Issuu on Google+

˛

ÖSTERREICH

ORDEN UND EHRENZEICHEN

Abbildungen, soweit nicht anders angegeben, auf 75

% verkleinert.

ÖSTERREICH

3

1 4

2 4

2. REPUBLIK Befreiungsehrenzeichen D 1 D 2

ion, AE versilbert, am Orig.Band mit aufgelegtem Blätterkranz. I-II Komplette Garnitur: Brustdekoration, AE versilbert, Randstempel "BRONZE"; am orig. langen Band mit Bandagraffe; beiliegend entsprechende Miniaturmedaille mit Agraffe u. Bändchen; im Orig.Etui. Gebrauchsspuren. I-II Brustdekorat

Olympia

D 3 D 4

Olympia-Erinnerungsmedaille 1964; AE versilbert, an Orig.Damenmasche und Etui. II Olympia-Erinnerungsmedaille 1964, AE versilbert, am Orig.Band, im Orig.Etui (dieses leicht beschädigt), leichte Patina. I/II-

D 6

50,40,30,-

6

5 D 5

40,-

Olympia-Erinnerungsmedaille 1976, AE versilbert, "BRONZE"-Marke; am Orig.Band, im Orig.Etui. Leichte Patina! I Goldene Pierre de Coubertin - Medaille des Österr. Olympischen Comitees (ÖOC); Brustdekoration, AR vergoldet, punziert ("800"), Herst.Marke "FO" (F. ORTH, WIEN), Porträt sign. "KLAR."; am Orig.Band, im Orig.Etui. I R

9

35,80,-


˛

ÖSTERREICH

7 8 9

Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich D 7

D 8

D 9

Bronzene Verdienstmedaille. AE patiniert; am Orig.Band. Nicht häufig, wird seit vielen Jahren nicht mehr verliehen! I

30,-

Bronzene Verdienstmedaille, AE patiniert, am Orig.Band, im Orig.Etui der Fa. ANTON REITTERER WIEN. I-

40,-

Silbernes Verdienstzeichen - 1.Typ. Brustdekoration, AE versilbert, RS blank mit durchbrochener Überhöhung, am Orig.Band, im Orig.Etui (ANTON REITTERER... WIEN) der Firma CECH. Leichte Patinaflecken.

10 D 10

D 11

D 12

D 13

I-

11

12

40,-

13

dienstzeichen, 2. Typ. Brustdekoration, AE versilbert, RS blank, am Orig.Band, im Orig.Etui der Fa. "ANTON REITTERER WIEN", fleckig. I-II

35,-

Silbernes Verdienstzeichen, 2.Typ. Brustdekoration, AE versilbert, RS blank, am Orig.Band, im Orig.Etui (ANTON REITTERER...WIEN). Dunkle bläuliche Patina, RS leicht fleckig. I-II

30,-

Goldenes Verdienstzeichen, 1. Typ. Brustdekoration, AE vergoldet, RS blank, mit durchbrochener Überhöhung, am Orig.Band, im Orig.Etui (A. REITTERER ... WIEN) der Firma CECH. I

40,-

Goldenes Verdienstzeichen, 1. Typ. Brustdekoration, AE vergoldet, RS blank, am Orig. Band, im Orig.Etui der Fa. "ANTON REITTERER WIEN". I-II

35,-

Silbernes Ver

10


˛

ÖSTERREICH

14 D 14

D 15

D 16

D 18

D 19

D 20

16

Goldenes Verdienstzeichen, 2.Typ. Brustdekoration, AE vergoldet, RS blank; am Orig.Band, im Orig.Etui (WOLFGANG REITTERER ... WIEN). Band u. Etui leicht fleckig. I-II Silbernes Ehrenzeichen. Brustdekoration, AE versilbert, VS tlw. emailliert, RS blank; am Orig.Band mit zu schmalem weißen Mittelstreifen (für Verdienstmedaillen), im Orig.Etui (ANTON REITTERER ... WIEN) der Firma CECH, mit beiliegender Ansteckminiatur. Patina. Gelegentlich kam es vor, dass diese Bundesauszeichnungen an unrichtigen Bändern verliehen wurden, was den Beliehenen meist nicht auffiel! ISilbernes Ehrenzeichen. AE versilbert, VS tlw. emailliert, mit durchbrochener und tlw. emaillierter Überhöhung, RS blank, an Orig.Band. I-

19 D 17

15

17

30,-

50,50,-

18

ation, AE versilbert, VS tlw. emailliert, RS blank; am Orig.Band mit zu schmalem weißen Mittelstreifen; im rechteckigen dunkelroten Orig.Etui (A. REITTERER ... WIEN). Trage- u. Altersspuren, Patina. II Silbernes Ehrenzeichen. Brustdekoration, AE versilbert, VS tlw. emailliert, RS blank; am Orig.Band, im Orig.Etui (ANTON REITTERER ... WIEN) der Firma CECH, mit Knopflochrosette. Leichte Patina. I Großes Ehrenzeichen. Bruststeckdekoration, AE versilbert, VS emailliert, Auflage durchbrochen versilbert u. tlw. mehrfärbig emailliert; RS mit Herst.Marke "A. REITTERER, WIEN IX ...", relativ dünne Nadel. Ältere Ausführung mit Alters- u. Tragespuren. II Großes Ehrenzeichen; Bruststeckdekoration, AE versilbert, VS tlw. emailliert, Auflagen durchbrochen gearbeitet, RS Herstellerschildchen "ANTON REITTERER WIEN"; in Orig.Etui. I Silbernes Ehrenzeichen. Brustdekor

11

40,50,90,80,-


˛

ÖSTERREICH

21

20 D 20

D 21

Großes Ehrenzeichen; Bruststeckdekoration, AE versilbert, VS tlw. emailliert, Auflagen durchbrochen gearbeitet, RS Herstellerschildchen "ANTON REITTERER WIEN"; in Orig.Etui. I Großes Ehrenzeichen. Bruststeckdekoration, AE versilbert, VS emailliert, Auflage durchbrochen u. tlw. emailliert; RS mit kleiner blanker Gegenkapsel, stark gebogene Nadel; im Orig.Etui" ANTON REITTERER ... WIEN ...", wahrscheinlich ungetragen, leichte Patinaflecken auf RS. I-

80,80,-

22

23

D 22

D 23

Großes Ehrenzeichen. Bruststeckdekoration, AE versilbert, VS emailliert, durchbrochene Auflage tlw. emailliert; RS Herst.Schildchen "A. REITTERER ... WIEN", Tragespuren, Auflage berieben. II Großes Silbernes Ehrenzeichen. Halsdekoration, AE versilbert, VS emailliert, mit durchbrochener u. tlw. emaillierter Adlerüberhöhung, mit Orig.Verbindungsring u. Bandöse u. Orig.Halsband; im Orig.Etui (ANTON REITTERER ... WIEN), leichte Randpatina. I

12

70,100,-


˛

ÖSTERREICH

25

24 1:1,5

D 24

D 25

1:1,5

Großes Silbernes Ehrenzeichen mit Stern für Verdienste um die Republik Österreich, komplettes Set. Halsdekoration, AE versilbert, VS und Auflagen tlw. emailliert, mit orig. durchbrochener und tlw. emaillierter Überhöhung und Bandöse, an orig. genähtem Band. Bruststern: AR punziert (Wiedehopf), RS Herstellerschild "ANTON REITTERER WIEN" senkrechte breite Nadel, im orig. rechteckigem Etui. I-

500,-

Großes Silbernes Ehrenzeichen am Bande für Verdienste um die Republik Österreich. Ordensgarnitur: Kleinod, AE versilbert, beidseitig tlw. emailliert, mit durchbrochener und tlw. emaillierter Überhöhung, an originaler Schärpe; Bruststern, AR, Auflagen versilbert und tlw. emailliert, RS Herstellerschild "ANTON REITTERER WIEN", senkrechte breite Nadel. Leichte Tragespuren. I-II

700,-

13


˛

ÖSTERREICH

26

29

31

ex30

27 28 32 Ehrenzeichen für Wissenschaft und Kunst D 26

D 27

D 28

Ehrenkreuz, Brustdekoration, AE vergoldet, VS tlw. emailliert, aufgelegtes Mittelschildchen; RS blank, mit Herstellerschildchen "A. REITTERER ...WIEN"; am Orig.Band, im Orig.Etui (ANTON REITTERER...), mit Knopflochrosette. I Ehrenkreuz 1. Klasse. Bruststeckdekoration, AE vergoldet, VS emailliert; RS mit Herst.Marke "A. REITTERER, WIEN IX...", mit relativ dünner Nadel. Sehr schöne, ältere Ausführung! I Ehrenzeichen. Halsdekoration, AE vergoldet, VS emailliert; RS blank, Herst.Schildchen "A. REITERER ... WIEN"; mit orig. verzierter Bandöse u. Orig.Band. Prüfspur, leichte Tragespuren.

II

70,140,150,-

Bundesheer D 29

D 30

D 31

D 32

Lot 3 Stk. Wehrdienstmedaillen: Goldene, Silberne u. Bronzene WDM; alle AE, vergoldet bzw. versilbert bzw. bronziert; mit Orig.Bändern. Leicht variante Ausführungen, zum Teil etwas fleckig! I-II Lot 3 Stk. BH-Dienstzeichen 3.Kl. bzw. Wehrdienstzeichen 3.Kl.; alle AE (dunkel, mittel, hell) u. patiniert, RS mit "5"er Medaillon sind verschieden gestaltet; an Orig.Bändern, verschiedene Varianten (Stärke, Farbe, Details, etc.). Interessanter Vergleich! ILot 3 Stk. Einsatzmedaillen; alle AE patiniert, verschiedene Ausführungen; mit Orig.Bändern gemäß Wehrgesetz § 2 lit b,c,d. I Lot 2 Stk. Verwundetenmedaillen: Goldene u. Silberne, mit Orig.Bändern (ohne Zählstreifen); beide Metall vergoldet bzw. versilbert; ungetragen, die goldene Med. hat einen Prägeriss bei 07.30

25,30,35,-

Uhr! II-/I

14

30,-


˛

ÖSTERREICH

33 D 33 D 34

34

Milizmedaille, zur Würdigung von in der Miliz erbrachten Tätigkeiten. AE patiniert, mit Orig.Band. Militär- Anerkennungsmedaille. "SIGNUM LAUDIS", AE patiniert, mit Orig.Band.

I I

50,100,-

n, 2. Modell. Silberstufe (AE versilbert, Herst. Marke PETZL, stark getragen), Bronzestufe (AE dunkel patiniert, Herst.Marke PETZL), beide mit breiten Orig.Nadeln. III/I

40,-

R R

35 D 35

Lot 2 Stk. Heeres - Kraftfahrerabzeiche

36 D 36

D 37

D

38

37

Heeres - Kraftfahrerabzeichen in Silber, 2. Modell. Aluminium, VS tlw. lackiert, RS Herst.Marke "F. PETZL/WIEN 15"; Nadel fehlt (Kleberspuren), Haken geklebt. Schöne ältere Erzeugerqualität, in Alu selten! I(III) Goldenes Kraftfahrerabzeichen/ Räder- 3. Mod. mit KUO-Schildchen 2.Art. (Kraftfahr-Unteroffizier). AE vergoldet, VS tlw. schwarz gefärbt, KUO-Schildchen emailliert; RS Herst.Marke F. PETZL/ WIEN 15", breite Nadel, Schildchen mit Gegenplatte eingeschraubt. IFahrlehrerabzeichen/ Räder - 3. Mod. mit KUO-Schildchen 2. Art (Kraftfahr-Unteroffizier). AE versilbert, VS tlw. emailliert, KUO-Schildchen vergoldet u. emailliert; RS Herst.Marke "R.SOUVAL", gerasterte RS-Fläche, breite Nadel, Schildchen mit Gegenplatte eingeschraubt. Im Orig.Souval-Cellophan-Täschchen. I 15

38

25,30,-

40,-


˛

ÖSTERREICH

40

39 D 39

D 40

Heeres-Fahrschullehrer-Abzeichen, für Räderfahrzeuge, 3. Modell; AE vergoldet, VS tlw. emailliert, Wappenauflage ebenso emailliert; RS Herst.Marke "R.SOUVAL", breite Nadel. Schöne ältere Qualität, leichte Tragespuren. II Fahrschullehrerabzeichen/ Räder- 3. Mod. mit KUO-Schildchen 2. Art (Kraftfahr-Unteroffzier). AE vergoldet, VS tlw. kunstharzbeschichtet, KUO-Schildchen emailliert; RS Herst.Marke "R.SOUVAL", breite Nadel, Schildchen mit Gegenplatte eingeschraubt. Leichte Gebrauchsspuren. II

41 D 41

D 42

D

44

50,-

42

4 Stücl: Räderkraftfahrerabzeichen Bronze-, Silber-, Goldstufe und Fahrlehrer, alle AE patiniert bzw. versilbert bzw. vergoldet, VS tlw. lackiert, RS senkrechte Nadel. I-II Panzer-Fahrlehrer-Abzeichen, 3. Modell. AE versilbert, VS und Wappenauflage kunstharzbeschichtet; RS glatt, breite Nadel. I

