__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 1

CLUB !

# 12/16

magazin

Portraits in dieser Ausgabe Studentenverein – Zentralfest | Chinderhuus Mßli | Horst, die Blaskapelle | Theri ALUMNI

Vereine und Clubs der Gemeinden Schwyz Ingenbohl-Brunnen Morschach-Stoos Gersau Steinen Steinerberg Lauerz Muotathal Illgau


ZUVERLÄSSIG, KOMPETENT, RASCH

Käppeli Strassen- und Tiefbau AG Schwyz Riedmattli 3, Postfach 58 6423 Seewen-Schwyz

V4_Inserat_Kaeppeli_190x128.indd 4

Abendfahrten am Fronalpstock

Telefon 041 819 80 80 Telefax 041 819 80 89 strassen@kaeppeli-bau.ch www.kaeppeli-bau.ch

27.06.14 08:03

2. Juli - 20. August 2016

Alle Infos auf www.stoos.ch

Gipfelrestaurant und Sesselbahnen am Fronalpstock während den Sommerferien an Samstagen bis 22.00 Uhr in Betrieb.


CLUB !

magazin

Inhalt

Wie wird unser Verein bekannt?

Seiten

  2 – 5

Schweizerischer Studentenverein in Schwyz

Seiten

  6 – 9

Chinderhus Müli, Brunnen

Seiten

12– 15

Horst, die Blaskapelle

Seiten

22 –23

THERI ALUMNI, Ehemalige und Freunde

Impressum Herausgeber, Konzept, Gestaltung, Produktion | ­Triner AG, Schwyz | Vertrieb | Schweizerische Post in alle Haushaltungen der Gemeinden Schwyz, Ingenbohl-Brunnen, Morschach-Stoos, Gersau, Steinen, Steinerberg, Lauerz, Muotathal, Illgau, Arth-Goldau, Sattel, Rothenthurm | Auflage/Verteilung | Auflage: 16 750 Exemplare Kontakt | >> flecklin >> agentur für grafische dienstleistungen & kreative kommunikation >> Mangelegg 53 | CH-6430 Schwyz | club@bluewin.ch | www.clubmagazin.ch | www.facebook.com/CLUBschwyz Hinweis: Alle Text- und Bildinhalte sind in der Verantwortung der jeweiligen Vereine und unterliegen deren Urheberrecht. Diese Ausgabe wird unterstützt durch den Partner

sowie den Co-Partner

Titelseite Fotograf: Beat Flecklin www.berg-panorama-foto.com

> Aufmerksamkeit ist ein rares Gut. Alle kämpfen um unsere Aufmerksamkeit: Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Umweltverbände usw. Entsprechend werden wir förmlich überschüttet mit elektronischen Informationen, Aufrufen, Hinweisen, Newslettern; die Briefkästen überquellen von Flyern, Broschüren, Werbebriefen. > Noch nie war es derart einfach, Informationen zu verbreiten. Noch nie war es derart wichtig, in diesem Spiel mitzumachen. Denn: Wer nicht kommuniziert, wird nicht wahrgenommen. «Visibility» (Sichtbarkeit) heisst das Zauberwort. > Das gilt auch für Vereine. Warum eigentlich? Während es für die einen darum geht, Abnehmer für ihre Vereinsangebote zu finden, suchen andere neue Vereinsmitglieder. Wieder andere wollen sich in der Gemeinde, im Quartier positionieren, wahrgenommen werden, um Anerkennung oder Unterstützung zu finden. Wirkungsvolle Öffentlichkeitsarbeit bedingt eine aktive Kommunikationsgestaltung. Das heisst, der Verein muss aktiv werden, muss kommunizieren – und das «gestaltet», überlegt und zielorientiert. > Interessante Beiträge zu diesem Thema finden Sie unter www.vitaminB.ch. > Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Lesen der vorliegenden Sommerausgabe. > Herzlichst Roman Flecklin

1

Ausgabe-Partner:


Vom 2. bis 5. September gastiert der StV in seiner Gründungsstätte Schwyz, um dort das jährliche Zentralfest zu begehen und dabei ein grosses Jubiläum zu feiern.

Schweizerischer Studentenverein in Schwyz

Zentralfest  der Buntbemützten Generalversammlung, Zentralfest und grosses Jubiläum des Schweizerischen Studentenvereins in Schwyz. Der Schweizerische Studentenverein – kurz Schw. StV oder noch kürzer StV – ist mit seinen rund 7600 Mitgliedern der grösste Verband farbentragender Studenten der Schweiz.

Ausgabe-Partner:

Alt, aber nicht von gestern! Der StV wurde am 31. August 1841 im Haus Lützelmatt (auch Stygerhaus) an der heutigen Bahnhofstrasse 19 in Schwyz gegründet. Ziel war die Sammlung konservativ denkender christlicher Studenten. Anfänglich noch Christen beider Konfessionen offen, bekannte sich der StV als Folge des Kulturkampfs 1873 zur katholischen Kirche, öffnete sich aber 1977 erneut auch wieder für Reformierte. Seit 1968 nimmt der ehemals reine Männerverein zudem auch Frauen auf, welche heute rund einen Siebtel der Mitglieder ausmachen. Der StV beteiligt sich auch heute noch aktiv an politischen Diskussionen, dies mit Fokus auf die Bildungs- und Gesellschaftspolitik. Der Schw. StV umfasst gegen 7600 Mitglieder, davon 1400 aktive Studierende («Aktive») und 6200 Ehemalige («Altherren»). Die Mitglieder verteilen sich auf rund 70 Verbindungen (Sektionen) an 40 Mittel-, Hoch- und Fachhochschulen.

Zurück zu den Wurzeln 175 Jahre nach der Gründung findet der StV vom 2. bis 5. September 2016 wieder seinen Weg zurück nach Schwyz, wobei um die 3000 Mitglieder zum Zentralfest im Hauptort erwartet werden. Neben dem rein Geschäftlichen an der ordentlichen Generalversammlung umspannt das Zentralfest auch und insbesondere das festlich-frohe und freundschaftliche Zusammentreffen von aktiven und ehemaligen Studierenden, aber auch des Vereins mit der Bevölkerung des Festorts. Dies im Rahmen eines Dorffests, farbenprächtiger Umzüge sowie diverser wissenschaftlicher und kultureller Anlässe. Ein besonders denkwürdiger und festlicher Moment kann dabei am Samstagabend miterlebt werden, wenn just vor dem Gründungshaus in der Bahnhofstrasse 19 alle Anwesenden der Aufnahme der Neumitglieder in den Verein beiwohnen werden. An> Fortsetzung auf Seite 5

2


175 Jahre

Programm

Zentralfest Schwyz 2. bis 5. September 2016

Freitag, 2. September 2016 Nachmittag 16.00 16.45 18.15 18.45 Abend ab 20.00

Empfang StV-Standarte und Wandernieren Hauptplatz Schwyz Delegiertenversammlung* MythenForum Schwyz Willkommensapéro für StVerinnen, StVer und die Bevölkerung von Schwyz im Foyer des MythenForums Schwyz «Streifzug durch das Leben und das musikalische Werk von P. Alberik Zwyssig», Feierstunde aus Anlass des 175-Jahre-Jubiläums des «Schweizerpsalms» MythenForum Schwyz Angela Studer v/o Ariosa, musikalische Leitung und Sopransolo, Hubert Spörri, Referat Männerchor Einsiedeln (ergänzt) Peter Fröhlich (Klavier) ein Streichquartett Stammbetrieb

Samstag, 3. September 2016 Vormittag 10.30 anschl. Nachmittag 14.00 st 15.00 st 15.00 st Abend 21.00 22.00

