Issuu on Google+

a creative headz production | www.mqviennafashionweek.com

Get the app!

guide

11.9.-15.9.2013 foto: mato johannik studiomato.com | styling und setdesign: nina kepplinger ninali.at | makeup: christopher koller kollerchristopher.com haare: patrick glatthaar patrickglatthaar.com | model: angelina @ www.wienermodels.com | location: kostßmhaus art direction: la vela marketing www.lavela.at


Ungezähmt. Der neue CLA ab Euro 29.990,–.* Jetzt bei Ihrem Mercedes-Benz Partner. Kraftstoffverbrauch (NEFZ) 4,2–6,2 l/100 km, CO2-Emission 114–144 g/km. www.mercedes-benz.at/cla

Eine Marke der Daimler AG

* Listenpreis inkl. NoVA und 20% MwSt.


ELLA WALDMANN SCHAUSPIELERIN, SÄNGERIN & MODEL

ERWECKEN SIE DAS IT-GIRL IN IHNEN! Ihren ganz persönlichen It-Look entdecken Sie exklusiv bei Ihrem L’Oréal Professionnel Friseur. www.lorealprofessionnel.at lorealprofessionnel.at

Exklusiver Haarexperte der


Eine Veränderung zum Schönen. Sehen Sie selbst!

Neu! Das internationale Modemagazin für Österreich. Monatlich wie jedes andere auch, aber besonders sexy und feminin. Jetzt mit Prämie im Abo! www.flair-abo.at

Österreichs internationales Modemagazin


Die MQ VIENNA FASHION WEEK.13 lädt wieder zu einem Streifzug durch die Welt der Mode und versammelt 69 heimische und internationale Designer, die ihre neuesten Kollektionen gekonnt in Szene setzen.

The MQ VIENNA FASHION WEEK.13 is inviting again to a foray throughout the world of Fashion. 69 national and international designers will draw attention to their latest collections.

Die Organisatorinnen von creative headz Elvyra Geyer, Zigi Mueller-Matyas und Maria Oberfrank - inszenieren heuer bereits zum 5. Mal ein abwechslungsreiches Programm für Modebegeisterte, Presse und Fachpublikum. Pop-Up-Stores laden ein, Neues zu entdecken und zu shoppen, zahlreiche Fashionshows tauchen im Stundentakt die neuesten Kollektionen in funkelndes Scheinwerferlicht und im Showroom präsentieren sich die Orderkollektionen dem Fachpublikum.

Elvyra Geyer, Zigi Mueller-Matyas and Maria Oberfrank, the organizers of this year’s 5th Vienna Fashion Week are producing a program rich in variety for fashionistas, media and trade experts. Pop-up-stores are inviting to discover new designs and to shop, numerous Fashion Shows are presented in glittering spotlights on an hourly base and the showroom is exclusively reserved for order-collections presented to the trade experts.

Lassen Sie sich inspirieren und geniessen Sie die Atmosphäre der MQ VIENNA FASHION WEEK, dem modischen Pflichttermin dieses Herbstes!

Get inspired and enjoy the atmosphere of the MQ VIENNA FASHION WEEK, the fashion highlight of this fall.

MQ VIENNA FASHION WEEK.13 presented by Paylife Black, a cooperation of creative headz with

and

MQVFW.13

MQ VIENNA FASHION WEEK.13

05

MQ VIENNA FASHION WEEK.13

11.9.–15.9.2013

Editorial


Statement

MQVFW.13

11.9.–15.9.2013

Liebe Trendsetter und Modefreunde, Auf der MQ Vienna Fashion Week treffen bereits zum 5. Mal Design und Innovation aufeinander - zwei Begriffe, die sehr gut miteinander harmonieren und für die auch die PayLife Black steht. Wir freuen uns, dieses Jahr als Presenting Sponsor bei der Fashion Week mit dabei zu sein, um auch Sie in den Bann der PayLife Black zu ziehen. Style ist mittlerweile nicht mehr nur in der Mode gefragt, sondern in allen Bereichen unseres Lebens. Darum gibt es die PayLife Black, eine Kreditkarte, die alle jene anspricht, die mehr wollen und Wert auf Lifestyle, Design und Qualität legen. Die MQ Vienna Fashion Week ist mit ihrem anspruchsvollen, modernen und selbstbewussten Publikum der ideale Partner für die Black. Tauchen Sie ein in die Welt der PayLife Black und genießen Sie Tage voller Kreativität. Das Warten hat sich gelohnt. Ich wünsche Ihnen, den Veranstaltern und Designern viele unvergessliche Momente, bleibende Eindrücke und aufregende Fashion-Shows!

06

Peter Neubauer Vorsitzender der Geschäftsführung PayLife Bank

Das Warten hat sich gelohnt. PayLife Black www.paylifeblack.at


MQVFW.13

MAGDALENA ADRIANE 43 MANIFAKTUR HERZBLUT 43 MARA GIBBUCCI 46 MEAM BY RICARDO PRETO 46 MICHEL MAYER 47 MIHAELA GLAVAN 47 MODESCHULE MICHELBEUERN 48 MONIKA BLAZUSIAK 48 PABLO ERROZ 51 PABTISTE 51 PAUL B 52 PITOUR 52 PRIESTON BY NOEMI NAGY 55 RAMA DIAW 55 R! BY DOMINIQUE RAFFA 56 REBEL YUTHS 56 ROTSANIYOM 59 ROZBORA COUTURE 59 RUINS OF MODERNITY 60 SABINE KARNER 60 SHAINA LO 63 SHAKKEI 63 SMARANDA ALMASAN 64 SUSANNE BISOVSKY 64 THE URBAN APPAREL 67 TIBERIUS 67 TIJANA & MILA POPOVIC 68 VENI CREATRIX 68 VERHUTUNG 71 WE ARE NOT SISTERS 71 ZERUM 72 ZOË BY INGE CECKA 72 Portugal Fashion 73 Thailand Fashion Showcase 73 Programm/Program 74 Side Events 78/79 Urban Fashion Night by Mario Soldo 81 After Show Party - Pratersauna 82/83 Impressum/Imprint 84 Sponsors/Partner 85 Öffnungszeiten/Opening hours 86

07

Editorial 5 Statement PayLife Black 6 Inhalt/Content 7 Designers ADHOC 10 ALWA PETRONI 10 AND_I FEATURED BY NORA RIESER 11 ANDREA MÁCSÁR 11 ANELIA PESCHEV 12 ANZÜGLICH 12 AQUANAUTA 15 ARTISTA 15 BARBARA HABIG 16 BIPONE 16 BONNIE STRANGE 19 BUFFET CLOTHING 19 CALLISTI 20 CINDY STEFFENS 20 DANIELA BARROS 23 DARIA KOSTENKO 23 DEPARTURE PRÄSENTIERT MARK&JULIA/MESHIT 24 DEVA LA VIE 24 DRASKOVITS 27 ELEONORA GASKOVA 27 ELFENKLEID 28 ESTELITA MENDONCA 28 FAUX FOX 31 FRANZISKA MICHAEL 31 GÖTTIN DES GLÜCKS 32 ILLE-OLLA 32 IRINA SCHROTTER 35 IRINA VITJAZ 35 IZABELA KOMJATI 36 JCHOERL 36 JULIET IMBERT 39 KAMILA GAWRONSKA-KASPERSKA 39 KARAKA DESIGN 40 KATIE G. 40 KAYIKO 42 MADAME WITH A MISSION 42

11.9.–15.9.2013

Inhalt Content


Maiko Takeda, Atmospheric Reentry (2013), Photography: Bryan Huynh

Faceless part II

28.09. bis 20.11.2013 // Di bis So 13 bis 19 Uhr // Eröffnung: Fr 27.09., 19h freiraum quartier21 INTERNATIONAL // MuseumsQuartier Wien www.quartier21.at // Eintritt frei

Maiko Takeda (JP), Jeremy Bailey (CA), Adam Harvey (US), Arthur Elsenaar (NL), Martin C de Waal (NL), Mirko Lazović (RS/NL), Bryan Saunders (US), Alberto de Michele (IT/NL), Ari Versluis (NL), Martin Backes (DE) etc. www.facelessexhibition.com


Adhoc

fashion show 12.9. | start 21:00

Stand 111 | Ovalhalle | quartier21

MQVFW.13

11.9.–15.9.2013

www.facebook.com/adhocstore adhoc_siam@hotmail.com 303 Krisadanakorn 18, Soi Unyamanee 25, Buddhamonthonsai 3 Rd. Salathammasop, Taweewattana, Bangkok 10170 Thailand

ADHOC glaubt an einen eigenständigen Stil, welcher die Persönlichkeit und den Zeitgeist, in dem man lebt, wahrhaftig zum Ausdruck bringt. Stil ist poetisch, kreativ und Ausdruck des Selbst in einem sich ständig ändernden Umfeld. ADHOC believes that style is autonomous, because it is a true expression of oneself and no merely an expression of the spirit of the time in which one inhabits. Style is poetic, because it is creative, an original expression of oneself in a sphere of activity.

Alwa Petroni Stand 205 | Arena | quartier21 www.alwapetroni.com studio@alwapetroni.com Lughofgasse 269 3034 Maria Anzbach Atelier Wien: Kendlerstraße 12 1140 Wien Austria

10

„Tangram“ heißt die neue Kollektion von Alwa Petroni. Ähnlich jenem klassischen Spiel sind die Schnitte reduziert auf einfache geometrische Formen, angepasst an den Körper nur durch Abnäher oder Drapierungen. Begleitet wird die Show von Hutdesigns aus mehreren Kollektionen. The new collection by Alwa Petroni is called „Tangram“. Similar to this classical game the patterns are reduced to very simple geometrical shapes, fitted to the body only by darts or drapes. The show will be accompanied by hatdesigns from various collections.

fashion show 15.9. | start 14:00


AND_i featured by Nora Rieser fashion show 14.9. | start 22:00

The jewellery and accessories of the Viennese jewellery designer, Andreas Eberharter, are among of the international fashion scene. The AND_i Star-Fancommunity ranges from Lady Gaga to Milla Jovovich, Kiera Chaplin, Kesha, Beyonce, Peaches Geldof and Lindsay Lohan. At the MQ VIENNA FASHION WEEK.13 he presents his new collections f/w 13/14 and s/s 14. Fashion designer and stylist Nora Rieser – from Vienna as well - supports the show with her purpose-made creations.

Andrea Mácsár Stand 115 | Ovalhalle | quartier21 www.andreamacsar.com macsarandrea@gmail.com Kòcsa g u. 11/13 3200 Gyöngyös Hungary

MQVFW.13

Der Schmuck und die Accessoires des Wiener Schmuckdesigners, Andreas Eberharter, gehören zu den MustHaves der internationalen Modeszene. Die AND_i StarFangemeinde reicht von Lady Gaga über Milla Jovovich, Kiera Chaplin, Kesha, Beyonce, Peaches Geldof bis hin zu Lindsay Lohan. Auf der MQ VIENNA FASHION WEEK.13 präsentiert er seine neuen Kollektionen F/W 13/14 und S/S 14. Unterstützt wird er dabei von der Wiener Modedesignerin und Stylistin Nora Rieser und ihren speziell für die Show angefertigten Kreationen.

11.9.–15.9.2013

www.and-i.net office@and-i.net Hohlweggasse 11/2 1030 Wien Austria

Andrea Mácsár is an already well known name in jewelry design.All her pieces of art are handmade, innovative and individually designed made from recycled wood, beads and assorted fabrics. These beautiful pieces of jeweleries are not only decorative and comfortable to wear but they also make you stand out wherever you go.

11

Andrea Mácsár ist eine der populärsten ungarischen Schmuckdesignerinnen. Alle ihre innovativen Designs in verschiedensten Formen aus ganz leichtem recyceltem Holz, sowie Holz- und Glassperlen und bunten Stoffen sind handgefertigt. Schmuckstücke von Andrea Mácsár sind der Ausdruck purer Lebensfreude und zudem herrlich leicht und bequem zu tragen!


