Issuu on Google+

Weisse Nächte mit Udo Jürgens!

Traumhafte Musikkreuzfahrt mit

Udo Jürgens und dem

Orchester

Pepe Lienhard

An Bord der MSC Musica 23. ‐ 30. Juni 2013 Kiel ‐ Stockholm ‐ St. Petersburg ‐ Kopenhagen ‐ Kiel

Organisiert durch:


Eine grandiose Musikkreuzfahrt mit dem Entertainer Udo Jürgens und dem Orchester Pepe Lienhard! Herzlich laden wir Sie ein zu einer unvergesslichen Ostsee Kreuzfahrt zu den weissen Nächten in St. Petersburg! Und dies zu sehr attraktiven Preisen. Die neue MSC Musica ist ein wunderschönes 4**** Schiff, das Sie nach Strich und Faden verwöhnen wird. Geniessen Sie zudem unvergessliche Augenblicke an den exklusiven und privaten Gala Konzerten mit Udo Jürgens und dem Orchester Pepe Lienhard. 23. Juni 2013 | Kiel, Einschiffung. Ihre Kreuzfahrt, die Sie zu den schönsten Plätzen im Norden bringt, beginnt in Kiel - der Hauptstadt Schleswig-Holsteins und einem der wichtigsten Ostseehäfen. Deutschlands größter Passagierhafen ist ca. eine Stunde nordöstlich von Hamburgs internationalem Flughafen Fuhlsbüttel entfernt. In Kiel, große Universitätsstadt und Marinestützpunkt mit einzigartiger Kultur und Geschichte,verbunden mit maritimem Charme, gibt es einiges zu erleben.Die Nähe zur Hansestadt Hamburg und Deutschlands Hauptstadt Berlin bietet die Möglichkeit für interessante Vor- und Nachprogramme. Um 16.00 Uhr heißt es „Leinen los!“: die MSC Musica nimmt Kurs auf Stockholm. Nach einem Tag auf hoher See wird Sie die atemberaubende Einfahrt durch die Schären begeistern.

24. Juni 2013 | Erholung auf See Ein Muss für Schiffsliebhaber: das Vasa Museum mit dem Geniessen Sie einen lockeren Tag auf hoher See, und ältesten, fast vollständig restaurierten Kriegsschiff der kommen Sie in den Genuss der zahlreichen Aktivitäten Welt. welche die MSC Musica zu bieten hat. 25. Juni 2013 | Stockholm Erleben Sie bei der Einfahrt die beeindruckende Schärenlandschaft vom Wasser aus. Die auf 14 Felseninseln erbaute Hauptstadt Schwedens liegt malerisch zwischen Ostsee und Mälarsee, umgeben von dem Schärengarten mit 14.000 kleinen Inseln. Nördlich der Ström befindet sich das Stadtzentrum mit dem Königlichen Opernhaus und Nationalmuseum. Bei einem Bummel durch die Altstadt entdecken sie grüne Hinterhöfe, mittelalterliche Klostergewölbe, originelle Kunstläden und Boutiquen.

26./27. Juni 2013 | St. Petersburg Peter-Paul-Festung, Isaaks-Kathedrale, Blutskirche, Eremitage, Newski-Prospekt - die Liste der weltberühmten Sehenswürdigkeiten der Stadt ist endlos. Egal wohin das Auge blickt, imposante Paläste säumen die Flussufer der Newa, auf deren zahlreichen Kanälen sich die nördlichste Millionenstadt Europas auch vom Wasser aus entdecken lässt. Ein magischer Ort, speziell während der berühmten weissen Nächte. Es ist ein Wunder der Natur und nur in den Sommermonaten zu erleben.

