Issuu on Google+

Trockeneisstrahlen

CRYONOMIC速 HQ - Artimpex NV * Kleimoer 3 * B-9030 Gent * Belgium T.: +32 (0)9 216 76 * F.: +32 (0)9 216 76 9190 * info@cryonomic.com * www.cryonomic.com Sales Department Europe : jan.v@cryonomic.com


Inhalt : 1. CRYONOMIC - Einleitung 2. Trockeneisstrahlen 2.1. Die wirtschaftliche, umweltfreundliche und dauerhafte Lösung. Warum entscheidet man sich für Trockeneisstrahlen ? Wie funktioniert Trockeneisstrahlen ? Warum ist Trockeneisstrahlen so vorteilhaft ? Ist Trockeneisstrahlen auch für Sie geeignet ? CRYONOMIC®, Erfahrung und Know-how seit 1992

2.2. Komponente und Funktionsweise 2.3. Verbrauchsmaterial und Vergleich mit herkömmlichen Methoden

3. Internationale Referenzen 4. Trockeneisstrahlgeräte 4.1. COB Reihe (Einschlauchsystem) 4.2. COMBI Reihe (Kombiniertes Einschlauch und Zweischlauchsystem)

5. Abrasives Trockeneisstrahlen 6. Trockeneispelletierer und Behälter 7. Automatisierungen 8. Kontakt Deutschland Copyright Cryonomic (Artimpex SA)


1.CRYONOMIC® Einleitung „Unsere Produkte entsprechen den höchsten Anforderungen.“ Christophe Cuigniez, Geschäftsführer

„ ARTIMPEX N.V. wurde 1978 gegründet als Industriereinigungsfirma. Schon als Dienstleister suchten wir für jedes Kundenproblem die optimale Lösung. Anfang der 90-Jahre haben wir Trockeneisstrahlen in den Vereinigten Staaten kennengelernt. Die Technologie war deutlich Zukunftsorientiert. Fast unmittelbar haben wir uns entschieden Trockeneisstrahlgeräte in Europa einzuführen. Sehr schnell waren unsere Dienstleistungsaktivitäten nicht mehr zu kombinieren mit dem Europaweiten Vertrieb von Trockeneisstrahlequipment.

1992 haben wir uns dazu entschlossen die damals vorhandene Trockeneisstrahltechnik zu optimieren und den Europäischen Qualitätsstandards und Erwartungen anzupassen. Seitdem herstellen wir als erste Fabrikant in Europa unsere eigene Maschinen und bringen wir Trockeneisstrahlgeräte, Trockeneispelletierer und Zubehör unter der Marke CRYONOMIC® auf den Markt. Hinsichtlich Funktionalität, Effizienz, Ergonomie, Qualität und Wirtschaftlichen Verbrauch entsprechen unsere Produkte den höchsten Anforderungen. Heute nehmen wir auf dem Weltmarkt eine führende Position dank ständiger Forschung und Entwicklung, Kundenorientierung, technisches Know-how und Service. ARTIMPEX ist Hersteller von Qualitätsgeräten an konkurrenzfähigen Preisen. Unsere Verteiler und Vertreter sind erfahrene und ausgebildete Fachleute die Sie passend beraten und Ihnen technische Unterstützung und Service gewährleisten.“ CRYONOMIC® Equipment wird in Belgien entwickelt und weltweit vertrieben. CRYONOMIC® ist eine eingetragene Marke und die CRYONOMIC® -Strahlmaschinentechnologie ist patentiert. Jeden Tag stehen über 60 hochmotivierte und qualifizierte CRYONOMIC®-Partner zur Verfügung unserer Kundschaft. Wir würden uns freuen, auch Sie bald zu unseren Kunden zählen zu dürfen.“

Erste in Europa 1992 Herstellung von Trockeneisstrahlgeräten Erste auf der Welt 1993 Fernbedienung an der Pistole 1996 Luftvolumenregelung 2003 Integriertes Pistolenlicht 2007 neupatentiertes Einschlauchsystem 2012 neues Trockeneisstrahlsystem für Einschlauch- und Zweischlauch-Applikationen, und für abrasives Trockeneisstrahlen,

Unser Ziel Erste Wahl für unseren Kunden zu sein! Copyright Cryonomic (Artimpex SA)


2. Trockeneisstrahlen 2.1. Die wirtschaftliche, umweltfreundliche und dauerhafte Lösung. Warum entscheidet man sich für Trockeneisstrahlen ? Einleitung Mehr als je zuvor zwingen immer wachsendes Umweltbewusstsein, strengere Umweltvorschrifte, strikte Beherrschung der Produktions- und Abfallentsorgungskosten (Null-Abfall-Strategien) und ständige Anstrengungen zur Produktivitätssteigerung, die Industrie und die öffentlichen Behörden zur Neuevaluierung herkömmlicher Produktionsprozesse, Wartungs- und Reinigungstechniken. Auf diesem Hintergrund bietet Trockeneisstrahlen eine umweltfreundliche, dauerhafte und bewährte Lösung, Trockeneisstrahlen ist immer mehr bekannt, gefragt und angewendet – sogar technisch und wirtschaftlich unentbehrlich für eine immer steigende Zahl von Branchen und Anwendungen. Wie funktioniert Trockeneisstrahlen ? Prinzip Copyright © CRYONOMIC

Warum ist Trockeneisstrahlen so vorteilhaft ? Argumente Schnell und Effizient. Trockeneisstrahlen ist wesentlich schneller und effizienter im Vergleich zu jeder anderen Reinigungsmethodik. In bestimmten Fällen bringt Trockeneisstrahlen 90 % Zeitersparnis Nicht abrasive Reinigung. Kein Abnutzen der gereinigten Formen, Oberfläche, Objekte und Maschinen, was ihre Lebensdauer erheblich erhöht. Höchste Qualitätsgarantie : eine hochqualitative und gründliche Reinigung sichert tadellose Produktqualität