Anelia Peschev

fashion show 14.9. | start 19:00

MQVFW.13

11.9.–15.9.2013

www.aneliapeschev.com anelia@aon.at Graf Starhemberggasse 10/5 1040 Wien Austria

In ihrer neuen Kollektion Re-Al hat sich Designerin Anelia Peschev von der antiken ägyptischen Kultur inspirieren lassen. Die Farben der Frühling/Sommer 2014 Kollektion, kräftiges Azurblau und Lavendeltöne in Kombination mit den sanften Sandfarben der ägyptischen Wüste prägen die Kreationen. Als Highlight ihrer Fashionshow - speziell für die VIENNA FASHION WEEK.13 - präsentiert Anelia Peschev erstmals als neue Head-Designerin des New Yorker Nobeljuweliers „Bochic“ ihre Kaftan Kollektion, inspiriert vom alten Orient. Anelia Peschevs latest collection Re-Al is inspired by the egyptian culture. The colors of the Spring/Summer 2014 collection, a powerful blue and purple in combination with soft sand colors of the egyptian desert are characteristic for her creations. As highlight of her Fashion Show, Anelia Peschev , introducing herself as the head designer of the New Yorker high-end jeweler “Bochic”, is presenting her caftan collection, inspired by the orient.

anzüglich www.anzueglich.at office@anzueglich.at Theobaldgasse 9/1 1060 Wien Austria

12

Erstmals präsentiert sich das österreichische Modelabel „anzüglich – organic and fair“ bei der MQ VIENNA FASHION WEEK. Die Designerin Bawi Koszednar zeigt die aktuelle Herbst/Winterkollektion 13 die in der peruanischen Andenhauptstadt Cusco entworfen und produziert wurde. Die gesmte Kollektion besteht aus zertifizierter Bio-Baumwolle (GOTS) und umfasst ca. 50 Teile. Die Inspiration für die Show stammt von der alten Inka-Stadt Macchu Piccu und besticht durch starke Farben, geradlinige Schnitte und aufwendige Details. The austrian fashion label „anzüglich – organic & fair“ will be attending the MQ VIENNA FASHION WEEK.13 for the first time. Designer Bawi Koszednar is presenting the Autumn/Winter 2013 collection, which was designed and produced in the city of Cusco in the Peruvian Andes. The collection consisting of 50 designs has been produced with certified organic cotton. (GOTS). The fashion show, inspired by the old Inca town of Macchu Piccù impresses by strong colors, straight cuts and complexe details.

fashion show 12.9. | start 17:00


Foto: Rafaela Pröll

Abo 1

J a h r

/

1 0

e h e f t

0

nur € 14,9

nlive.at w w w.wie

: Mail aniv nl e.at abo@wie

GERHARD FREIDL. International begehrt: Das Topmodel aus Österreich

Das LifestyLemagazin für urbane menschen mit stiL – Offizieller Partner der MQ VlENNA FASHION WEEK.13

www.facebook.com/wienlive


Aquanauta

fashion show 14.9. | start 15:00

Stand 103 | Ovalhalle | quartier21 www.aquanautadesign.com aquanauta@aquanautadesign.com Szugló utca 49-51 1145 Budapest Hungary

Aquanauta was formed in 1999 by the designer Bernadett Pallai. The collection consists of clothing, which functions as day-time wear, but also as party-attire. Our aim is to develop a unique, original image and update it from season to season. Our vision is to let our imagination guide us, mixed with intelligence, real creativity and a hint of humor. The result is exclusive, striking apparel that can equally be casual at the same time.

Artista Stand 104 | Ovalhalle | quartier21 www.artistafashion.com artista@t-online.hu Puskin u. 19 1088 Budapest Hungary

fashion show 14.9. | start 15:00

MQVFW.13

11.9.–15.9.2013

Die Designerin Bernadett Pallai gründete ihr Label Aquanauta 1999. Ihre Kollektionen basieren auf alltagstauglichen Kleidungsstücken, die jedoch ohne weiteres als Partyoutfit fungieren können. Ziel für die Designerin ist es, ein einzigartiges Bild zu entwickeln und dieses jede Saison neu erfinden zu können. Geführt von ihrer Vorstellungskraft, gepaart mit Intelligenz, Kreativität und Humor, entwickelt sie exklusive, auffällige Mode, die gleichzeitig alltagstauglich sein kann.

The label was found in 1994 in Budapest. The Artista design is characterized by wearable but still special, classical cuts with extravagant details. The accessories with printed graphic designs of hungarian artists became a signature of Artista. The Artista autumn winter AW 13/14 collection is based on the contrast between elegant and sporty, feminine and masculine, minimal cut and generous amount of fabrics. Feminine elements are worked into menswear inspired looks.

15

Das ungarische Label ARTISTA, gegründet 1994 in Budapest, zeichnet sich durch tragbare, und doch außergewöhnlich klassische Schnitte mit extravaganten Details aus. Accessoires mit gedruckten Grafiken ungarischer Künstler sind mittlerweile zu einem charakteristischen Merkmal der Mode von Artista geworden. Die Herbst/Winter Kollektion 13/14 basiert auf den Unterschieden zwischen Eleganz und Sportlichkeit, Feminität und Männlichkeit, minimalistischen Schnitten und großzügigem Stoffvolumen. Weibliche Elemente sind in männlich-inspirierte Looks eingearbeitet.


BARBARA HABIG Stand 211 | Arena | quartier21

16

MQVFW.13

11.9.–15.9.2013

www.habig.at office@habig.at Wiedner Hauptstrasse 17 1040 Wien Austria „Barbara Habig und die Magie der Zauberbänder“ Barbara Habig´s Kollektion für Frühling/Sommer 2014 besticht durch die extravagant designten Hutbänder – dem „Zauberband“. Mit dem „Zauberband“ will sie die Individualität hervorheben und den Hut zum einzigartigen Schmuckstück machen. Die exklusive Kollektion ist geprägt durch raffinierte Varianten von Stroh und ultraleichten Materialien. Die Farben sind diskret und zart. Einige Modelle in kräftigen Farben wie Gelb, Orange, Pink und Türkis stechen hervor. ”Barbara Habig and the magic of the hatband“ Barbara Habig’s spring/summer 2014 collection wins over extravagant designed hatbands – the ”Magicband“. She wants to point out the individuality and make the hat to an unique trinket. Significant for this exquisite hat collection is a mixture of exclusive and extraordinary materials like straw. The colors are prudent and gentle. Several models in strong colors like yellow, orange, pink and turquoise are outstanding of the collection.

BIPONE Stand 212 | Arena | quartier21 www.bipone.com bi_pone@yahoo.com Zedlitzgasse 11 1010 Wien Austria

fashion show 15.9. | start 19:00


! NEU C U H

JETZT A

ONLINE !

D I S C OV E R T H E

P R E M I U M WO R L D O F

Coverfoto © Mario Testino / Roberto Cavalli

FA S H I O N W W W.PREMIUM-MAGAZIN.AT


WOMBATS CITY HOSTELS - HOME FOR FASHION

OFFICIAL HOUSING FOR THE MODELS OF MQ VIENNA FASHIONWEEK 2013

BERLIN: Alte Schönhauser Str. 2 fon: +49 30 847 10 82-0 office@wombats-berlin.de BUDAPEST: Király u. 20 fon: +36 1 883 500 5 office@wombats-budapest.hu MUNICH: Senefelderstr. 1 fon: +43 89 59 989 18-0 office@wombats-munich.de VIENNA: “The Base”, Grangasse 6 “The Lounge”, Mariahilfer Str. 137 At “The Naschmarkt”, Rechte Wienzeile 35 Fon: +43 1 837 23 36 office@wombats-vienna.at

www.wombats-hostels.com


Bonnie Strange „THE SHIT“

fashion show 12.9. | start 20:00

Stand 302 & 303 | freiraum | quartier21 www.theshitonline.com info@theshitonline.com THE SHIT SHOP Rückerstr. 10 10119 Berlin Germany

In her career, Bonnie Strange, who was born in Russia, has been very successful in multiple professions – such as working as a model, photographer, blogger, singer, designer and being an it-girl. Her prosperous store “The Shit” in Berlin, which she owns with her two business partners Laura and Lena, holds the collection of the creative allrounder. Her fancy designs, which can be characterized as expressive prints, reflect her crazy personality.

buffet clothing Stand 109 | Ovalhalle | quartier21 www.buffetclothing.com Hrdlickova 11 831 01 Bratislava Slovakia

fashion show 15.9. | start 18:00

MQVFW.13

11.9.–15.9.2013

Die gebürtige Russin konnte sich im Laufe ihrer Karriere schon in vielen Bereichen unter Beweis stellen – unter anderem als Model, Fotografin, Bloggerin, Sängerin, Designerin und It-Girl. Das kreative Multitalent designt für ihren Shop „The Shit“ in Berlin, den sie mit den zwei Mädels Laura und Lena äußerst erfolgreich betreibt. Ihre verrückte Persönlichkeit spiegelt sich in ihren ausgefallenen Designs, die sich vor allem durch ausdrucksstarke Prints auszeichnen, wider.

Buffet Clothing wants to make products that reflect ”easy living“ and freedom from care. This can only be done by supporting and getting inspired by people who have chosen to live the days to the edge of what is possible, not taking care of what´s going to happen tomorrow at all. They try hard to create an open space where both fans of fashion and contemporary art are able to meet with artists, illustrators, designers, musicians, poets and photographers. Buffet shows what they can accomplish together by introducing designs which otherwise consumers would not be able to see.

19

Buffet Clothing entwickelt Produkte, die ein gewisses „easy living“ und Sorglosigkeit reflektieren. Dies kann nur durch Unterstützung und Inspiration der Menschen geschehen, die sich entschieden haben, täglich am Rande des Möglichen zu leben und sich nicht darum kümmern, was morgen geschieht. Sie sind bemüht, einen offenen Raum zu schaffen, in dem sich sowohl Fans von Mode und zeitgenössischer Kunst, als auch Künstler, Illustratoren, Designer, Musiker, Dichter und Fotografen treffen können. Buffet zeigt, was man gemeinsam erreichen kann, indem Designs geschaffen werden, die Konsumenten so nicht sehen würden.


CALLISTI

fashion show 12.9. | start 19:00

Stand 201 | Arena | quartier21

MQVFW.13

11.9.–15.9.2013

www.callisti.at office@callisti.at Lerchenfelder Str. 92 1080 Wien Austria

Das Wiener Label CALLISTI steht für extravagante, schicke Mode mit edlem Avantgarde-Touch und Biker-LookAttitude. Im Winter 2012 launchte Martina Müller Callisti zusätzlich ihre erste Männer-Kollektion, die in Zukunft den lässigen, figurbewussten Mann ansprechen soll. Die rockigflippigen Accessoires vervollständigen und perfektionieren jedes Outfit. CALLISTI steht im Neugriechischen „für die Schöne/den Schönen“. Founded in Vienna in 2007 the fashion label CALLISTI´s style is extravagant, chic & fancy with avantgarde touch and biker-look-attidude. In winter 2012 Martina Mueller Callisti additionally launched her first men collection which reflects to the self-confident, cool & stylish business-men. The funky rockstar accessoires are the perfect completion for every outfit. CALLISTI‘s Greek origins, “KALISTE”, means: “For the most beautiful“

cindy steffens www.cindysteffens.com info@cindysteffens.com Kleiner Schippsee 15 21073 Hamburg Germany

20

Mit dieser Kleidung und den passenden edlen Kopfschmuck bildet sich ein Stil heraus, der die echte Persönlichkeit und Einzigartigkeit perfekt mit der Mode vereint. These designs and the matching elegant headdress create a style that perfectly unifies the real character and their uniqueness with fashion.

fashion show 11.9. | start 22:00


3

© ALIYEV ALEXEI SERGEEVICH

AUSGABEN KOSTENLOS

MEHR STARS. MEHR STYLE. MEHR SEITENBLICKE. ALLE 14 TAGE NEU. Wollen Sie immer auf dem Laufenden sein, was die Stars gerade am Red Carpet tragen, welchen Trend der Saison Sie keinesfalls verpassen dürfen oder aber getrost auslassen können? Testen Sie das Seitenblicke Magazin jetzt kostenlos und unverbindlich! Jetzt bequem bestellen: per Telefon: 01/361 70 70-710 per E-Mail: abo@seitenblicke.at im Internet: www.seitenblicke.at/testabo oder per QR Code!


