Issuu on Google+

01.01.2011 EIN JAHR CPBEYER

WWW.CPBEYER.DE

DESIGN IST KUNST DIE SICH NÜTZLICH MACHT

EIN JAHR CPBEYER

JUBILÄUM CPBEYER

WAS BISHER GESCHAH

DAYNNIGHT

ONLINEMARKETING - VON ANFANG AN

R-EVOLVE

ZWISCHEN MARTINI UND HED KANDI


so artful kunstvolles Schaffen ... Die Kunst ist ausschlaggebend für die Entwicklung neuer Medien. Was wäre Werbung ohne ästhetische Wirkung auf den Konsumenten. Unsere Wahrnehmung entscheidet, ob wir ein Produkt mögen, oder nicht. Das zeitgemäße Auftreten eines Unternehmens ist also entscheidend für Aufmerksamkeit und Marktwert.


editorial

WEG MIT DEM SCHNULLER ZEIT ZUM FEIERN

J

aja, wie die Zeit vergeht ... CPBEYER hat Geburtstag! Und zwar feiern wir mit diesem Magazin einjähriges Bestehen der kreativen Dienstleistung, welche am 1. Januar 2010 aus dem Boden gestampft wurde. So freue ich mich ganz besonders über Eure zahlreichen Glückwünsche, die Ihr mir schon per E-Mail, SocialMedia oder klassisch via Post habt zukommen lassen. Als Dankeschön gibt es von mir ein kleines Geschenk auf Seite 20.

Projekte, welche in dieser Zeit entstanden sind. Dabei geht es neben kleineren Sachen, die innerhalb von wenigen Tagen erledigt waren, auch um Aufträge, welche schon mal über mehrere Monate andauerten und so manche nächtliche Stunde beanspruchten.

Von meiner jährlichen Fotoserie über Dresden bis hin zu staubigen Experimenten. CPBEYER steckt mit seinem einen Jahr zwar noch in den Kinderschuhen, ist aber um einige Erfahrungen reicher.

Zu meinen Partnern, mit denen Startet mit mir erfolgreich ins ich nun schon seit einem Jahr Krabbeljahr Nummer 2. erfolgreich zusammenarbeite, gehören unter anderem eine sächsische Agentur aus Görlitz und ein altbekannter Programmierer der Technischen Universität Dresden.

Ich möchte Euch mit diesem Magazin einen Einblick in das letzte Jahr geben und meine Geschäfts- Wie nicht anderes zu erwarpartner vorstellen. Und natür- ten gibt es selbstverständlich lich zeige ich Euch auch ein paar auch verschiedene Fotoprojekte.

Christian P. Beyer Grafiker, Fotograf / Geschäftsführer

CPBEYER 01


contents

08

10

14

Ich glaube, jeder Grafiker weiß, wie schwer es ist, sich für ein eigenes endgültiges Corporate Design zu entscheiden. Umso zufriedener ist man dann, wenn nach unzähligen Ideen und Versuchen endlich ein stimmiges und einheitliches Konzept vorliegt. Der erste Logoversuch für CPBEYER entstand bereits 2007 und war damals noch bunt und unstrukturiert.

Unsere Aufgabe ist Ihre Marke. Vordergründig, kurz und knapp. Dabei bedeutet Onlinemarketing so viel mehr als bei diesem Begriff gedacht. Social Media. Ein Thema, das die Gemüter erhitzt.

Was ist R-evolve? R-evolve ist qualitätsorientiertes Onlinemarketing ... ist nachhaltige Konzeption von Webseiten, Design mit viel Liebe zum Detail, lupenreiner Quelltext und bleibender guter Eindruck bei allen Kunden.

first Editorial Contents News Was bisher geschah focus : Daynnight focus : R-evolve

02 CPBEYER

showroom 01 02 04 08 10 14

Komm ins Bett Vektorhafen Dresdner Momente in den Staub

16 18 21 28


16

JuBee zieht Dich an. Weiblich, sinnlich - provokant und stark! Die Frau steht bei JuBee im Mittelpunkt. Männer sind hier nur schmückendes Beiwerk. Unerwartete Kleidung für kurvige Frauen und schmale Männer ... So beschreibt sich das in Neuss ansässige Modeunternehmen Jubee.