Das Funktionierungsprinzip von Trockeneisstrahlen ist vergleichbar mit dem von Abrasivstrahlen; das Strahlmittel wird in einem Druckluftstrom beschleunigt. Statt Sand (Wasser oder andere Abrasivmittel) werden bei Trockeneisstrahlen feste CO2-Pellets (Trockeneis) verwendet. Wegen seiner extrem niedrigen Temperatur (-79 ° C) verfügt Trockeneis über ein hohes Potential an anwendungsfertiger thermischer Energie. Die thermische Energie der gestrahlten Trockeneispellets führt zu einem unmittelbaren Entfernen von Schmutz oder Kontamination (Thermischer Effekt). Zur gleichen Zeit (sofort beim Aufprall) wandelt Trockeneis wieder in seinen gasförmigen Zustand (CO2-Gas) und erhöht sein Volumen um Faktor 700 (Sublimationseffekt); der Schmutz oder Kontamination wird auf diese Weise schnell entfernt, ohne zusätzliche Abfallprodukte (Sekundärabfall) zu erzeugen

Trockeneis: Pellets und Nuggets

Copyright Cryonomic (Artimpex SA)

Umweltfreundlich und wirtschaftlich. Trockeneis sublimiert,hinterlässt keine Spuren und erzeugt deshalb keine zusätzlichen oder zu entsorgenden Abfälle oder Rückstände. Erhebliche Steigerung der Produktivität. Bei Einführung von Trockeneisstrahlen wird durch Abnahme der Produktionsunterbrechungen und Reinigung ohne Demontage oder Abkühlung eine erhebliche Steigerung der Produktivität realisiert. Ergonomisch und sicher. Das Verfahren kann in einer industriellen Umgebung sicher angewendet werden dank ergonomischer Maschinen die am Arbeitsplatz die Arbeitsergonomie der Operatore wesentlich verbessern.


Ist Trockeneisstrahlen auch für Sie geeignet ? Beispiele von Anwendungen und Branchen Die Anwendungsbereiche vom Trockeneisstrahlen sind vielfältig, umfangreich und in ständiger Entwicklung. • Lebensmittel-Industrie: Öfen, Förderbänder, Formen, Verpackungsmaschinen, ... • Gießereien: Formen, Kokillen, Kernkästen, Trennmittel, … • Kunststoff und Gummi-Industrie: Produktionslinien, Maschinen und Werkzeugen, Formen und Schnecken, .... • Chemische und petrochemische Industrie: Silos, Behälter, Reaktoren, Maschinen, ... • Automotive: Schweißanlagen und Schweißroboter, Formen, Produktionsanlagen und Fördersysteme, Motoren, Autoteile, Oldtimerrestaurierung,…. • Papier- und Druckindustrie: Walzen, Rollen, Seitenwände, Klebemaschinen, Papierverarbeitungsmaschinen Reinigen von Druckmaschinen, ... • Öffentliche Behörden: Denkmäler, Gebäude, Infrastruktur, Restaurierung historischer Gebäude, Graffiti-Entfernen Kaugummi-Entfernen, ... • Bahn, See- und Luftverkehr: Motorenreinigung, Propeller, diverse Teile, Anti-Fouling Entfernen, Reinigung Start- und Landebahnleuchten, Reinigung Rollendes Material, Entfernen Anti-Graffiti von Eisenbahnwagons, ... • Diverse Anwendungen: Brandsanierung, Reinigung Elektromotoren, Reinigung in elektrischen und nuklearen Kraftwerken, Entfernen von Etiketten und Klebstoffen, Asbestsanierung, Entlacken von Holz- und Blockhäusern, Reinigung Transformatoren und Schaltschränke, Reinigung Ventilatoren, überholen von Motoren, Entfernen von PUSchaum, ... • Automatisierung: die CRYONOMIC ® Ingenieure verfügen über eine langjährige Erfahrung und Projekt Know-how auf dem Gebiet der Automatisierung/Robotisierung des Trockeneisstrahlprozesses.

CRYONOMIC®, Erfahrung und Know-how seit 1992. Lösungen durch Trockeneisstrahlen • Europas Hersteller No. 1 von Trockeneisstrahlgeräten (Produktion seit 1992). • Wirtschaftliche, ergonomische hochleistungsfähige Konfigurationen. • Maximale Effizienz mit minimalem Trockeneisverbrauch, Hauptziel unseres Unternehmens und Standardeigenschaften der CRYONOMIC® Geräte • CRYONOMIC® Zufriedenheitsgarantie. • Lösungen durch Trockeneisstrahlen, Ihren Bedürfnissen Angepasst • Qualifizierte und kompetente Partner in Ihrer Nähe.

CRYONOMIC ® engagiert sich Ihnen eine Lösung anzubieten die Ihren Bedürfnissen völlig entspricht . Wir begleiten Sie bei Ihrem Reinigungsprojekt und bauen auf unserer Erfahrung, unserem Know-how und unserem CRYONOMIC-Vertriebsnetz.

Unsere Leistungen: ... Beratung und Vorstudie Tests und Vorführung vor Ort Konfigurationsdefinierung für Ihre Anwendung (Maschine/ Pistole/Düse) Verkauf und Vermietung von Maschinen Integration in Ihrer Produktion Automatisierungen Startbegleitung und Personal Training Trockeneislieferung / Herstellung von Trockeneis vor Ort (Installierung Trockeneispelletierer) Wartung und Nachverkaufdienst CRYONOMIC ® Dienstleisternetz Bitte, nehmen Sie mit uns Kontakt auf für weitere Informationen, Termin oder Vorführung vor Ort. CRYONOMIC® HQ Artimpex NV Kleimoer 3 B-9030 Gent Tel. : ** 32 9 216 76 90 - Fax : ** 32 9 216 76 91 www.cryonomic.com info@cryonomic.com

www.cryonomic.de

Copyright Cryonomic (Artimpex SA)


2.2. Komponente und Funktionsweise. Von flüssigem CO2 bis zum Trockeneisstrahlen. Schema

1. 2. 3. 4. 5.

CO2-Tank Pelletierer : Maschine für die Produktion von Trockeneis (Verbrauchsmaterial beim Trockeneisstrahlen: 3 mm Pellets (Durchmesser). Isothermische Trockeneisbehälter : zum Aufbewahren und zum Transportieren von Trockeneis nach dem Ort wo der Operator seine Reinigungsarbeit leistet. (Bei Grossverbrauch nutzt die Installierung eines Pelletierers mit CO2-Tank) Operator und Strahlmaschine : der Operator schliesst die Maschine an an die Pressluftquelle - der Operator füllt die Maschine mit Trockeneis und fängt an mit der Strahlarbeit. (Automatisierungen ebenfalls möglich) Pressluftquelle : Mobilkompressor oder internes Pressluftnetz ( Industrie)

Wie funktioniert Trockeneisstrahlen ? Kurz erklärt

Copyright Cryonomic (Artimpex SA)


2.3. Verbrauchsmaterial und Vergleich mit herkömmlichen Methoden Trockeneis. Verbrauchsmaterial beim Trockeneisstrahlen + Anwendungen.