45,30,-

44

43 D 43

30,-

Panzer-Fahrlehrerabzeichen - 2. Mod. mit KUO-Schildchen 2. Art (Kraftfahr-Unteroffizier). AE versilbert, VS tlw. kunstharzbeschichtet, KUO-Schildchen vergoldet u. emailliert; RS glatt, Herst.Marke "R. SOUVAL/ WIEN 7", breite Nadel, Schildchen ohne Gegenplatte eingeschraubt. Im Orig.Souval-Cellophan-Täschchen. Obwohl "Panzer KUO" - Abzeichen offiziell nicht vorgesehen waren, wurden solche von der Fa. SOUVAL geliefert und bei Pz-/Mech-Verbänden getragen. I Panzer-Fahrschullehrer-Abzeichen, 2. Modell. AE vergoldet, VS tlw. emailliert, Wappenauflage tlw. emailliert; RS breite Nadel, Herst.Marke "R. SOUVAL". Schöne Qualität! I 16

60,35,-


˛

ÖSTERREICH

45

D 45

D 46

7

D 4

46

47

Lot 2 Stk. Pionierabzeichen: M-Boot-Fahrer- (AE vergoldet) und Steuermann-Abzeichen (AE versilbert), alte Form; beide VS tlw. kunstharzbeschichtet; RS Herst.Marken "R. SOUVAL", RS gerastert, senkrechte dünne Nadeln. I

50,-

Fernmelde-Bewährungsabzeichen. AE vergoldet, VS tlw. kunstharzbeschichtet, Wappenschildchen silbern und lackiert; RS glatt, Herst.Marke "R. SOUVAL/WIEN 7" Blitzbündel vernietet, mittelbreite Nadel. I

40,-

Sanitätsleistungsabzeichen. AE vergoldet, VS kunstharzbeschichtet, Wappenschildchen silbern u. lackiert; RS glatt, leicht gewölbt, Herst.Marke "R. SOUVAL/WIEN 7", breite Nadel. Version mit hellgrünem Kranz! I

35,-

48

50

49

51 D 48

D 49

D 50

D 51

Sanitätsleistungsabzeichen. AE vergoldet, VS kunstharzbeschichtet, Wappenschildchen silbern u. lackiert; RS leicht gekörnt, leicht gewölbt, Herst.Marke "GW...BRUCK", breite Nadel. Version mit dunkelgrünem Kranz. I

35,-

GLA Abzeichen Sanitäter, Lot 3 Stück: Bronze-, Silber- u.Goldstufe, Metall vergoldet bzw. versilbert bzw. bronziert, VS kunstharzbeschichtet, RS je 2 Pins. I-

50,-

Informationsoffizier - Verwendungsabzeichen. AE vergoldet, VS tlw. kunstharzbeschichtet, zweiteilig gefertigt; RS Herst.Marke "ORTH/WIEN 1992", breite Nadel. Sehr schöne exakte Ausführung! I

35,-

Bundesheer - Sportausbildner, staatlich geprüfter Trainer; AE versilbert, VS kunstharzbeschichtet, RS mit 2 Laschen und Lederschlaufe. I

50,-

R

17


˛

ÖSTERREICH

53

52 D 52

D 53

4

D 5

54

Leistungsabzeichen 4 Stück in Bronze für: Orientierungslauf, Militärischer Mehrkampf, Sturmgewehrschießen und Skilauf; alle AE patiniert, VS tlw. kunstharzbeschichtet, RS Herstellermarken, senkrechte breite Nadel. I Silbernes Fallschirmspringer - Abzeichen. Metall vernickelt, RS Herst.Marke "SCHWERTNER...", dünne Quernadel. I

120,-

Jagdkommando-Abzeichen. AE versilbert u. patiniert, VS tlw. lackiert u. vergoldet, RS Herstellermarke der Fa. R. SOUVAL, Quernadel. I-II

40,-

20,-

55 D 55

Fallschirmsport, 2 Abzeichen: EMFV an der Jägerschule in Saalfelden, Metall vergoldet, VS kunstharzbeschichtet, RS 2 Pins; Bronzene Springerspange der Europäischen Fallschirmvereinigung mit Lorbeerzweigen; Blech geprägt, bronziert u. VS tlw. lackiert, RS 3 Pins. Dekorativ! I

56 D 56

D 57

Truppenkörperabzeichen, Lot 4 Stück: Kommando Luftstreitkräfte, Kommando Auslandseinsätze, Fliegerhorst-Bataillon 1, Panzer Bataillon 14; alle AE vergoldet, VS kunstharzbeschichtet, mit Orig. Lederlaschen. I-II Konvolut von 4 Abzeichen: Fliegerregiment 1, Militärkommando Wien, Jägerregiment 12, Zivildiener; alle AE vergoldet, VS kunstharzbeschichtet. I-

18

35,-

57

90,70,-


˛

ÖSTERREICH

59

ex 58 D 58

D 59

Konvolut von 16 Stück: Befreiungsehrenzeichen mit Etui und Miniatur;: Silberne EM f. Republik Österreich mit Etui, WZ 1., 2.; 2. Klasse, Spange zum WHZ 3. Klasse, ..., Tragespuren. I-II Friedensnobelpreismedaille für Angehörige der UN-Truppen, gestiftet von der Österr. Liga für die Vereinten Nationen 1988, 1.Typ. AE patiniert, VS Wappen lackiert; am Orig.Band. I

60 D 60

D 61

D 62

100,25,-

62

61

AUSBATT. Abzeichen Metall versilbert, VS tlw. emailliert, RS Herstellermarke der Firma Bichay Kairo, 2 Splinten, in Orig.Plastiktüte mit Firmenaufdruck. I Militärpolizeikompanie Mittlerer Osten. Abzeichen Metall versilbert, VS tlw. emailliert, RS Herstellermarke der Firma Bichay Kairo, 2 Splinten, in Orig. Plastiktüte mit Firmenaufdruck. I UNTSO. Konvolut von 2 Abzeichen: OGG (Observer Group Golan), ILMAC (Israeli Lebaneses Mixed Armistic Commission), alle Metall versilbert bzw. vergoldet, RS Herstellermarke der Firma Bichay Kairo, 2 Splinten, in Orig. Plastiktüten mit Firmenaufdruck. I R

35,-

R

35,45,-

63 D 63

UNEF II. Konvolut von 3 Abzeichen: POLCON, HQ UNDOF, UNDOF SIGNALS, alle Metall versilbert bzw. vergoldet, RS Herstellermarke der Firma Bichay Kairo, 2 Splinten, in Orig. Plastiktüten mit Firmenaufdruck. 19

60,

-


˛

ÖSTERREICH

64 65

66

67

69

D 64

ex 68

Lot 5 Stück UNO-Abzeichen: Edelweißzug, Golan, Golan 2. Coy, Golan-Hermon 1. Kp, UNDOFSignals; alle AE vergoldet, VS kunstharzbeschichtet, RS 4x mit Orig. Nadel. I-II

50,-

Gendarmerie/Polizei D 65

D 66

D 67

tivdienstzeichen. Brustdekoration, AE versilbert, RS Marke BRONZE, am Orig.Band, im Orig.Etui mit Klebeetikette der MÜNZE WIEN. IErinnerungsabzeichen der Gendarmerieschule Tirol II 1953-1983, AE vergoldet, VS kunstharzbeschichtet, RS Quernadel, und 2 Leistungsabzeichen der GS Tirol, AE, RS mit Jahreszahlen, Quernadel. I-II GSV Amstetten, 4 Stück Abzeichen für Meisterschütze Bronze-, Silber- und Goldstufe, und Abzeichen des ÖGSV. Alle AE patiniert bzw. vergoldet oder versilbert, VS tlw. emailliert, RS Quernadeln. II Exeku

50,50,40,-

Zollwache D 68

Zollwache Schießabzeichen, Lot 15 Stück: Alle Metall, großteils vergoldet, VS tlw. kunstharzbeschichtet, RS mit Orig. Nadeln. I-II Burgenland

D 69

Erinnerungsmedaille 1921-1961 an den Anschluss, AE vergoldet, an Orig. Band.

20

I

70,-

30,-


˛

ÖSTERREICH

75 71

70

72

74

73

D 70

ex 76

Lot 2 Stk. Goldene Verdienstmedaille des Landesehrenzeichens und Anschlussmedaille 1921-1961. Beide AE vergoldet, an Orig.Bändern. II/I

50,-

Kärnten D 71

opferverbandes. Bruststern; AE vergoldet, Auflage emailliert, Maße: 77,1 x 77,1mm; RS senkr. schmale Nadel. Minimale Emailsprünge, dazu Ansteckminiatur des Brustkreuzes. I-

120,-

Klagenfurt Viktoria-Kreuz; Halsdekoration, AE vergoldet, VS emailliert, aufgelegtes Medaillon; RS blank, Dm:78,5mm; mit Bandöse und grün-weiß-rotem schmalen Band. In Etui mit Aufschrift. Schöne Emailqualität! I

30,-

Sportehrenzeichen der Landeshauptstadt Klagenfurt. Nicht tragbare Medaille, AE versilbert, dicke Prägung, RS blank, Dm:50mm; mit Miniaturnadel, im Orig.Etui. I

25,-

Ehrenzeichen des Kärntner Kriegs

R

D 72

D 73

Niederösterreich D 74

D 75

D 76

Lot 2 Stück: Silberne und Goldene Verdienstmedaille. Brustdekorationen, AE versilbert bzw. vergoldet, an Orig. Bändern. I/II

40,-

Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Niederösterreich Bronzenes Ehrenzeichen für Verdienste; AE, Auflagen emailliert, RS blank, an Orig.Band, im Orig.Etui. I-

50,-

Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Niederösterreich. Großes Silbernes Ehrenzeichen für Verdienste; Bruststeckdekoration, AE versilbert, VS tlw. emailliert; RS blank poliert, mit relativ dünner Nadel. Im goldbedruckten Orig.Etui. Schöne ältere Erzeugungsqualität, jedoch Patina- u. Grünspanflecken! Dazu: Silbernes Ehrenkreuz des ÖKB NÖ (AE versilbert u. emailliert, RS Nadel), im Etui mit Ansteckminiatur. Alles ältere Ausführungen! II-/I-

50,-

.

21


˛

ÖSTERREICH

78

77 D 77

D 78

79

Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Niederösterreich. Silbernes Komturkreuz; Halsdekoration, AE versilbert, VS tlw. emailliert, Auflage vergoldet; RS blank; mit orig.Bandöse u. Halsband. Leichte Gebrauchs- u. Putzspuren; ältere Ausführung. II Lebensrettungsmedaille, 2. Typ. AE versilbert u. mattiert, sign. "SCHMIDT", flach angelötete Ringöse; am Orig.Band. Minimale Tragespuren. IBronzenes Ehrenzeichen vom Hl. Hippolyt, AE, Brustdekoration, mit Orig. Band und Etui. Das Ehrenzeichen von Hl. Hippolyt wird für Besondere Verdienste in Bronze, Silber und Gold von der Diözese St. Pölten vergeben. IR

D 79

80

60,60,40,-

83

81

82

Oberösterreich D 80

Landes-Sportehrenzeichen in Gold. Steckdekoration, AE vergoldet, einteilig, durchbrochen gearbeitet, RS senkr. dünne Nadel, Herst.Marke "ÖHLER-LINZ"; mit Miniaturnadel, im Orig.Etui. Das EZ ist auf der VS mit "F/1990" graviert (Funktionär, verliehen 1990). Sehr schöner Entwurf u. Qualität! I Verdienstmedaille des Landes Oberösterreich. AE vergoldet, am Orig.Band, im Orig.Etui der Fa. Öhler Linz. ILandesehrenzeichen. Goldenes Verdienstzeichen, Brustdekoration, AE vergoldet, VS tlw. Kunstharzbeschichtet, RS Blank mit Herstellermarke ÖHLER-LINZ, an Orig.Band, im Orig.Etui mit Ansteckminiatur. I Landesehrenzeichen. Silbernes Ehrenzeichen, Steckdekoration, AE vergoldet, VS tlw. emailliert, Wappenauflage kunstharzbeschichtet, mehrteilig gearbeitet, RS senkrechte Nadel, mit Ansteckminiatur, im Orig.Etui. I-II R

D 81

D 82

D 83

22

50,40,90,-

200,-


˛

ÖSTERREICH

85 1:1

84

85 86

D 84

D 85

Bronzene Lebensrettermedaille. AE, an Orig.Band, im Orig.Etui der Fa. Strandl Linz.