21

Paradies für Fotografen. Egal ob ländliche Idylle oder barocke und mediterrane Architektur, in Sachsens Hauptstadt eignet sich jede noch so kleine Ecke für ein gelungenes Foto. Durch den Spagat zwischen Geschichte und Moderne ist Dresden geradezu perfekt für Fotoshootings jeder Art.

specials Bücher Trends 2011

28

Michael Auxel ... der Dresdner Fotograf schlüpfte diesmal selbst in die Rolle des Fotomodels und begab sich mit mir auf eine experimentelle Reise zwischen Licht und Schatten.

basics 06 30

Cover: CPBEYER www.cpbeyer.de Impressum

31

CPBEYER 03


news

R-evolve Top Secret Auch 2011 wird die Partnerschaft mit Steve Brauer weiter ausgebaut. Neben den Veredelungsphasen der Designprozesse weiterer Projekte im Auftrag von R-evolve, wird sich CPBEYER auch einer größeren noch geheimen Kollaboration widmen.

2011 WIRD KÜNSTLERISCH

Große Projeke, kleine Projekte ... von allem ist etwas dabei. Mit neuen Partnern und Kunden geht es in ein aufregendes neues Jahr.

Daynngiht Webdesign und Onlinemarketing Aus Zwei mach Drei. Nach einem Jahr erforlgreicher Zusammenarbeit mit der in Görlitzer Agentur Daynnight tritt CPBEYER dem Unternehmen als fester Partner bei. Zusammen mit unseren Außendienstlern möchten wir Sachsens Betrieben den Weg ins Web2.0 erleichtern. Shootings Größer und Verrückter Nach dem Mehl-Shooting mit Michael Auxel im Jahre 2010 sind etliche Ideen entstanden, die jetzt 2011 umgesetzt werden sollen. Dabei wird es einen Teil 2 der Mehlgeschichte und eine Fotosession zum Thema Farbe geben. Wem CMYK etwas sagt, der sollte sich hier schon mal ein Bild machen können. Außerdem wird es eine Fotokampagne in der Dresdner Altstadt geben. Das schon gecastete weibliche Model wird sicher so einige Blicke auf sich ziehen. Für dieses Projekt wird noch ein Hairstylist und ein Make-up-Artist gesucht. Bewerbungen sind per E-mail einzusenden.

04 CPBEYER

Relaunch CPBEYER Im März diesen Jahres startet die Umgestaltung der Webseite. Da CPBEYER wächst, muss auch die Internetpräsenz mitwachsen. Mehr Platz für Projekte, mehr Kategorien, mehr Persönlichkeit. Mit dem neuen Newsblog bekommt die Seite diesmal mehr Charakter und dient somit nicht nur als Portfolio sondern informiert über Aufträge, Arbeitsweisen und vieles mehr. Die Programmierung übernimmt diesmal wieder der Dresdner Programmierer und leidenschaftliche Appletini-Trinker Steve Brauer.


bücher

Over and Over

In den letzten Jahren haben Muster eine ungeheure Renaissance erlebt, dennoch bleiben sie faszinierend und eine immer neue Quelle der Inspiration. Over and Over präsentiert über zweihundertfünfzig handgezeichnete Muster von fünfzig Gestaltern. Alle Beispiele zeichnen sich durch ihre Innovationsfreude aus und zeigen, auf welch vielfältige Weise faszinierende Muster entstehen können. Over and Over Mike Perry, Princeton Architectural Press (www.papress.com) New York, 256 Seiten, Paperback ISBN 978-1-56898-757-6

The Global Poster

Eine Zeitreise durch die Geschichte unternimmt der Autor mit dem Leser: Er startet im frühen 19. Jahrhundert, als das Plakat seinen Siegeszug in Europa und Amerika antrat, legt seinen Focus jedoch eindeutig auf die Zeitspanne zwischen dem Durchbruch der Farblithografie und der Gegenwart. Momentane Trends werden dabei ebenso beleuchtet wie die Propaganda in den Weltkriegen, die Plakatgestaltung als Subkultur und die nationalen Unterschiede in Design und Zielrichtung dieses Mediums. The Global Poster Lars Dybdahl, Nyt Nordisk Forlag Arnold Busck A/S (www.nytnordiskforlag.dk) Kopenhagen, 320 Seiten, ca. 260 Abbildungen, Texte in Dänisch und Englisch Hardcover, ISBN 978-87-17-04058-8

