Page 9

Karate auf hohem Niveau! sieger Patric Mohr, Moritz Bücheler, Eric Wehrle, Julian Schäfer, Max Lachmann, Mentor Bytyci (Schweiz), Sergen Steinbauer und Sabri de Martin (Schweiz) qualifiziert. In aktionsreichen Kämpfen setzten sich Max Lachmann und Mentor Bytyci durch. Das Finale des European Cup war an Spannung kaum zu überbieten. Die beiden Finalgegner Max Lachmann und Mentor Bytyci lieferten sich ein »Kopf-an-Kopf« Finale bei dem Max Lachmann die Nerven behielt und nur wenige Sekunden vor Kampfende nach Punkterückstand, mit einer gelungenen Angriffskombination die entscheidenden Punkte und den Titel holte.

Vielseitiges Angebot Das 1. Int. KVBW Karate-Sommercamp bestach durch sein unglaublich vielseitiges Angebot. So wurden neben den hochklassigen Lehrgängen viele Fachvorträge angeboten: Am 1. August fand das Mondo mit Sensei Nishimura statt. Hier wurde das Dojo Kun von Nakayama und Funakoshi erklärt. Anschließend traf man sich in freundschaftlichem Rahmen beim Welcometreff im Bärengarten. Am Freitag, dem 2. August fand der gemeinsame Fototermin und das KVBW-Frauenmeeting mit KVBWFrauenreferentin Gerlinde Kollmer statt. Die Öffentlichkeitsreferentin des KVBW Michaela Bayraktar prä-

sentierte zum ersten Mal im Rahmen ihres Marketing-Seminars »Mitglieder gewinnen – Mitglieder erhalten« das fertige KVBWMarketingkonzept. Dieses stellt ab sofort eigene, professionelle Druck-Vorlagen mit ansprechenden Texten und Fotos für Flyer, Plakate und Roll-Ups zur Verfügung. Das KVBWSchulsportmeeting mit Schulsportreferent Matthias Lindel fand am Sonntag, den 4. August statt. Juli – September 2013

Der KVBW gratuliert Landestrainer Lazar Boskovic zum 5. Dan. Vor den kritischen Augen der Prüfungskommission hat Lazar hervorragend abgeschnitten.

K a r at e

9

KVBW-Magazin 2013 - A3  

Offizielles Magazin des Karate in Baden-Württemberg

KVBW-Magazin 2013 - A3  

Offizielles Magazin des Karate in Baden-Württemberg

Advertisement