-

Produziert auf Basis rekuperiertes CO2 (Recycling und Wiederverwertung von industriellen Nebenprodukten) Temperatur : - 79 °C Enthält kein Wasser und sublimiert vollig (ruckstandsfreie Verdampfung) Übliche Anwendungen : • Trockeneisreinigung • Aufbewahrung und Kühltransport • Grundlagen- und Anwendungsforschung, Aufbewahrung (Krankenhäuser und Laboratorien) • Weinbereitung • Catering und Partyservice • Spezialeffekte (Bühnennebelerzeugung) • Technische Wartung : z.B. Vertreibung explosiver Gasen bei Tankwartung, Lösen von Metallteilen

Der Vergleich mit herkömmlichen Methoden. Schema

Copyright Cryonomic (Artimpex SA)


3. Internationale Referenzen

Copyright Cryonomic (Artimpex SA)


4. Trockeneisstrahlgeräte 4.1 COB Reihe (Einschlauchsystem)

Maximale Leistung mit minimalem Luftverbrauch! Die CRYONOMIC® COB Reihe sind Einschlauch Trockeneisstrahlgeräte. Ihr neues und einzigartiges Konzept ergibt sich aus: • einem niedrigen Luftverbrauch • einer hervorragenden und kräftigen Reinigungsleistung • einem ergonomischen Design - leichter und einfacher Bedienung • dem besten Preisleistungsverhältnis auf dem Markt Die ultra-leichte und einfach zu bedienende Pistole MG1004 wurde speziell für diese Reihe entwickelt. Die COB Serie ergänzt das Programm von CRYONOMIC®-Trockeneisstrahlmaschinen. Spezifische Anwendungen sind : • höchste Reinigungsleistung bei niedrigem Luftverbrauch • focusierter Eisstrahl für optimale Reinigung CRYONOMIC®-Trockeneisstrahlmaschinen werden seit 1992 weltweit erfolgreich eingesetzt.

COB 71

The Cool Way Of Cleaning

COB 62


Einzigartige Karakteristiken der COB-Reihe

Die COB Serie sind robuste und kompakte Einschlauchstrahlgeräte.

Die COB Reihe wird serienmäßig geliefert mit: • Ergonomische Strahlpistole MG1004 • Schlauchpaket bestehend aus: • Hochbelastbarem (heavy duty) Schlauch mit Schnellkupplung und Erdung aus Edelstahl • Steuerkabel (Start/Stopp - und Pistolenlichtbedienung) • Schutzhülle • Reinigen mit Trockeneis oder nur mit Luft • Betriebsstundenzähler • Sicherer Sanftanlauf • Start-Sicherheitsprotokoll COB 62 Intuitives Bedienungspaneel : • Notausknopf und ON/OFF Knöpfen • Robuste Kontrollknöpfe : • Regulierung Trockeneisverbrauch mit LED-Indikator • Pistolenlicht: 0-5-10 LEDS • Abrasivmodul-Wahlschalter (LED-Indikator) - COB 62plus und COB 71(R) • Strahldruckregelung und Manometer • Fernbedienung Aktivator für COB 71R

Schnelle und einfache Verbindungen: • Strahlschlauch Schnellkupplung • Nur ein multifunktionales Steuerkabel • Netzkabel • Erdkabelanschluss • Druckluftanschluss • Abrasivmodulanschluss für COB 62plus, COB 71 und COB 71R

COB 71R

Pistole MG1004: Ergonomisch, sicher und ultra-leicht: • Schnell montierbare NT Düsen, umtauschbar in nur wenigen Sekunden: Schlüssel oder Werkzeuge sind nicht erforderlich • Düsen drehbar in die gewünschte Position während des Strahlens • Vorausgerüstet für steckbares “Plug-in” Pistolenlicht • Integrierter Sicherheitsknopf: vermeidet ungewollte Aktivierung des Strahlens, gesetzlich verpflichtet nach CE-Norm. • Steuerungskabel direkt angeschlossen an der Pistole: keine unsichere Situationen, keine Behinderung von hängenden Konnektoren • Stossfester und ergonomischer thermoplastischer Griff Vorausgerüstet für das CRYONOMIC ® Pistolenlicht : • Helle weiße Beleuchtung des zu reinigenden Objektes • Plug-in Pistolenlicht (ohne Kabel) • Einstellbare Intensität: um Reflektion zu vermeiden • Schneller Düsenwechsel ohne Demontierung des Pistolenlichtes • Integrierter Schutzschieber hält Pistolenlichtstecker sauber und geschützt


Düsen und Zubehör für die COB-Serie Umfangreiches Sortiment von CRYONOMIC ® NT-Düsen: • Hochleistungsdüsen für alle Umstände und jede Anwendung • Wechselbar in Sekunden ohne Schlüssel oder Werkzeug • Modelle: rund, flach, gebogen, überlang, nach Maß • Länge: von 55 mm bis mehr als 1 m • Verfügbar in Edelstahl, Aluminium oder Thermoplastik • Spezialdüsen für Reinigung mit geringem Luftverbrauch (<1m³/min bei 4 bar)

Kompakter CRYONOMIC ® ‘All-in-one “ Düsen und Zubehörkoffer: • Enthält: • Am häufigsten benutzte Rund-, Flach- und gebogenen Düsen • Pelletcrusher • Platz für Pistole, Pistolenlicht und zusätzlichen Pelletcrusher • Ersatzteilensatz optional

Pelletcrusher: • Zerkleinert Trockeneispellets für die Reinigung von empfindlichen Oberflächen und Objekten • Einfach montierbar an der Maschine oder der Pistole in nur wenigen Sekunden • Leicht und Düsen-unabhängig: • Kann mit jeder Düse verwendet werden • Düse muss nicht ausgetauscht oder entfernt werden

Elektrisch isolierte Pistole MG1003: • Zum Reinigen unter Spannung (Nieder- bis Mittelspannung) • Völlig isolierte Kunststoffpistole für Einsatzbereiche, in denen die Sicherheitsvorschriften eine nicht leitende Werkzeugbestückung vorschreiben

