Issuu on Google+

Interpret:

Fred Eisler

Titel:

Fred Eisler „Camena to the fallen”

VÖ:

02.11.2005 (Österreich)

CD-Nr:

CRACK 092005005

EAN:

9120016850053

Fred Eisler „Camena to the fallen” Der Wiener Gitarrist und Komponist Fred Eisler studierte Gitarre und Jazzkomposition am renommierten Berklee College of music (Boston, MA) und an der Jazzabteilung der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Graz, Österreich. Nach Abschluss der musikalischen Ausbildung und einer langjährigen Tätigkeit als Gitarrist in unterschiedlichen Jazz Ensembles, begann er Musik und Texte zu schreiben und gründete schließlich im Frühjahr 2000 das Bandprojekt CAMENA (lat. Muse/Gedicht), ein Lied orientiertes musikalisches „crossover“, bei dem vor allem melodische, harmonische und lyrische Qualität im Mittelpunkt steht. Camena enthält Elemente aus Jazz-. Alternativ Rock- und zeitgenössischer Musik und reflektiert die Stile, welche Fred Eisler im Laufe der Jahre beeinflusst haben. Wo die erste Camena CD Veröffentlichung „servant of my soul“ (2001), mit der österreichischen Sängerin Anne Marie Höller, eine Gitarre/Stimme Duo Produktion war, stellt die aktuelle CD „camena to the fallen“ eine ganze Reihe von Musiker(innen) und Instrumenten vor. Elektrische und akustische Gitarren, Cello, Schlagzeug, Bass und Cajon Percussions bieten eine stimmungsvolle und tanzende Begleitung für die herausragenden Vokalist(innen), welche Eisler´s Texte in englischer Sprache interpretieren. Der New Yorker Jazzsänger Dean Bowman (John Scofield group) und der Broadway Sänger Drew Sarich sind nur zwei von insgesamt fünf Gastsänger(innen), die für das Album gewonnen werden konnten. Live werden die Musiker(innen) Fred Eisler (Gitarre), Clementine Gasser (Cello), Volker Wadauer (Bass) sowie der englische Rock- und Musicalsänger Rob Fowler (Morton, JCS, Elisabeth etc.) zu hören sein.

cracked anegg records keg | 1100 Wien Landgutgasse 37/19 www.crackedanegg.com


cracked anegg records keg | 1100 Wien Landgutgasse 37/19 www.crackedanegg.com


/press