Page 1

2010 de.indd 1

gratis

Touristische Informationen

www.kroatien.hr

24.11.2010. 11:15:


2010 de.indd 2

Willkommen!

ALLGEMEINE INFORMATIONEN Geografische Lage „Kroatien nimmt den größten Teil der Ostküste des Adriatischen Meeres als Teil des Mittelmeeres ein, das sich hier am tiefsten in das europäische Festland hineinzieht. Zu Kroatien gehört der Hauptteil der gesamten Adriaküste mit fast allen Inseln. Der enge Gebirgsgürtel der Dinariden, trennt seinen Mittelmeerteil vom mitteleuropäischen Kontinentalteil, der sich von den äußersten östlichen Hängen der Alpen im Nordwesten bis zu den Ufern der Donau im Osten erstreckt und den Südteil der fruchtbaren Pannonischen Tiefebene umfasst.“

Wir begrüßen Sie herzlich und freuen uns, dass Sie unser Land besuchen. Alle Völker lieben ihr Heimatland und halten es für das schönste. Die Kroaten nennen ihr Land „Unser schönes Heimatland“ nach dem ersten Vers der Nationalhymne. Die Republik Kroatien ist ein europäischer, parlamentarischer Staat und Teil der europäischen Kultur und Geschichte. Seiner Größe nach zählt Kroatien zu den mittelgroßen europäischen Staaten wie Dänemark, Irland, die Slowakei oder Schweiz. Kroatien ist ein Land mit offenen Grenzen und unkomplizierten Zollformalitäten, ein friedliches und gastfreundliches Land, das seine Gäste respektiert. Die Kroaten bemühen sich, dass ihr „schönes Heimatland” auch von seinen Gästen als solches empfunden wird, und tun alles, damit Sie die schönsten Erinnerungen mit nach Hause nehmen.

Fläche Die Festlandfläche beträgt 56.594 km2, und die Fläche des territorialen Meeres 31.067 km2. Bevölkerungszahl Kroatien hat 4.429.078 Einwohner. Nationale Struktur Die Mehrzahl der Bevölkerung sind Kroaten, wobei Serben, Bosnier, Slowenen, Ungarn, Tschechen, Italiener und Albaner die zahlreichsten nationalen Minderheiten bilden. Staatsform Kroatien ist eine parlamentarische Mehrparteienrepublik. Hauptstadt Zagreb ist mit seinen 779.145 Einwohnern das wirtschaftliche, kulturelle, akademische und verkehrsmäßige Zentrum des Landes.

Willkommen in Kroatien!

2

24.11.2010. 11:15:


2010 de.indd 3

NÜTZLICHE INFORMATIONEN

Küstenlänge 6.278 km, davon 4.398 km Insel-, Klippenund Riffküste.

Reisedokumente Ein gültiger Reisepass oder ein anderes Dokument, das aufgrund einer internationalen Vereinbarung anerkannt ist. Für einige Staaten reicht auch der Personalausweis (Dokument, mit dem die Identität und Staatsangehörigkeit der betreffenden Person belegt wird). Informationen: Diplomatische Vertretungen und Konsulate der Republik Kroatien im Ausland oder das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und europäische Integrationen der Republik Kroatien Telefon: +385 1 4569 964 E-Mail: stranci@mvpei.hr, vize@mvpei.hr Web: www.mvpei.hr

Anzahl der Inseln, Klippen und Riffe 1.244. Die größten Inseln sind Krk und Cres. 50 Inseln sind bewohnt. Höchster Gipfel Dinara 1831 m ü.d.M. Klima In Kroatien bestehen drei Klimazonen. Im Landesinneren überwiegt ein gemäßigt warmes, regnerisches Klima und auf den höchsten Gipfeln ein schneeiges Waldklima. In der Region entlang der Adriaküste herrscht ein angenehmes mediterranes Klima mit vielen Sonnentagen. Die Sommer dort sind trocken und heiß, die Winter mild und feucht. Die Durchschnittstemperatur im Landesinneren: im Januar -2 bis 0 °C und auf den höchsten Gipfeln etwas niedriger, im August ca. 20 °C und auf den höchsten Gipfeln etwa 12 °C. Die Durchschnittstemperatur an der Küste: im Januar 5 bis 9 °C, im August 22 bis 25 °C. Die Meerestemperatur beträgt im Winter 12°C und im Sommer etwa 25°C.

Zollbestimmungen Die geltenden Zollvorschriften der Republik Kroatien entsprechen fast vollkommen den Vorschriften und Standards der EU-Länder, aber hinsichtlich der Einfuhr von Gütern nichtkommerzieller Natur für den persönlichen Gebrauch sind nur Waren im Wert bis 1.000 Kuna zollund mehrwertsteuerfrei. Die Ein- und Ausfuhr von ausländischem oder kroatischem Bargeld und Schecks ist für ausländische oder kroatische Staatsbürger mit ausländischem Wohnsitz unbeschränkt, aber jeder Transfer eines Betrages im Kunawert von über 10.000,00 EUR oder mehr ist dem Zollbeamten unbedingt zu melden. Wertvollere professionelle Ausrüstung und technische Geräte sind dem Zollbeamten am Grenzübergang ebenfalls zu melden. Natürliche Personen, die in Kroatien keinen ständigen oder vorübergehend gemeldeten Wohn- oder Aufenthaltsort haben, haben Anspruch auf Rückerstattung

Geld Die amtliche Währung ist die Kuna (1 Kuna = 100 Lipa). Fremde Währungen werden in Banken, Wechselstuben, auf Postämtern sowie in den meisten Reisebüros, Hotels und auf Campingplätzen gewechselt. Kreditkarten (Eurocard/Mastercard, Visa, American Express und Diners) werden in fast allen Hotels, Marinas, Restaurants und Läden sowie an Bankautomaten angenommen.

3

24.11.2010. 11:15:


2010 de.indd 4

verweigert werden, bzw. das Tier kann in das Heimatland zurückgeschickt oder unter Quarantäne gestellt werden. Als Besitzer dieser Tiere tragen Sie alle entstandenen Kosten zur Durchführung dieser Maßnahmen. Gemäß Verordnung über Veterinärbedingungen beim nichtkommerziellen Transport von Tieren versteht man unter Haustiere folgende Tierarten: Hunde, Katzen, zahme Frettchen (Mustela putorius) aus der Familie der Marder (Muselidae), wirbellose Tiere (außer Bienen und Krebsen), dekorative Tropenfische, Amphibien, Reptilien, alle Vogelarten (außer Geflügel) sowie Nagetiere und Hauskaninchen.

der bezahlten Mehrwertsteuer (MwSt.), und zwar auf Ware, die sie in Kroatien gekauft haben und die auf einer Rechnung einen Wert von mindestens 740,00 Kuna aufweist, jedoch ausschließlich bei Vorlage eines vom Zollbeamten bestätigten PDV-P- oder Tax-ChequeFormulars für die Ausfuhr der gekauften Ware ins Ausland spätestens innerhalb von 3 Monaten vom Kaufdatum. Die im Ausland wohnhafte natürliche Person hat die Steuerrückerstattung innerhalb von sechs Monaten ab Rechnungsdatum zu beantragen. Für zusätzliche Informationen kontaktieren Sie bitte den Zoll unter: www.carina.hr Die Einreise von Haustieren ist nur mit gültigem Tierarztzeugnis über den Gesundheitszustand der Tiere möglich, wobei Katzen und Hunde mit Mikrochips gekennzeichnet sein müssen. Die Einreise von bis zu 5 Haustieren ist an Grenzübergängen möglich, die eine Genehmigung für den Verkehr von bestimmten Haustieren haben, während eine größere Zahl von Tieren nur an Grenzübergängen mit einer tierärztlichen Prüfstelle einreisen kann.

Maximale Anzahl der Tiere Unter nichtkommerzieller Einfuhr von Tieren versteht man die Einfuhr von bis zu maximal fünf Haustieren in die Republik Kroatien. Sie werden bei der Einreise in die Republik Kroatien einer Dokumentationskontrolle und Identifizierung seitens eines Zollbeamten am Grenzübergang unterzogen. Solche Haustiere werden nicht als Ware betrachtet und müssen unbedingt in Begleitung ihrer Besitzer oder einer vom Besitzer befugten Person sein, die während der ganzen Reise für das Tier verantwortlich ist.

Wenn Sie mit Ihrem Haustier reisen, sind Sie für dieses verantwortlich. Wenn Sie Ihr Haustier nach Kroatien mitbringen, übernehmen Sie die volle Verantwortung für die Erfüllung der Einreisebedingungen. Überprüfen Sie zum Beispiel, ob Ihr Haustier rechtzeitig geimpft, bzw. nachgeimpft wurde und ob es einen gültigen Reisepass oder ein Tierarztzeugnis hat. Falls Ihr Haustier eine der Voraussetzungen beim Grenzübergang nicht erfüllt, kann ihm die Einreise in die Republik Kroatien

Bedingungen Die allgemeinen Anforderungen bei der Einfuhr von Haustieren: Hunden, Katzen und Tieren aus der Familie der Marder (auch Hausfrettchen, weißes Frettchen, afrikanisches Frettchen, amerikanisches Frettchen - Mustela putorius genannt), die aus EU-Ländern oder Nicht-EU-Ländern mit niedrigem Risiko kommen, sind Folgende:

4

24.11.2010. 11:15:


2010 de.indd 5

––gegen Tollwut geimpft sein, einen Antikörperneutralisierungstest des Tollwutvirus von mindestens 0,5 IJ/ ml gemacht haben, der frühestens 30 Tage nach der Impfung und drei Monate vor dem Transport von einem amtlich befugten Tierarzt in einem befugten Laboratorium durchgeführt sein sollte; die Liste der dazu befugten Laboratorien finden Sie auf folgender Webseite: http://ec.europa.eu/food/animal/ liveanimals/pets/approval_en.htm. Der vorgeschriebene Zeitraum von drei Monaten kommt nicht bei jenen Haustieren zur Anwendung, die erneut in die Republik Kroatien einreisen und deren Reisedokument bestätigt, dass eine Titration der Antikörper mit positivem Resultat vorgenommen wurde, bevor das Tier das Gebiet der Republik Kroatien verlassen hat. Tiere, die zu kommerziellen Zwecken eingeführt und solche, die als Ware transportiert werden, müssen vor der Abfertigung tierärztlich untersucht werden. Für zusätzliche Informationen kontaktieren Sie bitte das Ministerium für Landwirtschaft, Fischerei und Entwicklung der ländlichen Gebiete – Abteilung für Veterinärmedizin (Telefon: +385 1 610 9499; +385 1 610 6703 und +385 1 610 6455, Web: www.mps.hr)

––Hunde, Katzen und Tiere aus der Familie der Marder müssen mit einem Mikrochip gekennzeichnet sein. Sollte das Tier mit einem Mikrochip gekennzeichnet sein, der nicht den ISOStandards 11784 oder 11785 entspricht, muss der Besitzer oder Begleiter ein entsprechendes Ablesegerät für den Mikrochip bereitstellen. Jederzeit müssen Name und Adresse des Besitzers feststellbar sein. Die Nummer des Mikrochips muss vom Tierarzt in den Reisepass oder das Zertifikat des Tieres eingetragen werden, das vom Besitzer oder Begleiter des Tieres mitzuführen ist. ––Für die Tiere ist ein vom amtlich befugten Tierarzt ausgestellter Reisepass oder Zertifikat mitzuführen. ––Die Tiere müssen gegen Tollwut geimpft sein. Tiere aus EU-Ländern oder Nicht-EULändern mit niedrigem Risiko, die jünger als 3 Monate und nicht geimpft sind, können in die Republik Kroatien eingeführt werden, sofern der Besitzer oder Begleiter ein Reisedokument oder Zertifikat dabei hat und sie sich von Geburt an am selben Ort aufgehalten haben und nicht in Kontakt mit Wildtieren gewesen sind oder sich in Begleitung ihrer Mutter bewegen, von der sie noch immer abhängig sind. Hunde, Katzen und Tiere aus der Familie der Marder, die aus Nicht-EU-Ländern mit hohem Risiko kommen, müssen folgende Anforderungen erfüllen: ––Sie müssen durch einen Mikrochip gekennzeichnet sein ––ein von einem amtlich befugten Tierarzt ausgestelltes Zertifikat oder bei der Rückkehr in die Republik Kroatien (Hunde aus Kroatien) einen Reisepass mitführen,

Gesundheitswesen In allen größeren Städten gibt es Krankenhäuser und Kliniken, kleinere Ortschaften haben Ambulanzen und Apotheken. Ausländische Touristen, die in ihrem Land pflichtversichert sind, sind während ihres Aufenthaltes in der Republik Kroatien von der Zahlung für medizinische

5

24.11.2010. 11:15:


2010 de.indd 6

Feiertage und arbeitsfreie Tage 1. Januar – Neujahr 6. Januar – Heilige drei Könige Ostersonntag und Ostermontag 1. Mai – Tag der Arbeit Fronleichnam 22. Juni – Tag des antifaschistischen Kampfes 25. Juni – Staatsfeiertag 5. August – Tag des Sieges und der Dankbarkeit 15. August – Maria Himmelfahrt 8. Oktober – Unabhängigkeitstag 1. November – Allerheiligen 25. und 26. Dezember – Weihnachtsfeiertage

Notfallversorgung befreit, sofern Kroatien mit dem Herkunftsland ein Abkommen über Sozialversicherungsleistungen abgeschlossen hat, d.h. wenn Sie aufgrund dieses Abkommens im Besitz einer Bestätigung über ihren Krankenversicherungsschutz sind. Der Krankenversicherungsschutz (einschließlich der Transportkosten) gilt für Notfälle in der Art und Weise und gemäß den Vorschriften, wie sie für kroatische Versicherungsnehmer gelten und sie haben sich ebenso wie diese an den entstehenden Kosten der medizinischen Versorgung zu beteiligen (Selbstbeteiligung). Personen, die aus Ländern kommen, mit denen kein Abkommen abgeschlossen oder die Nutzung des Krankenversicherungsschutzes nicht vertraglich vorgesehen wurde, tragen die Kosten ihres Gesundheitsschutzes selbst. Für zusätzliche Informationen kontaktieren Sie bitte die Kroatische Krankenversicherungsanstalt: Telefon: +385 1 4806 333, Web: www.hzzo-net.hr

Öffnungszeiten von Geschäften und öffentlichen Ämtern Während der Urlaubssaison sind die meisten Geschäfte werktags von 8 bis 20 Uhr geöffnet und viele davon auch am Wochenende. Behörden und Ämter arbeiten in der Regel von Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr. Post und Telekommunikation Die Postämter sind werktags von 7 bis 19 Uhr geöffnet; in kleineren Orten von 7 bis 14 Uhr; manche sind in der Mittagspause geschlossen. In größeren Städten und in Fremdenverkehrsorten sind dienstbereite Postämter auch samstags und sonntags geöffnet. Für alle öffentlichen Telefonzellen benötigt man eine Telefonkarte, die in allen Postämtern sowie an Zeitungskiosken zu kaufen sind. Man kann von jeder Telefonzelle aus direkt ins Ausland telefonieren. Web: www. posta.hr

Tierärzte Kroatien verfügt über ein Netz von Tierarztkliniken und -ambulanzen. Informationen: Ministerium für Landwirtschaft, Fischerei und Entwicklung der ländlichen Gebiete Abteilung für Veterinärmedizin E-Mail: office@mps.hr Web: www.mps.hr

Stromspannung im städtischen Netz 220 V mit einer Frequenz von 50 Hz.

