Issuu on Google+

LITAUEN

Veranstaltungskalender

2013

Ei n B e su c h loh nt s ich !


Karte von Litauen Ostseе

LETTLAND

RUSSLAND

(Kaliningrader Gebiet)

BELARUS

Autobahnen Magistralstraßen Landstraßen Kurort Seehafen Flughafen Nationalpark der Dzūkija

POLEN

Historischer Nationalpark Trakai

Norwegen

Finnland Schweden

Nationalpark Hochlitauens

Estland

Nationalpark Niederlitauens Nationalpark Kurische Nehrung

Russland

Lettland

Dänemark

Litauen

Nationale Feiertage Polen

Belarus

1. Januar – Neujahr; Deutschland 16. Februar – Tag der Wiederherstellung des Litauischen Staates (1918); Belgien 11. März – Tag der Wiederherstellung der Litauischen Unabhängigkeit (1990); Ukraine Tschechien Frankreich 31. März -1. April (2013) – Ostern; Slowakei 1. Mai – Internationaler Tag der Arbeit; Österreich Schweiz 24. Juni – Johannisfest (Taufest); Ungarn Slowenien 6. Juli – Tag des Staates (Krönung des litauischen Königs Mindaugas); Rumänien Italien Kroatien 15. August – Kräuterfest (Mariä Himmelfahrt); Bosnien und Herzegowina Serbien 1. November – Allerheiligen (Allerseelen); Bulgarien Montenegro 24. Dezember – Heiligabend; Mazedonien 25. und 26. Dezember – Weihnachten. Niederlande

Albanien


Page

Nationaler Feiertag

JANUAR

2

Feiertag

FEBRUAR

4

Konzert & Oper

MÄRZ

6

Kunst

APRIL

8

Kino

MAI

10

JUNI

16

JULI

20

AUGUST

26

SEPTEMBER

30

OKTOBER

34

NOVEMBER

36

DEZEMBER

38

Markt & Messe

Sport

Festival

Tanz

INHALT

Thematic icons

Theater

1


JANUAR

Veranstaltungszyklus „Tanzendes Kaunas“ 2. Dezember 2012 – 6. Januar 2013 Kaunas, Rathausplatz, Altstadt. In der gesamten Weihnachtszeit werden in Kaunas verschiedene Live-Musik-Konzerte und Kulturveranstaltungen stattfinden. Das Epizentrum der Weihnachtsveranstaltungen ist die bisher ungesehene Tanne der „tanzenden Tannen“. www.visit.kaunas.lt

Umzug der Heiligen Drei Könige auf den StraSSen von Vilnius 6. Januar Vilnius, Altstadt. Die heiligen drei Könige, die Vilnius durch das Tor der Morgenröte betreten, werden den Stadtbewohnern die gute Nachricht über das geborene Jesuskind verbreiten und Geschenke zu der auf dem Kathedralenplatz errichteten Krippe bringen. www.vilnius-events.lt

„Alma Mater Musicalis“ 7. Januar – 2. Dezember Vilnius, St. Johanneskirche Vilnius. Während des Zyklus von 7 Konzerten, sind die Liebhaber von Klassik und moderner akademischer Musik eingeladen, den besten Interpreten des Landes zu lauschen. www.lmrf.lt

Tag der Litauischen Fahne 1. Januar Vilnius, Gediminas-Berg. Jedes Jahr am 1. Januar wird zum Tag der Litauischen Fahne in Vilnius auf dem GediminasBerg eine feierliche Zeremonie des Fahnehissens abgehalten. www.vilnius-events.lt

„Wintersonnenwende der Biker 2013“ 11.–13. Januar

2

Molėtų-Chaussee, Kilometer 39, Dorf Kaniukai. Was als eine Freizeitveranstaltung begann, entwickelte sich nach und nach zu einer Sportfeier mit Extremcharakter. www.voraimc.lt


11. Januar Kaunas, Žalgirio-Arena. Während dieser außergewöhnlichen Freizeitveranstaltung präsentieren sich die besten Komponisten und Interpreten volkstümlicher Musik der breiten Öffentlichkeit und stellen Ihre Arbeiten der vergangenen zwei Jahre vor. www.zalgirioarena.lt

Stunden der Sakralmusik „Sonntagsmusik“ 13. Januar – 8. Dezember

01.2013

Preisverleihung der litauischen Pop-Szene „M.A.M.A.“

„Leinwände des Winters“ Ende Januar – Anfang Februar Verschiedene Städte, Kinos. Ein Festival des französischen Films, bei dem interessante, von Kritikern Best geschätzte Werke französischer Regisseure vorgeführt werden. www.ziemosekranai.lt

Vilnius, Erzbischöfliche Kathedrale-Basilika. Jeden zweiten Sonntag jedes Monats sind die Liebhaber der Sakralmusik eingeladen, berühmten Künstlern und jungen Interpreten zu lauschen. www.lmrf.lt 3


FEBRUAR

Ausstellung „Adventur“ 1.–3. Februar Vilnius, Litauisches Ausstellungszentrum LITEXPO. Es werden Reisen durch Litauen und ins Ausland, ländlicher und kulinarischer Tourismus, Wanderungen, Museen, Burgen, Gerichte der litauischen und ausländischen Küchen vorgestellt. www.litexpo.lt

Traditionelles PferdeTrabrennen „Sartai 2013“ 2. Februar

Fest der Holzglockenspieler „Holzpferdchen“ 2. Februar Pakruojis, Kulturzentrum. Während des Festes demonstrieren erfahrene Holzglockenspieler den Zuhörern die Möglichkeiten der Holzglocken, sie improvisieren, finden eine interessante Begleitung. www.pakruojis.lt

Fasching 9.–12. Februar Vilnius, Rumšiškės, Litauisches Volksmuseum, Trakai, Stadtzentrum, andere Städte. Menschen mit Masken, ein spezieller Eintopf (Šiupinys), Tänze, Lieder und Spiele, ein Jahrmarkt, die größten Eierkuchen, verschiedene Wettkämpfe in nicht traditionellen Wintersportarten sowie der Kampf zwischen dem dünnen „Kanapinis“ und dem dicken „Lašininis“ gehören dazu. Das Fest wird durch die Verbrennung der großen Strohpuppe „Morė“, die den Winter symbolisiert, gekrönt. www.llbm.lt, www.trakai-visit.lt, www.vilnius-events.lt

Eröffnung der Ausstellung und des Wettbewerbs für Faschingsmasken aus Niederlitauen Bezirksverwaltung Zarasai, Dusetos, Pferderennbahn und Zugangsbereich. Die Pferderennen ziehen jedes Jahr tausende Besucher an. Dieses Fest ist mit einem Volkskunstmarkt, Konzerten der Volksmusik und Wintervergnügungen untrennbar verbunden. www.sartulenktynes.lt 4

11. Februar Plateliai, Pferdestall des Landguts. Ausstellungen von Faschingsmasken werden vom Nationalpark Niederlitauens seit 1996 organisiert. Seit 2000 wurde die Ausstellung zu einem Wettbewerb. www.zemaitijosnp.lt


12. Februar

„Stint-Fest von Palanga 2013“ 16. Februar Palanga, J. Basanavičiaus-Str. Bei der Feier riecht ganz Palanga nach frischen Gurken. Auf der J.-Basanavičiaus-Straße gibt es verschiedene Wettbewerbe und Attraktionen, man kann nicht nur geräucherte, getrocknete, sondern auch gerade aus dem Meer gefischte Stinte kaufen. www.palangatic.lt

02.2013

Traditioneller Fasching der Niederlitauer

Vilniusser Buchmesse 21.–24. Februar Plateliai, Nationalpark Niederlitauen. Der Fasching in Litauen ist ohne verkleidete Menschen und dem von ihnen verursachten Lärm undenkbar. Auch die Charaktere „Lašininis“ und „Kanapinis“ sowie andere Unterhaltungen gehören dazu. www.zemaitijosnp.lt

Vilnius, Litauisches Ausstellungszentrum LITEXPO. Die neusten Bücher litauischer und ausländischer Verlage, Kulturveranstaltungen, Kunstausstellungen, Kinofilme, Konzerte und viele Treffen und Diskussionen mit Schriftstellern, Dichtern und Illustratoren Litauens und aus dem Ausland. www.vilniausknygumuge.lt

Tag der Wiederherstellung des Litauischen Staates 16. Februar Litauen, öffentliche Plätze. Feierliche Veranstaltung am Signatarenhaus, Konzerte, Freudenfeuer. www.lithuania.travel 5


MÄRZ

Kaziukas-Jahrmarkt 1.–3. März Vilnius, Gedimino Prospekt, Altstadt, Rathausplatz. Der Kaziukas-Jahrmarkt ist nicht nur ein großer und bunter Markt: die besten Profis und LaienKunstkollektive des Landes sammeln sich hier, führen auf, tanzen und spielen. www.kaziukomuge.lt, www.etno.lt

Virtuosen des Gregorianischen Chorals „Gregorian“ 10. März

Kaunas, Žalgirio-Arena. „Gregorian“ sind Interpreten in Mönchsgewand und eine Instrumentalgruppe, die im Stil des gregorianischen Chorals die bekanntesten Welthits aus Rock und Pop darbieten. www.zalgirioarena.lt

