Page 1

Cityguide by 2media marketing

Konzert, Event & Kultur Ausgabe: April 2010 www.cityguide-rhein-neckar.de

Rihanna Live 2010

Jeanette

Capitol Mannheim

Johann Kรถnig

Total Bock auf Remmi Demmi

Caveman

Der CAVEMAN wird 18!

Harley Davidson Makes you feel good

Newface

Trieka aus Heidelberg


������������� ���

����� ����


Editorial 03 auch in dieser Ausgabe möchten wir euch wieder über ausgewählte Informationen und Hintergrundberichte über Themen und Acts, Film und Shows in und um die Rhein-Necker Metropolregion informieren. Wie gewohnt berichten wir auch diesesmal wieder über Stars und Shows, u.a. Pop-Sensation Rihanna, Ich + Ich, Jeanette Biedermann, One Republic und Lord of the Dance. Da wir immer versuchen den Cityguide stehts zu verbessern, gibt es wieder Neuerungen: Ab dieser Ausgabe wird der Cityguide monatlich erscheinen und zudem haben wir auch ein neues Thema „aktuelle Interviews“ für unsere Leser intergriert. Die 21-jährige Pop-Sensation Rihanna schaffte es wiedereinmal mit ihrem neuen Album „Rated R" unmittelbar nach erscheinen weltweit in die Top 10. Die Erfolge sind kaum zählbar und die bildschöne Sängerin aus Barbados wird im April im Rahmen ihrer Welttournee nach Deutschland, Luxemburg und Schweiz kommen um die Fans zu begeistern. Seit live am 23. April 2010 in der Frankfurter Festhalle dabei und geniesst die Songs von Rihanna! Tickets unter: www.cityguide-rhein-neckar.de

Euer Cityguide Team www.cityguide-rhein-neckar.de

CAVEMAN · „Der CAVEMAN wird 18!“ · 28. April 2010 · Capitol Mannheim · 20.00 Uhr

Liebe Leserin, lieber Leser,


04 Inhalt Events: JEANETTE “Solitary Rose Tour 2010” Seite 06 - 07 Ich + Ich „Gute Reise“-Tour Seite 08 - 09 Pop-Sensation Rihanna Seite 10 - 11

38

Seite

Johann König

One Republic Seite 12 - 13 Lord of the Dance Seite 14 - 15

City and Life: Newface - TriEka aus Heidelberg Seite 16 - 19 coa: Und mittags (d)eine feelgood Pause Seite 22 - 23 REZA SHARI · Make-up-Artist Seite 24 - 27

Seite48

Patrick Robinson

Interview:

Julia Neigel Seite 30 - 33

Regionaltermine: Seite 34 - 43

Lesestoff: Seite 48 - 50

Musik:

Seite 52 - 55

Kino: Seite62

The Flavour of Spring

Seite 56 - 60

Lifestyle: Harley Davidson / Mazda CX-7 Seite 62 - 72

Wellness & Fitness: Mehr Motivation im Job Seite 74 - 77

Kalender: Konzerte / Veranstaltungen Seite 78 - 86

60

Seite

Spy Daddy

Verlosung:

Gewinnt Tickets für euer Lieblings Event Seite 88 - 89

www.cityguide-rhein-neckar.de


Das Interview mit „Die Zwei“ deutscher Rap aus Mannheim

Seite28

Foto (c) Christoph Blüthner

www.cityguide-rhein-neckar.de


(c) Universal Music 2009 www.cityguide-rhein-neckar.de


Event 07 JEANETTE “Solitary Rose Tour 2010” 21. April 2010 · Capitol Mannheim · 20.00 Uhr JEANETTE, die momentan noch täglich als Star für ANNA UND DIE LIEBE vor der Kamera steht, kündigt für April mit 14 Live Konzerten ihre Rückkehr als Musikerin auf die deutschen Bühnen an. „Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie schön das Gefühl ist, nach der langen wunderschönen Zeit der Schauspielerei endlich wieder auf Tour zu gehen und mit meiner Musik den direkten Kontakt zu meinen Fans wieder zu bekommen.“ Mit ihrer aktuellen Hit Single ’Solitary Rose’ aus dem Album ’Undress To The Beat’ knüpft sie nahtlos an die großen Pop Rock Album Erfolge von ’Rock my Life’ und ’Break on Through’ an. Die Sängerin, Songwriterin und Schauspielerin schaffte mit ihrem Debütalbum ‚ENJOY‘ (2000) direkt den Durchbruch und legte mit ‚DELICIOUS‘ (2001) die Messlatte noch höher. Eine Goldauszeichnung und ausverkaufte Tour durch Deutschland später, nahm JEANETTE ihr drittes Album ‚ROCK MY LIFE‘ (2002) auf, das mit neuen Sound-Elementen überraschte und vom Publikum begeistert aufgenommen wurde. ‚ROCK MY LIFE‘ wurde mit Platin aus-

