Issuu on Google+

NEXT GENERATION LEADERSHIP Worauf es jetzt ankommt

next impact Personal- und Organisationsentwicklung

CURRICULUM FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE


Erfolgreich führen. Heute und in Zukunft!

Wirtschaft und Werte im Wandel Wenn Sie Mitarbeiter führen – gleich auf welcher Ebene einer Organisation –, dann stehen Sie vor einer anspruchsvollen Aufgabe. Die Wirtschaft befindet sich, wie unsere Gesellschaft, in einem rasanten Wandel. Werte, Vorstellungen, Ideale – alles ist in Bewegung. Die daraus resultierende Veränderlichkeit in Organisationen, einhergehend mit hoher Entscheidungsdichte, geringer Planbarkeit sowie einer Flut an Informationen, stellt Führungskräfte vor spannende Herausforderungen.

Moderne Führungsansätze, Tools und Methoden Doch worauf kommt es heute an? Was brauchen Führungspersönlichkeiten, um global agierende Organisationen mit eigenverantwortlichen, teils nur noch virtuellen Teams, vor dem Hintergrund komplexer Aufgabenstellungen zu führen? In unserem praxisorientierten Curriculum „Next Generation Leadership“ setzen wir uns mit den aktuellen Fragen von Führen und Entscheiden in Organisationen auseinander.


Darauf kommt es jetzt an Arbeitnehmer wollten heute nicht mehr hierarchisch autoritär geführt werden, sie wollen keine Anweisungen entgegennehmen, sondern selbst Verantwortung tragen, die Sinnhaftigkeit ihrer Handlungen nachvollziehen können und Entscheidungen treffen. Für Führungskräfte geht es deshalb vor allem darum, Orientierung zu geben und eben jene Sinnhaftigkeit zu vermitteln. Immer vor dem Hintergrund, die Zukunft der Organisation zu sichern und den permanenten organisatorischen Wandel zu steuern. Führen, Entscheiden, Gestalten und Verantworten wird zu einem ganzheitlichen Steuerungsprozess, der die eigene Person ebenso wie die Mitarbeiter und die Organisation im Blick behält. Wir geben Ihnen moderne Werkzeuge, Methoden und Modelle an die Hand, die Sie in Ihren Führungs- und Entscheidungsprozessen unterstützen. Wir zeigen, wie Sie diese zielgerichtet steuern und optimieren können. Die Reise durch „Decisio“, den Kontinent des Entscheidens, ist spannend und herausfordernd zugleich. Am Ende stehen hohe Eigenverantwortung Ihrer Mitarbeiter, ein völlig neuer Teamzusammenhalt und souveränes Entscheiden in jeder Situation. Darauf kommt es jetzt an: „Next Generation Leadership“.

www.next-impact.de • # 2


Curriculum „Next Generation Leadership“ Innovative Impulse für Führungskräfte Unser Curriculum richtet sich an Führungskräfte in Organisationen und weist einen hohen Praxisbezug auf. Im Mittelpunkt stehen – neben der Methodik – individuelle Erfahrungen aus dem Führungsalltag der Teilnehmer. Am Beispiel konkreter Situationen werden wir ein zukunftsweisendes Instrumentarium kennenlernen, anwenden und in seiner Wirkungsweise selbst erfahren.

Aus Modellen werden Lösungen Ziel des Curriculums ist es, Ihnen in Modul I (3 Tage) die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse und Modelle zum Thema Führen und Entscheiden kurz vorzustellen und diese dann aktiv erlebbar zu machen. Zudem erhalten Sie einen gut gefüllten Methodenkoffer. In Modul II (2 Tage) geht es dann vor allem um konkrete Lösungen.

Zum Kennenlernen Für alle, die sich zunächst über die Inhalte des Curriculums und unsere Arbeitsweise informieren wollen, bietet sich das Modul K (1/2 Tag) an. Kurz, knackig und konkret gehen wir darin auf die Schwerpunkte von „Next Generation Leadership“ ein.

Termine und Preise Das Curriculum findet in regelmäßigen Abständen statt. Wir bieten die Inhalte als Inhouse-Veranstaltung ebenso an wie als offenes Seminar. Die Termine, Preise und den Veranstaltungsort entnehmen Sie bitte unserer Webseite www.next-impact.de.