Requiem in der Kollegiumskirche Zelebration: Generalvikar Dr. Martin Kopp v/o Bizeps kurzes Orgelkonzert auf der schweizweit einzigartigen Gollorgel Aktivenversammlung (Kollegium)* Altherrenversammlung (MythenForum)* kulturelle Dorfrundgänge Kandidatenaufnahme und Feierstunde vor dem Stygerhaus in Schwyz gemeinsamer Fackelzug zum Hauptplatz Riesenkampf; Feuerwerk

Sonntag, 4. September 2016 Vormittag 09.30 Festgottesdienst in der Pfarrkirche Abt Dr. Urban Federer v/o Kolumban, musikalische Gestaltung: Vereinigte Kirchenchöre Schwyz und Seewen / Kirchenmusikgesellschaft Schwyz anschl. Volksapéro (mit Frühschoppenkonzert) Schönwetter: Hauptplatz / Schlechtwetter: MythenForum Mittag 12.00 ct Bankett für Ehrengäste und Veteranen* MythenForum Nachmittag 14.30 Cortège Festakt / Veteranenehrung Festredner: Prof. Dr. phil. Joseph Jung v/o Matt Hauptplatz Schwyz 18.00 Bandtrüllete MythenForum Montag, 5. September 2016

3

Katerbummel auf das Rütli*

* Nicht öffentliche Anlässe

Ausgabe-Partner:


Vorhänge und alles rund ums Fenster • grosser Showroom • individuelle Beratung • eigenes Nähatelier • Montageservice durch Innendekorateur

• VORHÄNGE VERSCHIEDEN KONFEKTIONIERT • klassisch • X- und S-Wave • Flächenvorhänge • Plissees • Vertikallamellen • Rollos • Raffrollos SCHWYZERSTRASSE 26 · 6440 BRUNNEN · BEI DER AUTOBAHNAUSFAHRT · TELEFON 041 820 18 76 www.moebel-riesen.ch · Öffnungszeiten: Montag – Freitag 9 –12 h und 13.30 –18.30 h / Samstag 9–16 h

MASSGESCHNITZTE GELDANLAGE, SCHWYZER ART. Unsere neuen, hausgemachten Strategiefonds eröffnen Ihnen attraktive Möglichkeiten der Geldanlage. Sie wählen die Strategie, wir legen Ihr Geld an. szkb.ch/strategiefonds


> Fortsetzung von Seite 3

schliessend begeben sich alle gemeinsam in einem Fackelzug zurück zum Hautplatz und werden dort und in den Beizen ringsum noch lange bei Bier und Gesang zusammensitzen und alte Freundschaften erneuern. > Jubiläum im Doppelpack Bereits am Freitag, dem 2. September, kommt ausserdem einem weiteren Jubilar die gebührende Aufmerksamkeit zuteil: Vor ebenfalls 175 Jahren komponierte der Wettinger Pater und Komponist Alberik Zwyssig die Melodie des «Schweizerpsalms». Demselben Zwyssig verdankt der StV auch seine eigene Hymne, das sogenannte «Bundeslied». Mit einem

Der Schweizerische Studentenverein Anzahl Aktive: 1400 Anzahl Altherren: 6200 Mitglieder gesamt: 7600 Davon weibl.: 1000 Rechtsform: Verein im Sinne von Art. 60 ff. ZGB Leitbild: virtus, amicitia, scientia (Tugend, Freundschaft und Wissenschaft)

«Streifzug durch das Leben und das musikalische Werk von P. Alberik Zwyssig» begeht der StV zusammen mit der interessierten Bevölkerung eine Feierstunde aus Anlass des 175Jahr-Jubiläums des «Schweizerpsalms» mit wissenschaftlichen und – natürlich! – musikalischen Beiträgen. > Fest ohne Berührungsängste Ein Dorffest wird erst zu selbigem, wenn die Bevölkerung die Scheu vor der bunt bemützten Schar ablegt und das Interesse am Austausch und gemeinsamen Feiern die Überhand gewinnt. Der grosse Festumzug am Sonntag soll nicht bloss die Mitmarschierenden erfreuen, sondern lebt von einer begeisterten Zu-

schauerschaft, die einzelnen Anlässe sind mehrheitlich öffentlich und bieten aufschlussreiche Einblicke in die Seele eines 175-jährigen vaterländischen Vereins, der den Übergang ins 21. Jahrhundert gemeistert hat und nach wie vor lebt, gedeiht und blüht. > Alle Schwyzerinnen und Schwyzer sind herzlich eingeladen, Anfang September nicht nur Gastgeber, sondern zugleich selber Gäste zu sein. Finden Sie heraus, wer unter den bunten Mützen steckt! Feiern Sie mit, und geniessen Sie ein unvergessliches Festwochenende – mit dem StV in Schwyz!

Das Zentralfest Rhythmus: jährlich letzte Gastgeber: Solothurn (2015), Sarnen (2014), Murten (2013), Brig (2012) Nächster Gastgeber: Rheinfelden (2017) Teilnehmer: 3000–4000 Mitglieder Zentralfest Schwyz 2016 Letzte Austragung: 1991 (damaliger OKP RA A. Kessler) OKP 2016: Stefan Pfyl Datum: 2.–5. September

5

Ausgabe-Partner:


Chinderhuus Müli, Brunnen

Offen für alle Familien Was einst als Nido (Nest) in der Seidenspinnerei Camenzind & Co. AG in Gersau

Das Entstehen des Chinderhuus geht bis ins Jahr 1969 zurück. Damals waren viele Frauen mit Kindern in der Seidenspinnerei in Gersau beschäftigt, die eine gute Betreuung für ihre Kinder während des Tages brauchten. So wurde das firmeneigene Nido Wirklichkeit.

Nach und nach wurde das Nido zu klein. Im ehemaligen Wohnhaus «Mühle» wurde die neue Kindertagesstätte Nido 2 im Jahr 1974 eingeweiht und erstmals auch von Kindern

> Chinderhuus-Familie beim jährlichen Brunch

seinen Anfang nahm, ist heute von der Gemeinde Ingenbohl-Brunnen nicht mehr wegzudenken: die einzige professionell geführte Kindertagesstätte Chinderhuus Müli. Nächstes Jahr feiert der Verein sein 25-jähriges Bestehen.

Ausgabe-Partner:

6


Foto linke Seite > Vorstand Chinderhuus Müli, von links: Bruno Baggenstos (Kassier), Thomas Marty (Präsident), Karin Schilling (Personalverantwortliche), Claudia Ertl (Beisitzerin), Stefanie Muff (Elternvertretung), Erwin Huber (Vizepräsident)

von ausserhalb des Unternehmens besucht. Die Betreuung der Kinder erfolgte damals ausschliesslich durch italienische Nonnen. Leider kamen mit den Jahren immer weniger Klosterfrauen nach Gersau, und die Betreuung musste neu überdacht werden.