6

24.11.2010. 11:15:


2010 de.indd 7

Wenn Sie anrufen, sagen Sie ––was geschehen ist, ––wo es geschehen ist, ––wann es geschehen ist, ––ob es Verletzte gibt, ––wie die Verletzungen aussehen, ––welche Hilfe Sie benötigen, ––wer anruft.

Wasser Das Leitungswasser ist in allen Teilen Kroatiens trinkbar. Im Falle eines Unfalls rufen Sie die Nummer 112 an! Diese Nummer ist zu jeder Tages- und Nachtzeit erreichbar, unabhängig davon, wo Sie sich in der Republik Kroatien oder in der EU aufhalten. Der Telefonanruf ist kostenlos. Die Notfallnummer 112 kann über alle Telekommunikationsnetze und alle Telefonanlagen angewählt und erreicht werden.

PRAKTISCHE RATSCHLÄGE Aktivitäten in der Natur Informieren Sie Verwandte oder Freunde über den Plan ihrer Wanderung oder Tour. Bleiben Sie auf markierten Pfaden und Wegen, Nehmen Sie eine ausreichende Menge Trinkwasser mit. Tragen Sie angemessene Kleidung und Schuhwerk. Nehmen Sie ein funktionierendes Mobiltelefon mit. Beachten Sie die Wettervorhersagen. Gehen Sie im Freien sorgfältig und vorschriftsmäßig mit offenem Feuer um. Werfen Sie in der Natur keine Zigarettenkippen und brennbaren Gegenstände weg.

Im Falle eines Unfalls nimmt das Notfallnummernzentrum 112 auch Anrufe in einer der folgenden Fremdsprachen entgegen: ––Englisch ––Deutsch ––Italienisch ––Ungarisch ––Slowakisch ––Tschechisch Rufen Sie die Nummer 112 an, wenn Sie folgende Hilfe benötigen: ––dringende medizinische Hilfe ––die Feuerwehr ––die Polizei ––den Bergrettungsdienst ––die Hilfe anderer Notdienste und operativer Schutz- und Rettungssysteme.

Brandschutz Überprüfen Sie bitte, ob Sie alles unternommen haben, um einen Brand zu vermeiden! Werfen Sie brennbare oder brennende Gegenstände nicht achtlos weg! Beachten Sie das Verbot, Feuer anzuzünden! Achten Sie darauf, dass Ihr geparktes Fahrzeug keine Feuerwehrzufahrten und Durchgänge versperrt.

Wenn Sie Folgendes bemerken: ––Feuer ––das Auslaufen gefährlicher Stoffe, die Verschmutzung von Trinkwasser, Bächen, Flüssen oder des Meeres, ––sonstige Erscheinungen, die eine Gefahr für Leib und Leben von Mensch oder Tier, für Kulturgüter und die Umwelt darstellen.

7

24.11.2010. 11:15:


2010 de.indd 8

Was tun im Brandfall? ––Melden Sie das Feuer sofort der Feuerwehr unter der Nummer 112 ––Verwenden Sie den Handfeuerlöscher zum Feuerlöschen, aber löschen Sie das Feuer nur, wenn Sie dabei weder sich, noch andere Personen gefährden ––Informieren Sie die Personen in Ihrer Nähe über das entstandene Feuer FOLGEN SIE DEN ANWEISUNGEN DER FEUERWEHRLEUTE MERKEN SIE SICH: Bei Nichtbeachten der Brandschutzvorschriften leitet das Innenministerium ein Ordnungswidrigkeitsoder Strafverfahren ein.

––Informieren Sie Ihre Verwandten oder Freunde über Ihre ungefähre Tauchstelle und markieren Sie sie vorschriftsmäßig. ––Setzen Sie sich nur in Maßen der Sonne aus und benutzen Sie Sonnenschutzmittel. ––Nehmen Sie genug Trinkwasser mit. Umweltschutz ––Schutz der biologischen Vielfalt im Einklang mit den geltenden Vorschriften der Europäischen Union. ––Das Meer der kroatischen Adria ist zum Baden auch nach den Kriterien der Europäischen Union von hoher Qualität. ––Im Falle einer Umweltverschmutzung rufen Sie die Nummer 112 an.

Auf der Straße ––Vermeiden Sie während der Tourismussaison die Zeiten großer Verkehrsdichte, die Fahrt an Wochenenden und Feiertagen. ––Fahren Sie ausgeruht. ––Passen Sie Ihre Fahrgeschwindigkeit den Straßenverhältnissen an und beachten Sie die Geschwindigkeitsbeschränkungen. ––Bleiben Sie geduldig, wenn Sie in einen Stau geraten und sorgen Sie für genügend Trinkwasser.

Wichtige Telefonnummern: Internationale Vorwahl für Kroatien: +385 Notfalldienst: 194 Feuerwehr: 193 Polizei: 192 Pannenhilfe: 1987 (Wenn Sie aus dem Ausland oder per Handy anrufen, wählen Sie +385 1 1987) Nationale Zentrale des Such- und Seenotrettungsdienstes: 155 Einheitsnummer für alle Notfälle: 112 Bergrettungsdienst: +385 1 4821 049 Allgemeine Auskünfte: 18981 Fernsprechauskunft Inland: 11888 Fernsprechauskunft Ausland: 11802 Wettervorhersage und Verkehrslagebericht: 060 520 520 Kroatischer Autoklub (HAK): +385 1 4640 800 E-Mail: info@hak.hr Web: www.hak.hr

Auf dem Meer ––Im Falle eines Unglücks auf See oder einer Wasserverschmutzung rufen Sie die Nummer 155 (Nationale Zentrale des Such- und Seenotrettungsdienstes) oder die Nummer 112 an. ––Informieren Sie sich vor der Abfahrt über die Wettervorhersage, insbesondere für die Adria. ––Bleiben Sie beim Schwimmen in Sichtweite anderer Schwimmer.

8

24.11.2010. 11:15:


2010 de.indd 9

NACH KROATIEN MIT DEM AUTO

Fremdsprachige Nachrichtensendungen während der touristischen Saison: Einige Programme des Kroatischen Rundfunks senden fremdsprachige Nachrichten für Touristen in Kroatien. Im ersten Programm des Kroatischen Rundfunks gibt es täglich um 20.05 Uhr eine Sendung in englischer Sprache, die ca. 10 Minuten dauert. Während der Sommersaison gibt es im zweiten Programm des Kroatischen Rundfunks (98,5 MHz Nordwestkroatien und Küstengebiet Dubrovnik, 105,3 MHz Istrien, 96,1 MHz Split, 98,9 MHz Küstengebiet Makarska, 93,3 MHz Gorski Kotar) außer den regelmäßigen Nachrichten und Berichten des Kroatischen Autoklubs (HAK) in kroatischer Sprache Informationen in Englisch, Deutsch und im August auch in Italienisch. Außerordentliche Informationen über Verkehrsstaus sendet der Kroatische Autoklub in kroatischer und englischer Sprache Im selben Zeitraum werden im Sommer im Zweiten Programm des Kroatischen Rundfunks stündlich Nachrichten aus den Studios des dritten Programms des Österreichischen Rundfunks in Deutsch sowie des RAI Uno in Italienisch, des Radio Prag in Tschechisch und des Absolut Rundfunks in Englisch sowie aus dem internationalen Programm des Kroatischen Rundfunks – Glas Hrvatske – ebenfalls in Englisch, Deutsch und Spanisch gesendet. Journalisten von Radio Prag informieren die tschechischen Touristen während des Sommers einmal täglich über die regionalen Radiostationen: Radio Split, Radio Dubrovnik und Radio Rijeka.

Fahrzeugdokumente Für die Einreise nach Kroatien braucht man den Führerschein, den Fahrzeugschein und die Grüne Versicherungskarte für das Fahrzeug. Wünschenswert ist auch ein internationaler Führerschein, falls sie bei Renta-car ein Auto mieten wollen. Solch ein Führerschein wird vom Autoklub des Heimatlandes ausgestellt. Fahrer, die mit einem Fahrzeug mit ausländischem Nummernschild das Territorium der Republik Kroatien betreten, müssen eine international gültige Haftpflichtversicherung für Fahrzeuge besitzen, die auf dem Gebiet der Europäischen Union gültig ist, oder einen sonstigen Beleg über eine derartige Versicherung. Als internationales Dokument oder Beleg gilt das amtliche Nummernschild eines Autos, das üblicherweise auf dem Gebiet jenes Landes stationiert ist, dessen nationale Behörde Unterzeichner einer Multilateralen Vereinbarung ist, oder eine gültige Grüne Versicherungskarte für ein Fahrzeug, das aus einem Land kommt, welches kein Unterzeichner einer Multilateralen Vereinbarung ist, sowie weitere Dokumente und Belege, deren Gültigkeit vom Kroatischen Amt für Versicherungswesen anerkannt ist. Tempolimits ––in geschlossenen Ortschaften 50 km/h ––auf Landstraßen 90 km/h ––auf ausschließlich für Kraftfahrzeuge vorgesehene Straßen und Schnellstraßen 100 km/h ––auf Autobahnen 130 km/h ––Kraftfahrzeuge mit Anhänger ohne Bremse 80 km/h

9

24.11.2010. 11:15:


Mautgebühren Für Autobahnen: A1 Zagreb – Bosiljevo – Zadar – Šibenik – Split – Šestanovac Ravča, A2 Zagreb – Zaprešić – Krapina - Macelj, A3 Bregana – Zagreb – Slavonski Brod – Županja – Lipovac, A4 Zagreb – Varaždin – Goričan, A5 Osijek – Đakovo – Sredanci, A6 Bosiljevo – Vrbovsko – Rijeka A7 Rijeka-Rupa und A9 Kanfanar – Pula

––Busse und Busse mit leichtem Anhänger 80 km/h, auf Autobahnen 100 km/h, außer Bussen, die Kinder organisiert transportieren. Das Fahren mit eingeschalteten Scheinwerfern auch bei Tageslicht ist in der Winterzeit Pflicht. Während des Fahrens ist das Benutzen eines Handys ohne Freisprechanlage verboten! Das Anschnallen ist für den Fahrer und alle Mitreisenden Pflicht. Eine reflektierende Sicherheitsweste ist vom Fahrer zu verwenden, wenn er auf der Straße Tätigkeiten wie Reifenwechsel, kleinere Reparaturen am Fahrzeug, den leeren Tank mit Benzin nachfüllen, Hilfe von anderen Fahrern suchen usw. durchzuführen hat. Sie gehört zur vorgeschriebenen Fahrzeugausrüstung.

Für Halbautobahnen: Istrisches Y mit den Mautstationen „UčkaTunnel“ auf der Strecke A8 Kanfanar – Matulji und „Viadukt Mirna“ auf der Strecke A9 Kanfanar - Kaštel, für die Brücke Festland – Krk Informationen finden Sie auf folgenden Webseiten: www.hak.hr, www.hac.hr, www.bina-istra.hr, www.arz.hr, www.azm.hr sowie www.huka.hr.

Ratschläge für eine sichere Fahrt: Verkehrsregeln und Geschwindigkeitsbegrenzungen sind zu beachten. Bei längeren Fahrten sollten Pausen auf den dafür eingerichteten Parkplätzen und Raststätten eingelegt werden. Auf nasser Fahrbahn ist die Fahrzeuggeschwindigkeit den Straßenverhältnissen anzupassen. Dies alles sind Vorbedingungen für eine sichere Ankunft am Zielort.

Grundlegende Pflichten im Falle eines Verkehrsunfalls Bei einem Verkehrsunfall ist die Polizei umgehend zu verständigen (Telefonnummer: 192) oder die einheitliche europäische Notrufnummer 112 anzurufen. Dies ist nicht erforderlich bei einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Falls es Verletzte gibt, die Notrufnummer 194 wählen. Sichern Sie die Unfallstelle ab, ziehen Sie die reflektierende Sicherheitsweste an, stellen Sie ein Warndreieck auf und treffen Sie notwendige Maßnahmen, um neue Gefahren auszuschließen. Warten Sie auf die Polizei. Im Falle irgendeiner Fahrzeugbeschädigung sind Sie verpflichtet, von der Polizei eine Bestätigung über die Beschädigung des Autos zu verlangen, die Sie bei der Überschreitung der Staatsgrenze unbedingt benötigen. Wenn

Tankstellen Tankstellen in größeren Städten und entlang den Autobahnen sind von 0 bis 24 Uhr geöffnet. Die Tankstellen verkaufen: Eurosuper 95, Super 95, Super 98, Super plus 98, Euro Diesel und Diesel, in größeren Städten und an den Autobahnen auch Flüssiggas (LPG). Informationen über Kraftstoffpreise und ein Verzeichnis der Gas-Tankstellen finden Sie auf folgenden Webseiten: www.ina.hr, www.omv.hr, www.tifon.hr, www.hak.hr.

2010 de.indd 10

10

24.11.2010. 11:15:


Flughafen Pula Web: www.airport-pula.hr Telefon: +385 52 530 140 Flughafen Rijeka Telefon: +385 51 842 134 Web: www.rijeka-airport.hr Flughafen Split Telefon: +385 21 203 555 Web: www.split-airport.hr Flughafen Zadar Telefon: +385 23 205 800 Web: www.zadar-airport.hr Flughafen Zagreb Telefon: +385 1 4562 222 Web: www.zagreb-airport.hr Flughafen Varaždin - für Flugzeuge für allgemeine Verwendungszwecke und zeitweilige Taxiflüge. Landebahnen für hauptsächlich Segel - und Motorsegelflieger, die nicht selbständig starten und deren Verwendung sich auf das Fliegen anderer Flugzeugarten ausweiten kann, die in nicht kommerziellen Flugoperationen verwendet werden (Artikel 2 Absatz 1 Punkt 32 des Gesetzes über den Flugverkehr, „Narodne novine“ Nummer 69/09) Pribislavec (Čakovec), Koprivnica, Lučko (Zagreb), Slavonski Brod, Čepin (Osijek), Vrsar, Grobnik (Rijeka), Otočac, Medulin, Bjelovar, Stari Grad (Hvar), Unije und Sinj.

Sie einen eventuellen Schaden beheben lassen möchten oder den Wagen abschleppen lassen müssen, wählen Sie die Pannenhilfe unter der Nummer 1987 (für Anrufe aus dem Ausland wählen Sie die +385 1 1987). Tipps zur Vermeidung von Staus Um längere Reisezeiten und das Warten in einem Stau zu vermeiden, raten wir Ihnen zu Folgendem: Planen Sie Ihre Reise mit einem Routenplaner aus der Broschüre „Touristische Informationen“, in der die stauträchtigen kritischen Tage und Streckenabschnitte verzeichnet sind. Wenn möglich, vermeiden Sie samstags zu reisen. Informieren Sie sich vor dem Antritt der Reise beim HAK (Informationszentrum des HAK: +385 1 4640 800; www.hak.hr) über die Lage im Straßen- und Fährverkehr, oder hören Sie das Zweite Programm des Kroatischen Rundfunks (98,5 MHz).