Selbsthändig

Wer Illustrator werden will, kann zeichnen und gestalten. Aber was ist noch nötig, wenn das Zeichnen zum Beruf wird? Wie viel Unternehmer muß in einem Illustrator stecken? Florian Bayer läßt sich in Atelierbesuchen von erfahrenen Illustratoren erzählen, wie sie den Schritt in die Selbständigkeit gemeistert haben. Erklärt werden die Besonderheiten des deutschen und internationalen Marktes mit genauen Ratschlägen zu Vergütung, Verträgen, Versicherungen und der Ablauf eines konkreten Jobs. Selbsthändig Florian Bayer, Stiebner Verlag (www.stiebner.com), München, 128 Seiten, Broschur ISBN 978-3-8307-1359-3

06 CPBEYER


cpbeyer

WAS BISHER GESCHAH

Der Traum jedes Designers oder Fotografen ist die Selbstständigkeit. Anfang 2010 wurde dieser wahr. Schaue hinter die Kulissen von CPBEYER und verfolge den Weg vom ersten Entwurf bis zum einjährigen Bestehen des Unternehmens.

I

ch glaube, jeder Grafiker weiß, wie schwer es ist, sich für ein eigenes endgültiges Corporate Design zu entscheiden. Umso zufriedener ist man dann, wenn nach unzähligen Ideen und Versuchen endlich ein stimmiges und einheitliches Konzept vorliegt. Der erste Logoversuch für CPBEYER entstand bereits 2007 und war damals noch bunt und unstrukturiert. Einen Wiedererkennungswert hat man da noch vergebens gesucht. Parallel zum Logo entstand eine relativ simple Webseite, welche immer sehr nach Baukastensystem aussah und sehr amateurhaft wirkte. Erst gegen März 2009 begann 08 CPBEYER

die Entstehung des endgültigen Designs. Endlich wurde die Farbgebung stimmig und die Form des Logos einprägsamer.

Seit dem arbeite ich für Unternehmen in ganz Sachsen und sorge dafür, dass Firmen zeitgemäß werben und Ihren bestehenden Markwert erhöhen können. Glücklicherweise verschlug es Durch die Zusammenarbeit mit mich nach meinen Prüfungen zu zahlreichen Programmierern und einer der renommiertesten Agen- Projektmanagern sind auch größeturen in Dresden. Während dieser re Projekte und Kampagnen probZeit wurde mir mehr Input zu- lemlos durchführbar. teil als in allen vorhergehenden Semestern am College. Bis Ende Anfang 2010 wurde CPBEYER Dezember 2009 übernahm ich Mitglied im Daynnight-Netzwerk somit alle Pixelschiebereien und und unterstützt seither das Unterkreativen Gestaltungsarbeiten für nehmen als Ansprechpartner für die Kunden des Kreativbüros, be- die Region Dresden. vor ich am 01.01.2010 den Schritt in die Selbständigkeit wagte.


cpbeyer

Aktuelle Webseite von CPBEYER.

„Dieses Jahr im März startet der Relaunch der Webseite.“

Christian P. Beyer

CPBEYER 09


focus : Daynnight

ONLINEMARKETING - VON ANFANG AN

Was können Sie mit Onlinemarketing erreichen? Finden Sie es heraus! Wir ermöglichen Ihnen einen professionellen Webauftritt und helfen Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Ideen.

Circo Kunath Geschäftsführer Konzeption / Programmierung Christian P. Beyer Grafik-/ Webdesign Fotografie

Richard Kluge Umsetzung / Programmierung Datenbanken

U

nsere Aufgabe ist Ihre Marke. Vordergründig, nenoptimierung arbeitet, kann nicht erwarten zeitkurz und knapp. Dabei bedeutet Onlinemarke- gleich mehr „Fans“ über Twitter & Co zu gewinnen. ting so viel mehr als bei diesem Begriff gedacht. Wir helfen unseren Kunden und stellen gemeinsam Social Media. Ein Thema, das die Gemüter erhitzt. die richtigen Fragen. Wir erarbeiten zusammen stimEbenso viele schlechte wie auch gute Beispiele tum- mige Konzepte, um Unternehmen und deren Kultur meln sich auf den verschiedensten Plattformen. Sogar an den Mann oder die Frau zu bringen – für jedes die Telekom löst heute über Twitter mit @telekom_ Budget. hilft Probleme mit 140 Zeichen, an Stelle der früher stundenlangen Telefonate. Trotz unkompliziertem Umgang und netter Atmosphäre - die Zutaten sind das Wichtigste, auch beim Sie haben auch etwas zu sagen? Dann stellen Sie Design! Das technische Know-How wiegt dabei sich sicher, wie viele andere auch, die Fragen: genauso, wie die nötige Kreativität. Gemeinsam mit „Warum brauche ich das?“, „Was bringt mir das?“. @CPBEYER machen wir diese Kombination komAber Onlinemarketing ist viel mehr als nur eine promisslos möglich und sichern unseren Kunden so „Netiquette“ im Social-Life oder ein „Authentisches den erfolgreichen Auftritt. Gespräch“ bei Twitter. Es ist das Verständnis für die Gesamtheit des Alltags 2.0. Wer an der Suchmaschi10 CPBEYER


focus : Daynnight

„Die Daynnight-Familie freut sich, Christian P. Beyer ab Januar 2011als festen Partner begrüßen zu dürfen.“