gezeichnet, die Live-Tour durch Deutschland, der Schweiz und Österreich war wieder komplett ausverkauft und die dazugehörige erste Live-DVD mit Gold veredelt. Im Herbst 2003 veröffentlichte sie ihr viertes Studioalbum ‚BREAK ON THROUGH‘, das sofort an die Spitze der Charts schoss und ebenfalls Platinstatus erreichte. Ihre ausverkaufte ‚BREAK ON THROUGH TOUR 2004‘, Veröffentlichungen unter anderem in Asien und unzählige Musik- und Medienpreise krönten das Jahr 2004. Ihre dazugehörige Live DVD ‚BREAK ON THROUGH‘ erreichte erneut innerhalb kürzester Zeit Goldstatus. ‚NAKED TRUTH‘, ihr folgendes Album zeigte eine enorme musikalische Weiterentwicklung in ihrer Karriere. Der Großteil der Songs entstand im Frühjahr 2005 auf einer ausgedehnten Weltreise durch China, Mexiko und die USA. Die ‚NAKED TRUTH TOUR 2006‘ führte sie im Frühjahr 2006 erneut durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Die dazugehörige DVD ‚NAKED TRUTH – Live at the Bad Girls Club‘ belegte im Herbst 2006 auf Anhieb Platz 2 der DVD Charts.

www.cityguide-rhein-neckar.de


(c) Olaf Heine/ www.olafheine.com www.cityguide-rhein-neckar.de


Event 09 Ich + Ich „Gute Reise“-Tour 29. April 2010 · SAP ARENA Mannheim · 20.00 Uhr Die Band mit dem erfolgreichsten deutschen Popalbum der letzten Jahre wird im Frühling und Sommer 2010 ihre Fans in Deutschland und Österreich mit auf einen hochemotionalen Trip in das Ich + Ich- Universum nehmen. Nach dem Chart-Dauerbrenner „Vom Selben Stern“ präsentiert Adel Tawil mit seiner spielfreudigen Band bei den anstehenden Konzertterminen die aktuelle Album- Veröffentlichung „Gute Reise“ und eine Vielzahl der großen Hits, u.a. „ Stark“ und „So soll es bleiben“. Und kann für seine persönliche Agenda 2010 aus neuen Songs wählen, um das ohnehin schon mit hochkarätigen Hits angefüllte LiveProgramm zu perfektionierenNach dem erfolgreichsten deutschen Album der letzten Jahre, etlichen Platin- Verleihungen, kontinuierlicher Bühnenpräsenz sowie einem grandiosen Auftritt am Tag der Deutschen Einheit vor dem Brandenburger Tor, gibt es wieder eine reißende Nachfrage nach den Ich + Ich Konzerttickets Verantwortlich dafür sind auch die Auszeichnungen, die die innovativen Pop- Künstler in den letzten beiden Jahren für ihr Schaffen erhielten 2008 ging der bedeutendste Radiopreis, die 1 LIVE KRONE, für die „ Beste Band“ und 2009 der ECHO „Beste Band National - Rock Pop“ sowie eine „Goldene Kamera“ in der

Kategorie „Musik National“ an Ich + IchFür die neue Konzerttour „Gute Reise“ verspricht Adel Tawil den Ich + Ich-Anhängern perfekte Popmusik und eine nicht zu überhörende Neuerung: „ Meine Stimme hat sich durch die vielen Auftritte weiterentwickelt Sie ist rauer und ein Stück weit auch erwachsener geworden“ So spricht einer, der bereits schon jetzt groß ist und eine souveräne Bühnenpräsenz sein Eigen nennen kann. Ich+Ich Tourdaten 2010 “Gute Reise” Tour 08.04.2010 in Hannover – AWD Hall 09.04.2010 in Rostock – Stadthalle 14.04.2010 in Chemnitz – Stadthalle 15.04.2010 in Nürnberg – Arena 18.04.2010 in Köln – Palladium 19.04.2010 in Oberhausen – König Pilsener Arena 22.04.2010 in Frankfurt /Main – Festhalle 24.04.2010 in Trier – Arena Trier 28.04.2010 in München – Olympiahalle 29.04.2010 in Mannheim – SAP Arena 30.04.2010 in Freiburg – Rothaus-Arena 02.05.2010 in Kempten – bigBox Allgäu 08.05.2010 in Leipzig – Arena 09.05.2010 in Magdeburg – Bördelandhalle 11.05.2010 in Stuttgart – Porsche-Arena 12.05.2010 in Würzburg – S.Oliver Arena 15.05.2010 in Bremen – AWD Dome