Kaziukas-Markt in Simnas 8.–10. März Simnas, Stadtplatz. Die Gäste belustigt ein theatralisierter Umzug „Spaß auf der Straße zum Markt“, auf dem Platz lärmen Volkskünstler, Handwerker, Kuchen und Brezelbäcker, Metzger und Imker. www.simnokc.lt

Trommel- und Perkussion-Festival „Ukmergė 2013“

6

Tag der Wiederherstellung der Unabhängigkeit Litauens 11. März Vilnius, öffentliche Plätze, andere Städte. Es werden feierliche Paraden, Umzüge veranstaltet, Ausstellungen eröffnet, Tage der offenen Tür der Museen finden statt und am Abend erklingen die Festtagskonzerte. www.lithuania.travel

Baltische Juwelierkunstausstellung „Amber trip“

8.–11. März

13.–16. März

Ukmergė, Kulturzentrum. Festival der Schlaginstrumente, bei dem berühmte Interpreten aus Litauen und dem Ausland auftreten. Auf dem Programm stehen Klassik, Jazz, Improvisationen und die Werkschöpfung moderner Komponisten. www.ukmergeinfo.lt

Vilnius, Konferenzzentrum des Hotels „Radisson Blu Hotel Lietuva“. Die größte spezialisierte Juwelierkunstausstellung im Baltikum. Auf der Ausstellung werden die neuesten industriellen Technologien sowie moderne Technik präsentiert. www.ambertrip.com


14.–28. März

FRÜHJAHRSTAG UND NACHTGLEICHE 23. März

Vilnius, Kinos, Klubs. Dieses Festival ist die größte und wichtigste Kino-Veranstaltung in Litauen. Den Zuschauern wird ein sorgfältig ausgewähltes, von Laien und Profis bei den großen internationalen Festivals geschätztes Kino-Programm geboten, es werden Diskussionen und Treffen veranstaltet. www.kinopavasaris.lt

03.2013

Vilniusser Kinofestival „Kino-Frühling“

Vilnius, Šventaragis-Tal – beim Litauischen Nationalmuseum. Schüler aus Vilnius erstellen um die Bäume herum Ornamente aus Kerzen, „leuchtende Vögel“ – die Herbeirufer des Frühlings – werden in die Bäume gehoben, es erklingen neu interpretierte volkstümliche Melodien. www.etno.lt

„Mode-Infektion“

Ostern

22.–23. März

31. März – 1. April

Vilnius, Zentrum für zeitgenössische Kunst. Es ist die herausragende Mode- und KulturFiesta. Die in Vilnius stattfindende Veranstaltung führt junge Talente, wie auch Profis aus der Modewelt aus Litauen und dem Ausland zusammen. www.madosinfekcija.lt

Litauen, Kulturzentren, Rumšiškės, Litauisches Volksmuseum. Ostern ist das größte Fest des Frühlingszyklus, das Fest der Wiederauferstehung Christi. Der wichtigste Akzent zu Ostern ist das Ei. Die Eier werden gefärbt und auf einer besonderen Rutsche gerollt. www.llbm.lt

7


APRIL

„Machen wir es!“ April Ganz Litauen. Eine gesellschaftliche Aktion, bei der in ganz Litauen Müll gesammelt wird. Sie wird jährlich veranstaltet und zieht immer mehr Enthusiasten für eine saubere Natur an. www.mesdarom.lt

Unabhängigkeitstag der Republik Užupis

Ostern-Musikfestival „Resurrexit“

1. April

1.–7. April

Vilnius, Užupis. Es ist die bedeutendste Feier der Republik Užupis. Scharen von Bürgern der Republik Užupis und ihrer Freunde versammeln sich auf der Paupio-, Užupio-, Malūnų- und KriviųStraße, dem Engelsplatz, um das 16-jährige Jubiläum der Republik Užupis zu feiern. www.vilnius-events.lt

Šiauliai, Kathedrale der Hl. Apostel Peter und Paul. Ein traditionelles und das älteste Festival der klassischen Musik in Nordlitauen. Der Großteil der Konzerte des Festivals findet in der Kathedrale der Hl. Apostel Peter und Paul statt, einem der herausragenden Akzente der Stadt. www.resurrexit.lt

Festival „Musikfrühling von Klaipėda“ 3. April – 3. Mai Klaipėda, Konzertsaal von Klaipėda. Die ausdrucksstarken, eindrucksvollen und farbenprächtigen Veranstaltungen des Festivals laden zum Besuch des Konzertsaals von Klaipėda ein, um gemeinsam mit der ewigen Klassik und der erwachenden Natur wiedergeboren zu werden. www.koncertusale.lt 8


8. April – 2. Mai

18. April

Vilnius, verschiedene Orte. An dem Festival nehmen Landsleute teil, die im Ausland studieren oder dort wohnen, ebenso ihre Kollegen aus dem Ausland. An einigen Konzerten nehmen auch in Litauen wohnende Musiker teil. www.lmrf.lt

Vilnius, Siemens-Arena. Die Truppe des kanadischen Show-Giganten kommt mit seinem von Kritikern und Zuschauern weltweit anerkannten Programm „Alegria“ nach Vilnius. www.siemens-arena.com

04.2013

Elite-Weltshow „Cirque du Soleil – Alegria“

Musikfestival „Wiederkehren“

Jazz-Festival „Kaunas Jazz 2013“ 25.–29. April Kaunas, Konzertsäle. Ein internationales Festival, das schon längst nicht nur in Litauen, sondern auch weltweit Anerkennung erlangt hat. Die Veranstalter präsentieren nicht nur erhabene Projekte von weltbekannten Jazz-Musikern, die Werkschöpfung von litauischen Jazz-Musikern, sondern auch Projekte integrierter Jazz-Musik und darstellender Kunst. www.kaunasjazz.lt

Meisterschaft der litauischen Blasorchester April Panevėžys, Cido-Arena. Bei der Meisterschaft der Kinder- und JugendBlasorchester treten die besten Orchester Litauens gegeneinander an. Außerdem werden jedes Jahr Gäste aus verschiedenen Ländern Europas zur Teilnahme an der Meisterschaft eingeladen. www.lbba.lt

Folklore-Festival „St. Georgstag“ 26.–28. April Palanga, Birutė-Park. Der St. Georgstag beginnt, wenn die Folkloreensembles farbenfrohe Umzüge veranstalten. Die Ensembles singen Lieder, begleitet von litauischen traditionellen Pfeifen („Skudučiai“) und Dudelsäcken. Das Fest wird durch eine fröhliche Feier am Abend gekrönt. www.palanga.tic 9


MAI

„Lord of the Dance“ 3. Mai Kaunas, Žalgirio-Arena. Ein eindrucksvoller Auftritt der irischen Tanztruppe „Lord of the Dance“. www.zalgirioarena.lt

Festival des modernen Tanzes „Neuer Tanz des Baltikums“ 6.–12. Mai Vilnius, Konzert- und Theatersäle. Die größte Veranstaltung des modernen Tanzes in den Baltischen Staaten, bei der die Besucher die Möglichkeit erhalten, die Trends des nationalen und internationalen Tanzes kennen zu lernen, sowie sich mit den Trends bei der Entwicklung des Tanzes vertraut zu machen. www.dance.lt

Sporttanz-Wettbewerb „Bernsteinpaar“ 11.–12. Mai Kaunas, Sporthalle. „Bernsteinpaar“ ist eine Schule junger Tänzer, ein traditionelles Kunst- und Sportfest, an dem ca. 500 Tanzpaare teilnehmen. www.tautosnamai.lt 10


Musikfestival „GaDi“

12.–26. Mai

17.–19. Mai

Vilnius, verschiedene Orte. Ein jährliches internationales Festival der Dichtkunst, bei dem Dichter aus Litauen und dem Ausland aus ihren Werken lesen. Auch Schauspieler, Sänger, Musiker und Künstler nehmen teil daran. www.rasytojai.lt

Kaišiadorys, Sommerbühne. Eine außergewöhnliche Veranstaltung mit Akzent auf Musik und studentisches Leben. Hier werden Sie der Stadt entfliehen, sich mit Freunden an hochwertiger Live-Musik, Natur und ausgeflippten Menschen erfreuen. www.gadi.lt

„Museumsnacht“ auf der Inselburg Trakai

05.2013

Poesie-Festival „Frühling der Poesie 2013“

17. Mai Trakai, Inselburg. Am Abend wacht die Burg aus einem Jahrhunderte andauernden Schlaf auf – in den Sälen haben sich die Gutsbewohner mit ihren Dienern niedergelassen, auf den Höfen schwingen Krieger ihre Waffen und in der Vorburg lärmt eine kleine Stadt mit Handwerkern, Händlern und Kneipenbesitzern. www.trakaimuziejus.lt

Tag der StraSSenmusik 18. Mai

Kurort-Fest

Vilnius, verschiedene Orte der Stadt. Professionelle Musiker und Laien strömen auf die Vilniaus-Straße, Höfe, Grünanlagen und Plätze. Sie spielen Rock, Klassik, Jazz, Avantgarde, Folklore und schlagen afrikanische Rhythmen. Es ist ein Fest, das alle vereint, die die universellste aller Sprachen in der Welt sprechen – die Sprache der Musik. www.gmd.lt

