeige

Häuser u. Wohnungen dringend gesucht! Qualität hat ein Gesicht! Platz 1 in Deutschland! Niemand hat mehr Verkäufer/Vermieter Bewertungen als wir und diese mit sagenhaften 100 % Weiterempfehlung im Branchenbuch von Immobilienscout24.de. Mit weniger müssen Sie sich nicht zufrieden geben!

BELLEVUE 201

…und alles bleibt bestens!

w w w. w i d m a n n - i m m o . d e Rufen Sie uns gleich an!

Tel.: 0711.87 08-443 Christina Widmann Palamentarisches Mitglied im Bundeskongress für die Immobilienwirtschaft


Service Ski und Rodel gut – auch im Ländle, Seite 40

© Belchen Seilbahn

Hintergrund

Alle Jahre wieder … Jedes Jahr ist es dasselbe: Zwischen

mes Tier“, wie ihn die Kulturwissen-

ten haben wir eine Erfahrung, die uns

Weihnachten und Neujahr machen

schaftlerin Claudia Zöller beschreibt.

daran erinnert, dass täglich über uns

sich viele Deutsche Vorsätze für das

Die Überwindung des inneren Schwei-

hinauszuwachsen grundsätzlich mög-

neue Jahr. Doch nur knapp die Hälfte

nehundes wird infolgedessen meis-

lich ist.“

schafft es, diese auch umzusetzen.

tens mit Willen und Selbstdisziplin in

Aber ein wenig Unterstützung im

Warum dann der Aufwand?

Verbindung gebracht. Nun wäre es

Kampf gegen den zitierten Schweine-

einfach zu behaupten, dass das Schei-

hund darf es dann schon sein, oder?

Etwa 40 bis 45 Prozent der Bevölke-

tern unserer guten Vorsätze einzig

Die Diplom-Psychologin nennt dafür

rung nehmen sich zum Jahreswechsel

und allein am Nichtvorhandensein un-

eine gute Strategie: Setze dir die Lat-

Vorsätze vor. Das hat das Meinungsfor-

serer Selbstdisziplin läge. Denn diese

te nur so hoch, dass du ganz bequem

schungsinstitut Forsa in einer Umfrage

haben wir sehr wohl - nur eben nicht,

darunter hindurchspazieren kannst, -

zum Jahresende 2013 herausgefun-

wenn es um Dinge geht, die wir als

vielleicht sogar mit Freude und Begeis-

den. Grund dafür könnte laut Jürgen

unangenehm empfinden. Dagegen er-

terung drumherum tänzeln kannst.

Margraf, Psychologe aus Bochum, der

ledigen wir Aufgaben, für die wir eine

Auf

Versuch der Menschen sein, Kontrolle

Leidenschaft entwickelt haben, oder

auch die Kulturwissenschaftlerin Zöl-

über ihr Leben zu bekommen. Wenn

von denen wir uns eine besondere „Be-

ler, nämlich den Belohnungseffekt.

man sich vornehme, mit dem Rauchen

lohnung“ versprechen, schnell, diszip-

„Belohnt wird meist erst nach großen

aufzuhören oder mehr Sport zu trei-

liniert und teilweise sogar mit großer

Siegen. Aber diese erreichen wir in

ben, dann sei man aber auch in einem

Hingabe.

puncto guter Vorsätze eben häufig

beständigen Kampf gegen die Nikotin-

Den positiven Effekt unserer Vorsätze

nicht, weil wir auf halbem Wege stehen

sucht oder gegen den inneren Schwei-

sehen wir oft sehr wohl. Sonst hätten

bleiben und scheitern.“ Doch schon

nehund.

wir sie ja kaum gefasst. Er hängt wie

kleine Belohnungen, also positive Ver-

Am Neujahrstag sind wir, zwar mög-

ein leuchtendes Bild am Horizont...

stärkungen, können dazu führen, dass

licherweise vom Kater noch etwas

aber der Weg dahin ist oft weit. Zu

man eine Sache schneller erlernt und

geschwächt, meist noch bester Dinge

weit bellt der innere Schweinhund und

die Auftretenswahrscheinlichkeit die-

und voller Tatendrang. Wir strotzen

macht es sich auf dem Sofa gemütlich.