(c) Olaf Heine/ www.olafheine.com www.cityguide-rhein-neckar.de


www.cityguide-rhein-neckar.de


Event 11 Pop-Sensation Rihanna 23. April 2010 · Frankfurt Festhalle · 20.00 Uhr Rihanna ist zweifellos eine der größten PopEntdeckungen des Jahrzehnts. Mehr als 13 Millionen verkaufte Alben, zwölf Top 10-Singles in den USA, fünf davon auf Platz 1, zahlreiche Auszeichnungen wie zwei Grammys und vier MTV Music Awards sowie der Single-Hit Umbrella, der sagenhafte zehn Wochen die Weltcharts als erfolgreichster Song des Jahres 2007 anführte: Die Erfolge der 21-Jährigen sind kaum zählbar. Auch ihr aktuelles, viertes Album Rated R stieg unmittelbar nach Erscheinen am 20. November weltweit in die Top 10, darunter in den USA, Deutschland und Japan. Im April kommt die bildschöne Sängerin aus Barbados im Rahmen ihrer Welttournee für zwei Konzerte nach Deutschland. Am 23. April gastiert sie in Frankfurt und am 25. in Oberhausen. Dass sich hinter Robyn Rihanna Fenty ein besonderer Mensch mit einzigar tigem stimmlichem Talent verbirgt, zeichnete sich früh ab. Gleich mehrfach wurde die karibische Schönheit in ihrer Heimat zur Schulkönigin gewählt – nicht nur aufgrund ihrer bezaubernden Attraktivität, sondern auch dank ihrer außergewöhnlichen Stimme.

Der Erfolg ließ sich nicht mehr aufhalten. Ob solo oder im Kollektiv mit anderen Künstlern wie Kanye West, Sean Paul, T.I., Maroon 5 oder ihrem Entdecker Jay-Z: Fast immer landeten ihre Veröffentlichungen in den Top 10 der amerikanischen und europäischen Charts. So nahmen auch die Verkäufe weiter zu: Waren es beim Debüt noch zwei Millionen Einheiten, setzte sie vom 2006 erschienenen Nachfolger A Girl Like Me bereits 3,4 Millionen Exemplare ab. Mit dem dritten Werk Good Girl Gone Bad konnte sie dies 2007 mit 7,6 Millionen verkauften CDs noch einmal mehr als verdoppeln. Von nun an galt Rihanna als echter Weltstar. Unter ihren zahlreichen Hits befinden sich Songs, die schon jetzt als junge Klassiker gehandelt werden und ihren festen Platz in der Pop-Geschichte erhalten haben. Darunter der frühe Sommerhit SOS (Rescue Me), die Radio-Dauerbrenner We Ride, Shut Up and Drive, Take a Bow, Live Your Life oder der vierfache Platin-Hit Umbrella. Auch ihr neues, höchst spannendes und vielseitiges Album Rated R hebt wieder dazu an, diesen überwältigenden Erfolgen weitere hinzuzufügen. Die Ära von Rihanna hat gerade erst begonnen!

Diese hörte der amerikanische Musikproduzent Evan Rogers während eines Barbados-Urlaubs und lud Rihanna, damals gerade 15 Jahre alt, zu Demoaufnahmen in die USA ein. Die Demos spielte er zahlreichen Plattenbossen vor, unter anderem auch Jay-Z, dem damaligen Chef der Plattenfirma „Def Jam“, der Rihanna sofor t unter Vertrag nahm. Gleich mit ihrer ersten Single Pon de Replay, die 2005 parallel zu ihrem ersten Album Music of the Sun erschien, gelang ihr ein internationaler Hit: Platz 6 in Deutschland, Platz 2 in England und den USA. Vom Fleck weg galt Rihanna als der neue Stern am Pop-Himmel. Diesen Erfolg verdankt die selbstbewusste, geschickt mit ihren Reizen spielende Frau auch ihrem Mut, in den modernen Soul-Sound immer wieder HipHop-Elemente und karibische Stile wie Soca zu integrieren. www.cityguide-rhein-neckar.de