# 3 • www.next-impact.de


Modul I – Instrumente, Maßnahmen, Methoden • Zeitgemäße Führungs- und Entscheidungsinstrumente, Methoden und Modelle • Umgang mit komplexen Entscheidungen • Gestalten und Optimieren von Entscheidungsprozessen mit den Instrumenten Kairos® und Decisio® • Aufbau von Commitments für ihre Veränderungsprozesse • Entwicklung des Entscheidungsverhaltens in Teams • Nutzen von Unterschieden für eine konstruktive Zusammenarbeit • Umgang mit Entscheidungs-Dilemmata und Interessenskonflikten

Modul II – Konkrete Ansätze für die Praxis • Gemeinsames Reflektieren Ihrer persönlichen Anwendungs-

Erfahrungen mit dem Instrumentarium aus Modul I • Optimieren Ihres individuellen „Methodenkoffers“ • Gemeinsames Arbeiten an Lösungen für konkrete Heraus-

forderungen aus Ihrer beruflichen Praxis • Wesentliche Impulse setzen für Ihre zukünftige Führungsausrichtung


Next impact – die Kunst der wirksamen Entwicklung Souverän führen Die next impact GmbH ist eine Organisationsberatung, die sich dem Thema „Führen und Entscheiden“ widmet. Warum? Weil wir es immer wieder erleben, wie sich das Führungsverhalten und die Art und Weise, wie Veränderungen in der Organisation umgesetzt werden, auf die Leistung und die Resultate eines Unternehmens auswirken.

Bewusst entscheiden Einer unserer methodischen Ansätze verfolgt deshalb das Ziel, Entscheidungsprozesse in Organisationen bewusst und kraftvoll steuerbar zu machen. Schließlich hängt von der Entscheidungskraft der Mitarbeiter die Zukunft des Unternehmens ab. Souveräne Entscheidungen machen Unternehmen flexibel, anpassungsfähig und nachweislich erfolgreicher.

Gemeinsam wachsen Wir unterstützen Sie dabei, Ihr persönliches Führungsverhalten zu reflektieren und zu entscheiden, welche Führungskompetenz Sie gezielt weiterentwickeln wollen. Damit unter Ihrer Führung aus Ihren Mitarbeitern loyale, motivierte Leistungsträger und aus Teams starke Gemeinschaften werden.

# 5 • www.next-impact.de

Gemeinsam schaffen wir die Voraussetzungen, dass Ihr Unternehmen, Ihre Mitarbeiter und Sie als Führungsverantwortliche(r) in gegenseitiger Balance wachsen!


„Um sich selbst treu zu bleiben, ist Veränderung notwendig.“ Dr. Cornelia Strobel begann ihre berufliche Laufbahn als Wissenschaftlerin, Sachbearbeiterin, Programmleiterin und Führungskraft bei der MTU Aero Engines GmbH. Nach Gründung eines Ingenieurdienstleistungsunternehmens wurde sie Mitglied in der Unternehmensleitung mit den Schwerpunkten Marketing/Vertrieb und übernahm die Leitung einer Business Unit. Ab 2005 war sie als Beraterin und Leiterin der Region Süd für die Mühlenhoff Managementberatung tätig. Seit 2011 ist Dr. Cornelia Strobel Gesellschafterin und Geschäftsführerin der next impact GmbH und leitet die Zentrale in München Bogenhausen. „Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.“ Susanne Delius startete ihren beruflichen Weg bei der Douglas Holding AG. Seit 1996 war sie als Beraterin, Trainerin und Coach bei renommierten Unternehmen aus Industrie und Dienstleistung selbstständig und in Kooperation mit Beratungsgesellschaften in Deutschland und in Frankreich tätig. Von 2005 bis 2011 arbeitete sie als Beraterin und Leiterin der Produktentwicklung bei Mühlenhoff Managementberatung in Frankfurt am Main. Seit 2011 ist Susanne Delius Gesellschafterin und Geschäftsführerin der next impact GmbH und leitet die Niederlassung im Frankfurter Nordend.


Mehr bewegen. Führungskompetenz stärken. Stärken Sie Ihre persönliche Führungskompetenz in Zeiten des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Wandels – praxisnah und lösungsorientiert. Erkennen und trainieren Sie, worauf es jetzt ankommt: • Erkennen früher Marktsignale für eine erfolgreiche und innovative Geschäftsentwicklung • Entscheiden in komplexen Führungssituationen • Gestalten und Optimieren von Veränderungs- und Entscheidungsprozessen mit den Instrumenten Kairos® und Decisio® • Umgang mit Entscheidungs-Dilemmata und Interessenskonflikten • Nutzen von Unterschieden für eine konstruktive Zusammenarbeit

Weitere Informationen, Termine, Preise und Veranstaltungshinweise unter www.next-impact.de

next impact Personal- und Organisationsentwicklung

next impact GmbH München Cuvilliésstraße 14 81679 München Tel. +49 89 242079952 Fax +49 89 242079952

next impact GmbH Frankfurt/Main Jahnstraße 17 60318 Frankfurt/Main Tel. +49 69 59799005 Fax +49 69 59799005

Geschäftsführerinnen: Dr. Cornelia Strobel, Susanne Delius info@next-impact.de


Broschüre ngl web