> Eingang Chinderhuus Müli mit Mühle

aktiv nutzen, dazu gehört unter anderem der beliebte Sportplatz, die Turnhalle, der angrenzende Wald oder der eigene Spielplatz. Vieles hat sich geändert, das Konzept ist über all die Jahre gleich geblieben: Sicherstellung einer qualitativ guten Kindertagesstätte für

erfahrenen Team von acht Mitarbeiterinnen liebevoll betreut und gefördert. Das Wohl der Kinder und Eltern steht auch heute immer noch im Zentrum. Die Kinder werden ganzheitlich gefördert in Sprache, Grob- und Feinmotorik, Sozialkompetenz so-

> Lehrfrau Franziska Imholz auf dem Sportplatz Frieda Muff-Ehrler und Gabriela Suter machten sich 1991 zusammen dafür stark, eine Schliessung des Nido 2 aufgrund fehlender Betreuung und geringerer Nachfrage mit vereinten Kräften abzuwehren. Am 3. Juni 1992 konnte so in Brunnen der Verein «Chinderhuus Müli» gegründet werden. Der neue Name wurde dem alten Wohnhaus «Mühle» gerecht, und der bisherige Standort konnte vorerst beibehalten werden. Erst im Frühling 1994 erfolgte der Wegzug des Chinderhuus Müli nach Brunnen, zuerst in die Grossmatt 12 und dann an die Bahnhofstrasse 32. Auf Anfrage der Schulleitung des Theresianums Ingenbohl wechselte man vor siebzehn Jahren zum heutigen Standort und betreibt die Tagesstätte in der ehemaligen Schülerinnen-Krankenstation des Theresianums. Die neuen Räumlichkeiten erweisen sich als grosszügig und optimal. Zusätzlich darf man auch die Umgebung rund ums Theresianum

7

> Mitarbeiter Chinderhuus Müli Kinder in der Gemeinde Ingenbohl-Brunnen und Umgebung. Heute betreut das Chinderhuus Müli Kinder von drei Monaten bis zwölf Jahren jeweils von Montag bis Freitag von 6.30 bis 18.00 Uhr. Damit die Kinder mit dem Chinderhuus Müli vertraut werden, müssen sie für mindestens einen Tag oder zwei halbe Tage in der Woche angemeldet sein. Zusätzlich werden für die Kindergarten- und Schulkinder Betreuungen mit Hausaufgabenhilfe vor und nach der Schule angeboten. Wegen grossen Interesses der Eltern finden jeweils am Dienstag und Freitag Waldnachmittage im nahen Klosterwald statt. Täglich besuchen uns zwischen zwölf und achtzehn Kinder. Die Kinder werden von einem

wie Selbstständigkeit. Mit den Eltern wird ein guter und offener Meinungsaustausch gepflegt. Bei den beliebten Jahresaktivitäten können sich die Eltern auch untereinander austauschen. Als Trägerschaft des Vereins Chinderhuus Müli amtet der Vorstand mit derzeit sechs Mitgliedern. Alle Vorstandsmitglieder setzen sich ehrenamtlich und mit viel Herzblut für die Institution Chinderhuus Müli ein. Ein guter und offener Austausch zwischen Vorstand und Geschäftsleitung ist unumgänglich und wird sehr aktiv gepflegt. Thomas Marty amtet seit 4 Jahren als Präsident. Unterstützend zur > Fortsetzung auf Seite 9

Ausgabe-Partner:


Sind Sie bereit für IP-Telefonie? Muota Garage GmbH Erlenstrasse 4 6438 Ibach

Entdecken Sie den neuen Renault Megane

Der analogen Telefonie wird 2017 der Stecker gezogen. Es ist also an der Zeit, sich um die Umstellung zu kümmern. Das ist die Chance für Ihr Unternehmen, auf eine moderne Kommunikationslösung umzusteigen.

Tel. Verkauf 041 811 35 88  www.muota-garage.ch

Wir bieten Ihnen die erfolgreichsten IP-Telefonanlagen für Geschäftskunden. Effizienz, Komfort und Unabhängigkeit vom Anbieter zeichnen diese bewährten Lösungen aus. Mit uns wechseln Sie bequem zu Ihrer neuen Kommunikationslösung. Profitieren Sie von unserer über 15-jährigen Erfahrung in der IPTelefonie. Wünschen Sie eine persönliche Beratung? Rufen Sie uns an. Telefon: 041 833 88 88

WIR VERSTEHEN UNSER HANDWERK

HEMA Computersysteme AG Frauholzstrasse 9a 6422 Steinen +41 41 833 88 88 info@hema.ch www.hema.ch

In guten Händen IP - Telefonie

Netzwerke

KMU Software Überwachung

www.spital-schwyz.ch

8


Chinderhuus Müli

> Fortsetzung von Seite 7 Seite stehen ihm Erwin Huber, Bruno Baggenstos, Karin Schilling, Stefanie Muff und Claudia Ertl. Die Finanzierung erweist sich bis heute als grosse Herausforderung. Das Chinderhuus Müli steht allen Familien offen. So können auch einkommensschwache Eltern oder Alleinerziehende von der oft nötigen Kinderbetreuung profitieren. Leider decken dadurch die Elterntaxen nicht alle effektiven Ausgaben. Mit der grosszügigen Unterstützung der Gemeinde Brunnen und vieler Spender und Gönner ist das Chinderhuus Müli bemüht, ein sicheres Bestehen für die nächsten Jahre anzustreben. Die vor drei Jahren zusammen mit der FDP Ingenbohl-Brunnen neu ins Leben gerufene Patenschaft erleichtert der Führung derzeit die Arbeit mit den Kindern und Eltern und gibt Sicherheit im Fortbestehen des Chinderhuus Müli. Die Geschäftsleitung durfte das neue Projekt an der Parteiversammlung der FDP

> Spass im Gumpizimmer 3 in Brig dem Bundespräsidenten Johann Schneider-Ammann und 300 Interessierten persönlich vorstellen. Ein Bühnenauftritt, der noch lange in Erinnerung bleiben wird. Den speziell für diesen Anlass gedrehten Film finden Sie auf unserer Homepage.

Nächstes Jahr darf der Verein auf 25 erfolgreiche Jahre zurückblicken. Dieses Jubiläum wird der Verein Chinderhuus Müli nutzen, um gemeinsam mit Ehemaligen, Eltern und Kindern, Behörden, Paten sowie Gönnerinnen und Gönnern zu feiern. Unterstützen auch Sie das Chinderhuus Müli, und werden Sie Pate oder Gönner.

Kontaktperson Vorstand: Thomas Marty, Spiegelbergweg 5, 6422 Steinen Telefon 079 819 00 70 Adresse Geschäftsleitung: Chinderhuus Müli, Klosterstrasse 14, 6440 Brunnen Telefon 041 820 60 33 > Vorstandsmitglied Erwin Huber beim Mithelfen

9

Folgende Jubiläumsanlässe sind bereits geplant:

Website: www.chinderhuusmueli.ch

28. Oktober 2016 ordentliche Generalversammlung Chinderhuus Müli mit öffentlichem Vortrag «Mit Medien bewusst umgehen», Referent Urs Büeler, Dozent an der Pädagogischen Hochschule Schwyz 25. Mai 2017 Frühlingsbrunch 20. Oktober 2017 Jubiläumsgeneralversammlung ab 19.00 Uhr

Hinweis: Von Montag bis Freitag sind noch freie Betreuungsplätze vorhanden. Erkundigen Sie sich bei der Geschäftsleitung nach einem freien Platz, oder vereinbaren Sie einen sfsdfsdfsdfsdf Termin für eine Besichtigung. sldfnsldfnsdf

Ausgabe-Partner:


Publireport | Seeklinik Brunnen

Frauen schlafen anders Schlafstörungen sind weit verbreitet und verursachen viel Leid. Wenn in der Schlafmedizin eine frauenspezifische Perspektive eingenommen wird, gilt es, nicht Klischees zu bedienen, sondern genau hinzuschauen, welche spezifischen Gesundheitsbedürfnisse Frauen haben.