Circo Kunath

Damits am Ende rund wird, bieten wir natürlich auch die Leistungen, die Ihren Auftritt sowohl online, als auch offline komplett machen. Angefangen bei der Erstellung von Printprodukten, über das Hosting der Webseiten, bis hin zur langfristigen Planung. Seit etwa einem Jahr arbeiten wir erfolgreich gemeinsam mit Christian P. Beyer an unseren Projekten und werden diese Zusammenarbeit auch im Jahr 2011 weiter vertiefen. Außerdem wird es auch wieder Angebote für Gründer geben, die den Start ins Business erleichtern. Kontakt: @daynnightUG T: +49 (0) 35 81 / 79 25 79 0 info@daynnight.de www.daynnight.de

CPBEYER 11


focus : Daynnight

Für die Eröffnung des Hotels erarbeiteten wir diesen Internetauftritt. Er informiert kurz und knapp über alle Annehmlichkeiten des Hauses. www.seerosenhof.com

Zwei Standorte in zwei Sprachen. Diese Webseite stellt vor allem Leistungsumfang, Team und Kundennähe in den Fordergrund. www.aktiva-steuerberatung.com

Kundenorientiert und unkompliziert sollte der Auftritt dieser Görlitzer Hausverwaltung gestaltet werden. Natürlich finden auch interessierte Eigentümer alle nötigen Informationen. www.rs-hausverwaltung-goerlitz.de

12 CPBEYER


focus : R-evolve

ZWISCHEN MARTINI UND HED KANDI

Webdesign, Programmierung & Onlinemarketing ... R-evolve ist ein Pseudonym unter dem Steve Brauer seine Fähigkeiten und Ressourcen anbietet, um anspruchsvolle Onlineprojekte zu realisieren.

www.ato-m.de

www.r-evolve.de

W

as ist R-evolve? R-evolve ist qualitätsorientiertes Onlinemarketing ... ist nachhaltige Konzeption von Webseiten, Design mit viel Liebe zum Detail, lupenreiner Quelltext und bleibender guter Eindruck bei allen Kunden.

Qualität seiner Arbeit, die beständig besser wird. Von seiner Kreativitiät und seinem Können, Ideen richtig umzusetzen, kann man nur profitieren, vor allem wenn man selbst nur einen minimalen Stil beherrscht, dessen kreativste Ausbrüche in maximal vier dezenten Farben, ein paar dünnen Linien und kursivem R-evolve ist ein Pseudonym und der Kopf dahinter Times New Roman gipfeln. bin ich: Steve Brauer. Im Bereich der Onlinemedien bin ich bereits über fünf Jahre tätig. Zum professio- Nun ist also ein Jahr vergangen, wozu ich abschlienellen Onlinemarketing bin ich durch meine Arbeit ßend herzlich gratulieren möchte. Vielen Dank für ein für eine der renommiertesten Marketingagenturen Jahr Kooperation, Inspiration und Martinis zu Hed Dresdens gekommen. Eine schöne Zeit, in der ich Kandi. auch Bekanntschaft mit Christian P. Beyer machen und an seinem Werdegang teilhaben durfte. Damals habe ich ihn als einen talentierten und umgänglichen Designer mit gutem Musikgeschmack kennen gelernt. Geändert hat sich seither nur die 14 CPBEYER

Kontakt: R-evolve T: +49 (0) 16 0 / 90 23 92 17 steve.brauer@r-evolve www.r-evolve.de


focus : R-evolve

„Ich bin mir sicher, dass die Synergie zwischen CPBEYER und R-evolve auch im kommenden Jahr noch weiter wachsen wird. Dafür sollten zwei aktuelle Projekte und eine größere noch geheime Kollaboration eine gute Basis darstellen.“

Steve Brauer

CPBEYER 15


showroom

KOMM INS BETT

Mit den Kollektionen verfolgt das Unternehmen Jubee nicht nur hohe Qualitätsstandards, sondern vor allen Dingen Einmaligkeit in Sachen Design und Funktion.

