Page 87

WIRTSCHAFT | BANKEN | VERWALTUNG | KOMMUNEN

befinden noch zusätzlich die Abteilungen Kundenservice, Rechnungswesen, Materialwirtschaft, öffentliche Kommunikation und Netze auf dem Ausbildungsplan. Und wie ist das „Miteinander“ unter den Auszubildenden? „Mit Emelie verstehe ich mich trotz des Altersunterschiedes überaus gut. Das sieht die jüngere Auszubildende genauso. „Zwar sehen wir die anderen Auszubildenden im zweiten und dritten Lehrjahr durch die unterschiedlichen Schultage nicht so oft, aber wenn es Fragen gibt, helfen sie uns.“

Die richtige Ausbildung bei den Stadtwerken Schwäbisch Gmünd – zwei Azubis erzählen Seit September vergangenen Jahres gibt es zwei neue Auszubildende im kaufmännischen Bereich der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd. Emelie Abele und Aline Ruch sind überzeugt davon, dass sie mit der Wahl ihres Arbeitgebers die richtige Entscheidung getroffen haben.

Ausbildung wird wärmstens Empfohlen Die beiden Frauen nennen Eigenschaften, die ihnen bei der neuen Arbeit am meisten helfen: „kontaktfreudig“, „aufgeschlossen“, „freundlich“, „teamfähig“, „gut organisiert“. Das sollten auch alle mitbringen, die sich für eine Ausbildung interessieren. Würden sie denn die Ausbildung bei den Stadtwerken anderen weiterempfehlen? „Auf jeden Fall“, sagen beide in den gleichen Worten. „Wir Azubis werden sehr gut betreut. Man fühlt sich von Anfang an wohl und willkommen. Unter anderem war der Blumenstrauß zu Ausbildungsbeginn eine schöne Geste. Die Stadtwerke sind ein sicheres Unternehmen, bei dem man sich auch gut weiterentwickeln kann“, meint Emelie Abele.

Mit Energie in den Beruf Der Berufsstart von Emelie Abele verlief klassisch. Nachdem sie an der Realschule Mutlangen die Mittlere Reife erlangte, absolvierte sie ein Praktikum bei den Stadtwerken und entschloss sich daraufhin eine Ausbildung zur Industriekauffrau zu machen. Einen anderen Lebensweg kann Aline Ruch vorweisen. Nach ihrer Hebammenausbildung arbeitet die 35-jährige anschließend freiberuflich als Hebamme. Aufgrund der nun versicherungstechnisch schwierigen Situation für Hebammen wurde eine Umorientierung für sie notwendig und somit ergriff sie die Chance, eine Teilzeitausbildung bei den Stadtwerken Schwäbisch Gmünd zu machen. Blick über den Tellerrand Beide Auszubildende drücken einen ganzen und einen halben Tag pro Woche die Schulbank in der Berufsschule Bettringen. Und bei den Stadtwerken nehmen sich die Kolleginnen und Kollegen Zeit, ihnen Sachverhalte zu erklären. „Sie sind sehr hilfsbereit und geduldig“, sind sich die beiden Frauen einig. Gleichermaßen positiv urteilen sie über das Betriebsklima. „Alle sind freundlich und aufgeschlossen. Ich fühle mich überall äußerst wohl und herzlich willkommen“, sagt Aline Ruch. „Man kommt mit jedem Mitarbeiter super zurecht, trotz der vielen verschiedenen Abteilungen“, meint Emelie Abele. Gutes Miteinander Emelie Abele ist zurzeit im Einkauf tätig, wo sie Verwaltungstätigkeiten ausführt und beispielsweise Bestellungen erledigt und Anfragen beantwortet. Für Aline Ruch ist die Personalabteilung die erste Station. Neben den Grundlagen der Bürotätigkeit steht hier das Kennenlernen der Mitarbeiter, was ihr besonderen Spaß macht, und der Unternehmensstruktur im Vordergrund. Für beide

STARTit! – DIE AUSSTELLER

Die Stadtwerke Schwäbisch Gmünd versorgen die Bürgerinnen und Bürger Schwäbisch Gmünds zuverlässig mit Energie, Wasser und Wärme. Alle Ausbildungsberufe bei den Stadtwerken Schwäbisch Gmünd haben ein hohes Zukunftspotential. Denn die Energiewende bringt viele neue Aufgaben mit sich, für die wir immer auf der Suche nach Mitarbeitern mit Ideen und Engagement sind. Wir bieten folgende Berufe für das Ausbildungsjahr 2018 an: Duale Ausbildung › Elektroniker für Betriebstechnik (m/w) › Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungsund Klimatechnik (m/w) › Industriekaufmann (m/w) Duales Studium › BWL Industrie (B. A.) DHBW Heidenheim › Energiewirtschaft (B. Eng.) DHBW Mannheim Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns diese bis 30. September 2017 zu.

Stadtwerke Schwäbisch Gmünd GmbH Bürgerstraße 5, 73525 Schwäbisch Gmünd Simone Schmied Telefon 07171 603-8315 E-Mail bewerbung@stwgd.de

89

STARTit! Schwäbisch Gmünd  

Das Magazin zur Ausbildungsnacht in Schwäbisch Gmünd am Freitag, 24. März 2017.