17.–19. Mai Palanga, öffentliche Plätze. Es werden Konzerte verschiedener Musikrichtungen, Straßenattraktionen und sportliche Wettkämpfe veranstaltet. Es gibt den Markt „Palangos Juzė“ für Volkskunstmeister, die Gäste und Einwohner werden durch das Orchester von Palanga, das durch die Straßen zieht, geweckt. www.palangatic.lt 11


MAI

Regatta „Einen guten Wind!“ 18. Mai

Folklore-Festival „Zithernklänge“ 23.–26. Mai

Klaipėda, Kurisches Haff, Ostsee. Die Regatta „Einen guten Wind!“ ist die erste Regatta auf der Ostsee, welche die Segelsaison einläutet. Diese Veranstaltung erklärt quasi die Segelsaison für eröffnet. www.gerovejo-regata.lt

Schiffsparade 18. Mai Klaipėda, Fluss Danė, Hafengebiet neben dem Kreuzfahrtschiff-Terminal. Eine Veranstaltung zu Ehren des Europäischen Tages der Meere. Traditionell werden eine Schiffsparade, eine Aufführung der speziellen Hafenschiffe und andere Veranstaltungen abgehalten. www.laivuparadas.lt

Vilnius, öffentliche Plätze. Eines der wenigen in Europa stattfindenden Festivals der authentischen Ethnomusik, bei dem nicht nur die Folklore der Litauer, sondern auch anderer Völker präsentiert wird. www.etno.lt

Pfingsten

12

Chor-Festival „Šiauliai Cantat 2013“

19. Mai

23.–26. Mai

Bezirksverwaltung Ignalina, Dorf Meironys. Im Dorf Meironys wird Pfingsten wirklich auf interessante Weise gefeiert: Amateure konzertieren, Gäste werden mit Gerichten des kulinarischen Erbes bewirtet, und die ortsansässigen Bewohner befördern Kühe auf die Halbinsel zum sommerlichen Grasen. www.ignalina.lt

Šiauliai, öffentliche Plätze. Im Mai erklingen in Šiauliai Chorstimmen. Die Veranstaltungen des Festivals werden in den herrlichen Kirchen, den Konzertsälen der Stadt Šiauliai und dem Park der Villa von Ch. Frenkel stattfinden. www.kaunascantat.lt, http://tic.siauliai.lt/


Fest der SommererÖffnung

24.–25. Mai

24.–26. Mai

Vilnius, Zentrum für zeitgenössische Kunst. Auf der Ausstellung stellen die Weinlieferanten Litauens und Hersteller aus dem Ausland ihre Weine vor. Große Aufmerksamkeit bei den Besuchern verursachen die Weinverkostungen, Seminare und Kinofilm-Vorführungen. www.vynodienos.lt

Nida, Stadtzentrum. Bei dieser Veranstaltung treten die berühmtesten Stimmen Litauens auf. Jedes Jahr werden völlig unterschiedliche Programme vorbereitet, die Konzerte unterscheiden sich durch ihre musikalischen Stilrichtungen. www.visitneringa.com

Theatralisiertes Burgfest „Blüten entlang des Nemunas“

05.2013

Weintage

25. Mai

Fest des Kurortes Druskininkai 24.–26. Mai

Bezirksverwaltung Jurbarkas, bei der Burg von Raudonė. In der Umgebung der Burg werden historische theatralisierte Aufführungen veranstaltet, Orchester und Dorfkapellen konzertieren, Theaterkünstler treten auf. Theaterstücke werden aufgeführt, Ausstellungen von historischen Fotografien werden organisiert. Die Veranstaltung wird von einer historischen Aufführung gekrönt. www.panemuniuziedai.lt

Druskininkai, öffentliche Plätze. Zwei Tage erwarten Stadtbewohner und Gäste Konzerte verschiedener Genres, Ausstellungen, Attraktionen, die reichhaltige Volkskunstmesse zieht Käufer an. www.info.druskininkai.lt

THEATRICAL CASTLE FESTIVAL

13


MAI

„Seifenblasenfest“ 27. Mai – 30. September (jeden zweiten Montag) Verschiedene Städte, öffentliche Plätze. Bei der Veranstaltung versammeln sich die Stadtbewohner auf öffentlichen Plätzen und pusten zusammen Seifenblasen – große und gewöhnliche. In Vilnius ist der Lukiškės-Platz der traditionelle Veranstaltungsort. www.facebook.com/burbuliatorius

Musikfestival Nordlitauens

14

Greenpark-Festival 2013

Mai – Juli

Mai

Biržai, Burg Biržai. Liebhaber klassischer Musik können die Werke sehen und hören, die von talentierten litauischen Künstlern dargeboten werden. www.birzai.lt

Birštonas, Kaunas. Auf dem künstlerischen Programm des Festivals stehen sozial aktuelle, nicht traditionelle, innovative Werke, die verschiedene Arten der Kunst miteinander verbinden. www.grynparkas.lt


Mai

Bistrampolis-Festival Mai Bezirksverwaltung Panevėžys, Landgut Bistrampolis. Die Konzerte finden auf dem Gestüt des Landgutes statt, dort wurde ein geräumiger Platz für Konzerte geschaffen. Manchmal werden die Konzerte im Park des Landgutes veranstaltet. Die Besucher erwartet ein durchwachsenes Konzertprogramm: Klassik, Jazz, verschiedene Klang- Bild- und Tanzprojekte. www.bistrampolis.lt

05.2013

Fest der Tulpenblüte auf dem Landgut Burbiškis

Bezirksverwaltung Radviliškis, Landgut Burbiškis. Beim Fest können die Gebäude des Landgutes, der Park sowie die blühenden Tulpen, von denen es auf dem Landgut über 200 Arten gibt, besichtigt werden. Die feierliche Stimmung wird durch Konzerte und ein eindrucksvolles festliches Feuerwerk gewährleistet. www.muziejai.lt/radviliskis/burbiskio_ dvaras.htm

Festival der volkstümlichen Kapellen „Spiel auf, Litauer“ Mai Birštonas, Kulturzentrum. Traditionelles Fest der volkstümlichen Kapellen. www.visitbirstonas.lt

Europäische Museumsnacht Mai Litauen, verschiedene Museen. Diese Veranstaltung, die bereits Tradition geworden ist, gewährt kostenlos Zutritt zu den Ausstellungen der Museen. Jedes Jahr werden Besucher zur Teilnahme an anderen Programmen eingeladen. www.muziejai.lt

Vilnius-Festival 31. Mai – 15. Juni Vilnius, Litauische Nationalphilharmonie. Beim Festival werden die von berühmten Darstellern Litauens und aus dem Ausland interpretierten Sinfonie- und KammerorchesterProgramme, sowie Uraufführungen von modernen litauischen Komponisten präsentiert. www.vilniusfestival.lt

15


JUNI

„Vilnius Challenge“ 1. Juni Vilnius, Grünanlage an der Weißen Brücke. Eine Veranstaltung, an der alle teilnehmen können, die Abenteuer mögen und dazu bereit sind, sich selbst mit einem Teamkollegen sowohl bei körperlichen, als auch geistlichen Wettkämpfen zu testen. www.vilniuschallenge.lt

„Bike Show Millenium“

Musikfestival von Pažaislis

16

2. Juni – 1. September

Juni

Kaunas, Kloster von Pažaislis, andere Städte. Dieses Festival erfreut und erstaunt die Besucher mit außergewöhnlichen Konzerten, führt verschiedene Komponisten und Künstler, Solisten, Kollektiven und Dirigenten aus Litauen und dem Ausland an die Öffentlichkeit. www.pazaislis.lt

Kaunas, öffentliche Plätze, S.-Dariaus-irS.-Girėno-Flugplatz. Während dieser Veranstaltung strömen Hunderte von Motorradfahrern nach Kaunas. Traditionell beginnt das Fest mit einer eindrucksvollen Motorrad-Parade an der Burg Kaunas, die sich durch die Hauptstraßen der Stadt bewegt und am S.Dariaus-ir-S.-Girėno-Flugplatz sein Ende nimmt. www.bikeshow.lt


Stadttage von Alytus. Weltkunstfestival, Bonsaiund Suiseki-Ausstellung

6.–9. Juni

13.–16. Juni

Birštonas. Ein traditioneller Heißluftballon-Wettbewerb um den Pokal von Birštonas. www.skriskimekartu.lt

Alytus, öffentliche Plätze, Zentrum für Kultur und Kommunikation. Verleihung der Kulturauszeichnungen, Volkskunstmesse, Aufführungen von Kunstkollektiven, Sportveranstaltungen, Bonsai- und Suiseki-Ausstellung und Auftritte von Künstlern aus verschiedenen Ländern. www.akkc.lt

06.2013

HeiSSluftballon-Fiesta „Pokal von BirŠtonas 2013“

Festival „Musizierende Fähre“ Juni–August (samstags)

