Issuu on Google+

Investoren Brosch端re 2009

ClearStreams-Linello AG, Z端rich

Erneuerbare Energie

Wasserkraft


Willkommen bei ClearStreams-Linello AG


Die ClearStreams-Linello AG bietet Ihnen mit dem Water Wheel eine moderne Form der regenerativen Stromerzeugung – und eine optimale Kombination aus sicherer Rendite und Natur- und Klimaschutz. Die Nutzung von Wasserkraft durch moderne Wasserräder ist eine effiziente und umweltschonende Methode, überall dort Strom zu produzieren, wo Wasser fließt. Schon in der Antike und bis zur industriellen Revolution waren Wasserräder eine wichtige Antriebsquelle. Mit der Überarbeitung dieser alten Form der Energiegewinnung haben wir eine regenerative Energiequelle der Zukunft entdeckt: Das Water Wheel, ein Kleinwasserkraftrad in Segmentbauweise, macht die Energiegewinnung an Fließgewässern wieder effizient. Lange Laufzeiten Wie ihre historischen Vorfahren drehen sich Water Wheels durch den direkten Druck des Wassers auf die Schaufelblätter. Daher laufen sie – wie etwa im Sommer – auch bei geringen Wassermengen und Fließgeschwindigkeiten. Ein Water Wheel produziert etwa 8.000 Betriebsstunden pro Jahr (mehr als 330 Tage) Strom, und damit länger als turbinenbasierende Wasserkraftwerke, deren Betriebsstunden mit etwa 5.000 Betriebsstunden angegeben werden. Die je nach Flusslauf zu erwartende Rendite können Sie sich bei unserem Angebot sogar versichern lassen, und verschiedene Fördermöglichkeiten auf regionaler, nationaler und europäischer Ebene machen Investitionen in die Wasserkraft so einfach wie nie. Wartungsarm und ökologisch verträglich Water Wheels laufen wartungsarm, wie acht Anlagen seit bereits drei Jahren zeigen. Ein Vorteil insbesondere gegenüber Turbinen: mit ihrem schmalen Querschnitt in Längsbauweise können Water Wheels auch an kleinen Flussläufen Strom produzieren. Die Längsbauweise erhält das Ökosystem vor Ort und die Durchgängigkeit der Flussläufe. Wandernde Fischarten finden also keine Barriere vor, wie es bei Querbauten wie Staustufen oder Talsperren der Fall ist – und wie es vom Gesetzgeber seit Januar 2009 gefordert ist. Im Gegenteil, Water Wheels verbessern durch die Wasserverwirbelung den Sauerstoffgehalt des Flusses. Ebenso können Ausleitungen der Flüsse schmalgehalten werden und damit der einmalige Eingriff in die Natur gering. In Zeiten von Klimawandel und Finanzkrise: Die ClearStreams-Linello AG bietet Ihnen mit seinen Water Wheels eine optimale Kombination von einer sicheren Rendite und Natur- und Klimaschutz: Die Stromerzeugung ohne CO2-Emissionen und positiven Auswirkungen auf die Gewässer plus einer sicheren Rendite machen das Water Wheel zu einer sicheren, außergewöhnlichen und zukunftsträchtigen Investition.


Unternehmensziele insgesamt sind seit dem Bau der ersten Water Wheels von vor drei Jahren bei uns über 500 Anfragen eingegangen. Die acht bestehenden Testanlagen laufen seit dieser zeit fehlerfrei, die technische entwicklung war schon bei den Prototypen weit entwickelt. Unsere größte Herausforderung ist es zurzeit, das Produkt Segmentkranz-Wasserrad und das Folgemodell, ein Wasserrad mit Ringkranz-Generator, weltweit auf den Markt zu bringen. Gemeinsam können Sie und wir einen Beitrag zu einer Umwelt- und Klimafreundlichen Energiegewinnung – und damit zum Klimaschutz – leisten. Dabei erwirtschaftet das Water Wheel eine sichere Rendite, auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten.

Unser Service Die ClearStreams-Linello AG nutzt langjährige Erfahrung und eine professionelle Arbeitsweise. Überzeugen Sie sich selbst vom fundierten Wissen und individuellem Service! Unsere Leistung und Ihre Vorteile mit dem Rundum-Sorglos-Paket im Überblick:

•Kompetente Beratung •Standortprojektierung •Begleitung des Genehmigungsverfahrens •Montage-Service und Wartung (Mitteleuropa) •Umfassender Versicherungsschutz •Unterstützung bei der Finanzierung •Abwicklung der Stromeinspeisung


Ziele und Service

Die Wasserkrafträder lassen sich über einen „informations-Pfad“ erschließen, der über Hinweisschilder verbunden wird – oder über einen Flyer, der auf den informations-Pfad und anschließende sehenswürdigkeiten hinweist. Wichtig erscheint uns die einbettung und erweiterung des informations-Pfads in das bestehende touristische konzept. als zentraler anlaufpunkt wird sukzessive direkt neben dem Johannis-turm an einem optimalen ehemaligen mühlenstandort eine anlage mit geschätzten 10-15 kW/h stromproduktion entstehen. Diese anlage wird mit einem Display verbunden, das grafisch darstellt, wie viel strom eine solche anlage produziert, wie viel


