Issuu on Google+

Global Brigades Mikrofinanzierungs-Projekt Studierende leisten Entwicklungsarbeit in Ghana


Wer wir sind Global Brigades Chur Unser Team Global Brigades Chur setzt sich aus rund 15 aktiven Studierenden verschiedener Studienrichtungen und Stufen (Bachelor und Master) zusammen. Wir haben uns vereint, um uns gemeinsam im Rahmen von Projekten 端ber Global Brigades International ausserhalb der Hochschulbildung im Bereich der Entwicklungsarbeit zu engagieren.


Unsere Motivation Die Welt soll lächeln Zusammen möchten wir durch unser erworbenes Wissen Menschen helfen, die ein weniger privilegiertes Leben haben. Wir sind der Überzeugung, dass es unsere Pflicht ist, das Gelernte auf eine Art und Weise zu nützen, das nicht lediglich der eigenen Karriere, sondern vielmehr der Unterstützung Bedürftiger dient. Wir möchten nicht nur partiell das Leben von Einzelnen verbessern, sondern vielmehr das gesellschaftliche Denken und damit die Nachhaltigkeit positiv beeinflussen.


Wer ist Global Brigades? Ein Verein von Studierenden


Global Brigades Schweiz wurde 2010 gegründet und ist Teil von Global Brigades International. Den Studierenden in der Schweiz wird hier die Möglichkeit gegeben, Gemeinden in Entwicklungsländern nachhaltige Lösungen anzubieten. Global Brigades International wurde 2004 als studentische Antwort auf die globale Ungleichheit gegründet und hat sich mittlerweile zur grössten – von Studierenden geführten - Entwicklungsorganisation auf der Welt entwickelt. Sie besteht aus einem Netzwerk von 150 Universitätsvereinen und internationalen Freiwilligenorganisationen. Jährlich engagieren sich rund 2000 Freiwillige in 40 Gemeinden in Honduras, Panama und Ghana, um an Entwicklungs-programmen mitzuarbeiten.

Die Vielfältigkeit der Projekte von Global Brigades International ist bis anhin einzigartig und erstreckt sich über folgende Bereiche: Business/Mikrofinanzierung Umwelt- und Naturschutz Rechtswissenschaften Architektur Medizin Wasser


Was Global Brigades erreichen will Vision: Als Antwort auf die globale Ungleichheit der Lebensqualität soll die weltweit grösste von Studenten geführte Bewegung für soziale Verantwortung in Gang gesetzt werden.


Mission: Freiwilligen soll es ermöglicht werden, einen Beitrag an nachhaltigen Lösungen in unterentwickelten Ländern zu leisten, wobei die lokale Kultur im Zentrum steht. Die Studieren-

den – welche sich bei den Freiwilligeneinsätzen engagieren – werden angeleitet und unterstützt, nachhaltige Projekte in Entwicklungsländern durchzuführen.


Unsere Ziele Den Weg ebnen Unser Team Global Brigades Chur verfolgt drei primäre Ziele: Wir setzen uns für eine Welt ein, die von Solidarität, Gerechtigkeit und Frieden geprägt ist, und in der alle Menschen Zugang zu Nahrung, Wasser, Gesundheitsversorgung, Bildung und Arbeit haben. Wir schaffen für interessierte Studierende die Möglichkeit, sich vor Ort in einem Entwicklungsprojekt von Global Brigades einzubringen und Hand anzulegen. Wir fördern durch die aktive Mitarbeit in den Projekten von Global Brigades ein tiefes Verständnis der Studierenden für kulturelle Unterschiede, die Herausforderungen und Probleme der betroffenen Menschen in den Entwicklungsländern sowie globale Zusammenhänge.


Wie wir unsere Ziele erreichen Durch die Organisation von studentischen Events sowie Zuwendungen von Unternehmen und Privatpersonen mĂśchten wir die finanziellen Mittel generieren, um Global Brigades im Rahmen eines Projektes zu unterstĂźtzen.

Hinzu kommt grosses freiwilliges und unentgeltliches Engagement aller Mitglieder, um die notwendigen organisatorischen Vorkehrungen zu treffen und das Projekt schliesslich durchzufĂźhren.


Unser MikrofinanzierungsProjekt in Ghana Mitte Juli 2012 wird das Team von Global Brigades Chur für 10 Tage nach Zentral-Ghana reisen, um vor Ort in einem Mikrofinanzierungs-Projekt zum ersten Mal Hand anzulegen. Unser Einsatz baut auf zwei Säulen auf: einerseits auf der betriebswirtschaftlichen Beratung und Schulung der lokalen Bevölkerung, andererseits auf der Vergabe von

Mikrokrediten an die selbige. Da das endgültige Projekt und die damit verbundenen Aufgaben vollumfänglich auf die aktuellen Bedürfnisse der Einwohner in den von Global Brigades betreuten Gemeinden abgestimmt werden, kann es erst in den kommenden Wochen genau definiert werden. Gerne informieren wir Sie persönlich über


den genauen Stand. Auf jeden Fall wird es sich um die Weiterentwicklung eines bereits laufenden Projektes handeln, wie beispielsweise in der Gemeinde Ekumfi Ekotsi. Hier haben Studierende verschiedener Hochschulen Deutschlands und Grossbritanniens seit M채rz 2011 im Rahmen mehrerer

Eins채tze ein Kredit- und Sparsystem aufgebaut. Ganz im Sinne der nachhaltigen Entwicklung wurden Mikrokredite vergeben und die Menschen zum Sparen animiert. Zudem wurden den Bewohnern und Mitarbeitern der Dorf-Bank Schulungen in unterschiedlichen Finanzbereichen angeboten.