INTERNATIONALES FESTIVAL „ORGELSOMMER 2013“

Klaipėda, Fähre „Nida“. Der Hauch des Sommerwindes, die Wellen des Kurischen Haffs und die verzaubernden Töne der Musik laden jeden Sommer zu unvergesslichen musikalischen Reisen auf dem Kurischen Haff ein. www.muzikuojantiskeltas.lt

9. –30. JUNI Neringa, Evangelisch-lutherische Kirche von Nida. Traditionell nimmt die älteste Form der Orgelmusik – Improvisationen zu Themen, die von den Zuhörern genannt werden – beim „Orgelsommer “ traditionell eine besondere Stellung ein. www.vargonai.lt

BlasmusikKonzertzyklus „SOMMER DER BLASMUSIK“ 13. Juni – 7. September Palanga, Rotunde des Birutė-Parks. Den ganzen Sommer über können die Bewohner und Gäste des Kurorts donnerstags, freitags und samstags kostenlos Konzerte der Klassik, Pop- und originellen Blasmusik genießen. www.orkestras.lt

Fest der Schmiedekunst und der Handwerke Erstes Wochenende im Juni Mažeikiai, Zentrum. An dem Fest nehmen Schmiede aus Litauen und dem Ausland sowie die Vertreter anderer Handwerksberufe teil. www.mkultura.lt 17


JUNI

Mittelalter-Fest auf der Burg Pusiasalis 15.–16. Juni Trakai, Umgebung der Burg von Pusiasalis. Zwei Tage lang finden ein Ritterturnier, mittelalterliche Musik- und Tanz- sowie Folklorekonzerte, theatralisierte Aufführungen und Bildungsveranstaltungen für Kinder statt. www.trakaimuziejus.lt

„Fest der Hauptstadt Niederlitauens 2013“ 15.–16. Juni

22. Juni

Telšiai, Stadtzentrum. Konferenzen, Ausstellungen, Konzerte, jährliche Lieder- und Tanzfeste, theatralisierte Aufführungen, sportliche Wettkämpfe, Aufführungen für Kinder, künstlerische Installationen an ungewöhnlichen Orten und andere Attraktionen. www.telsiai.lt

Vilnius, Gediminas-Prospekt. Die Besucher werden von Hexen und Wahrsagerinnen, Naturheilerinnen und einem Jahrmarkt empfangen. Es werden eine theatralisierte Schwitzhütte und ein festliches Johannisfest-Konzert veranstaltet, eine lokale Währung auf dem Markt ist das „Johannisgeld“ (lit. „Jonpinigis“). www.etno.lt

Sommerfestival in Tytuvėnai Juni–August Bezirksverwaltung Kelmė, Tytuvėnai. Die Konzerte des Festivals finden im Ensemble des Klosters Tytuvėnai und im Landeskundemuseum Kelmė statt. Hier kann man nicht nur Interpreten aus Litauen, sondern auch viele professionelle Interpreten aus dem Ausland erleben. www.kelme.lt 18

Kräutermarkt


23.–24. Juni Vilnius, Vingis-Park, Verkiai-Regionalpark, Kulturreservat Kernavė, Johannistal von Jonava und andere Städte. Beim Fest gibt es viele theatralisierte Momente, die Bräuche und Traditionen des Johannisfestes widerspiegeln: Kränze werden zu Wasser gelassen, die Menschen springen um das Freudefeuer und suchen nach der Farnblüte. www.lithuania.travel

Festival „Inszenierung der Schlacht von Vilkmergė 1812–2013“ 29. Juni

06.2013

Johannisfest

Messe „ArtVilnius“ 26.–30. Juni

Bezirksverwaltung Ukmergė, Deltuva. Die Klubs für Militärgeschichte lassen die Schlacht zwischen den Armeen von Napoleon Bonaparte und Alexander I, die an diesem Ort 1812 stattgefunden hat, wiederaufleben. Nach der Schlacht findet Geschichtsunterricht „live“ statt, Besucher können Einblick in den Alltag der Soldaten und das Lager nehmen. www.ukmergeinfo.lt

Vilnius, Litauisches Ausstellungszentrum LITEXPO. Zu der internationalen Kunstmesse kommen Gäste aus dem Ausland, die berühmtesten Künstler werden präsentiert, die litauischen Galerien vertreten. www.artvilnius.com

Festival der Vokalmusik in Tauragė Juni–August Tauragė, Hof der Burg von Tauragė. An dem Festival nehmen litauische Stars der klassischen Musik teil, es werden zehn Konzerte veranstaltet. www.taurageskc.lt 19


JULI

Im Jahr 2013 hat Litauen die Präsidentenschaft des Rates der EU 1. Juli – 31. Dezember

1. Juli – 22. September

Litauen. Litauen hat die Präsidentschaft des Rates der Europäischen Union, deshalb findet ein Teil der EU-Veranstaltungen in diesem Halbjahr der Ratspräsidentschaft in Litauen statt; es werden ca. 30 000 Gäste aus dem Ausland erwartet. Die Präsidentschaft des EU-Rates wird der Reihe nach von allen EU-Mitgliedstaaten übernommen. www.eu2013.lt

Druskininkai, Konzertsäle, öffentliche Plätze. Jeden Sonntagabend erklingt die Sakralmusik von M. K. Čiurlionis und seinen Altersgenossen. Die Liebhaber dieser Musik werden zu 50 Veranstaltungen eingeladen, an denen mehr als 200 Interpreten aus Litauen und dem Ausland teilnehmen. www.info.druskininkai.lt

KristupasSommerfestival 1. Juli – 28. August

Vilnius, verschiedene Plätze, Bezirk Širvintos, Landgut Šešuolėliai. Bei dem Festival werden den Zuhörern mehr als 50 originelle Veranstaltungen präsentiert, also wird jeder Zuhörer ein Konzert für sich entdecken können. Die informelle Umgebung, die sommerliche Stimmung, originelle Projekte – das alles macht dieses Festival aus. www.kristupofestivaliai.lt

Sommerfestival der Villa von ChAIM Frenkel Juli–August Šiauliai, Villa von Ch. Frenkel. Ein Festival der alten und modernen klassischen Musik, das in der durch ihre hervorragende Akustik bekannt gewordenen Villa von Ch. Frenkel und in ihrem Park stattfindet. www.ausrosmuziejus.lt 20

Kunstfestival „Sommer von Druskininkai mit M. K. Čiurlionis“

Folklore-Wettbewerb und Festival „Sonnenring“ 2.–8. Juli Šiauliai, Vilniaus-Str. Ein Festival und Wettbewerb, bei dem ein Programm von traditionellem Folkloretanz, Instrumentalmusik, Singen in der Gruppe, Solo-Vokalisten, Instrumentalisten bis hin zu stilisierten Folkloregruppen geboten wird. www.saulesziedas.su.lt

Blues-Festival „BluesNächte“ 5.–6. Juli Varniai, Ufer des Lūkstas-Sees. Blues-Klänge, das traditionelle Feuerwerk, die „Bluessuppe“ (lit. „bliuzasriubė“), sportliche Wettbewerbe, Vergnügungs- und Bildungsveranstaltungen der Kunst und Aktionen, die für Menschen unterschiedlichen Alters mit verschiedenen Vorlieben gedacht sind. www.bliuzonaktys.lt


5.–6. JuLi Vilnius, verschiedene Orte. Einmal im Jahr finden in der Nacht an öffentlichen und kulturellen Orten der Stadt Veranstaltungen verschiedener Kunstrichtungen statt. Der Veranstaltungszyklus der Kulturnacht eröffnet die Möglichkeit, in einer Nacht viele Veranstaltungen unterschiedlicher Genres zu besuchen. www.kulturosnaktis.lt

Konzertzyklus der JazzStars Litauens „GalvėJazz-Fiesta“ Juli–August (jeden Freitag) Trakai, Galvė-See. Trakai wird für den gesamten Sommer zur Hauptstadt des Jazz, in die nicht nur berühmte Jazz-Interpreten aus Litauen, sondern auch Gäste aus dem Ausland eingeladen werden. Das Jazz-Festival von Trakai ist einzigartig dadurch, dass die Konzerte auf einem Schiff, das segelt, stattfinden. www.trakai-visit.lt

07.2013

Kulturnacht „Es werde Nacht“

Musikfestival „Abende von Užutrakis“ Juli–August (jeden Sonntag)

Festival der altertümlichen Handwerke und Kriegskunst „Tor von Jotva“ 5.–6. Juli Alytus, Burgberg von Alytus. Die Besucher werden eingeladen, verschiedene Handwerke auszuprobieren, traditionelle und mittelalterliche Tänze zu tanzen, mit dem Bogen zu schießen, an Kämpfen und altertümlichen Spielen teilzunehmen. www.alytus-tourism.lt

Festival „Operette auf der Burg von Kaunas“ 5.–7. Juli Kaunas, Zugang zur Burg von Kaunas. Bei diesem ersten Operettenfestival in Osteuropa treten hervorragende Solisten auf, und die Zuhörer werden an die Genres der klassischen Musik verschiedener Völker Europas herangeführt. www.operetta.lt

