Issuu on Google+

immer noch kostenlos

Oldenburg · Ammerland · Cloppenburg & Kreis Vechta | Ausgabe 02 · 2014

Thorsten Havener

Liebe ist Trumph

Garten

Seite 4 bis 6

Seite 28 & 29

Seite 34 bis 37

Oldenburg’s neue Erste Adresse für Immobilien.

www.eden-ehbrecht-immobilien.de


✓ Fenster putzen: 3 Stunden ✓ Gardine n waschen : 4 Stunden

Durchblick bekommen: in nur 45 Minuten bei Ihrer LzO

✓ Balkon a ufräumen: 2 Stunden

Machen Sie jetzt den Frühjahrsputz für Ihre Finanzen und Versicherungen. Unsere Nähe bringt Sie weiter. Landessparkasse zu Oldenburg www.lzo.com · lzo@lzo.com

Anz Finanz-Check A4 iC2.indd 1

12.12.13 09:56


INTRO

City News Intro Moin, Moin!

A

uch wenn vom neuen Jahr bereits der erste Monat be-

A

uch wir wagen einen Blick in die Zukunft. Wie der eigene

reits wieder vorbei ist, möchten wir

Garten im kommenden Sommer

die Gelegenheit an dieser Stelle

sämtliche Blicke auf sich zieht? Wir

nutzen, allen ein frohes und gesun-

verraten es Ihnen! Wer Lust auf ein

des WM-Jahr 2014 zu wünschen!

neues Wohngefühl hat, sollte eben-

Für uns ist dieses Jahr ein besonde-

falls einen Blick ins Magazin werfen.

res. Denn vor 20 Jahren ist die erste

Wir zeigen Ihnen, wie Sie in 2014

Ausgabe der City News erschienen!

noch schöner Wohnen. Romantisch

Gewohnt abwechslungsreich und

wird’s sowohl mit unseren Themen

mit viel Hingabe zu guten Geschich-

„Liebe“ und „Valentinstag“ …

ten präsentiert sich auch die erste Ausgabe unserer City News 2014.

L

A

ußerdem haben wir die ersten Events des neuen Jahres

os geht’s mit Thorsten Havener.

besucht. Wir waren für Sie auf dem

Der Entertainer, Bestsellerautor

Hallenfußballturnier um den Cup

und Gedankenleser selbst verblüfft

der Öffentlichen Versicherungen

und fasziniert am 8. März sein Ol-

und dem 62. Gilde-Abend der Ge-

denburger Publikum in der Kultur-

sellschaft Union unterwegs.

etage einmal mehr, in dem er ihre geheimsten Gedanken und Wün-

Viel Spaß im neuen Jahr wünscht

sche errät. Für uns lüftete er im

Ihr City News Team

Interview mit ihm bereits vorab ein paar „Geheimnisse“ und verriet uns, was er kann, was andere eben nicht können. Aktuelle News finden Sie auch unter: www.facebook.com/citynewsoldenburg & www.citynews24.de City News Februar 2014

3


Fotos: Frank Eidel


PROMINENT

Der Gedankenleser! Thorsten Havener am 8. März in der Kulturetage zu Gast

E

r ist Entertainer, Bestseller-

mich auch eher als „Gedächtnis-

CN: Was können Sie, was andere

wie beim Fahrrad fahren. Auch

autor und Gedankenleser in

künstler“ bzw. „Körperleser“

nicht können?

da stellt sich irgendwann die Fra-

Zeitung bezeichnet ihn sogar als

CN: Obwohl Sie bereits früh auf

Thorsten Havener: Ich schaue nur

tion. Wir können es zwar nicht

„angehendes Weltwunder“. Thor-

der Bühne standen, haben Sie

sehr genau hin! Das kann im Prin-

von Geburt an, aber irgendwann

sten Havener liest in den Gesich-

mit Ihrem Sprachstudium zu-

zip jeder. Dafür sind nur fünf klei-

denkt man auch nicht mehr dar-

tern seiner Zuschauer wie in ei -

nächst etwas „Vernünftiges“ ge-

ne Schritte notwendig: Wahrneh-

über nach. Sobald wir dies täten,

lernt. Weshalb?

mung – Veränderung – Bedeutung

würden wir wahrscheinlich wie-

– Überprüfen – Schlussfolgerung.

der hinfallen.

einer Person. Die Süddeutsche

nem offenen Buch, er kennt ihre

ge, was ist erlernt und was Intui-

geheimsten Wünsche und kontrolliert scheinbar ihren freien

Thorsten Havener: Mich hat

Dieser letzte Punkt ist immens

Willen. Er weiß, wohin sie als

schon immer interessiert, was

wichtig, ansonsten kann es sehr

CN: Sie haben schon in vielen

nächstes in den Urlaub fahren,

Menschen tun oder sagen und,

bitter werden, beispielweise beim

Gedanken gelesen: Was ha -

klebt hunderten von Zuschauern

vor allem, wie man es schafft,

Flirten. Selbst ich habe dabei

ben Sie über Menschen ge -

gleichzeitig die Hände zusam-

dass Menschen, die eigentlich

schon einmal die falsche Schluss-

lernt?

men, spielt „Russisch Roulette”

nicht miteinander reden kön-

folgerung gezogen (lacht) ...

und entlarvt jeden Lügner. Am

nen, es eben doch können. Im

8. März gastiert er mit seinem

Prinzip mache ich auch auf der

CN: Sie verraten diese Tricks eben

ticken Menschen sehr gleich. Das

Programm „Ich weiß, was Du

Bühne heute nichts anderes.

ganz öffentlich. Inwiefern gel-

ist eine schöne Erkenntnis, weil

Thorsten Havener: In der Regel

denkst” in der Oldenburger Kul-

es belegt, dass wir im Großen

turetage. Der selbsternannte

Viele wissen einfach nicht genau, wie sie

Körperleser nimmt sein Oldenburger Publikum mit in die Welt der Gedanken: Geheimnisvoll, charmant und rätselhaft, aber

unwillkürlich „Wie macht er das nur“? Der City News Redaktion

machen. Aufgefallen ist mir je -

mit mir umgehen sollen. Diese „Angst“

doch, dass sich die Unterschiede

ist allerdings unbegründet – auch ich

in den letzten Jahren deutlich

garantiert ohne übersinnliche

analysiere meine Gesprächspartner nicht

Kräfte. Und jeder fragt sich

und Ganzen schon vieles richtig

andauernd. Das wäre viel zu anstrengend,

gegenüber lüftete er bereits vorab

ich bin ja kein Computer.

ein paar „Geheimnisse und verriet uns, was er kann, was andere eben

zwischen Männern und Frauen verringert haben. Inzwischen unterscheiden sich Frauenbzw. Männer untereinander viel stärker als Frauen und Männer. CN: Wie sieht denn Ihr Alltag aus? Begegnen Ihnen Menschen

nicht können, wie „leicht“ es tat-

Den Beruf, den ich studiert

ten Sie denn unter Kollegen als

nicht oft mit Misstrauen, einfach

sächlich ist, die Gedanken der

habe, ist der des Dolmetschers

„schwarzes Schaf“?

weil sie befürchten, ständig ana-

Menschen zu lesen und was er

für die englische und französi-

dabei über sie gelernt hat ...

sche Sprache. Heute arbeite ich

Thorsten Havener: Nein, gar

lediglich als Dolmetscher für

nicht. Ich verrate ja keine Zau-

Thorsten Havener: Natürlich.

Körpersprache.

bertricks. Ich zeige Menschen

Viele wissen einfach nicht ge-

im besten Fall Methoden auf,

nau, wie sie mit mir umgehen

CN: Und was gab den Ausschlag

die es ihnen erleichtern, mit

sollen. Diese „Angst“ ist aller-

doch ins Showgeschäft einzustei-

ihrem Gegenüber besser oder

dings unbegründet – auch ich

gen?

verständlicher zu kommunizie-

analysiere meine Gesprächs-

ren: sei es im Beruf oder im Pri-

partner nicht andauernd. Das

vaten.

wäre viel zu anstrengend, ich

CN: Herr Havener, wie kommt man dazu, „Zauberer“ bzw. „Mentalist“ werden zu wollen? Thorsten Havener: Das ist natürlich kein klassischer Ausbildungsberuf, den man erlernen kann. Bei

Thorsten Havener: Ich habe nicht

lysiert zu werden?

mir hat alles bereits als Kind ange-

irgendwann gedacht „So, jetzt

fangen. Schon damals habe ich

gehe ich mal ins Showbusiness“.

CN: Wie leicht sind die Gedanken

würden sich viele wundern,

mich sehr für Zauberei begeistert.

Es war eher anders herum – ich

der Menschen tatsächlich zu

wenn sie mich einmal Zuhause

Diese Leidenschaft habe ich nie

habe schon immer auf der Bühne

durchschauen? Wie viel von

erleben könnten. Ich lasse stän-

verloren. Ich habe lediglich das

gestanden und nebenbei etwas

Ihrem Können ist erlernt, wie viel

dig meine Kaffeetasse irgend-

Genre gewechselt und unterhalte

„Vernünftiges“ gemacht (lacht).

Talent oder Intuition?

wo stehen oder verlege meine-

mein Publikum heute mit Ge -

Mir war es immer wichtig Spaß zu

dächtniskunststücken, wie ich es

haben und die Menschen zu ver-

Thorsten Havener: Das ist schwer

auf mich, wenn ich etwas sage,

blüffen.

voneinander zu trennen, ähnlich

nicht einmal der Hund (lacht)!

nenne. Deshalb bezeichne ich

bin ja kein Computer. Zudem

Brille und daheim hört niemand

City News Februar 2014

5


Fotos: Frank Eidel

CN: Dann lesen Sie meine Ge-

im Ernst, ich bin Körper- und

CN: Ihr aktuelles Programm

Oldenburg sind meine Shows

danken gerade nicht?

kein Stimmenleser. Um Sie

heißt „Ich weiß, was Du denkst“.

immer ausverkauft und hier

wirklich einschätzen zu kön-

Womit werden Sie die Besucher

habe ich auch meine ersten ste-

Thorsten Havener: Zumindest

nen, müssten Sie mir gegen-

am 8. März in Oldenburg ver-

henden Ovationen bekommen.

sage ich das jetzt nicht. Nein,

über sitzen.

blüffen?

Das berührt einen sehr.

Thorsten Havener: Mit Entertain-

CN: Was wünschen Sie sich denn

ment (lacht)! An dem Abend

für das neue Jahr?

steht der Spaß natürlich im Vor-

Steckbrief Name: Thorsten Havener Geboren: 27. September 1972 Beruf: Deutscher Gedächtniskünstler, Entertainer und Bestsellerautor. Auszeichnungen: 1995 Gewinner der Französischen Meisterschaft der Zauberkunst

dergrund, wenn es allerdings

Thorsten Havener: Ganz einfach,

den einen oder anderen gibt,

dass sämtliche neue Projekte, die

der aus meiner Vorstellung et-

in diesem Jahr anstehen, erfolg-

was für sich mitnimmt, habe ich

reich sein werden (Anm. der

wirklich alles richtig gemacht.

Red.: Thorsten Havener veröffentlicht in diesem Jahr ein neu-

CN: Sie waren bereits in Olden-

es Buch, plant ein neues Pro-

burg zu Gast. Uns Norddeut-

gramm unter dem Titel „Ohne

schen sagt man ja gerne nach,

Worte“). Ansonsten bin ich kein

sehr verschlossen zu sein. Wel-

Mensch, der sich im klassischen

che Erfahrungen haben Sie ge-

Sinn Vorsätze für das neue Jahr

macht?

vornimmt.

Thorsten Havener: Ehrlich ge-

CN: Vielen Dank.

sagt, habe ich eher den gegenteiligen Eindruck. Besonders in 6

City News Februar 2014


Gestatten: Dr. Stephan Susen D

ie Leidenschaft zum Genuss

CN: Was ist das Besondere dar-

hat Dr. Stephan Susen bereits

an?

mit in die Wiege gelegt bekommen. Als Spross einer Gastronomenfami-

Dr. Susen: Wir verwenden aus-

lie war der promovierte Unterneh-

schließlich natürliche und hoch-

mensberater bereits lange Jahre für

wertige Produkte.

einen großen Getränkekonzern aus Haselünne in der ganzen Welt un-

CN: Und wie kam der Name

terwegs. Trotz seines Erfolgs kün-

„Kreuzritter“ zustande?

digte er vor einigen Jahren seinen gut dotierten Job, um sein „eigenes

Dr. Susen: Nachdem das erste Pro-

kleines Ding“ zu machen. Gemein-

dukt fast fertig war, fehlte immer

sam mit zwei Partnern gründete

noch ein geeigneter Name, der

Susen 2004 eine eigene kleine Firma

auch inhaltlich zum Thema passte.

mit dem Namen „Kreuzritter“ im

Darüber habe ich tatsächlich lange

südoldenburgischen Mühlen. Erstes

gegrübelt, bis mir während einer

Produkt war ein klassischer „Kräu-

nächtlichen Autofahrt der Begriff

terschnaps“ mit gleichem Namen.

„Kreuzritter“ in den Kopf schoss.

Dieser hat mittlerweile Zuwachs mit

Ich finde die Verbindung einleuch-

so außergewöhnlichen Namen wie

tend, denn die Kreuzritter brach-

Dreiling, Herzdame, Goldengel,

ten die Kenntnis über viele Kräuter

Zingiba oder Basilico bekommen …

mit nach Europa. Erstaunlicherweise war die Marke, die es bereits

CN: Sie haben vor einigen Jahren

unter dem Namen gab, zehn Jahre

Ihren Job gekündigt, um die Mar-

zuvor abgemeldet worden und

ke „Kreuzritter“ aufzubauen.

somit wieder frei.

› to ride – for woman and man

Was ist Ihnen im Leben wichtig? CN: Was machen Sie in Ihrer FreiDr. Susen: Das Thema Genuss

zeit? Welche Hobbys haben Sie?

steht mit Sicherheit relativ weit oben auf meiner Prioritätenliste.

Dr. Susen: Ich bin früher gerne

Sowohl im materiellen als auch

golfen gegangen oder habe mich

immateriellen Sinn. Dazu gehört

mit einem guten Glas hingesetzt

eben auch, sich an Literatur und

und gelesen. Dazu fehlt mir mo-

Bildung zu erfreuen und ein gutes

mentan leider die Zeit. Darüber hi-

Essen genießen zu können. Zu-

naus verbringe ich gerne meine

dem macht es mir Spaß, etwas

freie Zeit mit meiner Familie.

kreativ gestalten zu können. CN: Haben Sie sich zu Silvester CN: Wie entwickeln Sie denn Ihre

irgendwelche Vorsätze vorgenom-

Produkte?

men?

Dr. Susen: Meistens ist es so, dass

Dr. Susen: Nein, davon halte ich

ich gerne ein Produkt im Sorti-

nicht viel. Sie halten oft nicht

ment hätte, das es so noch nicht

lang. Ich finde, man sollte sich

gibt. Hierbei kombiniere ich dann

immer irgendwelche Ziele set-

Aromen, die sich gegenseitig

zen und sich im Jahresverlauf

ergänzen, wie etwa Holunder-

auch mal „kleine Sünden“ gön-

blüte und Salbei. Schön ist, dass

nen. Das macht das Leben doch

mein Geschmack scheinbar auch

erst bunt. haarenstraße 32 – 33 · oldenburg · t 0441 21 90 90 www.die-form.de

den vieler anderer Menschen trifft.

die die form form damenmode herrenmode maßkonfektion

CN: Vielen Dank. City News Februar 2014

7


IMPRESSIONEN

Impressionen vom

62.

Gilde-Abend 2014

GILDE-ABEND DER GESELLSCHAFT UNION

8

City News Februar 2014


IMPRESSIONEN

Impressionen vom

Gut 450 Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung kamen am 27. Januar in den oberen Festsälen der Weser-Ems Halle zum bereits 62. GildeAbend der Gesellschaft Union zusammen,

der von Ulrich Mann, Vorsitzender der Gesellschaft Union, mit einer polarisierenden Begrüßungsrede eröffnet wurde. Danach folgte der letzte dortige Auftritt von Oberbürgermeister Prof. Dr. Gerd

Gilde-Abend 2014

Schwandner. Dessen Amtszeit endet nach acht Jahren zum 31. Oktober. Nach dem Genuss der Oldenburger Nationalspeise Grünkohl erklärte Günther der Treckerfahrer alias Dietmar Wischmeyer in

unnachahmlicher Weise, wie der gemeine Oldenburger seine Nachbarn sieht und was er von dem „Groko-Monster“ hält. Nach dem offiziellen Teil folgte ein reger Gedankenaustausch in kleineren Gruppen.

City News Februar 2014

9


Premiere in der Großen EWE Arena A

m 03. Januar trafen die Tra-

„Altstars“ vom VfB Oldenburg

Fußballprofis vergangener Tage wie

karätigen Mannschaft an und es

ditionsmannschaften der

aufeinander um den Cup der Öf -

u.a.: Ailton, Frank Baumann, Ivan

zeichnete sich bereits in der Vor-

Bundesligisten: Werder Bremen,

fentlichen Versicherungen zum

Klasnic, Stefan Beinlich, oder Stefan

runde ab, dass der Turniersieg in

Hamburger SV, Bayer 04 Lever-

11ten mal auszuspielen.

Schnoor in die Halle zu bringen.

diesem Jahr nur über die GrünWeißen gehen würde. Nach zwei

kusen und Borussia Mönchengladbach sowie die Traditionself

Veranstalter Burdenski Events war

von Galatasary Istanbul und die

es abermals gelungen, namhafte

W

erder Bremen trat in die-

souveränen Siegen in der Grup-

sem Jahr mit einer hoch-

penphase über Borussia Mön-

Hallenfußballturnier der Traditionsmannschaften am 3. Januar 2014 in der Großen EWE Arena Mit den Teams von Werder Bremen, Hamburger SV, Bayer 04 Leverkusen Borussia Mönchengladbach, Galatasary Istanbul und VfB Oldenburg.

Staab-Gruppe 10

City News Februar 2014


CUP DER ÖFFENTLICHEN 2014

chengladbach und den VfB Ol-

Traditions-Werkself von Bayer 04

nier bereits gewinnen konnte

denburg, trafen die Mannen um

Leverkusen.

sowie der amtierende Titelverteidiger und Lokalmatador VfB

Trainer Uwe Reinders und CoTrainer und Ehrenspielführer

Nach einer Vorrundenniederlage

Oldenburg konnten in diesem

Max Lorenz im Halbfinale auf

gegen den HSV gewannen die

Jahr keine großen Akzente set-

den Erzrivalen Hamburger SV.