S a l o n Wä h r i n g e r s t r a s s e 2-4 Salon HütteldorferstraSSe 92

Foto: Irene Schaur

» A-1090 Wien, T: +43/1/319 46 65 » A-1140 Wien, T: +43/1/982 22 50

w

w

w

.u

O

IC im

F lt

F

a

L ti

IA

v

g

P

r

A

o

R

u

p

TN

R .a

E

t

F

O

R

H

A

IR


Daniela Barros

fashion show 13.9. | start 21:00

Stand 114 | Ovalhalle | quartier21 danieladebarros.blogspot.com dbarros.office@gmail.com rua das cavadas paco de sousa 4560-358 Porto Portugal

SS 2014 is reflexion between egos, reflects a feminine silhouette with a strong and deep character, shaped by structured pieces build in layers. The handcraft and handmade are balanced by technological materials, involved by light and dark colours. The prints subtly applied are inspired in tectratys and the reflection of egos and personality.

DARIA KOSTENKO www.dariakostenko.hu kostenkodaria@gmail.com Pannònia utca 3 1136 Budapest Hungary

fashion show 13.9. | start 16:00

MQVFW.13

11.9.–15.9.2013

SS 2014 ist eine Reflexion zwischen Egos, sie widerspiegelt die feminine Silhouette mit einem starken, tiefsinnigen Charakter. Strukturierte Stücke sind in Schichten aufgebaut. Das Handwerk und händische Fertigung werden mittels Techno-Materialien in hellen und dunklen Farben ausbalanciert. Subtile Drucke sind vom `Tectratys`-System und der Reflexion von Ego und Persönlichkeit inspiriert und reflektieren Egos und Persönlichkeiten.

Daria Kostenko is a hungarian fashion designer with russian roots. Her designs offer a comprehensive concept for the intelligent, self-confident, chic women who likes to have alternatives in her everyday life. Her SS 2014 Collection “Le fabuleux destin de Mime” was inspired by the mime artists seen on the streets of Paris. They don‘t speak, they only show what they want to say.

23

Daria Kostenko ist eine ungarische Designerin mit russischen Wurzeln. Ihr Design bietet ein Gesamtkonzept für die intelligente, selbstbewusste und stilsichere Frau, die Abwechslung in ihrem Leben liebt. Für ihre Frühling/ Sommer 2014 Kollektion „Le fabuleux destin de Mime” ließ sie sich von den Pantomimen auf den Straßen Paris inspirieren. Diese sprechen nicht, sondern zeigen nur was sie sagen wollen.


departure präsentiert www.departure.at office@departure.at www.markandjulia.com www.meshit.at Hörlgasse 12 1090 Wien Austria

MQVFW.13

11.9.–15.9.2013

Departure präsentiert auf der MQ VIENNA FASHION WEEK.13 zwei heimische Designer: Mark&Julia und meshit. Das Label Mark&Julia wurde von Mark Stephen Baigent und Julia Rupertsberger gegründet. Im April 2010 starteten sie mit ihrer ersten Kollektion „Trigonomia“, die internationale Presseaufmerksamkeit auf sich zog. Ida Steixner und Lena Krampf sind die Gründer des österreichischen Labels meshit. Wie der Name schon vermuten lässt, mögen Steixner und Krampf es mit ästhetischen Kontrasten und kulturellen Konzepten zu spielen. At the MQ VIENNA FASHION WEEK.13 departure presents two Austrian Designer: Mark&Julia and meshit. The fashion Label Mark&Julia was founded by Mark Stephen Baigent und Julia Rupertsberger. In April 2010 Mark & Julia launched their first collection „Trigonomia“. It received a lot of international media attention. Ida Steixner and Lena Krampf are the founder of the Austrian label meshit. As suggested by the name, Steixner and Krampf enjoy experimenting with contrasting aesthetic codes and cultural concepts

deva la vie Diana Deva Marleen www.devalavie.com office@missdeva.at

24

Diana Marleen kombiniert zeitlose Extravaganz mit ihrem gegenwärtigen Lebensgefühl, sie bringt deine sinnliche Eleganz zum Ausdruck oder kleidet dich in süße Unschuld. deva la vie steht für die pure Lebensfreude der Frauenwelt und so entsteht einzigartiges Design welches sich auf keinen bestimmten Look reduziert. deva la vie by Diana Marleen represents timeless extravagance combined with her sense of life. This fashionable attire will express your sensual elegance or clothe you in sweet innocence.It doesn‘t matter what type of woman you are deva la vie stands for endless sophistication and is full of life.

fashion show 15.9. | start 14:00


focus

NEW SALES

D E PA R T U R E F Ö R D E R T I N N O VAT I V E VERTRIEBSPROJEKTE VON WIENER K R E AT I V U N T E R N E H M E N

BEZAHLTE ANZEIGE

JETZT NOCH EINREICHEN BIS 3.10.2013! www.departure.at


Jeden Samstag

Alle modetrends für fAshionistAs Mit den neuesten Fashion-, Lifestyle- und Beauty-Themen und allen Trends vom Runway. MADONNA hat die TopThemen über die man spricht. MADONNA für Ihr perfektes Wochenende!

mAdonnA – jeden Samstag mit der Tageszeitung ÖSTERREICH


DRASKOVITS

fashion show 13.9. | start 20:00

www.draskovits.com www.dwh-store.com office@dwh-store.com Gumpendorferstrasse 24 1060 Wien Austria

Since the foundation in the year 2004 Monika Draskovits is the designer of the label DRASKOVITS. „Feeling and experiencing fashion with all senses“ The pieces are unique with sensual and self-confident charm, reflecting authenticity and individuality. All items are produced in austria with highest attention to quality and manufacture.

ELEONÓRA GAŠKOVÁ www.klobucnictvo.eu eleonora@klobucnictvo.eu Hlavná 92 / vo dvore 040 01 Kosice Slovakia

fashion show 15.9. | start 18:00

MQVFW.13

11.9.–15.9.2013

Seit der Gründung im Jahr 2004 ist Monika Draskovits die Designerin des gleichnamigen Labels DRASKOVITS. „Mode mit allen Sinnen spüren und erleben“ Die Modelle sind Unikate mit sinnlich-selbstbewusstem Charme und stehen für Authentizität und Individualität. Produziert werden die Modelle ausschließlich in Österreich, wobei höchstes Augenmerk auf Qualität und Verarbeitung gelegt wird.

Eleonora Gaskova is a 3rd generation millinery designer from Kosice in the Eastern Slovakia. The actual collection is inspired by African Tribes, the hats are designed with typical African colours, shapes and include metal, feathers and ornamental accessories. Eleonora cooperates with Slovak fashion designer Izabela Komjati for several seasons already. Isabella’s feminine style and Eleonora’s hats and accessories create elegant combinations and offer their customers a complete look.

27

Eleonora Gaskova ist Hutdesignerin der 3. Generation aus Kosice im Osten der Slovakei. Die aktuelle Kollektion, inspiriert von afrikanischen Stämmen, zeigt typische afrikanische Farben und Formen und inkludiert Metall, Federn und schmückende Accessoires. Seit einigen Saisonen kooperiert Eleonora mit der slovakischen Modedesignerin Izabela Komjati. Izabelas femininer Stil und Eleonoras Hüte und Accessoires kreiieren elegante Kombinationen und bieten ihren Kundinnen einen kompletten Look an.


elfenkleid

fashion show 11.9. | start 20:00

MQVFW.13

11.9.–15.9.2013

www.elfenkleid.com email@elfenkleid.com Margaretenstrasse 39/3-4 1040 Wien Austria

elfenkleid präsentiert ihre schlichte, geradlinige f/w 2013 Kollektion & ausgewählte Modelle der Abend- und Brautkleidlinie ‚black & white edition‘. Zeitlose Eleganz & moderne Sinnlichkeit ist hier die Handschrift - feel modern yet romantic. elfenkleid presents the straight- lines f/w 2013 collection & exclusive items of the evening- and bridal line ‚black & white edition‘. Timeless elegance and modern carnality ist the signatur of this collection - feel modern yet romantic.

ESTELITA MENDONÇA Stand 107 | Ovalhalle | quartier21 estelitamendonca.tumblr.com estelitamendonca@gmail.com Santos Pousada Street 842 4°floor 4000-482 Oporto Portugal

28

Ausgehend von der Mehrdeutigkeit des Wortes “Identität”, versucht man die Bedeutung und die Relevanz im Zusammenspiel von „Ich“ und dem „Anderen“ zu verstehen. Die Konzepte wie Individualität, Vielfältigkeit, Zugehörigkeit, die Idee der Gleichförmigkeit, Anonymität, Originalität und Kopie bestimmen maßgeblich das Design der Kollektion. Starting from the conceptual ambiguity of the term “Identity”, one seeks to understand the meaning and relevance of the interaction between the “I” and the “Other”. Concepts like the “individuals” multiplicity, the belonging feeling, the idea of uniformity, anonymity, original and copy, become the working instruments for this collection design.

fashion show 13.9. | start 21:00


Infrarot Heizungssysteme KG

Heizen wie die Sonne mit Infrarotheizungen Heizen Sie Innen- und Außenbereiche ökonomisch, ökologisch und gesund in verschiedensten Designs   

   

      

          


Faux Fox

fashion show 14.9. | start 13:00

www.fauxfox-magazine.at benjamin@fauxfox-magazine.at Kaiserstraße 34 1070 Wien Austria

The art and fashion magazine FAUX FOX is presenting three aspiring Viennese labels: Benjamin Quirico and Maria Kateva are the heads behind adventure-telling label Schirach+Rosenthal. Nicole Komitov of MILK is working with extraordinary outlines and clearly defined colors. The prestigious label Mark&Julia‘s newest collection is going to convince international critics once again.

FRANZISKA MICHAEL www.franziskamichael.com mail@franziskamichael.com Spandauerstraße 27 10178 Berlin Germany

fashion show 14.9. | start 20:00

MQVFW.13

11.9.–15.9.2013

Das Mode- und Kunstmagazin FAUX FOX präsentiert gleich drei heimische Labels: Hinter Schirach+Rosenthal stehen Benjamin Quirico und Maria Kateva, die mit ihren Entwürfen Abenteuer des Alltags erzählen wollen. Nicole Komitov von MILK setzt auf ungewöhnliche Linien und klar definierte Farben. Das bekannte, mehrfach preisgekrönte Modeduo Mark&Julia überzeugt mit der aktuellen Kollektion bestimmt auch erneut internationale Kritiker.

Structured features are reminiscent of uniforms and insignia, though the delicate Implementation of color and translucent materials instigates an acknowledgement of the elegance of the natural world and its inherent geometry. As in her previous collections the emphasis of contrasts between the organic and the man-made, literalized through the use of high-quality wools, cottons and silks alongside unusual modern textiles, is likely to be the underlying influence to the designs.

31

Für Ihre neue Spring/Summer 2014 Kollektion ließ die Designerin sich von Kindheitserinnerungen an den Tenniskult der 90er Jahre inspirieren, ihre Faszination galt hierbei vor allem der Geometrie der Sportart. Daraus entstanden ist eine Kollektion, bestehend aus tragbaren Designs in Kombination mit aufregenden Showpieces. Der Look ist lässig-androgyn, geradlinige Schnitte aus festen Materialien stehen im Kontrast zu weichen, fließenden und feminin Silhouetten.