Trakai, Gutshaus Užutrakis. Das Festival wird auf einer Freiluftterrasse des Gutshauses veranstaltet, von wo aus sich der Blick auf den Galvė-See und die Inselburg eröffnet, und dort laden berühmte einheimische und ausländische Musiker die Gäste zu einzigartigen Konzerten ein. www.trakai-visit.lt

Festival der Sakralmusik „Orgelsommer in Birštonas“ Juli (samstags) Birštonas, Kirche des Hl. Anton von Padua. In den Stunden der Sakralmusik erklingen die erhabensten Barock, Klassik- und Kammermusikwerke. www.visitbirstonas.lt 21


JULI

Staatstag (Tag der Krönung von König Mindaugas) 6. Juli Ganz Litauen. Ein historisches Datum, das traditionell in ganz Litauen gefeiert wird: in der Hauptstadt und in anderen Städten und Kleinstädten finden offizielle Gedenkfeiern und pompöse Festtagskonzerte statt. www.lithuania.travel

Sommer-Tour mit Pferden und Wagen durch Litauen 6.–18. Juli Litauische Kleinstädte, Dörfer und Ortschaften. Jeden Sommer fährt ein bunter Pferdewagen durch das Land. Er hält in Kleinstädten und Dörfern, in denen Kinder warten, die sich nach Puppenmärchen sehnen. www.leliuvezimoteatras.lt

Festival der Künste „Burgecho“ 13.–27. Juli Bezirksverwaltung Jurbarkas, Burg von Panemunė. Bei dem Festival werden verschiedene Arten und Stile der Kunst miteinander verbunden, neue moderne schöpferische Ideen, die lebendig und originell klingen, werden vorgestellt. www.piliesaidas.lt

Kirsch-Festival von Žagarė 18.–21. Juli Žagarė, Park des Landgutes von Žagarė und andere Plätze. Das Kirsch-Festival von Žagarė ist eine Veranstaltung der Synthese von Musik, Sport, Kultur und Pflege der Traditionen, dessen Hauptakzent ein lärmender und großer Kirschmarkt ist. www.vysniufestivalis.lt

Gedenken an das 80-jährige Jubiläum des Fluges der „Lituanica“ über den Atlantik 20. Juli

Thomas-Mann-Festival „Suche nach der Heimat“ 13.–20. Juli Nida, Thomas-Mann Sommerhaus. Diese Veranstaltung zieht mit ihrem musikalischen Programm hohen Niveaus, anregenden Diskussionen und unterhaltenden Kinonächten nicht nur die Einwohner Litauens, sondern auch Gäste aus dem Ausland an. www.mann.lt 22

Bezirk Klaipėda, Dorf Darius, Landgut und Gedenkmuseum des Piloten Steponas Darius. Die „Lituanica“ ist ein experimentelles Flugzeug, das von den Piloten S. Darius und S. Girėnas geflogen wurde und am 15. Juli 1933 vom Floyd-Bennet-Flughafen in New York abgehoben ist. 2013 sind nach dem Transatlantikflug der beiden Piloten 80 Jahre vergangen. Zum Jubiläum des Fluges werden eine feierliche Gedenkveranstaltung mit den Auftritten von Kunstkollektiven, sportlichen Wettkämpfen und ein Luftfahrtfest abgehalten. mrastikis@gmail.com


18.–20. Juli Kreuzung der Straßen Palanga–Kretinga–Klaipėda. Dieses Autorennen ist die größte Autosport-Veranstaltung im Baltikum des Jahres. Neben den traditionellen Veranstaltungen (Wettrennen mit historischen Autos, „Fast Lap“, „Drag“-Wettrennen u.a.) versprechen die Organisatoren auch verschiedene Neuheiten. www.racing.lt

Folklore-Festival „In Litauen bin ich aufgewachsen“ 20. Juli

07.2013

Wettrennen „Omnitel 1000 km Wettrennen“

Musikfestival „Ehrenwerte Musik“ Juli Bezirksverwaltung Varėna. Beim Festival garantiert eine Vielzahl von Musikgruppen und Sängern eine Vielfalt von Stilen und einen wunderbaren Zeitvertreib für alle Liebhaber von Live-Musik. Es gibt viel Unterhaltung, deshalb kommen die Besucher mit ihren Familien, Freunden und Hunden. www.tamstamuzika.lt

Musikfestival „Tundra“ Bezirk Klaipėda, Zentrum für Ethnokultur von Dovilai. Bei der Veranstaltung wird das eigentümliche ethnische, historische und sprachliche Erbe unseres Landes enthüllt. Voraussichtliches Thema der Veranstaltung 2013 sind die Dialekte der litauischen Sprache, die als Merkmal der Eigentümlichkeit und Einzigartigkeit wichtig sind. www.etnodovilai.lt

Juli Bezirksverwaltung Zarasai. Eines der größten Festivals elektronischer Musik in Litauen und dem Baltikum, das sich durch seine feste Bindung zur Natur auszeichnet. Das auf der Halbinsel stattfindende Festival umfasst viele Musikgenres, von Drum’n’bass bis zu  Psy-trance. www.tundrafestival.lt 23


JULI

Jazz-Festival „JazzMarathon von Nida“

Filmfestival „WeiSSe Scheune“

25.–28. Juli

26. Juli

Nida, Hafen. Durch die Aktivierung des elitären Jazz-Lebens auf der Nehrung bietet das Festival die Möglichkeit, sechs bis acht Jazz-Projekte aus Litauen und dem Ausland zu vernehmen. www.nidajazz.lt

Marijampolė, Dorf Vekeriotiškė, Gehöft von I. und A. Alenskai. Ein jährlich veranstaltetes Festival des Kurzfilms, an dem jeder teilnehmen kann. suvalkija.info@gmail.com

„Meeresfest“ 26.–28. Juli

Musikfestival „Yaga“ 25.–29. Juli Bezirksverwaltung Varėna, Spengla, Ežeraitis-Wald. Hier erwarten Sie Gemeinschaft, Raum, der nicht auf Verbrauch ausgerichtet ist, außergewöhnliche Dekorationen, die zu einer Visitenkarte geworden sind, die besten Interpreten von Reggae, Dub und elektronischer Musik und Gesundheitsförderung. www.yaga.lt

Klaipėda, öffentliche Plätze. Dieses Fest ist die größte Fiesta des Sommers, die von ca. einer halben Million Menschen besucht wird. Auf dem Fest finden mehr als 100 verschiedene Veranstaltungen statt: Zeremonien, Umzüge, Konzerte, Straßenfestivals, Messen u.a. www.jurossvente.lt 24


26. Juli–15. August Nida, Juodkrantė, Evangelischlutherische Kirchen, Gemeindehaus Nida. Das Festival präsentiert die erhabensten Kammermusikwerke des Barocks, der Klassik und moderner Komponisten, initiiert die Aufführung neuer Werke von Komponisten aus dem Ostseeraum. www.filharmonija.lt

600-jähriges Jubiläum der Taufe der Niederlitauer 29. Juli–4. AUGUST Telšiai, Kathedrale des Hl. Anton von Padua, öffentliche Plätze, Varniai, Kirche des Hl. Alexander. Im letzten heidnischen Land des Großfürstentums Litauen – in Niederlitauen – wurde 1413 mit der Taufe begonnen und am 23. Oktober 1417 wurde das Bistum Niederlitauen gegründet. 2013 wird das eindrucksvolle Jubiläum der Taufe Niederlitauens begangen. www.telsiaitic.lt

07.2013

Festival der Kammermusik „Kurische Nehrung 2013

„Musikalischer August an der Küste“ Juli–August Klaipėda, Kretinga, Palanga, Neringa, Juodkrantė, verschiedene Orte. Den Großteil des Festival-Programms bilden Premieren und Konzertprojekte des Veranstalters – des Musiktheaters von Klaipėda, es nehmen auch Sinfonie- und Kammerorchester, Ensembles, Quintette, Solisten und Dirigenten aus Litauen und dem Ausland teil. www.muzikinis-teatras.lt

25


AUGUST

761. Geburtstag der Stadt Klaipėda

Festival der Sakralmusik „Ave Maria“

1. August

3.–17. August

Klaipėda, Stadtzentrum. Jedes Jahr zeichnet sich der Geburtstag der Stadt Klaipėda durch die Auftritte traditioneller Musik- und Tanzensembles und Kompositionen interessanter Aufführungen aus. www.mlimuziejus.lt

Palanga, Bernsteinmuseum, Kirche Hl. Jungfrau Maria Himmelfahrt. Bei den Konzerten des Festivals wird der Respekt vor der Geschichte und den Geheimnissen des Glaubens geschaffen. Den Zuhörern wird die Möglichkeit gegeben, musizierende anerkannte Interpreten zu hören. www.palangatic.lt

Musikfestival „Galapagos“ 2.–3. August

Festival der Künste „Montmartre-Republik Šiauliai“ 7.–11. August Šiauliai, Kulturzentrum „Laiptų galerija“. Der internationale schöpferische Freilichtmalerei-Workshop zieht jedes Jahr bekannte Künstler aus Litauen und dem Ausland an. Die während des „Plein air“ entstandenen Werke werden im Garten von P. Bugailiškis aufgestellt. www.laiptai.com Zarasai, Insel des Zarasas-Sees. Das Festival glänzt durch die größten Stars der litauischen Festivals und die tiefsten Traditionen. In der wunderschönen Natur gibt es jedes Jahr vier Bühnen, auf denen Interpreten unterschiedlicher Stile spielen, und auf dem gesamten Gebiet des Festivals sind mehr als 30 unterschiedliche Unterhaltungsmöglichkeiten und Sozialinitiativen verteilt. www.galapagai.lt 26