J

uBee zieht Dich an. Weiblich, sinnlich - provokant und stark! Die Frau steht bei JuBee im Mittelpunkt. Männer sind hier nur schmückendes Beiwerk. Unerwartete Kleidung für kurvige Frauen und schmale Männer ... So beschreibt sich das in Neuss ansässige Modeunternehmen. Die eigenwillige Mode des Labels hebt sich häufig von anderen Designern der Branche ab und sorgt immer wieder für Gesprächsstoff.

nen. Außerdem gibt es unter dem Dach der Marke JuBee auch Kleidung für Herren in den Größen 46-50 zu kaufen. „Mir fehlt das Kundenverständnis in diesen Größen. Unsere Zielgruppe will sich nicht verstecken.“, so die Geschäftsführerin. Die Produktspanne reicht von Oberbekleidung über Nacht- und Unterwäsche bis hin zu Bademoden und Outdoorbekleidung.

Wirtschaft und Politik, vor allen Dingen aber mit Menschen und deren Verhaltensweisen - all das lässt sie in ihre abwechslungsreichen Kollektionen mit einfließen.

Im April 2010 stellte Jubee unter dem Motto „Komm ins Bett“ ihre neue Herbst/Winterkollektion vor. Schon lange vorher begann die Planung dieses Events, welches ab Februar auch optisch immer mehr Form annahm. Das Schon als die Initiatorin Judith Modehappening war auch die JuBee hat sich auf die Fahne Behmer den Startschuss für Ju- erste Kooperation zwischen dem geschrieben, den angebotsarmen Bee am 11. September 2008 gab, Görlitzer Unternehmen Daynnight Zwischengrößenmarkt für Damen wollte sie „alles anders machen“. und CPBEYER. von Kleidergröße 40-46 zu bedie- Sie beschäftigt sich tagtäglich mit 16 CPBEYER


showroom

Flyer 10x10cm, Vorderseite

Plakat A2, Frauenversion

„Männer sind nur schmückendes Beiwerk!“

Judith Behmer

Flyer 10x10cm, Rückseite

CPBEYER 17


showroom : Vektorhafen

18 CPBEYER


showroom : Vektorhafen

CPBEYER 19


showroom

DRESDNER MOMENTE Fotograf: Christian P. Beyer

CPBEYER 21


showroom

DRESDNER MOMENTE

Das Leben auf 328,31 km². Dresden ist eine der beliebtesten Städte für Fotografen aus aller Welt. Egal ob Hobby- oder Berufsfotograf. Hier findet man alles auf einem Fleck.

P

aradies für Fotografen. Egal ob ländliche Idylle oder barocke und mediterrane Architektur, in Sachsens Hauptstadt eignet sich jede noch so kleine Ecke für ein gelungenes Foto. Durch den Spagat zwischen Geschichte und Moderne ist Dresden geradezu perfekt für Fotoshootings jeder Art. Wer einmal ein Shooting in dieser Stadt plant, sollte viel Zeit mitbringen und eine Menge Speicherplatz auf der Kamera. Besonders die Altstadt ist mit ihren historischen Gebäuden guter Anlaufpunkt für klassische und verträumte Bilder. Wer es hingegen abenteuerlustig mag, ist mit der Neustadt bestens bedient. Farbenfroh und spielerisch lassen sich hier besonders ausgefallene Ideen optimal umsetzen.

22 CPBEYER


showroom

CPBEYER 23


showroom

24 CPBEYER


showroom

CPBEYER 25


showroom

26 CPBEYER


showroom

CPBEYER 27


showroom

IN DEN STAUB

Mit Mehl kann man mehr machen als nur Kuchen backen. Mit Michael Auxel (Dresdner Fotograf) startete im Sommer 2010 ein etwas staubiges Experiment.

M

ichael Auxel ... der Dresdner Fotograf schl端pfte diesmal selbst in die Rolle des Fotomodels und begab sich mit mir auf eine experimentelle Reise zwischen Licht und Schatten. Doch diesmal war nicht er der Hauptdarsteller, sonder simples Backmehl aus dem Supermarkt. Teil 2 ist f端r 2011 in Planung. Diesmal mit einem weiblichen Model.