ses Verhaltens erhöht. Belohnungen

geradezu vor Selbstbewusstsein und

„Doch wirkliche Veränderungen und

schaffen also Glücksmomente bezie-

guter Ideen, wie wir diese unsere Vor-

Entwicklungen knüpfen sich an Erfah-

hungsweise positive Emotionen und

sätze denn nun umsetzen könnten....

rungen von Freude und Begeisterung“,

erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass

- und ja, tatsächlich schaffen die meis-

weiß die Stuttgarter Diplom-Psycho-

man es wieder tut. Also, alle Jahre wie-

ten auch die Hürde der ersten Tage

login Claudia Regensburger. Hängen

der auf ein Neues.

und Wochen. Aber dann kommt er,

wir also unsere Erfolgslatte selbst zu

knurrend und etwas unansehnlich: der

hoch? „Nein“, macht uns Claudia Re-

innere Schweinehund. „Ein unangeneh-

gensburger Mut. „In tiefen Hirnschich-

mein.killesberg-Magazin | Service | 38

ähnliche

Unterstützung

setzt


Termine

Wissen, was läuft Nikolausmarkt Helfferichstraße

nen interkulturellen Müttertreff. Sie

Musikschule im Augustinum, Oskar-

Am Samstag, 5. Dezember, findet der

können andere Mütter in der Nähe

Schlemmer-Straße 5, 70191 Stuttgart.

traditionsreiche Nikolausmarkt in der

kennen lernen, gleichaltrige Kontak-

Mitwirkende sind die Kammermusiken-

Helfferichstraße statt. Ab 11:00 Uhr ist

te für das Kind knüpfen und sich mit

sembles der Stuttgarter Musikschule,

hier für jeden etwas dabei, ob Bastel-,

Fachkräften

der Musiktheaterklasse, Leitung: And-

kunst- und Strickarbeiten, oder kulina-

austauschen.

rea Haupt, dem Fachbereich Gesang,

rische Leckereien oder auch Angebote

www.jugendhaus.net

Leitung: Ingeborg Krebs-Kluge, Korre-

über

Erziehungsfragen

petition: So-Ryong Chuoa, Dramatur-

aus dem kulturellen Bereich. Nikolausmarkt Helfferichstraße,

80 Jahre Wolfgang Dauner –

gie: Jasmin Bachmann. Termin ist am

70192 Stuttgart

das Jubiläumskonzert

Samstag, 12. Dezember, 19:00 Uhr.

Am Samstag, 23. Januar, findet ab

www.augustinum-wohnstifte.de

Stammtisch bei Fritsch Kaffee

19:30 Uhr im Theaterhaus Stuttgart

Die Nachbarschaft zusammenbringen,

das Jubiläumskonzert von und für

Der magische Adventskalender

miteinander kommunizieren, sich aus-

Wolfgang Dauner statt. Der Künstler

24 kleine Geschichten erzählen etwas

tauschen: Jeden zweiten Dienstag im

erhält in diesem Rahmen den Jazzpreis

über den besonderen Zauber von Weih-

Monat findet bei Fritsch Kaffee der neu

Baden-Württemberg

Sonderpreis

nachten. Die einzelnen Fenster geben

initiierte Stammtisch statt. Geplante

für das Lebenswerk – verliehen durch

Rätsel auf, bieten Überraschungen und

Termine sind Dienstag, 12. Januar, und

Staatssekretär Jürgen Walter. Neben

verbergen zauberhafte Geheimnisse.

Dienstag, 9. Februar, jeweils ab 18:30

Wolfgang Dauner sind unter anderem

Wie bei einer Schnitzeljagd gibt jede

Uhr. Voranmeldung ist erwünscht, da

mit dabei Larry Coryell, Klaus Doldin-

Tür einen Hinweis auf die nächste. Der

begrenzte Platzanzahl.

ger, Manfred Schoof, Christof Lauer,

rote Faden entspinnt sich langsam und

Fritsch Kaffee, Helfferichstraße 5,

Nils Wogram sowie Dauners United

endet in einer großen Schlussszene.

70192 Stuttgart

Jazz + Rock Ensemble Second Genera-

Aufführungen im Theater in der Bade-

tion.

wanne, Höhenpark Killesberg, Strese-

Interkultureller Müttertreff

Theaterhaus Stuttgart,

mannstraße 39, 70191 Stuttgart, am

Das Familien- und Stadtteilzentrum

Siemensstraße 11, 70469 Stuttgart

Samstag, 5. Dezember, um 13:30 und

Stuttgart-Nord,

Heilbronner

Straße

um 15:00 Uhr.