www.cityguide-rhein-neckar.de


Event 13 One Republic 28. April 2010 · Batschkapp / Frankfurt · 20.00 Uhr One Republic gehören zu den größten Phänomenen des neuen Internet-Zeitalters. Sie sind der perfekte Beleg dafür, wie heutzutage klassische Vertriebswege von Musik um neue ergänzt werden. Die Gruppe aus Los Angeles wurde zunächst zur „MySpace-Band des Jahres“ gekürt, bevor sich ihre Musik in den Hitlisten der Welt wiederfand. Allein die Debütsingle Apologize, die 2007 mit Veröffentlichung ihres ersten Albums Dreaming Out Loud erschien, verkaufte sich über elf Millionen Mal, nicht eingerechnet die zahllosen Downloads ihrer Singles über die eigene Website. Nachdem im Sommer ihr zweiter Longplayer Waking Up erschienen ist, wird das Quintett im Rahmen einer umfangreichen Europa-Tournee zwischen dem 24. April und 4. Mai auch für sieben Konzerte nach Deutschland kommen. Auf ihrer Konzertreise machen sie in Bielefeld, Hamburg, Frankfurt, München, Erlangen, Dresden und Dortmund Halt. Ursprünglich waren One Republic eine klassische Schülerband mit großen Ambitionen, viel Engagement und wenig Erfahrung. Schon in der Highschool machten Sänger, Gitarrist, Pianist und Produzent Ryan Tedder und Gitarrist Zach Filkins gemeinsam Musik. Nach Beendigung der Schulzeit verloren sie sich zunächst aus den Augen. Tedder, ein Erfolg versprechender Ghostwriter für gute Popsongs, verdiente in den folgenden Jahren seine Sporen als Engineer und Co-Produzent anderer Künstler sowie als Songschreiber für Sängerinnen wie Jennifer Lopez, Leona Lewis und Natasha Bedingfield. Man bot ihm einen Plattenvertrag unter der Voraussetzung an, dass Tedder leicht hörbaren Pop fürs Radio komponieren sollte. Doch er lehnte ab, um stattdessen an seiner Vision von guter Rockmusik zu feilen. Er wollte Intensität, Aufrichtigkeit und künstlerische Tiefe. Tedder erinnerte sich an seinen Schulfreund Zach Filkins, der die letzten Jahre in Barcelona verbracht hatte, um klassische Gitarre zu studieren. Gemeinsam schrieben sie erste Songs und rekrutierten mit Eddie Fisher (Drums), Brent Kunzle (Bass, Cello) und Drew Brown (Gitarre) drei begabte und attraktive Kollegen. One Republic waren gegründet.

Gleich die ersten Demoaufnahmen fielen einem der größten Produzenten dieser Tage in die Hände, bei dem Tedder eine Zeit lang als Studiohilfe gearbeitet hatte: Der HipHop-Magier Timbaland entschied, einen von ihm angefertigten Remix ihres Songs Apologize auf seinem Erfolgsalbum Shock Value zu platzieren und als Single auszukoppeln. Der Rest ist Geschichte: Apologize wurde zu einem der größten Hits des Jahres 2007 mit mehr als elf Millionen verkauften Singles und über 22 Millionen Zugriffen auf ihrer MySpace-Seite. One Republic wurden zum „MySpace Artist of the Year 2007“ gekürt. Lange Zeit führten sie die weltweiten Download-Charts an, landeten in Deutschland, England, den USA und vielen anderen Ländern in der Top 3 der Single-Charts und erhielten zahlreiche Ehrungen, darunter eine Grammy- und mehrere MTV-Award-Nominierungen. Seitdem ist der Erfolg der fünf Jungs aus Kalifornien nicht zu bremsen. Auch die zweite Single Stop and Stare verkaufte sich fast fünf Millionen Mal. Ende 2009 stürmten sie mit Secrets vom zweiten Album Waking Up erneut die internationalen Charts, in Deutschland landete die Single gar auf Platz 3. Was damals im Internet begann, ist mittlerweile zu einer der Aufsehenerregendsten Karrieren einer jungen Rockband in den letzten Jahren gewachsen. Zu Recht, wie auch ihre mitreißenden Live-Shows immer wieder belegen: One Republic zu sehen heißt, echte Rock-Künstler mit großen Melodien und intensiver Ausdruckskraft bei ihrer Arbeit zu beobachten. Marek Lieberberg presents One Republic 24.04. Bielefeld - Ringlokschuppen 25.04. Hamburg - Uebel & Gefährlich 28.04. Frankfurt - Batschkapp 29.04. München - Backstage Werk 02.05. Erlangen - E-Werk 03.05. Dresden - Beatpol 04.05. Dortmund - FZW