ANREISE PER FLUGZEUG Verzeichnis der registrierten Flughäfen in der Republik Kroatien Flughäfen für Flugzeuge im öffentlichen Luftverkehr Flughafen Brač Telefon: +385 21 559 701 Web: www.airport-brac.hr Flughafen Dubrovnik Tel.: +385 20 773 333 Web: www.airport-dubrovnik.hr Flughafen Mali Lošinj Telefon: +385 51 235 148 Web: www.airportmalilosinj.hr Flughafen Osijek Telefon: +385 31 514 402 Web: www.osijek-airport.hr

2010 de.indd 11

Internationale Flughäfen Zagreb, Split, Dubrovnik, Pula, Rijeka, Zadar, Osijek, Inseln Brač und Mali Lošinj Informationen: Zagreb +385 1 6265 222, Split +385 21 203 506, +385 21 203 555, Dubrovnik +385 20 773 377, Pula +385 52 530 105, Rijeka +385 51 842 132, Zadar +385 23 313 311, Osijek +385 31 514 441, +385 31 514 442, Brač +385 21 559 711 und Mali Lošinj +385 51 231 666.

11

24.11.2010. 11:15:


Internationale Fährverbindungen Zadar – Ancona, Split – Ancona, Split – Stari Grad – Pescara, Ancona – Split – Pescara und Rijeka – Split – Stari Grad (Hvar) – Korčula – Sobra (Mljet) – Dubrovnik – Bari Dubrovnik – Bari (direkt): Vis – Ancona, Stari Grad – Ancona Außer den Fährverbindungen gibt es zwischen Kroatien und Italien auch Schnellbootlinien.

Croatia Airlines Die nationale Fluggesellschaft, regionales Mitglied der Fluggesellschaft Star Alliance, verbindet Kroatien durch Direktflüge mit einer Reihe europäischer Destinationen: Amsterdam, Wien, Brüssel, Frankfurt, London, München, Paris, Rom, Sarajevo, Skopje, Zürich, Kopenhagen, Podgorica und Priština, und ab Mitte Juni auch mit Barcelona und Göteborg. Die kroatische Küste ist in der Saison mit zusätzlichen Städten in Österreich, Frankreich, Deutschland und Großbritannien verbunden. In Zusammenarbeit mit ihren Partnern ermöglicht Croatia Airlines ihren Kunden, Zielorte weltweit anzufliegen. Kontaktzentrum: Tel.: +385 1 6676 555 Web: www.croatiaairlines.com E-Mail: contact@croatiaairlines.hr

Fährverbindungen entlang der Küste Rijeka – Split – Stari Grad/Hvar – Korčula – Dubrovnik Lokale Fährverbindungen verbinden das Festland mit den Inseln: Cres, Lošinj, Rab, Pag, Ugljan, Pašman, Olib, Silba, Premuda, Ist, Molat, Sestrunj, Rivanj, Žirje, Kaprije, Zverinac, Rava, Zlarin, Dugi otok, Iž, Šolta, Brač, Hvar, Vis, mit der Halbinsel Pelješac, den Inseln Korčula, Lastovo, Mljet und Šipan. Lokale Schiffsund Schnellbootlinien laufen die übrigen bewohnten Inseln an, auf denen es keinen Autoverkehr gibt.

Andere Fluggesellschaften in Kroatien: Aeroflot, Air France, Austrian Airlines, ČSA, Lufthansa, LOT, Malev, Germanwings, Scandinavian Airlines, Turkish Airlines, Air Bosna, Air One, British Airways, Hapag Lloyd, Norwegian Air Shuttle, TAP, Wizz Air, LTU, Estonian Air, EasyJet, Aer Lingus, Trade Air/Sun Adria, Dubrovnik Airlines, Adria Airways, Nouvelair Tunisie, Ryan Air, Darwin Airline, Skyeurope Slovakia, SN Brussels Airlines.

Schnellbootlinien (Verbindung mit dem Festland oder zwischen den Inseln) Region um Rijeka: Lošinj, Susak, Unije, Cres, Ilovik, Pag, Rab Region um Zadar: Ist, Molat, Dugi otok, Zverinac, Sestrunj, Rivanj, Olib, Silba, Premuda Region um Split: Brač, Hvar, Šolta, Lastovo, Korčula, Vis Region um Dubrovnik: Mljet, Šipan, Korčula, Lastovo Region um Šibenik: Žirje, Kaprije

ANREISE PER SCHIFF Agentur für den Küstenschiffsverkehr Telefon:+385 21 329 370 Fax: +385 21 329 379 E-Mail: info@agencija-zolpp.hr Web: www.agencija-zolpp.hr

2010 de.indd 12

Schiffslinien (Verbindung mit dem Festland oder zwischen den Inseln) Region um Rijeka: Lošinj, Srakane, Unije, Ilovik, Susak

12

24.11.2010. 11:15:


SCHIFFFAHRT IN DER REPUBLIK KROATIEN

Region um Zadar: Dugi otok, Iž, Rava, Vrgada Region um Šibenik: Prvić, Zlarin Region um Split: Drvenik Veli und Mali, Čiovo, Biševo Region um Dubrovnik: Šipan, Lopud, Koločep

Der Schiffsführer, der auf dem Seeweg in die Republik Kroatien einreist, ist verpflichtet, auf dem kürzesten Weg den nächsten, für den internationalen Verkehr geöffneten Hafen anzulaufen, um die Grenzkontrollformalitäten zu erledigen, im Hafenamt oder in der Hafenamtszweigstelle eine Vignette zu beschaffen und das Besatzungsund Passagierverzeichnis oder das Personenverzeichnis beglaubigen zu lassen. Der Schiffsführer eines Schiffes, das auf dem Landweg in die Republik Kroatien eingereist ist oder sich zur Aufbewahrung in einem Hafen oder einem anderen genehmigten Ort in der Republik Kroatien befindet, ist verpflichtet, vor Schifffahrtsbeginn im zuständigen Hafenamt oder in der Hafenamtszweigstelle eine Vignette zu kaufen und das Besatzungsund Passagierverzeichnis oder das Personenverzeichnis zuzustellen (falls notwendig). Ein Schiff, dessen Länge 3 m oder mehr beträgt, sowie ein Schiff, dessen Länge weniger als 3 m beträgt, aber über eine Gesamtantriebsleistung von 5 kW oder mehr verfügt, muss eine Vignette haben. Ruderboote müssen, unabhängig von ihrer Länge, keine Vignette haben (z.B. Kajaks, Kanus, Tretboote u.Ä.). Während sich ein Schiff zur Aufbewahrung im Hafen oder an einem anderen genehmigten Ort in der Republik Kroatien befindet, muss es keine Vignette haben. Hilfsboote und Jetskis unterliegen hinsichtlich der Vignette denselben Bestimmungen.

Jadrolinija: Die größte kroatische Gesellschaft im Personenschiffsverkehr unterhält die meisten regelmäßigen, internationalen und inländischen Fähr-, Schiffs- und Schnellbootlinien. Hauptbüro/Zentrale in Rijeka, Telefon: +385 51 666 111, +385 51 666 100. Web: www.jadrolinija.hr Andere Reedereien: Rapska plovidba d.d.: www. rapska-plovidba.hr Mediteranska plovidba d.d.: www.medplov.hr Linijska nacionalna plovidba d.d.: www.lnp.hr G & V Line.d.o.o.: www.gv-line.hr Miatours: www.miatours.hr Kapetan Luka: www.krilo.hr SNAV: www.snav.it Venezia lines: www.venezialines.com Blue Line International: www.blueline-ferries.com Emilia Romagna Lines: www.emiliaromagnalines.it Zollämter für die Einreise ausländischer Schiffe Ständig geöffnet: Umag, Poreč, Rovinj, Pula, Raša/Bršica, Rijeka, Mali Lošinj, Zadar, Šibenik, Split, Ploče, Korčula, Dubrovnik, Vela Luka und Ubli Nur in der Sommersaison geöffnet: ACI-Marina Umag, Novigrad, Sali, Božava, Primošten, Hvar, Stari Grad (Hvar), Vis, Komiža und Cavtat.

2010 de.indd 13

13

24.11.2010. 11:15:


Die Vignette ist an einer gut sichtbaren Stelle am Schiff anzubringen. Die Gültigkeitsdauer der Vignette beträgt ein Jahr vom Tag ihrer Ausgabe. Ein Vignettenabschnitt ist auf das Personenverzeichnis zu kleben. Auf einem in der Republik Kroatien fahrenden Schiff müssen sich folgende Originaldokumente befinden: ––die Vignette; ––eine beglaubigte Mannschafts- und Passagierliste eine beglaubigte Liste der Personen, die sich auf dem Schiff aufhalten können (für Schiffe, auf denen die Mannschaft während der Fahrt in der Republik Kroatien ausgetauscht wird); ––Bestätigung (Rechnung) über gezahlte Entgelte für die Schifffahrtssicherheit, Leuchtturmgebühr, informative Seefahrtskarte, Verwaltungsgebühr; ––Bestätigung (Rechnung) über die gezahlte Aufenthaltsgebührpauschale für Schiffe länger als 5 Meter mit eingebauten Betten; ––der Nachweis über die Seetüchtigkeit des Schiffes; ––der Befähigungsausweis zur Schiffsführung; ––der Nachweis über die Haftpflichtversicherung für entstandene Schäden gegenüber dritten Personen; ––der Eigentumsnachweis oder eine vom Eigentümer ausgestellte Vollmacht für die Nutzung des Schiffes. Verzeichnis über Besatzung und Passagiere Die Besatzungs- und Passagierliste umfasst die Besatzung und die Passagiere, die sich auf dem Schiff befinden. Sie wird in einem Hafenamt oder in einer Hafenamtszweigstelle durch Unterschrift und Stempel beglaubigt. Wenn der Schiffsführer nicht beabsichtigt, während seines Aufenthalts

2010 de.indd 14

in der Republik Kroatien und während der Geltungsdauer der Vignette die Besatzung auszutauschen, muss er sich nicht mehr im Hafenamt oder in der Hafenamtszweigstelle melden. Schiffe, die keine Möglichkeit für einen längeren Aufenthalt von Personen bieten (Schiffe ohne Betten), müssen keine Besatzungs- und Passagierliste haben. Ein Schiffsführer kann die Mannschaft, mit der er aus dem Ausland eingereist ist (oder einen Teil derselben) in Kroatien ausschiffen und eine neue Mannschaft mit an Bord nehmen. In diesem Fall muss er dem Hafenamt die Änderung der Mannschaft melden und mit einer derart veränderten Mannschaft aus der Republik Kroatien ausreisen. Personenverzeichnis Ein Schiffsführer, der beabsichtigt, während der Fahrt in der Republik Kroatien seine Mannschaft auszutauschen, ist verpflichtet, im Hafenamt oder in einer Hafenamtszweigstelle ein Verzeichnis der Personen beglaubigen zu lassen, die sich während der Gültigkeitsdauer der Vignette auf dem Schiff aufhalten werden. Die Gesamtzahl der im Personenverzeichnis aufgeführten Personen darf die zweifache Kapazität zuzüglich 30% der einfachen Kapazität des Schiffes nicht überschreiten. Die Kapazität eines Schiffes wird aufgrund der Schiffsdokumente festgelegt, die von den zuständigen Behörden des Flaggenlandes ausgestellt sind. Wenn die Dokumente eines Schiffes keine Angaben über die Kapazität enthalten, wird diese entsprechend der Richtlinie über Boote und Yachten und den Vorschriften für die statutarische Zertifizierung von Booten und Yachten berechnet. Das Personenverzeichnis wird durch den Vignettenabschnitt beglaubigt.

14

24.11.2010. 11:15:


Das Personenverzeichnis ist bei der Beschaffung der Vignette vollständig auszufüllen, kann aber auch sukzessiv ausgefüllt werden. Die einzelnen Personen jedoch, die im Personenverzeichnis aufgeführt sind, müssen spätestens bei ihrer ersten Einschiffung eingetragen werden. Wenn das Personenverzeichnis sukzessiv ausgefüllt wird, ist es bei jedem neuen Eintrag im Hafenamt oder in der Hafenamtszweigstelle zu beglaubigen. Die Zahl der Änderungen der im Personenverzeichnis aufgeführten Personen ist unbeschränkt. Personen, die sich nur während des Aufenthalts des Schiffes in einem Hafen oder an einem Ankerplatz auf dem Schiff aufhalten, werden nicht in das Personenverzeichnis eingetragen. Personen unter 12 Jahren werden nicht in das Personenverzeichnis eingetragen und zählen auch nicht zur maximalen Personenzahl. Für auf dem Seeweg eingereiste Schiffe muss das Personenverzeichnis nicht gleichzeitig mit der Vignette beschafft werden, sondern kann erst später ausgefüllt werden, wenn es zu einem Austausch der Besatzung in Kroatien kommt. Anmeldung des Aufenthaltes Ausländer, die auf ausländischen Freizeitund Sportschiffen in die Republik Kroatien einreisen und die diese Schiffe als Unterkunft nutzen, melden ihren Aufenthalt nur in dem Hafen bzw. in der Anlegestelle an, in der bei ihrer Einreise in die Republik Kroatien die staatliche Grenzkontrolle vorgenommen wird. Wenn ein Ausländer die Staatsgrenze an einem der Straßengrenzübergänge überschreitet und sein Boot, auf dem er sich aufhalten wird, mit sich führt, nimmt die Marina, in der das Schiff zu Wasser gelassen wird, die Anmeldung vor.

2010 de.indd 15

Wenn das Boot in einem der kleinen Häfen zu Wasser gelassen wird, ist der Ausländer verpflichtet, selbst das zuständige Polizeirevier aufzusuchen und sich bzw. seinen Aufenthalt dort anzumelden. Dies bezieht sich ausschließlich auf Schiffe, auf denen der Ausländer wohnen wird. Ausländer, deren Schiffe an einem Liegeplatz in einer der kroatischen Marinas liegen, müssen ihren Aufenthalt in der Marina anmelden. Aufenthaltsgebühr Eigner oder Nutzer von Schiffen länger als 5 Meter mit eingebauten Betten sind zur Zahlung der Aufenthaltsgebührpauschale verpflichtet. Die Aufenthaltsgebühr wird in den Räumen des Hafenamtes oder seiner Zweigstelle als Pauschalbetrag für den Zeitraum von 8 Tagen, 15 Tagen, 30 Tagen, 90 Tagen und 1 Jahr gezahlt. Die Rechnung für die gezahlte Aufenthaltsgebührpauschale hat sich immer auf dem Schiff zu befinden, und der Schiffsführer ist verpflichtet, sie der befugten Person auf deren Verlangen vorzulegen. Ausreise von Schiffen aus der Republik Kroatien Der Schiffsführer ist vor dem Auslaufen aus der Republik Kroatien verpflichtet: ––sich einer Grenzkontrolle in einem für den internationalen Verkehr geöffneten Hafen zu unterziehen, ––die Besatzungs- und Passagierliste in einem Hafenamt oder in einer Hafenamtszweigstelle beglaubigen zu lassen. Nach der Erfüllung dieser Pflichten ist der Schiffsführer verpflichtet, die Hoheitsgewässer und das territoriale Meer der Republik Kroatien auf dem kürzesten Wege zu verlassen.