I-II

70,-

Bronzene Genossenschaftsmedaille der Anwaltschaft der land- u. forstwirtschaftlichen Genossenschaften Oberösterreichs. AE patiniert, nicht tragbar, signiert, Dm:41,4mm, im Orig.Etui der Fa. R. SOUVAL, WIEN VII; mit zugehöriger großer dekorativer Verleihungsurkunde vom 15.3.1950 mit einem Farbholzstich des bekannten Linzer Künstlers Toni Hofer und den Orig.Unterschriften der Herrn F. Kern, Mandorfer, Dr. Heinrich Gleissner (Ld.Hptm.) u. Franz Blöchl (Ld.Hptm.Stvtr.). Unbedeutende Altersspuren. Seltene frühe Verbandsauszeichnung nach 1945! R I-II

50,-

R

Salzburg D 86

rt-Ehrenzeichen: LANDESMEISTER-Abzeichen in 5 verschiedenen Ausführungen. Goldenes mit Zahl "5", Silberne mit Zahlen "4" u. "3", Bronzenes mit Zahl "2", diese mit separat aufgesetzten vergoldeten kleinen Landeswappen; Silbernes mit der Zahl "I" und mitgeprägtem Landeswappen (ältere etwas schmälere Ausführung mit langer Nadel. Alle AE vergoldet bzw. versilbert bzw. bronziert, Wappen emailliert, mit Nadelbroschierungen bzw. langer Nadel. Interessant, selten! R I-II Lot

5

Stk.

Landesspo

23

80,-


˛

ÖSTERREICH

87

Steiermark D 87

che Landesmeister von 1997. Bronze, Silber und Goldstufe, AE bzw. AE vergoldet bzw. versilbert, an Orig. Bändern. IMedaille für Steiris

50,-

88

90 89 D 88

Landesehrenzeichen, Großes Ehrenzeichen, Brustdekoration in Sternform, AR punziert (Wiedehopf), Auflage AE vergoldet, RS mit senkrechter Nadel, Auflage versplintet, im Orig. Etui, in Silber selten! I

120,-

Landesehrenzeichen. Großes Ehrenzeichen, Brustdekoration in Sternform, AE versilbert, Auflagen AE vergoldet, emailliert u. zweiteilig; RS mit dünner Nadel und zwei Drahtsplinten (für Auflagen); im großen abgerundeten Orig.Etui mit Knopflochrosette I-

100,-

Landesehrenzeichen. Großes Goldenes Ehrenzeichen, Halsdekoration, AE vergoldet, VS u. Auflage mit Kunstharz beschichtet; RS zweifach vernietet; mit Steir. Panther-Überhöhung u. orig.Bandöse mit Halsband. Im rechteckigen Orig.Etui. I-

100,-

R

D 89

D 90

24


˛

ÖSTERREICH

95

94

93

92

91 1:1,5

D 91

Großes Goldenes Ehrenzeichen des Landes Steiermark mit dem Stern. Komplette Garnitur: Halsdekoration, AE vergoldet, VS emailliert, mit Steir.Panther als Überhöhung, RS blank; mit Orig.Bandöse u. Halsband. Bruststern, achtspitziger Strahlenstern, AR, österr. punziert, Herst.Marke "J.S" (Schwertner, Graz) Auflage vergoldet u. emailliert; RS mit relativ dünner Nadel. Im silberbedruckten großen orig.Etui. Leichte Patina am Stern. Schöner kompletter Satz! I Abzeichen des Steirischen Jagdschutzvereins. Steckabzeichen, Tombakblech versilbert u. patiniert, RS dünne senkrechte Nadel. I-II R

D 92

250,20,-

Tirol

D 93

D 94

D 95

– Einsatzmedaille, AE versilbert und punziert, dicke Variante mit mitgeprägter Lochöse, sign. "K"; am Orig.Band. Dazu Dank und Anerkennungsmedaille der Gemeinde ISCHGL für den Hochwassereinsatz 2005, Rückseite blank (Herst.Marke "PICHL".) I Lot 2 Stück; Verdienstmedaille des Landes Tirol (Bandauflage fehlt); Katastrophenmedaille, AE vergoldet bzw. versilbert; mit Orig.Bändern. I-II(III) Sportehrenzeichen des Landes Tirol.AE vergoldet, RS Quernadel; mit Miniatur AE vergoldet, RS Anstecknadel. ILot 2 Stk.: Katastrophen

25

30,60,70,-


˛

ÖSTERREICH

98 97

D 96

D 97

D 98

96

Pflegebrosche Diplomierter Psychiatr. Krankenpfleger, mit dem Tiroler Wappen. AE vergoldet, VS Kranz u. Wappenauflage emailliert, Wappen lackiert. Quernadel. I

40,-

Pater-Haspinger-Medaille für 15 Dienstjahre bei den Tiroler Schützen. AE patiniert, unleserlich signiert; am Orig.Band. I

25,-

Konvolut von 3 tragbaren Medaillen: 2x Tiroler Landesfestzugmedaille 1959, AE bzw. AE versilbert; Tiroler Gedenkjahr 1984, AE, Tragespuren I/II-

50,-

99 D 99

D 100

100

99

Österreichische Ichthyol Gesellschaft Maximilianhütte, Medaillen für 25, 35, 40-jährige Treue Dienste. AE patiniert bzw. versilbert bzw. vergoldet. Tragespuren. Ichthyol ist Schieferöl und findet Einsatz in der Dermatologie. II-

60,-

50-Jahrfeier des Andreas Hofer - Vereins Schwaz, August 1948. Brustabzeichen, AE vergoldet, VS tlw. emailliert, 2-teilig, RS Herstellermarke KARL PICHL INNSBRUCK Quernadel. II-

40,-

102

101

D 101

Dienstabzeichen 3 Stück Forstwache, alle AE, RS 2x Nadel abgebrochen. %&59 50

I-/III

70,-

D 102

Dienstabzeichen, 2 Stück: Jagdschutz, AE bzw AE versilbert, RS mit Orig.Nadeln bzw. Laschen. I-II

60,-

26


˛

ÖSTERREICH

ex 106 103

ex 107

104

ex 108

105

D 103

D 104

D 105

D 106

D 107

D 108

Diverse 2 Dienstabzeichen: Oberösterreich - Beeidete Wache, Messingblech, RS Federlasche; Tirol Öffentliche Fischereischutzwache, Tombakblech, RS 2 Nadelbroschierungen. (HR) I-II Dienstabzeichen. 2 Stück: Wasserwacht und Fischereischutzwache. Beide AE versilbert, 1x VS kunstharzbeschichtet, RS mit Orig. Nadeln, 1x Matrikelnummer. I-/II2 Stück Abzeichen: Tiroler Bergwacht, Skitourenwart, beide AE versilbert, VS-tlw. emailliert, RS mit Orig. Nadeln, beide mit Matrikelnummern I-/IISchützenmedaillen, Lot 18 Stück: für Mitgliedschaft und Verdienst, alle AE bzw. AE versilbert/ vergoldet, tlw. mit Orig. Bändern, tlw. Tragespuren I-/III Musikvereinsmedaillen Lot 13 Stück: für Mitgliedschaft und Verdienst, alle AE bzw. AE versilbert/vergoldet, tlw. mit Orig. Bändern, tlw. Tragespuren. I/IIKaiserjäger- und Ehz. Eugen Veteranen Verein, 9 Stück Ehrenzeichen: alle AE versilbert bzw. vergoldet, einige VS tlw. emailliert bzw. kunstharzbeschichtet, an Orig. Bändern bzw. Bändern. I/II

27

50,60,60,50,50,80,-


˛

ÖSTERREICH

112

111

109

113

110

Wien D 109

Einsatzmedaille des Landes Wien. AE versilbert und mattiert, Vorderseite Zentrum emailliert, am Orig. Band, im Orig Etui. Starke Patina, Gebrauchsspuren. II

50,-

Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien

D 110

D 111

D 112

D 113

Goldenes Verdienstzeichen. AR vergoldet, VS tlw. emailliert, RS blank, am Orig.Band, im Orig.Etui mit Ansteckminiatur (AR vergoldet, VS tlw. emailliert). I-

80,-

Silbernes Ehrenzeichen, Bruststern, AR, Auflagen vergoldet u. emailliert; RS mit breiter Nadel, Corpus punziert "925", Herst.Marke "FO" (Friedrich ORTH, WIEN); mit zugehöriger Miniaturnadel (AR punziert, Zentrum vergoldet u. emailliert, im Originaletui, moderne Orth-Qualität, minimaler Patinaanflug. I

250,-

Silbernes Ehrenzeichen. Bruststern, AR, Auflagen vergoldet und tlw. emailliert, RS mit breiter Nadel, Herstellermarke und Punzen, im Orig. Etui mit Ansteckminiatur (AR punziert). I-

300,-

Goldenes Ehrenzeichen. Bruststern, AR vergoldet, Mittelmedaillon tlw. emailliert; RS mit breiter Nadel, Herst.Marke "C.F.ROTHE WIEN"; mit beiliegender Nadelminiatur (AR vergoldet, tlw. emailliert) im Orig.Etui. Sehr qualitätsvolle ältere Ausführung !

28

I

350,-


˛

ÖSTERREICH

116

ex115

117

118

114

119 D 114

120

Sportehrenzeichen der Stadt Wien. Steckdekoration, AE patiniert, einteilig durchbrochen gearbeitet, RS dünne senkrechte Nadel, in Orig. Verleihungsetui mit beiliegender Miniaturanstecknadel. Ältere Fertigung. I-

60,-

Konvolut von 3 Stück nicht tragbaren Medaillen: Bronzene und Silberne Julius Tandler Medaille; Bronzene Ehrenmedaille der Stadt Wien; alle AE bzw. AE versilbert, in Orig.Etuis I-II

50,-

esanehrenzeichen vom Hl. Stephanus. Bronzene Medaille mit dem Wappen von Kardinal König; AE patiniert, sign. "WELZ"; am Orig.Band, im goldbedruckten Orig.Etui. I

50,-

R

D 115

D 116

Diöz

D 117 Bronzene Medaille, AE patiniert, RS mit dem Wappen von Kardinal König, am Orig. Band.

I-

40,-

D 118 PRO MERITO Medaille der Wiener Ärztekammer. AE patiniert, an Orig. Band, im leicht verschmutzten Orig.Etui. I-/II

35,-

Pflegebrosche Diplomierte Psych. Krankenschwester der Stadt Wien. Kranz AE vergoldet u. VS emailliert, Wiener Adler Zinnguss vergoldet, aufgelegtes Wappen emailliert; Quernadel abgebrochen. II-III

25,-

Lot 2 Stk. Pflegebroschen: Krankenpflege der Stadt Wien, unterschiedliche Ausführungen: Metall versilbert, Kränze emailliert, Adler versilbert u. patiniert, Wappen emailliert bzw. lackiert. Alters- u. Tragespuren. I-/II-III

30,-

D 119

D 120

29


˛

ÖSTERREICH

121 ex 122

ROTES KREUZ D 121

rne Verdienstmedaille. AR mattiert, Vorderseite Schildchen emailliert, Rückseite österreichisch punziert (Wiedehopf-Punze, "900"), Herst. Marke "FO" (F. Orth, Wien); am Orig.Dreiecksband für Verdienste, sehr schöne Qualität aus den 50er Jahren. I

35,-

Lot 3 Stk.: Silberne Verdienstmedaille (AE versilbert u. patiniert, Schildchen emailliert; Orig.Band für Verdienste; sehr schöne ältere Qualität). Mützen- od. Ansteckemblem (Messingblech, RS 2 Haltesplinten); emaill. Mitgliedsnadel. I

25,-

Silbe

R!

D 122

D

124

123 123

D 124

Lot 3 Stk. Verdienstmedaillen: 2x Silberne, 1x Bronzene; alle AE versilbert bzw. bronziert, Mittelschildchen kunstharzlackiert; verschiedene Erzeugungsvarianten; mit Orig. Dreiecksbändern für Verdienste. I/I-

30,-

Goldene Verdienstmedaille. AE vergoldet, Mittelschildchen emailliert, am orig. Dreiecksband für Verdienste, im Orig. Etui. Sehr schöne ältere Qualität! I

30,-

126

125

D D

125

126

Steckdekoration, AE versilbert, Auflagen vergoldet, VS kunstharzbeschichtet, RS blank, senkrechte Nadel. I Verdienstkreuz des Österreichischen Roten Kreuzes. Steckdekoration, AE versilbert, Adlerauflage vergoldet, Vorderseite kunstharzbeschichtet, Rückseite gerastert, senkrechte Nadel, leichte Gebrauchsspuren. I-II Verdienstkreuz des Österr. Roten Kreuzes.