www.cityguide-rhein-neckar.de


14 Event

www.cityguide-rhein-neckar.de


Event 15 Lord of the Dance 16. April 2010 · Rosengarten / Mannheim · 20.00 Uhr Seit zwölf Jahren begeistert Lord of the Dance die Menschen in aller Welt. Rund um den Globus geht der Siegeszug der spektakulären Stepp-Show. Sensationelle 3,3 Millionen Zuschauer allein im deutschsprachigen Raum, über 75 Millionen international, machen Lord of the Dance konkurrenzlos zum populärsten Showereignis der Gegenwart. Fast 800 Aufführungen nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz demonstrieren den einzigartigen Erfolg der irischen Stepp-Revolutionäre. Dennoch kennt der Enthusiasmus des Publikums offenbar auch weiterhin keine Grenzen. Mit 60 Vorstellungen vom 11. Februar bis 21. April 2010 unterstreicht Lord of the Dance erneut seine absolute Ausnahmestellung. Die riesige Fangemeinde freut sich auf das Wiedersehen mit dieser faszinierenden Show und ihren herausragenden Tänzern. Lord of the Dance zeigt eine neue Entertainment-Dimension auf. Das „Klacken der Killerhacken“ erlebte einen Triumph ohne Beispiel. Die geniale Synthese aus Tanz, Folklore und Show, die sich vom Geheimtipp zum phänomenalen Publikumsmagneten entwickelte, gilt als das heißeste Konzertticket der Showgeschichte. „Stepp wie Donnerhall“ oder „furios und überzeugend“ lauteten zwei beispielhafte Schlagzeilen, während an anderer Stelle ein „titanenhafter Auftritt mit Können, Kunst und Körper“ gerühmt wurde. Die anglo-amerikanischen Medien benutzten Superlativen wie „Weltweit die Besten“ (Los Angeles Times), „Unfassbar“ (Time Magazine) und „Die Welt liegt ihnen zu Füßen“ (New York Times). Lord of the Dance ließ in der Publikumsgunst alle anderen Highlights des Showbusiness, des Entertainment, der Rock- und Popmusik weit hinter sich. Die mit audiovisueller Opulenz ausgestattete Show verbindet Folklore, Hi-Tech-Popart sowie irisch-amerikanischen Stepptanz mit Flamenco-Affinität zu einer rhythmischen, melodischen und optischen Revue, die ihresgleichen sucht. Ein engagiertes Ensemble versetzt mit seiner Performance die

Zuschauer stets in euphorische Stimmung. Michael Flatley konzentrierte sich nach den ersten Tourneen nur noch auf seine Arbeit als Regisseur und Choreograph. Mit alternierenden Stepp-Stars in den Hauptrollen behielt Lord of the Dance stets Faszination und Format bei, wie zahlreiche Welttourneen immer wieder unter Beweis stellten. Lord of the Dance – Pressestimmen Lord Of The Dance bietet eine einfallsreiche, furiose Variante aus der Kollektion gutgemachter Multi-Media-Spektakel und amerikanischer Showbiz-Kultur. Überzeugend und neu ist das folkloristische Outfit dieser Show, und das erscheint allemal sehenswerter als die faden Musical-Aufgüsse, die immer noch wie Pilze aus dem Boden schießen. Deutsche Presse-Agentur Eine irre Mischung aus Stepp, Spitzentanz und Flamenco zu teils traditioneller irischer, teils poppig monumentaler Musik – so etwas hat man bisher noch nicht gesehen oder gehört. Bild Es ist der Tanz an sich, der überrascht, fasziniert und restlos begeistert. Punktgenau hat Flatley Compagnie-Figuren choreographiert, die schwindelig machen, weil sie aussehen wie bewegte Buchmalerei und super-synchrone Steppszenen, die wie Donnerhall dröhnen. Peitschender Rock-Folk treibt die Szenen voran. Abendzeitung München Lord Of The Dance ist angefüllt mit kraftstrotzenden Tänzen, und die Akteure scheinen unentwegt alle körperlichen Grenzen zu ignorieren. Deutsche Presse-Agentur Lord Of The Dance ist ein Riesen-Spektakel. Die Weltpresse überschlägt sich vor Begeisterung und die Münchener jubeln mit. In der ausverkauften Olympiahalle tobte das Publikum nur so vor Begeisterung. Die Mischung von irischer Musik und Flamenco ist einfach mitreißend, die Show in bester Hollywood-Manier aufgepeppt. TZ München

www.cityguide-rhein-neckar.de


Event 17 JOHANN KÖNIG Das neue Soloprogramm 2009 22. April 2010 · Capitol / Mannheim · 20.00 Uhr Die Stimme ist sein Mackenzeichen: Johann König, selbsternannter Evententertainer im Premiumbereich, hat sich schick gemacht und ist endlich wieder mit brandneuem Programm auf Tour. Wer ihn kennt, weiß, was kommt: Mit der Eleganz eines Igels betritt er die Bühne, putzig und keck steht er da, liest und singt, reimt und rappt, macht und tut, und zu seiner eigenen Verwunderung ist das Publikum vollkommen entzückt von seiner merkwürdigen Art. Einer Art präsenter Entrücktheit, einer fast greifbaren Abwesenheit, die sehrwohl die Laune der Anwesenden in ungeahnte Höhen schnellen lässt. Doch die Unschuldigkeit seiner Komik ist nur auf den ersten Blick eine Unschuldigkeit: Denn bei all seinem Tun drückt er fast unbemerkt kleine fiese Stachel ins weiche Fleisch der amüsierwilligen Masse. Daher auch sein viel zitierter Spitzname: „Witzeschmied mit Seitenhieb“. Noch beim Lachen wird man jäh getroffen vom wohlig-kribbelnden Schmerz der Erkenntnis,