28 CPBEYER


showroom

CPBEYER 29


specials DESIGNTRENDS Schluss mit statischen Header. Dank CSS 3 und HTML 5, Ajax & JavaScript muss es nicht immer Flash sein, aber auf jeden Fall interaktiv Im Kommen: Spalten-Layouts (Grid based Designs), Designs für mobile Endgeräte und Retro-Styles Webdesign-Layouts... werden von stilistischen Elementen aus dem Printdesign inspiriert: Typografie, mehrspaltige Texte, große Überschriften, Fußnoten etc. Webdesign wird persönlicher - auf den Kunden und seine Zielgruppen abgestimmt und optimiert. Verstärkter Fokus... auf interaktive Designs, die den Besucher aktiv in das Webseitenkonzept einbinden. Die Schrift ist wieder da. Erhöhte Bedeutung für Typografie, insbesondere im Bereich E-Commerce. Serifenschriften kommen charakterisiert durch dicke, besonders betonte Block-Letter, z.B.: Collegiate Font, Bodoni etc.

TRENDS 2011

Im Jahr 2010 hat sich bereits einiges im Bereich Social Media getan. Aber auch im nächsten Jahr dürfen wir uns auf viele Innovationen und Entwicklungen freuen. Mittlerweile ist allen klar, dass Social Media noch enormes Potential besitzt. Worauf man sich im Jahr 2011 freuen darf, lesen Sie in einem kleinen Überblick.

Smartphones werden sich auf dem Markt etablieren 2011 werden die Smartphones unter Garantie den Massenmarkt erreichen. Nachdem sich die Geräte, angeführt vom iPhone, innerhalb kürzester Zeit erfolgreich auf dem Markt etablieren konnten, werden sie ab 2011 nun auch das breite Publikum für sich gewinnen können. Ein Trend, den Unternehmen bei der Entwicklung ihrer Konzepte beachten sollten. Co-Branding Unter Co-Branding versteht man die Verknüpfung mehrerer Unternehmen zu einem, um so die Anzahl der Fans, Followers und Freunde relativ schnell und einfach zu steigern. Die Idee ist simpel: Jedes Unternehmen hat einen festen Anteil an Fans und durch das Zusammenschließen mit anderen Unternehmen, die eine gleichwertige Zielgruppe haben, erhöht man relativ einfach die Anzahl. Durch das entstandene Wachstum an Fans, Followern oder Freunden können die Unternehmen eine viel größere Zielgruppe erreichen, was die Unternehmen allein in absehbarer Zeit wohl nicht geschafft hätten. Es wird mehr Geodienste geben Google Streetview war erst der Anfang. In 2011 soll und wird es mehr Geodienste geben. Vor allem in der Immobilienwirtschaft ist das Interesse groß und viele sehen in den Geodiensten enorme Vorteile für die Branche. Viele können sich schon vor dem Hauskauf, dem Mieten einer Wohnung oder dem Buchen des Urlaubes ein Bild über das Gebäude bzw. die Lage machen. Dies hat einen enormen Einfluss auf die letztliche Kaufentscheidung. Man kann auch davon ausgehen, dass viele auf solche Geodienste in nächster Zukunft zurückgreifen werden. Daher wird es für Eigentümer aber auch für Geschäfte, die ihren Besitz verpixelt haben, einen enormen wirtschaftlichen Nachteil mit sich bringen. Häuser oder Gebäude, über die sich keine Fotos finden lassen, werden vermutlich nicht in die engere Auswahl kommen. Extreme setzen sich durch Aktuelle Trends aus 2010 werden auch in 2011 verstärkt eingesetzt, z.B.: Einsatz von PNG-Transparenzen, User-Interfaces, Font-Styling via Cufon, sIFR & Webfonts, große & emotionale Bilder, Multimediabereiche (Videos, Chats etc.), der Magazin-Look und Carousels.

30 CPBEYER


impressum

Christian P. Beyer Pestalozzistraße 2 D-01809 Heidenau T: +49-0-162 78 73 044 E-Mail: info@cpbeyer.de Web: www.cpbeyer.de Herausgeber CPBEYER, Christian P. Beyer Redaktion Christian P. Beyer (Geschäftsführer CPBEYER, info@cpbeyer.de) Circo Kunath (Geschäftsführer Daynnight UG, c.kunath@daynnight.de) Steve Brauer (Geschäftsführer R-evolve, steve.brauer@r-evolve.de) Fotografien / Illustrationen CPBEYER, Christian P. Beyer Markus Mielek (Fotos „Komm ins Bett“)

CPBEYER 31



1 Jahr CPBEYER