9.–10. August

Tage der altertümlichen Handwerke in Neringa 15.–17. August Nida, Hafenterritorium, Ethnografisches Fischergehöft. Teilnehmer in archaischen Kleidern lassen die altertümlichen Handwerke zu neuem Leben erwachen, demonstrieren sie, beleben die Traditionen der altertümlichen Fischerei und der Zubereitung von Fisch der Küste Region. www.neringosmuziejus.lt

08.2013

Stadtfest von Kėdainiai

Musikfestival „Satta Outside“ Kėdainiai, Stadtzentrum. Jedes Jahr wird das Stadtfest gefeiert, bei dem in der gesamten Stadt Handel getrieben und Handwerke demonstriert werden, verschiedene Attraktionen für Kinder und Konzerte stattfinden. www.kedainiutvic.lt

„Tonfest“

Mitte August Šventoji, Strand. „Satta Outside“ ist eine Plattform, die für alle geöffnet ist, die ihre Idee dem Publikum vorstellen möchten und denken, dass sie nicht mit der breiten Definition der alternativen Musik und der Kunst in der Stadt im Widerspruch steht. Beim Festival gibt es einen Filmmarathon, Straßentanzkurse im Wasser und viele andere Unterhaltungsmöglichkeiten. www.sattaoutside.lt

15. August Bezirksverwaltung Mažeikiai, Viekšniai. Zwei Wochen vor dem Fest wird ein Lager für Keramiker und ein Seminar veranstaltet. Die Werke, die dabei entstanden sind, werden beim Fest präsentiert. www.mazeikiai.lt

Mariä Himmelfahrt 15. August Rumšiškės, Litauisches Volkskundemuseum. Weihung von Blumen und Kräutern, Präsentation der heilenden Eigenschaften von Kräutern aus Garten und Feld, Auftritte von Folkloreensembles, Lieder, Tänze, Spiele. www.llbm.lt 27


AUGUST

Festival der CountryMusik „Visagino country“ 16.–17. August

„Bartholomäus-Messe“ 23.–24. August

Visaginas, Stadtstadion. Weltberühmte Interpreten der Country-Musik, farbenfrohe Veranstaltungen, Improvisationsnächte, verschiedene Programme für Kinder und Erwachsene. www.visaginocountry.lt

Festival des lebendigen Liedes „Ich bin der einzige“ 17. August Telšiai, Ufer des Germantas-Sees. Die Interpreten werden mit Booten zu ihren Auftritten gefahren, und die Teilnehmer werden gebeten, mit Fahrrädern anzureisen, einen Korb mit bevorzugten Imbissen sowie eine Decke mitzunehmen und ein Picknick zu den Klängen der Musik zu veranstalten. www.telsiaitic.lt Vilnius, Rathausplatz. Eine historische Messe, die zur Wiederbelebung der städtischen Handwerke, der Kunst und der Traditionen der Gilden aus der Renaissance sowie zur Wiederherstellung der Kultur und des Geistes der Handwerksgilden von Vilnius gedacht ist. www.amatugildija.lt

Festival „Tal der Winde“ Regatta von Palūšė August Bezirksverwaltung Ignalina, Dorf Palūšė. Die Regatta erwartet alle, die sich gern in der Natur aufhalten, baden und sich an den Unterhaltungsmöglichkeiten von Palūšė erfreuen; alle, die enthusiastisch sind und zu einer Bootsfahrt auf dem See bereit sind. www.ignalinatic.lt 28

August Bezirksverwaltung Trakai, Rimgaudinė-Tal. Es ist ein gemeinschaftliches Festival der Ökologie und der alternativen Lebensweise. Vorlesungen, praktische Seminare, Workshops, musikalische Improvisationen, Nähe zur Natur und die Gemeinschaft der Menschen – auf diese Art und Weise wird zum Erreichen der Harmonie von Geist, Körper und Seele angeregt. www.vejuslenis.lt


24.–25. August

Michał-Ogiński-Festival 30. August – 28. September

Trakai, Inselburg. Beim Fest demonstrieren die Meister der mittelalterlichen Handwerkstraditionen ihr Können und enthüllen die Geheimnisse der alten Meister. www.trakaimuziejus.lt

08.2013

„Tage der altertümlichen Handwerke“ auf der Inselburg Trakai

Plungė, Niederlitauisches Kunstmuseum. Auf dem Festival erklingt klassische Musik von Berufsmusikern. Das Programm wird durch Museumsausstellungen und wissenschaftliche Konferenzen ergänzt. www.oginski.lt

Festival der altertümlichen Kriegskunst und der Handwerke der Meeresregion „Apuolė 854“ August Bezirksverwaltung Skuodas, Dorf Apuolė, Burgberg von Apuolė. Beim Fest werden die Handwerke des 9.–13. Jh. vorgestellt: Waffenschmiederei, Textilien, Goldschmiederei, Gerberei, Herstellung von Musikinstrumenten, altertümliche Kräuterheilkunde und Medizin. Der Alltag dieser Zeit, Kleider, Rüstungen und Kampfarten, Verpflegung und Vergnüglichkeiten, Spiele und Volksschöpfung werden präsentiert. www.skouds.lt

29


SEPTEMBER

Festival der Fotokunst „Kaunas photo“

510. Geburtstag der Stadt Panevėžys

September–Oktober

6.–8. September

Kaunas, Stadtgalerien. Auf dem Programm des Festivals stehen Dutzende Ausstellungen, Projektionen, Filmvorführungen und Vorlesungen. Formale und informelle Treffen machen dieses Festival zu einem wichtigen Treffpunkt für die internationale Gemeinschaft der Fotografie. www.kaunasphoto.info

Panevėžys, Platz der Freiheit und Umgebung, Senvagė. Das größte Stadtfest, das die Massen anzieht: Konzerte, Ausstellungen, traditionelles Fest der Kunstkollektive, Unterhaltungsveranstaltungen, Fest der Volkskunst und der altertümlichen Handwerke. www.panevezysinfo.lt

Kurzfilm-Festival „Vilniusser Kino-Shorts“ 5.–8. September Vilnius, Kinos. Ein Filmfestival, das die neuesten Kurzfilme aus aller Welt präsentiert. www.filmshorts.lt

Fest der alten Kultur zum Tag der Krönung von Vytautas dem GroSSen 6.–8. September

Hauptstadttage 6.–8. September Vilnius, öffentliche Plätze. Die größte Kulturfeier der Stadt Vilnius, die unter freiem Himmel stattfindet und den Einwohnern der Hauptstadt sowie ihren Gästen gewidmet ist. An den Veranstaltungen nehmen jedes Jahr ca. 1000 Interpreten teil – die besten Künstler Litauens und berühmte Musikkollektive aus Europa und der Welt. www.vilnius-tourism.lt

Bezirksverwaltung Jurbarkas, Veliuona. Die Veranstaltung ist der Aktualisierung des historischen und kulturellen Erbes der Burgen und Landgüter gewidmet. Die Veranstaltungen erhalten Züge eines mittelalterlichen Festes, Puppentheater und Ensembles des historischen Tanzes treten auf. www.jurbarkotic.lt

„Völkermesse“ September Vilnius, Gedimino Prospekt. An dem Fest nehmen die einfallsreichsten Volkskunstmeister, Handwerker, Volkskünstler, Spezialisten des kulinarischen Erbes, Tanz- und Gesangsvirtuosen teil. www.tautumuge.lt 30


7. September Bezirksverwaltung Ukmergė, Pabaiskas. In 1435 fand bei Pabaiskas die Schlacht zwischen den Armeen der litauischen Großfürsten Žygimantas Kęstutaitis und Švitrigaila statt. Zum Gedenken an diese Schlacht wird in Pabaiskas ein Fest veranstaltet – Klubs der Militärgeschichte stellen Episoden der Schlacht nach, erzählen vom Verlauf und von der Bedeutung dieser Schlacht. www.ukmergeinfo.lt

09.2013

Gedenken an die Schlacht von Pabaiskas

Vilnius-Marathon 9. September Vilnius, Altstadt. Das Fest regt zu einem gesunden Lebenswandel an, vereint professionelle Läufer und Enthusiasten. Es ist ein hervorragender Anlass unvergessliche Eindrücke zu sammeln und sich gleichzeitig selbst zu testen. www.vilniausmaratonas.lt

31


SEPTEMBER

Ausstellung „Textilien und Leder des Baltikums“ 19.–21. September

27. September

Vilnius, Litauisches Ausstellungszentrum LITEXPO. Textilien- und Bekleidungsausstellung: Textilien und Inneneinrichtung, Mode und Stil, Leder und Schuhwerk, Innovationen, Einrichtungen und Technologien, Dienstleistungen. ModeShow, Seminare, Konferenzen. www.litexpo.lt