Rheinländer klar und deutlich

zen.

mit 8:1 gegen Galatasary Istan-

Z

ur Halbzeit stand es noch 2:1

bul und setzten sich im Semifi-

für den HSV. Doch in der

nale mit einem glatten 4:0 gegen

E

zweiten Hälfte drehten Fabian

den rheinischen Nachbarn Borus-

auf dem Kunstrasen und ausge-

Ernst, Frank Baumann, Ailton,

sia Mönchengladbach durch.

lassene aber friedliche Stimmung

Ivan Klasnic (der könnte auch

in zum Teil hoch attraktiver aber jederzeit fairer Fußball

auf den Rängen von den über

noch locker dem aktuellen Pro-

Mit einem heißumkämpften 4:4

4.500 Zuschauern bei der Premie-

fikader weiterhelfen …) und Co.

nach der regulären Spielzeit wur-

re in der großen EWE ARENA

den Spieß um und zogen letzt-

de das Finale um den Cup der

waren wieder eine tolle (Be)Wer-

endlich mit einem souveränen

Öffentlichen Versicherungen im

bung für die Fußballstadt Olden-

9:3 ins Finale ein.

Sieben-Meter-Schießen mit 6:5 für

burg. Hiervon konnten sich auch

Bayer 04 Leverkusen entschieden.

zahlreiche Fußballfans in ganz Deutschland überzeugen, die das

Dort wartete, wie vom Vor-

Turnier in einer fast sechsstündi-

standsmitglied der Öffentlichen Versicherungen Oldenburg, Jür-

Die Mannschaft von Galatasary

gen Live-Übertragung auf Sport1

gen Müllender vorausgesagt, die

Istanbul, die dieses Traditionstur-

verfolgen konnten. City News Februar 2014

11


Schöner wohnen leicht gemacht Das 1x1 gelungener Raumgestaltung Schritt für Schritt erklärt

D

as neue Jahr macht vielen

durchs Möbelhaus. Hier kann

eine Skizze helfen. Auf diese

schiedlichem Licht völlig anders

Lust auf Veränderungen.

man sich in Ruhe darüber im Kla-

Weise kann man sich die farbli-

wirken, als in der Ausstellung.

Auch in Sachen Wohnen. Erst vor

ren werden, ob man gerne

che Abstimmung der Räume mit

Ein weiterer Tipp: das Gewünsch-

einigen Tagen ist mit der imm

Modetrends in den eigenen vier

den vorhandenen Möbeln bild-

te immer erst in den eigenen vier

cologne die erste Einrichtungs-

Wänden umsetzen möchte oder

lich vorstellen und die Lichtver-

Wänden ausprobieren, ehe man

messe des Jahres zu Ende gegan-

Antiquitäten bevorzugt? Wer

hältnisse abschätzen. Hierzu

sich spontan im Möbelhaus ent-

gen. Mehr als 1.000 Aussteller,

bereits

können zwei Methoden emp-

scheidet. Glücklicherweise bie-

vorhandene

Möbel

internationale Designer und

ten die meisten Hersteller von

kreative Newcomer aus über 50

Tapeten, Stoffen und Teppichen

Ländern zeigten dort die Trends des kommenden Jahres. Da kann man leicht den Überblick verlieren. Zum Glück gibt es die City News Redaktion. Auf den folgenden Seiten klären wir, was im

Eh man aktiv ans Werk geht, sollte man für sich selber herausfinden, welchen Stil man bevorzugt und mit welchen Farben und Materialien man sich grundsätzlich wohlfühlt.

Vorfeld zu beachten ist, wie man

Muster an, die man zunächst in aller Ruhe auf sich wirken lassen kann.

W

ände, Decke und Böden sind schon alleine auf-

grund der Größe ihrer Fläche bei

seinen eigenen Stil findet und

behalten will, sollte deren Stil in

fohlen werden. Einerseits gibt es

der Raumgestaltung von großer

wie die Umsetzung am besten

die Raumgestaltung einbezie-

die Möglichkeit, die Gestaltung

Bedeutung und sollten bei der

klappt.

hen. Hier fällt die Entscheidung

online zu planen und einen

Raumgestaltung mit besonderer

zwischen der Frage, ob man den

ersten Eindruck mithilfe grafi-

Aufmerksamkeit bedacht wer-

bereits vorhandenen Stil ergän-

scher Raumplaner zu gewinnen.

den. Ob Teppich, Fliesen oder

Vor der Praxis steht die Theorie: eh man aktiv ans Werk geht, soll-

zen möchte oder man es eher

Für einen exakteren Entwurf sei

Holzparkett – besonders der

te man für sich selber herausfin-

bunt gemixt mag. Ebenfalls

in jedem Fall die Beratung durch

Bodenbelag prägt den Charak-

den, welchen Stil man bevorzugt

möglich: Man rückt ein beson-

einen Fachmann empfohlen.

ter des Raumes maßgeblich. Mit

und mit welchen Farben und

ders schönes Stück gewollt in

Dieser kann natürlich deutlich

dem Boden werden Zonen defi-

Materialien man sich grundsätz-

den Vordergrund, während alles

detaillierter auf die eigenen

niert und Grenzen aufgezeigt.

lich wohlfühlt. Als Inspiration für

andere eher schlicht bleibt. Nicht

Wünsche eingehen und die Vor-

Generell gilt: Aktive Bereiche

die Raumgestaltung eignen sich

zuletzt sollte man die Lichtver-

bedingungen vor Ort einbezie-

verlangen harte Böden, Teppich

Wohnbücher ebenso wie Zeit-

hältnisse beachten. Bei der Ent-

hen. Schließlich können Farben,

dagegen betont die ruhigeren

schriften sowie ein Bummel

scheidung für ein Design kann

Stoffe und Teppiche bei unter-

Areale wie Wohn- oder Schlaf-

12

City News Februar 2014


Fotos: Tobias Frick/Hotel Rosenbohm

zimmer. Die Zimmerdecke ist bei

vorteilhaft zergliedern. Dane-

als Ort der Ruhe und Entspan-

ben gilt: dunkle Räume benöti-

N

eben stilistischen Vorlieben

der Raumgestaltung insofern

spielt insbesondere auch

nung. Sollte in warme Farben

wichtig, als dass sie die größte

gen eine andere Farbauswahl als

die Art und Weise der Nutzung

gehüllt werden - verspielte

Fläche im Raum ist, die für ge-

sonnendurchflutete! Abgerun-

eine maßgebliche Rolle. So wer-

Accessoires und gedämpftes

wöhnlich von nichts verdeckt

det wird die Raumgestaltung

den an ein Badezimmer oder an

Licht erzeugen ohne großen

wird. Helle Farben lassen einen

schließlich durch das Platzieren

die Küche hinsichtlich der Möbel

Aufwand ein heimeliges und

Raum optisch großzügiger er-

von Accessoires wie Pflanzen, Bil-

sowie der Materialien andere

gemütliches Ambiente. Auch

scheinen, dunkle Farben bzw.

dern, Kissen oder Skulpturen.

Anforderungen gestellt, als an

beim Schlafzimmer sollte der

Vertäfelungen verkleinern die-

Farblich abgestimmte Bilderrah-

Wohn- oder Schlafzimmer. In der

Fokus auf einer entspannten,

sen optisch. Wenn man Wände

men zur Wandfarbe lassen den

Küche sollte genügend Platz vor-

gemütlichen Atmosphäre liegen.

und Decke einheitlich streicht,

Raum einheitlich wirken. Auffäl-

handen sein, um auch größere

Grelle Farben und ein unruhiges

hat das ebenfalls einen vergrö-

lige Kontraste dagegen sorgen

Mahlzeiten problemlos vorberei-

Raumkonzept sollten hier daher

ßernden Effekt. Auch indirektes

für Spannung. Ganz gleich, wel-

ten zu können und um allen

tabu sein. Stattdessen sollte der

Licht aus einem Deckenfluter

chen Wohnstil man bevorzugt,

Küchenhelfern adäquaten Stau-

Charakter mit einer gedeckten

und hohe Türen lassen die Decke

in jedem Fall gilt: Weniger ist

raum zu bieten. Allerdings sollte

Kolorierung und gedämpfter

höher wirken. Ähnlich verhält es

häufig mehr! Zu viele unter-

man dennoch dafür sorgen, dass

Beleuchtung unterstrichen wer-

sich mit Wandfarben und Tape-

schiedliche Accessoires, Farb-

man sich gerne in dem Zimmer

den. Ebenfalls essentiell wichtig

ten geht. Tapeten und Wandfar-

kombinationen oder Einrich-

aufhält. Gemütliches Licht und

für den Schlafbereich: die Mög-

ben können einen Raum optisch

tungsstile gemischt bringen

stilvolle Wohnaccessoires sorgen

lichkeit, den Raum komplett

vergrößern, oder aber auch un-

schnell Unruhe in einen Raum.

hier für wahre Wunder. Das Bad

abzudunkeln und die Minimie-

City News Februar 2014

13


Foto: Tobias Frick/Ullmann Einrichtungen

Foto: Tobias Frick/Hotel Rosenbohm

rung stĂśrender Umgebungsge-

treffen oder ein gutes Buch lesen

Teppichen schaffen hier eine

Hausflur wird oftmals stiefmĂźt-

räusche. Wie auch das Bade- und

– nirgends geht all das so gut wie

ureigene Wohlfßhlatmosphäre.

terlich behandelt – was ein gro-

Schlafzimmer gehĂśrt das Wohn-

hier. Indirektes Licht, bequeme

zimmer zu den Ruhezonen einer

Sitzgelegenheiten und eine stil-

jeden Wohnung. GemĂźtlich

volle Dekoration mit Wohnac-

B

Fernsehschauen, mit Freunden

cessoires wie Vasen, Bildern und

Ă&#x;er Fehler ist. So kann beispielsei der Esszimmergestaltung

weise schon mit einer atmosphä-

sollte Wert darauf gelegt

rischen Beleuchtung und kleinen

werden, dass genĂźgend Platz fĂźr

Details wie einem stilvollen Tep-

Familie und Freunde vorhanden

pich fĂźr ein Plus an Ambiente

ist. Ein groĂ&#x;er Esstisch etwa oder

gesorgt werden. Und die durch-

eine geräumige und bequeme

dachte Flurgestaltung zahlt sich

13",5*4$) (&.f5-*$) 4$)e/

Sitzbank sorgen dafĂźr, dass jeder

aus: So ist der Raum doch oft-

einen gemĂźtlichen Platz findet.

mals das erste Zimmer, das man

#jOLFVOE4UIMF[VN7FSMJFCFOVOE7FSXFJMFO

Kleine Wohnaccessoires werten

in einer Wohnung betritt und

den Raum zusätzlich auf und ver-

essentiell wichtig fĂźr einen posi-

wandeln jede Mahlzeit in ein stil-

tiven Ersteindruck und ein stim-

volles VergnĂźgen. Ăœbrigen, der

miges Gesamtbild.

Foto: Tobias Frick/Hotel Rosenbohm

Ă  #FTUFS4JU[LPNGPSUEJSFLUWPN)FSTUFMMFS Ă  #SFJUF 4JU[IzIF 3DLFOIzIF 4UFQQVOH.BUFSJBM 8JSGFSUJHFOOBDI*ISFO8OTDIFO

4DIXJOHSDLFOGS FYUSBMBOHFO4JU[HFOVTT

'FIOTUSB‡FĂ -JOEFSOĂ 5FM XXXHFIMFOCPSHTJU[XFSLFEF #FTVDIFO4JFVOTFSF.BOVGBLUVSLPNNFO4JF[VN1SPCFTJU[FO 14

City News Februar 2014


City News Februar 2014

15


LIFESTYLE

Statement für die Liebe Für echte Ja-Sager! Dieser Ring aus 925er Silber in rosévergoldet ist ein echtes Statement für die Liebe. Damit zeigt Mann seiner Herzdame definitiv, für wen das eigene Herz schlägt. Zu haben für 55,- Euro (zzgl. Versand) über www.sono-jewellery.com.

Oh là là - Abnehmen auf französisch Nein, wie herzig! Tücher und Schals mit großen Symbolen liegen diese Saison total im Trend! Frauen mit Herz dürfen dies jetzt ganz deutlich zeigen. Und zwar mit dem herzigen Schal von Becksöndergaard. Mit diesen großen Herzen in leuchtenden Farben setzt Frau garantiert nicht nur am Valentinstag ein Zeichen! Zu haben für 69,90 Euro (zzgl. Versand) über www.zalando.de.

Kalorienarme Versuchung

D

ie Dukan Diät ist die neue-

man beliebig essen darf. In

ste Trenddiät bei den Schö-

geringen Mengen sind nun auch

nen und Reichen. So sollen u.a.

wieder Brot und Nudeln erlaubt

Kate Middleton, Penélope Cruz

und zweimal pro Woche darf

und Jennifer Lopez auf die ei-

man sogar nach Herzenslust

weißreiche Ernährung schwö-

schlemmen. In der vierten und

ren, um unliebsame Pölsterchen

letzten, der Stabilisierungsphase,

los zu werden. Der französische

kehrt man schließlich zu einem

Arzt Dr. Pierre Dukan will in den

normalen Speiseplan zurück, bei

zehn Jahren, in denen es die Diät

dem man wieder alles – wenn

nun gibt, angeblich bereits über

auch in Maßen – essen darf.

fünf Millionen Französinnen zur Ernährungswissenschaftlich ge-

D

sehen basiert die Diät auf drei

Kritikpunkte, die von Ernährungs-

Prinzipien: wenig Kalorien sowie

wissenschaftlern genannt wer-

kaum Kohlehydrate und Fett.

den. Die extrem hohe Proteinzu-

Schlankheit verholfen haben.

och wie bei jeder Diät gibt es auch bei der Dukan Diät

fuhr in der Angriffsphase, so wird Aufgeteilt ist die Diät in insge-

befürchtet, kann dazu führen, dass

Himbeere, Vanille, Pistazie – Macarons, die-

samt vier Phasen: Während der

die Nieren die entstehenden

se kleinen französischen Doppelkekse,

ersten, der so genannten An-

Abfallstoffe nicht schnell genug

sind der neuste Trend. Wer sich in

griffsphase, verliert man durch

verwerten können. Deshalb soll-

die bunte Nascherei verguckt hat,

die hohe Eiweißzufuhr schnell

ten während der Diät mindestens

aber auf Hüftgold verzichten

an Gewicht, ohne dass Muskeln

zwei Liter Wasser pro Tag getrun-

möchte, sollte sich zum Valen-

abgebaut werden. In der zwei-

ken werden.

tinstag einfach die Geldbörse

ten Phase, der Stärkungsphase,

firebox schenken lassen. Sie sieht

wechselt sich bis zum Erreichen

Außerdem würde die Zufuhr von

aus wie ein leckeres Macaron, ist

des Wunschgewichts ein Ei-

Vitaminen entweder völlig feh-

aber einhundert Prozent kalorien-

weiß-Tag mit einem Eiweiß-

len, oder nicht in ausreichendem

arm. Das praktische Accessoires gibt`s in

Gemüse-Tag ab. Danach folgt

Maße geschehen. Genug Grün-

vier verschiedenen Farben: Chocolate, Straw-

die Konsolidierungsphase. Hier

de, die Dukan Diät vom franzö-

berry, Orange oder Mint.

geht es darum, das erreichte

sischen Pendant zum Bundesin-

Wunschgewicht zu halten. In

stitut für Risikobewertung sogar

dieser Zeit sind insgesamt 100

als gesundheitsgefährdend, weil

Lebensmittel erlaubt, von denen

zu einseitig, einzustufen.

Zu haben für 11,- Euro (zzgl. Versand) über www.firebox.com.

16

Die Dukan Diät schwört auf Eiweiß statt Kohlehydrate

City News Februar 2014


LIFESTYLE

Stylische Sternzeichen Was die Sterne über den eigenen Modestil verraten

L

iebe, Karriere, Gesundheit – darum

sowie verspielte Accessoires sind genau

dunkle Looks sind nichts für sie, lieber

geht es bei Horoskopen meistens.

ihr Ding. Ihr Zauberwort für 2014 lautet

greift Sie zu hellen Pastelltönen und

Derzeit stark im Kommen sind soge-

„Stilbruch“. Angesagte Flocati Jacken

zarten, fließenden Stoffen. Insgesamt

nannte Modehoroskope. Auch wir ver-

passen super zum Chiffonkleid. Widder

dürfte es ein wenig mehr Sex-Appeal

raten, welches Outfit die eigenen Cha-

gelten als spontan, provokant, selbst-

sein. Zum Spitzen-Top also öfter mal ei-

raktermerkmale am ehesten ausdrückt.

bewusst und direkt. Sie gefällt sich in

nen schwarzen Lederrock kombinieren.

knalligen und figurbetonten Röcken,

Selbstbewusst, stolz, lebensfroh mit

Steinböcke sind zäh, ehrgeizig, an-

Tops und Kleidern. In 2014 lieber einen

einem großen Herz – so sind die Löwen.

spruchsvoll und humorvoll. Sie betont

Trend-Gang herunterfahren. Loyal,

Ihre eleganten Ton in Ton-Outifts schaf-

ihre weibliche Seite gerne mit Ästhetik

bodenständig, sinnlich und lebensfroh,

fen es spielend, Aufmerksamkeit zu er-

und Eleganz, vor allem in Smaragd-

das ist der Stier. Stier-Frauen legen gro-

regen. Dezente, durchsichtige Details

grün, Anthrazit und Schwarz. Tipp: Ein

ßen Wert auf hohen Tragekomfort und

an Kleidern oder ein charmanter BH-

wenig mehr Mut, Ladies. Wie wäre es

edle Materialien in gedeckten Tönen

Blitzer liegt 2014 voll im Trend. Jung-

mit einem mit Pailletten und Federn

wie Oliv und Braun. 2014 darf die Seite

frauen sind perfektionistisch, verant-

bestickten Pencil-Skirt? Im Sternzeichen

stärker betont werden. Als neugierig,

wortungsvoll, scharfsinnig und sehr

des Wassermann geborene Damen gel-

lebhaft, charmant und kommunikativ

anspruchsvoll. Als Fashion-Perfektionis-

ten als experimentierfreudig, erfinde-

gelten Zwillinge. Je nach Lust und Lau-

tin investiert Sie in zeitlose Eleganz und

risch und ein bisschen rebellisch. Auf-

ne ändern sie ihr gesamtes Erschei-

kostbare, haltbare Materialien wie Sei-

fällige Muster liebt Sie ebenso wie

nungsbild und scheuen keine Experi-

de und Leder. Zum angesagten Mo-

schrille Farbkombinationen. Vorsicht:

mente. Da Zwillinge viel und gerne un-

nochrom-Look in 2014 kräftige Töne

nicht zu viele Stile und Prints miteinan-

terwegs sind, bietet sich bequeme,

wie Koralle, Indigoblau und Gelb tra-

der mixen. Mehr als zwei sollten es pro

knitterfreie Kleidung an. Krebse sind

gen. Waagen sind ehrlich, diplomatisch

Outfit nicht sein. Fische sind phantasie-

intuitiv, sensibel, gefühlvoll, aber auch

und friedliebend mit einem ausgepräg-

voll, romantisch, sensibel und kreativ.