Frauen brauchen länger zum Einschlafen, schlafen insgesamt länger – wenn man sie lässt –, und ihr Tiefschlafanteil ist ausgeprägter. Dieser nimmt im Alter weniger stark ab als bei Männern. Frauen schlafen tendenziell besser, wenn sie alleine im Bett schlafen, als Männer. Warum dies der Fall ist, ist nicht so klar. Männer schnarchen etwa doppelt so häufig wie Frauen, was den Frauenschlaf erheblich stören kann. Jedoch ist dies wissenschaftlich gesehen nicht die alleinige Erklärung. So wurden auch evolutionsbiologische Erklärungen herangezogen: Frauen waren von jeher verantwortlich für das Wohlergehen der Herde und der Familie. Schlafen sie nicht alleine, schlafen sie immer quasi mit einem «offenen Ohr». Deutlich wird dies beim sogenannten «Ammenschlaf», bei dem Mütter schon beim ersten Geräusch des Babys wach werden, Väter nicht unbedingt. >  Ein- und Durchschlafstörungen Mit Beginn der Menstruation entwickeln Mädchen ein höheres Risiko, an Ein- und Durchschlafstörungen (Insomnie) zu erkranken. 44–61 % der Frauen haben nach

der Menopause eine Insomnie. Dies ist eine der Hauptursachen für Erschöpfungszustände und Müdigkeit in diesem Alter. Es liegt daher nahe, dass als Ursache hormonelle Veränderungen eine Rolle spielen. Der genaue biologische Mechanismus ist jedoch nicht klar. Wir wissen, dass insbesondere das natürliche Östrogen Estradiol 17-B schützende Effekte hinsichtlich des psychischen Wohlbefindens und des Stresserlebens aufweist. Es ist das Geschlechtshormon, das im Rahmen der Wechseljahre nahezu zum Erliegen kommt. Aber gerade bei Ein- und Durchschlafstörungen in den Wechseljahren ist es wichtig, auch andere Faktoren zu berücksichtigen. Die Frau im mittleren Alter ist konfrontiert mit einer Reihe von psychosozialen Anforderungen so bunt, wie das Leben einer Frau heute sein kann: Die beruflichen Weichen sind schon längst gestellt, für einiges ist es zu spät, für eine Neuorientierung, die längst überfällig ist, wird besonders viel Mut gefordert; die Karriere ist auf dem Höhepunkt, der Stresslevel auch; die Kinder sind aus dem Haus oder sind eben noch jung, in jedem Fall ist oft bei-

10


des herausfordernd; die langjährige Beziehung muss wiederbelebt werden, eine Trennung steht an, oder die Patchworkfamilie muss zusammengehalten werden. Schlaflose Nächte entstehen oft, wenn vieles zusammenkommt. Grübeln und Anspannung unterhalten oft einen Teufelskreis, weswegen eine psychologische Schlaftherapie wichtig ist. Zudem gibt es oft auch körperliche und psychische Beschwerden, die einer genauen Abklärung bedürfen: Schmerzen, eine überaktive Blase, Eisenmangel, Depressionen, Ängste oder auch unruhige Beine (Restless-Legs-Syndrom) sowie schlafbezogene Atemstörungen. >  Schlafbezogene Atemstörungen Männer schnarchen viel häufiger als Frauen und haben auch mehr nächtliche Atempausen. Allerdings holen Frauen nach der Menopause langsam auf. Die Beschwerden sind jedoch anders als bei Männern: Frauen klagen mehr über Müdigkeit, unerholsamen und gestörten Schlaf sowie depressive Symptome, während Männer stärker über eine ausgeprägte Tagesschläfrigkeit, Schnarchen und Nachts-nach-

> Dipl.-Psych. Ute Bahner Psychotherapeutin und Somnologin > > Dr. med. Helena Shang Meier Fachärztin für Pneumologie, Schlafmedizin (SGSSC) und Psychosomatik > > > Dr. phil. Eva Birrer Leiterin Schlafmedizin und Therapien, Psychotherapeutin und Somnologin.

11

Luft-ringend-Aufwachen sprechen. Aufgrund der eher diskreten Symptome bei Frauen ist die Gefahr gross, dass nächtliche Atemstörungen unterdiagnostiziert und sogar falsch behandelt werden. Dabei könnten gerade sie von den vielfältigen Behandlungsmöglichkeiten profitieren, da die Atemstörungen oft nicht so ausgeprägt wie bei den Männern sind. >  Unruhige Beine Frauen haben ein doppelt so hohes Risiko, unruhige Beine zu entwickeln, wie Männer, allerdings nur, wenn sie geboren haben. Vor allem in Entspannungssituationen am Abend verspüren Betroffene ein Kribbeln oder Stechen in den Beinen und haben deswegen das

Bedürfnis, sie zu bewegen. Dies wiederum erschwert das Einschlafen. Studien zeigen, dass jede Schwangerschaft die Wahrscheinlichkeit erhöht, im späteren Leben unruhige Beine zu entwickeln. Schwangere haben ein erhöhtes Risiko, insbesondere wenn ihr Eisenspeicher niedrig ist. Auch bestimmte Antidepressiva können Restless Legs auslösen, allerdings sind hier die Männer für einmal doppelt so häufig betroffen. > Interdisziplinäre Behandlung Gerade Schlafstörungen bedürfen einer interdisziplinären Abklärung zwischen Schlafmedizin, Psychiatrie/Psychologie, Pneumologie und Neurologie. Nur so ist gewährleistet, dass jede Frau die für sie notwendige Behandlung erhält.

Seeklinik Brunnen AG Gersauerstrasse 8 6440 Brunnen sfsdfsdfsdfsdf 041 825 48 48 sldfnsldfnsdf www.seeklinik-brunnen.ch


Horst, die Blaskapelle

Ä Wurschtsalat  isch schnäll parat! Horst, die Blaskapelle:

Die Anfänge Übereinstimmenden Archäologenberichten zufolge schlossen sich zwischen Ende der 1990er- und Anfang der 2000er-Jahre einige

Unentwegte zusammen, um während der Fasnacht am Schmutzigen Donnerstag als «SchmuDoReMiFaSoLaTiDo-Harpfners» durch die Schwyzer Gassen zu ziehen. Etwa zur glei-

Bekannt aus Funk und Fernsehen, spontanen Ständli im Zug, auf dem Floss im See oder in Nachbars Gemüserabattli.

Ausgabe-Partner:

12


chen Zeit existierte mit «Sax vs. Brass» eine weitere Formation, der das Gros der erstgenannten Combo angehörte. Synergien gewinnbringend zu bündeln, lag damals schwer im Trend. So schloss man kurzerhand die beiden Formationen zusammen und musizierte fortan fusioniert als Blaskapelle. Als Namensgeber für diese autochthone Bruderschaft von Blasmusikliebhabern musste Horst, das Rennpferd aus dem Kinofilm «Bang Boom Bang», Pate stehen. > Innenansicht Horst schwört auf eine flache Hierarchie und einen ungezwungenen Umgang. So existieren beispielsweise weder ein Vorstand noch eine fixe Ämtliverteilung. Mit der Organisation eines Anlasses wird jeweils der (demokratisch gewählte respektive diktatorisch bestimmte) Tagespräsident betraut. Ausnahme: Die musikalische Leitung obliegt de jure Davide Betti. Zu dessen Leidwesen machen die restlichen Protagonisten allerdings nur zu gerne von ihrem Mitsprache- und Vetorecht Gebrauch. Horst kennt überdies auch kein fixes Jahresprogramm. Wenn die Blaskapelle aber eines hätte, wäre das alljährliche Tages-GA-Reisli, welches traditionell am Pfingstsamstag (wahlweise auch einige Wochen vorher oder nachher) stattfindet, bestimmt ein Höhepunkt darin. An diesem besonderen Tag löst jeder

Musikant eine Tageskarte der SBB, und so startet die Reise jeweils nach einem ausgiebigen Frühstück am Bahnhof Seewen mit unbekanntem Ziel. In nahezu jedem Jahr beinhaltet die Route jedoch das Tessin generell und eine ganz besondere Beiz in Bellinzona im Speziellen.