109, 70191 Stuttgart, bietet am Don-

Klassik im Augustinum

nerstag, 17. Dezember, ab 9 Uhr, ei-

Weihnachtskonzert

der

www.theater-in-der-badewanne.de Stuttgarter

Anzeige

Lust auf traumhafte palmengesäumte Sandstrände, türkisfarbenes Wasser und Sonne satt? Sportlich aktiv beim Wassersport oder einfach nur die Seele baumeln lassen? Lassen Sie sich von dieser faszinierenden Vielfalt verzaubern. Dominikanische Republik

Mexiko

Jamaica

Punta Cana ClubHotel RIU Bambu 4

Playa del Carmen RIU Yucatan 4

Montego Bay RIU Montego Bay 4

16.01. - 30.01.2016 im DZ, all inclusive ab/bis FRA, pro Person

ab

€ 2649*

13.01. - 27.01.2016 im DZ, all inclusive ab/bis FRA, pro Person

ab

€ 2799*

28.01. - 11.02.2016 im DZ, all inclusive ab/bis FRA, pro Person

ab

€ 2999*

* Begrenzte Angebote. Preise inkl. aller Abgaben und Zuschläge, auch zur Luftverkehrsteuer. Zwischenverkauf, Preisirrtümer und Druckfehler vorbehalten. Veranstalter: TUI Deutschland GmbH, Karl-Wiechert-Allee 23, 30625 Hannover

TUI Deutschland GmbH, Kronprinzstr. 14, 70173 Stuttgart, Telefon (0711) 223 40 0, E-Mail: Stuttgart1@tui-reisebuero.de


Wintersport

Ski und Rodel gut – auch im Ländle

Belchen

© Belchen Seilbahn

Warum in die Ferne schweifen …

km

– Heimatverbunden und familien-

leichten Touren für Anfänger, schwe-

kifahrer

freundlich, das haben sich die Ski-

ren Loipen für Könner und einer 14 km

Hotels, Bauernhöfe, Ferienwohnungen

gebiete im Ländle auf die Fahnen

langen Skatingloipe ist alles vorhan-

und Pensionen umgeben die Schnee-

geschrieben. Die Vorteile liegen auf

den. Auch Nichtskifahrer sind in Feld-

oase Belchen und laden dazu ein, vie-

der Hand: An- und Abfahrt sind von

berg gut aufgehoben. Zwei ausgeschil-

lerlei Winterfreuden in einer intakten

der Dauer gesehen überschaubar,

derte Schneeschuhtrails, verschiedene

Naturlandschaft zu erleben.

ebenso wie die Belastung für den

Rodelbahnen und ein Netz von rund

(Familien-)Geldbeutel. Und die Ge-

60 km gebahnten Winterwanderwegen

biete haben allemal ihren Reiz, wie

stehen den Winterfreunden zur Verfü-

die folgende Auswahl zeigt.

gung.

Feldberg – die Heimat des Skisports

Mehr Informationen auf www.liftverbund-feldberg.de

Hier gibt es die Vielfalt verschiedener

Langlaufloipen

Feldberg

erkunden.

© Liftverbund Feldberg

Von

delbahn kann im Winter auch Nichtstransportieren.

Freundliche

Mehr Informationen auf www.belchen-seilbahn.de

Skigebiet Mehliskopf Treffpunkt

für

Schneesport-Begeis-

Abfahrten von der Einsteiger-Piste bis

terte, egal ob Jung oder Alt, Anfän-

hin zur Weltcup-Strecke. 2015/2016

ger oder Profi, mit Freunden oder der

ist die Jubiläumssaison, seit 125 Jah-

Skigebiet Belchen

Familie. An dem rund 70 m langen

ren wird am Feldberg Ski gefahren. Der

Winterferien am Belchen sind gemüt-

Seillift können die ersten Versuche

Liftverbund Feldberg lockt mit insge-

lich und familienfreundlich. Die Expo-

bergauf absolviert werden. Die DSLV-

samt über 63 Kilometer (km) an Pisten

Skyliner Gondel (8-er Kabine) der Bel-

Profi- Schneesportschule (inkl. Verleih)

und 38 Liftanlagen, die alle mit einer

chen-Seilbahn erschließt vier bestens

direkt am Hang kümmert sich gerne

einzigen Verbundkarte befahrbar sind.