launisch. Ihr Sanftmut überträgt sich

ten Sinn für Gerechtigkeit. Ihre Outfits

Zarte Farben und fließende Stoffe

auch auf ihre Garderobe. Schwere,

sind stets von Kopf bis Fuß aufeinander abgestimmt. Eine lässige BoyfriendJeans mit dezentem Ethno-Teil sorgen für mehr Coolness. Skorpione sind leidenschaftlich, kompromisslos, entschlossen, abenteuerlustig und offen. Für 2014 die Lieblingsfarbe ab und an mit einem Leo-Rock in Knall-Orange oder mit funkelnden Heels aufpimpen. Schützen sind vielseitig, weltoffen, optimistisch und unternehmungslustig. Mit sicherem Geschmack kombinieren Schützen Preiswertes mit High Fashion. Entsprechend entführen angesagte Muster-Blousons oder Neon-Jump-Suits 2014 in neue Trendspähren. City News Februar 2014

17


LIFESTYLE

JACKE VON BORAGNO Die Kapuzenjacke aus 100% Super Geelong ist in den Größen S bis XXL in neun Farben erhältlich. Die kuschelige Wolljacke mit 2-Wege-Reißveschluss kostet 79,10 €. Erhältlich bei Boragno Pullover & Mehr, Haarenstraße 30, Lange Straße 56, OL

MÄNNERSACHE Daunenjacke „Bruder“ 349,95 €, Hoody 129,95 €, erhältlich bei Adenauer & Co., Gaststr. 8, OL

FRAUENSACHE Strickjacke 239,95 € und Rock 159,95 € von MALIPARMI, erhältlich bei die form damenmode, Haarenstr. 32, OL

IPAD-SLEEVE von Comme des Garçons Neopren für 59,- €. Erhältlich bei duftcontor, Herbartgang 17, OL

MÄNNERSACHE Bluse „Karo“ 89,95 €, Jacke „Johanna“ 169,95 €, erhältlich bei Adenauer & Co., Gaststr. 8, OL

18

City News Februar 2014


LIFESTYLE

MÄNNERSACHE Baumwollsakko von HACKETT 499,95 €, Baumwollstrickjacke von HACKETT 219,95 €, Leinenhemd von HACKETT 159,95 €, Seideneinstecktuch von ETON 39,95 €, erhältlich bei die form herrenmode, Haarenstr. 33, OL

FRAUENSACHE Strickjacke 179,95 € und Tasche 169,95 € von MALIPARMI, erhältlich bei die form damenmode, Haarenstr. 32, OL

LIEBESKIND BERLIN Tasche 199,90 €, Portemonnaie 99,90 €, Kalender 39,90 € und Gürtel 49,90 € von LIEBESKIND BERLIN, erhältlich bei Leffers, Lange Str. 80, OL

RAUMSPRAY "LA MARQUISE" von Cire Trudon 375 ml · 125,- €. Erhältlich bei duftcontor, Herbartgang 17, OL

FRAUENSACHE Ziegenvelours-Biker-Jacket von BONNIE 449,- €, Baumwollbluse von Emanuel Berg 109,- €, Fransentuch von BURBERRY 250,- €, erhältlich bei Meybusch, Achternstr. 37, OL

MÄNNERSACHE Mantel von Ten c aus gestricktem Nylon 899,95 €, Pullover von PHIL PETTER aus Baumwolle und Leinen 199,95 €, Hemd von Lucky de Luka 99,95 €, erhältlich bei die form herrenmode, Haarenstr. 33, OL

City News Februar 2014

19


TA L K TA L K

Verspätetes Weihnachtsgeschenk für Scheidungskinder Rosier spendet 2.126 Euro für den Deutschen Kinderschutzbund Oldenburg

Premiere im Haus am Meer Roulette-Menü ab sofort im „Hansens à la carte“ Erstmalig läuft die erfolgreiche Aktion „Roulette-Menü“ auch im Haus am Meer. Vom 1. bis zum 28. Februar wird die

Wie jedes Jahr kommt

Veranstaltung in Kooperation

der Tombola-Erlös der

mit der Spielbank Bad Zwi-

Weihnachtsfeier von

schenahn im Restaurant des

Rosier wieder einem

Hotels, dem „Hansens à la

guten Zweck zu. Dieses

carte“, angeboten. Die wö-

Jahr fiel die Wahl auf

chentlich wechselnde Menü-

den Deutschen Kinder-

karte reicht kulinarisch von Lakritzsoße, Wachtelbrust, Belugalinsen und

schutzbund

Ortsver-

Orangenessig bis zum Tranche vom Duroc-Schwein und dem rosa-gebra-

band Oldenburg e.V.

tenem Kalbsrücken. Ein Driver-Begrüßungsgetränk ist ebenfalls mit im

Und so konnten Ruth Attenbrunner, Geschäftsführerin der Oldenburger

Angebot. Die Regeln für das Roulette-Menü sind schnell erklärt: Der

Niederlassung sowie Herbert Brandt, ehrenamtlicher Mitarbeiter, am 21.

Preis für ein dreigängiges Menü beträgt maximal 36,00 Euro zzgl. Geträn-

Februar insgesamt eine Spendensumme von 2.126 Euro übergeben. Unter-

ke für zwei Personen und wird durch die Roulette-Kugel bestimmt. Nach

stützt wird hiermit das sogenannte „T.u.Sch.“-Projekt, eine Einrichtung

dem Essen wird an einem original Roulettekessel gedreht und zwischen

für Trennungs- und Scheidungskinder. Hier können die Kinder in kleinen

Null und eben 36,00 Euro ist

Gruppen über ihre Probleme sprechen und erfahren, dass sie mit dem

alles möglich. Wer die „Null“

Thema nicht alleine sind. Den Kindern wird die Möglichkeit gegeben, mit

dreht, genießt das Menü

ihrer Situation besser zurecht zu kommen und ihre Gefühle auf unter-

kostenfrei. Unabhängig davon

schiedliche Art auszudrücken. Betreut wird jede Gruppe von einem Mann

erhält jeder Gast zehn Mal

und einer Frau, damit Mädchen wie Jungen Ansprechpartner für ihre

freien Eintritt in die Spielbank

Sorgen und Nöte haben. Mit der Spende wird die Betreuung und Beratung

Bad Zwischenahn, Drinks für

aber auch notwendige Materialien oder Ausflüge etc. finanziert.

zwei und einen Glücksjeton.

Spende für unheilbar kranke Kinder „Kleine Burg“ sammelte für Kinderhospiz Löwenherz aus Syke Mitte Februar durften sich die Gäste der „Kleinen Burg“ heiße Waffeln und selbstgemachten Glühwein schmecken lassen und gleichzeitig etwas Gutes tun. Der gesamte Erlös wurde nämlich gespendet. Empfänger ist das Kinderhospiz „Löwenherz“ in Syke, das sich um unheilbar kranke Kinder und Jugendliche kümmert. Insgesamt sind 1030,00 Euro zusammengekommen. Am 22. Februar nahm eine Mitarbeiterin des Kinderhospizes den Scheck von Lina und Bassam Faour entgegen.

20

City News Februar 2014


7. FAMILA LAUF

7

Oldenburg startet durch!

2 014

7. famila Lauf am 13. April 2014 auf dem Gelände des famila Einkaufslandes Wechloy

OLDENBURG STARTET DURCH!

A

Am 13.04. 2014 ab 10 Uhr rund ums Einkaufsland

uf die Plätze, fertig, los heißt es am Sonntag den

A

uch der Spaß bleibt nicht auf der Strecke: Ein leben-

13. April 2014 in Oldenburg. Das

diges Rahmenprogramm mit

famila Einkaufsland Wechloy

Musik, Hüpfburgen und mehr

lädt kleine und große Jogging-

unterhält Jung und Alt. Weitere

fans zum famila Lauf ein. Halb-

Höhepunkte sind die Siegereh-

marathon, 10 km Ausdauer-Lauf,

rungen der kleinen und großen

5 km Kurzstrecke und zu Kids-Run-

Sportsfreunde um ca. 11.30 bzw.

den – die Strecke ist frei wählbar.

13.30 Uhr. Wer teilnimmt, kann

Auch Rollstuhlfahrer und Nordic-

nur gewinnen, denn neben der

Walker können teilnehmen. An-

körperlichen Fitness bekommen

meldung bis zum 03. April 2014

die ersten 1.300 angemeldeten

unter www.einkaufsland.de.

Finisher ab dem 5 km-Lauf ein hochwertiges Funktions-T-Shirt.

Nach den trägen Wintermonaten

Für die Teilnehmer an den Kids-

ist Bewegung gefragt – da ist der

Runden gibt es eine besondere

7. famila Lauf am 13. April natürlich

Überraschung.

Pflicht für alle Laufbegeisterten! Das bestätigt auch die Teilnahme

Seit sechs Jahren ist der famila

von über 1.500 Läufern beim famila

Lauf ein Erlebnis für alle Beteilig-

Lauf im letzten Jahr. Das sportliche

ten: die Teilnehmer sowie die vie-

Ereignis startet in diesem Jahr ab

len Zuschauer, die die Läufer rund

10.00 Uhr mit der Mini- bzw. Junior-

um das famila Einkaufsland Wech-

Meile von 1.200 bzw. 2.400 Meter

loy begeistert anfeuern. Das Ver-

Länge. In drei Lauf-Kategorien fol-

anstaltungsgelände ist hervorra-

gen die Erwachsenen ab 11.00 Uhr

gend zu erreichen und bietet zahl-

im 15-Minuten-Takt. Ein professio-

reiche Parkmöglichkeiten in direkter

nelles Aufwärmtraining verspricht

Nähe. Die Laufstrecken ab 5 km

einen guten Start, zwischendurch

sind amtlich vermessen und als

erfrischen Getränke und Obst und

genehmigter Volks- und Straßen-

im Ziel lockern Massagen müde

lauf bestenlistenreif.

Für jeden die richtige Strecke: • famila-Halbmarathon • 10 km Ausdauer-Lauf • 5 km Kurzstrecken-Läufe: - Fitness-Lauf - Rollstuhlfahrer - (Nordic-) Walker

• Kids-Runden - Mini-Meile (1.200 m) - Junior-Meile (2.400 m) nmeldung

Information & A

nd.de www.einkaufsla information er nt und an der Ce aufsland Wechloy vom famila Eink 03.04. 2014 Anmeldeschluss:

Läufermuskeln. Dusch- und Umkleidemöglichkeiten sind nah. Das

Mehr Informationen und Starterli-

Startgeld beträgt drei bis zwölf

sten siehe www.einkaufsland.de.

Euro je nach Kategorie. City News Februar 2014

21


#FLEETHÖFE

Jetzt wird es bunt! Eröffnungsvernissage „In Farbe – Bilder und Plastiken“ am 5. Februar im GSG ARTrium Ab dem 5. Februar wird es bunt im ARTrium der GSG Oldenburg. Unter dem Motto „In Farbe - Bilder und Plastiken“ lädt das Petersfehner Künstler-Ehepaar Birgit und Werner Fruhner ab 19 Uhr zur Erföffnungsvernissage. Gemeinsam werden sie durch ihre ausgestellten Arbeiten führen. Parallel findet die Ausstellung „Landschaften und Stillleben“ mit Bildern von Uwe Weinitschke, Hannover, im Erdgeschoss des Hauses statt. Wer an diesem Abend keine Zeit hat: Beide Ausstellungen sind bis zum 25. April von montags bis mittwochs 08 bis 16.30 Uhr sowie donnerstags acht bis 17 Uhr und freitags 08 bis 13 Uhr zu sehen.

Neuer Spielspaß im Haus Regenbogen Ladies´Circle 28 finanziert neue Rollstuhlschaukel Ab sofort dürfen sich die Kinder des Hauses Regenbogen in Oldenburg über neuen Spielspaß freuen. Möglich gemacht hat dies der Ladies´ Circle 28 mit zwei Charity-Veranstaltungen. Neben einem Abend im Theater Laboratorium hatten die 24 Mitglieder in der Vorweihnachtszeit einen ganzen Tag lang Glühwein und Lose am Oldenburger Lefferseck verkauft. Insgesamt 2.800 Euro sind so zusammengekommen. Das Geld wurde bereits vor einiger Zeit an Ute Dorczok, Leiterin der Einrichtung, übergeben. Außerdem ließen es sich Cordula Grond, Präsidentin des Ladies´ Circle 28 Oldenburg, Alexandra Gatzke, Vizepräsidentin und Sandra Dewenter nicht nehmen, die damit bezahlte neue Rollstuhlschaukel gemeinsam mit dem kleinen Mirko auszuprobieren.

33 Jahre Goldschmiede Speckmann Schmuck & Trauringe aus Meisterhand in Oldenburg Bereits seit 33 Jahren gibt es das Goldschmiede-Atelier Speckmann in der Oldenburger Innenstadt. Seit 2003 führt Andreas Speckmann gemeinsam mit seiner Frau Conny das von seinen Eltern gegründete Unternehmen in einem kleinen Seitenarm der Achternstraße. Schwerpunkt ist die Anfertigung von schmückenden Unikaten und Trauringen – von der Idee bis zur Verwirklichung. Als Goldschmiedemeister mit langjähriger Erfahrung berät er seine Kunden zudem rund um die Fragen zur Anfertigung von Schmuck-

Kleine Kirchenstraße 11 | Oldenbur Oldenburgg | Nik Nikolai-Viertel olai--Viertel Tel: T el: 0441-950 79 877 | info@eden-ehbrecht-immobilien.de bilien.de |

stücken. Ein Komplettservice mit Umarbeitungen, Restaurationen und Reparaturen runden das Angebot ab.


KALEIDOSKOP

LzO bleibt auch 2013 auf Wachstumskurs … plus gute Rahmenbedingungen für 2014

E

in erfreulicher Rückblick auf das

die LzO weiter zu den zehn größten

von rd. 750 Millionen Euro von den

LBS konnte die LzO in 2013 neue Bau-

Geschäftsjahr 2013 und ein opti-

Finanziers unter den deutschen Spar-

positiven Kursentwicklungen an den

sparverträge mit einem Vertragsvo-

mistischer Ausblick auf 2014 kenn-

kassen. Im Einlagengeschäft haben

nationalen und internationalen Bör-

lumen von rund 180 Millionen Euro

zeichnen die Lage bei der Landes-

die LzO-Kunden ihre Einlagen auf

sen profitiert. Weiter sehr gut hat sich

abschließen. Sehr häufig wird mit

sparkasse zu Oldenburg (LzO). „Wir

über 6 Milliarden Euro (plus 2,7 %)

das Immobilien-Vermittlungsgeschäft

einem frühzeitigen Bauspar-Ab-

konnten in den vergangenen Mo-

erhöht. Zuwächse ergaben sich vor

entwickelt. Bremsfaktor für weitere

schluss jetzt die Basis für einen spä-

naten auf den wichtigen Geschäfts-

dem Hintergrund der derzeitigen

Steigerungen ist das fehlende Ange-

teren Immobilienerwerb gelegt. Bei der

feldern weiter wachsen und die posi-

Niedrigzinsphase insbesondere bei

bot an Objekten bei einer nach wie

betrieblichen Altersvorsorge konnten

tiven

im

den kurzfristigen Anlageformen wie

vor starken Nachfrage der Käufer.

große, bedeutende Firmen und kom-

Oldenburger Land nachhaltig un-

Sichteinlagen und Tagesgeldern. Das

Zusammen mit dem Verbundpartner

munale Arbeitgeber von den Vorsor-

terstützen“, so Martin Grapentin,

extrem niedrige Zinsniveau führte zu

ge-Angeboten für ihre Arbeitnehmer

Vorsitzender des Vorstandes der LzO,

einer Verringerung des Zinsüber-

überzeugt werden. „In 2014 wollen

in einem vorläufigen Überblick zur

schusses, die aus anderen Ertragsquel-

wir unseren erfolgreichen und soli-

Geschäftslage seines Instituts. So sind

len nur teilweise kompensiert werden

den Wachstumskurs weiter fortset-

die Kredite an Kunden auf ein

konnte. Aufgrund des gestiegenen

zen. Die regionalen Rahmenbedin-

Gesamtkreditvolumen von 6,8 Milli-

Geschäftsumfanges sind die Personal-

gungen und unser langfristig-nach-

arden Euro (rd. 2,7 % Zuwachs) ge-

und Sachkosten leicht gestiegen.

haltiges Geschäftsmodell, das auf die

Rahmenbedingungen

stiegen. Neben privaten Krediten für

Belange der heimischen Region und

den Wohnungsbau, aber auch Kon-

nicht auf Kapitalmärkte ausgerichtet Die LzO-Kunden haben in erfreuli-

ist, bieten dafür gute Voraussetzun-

den und die öffentlichen Haushalte

chem Maße die starken Entwicklun-

gen“, so der LzO-Vorstandsvorsitzen-

die Hauptwachstumstreiber. In Sa-

gen an den Wertpapierbörsen ge-

de Martin Grapentin zu den Aussich-

chen Leasing-Finanzierungen gehört

nutzt und mit Käufen und Verkäufen

ten für das neue Jahr.

Anzeige

sumentenkrediten waren Firmenkun-

Firmenfortführung Chance und Risiko Kaufmann wie z.B. auch eine GmbH oder Kommanditgesellschaft seine Geschäfte betreibt. Die Firma ist somit besonders wichtig für einen Kaufmann, da er mit diesem Namen im Geschäftsverkehr auftritt, wahrgenommen und identifiziert wird.

Swantje Steenemann Rechtsanwältin Swantje Steenemann ist in der Rechtsanwaltskanzlei Wandscher & Partner zuständig für das Insolvenzrecht sowie das Handels- und Gesellschaftsrecht.

Der Bundesgerichtshof hat in einem aktuellen Urteil noch einmal die Haftung eines Erwerbers eines Unternehmens bei einer Firmenfortführung präzisiert und so die Rechte von Gläubigern gestärkt. Umgangssprachlich wird der Begriff „Firma“ häufig als Synonym für ein Unternehmen als solches verwendet.