15

24.11.2010. 11:15:


Schnellzüge: „Maestral“: Zagreb – Budapest – Zagreb Zagreb – Villach – Zagreb Belgrad – Zagreb – Zürich – Belgrad „Nikola Tesla“: Zagreb – Belgrad – Zagreb Sarajevo – Vinkovci – Belgrad – Sarajevo Zagreb – Sarajevo – Ploče – Zagreb Zagreb – Sarajevo – Zagreb (Nachtzug) Ploče – Sarajevo – Ploče Villach – Zagreb – Belgrad – Villach (Nachtzug) „Opatija“: Rijeka – Ljubljana – Rijeka (München) „Ljubljana“: Rijeka – Ljubljana (Wien) – Rijeka

Das Steuern von kroatischen Booten und Yachten durch ausländische Skipper Aufgrund von Änderungen und Ergänzungen der Verordnung über Boote und Yachten vom 11. Februar 2009 werden ausländische Boots- und Yachtführerscheine in Kroatien anerkannt. Informationen über ausländische Küstenpatente, die in der Republik Kroatien anerkannt werden, sind auf den amtlichen Webseiten des Ministeriums für Seewesen, Verkehr und Infrastruktur zu finden: www.mmpi.hr.

ANREISE PER BAHN

Saisonzüge: Ljubljana – Pula – Ljubljana Budapest – Zagreb – Split – Budapest (Nachtzug)

Kroatien hat direkte Bahnverbindungen mit Slowenien, Bosnien-Herzegowina, Ungarn, Italien, Österreich, der Schweiz, Deutschland, Serbien und in der Saison mit Tschechien und der Slowakei. Mit fast allen anderen europäischen Ländern bestehen indirekte Verbindungen.

Sonderzüge: Belgrad – Knin – Split – Belgrad (JuniSeptember, an Wochenenden, Nachtzug) Tel.: +385 1 4573 208 E-Mail: posebni.vlakovi@hznet.hr Informationen: Telefon: 060 333 444, Web: www.hznet.hr

Eurocity - Intercity - und Euronight - Züge: EC „Mimara“: Zagreb – Villach – Siegen – Zagreb EC „Croatia“: Zagreb – Wien – Zagreb (über Slowenien) EN „Venezia“: Venedig – Zagreb – Budapest (Moskau, Kiew, Bukarest) – Venedig EN „Lisinski“: Zagreb – München – Zagreb IC „Zagreb”: Zagreb – Wien (über Ungarn) – Zagreb IC „Sava”: Belgrad – Zagreb – Villach – München – Belgrad IC „Kvarner“: Budapest – Zagreb – Budapest IC „Drava“: Budapest – Osijek – Sarajevo – Budapest

2010 de.indd 16

ANREISE PER BUS Regelmäßige internationale Buslinien verbinden Kroatien mit den Nachbarländern sowie mit den meisten Ländern in Mittelund Westeuropa. Auskunft für Anrufe aus Kroatien: 060 313 333 Auskunft für Anrufe außerhalb Kroatiens: +385 1 61 12 789 Internationaler Verkehr (Kasse): +385 1 60 08 631 Nationaler Verkehr (Kasse): +385 1 60 08 620

16

24.11.2010. 11:15:


Busbahnhof Rijeka Telefon: +385 51 66 03 00, +385 060 302 010 E-Mail: autotrans@ri.t-com.hr Web: www.autotrans.hr Busbahnhof Split Telefon: +385 21 329 180, +385 060 327 777 E-Mail: info@ak-split.hr Web: www.ak-split.hr Busbahnhof Šibenik Telefon: +385 060 368 368 E-Mail: autotransport@si.t-com.hr Busbahnhof Zadar Telefon: +385 23 211 555 Busbahnhof Zagreb Telefon: +385 060 313 333 Web: www.akz.hr Busbahnhof Dubrovnik Telefon: +385 20 357 020, +385 060 305 070 E-Mail:libertas@libertasdubrovnik.com Web: www.libertasdubrovnik.com Busbahnhof Osijek Telefon: +385 060 33 44 66 Busbahnhof Pula Telefon: +385 060 304 090

Schatzkammer der Kathedrale, Geburtshaus von Marin Držić; Aquarium – biologisches Institut Dubrovnik, Museum des Franziskanerklosters „Mala Braća, Museum der orthodoxen Kirche Gornja Stubica – Museum der Bauernaufstände Gospić – Museum Lika; im nahe gelegenen Smiljan befindet sich die Gedenkstätte „Nikola Tesla“ Hlebine – Galerie Hlebine und Museumssammlung Ivan Generalić Karlovac – Stadtmuseum Karlovac, Burg Dubovac Klanjec – Galerie des Bildhauers Antun Augustinčić Krapina – Museum der Neandertaler von Krapina, Ljudevit-Gaj-Museum Kumrovec – Staro selo (Altes Dorf) einzigartiges Ethno-Museum mit originalen Bauernhäusern; Geburtshaus von Josip Broz Tito Makarska – Malakologisches Museum – Museum von Fischen, Krebsen und Muscheln, Stadtmuseum Našice – Heimatmuseum im Schloss Pejačević Osijek – Museum Slawoniens Pazin – Ethnografisches Museum Istriens, Stadtmuseum Pazin Pula – Archäologisches Museum, Geschichtsmuseum Istriens, Arena Rijeka – Seefahrts- und Geschichtsmuseum der kroatischen Küstenregion, Naturkundliches Museum Poreč – Heimatmuseum der Region Poreč Split – Museum der Kroatischen Archäologischen Denkmäler, Archäologisches Museum Split, Galerie des Bildhauers Ivan Meštrović, Stadtmuseum, Ethnografisches Museum,

TAXI UND RENT-A-CAR Taxidienste gibt es in allen größeren Städten und Fremdenverkehrsorten. Autovermietungen (Rent-a-car) gibt es in allen Städten, Fremdenverkehrsorten und an den Flughäfen.

Wichtigere Museen Čakovec – Museum der Region Međimurje Dubrovnik – Dubrovniker Museum – Rektorenpalast, Ethnografisches Museum – Rupe, Stadtmauer, Museum des Dominikanerklosters, Seefahrtsmuseum,

2010 de.indd 17

17

24.11.2010. 11:15:


Kultur- und Naturgüter auf der Liste des UNESCO-Welterbes In Kroatien gibt es zahlreiche Kulturgüter, unter denen insbesondere folgende hervorzuheben sind, die sich auf der Liste des UNESCO-Welterbes befinden: die Altstadt von Dubrovnik, der Diokletianspalast (Dioklecijanova palača) in Split, der historische Stadtkern von Trogir, der frühchristliche Komplex der EuphrasiusBasilika (Eufrazijeva bazilika) in Poreč, die Kathedrale St. Jakob in Šibenik, das Feld von Starigrad auf Hvar. Die Plitvicer Seen (Plitvička jezera), der schönste und bekannteste Nationalpark Kroatiens, ist unser einziges Naturgut, das sich auf dieser prestigeträchtigen Liste befindet.

Naturkundemuseum, Kunstgalerie, Seefahrtsmuseum, Schatzkammer der Kathedrale Trakošćan – Schloss Trakošćan Museum im Schloss mit einer großen Sammlung alter Waffen Varaždin – Stadtmuseum Varaždin in der Burg - Historische Abteilung und Entomologische Sammlung „Welt der Insekten“, Galerie alter und neuer Meister Zadar – Archäologisches Museum Zadar - Ständige Ausstellung sakraler Kunst, Nationalmuseum Zadar, Antikes Glasmuseum Zagreb – Archäologisches Museum, Ethnografisches Museum, Kroatisches Museum für naive Kunst, Moderne Galerie, Museum der Stadt Zagreb, Mimara-Museum, Museum für Kunst und Handwerk, Museum für zeitgenössische Kunst, Kroatisches Naturkundemuseum, Strossmayer-Galerie alter Meister, Technisches Museum, Galerie Klovićevi Dvori, Kroatisches Geschichtsmuseum, Gedenkmuseum Dražen Petrović, Kunstpavillon.

Auf der Repräsentativen UNESCOListe des immateriellen Kulturerbes der Menschheit befindet sich das Fest des Sv. Vlaho (Hl. Blasius), die Spitzen aus Lepoglava sowie von den Inseln Hvar und Pag, der jährliche Faschingsumzug der Schellner im Gebiet um Kastav, die Kreuzprozession von Hvar, das zweistimmige Spiel enger Intervalle aus Istrien und dem Hrvatsko Primorje, die Frühlingsprozession Ljelja oder Kraljica aus Gorjan und die Herstellung traditionellen Holzspielzeugs aus der Region Hrvatsko Zagorje, die Alka von Sinj - ein Ritterturnier in Sinj und das Lebkuchenhandwerk in Nordkroatien. Kroatien zählt zu den Ländern mit den meisten geschützten immateriellen Gütern weltweit, die auf der UNESCO-Liste stehen. Das Ojkanje - ein musikalischer Ausdruck - steht auf der Liste des immateriellen Kulturerbes, das schleunigst geschützt werden sollte.

Wichtige Wallfahrtsorte: Marija Bistrica: Muttergottes von Bistrica Trsat: Muttergottes von Trsat Sinj: Wundertätige Muttergottes von Sinj Aljmaš: Maria Trost Krasno: Muttergottes von Krasno Karlovac-Dubovac: Sv. Josip Lobor: Muttergottes der Berge Ludbreg: Heiliges Blut Jesu Remete: Muttergottes von Remete Solin: Muttergottes der Inseln Trški Vrh: Muttergottes von Jerusalem Vepric: Muttergottes von Lourdes Voćin: Muttergottes von Voćin

2010 de.indd 18

18

24.11.2010. 11:15:


NATIONALPARKS

Paklenica – Nationalpark an der Südseite des größten kroatischen Gebirgsmassivs, des Velebits. Informationen: Adresse: Nacionalni park Paklenica Dr. Franje Tuđmana 14a, HR - 23244 Starigrad-Paklenica Telefon: +385, 23 369 155, +385 23 369 202 Fax: +385 23 359 133 E-Mail: np-paklenica@zd.t-com.hr prezentacija@paklenica.hr Web: www.paklenica.hr

Brijuni – eine Gruppe von zwei größeren und 12 kleineren Inseln vor der Westküste Istriens. Informationen: Adresse: Nacionalni park Brijuni Brionska 10, HR – 52212 Fažana Telefon: +385 52 525 888 Fax: +385 526 917 E-Mail: brijuni@brijuni.hr Web: www.brijuni.hr Kornati – die dichteste Inselgruppe im Mittelmeerraum mit insgesamt 89 Inseln, Inselchen und Felsen. Informationen: Adresse: Nacionalni park Kornati Butina 2, HR - 22243 Murter Telefon: +385 22 435 740 Fax: +385 22 435 058 E-Mail: kornati@kornati.hr Web: www.kornati.hr

Plitvička jezera (Plitvicer Seen) – der älteste und bekannteste kroatische Nationalpark; gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe. Informationen: Adresse: Nacionalni park Plitvička jezera HR - 53231 Plitvička jezera Telefon: +385 53 751 015, +385 53 751 014 Fax: +385 53 751 013 E-Mail: info@np-plitvicka-jezera.hr Web: www.np-plitvicka-jezera.hr

Krka – der schönste Karstfluss Kroatiens. Informationen: Adresse: Nacionalni park Krka Trg Ivana Pavla II Nr. 5, HR - 22000 Šibenik Telefon: +385 22 201 777 Fax: +385 22 336 836 E-Mail: anita.matacic@npk.hr Web: www.npkrka.hr

Risnjak – ein überwiegend bewaldetes Gebirgsmassiv nördlich von Rijeka, in dem sich auch ein hydromorphologisches Naturdenkmal befindet – die Quelle des Flusses Kupa. Informationen: Adresse: Nacionalni park Risnjak Bijela Vodica 48, HR - 51317 Crni Lug Telefon: +385 51 836 133, +385 51 836 261 Fax: +385 51 836 116 E-Mail: np-risnjak@ri.t-com.hr Web: www.risnjak.hr

Mljet – Insel südwestlich von Dubrovnik. Informationen: Adresse: Nacionalni park Mljet Pristanište 2, HR - 20226 Goveđari Telefon: +385 20 744 041, +385 20 744 058 Fax: +385 20 744 043 E-Mail: np-mljet@np-mljet.hr Web: www.np-mljet.hr

2010 de.indd 19

19

24.11.2010. 11:15:


Medvednica – Gebirgsmassiv bei Zagreb Informationen: Adresse: Park prirode Medvednica Bliznec bb, HR - 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4586 317 Fax: +385 1 4586 318 Mail: park.prirode.medvednica@zg.t-com.hr Web: www.pp-medvednica.hr

Nördlicher Velebit – landschaftlich wertvollster und attraktivster Teil der Gipfelregion des nördlichen Velebits. Informationen: Adresse: Nacionalni park Sjeverni Velebit Krasno 96, HR - 53274 Krasno Telefon: +385 53 665 380 Fax: +385 53 665 390 E-Mail: npsv@np-sjeverni-velebit.hr Web: www.np-sjeverni-velebit.hr

Papuk – schönster Teil der slawonischen Gebirge; Mitglied des Europäischen Geoparknetzes und des UNESCO-Geopark-Netzwerks. Informationen: Adresse: Park prirode Papuk Trg Gospe voćinske bb, HR – 33522 Voćin Telefon: +385 34 313 030 Fax: +385 34 313 027 E-Mail: kontakt@pp-papuk.hr Web: www.pp-papuk.hr

NATURPARKS Biokovo – Gebirgszug über der Makarska-Riviera; Informationen: Adresse: Park prirode Biokovo Marineta – mala obala 16, HR - 21300 Makarska Telefon/Fax: +385 21 616 924 E-Mail: park-prirode-biokovo@st.t-com.hr Web: www.biokovo.com

Telašćica – befindet sich im Südosten der Insel Dugi otok, unweit des Nationalparks Kornati. Informationen: Adresse: Park prirode Telašćica Ulica D. Grbin bb, HR - 23281 Sali Telefon/Fax: +385 23 377 096 E-Mail: telascica@zd.t-com.hr Web: www.telascica.hr

Kopački rit – eines der größten erhaltenen Sumpfgebiete in Europa an der Mündung der Drau in die Donau. Informationen: Adresse: Park prirode Kopački rit Titov dvorac 1, HR - 31328 Lug Telefon: +385 31 285 370 Fax: +385 31 285 380 E-Mail: uprava@kopacki-rit.hr Web: www.kopacki-rit.hr

Učka – Gebirge im Osten Istriens, unmittelbar hinter der Kvarner-Riviera. Informationen: Adresse: Park prirode Učka Liganj 42, HR - 51415 Lovran Telefon: +385 51 293 753 Fax: +385 51 293 751 E-Mail: park.prirode.ucka@inet.hr Web: www.pp-ucka.hr

Lonjsko polje – das größte unter Naturschutz stehende Sumpfgebiet des Donaubeckens Informationen: Adresse: Park prirode Lonjsko polje Krapje 16, HR - 44325 Krapje Telefon:+385 44 611 190 Fax: +385 44 606 449 E-Mail: info@pp-lonjsko-polje.hr Web: www.pp-lonjsko-polje.hr