präparierte Pisten von bis zu vier Kilo-

um die Neulinge und hilft einen ange-

Auch in den Ortsteilen Altglashütten,

metern Länge. Der Schwierigkeitsgrad

nehmen Einstieg in die neue Sportart

Falkau,

Todtnau-

der Skipisten reicht von leicht bis mit-

zu finden. Fortgeschrittene haben die

berg, Muggenbrunn und seit Neustem

telschwer. Daher fühlen sich am Bel-

Wahl zwischen vier Schleppliften. Die

auch am Stollenbachlift bei Oberried

chen auch Kinder und Anfänger wohl.

Lifte 1 und 2 führen die Schneesportler

stehen Ihnen familienfreundliche Lift-

Nach einem Höhenunterschied von

auf einer Länge von rund 900 Metern

anlagen zur Verfügung. Langläufer

rund 300 Metern (m) führen alle Pisten

bis auf 1009 m ü. NN. Die Abfahrt von

können die Natur in Feldberg auf 60

direkt zur Talstation. Die Belchengon-

hier spricht auch Fortgeschrittene und

Menzenschwand,

mein.killesberg-Magazin | Service | 40


Mehliskopf

© Tourismusverband Mehliskopf

Sonnenbühl

© Tourismusverband Sonnenbühl-Genkingen

Profis an. Mit 36 Grad Gefälle im Steil-

Schwarzwald gelegen, hat eine lange

Gipfelplateau. Der Babylift ist an den

hang und einem Snowpark bleiben kei-

Tradition als Skigebiet. Zusätzlich zum

Wochenenden für kleine und große

ne Wünsche offen.

Skihang treffen sich hier viele lokale

Skifahrer in Betrieb. Die Flutlichtanlage

Loipen und Skifernwanderwege, und

ermöglicht den Wintersport bis 21.30

es gibt die Gelegenheit für Kinder, Ju-

Uhr. Ein Rodelhang macht kleinen und

gendliche und Erwachsene, Anfänger,

großen Schlittenfahrern Spaß. Die Ski-

Fortgeschrittene und Könner, sich in-

hütte direkt im Skigebiet ermöglicht

tensiv in einer traumhaften Landschaft

das Aufwärmen und Einkehren zu

Donnstetten/Römerstein

sportlich zu betätigen und danach stil-

günstigen Preisen.

Im weiteren Einzugsgebiet der Metro-

voll einzukehren. Hier lässt sich die

pole Stuttgart befindet sich eine mo-

Abfahrt in frischer Luft auch noch nach

derne Skilift-Anlage auf der Schwä-

Feierabend bei Flutlicht bis 22 Uhr ge-

bischen

nießen.

Mehr Informationen auf www.mehliskopf.de

Alb.

Das

berührungslose

Mehr Informationen auf www.skilift-genkingen.de

Kartensystem an den Liftzugängen ist äußerst bequem und reduziert Wartezeiten an den Liften. Bei Bedarf wer-

Mehr Informationen auf www.kaltenbronn.de

den die Pisten mit den Schneekanonen beschneit und mit dem Pistenbully optimal präpariert. Hier können Ski-

Sonnenbühl-Genkingen

fahrbegeisterte mit Fluchtlicht bis 22

Das Skigebiet in Sonnenbühl-Genkin-

Uhr fahren. Am Skilift sind genügend

gen befindet sich verkehrsgünstig ge-

Parkplätze vorhanden.

legen direkt am Albaufstieg aus Richtung Tübingen/Reutlingen kommend.

Mehr Informationen auf www.skilift-donnstetten.de

Ein großer, gebührenfreier Parkplatz befindet sich direkt an der Talstation. Drei Skilifte mit Flutlichtanlage sowie eine Skihütte gehören zum Skigebiet.

Skigebiet Kaltenbronn Der

Kaltenbronn,

im

Der Schlepplift bringt die Wintersportnördlichen

ler auf das 835 m hoch gelegene mein.killesberg-Magazin | Service | 41


Wir wünschen allen Lesern ein frohes WeihnAchtsfest und einen guten Start in das neue Jahr.