Aus diesem Grunde haftet der Erwerber eines Unternehmens auch für die bereits begründeten Verbindlichkeiten, wenn er das Unternehmen aus Sicht des maßgeblichen Verkehrs in seinem wesentlichen Bestand unter der alten Firmenbezeichnung fortführt. Dabei genügt es, dass der Käufer den prägenden Teil der Firma und der bisherigen Organisation, der Räumlichkeiten sowie die Kunden- und Lieferantenbeziehungen und/oder Teile des Personales übernimmt. Maßgeblich ist, dass das bisherige Handelsgeschäft im Kern fortgeführt wird. Geringfügige Änderungen schließen die Haftung nicht aus. So hat der Bundesge-

richtshof beispielsweise eine Firmenfortführung angenommen, bei einer Änderung der ursprünglichen Firma „ (Vorname) v.A.“ durch hinzufügen eines Zusatzes bezüglich der Gesellschaftsform in „ v. AGmbH & Co., Gaststättenbetriebs- und Vertriebs-Kommanditgesellschaft“. Eine Haftung wegen Firmenfortführung scheidet allerding aus, wenn der Erwerber das Unternehmen z.B. von einem Insolvenzverwalter aus einem Insolvenzverfahren kauft. Anderenfalls wäre ein Verkauf von Unternehmen und Unternehmensvermögen durch den Insolvenzverwalter um Insolvenzmasse zu generieren, die an die Gläubiger ausgezahlt werden kann, praktisch unmöglich. Wie der Bundesgerichtshof jetzt noch einmal klargestellt halt, gilt diese Haftungseinschränkung nicht, wenn der Erwerber das Unternehmen von einem vorläufigen Insolvenzverwalter kauft und das Insol-

venzverfahren z.B. mangels einer die Verfahrenskosten deckenden Masse gar nicht mehr eröffnet wird. Auch wenn er das Unternehmen bereits kurz vor einem Insolvenzverfahren kauft und die genannten Voraussetzungen der Firmenfortführung vorliegen, haftet der Erwerber. Für den Erwerber ist fatal, dass er eventuell bei dem Erwerb des Unternehmens noch gar nicht wissen kann, ob das Insolvenzverfahren anschließend tatsächlich eröffnet werden wird oder nicht. Nur im ersten Fall wäre eine Haftung wegen Firmenfortführung aber ausgeschlossen. Bei dem Erwerb und der Fortführung eines Unternehmens sollte der Erwerber daher genauestens prüfen, ob nicht eine Haftung für alte Verbindlichkeiten droht. Stellt hingegen ein Unternehmen einen Insolvenzantrag sollten Gläubiger in jedem Fall prüfen, ob bei einem Verkauf des insolventen Unternehmens nicht eine Haftung des Käufers in Betracht kommt.

Das Handelsgesetzbuch versteht darunter hingegen den Namen, unter dem ein

$$ (#/% ( ()*( 0 1 "# $ "# ( - % ) ! ( 1 &$ '

# % +( 1 # &% --- ( - % ) ! (

1

1 # . (*% () ! *)( ")* (

%%&, ( City News Februar 2014

23


Foto: Peter Porikis

AUSWÄRTSSPIEL BEI BAYERN MÜNCHEN WAR DAS 500. LIGASPIEL Trotz aller Aufstiegseuphorie verlief der Auftakt der inzwischen über 13-jährigen Oldenburger Historie in der Basketball Bundesliga freudlos. Mit 82:108 unterlag der Oldenburger TB am 6. Oktober 2000 bei HERZOGtel Trier, auch ein starker Auftritt des USAmerikaners Andre Kerr (18 Punkte) konnte die Abfuhr beim De büt nicht verhindern. Immerhin: Dank des Klassenerhalts nahm die erste Saison im Oberhaus für Kapitän Pavel Becka und seine Kollegen letztlich ein gutes Ende. 13 Jahre und knapp vier Monate später am 02. Februar 2014 haben die EWE Baskets ihr 500. Ligaspiel absolviert. Viel erlebt haben die Oldenburger in der Zwischenzeit,

die positiven Resultate sind dabei deutlich in der Mehrzahl. 2001 und 2002 schafften die nur im ersten Jahr als Oldenburger TB auflaufenden Huntestädter jeweils den Klassenerhalt. 2002 profitierten sie letztlich auch von einem Urteil gegen Tübingen, das nach dem Einsetzen eines nicht spielberechtigten Akteurs Punkte und Ligazugehörigkeit verlor. 2002 übernahm Trainer Don Beck das Ruder, führte die jetzt als EWE Baskets startenden Oldenburger gleich in die Playoffs (Viertelfinale: 1:3 gegen Braunschweig) und erreichte viermal am Stück die Meisterrunde. 2006/2007 wurde diese erstmals wieder verpasst, die Ära Beck endete in der Folge

Ammerländer Heerstraße 231 · 26129 Oldenburg Telefon (04 41) 950 18 - 0 · Telefax (04 41) 950 18 - 99 E-Mail: mail@rae-wandscher.de · Homepage: www.rae-wandscher.de Partnerschaftsregister AG Hannover: PR 110147

24

City News Februar 2014

und Predrag Krunic kam an die Hunte. Er sorgte dafür, dass Oldenburg direkt wieder durchstartete: Gleich in seiner ersten Saison führte er die EWE Baskets nach einem furiosen Erfolg gegen Titelverteidiger Bamberg erstmals ins Halbfinale. 2009 folgte der Gewinn der Deutschen Meisterschaft nach einer spannenden Finalserie gegen die Telekom Baskets Bonn. 2010 und 2011 führte Krunic den Club erneut in die Playoffs, doch in beiden Jahren war im Viertelfinale Endstation. Im Frühjahr 2012 schließlich folgte bis zum Saisonende Ralph Held als Headcoach auf Krunic, bevor im Som-

mer Sebastian Machowski aus Braunschweig nach Oldenburg kam. Er landete mit den EWE Baskets dank einer grandiosen 50:18Punkte-Bilanz auf Hauptrundenplatz zwei und bejubelte mit seinem Team den Finaleinzug. Dort unterlagen die Oldenburger den Brose Baskets in drei eng umkämpften Spielen. Zudem sprang ein toller dritter Platz in der EuroChallenge heraus. Und auch die laufende Saison zeigt, dass die EWE Baskets ihren Platz im Konzert der Großen sicher haben: Mit 26:10 Punkten und zuletzt tollen Siegen gegen Bayern und zweimal gegen Ulm haben sie sich fest unter den Top Vier eingenistet.


Foto: Peter Porikis

EWE BASKETS OLDENBURG

EIN FREAK AN DER HUNTE Wenn Bamberger in die EWE ARENA kommen, gibt es aus Sicht der Oldenburger Basketballfans selten Grund zur Freude.

FRANK MENZ UND SEBASTIAN MACHOWSKI

Ein Bamberger aber löste in den letzten Wochen deutlich mehr Entzücken denn Panik bei den Anhängern der EWE Baskets Oldenburg aus: Philipp Neumann. Der deutsche Nationalspieler stand bis vor kurzem noch im Kader der Brose Baskets, sah sich nach einigen Kaderumstrukturierungen beim Titelverteidiger aber mit immer weniger Parkettzeit konfrontiert. Im Dezember schließlich kam eine Ausleihe an die Hunte zustande. Neumann, der seit 2010 im Beko BBL- und Euroleague-Kader der Brose Baskets stand und in dieser Zeit vier Deutsche Meisterschaften feierte, kam in dieser Saison zunächst zu regelmäßigen Einsätzen, bevor das Team ein Stück weit umgekrempelt wurde. Der am 20. Februar 1992 geborene Center war in der U16-, U18- und U20Nationalmannschaft Deutschlands

aktiv, bevor er 2012 erstmals auch eine Nominierung für den A-Kader erhielt. „Philipp ist ein sehr talentierter Spieler“, so EWE Baskets-Headcoach Sebastian Machowski. „Er gibt uns jetzt eine wichtige zusätzliche Option und ist für sein junges Alter bereits mit einiger internationaler Erfahrung ausgestattet.“ Die Oldenburger Fans konnten sich bei seinen ersten Auftritten für die EWE Baskets von seinen Qualitäten nachhaltig überzeugen. Leidenschaft, Kampf um jeden Ball und gute Bewegungen am Brett halfen mit, wichtige Spiele zu gewinnen – unter anderem gegen den FC Bayern München. „Ironie des Schicksals“ nannte Neumann selber die Auslosung für das Pokalqualifikationsspiel: Am Mittwoch, 5. Februar, treffen die EWE Baskets in der EWE ARENA auf die Brose Baskets. Der Sieger reist zum TOP FOUR nach Ulm. Die beste Möglichkeit für Philipp Neumann, sich noch weiter in die Herzen der Oldenburger Fans zu spielen.

Kompetenz in Farbe

City News Februar 2014

25


Ein Traum in weiß! Der Oldenburger Pino Petrillo setzt den schönsten Tag jedes Paares gekonnt in Szene

B

ereits mit unserem großen

tativ hochwertige Bilder gesetzt!

ne. Angefangen bei klassischer

und Liebe zum Detail fest. Und für

Mode-Shooting auf Mallorca,

In dieser Ausgabe folgt ein weite-

Fine-Art, immer beliebter werden-

Mutige hält er bei so genannten

das wir im letzten Jahr gemeinsam

res. Dafür setzte Pino Petrillo die-

de Hochzeitsreportagen bis hin zu

Trash the Dress-Shootings stets

mit Oldenburgs Top-Fotografen

ses Mal den wohl schönsten Tag

After-Wedding – als Fotograf hält

kreative Ideen, ungewöhnliche

Pino Petrillo und Leffers realisier-

im Leben eines jeden Paares eben-

Pino Petrillo visuell die Erlebnisse

Perspektiven und ausgefallene Lo-

ten, hat er ein Zeichen für quali-

so professionell wie kreativ in Sze-

und Emotionen mit viel Feingefühl

cations parat.


www.pino-petrillo.de


Liebe ist Trumpf … und am besten sagt man es mit einer schriftlichen Liebeserklärung

S

eit Menschen Gedenken

ursachen noch nach Jahrzehn-

Damit das tatsächlich auch der

besbriefes auf Pergamentpa-

dient die Liebe selbst den

ten Herzklopfen. Und selbst

Fall ist, gibt es einige kleine

pier ist möglich. Nachdem man

größten Dichtern und Denkern

wenn sie von Verflossenen

Tricks. Ehe Mann sich also ans

ein geeignetes Papier gefunden

als Inspiration - ganz gleich, ob

stammen, legen die meisten sie

Werk macht, bedarf es – bei

hat, auf das man den handge-

in der Malerei, der Musik oder

ungern zum Altpapier.

aller Liebe – ein wenig Vorbe-

schriebenen Liebesbrief schrei-

reitung, damit der Liebesbrief

ben möchte, sollte man sich

der Literatur. Spätestens seit dem ersten Kinofilm der ame-

Deshalb der gut gemeinte Rat

am Ende auch seine volle Wir-

noch einen schönen Stift aussu-

rikanischen Serie „Sex and the

an die Herren der Schöpfung:

kung entfalten kann. Bevor

chen. Am schönsten sieht mit

City“ kennt wohl jede Frau auf

„Greifen Sie ruhig wieder öfter

man mit dem Schreiben be-

Sicherheit ein Füller oder aber

dem Planeten Beethovens Brief

zu Papier und Stift. Es lohnt

ginnt, gilt es zu überlegen, auf

auch eine Tusche-Feder aus. Um

die „Unsterbliche Geliebte“

sich“. Und keine Sorge – Frauen

welcher Art von Papier dies

sich in die richtige Stimmung zu

sowie den darin vorkommen-

versetzen, kann es zudem hel-

den Satz „ewig dein, ewig

fen, den Raum dezent mit

mein, ewig uns“. Altbacken und überholt? Mit-

Deshalb der gut gemeinte Rat

ihrem Parfüm einzusprühen.

an die Herren der Schöpfung:

Telefon klingelt und auch der Fernseher schweigt.

nichten meine Herren. Besonders in Zeiten von unpersönlichen SMS und Emails können sich viele Frauen nichts roman-

„Greifen Sie ruhig wieder öfter zu Papier und Stift. Es lohnt sich“.

tischeres vorstellen, als eine

S

chließlich geht es an den eigentlichen Brief. Neben

der genauen Vorstellung der

handschriftlich verfasste Liebeserklärung. Ein Liebesbrief kann

Schön, wenn jetzt nicht das

Herzallerliebsten – sprich, wie erwarten mit Sicherheit keine

geschehen soll. Man kann hier-

sie duftet, ihr Lachen, ihre

zu Tränen rühren, der Zunei-

literarischen Höhepunkte. Trotz-

zu ein ganz normales Blatt wei-

Augen oder weitere Eigen-

gung Flügel verleihen und

dem gibt es zwei kleine Krite-

ßes Papier nehmen, oder aber

schaften oder Vorlieben, die

einen dauerhaften Platz unter

rien, die ein Liebesbrief unbe-

auch etwas ausgefalleneres

man an ihr unwiderstehlich fin-

Lieblingsblusen und Unterwä-

dingt erfüllen sollte: Er sollte

Papier mit leichter Struktur.

det – ist es hilfreich, auch seine

sche ergattern. Liebesbriefe ver-

persönlich und glaubhaft sein.

Auch das Schreiben eines Lie-

eigenen Gefühle und Gedan-

28

City News Februar 2014


LIEBE IST TRUMPH

ken stichpunktartig zu notie-

der sind Zeilen, die ausdrücken,

ren, an denen man sich später

was die Liebste einem bedeu-

Buchtipp:

orientieren kann und nicht den

tet, welche Gefühle sie in einem

„Liebesbriefe großer Frauen: Nimm meine Seele und trinke sie

„roten“ Faden während des

weckt oder was man an der An-

...“ von Sabine Anders & Katharina Maier (Hg.) 2009 erstmals

Schreibens verliert. Neben tie-

gebeteten besonders schätzt.

im Marixverlag erschienen.

fen Gefühlen kommen übrigens

ISBN-10: 3865391966; ISBN-13: 978-3865391964.

Schwächen an. Wo, wenn nicht

U

hier, kann man seiner Liebsten

zuwirken, hilft ein Blick in die vor

auch Komplimente über kleine

nd um einer drohenden Schreibblockade entgegen-

das schlechte Gewissen besser

sich hin staubenden Gedicht -

nehmen, vor Verabredungen

bände im heimischen Bücher-

ewig das Bad zu blockieren?

regal. Hauptsache, das Zitat passt

Schließlich kommt sie doch

auch auf die Herzallerliebste.

schön wie Venus daraus hervor.

Und mal ehrlich – wer würde

Und dafür wartet Mann doch

einen Vers wie „Du hast Diaman-

gern. So etwas stärkt das Selbst-

ten und Perlen, Hast alles, was

bewusstsein und macht gute

Menschenbegehr, Und hast die

Laune. Ein Liebesbrief ist außer-

schönsten Augen - Mein Lieb-

dem genau der richtige Ort für

chen, was willst Du mehr?" nicht

hemmungslose Übertreibun-

gerne hören? Heinrich Heine hat

gen. Hier darf die Angebetete

das übrigens geschrieben. Also,

ruhig mit Himmel und Erde, mit

nur keine Angst vor dem weißen

Sternen, Sonne und Mond ver-

Blatt – den wichtigsten Satz,

glichen werden. Aber Vorsicht:

nämlich „Ich liebe dich“ hat man

der Text sollte nicht nur aus an-

doch schon. Übrigens sämtliche

einandergereihten Platitüden

Tipps und Tricks funktionieren

bestehen. Erfolgversprechen-

auch bei Herren …


Ihr Glück liegt uns am Herzen. Wir präsentieren Ihnen in unserem Haus in einem angenehm stilvollen Ambiente eine exklusive umfangreiche Auswahl an Braut- und Abendkleidern. Unsere exponierte Lage mitten in der belebten Stadtmitte Cloppenburgs unterstreicht unsere Position als herausragendes Brautmoden-Fachgeschäft Norddeutschlands.

Unser Fachgeschäft im Zentrum der Kreisstadt Cloppenburg ist ganz einfach zu erreichen: C.A. Thole liegt direkt am attraktiven Kreuzungspunkt der Fußgängerzone.

Wir freuen uns auf Sie!

Wir freuen uns auf Sie! Täglich von 10 - 18 Uhr, auch samstags.


Die einzige Pronovias Kollektion zwischen Bremen und Münster.

Das Haus C.A. Thole hat sich über Jahrzehnte eine führende Position in der Welt der Braut- und Abendmode Norddeutschlands geschaffen. Die Exklusivität des Hauses spiegelt sich in der excellenten Auswahl der Kleider und Accessoires sowie in der professionellen einfühlsamen Beratung durch unser Team wider.

Exklusivität in Auswahl und Beratung. Für jeden Ball und jede Gala halten wir die passende Mode exklusiver Hersteller mit wunderschönen Accessoires für Sie bereit. Modische Herrenanzüge und topaktuelle Abi- und Abtanzballmode runden unser Sortiment ab.

Stadtmitte I 49661 Cloppenburg I Tel. 04471/2203 mail@ca-thole.de I www.ca-thole.de


Ein Hoch auf die Liebe! So feiert die Welt den Valentinstag

N

D

ur noch wenige Tage bis zum

oder die Liebste verschenkt. Doch

die aus ein paar netten Zeilen

14. Februar und damit zum

das muss nicht sein. Inspirationen,

oder einem Gedicht bestehen.

Valentinstag! Die Tradition des

um den Valentinstag einfach mal

Valentinstags wird heute vor

ganz anders zu begehen, liefern

In Italien und vielen Ländern

schickt Karten oder kleine Ge-

allem auf Bischof Valentin von

zahlreiche Ideen aus aller Welt.

Osteuropas fallen einem an Brü-

schenke an alle Menschen, die er

Terni zurückgeführt. Überliefe-

Ursprünglich ist das Feiern des

ckengeländern große Ansamm-

sympathisch findet. Eine Art Mini-

rungen zufolge traute der Italie-

Valentinstags ein englischer

lungen von Vorhängeschlössern

Weihnachten, nur dass die Auf-

ner im dritten Jahrhundert nach

Brauch. Im 15. Jahrhundert war

ins Auge. Sie stammen von ver-

merksamkeiten meist anonym

Christus mehrere Brautpaare, dar-

es am 14. Februar üblich, Paare

liebten Pärchen, die sich am

versendet werden. Da geht nie-

unter Soldaten, die nach damali-

zufällig auf Zeit zu verkuppeln.