Ökologische Verträglichkeit von Kleinwasserkrafträdern

– Water Wheels

Water Wheel in der Zusammenfassung: - - - - - - - - -

Regenerative Energiegewinnung Gewässer-schonende Bauweise durch Längsbauweise Durchgängigkeit von Fischen dauerhaft gewährleistet Schmale Ausleitungen möglich Keine ökologische Beeinträchtigung vor Ort Weiterentwicklung für Effizienzsteigerung Ökologischer Vorteil: natürliche Sauerstoffzuleitung Fisch- und kleinlebewesen-schonende Drehgeschwindigkeit Hoher Wirkungsgrad schon bei geringen Wasserständen und Fließgeschwindigkeiten - Leichte Bauweise nach Baukastenprinzip vermeidet schweres Gerät und massive Fundamente


Kleinwasserkraft bietet eine optimale Kombination aus Klima- und Naturschutz. Zum einen verursacht die regenerative Energieerzeugung durch Nutzung eines Fließgewässers keinerlei CO2-Emissionen. Zum anderen ermöglicht der schmale Querschnitt ab 50 Zentimeter Breite eines modernen SegmentkranzWasserrads der ClearStreams-Linello AG – eines Water Wheel – eine Gewässer-schonende Bauweise. Längsbauweise gewährleistet Durchgängigkeit und bietet ökologische Vorteile Die Bauweise in Längsrichtung gewährleistet eine Durchgängigkeit für langzeitwandernde Fischarten und vermeidet im Gegensatz zu Querbauten wie Staustufen oder Talsperren nachhaltige Schädigungen des Ökosystems des Fließgewässers vor Ort (Verschlammung, dauerhafte Barriere). Ausleitungen können ebenfalls entsprechend schmal gehalten werden. Einen fortwährenden positiven Einfluss auf die Gewässerqualität hat ein Kleinwasserkraftrad hingegen durch die natürliche Sauerstoffzuleitung, die eine Verwirbelung des Wassers mit sich bringt. Mit diesen Voraussetzungen erfüllt ein Water Wheel der ClearStreams-Linello AG die Anforderungen, die im Runderlass des Ministeriums für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz vom 26. Januar 2009, „Durchgängigkeit der Gewässer an Querbauwerken und Wasserkraftanlagen“ gefordert werden. Water Wheels drehen sich – insbesondere im Gegensatz zu Turbinen – mit einer langsamen Drehzahl (rund 6 U/min). Fische und Kleinlebewesen, die trotz Ausleitung, z. B. bei einer oberschlächtigen Bauweise in eine geschlossene Wasserschaufel geraten, werden spätestens am tiefsten Punkt der Schaufel wieder ins Wasser gelassen. Hoher Wirkungsgrad auch bei geringen Wasserständen Bei oberschlächtiger (Wasserführung von ober aufs Rad)-oder auch mittelschlächtiger (Wasserführung kurz oberhalb der Mitte) Bauweise, ist Water Wheel konkurenzlos effizient auch bei geringer Fließgeschwindigkeit und Durchflussmengen. Im Gegensatz zu Turbinen erreicht ein Water Wheel bereits bei einer geringen Fließgeschwindigkeit und Durchflussmengen einen hohen Wirkungsgrad (siehe Grafik). Sie produzieren erwartungsgemäß 8.000 Stunden Energie pro Jahr. Bei Turbinen wird wegen schwankender Wasserstände von lediglich 5.000 Stunden ausgegangen. Damit leisten Kleinwasserkrafträder wie Water Wheels einen stabilen Beitrag zum verbindlichen Ziel der Europäischen Union, den Anteil erneuerbarer Energien am Gesamtenergieverbrauch der EUStaaten auf 20 Prozent zu steigern (ausgehend von 6,6 Prozent im Jahr 2005). Vorteile der Segmentbauweise Water Wheels werden in Segmentbauweise - nach einem Baukastensystem - vor Ort aufgebaut. Es besteht je nach Durchmesser aus verschieden vielen Schaufel-Segmenten. Das hat den Vorteil, dass bei der Installation kein schweres Gerät benötigt wird, das Schäden an den Flussufern verursachen kann. Durch die Leichtbauweise reichen hier ein leichtes Fundament. Ähnlich wie bei der Segmentbauweise können mehrere Water Wheels „in Reihe geschaltet“ werden. So kann bei breiteren Flussläufen eine unter ökologischen Gesichtsfragen vertretbare Energiegewinnung optimal ausgenutzt werden. Zurzeit wird eine zweite Generation der Segmentkranz-Wasserräder, der Ring-Kranz-Generator, mit einem verbesserten Wirkungsgrad für 2010 entwickelt.


Kontakt:

ClearStreams-Linello AG, Z端rich Grossm端nsterplatz 6 8001 Z端rich, Schweiz

Ihr Ansprechpartner in Deutschland: B端ro Schloss Schmidtheim (Dahlem) Deutschland: 0421/16 69 09 27

Telefon:

United States: 504/684-4663 Schweiz: 044/586 90 31

E-Mail:

info@clearstreamsenergy.com


Willkommen bei ClearStreams