Impressum mein.killesberg-Magazin, 15. Ausgabe/Winter 2015 Verlag: KeßlerMartin GbR, Kernerplatz 2, 70182 Stuttgart, Telefon: 0711 995 282 01, Geschäftsführer: Daniel Keßler und Benjamin Martin Verleger/Herausgeber: Daniel Keßler und Benjamin Martin (Anschrift wie oben) Verlagsleitung: Benjamin Martin (v.i.S.d.P.) (Anschrift wie oben) | Anzeigenleitung: Benjamin Martin (Anschrift wie oben) Redaktionsleitung/Autor: Ralf Bachmayer (Anschrift wie oben) | Fotografie: Kilian Bishop (www.kilianbishop.com) Druckerei: NINO Druck GmbH, Im Altenschemel 21, 67435 Neustadt an der Weinstraße Konzeption/Gestaltung: cubekonzept Werbeagentur, KeßlerMartin GbR, Kernerplatz 2, 70182 Stuttgart, Telefon: 0711 995 282 0, hallo@cubekonzept.de, www.cubekonzept.de Druckauflage: 10.000 Exemplare Verteilung: An Haushalte im Stuttgarter Stadtbezirk Nord – vorwiegend in den Stadtteilen Killesberg, Relenberg, Weißenhof, Mönchhalde, Am Bismarckturm, Lenzhalde. Bildnachweise: © Jörg Becker (Seite 1+34); © Aleksey Sagitov / Shutterstock.com (Christbaumkugel, Seite 3); © aldorado / Shutterstock.com (Feldberg, Seite 4+5); © Claudio Divizia / Shutterstock.com (Fernsehturm, Seite 6); © SWR (Seite 7); © Corina Vohl (Seite 8); © Ralf Bachmayer (Seite 9, 16, 28, 32); © ecco / Fotolia.com (Winterhintergrund, Seite 13); © Dusan Zidar / Shutterstock.com (Glühwein, Seite 13); © alpenweit (Seite 24+25, 36); © Stuttgarter Hymnus Chorknaben (Seite 27); © Hagen Schmitt (Seite 26+30); © Belchen Seilbahn (Seite 38+40); © Liftverbund Feldberg (Seite 40); © Tourismusverband Mehliskopf (Seite 41); © Tourismusverband Sonnenbühl-Genkingen (Seite 41); © Redshinestudio / Shutterstock.com (Weihnachtsbaum, Seite 42) Haftungsausschluss: Schadenersatz für fehlerhafte, unvollständige oder nicht erfolgte Eintragungen und Anzeigen ist ausgeschlossen. Für den Inhalt von Eintragungen und Anzeigen und eventuell daraus entstehenden Schaden ist der Auftraggeber verantwortlich. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit vorheriger Genehmigung gestattet. Das mein.killesberg-Magazin erschein viermal pro Jahr. Die nächste Ausgabe erscheint voraussichtlich im März 2016.

mein.killesberg-Magazin | Service | 42


Fotokunst rund um den Killesberg: Ein StĂźck Heimat, eine schĂśne Kindheitserinnerung, ein besonderer Ort oder einfach nur ein eindrucksvolles Motiv. Entdecken Sie jetzt die hochwertigen, limitierten und handsignierten Kunstdrucke der Kollektion #1.

www.killesbergart.de


Weihnachtszauber Ob für den Adventskalender, zum Nikolaustag oder für die große Bescherung. Bei Maximo finden Sie eine große Auswahl an schönen und außergewöhnlichen Geschenkideen. Lassen Sie sich verzaubern.

Geschenkartikel | Modeschmuck | Spielwaren | Papeterie Helfferichstraße 2 | 70192 Stuttgart | T: 0711 • 2569311 info@maximo-stuttgart.de | www.maximo-stuttgart.de Vom 01.12. bis 23.12.2015 haben wir durchgehend geöffnet: Montag bis Freitag von 09:00 bis 18:30 Uhr, Samstag von 09:00 bis 13:30 Uhr

mein.killesberg-Magazin | 15. Ausgabe | Winter 2015  

Die 15. Ausgabe des mein.killesberg-Magazins.

mein.killesberg-Magazin | 15. Ausgabe | Winter 2015  

Die 15. Ausgabe des mein.killesberg-Magazins.

Advertisement