Sado und Maso geben sich quasi die Klinke in die Hand, und am Ende bleiben Fragen: Wie hat er das gemacht? Macht er das extra? Und: Hat er das wirklich nötig? Was wir erleben werden: Es geht um blinde Tauben und mutige Feigen, um Ritalin-getränkte Kinder, die heimlich ihre Eltern oder Lehrer mit dem Handy aufnehmen, und sie dann damit mittels Youtube erpressen. Es geht um den unerbittlichen Druck im Showgeschäft: Darum, was es heißt, Tag für Tag einen Brüller nach dem anderen raushauen zu müssen.Im Grunde aber geht es vor allem um eins: In der täglichen langen Weile seinen Frieden zu finden und sie z.B. in ein Gedicht münden zu lassen wie jenes: „Der Eskimo ist böse, auf seine Eskimöse.“ Und das Verrückte: All dies geschieht ohne den Einfluss von Drogen. Denn der neue Johann bleibt ganz der Alte und seinem Motto treu: Ohne Drogen ganz nach oben.

www.cityguide-rhein-neckar.de


präsentiert das

Newface

Fotos: by © Christoph Blüthner


TriEka

aus Heidelberg In einem kleinen, gemütlichen Café mit Blick auf den Mannheimer Wasserturm lächelte mich ein freundliches Gesicht an: „Hallo, was darf ich Ihnen bringen?“ „Hübsch“, dachte ich, „offen und herzlich“. Und ich fragte sie spontan, ob sie Lust hätte sich hier im Cityguide Rhein-Neckar mit Fotos zu präsentieren: „Ja“ strahlte es mir entgegen, „klar!“. Wir vereinbarten einen termin für die Fotos im Studio und danach einen Termin für die Außenaufnahmen. Alles lief vollkommen unkompliziert und machte uns riesigen Spaß. Diesmal habe ich die Fotos zusammen mit Rawd Schütz gemacht, die ihre Ideen mit einbrachte und mit großer Freude selbst einige Fotos schoss. Und hier sind nun die Resultate, die aus einer Tasse Cappucchino und einem netten Gespräch entstanden sind ... Name: TriEka Alter: 24 Jahre Beruf: Studentin Hobbys: Joggen, Singen Sternzeichen: Löwe Wollt auch Ihr Euch mal in diesem Heft vorstellen, dann schreibt uns einfach mit einem aussagekräftigen Bild und dann los... Bei dem Shooting entstandene Bilder bekommt ihr dann natürlich auf CD/DVD! Meldet euch einfach formlos unter: face@bluethnerbilder.de


Unser Lieblingsbier in der metropolregion rhein-neckar Cityguide www.cityguide-rhein-neckar.de


22 City & Life Lunch-Time!

karte sind überwiegend vietnamesisch, doch auch chinesische, thailändische und indische Inspirationen fließen in das Angebot mit ein.

coa Mannheim Nur wenige Meter vom Wasserturm in Mannheim entfernt versammeln sich Jung und Alt zum entspannten mittäglichen Lunch bei coa: Unter der Woche bietet das Restaurant seit Beginn des Jahres ein täglich wechselndes, asiatisches Mittagstisch-Angebot – mit gewohnt leckerem feelgoodfood und einem Gratis-Espresso.

Mittagstisch für 5,90 Euro Jeden Tag zwischen Montag und Freitag in der Zeit 11 bis 15 Uhr wird ein anderes Mittagsgericht für jeweils 5,90 Euro angeboten. Alle Gäste werden im Anschluss zusätzlich von coa auf einen Espresso eingeladen.

Das Lunch-Angebot richtet sich vorwiegend an Menschen, die in Mannheim arbeiten oder studieren, die im Bereich der Innenstadt unterwegs und die ihre Mittagspause ohne lange Wartezeiten bei leckerem, gesundem und nicht belastendem Essen verbringen möchten. Das Gute daran: coa garantiert seinen Gästen eine Wartezeit von unter zehn Minuten, bis das Gericht auf dem Tisch steht.

Ausschließlich frische Qualitätsware Für die Entwicklung aller Speisen wird das gestiegene Gesundheitsbewusstsein der Menschen und der Wunsch nach unverfälschter Gastronomie bewusst in den Mittelpunkt gestellt. So werden die authentischen, ausgewogenen Speisen in Zusammenarbeit mit asiatischen Köchen und Ernährungsexperten entwickelt und getestet. Ein besonderes Augenmerk wird daher auch auf die Qualität der Lebensmittel gelegt: coa verwendet ausschließlich frische Qualitätsware von ausgewählten Lieferanten, vitaminreiches Gemüse, bestes, kontrolliertes Fleisch, frischen Fisch und Meeresfrüchte. Auf den Zusatz von Geschmacksverstärkern und Zusatzstoffen wird gänzlich verzichtet.