Ausflugspakete Wär‘ ich der Wind, könnt‘ die Welt ich umkreisen, nur so zum Spaß ohne Zweck, ohne Ziel. Könnt‘ mit dem Zuge der Vögel verreisen, wohin ich grad‘ will. (Udo Jürgens ‐ Alles was ich bin)

(ab 2013 buchbar)

Erleben Sie jeden Tag ein neues Abenteuer! Was eine Kreuzfahrt so besonders macht? Natürlich das prickelnde Gefühl, jeden Tag woanders, aber in der selben Kabine aufzuwachen. Und überall warten spannende Eindrücke und kulturelle Highlights. Damit Sie die wertvolle Zeit an Land auch optimal nutzen können, bieten wir Ihnen professionell organisierte Ausflüge an. Sie werden vom Schiff abgeholt und wieder zurückgebracht und müssen nicht für Eintrittskarten anstehen – das ist alles schon geregelt! Die Reiseleiter von MSC Kreuzfahrten begleiten Sie und vermitteln Ihnen Wissenswertes über sämtliche Sehenswürdigkeiten. Was bleibt, sind unvergessliche Erinnerungen an die schönsten Orte der Welt.


Doch alles, was ich bin, ist ein Träumer, ein Poet, der mit seinen Liedern

28. Juni 2013 | Erholung auf See Geniessen Sie einen lockeren Tag auf hoher See, und kommen Sie in den Genuss der zahlreichen Aktivitäten welche die MSC Musica zu bieten hat. 29. Juni 2013 | Kopenhagen In der bunten und gemütlichen Stadt Kopenhagen, in der Fußgänger statt Autos den Ton angeben, laden Straßencafes und Fußgängerzonen zum Bummeln ein. Kulturelle Angebote, darunter die größten nationalen Museen, zauberhafte Kunstgalerien, ein breites Spektrum an darstellender Kunst und eine Filmszene, die zu den interessantesten Europas gehört, machen Kopenhagen zu einem unbestrittenen Höhepunkt Ihrer Kreuzfahrt. 30. Juni 2013 | Kiel, Ausschiffung. Unsere Reise neigt sich dem Ende zu. Um 08.00 Uhr erreichen wir wieder Kiel, den Ausgangspunkt der Kreuzfahrt. Kapitän und Mannschaft verabschieden sich und wünschen eine schöne Heimreise.

Unsere Höhepunkte für Sie!

auf Märchenreisen geht. Alles, was ich bin, ist ein blinder Passagier

• • • • •

Udo Jürgens Solo-Gala Udo Jürgens Gala-Konzert mit dem Orchester Pepe Lienhard Orchester Pepe Lienhard Music-Show Udo Jürgens Lesung „Der Mann mit dem Fagott“ Filmvorführung „Der Mann mit dem Fagott“

In den Preisen inbegriffen •

Eigene Schweizer Cruisetour-Reiseleitung von A-Z

Kreuzfahrt auf der angebotenen Reiseroute

Alle Exklusiv-Konzerte mit Udo Jürgens und dem Orchester Pepe Lienhard

Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie

Snacks nach der Einschiffung

Kapitänscocktail an Bord

24-Stunden-Kabinenservice

Gepäcktransport bei Ein- und Ausschiffung

Vollpension an Bord (Frühstück, Mittagessen, Nachmittags-Kuchenbuffet, Abendessen)

Ein- und Ausschiffungsgebühren (Hafentaxen) in den jeweiligen Anlegehäfen

Benützung der Bordeinrichtungen & Liegestühle (ausgenommen Dienstleistungen wie z.B.

Sauna, Massage, Coiffeur, etc.)

Teilnahme an Bordaktivitäten, sowie Tages- und Abendveranstaltungen an Bord

Transfers zu und von allen Konzerten an Land

Ärzte an Bord

auf dem Schiff der Phantasie. Und wenn du willst, dann träum‘ mit mir. (Udo Jürgens ‐ Alles was ich bin)


