Page 1

LEUCHTTURM CLARE ISLAND gegründet

1806

UNTERKÜNFTE IN

WESTIRLAND

www.clareislandlighthouse.com


UNSERE VORSTELLUNG Wir sehen den Leuchtturm von Clare Island als Rückzugsort - als Quelle der Stärke, wo die Hektik des Alltags bald der Ruhe der Insel weicht. Unsere Inneneinrichtung ist übersichtlich und einfach, aber dennoch sehr komfortabel und dem Stil des Leuchtturms sowie dessen Umgebung nachempfunden. Wo immer möglich, haben wir die Landschaft für sich sprechen lassen! Der Leuchtturm von Clare Island ist ein einzigartiger Rückzugsort, ein spezieller Ort, an dem Gäste ein bisschen Zeit für sich haben oder sich in der einladenden Wärme der Küche, dem Zeichenraum oder der Bibliothek unter Leute mischen können. Es gibt im Leuchtturm keine Fernseher, allerdings ist WLAN verfügbar, damit Gäste ihre eigenen Mobilgeräte verwenden können. Für Lesematerial, Spiele, das leibliche Wohl und ein Piano ist gesorgt den Gesprächsstoff überlassen wir unseren Gästen!

DER BESTE ORT ZUM LEBEN IN IRLAND Die nächst größte Stadt ist Westport, welche laut Destination Westport “echtes Charisma und einen kontinentalen Geschmack“ besitzt. Diese einzigartige und reizvolle Weltkulturerbestadt wurde 2012 von den Lesern der Irish Times zum besten Ort zum Leben in Irland gewählt. Westport bietet Besuchern mit seiner Geschäftigkeit und Energie den perfekten Kontrast zum ruhigen Clare Island Leuchtturm. Vielleicht ist ein Trip zu beiden Zielen genau das Richtige für Sie! Mehr Informationen finden Sie unter www.destinationwestport.com.


ÜBER DEN LEUCHTTURM Der Leuchtturm von Clare Island befindet sich am nördlichsten Punkt der Insel, hoch oben auf den Klippen. Er wurde 1806 vom Marquis von Sligo erbaut und erfüllte sieben Jahre lang seine Pflicht, bis ein Feuer im September 1813 die Laterne und einen Teil des Turms zerstörte. 1818 wurde ein neuer Laternenturm gebaut. Der zylindrische, 12,6 m (41 Feet) hohe, gemauerte Laternenturm befindet sich 118 m (387 Feet) über dem Meeresspiegel und hat im Erdgeschoss einen Außendurchmesser von 5 m (16 Feet). Der Leuchtturm wurde 1965 außer Betrieb gesetzt, da er ironischerweise so hoch auf den Klippen sitzt, dass er oft vom Nebel eingehüllt wurde. Der aktuelle Besitzer kaufte das Anwesen im Jahr 2008 und hat die Gebäude, einschließlich des ursprünglichen Turms, mit viel Gefühl und Fachkunde renoviert. Der Leuchtturm wurde nun im Herzen von Clare Island wieder aufgebaut und bietet modernen Komfort und einen Empfang im traditionellen Stil - ein etwas anderer Rückzugsort. Der Laternenturm kann von allen Gästen frei genutzt werden und steht auf Anfrage für ein Frühstück

bei Sonnenaufgang, Drinks bei Sonnenuntergang oder für private, kleine Dinnerpartys für einen ganz besonderen Anlass zur Verfügung.

RESTAURACIÓN Wir haben es uns im Leuchtturm zum Ziel gesetzt, schlichte und regionale Lebensmittel zu verwenden, die vor Frische und Geschmack geradezu sprühen. Wir verwenden die besten Zutaten, die Clare Island und das County Mayo zu bieten haben und servieren Ihnen diese einfach und lecker. Gäste bekommen ein hausgemachtes, herzhaftes Frühstück, das sie für die Aktivitäten des Tages stärkt. Das Abendessen besteht aus einem Tagesmenü, das von der saisonalen Verfügbarkeit, dem Fang des Tages oder der vom Metzger empfohlenen Spezialität abhängt, sei es nun Lamm aus der Region oder mit Gras gefüttertes Rind. Wie man in Mayo zu sagen pflegt - “Unser Fleisch wird von der Natur gewürzt!“ Frischer Lachs wird von der Organischen Lachsfarm Clare Island bezogen. Wenn Sie uns vorher Bescheid geben, können wir auch auf besondere Ernährungswünsche eingehen.


UNTERKUNFT

Cliff Corner

Tower House

Banshee Cottage

Sauna Suite

Jackie O’Grady

Achill View


HERZLICH WILLKOMMEN IM LEUCHTTURM VON CLARE ISLAND Der Leuchtturm wacht über den Eingang der Bucht Clew Bay an der westlichen Atlantikküste Irlands. Seit fast zweihundert Jahren gilt der Leuchtturm von Clare Island als nautisches Wahrzeichen, das hoch über den zerklüfteten Klippen sitzt und den Blick über die Insel Achill, Westport und darüber hinaus schweifen lässt. Einst ein sicherer Hafen, bietet dieses Kulturgut nun Zuflucht der anderen Art. Dieses architektonisch wertvolle und unter Denkmalschutz stehende Gebäude wurde liebevoll zu einer luxuriösen Unterkunft mit atemberaubenden Blick aufs Meer umgestaltet, die sich auf einem wunderschönen Fleck Natur befindet.


CLARE ISLAND HEIMAT DER “PIRATENKÖNIGIN“ Clare Island liegt vor der Südküste des irischen County Mayo, am Eingang zur Bucht Clew Bay und ist 5 Kilometer (3 Meilen) vom Roonagh Pier bei Louisburgh auf dem Festland entfernt. Die atemberaubenden Klippen der Insel beherbergen viele brütende Seevögel und ihre Hügel, Moore und Wälder laden zum Wandern ein. Mit 8 km Länge und 4,8 km Breite ist sie die größte Insel vor der Küste Mayos und hat ca. 130 Bewohner. Während des Mittelalters war Clare Island im Besitz der Familie O‘Malley, Fürsten im Westen der Provinz Connacht. Die Ruine eines Wohnturms, der nach seiner berühmtesten Bewohnerin als “Grace O‘Malley‘s Castle“ bekannt ist, befindet sich in der Nähe des Piers am östlichen Ende der Insel. Das kleine Zisterzienserkloster nahe der Südküste wurde von den O‘Malleys gegründet und beherbergt das Familiengrab, in dem wahrscheinlich auch Grace O‘Malley begraben liegt. Bekannt ist das Kloster für seine seltenen Wandgemälde sowie das Dach,

die noch aus dem Mittelalter erhalten sind. Der Leuchtturm von Clare Island befindet sich an der nördlichen Spitze der Insel, 6 Kilometer vom Pier entfernt. Der Haupthafen der Insel kann täglich von Roonagh aus mit der Fähre erreicht werden - genauere Angaben finden Sie unter www.clareislandferry.com Die Insel bietet eine Vielzahl an Aktivitäten, z.B. Wandern, Schwimmen, Radfahren, Reiten und Angeln.

BUCHUNG Besuchen Sie:

www.clareislandlighthouse.com/booking

Email:

info@clareislandlighthouse.com

Telefon:

Ms. Roie McCann +353 (0)87 6689 758

Wir akzeptieren:

VISA, MasterCard, PayPal oder Scheck

EINFACH BESSER UNTERWEGS

www.hertz.com

Clare Island lighthouse Brochure - DE  

German Version 2014

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you