30

70,50,-


˛

ÖSTERREICH

128

129 127

130

ex 133

131

132

D 127

D 128

D 129

D 130

D 131

D 132

D 133

Verdienstkreuz 1. Klasse des Österreichischen Roten Kreuzes. Halsdekoration, AE vergoldet, Vorderseite und Auflage kunstharzbeschichtet, Rückseite blank (gerastert), mit Orig. Bandöse und Halsband für Verdienste. I-

70,-

Lot 3 Stk.: Kleine Ehrenzeichen für langjährige treue Mitarbeit in Gold, Silber u. Bronze; alle AE vergoldet, versilbert, bronziert, VS tlw. emailliert, mehrteilig gefertigt; RS tlw. mit Filz beklebt, senkrechte Nadelbroschierungen. I-

35,-

Großes Goldenes Ehrenzeichen für langjährige treue Mitarbeit; Steckdekoration, AE vergoldet, VS tlw. emailliert, mehrteilig gefertigt; RS vernietet, starke Nadel. Schöne ältere Qualität in sehr schöner Erhaltung! I

35,-

Lot 2 Stk. Fahrtenspangen: "2000" (AE vergoldet, VS Emblem emailliert), "1000" (AE versilbert, VS Emblem emailliert, leicht beschädigt, Altersspuren). Beide mit dünnen Horizontalnadeln, Herst.Marken "R.S.W.". I-/III

25,-

Einsatzspangen, 3 Stück für 1000, 2500 und 5000 Einsätze; alle AE, VS tlw. emailliert. Schöne ältere Fertigungen. I-II

40,-

Konvolut von 2 Stück: NÖ - Bronzene Verdienstmedaille um den Blutspendedienst; OÖ Rettungsdienstmedaille für 25 Jahre; beide AE patiniert, an Bändern. I-

35,-

Konvolut Rotes Kreuz (17 Stk.), bestehend aus: Dienstabzeichen, Fahrtenspangen für 1000 und 6000 Fahrten, Dienstabzeichen für 30 und 40 Jahre, 3 Bronzene und eine Goldene Verdienstmedaille, 3 Rot-Kreuz - Kappenembleme, 5 Blutspendeabzeichen (2 Stück im Orig.Etui). Alle Metall, VS tlw. lackiert bzw. kunstharzbeschichtet. I-II

100,-

31


˛

ÖSTERREICH

136 134

135

137

140

138

139

D 134 Arbeiter-Samariterbund. Bronzene Medaille für Verdienste. AE patiniert, VS mit kunstharzbeschichtetem Emblem, am Orig.Band. I D 135 Arbeiter-Samariterbund. Bronzene Medaille für Verdienste. AE patiniert, Mittelauflage emailliert, an Orig.Band, im Orig.Etui. ID 136 Arbeiter-Samariterbund. Silberne Medaille für besondere Verdienste. AE versilbert und leicht patiniert, VS-Zentrum aufgelegt und kunstharzemailliert; am Orig.Band, im Orig.Etui. I

30,35,30,-

FEUERWEHR D 137

D 138

erdienstzeichen des Bundesfeuerwehrverbandes. AE vergoldet, VS tlw. kunstharzbeschichtet, an Orig.Bandöse und Orig.Band. I

35,-

Verdienstzeichen des Bundesfeuerwehrverbandes 1., 2. und 3. Stufe. AE bzw. AE versilbert bzw. vergoldet, VS tlw. kunstharzbeschichtet, an Orig.Bandösen, an Orig.Bändern

100,-

Einsatzv

D 139 Ehrenzeichen des Bundesfeuerwehr - Verbandes. Bruststeckkreuz, AE vergoldet, Vorderseite großteils kunstharzbeschichtet, Rückseite blank, mit senkrechter Nadelbroschierung; massive, leicht gewölbte Prägung. Maße: 50,4 x 60,0 mm; Gewicht 34,3 g. Ungetragener neuwertiger Zustand,

jedoch einfache

Bei diesem BFWV - Steckkreuz handelt es sich um eine offiziell nicht existente Stufe, die Maße sind ident mit denen des Gr. Verdienstkreuzes (Halskreuz). Möglicherweise die Probe

Erzeugungsqualität!

I Verdienstkreuz des Bundesfeuerwehrverbandes. Bruststern, AE vergoldet, Auflagen tlw. Kunstharzbeschichtet, RS senkrechte Nadel. I

eines Prototyps,

D 140

vielleicht ein Unikat?!

RRR

32

70,120,-


˛

ÖSTERREICH

142

141 143

144 146 D 141

Lot 2 Stk.: Abzeichen für technische Hilfeleistung, Silber- und Bronzestufe. AE versilbert bzw. bronziert und patiniert, Wappen auf Vorderseite lackiert; Rückseite Herst.Marke "PICHL INZING", waagrechte Nadelbroschierungen. I

145

30,-

Burgenland D 142

D 143

D 144

D 145

D 146

FWV, Lot 2 Stk.: Verdienstzeichen 2. Form. in Silber, in Bronze (= 2. und 3. Stufe); Brustdekorationen, Metall versilbert bzw. bronziert, Vorderseite tlw. kunstharzlackiert, Rückseite mit geprägtem Text. Maße: ca. 42 x 49 mm; große angeprägte Bandösen; mit Orig.Bändern. Einfache Qualität! I Ehrenzeichen des L

40,-

Ehrenzeichen des LFWV. Bruststeckkreuz; AE vergoldet, Vorderseite teilweise kunstharzlackiert, RS blank (aufgerauht) mit senkrechter Nadel. Flache einseitige Prägung; Maße 55,3 x 55,3 mm; Gewicht: 33,6g. Ungetragener neuwertiger Zustand, jedoch einfache bis mäßige Erzeugerqualität (wahrscheinlich R. SOUVAL, Wien)! Bei diesem burgenländischen Steckkreuz handelt es sich um eine nicht existente Stufe, die Maße stimmen mit keiner Komponente einer anderen Stufe überein! Möglicherweise die Probe eines Prototyps, vielleicht Unikat!? I

50,-

Grosses Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes mit Silbernem Stern. Steckdekoration, Metall versilbert, Auflagen tlw. lackiert, RS senkrechte Nadel; mit Miniatur, Metall vergoldet, VS tlw. lackiert, RS Pin. I

150,-

Großes Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes mit Goldenem Stern. Steckdekoration, Metall vergoldet, Auflagen tlw. lackiert, RS senkrechte Nadel; mit Miniatur, Metall vergoldet, VS tlw. lackiert, RS Pin. I

150,-

Großes Silbernes Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes Burgenland mit Silbernem Stern, Modell nach 2008. AE versilbert, Auflagen tlw. kunstharzbeschichtet, 2-teilig, RS dünne Nadel. I

150,-

33


˛

ÖSTERREICH

149

147 D 147

148

150

Großes Goldenes Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes Burgenland mit Goldenem Stern, Modell nach 2008. AE vergoldet, Auflagen tlw. kunstharzbeschichtet, 2-teilig, RS dünne Nadel. I

150,-

Niederösterreich D 148

D 149

D 150

ienstzeichen (3. Klasse, aktuelle Form); Brustdekoration, AE, Vorderseite kunstharzbeschichtet, Rückseite blank (Wellenraster); am Orig. Band. I Lot 3 Stk.: Leistungsabzeichen in Gold und in Silber des LFWV NÖ. Ältere Ausführungen mit aufgelegten Emailwappen (Tombakblech vergoldet, Zinkblech ohne Versilberungsspuren); bronzenes FW-Leistungsabzeichen des Bundes FWV (Tombakblech bronziert, aufgelegtes österreichisches Kunstwappen). Typische ältere SOUVAL-Fertigungen! II/IILot 3 Stk.: Verdienstmedaillen für die Freiwillige Feuerwehr der Stadt St. Valentin. Gold-, Silber-, Bronzestufe, alle Metall vergoldet, versilbert bzw. bronziert; an Orig.Bändern. I Bronzenes Verd

R!

30,-

30,50,-

151 152 D 151

153

154

Abzeichen der Niederösterr. Landesfeuerwehrschule, 1. Typ (mit einer Zündkerze auf VS). Zink patiniert, RS senkr. Sicherheitsnadel. Altersspuren. II

35,-

Salzburg D 152

D 153

D 154

Verdienstzeichen des LFWV. Bronzenes Verdienstzeichen (VZ 3. Stufe), Brustdekoration, AE bronziert, Vorderseite tlw. kunstharzbeschichtet, aufgelegtes vergoldetes Landeswappen; Rückseite mit geprägter Aufschrift und FW-Wappen; mit Orig.Band, darauf angesteckte Miniaturnadel. I Verdienstzeichen des LFWV. Silbernes Verdienstzeichen (VZ 2. Stufe), Brustdekoration, AE versilbert, Vorderseite tlw. kunstharzbeschichtet, aufgelegtes vergoldetes Landeswappen, Rückseite mit geprägter Aufschrift und FW-Wappen; am falschen Band. I Ehrenzeichen des LFWV. Bronzenes Ehrenzeichen (EZ 3. Stufe), Brustdekoration, AE bronziert, Vorderseite kunstharzlackiert (weiß/cremefarbig) mit aufgelegtem Doppelwappen, Rückseite blank (mit geprägter Aufschrift); flache große Lochöse; mit Orig. Band. I 34

30,35,30,-


˛

ÖSTERREICH

156

157

155 D 155

D 156

Ehrenzeichen des LFWV. Silbernes Ehrenzeichen (EZ 2. Stufe), Brustdekoration, AE versilbert, Vorderseite tlw. kunstharzlackiert (weiß) mit aufgelegtem Doppelwappen, Rückseite blank (mit geprägter Aufschrift); flache große Lochöse, mit Orig. Band, darauf angesteckte Miniaturnadel. I

40,-

Medaille für verdienstvolle Zusammenarbeit des Salzburger LFWV. AE versilbert und patiniert, Vorderseite und Rückseite kunstharzlackierte Wappen; am Orig.Band. I

30,-

Steiermark D 157

ür besondere Leistungen und hervorragende Verdienste auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesens in Silber; AR, VS tlw. emailliert, Dm: 35x38,4mm, am Orig.Band. Altes Modell. I-II Verdienstkreuz

f

159

158 D 158

D 159

D 160

30,-

160

Verdienstzeichen 1., 2. und 3. Klasse des Landesfeuerwehrverbandes. AE bzw. AE versilbert bzw. vergoldet, VS tlw. kunstharzbeschichtet, 2-teilig gearbeitet, an Orig.Bandösen, an Orig.Bändern.

100,-

Großes Silbernes Ehrenzeichen am Bande des Landesfeuerwehrverbandes. AE versilbert, VS tlw. kunstharzbeschichtet, 2-teilig gearbeitet, an Orig. Bandöse, an Orig.Band; mit Miniatur, AE versilbert, VS tlw. lackiert, an Orig.Ring. I

150,-

Großes Goldenes Ehrenzeichen am Bande des Landesfeuerwehrverbandes. AE vergoldet, VS tlw. kunstharzbeschichtet, 2-teilig gearbeitet, an Orig. Bandöse, an Orig.Band; mit Miniatur, AE vergoldet, VS tlw. lackiert, an Orig.Ring. I

150,-

35


˛

ÖSTERREICH

D 161

D 162

162

163

161

Großes Silbernes Ehrenzeichen mit dem Stern des Landesfeuerwehrverbandes. AE versilbert, Auflagen tlw. kunstharzbeschichtet, mehrteilig gearbeitet, RS mit dünner Nadel; mit Miniatur, AE versilbert, Auflagen tlw. lackiert, an Orig.Ring. I

150,-

Großes Goldenes Ehrenzeichen mit dem Stern des Landesfeuerwehrverbandes. AE vergoldet, Auflagen tlw. kunstharzbeschichtet, mehrteilig gearbeitet, RS mit dünner Nadel; mit Miniatur, AE vergoldet, Auflagen tlw. lackiert, an Orig.Ring. I

150,-

Tirol D 163

Abzeichen "Für ein Leben lang Feuerwehrtreue". Bruststeckabzeichen in Medaillenform; AE vergoldet, Dm:50,5mm; RS Text der Devise, senkrechte breite Nadel. Solide Qualität, leichte Tragespuren. R I-II

164

70,-

164 165

D 164

LEBEN LANG FEUERWEHRTREUE". Auf der Vorderseite der bekrönte mährische Adler in Blumen- und Früchtekranz, Zink, Herst.Marke "Präge von J. CHRISTLBAUER". Dm:51,3mm; Rückseite mit Devise. Leichte Patina, Rückseite fleckig. Kuriosum! R!? Medaille

"FÜR

EIN

II/II

Vorliegende Medaille dürfte das Produkt einer Verwechslung sein - der mährische Adler wurde mit dem Tiroler Adler verwechselt (auf einem vorhandenen alten Prägestempel, siehe Hauser Nr. 4137 Medaille der k.k. Mährisch - Schlesischen Gesellschaft für Ackerbau, um 1900); manchmal zu sehen als Ansteckabzeichen, vergoldet, mit Nadel, nach 1960! (Vgl. Los Nr. 163!) D 165

25,-

Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes von Tirol. Steckdekoration, AE bronziert und mattiert; VS tlw. kunstharzlackiert, ebenso der aufgelegte vergoldete Tiroler Adler; RS mit senkrechter Nadelbroschierung, Maße: 50,9 x 56,7mm. I R!

Vorliegendes Ehrenkreuz entspricht nicht den gesetzlichen Vorschriften, die nur ein Ehrenkreuz in

ährend das Verdienstzeichen (in Silber bzw. in Bronze) an einem Band zu tragen ist. Bei diesem "Ehrenkreuz in Bronze" muss es sich um eine Probe oder Fehlproduktion handeln!