Highlights Horst, die Blaskapelle, verzichtet ganz bewusst auf klangverstärkende Elektronik und tritt ausschliesslich unplugged auf. Dieser Umstand erhöht die Mobilität und erlaubt Auftritte an den unterschiedlichsten Orten. Im Zugabteil zum Beispiel. Oder in der Turnhallendusche (da intoniert der bekannte Marsch «Marignan» übrigens hervorragend). Gerne auch auf dem Badi-Sprungturm oder in dreissig Metern Höhe auf dem Kran. Teilnahmen am «Jazz meets Folklore» in Schwyz oder Festivals wie «Brass ’n’ Wood», «Brass am See» oder «Brass on Stage» bleiben in bester Erinnerung. Als die «Coop-Zeitung» 2009 und 2010 den Musikvideo-Wettbewerb «Swissstar» lancierte, produzierte Horst exklusiv für diesen Anlass einen Beitrag. Die cineastischen Meisterwerke «Angriff ist die beste Verteidigung» (2009) und «Es wott es Froueli z Märit gah» im Folgejahr erreichten beide das Finale und bescherten der Blaskapelle schöne Preise und etwas Medienaufmerksamkeit. > Fortsetzung auf Seite 15

13

Ausgabe-Partner:


Bewährtes in neuem Glanz erstrahlen lassen

strueby.ch

| ARCHITEK TUR | IMMOBILIEN | WOHNBAU | INNENAUSBAU | | UMBAU | GEWERBEBAU | L ANDWIRTSCHAF T |

14


Zukunftsabsichten In den imaginären Vereinsstatuten stünde geschrieben, dass die Blaskapelle spätestens nach dem erfolgreichen Anheuern als Bordkapelle auf einem Kreuzfahrtschiff (etwa auf der «Allure of the Seas», mindestens aber auf einem Schiff der Oasis-Klasse) aufgelöst werden würde. Bis dahin stehen allerdings noch einige nur minim kleinere Auftritte auf dem Programm:

Freitag, 24. 6. 2016; 17.00 Uhr Lauerzerseelauf, Seewen Sonntag, 4. 9. 2016; 10.00 Uhr Schweizerisches Studentenfest, Hauptplatz, Schwyz Samstag, 17. 9. 2016; 20.00 Uhr Brass am See, Flüelen Samstag, 22. 10. 2016; 07.00 Uhr Tages-GA-Tour 2016, Raum ganze Schweiz

Wurst-und-Brot-Musik Wer Horst, die Blaskapelle, für einen Auftritt buchen möchte, wendet sich am besten an den Horst seines oder ihres Vertrauens oder besucht online die bandeigene Website unter www.horstdieblaskapelle.ch. Die Gage wird mittels einer komplizierten Formel für jeden Auftritt separat kalkuliert und gewöhnlich in barer oder überwiesener sowie gegorener und gegrillter Form eingefordert.

Die Horste: Alex Maissen, Saxofon Philip Kaufmann, Trompete Stefan Schönbächler, Trompete Marcel Ulrich, Trompete Davide Betti, Posaune Daniele Gianella, Posaune Mathias Schaffert, Eufonium Thomas Kaufmann, Bass Markus Holdener, Perkussion Ernst, Paten-Waldrapp, Tierpark Goldau Soziales: Web: www.horstdieblaskapelle.ch Facebook: www.facebook.com/ horstblaskapelle/ Twitter: @HorstBrass Youtube: horstdieblaskapelle

15

Ausgabe-Partner:


> Restaurant Husmatt Steinen

Publireport | Bruno Zwyer Objektmöbel

Einrichten  ist unsere Leidenschaft Als kompetenter Partner begleiten wir Sie während der gesamten Einrichtungsphase vor Ort. Wir arbeiten mit verschiedenen Herstellern zusammen. Somit können wir Ihnen stets die beste Lösung bieten, die Ihren Anforderungen, Wünschen sowie Ihrem Budget entspricht.

Weil Ihre Gäste dann immer wieder kommen. Der Volksmund sagt, dass das Auge mitisst. Diese Aussage jedoch bezieht sich ganz klar nicht nur auf kunstvoll dekorierte und gekonnt angerichtete Speisen und gepflegte Gedecke. Damit ist auch das Interieur, ja die ganze Umgebung mit allen Details drum und dran gemeint. > Weil Ihre Mitarbeitenden so mehr Spass an der Arbeit haben. Der erste Eindruck ist entscheidend. Eine Binsenwahrheit, die Sie alle kennen und bestimmt schon selber erlebt haben. In der Geschäftswelt gilt darum, dass alle Räume und Begegnungszonen, sowohl der Empfang wie die Konferenzräume, aber auch die Arbeitsplätze, eine Visitenkarte Ihrer Firma sind.

Qualität ohne Kompromisse Ein Stuhl soll bequem, stabil und von zeitlos eleganter Schönheit sein. Perfekte Verarbeitung, verbunden mit erstklassiger Handwerkskunst, ist mir wichtig. Nachhaltigkeit ist für uns selbstverständlich! Noch immer ist ein Stuhl ein sehr lohnintensives Produkt. Darum ist es uns wichtig, den Kunden dafür zu sensibilisieren, dass ein Stuhl auch etwas kosten kann und darf.

16


Weil eine gute Umgebung eine gute Stimmung schafft. Egal wo, egal wann, überall, wo Menschen zusammentreffen, entstehen Emotionen. Im positiven wie im negativen Sinn. Um dies zu beeinflussen, planen und realisieren wir die Begegnungszentren, die sich eindeutig und stark durch eine positive Ausstrahlung auszeichnen. So können wir die besten Voraussetzungen für ein friedliches und harmonisches Zusammenleben schaffen. > Umsetzen Das grosse Finale jedes Projektes und mit ein Grund, weshalb wir in der Branche einen so guten Ruf geniessen, ist letztlich die überzeugende Umsetzung. Hier werfen wir unsere ganze Erfahrung in die Waagschale und spielen unser ganzes Können aus. Und obwohl unsere Kunden eigentlich schon genau wissen, was sie am Schluss erwartet, erleben wir doch nicht selten

> Golfclubhaus Chedi Andermatt

Das bieten wir Ihnen – Bedarfsermittlung – Planung, Visualisierung – Kostenvoranschlag – Bemusterung vor Ort – Projektkoordination – Herstellerevaluation – Lieferung und Montage – Prototypenentwicklung – Vertriebsunterstützung

17

> Titlis Resort Engelberg den Wow-Effekt einer grossen und echten Begeisterung: Was als Ideenpapier und Vision be-

gann, ist mit uns als Partner ein faszinierendes Stück Realität geworden.

> Golfclubhaus Chedi Andermatt

Bruno Zwyer Objektmöbel Kilchmatt 5, 6440 Brunnen +41 55 640 35 75 +41 79 682 35 25 E-Mail: office@brunozwyer.ch www.brunozwyer.ch


Als eingespieltes Trio ... ... kümmern wir uns um Ihre IT-Anliegen und garantieren Top-Qualität!

Mythen Informatik GmbH Bahnhofstr. 32 | 6422 Steinen Tel. 041 833 12 12

info@mytheninformatik.ch www.mytheninformatik.ch

EINSIEDLER-BIER TRADITION AUS DER

URSCHWEIZ SEIT 1872

www.einsiedlerbier.ch BAUEN PLANEN GENERALUNTERNEHMER

w w w. b r u s a b a u . c h

18


VIKTOR INGLIN GmbH Auto- und Industrieprodukte 6438 Ibach

Publireport | VIKTOR INGLIN GmbH

Familienbetrieb in der dritten Generation Rolf und Michi bedienen Sie gerne in den Verkaufsräumen an der Laimgasse, wobei Michi der Spezialist ist für die Hydraulik und Rolf zusätzlich zwei Tage pro Woche die Kunden im Aussendienst betreut für die Region Zentralschweiz. > Seit Januar 2016 teilen sich Rolf und Michi die Geschäftsführung. Beatrice Inglin ist Ihre Ansprechperson im kaufmännischen Bereich.