Abrasivmodul: • Kombination der Vorteile von Trockeneisstrahlen und Abrasivstrahlen • Erlaubt eine kontrollierte Mischung von Abrasiv und Trockeneis • Umweltfreundlich: Verringert erheblich den Bedarf an Abrasivmaterial im Vergleich zum herkömmlichen Abrasivstrahlen (weniger Sekundärabfälle, weniger Staubentwicklung, weniger Nachreinigung) Das System umfasst: • Modul aus Edelstahl leicht montierbar an der Trockeneisstrahlmaschine • Zusätzlicher Abrasivschlauch • Abriebfeste Spezialdüse für standard MG1004 Pistole Einige Anwendungen: • Entrosten, Entlacken, ... • Materialabtrag • Aufrauen von Oberflächen vor Lackierung/ Beschichtung Wir bieten Ihnen ein breites Sortiment von Abrasivmaterial von fein bis grob, je nach der erwünschten Abrasivität (ab 0,1 bis 2 mm).


COB

CRYONOMIC® Einschlauchstrahlgeräte

Trockeneisstrahlgeräte

Technische Daten

Eine neue patentierte CRYONOMIC® Technologie wurde integriert und resultiert in unvergleichbarer Reinigungsleistung bei niedrigem Druckluftverbrauch. Diese neuentwickelte Technologie hat besondere Vorteile: • ein einzigartiges selbstregulierendes CRYONOMIC® Luftschleussystem, das Abnutzung und Wartung auf ein Mindestmass reduziert (ölfrei / nur eine Dichtungsscheibe) • konstante und regelmässige Trockeneiszufuhr Spezielle Aufmerksamkeit wurde der Sicherheit, der Operatorergonomie und der einfachen Bedienung gegeben. Die Einheit ist sehr wirtschaftlich im Gebrauch und erzeugt hervorragende Ergebnisse unter den anspruchsvollsten Umständen. Die CRYONOMIC® Trockeneisstrahlgeräte entsprechen der neuen EC Machinendirektiven 2006/42/EC sowie 2006/95/EC und 2004/108/ EC.

Merkmale von die COB Reihe COB 62

COB 62plus

COB 71

COB 71R

Gehäuse

• 2 grosse Räder, 2 Drehräder • Klappgriff verwendbar als Halter für Schlauch

• 2 grosse Räder, 2 Drehräder • Klappgriff verwendbar als Halter für Schlauch • Ziehöse und Gabelstaplervorrichtung

Standardausführing mit

• 5 m Schlauchsatz • Strahlpistole • Runddüse • 5 m Netzkabel • Bedienungsanleitung • CE-Zertifikat

• 5 m Schlauchsatz • Strahlpistole • Runddüse • 5 m Netzkabel • Bedienungsanleitung • CE-Zertifikat

Dimension (mm lxbxh)

• 380 x 570 x 890 (inkl. festem Griff )

• 665 x 570 x 876 (Klappgriff eingeklappt)

Gewicht

• 66 kg

• 90 kg

Trichter

• 14 kg Trockeneis Fassungskapazität • Isolierter Trichter leicht demontierbar

• 30 kg Trockeneis Fassungskapazität • Isolierter Trichter leicht demontierbar • Fortgeschrittene pneumatische Trichterbewegung

Pelletverbrauch

• Einstellbar 20 - 80 kg/h • Strahlen ohne Trockeneis möglich

• Einstellbar und angezeigt: 25 - 100 kg/h • Strahlen ohne Trockeneis möglich • Startwert programmierbar

Strahldruck

• 1 - 7 bar

• 1 - 10 bar

• 1 - 12 bar

• 1 - 12 bar

Fernbedienung

• Nein

• Nein

• Nein

• Ja

Luftverbrauch

• 0,5 - 4 m³/min bei 1-7 bar

• 0,5 - 5,5 m³/min bei 1 - 10 bar

• 0,5-6,5 m³/min bei 1-12 bar

• 0,5-6,5 m³/min bei 1-12 bar

Druckluftzuleitung

• 1 - 16 bar getrockneter Luft • 3/4” BSP Maschinenanschluss

• 1 - 16 bar getrockneter Luft • 1” BSP Maschinenanschluss

Stromversorgung

• 220 - 240 V, 50 - 60 Hz, 650 W

• 220 - 240 V, 50-60 Hz, 650 W

Hardware & software Charakteristiken

• Selbstdiagnose bei Start • Stundenzähler • Fehlerdetektor (optisch)

• Selbstdiagnose bei Start • Stundenzähler • Fehlerdetektor (optisch und auditiv)

Vorausgerüstet für Pistolenlicht

• Ja

• Ja

• Ja

• Ja

Möglichkeit zum Abrasivmodulenanschluss

• Nein

• Ja

• Ja

• Ja

Optionen

• Alternative Pelletverteiler von 7 - 28 kg/h und 10 - 40 kg/h • Spannungswandler 110 V / 50 - 60 Hz • Roboterpistolen für Automatisierungen Printed in Belgium – CRY-COB-DE-1307

CRYONOMIC® hat ein weltweites Netzwerk. Für weitere Informationen, wenden Sie sich an Ihren CRYONOMIC® Partner:

• 68 kg

• 95 kg

• Alternative Pelletverteiler von 8 - 35 kg/h, 10 - 40 kg/h und 33 - 130 kg/h • Spannungswandler 110 V / 50 - 60 Hz • Roboterpistolen für Automatisierungen

CRYONOMIC Kleimoer 3 - B-9030 Gent - Belgien Tel: +32 9 216 76 90 - Fax: +32 9 216 76 91 info@cryonomic.com www.cryonomic.com CRYONOMIC® ist eine registrierte Marke der Firma ARTIMPEX N.V.