Gold oder in Silber kennen, w

36

50,-


˛

ÖSTERREICH

167

166 168

Vorarlberg D 166

D 167

s Verdienstkreuz des Vorarlberger LFWV. Brustdekoration, AE bronziert, aufgelegtes versilbertes Wappen kunstharzlackiert; Rückseite blank; an falschem Band. Dazu Bronzenes FW-Leistungsabzeichen des LFWV Vorarlberg, AE bronziert, mit Kunstharzwappen, senkrechte Nadelbroschierung. I-II Ehrenmedaille für 25 Jahre verdienstvolle Tätigkeit des Feuerwehr- und Rettungswesens. Ausführung mit dem unten gebundenen, oben offenen Lorbeerkranz; AE patiniert, am Orig.Band, in Orig.Etui. I Lot 5 Stk.: Katastrophen- und Hochwassereinsatzmedaillen etc.: Kärntner-, Oberösterreicher 1954-, Salzburger-, Steirische Hochwasser 1958 - Medaille; alle AE, an Orig.Bändern; dazu Oberöst. Landesfeuerwehr - Jugend Leistungsabzeichen, Tombakblech versilbert und patiniert, emailliertes Landeswappen fehlt. I-/III Lot

2

Stk.:

Bronzene

R!

D 168

169 D 169

D 170

D 171

170

40,40,-

60,-

171

. Goldenes Ehrenzeichen. Bruststeckdekoration, AE vergoldet, VS tlw. emailliert, aufgelegtes Wappen kunstharzbeschichtet; RS mit "ÖSK"-Gravur, dünne Nadel. Mit Ansteckminiatur, AE vergoldet, VS kunstharzlackiert. I/IGroßes Goldenes Ehrenzeichen. Halsdekoration, AE vergoldet, VS emailliert, aufgelegtes Wappen kunstharzbeschichtet; RS blank, mit Gravur "ÖSK"; mit Orig.Bandöse u. Halsband; im großen Orig.Etui (Einlage fehlt!). I Lot 2 Stück: Großes Verdienstzeichen, Steckdekoration, RS mit Nadel; Verdienstkreuz, Brustdekoration am Orig.Band. Beide AE patiniert, VS tlw. geschwärzt, Wappenauflagen emailliert bzw. kunstharzbeschichtet. Gute ältere Qualität! I

Schwarzes Kreuz

37

35,50,-

35,-


˛

ÖSTERREICH

172

173

ex 174

175

176

177

Veteranen D 172

D 173

D 174

D 175

D 176

D 177

Österr. Kameradschaftsbund. Lot 4 Stück: Gold. Ehrenzeichen von NÖ u. OÖ, Silb. Ehrenzeichen/ Burgenland, alle Steckkreuze; dazu Miniaturnadel des NÖ Goldenen Ehrenzeichens. Alle AE vergoldet bzw. versilbert, VS emailliert bzw. kunstharzbeschichtet; RS mit dünnen Nadeln. I-II Lot 4 Stk.: ÖKB - Silbernes Verdienstkreuz, ÖKB Steiermark Landesverdienstkreuz, Silb. Verdienstkreuz des Steirischen KOV (Kriegsopferverband), Gold. Verdienstkreuz der "Kärntner Siebener". Alle AE bzw. Metall versilbert bzw. vergoldet, tlw. VS emailliert bzw. kunstharzbeschichtet, RS blank (tlw. mit Devise); mit Orig.Bändern. Schöne Qualitäten! I/ILot 10 Stk: Abzeichen von Kameradentreffen der ehemaligen 9. Wiener Panzerdivison. Wien 1959 (Alu), Bad Reichenhall 1962, Krems a/D. 1963, München 1964, Wien 1965, Klosterneuburg 1970, Klosterneuburg 1978, Wels 1980, 2 Divisionsnadeln (1957, Y II); 1x Alu, sonst Kunstharz, mit Nadeln. I-II Silbernes Verdienstkreuz der Kameradschaft der ehemaligen Gebirgsjäger; Brustdekoration; AE versilbert, VS lackiert, Medaillon aufgelegt; RS blank mit Devise: "FÜR BESONDERE VERDIENSTE"; am Orig.Band. ISilbernes Ehrenkreuz der Kameradschaft der ehem. 100. Jägerdivision der Deutschen Wehrmacht. Steckdekoration, Metall vernickelt, VS tlw. kunstharzbeschichtet, RS horizontale Nadelbroschierung, Gussfertigung. Im Oktober 1940 in DÖLLERSHEIM als 100. leichte Inf.Div. aufgestellt, kämpfte die mehrheitlich aus Österreichern bestehende Division im Rahmen der 6. Armee in Russland und wurde als 100. Jägerdivision Anfang 1943 in STALINGRAD fast völlig vernichtet. 1943 in Wien neu aufgestellt, nach dem Einsatz am Balkan und im Osten gingen die Reste der Division im Frühjahr 1945 in Schlesien in russische Gefangenschaft, aus der nur Wenige heimkehrten! R IPilotenabzeichen des Österreichischen Aeroclubs; AE vergoldet, VS tlw. emailliert, RS Verleihungsnummer, senkrechte Nadel. II 38

40,-

40,-

30,25,-

35,50,-


˛

ÖSTERREICH

179

181

178

180

183 182

Diverse D 177

D 178

D 179

D 180

D 181

Aeroclubs; AE vergoldet, VS tlw. emailliert, RS Verleihungsnummer, senkrechte Nadel. II Goldene Admiral v. Tegetthoff - Medaille d. Österr. Marineverbandes zur Erinnerung an die MarineDienstzeit. AE vergoldet; am Orig.Band mit kleinem angesteckten Anker. Band beschädigt. II Österreichische Albert Schweitzer - Gesellschaft, Lot 2 Stk:. Silbernes Jubiläumskreuz zum 15-JahrJubiläum, Silber, VS tlw. kunstharzlackiert, RS blank, österr. punziert "925", Herst.Marke "KIP"; Silberne Verdienstmedaille, AE versilbert; beide mit Bändern. I/ILazarus Orden. Bronzene Kaiser Karl - Medaille des Großpriorates Österreich 1978. AE dunkel patiniert, mit dünner aufgelöteter Krone u. Orig.Band; Tragespuren. II Ehrenmedaille zum 80. Geburtstag von Dr. Otto Habsburg. Metall vergoldet, VS kunstharzbeschichtet, an Orig.Band. I Österreichischer Alpenverein. 5 Stück verschiedene Mitgliedsabzeichen für: 2x 25, 40, 50, 60-jährige Mitgliedschaft, AE vergoldet bzw. versilbert, VS tlw. emailliert bzw. lackiert, RS mit Orig.Nadeln. I-/II Konvolut von 8 Mitgliedsabzeichen des Österreichischen Alpenvereins. Alle AE vergoldet bzw. versilbert, VS tlw. emailliert bzw. kunstharzbeschichtet. RS alle an Orig.Nadeln. I-II Pilotenabzeichen des Österreichischen

R

D 182

D 183

39

50,30,35,35,50,50,100,-


˛

ÖSTERREICH

186

185 D 184

D 185

D 186

LLR - Anhängern: meist mit Tiroler Motiven, diverse Materialien, I/II-

35,-

Konvolut von 27 Stück Abzeichen von Tiroler Trachtenvereinen, div. Materialien, einige VS emailliert, RS mit Orig. Nadeln. I-II

35,-

Konvolut von ca. 159 Schützenabzeichen: meist von Tiroler Vereinen und Meisterschaften. Meist AE vergoldet bzw. versilbert, einige Kunststoff, meist an Orig.Nadeln. I-II

70,-

Konvolut

von

Tragespuren.

27

Stück

U

187 188

189

1. REPUBLIK/BUNDESSTAAT D 187

Allgemeines Kärntner Kreuz (2. Klasse) für Tapferkeit; Weißmetall patiniert, mit Orig. Bandstück.

II

40,-

2 Verdienstmedaillen um den Bundesstaat Österreich; Goldene und Silberne 1. Klasse, beide AE vergoldet bzw. versilbert (1x am Orig.Band, 1x mit neuer Bandöse und Band; 1x im Orig.Kartonetui.) II Goldenes Verdienstzeichen, dicke Ausführung; Brustdekoration; AE vergoldet, mit Orig. Bandöse und Orig.Band, im Orig.Etui der Fa. Reitterer. I-/II

80,-

Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik

D 188

D 189

40

80,-


˛

ÖSTERREICH

D 190

D 191

D 192

192

191

190

Silbernes Ehrenzeichen bzw. Ritterkreuz; Brustdekoration, AE versilbert, beidseitig weiß emailliert, mit Orig.Bandöse und Band. I-

80,-

Goldenes Ehrenzeichen bzw. Ritterkreuz 1. Klasse; Brustdekoration; AE vergoldet, beidseitig rot emailliert, mit Orig.Bandöse und Band, in leicht beschädigtem Orig.Etui der Fa. Rothe Wien. I-/II

120,-

Goldenes Ehrenzeichen bzw. Ritterkreuz 1.Kl.; Brustdekoration, AE vergoldet, beidseitig rot emailliert; mit orig. Bandöse u. beschädigtem alten Band. I-II

90,-

193

194 D 193

D 194

D 195

195

. Ritterkreuz 1.Kl.; Brustdekoration, AE vergoldet, beidseitig rot emailliert; mit orig. Bandöse u. Band. I

100,-

Offizierskreuz; Steckdekoration; AE versilbert, VS emailliert, RS breite Nadel, Herstellermarke "J. SOUVAL WIEN", im Orig. Etui der Fa. Souval. I-

150,-

Großes Goldenes Ehrenzeichen bzw. Komturkreuz 1. Klasse. Halsdekoration, AE vergoldet, beidseitig rot emailliert, mit Orig.Öse und genähtem Halsband, im Orig.Etui der Fa. Reitterer. I

200,-

Goldenes Ehrenzeichen bzw

41


˛

ÖSTERREICH

196 196

196 D 196

Großes Ehrenzeichen mit Stern bzw. Komturkreuz mit Stern; komplettes Set bestehend aus: Halsdekoration, AE vergoldet, beidseitig weiß emailliert, mit Orig.Öse und genähtem Halsband; Stern, AR brillantiert, Auflagen AE vergoldet und weiß emailliert, RS mit Herstellerschild "ANTON REITTERER WIEN", senkrechte Nadel, im Orig.Etui der Fa. "ANTON REITTERER WIEN". Schönes seltenes Set. R

800,-

197 197 D 197

197

Großes Goldenes Ehrenzeichen mit Stern bzw. Komturkreuz mit Stern 1. Klasse; komplettes Set bestehend aus: Halsdekoration, AE vergoldet, beidseitig rot emailliert, mit Orig.Öse und genähtem Halsband; Stern, AR brillantiert, Auflagen AE vergoldet und rot emailliert, RS mit Herstellerschild "ANTON REITTERER WIEN", senkrechte Nadel, im Orig.Etui der Fa. "ANTON REITTERER WIEN". Schönes seltenes Set. R I/II

900,-

198 D 198

Kleinod zum Großen Ehrenzeichen am Bande bzw. Großkreuz; AE vergoldet; beidseitig weiß emailliert, an original kanneliertem Ring, leichte Tragespuren. II 42

300,-


˛

ÖSTERREICH

199

200 201

D 199

Militärverdienstmedaille 1935. AE vergoldet, einteilig produzierte Dekoration, VS sign. "MARSCHALL", Dm:30mm; der überhöhte Doppeladler ist Teil der Medaille; mit unrichtigem Band. Wahrscheinlich spätere Gussfertigung mit mangelhafter Vergoldung und Schleifspuren am Rand. Trotzdem attraktiv und selten! II

150,-

R

Diverse D 200

D 201

aille für 40 Jahre treue Dienste, AE, Modell Republik Österreich; 1x Silberne Feuerwehrmedaille für 40 Jahre, Modell bis 1934, AE versilbert; beide mit Tragespuren und originalen Bändern. II-

20,-

Medaillen für 40 Jahre treue Dienste. Lot 2 Stück: Modell Republik und Bundesstaat, AE, 1x mit Orig.Band, in Orig.Etui. Tragespuren. II-

50,-

Lot 2 Stück: 1x Med

204

205

ex 202

203

D 202

D 203

Republik/Bundesstaat: Fliegerspende-Abzeichen, AE dunkel patiniert, mit Knopflochlasche; 2 Stk. Mützenembleme der österr. Luftstreitkräfte für Tellerkappen (Unteroffiz. u. Mannschaft, 1. u. 2. Republik), Tombak versilbert, 1x Splinten gebrochen. I/III

20,-

Gedenkmedaille, Wien 1934. (AE patiniert, Dm:50mm, RS blank). "Gewidmet zur Denkmalweihe u. zum Kameradentreffen am 8., 9. und 10. IX. 1934/ Von der Vereinigung zur Errichtung eines österr. Heldendenkmals in Wien." (AE patiniert, Dm:50mm, RS blank). In Originaletui mit Widmungstext. Schöne seltene Spendenmedaille! I-

60,-

Dienstabzeichen der Tiroler Hilfspolizei. Tombak versilbert, hohlgeprägt, RS Quernadel, seltenes Abzeichen aus der Zeit nach dem 1. Weltkrieg! II

100,-

Lot 3 Stk. Fliegerei der 1.