Nachhaltigkeit und Zukunft Um den Nachhaltigkeitsgedanken nicht zu vernachlässigen ist es für Global Brigades wichtig, die Menschen nicht nur einmalig, sondern wiederkehrend über längere Zeitspannen zu unterstützen. Dies bedeutet, dass Mitarbeiter der Organisation ständig vor Ort sind, wenn wir wieder in die Schweiz zurückkehren. So wird sichergestellt, dass die Arbeitsleistung und die finanziellen

Mittel nachhaltig investiert werden. Zudem wird unser Verein an unserer Hochschule (HTW Chur) in den nächsten Monaten weiter etabliert, sodass künftig weitere Projekte jährlich durchgeführt werden können, aus denen eine vertrauensvolle und verlässliche Partnerschaft zwischen den Menschen vor Ort und den Studierenden in der Schweiz wachsen kann.


Weshalb gerade Global Brigades unterstützen? Werden Sie ein Teil davon Durch Ihre Unterstützung leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Verbesserung unserer Welt. Sie tragen massgeblich dazu bei, Menschen in Ghana die Möglichkeit zu geben, ihr


Leben selbst in die Hand zu nehmen und mittels Mikrokrediten die Grundlage für ein regelmässiges Einkommen zu schaffen. Zudem fördern Sie mit Ihrer Zuwendung den interkulturellen Austausch. Der Hauptunterschied zwischen Global Brigades und anderen NGOs (NonGovernmental Organisations) besteht darin, dass Global Brigades eine von Studierenden geführte Organisation ist. Dies ermöglicht es uns, das Gelernte in die Praxis umzusetzen und dabei anderen Menschen auf nachhaltige Weise zu helfen. Es besteht somit eine riesige

Chance, für alle an den Projekten Beteiligten, etwas auf der Welt zu verändern und ihre Zukunft mitzugestalten. Alle studentischen Mitglieder von Global Brigades arbeiten ehrenamtlich und unabhängig, ohne ein wirtschaftliches Interesse an der Tätigkeit zu haben. Damit garantieren wir Ihnen, dass jeder Franken, der uns durch Spenden zur Verfügung gestellt wird, direkt in die Realisierung des Projektes von Global Brigades einfliesst. Danke.


Aufwand (ist-Zahlen)

Mikrofinanzierungs-Kapital Finanzierungs-Beratung (630 Stunden) Unternehmens-Beratung (630 Stunden) Unterkunft und Verpflegung Transport Brigade Koordination Fl端ge Fotoausstellung Material Printmaterial und Versand Visa- und Impfkosten

1 Mitglied

14 Mitglieder

135

1884 12 600

21 %

12 600

21 %

649

9 085

15 %

1 231

17 234 1 500 1 500 2 800

29 %

59 203

100%

200

3%

3% 3% 5%


Budget Einblick in unsere Finanzen

Ertrag (Sch채tzungen)

Eigenleistung als Sicherheit

Sponsoren Stiftungen Eventertrag Eigenleistung (1260 Stunden)

1 Mitglied

14 Mitglieder

500

7 000

12 %

9 500 9 500 8 003 25 200

16 % 16 % 14 % 43 %

59 203 100%


Sponsoring Leistung–Gegenleistung


Die Zusammenarbeit mit uns bietet Ihrem Unternehmen eine interessante Kommunikations- und Marktbearbeitungsplattform. Diese Plattform gibt Ihrem Unternehmen die Möglichkeit, Ihre Kundschaft respektive Zielgruppe zu festigen und gezielt zu erweitern.

Wir möchten mit Ihnen gemeinsam ein Konzept auf dem Prinzip «Leistung –Gegenleistung» entwickeln und bieten Ihnen, neben bestehenden Ideen, die Gelegenheit alles aktiv mitzugestalten.


Spenden

(ohne Spendenbescheinigung) Bankverbindung: Graub端ndner Kantonalbank IBAN: CH51 0077 4010 2509 1230 0 SWIFT: GRKBCH2270A BC-Nr: 774 Verwendungszweck: Global Brigades Chur (Rote Einzahlungsscheine)


Kontakt

Wenn Sie noch Fragen zu Global Brigades oder zu unserer Arbeit im Speziellen haben, kรถnnen Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen. Global Brigades Chur Ringstrasse 34 7000 Chur htwchur@globalbrigades.org www.GlobalBrigades-Chur.ch www.facebook.com/GlobalBrigadesChur


GLOBAL CHUR Ringstrasse 34, 7000 Chur, htwchur@globalbrigades.org, www.GlobalBrigades-Chur.ch


Global Brigades Infobroschüre