4.2 COMBI Reihe (Kombiniertes Einschlauch und Zweischlauchsystem)

Die Maschine für jede Applikation! Die CRYONOMIC® COMBI Reihe ist die einzige Trockeneisstrahlmaschine die die höchste Reinigungsleistung bei jeder denkbaren Anwendung ermöglicht. Die Maschine kann in 3 verschiedenen Aufbauformen angewendet werden, jede für seine spezifische Anwendungen. 1. Einschlauch-Anwendungen • Focusierte und mittelgroße Reinigungen • Höchste Reinigungsleistung bei niedrigem Luftverbrauch • Leichte und einfache Bedienung

2. Zweischlauch-Anwendungen • Schnelle Reinigung bei großflächigen Anwendungen • Erhebliche Einsparungen beim Trockeneisverbrauch • Ermöglicht Reinigung auf sehr langer Distanz (Schlauchlänge bis 100 m)

3. Abrasives Trockeneisstrahlen • Neue Anwendungen dank einer Kombination von Trockeneis mit einer minimalen Menge von Abrasivmittel • Erheblich niedriger Bedarf an Abrasivmittel in Vergleich zum herkömmlichen Abrasivstrahlen (bis zu 90% weniger Abrasivmittelverbrauch)

The Cool Way Of Cleaning


Einzigartige Karakteristiken der COMBI-Reihe Aufbauform gemäss der Anwendungsbereichen • Das meist vielseitige Geräte auf dem Markt das verwendet werden kann als Einschlauch- oder Zweischlauchmaschine entsprechend der Anwendung • Mit der richtigen Aufbauform (Pistole-Schlauch-Kombination) leisten Sie Ihre Reinigung unter optimalen Bedingungen • Vorausgerüstet für abrasives Trockeneisstrahlen Fortgeschrittene und sichere Technik • Einzigartiges, patentiertes und selbstregulierendes Luftschleussystem, das Abnutzung und Wartung auf ein Mindestmass reduziert • Konstante und regelmässige Trockeneiszufuhr • Sicherer Sanftanlauf und Start-Sicherheitsprotokoll Intuitives Bedienungspaneel • Notausknopf und ON/OFF Knöpfen • Robuste ‘Single-Touch’-Knöpfen für • Trockeneiseinstellung (Kg/St) angezeigt auf dem Display • Einstellung Strahldruck mit Manometer • Aktivierung Pistolenlicht • Abrasivmodul-Wahlschalter (LED-Indikator) • Aktivierung Fernbedienung Robust und leicht transportierbar • Zwei grosse Räder, zwei Drehräder • Klappgriff verwendbar als Halter für Schlauch • Ziehöse und Gabelstaplervorrichtung • Kompakter und praktischer CRYONOMIC ® Düsen und Zubehörkoffer • Alle komponente sind leicht erreichbar

CRYONOMIC® Strahlpistolen Einschlauch- und Zweischlauchpistolen • Schnell montierbare NT Düsen, umtauschbar in nur wenigen Sekunden: Werkzeuge sind nicht erforderlich • Düsen drehbar in die gewünschte Position während des Strahlens • Vorausgerüstet für steckbares “Plug-in” CRYONOMIC® Pistolenlicht • Integrierter Sicherheitsknopf: vermeidet ungewollte Aktivierung des Strahlens, gesetzlich verpflichtet nach CE-Norm • Steuerungskabel direkt angeschlossen an der Pistole: keine Behinderung von hängenden Kabeln oder Konnektoren • Stossfester und ergonomischer Griff aus Thermoplastik • Fernbedienung verfügbar für Einstellung Trockeneisverbrauch und Strahldruck 1

Einschlauhpistole MG1004

Einschlauchpistole MG1004R 1

Warum Zweischlauch-Strahlen wenn Einschlauch auch funktionieren würde? • Zweischlauch-Strahlen erlaubt Anwendung von breiteren Düsen und schnellere Reinigung • Pellets werden bei kontrolliertem Niederdruck in einem separaten Pelletschlauch transportiert. Dies garantiert einen wesentlich niedrigeren Trockeneisverbrauch. Der zweite Luftschlauch des Zweischlauchsystems beschleunigt die Pellets zu höherer Geschwindigkeit im Vergleich zu jedem anderen Einschlauchsystem • Die leistungsstarke Überschallgeschwindigkeit der Pellets führt zu einer effizienteren und schnelleren Reinigung

Zweischlauchpistole G5000

Zweischlauchpistole G5000R 1


Stellen Sie Ihre CRYONOMIC® COMBI 7 zusammen ganz nach Ihren Bedürfnissen Einschlauch Aufbau Mittelgroße Anwendungen Niedriger Luftverbrauch Focusiertes Reinigen

COMBI 71R

=

+

+ COMBI 7

MG1004R

Einschlauchsatz

Zweischlauch Aufbau Großflächige Anwendungen Niedriger Trockeneisverbrauch Reinigen auf langer Distanz

COMBI 72R

=

+

+

COMBI 7

G5000R

Zweischlauchsatz

Beide Aufbauformen Einschlauch- und Zweischlauchanwendungen

COMBI 73R

=

+

+ MG1004R

COMBI 7

Einschlauch- und Zweischlauchsatz

G5000R

R: die oben genannten Konfigurationen sind auch zur Verfügung mit Fernbedienung

Zubehör und Optionen Abrasivmodul • Kombination der Vorteile von Trockeneisstrahlen und Abrasivstrahlen • Erlaubt eine kontrollierte Mischung von Abrasivmittel und Trockeneis • Einige Anwendungen sind Entrosten, Entlacken, Materialabtrag, Aufrauen von Oberflächen vor Lackierung/ Beschichtung usw.

Umfangreiches Sortiment von CRYONOMIC ® NT-Düsen • Hochleistungsdüsen für alle Umstände und jede Anwendung • Wechselbar in Sekunden ohne Werkzeug • Modelle: rund, flach, gebogen, überlang, nach Maß • Länge: von 55 mm bis mehr als 2 m • Spezialdüsen für Reinigung mit geringem Luftverbrauch (< 1m³/min bei 4 bar)

Kompakter CRYONOMIC ® “All-in-one “ Düsen- und Zubehörkoffer • Am häufigsten benutzte Rund-, Flach- und gebogenen Düsen • Düsen-unabhängige Pelletcrusher für die Reinigung von empfindlichen Objekten und für Tiefenreinigung schwer erreichbarer Stellen • Pistolenlicht • Platz für Pistole und zusätzlichen Pelletcrusher • Ersatzteilensatz (optional)

Das CRYONOMIC® Pistolenlicht • Klares weißes Licht auf die zureinigende Stelle • Plug-in Pistolen-Licht (kein zusätzliches Kabel, keine Batterien) • Einstellbare Intensität: um an die Oberfläche Reflexion zu vermeiden • Ermöglicht schnelle Düsenumschaltung: ohne Pistolen-Licht Entfernung