Göttin des Glücks www.goettindesgluecks.at presse@goettindesgluecks.at Fasangasse 20/6 1030 Wien Austria

MQVFW.13

11.9.–15.9.2013

„Die ganze Welt ist voller Wunder“ Göttin des Glücks, Österreichs Pionierin in der ökofairen Fashionszene, bringt im kommenden Winter eine Kollektion „voller Wunder“ in die Läden. Die Casualwear-Styles des Wiener Labels sind herbstlich feminin in Farbe und Schnittführung. Wer ist die „Göttin“? Das Eco-Fashion Label „Göttin des Glücks“ wurde 2005 gegründet und ist mittlerweile auf ein 23-köpfiges Team mit fünf Stores in Wien, Linz, Graz, Innsbruck und St. Pölten angewachsen. “The whole world is full of wonders” Goddess of Luck, Austria’s pioneer in the ecofair fashion scene, is bringing a collection full of wonders to the stores next winter. The casual wear styles of the Viennese label are autumnally feminine in their colour and cut. Who is the „godness“? The Eco-Fashion Label „Godness of luck“ was established 2005 and expanded meanwhile to a team of 23 people. The central store is located in Vienna, and five further stores can be found in Linz, Graz, Innsbruck and St.Pölten.

ille-olla Stand 101 | Ovalhalle | quartier21 www.ille-olla.hu kata_illessy@ille-olla.hu info@ille-olla.hu Döbrentei Str. 6 3/4 1013 Budapest Hungary

32

ille-olla repräsentiert die solide Extravaganz. Das Design der ille-olla Kleidung ist auf Funktionalität, Tragbarkeit und Kombinierbarkeit ausgerichtet. Die Trägerin von iIle-olla ist leicht erkennbar. Der Stil von ille-olla beinhaltet Charakteristika wie geometrische Schnitte, große Krägen, Taschen und Farbvariationen. Ille-olla represents the solid extravagance. The ille-olla clothes are designed in the name of functionality, wear-ability and variability next to the design outlook. A woman in the ille-olla clothes is easy to notice and is appreciated due to the ille-olla style which is recognized by the geometric cutting, big and smart collar, pocket, button and colour variations.

fashion show 14.9. | start 16:00


.at


irina schrotter

fashion show 14.9. | start 17:00

Stand 203 | Arena | quartier21 www.irinaschrotter.ro office@irinaschrotter.ro Bucium str. no 46 700283 Iasi Rumania

Irina Schrotter’s brand was launched in Iasi/Romania 21 years ago,. The flowing evening gowns and smart business clothes were an instant hit among women in search for an alternative day-to-day wear. Today, the brand is sold across 4 continents in 17 countries. Irina Schrotter is a symbol of Romanian fashion, managing to promote a clothing style as well as a new approach to the idea of feminine elegance.

Irina Vitjaz www.irinavitjaz.com dekolux.gmbh@gmx.at Goldschmiedgasse 2 Am Stephansplatz Top 6.3 1010 Wien Austria

fashion show 11.9. | start 21:00

MQVFW.13

11.9.–15.9.2013

Die Marke Irina Schrotter wurde vor 21 Jahren in Iasi/ Rumänien gegründet. Fließende Abendkleider genauso wie elegante Business-Kleidung waren ein sofortiger Erfolg bei Frauen auf der Suche nach einem alternativen Alltagslook. Heute wird die Marke auf 4 Kontinenten in 17 Ländern verkauft. Irina Schrotter ist ein Symbol von rumänischer Mode, die einen eigenen Stil mit der neuen Interpretation von femininer Eleganz erschafft.

Being already very successful in her home country Russia, the designer Irina Vitjaz committed herself to Haute Couture. The new collection impresses with high quality prints and fabrics from Switzerland and Italy. The colors of the collection, turquoise, blue and green, are soft and expressive at the same time. Feminine corsage-dresses accentuating her sexy and elegant touch of femininity, are the trademark of the new collection. A mix of cocktail dresses promises a diversity which leaves nothing to be desired.

35

Die in ihrer Heimat Russland bereits sehr erfolgreiche Designerin Irina Vitjaz verschreibt sich voll und ganz der Haute Couture. Die neue Kollektion besticht durch hochwertige Print-Muster und qualitativ hochwertigen Stoffen aus der Schweiz und aus Italien. Die Kollektionsfarben Türkis, Blau und Grün sind sanft und zugleich ausdrucksstark. Feminine Korsagen-Kleider, die durch ihren sexy und zugleich eleganten Touch die Weiblichkeit betonen, sind ein Markenzeichen der neuen Kollektion. Ein Mix aus Cocktail-Kleidern verspricht eine Vielfältigkeit die keinen Wunsch offen lässt.


IZABELA KOMJATI

fashion show 15.9. | start 18:00

Stand 109 | Ovalhalle | quartier21

MQVFW.13

11.9.–15.9.2013

www.izabelakomjati.com www.klobucnictvo.eu Info@izabelakomjati.com Hlavna ulica 92 04001 Kosice Slovakia Der Hauptfokus auf Izabela’s Kollektion liegt vor allem auf Kleidern. Sie nimmt dieses einzigartige Design für Frauen und spielt mit raffinierten aber doch zerbrechlichen und subtilen Details und Schnitten. Die Magie liegt in schüchterner Zerbrechlichkeit. Izabela kooperiert bereits seit einigen Saisonen mit der slowakischen Hutdesignerin Eleonora Gaskova. Izabela’s femininer Stil und Eleonora’s Hüte und Accessories schaffen elegante Kombinationen und erstellen einen kompletten Look. The main focus on Izabela’s collection is primarily dresses. She is taking this unique piece of design for women and is playing with refined but yet fragile and subtle details and cuts. The magic lies in shy fragility. Izabela is cooperating with Slovak hat-designer Eleonora Gaskova for several seasons already. Izabela’s feminine style and Eleonora’s hats and accessories create elegant combinations and create a complete look.

JCHOERL www.jchoerl.com www.dwh-store.com office@dwh-store.com Gumpendorferstrasse 24 1060 Wien Austria

36

Das 1999 von Juergen Christian Hoerl gegründete Label JCHOERL steht für Eleganz, Sex-Appeal und Stärke. Neuinterpretation von Tradition und Futurismus, mit Anspruch auf Individualität ist das Leitmotiv des Designers. „Mode als Spiegelbild einer weltoffenen, selbstbewussten Frau“ Produziert werden die Kollektionen ausschließlich in Österreich, wobei höchstes Augenmerk auf Qualität und Verarbeitung gelegt wird. Founded in the year 1999 by designer Juergen Christian Hoerl, the label JCHOERL reflects elegance, sex appeal and strength. Central theme of the designer is the reinterpretation of tradition and futurism claiming individuality. „Fashion as a reflection of an open-minded, self confident woman“ All collections are produced in austria with highest attention to quality and manufacturing.

fashion show 13.9. | start 20:00


HOMEFASHION KARE Handels gmbH, IZ Nö Süd Straße 3, Objekt 41, 2351 Wiener Neudorf

UND WOHNIDEEN DIE ALLES SIND AUSSER gEWöHNLIcH.

Cityhaus Mariahilferstr. 5, 1060 Wien Designhaus SCS Park Autoallee 7, Top 4-12, 2334 Vösendorf www.facebook.com/KARE.Austria www.KARE-DESIGN.at

DER ABSOLUTE WOHNSINN


OFFICIAL MAKE-UP PARTNER

SERGEJ BENEDETTER & MAKE-UP SChOOL By SERGEJ BENEDETTER Sergej Benedetter gibt in der Make-up School seinen Kursteilnehmern neben aktuellsten Make-up Techniken auch seine jahrelangen Erfahrungen bei Fotoshootings und Fashion Shows weiter und stellt damit einen starken Praxisbezug her. Die Ausbildung konzentriert sich auf eine moderne Art des Schminkens – erlernt werden Top-Techniken und der Blick für das „GEWISSE ETWAS“!

www.

.at

Schleifmühlgasse 15 . 1040 Wien . 01/581 10 64


JULIET IMBERT

fashion show 11.9. | start 22:00

www.julietimbert.com julietimbertstudio@gmail.com 66 Rue Lamarck 75018 Paris France

Juliet Imbert‘s „ Dyad“ is a collection of sustainable and handcrafted designs all handmade in Vienna during a artist in residence in the MuseumsQuartier in summer 2013. The collection is based on the idea of recycling and rehabilitation of the unused materials of Parisian luxury fashion houses mixed with vintage pieces found in the Viennese flea markets.

´ KAMILA GAWRONSKA KASPERSKA Stand 105 | Ovalhalle | quartier21

fashion show 14.9. | start 18:00

MQVFW.13

11.9.–15.9.2013

Juliet Imbert´s „Dyad“, ist eine Kollektion aus nachhaltigen und handgearbeiteten Designs, die während ihres Artistin-Residence Aufenthaltes im quartier21/MQ im MuseumsQuartier Wien im Sommer 2013 gefertigt wurde. Die Kollektion basiert auf der Idee, ungenutzte Materialien von Pariser Luxusmodehäuser mit Vintage-Stücken von Wiens Flohmärkten zu kombinieren und diese wiederzuverwerten und wieder neu einzusetzen.

www.kamilagawronska.com kontakt@kamilagawronska.com Aleja Wyscigowa 4c/47 02-681 Warszawa Poland

The designs of Kamila Gawronska Kasperska fascinates by their uniqueness, individuality and high quality. It is metaphorical, artistic and almost intellectual. The collection „Willa the Misteri“ is a tribute to the mystical painting by the Polish artist Jerzy Nowosielski. Restricted to the three colours of white, red and black she is reverting to the motives from the Orthodox liturgy, iconography and Byzantine art. The line ”BANG! BANG!“ however is inspired by comic art, street art and pop culture.

39

Die Mode von Kamila Gawronska Kasperska fasziniert durch ihre Einzigartigkeit, Individualismus und höchste Qualität. Sie ist metaphorisch, künstlerisch, fast intellektuell. Die Kollektion „Willa die Misteri“ ist eine Hommage an die mystische Malerei des polnischen Künstlers Jerzy Nowosielski. Beschränkt auf die drei Farben Weiß, Rot und Schwarz greift sie auf Motive aus der orthodoxen Liturgie, Ikonografie und byzantinischen Kunst zurück. Die Linie „BANG! BANG!“ hingegen ist inspiriert von Comic-Kunst, Street Art und Pop-Kultur.


Karaka Design Stand 214 | Arena| quartier21

MQVFW.13

11.9.–15.9.2013

info@karaka-design.com A-Strbana 8 10000 Zagreb Croatia

Karaka Design ist ein Fashion Label das 2002 von Vesna Karuza und Senija Radic gegründet wurde. Mit Leidenschaft erkunden und formen wir Modestrukturen, wir spielen mit Volumen und Konstruktionen der Kleider. Unsere Kollektionen sind für Frauen gedacht, die Farben und Formen kombinieren wollen, die es lieben sich selbst auszudrücken, selbstbewusste Frauen, die offen sind für Fashionexperimente, unabhängig von ihrem Alter und die keine Angst davor haben einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Karaka design is a fashion label established in 2002 by Vesna Karuza and Senija Radić. We are dedicated to explore and shape structural fashion forms, very often playing with volume and construction of the clothes. Our collections are intended for women who like to combine colors and forms, who like to express themselves, selfaware women open to fashion experiments, regardless of their age, having no fear to leave impression on people.

Katie g. Stand 202 | Arena | quartier21 www.katiegruber.com www.facebook.com/katiegjewellery ktg@katiegruber.com Frankenberggasse 11 1040 Wien Austria

40

Katie g. ist ein junges Schmuck-Label der Designerin Katie Gruber, welches klassische Goldschmiedekunst mit modernem Design verbindet. Katie‘s Inspiration ist die Unregelmäßigkeit des Lebens. Die eingesetzten Materialien bestimmen ihre Form teils selbst denn, wie auch die Träger der Stücke, lassen sie sich nicht in eine fixe Form pressen. Katie.g is a young jewellery label from the designer Katie Gruber. She combines classic craftsmanship with modern design and draws her inspiration from the imperfections of life. The materials often determine their own form as, like the wearer of the pieces, they will not be molded into standardized forms.


are you creative?

www.creative-headz.com

we are a platform for creative people with creative concepts and ideas for fashion and lifestyle events


KAYIKO – The Private Luxury Label

fashion show 13.9. | start 19:00

MQVFW.13

11.9.–15.9.2013

www.kayiko.com office-europe@kayiko.com Windmühlgasse 16 1060 Wien Austria

KAYIKO – The Private Luxury Label by Karin Oèbster – bietet Avantgarde-Designermode und Accessoires in exklusiven Kleinstauflagen und Einzelstücke für selbstbewusste, kosmopolitische Menschen, die Wert auf Design, Qualität und individuellen Luxus legen. „Less is more“ lautet die Philosophie hinter dem einzigartigen Stil von KAYIKO. KAYIKO – The Private Luxury Label by Karin Oèbster – offers avant-garde designer fashion and accessories in exclusive limited editions and individual pieces for selfconscious, cosmopolitan people who value design, quality and individual luxury. „Less is more“ is the philosophy behind the unique style of KAYIKO.

