Page 1

Invoice Hinweise zum Upgrade von ELFEPACK auf CCInvoice Optimieren Sie die Leistung Ihrer Rechnungseingangsverarbeitung und sichern Sie sich mit unserem Upgrade den entscheidenden technologischen Vorsprung. Viele gewohnte Features und Integrationsmöglichkeiten sind mit der ELFEPACK Laufzeitumgebung und Datenbanktechnologie heute nicht mehr darstellbar. Daher bietet Client Computing ab Mai 2012 ein Upgrade auf CCInvoice an. Mit CCInvoice erhalten Sie ein modernes und effizientes Werkzeug zur Nachverarbeitung von elektronischen Rechnungen, das kompatibel zu den aktuellen Systemumgebungen ist und eine Vielzahl von neuen und verbesserten Funktionen beinhaltet. Außerdem können Sie CCInvoice nun auch auf mobilen Endgeräten (Tablet PC) nutzen. Dieser Trend ist integraler Bestandteil der Client Computing Produktphilosophie.

Verbesserte Benutzeroberfläche Die brandneue CCInvoice Oberfläche ist angelehnt an die Microsoft Office Standards und hilft Ihnen, sich intuitiv und schnell zurechtzufinden. Durch die verbesserte Übersicht entfällt das Wechseln in unterschiedliche Fensteransichten.

Mehr Integration und Automatisierung Über die Prozesssteuerung wurden Rechnungsvorgänge automatisiert und um Rebillingund Retarifierungs-Funktionen erweitert. Anpassungen an die Rechnungsstrukturen und die internen Schnittstellen können schnell und flexibel realisiert werden. Dabei hilft Ihnen unsere Konverter-Technologie CCConverter, eine der leistungsfähigsten EDI-KonverterTechnologien auf dem Markt. Der integrierte Scheduler automatisiert den Dateneingang und die Weitergabe an die nachgelagerten Systeme.

Auswertungen und Berichte Grundlage für saubere Auswertungen ist die Qualität der vorhandenen Stammdaten. Deshalb erhalten Sie mit CCInvoice eine erweiterte Plausibilitätsprüfung anhand von Tarifstammdaten. Die neuen Standardberichte basieren außerdem auf Ihren Kostenstellenstrukturen. Mit dem Reportgenerator sind Sie in der Lage, Berichte nach Bedarf flexibel zu erweitern und einfach an andere Office Anwendungen weiterzuleiten.

Maßgeschneiderte Lizenzmodelle Für große Unternehmen wurde CCInvoice als mandantenfähige Client-Server Anwendung konzipiert. Kleinen und mittleren Unternehmen bietet CCInvoice eine flexible, bedarfsgerechte Lizensierung.

 01


Invoice Neue Features und Funktionen Intuitive grafische Benutzeroberfläche

Einfache Informationszusammenstellung

Individuell konfigurierbare Ansichten

Flexible Berichte/Reports

Multiple Informationsanzeige

Exportfunktion (.pdf, .csv, .html, etc.)

Mehrmonitor-Unterstützung

Datenbereitstellung für Web-Anwendungen

Vorbereitet für mobile Anwendungen

Vorbereitet für DMS/Archivierung

Flexible Schnittstellen durch integrierte

Erweitere Analysefunktionen für

Konverter-Technologie

Grenzwertüberschreitungen

Variable Kommunikationswege (E-Mail etc.)

Mandantenfähigkeit

Scheduler

Bedarfsgerechtes Lizenzmodell

Prozesssteuerung für Empfang und Distribution

Erweiterte Administration von Nutzerrechten

Erweiterte Plausibilitäts- und Tarifprüfungen

Erweiterbares Anbieterportfolio

Aufgabensteuerung

Client-Server Architektur

Umfangreiches Rebilling/Retarifierung

Erweiterbar um Branchenmodule

Technische Informationen Sie spielen mit dem Gedanken von ELFEPACK auf CCInvoice umzusteigen, sind aber nicht sicher, ob Ihre Hardware dafür auch geeignet ist? Hier finden Sie die Antworten. Unterstützte Betriebssysteme Windows XP x64, Windows Vista x64, Windows 7 x64 , Windows Server 2003/2008 x64 Linux- / Unix-Systeme auf Anfrage Empfohlene Hardware CCInvoice Standard Quad-Core CPU mit min. 2.5 GHz, 4GB RAM (2 GB verfügbar), 20GB freier Festplatten Speicherplatz, dedizierte Grafikkarte mit 128MB Speicher, 1920 x 1080 Auflösung (FullHD), 16,8 Mio. Farben Empfohlene Software Microsoft .Net Framework 4.0 (inkl. letztem Update) Microsoft Office 2010®, Adobe Acrobat Reader® Integrierte Datenbank (Anbindung von externen Datenbanken auf Anfrage) Migrationspfad für ELFEPACK verfügbar

 02

CCInvoice Upgrade  

Upgrade von ELFEPACK nach CCInvoice

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you