COMBI 7

cryonomic® COMBI 7

Trockeneisstrahlmaschinen Die patentierte CRYONOMIC® Technologie wurde integriert und resultiert in unvergleichbarer Reinigungsleistung bei niedrigem Druckluftverbrauch. Die Vorteile dieser Technologie sind : • ein einzigartiges selbstregulierendes CRYONOMIC® Luftschleussystem, das Abnutzung und Wartung auf ein Mindestmass reduziert (ölfrei/nur eine Dichtungsscheibe) • konstante und regelmässige Trockeneiszufuhr Spezielle Aufmerksamkeit wurde der Sicherheit, der Operatorergonomie und der einfachen Bedienung gegeben. Die Einheit ist sehr wirtschaftlich im Gebrauch und erzeugt hervorragende Ergebnisse unter den anspruchsvollsten Umständen. Die CRYONOMIC® Trockeneisstrahlgeräte entsprechen der neuen EC Machinendirektiven 2006/42/EC (inkl. 2006/95/EC und 2004/108/ EC).

Technische Daten Gehäuse

• Komplettes rostfreies Edelstahlgehäuse • Klappgriff verwendbar als Halter für Schlauch • 2 grosse Räder, 2 Drehräder • Ziehöse und Gabelstaplervorrichtung

Standardausführung

• 5 m Schlauchsatz • Strahlpistole • Runddüse • 5 m Netzkabel • Bedienungsanleitung • CE-Zertifikat

Dimension (LxBxH) & Gewicht

• 665 x 570 x 876 mm³ (Klappgriff eingeklappt), 100 kg

Trichter

• 30 kg Trockeneis Fassungskapazität • isolierter Trichter • leicht demontierbar • Fortgeschrittene pneumatische Trichterbewegung

Pelletverbrauch

• Einstellbar und angezeigt am Bedienungspult : 25-100 kg • Startwert programmierbar • Strahlen ohne Trockeneis möglich

Strahldruck

• 1-10 bar mit Einschlauchpistole • 1-16 bar mit Zweischlauchpistole

Luftverbrauch

• Einschlauch: 0,5-5,5 m³/Min bei 1-10 bar • Zweischlauch: 1-13 m³/Min bei 1-16 bar

Druckluftzuleitung

• 1-16 bar Eingangsdruck (getrockneter Luft) • 1” BSP Maschinenanschluss

Stromversorgung

• 220-240 V, 50-60 Hz, 650 W

Hardware & Software Charakteristiken

• • • •

Vorausgerüstet für Pistolenlicht Vorausgerüstet für abrasives Trockeneisstrahlen Selbstdiagnose bei Start Stundenzähler, Fehlerdetektor (optisch und auditiv)

Optionen

• • • •

Alternative Pelletverteiler von 8-35 kg/h, 10-40 kg/h & 33-130 kg/h Spannungswandler für 110V / 50-60 Hz Roboterpistolen für Automatisierungen Hochdruckstrahlen bei 20 bar

CRYONOMIC® hat ein weltweites Netzwerk. Für weitere Informationen, wenden Sie sich an Ihren CRYONOMIC® Partner:

Printed in Belgium – CRY-COMBI-EN-1210

Sehe Broschüre “Cob-Reihe” für unsere kompakten Einschlauchmaschinen

CRYONOMIC Kleimoer 3 - B-9030 Gent - Belgien Tel: +32 9 216 76 90 - Fax: +32 9 216 76 91 info@cryonomic.com www.cryonomic.com CRYONOMIC® ist eine registrierte Marke der Firma ARTIMPEX N.V.


5. Abrasives Trockeneisstrahlen CRYONOMIC® stellt sein neues Konzept vor für umweltfreundliches und leistungsfähigeres Abrasivstrahlen : Abrasives Trockeneisstrahlen kombiniert Trockeneis mit einer minimalen Menge von Abrasivmittel und ergibt das einzige, wirklich ökologische Abrasivstrahlen. Neben den schon bekannten Charakteristiken der CRYONOMIC® Trockeneisstrahlmaschinen ermöglicht dieses neue Konzept die Vorteile der Wirkung von Abrasivmittel zu verbinden mit der Reinigungseffizienz von Trockeneisstrahlen. Dies ergibt : •

• •

Eine drastische Senkung des notwendigen Abrasivmittels. (Der Strahlmittelverbrauch kann bei bestimmten Anwendungen um 90% gesenkt werden - je nach Anwendung und benutztem Abrasivmittel). Einfachere und schnellere Reinigung der Arbeitsumgebung nach dem Strahlen. Die Entwicklung von wesentlich weniger zu entsorgenden Sekundärabfällen und damit Reduzierung der Kosten der Abfallentsorgungs- und Behandlungskosten. Das Trockeneis verschwindet völlig. (Mit nur 1,2 bis 5 kg Abrasivmittel pro Stunde, gemischt mit 20 bis 40 kg Trockeneis, können Sie schon entlacken und metallische Oberflächen entrosten ohne wesentliche Staubentwicklung). Hochökologisches Abrasivstrahlen mit maximaler Umweltrücksicht.

Die Möglichkeit beim traditionellen Sandstrahlen ab jetzt zu wählen zwischen nicht-abrasivem Trockeneisstrahlen und ökologischem Abrasivstrahlen, welche am besten geeignet ist für eine bestimmte Applikation (oder Teil einer Applikation). Die Möglichkeit für spezialisierte Trockeneisstrahler eine kleine Menge von Abrasivmittel hinzuzufügen, wenn die Umstände solches erlauben – und wirklich erfordern - und dies mit derselbsten Maschine. Eine wichtige Erweiterung des Aktivitätsgebietes der industriellen Reinigungsdienstleistungsfirmen mit nur einer Maschine.