Im Jahr 1962 legte Viktor Inglin an der Laimgasse in Ibach den Grundstein zur heutigen Firma VIKTOR INGLIN GmbH. Aus dem Handel mit Autopolituren und Reinigungsmitteln wurde bis heute ein Unternehmen mit einer riesigen Produktepalette. > In den Siebzigerjahren erweiterte man die Dienstleistungen durch einen Angestellten für den Aussendienst und einen Mechaniker für die Werkstatt, welche sich vor allem im hydraulischen Bereich einen Namen schuf. Hier bieten wir einen 24-Stunden-Service an, damit auch Ihr Notfall zu jeder Zeit behoben werden kann. > Sohn Rolf Inglin stieg 1983 in das Geschäft ein und 1996 wurde aus der Einzelfirma eine GmbH gegründet. Im Jahr 2012 konnte bereits das 50- Jahr-Jubiläum gefeiert werden. Mit Michael Inglin ist nun die dritte Generation im Familienbetrieb. Als gelernter Automatiker bringt er beste Grundlagen für die Betreuung unserer Kunden im mechanischen und elektrischen Bereich.

Tel. 041 811 26 12 Fax 041 811 31 27 inglin.gmbh@bluewin.ch www.viktor-inglin.ch

19

Das vielseitige Angebot, das die VIKTOR INGLIN GmbH vorweist, bietet für das Autound Industriegewerbe eine grosse Auswahl an Batterien, Werkzeug, Maschinen, Schleifmitteln, Farben und vielem mehr. Die Werkstatt beinhaltet die Dienstleistung im Hydraulikund Reparaturservice. > Auch der private Handwerker wird bei uns gerne beraten bei seinem persönlichen Anliegen im Heimwerkerbereich. > Neue Artikel in das Verkaufsangebot aufnehmen, um immer aktuell zu sein, ist ein grosses Bestreben der VIKTOR INGLIN GmbH. So ist die Arbeitsmatte Stanley ein begehr-

VIKTOR INGLIN GmbH Auto- und Industrieprodukte Laimgasse 37 6438 Ibach

tes Produkt geworden an allen Arbeitsplätzen zum Stehen. Die weiche, isolierende Matte unterstützt das aktive Stehen und beugt vielen Rückenbeschwerden vor. > Ab sofort sind wir Testcenter für B2GBIKES: ein sehr leichtes Schweizer E-Bike der Sonderklasse. Es zeichnet sich aus durch sein geringes Gewicht und den kleinen, aber sehr leistungsstarken Motor. Die Bikes sind bereits ab Fr. 1998.– erhältlich. Kommen Sie zu uns auf eine Probefahrt und überzeugen Sie sich selbst!

Persönliche Beratung Dies ist das langjährige Kennwort für das Familienunternehmen VIKTOR INGLIN GmbH. Vom anfänglich kleinen Einmannbetrieb bis heute wird die persönliche Betreuung als wichtigste Grundlage für eine gute Kundenbeziehung bewertet: Klein, aber persönlich – wir sind gerne für Sie da!

 Öffnungszeiten: Mo – Fr 07.30–12.00 Uhr  13.30–18.00 Uhr Samstag08.00–12.00 Uhr


inserat_wohnform_189.5x66mm.qxp 23.05.16 17:51 Seite 1

Entspannt den CLUB geniessen: im Sessel «Dim Sum» von Montis bei Wohnform Tschümperlin AG 6430 Schwyz wohn-form.ch

Diä fründlich Garage i üchere Region!

www.transitgarage.ch

Ihr Event ist unser Anlass. Telefon 041 811 77 77

uss...

n Gen r e f e i l r i w

www.kuettel-getraenke.ch

20


Publireport | Transit-Garage Müller AG, Goldau

«Diä fründlich Garage i üchere Region!» Wir stellen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne vor, damit Sie sich selber ein Bild machen können:

Als renommierte Renault- und Suzuki-Vertretung in Ihrer Region sind wir bestrebt, unsere Kunden im Neuwagen- und Occasionsverkauf fachmännisch zu beraten. Die tagtägliche termingerechte Annahme und Abgabe Ihres Fahrzeuges gehört zu unserer Herausforderung. Die Sicherstellung der qualitativ sauberen Arbeit steht bei uns an erster Stelle.

21

Adrian Hess Inhaber/Kundendienst/Verkauf Adi ist als gelernter Automobil-Diagnostiker in den ganzen Garagenbetrieb involviert, hilft, wo Not am Mann ist, und ist Ihr erster Ansprechpartner, wenn es um den Autoverkauf und den Kundendienst geht. Barbara Schelbert Kundendienst/Buchhaltung Bei Barbara ist der Kunde König, dies hat erste Priorität im alltäglichen Bürobetrieb. Die Buchhaltung wie auch das Marketing gehören zu Ihren Hauptaufgaben. Silvan Schuler Ersatzteileverantwortlicher Silvan, unser Quereinsteiger, ist im Februar 2016 zu uns gestossen und ist immer an vorderster Front, wenn es um die Teilebeschaffung geht und macht die Garantiesachbearbeitung. Doris Huber, Allrounderin/Telefondienst Doris ist bei uns das Mädchen für alles: Posterledigungen, Fahrzeug-Hol-und-Bringdienst und nebenbei noch unsere Putzfee. Sie ist halb-tags bei uns im Betrieb. Andreas Adamiak, Automechaniker Andi bereitet viel Arbeit am meisten Spass. Er ist bei uns für die «härteren» Fälle zuständig.

Grössere Fahrzeuge sind sein Metier. Er macht die Arbeit mit Leidenschaft! Smajl Salihovic, Automechaniker Smajl hat bereits die Lehre bei uns in der Garage absolviert. Elektronische Arbeiten, Programmierung und Diagnose, wie auch Zahnriemen ersetzen sind seine Spezialgebiete. Zia Karimi, Automobil-Assistent Zia ist aus Afghanistan zu uns gekommen und hat sich bei uns zu einem pflichtbewussten jungen Mann gemausert. Er ist Reifenhotel-Verantwortlicher und arbeitet mit, wo er kann. Ricardo Bellmont Automobil-Mechatroniker Er hat seine Zweitlehre bei uns noch fertig gemacht und ist ein junger und speditiver Mechaniker. Bei ihm sind allgemeine Servicearbeiten in den besten Händen. Dario Wüest Automobil-Monteur in Ausbildung Das erste Lehrjahr hat Dario schon bald hinter sich. Pflichtbewusst ist er bei uns in der Werkstatt und hilft bei vielen Servicearbeiten schon tatkräftig mit.


THERI ALUMNI | Ehemalige und Freunde

Engagement fürs Theresianum Ehemalige Schülerinnen und Schüler engagieren sich für die Schule Theresianum. Vor 20 Jahren, am 4. Juli 1996, wurde der Verein für ehemalige Schülerinnen (damals gab es noch keine ehemaligen Schüler) des Theresianums Ingenbohl gegründet. Wie konnte eine Schule, die bereits über 100 Jahre zuvor, im Schuljahr 1889/90, die ersten jungen Frauen als Kindergärtnerinnen und Lehrerinnen ausgebildet hatte, keinen Zusammenschluss der Ehemaligen haben?