Gesunde asiatische Küche Vorbild der Restaurants in Mannheim, Frankfurt, Berlin und Wuppertal sind die quirligen und lebhaften Garküchen Asiens. Jeder Gast kann in der offenen, dampfenden Showküche verfolgen, wie die frischen Lebensmittel verarbeitet und die Speisen zügig und gekonnt zubereitet werden. Die zahlreichen Gerichte der Speisewww.cityguide-rhein-neckar.de


Authentische Gerichte Eine Spezialität ist zum Beispiel die „Pho Bo“Suppe – eine traditionelle, vietnamesische Rinderbrühe mit Rinderfilet, Reisbandnudeln, Sojasprossen, Chili, Thai Basilikum, Limette und Sweet Hoi Sin Sauce. Darüber hinaus erfreuen sich Leib und Seele an verschiedenen Fingerfood, Salaten, Wok-Gerichten, Curries, ausgefallenen asiatischen Desserts und Getränken.

Entspannen und feelgoodfood genießen Das Ambiente des coa – der Name steht übrigens für „cuisine of Asia“ – ist zurückhaltend, modern und offen gestaltet. Hier soll der Gast entspannen, sich wohlfühlen und sein „feelgoodfood“ genießen. Und wer das pulsierende Leben der Innenstadt liebt, weiß gastlichen Oasen wie diese zu schätzen. Gekonnt wurden dazu Naturhölzer, warme Farben, indirektes Licht und entspannende, leise Musik eingesetzt. Die drei Bestandteile Speisen, Service und Ambiente machen das coa-Erlebnis auf diese Weise einzigartig.

coa Mannheim Friedrichsring 4 68161 Mannheim Mo. – So. 11 – 23 Uhr Mittagstisch Mo. – Fr. 11 – 15 Uhr

Lunch Take away Dinner coa mannheim friedrichsring 4 (direkt am wasserturm) 68161 mannheim

www.coa.as


24 City & Life

REZA SHARI · Make-up-Artist Mannheims Beauty-Lounge mit Herz, Lifestyle und hohem Niveau

Seine Ausbildung zum Make-up-Artist absolvierte der mehrsprachige Kosmopolit an einer Fachakademie in Basel und in Paris.

Wissen und seine Fähigkeiten mit viel Leidenschaft weitergibt und zum Visagisten und Makeup-Artist ausbildet.

Parallel dazu und im Anschluss arbeitete er für verschiedene weltbekannte Beauty-Labels in den Bereichen Training, Kreativ-Abteilung, und Vertrieb. Reza Shari ist seit vielen Jahren erfolgreich als Make up Artist tätig. Das Talent, Menschen zu verschönern, wurde ihm von seiner Mutter, die als Maskenbildnerin tätig ist, in die Wiege gelegt. Durch diverse Fotoshootings,Fashionshows, Lifestyle-Events und TV-Engagements, sowohl hinter als auch vor der Kamera, sammelte er viele Erfahrungen, die er heute erfolgreich in seinen Projekten umsetzt.

Er berät zudem namhafte Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen, wie zum Beispiel Handel, Dienstleistung, Finanzen, Industrie und Handwerk. Eines seiner Spezialthemen ist neben der Verkaufsschulung die ImageBeratung, welche er für alle Geschäftsbereiche und Hierarchieebenen anbietet.

Im Jahr 2004 eröffnete er seine eigene BeautyLounge mit Parfümerie im Herzen Mannheims. Zu seinen Kunden zählen viele bekannte Schauspieler, Models und Unternehmen. Der komfortable Service und die erlesenen Produkte sorgten schon im Jahr 2005 für die Auszeichnung „1a-Fachhändler“ vom „markt intern Verlag“. Im Januar 2006 eröffnete er die erste Mannheimer Make-up Akademie, in der er sein

Im Jahr 2007 belegte er bei der Auswahl des Visagisten und Jury-Mitglieds für Heidi Klums Germany’s Next Top-Model den zweiten Platz. 2008 folgten mehrere TV-Auftritte auf Pro7. Darüber hinaus eröffnete er drei Day-Spas unter dem Label REZA SHARI – PfitzenmeierBeauty-Lounge in der Rhein-Neckar-Region. Manchmal ahnen Frauen gar nicht, welche Möglichkeiten in einem guten Make-up stecken. Denn wenn man besser aussieht, fühlt man sich besser, und sich besser fühlen heißt manchmal sein Leben ändern...“

