Page 17

Genussfestival-Menü/Menu del Festival del Gusto

Zwischengericht | Antipasto caldo

Tortelloni mit Ricotta gefüllt, auf Ciabatta mit Kräutern, Schmortomaten und Basilikumöl

Tortelloni ripieni di ricotta su ciabatta alle erbe, pomodori stufati e olio al basilico

Zutaten für 4 Personen:

Ingredienti per 4 persone:

Nudelteig: 300 gr. Mehl 50 gr. Grieß 5 Eigelb 1 ganzes Eier etwas Wasser

Per la pasta fresca: 300 gr di farina 50 gr di semola 5 tuorli 1 uovo Acqua

Zutaten Fülle: 400 gr. Südtiroler Ricotta 1 gekochte Südtiroler Kartoffel etwas Pesto

Per il ripieno: 400 gr di ricotta dell’Alto Adige 1 patata altoatesina cotta un po’ di pesto

Zutaten Basilikumöl: Basilikum, Olivenöl, Schmortomaten

Per l’olio al basilico: basilico, olio d’oliva, Pomodori stufati

Zutaten Ciabatta mit Südtiroler Kräutern: 1 Ciabatta Feingehackte Südtiroler Kräuter in Olivenöl (Petersilie, Basilikum, Kerbel, Thymian, Rosmarin)

Per la ciabatta: 1 ciabatta erbe dell’Alto Adige tritate finemente, in olio d’oliva (prezzemolo, basilico, cerfoglio, timo, rosmarino)

Für den Nudelteig alle Zutaten zu einem Teig kneten und ½ Stunde rasten lassen. Für die Fülle Ricotta durch einen Sieb streichen, die Kartoffel durchpressen, daruntermischen und mit etwas Pesto und Salz würzen. Nudelteig ausrollen, Viereck 7x7 cm schneiden, die Fülle in die Mitte spritzen und Tortelloni formen. Für das Basilikumöl ein Bund Basilikum in 100 ml Olivenöl bei 50° mehrere Stunden ziehen lassen. Für die Kräuterciabatta 100 gr Ciabatta in feine Scheiben schneiden und trocknen lassen, etwas Olivenöl darübergeben. Die getrocknete Ciabatta zwischen zwei Nylonfolien feinklopfen. Ein EL feingehackte Kräuter (intensive Kräuter sehr wenig) mit Olivenöl mischen und unter die Ciabatta rühren.

Per la pasta impastate tutti gli ingredienti e fate riposare l’impasto per mezz’ora. Per il ripieno passate la ricotta attraverso un colino, schiacciate le patate, mescolate e aggiungete pesto e sale. Stendete la pasta, ritagliate un quadrato di 7x7 cm, spruzzate il ripieno al centro e formate i tortelloni. Per l’olio di basilico fate macerare per alcune ore a 50° un mazzetto di basilico in 100 ml di olio d’oliva. Per la ciabatta alle erbe tagliate 100 gr di ciabatta a fettine sottili, fate seccare, versatevi un po’ di olio d’oliva. Battete la ciabatta secca tra due pellicole. Mescolate un cucchiaio di erbe tritate fini (solo poche erbe particolarmente intense) con l’olio d’oliva e mischiate alla ciabatta.

Fertigstellung: Die Tortelloni in Salzwasser kochen, im Basilikumöl und Schmortomaten schwenken und auf der Kräuterciabatta anrichten.

Ultimazione: Cuocete i tortelloni in acqua salata, saltateli nell’olio di basilico e nei pomodori stufati e disponete sulla ciabatta alle erbe.

WEINEMPFEHLUNG Südtiroler Sauvignon

ABBINAMENTO VINO Alto Adige Sauvignon

33 32

Anna Matscher | Testimonial SÜDTIROLER MILCH und MILCHPRODUKTE/LATTE e LATTICINI DELL’ALTO ADIGE

Genussfestival Südtirol 2011 - Rezeptbüchlein - Ricettario  

Genussfestival Südtirol Suedtirol 2011