2010 de.indd 20

20

24.11.2010. 11:15:


REISEPLANER - TABELLE

2010 de.indd 21

Juni Tag

07h 14h

Juli 14h 22h

Tag

07h 14h

August 14h 22h

Tag

07h 14h

i

1

i

i

2

i

h

3

1

1

2

2

3

3

4

4

4

5

5

5

i

6

6

6

i

7

7

7

8

8

i

8

9

9

i

i

9

10

10

i

h

10

i

11

i

h

12

11

i

12

i

14h 22h

i i

h

11

13

13

i

h

14

14

h

h

15

15

i

15

h

h

16

16

i

i

16

i

17

i

h

17

i

18

i

i

19

19

19

20

20

h

h

i

21

21

h

h

i

22

i

23

i

24

i

22

i

23 24

i

25

i

i

22

Starker Verkehr

Extrem Starker Verkehr

Wechselnde Verkehrsbelastung

i

Hauptverkehrsrichtung zum Meer

h

Hauptverkehrsrichtung vom Meer

h

h

24 25

h

26

26

27

27

h

h

28

28

28

h

h

29

29

i

29

h

30

30

i

i

30

31

i

h

23

25

26

Wachsende Verkehrsbelastung

h

i

27

18

20 21

Minimale Verkehrsbelastung

12

13

18

VERKEHRSRICHTUNGEN

14

17

ERWARTETE VERKEHRSBELASTUNG

h

31

21

24.11.2010. 11:15:


2010 de.indd 22

22

24.11.2010. 11:15:


2010 de.indd 23

23

24.11.2010. 11:15:


Velebit – nimmt den größten Teil des gleichnamigen Massivs ein, das größte unter Naturschutz stehende Gebiet in Kroatien; es befindet sich auf der UNESCO-Liste internationaler Biosphärenreservate. Informationen: Adresse: Park prirode Velebit Kaniža Gospićka 4b, HR - 53000 Gospić Telefon: +385 53 560 450 Fax: +385 53 560 451 E-Mail: velebit@pp-velebit.hr Web: www.velebit.hr

Lastovo-Archipel – gehört zur äußeren Gruppe der süddalmatinischen Inseln, umfasst außer der Insel Lastovo die Inselgruppen Lastovnjaci und Vrhovnjaci sowie die Insel Sušac Informationen: Adresse: Park prirode Lastovo-Archipel Trg Svetog Petra 7, HR - 20289 Ubli Telefon: +385 20 801 250 Fax: +385 20 801 252 E-Mail: ju.park.prirode.lastovo@du.t-com.hr; info@pp-lastovo.hr Web: www.pp-lastovo.hr

Vransko jezero – größter natürlicher See Kroatiens, Naturpark mit ornithologischem Reservat zwischen Zadar und Šibenik. Sportfischerei und Vogelbeobachtung möglich. Informationen: Adresse: Park prirode Vransko jezero Kralja Petra Svačića 2, HR - 23510 Biograd n/m Telefon: +385 23 383 181 Fax: +385 23 386 453 E-Mail: pp-vransko-jezero@zd.t-com.hr Web: www.vransko-jezero.hr

Kultusministerium Informationen: Telefon: +385 1 4866 102 Web: www.min-kulture.hr

UNTERKUNFT Kroatien bietet seinen Gästen Unterkünfte in unzähligen Hotels, Feriensiedlungen, Privatpensionen, Appartements, auf Bauernhöfen, Campingplätzen und FKKCampingplätzen, die eine lange Tradition haben. Im kontinentalen Teil des Landes gibt es zahlreiche Kurorte mit Mineral- und Thermalquellen. Informationen: Tourismusverbände und Reiseagenturen Jugendherbergen (Hostelling International Hostels) gibt es in Dubrovnik, Gradac, Pula, Zaostrog, Veli Lošinj, Rijeka, Zadar und Zagreb. Informationen: Kroatischer Ferien- und Herbergsverband Telefon: +385 1 4847 474 Fax: +385 1 4870 477 Web: www.hfhs.hr E-Mail: info@hfhs.hr

Žumberak – Samoborsko gorje – pittoreskes Berggebiet südwestlich von Zagreb. Informationen: Adresse: Natupark Žumberak – Samoborsko gorje Stalni dol 1, HR - 10430 Samobor Telefon: +385 1 3327 660 Fax: +385 1 3327 661 E-Mail: park@park-zumberak.hr Web: www.park-zumberak.hr

2010 de.indd 24

24

24.11.2010. 11:15:


Nautischer Tourismus und Marinas: Kroatien hat insgesamt 98 Häfen für den nautischen Tourismus, davon 58 Marinas (10 Trockenmarinas), von denen 21 Marinas zur ACI d.d. Opatija gehören. Die Gesamtkapazität aller kroatischen Marinas beträgt 16.848 Liegeplätze im Meer und 5.209 Landliegeplätze. Fast alle Marinas haben einen technischen Service, Kräne, verschiedene Geschäfte und gastronomische Angebote. Informationen: Verband der kroatischen Marinas Telefon: +385 51 209 147 Fax: +385 51 216 033 E-Mail: hgkri@hgk.hr Web: www.hgk.hr

Fremdenverkehrszentren und an den Hauptreiserouten Restaurants, Gasthäuser, Tavernen, Konobas, Pizzerien und Fast-Food-Restaurants. Für den Gourmet jedoch sind die Restaurants und Gasthäuser mit traditioneller kroatischer Küche am interessantesten. Alle Lebensmittel tierischer Herkunft unterliegen denselben Bedingungen wie in den Ländern der Europäischen Union und stehen unter ständiger veterinärmedizinischer Kontrolle. Was essen? Außer der herkömmlichen europäischen Küche bietet Kroatien eigene beliebte Speisen und kulinarische Spezialitäten an. Unter den kalten Speisen sind der dalmatinische oder istrische Pršut (Rohschinken), Käse von der Insel Pag oder aus der Lika, Schafskäse, slawonischer Kulen (pikante Salami), die beliebte Knoblauchwurst von Samobor oder aus dem Zagorje sowie Quark mit Sahne berühmt. Das Angebot an Hauptgerichten hängt von der Region ab, in der Sie sich befinden. In Dalmatien, im Küstengebiet Primorje und in Istrien sowie auf den Inseln werden vor allem Fischspezialitäten und Meeresfrüchte angeboten, aber auch geschmortes Rindfleisch in pikanter Soße (Pašticada) oder gekochtes Lammfleisch. Im kontinentalen Teil Kroatiens gibt es ein wirklich reichhaltiges Angebot an Fleischgerichten. Bekannte Spezialitäten sind: Pute mit Plinsen, gebackenes Lammfleisch, gebackenes Spanferkel und zagorischer Strudel (gekochter oder gebackener Topfenstrudel). Beliebte Süßspeisen sind, neben dem bereits erwähnten zagorischen Strudel, Mohnund Nussrollen, Strudel mit Quark- oder verschiedenen Obstfüllungen.

ACI – Adriatic Croatia International Club Opatija Eine Kette von 21 Marinas entlang der kroatischen Küste. Informationen: Telefon: +385 51 271 288 Fax: +385 51 271 824 E-Mail: aci@aci-club.hr Web: www.aci-club.hr Tauchen Für das Freizeit- bzw. touristische Tauchen in Kroatien kontaktieren Sie bitte Tauchzentren, die Sie gerne informieren werden. Informationen: Kroatische Wirtschaftskammer Telefon: +385 1 4561 570 Fax: +385 1 4828 499 E-Mail: info@croprodive.info Web: www.croprodive.info

SPEISEN UND GETRÄNKE Wo essen? Außer den Hotels, die eine Unterkunft auf Voll- oder Halbpensionbasis anbieten, gibt es in allen Städten,

2010 de.indd 25

25

24.11.2010. 11:15:


Botschaft des Königreichs Belgien Pantovčak 125 B I, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4578 901 Fax: +385 1 4578 902 Fax (Konsulat): +385 1 4578 903

Was trinken? Der Weinbau und die Herstellung von erlesenen, süffigen Weinen hat in Kroatien eine jahrhundertealte Tradition, sowohl im kontinentalen Teil als auch im Primorje (Nordküste Kroatiens) und in Dalmatien. Die bekanntesten Rotweinsorten an der kroatischen Adriaküste und auf den Inseln sind: Teran, Merlot, Kabernet, Opolo, Plavac, Dingač, Postup und die Weißweinsorten: Malvazija, Pošip, Pinot, Kujundžuša, Žlahtina, Muškat und andere Sorten. Im kontinentalen Teil Kroatiens werden hauptsächlich folgende Rebsorten angebaut: Riesling, Graševina (Welschriesling), Burgundac, Traminac und andere Sorten. An hochprozentigen Getränken sind folgende Schnapssorten beliebt: Šljivovica (Pflaumenschnaps), Travarica (Grappa mit Kräutern), Lozovača (Grappa) und Biska (Mistelschnaps). Dessertwein: Prošek und Likör: Maraschino.

Botschaft der Republik Bosnien-Herzegowina Torbarova 9, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4501 070 Fax: +385 1 4501 701 Botschaft der Bundesrepublik Brasilien Trg N. Š. Zrinskog 10/1, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4002 250 Fax: +385 1 4002 266 Botschaft der Republik Bulgarien Nike Grškovića 31, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4646 609, +385 1 4646 631 Fax: +385 1 4646 625 Konsulat von Burkina Faso in der Republik Kroatien Medveščak 54, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4633 945, +385 1 4633 946 Fax: +385 1 4633 947

DIPLOMATISCHE UND KONSULARISCHE VERTRETUNGEN

Konsulat der Republik Côte d’Ivoire Špansko 22, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 3895 127, +385 1 3817 916 Fax: +385 1 3893 684

Botschaft der Arabischen Republik Ägypten Petrova 51/B, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 2310 781, +385 1 2310 798 Fax: +385 1 2310 619

Botschaft der Republik Chile Smičiklasova 23/II, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4611 958, +385 1 4611 959, +385 1 4611 960 Fax: +385 1 4610 328

Botschaft der Republik Albanien Jurišićeva 2a, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4810 679 Fax: +385 1 4810 682

Botschaft des Königreichs Dänemark Trg Nikole Šubića-Zrinskog 10, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4924 530 Fax: +385 1 4924 554

Australische Botschaft „Kaptol Centar”, Nova Ves 11/3, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4891 200 Fax: +385 1 4891 216

2010 de.indd 26

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland Ulica grada Vukovara 64, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 6300 100 Fax: +385 1 6155 536

26

24.11.2010. 11:15:


Botschaft der Republik Finnland Miramarska 23, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 6312 080 Fax: +385 1 6312 090

Botschaft der Republik Italien Medulićeva 22, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4846 386 Fax: +385 1 4846 384

Botschaft der Französischen Republik Hebrangova 2, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4893 600 Fax: +385 1 4893 660

Botschaft des Staates Israel Ulica grada Vukovara 271/11, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 6169 500 Fax: +385 1 6169 555

Botschaft des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland I. Lučića 4, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 6009 100 Fax: +385 1 6009 111

Botschaft von Japan Boškovićeva 2, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4870 650 Fax: +385 1 4667 334 Konsulat der Republik Jemen Biankinijeva 6, 10000 Zagreb Telefon/Fax: +385 1 4553 114

Konsulat der Republik Guinea Švarcova 18, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 23 03 964 Fax: +385 1 23 21 420

Konsulat des Haschemitischen Königreichs Jordanien Gračanska cesta 84, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4645 957 Fax: +385 1 4645 956

Der Heilige Stuhl – Vatikan – Apostolische Nuntiatur in der Republik Kroatien, Ksaverska cesta 10a, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4673 996, +385 1 4673 995 Fax: +385 1 4673 997

Botschaft Kanadas Prilaz Gjure Deželića 4, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4881 200 Fax: +385 1 4881 230

Botschaft der Republik Griechenland Opatička 12, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4810 444 Fax: +385 1 4810 419

Konsulat der Republik Kasachstan Tomislavov trg 8, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4614 723 Fax: +385 1 4573 796

Botschaft der Republik Indien Kulmerska 23A, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4873 240, +385 1 4873 239 Fax: +385 1 4817 907

Konsulat der Republik Kenia Ilica 43/II, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 49 21 873 Fax: +385 1 49 21 874

Botschaft der Islamischen Republik Iran Pantovčak 125c, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4578 983, +385 1 4578 980, +385 1 4578 981 Fax: +385 1 4578 987

Botschaft der Republik Korea Ksaverska cesta 111/A-B, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4821 282 Fax: +385 1 4821 274

Konsulat von Irland Miramarska 23, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 6310 025 Fax: +385 1 2413 901

2010 de.indd 27

Botschaft der Republik Kosovo Trg Nikole Šublića-Zrinskog 1, 10000 Zagreb Telefon: +385 4827 741 / 742 / 743 Fax: +385 4827 721

27

24.11.2010. 11:15:


Botschaft der Republik Lettland Petrinjska 28/2, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4852 717 Fax: +385 1 4852 718

Botschaft des Königreichs Norwegen Petrinjska 9/I (P.P. 570), 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4922 829, +385 1 4922 831 Fax: +385 1 4922 828, +385 1 4922 832

Botschaft der Republik Litauen Amruševa 1/II, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4811 612 Fax: +385 1 4810 061

Botschaft des Sultanats Oman Kneza Višeslava , 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4611 161, +385 1 4611 163 Fax: +385 1 4611 098, +385 1 4550 303

Botschaft von Malaysia Slavujevac 4a, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4834 346, +385 1 4834 347 Fax: +385 1 4834 348

Botschaft der Republik Österreich Radnička cesta 80/IX, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4881 050 Fax: +385 1 4834 461

Konsulat der Republik Malta Pavlinovićeva 1, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 3900 515 Fax: +385 1 3900 575

Konsulat der Islamischen Republik Pakistan Pasarićeva 12, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 3644 775/776 Fax: +385 1 4617 333

Botschaft der Republik Mazedonien Kralja Zvonimira 6/I, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4620 261, +385 1 4572 812 Fax: +385 1 4617 369

Konsulat der Republik Peru Ksaverska cesta 19, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4677 325 Fax: +385 1 4677 324, +385 1 4677 381

Konsulat des Fürstentums Monaco „Centar Kaptol“, Nova Ves 17, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4860 377 Fax: +385 1 4860 081

Generalkonsulat der Republik Philippinen Tomašićeva 7, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4612 000 Fax: +385 1 4618 414

Konsulat der Mongolei Trg bana Josipa Jelačića 4/3, 10 000 Zagreb Telefon: +385 1 4002 025 Fax: +385 1 4649 800

Botschaft der Republik Polen Krležin Gvozd 3, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4899 444 Fax: +385 1 4834 577, +385 1 4899 420

Botschaft von Montenegro Trg Nikole Šubića Zrinskog 1/IV, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 45 73 362 Fax: +385 1 45 73 423

Botschaft der Republik Portugal Trg Bana J. Jelačića 5/2, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4882 210, +385 1 4882 211 Fax: +385 1 4920 663