R

D 204

R

D 205

Ortsschutz Dienstabzeichen. AE vergoldet, mit Nummer "11558", RS Quernadel. 43

I-II

30,-


˛

ÖSTERREICH

206 D 206

D 207

D 208

209

208

207

Heimwehrehrenzeichen 1934; AE versilbert und patiniert, mit Orig.Bandöse und neuem langen Band. II Heimwehr-Ehrenzeichen 1934; AE versilbert und patiniert, mit Julispange, an langem Orig.Band. I-II Schützenauszeichnung der Frontmiliz. Bruststeckabzeichen, Tombakblech versilbert, hohlgeprägt; RS mit Nadelbroschierung, Herst.Marke "SCHWERTNER...EGGENBERG". Neuwertig ungebrauchter Zustand! I Lot 4 Stk. Tagesabzeichen: Fahnenweihe Wiener Heimwehr 1929; Heimatschutztreffen Schönbrunn 1933; 15 Jahre Tiroler Heimatwehr 1935; Aufmarsch Wiener Heimatschutz 2.6.35. Alle AE-Blech, 1x versilbert, 3x mit Nadeln. I-III R

D 209

35,50,100,30,-

211 212

210

D 210

D 211

D 212

213

Konvolut von 3 Amtswalterabzeichen der Vaterländischen Front (VF). 2x Ortsgruppenfunktionär; Ortsgruppenleiter; alle AE versilbert, Auflage emailliert, RS mit Orig.Nadeln bzw. Splinten. Tragespuren. IILot 5 Stück diverse Abzeichen der 30er Jahre: Deutscher Schulverein Südmark (Kleinformat), Neues Leben der Vaterländ. Front, Österr. Soldatenverband, Jungmannschaft des D.A.V. (Alpenverein nach März 38), Reichskolonialbund-Mitgliedsabzeichen. Alle AE, tlw. versilbert, VS emailliert, mit Nadeln, Lasche. I-II Sozialdemokratischer Schutzbund. Mützenkokarde, AE, VS tlw. emailliert, RS 2 Splinten. I-

50,-

40,30,-

Rotes Kreuz D 213

Bronzene Ehrenmedaille 1923; AE dunkel patiniert, eingesetztes Medaillon vergoldet und emailliert, Palmzweige grün emailliert, mit langer Bandöse und Dreiecksband. Schöne spätere Prägung. I-

44

70,-


˛

ÖSTERREICH

214

215

216 218

217

220 219

D 214

Silberne Ehrenmedaille 1923; AE versilbert, eingesetztes Medaillon emailliert, Palmzweige grün emailliert, mit langer Bandöse und Dreiecksband. Kleiner Emailschaden, Tragespuren. II-

80,-

Feuerwehr D 215

Lot 2 Stk. Ehrenmedaillen für 40- und 25jährige verdienstliche Tätigkeit, beide Typ 1934; AE versilbert bzw. AE; an Orig.Bändern. Zum Teil fleckig, getragen. I-III

50,-

Fliegerei D 216

Lot 2 Stk. ÖLV - Österr. Luftfahrverband: Pilotenabzeichen 1934 - Knopflochversion für Zivil (AE vergoldet, VS tlw. emailliert, Schraubmontage; leicht beschädigt). Silbernes Segelfliegerabzeichen mit 3 Schwingen (AE versilbert u. patiniert, VS tlw. emailliert; RS Nr. "187", senkr. Nadel). II/I-

50,-

Diverse D 217

D 218

ießen 1937 Innsbruck (2 Stück); beide AE, 1x VS tlw. emailliert, RS I-II

45,-

Margarethner Schützenverein 1908-1933; 25-jähriges Jubiläumsschießen, Metall versilbert patiniert, an Dreiecksband. I

40,-

VIII.

Österr.

Quernadel.

Bundessch

Veteranen D 219

D 220

Abzeichen des NÖ-Landesbundes der Kameradschaftsvereine. AE vergoldet, VS emailliert, RS senkr. Nadel. Minimaler Emailrandschaden.

I-II

25,-

Lot 3 Stk. Niederösterr. Landeskriegerbund - Auszeichnungen für Besondere Verdienste u. für 25jährige treue Mitgliedschaft. Alle AE, tlw. versilbert, 2x mit emaillierten Nadelagraffen, 1x mit Band. Alters- und Tragespuren, Patina. II-III

40,-

45


˛

ÖSTERREICH

221 222

223

225

224 D 221

Ehrenkreuz des Steirischen Landeskriegerbundes 1873 (StLKB); Steckkreuz in der Form des EKI; AR, punziert "800", einteilig gearbeitet; RS mit dünner Quernadel. Scharf gereinigt, RS mit Bleistift beschriftet "Silber 12,6gr". I-

50,-

Diverse D 222

D 223

D 224

D 225

: Bergturnfest auf dem Jauerling (ohne Jahr); Hallen-Eröffnung in Altheim (OÖ) 1931 - Anhänger mit Band; DTB-Mitgliedsabzeichen, 75 Jahre DTV Schärding 1862-1937; alle Metall-Blech, z.Tl. versilbert bzw. patiniert; mit Nadeln. Angesteckt an kleinem weißgrünen Stoffbeutel (Heimwehr?). I-III

30,-

Konvolut von 31 Stück Abzeichen, meist aus der Zeit der 1. Republik. Unter anderem: div. Sänger und Turnerfestabzeichen, Evangelische Frauenhilfe, Frontkämpfer-Vereinigung etc.; diverse Materialien, Altersspuren. I-III

50,-

Lot 9 Abzeichen: St. Germain NIE, Hilfsverein PENZING, Kollekte der Post u Telegr. Bediensteten Österreichs, Lueger 1906, Ausstellung 1929 Deutsch Wagram, Kokarde und Polizeikappenemblem, Bulgarische Anstecknadel; meist AE, einige VS tlw. emailliert, RS alle mit Orig. Nadeln/ Splinten. I/II

60,-

Deutsche Turner. Lot 4 Stk.

Konvolut von 19 Stück: Weißes Ritterkreuz (Emailschaden), 11x 1. Mai und SDAP Abzeichen, 3x FF Embleme, Wiener Radfahrer City-Club, 3x DDR, Tragespuren.

46

I-III

100,-


˛

ÖSTERREICH

226

D 226

D 227

D 228

227

228

Deutscher Turnerbund, Lot 3 Abzeichen: 1. Bundesturnfest in Linz 1922; D.T.Mettmach/ Neundling 1938 (Innviertel in Oberösterreich); Erholungsheim "Lützow" des DTB in Spital a. Semmering (ohne Jahr); alle AE-Blech, Nadeln. I-II Militaria. Bajonettportepee für Polizeioffiziere. Feste geschlossene silberfarbige Quaste, versilberte Metallkappe u. Steg mit emailliertem Staatswappen, weißes silbrig durchzogenes Band mit drei roten Linien und weißem Stofffutter. Leichte Alters- u. Gebrauchsspuren! IIKonvolut von 40 Stemmerpreisen: meist aus Tirol und Vorarlberg. Alle AE vergoldet bzw. versilbert. Meist VS tlw. emailliert, tlw. an Orig.Bändern. Dekorative Abzeichen. I/II-

230

1:2

30,30,120,-

1:1

229 1:1

229

231

231 1:1

1:1

1:1

ÖSTERREICH - MONARCHIE Auszeichnungen und Medaillen

D 229

pold I. (1658-1705), Ehrenmedaille 1699; AE Guss. Dm:45,8mm, an mitgegossener Ringöse, RS mit nachgraviertem leopoldinischen Doppeladler mit den Initialen "LI" und der Jahreszahl 1669. Deutliche Gußporen, starke Tragespuren. Wahrscheinlich späterer Abguss! IIIErinnerungsmedaille an das Niederösterreichische Aufgebot 1797 für Mannschaften und Unteroffiziere. AR; mit Orig.Öse; Tragespuren. IIan FM EHZ Carl, 1800. Gold, VS gelb und RS weiß emailliert, mehrteilig gearbeitet, Kreuzarme in Gold mit "Heil dem Retter Germaniens" beschrieben, Öse abgebrochen (beiliegend), einige Emailausbrüche. RR IV Leo

R

D 230

D 231

120,100,-

Stockacher-Erinnerungskreuz

47

550,-


˛

Alle 1:1

233

232 D 232

D 233

ÖSTERREICH

Armeekreuz 1814 - genannt "Kanonenkreuz". Geschützbronze vergoldet, beidseitig die Felder orig. dunkelgrün lackiert, Amtsmarke auf der Öse; mit älterem geschlossenen Bandring und schönem langen Originalband. I(II) Dänemarkmedaille 1864, österreichisches Modell; Geschützbronze, mit Randinschrift, an Orig.Dreiecksband, starke Tragespuren. III

235

234

150,50,-

235

Dänemarkmedaille 1864, 2 Stück; 1x AE mit Randinschrift, stark korrodiert, an neuem Band; 1x AE vergoldet, ohne Randinschrift, Öse repariert, an altem Orig.Band. I-/III D 235 Seereisedenkmünze "S.M.S. Kaiserin Elisabet AE vergoldet, Originalprägung mit kleiner Walzenöse; am getragenen ausgeblichenen Originalband! Deutliche Alters- und Tragespuren, ein leichter Randschlag, tlw. fleckig u. berieben. Kein Luxusstück mehr, aber eine in langen Jahren gut getragene Medaille, die seit Anfang des 20. Jahrhunderts nicht mehr berührt wurde - nicht geputzt, nicht verändert! III D 234

80,-

h" 1892-1893.

R

1.500,-

236

D 236

Jubiläums-Hofmedaille in Silber für Zivilpersonen (1898); AR, am Rand punziert (Dianakopf) und Herstellermarke "J.C.", ohne Band und Spange. I-

48

200,-


˛

Alle 1:1

ÖSTERREICH

238

240

237

239

241 D 237

D 238

D 239

D 240

Goldene Jubiläumsmedaille "SIGNUM MEMORIAE" für die Bewaffnete Macht. AE vergoldet, mit Doppeladlerüberhöhung, schöne moderne Sammleranfertigung, an neuem Band. I-II

70,-

Bosnienmedaille 1908, AE patiniert, am Orig. Band, Tragespuren.

II-

50,-

Quinque Lustra Medaille, für 25 Jahre verdienstliche Tätigkeit in einer Landsturmpflichtigen Körperschaft; AE, an neuem Band. Tragespuren. II

60,-

Quinque Lustra Medaille, für 25 Jahre verdienstliche Tätigkeit in einer Landsturmpflichtigen Körperschaft; AE, mit alter Zaponlackierung; mit Orig.Bandring (Band fehlt). II

60,-

Tapferkeitsmedaillen D 241

erne Tapferkeitsmedaille Ferdinand I., 1. Klasse. AR (Gew. 17,1g), mit Orig.Bandöse, VS signiert "I.D.BOEHM.F.", starke Tragespuren. R IIISilb

49

300,-


˛

Alle 1:1

243

D 242

242

ÖSTERREICH

243

Goldene Tapferkeitsmedaille Kaiser Ferdinand I., 1. Typ 1848. Gold, Gew:27,81g, Dm:40,14mm, sign. "I.D. BOEHM. F.", mit Orig.Bandöse in elliptischer Form am Rand aufgelötet. Schöne alte Prägung in korrekter Größe und Gewicht; geringe Alters- und Tragespuren, leichte Prüfspuren am Rand. Gold

RR

II-

4.000,-

Silberne Tapferkeitsmedaille FJI, 1. Klasse, 1. Modell. AR (Gew. 17,3g), mit Orig. Henkelöse, leichte Tragespuren. II

300,-

Nach dem Vorbild der bisherigen Tapferkeitsmedaillen wurden 1835 die neuen Ausführungsbestimmungen erlassen und erstmals 1848 verliehen. Insgesamt wurden in den Revolutions- u. Kriegsjahren 1848/49 ca. 190 Goldene Tapferkeitsmedaillen/Ferdinand verliehen. Am 16.8.1848 stiftete Kaiser Ferdinand auch die Silberne Tapferkeitsmedaille 2. Klasse. Ab 1849 kamen die neuen Tapferkeitsmedaillen mit dem jugendlichen Bildnis v. Kaiser Franz Joseph I. zur Verleihung. D 243

