Page 1

Unsere Erfahrung fĂźr Ihren Gewinn!


Fusion GENEX und Koepon Holding Im Oktober 2018 haben die Unternehmen Koepon Holding BV und CRI International ihre Fusion bekannt gegeben. Das neu gegründete Unternehmen, mit Hauptsitz in Madison trägt den Namen URUS. Dazu gehören u. a. die eigenständig agierenden Firmen AgSource, Alta Genetics, GENEX und Jetstream Genetics. GENEX Von jeher wurde die Rindergenetik in den USA unter dem Markennnamen GENEX vermarktet und international firmierten alle Vertriebspartner unter dem Namen CRI. Von nun an wird die Marke GENEX weltweit in den Fokus gerückt und alle Kunden werden noch stärker vom Know-how und der Erfahrung eines global vernetzten Teams profitieren. Zahlreiche Projekte, wie zum Beispiel das Progressive Herd Consultant Programm, nehmen ihren Dienst auf, um mit zukunftsweisender Genetik und Dienstleistungen die Profitabilität in der Milchwirtschaft zu steigern. GENEX Deutschland Einhergehend mit der Fusion und dem weltweiten Auftreten der Marke GENEX ändert sich unser bisheriger Firmenname CRI Genetics in GENEX Deutschland. Dabei bleibt für Sie aber sonst alles wie gehabt: Team, Bullenangebot, Produkte und Sevice. GENEX Deutschland konzentriert sich hauptsächlich auf die Vermarktung von Rindersperma der Rassen Holstein, Braunvieh, Jersey und verschiedener Fleischrassen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg. Unser Bullenangebot aus vier verschiedenen Ländern verfügt über eine große genetische Vielfalt. Denn neben den Bullen von GENEX vermarkten wir im deutschsprachigen Raum ebenfalls die Bullen von Superbrown (Italien), Ascol (Spanien), Zooservis (Tschechien) und Jetstream Genetics (USA). Zusätzlich haben wir verschiedene Serviceleistungen und zahlreiche Rinderzuchtprodukte im Angebot.

2


GENEX, ehemals CRI International, erzielt mit über 1.400 Angestellten einen Jahresumsatz von 135 Mio. Dollar. Das Unternehmen verfügt über den größten Außendienst im nord-amerikanischen Tierhaltungssektor und hat im US Besamungssektor einen Marktanteil von ca. 25%. Pro Jahr werden mit eigenen Technikerinnen und Technikern 1,9 Mio. Besamungen durchgeführt und 4,5 Mio. Spermadosen in den USA sowie über 12,5 Mio. Portionen weltweit verkauft.

Zentrale, Shawano, Wisconsin (Wi) Verwaltung

GENEX Zentrale, Shawano, Wi

Stony Hill, Shawano, Wi Labor zum Spermasexen

Tiffin, Ohio

Ithaca, New York Labor zum Spermasexen

3


Partner, Produkte und Service Durch die erfolgreiche Zusammenarbeit mit den folgenden Partnerorganisationen bieten wir unseren Kunden eine umfangreiche Produktpalette und einen optimalen Service:

Jetstream Genectics (USA) Ascol (Spanien) Zooservis (Tschechien) Superbrown (Italien) RUW Rinder-Union West eG RSH Rinderzucht Schleswig-Holstein eG Rinder Allianz GmbH

Rindersperma der Rassen Holstein, Braunvieh, Jersey & verschiedener Fleischrassen

GenChoice90TM gesextes Sperma

GenChoice - gesextes Sperma der Rassen Holstein, Braunvieh, Jersey, mit 90% Kuhkälbern, oder mit 90% Bullenkälbern bei den Fleischrassen

Fruchtbarkeitsdiagnoseservice

GENEX MAP - computergestützte Anpaarungssoftware

Hilfsmittel zur Brunsterkennung Besamungsbedarfsartikel Herdenmanagementprodukte

Brunsterkennungssystem Herdenmanagementprogramm Reproductive Profit Manager - Benchmark

4


HLTH$ Der Zuchtwert ICC$ (Ideal Commercial Cow Index) Mit dem ICC$ ist von GENEX in enger Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern und Landwirten in den USA ein Index entwickelt worden, dessen Zielsetzung es ist eine profitable und nachhaltige Milchproduktion zu erhalten. Der ICC$ konzentriet sich im Verlgeich zum RZG und anderen wichtigen Selektionsindizes viel stärker auf die Bedürfnisse der Praxis.