Wie funktioniert es? Das CRYONOMIC® abrasive Trockeneisstrahlsystem ist basiert auf Untersuchungen und Entwicklungen die deutlich zeigen dass die Kombination von Trockeneis und Abrasivmitteln zu einer kräftigen und schnellen Reinigungsmethode führt. Die Anwendung von Trockeneis verstärkt und beschleunigt wesentlich die abrasive Wirkung des Strahlmittels. Das System umfasst: • die COB 62plus oder COMBI Trockeneisstrahlmaschine • Abrasivmodul aus Edelstahl leicht montierbar an der Trockeneisstrahlmaschine • Zusätzlicher Abrasivschlauch • Abriebfeste Spezialdüse für die standard MG 1004 Pistole. Das abrasive Trockeneisstrahlsystem ist basiert auf der CRYONOMIC ® -Technologie patentiert von ARTIMPEX SA und erfüllt die neue EG-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG (inkl. 2006/95/EG und 2004/108/EG). Wozu kann es benutzt werden? Mit dem CRYONOMIC® Abrasiven Trockeneisstrahlen erreichen Sie die gleichen Ergebnisse wie mit herkömmlichen Strahlmitteln (Oberfläche nach der Behandlung: Sa 2,5), aber in der Regel mit nur einer sehr kleinen Fraktion der üblichen Abfälle. Abrasives Trockeneisstrahlen kann eingesetz werden zum Entrosten und Entlacken, zur Reinigung von Gebäuden, Infrastrukturen und andere Objekte unterschiedlicher Art (Holz, Metall, Stein usw.), wo der Einsatz von Abrasivmittel erforderlich ist. Welche Art von Abrasivmittel kann verwendet werden? Spezialisierte Unternehmen die verschiedene Arten von Abrasivmittel anbieten, können Sie am besten beraten bei der Wahl des geeignetestem Abrasivmittels für Ihre Anwendung. Jedes Abrasivmittel mit einem Durchmesser zwischen 0,1 mm und 2 mm kann verwendet werden.

The Cool Way Of Cleaning


Das CRYONOMIC® Abrasivmodul wird in Kombination mit der CRYONOMIC® COB Serie und COMBI Serie (Einschlauchaufbau) verwendet werden - (weitere Produktinformationen - siehe Broschüre ‘COB’ und ‘COMBI’).

COB 62 Plus - vorausgerüstet für Abrasivmodul (mit Focus 3 Runddüse (Trockeneisstrahlen)) Ergonomische MG1004 Pistole mit Spezialdüse (Abrasives Trockeneisstrahlen)

COMBI 71R mit CRYONOMIC® Abrasivmodul - einfach montierbar an der COMBI 71(R) Abriebfeste Spezialdüse (für abrasives Trockeneisstrahlen) montiert auf MG1004 Pistole

Das CRYONOMIC® Abrasivmodul (Spezialldüse - Abrasivschlauch - Modul)

CRYONOMIC® hat ein weltweites Netzwerk. Für weitere Informationen, wenden Sie sich an Ihren CRYONOMIC® Partner:

Kompakt Praktisch Einfach montierbar Kompatibel mit COB und COMBI Strahlgeräten

Printed in Belgium – CRY-ABR-DE-0113

• • • •

CRYONOMIC Kleimoer 3 - B-9030 Gent - Belgien Tel: +32 9 216 76 90 - Fax: +32 9 216 76 91 info@cryonomic.com www.cryonomic.com CRYONOMIC® ist eine registrierte Marke der Firma ARTIMPEX N.V.


6. Trockeneispelletierer und Behälter Pelletierer CIP 5, die zuverlässige und flexible Trockeneisproduktion CIP 5

Die CIP 5 Serie bietet eine zuverlässige, polyvalente und wirtschaftliche Lösung für die Eigenproduktion CIC 500 von bis 320 Kg/St hochverdichtetes Trockeneis. Mehrere Produktionseinheiten können in einem Gehäuse kombiniert werden für die Produktion von grösseren Mengen. Der Pelletierer kan geliefert werden mit verschiedenen Matritzen. Er produziert nach Bedarf • hochverdichtete Pellets von 2 oder 3mm für Trockeneisreinigung • Sticks/Nuggets von 10mm und 16mm für Kühlungszwecke oder andere Anwendungen. Sicherer Wechsel von Pellets/Sticks in nur einigen Minuten. Die CIP-5 ist ein hydraulischer Pelletierer mit einem leisen Motorlauf. Bedienungsfunktionalitäten sind verfügbar über das ergonomische Bedienungsfeld mit Kontaktbildschirm wie zum Beispiel: • Programmierung der Produktion (kontinuierlich, Zeit abhängig, Gewicht abhängig) • permanente Kontrolle und Überwachung der Produktion (Aufzeichnung der Produktionsparametern) • Stundenzähler • Permanente Sicherheitsroutine (u.a. Eingang für den Anschluss eines CO2-Detektors möglich). • Fernzugang möglich wenn erwünscht • vereinfachte Wartung

Trockeneisbehälter, effiziente und flexible Lösungen zur Trockeneislagerung Für Langzeitlagerung sind vier Behältertypen erhältlich: • Die CIC 500 , CIC 300, CIC 150 und CIC 85 Behälter sind robust, leicht und extra isoliert mit verfüg baren Kapazitäten von 500, 300, 150, und 85 Liter.

Für Kurzzeitlagerung sind die Lösungen: • Der CIC 30 und CIC 15 sind Polystyrol-Boxen.

Anwendungsbereiche für TrockeneisPellets:Trockeneisrein igung, Kühltransport , Catering, Transport von medischen Produkten, Lösen von Metallteilen, Bühnennebelerzeugung, Mazeration, Prozesskühlung, Schädlingsbekämpfung,… Ausführliche Informationen findenSie auf der Rückseite!

Trockeneispellets

The Cool Way Of Cleaning

Trockeneissticks


Pelletierer & Trockeneisbehälter Pelletierer CIP 5

Technische Daten

CIP-5 L Produktionsleistung (1)

CIP-5 M

CIP-5 S

Bis 320 Kg/St hochverdichtes Trockeneis

Bis 160 Kg/St hochverdichtes Trockeneis

Dimensionen (L x B x H) in mm

1.600 x 830 x 1.770

1.300 x 830 x 1.770

1.300 x 730 x 1.770

Gewicht (incl. Hydro-Öl)

800 Kg

600 Kg

400 Kg

Leistung

9 kW

4 kW

Trockeneis Durchmesser

2 mm, 3 mm, 10 mm, 16 mm

Stromversorgung

2 kW 400V/ 50Hz/ 3Ph+E

Flüssig-CO2-Zufuhr

Flüssige CO2 Inhalt: 65 ppm und vollständig Öl frei

Druck

16-21 bar

Flüssig-CO2-Zuführung

3/4” BSP

CO2-Gas-Auslass (1)

Bis 80 Kg/St hochverdichtes Trockeneis

2” BSP

Die Produktionsleistung hängt ab von dem Pelletdurchmesser, dem Druck und Status des Gastanks, der flüssig-CO2-Temperatur, den atmosphärischen Bedinungen und den Benutzereinstellungen.