Konsulat von Neuseeland Vlaška 50a/V, 10000 Zagreb Telefon/Fax: +385 1 4612 060

Botschaft der Republik Rumänien Mlinarska ulica 43, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4677 550, +385 1 4677 856 Fax: +385 1 4677 854

Botschaft des Königreichs der Niederlande Medveščak 56, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4642 200 Fax: +385 1 4642 201

Botschaft der Russischen Föderation Bosanska 44, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 3755 038, +385 1 3755 039 Fax: +385 1 3777 251

2010 de.indd 28

28

24.11.2010. 11:15:


Botschaft des Königreichs Schweden Frankopanska 22, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4925 100 Fax: +385 1 4925 125

Botschaft der Tunesischen Republik Iblerov trg 9, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4615 068 Fax: +385 1 4619 556

Schweizer Botschaft Bogovićeva 3, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4878 800 Fax: +385 1 4810 890

Botschaft der Republik Türkei Masarykova 3/II, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4864 660 Fax: +385 1 4864 670

Botschaft Serbiens Pantovčak 245, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4579 067, +385 1 4579 068 Fax: +385 1 4573 338

Botschaft der Ukraine Voćarska 52, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4616 296 Fax: +385 1 4633 726, +385 1 4633 728

Botschaft der Slowakischen Republik Prilaz Gjure Deželića 10, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4877 070 Fax: +385 1 4877 078

Botschaft der Republik Ungarn Pantovčak 255-257, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4890 900 Fax: +385 1 4579 301

Botschaft der Republik Slowenien Alagovićeva 30/ANNEX, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 6311 000, +385 1 6311 011 Fax: +385 01 6177 236

Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika Thomasa Jeffersona 2, 10010 Zagreb Telefon: +385 1 6612 200 Fax: +385 1 6612 373

Botschaft des Königreichs Spanien Tuškanac 21a, 10000 Zagreb Telefon: +385 01 4848 950, +385 1 4834 365, +385 1 4834 367 Fax: +385 01 4848 711

Botschaft der Volksrepublik China Mlinovi 132, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4637 011 Fax: +385 1 4637 012

Konsulat der Republik Sudan Vramčeva 17, 10000 Zagreb Telefon/Fax: +385 1 4817 613

Generalkonsulat der Republik Zypern Trg bana Josipa Jelačića 8, 10 000 Zagreb Telefon: +385 42 377 319 Fax: +385 42 377 395

Konsulat der Südafrikanischen Republik Agrokor d.d., Trg Dražena Petrovića 3, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 48 94 111 Fax: +385 1 48 44 363

Delegation der Europäischen Union Trg žrtava fašizma 6, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4896 500 Fax: +385 1 4896 555

Konsulat des Königreichs Thailand Gundulićeva 18/IV, 10000 Zagreb Telefon/fax: +385 1 4830 359

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und europäische Integrationen der Republik Kroatien. E-Mail: diplom@mvpei.hr Web: www.mvpei.hr

Botschaft der Republik Tschechien Savska cesta 41/8. Stock, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 6177 246 Fax: +385 1 6176 630

2010 de.indd 29

29

24.11.2010. 11:15:


INFORMATIONEN

Chorvátske turistické združenie 82109 Bratislava, Trenčianska 5, Republik Slowakei Telefon: +421 2 55 562 054 +421 2 55 415 415 Fax: +421 2 55 422 619 E-Mail: infohtz@chello.sk

HRVATSKA TURISTIČKA ZAJEDNICA (Kroatische Zentrale für Tourismus) 10000 Zagreb, Kroatien Iblerov trg 10/IV, p.p. 251 Telefon: +385 1 46 99 333 Fax: +385 1 455 7827 E-Mail: info@htz.hr Web: www.hrvatska.hr

Horvát Idegenforgalmi Közösség 1054 Budapest, Akademia u. 1, Ungarn Telefon: +36 1 267 55 88 Fax: +36 1 267 55 99 E-Mail: info@htz.hu

Kroatische Zentrale für Tourismus 1010 Wien, Am Hof 13, Österreich Telefon: +43 1 585 38 84 Fax: +43 1 585 38 84 20 E-Mail: office@kroatien.at

Office National Croate de Tourisme 75116 Paris, 48, avenue Victor Hugo, Frankreich Telefon: +33 1 45 00 99 55, +33 1 45 00 99 57 Fax: +33 1 45 00 99 56 E-Mail: infos.croatie@wanadoo.fr

Kroatische Zentrale für Tourismus 60313 Frankfurt, Hochstraße 43, Deutschland Telefon: +49 69 2385 350 Fax: +49 69 2385 3520 E-Mail: info@visitkroatien.de

Croatian National Tourist Office London W6 9ER, 2 Lanchesters, 162-164 Fulham Palace Road, Vereinigtes Königreich Telefon: +44 208 563 79 79 Fax: +44 208 563 26 16 E-Mail: info@croatia-london.co.uk

Kroatische Zentrale für Tourismus 80469 München Rumfordstraße 7, Deutschland Telefon: +49 89 22 33 44 Fax: +49 89 22 33 77 E-Mail: kroatien-tourismus@t-online.de Ente Nazionale Croato per il Turismo 20122 Milano,Piazzetta Pattari 1/3, Italien Telefon: +39 02 86 45 44 97 Fax: +39 02 86 45 45 74 E-Mail:info@enteturismocroato.it

Croatian National Tourist Office New York 10118, 350 Fifth Avenue, Suite 4003, U.S.A. Telefon: +1 212 279 8672 Fax: +1 212 279 8683 E-Mail: cntony@earthlink.net

Ente Nazionale Croato per il Turismo 00186 Roma, Via dell’ Oca 48, Italien, Telefon +39 06 3211 0396 Fax: +39 06 3211 1462 E-Mail: officeroma@enteturismocroato.it

Narodowy Ośrodek Informacji Turystycznej Republiki Chorwacji 00-675 Warszawa, IPC Business Center, Ul. Koszykowa 54, Polen Telefon: +48 22 828 51 93 Fax: +48 22 828 51 90 E-Mail: info@chorwacja.home.pl

Chorvatské turistické sdružení 11000 Praha 1, Krakovská 25, Republik Tschechien Telefon:+420 2 2221 1812 Fax: +420 2 2221 0793 E-Mail: infohtz@iol.cz; info@htz.cz

2010 de.indd 30

30

24.11.2010. 11:15:


Kroatiens Turistkontor, Bjørnholms Allé 20, 8260 Viby J, Dänemark Telefon: +45 70 266 860 Fax: + 45 70 239 500 E-Mail: info@altomkroatien.dk

Kroatiska Turistbyrån 11135 Stockholm, Kungsgatan 24, Schweden Telefon: +46 853 482 080 Fax: +46 820 24 60 E-Mail: croinfo@telia.com Kroatisch Nationaal Bureau Voor Toerisme 1081 GG Amsterdam, Nijenburg 2F, Niederlande Telefon: +31 20 661 64 22 Fax: +31 20 661 64 27 E-Mail: kroatie-info@planet.nl

Japan Ark Hills Executive Tower N613 Akasaka 1-14-5, Minato-ku Tokyo 107-0052 Telefon: +81 03 6234 0711 Fax: +81 03 6234 0712 E-Mail: info@visitcroatia.jp

Office National Croate du Tourisme 1000 Bruxelles, 38 Vieile Halle aux Blés, Belgien Telefon: +32 255 018 88 Fax: +32 251 381 60 E-Mail: info-croatia@scarlet.be

TOURIMUSVERBÄNDE DER Gespanschaften Bjelovar-Bilogora Trg Eugena Kvaternika 4, 43000 Bjelovar Telefon: +385 43 243 944 Fax: +385 43 241 229, E-Mail: info@tzbbz.hr Web: www.tzbbz.hr

Хорватское туpиcтичeckoe cooбщecтвo 123610 Moscow, Krasnopresnenskaya nab. 12, office 1502, Russland Telefon: +7 495 258 15 07 Fax: +7 495 258 15 07 E-Mail: HTZ@wtt.ru

Brod-Posavina Petra Krešimira IV Nr. 2, 35000 Slavonski Brod Telefon: +385 35 408 393 Fax: +385 35 408 392 E-Mail: turisticka-zajednica.bpz@sb.htnet.hr Web: www.tzbpz.hr

Hrvaška turistična skupnost 1000 Ljubljana, Gosposvetska 2, Slowenien, Telefon: +386 1 230 74 00 Fax: +386 1 230 7404 E-Mail: hrinfo@siol.net

Dubrovnik-Neretva Vukovarska 24, 20000 Dubrovnik Telefon: +385 20 324 99 Fax: +385 20 324 224 E-Mail: info@visitdubrovnik.hr Web: www.visitdubrovnik.hr

Kroatische Zentrale für Tourismus, 8004 Zürich, Badenerstr. 332, Schweiz Telefon: +41 43 336 2030 Fax: +41 43 336 2039 E-Mail: info@kroatien-tourismus.ch Oficina de Turismo de Croacia 28001 Madrid Calle Claudio Coello 22, esc.B,1°C, Spanien Telefon: +3491 781 5514 Fax: +3491 431 8443 E-Mail: info@visitacroacia.es

2010 de.indd 31

Istrien Pionirska 1, 52440 Poreč Telefon: +385 52 452 797 Fax: +385 52 452 796 E-Mail: info@istra.hr Web: www.istra.hr

31

24.11.2010. 11:15:


Karlovac Ambroza Vraniczanya 6, 47000 Karlovac Telefon: +385 47 615 320 Fax: +385 47 601 415 E-Mail: info@tzkz.hr Web: www.tzkz.hr

Primorje-Gorski Kotar Nikole Tesle 2, 51410 Opatija Telefon: +385 51 272 988, +385 51 272 665 Fax: +385 51 272 909 E-Mail: kvarner@kvarner.hr Web: www.kvarner.hr

Koprivnica-Križevci Antuna Nemčića 5, 48000 Koprivnica Telefon: +385 48 624 408 Fax: +385 48 624 407 E-Mail: ured@tz-kckz.com Web: www.tz-koprivnicko-krizevacka.hr

Sisak-Moslavina S. i A. Radića 28/II, 44000 Sisak Telefon: +385 44 540 163 Fax: +385 44 540 164 E-Mail: tzsmz@email.t-com.hr Web: www.turizam-smz.hr

Krapina-Zagorje Krambergerova 1, 49000 Krapina Telefon/Fax: +385 49 233 653 E-Mail: tzkzz@kr.t-com.hr Web: www.tz-zagorje.hr

Split-Dalmatien Prilaz braće Kaliterna 10/I, 21000 Split Telefon/Fax: +385 1 490 032, +385 21 490 033, +385 21 490 036 E-Mail: info@dalmatia.hr Web: www.dalmatia.com

Lika-Senj Budačka 12, 53000 Gospić Telefon: +385 53 574 687 Fax: +385 53 574 687 E-Mail: tzz-licko-senjske@gs.t-com.hr Web: www.lickosenjska.com

Šibenik-Knin Fra N. Ružića bb, 22000 Šibenik Telefon: +385 22 219 072 Fax: +385 22 212 346 E-Mail: info@sibenikregion.com Web: www.sibenikregion.com

Međimurje Športska 2, 40000 Čakovec Telefon/Fax: +385 40 390 191 E-Mail: info@tzm.hr Web: www.tzm.hr

Varaždin Kratka 1, 42000 Varaždin Telefon: +385 42 210 096 Fax: +385 42 210 073 E-Mail: tz.var.zupanije@vz.t-com.hr Web: www.turizam-vzz.hr

Osijek-Baranja Kapucinska 40/II, p.p. 39, 31000 Osijek Telefon: +385 31 214 852 Fax: +385 31 214 853 E-Mail: info@tzosbarzup.hr Web: www.tzosbarzup.hr

Virovitica-Podravina Masarykova 6, 33000 Virovitica Telefon: +385 33 726 069 Fax: +385 33 722 060 E-Mail: ured@tzvpz.hr Web: www.tzvpz.hr

Požega-Slawonien Županijska 7, 34000 Požega Telefon: +385 34 290 177 Fax: +385 34 290 226 E-Mail: kontakt@tzzps.hr Web: www.tzzps.hr

2010 de.indd 32

Vukovar-Srijem Glagoljaška 27, 32100 Vinkovci Telefon/Fax: +385 32 344 034 E-Mail: turisticka-zajednica@vk.t-com.hr Web: www.tzvsz.hr

32

24.11.2010. 11:15:


Zadar Sv. Leopolda B. Mandića 1, 23000 Zadar Telefon/Fax: +385 23 315 316 E-Mail: tz-zd-zup@zd.t-com.hr Web: www.zadar.hr

NOVIGRAD Adresse: Mandrač 29a, 52466 Novigrad Telefon: 052 758 011, Fax: 052 757 075 E-Mail: info@istria-novigrad.com Web: www.istria-novigrad.com

Zagreb Preradovićeva 42, 10000 Zagreb Telefon: +385 1 4873 665 Fax: +385 1 4873 670 E-Mail: info@tzzz.hr, Web: www.tzzz.hr

POREČ Adresse: Zagrebačka 9, 52440 Poreč Telefon: 052 451 293, Fax: 052 451 665 E-Mail: info@istria-porec.com Web: www.istria-porec.com PULA Adresse: Forum 3, 52100 Pula Telefon: 052 219 197, Fax: 052 211 855 E-Mail: info@istria-pula.com Web: www.istria-pula.com

TOURISTISCHE INFORMATIONSZENTREN ISTRIEN REGION ISTRIEN

HALO ISTRA – HALLO ISTRIEN Adresse: Dalmatinova 4, 52100 Pula Telefon: 052 880 088, Fax: 052 858 400 E-Mail: info@istra.hr; info@istra.com Web: www.istra.hr; www.istra.com

ROVINJ Adresse: Obala Pina Budicina 12, 52210 Rovinj Telefon: 052 811 566, Fax: 052 816 007 E-Mail: info@istria-rovinj.com Web: www.istria-rovinj.com

FUNTANA Adresse: Bernarda Borisija 2, 52452 Funtana Telefon: 052 445 119, Fax: 052 445 124 E-Mail: info@istria-funtana.com Web: www.istria-funtana.com

UMAG Adresse: Trgovačka 6, 52470 Umag Telefon: 052 741 363, Fax: 052 741 649 E-Mail: info@istria-umag.com Web: www.istria-umag.com VRSAR Adresse: Rade Končara 46, 52450 Vrsar Telefon: 052 441 746, Fax: 052 441 187 E-Mail: info@istria-vrsar.com Web: www.istria-vrsar.com

LABIN Adresse: Aldo Negri 20, 52220 Labin Telefon: 052 855 560, Fax: 052 855 560 E-Mail: info@istria-rabac.com Web: www.istria-rabac.com

ZENTRALISTRIEN Adresse: Franine i Jurine 14, 52000 Pazin Telefon: 052 622 460, Fax: 052 616 886 E-Mail: info@istria-central.com Web: www.istria-central.com

MEDULIN Adresse: Centar 223, 52203 Medulin Telefon: 052 577 145, Fax: 052 577 227 E-Mail: info@istria-medulin.com Web: www.istria-medulin.com

2010 de.indd 33

33

24.11.2010. 11:15:


KVARNER

KRK Adresse: Obala hrvatske mornarice 3, 51500 Krk Telefon: 051 220 226, Fax: 051 220 226 E-Mail: tz-krk@hi.t-com.hr, tz@tz-krk.hr Web: www.tz-krk.hr

REGION PRIMORJE - GORSKI KOTAR

KVARNER INFO - ADRIATOR Adresse: Čikovići bb, 51215 Kastav Telefon: 051 623 333, Fax: 051 623 334 E-Mail: info@kvarner.hr Web: www.kvarner.hr

CRES Adresse: Cons 10, 51557 Cres Telefon: 051 571 535, Fax: 051 571 535 E-Mail: tzg-cresa@ri.t-com.hr Web: www.tzg-cres.hr

KVARNER INFO - OPATIJA Adresse: Mučići bb, 51215 Matulji Telefon: 051 279 816, Fax: 051 279 817 E-Mail: opatija@opatija-tourism.hr Web: www.opatija-tourism.hr

MALI LOŠINJ Adresse: Riva lošinjskih kapetana 29, 51550 Mali Lošinj Telefon: 051 231 547, Fax: 051 233 373 E-Mail: tzg-mali-losinj@ri.t-com.hr Web: www.tz-malilosinj.hr

KVARNER INFO - SÜD Adresse: Kralja Tomislava 6, 51250 Novi Vinodolski Telefon: 051 791 171, Fax: 051 224 306 E-Mail: info@tz-novi-vinodolski.hr Web: www.tz-novi-vinodolski.hr

RAB Adresse: Trg Municipium Arba 8, 51280 Rab Telefon: 051 771 111, Fax: 051 771 110 E-Mail: tzg-raba@ri.t-com.hr Web: www.tzg-rab.hr

KVARNER INFO - FLUGHAFEN RIJEKA Adresse: Hamec 1, 51513 Omišalj Telefon: 051 841 865, Fax: 051 841 892 E-Mail: infopunkt@krk.hr Web: www.krk.hr

BAŠKA Adresse: Kralja Zvonimira 114 (P.P. 7), 51523 Baška Telefon: 051 856 817, Fax: 051 856 544 E-Mail: tz-baska@ri.t-com.hr Web: www.tz-baska.hr

INFO GORSKI KOTAR Adresse: Lujzinska cesta 47, 51300 Delnice Telefon: 051 812 156, Fax: 051 812 156 E-Mail: tz-grada-delnica@ri.t-com.hr Web: www.tz-delnice.hr

MALINSKA Adresse: Obala 46, 51511 Malinska Telefon: 051 859 207, Fax: 051 858 254 E-Mail: tzo-malinska@ri.t-com.hr Web: www.tz-malinska.hr

RIJEKA Adresse: Korzo 33a, 51000 Rijeka Telefon: 051 335 882, Fax: 051 214 706 E-Mail: tic@ri.t-com.hr Web: www.tz-rijeka.hr

OMIŠALJ Adresse: Prikešte 11, 51513 Omišalj Telefon: 051 841 042, Fax: 051 841 042 E-Mail: tzo-njivice@ri.t-com.hr Web: www.tz-njivice-omisalj.hr

CRIKVENICA Adresse: Trg S. Radića 1c, 51260 Crikvenica Telefon: 051 241 051, Fax: 051 241 867 E-Mail: info@tzg-crikvenice.hr Web: www.tzg-crikvenice.hr

2010 de.indd 34

34

24.11.2010. 11:15:


PUNAT Adresse: Pod Topol 2, 51521 Punat Telefon: 051 854 860, Fax: 051 854 970 E-Mail: info@tzpunat.hr Web: www.tzpunat.hr

NIN Adresse: Trg braće Radića 3, 23232 Nin Telefon: 023 264 280, Fax: 023 265 247 E-Mail: tzg-nina@zd.t-com.hr Web: www.nin.hr

FUŽINE Adresse: Sv. Križ 2, 51322 Fužine Telefon: 051 835 163, Fax: 051 830 000 E-Mail: tzo-fuzine@ri.t-com.hr Web: www.tz-fuzine.hr

STARIGRAD Adresse: Trg Tome Marasovića 1, 23244 Starigrad Telefon: 023 369 245, Fax: 023 369 255 E-Mail: info@rivijera-paklenica.hr Web: www.rivijera-paklenica.hr

SELCE Adresse: Šetalište Ivana Jeličića 1, 51266 Selce Telefon: 051 765 165, Fax: 051 765 165 E-Mail: td-selce@tzg-crikvenica.hr Web: www.tzselce.hr

ZATON Adresse: Zadarska cesta 39a, 23232 Zaton-Nin Telefon: 023 265 461, Fax: 023 265 462 E-Mail: zaton-zd@inet.hr Web: www.zaton-zd.hr

DALMATIEN – ZADAR

VIR Adresse: Put mula bb, 23234 Vir Telefon: 023 362 169, Fax: 023 362 169 E-Mail: tzo-vir@zd.t-com.hr Web: www.otok-vir.info

REGION ZADAR

BIOGRAD N/M Adresse: Trg hrvatskih velikana 2, 23210 Biograd n/m Telefon: 023 383 123, Fax: 023 383 123 E-Mail: info@tzg-biograd.hr Web: www.visitzadar.net

PAKOŠTANE Adresse: Kraljice Jelene 78, 23211 Pakoštane Telefon: 023 381 892, Fax: 023 381 608 E-Mail: tzo-pakostane@zd.t-com.hr Web: www.pakostane.hr

PAG Adresse: Od špitala 2, 23250 Pag Telefon: 023 611 286, Fax: 023 611 301 E-Mail: tzg-paga1@zd.t-com.hr Web: www.pag-tourism.hr

SV. FILIP I JAKOV Adresse: Obala kralja Tomislava 16, 23207 Sv. Filip i Jakov Telefon: 023 389 071, Fax: 023 389 239 E-Mail: info@sv-filipjakov.hr Web: www.sv-filipjakov.hr

ZADAR Adresse: Mihe Klaića 1, 23000 Zadar Telefon: 023 316 166, Fax: 023 211 781 E-Mail: info@tzzadar.hr Web: www.visitzadar.net

2010 de.indd 35

35

24.11.2010. 11:15:


DALMATIEN - ŠIBENIK

JEZERA Adresse: Put Zaratića 3, 22244 Jezera Telefon: 022 439 120, Fax: 022 439 905 E-Mail: turisticka-zajednica-jezera@si.htnet.hr Web: www.summernet.hr/jezera

REGION ŠIBENIK - KNIN

ŠIBENIK Adresse: Obala Dr. Franje Tuđmana 5, 22000 Šibenik Telefon: 022 214 411, Fax: 022 214 266 E-Mail: tz.grada.sibenika@si.t-com.hr Web: www.sibenik-tourism.hr

KNIN Adresse: Tuđmanova 24, 22300 Knin Telefon: 022 664 822, Fax: 022 664 819 E-Mail: info@tz-knin.hr Web: www.tz-knin.hr

VODICE Adresse: Obala Vladimira Nazora bb, 22211 Vodice Telefon: 022 443 888, Fax: 022 442 111 E-Mail: info@vodice.hr Web: www.vodice.hr

MURTER - KORNATI Adresse: Rudina bb, 22244 Murter Telefon: 022 434 995, Fax: 022 434 950 E-Mail: tz-murter@si.t-com.hr Web: www.tzo-murter.hr

BETINA Adresse: Trg na moru 2, 22244 Betina Telefon: 022 436 522, Fax: 022 436 523 E-Mail: tz-betina@si.t-com.hr

PIROVAC Adresse: Kralja Krešimira IV br. 6, 22213 Pirovac Telefon: 022 466 770, Fax: 022 466 770 E-Mail: tz-pirovac@si.t-com.hr Web: www.tz-pirovac.hr

BILICE Adresse: Bosuć 3, Bilice, 22000 Šibenik Telefon: 022 310 599, Fax: 022 310 528 Web: www.opcina-bilice.hr

PRIMOŠTEN Adresse: Trg Biskupa Arnerića 2, 22202 Primošten Telefon: 022 571 111, Fax: 022 571 703 E-Mail: tz-primosten@si.htnet.hr Web: www.tz-primosten.hr

BRODARICA - KRAPANJ Adresse: Krapanjskih spužvara 1, 22207 Krapanj-Brodarica Telefon: 022 350 612, Fax: 022 350 612 E-Mail: info@tz-brodarica.hr Web: www.tz-brodarica.hr

ROGOZNICA Adresse: Obala Kneza Domagoja bb, 22203 Rogoznica Telefon: 022 559 253, Fax: 022 558 030 E-Mail: turisticka-zajednica@si.htnet.hr Web: www.rogoznica.net

DRNIŠ Adresse: Domovinskog rata 5, 22320 Drniš Telefon: 022 886 619, Fax: 022 886 609 E-Mail: info@tz-drnis.hr Web: www.tz-drnis.hr GREBAŠTICA Adresse: Grebaštica donja bb, 22216 Grebaštica Telefon: 022 577 044, 577 044 E-Mail: info@tz-grebastica.hr Web: www.tz-grebastica.hr

2010 de.indd 36

SKRADIN Adresse: Trg Male Gospe 3, 22222 Skradin Telefon: 022 771 306, Fax: 022 771 336 E-Mail: tz-skradin@si.htnet.hr Web: www.skradin.hr

36

24.11.2010. 11:15:


TISNO Adresse: Istočna Gomilica 1A, 22240 Tisno Telefon: 022 438 604, Fax: 022 438 603 E-Mail: tz-opcine-tisno@si.htnet.hr Web: www.tz-tisno.hr

SUPETAR Adresse: Porat 1, 21400 Supetar Telefon: 021 630 551, Fax: 021 630 551 E-Mail: tzg-supetar@st.t-com.hr Web: www.supetar.hr

TRIBUNJ Adresse: Badnje bb, 22212 Tribunj Telefon: 022 446 143, Fax: 022 446 143 E-Mail: tztribunj@inet.hr Web: www.tz-tribunj.hr

TROGIR Adresse: Trg Pape Ivana Pavla II 1, 21220 Trogir Telefon: 021 885 628, Fax: 021 885 628 E-Mail: tzg-trogira@st.t-com.hr Web: www.trogir.hr

ZLARIN Adresse: Zlarin bb, 22232 Zlarin Telefon: 022 553 557 E-Mail: tzzlarin@net.hr

VIS Adresse: Šetalište stare Isse 2, 21480 Vis Telefon: 021 717 017, Fax: 021 717 018 E-Mail: tzg-visa@st.t-com.hr Web: www.tz-vis.hr

DALMATIEN - SPLIT REGION SPLIT - DALMATIEN

DALMATIEN - DUBROVNIK

HVAR Adresse: Trg Sv. Stjepana 16, 21450 Hvar Telefon: 021 741 059, Fax: 021 741 059 E-Mail: tzg-hvar@st.t-com.hr Web: www.tzhvar.hr

REGION DUBROVNIK - NERETVA

STON Adresse: Pelješka cesta 2, 20230 Ston Telefon: 020 754 452, Fax: 020 754 452 E-Mail: tzston@du.t-com.hr Web: www.tzo-ston.hr

MAKARSKA Adresse: Obala kralja Tomislava bb, 21300 Makarska Telefon: 021 612 002, Fax: 021 616 288 E-Mail: tzg-makarska@st.t-com.hr Web: www.makarska.hr

KLEK Adresse: Trg palmi 1, 20356 Klek Telefon: 020 691 336, Fax: 020 691 336 E-Mail: tzm.klek@du.t-com.hr

SINJ Adresse: Vrlička 41, 21230 Sinj Telefon: 021 826 352, Fax: 021 826 352 E-Mail: tzg-sinja@st.t-com.hr Web: www.sinj.hr

OREBIĆ Adresse: Trg Mimbeli bb, 20250 Orebić Telefon: 020 713 718, Fax: 020 714 001 E-Mail: tz-orebic@du.t-com.hr Web: www.tz-orebic.com

SPLIT Adresse: Peristil bb, 21000 Split Telefon: 021 345 606, Fax: 021 348 604 E-Mail: turistinfo@visitsplit.com Web: www.visitsplit.com

KORČULA Adresse: Obala Vinka Paletina, 20260 Korčula Telefon: 020 715 867, Fax: 020 715 866 E-Mail: tzg-korcule@du.t-com.hr Web: www.korcula.net

2010 de.indd 37

37

24.11.2010. 11:15:


VELA LUKA Adresse: Obala 3 br. 19, 20270 Vela Luka Telefon: 020 813 619, Fax: 020 813 619 E-Mail: tzo-vela-luka@du.t-com.hr Web: www.vela-luka.net

LUMBARDA Adresse: 20263 Lumbarda Telefon: 020 712 005, Fax 020 712 005 E-Mail: tz-lumbarda@du.t-com.hr BLATO Adresse: 20271 Blato Telefon: 020 851 850, Fax: 020 851 241 E-Mail: tz-blato@du.t-com.hr Web: www.blato.hr

LASTOVO Adresse: 20290 Lastovo Telefon: 020 801 018, Fax: 020 801 140 E-Mail: tz-lastovo@du.t-com.hr Web: www.lastovo-tz.net

BRNA Adresse: Brna, 20272 Smokvica Telefon: 020 832 255, Fax: 020 832 188 E-Mail: tzo-smokvica@du.t-com.hr

SOBRA Adresse: Sobra, 20225 Babino Polje Telefon: 020 746 025, Fax: 020 746 026 E-Mail: tz-mjesta@du.t-com.hr Web: www.mljet.hr

DRAČE Adresse: Drače, 20246 Janjina Telefon: 098 1701 850, Fax: 020 741 005 E-Mail: tzo-janjina@du.t-com.hr

SLANO Adresse: 20232 Slano Telefon: 020 871 236, Fax: 020 871 236 E-Mail: tzo-dubrovacko-primorje@du.t-com.hr

LIKA - KARLOVAC REGION KARLOVAC

DUBROVNIK Adresse: Brsalje, 20000 Dubrovnik Telefon: 020 312 011, Fax: 020 323 725 E-Mail: info@tzdubrovnik.hr Web: www.tzdubrovnik.hr

KARLOVAC Adresse: Trg Petra Zrinskog 3, 47000 Karlovac Telefon: 047 615 320, Fax: 047 600 602 E-Mail: info@karlovac-touristinfo.hr Web: www.karlovac-touristinfo.hr

ŽUPA DUBROVAČKA Adresse: Srebreno, 20207 Mlini Telefon: 020 486 254, Fax: 020 487 003 E-Mail: tz-zupa-dubrovacka@du.t-com.hr Web: www.dubrovnik.riviera.com

RAKOVICA Adresse: Grabovac bb, 47245 Grabovac Telefon: 047 784 303, Fax: 047 784 039 E-Mail: info@rakovica.hr Web: www.rakovica.hr

CAVTAT Adresse: Zidine 6, 20210 Cavtat Telefon: 020 478 025, Fax: 020 479 025 E-Mail: tzcavtat-konavle@du.t-com.hr Web: www.tzcavtat-konavle.hr

OGULIN Adresse: Alojzija Stepinca 1, 47300 Ogulin Telefon: 047 532 278, Fax: 047 532 278 E-Mail: tz-grada-ogulina@ka.htnet.hr; aleksandra@tz-grada-ogulina.hr Web: www.tz-ogulina.hr