PREF$

Mit dem ICC$ werden Kühe gezüchtet die: effizient ihr Futter verwerten gut in den Stallsystemen zurechtkommen mittelrahmig, unproblematisch & gesund sind ein Maximum an Effizienz, bei weniger Aufwand und geringeren Kosten erreichen Der ICC$ besteht aus fünf Subindizes, wobei sich jeder auf bestimmte Managementbereiche konzentriert:

FYFT$

HLTH$ - Gesundheit PREF$ - Produktionseffizienz FYFT$ - Fruchtbarkeit & Fitness MABL$ - Melkeigenschaften CABL$ - Abkalbeeigenschaften

MABL$

CABL$

Der ICC$ gibt den wirtschaftlichen Mehrwert der Töchter eines Bullen, im Vergleich zu Kühen der gleichen Generation an. Dieser wird in Dollar ausgedrückt.

RZG

45,0

ICC$

15,0

27,6

0%

10 % Leistung

15,2

20 % Exterieur

30 % Nutzungsdauer

9,6

40 %

50 % Eutergesundheit

20,0

6,3

14,4

60 % Fruchtbarkeit

7,0

5,0

70 %

10,0

3,0

21,9

80 % Abkalbung

90 %

100 %

Effizienz/Gesundheit

5


Meilensteine der Geschichte Bereits seit sieben Jahrzehnten stehen wir und unsere Vorgängerorganisationen für Tradition, Service und Innovationen. Zahlreiche Neuerungen in der Zuchtwertschätzung wurden von GENEX und den Vorgängerorganisationen entwickelt. 70er Jahre: CRI entwickelt einen Zuchtwert für Geburtsverlauf (CE - Calving Ease) späte 80er Jahre: CRI entwickelt Zuchtwerte für Lebens wirtschaftlichkeit (LNM$) und Nutzungsdauer (PL – Productive Life) späte 80er Jahre: CRI startet „GENESIS“ (Nukleuszuchtprogramm) späte 90er Jahre: CRI entwickelt „Pocket Thaw“ (Sperma ohne Wasserbad auftauen) 2006: CRI entwickelt “GenCheck”. Wir bieten als einzige Organisation frühe Befruchtungsergebnisse basierend auf internen Besamungsdaten (2 Mio. Besamungen pro Jahr!) 2007: CRI entwickelt „SynchSmart“ (Zuchtwert für Bullenfruchtbarkeit in Synchronisationsprogrammen) 2015: CRI geht mit einem neuen Zuchtwert, dem Ideal Commercial Cow Index (ICC$) an den Markt 2018: Fusion von CRI & Koepon - CRI wird zu GENEX

6


Neues Service-Angebot GENEX Benchmark Mit dem Reproductive Profit Manager RPM von GENEX sind wir in der Lage, die Daten der Betriebssoftware im Detail zu analysieren und die vier einflussreichsten Teilbereiche der Milchwirtschaft hinsichtlich ihrer Profitabilität auszuwerten. Dadurch kann das betriebliche Potenzial gesteigert werden. Regelmäßige Auswertungen und die Beratung durch erfahrene Fachleute helfen dabei, Details zu optimieren und Probleme zu erkennen. Der Benchmark Report RPM von GENEX ist in seiner Struktur sowie in der Vielzahl an Informationen einzigartig. Als Verlgeichsbasis dienen hierfür die erfolgreichsten Milchviehbetriebe. Milchproduktion verbessern heißt Einkommen steigern! Dabei achten wir besonders auf Kuhkomfort und Tiergesundheit! Denn nur gesunde Tiere sind bei optimaler Haltung und Fütterung in der Lage, ihr genetisch veranlagtes Potenzial voll auszuschöpfen. Dies steht vollkommen im Einklang mit unserem unternehmenseigenen Zuchtwert, dem ICC$. Bei diesem werden Gesundheitsmerkmale stärker gewichtet, als bei anderen Zuchtwerten. Die Kombination aus RPM und ICC$ führt zielstrebig zu gewinnbringenden Effekten bei Mensch und Tier. Suchen Sie Potenzial in Ihrer Milchviehherde? Wir sind in der Lage, dieses - mithilfe des GENEX Benchmark Reports - zu finden. Bei Fragen und Interessen wenden Sie sich bitte an unseren zuständigen Mitarbeiter: Wolfgang Reuß Managementberatung Tel.: 04977 14 46 Fax: 04977 16 12 Mobil: 0151 41 64 88 67 E-Mail: w.reuss@genex-deutschland.de

7


www.genex-deutschland.de

Unsere Erfahrung für Ihren Gewinn!

GENEX Deutschland c/o CRI Genetics Vertriebsges. mbH Heyeweg 2 59889 Eslohe Tel.: +49 (0) 2973 80 59 90 Fax.: +49 (0) 2973 80 59 999 info@genex-deutschland.de

Profile for CRI Genetics GmbH

Firmenprofil GENEX Deutschland  

Firmenprofil GENEX Deutschland

Firmenprofil GENEX Deutschland  

Firmenprofil GENEX Deutschland

Advertisement