245

246

246

244 D 244 D 245

D 246

Silberne Tapferkeitsmedaille FJI, 2. Klasse, 2. Modell. AR (Gew. 17,5g), mit Orig. Henkelöse. I-II Silberne Tapferkeitsmedaille FJI, 1. Klasse, 2. Modell. AR, mit Orig. Henkelöse, an Orig. Dreiecksband (eingenäht), Tragespuren. IIGoldene Tapferkeitsmedaille, Kaiser Franz Joseph I., 2. Typ 1859-1866. Gold, Gew: 27,9g, Dm:40,8mm, ohne Signatur (wie üblich), mit Orig.Henkelöse und altem Dreiecksband. Schöne alte Prägung in korrekter Größe und Gewicht; Alters- und Tragespuren, kleiner Randschlag und leichte Prüfspuren am Rand. R II-III

Von den drei verschiedenen Grundtypen der Tapferkeitsmedaillen Kaiser Franz Josephs I. wurde dieser 2. Typ am wenigsten verliehen. So gehören die Medaillen, die Kaiser Franz Joseph nach links mit leichtem Backenbart zeigen zu den seltensten dieses Herrschers 50

200,250,-

3.000,-


248 D 247

D 248

˛

Alle 1:1

ÖSTERREICH

247 248

Silberne Tapferkeitsmedaille FJI, 2. Klasse, 3. Modell, 1.Type (ohne "A" Punze). AR, mit Orig. Henkelöse, Tragespuren. IISilberne Tapferkeitsmedaille FJI, 2. Klasse, 3. Modell, 2.Type (mit "A" Punze). AR, mit Orig. Henkelöse. I-

70,100,-

249 250 D 249

D 250

250

Silberne Tapferkeitsmedaille, FJI, 2. Klasse, 3. Modell, 2.Type (mit "A" Punze). AR, mit Orig. Henkelöse, deutliche Tragespuren. IIISilberne Tapferkeitsmedaille FJI, 1. Klasse, 3. Modell, 1.Type (ohne "A" Punze). AR, mit Orig. Henkelöse. I-

40,150,-

252 251 D 251

D 252

251

Goldene Tapferkeitsmedaille FJI, 3. Typ, 2. Modell (1875-1915). Gold, Gew:27,94g, A-Punze im Rand (Wiener Hauptmünzamt), sign. LEISEK, mit Orig.Henkelöse. Wenige winzige Kratzer, kleine Prüfflecken. IGoldene Tapferkeitsmedaille FJ I,- 3. Typ, 2. Modell (1875-1915). Gold, Gew:27,90g, A-Punze im Rand (Wiener Hauptmünzamt), sign. LEISEK, mit Orig.Henkelöse. Viele winzige Schläge auf VS rechts oben durch anstoßend getragene andere Dekoration, winzige Prüfspur am unteren Rand. II

51

1.700,1.500,-


˛

Alle 1:1

ÖSTERREICH

254

253

256

255

D 253

Goldene Tapferkeitsmedaille/FJI, 3.Typ (1867-1916). AE vergoldet, sign. LEISEK, mit später privat montierter Henkelöse; am Orig.Band, mit Bandspange. Patinaflecken, Prüf- u. Putzspuren. Getragenes Exemplar! II-III Silberne Tapferkeitsmedaille FJI, 2. Klasse, 3. Modell, 3.Type. AR, am Rand "A" punziert, mit Randgravur, "MEINEM TAPFEREN UND TREUEN ORDONANZUNTEROFFIZIER CEJNEK". I-II Lot 3 Stk.: Silberne TM 2.Kl./ FJ, 3. Typ, 3. Modell; AR, A-Punze im Rand, sign. "TAUTENHAYN": am Orig.Band mit doppelter Wiederholungsspange für die 3. Verleihung (Eisenblech versilbert, ohne Marken, Korrosionsspuren); Mobilisierungskreuz 1912-1913, AE vergoldet; Tiroler Landesdenkmünze 1914-1918, AE vergoldet, dünne Ringöse; alle mit Orig.Band. I-II R

D 254

R

D 255

D 256

Silberne Tapferkeitsmedaille FJI, 1. Klasse, 3. Modell, 3.Typ. AR, am Rand "A" punziert.

52

I-

100,50,-

50,-

50,-


˛

Alle 1:1

ÖSTERREICH

259

257

258

ex 260

D 257

D 258

D 259

D 260

Silberne Tapferkeitsmedaille 1.Klasse FJI - 3. Typ, 3. Modell. AR, am Rand punziert (A), an neuem Band, leichte Tragespuren. II

40,-

Silberne Tapferkeitsmedaille 1. Kl. FJI - 3. Typ, 3. Modell (1914-1916). AR, am Rand punziert "A", signiert "LEISEK"; am Orig.Band mit AE versilberter Spange für die 2. Verleihung. Minimale Tragespuren, Patina. I-

60,-

Silberne Tapferkeitsmedaille 1. Klasse Karl; AR, am Rand "A" punziert, signiert "KAUTSCH".

I-

50,-

Konvolut von 10 Tapferkeitsmedaillen: 2x Silb. TKM 1. Kl. FJI 3. Mod./ 3. Type, 5x Silb. TKM 2. Kl. FJI 3. Mod./ 3. Type, 2x Silb. TKM 2. Kl. Karl, 1x Bronzene TKM Karl. 2 Stück mit Wiederholungsspangen, 3x AR punziert, tlw. an neuen Bändern, Tragespuren. I-III

150,-

53


˛

Alle 1:1

ÖSTERREICH

262

261 1:1,5

263

266

267 264

265

268

D 261

Konvolut von 7 Stück: STM 1. Klasse Karl AR punziert; STM 1. Klasse FJ1 Zink; STM 2. Klasse FJ1 Randstempel BRONZE; STM 2. Klasse Karl AR punziert; Bronzene TM FJ1 Zink; 2x Bronzene TM Karl; 1x WH Spange "ZIMBLER"; Tragespuren, meist an neuen Bändern. I-III

100,-

Dienstzeichen D 262 D 263 D 264

D 265

D 266

D 267

D 268

zeichen für VIII Jahre. AE, Vergoldungsreste, mit Kugelöse. Tragespuren. II-III Lot 2 Stück: MDZ XII, beide AE einteilig, alte Form, mit orig. tlw. zerschlissenen Bändern. IIMannschaftsdienstzeichen für XXIV Jahre, alter Typ. AE vergoldet, Medaillon AR, flache Lochöse und gebogener Drahtbandring; RS blank mit Niete. Mit neuem Dreiecksband. Offizielles Exemplar aus dem 19. Jhdt., gereinigt, leicht fleckig. II Offiziersdienstzeichen I. Klasse (1.Typ 1849). AE, silberne Adlerauflage, RS blank mit Orig. Bandring. IILot 2 Stück: Offiziersdienstzeichen 1. Klasse, 1. Modell (1848); Mannschaftsdienstzeichen 1. Klasse 1. Modell für 8 Jahre, AE, mit Orig.Bandringen, starke Tragespuren. III Offiziersdienstzeichen III. Klasse (3. Typ um 1900); AE, versilberte kleine Adlerauflage, RS blank und flach, mit originaler Bandöse und Band. IIOffiziersdienstzeichen III. Klasse. AE vergoldet, mit kleiner Adlerauflage, RS tlw. emailliert, kleiner Emailausbruch. R II Mannschaftsdienst

54

50,60,100,60,60,50,80,-


˛

Alle 1:1

ÖSTERREICH

270

274 273

269

272

Offiziersdienstzeichen III. Klasse (3. Typ). AE vergoldet, silberne große Adlerauflage in varianter Form, RS mit Perlmuttauflage, mit Orig. Ringöse. I Offiziersdienstzeichen II. Klasse. AE vergoldet, VS tlw. emailliert, mit kleiner Adlerauflage, RS flach und graviert, am Orig. Band. ID 271 Etui für ein Dienstzeichen. Etui papierbezogen, im Deckel unleserliche Firmenmarke. I-II

D 269

D 270

100,150,50,-

Verdienstkreuze D 272

D 273

D 274

tkreuz mit der Krone. Eisen, an Orig.Band im Orig.Kartonetui der Fa. Kühmayer aus Pozsony, Ungarn. Altersspuren. IIEisernes Verdienstkreuz mit der Krone. 2 Stück: 1x Eisen, 1x Zink; beide mit beweglichen Kronen, an Orig.Bändern, Tragespuren. II Silbernes Verdienstkreuz. AR punziert (Dianakopf), beidseitig tlw. emailliert, Herstellermarke "WILLH. KUNZ, WIEN X, WK", an neuem Band. II Eisernes Verdiens

55

35,50,50,-


˛

Alle 1:1

ÖSTERREICH

276

275

277

278

279 D 275

D 276

D 277

Silbernes Verdienstkreuz mit der Krone; AR altösterreichisch punziert (Dianakopf), beidseitig tlw. emailliert, Herstellermarke "WILH. KUNZ WIEN", an neuem Band. Patina. II

60,-

Silbernes Verdienstkreuz mit der Krone; AR punziert (Dianakopf), beidseitig tlw. emailliert, Herstellermarke "WILH. KUNZ, WIEN X". I-II

70,-

Silbernes Verdienstkreuz mit der Krone; AE versilbert, beidseitig tlw. emailliert, mit großer außen emaill. Krone; am orig. roten Dreiecksband. Variante dickbauchige Ausführung ohne Herstellermarke, vermutlich Ersatzfertigung aus der Endzeit des I. Weltkrieges. Leichte Tragespuren, selten! II

70,-

Goldenes Verdienstkreuz. Gold emailliert, altösterr. punziert (Gemsenkopf 3A=18 Karat, Wien ab 1872-), Herst.Marke "V.MAYERS SÖHNE WIEN", Maße:29,7x33,6mm, Gew:8,48g (ohne Band); am roten Orig.Band. Auf VS Email restauriert; am linken Kreuzarm und etwas in der Devise, sonst minimale Altersspuren. II-III

160,-

Goldenes Verdienstkreuz. Gold emailliert, altösterr. punziert (Gemsenkopf 3A=18 Karat, Wien ab 1872-), Herst.Marke "V.MAYERS SÖHNE, WIEN", Maße:29,75x33,73mm, Gew:8,28g (ohne Band); an neuem Kriegsband. VS-Medaillon leicht eingedellt u. leichte Emailschäden. II-III

150,-

R

D 278

D 279

56


˛

Alle 1:1

ÖSTERREICH

281 280 D 280

D 281

280

Goldenes Verdienstkreuz. AE vergoldet, beidseitig tlw. emailliert, Sternchenpunze, Herstellermarke "WILH. KUNZ, WIEN X", an neuem Band. I-II

50,-

Goldenes Verdienstkreuz mit der Krone; AE vergoldet, beidseitig tlw. emailliert, RS mit weißem vollen Medaillon, mit unleserlicher Herstellermarke am Ring, an Orig.Band. II-

70,-

282 283

283

D 282

D 283

Goldenes Verdienstkreuz mit der Krone. Corpus AE vergoldet und emailliert, Krone u. VS Medaillon (Devise) AR vergoldet! RS mit vollem weißen Medaillon u. weißem Randring; Sternchenpunze im Bandring; mit rotem Orig.Band. Interessante Erzeugervariante aus der Endzeit d. I. Weltkrieges. Leichte Tragespuren, Patina auf den Silberteilen. R I-II Ende des I. Weltkrieges kam es aus Material- u. Zeitmangel gelegentlich zur Vermischung unterschiedlicher Bauserien- u. Komponenten von Auszeichnungen.

100,-

Goldenes Verdienstkreuz mit der Krone. Gold emailliert, altösterr. punziert (Gemsenkopf 3A-18 Karat, Wien ab 1872-), Herst.Marke "V. MAYERS SÖHNE, WIEN", Maße: 35,8x55,8mm, Gew:16,78g (ohne Band), Krone ungefüttert. Am unteren Kreuzarm Emailreparaturen (auf VS u. RS), VS-Medaillonrand leicht verbeult! Am roten Orig.Band. II(III)

220,-

57


˛

Alle 1:1

285

ÖSTERREICH

1:2

285

1:2

284

Militärverdienstmedaillen D 284

D 285

erne MVM / FJ I., AR punziert (A-Punze am Rand unter Krone), am Bandring Dianakopfpunze und Herstellermarke "HUW", an neuem Band mit Schwertern. Tragespuren. II-

Silb

Lot 2 Stück: Silberne MVM FJI mit Wiederholungsspange (AR punziert), AE versilbert, an Orig.

Band; Bronzene MVM FJ1, AE vergoldet, an Orig. Band.

I-II

287

50,-

70,-

1:2

286 1:2

D 286

D 287

2 Stk. Silberne MVM/ FJI: AE versilbert, mit kleiner beweglicher Krone; Trage- u. Putzspuren, am ausgebleichten roten Band. Denkmalenthüllungsmed. Kaiserin Maria Theresia, Wien 1888, Messing; mit falschem Band. II-/I Konvolut von 3 Militärverdienstmedaillen: Bronzene MVM Karl (Randstempel Bronze), Bronzene MVM FJI, Silberne MVM FJI (Kriegsmetall); Tragespuren, 2 x neues, 1x Orig. Band.