Vilnius, Kaunas, Šiauliai, Panevėžys, Molėtai. Die „Nacht der Forscher “ ist ein Marathon wissenschaftlicher Veranstaltungen, bei dem die Fakultäten und Labors von zehn Hochschulen ihre Türen öffnen und den Teilnehmern oft unbekannte Geheimnisse und Entdeckungen aus der Welt der Wissenschaft präsentiert werden. www.tyrėjunaktis.lt

HerbstTagundnachtgleiche 21. September

„Tisch von Palanga 2013“ 28. September

Vilnius, Uferpromenade des Flusses Neris bei der König-Mindaugas-Brücke. Aus Kerzen werden verschiedene baltische Zeichen erstellt und entzündet, auf dem Fluss Neris schwimmen leuchtente Skulpturen und die gesamte Veranstaltung wird durch eine speziell erschaffene musikalische Komposition abgerundet. www.etno.lt

Vilniusser Theaterfestival „Sirenen“ 26. September –12. Oktober Vilnius, Stadttheater. Das auf Herausforderungen reagierende und Herausforderungen stellende moderne europäische und internationale Theater wird präsentiert. www.sirenos.lt 32

„Nacht der Forscher“

Palanga, J.-Basanavičiaus-Str., Grünanlage von Jūratė und Kastytis. Bei dem Fest werden die Gäste eingeladen, Gerichte zu probieren, Schach oder Damen zu spielen, an einer Meisterschaft im Fischbraten teilzunehmen oder die Feinheiten der Handwerke auszuprobieren. www.palangatic.lt


Kaunasser Kinofestival

28. September

28. September – 6. Oktober

Utena, öffentliche Plätze. Die Stadt füllt sich mit Konzerten, Messen, Ausstellungen, Attraktionen, Spielen, Aufführungen, sportlichen Wettkämpfen, die Einwohner von Utena und viele Gäste der Stadt feiern. www.utenainfo.lt

Kaunas und andere Städte, Kinos. Das Festival präsentiert weltweit anerkannte Filme, aber sucht auch nach Neuentdeckungen. Der Vorzug gilt den Werken, in denen eine Harmonie zwischen künstlerischer Qualität und deutlicher sozialer Position besteht. www.kinofestivalis.lt

Festival der Puppentheater „Der Koffer“

09.2013

Geburtstagsfeier der Stadt Utena

September Panevėžys, Puppenwagentheater. Beim Festival werden den Zuschauern in anziehender und verständlicher Weise das Erbe der europäischen und internationalen Puppentheaterkunst und moderne Schöpfung präsentiert. www.leliuvezimoteatras.lt

Pilzfest September

Festival der zeitgenössischen Kunst „Plattform“

Varėna, Stadtpark, Marcinkonys. Ein traditionelles Fest, bei dem eine Meisterschaft im Pilzsuchen, Volkskunstmärkte, Demonstrationen von Handwerken, Präsentationen des kulinarischen Erbes, Konzerte der Folklore und Unterhaltungsmusik, verschiedene Attraktionen für Groß und Klein stattfinden. www.varena.lt

September Klaipėda, öffentliche Plätze. Am Festival nehmen Künstler aus Litauen und dem Ausland teil. Die Schöpfer des zeitgenössischen Theaters, modernen Tanzes der Musik und Kunst, die sich durch die Zusammenwirkung unterschiedlicher Genres, Formen und Ideen auszeichnen, präsentieren sich. www.zuviesakis.lt 33


OKTOBER

Literatur-Festival „Poetischer Herbst in Druskininkai“

Festival der Kinderund Jugendtheater „Bildučiai“

2.–7. Oktober

Oktober

Druskininkai, Vilnius. Am Festival nehmen viele Literaten teil. Dabei kann man die neusten Poesiebücher zu Gesicht bekommen, an Wettbewerben und Lesungen teilnehmen. www.culture.lt/pdr/

Ignalina, Kultur- und Sportzentrum. Theater aus Litauen und den Nachbarländern bringen ihre Aufführungen nach Ignalina. www.ignalina.lt

Jazz-Festival „Vilnius Jazz“ 10.–13. Oktober Vilnius, öffentliche Plätze. Dies ist die einzige Veranstaltung in Litauen, auf deren Programm das Hauptaugenmerk auf verschiedenen Arten des zeitgenössischen Jazz liegt. „Vilnius Jazz“ ist charakteristisch für eine gewisse Radikalität und eine deutliche Ausrichtung auf Innovationen. www.vilniusjazz.lt

Enduro-Rallye „Pabradė 2013“ 5. Oktober Polygon von Pabradė. Das größte Motorrad-Wettrennen im Off-roadBereich in Litauen. www.endurolithuania.com

Internationales Festival der gesungenen Poesie „Das bin ich“ Dritte Woche im Oktober In verschiedenen Städten Litauens. An den Konzerten des Festivals nehmen die berühmtesten Barden Litauens sowie junge Interpreten dieses Genres und Gäste aus verschiedenen Ländern der Welt teil. Neben den Konzerten finden während des Festivals kreative Workshops für die Barden unseres Landes, die noch am Anfang ihrer Karriere stehen, statt. www.bardai.lt 34


17.–24. Oktober Vilnius und andere Städte Litauens, Kinos. Es ist ein Raum für den freien Gedanken, offene Diskussionen darüber, was wirklich wichtig ist. Während des Festivals werden die neuesten Dokumentarfilme vorgeführt. www.nepatoguskinas.lt

Internationales Theaterfestival „Interrampa-2013“ 18.-20. Oktober Rokiškis, Kulturzentrum. Die Gäste der Veranstaltung haben die Möglichkeit, sich mit der Theaterkultur verschiedener Länder vertraut zu machen. Bei den bisherigen Festivals haben Gäste aus Georgien, Schweden, Finnland, Dänemark, Frankreich, Bulgarien, Tschechien, Deutschland, Spanien, Russland, Lettland, Estland und anderen Ländern Aufführungen nach Rokiškis gebracht. www.rokiskiotic.lt

10.2013

„Ad Hoc: Unbequemes Kino“

Festival der zeitgenössischen Musik „Gaida“ 18.–27. Oktober

Internationales Trickfilm-Festival „Tindirindis“ Oktober Vilnius, Kaunas, Šiauliai, Klaipėda, Kinos. Beim Festival werden Retrospektiven der Trickfilmmeister, praktische Workshops für Kinder, schöpferische Seminare, Treffen mit litauischen Schauspielern und Tonmeistern von Trickfilmen veranstaltet. An diesem internationalen Festival nehmen stets Autoren und Produzenten von Trickfilmen aus Europa und der ganzen Welt teil. www.tindirindis.lt

Herbstmarkt „Skouda boužės juomarks“ Oktober Skuodas, Marktplatz. Die Gäste erwarten Volksmusik, Späße, häusliche Sportwettbewerbe und Verpflegung. www.skouds.lt

Vilnius, Konzertsäle. Das Festival stellt die kreativen Prozesse und die neuesten Trends in der Musik vor. Weltberühmte Interpreten werden eingeladen, innovative Aufführungen des Musiktheaters und Multimedia-Projekte organisiert. www.vilniusfestivals.lt 35


NOVEMBER

Martinsfest

STASYS ŠimkusChorwettbewerb

11. November

11.–24. November

Klaipėda, Saal des Ethnokulturzentrums. Jedes Jahr werden kleine Herbstmärkte für Kinder (lit. Jomarkėliai) veranstaltet, gebratene Gans wird gekostet. Menschen, die an diesem Tag ihren Namenstag haben, werden beglückwünscht. Kinder- und Jugendfolklorekollektive lehren fröhliche Lieder, Tänze und Spiele. www.klaipedainfo.lt

Klaipėda, andere Städte, Konzertsäle u.a. Konzerte, Treffen, die besten Programme der Chorkollektive Klaipėdas werden vorgestellt, Dirigenten nehmen an Diskussionen des runden Tisches teil. www.klaipedainfo.lt

Festival der zeitgenössischen Musik „VIRUS’18“

Sporttanz-Wettbewerb „Herbst von Birštonas“ November

November Šiauliai, Kunstgalerie, öffentliche Plätze. Das Festival präsentiert unterschiedliche Kunstrichtungen und Formen in der Stadt. Das Veranstaltungsprogramm ist sehr breit und verschieden, seine Grundzüge sind Professionalität, Modernität und Aktualität. www.siauliugalerija.lt Birštonas, Kulturzentrum. Die fröhlichste, farbenfrohste, lebendigste Veranstaltung – Sporttanzwettbewerb für ganz Litauen. www.visitbirstonas.lt

Geburtstagsfeier von Neringa November Neringa, Kultur- und Bildungseinrichtungen. Ein traditioneller Veranstaltungszyklus, der künstlerische, sportliche und gesundheitsfördernde Programme vereint. Das Augenmerk des Zyklus liegt auf dem gemeinsamen Konzert aller Kunstkollektive Neringas. Das Konzert zeichnet sich durch den vielschichtigen künstlerischen Ausdruck der Einwohner aus. www.visitneringa.com 36