Valentins-, oder Hochzeitstag

mand leer aus!

gem kaiserlichen Befehl unverhei-

Dabei wurden die Namen einfach

gegenseitig ein Schloss schen-

ratet bleiben mussten. Dabei soll

per Los bestimmt. Die „Zwangs-

ken, auf das ihre Initialen oder

So mancher hierzulande würde

ie Finnen sehen im „Valentinstag“ eher einen „Tag der

Freundschaft“: Jeder, der mag,

er den verheirateten Paaren auch

verkuppelten“ mussten sich dann

kleine Fotos von sich ange-

wahrscheinlich etwas irritiert gu-

Blumen aus seinem Garten ge-

gegenseitig Liebesgedichte, Lie-

bracht sind. Anschließend sperrt

cken, wenn Er oder Sie an diesem

schenkt haben. Ihm zu Ehren und

besbriefe oder kleine Geschenke

das Liebespaar das Vorhänge-

romantischsten aller Tage ein Buch

um die Liebe als solches zu feiern,

schicken. Der 14. Februar wurde

schloss an dem Geländer einer

bekäme. In Spanien sind Lektüren

lassen wir uns an diesem Tag jedes

als Datum festgelegt, weil sich an

Brücke ab und wirft den Schlüs-

aller Art dagegen der absolute Hit.

Jahr erneut von unseren Liebsten

diesem Tag angeblich auch die

sel ins Wasser. Das Brauchtum

Dort feiert man statt des „St. Valen-

beteuern, wie gern sie uns haben

Vögel paarten. Als britische

soll ewige und unzerstörbare

tine's Day“am 23. April jedes Jahr

– und revanchieren uns unserer-

Staatsbürger in die USA auswan-

Liebe symbolisieren. Damit es

den „Dia de St. Jordi". Der heilige

seits mit romantischen Liebesbe-

derten, nahmen sie die Valentins-

Platz für neue Liebespaare gibt,

Jordi (Gregor) war ein heldenhafter

kenntnissen oder kleinen Ge -

Tradition mit. Und so sendet man

lassen einige Stadtverwaltun-

Drachentöter. Jede Frau erhält in

schenken. Traditionell werden an

bis heute auch dort der Dame

gen die Vorhängeschlösser aller-

Erinnerung an ihn eine einzelne

diesem Tag vor allem Blumen,

oder dem Herren der Wahl so

dings nach einiger Zeit wieder

rote Rose. Da am gleichen Tag auch

Gedichte oder Süßigkeiten an den

genannte „Valentine Greetings“,

entfernen.

der Geburtstag des Schriftstellers

32

City News Februar 2014


VA L E N T I N S TA G

Miguel de Cervantes gefeiert wird,

Freundin also Berge der edelsten

gibt es zusätzlich noch den Black

eine romantische Nebenbedeu-

bekommen die Männer von ihren

Sorte Schokolade bekommen, so

Day am 14. April: Wer sowohl am

tung.

Freundinnen und Ehefrauen Bü-

muss er am diesem Tag genauso

14. Februar als auch am 14. März

cher überreicht.

teuer zurück schenken. Eine be-

leer ausging, betrauert dies am

Selbst in der Volksrepublik China

sondere Bedeutung hat auch die

an diesem Tag und isst „Jajang-

erfreut sich der Valentinstag bei

ie Japaner haben ihre ganz

Farbe der Verpackung: je mehr

myeon“, Nudeln mit schwarzer

jungen, am westlichen Lebensstil

eigene Vorstellung von Va -

Rosa, desto größer die Gefühle

Soße. Zudem hat auch der 14. Tag

ausgerichteten Chinesen zuneh-

des Schenkenden. In Südkorea

in allen anderen Monaten irgend-

mender Beliebtheit. Dort fällt er

D

lentinstags-Geschenken.

Hier

kriegen ausschließlich die Herren

auf den siebten Tag des siebten

der Schöpfung etwas geschenkt

Monats. Einer alten Sage zufolge

– und zwar dunkle Schokolade. Je

ist der „Qixi“ - so der chinesische

beliebter jemand ist, desto teurer

Name des Festes - das einzige Da-

und mehr Naschwerk muss es

tum, an dem Liebende zueinan-

sein. Sorgen machen müssen sich

derfinden können. Weil es in der

Männer, die nur billige Schoki be-

Sage um ein Webermädchen und

kommen: Sie haben in den ver-

einen Hirtenjungen geht, wurde

gangenen zwölf Monaten einiges

früher von den chinesischen Mäd-

falsch gemacht. Aber auch die

chen erwartet, dass sie beim Nä-

Japanerinnen gehen nicht ganz

hen und Weben vollen Einsatz zeig-

leer aus: Sie werden am 14. März,

ten und am 14. Februar ihre selbst-

einen Monat später, am soge-

gemachten Werke ausstellten.

nannten „White Day“ ihrerseits

Heute wird diese Tradition ver-

mit weißer Schokolade verwöhnt.

nachlässigt. Trotzdem ist das Qixi-

Dabei muss vor allem die Balance

Fest ein Tag, an dem sich chinesi-

zwischen Geben und Nehmen

sche Paare gedanklich ganz der

stimmen. Hat ein Mann von seiner

romantischen Liebe widmen.

Meine neuen Lieblingsblumen ... Täglich frische Blumen gibt’s ab sofort bei Löschau!

B

ereits seit vier Generationen

ein wenig „back to the roots“:

Arrangements mit täglich frischen

ten in jeder Preislage. Ansonsten

widmet sich die Familie Lö -

Denn mit „Löschau Lieblingsblu-

Blumen. Ob als Geschenk oder für

bleibt alles wie es ist. Wer auf der

schau der kreativen Raumgestal-

men“ bietet der Spezialist für

das eigene Zuhause – klassisch schö-

Suche nach einer ebenso dauerhaf-

tung mit Pflanzen – 1918 zunächst

Raumbegrünung am Melkbrink 15

ne Rosensträuße mit „Löschau Lieb-

ten wie pflegeleichten Dekoration

mit einem eigenen Blumenladen in

in Oldenburg ab sofort wieder

lingsblumen“ sind dort ebenso

in Form von filigranen Seidenblumen

Bautzen, später in Oldenburg. Seit

traumhafte Gebinde, dekorative

erhältlich wie farbenfrohe Kombi-

ist, wird hier selbstverständlich auch

Mitte Dezember lautet das Motto

Topfpflanzen sowie verschiedene

nationen mit exotischen Schönhei-

weiterhin fündig.

Löschau Raumbegrünung & Ambiente · Melkbrink 15 · 26121 Oldenburg · Tel: 0441 – 8 66 78 E-Mail: info@loeschau.com · www.loeschau.com City News Februar 2014

33


CI

NEWS Y T

TY

NEWS

Fotos: Steingärten: Bernd Hestermeyer, Garten- und Landschaftsbau

CI

F U A T H Ü L B

Der Steingarten Stein auf Stein Abwechslung in den Garten bringen

G

roße Rasenflächen können

er vielen verschiedenen Pflanzen

leicht langweilig wirken.

und Tieren ein neues Zuhause.

Mehr Abwechslung und Spannung bringt die Aufteilung des

Dass Steingarten nicht gleich Stein-

Gartens in mehrere unterschied-

garten ist, beweist bereits die Viel-

lich angelegte Gartenräume. Ein

zahl an unterschiedlichen Formen.

Steingarten etwa bildet einen reiz-

Oft wird damit ein Alpengarten

vollen Gegensatz zum üblichen

assoziiert – an einem natürlichen

Dass Steingarten nicht gleich “ Steingarten ist, beweist bereits die Vielzahl an unterschiedlichen Formen.” Gartenbild. Ob als große Fläche

oder künstlich aufgeschütteten

ders für das Anlegen an sehr son-

und erhalten durch den Kies eine

für Gärten an Hängen oder ein

Hang – wird so ein Stück Bergland-

nigen Plätzen geeignet. Die Be-

interessante Wirkung. Nicht nur

kleiner Steingarten an der Terrasse

schaft in die heimischen Gefilde

pflanzung sollte so angelegt sein,

optisch ein Highlight ist die Kom-

- dombination von starrem Stein

geholt. Auch ein Kiesgarten eignet

dass dahinter kein System vermu-

bination aus Stein- und Kräuter-

und zarter Pflanzenwelt schafft

sich sehr gut zur heimischen Gar-

tet werden kann. Lücken und grö-

garten hinter dem Haus. Für eine

eine beruhigende Atmosphäre

tengestaltung. Diese Gartenform

ßere Abstände zwischen den Pflan-

erfolgreiche Begrünung dieser

oder bringt echtes Urlaubsflair in

zeichnet sich durch eine große

zen sind in so einem mediterranen

Gartenform müssen aber vor allem

den eigenen Garten. Zudem bietet

Pflanzenvielfalt aus und ist beson-

Steingarten durchaus erwünscht

die Bedürfnisse der Pflanzen be-

34

City News Februar 2014


LUST AUF GARTEN

Der Frühling hält erneut Einzug ... Die Oldenburger Gartentage vom 7. bis 9. März in den Weser-Ems-Hallen Spätestens Anfang März hält der Frühling Einzug in Oldenburg, und zwar selbst dann, wenn das Wetter nicht mitspielen sollte. Fotos: Steingärten: Bernd Hestermeyer, Garten- und Landschaftsbau

Denn vom 7. bis 9. März 2014 öffnen die Oldenburger Gartentage in den Weser-Ems-Hallen wieder ihre Tore. Rund 15.000 rücksichtigt werden. Viele aus den

fest mit der Natur verwurzelt sind.

Gäste besuchten die Messepremiere im März 2013 und legten

südlichen Ländern stammende

Die Bäume hingegen sollen das Le-

damit den Grundstein für eine langfristige Etablierung der Ver-

Kräuter können problemlos an

ben symbolisieren, während das

anstaltung, so die Organisatoren.

sehr sonnigen Orten gedeihen.

Moos für Alter und Weisheit steht.

Und so präsentiert die Gartenmesse auf einer erweiterten, rund

Heimische Kräuter bevorzugen

Falls möglich. Sollte ein Zen-Gar-

7.000 m² großen Ausstellungs- und Vortragsbereichsfläche in

eher schattige Plätze. Ein Natur-

ten auch über eine Quelle mit flie-

diesem Jahr erneut eine Vielzahl von Ausstellern rund um das

stein-Garten bewirkt, dass das

ßendem Wasser verfügen. Stehen-

Thema Garten. Ob Hobbygärtner, Garteninteressierte, –profis

Grundstück nicht künstlich ange-

des Wasser ist stattdessen tabu.

oder solche, die es werden wollen – die Oldenburger Garten-

legt, sondern besonders naturge-

Alternativ verwendet wird Sand,

tage bieten eine farbenfrohe und informative Plattform für

treu aussieht. Die Findlinge oder

der dann wellenförmig geharkt

jedermann. Sie alle können sich an den ersten zarten Grün-

auch kleineren Steine können in

wird.

pflanzen erfreuen, sich über praktische Produktneuheiten im

einem Steinbeet, als Trockenmau-

Bereich Gartenzubehör informieren oder von zahlreichen

I

st die Entscheidung für eine die-

Dekorationsartikeln für den heimischen Garten inspirieren las-

turstein im Garten verarbeitet wer-

ser Gartenformen gefallen, kann

sen. Viele der Gartenutensilien dürfen dabei nicht nur aus-

den. So können bestimmte Teile

es an die eigentliche Planung ge-

probiert werden, sondern sofort auch käuflich erworben wer-

des Grundstückes auf interessante

hen. Damit das Ergebnis überzeugt,

den. Darüber hinaus lädt das Rahmenprogramm mit informa-

Art und Weise abgetrennt und

gilt: bitte nicht gleich loslegen und

tiven Vorträgen zu unterschiedlichen Themen zum Verweilen

optisch hervorgehoben werden.

wahllos irgendwelche Steine auf-

ein.

Gewollt puristisch dagegen wird

einander legen. Wie die meisten

es mit einem Japanischen Zen-Gar-

anderen Gartenformen müssen

ten. Ruhe und Klarheit, Ordnung

nach bestimmten Regeln angelegt

tet ist. Damit bietet er gute Wachs-

mit Trockenperioden gut klarkom-

und Symmetrie sind die Prinzipien

werden, damit sie nach der Fertig-

tumsbedingungen für Steingar-

men. Prinzipell sagt man, es ist bes-

des traditionellen asiatischen Den-

stellung nicht zu überladen wirken

ten-, beziehungsweise Alpenpflan-

ser, nicht zu viele verschiedene

kens: kultiviert und diszipliniert.

und in bestimmten Punkten auch

zen. In Steingärten fühlen sich

Pflanzen zu nutzen. Lieber größe-

Jeder Zen-Garten enthält die vier

ihrem Vorbild gleichen.

mehr Pflanzen wohl, als man

re Gruppen gleicher Pflanzen aus-

Elemente, die jeweils ihr ganz Ei-

Idealerweise sollte der Steingarten

denkt. Manche Akelei-Arten, eini-

wählen, das wirkt besser. Natürlich

genes zur Wirkung eines solchen

auf einem sanften Abhang ange-

ge Arten der Fetthenne, winter-

ist immer die Größe des Steingar-

Ortes beitragen. So stehen zum

legt sein, der vorzugsweise nach

harte Kakteen, Enzian, und noch

tens ausschlaggebend.

Beispiel die Steine für die Tiere, die

Süden oder Südwesten ausgerich-

viele weitere Pflanzen, die auch

Fortsetzung auf Seite 36

er oder als Gartenmauer aus Na-

>

PLANUNG

BELEUCHTUNG

individuell & kompetent

Warmlicht LED

GARTENKONZEPTE Raum, Form und Zeit

Das Leben beginnt mit dem Tag, an dem man einen Garten anlegt.

WASSER Gartenteiche Bachläufe Bewässerungsanlagen

Aufrollbare

PFLASTERGESTALTUNG

SONNENSEGEL

Terrassen, Höfe & Wege

Schatten wie von einem Baum

Bernd Dipl.-Biol. Hestermeyer GARTEN · PLANUNG · ENTWICKLUNG Zwischenlethe 2 | 26203 Wardenburg-Tungeln Telefon 04407 - 715720 | www.hestermeyer-garten.de


Foto: Steingärten: Bernd Hestermeyer, Garten- und Landschaftsbau

LUST AUF GARTEN

„Euer Garten ist die Welt“ W

er wenige qm zur Verfü-

in Form und Größe so gut wie

gung hat, sollte sich auf

möglich gleichen. Große Steine bis

drei bis vier Pflanzen entscheiden,

zu einem Drittel eingraben! Steine

dazu Blumenzwiebeln für das

erst einige Tage setzen lassen,

Frühjahr und ein bis zwei Zwerg-

nicht gleich Pflanzen einsetzen!

gehölze, damit auch etwas immer-

Hochbeete und bepflanzte Trock-

grünes über die trübe Jahreszeit

enmauern bringen den kostbaren

hinweg hilft. Alle Pflanzen sollten

Blütenschmuck dem Auge näher

„Euer Garten ist die Welt“. Die Zeile aus der Feder von Novalis

farblich zueinander passen, auch

und unterstreichen so seine Wir-

steht als Motto über dem 200-jährigen Bestehen des Olden-

wenn das die Auswahl etwas ein-

kung. Wer möchte, kann einen

burger Schlossgarten in 2014. Gefeiert wird das Jubiläum mit

schränkt.

Bachlauf durch seinen Steingarten

Schlossgarten feiert 200-jähriges Jubiläum mit buntem Programm in 2014

einem großem Kulturprogramm vom 26. April bis 7. September. Eröffnet wird der bunte Reigen am 25. April von Ministerpräsident Stephan Weil. Als Highlight will der 16 Hektar große Schlossgarten temporäre Baumhäuser errichten die der inter-

Alles muss möglichst natürlich wirken, nicht angelegt.”

national anerkannte Architekt Andreas Wenning konzipiert. Schmuckbeete, historische Wegeführungen und Schaubaustel-

Sonderformen des Steingartens

rinnen lassen. Hierfür eignen sich

len geben zudem Einblicke in die Gartenkunst aus der Grün-

sind der Geröllgarten oder das

runde Flusskiesel oder andere run-

derzeit. Neu bepflanzt wird der beliebte Rosengarten. Im

Kiesbeet, in denen vor allem Pflan-

de oder abgeflachte Steine. Auch

Schloss selbst wird die Geschichte des Gartens thematisiert,

zen wachsen, die steinigen Boden

eine Treppe im Hang sieht gut aus,

von den Anfängen als Garten für den Adel bis hin zum Bür-

der Erde vorziehen (sog. petrophi-

ganz natürlich angelegt. Dekora-

gergarten. die Aktion Die Aktion des Museums für Natur und

le Pflanzen). Am besten lässt man

tionsobjekte wie Wurzeln oder

Mensch heißt „Natur.wert.schätzen“. Hier werden die heutige

sich in der Gärtnerei seines Ver-

kleine Figuren bringen Abwechs-

Fauna des Schlossgartens mit den tierischen Bewohnern jenes

trauens beraten. Eine gute Draina-

lung und setzen Glanzpunkte.

Auenwaldes verglichen, der der Schlossgarten vor 200 Jahren

ge muss ebenfalls vorhanden sein,

Wichtig ist, dass der Steingarten

war. Die Landesbibliothek blättert vom 8. Mai bis zum 16.

denn Steingartenpflanzen mögen

insgesamt ein harmonisches Bild

August Gartenliteratur aus verschiedenen Epochen auf und

keine Staunässe.

abgibt. Alles muss möglichst natür-

zeigt wertvolle Erstausgaben. Das Stadtmuseum stellt vom 15.

Bei den verwendeten Steinen soll-

lich wirken, nicht angelegt.

Juni bis 31. August die ersten Parkanlagen, Barockgärten bis

te beachtet werden, dass sie sich

hin zu den Veränderungen des innenstadtnahen Grüns durch den Umbau Oldenburgs zu einer verkehrsgerechten Stadt in den 1960er/1970er Jahren dar. Ein besonderes Augenmerk will man auch privaten und öffentlichen Gärten widmen, die identitätsprägend für die Stadt sind. Auch die Stadtgärten des CityManagements (CMO) werden das Thema des SchlossgartenJubiläum aufgreifen. Das Edith-Ruß-Haus für Medienkunst plant eine interaktive Sound- und Videoinstallation im Pulverturm. Im Museumsdorf Cloppenburg werden vom 25. Mai bis zum 31. August „Pflanzenwelten im ländlichen Biedermeiergarten“ gezeigt. Und das Schlossmuseum in Jever will mit seinem Projekt der „englischen Landschaft in friesischen Gärten“ der Frage nachgehen, wie Schlossgarten und Schlosspark in Jever andere zu ähnlichen Gartenanlagen inspiriert hat.

