Page 1

„Detailliert und ehrlich. Sarah Glidden rekonstruiert nicht nur ihre erste Reise nach Israel, zu den Wurzeln ihres jüdischen Erbes, sondern untersucht auch die Unsicherheiten, die bei näherer Betrachtung des israelisch-palästinensischen Konflikts entstehen (...). Sie zeigt neue Facetten dessen, was auf dem Spiel steht, und welche Emotionen der schmerzhafte Konflikt auslöst, der in den Herzen und über alle Mauern hinweg präsent ist.“ Guy Delisle Autor und Zeichner von Pyöngjang

„I

ch denke, das Erste, was wir alle verstehen sollten, die nicht in Israel oder in den besetzten Gebieten leben, ist, dass wir nicht dort leben. Ich glaube, dass viele Leute sehr, sehr feste Meinungen darüber haben, was dort vor sich geht und wir haben nicht das geringste Recht dazu. Dieses Buch handelt also gewissermaßen davon, wie ich versuche, mit mir und meinen Meinungen ins Reine zu kommen. Es gibt genug Gezeter über dieses Thema aus den beiden Extremlagern und ich denke, es sollten mehr Leute Ansichten ausdrücken, die nicht zum einen oder anderen Ende gehören.“

„Eine ungeschönte und dennoch wunderschöne und realistische Darstellung der Reise einer Frau, die sowohl in physischer wie spiritueller Hinsicht auf der Suche ist nach sich selbst, ihrem Glauben und ihren Vorurteilen über ein Land voller Konflikte und Wunder. Sie werden dieses Buch lieben.“ Reza Aslan Autor von Beyond Fundamentalism und Kein Gott außer Gott

-Sarah Glidden

Sarah Glidden wurde 1980 in Boston geboren. Ihre Comics wurden in vielen Anthologien veröffentlicht und für ihre Minicomics gewann sie bereits einen Ignatz und einen Maisie Kukoc Award. Israel verstehen – in 60 Tagen oder weniger ist ihr erstes Buch. Sarah lebt und arbeitet in Brooklyn.

Israel_verstehen.indd 1-3

Vorstellung der deutschen Ausgabe im Jüdischen Museum in München im Juni 2011 im Rahmen des Münchner Comicfestivals (23. bis 26. Juni 2011). Mit Sarah Glidden als Gaststar. Mit DiskussionsPanels jüdischer Künstler und Signierstunden.

09.02.11 08:51


Erinnerungen an eine Reise

ISRAEL

© 2010 by Sarah Glidden. All rights reserved.

VERSTEHEN - in 60 Tagen oder weniger

Israel verstehen - in 60 Tagen oder weniger Sarah Glidden 208 S. · HC · 17 x 24 cm · Durchgehend vierfarbig 24,95 (D) D · ISBN 978-3-86201-154-4 Erscheint im Juni 2011

A

ls die Autorin und Zeichnerin Sarah Glidden vor einigen Jahren an einer „Birthright Israel“-Tour teilnahm, dachte sie, sie wüsste, worauf sie sich einlassen würde - eine Art Propaganda-Reise. Doch als sie ankam, entdeckte sie, dass die Dinge nicht so einfach waren, wie sie zunächst dachte. Israel verstehen – in 60 Tagen oder weniger sind Sarahs Erinnerungen an die Ausflüge durch Tel Aviv, Jerusalem, die Golanhöhen, Masada und andere berühmte Orte. Sie zeichnen auch die emotionale Reise nach, die sie nie erwartet hätte zu machen. Ihre Erfahrungen treten immer wieder in Konflikt mit ihren Erwartungen, ganz besonders, als sie versucht, das Westjordanland ohne einen Reisebegleiter zu besuchen.

Israel_verstehen.indd 4-6

09.02.11 08:51

Israel verstehen in 60 Tagen oder weniger  

Als die Autorin und Zeichnerin Sarah Glidden vor einigen Jahren an einer "Birthright Isarael"-Tour teilnahm, dachte sie, sie wüsste, worauf...