Überflieger und altersloses Phänomen: Udo Jürgens steht seit fünf Jahrzehnten für beispiellosen Erfolg und Konstanz. UDO JÜRGENS Die Auszeichnungen und Ehrungen des Sängers, Musikers, Komponisten und Entertainers Udo Jürgens füllen Seiten. Und die Interpretenliste seiner Lieder liest sich wie das „Who is Who“ der Popmusik. Unter ihnen Showgrössen wie Shirley Bassey, Matt Monroe, Sarah Vaughan, Bing Crosby, Sammy Davis jr., Caterina Valente, Xavier Naidoo und die Sportfreunde Stiller. Auch mit 77 Jahren ist Udo Jürgens noch immer ein kreativer Schwerarbeiter, der Musikfans aller Altersklassen zu faszinieren vermag. Die bisherigen 23 Tourneen des leidenschaftlichen Livekünstlers wurden von über 6 Millionen Menschen besucht. Mit seinem Spagat zwischen satirischen Popsongs und sinfonischer Dichtung hat Udo Jürgens längst Kultstatus erreicht. Das Udo Jürgens Musical „Ich war noch niemals in New York“ wurde bisher in Hamburg, Stuttgart und Wien von über 1.5 Millionen Zuschauern besucht. Nicht nur seine legendären Udo-Oldie-Hits, sondern auch seine aktuellen Alben schaffen es seit über vier Jahrzehnten zu Hitparadennotierungen. Das erklärt auch, dass Udo Jürgens Liederrepertoire von rund 1.000 Kompositionen bisher auf 100 Millionen Tonträgern über die Ladentheken gegangen sind. Auch als Buchautor sorgt Udo Jürgens für Furore. Seine dritte Buchveröffentlichung, der biografische Familienroman „Der Mann mit dem Fagott“, vermochte sich monatelang in den Spiegel-BelletristikCharts zu halten und wurde als TV-Zweiteiler für ARD und ORF verfilmt.

Das „Best Of“ Doppel-CD Album stieg in Österreich von Null auf Platz 1 und in Deutschland auf Platz 4 in die Albumcharts ein, und erreichte innerhalb weniger Wochen Gold- und Platin-Status. Das gab’s in Udo Jürgens ganzer bisherigen Karriere noch nie. Am 1. Februar 2012 startete er zur 24. Konzerttournee „Der ganz normale Wahnsinn“. Bereits im November 2011 konnte auf Grund der grossen Kartennachfrage eine Tournee-Verlängerung im Herbst angekündigt werden. Der Auftritt in der ZDF-Show „Willkommen 2012“ am Brandenburger Tor erreichte einen sehr hohen Marktanteil in der jungen Zielgruppe (14-49). Mit Beginn der beeindruckenden Performance von Udo Jürgens und dem anschließenden Countdown konnte ein erheblicher Anstieg der Sehbeteiligung verzeichnet werden. Die 3 Marktführer des Abends erzielten mit der gemeinsamen Liveschaltung eine unglaubliche Reichweite von über 15 Mio. Zuschauern. Die Quoten: Das Erste: 5,42 Mio., ZDF: 5,95 Mio. (in der Spitze: 7,22 Mio.) und RTL: 3,89 Mio.


DAS ORCHESTER PEPE LIENHARD Das Orchester Pepe Lienhard gehört zu den gefragtesten Formationen des deutschsprachigen Raums. Das Repertoire quer durch alle Stilrichtungen und Besetzungen ist ein Leckerbissen für die Liebhaber von „handgemachter Musik“ mit Topsolisten und einem gepflegten Klangkörper. Deshalb kam es in Pepe Lienhards Karriere zu zahlreichen musikalischen Begegnungen mit großen Namen wie Tina Turner, Whitney Houston, Shirley Bassey, Julia Migenes, Donna Summer, Hazy Osterwald, Percy Sledge, Candy Dulfer, Ute Lemper, Sammy Davis jr. oder Frank Sinatra. Das sind nur einige der Topstars, die Pepe mit seinem Orchester schon im Fernsehen, bei Konzerten und Tourneen begleiten durfte. Am Jazz Festival Montreux 2008, wurde Pepe Lienhard als Musical Director für den Galaabend zum 75. Geburtstag von Quincy Jones engagiert und hat am renommierten Montreux Jazz Festival unter anderem auch im vergangenen Jahr die legendäre Petula Clark und Roger Cicero musikalisch begleitet. Der wichtigste Partner aber ist und bleibt Udo Jürgens, mit dem ihn eine über 30-jährige Freundschaft und 13 gemeinsame Tourneen verbindet: «Mit einem Star wie Udo Jürgens zusammenarbeiten zu dürfen, ist für jeden Musiker ein Privileg. Dank Udo habe ich mit meinem Orchester die Möglichkeit, in den größten Hallen Europas aufzutreten. Seine hohen musikalischen Ansprüche und seine Professionalität fordern uns immer wieder aufs Neue. Ich rechne ihm hoch an, dass er uns auch stets eine Plattform für unsere jungen Solisten bietet.»