Madame With A Mission www.mwam.at susanne.kreuzberger@chello.at elisa.kramer-asperger@live.at Kettenbrückengasse 20 1040 Wien Austria

42

Die MISSION: KISS!* *(keep it simple and sophisticated!) Die Bekleidung sehe ich als Erweiterung und Ergänzung der Skulptur Körper, als meine Möglichkeit, Proportionen zu verschieben und/oder zu unterstreichen. Zeitloses Design, qualitativ hochwertige Materialien sowie nachhaltige Produktion in einem Wiener sozialökonomischen Betrieb (Merit) werden der Kurzlebigkeit und Wegwerfattitüde von Mode gegenübergestellt. The MISSION: KISS!* *(keep it simple and sophisticated!) I see clothing as a supplement of the body as a sculpture as well as my possibility to adjust and/or underline proportions. Timeless design, high quality materials and sustainable production in Vienna (Merit) face ephemerality and the throw-away-attitude.

fashion show 14.9. | start 14:00


Magdalena Adriane

fashion show 15.9. | start 17:00

www.magdalenaadriane.com office@magdalenaadriane.com Ferrogasse 7/5 1180 Vienna Austria

Magdalena Adriane‘s women collections are made from fabulous, flowing, airy materials like tulle, silk and lace. She creates very feminine, romantic - elegant outfits with haute-couture charm. With her timeless collections and their emphasis on tailoring skills and details, they already conquered cities such as New York, Berlin, Paris and Vienna.

Manufaktur Herzblut www.manufaktur-herzblut.com ma.sp@gmx.net Salvatorgasse 19a 6060 Hall in Tirol Austria

fashion show 13.9. | start 22:00

MQVFW.13

11.9.–15.9.2013

Aus märchenhaften, fließend-luftigen Materialien wie Tüll, Seide und Spitze kreiert Magdalena Adriane sehr weibliche, romantisch - elegante Outfits mit Haute -Couture -Charme. Mit ihrer zeitlosen Kollektion und deren Betonung auf Schneiderkunst und Details eroberte sie bereits die Metropolen New York, Berlin, Paris und Wien.

The new collection of MANUFAKTUR HERZBLUT® is heavily inspired by historical traditions and the gloomy punk of the present time. Dive into a world of folklore, glamor and rock where femininity is clearly brought into focus and is staged by morbid accessories. MADE WITH SWAROVSKI® ELEMENTS

43

Die neue Kollektion von MANUFAKTUR HERZBLUT® ist dieses Jahr sehr stark vom geschichtlichen Brauchtum und dem düsteren Punk der Gegenwart inspiriert. Tauchen sie ein in eine Welt aus Folklore, Glamour und Rock bei der die Weiblichkeit ganz klar in den Fokus gerückt wird und durch morbide Accessoires inszeniert wird.


PRICKELNDER SOMMERGENUSS VON SCHLUMBERGER

MÉTHODE TRADITIONNELLE DER FEINEN LEBENSART


mara gibbucci

fashion show 14.9. | start 18:00

MQVFW.13

11.9.–15.9.2013

www.maragibbucci.com maragibbucci@gmail.com Osadnicza Street 91 357 Lodz Poland

Die SS 2014 Kollektion heißt „Carmignano“ mit dem Namen der schönen Region in der Nähe von Florenz in Italien. Diese Sammlung ist eine Verschmelzung von saisonalen Trends: vom Neominimalismus zum Konstruktivismus mit einem Hauch von Luxus. Immer mit exquisiten Schnitten und hochwertigen Stoffen. Die Kleider sind aus verschiedenen Materialien und zwei-, oder dreifärbigen Applikationen designt. Das Erkennungszeichen dieser Kollektion ist ein Blumenmotiv in Applikationen eingearbeitet, welche die Verbindung mit der Natur hervorhebt. The SS 2014 collection is called “Carmignano” by the name of the beautiful region near Florence in Italy. This collection is a fusion of seasonal trends: from neominimalism to a more constructivism style with a drop of luxury. Always with exquisite cuts, high quality linen. The dresses are designed with different kinds of material and two, threetoned incarnations. The distinctive mark of this collection is a flower motif in application which emphasises connection with nature.

meam by ricardo preto Stand 108 | Ovalhalle | quartier21 www.meamfashion.com meam@meamstyle.pt r. lot. do eirogo galegos sta maria, apartado 5014 4754-908 Barcelos Portugal

46

Die Nachfrage nach der ästhetischen Balance zieht sich von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Die A-Linien Silhouette zeigt aufgelockerte, geometrische Schnitte. Die Ideen für die Muster sind inspiriert von verglasten Kacheln, Blumen und Landschaften in weichen, süßen Farben in Gelb, Pink, Orange, Pfirsich und Grün. Die Materialien der S/S Kollektion 2014 sind Baumwoll-SeidenMischungen, Pima-Baumwolle und Modal. Between the past and the future there is a demand for aesthetic balance. An A-line silhouette shows relaxed geometrical cuts. Patterns are inspired by glazed tiles, flowers and landscapes in soft and sweet colours, such as yellow, pink, peach and green. The collection S/S 2014 is made of materials like cotton silk, pima cotton and modal.

fashion show 13.9. | start 21:00


MICHEL MAYER

fashion show 11.9. | start 18:00

www.michelmayer.at office@michelmayer.at Singerstrasse 7 1010 Wien Austria

The essential in the A/W collection of the Viennese designer Michaela Mayer turned out to be graphic patterns as well as graphic forms in general. She plays with the simple and abstract form of a rectangle as the base cut. The form is brought into harmonious relationships with the human body, and more tailored forms of draping appear in the collection.

mihaela glavan Stand 203 | Arena | quartier21 www.sepala.ro contact@sepala.ro mihaela@rsepala.ro SOS Stefan cel Mare 33; BL 30 SB1 20131 Bucuresti Romania

fashion show 14.9. | start 17:00

MQVFW.13

11.9.–15.9.2013

Bei der neuen Kollektion der österreichischen Designerin dreht sich alles um die Grafik. Die Grundlage für Schnitt und Design der neuen A/W Kollektion bildet das Rechteck, eine simple abstrakte 2-dimensionale Form. Diese wird in Relation zum menschlichen Körper gesetzt. Durch Drapieren, ineinander Drehen oder schlicht aneinandergereihten geometrischen Formen entstehen neue, sehr feminine Looks.

Mihaela Glavan is a Romanian shoes label launched in 2003. With a graphic and architectural design, Mihaela Glavan shoes have soon become well-known on the Romanian market and, starting 2006, also internationally. All shoes are hand-made and materials are severely selected for each collection. Most of the Romanian designers and stylists from fashion magazines use Sepala shoes for catwalks, photo sessions and different projects in this field.

47

Mihaela Glavan ist ein rumänisches Schuhlabel, das 2003 gegründet wurde. Durch ihr graphisches und architektonisches Design haben Mihaela Glavan Schuhe einen hohen Bekanntheitsgrad auf dem rumänischen Markt und seit 2006 auch international erlangt. Jeder Schuh ist handgemacht und aus sorgfältig für jede Kollektion ausgewählten Materialien gefertigt. Die meisten rumänischen Designer und Stylisten verwenden Sepala Schuhe für den Laufsteg, Fotoshootings und verschiedenste Projekte in dieser Branche.


Modeschule Michelbeuern

fashion show 15.9. | start 13:00

www.hlmw9.at office@hlmw9.at

MQVFW.13

11.9.–15.9.2013

LUMIÈRE BLANCHE Die angehenden jungen DesignerInnen der Modeschule Michelbeuern freuen sich, ihre Kollektion „LUMIÈRE BLANCHE“ bei der MQ VIENNA FASHION WEEK.13 vorzustellen. Diese Modelle beeindrucken durch die Liebe zum Detail und die lichte Farbpalette. QUALITÄT UND KREATIVITÄT Die vielfältigen Ausbildungsformen in der Modeschule Michelbeuern ermöglichen die Umsetzung der ersten eigenen kreativen Ideen, bis hin zum innovativen, selbst gefertigten Designerstück – unterstützt durch ein engagiertes und professionelles LehrerInnenteam. LUMIÈRE BLANCHE The upcoming designers of the Fashion School Michelbeuern are honored to present their collection „LUMIÈRE BLANCHE“ at the MQ VIENNA FASHION WEEK.13. The collection shows big devotion to details and different styles and comprises a broad spectrum of colours and nuances. QUALITY & CREATIVITY The multifaceted forms of education at the Fashion School Michelbeuern enable the students to realize their own creative ideas. Throughout their education the students are supported by a professional team of tutors.

MONIKA BŁAZUSIAK Stand 106 | Ovalhalle | quartier21 www.monikablazusiak.pl www.facebook.com/MonikaBlazusiak info@monikablazusiak.pl

48

Monika Błazusiak bewegt sich zwischen Mode und Kunst. Hochwertige Stoffe wie Seide und Naturleder, Liebe zum Detail, vollendete Schnitte, Einmaligkeit - so interpretiert die Designerin die Exklusivität ihrer Kollektion. Bei ihren Kreationen greift sie zu neuen Formen und ausgefallenen Konstruktionen, die sie dann in Ready-to-wear-Mode verwandelt. Die Synthese zwischen unkonventionellen Visionen und Funktionalität der Kleidung ist der persönliche Fingerabdruck der jungen Designerin. Monika Błazusiak is moving between fashion and art. High quality fabrics such as silk and natural leather, attention to detail, perfect cuts, uniqueness - the designer interprets the exclusivity of their collection. She is creating new models and extra ordinary constructions which she is turning into ready-to-wear designs. The synthesis between functionality and unconventional visions of her collection is the personal fingerprint of the young designer.

fashion show 14.9. | start 18:00


YOUR CAN HAVE YOUR CAKE AND READ IT TOO

10 years of good taste in paper

INDIE CELEBRATES ITS

10

TH

ANNIVERSARY!

INDIE-MAG.COM

watch out for

BIG SPECIAL BIRTHDAY ISSUE

facebook.com/INDIEmag


PABLO ERROZ

fashion show 13.9. | start 17:00

www.pabloerroz.com info@pabloerroz.com

The Label Pablo Erroz was established in 2010. The Spanish brand designs menswear, womenswear and accessories, with attention to the finish and the use of leather, using first quality leather with sophisticated and vanguard designs. Pablo Erroz is presenting at several international catwalks being awarded with numerous awards and recognized by media fashion experts such as VOGUE, ELLE, GQ, FASHIOSNITO and GLAMOUR, among others.

PAPTISTE www.paptiste.com www.dwh-store.com office@dwh-store.com Gumpendorferstraße 24 1060 Wien Austria

fashion show 13.9. | start 20:00

MQVFW.13

11.9.–15.9.2013

Das spanische Label “Pablo Erroz” designt seit 2010 Männer- und Frauenmode sowie Accessoires. Speziell Leder und die besondere Verarbeitung spielen eine große Rolle bei den ausgeklügelten Designs. Pablo Erroz präsentierte seine Kollektionen bereits auf den verschiedensten internationalen Laufstegen und wurde mit zahlreichen Awards ausgezeichnet und ist von Medien Fashion Experten wie VOGUE, ELLE, GQ, FASHIOSNITO, GLAMOUR und vielen anderen anerkannt.

„Fashion as a personal statement and emotion versus fashion boundaries and vision“ „sophisticated and simple“ Juergen Christian Hoerl and Martin Wagner are the designduo behind the men‘s label PAPTISTE founded in 2012. The controversy in the artistic process creates the basis for the elimination of unnecessary, giving space for perfection in detail. All collections are produced in Austria with highest attention to quality and manufacturing.

51

„Mode als persönliches Statement und Emotion versus Modediktat und Vision“ „mondän und simpel“ Juergen Christian Hoerl und Martin Wagner sind das Design-Duo hinter dem 2012 gegründeten Männer Label PAPTISTE. Die Kontroverse im künstlerischen Entstehungsprozess schafft die Basis zur Eliminierung von Unnötigem welche der Perfektion im Detail Raum gibt. Produziert werden die Kollektionen ausschließlich in Österreich, wobei höchstes Augenmerk auf Qualität und Verarbeitung gelegt wird.