Ausgabe-Partner:

Der neue Verein wollte die Möglichkeit bieten, dass sich Schulfreundinnen wiederbegegnen, dass ein Austausch stattfindet, aber er sollte auch das Theresianum unterstützen, wo immer dies von der Schule gewünscht war. So gründete der Verein die Stiftung Theresianum Ingenbohl mit, welche 1997 die Trägerschaft der Schule übernahm. > Einiges hat sich in den vergangenen Jahren am Theri verändert: Junge Männer haben Zugang zur Fachmittelschule (FMS) erhalten, vieles wurde modernisiert und der Zeit angepasst – aber eines ist gleich geblieben: Jedes Jahr erhalten viele junge Frauen und Männer ihr Diplom und verlassen die Schule. Hier will der Verein ansetzen und hat gemäss Statuten zum Zweck, «den Zusammenhalt unter den Ehemaligen und Freunden zu fördern und als Mitträger die Ziele und den Zweck der Stiftung Theresianum Ingenbohl zu unterstützen». >

Nicht nur das Theri, auch der «Verein für Ehemalige und Freunde des Theresianums Ingenbohl» hat sich entwickelt. So wurde 2015 an der GV der neue Namen «THERI ALUMNI – Ehemalige und Freunde» angenommen, und der Auftritt des Vereins wurde dem neuen jungen Auftritt der Schule Theresianum nachempfunden. > Die Ehemaligen haben die Möglichkeit, sich am jährlichen Begegnungsanlass im Herbst zu treffen. Der Vorstand von THERI ALUMNI

> Gemütliches Beisammensein am Begegnungsanlass 2015

22


> Basis für die Karrieretreppe organisiert dazu jeweils etwas Besondere. Letzten Herbst konnten die Ehemaligen eine Schulstunde erleben – im Fach Glück etwa, oder in einer Lektion Chemie oder Sport. Aber nicht nur die Ehemaligen sind mit ihrer Schule verbunden. Die Schule ihrerseits schätzt es sehr, dass im Hintergrund einem grossen Verein die Angelegenheiten der Schule am Herzen liegen. Der Stiftungsratspräsident und der Rektor berichten am Begegnungsanlass offen über Neuerungen und Veränderungen und über Erfreuliches und Schwieriges aus der Schule. > THERI ALUMNI unterstützt die Schule gezielt und aktuell. Jährlich verwendet der Verein einen namhaften Betrag für ein Projekt, welches direkt den Schülerinnen und Schülern zugute kommt. So wurde z. B. 2015 ein Betrag gesprochen, um die in die Jahre gekommene Bibliothek in eine moderne Mediathek umzufunktionieren. Im Weiteren übergibt THERI ALUMNI jedes Jahr an der Diplomfeier den Sozialpreis. Dieser Preis, dotiert mit 500 Franken, wird an eine Schülerin (oder einen Schüler) überreicht, die sich durch ihr Verhalten und ihren Einsatz für die Klasse und die Schule ausgezeichnet und durch ihre vermittelnde Art und Hilfsbereitschaft besonders verdient gemacht hat.

Im Verein THERI ALUMNI sind nebst den Ehemaligen auch Freunde des Theresianums herzlich willkommen. Gerade in der Standortge-

meinde Ingenbohl-Brunnen gibt es viele, die das Theri auf die eine oder andere Art kennen und denen diese Schule wichtig ist. Auch sie sollen sich angesprochen fühlen und als Unterstützende gewonnen werden. Der Verein freut sich über jedes Mitglied! Auf der Website des Theresianums finden Sie unter «Alumni» weitere Informationen sowie ein Anmeldeformular für die Mitgliedschaft.

> Schulstunde Chemie am Begegnungsanlass 2015

23

Ausgabe-Partner:


Leistungsspektrum, zeitgemässer Medizinaltechnik sowie professioneller und verständnisvoller Pflege vermittelt Sicherheit und Geborgenheit. Bei uns sind Sie stets in guten Händen. www.spital-schwyz.ch

Sehen Sie?! Dieses Inserat wird beachtet! Für nur CHF 435.– in 16 750 Haushaltungen!

ojekt: Bandenreklame

terial: mat: schriftung: sführung: nge:

Reise- und Informationszentrum SCHULER St. JakobsKellerei Wein- / Kulturreise

Bei uns erhalten Sie Infos & Fahrausweise Sionalle „Programm Gilliard“ Sa- So 20.- 21. Juni inkl. VP Fr. 325.für Bus, Bahn & Schiff. Europapark Rust

Sommerferien 08. Juli- 12. Aug. jeden Mittwoch! Bahnbillette national & 31. international 30. Sept. / 02., 06., 08., Okt. (Halloween) 08. Dez. (Maria Empfängnis) inkl. Eintritt ab Fr. 74.General- & Halbtaxabonnemente Expo 2015 Junior- undWeltausstellung Enkelkarten So 12. Juli & 09. Aug. Expo Fr. 47.Sa 17.Schweiz Okt. Expo oder&Shopping Fr. 47.Tageskarten Tarifverbund Mi 11. Nov. Shopping Milano (Martinstag) Fr. 50.Platzreservationen Schiff-Ahoi! Tellpass Rhein-Schleusenfahrt ab Breisach & Colmar Mi 02. Sept. inkl. Speisebuffet Fr. 80.Gruppenreisen Expo Milano & 500 Jahre Marignano - So 12.- 13. Sept. Monats- &Sa Jahresabonnemente inkl. Zimmer/Frühstück im DZ Fr. 195.LEGOLAND® Deutschland Resort & Skyline Park Mehrfahrtenkarten Bad Wörishofen (1 tages Variante 01. Okt.) Mi-Do 07.- 08. Okt. Fr. 180.RailAway Angebote Como Wochenmarkt & Shopping Geschenkgutscheine & vieles mehr… Sa 24. Okt. Fr. 43.Musical „io senza te“ Hits v. Peter, Sue & Marc So 25. & Fr 30. Okt. Kat. 1- 4 ab Fr. 99.-

Wirksame Werbung im CLUB! magazin club@bluewin.ch

Brunnen 12.10..2009

Dibond weiss 4mm 3000x900mm nach Vorlage Folienschnitt 2-farbig blau / schwarz 1 Stück

Markt in Cannobio

So 15. Nov.

Fr. 38.-

Bummeln Waldshut & Badespass Zurzach Mi 18. Nov. Fr. 38.AUTO AG SCHWYZ | Bahnhofstr. 4 | 6430 Schwyz ... Zibelemärit Bern,817 Shopping Konstanz, Theater Muotathal ... Tel. 041 75 00 | aags.ch | info@aags.ch www.bissigreisen.ch, 6438 Ibach/Schwyz, Tel.h,041 810 29 30h Mo - Fr 06.30 - 18.30 h | Sa 07.30 - 12.00 12.30 - 16.00

Immer auf der Höhe sein! Fachlich immer auf der Höhe sein ist unser ständiges Bestreben!

Immer auf der Höhe sein! 14 Ihr Spezialist Bauabdichtungen setzen höchste Massstäbe an Qualität für und Zuverlässigkeit und Wir erbringen unsere Leistungen schnell und unkompliziert,

achten auf ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis. Überzeugende und kompetente Kundenberatung hat für uns CLUBmagazin # 09_Inhalt.indd 14 Bentonitabdichtungen, Injektionen FachlichFugenbänder, immer auf der Höhe sein ist unser ständiges einen hohen Stellenwert. Bodenbeschichtungen, CFK-Lamellen, Sanierungen Bestreben!