36

City News Februar 2014


Über 600 qm pures Grillvergnügen bei DQ Home & Garden Regelmäßige Seminare sorgen für kulinarische Abwechslung

Z

ugegeben, noch hat uns der

Profi – hier findet jeder garantiert

leicht nachzugrillen. Dass Grillen

Garten, auf Terrasse oder Balkon auf

Winter fest im Griff. Doch lange

das Passende für den eigenen An-

dabei weit mehr ist, als die obliga-

den ebenso hochwertigen, wie

wird es nicht mehr dauern und auch

spruch. Komplettiert wird das Ange-

torische Bratwurst auf den Rost zu

schicken Möbeln der Firma DQ Home

in Oldenburg und Umzu duftet es

bot durch ein großes Sortiment an

legen, beweisen die unterschiedli-

& Garden entspannt werden. Allen

wieder köstlich nach am offenen

ebenso hochwertigem Zubehör.

chen Themenabende wie „Ostergril-

voran auf Möbeln aus SILVERTEX TM

Feuer zubereiteten Speisen. Wenn die ersten Sonnenstrahlen uns wieder mit angenehmen Temperaturen verwöhnen rückt auch die Grillsaison

- der amerikanischen Weltneuheit in

Das Leben im “ Garten genießen.”

Sachen Outdoor-Möbel. Das Material ist absolut schmutzunempfindlich, UV-beständig und wasserdicht.

2014 in greifbare Nähe. Doch damit nicht genug. Für noch

len mit Lamm und Fisch“ am 11.

Damit der Sommer noch schmack-

mehr Appetit sorgen zudem die

April, „Grillen Classic“ am 25. April

B

hafter wird, bietet DQ Home & Gar-

während der Grillsaison regelmäßig

sowie 9. und 25. Mai oder „Südame-

auf die stets individuelle wie kom-

den alles, was das Herz eines echten

stattfindenden Grillseminare. Je -

rikanisch grillen zur WM“ am 6. Juni.

petente Beratung verlassen. Sie

Grillfans höher schlagen lässt. Auf

weils ab 19 Uhr darf hier in geselliger

Besonders Fußball und Grillen pas-

genießt nach wie vor oberste Priori-

der mit 600 qm verdoppelten Aus-

Runde geschlemmt werden, wenn

sen ja bekanntlich prima zusammen.

tät bei Mike Helms sowie seinem

stellungs- sowie einer großzügigen

wechselnde Profiköche und Grill -

Und so darf sich jeder Kunde, der

fachkundigen wie freundlichen

Außenfläche lassen sich klassische

meister detailliert das kleine und das

sich am 8. März für einen hochwer-

Team. Selbst für individuelle Wün-

Holzkohlegrills von bekannten Her-

große 1x1 des Grillens demonstrie-

tigen Grill aus dem Hause Weber

sche ihrer Kunden nehmen sich die

stellern ebenso finden wie profes-

ren. Sämtliche Menüs werden aus-

entscheidet gleich auch über ein

Experten gerne ausgiebig Zeit und

sionelle Highend-Smoker oder rauch-

schließlich mit regionalen Lebens-

kostenloses WM-Fanpaket freuen.

stehen ihnen bei allen Fragen mit

freie Gasgrills. Ob Einsteiger oder

mitteln zubereitet und sind sehr

Anschließend darf im heimischen

Rat und Tat zur Seite.

ei allen Neuerungen können sich Kunden jedoch weiterhin

DQ Home & Garden · Dorfstraße 1 · 26188 Edewecht-Friedrichsfehn Tel: 04486 / 9 38 29 54 · info@DQ-24.de · www.dq-24.de City News Februar 2014

37


Druckerei Girzig + Gottschalk GmbH

Hannoversche Straße 64 28309 Bremen

DATEN

Druckerei Girzig+Gottschalk GmbH

KONTAKT

... wir übernehmen den Druck für Sie! Telefon 0421/43543-0 Telefax 0421/43543-29 Mail info@girzig.de Mail dtp@girzig.de Telefax 0421/43543-28

Seit über über 40 Seit 40 Jahren Jahren Ihr verlässlicher verlässlicher Partner Partner Ihr In Entwurf, Entwurf, Satz, Repro, Satz, Repro, In Druck und und Verarbeitung. Ve erarbeitung. Druck


K U N S T & K U LT U R

„AIDA Night Of The Proms“ an der Hunte 4.000 Gäste erlebten gleich mehrere Weltstars in der großen EWE Arena

S

„Klassik trifft Pop“ erlebten 4.000

Pianistin Hiromi Uehara auf der

gab es vom 75-köpfigen Sympho-

Gäste norwegischen Pop ebenso

Bühne der Großen EWE Arena.

nieorchester „Il Novecento“ Klas-

eher selten. Bereits zum zweiten

wie schottischen Folk und japa-

Die quirlige Japanerin improvi-

sik-Hits wie Rossinis „Die diebische

Mal holte die Landessparkasse

nischen Jazz. Denn neben Pop-

sierte und hämmerte sich in

Elster“. Gemeinsam mit der Haus-

zu Oldenburg (LzO) das Musik-

stars wie Morten Harket, „die

atemberaubender Geschwindig-

band „Die Electric Band“ sorgten

spektakel „AIDA Night of the

Stimme von A-ha“, Amy McDo-

keit und Virtuosität u.a. durch

sie für einen einzigartigen Sound,

Proms“ am 17. Dezember 2013

nald, John Miles und Level 42 Bas-

Gershwins „Rhapsody in Blue“

wenn die Stars aus Rock und Pop

an die Hunte. Unter dem Motto

sist Mark King stand auch Jazz-

oder „I Got Rhythm“. Daneben

ihre größten Hits spielten.

Fotos: LzO

o viele Weltstars auf einer Bühne erlebt Oldenburg

Ein feiner und wohlschmeckender Digestif. 58 Kräuter, hochkonzentriert

ein Elixirum Aperitivum. Holunderblüten und Salbei Duett statt Monolog!

www.KREUZRITTER.net Zu genießen: Zu kaufen: Weinhaus

Restaurant Tafelfreuden Kottkamp & Weinkontor Pollmann City News Februar 2014

39


AUTOFOCUS

18 Monate „Fahrtenbuch“ Wenn der Halter die Verkehrsbehörde absichtlich „veräppelt“

H

at ein Fahrer eines Firmen-

werden. (Hier war auf dem Poli-

handelt habe, die als Praktikan-

rerin des Betriebs umgemeldet

wagens die zulässige Höchst-

zeifoto eine Frau am Steuer

tin in der Firma gewesen sei.

worden. Die Verkehrsbehörde

geschwindigkeit innerhalb einer

abgebildet. Die Fahrzeughalte-

Inzwischen sei sie aber wieder

fühlte sich "veräppelt" und ord-

geschlossenen Ortschaft um 28

rin gab dazu zunächst an, nicht

nach Griechenland zurückge-

nete die Fahrtenbuchauflage an

km/h überschritten und "wirkt

zu wissen, wer den Wagen ge-

kehrt. Sie studiere dort und woh-

- inzwischen mit gerichtlicher Bil-

der Halter bei der Ermittlung des

fahren habe.

ne in einem kleinen Ort, in dem

ligung.) (VwG Neustadt an der

es keine Straßennamen gebe.

Weinstraße, 3 L 4/14) Wolfgang

so kann ihm eine Fahrtenbuch-

Später kam sie zu der Erkenntnis,

Außerdem sei das betreffende

Büser/dpp-AutoReporter

auflage für 18 Monate auferlegt

dass es sich um ihre Nichte ge-

Fahrzeug auf die Geschäftsfüh-

Fahrers nicht ausreichend mit",

(dpp-AutoReporter)

Fiat 500 Das „Lieblings-Import-Auto der Deutschen" 2013 in seiner Klasse

Foto: dpp-AutoReporter

D

ie Statistik des Kraftfahrt-

bemerkenswerter ist der zweite

bundesamtes (KBA) ist ein-

Rang der Fiat 500 Baureihe im

deutig, transparent und verläss-

Mini-Segment, die somit hier

lich: Die Zulassungszahlen zei-

auch die Riege der Import-Fahr-

gen, welche Autos bei den

zeuge anführt. Insgesamt 29.024

deutschen Kunden tatsächlich

Fiat 500 wurden 2013 neu zuge-

die beliebtesten sind. Dass die

lassen. Die Baureihe schaffte es

jeweils einheimische Konkurrenz

damit in der segmentübergrei-

die Nase vorne hat, ist wohl in

fenden Gesamtstatistik zudem

allen Ländern mit eigener Auto-

auch in die Top 30.

mobilindustrie gleich. Umso

(dpp-AutoReporter)

Kein Blaulicht für Privatpersonen! W

er als Privatperson mit

bare Amtsanmaßung. Dies ent-

Mercedes mit blauen Streifen an

Fahrzeug als „Fälschung" erken-

seinem Privatfahrzeug

schied laut D.A.S. das Oberlan-

den Seiten gewesen und einem

nen, schützt den Fahrer nicht vor

mit eingeschaltetem Blaulicht

desgericht Celle. Das betreffen-

Blaulicht auf dem Armaturen-

einer Bestrafung. OLG Celle, Az.

herumfährt, begeht eine straf-

de Fahrzeug war ein silberner

brett. Dass einzelne Zeugen das

32 Ss 110/13

GRAMBERG

(dpp-AutoReporter)

ÜNTHER

Mercedes-Benz Personenwagen, Lastwagen & Omnibusse Teile & Zubehör Kundendienst & Reparatur

Bremer Straße 22 · 27798 Hude-Sandersfeld Telefon 0 44 08/92 82-0 · Telefax 0 44 08/92 82-21

40

City News Februar 2014

Foto: Playmobil/dpp-AutoReporter

GmbH

Autorisierter Mercedes-BenzService und Vermittlung mobilcom-debitel Vertriebspartner


CARmobil 24 expandiert Erweiterung des Standorts für noch mehr Auswahl und Service Neben klassischen Bentleys, schmucken Aston Martins, sportlichen Ferraris oder rassigen Lamborghinis werden dann auch Mittelklassewagen der Marken BMW, Audi und VW vorgehalten. Dabei sind sich die Experten bewusst, dass der Gebrauchtwagenkauf vor allem eines ist: Vertrauenssache!

A

nfang 2013 hat das Autohaus CARmobil24 seinen Hauptsitz von Bad Bentheim nach Rastede verlegt.

Während das langjährig erfahrene Unternehmen in der Grafschaft Fahrzeuge aller Art anbietet, liegt der Schwerpunkt in Rastede vor allem auf Gebraucht wagen im Luxussegment. Um

ihren anspruchsvollen Kunden noch mehr Auswahl und Service zu bieten, wird das Autohaus seine Geschäftsräume und Nutzflächen in Kürze stark erweitern. Im Schauraum sowie dem neu hinzukommenden Außenbereich mit über 10.000 qm Fläche lassen bald nahezu 300 Fahrzeuge nicht nur Männerherzen höher schlagen.

Entsprechend großen Wert legt man bei CARmobil24 deshalb auf das Alter der Fahrzeuge – der Großteil ist nicht älter als acht Jahre. Zudem erfüllen die sehr guten Gebrauchtwagen höchste Qualitätsstandards und keines verlässt den Standort ohne eine entsprechende Garantie. Notwendige Instandsetzungen werden in der mit modernster Technik ausgestatteten Werkstatt schnell erkannt und direkt in Angriff genommen. Und die professionelle Aufberei-

tung sowie schonende Innenund Außenreinigung lassen sowohl den Lack als auch den Fond wie neu aussehen. Stets orientiert sich das kompetente sechsköpfige Team nach wie vor jeden Tag aufs Neue am eigenen Premium-Anspruch. Dazu gehört auch, dass sich die Kunden, die ein ganz bestimmtes Fahrzeug suchen, vertrauensvoll an das Familienunternehmen wenden können. Auf Wunsch werden die europäischen wie internationalen Kunden des Autohauses gerne auch mit dem eigenen Shuttle-Service vom Flughafen oder Bahnhof abgeholt, und bei Bedarf übernimmt der hauseigene Hotelservice selbst die Buchung eines Hotels im gewünschten Segment.

CARMobil24 · Brombeerweg 1 · 26180 Rastede/ Wahnbek Tel.: 0 44 02 - 983 94 61 · E-Mail: info@carmobil24.de · www.carmobil24.de 41 City News Februar 2014


AUTOFOCUS

Wegweisend. Der neue BMW X5. Jetzt in der BMW Freese-Gruppe.

A

ls Begründer des Segments der

ge Achtgang-Automatikgetriebe so-

Sports Activity Vehicle und

wie zusätzliche BMW EfficientDyna-

Weltmarktführer seiner Klasse setzt

mics Technologien wie die Auto Start

der neue BMW X5 auch in seiner drit-

Stop Funktion und der ECO PRO

ten Generation wieder neue Maßstä-

Modus mit Vorausschauassistent.

be für kraftvolles Design, luxuriösen

Diese innovative Fahrhilfe liefert re-

Raumkomfort, moderne Vielseitig-

gelmäßig Daten zum Streckenverlauf

keit und effiziente Fahrfreude.

und gibt rechtzeitige Empfehlungen

Die Markteinführung erfolgt zu -

zu einer angepassten Fahrweise.

nächst mit drei bärenstarken aber verbrauchsoptimierten Motorvarianten: BMW X5 xDrive50i mit einer neuen Generation des V8-Benziners

Ein Ausdruck “ der Souveränität”

(330 kW/450 PS), BMW X5 xDrive 30d

Alle Aggregate erfüllen jetzt schon

Drive-Services von BMW fassen ver-

Das internetfähige Navigationssy-

mit überarbeitetem Reihensechszy-

die EU6-Einstufung.

schiedenste Dienste zusammen. Eine

stem kann auf Echtzeit-Verkehrsda-

linder-Diesel (190 kW/258 PS) sowie

Üppig gibt sich dagegen der neue

Internetanbindung ermöglicht die

ten zugreifen. Nachts hilft die BMW

den BMW X5 M50d mit dreifach auf-

BMW X5 beim Angebot an Extras

Nutzung von Facebook und Twitter

Night Vision mit Personen- und Tier-

geladenem Reihensechszylinder-

und Optionen. Diverse Exterieur-

im Fahrzeug. Auch die Diktierfunk-

erkennung sowie Dynamic Light

Diesel (280 kW/381 PS).

und Interieur-Ausstattungen kön-

tion mit Volltextspracherkennung

Spot und der Spurwechselwarnung

Neben der Gewichtsoptimierung

nen nahezu beliebig miteinander

für E-Mails, SMS und Notizen oder

Unfälle zu verhindern.

sorgen hierfür auch das serienmäßi-

kombiniert werden. Die Connected-

Online-Entertainment zählt dazu.

Freese Oldenburg Wilhelmshavener Heerstr. 9-17 26125 Oldenburg Tel. 0441 350250-0 info@freese-gruppe.de

Kayser Oldenburg Bremer Heerstr. 261 26135 Oldenburg Tel. 0441 92060-0 info.kayser@freese-gruppe.de

Freese Westerstede Am Hamjebusch 49 26655 Westerstede Tel. 04488 520200-0 info.wst@freese-gruppe.de

Freese Wilhelmshaven An der Junkerei 6 26389 Wilhelmshaven Tel. 04421 300300-0 info.whv@freese-gruppe.de

Besuchen Sie jetzt unseren neuen Online Shop unter www.freese-shop.de www.freese-gruppe.de


Fit durchs neue Jahr im altera gym!

Y IT

NEWS

Wer kennt ihn nicht, den Vorsatz

NEWS

A

zum neuen Jahr: Ab jetzt mache ich

C

DE I U G S S FITNE Y IT

Motivation leicht gemacht

C

GESUNDHEIT & WELLNESS

mehr Sport, will wieder aktiver sein! Um dauerhaft an dem Ziel festzuhal-

B Hängende Crunches:

ten, gibt es einige wichtige Tricks.

Belastung 45 Sekunden – 30 Se-

Kleine Etappenziele haben den Vor-

kunden Pause – Belastung 45 Se-

teil, dass sie sich steigern lassen,

kunden.

wenn man merkt, dass man mehr schafft. Ebenso wichtig ist der Spaß.

C Brustpresse:

Wer sich auf nette Leute, frische Luft

Belastung 45 Sekunden – 30 Sekun-

oder einfach eine Stunde nur für sich

den Pause – Belastung 45 Sekunden.

freut, der motiviert sich selbst und

B

findet immer Zeit. Auch die Beloh-

Mehr Infos auch unter

nung darf nicht fehlen: Das kann

www.pt-oldenburg.de.

auch die persönliche Betreuung durch eine Personal Trainer sein.

Tipp: Vitaminbombe zum Frühstück

Ein Saunagang im Anschluss stärkt

C

nicht nur das Immunsystem, er

Zutaten:

regt auch die Durchblutung und

1 Mango, 300 g Natur-Joghurt,

den Stoffwechsel an. Verspannun-

400 g Buttermilch, 100 ml Oran-

gen lösen sich und Muskelverlet-

gensaft, 2 Prisen Ingwerpulver, 1

zungen, Zerrungen und Muskel-

EL Haferflocken

kater werden vorgebeugt bzw. heilen schneller.

Zubereitung: Die Mango schälen und das

Training:

Fruchtfleisch vom Kern lösen (statt

Das Suspension-System ist ein Trai-

einer frischen Mango können

ning mit einem Schlingensystem,

auch Mangospalten aus der Dose

dass mit dem eigenen Körperge-

genommen werden). Anschlie-

wicht in den drei Bewegungsebe-

ßend in Stücke schneiden und in

nen arbeitet und die Tiefenmus-

einer Küchenmaschine so lange

kulatur anspricht.

zerkleinern, bis die Mango fast püriert ist. Nun Natur-Joghurt,

44

City News Februar 2014

A Rumpfdrehung:

Buttermilch und Orangensaft zu-

Belastung 45 Sekunden – 30 Se-

sammen mit dem Ingwerpulver

kunden Pause – Belastung 45 Se-

hinzufügen. Alles gut mixen und

kunden.

in einem Glas servieren.


Anzeige

Individuelles Training für Läufer Mit starken Muskeln schmerzfrei auf Strecke gehen

E

s begann mit Leidenschaft:

den und Zwangspausen. Schmerz

konnte ich meine läuferischen

wurde zu meinem häufigen Be -

M

ein individuelles Eisen-

Der Lust am Laufen, der Be-

hauerTraining-Programm

Ziele wieder höher setzen, ohne

gleiter.

führte innerhalb von nur zwei

dass sich Schmerzen einstellten.