Paul B

fashion show 12.9. | start 21:00

Stand 111 | Ovalhalle | quartier21

MQVFW.13

11.9.–15.9.2013

www.paulbshop.blogspot.co.at paulb_bkk@hotmail.com Paul B. Clothing Ltd. Partnership 230/69 Ladprao Rd., Ladprao Bangkok 10230 Thailand

Das Konzept “Sunny Day” der „Preppy Funky“ Frühjahrs-/ Sommerkollektion 2014 reflektiert den Beginn der Blütezeit und das Spiel des Tageslichts. The concept „Sunny day“ of the “Preppy Funky“ spring/ summer collection 2014 reflects the moment when the gardens are ready to bloom and the daylight starts to play the game.

Pitour Stand 208 | Arena | quartier21 www.pitour.com office@pitour.com Combinat quartier21/MQ Museumpslatz 1 1070 Wien Austria

52

PITOUR steht für ein fein ausbalanciertes Gespür zwischen aktuellem Trend und dezent-puristischer Eleganz für Frau und Mann. Mehrere Tragemöglichkeiten jedes Teils sowie die Wahl außergewöhnlicher Stoffe und Farbkombinationen drehen vermeintlich einfache Schnitte immer wieder in Richtung Glamour, Luxus oder charmante Ironie und ergeben eine gekonnte Kombination aus Nüchternheit und einer Prise Übermut. PITOUR represents a keen and well-balanced sense of current trends and puristic elegance in fashion, jewelry and accessories for both, women and men. Multifarious options of wearing every piece, extraordinary fabrics and very special colour combinations twist supposedly simple cuts and achieve a glamorous, extravagant or even ironic context, perfectly positioned between soberness and exuberance.

fashion show 11.9. | start 17:00


JETZT NEU Riskiert einen Klick, M채nner!

wiener-online.at


nen nen. n e k Be verken und

u b te s Gegla annt g e n k e b un e n, r tdeck te Verbind se groĂ&#x;e te e n kann ht gekann Bekenntnis e b n Das U ben. Nic d Raum. s. rle ie un neu e en Kultur nnter Gen .at a h .mqw z wisc r und verk www r. e t e h Meist Gesic viele r hat Kultu

Generalsponsor des MQ

Hauptsponsor des MQ

GefĂśrdert von


Prieston by Noemi Nagy

fashion show 13.9. | start 16:00

Stand 213 | Arena | quartier21 www.prieston.hu naomiprieston@gmail.com Székely Bertalan u. 4 1062 Budapest Hungary

“Urban elegance” was designed with clear outlines for real urban women, to create delicate design and professional dressmaking. The 2014 S/S collection’s main colors are aqua green, mauve and white.Long skirts can make the women to move heavenly free in unique dresses, but keep them all-time elegant.

Rama Diaw Stand 114 | Ovalhalle | quartier21 www.facebook.com/RamaDiawCreatriceDeMode www.ramafashiondesigner.com ramafashiondesign@gmail.com rue Blaise Diagne, BP 1256, Saint-Louise Senegal

fashion show 12.9. | start 16:00

MQVFW.13

11.9.–15.9.2013

“Urban elegance” wurde mit klaren Linien für echte urbane Frauen designt, um zartes Design mit professionellem Handwerk zu schaffen. Die Kollektion Frühling/Sommer 14 besteht hauptsächlich aus den Farben Aquagrün, Mauve und Weiß. Lange Röcke in der Kollektion können Frauen verzaubern, um sich himmlisch frei bewegen zu können. In einzigartigen Kleidern bleibt sie jederzeit elegant

The fashion designer Rama from Senegal can be characterized by her exceptional color- and fabric combinations as well as refined details. A hint of Africa is omnipresent. Every single piece of her new collection has got the signature of West-African tradition and creates an interaction with modern trends. Thoroughly manufactured handcraft and remarkable materials reflect African zest for live and western elegance in equal measure.

55

Die senegalesische Fashiondesignerin Rama Diaw brilliert mit ihren außergewöhnlichen Farb- und Stoffkombinationen und raffinierten Details. Ein Hauch von Afrika ist allgegenwärtig. Jedes einzelne Stück trägt die Handschrift westafrikanischer Tradition in sich und sie stellt mit ihrer neuen Kollektion ebenso ein Zusammenspiel mit der Moderne her. Mit Ihren sorgfältig hergestellten Handarbeiten und außergewöhnlichen Materialien reflektiert sie afrikanische Lebensfreude und westliche Eleganz gleichermaßen.


R! by Dominique Raffa

fashion show 14.9. | start 14:00

www.dominiqueraffa.com office@dominiqueraffa.com Darwingasse 26/7 1020 Wien Austria

MQVFW.13

11.9.–15.9.2013

R!, ein Wiener Modelabel an der Schnittstelle von StreetSound, Jugendkultur, konzeptionellem Design und kritischem sozialen Bewusstsein. R! produziert widerspenstige Kleidung, die zum Denken und Handeln anregen soll und jugendlich aufrührerischen Gestus mit kühler Sachlichkeit verbindet. „Unruhige Kleidung für unruhige Zeiten“ Die Arbeit von R! stellt eigensinnig Fragen zum Stoff selbst, Ergebnisse von Materialforschung, wissenschaftliche Modelle, und soziokulturelle Codes werden auf den Träger abgebildet und verbinden zeitgemäße urbane Streetwear mit klassischen und futuristischen Elementen. R!, a Vienna-based fashion label at the intersection of Street Sound, youth culture, conceptual design and critical social consciousness. R! produced unruly clothes to encourage people to think and act to and combines youthful rebellious gesture with cool detachment. „Intense Outfits for Intense Times“ The work of R! is stubborn questions about the material itself, results of material research, scientific models, and socio-cultural codes are mapped to the carrier, and a combination of contemporary urban street wear with traditional and futuristic elements.

Rebel Yuths rebelyuths@gmail.com Via Bertholette 14 Torino Italy

56

Der Designer des Italienischen Labels „Rebel Yuths“ ist diesjähriger Artist-in-Residence des quartier21/MQ im Rahmen der Ausstellung „Faceless part II“. Er bezeichnet sich als Künstler, der seine Kollektionen auf Visionen basieren lässt. Ohne Ausbildung in Bezug auf Mode oder Textilien schafft er es jedoch, durch sein Interesse an der Anthropologie, sein afrikanisches Erbe und verrückte Charakteristiken, die er als„Straßenmythologie“ betitelt, zu vereinigen. Auch Elemente der westlichen Kultur, wie Pop Art und Cartoons/Avatar fließen in seine Kreationen ein. The designer of the Italian label “Rebel Yuths” is this year’s Artist-in-Residence of the quartier21/MQ within the exhibition „Faceless part II“. He says, that he is more of a visionary artist, a creative person with no formal training in fashion or textiles and with an interest in human anthropology. His work strongly fuses his African heritage with crazy characters which he calls “street mythology” and other elements of the western culture, like Pop Art and cartoons/Avatar.

fashion show 11.9. | start 22:00


all fashion show

videos

in full length

global online art magazine


rotsaniyom

fashion show 12.9. | start 21:00

Stand 112 | Ovalhalle | quartier21 www.rotsaniyom.com rotsaniyom@rotsaniyom.com The Rotsaniyom Co., Ltd. 59-61 Samsen Rd., Wat Samphraya Phranakorn Bangkok 10200 Thailand

„An individual imperfection beauty ideal“ is the definition of rotsaniyom. The brand offers the true beauty of simply craft and the essence of life through the mixture of design work and feelings to create the beauty of feminine in every woman.

ROZBORA COUTURE Stand 116 | Ovalhalle | quartier21 www.rozbora.com info@rozboradesign.com Führichgasse 4 1010 Wien Austria

fashion show 14.9. | start 21:00

MQVFW.13

11.9.–15.9.2013

rotsanyiom definiert sich durch ein individuelles Ideal unvollkommener Schönheit. Die Marke kennzeichnet sich durch die Anmut einfachen Handwerks und der Essenz des Lebens durch eine Mischung von Design und Gefühlen um die Weiblichkeit einer jeden Frau zu unterstreichen.

The fashionlabel ROZBORA COUTURE stands for originality and feminine elegance. Fashiondesigner Richard Rozbora is both face and creative force of the familybrand whose extravagant and wearable creations represent elegant urban style. The current collection features elaborate patterns, love for detail and the combination of high quality fabrics like silk and lace.

59

Das Modelabel ROZBORA COUTURE steht für Originalität und feminine Eleganz. Gesicht und kreative Kraft des Familienlabels ist Designer Richard Rozbora, dessen extravagante und tragbare Kreationen einen eleganten Stadtstil repräsentieren. Die aktuelle Kollektion zeichnet sich durch raffinierte Schnittführungen, Liebe zum Detail und der Kombination hochwertiger Stoffe wie Seide und Spitze aus.


ruins of modernity Stand 209 | Arena | quartier21

MQVFW.13

11.9.–15.9.2013

www.ruinsofmodernity.com office@ruinsofmodernity.com Showroom Paulusgasse 12 1030 Wien Austria

ruins of modernity – elegante Kleidung für Frauen. AW 13 ‚shadows‘: harte Kanten treffen auf weiche Materialien, sehr feminine Stücke stehen im Kontrast zu starken Formen. Transparente Lagen von Kontrastfarben ergeben neue, einzigartige Farben mit eigenem Charakter. Klare Linien und Silhouetten werden durch Drapierungen gebrochen. ruins of modernity – between concept & reduction: sophisticated and elegant clothing for women. AW 13 ‚shadows‘: hard edges meet soft materials, extra-feminine pieces are contrasted with very strong shapes. Transparent layers in contrasting colours become a new colour of its own character. Clear lines and silhouettes are broken with soft draping.

SABINE KARNER Stand 210 | Arena | quartier21 www.sabinekarner.com office@sabinekarner.com Freisingergasse 1 1010 Wien Austria

60

Sabine Karners Kollektion HW 2013 zeigt sich sportlichelegant für den Alltag, bis hin zu großen extravaganten Abendkleidern der besonderen Art. Nicht nur Abend- und Hochzeitskleider, sondern jetzt auch Shirts und Oberteile aus ihrer Tageskollektion werden von ihr eigens in einem aufwendigen Verfahren handbemalt. Ihre typischen Stilelemente - überlange Fransen für Kleider und Oberteile – sorgen für Schwung. Sabine Karners AW 2013 collection includes smart every day casuals as well as beautiful extravagant evening gowns and wedding dresses. Many pieces in her collection are hand-painted in a special complex process, not just dresses, but - NEW - also shirts and tops from the every day casuals.

fashion show 12.9. | start 18:00


k e e W n o i h Fas Special

eek 2013 enna Fashion W Tag online Vi r de n vo h ic gl berichten tä hte für Sie jeden auen live: Wir d Backstage-Beric s direkt vom Catwalk un is om Pr Alle Modesch r, ne le Desig ghlight Interviews: Al äsentieren Ihnen alle Styling-Hi pr ir W s: d Mode & Tren

MADONNA24.at – Das Online-Portal für Trendsetter


Design Logo | CI Produkt | Positionierung Werbemittel | Drucksorten Kommunikation Integrierte Kampagnen Web | Social Media Ambient Media Erlebnis Event Promotion Guerilla

Wir kรถnnen zwar nicht den Wind beherrschen, aber wir kรถnnen die Segel richtig setzen.

www.lavela.at

la vela ... (ital.) das Segel(n)


Shaina Lo Stand 113 | Ovalhalle | quartier21 www.theblacktales.com giftnfashion@gmail.com Tanbruckgasse 8/13 1120 Wien Austria

“If there is a will, there is a way.” Shaina Lo’s motto led her to establish a hand-made accessory shop in Hong Kong at the age of 21. Inspired by her dancing performances, she makes unique designs with moving elements or interactive materials for her label Shaina Lo Accessories. There is narration behind each of her art piece; so her customers bring a “story” rather than a “product” to their homes.

Shakkei www.shakkei.de studio@shakkei.de Spittelauer Lände 9/1 1090 Wien Austria

fashion show 13.9. | start 18:00

MQVFW.13

11.9.–15.9.2013

“Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.” – Mit diesem Motto eröffnete Shaina Lo schon mit 21 ihren ersten Shop für handgemachte Accessoires in Hong Kong. Inspiriert durch ihre Leidenschaft, dem Tanz, kreiert sie einzigartige Stücke aus beweglichen Materialien. Sie glaubt an eine Geschichte hinter jedem Accessoire, wodurch ihre Kunden eher eine Geschichte als ein Produkt kaufen, was zu einem speziellen Band zwischen Designer und Käufer führt.