13.–17. November Vilnius, Russisches Schauspielhaus, Klubs, Arenen. Das Festival ist offen für alle Stile und Richtungen des zeitgenössischen Jazz. Das Festival zeichnet sich durch Qualität der Musik, Originalität und Attraktivität für die breite Öffentlichkeit aus. www.vilniusmamajazz.lt

11.2013

Jazz-Festival „Vilnius Mama Jazz“

Kinoforum der Länder Europas „Scanorama“ 14.–24. November Vilnius, Kaunas, Klaipėda, Šiauliai, Kinos. Das Programm ist auf Besucher unterschiedlicher sozialer Erfahrung und unterschiedlichen Alters ausgerichtet. „Scanorama“ führt nicht nur Filme vor, sondern verbreitet auch das urheberische Kino Europas in den Kinos Litauens und im Fernsehen. www.scanorama.lt

37


DEZEMBER

Weihnachten in Vilnius 1. Dezember – 6. Januar

Vilnius, Stadtzentrum, Altstadt. Entzünden des Weihnachtsbaumes, Empfang des Weihnachtsmanns, Konzerte in den Kirchen von Vilnius, verschiedene Feste in Užupis, Benefizveranstaltungen. In der Nacht des 31. Dezember wird das Neue Jahr theatralisiert willkommen geheißen. www.vilnius-tourism.lt

Trakai – Hauptstadt der Weihnachtsmänner Dezember Trakai, Aussichtsplatz gegenüber der Inselburg. Von Mitte Dezember bis zu den Heiligen Drei Königen wird Trakai an den Wochenenden und den Feiertagen vom Tumult der Hauptstadt der Weihnachtsmänner erfasst. Vor dem Hintergrund der Inselburg Trakai kommen hier Weihnachtsmänner aus verschiedenen Ländern der Welt vorbei. Sie treffen sich mit unserem Weihnachtsmann, teilen die weihnachtlichen Traditionen ihrer Länder mit großen und kleinen Kindern, Eltern, Müttern und Großeltern! www.trakai-visit.lt

Festival der Festtagsklassik „Salve Musica“ Dezember Klaipėda, Konzertsaal. Das Festival der Festtagsklassig ist Weihnachten gewidmet. Auf seinem Programm stehen verschiedene Projekte, die für eine geistige, erhebende und festliche Stimmung sorgen. www.koncertusale.lt

Weihnachtsausstellung „Das Jahr“ Dezember Pasvalys, Landeskundemuseum. Das ist die meistbesuchte und von den Einwohnern meisterwartete Ausstellung, bei der man originelle handgefertigte Ware kaufen kann. www.pasvaliomuziejus.lt 38

Republikweite Krippenausstellung Dezember–Januar Rokiškis, Gehöft des Landgutes von Rokiškis. Im Landeskundemuseum von Rokiškis werden seit Weihnachten 1998 jährlich einzigartige republikweite Krippenausstellungen veranstaltet. www.muziejusrokiskyje.lt


5.–31. Dezember Vilnius, St. Katharinenkirche, Bezirksverwaltung Širvintos, Landgut Šešuolėliai. „Kristupo Kalėdos“ schenkt Freude und lädt zum Lauschen bekannter und von vielen geliebter Melodien aus den bekanntesten Musicals, Kammermusikwerken und Jazz-Improvisationen ein. www.kristupofestivaliai.lt

Ausstellungen: „Kinderland“, „Schule“, „euer Heim“, „Fest“, „WinterstrauSS“ 6.–8. Dezember Vilnius, Litauisches Ausstellungszentrum LITEXPO. Ausstellungen für die gesamte Familie: Utensilien für Babys und werdende Mütter, Kleidung, Möbel, Utensilien für Schüler, Lehrer und Schulen, Geschenke und originelle Ideen, Festtagsund Weihnachtsschmuck, traditionelle Gerichte für eiligabend und Weihnachten. Praktische Vorlesungen, Seminare, Treffen mit Experten. www.litexpo.lt

12.2013

„Weihnachten von Kristupas“

WEIHNACHTEN IN DRUSKININKAI Dezember Druskininkai, verschiedene Orte. Veranstaltungen mit Darbietungen verschiedener Genres, die eine angeregte Zeit verbringen lassen. Zu Beginn wird die Stadttanne angezündet, später folgen Konzerte, Ausstellungen, Aktionen, Kinovorführungen, kleine Feiern, Beisammensein. Als Höhepunkt gibt es zu Silvester ein eindrucksvolles Feuerwerk. www.info.druskininkai.lt

39


DEZEMBER

INTERNATIONALER WOHLTÄTIGKEITSBASAR ZU WEIHNACHTEN Anfang Dezember Vilnius, Rathaus. Einen Tag lang präsentieren auf dem Wohltätigkeitsbasar im Vilniusser Rathaus über 30 Länder ihre Traditionen. Während der Messe wird der Besucher mit Leckereien aus traditioneller Küche bewirtet, kann die hübschesten Souvenirs, handgearbeitete Accessoires oder anderen Schmuck fürs Haus erstehen. Alle Einnahmen kommen wohltätigen Zwecken zugute. www.vilniausrotuse.lt

Silvester und Fischsuppenprobierfest 31. Dezember Neringa, öffentliche Plätze. Zu einem untrennbaren Teil von Silvester wurde das festliche Abendkonzert, das die versammelten Zuhörer mit seinen besonders stimmungsvollen Melodien erfreut. Nach dem Zwölf-Uhr-Schlag wird zum Tanz geladen. Am 1. Januar versammeln sich die Menschen zum Probieren der Fischsuppe. www.visitneringa.com

Silvester 31. Dezember In Vilnius und anderen Städten Litauens. Alle, die sich nach draußen gewagt haben, werden das Neue Jahr mit beliebten Interpreten und fröhlich gestimmten Feiernden empfangen. www.lithuania.travel

40


Nützliche Links Offizielle Bezeichnung: Republik Litauen Fläche: 65 300 m². Einwohnerzahl: 2, 988 Mio. (2012). Hauptstadt: Vilnius – 523 050 Einwohner (2012). Größte Städte: Kaunas (311 148 Einwohner), Klaipėda (160 361 Einwohner), Šiauliai (107 875 Einwohner), Panevėžys (98 612 Einwohner).

Staatliches Tourismus-Departement beim Wirtschaftsministerium Gedimino pr. 38, LT-01104 Vilnius, Litauen

Staatssprache: Litauisch, gehört der Familie der Baltischen Sprachen an. Die Mehrheit der Einwohner spricht auch Russisch oder Englisch.

Tel. +370 706 64 976, Fax: +307 706 64 988, E-Mail: vtd@tourism.lt www.tourism.lt

Informationstelefon: +370 700 55 118.

In der Ausgabe wurden die Fotografien von V. Balkūnas, L. Ciūnys, I. Gelūnas, R. Danisevičius, T. Urbelionis, A. Barzdžius, A. Aleksandravičius, A. Greizys, E. Levin, A. Jucius, A. Lukoševičius, A. Ridikaitė, A. Šuminskas, E. Darulis, D. Grikšaitė, D. Petrulaitis, D. Stankevičius, E. Orlovienė, E. Skiparis, E. Volgin, G. Stugas, I. Jurkynas, J. Kleizienė, J. Narkūnas, J. Vanagė, K. Aponavičiūtė, K. Barišauskas, K. Kagio, K. Narkevič, G. Bartuška, L. Bockus, L. Brundza, L. Šalna, M. Raskovskij, P. Albertavičius, P. Baranovas, P. Lileikis, P. Pienauskas, R. Daskevičius, R. Jurgaitis, R. Mockus, R. Šematovič, S. Kondratas, S. Nemeikaitė, S. Garšvaitė, V. Bražiūnas, V. Gaudiešius, V. Kandrotas und dem Delfi-Archiv benutzt.

Allgemeines Notruftelefon: 112 oder 911. Taxiunternehmen der Großstädte Litauens im Internet: www.etaksi.lt. In Vilnius: „Ekipažas“ – +370 600 07 755, „Martono taksi“ – +370 5 210 1510, „Merseros taksi“ – +370 687 11 422, „M-taksi/Viptak“ – +370 5 240 0004, „Romerta“ – +370 5 275 7575. In Kaunas: „Miesto taksi“ – +370 373 38 888, „Milrasa ir Ko“ – +370 377 77 333, „Taxi Kaunas“ – +370 372 02 020, „Žaibiškas greitis“ – +370 670 33 333, “Eurotaksi paslaugos” – +370 373 33 334.

www.vilnius-tourism.lt www.vilnius-events.lt www.visit.kaunas.lt www.panevezysinfo.lt http://tic.siauliai.lt www.bilietai.lt www.eb.lt www.tiketa.lt www.opera.lt www.bilietupasaulis.lt www.ticketpro.lt www.ticketmarket.lt www.vilnius-airport.lt www.kaunas-airport.lt www.siauliai-airport.com www.palanga-airport.lt

www.Lithuania.travel

Zusammenstellung der Ausgabe: UAB „VIP Viešosios informacijos partneriai“ Druck Geschlossene Design- und Verlags-AG KOPA Nicht zum Verkauf.


Wi r tre f fe n u n s in Lita u en !

DE


LITAUEN Veranstaltungskalender 2013