TRPANJ Adresse: Žalo 7, 20240 Trpanj Telefon: 020 743 433, Fax: 020 743 290 E-Mail: tzo-trpanj@du.t-com.hr

2010 de.indd 38

38

24.11.2010. 11:15:


REGION KOPRIVNICA - KRIŽEVCI

SLUNJ Adresse: Rastoke bb, 47240 Slunj Telefon: 047 777 630, Fax: 047 777 630 E-Mail: info@tz-slunj.hr Web: www.tz-slunj.hr

KOPRIVNICA Adresse: Trg bana Jelačića 7, 48000 Koprivnica Telefon: 048 621 433, Fax: 048 623 178 E-Mail: tzg-koprivnica@kc.t-com.hr Web: www.koprivnicatourism.com

REGION LIKA - SENJ

PLITVICER SEEN Adresse: Rastovača b.b., 53230 Korenica Telefon: 053 751 058 E-Mail: info@tzplitvice.hr Web: www.tzplitvice.hr

KRIŽEVCI Adresse: Nemčićev trg 6, 48260 Križevci Telefon: 048 681 199, Fax: 048 681 199 E-Mail: vlasta.klicek@gmail.com

STADT NOVALJA Adresse: Trg Briščić 1, 53291 Novalja Telefon: 053 661 404, Fax: 053 663 238 E-Mail: info@tz-novalja.hr Web: www.tz-novalja.hr

REGION KRAPINA - ZAGORJE

KRAPINA Adresse: Magistratska 11, 49000 Krapina Telefon: 049 371 330, Fax: 049 371 330 E-Mail: tzg-krapina@kr.t-com.hr Web: www.krapina.hr

SENJ Adresse: Stara cesta 2, 53270 Senj Telefon: 053 881 068, Fax: 053 881 219 E-Mail: info@tz-senj.hr Web: www.tz-senj.hr

MARIJA BISTRICA Adresse: Zagrebačka bb, 49246 Marija Bistrica Telefon: 049 468 380, Fax: 049 301 011 E-Mail: tz@info-marija-bistrica.hr Web: www.info-marija-bistrica.hr

DAS MITTLERE KROATIEN REGION BJELOVAR - BILOGORA

DARUVAR Adresse: Trg kralja Tomislava 14, 43500 Daruvar Telefon: 043 331 382, Fax: 043 331 285 E-Mail: tic@daruvar.hr Web: www.tz-daruvar.hr

STUBIČKE TOPLICE Adresse: Viktora Šipeka 24, 49244 Stubičke Toplice Telefon: 049 282 727, Fax: 049 283 404 E-Mail: tzo@stubicketoplice.hr Web: www.stubicketoplice.hr

BJELOVAR Adresse: Trg E. Kvaternika 2, 43000 Bjelovar Telefon: 043 243 944, Fax: 043 241 229 E-Mail: info@tzbbz.hr, tz.grada-bjelovara@bj.htnet.hr Web: www.tzbbz.hr

2010 de.indd 39

KRAPINSKE TOPLICE Adresse: Zagrebačka 4, 49217 Krapinske Toplice Telefon: 049 232 106, Fax: 049 232 106 E-Mail: tzo-krapinske-toplice@kr.t-com.hr Web: www.krapinsketoplice.net

39

24.11.2010. 11:15:


REGION SISAK – MOSLAVINA

KLANJEC Adresse: Trg A. Mihanovića 3, 49290 Klanjec Telefon: 049 558 235, Fax: 049 500 878 E-Mail: gkk@post.t-com.hr

SISAK Adresse: Rimska bb, 44000 Sisak Telefon: 044 522 655, Fax: 044 521 615 E-Mail: tzg-siska@sk.t-com.hr Web: www.sisakturist.com

OROSLAVJE Adresse: Milana Prpića 73, 49243 Oroslavje Telefon: 049 284 370, Fax: 049 284 370 E-Mail: tzgo@net4u.hr

KUTINA Adresse: Crkvena 42, 44320 Kutina Telefon: 044 681 004, Fax: 044 680 110 E-Mail: ured@turizam-kutina.hr Web: www.turizam-kutina.hr

TUHELJ Adresse: Gajeva 4, Tuheljske Toplice, 49215 Tuhelj Telefon: 049 556 630, Fax: 049 556 630 E-Mail: tz.tuhelj@post.t-com.hr

ÖFFENTLICHES INSTITUT DES NATURPARKS LONJSKO POLJE Adresse: Krapje 30, 44325 Krapje Telefon: 044 672 080, 606 449 E-Mail: info@pp-lonjsko-polje.hr Web: www.pp-lonjsko-polje.hr

REGION MEĐIMURJE

ČAKOVEC Adresse: Kralja Tomislava 1, 40000 Čakovec Telefon: 040 313 319, Fax: 040 310 991 E-Mail: tzg-cakovca@ck.t-com.hr Web: www.tourism-cakovec.hr

REGION VARAŽDIN

VARAŽDIN Adresse: Ivana Padovca 3, 42000 Varaždin Telefon: 042 210 987, 210 985 E-Mail: tzg-varazdina@vz.t-com.hr Web: www.tourism-varazdin.hr

SVETI MARTIN NA MURI Adresse: Trg Sv. Martina 7, 40313 Sv. Martin na Muri Telefon: 040 868 619, Fax: 040 868 922 E-Mail: info@svetimartin.hr Web: www.svetimartin.hr

VARAŽDINSKE TOPLICE Adresse: Trg Slobode 16, 42223 Varaždinske Toplice Telefon: 042 633 133, 205 635 E-Mail: info@toplice-vz.hr Web: www.toplice-vz.hr

PRELOG Adresse: Glavna 33, 40313 Prelog Telefon: 040 638 085, Fax: 040 645 303 E-Mail: dom-kulture@hi.t-com.hr Web: www.prelog.hr

STADT ZAGREB TOURISTISCHES INFORMATIONSZENTRUM Adresse: Trg bana J.Jelačića 11, 10000 Zagreb Telefon: 01 4814 051, Fax: 01 4814 056 E-Mail: info@zagreb-touristinfo.hr Web: www.zagreb-touristinfo.hr

ŠTRIGOVA Adresse: Štrigova 29, 40312 Štrigova Telefon: 040 851 325, Fax: 040 851 325 E-Mail: tic-strigova@hi.t-com.hr Web: www.tic-strigova.hr

2010 de.indd 40

40

24.11.2010. 11:15:


TOURISTISCHER INFO-PUNKT Adresse: Zrakoplovna luka (Flughafen) Zagreb, Pleso bb, 10150 Zagreb Telefon: 01 6265 091 E-Mail: airport@zagreb-touristinfo.hr Web: www.zagreb-touristinfo.hr

SVETA NEDELJA Adresse: Trg Ante Starčevića 2, 10431 Sveta Nedelja Telefon: 01 3373 919, Fax: 01 3373 919 E-Mail: info@svetanedelja.hr Web: www.svetanedelja.hr

TOURISTISCHER INFO-PUNKT Adresse: Glavni željeznički kolodvor (Hauptbahnhof), Trg kralja Tomislava 12, 10000 Zagreb Telefon: 099 2109 918 E-Mail: gkolodvor@zagreb-touristinfo.hr Web: www.zagreb-touristinfo.hr

ZAPREŠIĆ Adresse: Trg žrtava fašizma 9, 10290 Zaprešić Telefon: 01 3310 309, Fax: 01 3310 309 E-Mail: tz-zapresic@zg.t-com.hr Web: www.zapresic.hr KRAŠIĆ Adresse: Krašić 102, 10454 Krašić Telefon: 01 6270 910, Fax: 01 6270 910 E-Mail: krasic@tzzz.hr

REGION ZAGREB SAMOBOR Adresse: Trg kralja Tomislava 5, 10430 Samobor Telefon: 01 3360 044, Fax: 01 3360 050 E-Mail: info@tz-samobor.hr Web: www.tz-samobor.hr

SLAWONIEN REGION BROD - POSAVINA

NOVA GRADIŠKA Adresse: M.A.Relkovića br.9, 35400 Nova Gradiška Telefon: 035 361 494, Fax: 035 361 494 E-Mail: tzgng@email.t-com.hr Web: www.tzgng.hr

JASTREBARSKO Adresse: Strossmayerov trg 4, 10450 Jastrebarsko Telefon: 01 6272 940, Fax: 01 6272 940 E-Mail: info@tzgj.hr Web: www.tzgj.hr

FESTUNG BROD Adresse: Vukovarska bb, 35000 Slavonski Brod Telefon: 035 411 442 E-Mail: brod-turist@sb.t-com.hr Web: www.tzgsb.hr

IVANIĆ GRAD Adresse: Moslavačka 11, 10310 Ivanić-Grad Telefon: 01 2881 591, Fax: 01 2881 591 E-Mail: info@tzig.hr Web: www.tzig.hr

BROD - TURIST Adresse: Trg Pobjede br.13, 35000 Slavonski Brod Telefon: 035 445 765, Fax: 035 448 594 E-Mail: brod-turist@sb.t-com.hr Web: www.tzgsb.hr

VELIKA GORICA Adresse: Kurilovečka 2, 10410 Velika Gorica Telefon: 01 6221 666, Fax: 01 6222 378 E-Mail: tzvg@tzvg.hr Web: www.tzvg.hr

2010 de.indd 41

41

24.11.2010. 11:15:


REGION OSIJEK - BARANJA

BELI MANASTIR Adresse: Imre Nagya 2, 31300 Beli Manastir Telefon: 031 702 080, Fax: 031 702 080 E-Mail: info@tzbaranje.hr Web: www.tzbaranje.hr

NATURPARK KOPAČKI RIT Adresse: Ritska bb, (Verwaltung: Titov dvorac 1) 31327 Kopačevo, Kopački rit (Verwaltung: Tikveš, Lug) Telefon: 031 752 320, Fax: 031 752 321 E-Mail: prijemni.centar@kopacki-rit.hr Web: www.kopacki-rit.hr

BARANJA Adresse: M. Tita 90, 31307 Zmajevac Telefon: 031 734 131, Fax: 031 734 131 E-Mail: info@tzbaranje.hr Web: www.tzbaranje.hr

ĐAKOVO Adresse: K. Tomislava 3, 31400 Đakovo Telefon: 031 812 319, Fax: 031 822 319 E-Mail: tz-grada-djakova@os.t-com.hr Web: www.tz-djakovo.hr

REGION VIROVITICA - PODRAVINA

VIROVITICA Adresse: Trg kralja Tomislava 1, 33000 Virovitica Telefon: 033 721 241, Fax: 033 721 241 E-Mail: virovitica@hi.t-com.hr Web: www.virovitica.hr

DONJI MIHOLJAC Adresse: Trg Ante Starčevića 2, 31540 Donji Miholjac Telefon: 031 633 103, Fax: 031 633 103 E-Mail: tzdm@tz-donjimiholjac.hr Web: www.tz-donjimiholjac.hr

SLATINA Adresse: Trg Sv. Josipa 1, 33520 Slatina Telefon: 033 553 629, Fax: 033 553 629 E-Mail: tz-grada-slatine@vt.t-com.hr

BILJE Adresse: Kralja Zvonimira 10, 31327 Bilje Telefon: 031 751 480, Fax: 031 751 481 E-Mail: info@tzo-bilje.hr Web: www.tzo-bilje.hr

REGION VUKOVAR - SRIJEM

VINKOVCI Adresse: Trg Bana Josipa Šokčevića 3, 32100 Vinkovci Telefon: 032 334 653, Fax: 032 334 658 E-Mail: turisticka.zajednica@vk.t-com.hr Web: www.tz-vinkovci.hr

OSIJEK – OBERE ALTSTADT Adresse: Županijska 2, 31000 Osijek Telefon: 031 203 755, Fax: 031 203 947 E-Mail: grad-osijek@os.t-com.hr Web: www.tzosijek.hr OSIJEK - FESTUNG Adresse: Trg Sv. Trojstva 5, 31000 Osijek Telefon: 031 210 120, Fax: 031 210 120 E-Mail: grad-osijek@os.t-com.hr Web: www.tzosijek.hr

2010 de.indd 42

42

24.11.2010. 11:15:


IMPRESSUM: HERAUSGEBER: Kroatische Zentrale für Tourismus in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Tourismus, dem Ministerium für Seewesen, Verkehr und Infrastruktur, dem Kultusministerium, dem Innenministerium, dem Ministerium für Landwirtschaft, Fischerei und Entwicklung der ländlichen Gebiete – Abteilung für Veterinärmedizin, dem Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und europäische Integrationen, dem Kroatischen AutoklubHAK, den Kroatischen Autobahnen, der Kroatischen Wirtschaftskammer, der Kroatischen Eisenbahn, dem staatlichen Amt für Schutz und Rettung, dem Kroatischen Radio.

Liebe Gäste, wir bitten Sie zu prüfen, ob Sie für die gesamte Zeit Ihres Aufenthaltes (vom Ankunfts- bis zum Abreisetag) angemeldet sind, um den gesetzlichen Bestimmungen zu genügen und sich Unannehmlichkeiten zu ersparen.

Alle Informationen wurden vom  Informationsservice der Kroatischen Zentrale für Tourismus gesammelt und aktualisiert.

Ihre Kontrolle ist besonders wichtig und notwendig, wenn Sie in Privatunterkünften untergebracht sind, damit die Dienstleistungsqualität und Ihre eigene Sicherheit gewährleistet sind. Dadurch soll auch die illegale Arbeit jener Gastgeber, die für die Unterbringungsdienstleistung nicht gesetzlich registriert sind, verhindert werden.

FÜR DEN HERAUSGEBER: Mag. sc. Niko Bulić REDAKTEUR: Slavija Jačan Obratov DESIGN: ZVIZ FOTOS: Damil Kalogjera, Romeo Ibrišević, Ivo Pervan, Damir Fabijanić, Juraj Kopač, Braslav Karlić, Andrija Carli, Petar Trinajstić, Mario Romulić, Mario Brzić, Milan Babić, Saša Pjanić, Ante Zubović, Vesna Štajner, Josip Mandračević, Goran Vranić

Wir danken Ihnen im Voraus für Ihre Mitarbeit und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt. Ihre Kroatische Zentrale für Tourismus

2010 de.indd 43

GESTALTUNG DER KARTE: STUDIO BREGANT SUPERVISION DER KARTE: Prof. Dr. sc. Zoran Klarić DRUCK: Tiskara Reprint Zagreb, November 2010 Der Verleger garantiert keine absolute Genauigkeit der hier veröffentlichten Informationen und haftet nicht für eventuelle Ungenauigkeiten oder Änderungen dieser Informationen.

In Kroatien ist es verboten und strafbar, auf freien Flächen außerhalb registrierter Campingplätze oder Parkplätze für Wohnwagen und Wohnmobile zu campen.

43

24.11.2010. 11:15:


2010 de.indd 44

Kroatische Zentrale f端r Tourismus Iblerov trg 10/4

Tel: + 385 (1) 4699 333

10000 Zagreb

Fax: + 385 (1) 4557 827

Kroatien

E-Mail: info@htz.hr www.kroatien.hr

24.11.2010. 11:15:

/Touristische-informationen-2011  

http://business.croatia.hr/Documents/822/Touristische-informationen-2011.pdf

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you