Monaten zu einer Kraftverdop-

Meine Körperhaltung und mei-

wegung in der freien Natur und in frischer Luft. Mit Glücksgefühlen am Nordseestrand, durch

Als die medizinischen und physio-

pelung in fast allen Bereichen.

ne gesamte Laufökonomie wur-

den kühlen Wald im Sommer,

therapeutischen Möglichkeiten

Ich wurde zunehmend bewegli-

den verbessert und mein Gewe-

dem Auf und Ab in den Wein-

ausgeschöpft waren, gab mir der

cher, belastbarer und leistungs-

be hat sich gestrafft.

bergen des Südens oder mit der

behandelnde Orthopäde zu ver-

fähiger. Durch das intensive Trai-

Stirnlampe in der Nacht. Mein

stehen, dass es nicht möglich sei,

ning von nur ca. 30 Minuten

Mein regelmäßiges Training an

Laufsport brachte mir zu Beginn

„einen Porsche-Motor unter

zweimal die Woche wurden

den MedX-Geräten (insbesonde-

Fitness, Kondition und pure Le-

einen VW-Käfer zu schrauben“.

nicht nur meine Muskeln am

re B1 für die vorderen Ober-

bensfreude.

Dies war der Schlüssel zu einem

ganzen Körper gestärkt, son-

schenkelmuskeln, B7 für die hin-

neuen, erweiterten Verständnis.

dern auch meine Gelenke, Bän-

teren Oberschenkelmuskeln, A3

Doch mit sich steigernden Zielen,

Eisenhauer Systemtraining brach-

der und Sehnen stabilisiert.

für die Gesäßmuskeln, B4 für die

Zeiten und Distanzen folgten Lei-

te die lang ersehnte Wende!

Schon nach einigen Wochen

Füße, J1 für die Wade und F3 für den Rücken) ist dank der perfekten Bewegungsführung absolut sicher. Hilfreich ist für mich auch, dass ich bei diesem konzentrierten Training nicht durch Fernseher und Musikbeschallung abgelenkt werde. Heute kann ich ohne Schmerzen auch lange Distanzen laufen und Verletzungspausen sind Schnee von Gestern. Dank Eisenhauer Systemtraining ist sie wieder da: Meine ungetrübte Leidenschaft

Halbmarathon in Löningen

am Laufen! Thomas Dopp

City News Februar 2014

45


Genuss mit Tradition! Unter gräflichem Blick wurde stets gut gegessen und getrunken

A

uch heute noch blickt Graf

und ließ diese 1894 vom Architekten

Anton Günther vom Haus an

Ludwig Klingenberg zum Hotel mit

der Langen Straße 76 huldvoll auf

dem Namen „Graf Anton Günther“

die Besucher der Oldenburger Innen-

umgestalten. In seinem Auftrag

stadt nieder. In der über 300jährigen

schuf der Maler August Oetken

Geschichte des Hauses gab es zahl-

schließlich auch die überlebensgroße

reiche Umbau- und Erweiterungsar-

Darstellung des Oldenburger Grafen

beiten. Dabei wurde auch das Äuße-

Anton Günther auf seinem Lieblings-

re des Hauses stark verändert. Am

pferd, dem Apfelschimmel „Kra-

umfangreichsten waren diese Ver-

nich“, an der Ostwand des Gebäudes.

änderungen wohl 1894, als das Haus

Erster Gastwirt wurde ein gewisser

zum Hotel umgebaut wurde. Aber

Eilert, gefolgt von Wilhelm Kamper-

auch in den Jahren danach gab es

mann und Gustav Pape. Nach ihnen

einige Veränderungen die das Ge-

übernahm Wilhelm Mülder das in -

bäude prägten.

zwischen über die Stadtgrenzen hin-

Nach dem großen Stadtbrand von

aus angesehene Haus von der Hoyer

dem Gebäude insbesondere die von

zum Jahre 1971. Danach wurde aus

1682 als Kaufmannshaus erbaut,

Brauerei. Um für alle Familienfeiern

Prof. Bernhard Winter geschaffenen

dem traditionsreichen „Graf Anton

gehörte es 35 Jahre lang der Familie

gerüstet zu sein gab, es um 1900 im

Fresken.

Günther“ der „Remmer“. 1985 er-

Grovermann. Bis Hinrich Liebrecht

Hotel Graf Anton Günther sogar ein

folgte mit der Eröffnung des Steak-

Trauungszimmer. Im Anschluss an die

M

it dem Umbau 1935 übernahm

Kirchhoff das Gebäude im Jahre

Heinrich Könekamp den „Graf

hauses „John Benton“ ein weiterer

1828 erwarb, um es 1838 an den

Trauung konnte die Gesellschaft

Anton Günther“. Gemeinsam mit sei-

Umbau. In dessen Zuge sind die von

direkt im eigenen Festsaal bewirtet

ner Frau Ella brachte er das Haus

Prof. Bernhard Winter geschaffenen

ping weiter zu verkaufen. Dieser

werden.

nicht nur über die schwere Kriegs-

Freskengemälde wohl endgültig ver-

baute das Gebäude zu einer Tabak-

1935 erwarb die Haake Beck Braue-

und Nachkriegszeit. Mehr noch – er

loren gegangen. In all der Zeit ist

fabrik um. Spätestens seit dieser Zeit

rei das Gebäude. Unter ihrer Leitung

machte es zum führenden Restaurant

jedoch eines stets geblieben: Das

steht das Haus ganz im Zeichen des

wurde die Gaststätte ein beliebter

Oldenburgs, ehe es aufgrund bauli-

Haus war und ist ein Ort des Genus-

Genusses.

gastronomischer Anlaufpunkt. So

cher Mängel geschlossen werden

ses. Seit 2005 führt die Düsseldorfer

Nach mehrmaligem Eigentümer-

fanden hier u.a. zahlreiche legendä-

musste. Nach dem Tod Heinrich

Steakhauskette „Maredo“ diese Tra-

wechsel erwarb die Hoyer-Brauerei

re Oldenburger Stammtische ihre

Könekamps 1965 übernahm sein

dition fort.

Heimat. Bemerkenswert waren in

Sohn Günther die Gastwirtschaft bis

Tabakfabrikanten Johann Karl Prop-

die ehemalige Tabakfabrik um 1890 46

City News Februar 2014

1940 - Das 1682 erbaute, ehemalige Hotel Graf Anton Günther an der Ecke Kurwickstraße. Das seitliche Wandbild von Graf Anton Günther wurde 1894 von August Oetken geschaffen. Foto: www.alt-oldenburg.de

Heinz Arndt


IM GESPRÄCH

Eineinhalb Jahre CinemaxX Chefin Katrin Wandmacher zieht in der City News Resümee

S

eit Ende 2012 führt Katrin

rechte Auge gleichzeitig wieder.

Konzerthighlights wie Helene

diese Leidenschaft mit der Arbeit

Wandmacher als neue Leite-

Mögliche Erscheinungen wie

Fischer oder Peter Maffay.

zu kombinieren.

rin offiziell das Oldenburger Haus

Kopfschmerzen oder Schwindel

der Kino-Kette CinemaxX. Mit der

sind daher kein Thema. Aktuell

CN: Was gefällt Ihnen an Ihrer

CN: Sie haben eben bereits die

Übernahme hat sich persönlich

wird zudem gerade die komplet-

Tätigkeit besonders gut?

unterschiedlichen Unterhaltungs-

und beruflich einiges bei ihr

te Saalbestuhlung erneuert.

getan. So zog sie nicht nur in die

formate angesprochen. Wie wichKatrin Wandmacher: Es ist tat-

tig ist es heute, dass sich ein Kino wie das CinemaxX breit aufstellt?

Huntemetropole – auch im Cine-

CN: Darf ich Sie um ein erstes

sächlich die Abwechslung. Es gibt

maxX selbst galt es, zahlreiche

Resümee bitten? Wie würden Sie

unfassbar viele Tätigkeitsfelder:

Herausforderungen zu meistern.

den Erfolg Ihrer bisherigen Arbeit

Von der klassischen Personalar-

Katrin Wandmacher: Natürlich ist

Grund genug, den bekennenden

bewerten?

beit über das Erstellen des Pro-

es wichtig, dass wir uns von anderen

gramms bis hin zu Marketing und

Kinos abheben. Das aktuelle Film-

Katrin Wandmacher: Grundsätz-

Öffentlichkeitsarbeit. Natürlich ist

programm zeigen die meisten Ki-

lich ist für mich jeder Tag ein Er-

auch die direkte Arbeit mit dem

nos unserer Größenordnung. Aus

CN: Frau Wandmacher, seit gut

folg, an dem die Besucher glück-

Besucher beim Kartenkauf, an der

diesem Grund bieten wir unseren

eineinhalb Jahren haben Sie nun

lich unser Kino verlassen. Es ist

Gastronomie oder im Einlass ein

Gästen regelmäßige Sondervorstel-

die Leitung des Oldenburger

mein persönlicher Anspruch im-

Punkt, der für mich sehr wichtig

lungen und Events! Wir präsentie-

CinemaxX inne. Haben Sie sich

mer einhundert Prozent zu ge-

ist, damit ich den Kontakt zu

ren hochkarätige Kunstausstellun-

hier gut eingelebt? Wie gefällt

ben. Zu meinen Highlights gehört

unseren Besuchern behalte und

gen, (Extrem-)Sportevents, Klassik-

Ihnen die Stadt?

auf jeden Fall der Ausbau der Son-

somit das direkte Feedback be-

, Rock- und Popkonzerte sowie

Filmfan um ein erstes Resümee zu bitten.

derveranstaltungen. Wir spielen

komme. Und natürlich nicht zu

Opern- und Ballettaufführungen

Katrin Wandmacher: Auf jeden

inzwischen eine sehr besucher-

vergessen, das Produkt im eigent-

von den weltweit bedeutendsten

Fall. Die Mitarbeiter haben mich

starke Liveübtertragung aus der

lichen Sinne: der Film. Ich bin ein

Künstlern auf der großen Leinwand

mit offenen Armen empfangen.

Metropolitan Oper in New York

leidenschaftlicher Cineast und es

– viele davon live. Es ist wichtig,

Oldenburg ist eine wunderschöne

sowie Ballettübertragungen oder

bereitet unglaublich viel Spaß,

immer wieder neue Abwechslung

Stadt, in der ich mich direkt wohl

in das Programm zu bringen und

gefühlt habe. Mich hat von

nicht nur den klassischen Film in

Anfang an das Stadtbild fasziniert

den Fokus zu rücken. Ich finde es

und es gibt hier unglaublich viel

immer wieder faszinierend auch

zu sehen und zu erleben. Auch

Menschen für unser Haus zu begei-

die Bewohner der Stadt sind wirk-

stern, die ansonsten nicht zum klas-

lich faszinierend stolz auf ihre

sischen Besucherklientel zählen.

Stadt und das in meinen Augen vollkommen zu Recht.

CN: Gibt es einen Film oder ein Event im Cinemaxx, auf das Sie sich

CN: Welchen Herausforderungen

in 2014 ganz besonders freuen?

mussten Sie sich während dieser Zeit stellen? Welche Neuerungen

Katrin Wandmacher: Es gibt so

wurden unter Ihrer Leitung in

viele Highlights in diesem Jahr.

Angriff genommen?

Gerade durfte ich auf der Filmwoche in München, auf der alle

Katrin Wandmacher: Grundsätz-

Filmverleiher ihr Programm für

lich bietet das Kinogeschäft jeden

2014 vorstellen, dabei sein. Es

Tag neue spannende Herausfor-

wird ein spannendes Kinojahr mit

derungen. Kein Tag ist wie der

vielen Filmhighlights wie „The

andere. Die Hauptneuerung war

Return of the First Avenger”,

sicherlich die vollständige Umstel-

„Noah“, „Hercules”, „The Equa-

lung auf Digitalprojektion. Damit

lizer” oder „Maleficent”, auf die

sind Kratzer, Laufstreifen und

ich mich sehr freue. Da kann ich

Filmrisse passé. Ein weiterer Vor-

bislang keinen Besonderen fest

teil dieser neuen Projektoren ist

machen.

eine besondere 3D-Technik. Sie geben die Bilder für das linke und 48

City News Februar 2014

CN: Vielen Dank.


© CinemaxX AG

Das Kino ist tot, lang lebe das Kino 2013 trotz guten Sommers erfolgreiches Kinojahr für Oldenburger CinemaxX „Zu wenige Kassenschlager, zu viele

Beyoncé, Robbie Williams, Joe Co -

Bora Dagtekins „Fack ju Göhte“ die

HFR-Technik (Higher Frame Rate)

Raubkopien, zu alte Gesellschaft: Die

cker, Bruce Springsteen oder Helene

Massen wieder vor die Leinwände.

für Aufsehen. Anstelle von 24 Bil-

Säle der Lichtspielhäuser in Deutsch-

Fischer auf der großen Leinwand

Insgesamt 4,6 Millionen Menschen

dern pro Sekunde, werden so 48 Bil-

land leeren sich“, so noch vor weni-

genossen werden. In diesem Jahr

(Stand: 17.12.) stürmten seit Film-

der auf die Leinwand projiziert.

gen Jahren die Meinung vieler Exper-

wird die Reihe u. a. mit Peter Maf-

start ins Kino, um sich „Fack ju Göh-

Unter dem Begriff „Augmented

ten. All denen, die vor einigen Jahren

fay fortgeführt. Kunstfans waren

te" anzusehen. „Django Unchai-

Reality“ bietet die Kinokette ihren

bereits den Tod des Kinos vorausge-

mit der Reihe „Exhibition“, dar-

ned“ landete mit insgesamt 4,5 Mil-

Gästen zudem neue Service-Welten.

sagt haben, kann Katrin Wandma-

unter Ausstellungen wie „Ma-

lionen Zuschauern knapp auf Platz

Entsprechend wurde die CinemaxX

cher, Leiterin des Oldenburger Cine-

net“, „Munch 150“ und „Vermeer

zwei.

Kino-App Anfang Mai um das so

maxX, heute mit einem Lächeln

and Music: The Art of Love and Lei-

begegnen. Denn ihr Rückblick auf

sure“ im vergangenen eingeladen,

Mit Martin Scorseses „Wolf of Wall

weitert. Ein Schwenk mit der Han-

das Kinojahr 2013 fällt äußerst posi-

weltberühmte Ausstellungen haut-

Street“, dem Biopic „Mandela: Der

dy-Kamera über das Filmplakat

tiv aus. Mehr noch: in der entspre-

nah im Kino zu erleben. Auch die

lange Weg zur Freiheit“, Matthias

genügt und umgehend erscheinen

chenden Pressemitteilung liest man

Live-Übertragungsreihe aus der

Schweighöfers „Vaterfreuden“,

„Trailer“-, „Ticket“- und „Spielzei-

sogar das Wort „Rekordjahr“.

New Yorker Metropolitan Opera

„The Amazing Spider-Man 2: Rise

ten“-Buttons, die per Fingertipp

wurde in 2013 mit insgesamt zehn

of Electro“, „Fast & Furious 7“,

angewählt werden können. Zusätz-

M

genannte PosterCam-Feature er-

it „Django Unchained“ er-

Übertragungen fortgesetzt. Sie wird

„Transformers“. „Transformers: Ära

lich werden auch immer wieder

öffnete das Kinojahr 2013

sich noch bis Mai 2014 erstrecken.

des Untergangs“ sowie dem jeweils

Überraschungen und Gewinnspiele

gleich mit einem Überraschungshit.

Die Chance, Serienhighlights einmal

letzten Teil der Trilogien „Der Hob-

per „PosterCam“ auf den Filmpla-

Tarantinos Western brachte weit

auf der großen Leinwand zu erle-

bit: Hin und zurück“ und der „Tri-

katen zu entdecken sein, die dem

mehr Besucher als erwartet und

ben, bekamen Serien-Fans im Cine-

bute von Panem – Flammender

bloßen Auge verborgen bleiben.

übertrumpfte dabei sogar seinen

maxX geboten.

Zorn 1“ schickt sich das Oldenbur-

Mehr als 200.000 Menschen haben

ger Lichtspielhaus an, auch in 2014

in den ersten Wochen die Poster-

Vorgängerhit „Inglourious Bas terds“. Auch die 3D-Quote entwi -

In der zweiten Jahreshälfte sta-

seinen Gästen Unterhaltung für

Cam genutzt, und die Download-

ckelte sich im ersten Halbjahr bei

gnierte die Entwicklung jedoch zu

jeden Geschmack zu bieten.

zahlen der CinemaxX App verdrei-

CinemaxX äußerst positiv weiter.

Beginn des dritten Quartals. Ver-

Und ein buntes Potpourri für die ver-

antwortlich sei das außergewöhnlich

Auch technisch hat sich besonders

Branchenmagazin „androidpit“ tes-

schiedensten Zielgruppen fernab des

gute Sommerwetter, das Deutsch-

in jüngster Zeit einiges getan. Den

tete die PosterCam und lobte sie als

regulären Films erweiterte das Pro-

land über Wochen konstant im Griff

Weg der vollständigen Umstellung

„außergewöhnlich und innovativ“.

grammangebot. So konnten erneut

hatte. Zum Ende des Jahres beweg-

aller Säle auf digitale Projektions-

Und im Apple App Store schaffte

Konzert- und Dokumentationen von

ten ab Anfang November der Film

technik ist CinemaxX bereits gegan-

sie prompt den Sprung in die Rubrik

Musikgrößen wie Andrea Bocelli,

„Thor – The Dark Kingdom“ sowie

gen. Zuletzt sorgte die sogenannte

„neu & beachtenswert“.

fachten sich zum Vormonat. Das

City News Februar 2014

49


  

  

 

(/ 0(,# $(, )*$(,$/ !$/ %$(,$/ #6, +(0"'$/ $/* & +(1 $(,$+ 2** $/3("$ ,&$!-1 (, *#$,!2/& 2+ 20! 2 2,0$/$/ $/1/($!001/2)12/ 02"'$, 4(/ ! 0-%-/1 $( ,1$/$00$ 0"'(")$, ($ 2,0 '/$ 20 0 &$)/8%1(&$ $4$/!2,& .$/ (* , 0 17 "(16,$40 #$ -#$/ .$/ -01 , 1$*1$/ /($,#0 *$5 ,#$/01/ 9$ *#$,!2/&

IMPRESSUM Herausgeber / V.i.S.d.P. Stelter & Friends / Inh. Tim Stelter Alexanderstr. 37 ¡ 26121 Oldenburg Projekt- / Anzeigenleitung Arash Farahani Gesamtherstellung Tanja Maschke-Sandmann, Veronika Tegeler, Laura Dopp, Andreas Capelle, Niall Keogh (Auszubildener) Anzeigen Thomas Dopp Redaktion Johanne Uphoff Fotos Tobias Frick, www.pixelo.de Vertrieb Eigenvertrieb Papier Papier Union Redaktionsanschrift Alexanderstr. 37 ¡ 26121 Oldenburg Telefon: 0441 / 2 17 15-0 ¡ Telefax: 2 17 15-20 www.citynews24.de

50

City News Februar 2014


KulTOUR

Veranstaltungshighlights für Oldenburg und umzu

Feed the Ghost, Receivers, Mennies Sa,1. Februar, 20 Uhr, UmBAUbar I Love Electro Sa, 5. Februar, 22 Uhr, UmBAUbar Karaoke! Do, 6. Februar, 20 Uhr, Cubes

Alin Coen Band –„We're not the ones we thought we were“ - Tour 2014 Impro.theater „Wat ihr wollt“ Do, 6. Februar, 20 Uhr, UmBAUbar

Irgendwann im Leben eines Musikers gibt es diesen magischen Moment, in dem man weiß, jetzt ist der Augenblick, um etwas Neues entstehen zu lassen. Der Moment, in dem sich die richtigen Menschen zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort finden.