Shakkei - Spring/Summer 2014 „Callas“ Gabriel Baradee commits himself and his label „Shakkei“to sustainability and shows elegant outfits with a touch of avant-garde for style-conscious women and men. Apparently opposing elements like petals or corrosive steel serve as source of inspiration for timeless and aesthetic creations.

63

Shakkei - Frühjahr/Sommer 2014 „Callas“ Gabriel Baradee hat sich mit seinem Label „Shakkei“ der Nachhaltigkeit verschrieben und zeigt elegante Outfits mit einem Touch Avantgarde für stilbewusste Damen und Herren. Scheinbar gegensätzliches wie Blütenblätter und korrodierter Stahl dienen als Inspirationsquelle für zeitlose, ästhetische Kreationen.


SMARANDA ALMASAN

fashion show 15.9. | start 16.00

MQVFW.13

11.9.–15.9.2013

www.smaranda-almasan.com smara_2700@yahoo.com str.Henri Barbusse no.59/61 4th floor Cluj Napoca Romania

Smaranda Almasan zeichnet sich durch elegante Designs, klare Schnitte und scharfe Silhouetten aus. Der Stil reicht von Avantgarde bis zu Day Wear, um der Trägerin Möglichkeiten zu experimenteller Kleidung zu geben. Das Label wurde 2009 von der gleichnamigen Designerin gegründet und befindet sich in Cluj Napoca/Rumänien bei der PaintBrush Factory, einem Kollektiv für zeitgenössische Künstler. Smaranda Almasan is a high fashion design label; the collections are characterized by elegant designs, fine cuts and sharp silhouettes. The style is avant-garde to wear every day, giving individuals a better opportunity to dress experimentally.Established in 2009, the studio is based in Cluj Napoca ,Romania, at the PaintBrush Factory , a collective space for contemporary arts.

Susanne Bisovsky www.bisovsky.com office@bisovsky.com Haute Couture & Prêt-à-porter Seidengasse 13 1070 Wien Austria

64

An der Universität lernten sie sich kennen. Heute gehören sie mit ihrem Label SUSANNE BISOVSKY zu den tonangebenden Designern. Ihr Markenzeichen: Kleider aus Porzellan, plissierte Blutröcke, Rosenwucher, Punz und Schalk. „Wiener Chic“ zwischen Unschuld und Blasphemie. S&J nennen aus Prinzip keine Namen. Heuer eröffnen sie die MQ VIENNA FASHION WEEK.13. Dort werden sie verraten, was sie unter der Zukunft der Mode und dem „3maederlhouse“ verstehen und wie eine Wiener Dame auszusehen hat. They have crossed their paths at the university. With their label SUSANNE BISOVSKY they are amongst the hottest designers. Trademark: Porcelain garments, pleated bloodlike skirts, debauching roses, chignons and nape teasers. „Viennese Chic“ between blasphemy and innocence. As a matter of principle S&J don´t name any names. This year they will kick off MQ VIENNA FASHION WEEK.13. From there they will reveal the future of fashion and the „3maederlhouse“, and how a Viennese lady has to look like.

fashion show 10.9. | start 20.00


THE URBAN APPAREL

fashion show 12.9. | start 21:00

Stand 112 | Ovalhalle | quartier21

THE URBAN APPAREL kennzeichnet sich durch einen urbanen, dunklen, vielschichtigen Stil, zwanglos und leicht androgyn. Geprägt durch eine neugierige Natur, werden Wissenschaft und Theorie in eine Kollektion von ausdrucksstarken Kleidungsstücken geformt. THE URBAN APPAREL is an urban take on dark and complex style that is relaxed and mildly androgynous. Programmed with the inquisitive nature, science and theories are fashioned into a collection of statement sartorial pieces.

Tiberius www.tiberius.at store@tiberius.at Lindengasse 2 1070 Wien Austria

fashion show 11.9. | start 19:00

MQVFW.13

11.9.–15.9.2013

www.theurbanapparel.com www.theurbanapparel.com/wholesale partners@theurbanapparel.com The Urban Apparel Trading Co., Ltd. 312 Moo 15, Bangna-Trad Rd., Bangkaew, Bangplee, Samutprakarn 10540 Thailand

„He who fears being conquered is sure of defeat.“ Napoleon Bonaparte

Sometimes the easiest way to conquer is with a smile on your face. A smile opens doors and certainly stays in your heart, giving you comfort and joy. A smile can seduce, it emphasizes desires and necessities. It tantalizes with warmth and pleasure. Tiberius presents “Conquest”, a direct and detailed collection, embracing the definition of a smile. Marcos Valenzuela transports the identity and tradition of this unique, Austrian label into a collection “ready to wear”.

67

Gelegentlich ist der einfachste Weg um zu erobern der, mit einem Lächeln im Gesicht. Ein Lächeln öffnet Türen und bleibt tief in deinem Herzen, es schenkt Behaglichkeit und Freude. Ein Lächeln kann verführen und kann deine Phantasien und Bedürfnisse betonen. So wie ein Lächeln, präsentiert Tiberius mit „Conquest“, eine direkte und detailreiche Kollektion. Marcos Valenzuela implementiert dabei die ganze Identität des einzigartigen österreichischen Labels in diese „Ready to wear“-Kollektion.


tijana & mila popovic

fashion show 13.9. | start 17:00

MQVFW.13

11.9.–15.9.2013

www.tijanaandmilapopovic.com tmpopovic@gmail.com Laze Teleckog 19 21 000 Novi Sad Serbia

In der Kollektion “After Colors” des serbischen DesignerDuos “Tijana & Mila Popovic” dominieren dunkle Farben und schwere Materialien. Sie suchen in ihrer Kollektion Antworten auf die Fragen: Was passiert nach der Kindheit, nach dem Leben, nach dem Ende der Welt? Das Konzept basiert auf Dekonstruktion und Recycling. Die beiden Designer verwenden Materialien wie Leder, Nieten und Schnallen um daraus moderne Kleidung zu entwerfen. The collection „After Colors“, by Tijana & Mila Popovic is dark and raw, apocalyptic, nihilistic. The basic theme is growing up. It is about seeking answers to the questions - what happens after childhood, after life, after the world? The whole concept is based on deconstruction and recycling. It consists of clothing that results from using waste materials to create modern garments. The collection is dominated by dark tones and heavy materials like leather, rivets & buckles.

VENI CREATRIX www.venicreatrix.com office@venicreatrix.com Porzellangasse 54 1090 Wien Austria

68

VENI CREATRIX - fashion is confession. Couture . Prêt-à-Porter . Jewelery . Collections: Pleated . History of Wienerwald . Evening

fashion show 15.9. | start 15:00


c.l.a.s.s.

DAS AKTUELLE SKIP C.L.A.S.S.MAGAZIN GLÄNZT MIT EINER FASHION-LINE DER COOLSTEN DESIGNEROUTIFTS DER MQ VIENNA FASHION WEEK.13. KRALL ES DIR!


Besuchen Sie Wien! Visit Vienna! www.facebook.com/WienTourismus www.facebook.com/ViennaTouristBoard www.facebook.com/GayCityWien www.facebook.com/GayfriendlyVienna www.youtube.com/Vienna Das Wien Journal am iPad: zum Gratis-Download im App-Store The Vienna Journal on the iPad: free download in the App-Store

MuseumsQuartier


verhutung Stand 102 | Ovalhalle | quartier21

Verhutung verzaubert Hut-Liebhaber - weltweit. Wir stehen für Handarbeit und Qualität Made in Austria. Wir machen Dir Deinen Traum-Hut, und nebenbei arbeiten wir für Theaterproduktionen, Modelabels und Fotografen. Verhutung charms Hat-Lovers around the world. Handcrafts and Quality are our major basis - made in Austria. We make your dream come true!

We Are Not Sisters Stand 204 | Arena | quartier21 www.wearenotsisters.com wearenotsisters@gmail.com Kuzmányho 17 04001 Kosice Slovakia

fashion show 13.9. | start 15:00

MQVFW.13

11.9.–15.9.2013

www.verhutung.at office@verhutung.at www.facebook.com/verhutung Sechsschimmelgasse 7 1090 Wien Austria

The young label, We Are Not Sisters, focusing on multifunctional and street-wear garments, has a strong focus on details. The designs are holistic beings made of textures, emotions and spirits- just like the wearer. People with an exploratory lifestyle, open minded and ready to discover new things are wearing their garment. Their main customers enjoy music, freestyle and active lifestyle- just like the label does!

71

Das junge Label `We Are Not Sisters´ fokussiert auf multifunktionale und Streetwear - Mode. Ihre Kreationen sehen sie als holistische Geschöpfe, bestehend aus Gewebe, Emotionen und Seele - genau wie der Kunde. Weltoffene Menschen mit einem forschenden Lebensstil, die gerne neue Dinge erkunden, tragen diese Mode. Deren Kunden genießen Musik, Freestyle und einen aktiven Lebensstil genau so wie das Label!


zerum Lifestyle

fashion show 13.9. | start 15:00

Stand 206 | Arena | quartier21 www.zerum.at office@zerum.at Mariahilferstraße 13/2 8020 Graz Austria

MQVFW.13

11.9.–15.9.2013

Statement zum Thema Kunstspuren / Kunst spüren: Freiraum für eigene Gedanken – Zone des Aufbrechens! ZERUM Lifestyle ist ein aufstrebendes Modelabel, das schon früh erkannte, dass die Zukunft von Mode in einer fairen und umweltfreundlichen Produktion liegt. Die Werte Fairness, Solidarität und Kreativität stellen die Grundphilosophie dar. Das Design ist ein Schnittpunkt zwischen leger und elegant. Die T-Shirts werden von ZERUM mit außergewöhnlichen Designs, per Handsiebdruck, mit viel Liebe veredelt. ZERUM ist ein Lebensgefühl! ZERUM Lifestyle is an ambitious Fashion Label, which recognized that the future from fashion is a fair and eco-friendly production. Fairness, solidarity and creativity are the main factors of their philosophy. The Design is an intersection between casual and elegant. ZERUM refines the T-Shirts with unusual Designs with screen-printing by hand and lots of love. ZERUM is a Lifestyle!

ZOË by Inge Cecka Stand 207 | Arena | quartier21 www.zoe-modedesign.at mail@zoe-modedesign.at Lerchenfelderstraße 69 1070 Wien Austria

72

Runde Nahtführungen zur Betonung des weiblichen Körpers sind das Thema der AW 13 Kollektion, wobei das Kleid im Mittelpunkt der Arbeiten der Designerin steht. Präsentiert werden sowohl körpernahe Silhouetten als auch schwingende Couture Kleider… bezaubernd wie die Trägerin selbst. Bevorzugte Materialien sind Tüll, Seide, Chiffon, Spitze und Jacquard, die Farben reichen von Ivory, Silber, Kupfer bis zu Schwarz. The theme of the AW 13 collection are, dresses, which are the focusing point of the designers work, with round seam lines that put an emphasis on the female body shape. Formfitting silhouettes but also brandishing couturedresses are going to be presented…they are gorgeous like the wearer. Preferential materials are tulle, silk, chiffon, lace and jacquard. The colour-range goes from ivory, silver and copper to black.

fashion show 12.9. | start 16:00


Programm

11.09. Fashion Shows

11.9.–15.9.2013

17:00 PITOUR

18:00 MICHEL MAYER

19:00 TIBERIUS

20:00 ELFENKLEID

21:00 IRINA VITJAZ

22:00 CINDY STEFFENS

14.09. Fashion Shows

JULIET IMBERT REBEL YUTHS

13:00 FAUX FOX PRESENTS: MARK & JULIA

12.09. Fashion Shows

MILK

MQVFW.13

SCHIRACH & ROSENTHAL 16:00 ZOË BY INGE ZECKA

14:00 R! BY DOMINIQUE RAFFA

15:00 ARTISTA

RAMA DIAW

MADAME WITH A MISSION

17:00 ANZÜGLICH

18:00 SABINE KARNER

19:00 CALLISTI HOSTED BY MERCEDES BENZ

16:00 GÖTTIN DES GLÜCKS

20:00 „THE SHIT“ BY BONNIE STRANGE

17:00 IRINIA SCHROTTER & MIHAELA GLAVAN

21:00 ADHOC

18:00 MARA GIBBUCCI

AQUANAUTA

THE URBAN APPAREL

MONIKA BLAZUSIAK

PAUL B.