«Udo und ich sind seit über 25 Jahren ein partnerschaftliches Gespann und wir verstehen uns blind – nicht nur auf der Bühne. Was uns verbindet ist die Liebe zur Musik, unsere Wurzeln im Jazz und das Streben nach Perfektion. Es ist ein Glücksfall dass er sich für seine Tourneen eine so große und gut besetzte Band leistet.» Nach seinem Eintritt mit dem Sextett ins Profilager konnte Pepe Lienhard schnell Hits wie „Sheila Baby“, „Piccolo Man“ und den unvergesslichen „Grand Prix d’Eurovision“-Titel „Swiss Lady“ verbuchen. Pepe Lienhard wollte sich nicht auf den Lorbeeren ausruhen und gründete 1980 mit der Unterstützung seines Freundes und Managers, Freddy Burger, eine professionelle Big Band. Auch in diesem, gleichermaßen gehobenen wie umkämpften Metier, vermochte sich das Orchester Pepe Lienhard in Westeuropa, so auch in China, Hong Kong, Thailand und Südafrika, einen ausgezeichneten Ruf zu verschaffen. Vielleicht, weil dem Vollblutmusiker die Musikqualität immer näher lag, als vordergründige Showeffekte. Pepe Lienhard hat sich seit Beginn seiner Musikerkarriere neben dem internationalen Pop-Repertoire dem Big Band-Sound, dem Swing und Jazz der 30er und 40er-Jahre verschrieben und diese Musikstilrichtung seither erfolgreich gepflegt. Anlässlich von mehreren Swing Tourneen brachte er mit seiner Big Band Werke der Komponisten Duke Ellington, Count Basie, Benny Goodman, Glenn Miller, Cole Porter und vielen anderen Musiklegenden zur Aufführung.


Sie treffen sich t채glich um viertel nach drei. Am Stammtisch im Eck in der Konditorei und blasen zum Sturm auf das Kuchenbuffet,auf Schwarzw채lder-Kirsch und auf Sahne-Baiser, auf Fr체chteeis: Ananas, Kirsch und Banane,

aber bitte mit Sahne.


Vorhang auf für die MSC Musica **** ihr Zuhause auf See!

Die MSC Musica gehört zur komfortablen und sehr modernen „Musica Klasse“ der MSC Flotte und wurde im Jahr 2006 in Dienst gestellt. Entdecken Sie das Kreuzfahrtschiff (Schwesternschiffe: MSC Orchestra, MSC Poesia), wo neue Standards in Komfort und Erholung gesetzt werden. Geniessen Sie an Bord die geräumigen Kabinen, oft mit privaten Balkonen ausgestattet, ausgedehnte Passagierdecks, Boutiquen und Entertainment der Spitzenklasse. Das Bordpersonal wird dafür Sorge tragen, dass der PremiumService überall spürbar ist, egal ob in den Restaurants, der Sushibar oder in der Weinstube. Für Entspannung ist im ruhigen Aloha Spa mit Meditation und im grosszügigen FitnessCenter gesorgt. Die Vielzahl an Restaurants macht die Auswahl zum Erlebnis. Auch bei den sportlichen Aktivitäten fällt die Entscheidung nicht leicht. Mit Tennisplatz, Joggingpfad und zwei Swimmingpools, sowie ein Pool und Spielplatz für Kinder wird viel geboten. Eine Kreuzfahrt auf der MSC Musica ist und bleibt ein unvergessliches Erlebnis. Bordsprache: Italienisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch Bordzahlungsmittel: Euro, alle gängigen Kreditkarten Schiff erbaut im Jahr: 2006 Länge: 293 m Breite: 32 m Tonnage: 92409 Werft: Chantiers de Atlantique, St. Nazaire, Frankreich Flagge: Panama Passagiere / Crew: 2550 / 987