Around 30 – für feierwütige Erwachsene Fr, 7. Februar, 22 Uhr, César

So muss es gewesen sein, als die Sängerin Alin Coen sich vor etwa fünf Jahren zum ersten Mal mit ihrer Band in Weimar traf. Die drei Jungs vermochten es, einen musikalischen Raum aufzuspannen für die warme Stimme von Alin Coen und so die einfühlsamen Balladen der jungen Singer-/Songwriterin zu veredeln. Aber es ging nicht nur darum, einer fabelhaften Sängerin eine Begleitung zu geben. Do, 6. Februar, 20 Uhr, Kulturetage, www.kulturetage.de, Karten ab 19,50 €

Study Hard – Party Harder! Fr, 7. Februar, 22 Uhr, Cubes

nspiel Gewin eite 53 auf S

Bild: GOP.

Back To Base! Wieder das Feinste aus der Talentschmiede BASE Berlin. Frech, unkonventionell und artistisch verdammt gut. Nach den großen Publikumserfolgen „Made in Germany“ und „Base – die Show“, betritt nun mit „Back to Base“ die dritte Generation die Bretter des gewöhnlich Ungewöhnlichen! Durch die Show führt der „ernste“ Comedy Zauberer Hieronymus, der mit der Anmut einer Brechstange die sonst so galanten Gepflogenheiten seines Metiers selbstironisch ins Gegenteil kehrt und das Publikum mit erstaunlichen Illusionen verblüfft. Artistik der Spitzenklasse und treffsicherer Humor. Das ist Back to Base. 27. Februar bis 4. Mai, GOP-Bremen, www.variete.de, Karten ab 25 €

„March Madness“ mit Mirko Machine und Cold Cut Sa, 8. Februar, 22 Uhr, UmBAUbar We Love Oldenburg Fr,14. Februar 22 Uhr, César Club Inferno Fr,14. Februar, 22 Uhr, Cubes „Made In Germany“ Deutschlands finest artists Fr,14. Februar, 23 Uhr, Loft Chaos Campus Club mit Christina Mi,19. Februar, 22 Uhr, UmBAUbar Schlager Club Nacht Fr, 21. Februar, 22 Uhr, César

Wer hat Angst vor Virginia Woolf? Der Abend ist bereits weit fortgeschritten, als Nick und „Süße“, ein junges Paar, das neu in die Stadt gezogen ist, nach einer Party noch auf einen Drink bei Martha und George vorbeischauen. Dass sie das besser hätten bleiben lassen sollen, wird ihnen klar, als sich die Gastgeber, beide schon ziemlich betrunken, vor ihren Augen in immer brutalere Wortgefechte stürzen und sogar handgreiflich werden.

Tagebuchlesung Fr, 21. Februar, 20 Uhr, UmBAUbar Uftata in da Umbaba Fr, 21. Februar, 23 Uhr, UmBAUbar

nspiel Gewin eite 53 auf S

Bild: Andreas Etter

Zunächst erträgt man noch die Peinlichkeit des in der Öffentlichkeit ausgetragenen Beziehungskampfes. Schließlich erhofft Nick sich von dem Besuch auch bessere Karriereaussichten als Neuling an dem kleinen College. Als der einmal zu oft George allerdings das neue Spiel „Gib´s dem Gast“ einläutet und die Kampfzone auf Nick und „Süße“ ausweitet, läuft der Abend endgültig aus dem Ruder. Sa, 1. Feb & Sa, 1. März (zum letzten Mal), www.staatstheater.de, Karten ab 11 €

Rock, Beats, Indiepop Fr, 7. Februar, 22 Uhr, UmBAUbar

One Night of Queen Queen gehörte zu den erfolgreichsten Livebands der 1970er und 1980er Jahre. Jeder, der die faszinierenden Queen-Hits noch einmal erleben möchte, hat die Möglichkeit die Show „One Night of Queen“ live in der Weser-Ems Halle in Oldenburg zu erleben. Eigentlich ist es gar nicht möglich, Freddie Mercury, dem legendären Frontmann der nicht minder legendären britischen Rockband Queen, das Wasser zu reichen. Eigentlich ... – denn seit mehr als einem Jahrzehnt wirbelt der Schotte Gary Mullen in der Show One Night of Queen als der Queen-Sänger über die Bühne und dabei gelingt es ihm tatsächlich, den Eindruck zu vermitteln, den echten Freddie Mercury vor sich zu haben. One Night of Queen bietet eine perfekte Gelegenheit, sich auf eine Zeitreise zurück in die Ära der legendären Queen-Zeiten zu begeben. So, 2. Februar, 19 Uhr, Weser-Ems Halle, www.marema.de

Ballers Night Fr, 21. Februar, 22 Uhr, Cubes Dance Op De Deel, UmBAUbar Sa, 22. Februar, 22 Uhr Chaos Campus Club Mi, 26. Februar, 22 Uhr, UmBAUbar 80% 80er mit Michael (DT) Fr, 28. Februar, 22 Uhr, César All You Can Dance Fr, 28. Februar, 22 Uhr, Cubes Houseumbau, UmBAUbar Fr, 28. Februar, 22 Uhr Good Times Jeden Samstag ab 22h, César

City News Februar 2014

51


KulTOUR Pohlmann „Nix ohne Grund"-Tour 2014 Pohlmann´s Lächeln steht in einer perfekt ironisch-gebrochenen Distanz zu sich selbst, und wie er mit seinem Spiegelbild herumspielt, macht jetzt, dank seinem neuen Album, noch viel mehr Freude. Sein Sound versprüht seelische Anästhesie – damit wir vielleicht die schmerzhaft rasenden gesellschaftlichen Veränderungen besser verdauen können. Mag sein, dass es nicht von Bedeutung ist, wo sich Pohlmann in jener Nacht aufgehalten hat, als Kurt Cobain starb. Vielleicht ist es auch nicht entscheidend ob er tatsächlich mit Cat Stevens aka Yusuf Islam kürzlich auf der Insel Mykonos meditierte und vergangenes Jahr mit Tracy Chapman durch die zerstörte Innenstadt von Detroit gedriftet ist. Pop ist immer nur durch einen fiktiven Schleier zu begreifen.

nspiel Gewin eite 53 auf S

Mi, 19. März, 20 Uhr, Kulturetage, www.kulturetage.de, Karten ab 19,50 € Aus der Mitte der Gesellschaft

Wir leben in Zeiten des Umbruchs. Die westlichen Gesellschaften spalten sich weiter in Arm und Reich, die sogenannte Mitte der Gesellschaft schrumpft. An gesellschaftliche Utopien glauben nur noch wenige. Und doch stehen große ökonomische und ökologische Veränderungen bevor. 90 atem- und pausenlose Minuten sprechen und singen, lästern und schimpfen, triumphieren und lamentieren drei Männer und eine Frau in Marc Beckers „Sprachkonzert“: über sich selbst und zu sich selbst, über uns und zu uns, aus der Mitte der Gesellschaft eben, und überfluten die Zuschauer mit einem bösen, aber witzigen, einem aberwitzigen Wortschwall. Chorisch, rhythmisch und komisch. Polemisch, privat und politisch.

nspiel Gewin eite 53 auf S

Die Produktion war eingeladen zu den Berliner Autorentheatertagen 2011. Fr 28. Februar, 20 Uhr, Kleines Haus, www.staatstheater.de, Karten ab 11 €

Die Simple Minds gelten als eine der besten Live-Bands der Welt und haben in ihrer 35-jährigen Geschichte wahrscheinlich mehr Rockhymnen gespielt als jede andere Gruppe. Am 7. Februar wird Simple Minds ihr Best-of-Programm live in der Stadthalle Bremerhaven präsentieren. Kein Mensch würde sich mehr an die Punkband „Johnny and the Self Abusers“ erinnern, die sich im April 1977 gegründet hatte, hätten nicht deren Sänger Jim Kerr und deren Gitarrist Charlie Burchill die famose Idee gehabt, bereits im November darauf eine weitere Band ins Leben zu rufen: die „Simple Minds“. Der Rest ist Geschichte. Erfolgsgeschichte genauer gesagt. Die Schotten waren mit sechs ihrer Alben in Großbritannien auf Platz eins der Charts und holten sich Spitzenplatzierungen auch im Rest der Welt. Der Überhit „Don’t You (Forget About Me)“ rauschte in den USA ganz nach oben. Fr, 7. Februar 2014, Karten ab 49,50 €, www.marema.de el mago masin Mit einer Mischung aus Anarcho-Komik und tiefgründigem Nonsens rückt der Gitarrist den Begriff Liedermacher in ein ungewohntes, aber angenehm verrücktes Licht. Wenn ein Liebeslied von Schweine-Innereien handelt oder der 1,90-Mann zugibt dass er unter der Dusche gerne mal von den verschiedenen Frucht-Duschgels nascht ist man schon mittendrin in der sagenhaften Welt von el mago masin. Zu den wahnwitzigen Liedern seines ersten Solo-Programmes erklingt eine virtuos gespielte Gitarre in der grotesken Mischung aus Bossa Nova, Chanson, Ska und Punk. Erwarten Sie das Unerwartete, denn manch fulminante Ansage ist gefolgt von einem scharfen aber niedlichen Dreizeilen-Song. Und selbst das Bundesinnenministerium ist der Überzeugung: Darauf hat die Welt gewartet! Sa, 15. Februar, Headcrash, Karten ab 18,90 € www.mitunskannmanreden.de Georg Ringsgwandl „Mehr Glanz!“ Wir werkeln alle so gut vor uns hin, wie es geht, und doch, es könnte besser sein. Mehr Anerkennung in der Arbeit, die Kinder fitter in der Schule, es könnte alles etwas mehr leuchten. Die Fernsehschauspielerin möchte eine Rolle, in der sie besser herauskommt, die Sachbearbeiterin im Umweltreferat aber auch, beim Schönheitschirurgen könnte es besser klappen (bei dem besonders ...), aber auch der Obdachlose verschönert sich seinen Platz über dem Lüftungsschacht durch eine neue Zeitung. Der Bischof möchte Kardinal und der Kardinal möchte Papst werden. Die Hausfrau wienert den Induktionsherd und ihr Mann fährt sein Auto in die Waschanlage, -darum geht es in diesem Programm: alle wollen Mehr Glanz! Do 6. Februar, 20 Uhr, Kulturetage, www.kulturetage.de, Karten ab 19,50 € 52

City News Februar 2014

nspiel Gewin eite 53 auf S


KulTOUR Wingenfelder „Selbstauslöser“-Tour 2014 Nach dem phänomenalen und innerhalb von nur 24 Stunden ausverkauften Konzert von Fury in the Slaughterhouse am 31. Mai letzten Jahres in der Kulturetage (unmittelbar im Anschluss spielten sie vor 30.000 (!) Fans auf der Expo-Plaza-Hannover) haben wir es geschafft und dürfen nun verkünden: DIE Furys Kai und Thorsten kommen mit ihrem großartigen neuen Projekt Wingenfelder mit großer Band zurück in die Kulturetage. Wir freuen uns sehr! 2011 das chartplatzierte Debütalbum „Besser zu zweit“, 2012 die ffn-Weihnachtssingle „Wenn die Zeit kommt“ und unzählige Kilometer auf ihrer ersten Konzertreise als Familienunternehmen: Kai und Thorsten Wingenfelder, die ehemaligen Köpfe von Fury in the Slaughterhouse, sind nach der Trennung der Band gemeinsam ihren eigenen Weg gegangen. Sa 1. März, 20 Uhr, Kulturetage, www.kulturetage.de, Karten ab 28 €

nspiel Gewin eite 53 auf S

„Go West“ Theater aus Flandern und den Niederlanden Zum vierten Mal veranstalten wir Go West. Die vielen Co-Produktionen und Zusammenarbeiten mit flämisch/niederländischen Künstlern in dem diesjährigen Programm zeigen, wie intensiv der Austausch mit der Theaterszene in den beiden Ländern während der letzten sieben Jahre geworden ist. So freuen wir uns besonders, dass Koen Augustijn mit den Tänzern des Oldenburgischen Staatstheaters eine neue Produktion entwickelt und dabei zum ersten Mal mit einer deutschen Compagnie zusammenarbeitet.

nspiel Gewin eite 53 auf S

Uns war bei Go West immer wichtig, in Deutschland noch nicht bekannte Gruppen vorzustellen und ihnen so eine Plattform zu bieten. Für einige Gruppen bedeutete das den Beginn einer regen internationalen Tourtätigkeit. Do, 6. bis So, 9. März, div. Spielorte, Karten ab 8 €, www.staatstheater.de

Mother Africa – „Umlingo Tour“ 2014 Umlingo – so lautet der Name der neuen Mother Africa-Show. Bereits zum sechsten Mal reist Mother Africa mit seiner Produktion über die positive Kraft von Musik, den Zauber der Schönheit und die wunderbare Macht des Lachens durch Deutschland. Die Show greift die spirituelle Energie Afrikas auf und bedeutet übersetzt so viel wie „Magie“ oder „Wunder“. Mother Africa verzaubert das Publikum durch eine temporeiche, farbenfrohe und fantasievolle Show voller Gefühle und magischer Momente. Die Besucher der Show können sich auf einen Abend mit großartiger Artistik, mitreißender Musik, traditionellen afrikanischen und modernen Zirkus- und Showelementen freuen. Do, 13. Februar, 20 Uhr, Sparkassen-Arena, Aurich, Karten ab 39,40 €, www.marema.de Live from the MET: Dvorak - „Rusalka“ Mit Renée Fleming, Emily Magee, Dolora Zajick, Piotr Beczala, John Relyea Dirigent: Yannick NézetSéguin, Produktion: Otto Schenk Gesungen in Tschechisch (mit deutschen Untertiteln) Renée Fleming präsentiert sich in einer ihrer Paraderollen: die sich vor Liebeskummer vergehende Nixe Rusalka aus Dvoáks gleichnamigem lyrischen Märchen. Yannick Nézet-Séguin, der Star unter den aufstrebenden Dirigenten, übernimmt die musikalische Leitung. Faszinierende Klangwelten, liedhafte und hochdramatische Momente und nicht zuletzt das mitreißende "Lied an den Mond" ließen Rusalka zu einer der erfolgreichsten tschechischen Opern werden. Dvorak „Rusakala“, Sa, 8. Februar, 19 Uhr, www.cinemaxx.de, Karten 29,50 € Die neue City News ist da und verwöhnt ihre Leser wieder mit jeder Menge Eintrittskarten für tolle Events in Oldenburg und Umzu. Nur gewinnen müssen unsere geneigten Leser noch selber. Und das geht so: einfach eine E-Mail mit Namen, Adresse und Telefonnummer an: gewinnspiel@citynews24.de schicken und nicht vergessen, im Betreff der Mail die Veranstaltung zu nennen, welche die Jagd nach dem Glück eröffnen soll. Dann hilft nur noch Daumen drücken und, im Falle eines Gewinns, abfreuen, dass der Lappan wackelt. Möge das Glück mit Euch sein, liebe Leser. Bis zur nächsten Ausgabe! Euer City News-Team. Wir bedanken uns bei unseren Mediapartnern! City News Februar 2014

53


PORTRAIT

Stadt Oldenburg: So klein und auch so groß wie nötig – Kleinstadt mit Großstadt-Flair. Lieblingsplatz: Eversten Holz und Bürgerpark Bürgerbusch – Waldidylle mitten in der Stadt. Das könnte hier besser sein: Die Radwege und der Verkehr am frühen Morgen. Wer körperlich fit ist … bleibt gesund, beweglich und hat Freude am Leben. An meinem Beruf mag ich besonders: Das Strahlen in den Augen, wenn Kunden ihr Ziele erreichen. Lieblingsessen: Asiatisch - lecker UND gesund.

André Janacek

Lieblingsgetränk: Schorle jeglicher Art viel Wasser mit Geschmack. Hobbys: klassischer Gesang und Sport.

on

ti Februar-Ak

#Fanpizza Pizza Italia à la Lorena

Plat8zLike1s mit 1.92

mit leckerer Tomatencremesauce, pikanter Chilisalami, frischen Champignons, in Basilikum-Pesto mariniertem Mozzarella und Knoblauch in Öl gebacken und anschließend mit frischem Basilikum verfeinert … als Classic XL nur €

7,99 z2

Pizza Italia Plat à la Friederike

mit 1.456 Likes

Reisen/Lieblingsurlaubsort: London – ich liebe England und die überaus freundlichen Menschen dort. Eigenschaften, die Sie an

mit leckerer Tomatencremesauce, Mozzarella, Cherrytomaten, frischen Feigen und Pancetta gebacken. Nach dem Backen mit BalsamicoCreme und Steakpfeffer gewürzt … als Classic XL nur €

8,99

anderen Menschen schätzen:

Geboren: 3.2.1978

Intelligenz und Gelassenheit. Eigenschaften, die Sie nicht schätzen: Oberflächlickeit und Überheblichkeit.

Sternzeichen: Wassermann Familienstand: ledig

Ihre Stärken: Ehrgeiz, Durchhaltevermögen und Motivation. Ihre Schwächen: Schokolade. Ihr Lebensmotto:

Beruf: Personal Trainer, Fitness Coach

Wenn du liebst was du tust, wirst du nie im Leben arbeiten. Freundschaft bedeutet für Sie: Da zu sein, wenn jemand dich braucht. Drei Wünsche für die Zukunft: Gesundheit, Glück und Erfolg.

54

City News Februar 2014

Bestellung

www.joeys.de

Liefergebiet Mindestbestellwert € 5,99: Donnerschwee, Drielake, Nadorst, Ohmstede, Osternburg, Stadtmitte. ab € 9,99: Eversten Ost, Bloherfelde Ost, Bürgerfelde Süd, Kreyenbrück Nord


NICHT GERNE

www.frese-wolff.de

ZUHAUSE?

Wir finden den Ort, an dem Sie sich wohlf端hlen. Rufen Sie einfach an: 04 41 9708-0.


City News - Ausgabe 2 2014