58

I-/II-

50,-

50,-


˛

Alle 1:1

ÖSTERREICH

288

290

1:1,5

289

291

292

D 288 D 289

D 290

Silberne MVM Karl; AR, am Rand "A" punziert, ungetragen, schöne Patina. I Großes Signum Laudis, Kaiser Karl, 1. Type, Zinn-Blei-Guss, am Rand mit "BRONZE" Stempel, Abguss eines Originals, an neuem Band. Moderne Sammleranfertigung, "Vergoldung" tlw. abgerieben. IIKonvolut von 5 Stück: 2x Br. MVM FJ1, 1x Br. MVM Karl, 2x Silb. MVM Karl (1x Zink, 1x AR punz.), 1x WH Spange mit Schwertern; tlw. an Orig.Bändern. Tragespuren. I-/II-

40,50,120,-

Militärverdien

stkreuze

D 291

D 292

tdekoration, AR altösterreichisch punziert (Windhund), beidseitig tlw. emailliert, mehrteilig gearbeitet, Herstellermarke "FR" (Rothe Wien), an Orig.Band. RS mit kl. Emailausbruch. IIMVK III.Kl. mit KD u. Schwertern; Brustdekoration, AR, beidseitig emailliert, dicke schöne Goldauflagen auf der KD, keine Punzen oder Marken!, mit Orig.Verbindungsring u. Orig.Band mit Schwertern. Winziger Emailschaden auf VS, leichter auf RS-Medaillon. II MVK

III.

Klasse,

Brus

59

70,70,-


˛

Alle 1:1

294

ÖSTERREICH

294 293

D 293

D 294

Militärverdienstkreuz 3. Klasse mit KD, AR vergoldet altösterreichisch punziert, Herstellermarke VM, beidseitig tlw. emailliert, mehrteilig gearbeitet, am Orig. Band. RS Medaillon fehlt. III Militärverdienstkreuz III Kl. mit KD. Brustdekoration, AR, altösterr. Einfuhrpunze, beidseitig emailliert, VS grün emaillierte KD; mit Orig.Bandöse und Dreiecksband. Leichte Alters- u. Tragespuren. II

50,80,-

295 296

296

Franz Joseph Orden D 295

D 296

Ritterkreuz. Brustdekoration, AE vergoldet u. emailliert, Sternchenpunze u. Herstellermarke im Ring (V. MAYER & SÖHNE, WIEN); Alters- u. Tragespuren. IIRitterkreuz. Brustdekoration, AE vergoldet u. emailliert, Sternchenpunze u. Herstellermarke im Ring (V. MAYER & SÖHNE, WIEN); am etwas zerschlissenem Orig.Kriegsband. Alters- u. Tragespuren, Gr ünspanspuren an den Medaillons.

II-

60

250,-

250,-


297

D 297

D 29

8

298

Komturkreuz. Halsdekoration, Gold, emailliert, an Öse punziert (Gemsenkopf 3A=18 Karat), Herst.Marke "VM" (Vinz. MAYER'S S., Wien); mit punzierter offener Bandöse und altem roten Band (zu länglichem Dreieck genäht - zum Tragen an der Knopfleiste unter dem Kragen!). Beste altösterr. Qualität mit rötlichbrauner Goldpatina. I

1.300,-

Komturkreuz oder Großkreuzkleinod. Hals- bzw. Schärpendekoration, Gold altösterreichisch punziert (Gemsenkopf A3 =18 Karat, Wien ab 1972-1922), Herstellermarke "VM" im Ring, beidseitig tlw. emailliert, mehrteilig gearbeitet, mit Orig.Kronenüberhöhung und Bandring. Emailschaden im RS Medaillon und bei Scharnier. II-III

900,-

299

D 299

˛

Alle 1:1

ÖSTERREICH

299

299

Komturkreuz. Halsdekoration, Gold emailliert, nicht punziert, mit unleserlicher Herstellermarke im Ring; ohne Bandöse. Im Original-Lederetui der Fa. Mayer Wien mit Bodenmarke 1893. Emailschaden im oberen Kreuzarm auf beiden Seiten II-III

61

1.000,-


˛

Alle 1:1

302

ÖSTERREICH

303

302

302

300

D 300

D 301

Großkreuz-Kleinod oder auch Komturkreuz. Hüft- oder Halsdekoration; AE vergoldet, emailliert, im Verbindungsring Sternchenmarke (Bronze) u. Herst.Marke "V. MAYER'S. S. WIEN"; typische Weltkriegsfertigung mit Alters- u. Tragespuren. IISchärpe zum Großkreuz mit Kriegsdekoration. Sammleranfertigung.

600,-

I

70,-

tion für Ritter III. Klasse mit KD und Schwertern mit Wiederholungsspange für die 2. Verleihung. Brustdekoration, AE vergoldet, beidseitig tlw. emailliert, mehrteilig gearbeitet, Herstellermarke ROZET & FISCHMEISTER, mit Orig.Kronenüberhöhung und Bandring, im Orig.Etui mit Bodenstempel BR und "Schwertern", Altersspuren. II

400,-

Orden der Eisernen Krone D 302

D 303

Dekora

Etui für eine Dekoration III. Klasse mit KD, im Deckel Marke der Fa. Mayer.

62

I-II

70,-


ÖSTERREICH

˛

Alle 1:1

304

D 304

Dekoration der Ritter II. Klasse, Modell um 1850-1860! Halsdekoration, Gold, beidseitig tlw. emailliert, mehrteilig gearbeitet, Herstellermarke auf RS "ROTHE WIEN", keine Punzen, mit Eiseneinlage in der lombardischen Krone, mit original langer mit "Perlen" besetzter Bandöse, am langen orig. genähten Halsband, einige weiße Perlen bestoßen, 1 grüne "Perle" abgeplatzt. Beste Österreichische Juweliersarbeit aus der Mitte des 1 9. Jahrhunderts.

R I-II

2.500,-

305

D 305

Dekoration der Ritter I. Klasse mit der Kriegsdekoration. Hüftdekoration, Gold, tlw. emailliert, altösterr. punziert (Gemsenkopf 3A=18 Karat ab 1872, Wien, Kontrollamtszeichen Wien I.), Herst.Marke "FR" im Rhombus (ROTHE, WIEN), französische Uhupunze (Auktionspunze); Eiseneinlage in der lombardischen Krone, beidseitig emaillierte KD, bewegliche Krone, großer geschlossener Bandring mit Punzen; Maße:45,5x78mm, Gew:37,09g. Erstklassige altösterr. Juweliersqualität in nahezu perfekter Erhaltung! R I

63

7.000,-


˛

Alle 1:1

ÖSTERREICH

307

306 Leopoldsorden D 306 D 307

Schärpe zum Ordenszeichen 1. Klasse; schöne alte genähte Schärpe. IKleinod zum Großkreuz mit Kriegsdekoration und Schwertern. AE vergoldet, beidseitig tlw. emailliert, mehrteilig gearbeitet, mit Orig. Kronenüberhöhung und Schärpenring, Sternchenpunze. Schwerter mit Zinn angelötet. Einer der seltensten Militärorden aus dem 1. Weltkrieg. II 64

R

200,-

R

2.000,-


˛

Alle 1:1

ÖSTERREICH

308

308

309

D 308

D 309

Kleinod zum Großkreuz mit Kriegsdekoration und Schwertern. AR vergoldet, beidseitig tlw. emailliert, mehrteilig gearbeitet, mit Kronenüberhöhung und Schärpenring; schöne Sammleranfertigung in guter Qualität der Fa. Rothe. I-

750,-

Bruststern zum Großkreuz mit Kriegsdekoration und Schwertern; AR, Corpus brillantiert, Auflagen AR vergoldet und tlw. emailliert, mehrteilig gearbeitet, KD rückseitig mit Schwerterauflage verschraubt, RS breite Nadel mit Herst.Marke "C.F. ROTHE WIEN". Schöne Sammleranfertigung in guter Qualität der Fa. Rothe. I-

800,-

65


˛

Alle 1:1

ÖSTERREICH

310

St. Stephansorden D 310

nach alter Art mit separater Krone; Brustdekoration, Gold emailliert, Medaillon mit extra aufgelegtem Schriftring mit handgeschriebener Devise, im Zentrum aufgelegte winzige Krone, RS ebenfalls mit zweiteiligem handgeschriebenen Medaillon; Maße des Kreuzes: 32,35 x 35,04mm, Gew:18,83g; mit langem Bandring aus Golddraht; Krone: Gold, einseitiger Typ, RS hohl verbödet, mit Dampfloch u. zwei angelöteten Drahtbandbügeln, Maße der Krone: 26,8 x 24,4mm, Gew.: 6,33g; mit einem ca. 25 cm langen und ca. 25 mm breiten Orig.Band. Keine Punzen oder Marken. Es handelt sich mit Sicherheit um eine sehr feine moderne Sammleranfertigung (nach 1960) / Fälschung des Ritterkreuz-Typs vor 1850! Ritterkreuz

RR I

650,-

ation der Ritter. Etui papierbezogen, im Deckel Marke der Fa. Rothe. Sehr seltenes Etui in sehr guter Erhaltung! R II

250,-

312 D 311

311

312

Etui für eine Dekor

Militär-Maria Theresien-Orden D 312

ommandeurkreuz. Halsdekoration, AE vergoldet, emailliert, VS- u. RS-Medaillon jeweils einteilig, dünnes zweiteiliges Kreuz mit feinem Randspalt; mit geschlossenem Bandring und neuem Halsband. Sehr schöne neuzeitliche Kopie für Sammlerzwecke! IK

66

250,-


˛

Alle 1:1

ÖSTERREICH

313

Orden vom Goldenen Vlies D 313

ache Sammleranfertigung. Metall vergoldet, VS tlw. lackiert.

II

70,-

Dekoration einer Ordensdame, Modell um 1830 (Gold). Beidseitig tlw. emailliert, feine Ausführung, an originaler Damenmasche, in Orig.Lederetui mit in Gold aufgeprägtem Ordenszeichen. Schöne Dekoration in bester Juweliersarbeit. R I-

2.000,-

Einf

314

Hochadeliger Sternkreuzorden D 314

67


˛

Alle 1:1

ÖSTERREICH

315 D 315

Ordenskleinod. AR vergoldet, beidseitig emailliert, VS u. RS gleich gearbeitet, mehrteilig (aufgelegte Kreuze u. Schriftbänder), mit Orig.Damenmasche. Sehr schöne Qualität um 1960-70 von der Wiener Firma C.F. ROTHE. In kleinen Details mit Lack ausgebessert (Augen, Durchbruch in der Basisgirlande, etc.).

I-

Der Hochadelige Sternkreuzorden ist - wie der österr. Orden vom Goldenen Vlies - nach wie vor existent und wird vom Haus Habsburg verliehen!

600,-

316

Fürstliches Erzstift Olmütz D 316

Kapitelabzeichen der Domherren. Gold, Gew.: 57,8g, beidseitig emailliert, Medaillons mit Emailmalerei, mehrteilig gearbeitet, an Orig.Bandring. auf VS und RS mehrere kleine Emailausbrüche, Medaillons leicht berieben, Bandring mit Einriss. Schönes Kapitelabzeichen von großer Seltenheit! III RR

68

1.800,-


˛

Alle 1:1

ÖSTERREICH

318

317

Kriegskreuze für Zivilverdienste D 317

D 318

Kreuz IV. Klasse; AE vergoldet, polierte Ränder, Auflagen auf RS zweifach vernietet, Herst.Marke: ein "N" in einem Kreis; dünne senkr. Nadel. In älterem Schmucketui. I-II Kreuz III. Klasse; AR punziert (Dianakopf), VS tlw. emailliert, mehrteilig gearbeitet, RS Herstellermarke BACHRUCH, spitze Nadel. II

70,80,-

319

320

320

Auszeichnungen

D 319

Kaiser und König Karl - Kriegskreuz 1918. Brustdekoration; AE versilbert, patiniert und mattiert, hohl aus zwei Hälften gefertigt. Gew: 5,44g, mit fester Öse. Altersspuren, kleine GrünspanSinterflecken (von Lötsäure?), winzige Prüfspur, leicht berieben. Ohne Bandring bzw. Band. Sehr selten! IIRR

Dieses von Kaiser Karl im Herbst 1918 projektierte Kriegserinnerungskreuz sollte nach Kriegsende sowohl an Soldaten als auch an Rüstungs- und Industriearbeiter verliehen werden. Es kam aber zu keiner offiziellen Stiftung mehr, daher auch zu keinen Verleihungen. Es existieren aber wenige Probestücke in zumindest 2 Varianten. Daher sehr selten!! Vgl. V. Mericka, Orden und Ehrenzeichen der öst.-ung. Monarchie, Wien 1974, S. 231ff.; R. Frh. v. Prochazka, Österr. Ordenshandbuch, München 1974, S. 66 (Nr. 590)!

250,-

ROTES KREUZ D 320

Bronzene Ehrenmedaille; AE dunkel patiniert, VS-Schildchen emailliert, am Orig.Dreiecksband. 69

I-

50,-


http://www.coretech.cc/CT3/clients/rauchcoins/media/35/lots/2185/529