09.06.15 20:44

 

Wir erbringen unsere Leistungen schnell und unkompliziert, setzen höchste Massstäbe an Qualität und Zuverlässigkeit und achtenJörgauf ein& Co. optimales Preis-/Leistungsverhältnis. Lüönd Tel. 041 820 36 33 Gätzlistrasse 18und kompetente Fax 041 820 30 91 Unsere Fotomontagen bleiben immer im Eigentum der Bauabdichtungen   mit  undDVorschläge UALSEAL®,   Überzeugende Kundenberatung hat für©uns 6440 Brunnen info@werbeluond.ch Firma Werbe Lüönd und können jederzeit zurück verlangt werden.                                        www.werbeluond.ch           einen hohen Stellenwert. Die Fotomontagen dürfenBnicht an Dritte  weitergegeben Fugenbänder,  Injektionen,   alkon-­‐ und   werden ohne unsere Einwilli AG 80 90                          Tonazzi Tonazzi  A G                    DDammstrasse ammstrasse   22                Telefon    T  041  8041 19  8819 0  90                    

       Bauabdichtungen Bauabdichtungen        66440 440  BBrunnen runnen                 www.tonazzi-ag.ch F  041  819  80  99      

                                     

             

Bodenbeschichtungen, CFK-­‐Lamellen  

                     

24

Bauabdichtungen mit  DUALSEAL®,     www.tonazzi-ag.ch

         Tonazzi  AG                    Dammstrasse  2                    T  041  819  80  90            Bauabdichtungen        6440  Brunnen                 F  041  819  80  99  

Fugenbänder, Injektionen,  Balkon-­‐  und   Bodenbeschichtungen,  CFK-­‐Lamellen  


Werbe Lüönd seit 1986

»Bereits im ersten Lehrjahr lernte ich die Vielseitigkeit meiner Ausbildung kennen. Gestalten, produzieren und montieren all das gefällt mir super gut!«

Marco Anderrüthi Aus vielen Bewerbungen haben wir uns damals für Marco entschieden. Er hat sich gut in unseren Betrieb eingelebt und passt ausgezeichnet ins Team. Inzwischen befindet er sich im dritten Lehrjahr und kann bereits viele Aufträge und Arbeiten selbständig ausführen. Die Ausbildung absolviert er (nebst der betrieblichen) an der Berufsschule für Gestaltung in Zürich. Im Sommer 2017 wird Marco seine Lehre als Gestalter Werbetechnik abschliessen.

Innen- u. Aussenbeschriftungen Fahrzeugbeschriftungen Banden- u. Blachenwerbung Grossformatprint Glasdesign Siebdruck

Jörg Lüönd & Co. Gätzlistrasse 18 6440 Brunnen Tel. 041 820 36 33 info@werbeluond.ch www.werbeluond.ch

Textildruck Stickerei Werbeartikel Konzept, Gestaltung, Beratung


Sparprämien werden garantiert Dä 5er und Sparversicherung s‘Weggli 100% Diesemit Sparversicherung bietet Sicherheit: Am

Vertragsende garantiert die Mobiliar mindes­

transparenter Erfolgsbeteiligung tens 100% der Sparprämien. Ebenfalls auf si­ Alle wollen sie: die sichere und gleichzeitig cher hat der Kunde die Ertragsgutschriften.

rentable Anlage? Die Mobiliar hat sie: Die Lebensversicherung mit transparenter Erfolgsbeteiligung.

Versicherungs-Ratgeber der Mobiliar

Der Rechtsform einer Genossenschaft – die Firma gehört den Versicherten erlaubt es Die Generalagentur Schwyz der – Mobiliar der Mobiliar, ihre Kundinnen und Kunden informiert. am Erfolg zu beteiligen. Seit kurzem auch bei einer Lebensversicherung mit der neuen Garantie Sparversi Unser cherung Erfolg ist Ihr+Erfolg! mit transparen­ AlleErfolgsbe suchen nach ter tei­ sicheren und rentablen Anlagen. Deshalb ligung. Sie ent­ bietet die Mobiliar neu eine besonders interessante Lebensstand dank dem versicherung mit transparenter Erfolgsgenossen schaft beteiligung an. ­ lichen Vorgehen der DerMobiliar. Status einer Genossenschaft – Rechtsform ohne Aktionäre – erlaubt es der Mobiliar, langfristig zu investieren und ihre Kundinnen und Kunden an den Früchten ihres Erfolgs zu beteiligen. Wie zeigt sich das bei einer Lebensversicherung? Zum Beispiel mit der neuen Sparversicherung mit transparenter Erfolgsbeteiligung. Dieses Produkt entstand dank dem genossenschaftlichen Vorgehen der Mobiliar.

100% der Sparprämien werden garantiert Hohe Rückkaufswerte Kundinnen und Kunden brauchen Flexibilität während der Laufzeit Ihres Vertrags. Deshalb sind jederzeit mindestens 97% der Sparprä­ mien garantiert, falls sie ihr Geld vorzeitig be­ ziehen möchten. Diese Sparversicherung bietet Sicherheit: Die neue Spar­ Am Vertragsende garantiert die Mobiliar versicherung ist mindestens 100% der Sparprämien. auch attraktiv gegenüber ei­ nem Bankkonto Hohe Rückkaufswerte 3a. Die Rendite ist markant hö­ her, die Sicher­ heit gleich gut. Wer sonst bietet eine direkte Beteiligung am Anlageerfolg und das ganz ohne Risiko?

+ Transparenz

Transparente Beteiligung Eine transparente Beteiligung am Ergebnis am Ergebnis der Kapital anlagen der Kapitalanlagen

Diese lässt die dieKundinKundinnen Diese Sparversicherung Sparversicherung lässt und Kunden an den Er trä gen der nen und Kunden an den Erträgen der mit mit den 150710A04GA_Flyer_Sparversicherung.indd den Einzelleben-Geschäften verbundenen Einzelleben­Ge schäften verbundenen Kapital­ Kapitalanlagen der Mobiliar teilhaben. anlagen der Mobiliar teilhaben. Jahr für Jahr Jahr für Jahr sie von einem profitieren sie:profi Dastieren Sparguthaben wird nach Beteiligungssatz zur Verzinsung ihres Spareinem transparenten Mechanismus vermehrt. guthabens nach einem transparenten Allfällige Defizite trägt die Mobiliar. Mechanismus. Die Mobiliar übernimmt

+ Rückkaufswert

Unser Erfolg ist Ihr Erfolg!

1

Die Mobiliar Versicherungen & Vorsorge Kundinnen undGeneralagentur Kunden brauchen FlexiSchwyz bilität währendSchmiedgasse der Laufzeit ihres Vertrags. 30 Deshalb sind jederzeit mindestens 97% der 6430 Schwyz Sparprämien garantiert, falls sie ihr Geld vorzeitig beziehen möchten. Und noch ein Wort: Die Rendite dieser Stephan Annen attraktiv neuen Sparversicherung ist auch Generalagent gegenüber einem Bankkonto 3a. Welche Bank bietet eine direkte Beteiligung am Anlageerfolg und das ganz ohne Risiko für ihre Kunden?

10.07.15 13:30

Generalagentur Schwyz, Stephan Annen Schmiedgasse 30, 6430 Schwyz T 041 819 79 79, stephan.annen@mobiliar.ch Mobiliar.ch/schwyz

Generalagentur Schwyz, Stephan Annen Schmiedgasse 30, 6430 Schwyz Telefon 041 819 79 79, Fax 041 819 79 00 schwyz@mobi.ch, www.mobischwyz.ch

150528B01GA

jeden negativen Ertrag auf eigene Kosten.

Profile for Sabine Köhler

CLUB! magazin #12  

CLUB! magazin #12  

Advertisement