KAMILA GAWRONSKA-KASPERSKA

ROTSANIYOM

13.09. Fashion Shows

19:00 ANELIA PESCHEV

20:00 FRANZISKA MICHAEL

21:00 ROZBORA COUTURE

22:00 AND_I FEATURED BY NORA RIESER

15:00 WE ARE NOT SISTERS ZERUM

16:00 DARIA KOSTENKO

17:00 TIJANA & MILA POPOVIC

PRIESTON BY NOEMI NAGY

15.09 Fashion Shows

13:00 MODESCHULE MICHELBEUERN

14:00 DEVA LA VIE

PABLO ERROZ

ALWA PETRONI

18:00 SHAKKEI

15:00 VENI CREATRIX

19:00 KAYIKO

16:00 SMARANDA ALMASAN

20:00 DRASKOVITS, PAPTISTE, JCHOERL

17:00 MAGDALENA ADRIANE

21:00 DANIELA BARROS

18:00 BUFFET CLOTHING

19:00 BIPONE

20:00 URBAN FASHION NIGHT BY MARIO SOLDO

74

ESTELITA MENDONÇA MEAM BY RICARDO PRETO

22:00 MANUFAKTUR HERZBLUT

IZABELA KOMJATI & ELEONORA GASKOVA


Neugierde, Intuition, Leidenschaft. Das sind die Triebfedern unseres Handelns. Dabei machen wir keine halben Sachen. Was wir machen, machen wir ganz.

Diese intensive Art des Arbeitens wird auch in unseren Beziehungen spürbar. Zu den Produkten, die wir auf den verschiedensten medialen Bühnen immer wieder überraschend anders inszenieren. Zu den Medienpartnern, die uns dafür mit dauerhafter medialer Resonanz belohnen. Zu unseren Kunden, die uns zum Teil schon jahrelang begleiten. Sie alle bilden, gemeinsam mit Entscheidungsträgern, Multiplikatoren und VIPs ein gepflegtes und stabiles Beziehungsnetzwerk, das auf langjährig gewachsenem, gegenseitigem Vertrauen basiert.

Heute geht unsere Arbeit weit über eigentliche PR hinaus. Immer öfter wird unsere ganzheitliche Kommunikationserfahrung abgefragt. So verstehen wir uns denn auch als „Coach in allen medialen Belangen“, sei es bei der strategischen Neuorientierung des Unternehmens, bei der Erweiterung des Produktportfolios, bei der Schulung der hausinternen PR-Abteilung oder bei der Bewertung des Führungskräftenachwuchses.

Neugierde, Intuition, Leidenschaft. Genau das lässt uns die Dinge aus einem anderen Blickwinkel sehen und zu immer wieder neuen, oftmals ungewöhnlichen Lösungen finden. Das ist spannend. Das sind wir. Und das darf man von uns erwarten.

courage pr gmbh I plößlgasse 11/top 3b I a-1040 wien I www.couragepr.at


www.t-mobile.at

The

ty paar ys her

alw

when you have 25 million songs Für Depeche Mode Fans und alle anderen Musikbegeisterten unter 28: Das Sony Xperia SP inklusive 25 Millionen Songs um 0€ im Tarif SMART NET YOUNGSTAR. Außerdem: Tickets für das Depeche Mode Konzert am 8. Februar 2014 gewinnen – auf www.facebook.com/musikverbindetuns

20 € Basispaket jährlich. Aktion gültig bis 01.10.2013 bei Erstanmeldung im Tarif SMART NET YOUNGSTAR und 24 Monaten MVD. 49,90 € Aktivierungsgeb


y’s

re...

bühr. Preise und Details: www.t-mobile.at

i topKomb t-mobile

xperia Sp

0€

n tarif/mo

at

19,99 €


Electronic Beats presents 11.09.2013

MQVFW.13

11.9.–15.9.2013

22:30

CD RELEASE PARTY VIENNA FASHION WEEK 2013 Makossa & Megablast (Luv Lite Rec. / G-Stone) Jens Timber (iNSTINKT / The Room) Ken Hayakawa (Schönbrunner Perlen) SASS Music Club | www.sassvienna.com

12.09.2013 17:30

OPENING freiraum quartier21 INTERNATIONAL THE SHIT SHOP by Bonnie Strange Pop Up Store | Blogger‘s Choice Photoexhibition „Ohne“ by Mato Johannik freiraum quartier21 INTERNATIONAL | www.mqw.at

21:00 After Show Party | Callisti presented by Mercedes Benz Hotel Le Meridien | www.lemeridienvienna.com

13.09.2013 18:00 After Show Party | Anzüglich Anzüglich Shop | www.anzueglich.at 20:00 After Show Cocktail | Shakkei | guest list only Shakkei Shop | www.shakkei.at

78

20:30 After Show Party | Kayiko Kayiko Shop | www.kayiko.com 21:00 After Show Party | Draskovits - JCHoerl - Paptiste DWH Store | www.dwh-store.com

SIDEEVENTS


SIDEEVENTS 14.09.2013

THE VIENNA FASHION WEEK PARTY 2013 Amber Le Bon & Becky Tong DJ Set (London) Klangtherapeuten (MFM, D) Ogris Debris Live (Affine) Bono Goldbaum (iNSTINKT) Jens Timber (iNSTINKT) Friedrich Locke (Wurstsalon) and more 1st Floor hosted by Faux Fox Pratersauna | www.pratersauna.tv

15.09.2013 18:30 After Show Party | Veni Creatrix Veni Creatrix Flagship-Store | www.venicreatrix.com

MQVFW.13

22:00

11.9.–15.9.2013

14.09.2012 17:00 After Show Party | Madame with a Mission Madame with a Mission Shop | www.mwam.at

22:00 AFTER SHOW CLOSING PARTY 2013 Dachboden 25 Hours Hotel | www.25hours-hotels.com/wien/

79

21:00 daily After Show Parties @ Urania URANIA CAFÉ.BAR.LOUNGE | www.uraniaentertainment.at official Caterer of the MQ VIENNA FASHION WEEK.13


Mein Wien.

Die Stadt fernsehen. Rund um die Uhr exklusiv im Kabelnetz der

und als Livestream auf w24.at


Sonntag, 15. September 2013 20.00 Uhr hosted and presented by & www.lila.cx

www.holy-shit.at

www.motheragency.at

special act by Musikalische Leitung: Philipp Höll Moderation & Inszenierung: Mario Antonio Soldo EINTRITT FREI Special Thanks an Lisi Lang & Julia Kosoric sowie an alle Models und Mitarbeiter vor, hinter und auf der Bühne!

Mit freundlicher Unterstützung von

vaBenesch!

UFASHION rban


CD OUT NOW! CD RELEASE PARTY: 11.9. SASS Music Club 22:30 Makossa&Megablast • Ken Hayakawa • Jens Timber more infos: www.viennafashionweek.com


SA. 14.SEP.

*

AMBER LE BON & BECKY TONG DJ SET (LONDON)

KLANGTHERAPEUTEN (MFM, D)

OGRIS DEBRIS LIVE (AFFINE, AT)

AND MANY MORE TBA. PRATERSAUNA WIEN SOCIAL LIFE & ART SPACE / WALDSTEINGARTENSTRASSE 135, A-1020 WIEN

Start / 21.00


IMPRESSUM

MQVFW.13

11.9.–15.9.2013

Veranstalter & Herausgeber | Organizer & Publishing creative headz OG, Gumpendorferstraße 36, 1060 Wien Elvyra Geyer, Zigi Mueller-Matyas, Maria Oberfrank Art Direction & Graphics: LA VELA MARKETING | Mag. Matthias Fitzthum, Max Wagner | www.lavela.at Fashion Shows | Choreography: Elvyra Geyer Production | Organization: Zigi Mueller-Matyas Designer Relations: Maria Oberfrank Designer Coordination | Production: Rene Schopf Designer Coordination Assistant: Katharina Lessky, Stefania Menz, Helen Amiri Showroom: Jutta Schimanko, Sebastian Kühn, Marissa Miklautz, Anna-Maria Zugg PR: courage pr | Elisabeth Muth, Daniela Martiny, Iris Wallisch, Julia Deutsch Backoffice: Darija Gavric Organization | Coordination: Nina Authried, Jasmin Brugger, Christine Matkovic, Gianina Mattei, Lisa-Marie Michalek, Melanie Mühlbauer, Selina Nassif, Corina Simma, Alexandra Wiesel Sponsoring: Jens Beumer Coordination of Shows: Birgit Ambichl, Nico Bugram, Charlie Cilinic, Anna Jankovic, Kathrin Leitner, Amir Salar Sirdjani Show Choreography: Thomas Zigon Backstage Head: Ines Bolter Backstage Coordination: Eva Liebentritt, Marie Muhr, Anja Plattner, Kristina Radonjic, Alba Marie Rastel, Elvira Rumetshofer, Annemarie Saric, Pia Winkler Seating: Christoph Haberson, Cornelia Izdebski, Rene Oberortner Pop Up Store: Lukas Gschwandtner, Katharina Kletz, Anita Eder, Katja Ottowitz, Bernadette Lichtenberger Eventmanagement: Karin Hoffmann, Mutiara Emzita, Sui Qui Luk, Linda Pinzger, Flora Renhardt VIP Service: Monika Milde Ticketing: Sonja Wellenhofer Technic: Stage Concept | Rainer Waldschütz, La Vela | Mag. Matthias Fitzthum Video: Robert Lerch Online Video: Thomas Heindl | www.spykeheels.com Official Show-Photographer: Thomas Lerch Messebau: sba | Thomas Schwärtzler App: DevTeamOne Website: itellico Blog: Petra Gschwendtner | www.pixi.mitmilch.at Head of Hair & Make Up: Sergej Benedetter Hair: Ultimativ Group

84

Alle hier publizierten Fotos wurden von den Designern zur Verfügung gestellt. Für Urheberrechte, inhaltliche Gestaltung sowie Druckfehler kann keinerlei Haftung von Seiten des Herausgebers übernommen werden. Alle Angaben sind ohne Gewähr. All photos published in this program have been provided for use by the designers. No responsibility will be taken from the publishers side for copyright, as regards to contents and misprint. No liability assumed. Special Thanks to: everyone who worked really hard to make this MQVFW happen!


in cooperation with


Öffnungszeiten Opening Hours Tickets

MQVFW.13

11.9.–15.9.2013

Tickets 11.09.13 Tickets pro/per Show VVK/advance sale Abendkassa/box office

Ausstellung/Exhibition 12.09.13 13.09.13 14.09.13 15.09.13

14:00–22:00 14:00–22:00 12:00–22:00 12:00–22:00

Fashion-Zelt/Fashion-Tent 11.09.13 12.09.13 13.09.13 14.09.13 15.09.13

16:00–23:00 15:00–23:00 14:00–23:00 12:00–23:00 12:00–23:00

Einlass zu den Fashion-Shows 10 Minuten vor Beginn der Show. Bei Überfüllung besteht kein Anspruch auf Einlass.

86

Admission to the fashion shows will be 10 minutes prior to each show. Access will only be granted according to capacity. MuseumsQuartier Wien/quartier21 Museumsplatz 1, 1070 Wien www.mqviennafashionweek.com

10,- Euro 12,- Euro

VIP-Tagesticket/VIP day pass VVK/advance sale 90,- Euro Abendkassa/box office 120,- Euro An der Abendkasse Ticketverkauf nach Platzverfügbarkeit. At the box office ticket sales due to availability of seats.

12.–15.09.13 Tagesticket/day pass VVK/advance Sale 16,- Euro Abendkassa/box office 19,- Euro VIP-Tagesticket/VIP day pass VVK/Advance Sale 110,- Euro Abendkassa/box office 150,- Euro VIP SERVICE by Monika Milde +43 676 4063678 | www.vipservice.at MQ Point (Haupteingang MuseumsQuartier Wien): täglich 10:00–19:00 Tickets online www.oeticket.com | +43 1 96 096 Merchandising: www.merchzilla.com


beer couture since 1873


www.paylifeblack.at

Demner, Merlicek & Bergmann

Presenting partner of


MQ VIENNA FASHION WEEK 2013 MAGAZINE