Behälter

Technische Daten

Außenmaße (L x B x H) Innenmaße (L x B x H) Füllkapazität Leergewicht Lagerkapazität für 3 mm Pellets Wanddicke / Isolationsmaterial Palette oder Räder

CIC 500 1.200 mm x 1.000 mm x 940 mm 1.010 mm x 810 mm x 610 mm 500 Liter 100 kg ± 420 kg 85 mm Polyurethan Palette

Außenmaße (L x B x H) Innenmaße (L x B x H) Füllkapazität Leergewicht Lagerkapazität für 3 mm Pellets Wanddicke / Isolationsmaterial Palette oder Räder

CIC 85 CIC 30 CIC 15 800 mm x 480 mm x 550 mm 375 mm x 375 mm x 375 mm 375 mm x 375 mm x 240 mm 610 mm x 340 mm x 410 mm 300 mm x 300 mm x 300 mm 300 mm x 300 mm x 180 mm 85 Liter 27 Liter 15 Liter 18,5 kg 0,4 kg 0,4 kg 70 kg 22 kg 12,5 kg 70 mm Polyurethan 35 mm Polystyrol 35 mm Polystyrol Räder auf separater Karre

CIC 500

CIC 300

CIC 150

CIC 85

CIC 300 1.000 mm x 800 mm x 940 mm 810 mm x 610 mm x 610 mm 300 Liter 80 kg ± 250 kg 85 mm Polyurethan Palette oder Räder

CIC 30

CIC 150 800 mm x 600 mm x 940 mm 605 mm x 405 mm x 600 mm 150 Liter 55 kg ± 125 kg 85 mm Polyurethan Palette oder Räder

CIC 15

CRYONOMIC® hat ein weltweites Netzwerk. Für weitere Informationen, wenden Sie sich an Ihren CRYONOMIC® Partner:

Printed in Belgium- CRY-CIP5-DE-1202

Wir behalten uns das Recht vor, alle hier aufgeführten Spezifikationen ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

CRYONOMIC Kleimoer 3 - B-9030 Gent - Belgium Tel: +32 9 216 76 90 - Fax: +32 9 216 76 91 info@cryonomic.com www.cryonomic.com CRYONOMIC® ist eine registrierte Marke der Firma ARTIMPEX N.V.


7. Automatisierungen CRYONOMIC® verfügt über eine umfangreiche Erfahrung und Know-how im Bereich von TrockeneisstrahlAutomatisierungsprojekten. In Spezialbereichen arbeiten wir mit erfahrenen Partnern. Wir begleiten Sie bei jedem Schritt Ihres Projektes, von der Durchführbarkeitsanalyse bis zur Ausbildung des Personals und der Wartung nach Installation.

Unsere Leistungen • • • •

• • • •

Durchführbarkeitsanalyse Testreinigung Bestimmung der notwendigen Systemkonfiguration –(Trockeneisstrahlmaschine/Pistole/Düse) und Pressluftkonfiguration Integrierte Evaluation des konkreten Automatisierungsprojektes: - Autonomie - Roboter - Kabine - Trockeneis Budgetierung und technische Ausarbeitung Installation Ausbildung des Personals Wartung

Technischer Know-how Alle CRYONOMIC®-Trockeneisstrahlsysteme sind ausgestattet für eine Integration in einem automatisierten Reinigungsprozess. Zu den CRYONOMIC® Lösungen gehören: • • • • • • •

Kommunikation mit SPS Roboterpistolen und Spezialdüsen Pelletüberwachung Trichter für zusätzliche Trockeneis-kapazität Automatisches Ausfüllen vom Trockeneistrichter Strahlkabine mit Absaugung Automatische Produktion von Trockeneis mit automatischer Strahlanlage (Pelletierer-Strahlanlage)

The Cool Way Of Cleaning


Automatische ‘on line’-Reinigung mit Strahlkabine und Absaugung

Obenansicht (geöffnet)

CRYONOMIC® Strahlmaschine


Automatische Reifenreinigungsroboter

Roboterd端se

CRYONOMIC速 Strahlmaschine


Automatische Reinigung mit mehrachsigen Robotern

Roboterreinigung in Strahlkabine

Automatische Reinigung mit mehrachsigem Roboter

Flachdüse NT 45 auf Linearachse (Beispiel: Reinigung vor Lackierung)

CRYONOMIC® hat ein weltweites Netzwerk. Für weitere Informationen, wenden Sie sich an Ihren CRYONOMIC® Partner:

Printed in Belgium – CRY-ROB-DE-0113

Automatische Produktion von Trockeneispellets mit automatischer Strahlanlage

CRYONOMIC Kleimoer 3 - B-9030 Gent - Belgien Tel: +32 9 216 76 90 - Fax: +32 9 216 76 91 info@cryonomic.com www.cryonomic.com CRYONOMIC® ist eine registrierte Marke der Firma ARTIMPEX N.V.


8. Kontakt Deutschland :

Trockeneisstrahlen Mehr wissen ? Projekt oder Sonderlösung erwünscht ?

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wir bringen Sie in Kontakt mit Ihrem CRYONOMICGesprächspartner in Deutschland. Die CRYONOMIC-Partner in Deutschland finden Sie ebenfalls auf www.cryonomic.de

CRYONOMIC® HQ (Hauptsitz) Artimpex NV/SA Kleimoer 3 B-9030 Gent * Belgium Sales Department Europe : jan.v@cryonomic.com T.: +32 (0)9 216 76 90* F.: +32 (0)9 216 76 91 www.cryonomic.de

Bis bald! Besuchen Sie uns auf www.cryonomic.de

Copyright Cryonomic (Artimpex SA)


CRYONOMIC速 HQ - Artimpex NV * Kleimoer 3 * B-9030 Gent * Belgium T.: +32 (0)9 216 76 * F.: +32 (0)9 216 76 9190 * info@cryonomic.com * www.cryonomic.com Sales Department Europe : jan.v@cryonomic.com


Cryonomic produktkatalog deutsch