Sport: Minigolf, Golfsimulator, Kletterwand (alles gegen Gebühr) Fitness- und Wellness-Center «Sytax» Wellness: Aloha Beauty Farm (u.a. mit Thalasso Therapie), Sauna, Massage Unterhaltung: Internetcafe, Spielsalon, Casino, Diskothek Theater: Teatro La Scala Service & Shopping: Bibliothek, Boutique, Duty Free Shop, Fotoservice, Fotoartikel, Friseur, Medizinisches Zentrum, Einkaufsarkaden; Reinigung / Wäscheservice Restaurants: - Restaurant „Le Maxim´s“ (Nichtraucher) - Restaurant „L´Oleandro“ (Nichtraucher) - Restaurant „Il Giardino“ (Nichtraucher) - Gli Archi Cafeteria (Buffetrestaurant) Tischzeiten: 2 Tischzeiten oder Buffet Diätkost ohne Aufpreis nach Voranmeldung möglich Bars: Diverse Bars, Cafes, Internetcafe Bordhospital


KATEGORIEN | PREISE & ANREISEPAKET CRUISETOUR TOP PREISE Kreuzfahrtenpreise in CHF pro Person Kategorie 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Kabine Innenkabine Innenkabine Innenkabine Aussenkabine Aussenkabine Balkonkabine Balkonkabine Balkonkabine Balkonkabine Balkonkabine Balkonkabine Suite mit Balkon

2er Belegung 1’775 2’045 2’070 2’660 2’540 3’035 3’155 3’290 3’340 3’595 3’875 4’450

1er Belegung 2’840 3’270 3’310 4’520 4’315 5’460 5’670 5’920 6’010 6’470 6’975 8’895

Preis für das 3. Bett für Erwachsene: CHF 1’515 3-Bett Kabinen erhältlich in den Kategorien: 3 & 8 Preis für das 4. Bett für Erwachsene: CHF 1’395 4-Bett Kabinen erhältlich in den Kategorien: 4 & 10

AN‐ UND RÜCKREISEPAKET Das An- und Abreisepaket ist buchbar ab/bis Zürich und beinhaltet die Flüge Zürich-Hamburg retour, Stadtrundfahrt in Hamburg beim Anreisetag und die Transfers Flughafen Hamburg-Hafen Kiel retour.

Preis pro Person: ab CHF

550.-

NICHT EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN • • • •

Landausflüge (Das Ausflugsprogramm ist in Ausarbeitung) Trinkgelder (obligatorische Servicepauschale ca. Euro 7.- p.P./Tag) 15% Service-Zuschlag auf an Bord gekaufte Getränke Persönliche Ausgaben, Coiffeur, Sauna, Dampfbad, Massage, Kosmetik, ärztliche Behandlung • Anreisepaket ab/bis Zürich (ab CHF 550.- pro Person) • Auftragspauschale von CHF 20.- pro Person (max. CHF 40.- pro Dossier)

Für weitere Informationen kontaktieren Sie das Cruisetour Verkaufsteam: www.cruisetour.ch | 044 289 81 81 CRUISETOUR AG, General-Wille-Strasse 10 | 8002 Zürich-Enge | info@cruisetour.ch


Musikkreuzfahrt mit Udo Jürgens