www.cityguide-rhein-neckar.de

Reza Shari


City & Life 25 Stellen Sie sich vor, Sie betreten eine exklusive Oase, in der Beauty, Wellness & Lifestyle in Perfektion harmonieren. Eine Beautywelt, die gleichermaßen Frauen, als auch Männer anspricht. Man möchte seine Zeit dort verbringen, da edelste Düfte, Verwöhnprogramme und Lifestyle in einer Lounge verbunden sind. REZA SHARI – eine Symbiose aus Duftkompositionen der anderen Art, hochwertigen Pflegekonzepten und neuesten Make-up-Trends. In den exklusiven Räumen in der Q7-Passage in Mannheim finden Sie die gleichnamige Parfümerie und Beauty-Lounge des Makeup-Artists Reza Shari. REZA SHARI grenzt sich durch eine natürliche Herzlichkeit und Persönlichkeit klar von den klassischen Parfümerien und Warenhäusern ab. Bei ihm werden Stimmungen lebendig und Kunden werden berührt von der Welt des Wohlfühlens, dem Luxus des Verwöhnens und der professionellen Leidenschaft für Schönheit.

ist für Ihn ein Dienst am menschlichen Herzen. Reza Shari - ein Botschafter von Duftphilosophien, Farbspielen und Lebensqualität, die es vermögen, Wärme und Wohlbefinden herzustellen. Hier finden Sie… ausgewählte Produkte, die durch ihre Balance zwischen Exklusivität und Qualität begeistern. Die Kosmetik und speziell erlesenen Düfte stammen aus aller Welt –teilweise hergestellt in außergewöhnlichen, privat geführten Parfumhäusern. Diese kostbaren Raritäten und sinnlichen Attraktionen unterstreichen sanft die Individualität seiner Kunden. Der Top-Visagist und Duftliebhaber hat die Lizenzierung für eine Produktauswahl mit Exklusivität, Qualität und Rarität für Gesicht und Körper. Vertreter sind neben den weltbekannten Lifestyle-Brands wie beispielsweise Chanel, Hermes, Bulgari, Givenchy le make-up, Yves Saint Laurent auch Raritäten, genannt seien hier u.a. Dianne Brill, Koh, OPI, Ulrich Lang, Parfümerie General, Pierre Montale und Keiko Mecheri. Hier erfahren Sie…

Sein Motto, das auch sein Team verinnerlicht hat: „Was von Herzen kommt, das geht zu Herzen!“ Lassen Sie sich verzaubern… von der unverwechselbaren Atmosphäre und den sinnlichen Kompositionen. Parfums und Kosmetik tragen – teilweise unbewusst – das Versprechen der Alchimie auf ewiges Leben aus alter Zeit in sich. Diese uralte Idee hat sich bis heute ihre Wirkung bewahrt und erklärt die sinnliche Attraktion edler Düfte und die wohltuende Pflege hochwertiger Kosmetik und wunderbaren Make-ups. Doch ohne die magische Ingredienz menschlicher Nähe sind Produkte nur leeres Material.

neueste Trends und Akzente.Reza Shari setzt auf das Ungewöhnliche und ist immer auf der Suche nach dem Besonderen.Die Auswahlkriterien sind dabei Originalität – Kreativität – liebevolle Kreationen – sorgfältige Herstellung und höchste Qualität. Reza Shari versteht die Auswahl erlesener Düfte als einen sensiblen Prozess, individuell abgestimmt auf die Bedürfnisse seiner Kunden. Lassen Sie sich inspirieren… von der Atmosphäre in REZA SHARIs BeautyLounge. Mit all Ihren Wünschen sind Sie stets Herzlich Willkommen!

Hier empfangen Sie… Menschen, die sich für Ihre individuellen Bedürfnisse Zeit nehmen. In Verbindung mit langjähriger Erfahrung und der Liebe zum Beruf, kreieren Reza Shari und sein Team Make-ups und eine Duftauswahl für jeden bedeutungsvollen Moment. Seine Kunden verdienen den „Luxus der Zeit“. Kompetente Betreuung und Beratung www.cityguide-rhein-neckar.de

REZA SHARI Q7-Passage 23-26 68161 Mannheim Fon (0621) 40 17 10 70 Fax (0621) 18 15 059 Mobil (0163) 76 46 676 info@rezashari.com www.rezashari.com


26 City & Life

MAKE UP AKADEMIE · MANNHEIM Der spannende, abwechslungreiche Beruf des Make-up-Artist umfasst ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten. Sein Arbeitsgebiet ist im Fotostudio, auf Modenschauen sowie in Film und TV. Aber auch bei Kosmetikkonzernen, der Trendentwicklung, Beratungen zum Thema Make-up oder als persönlicher Stylist von Prominenten ist er gefragt.

up-Artist in den Bereichen Fotoshootings, TV, Film, bei Kosmetikkonzernen und der Trendentwicklung arbeiten möchten. Voraussetzung für diesen Kurs ist die erfolgreiche Teilnahme am Vorbereitungskurs oder eine abgeschlossene Ausbildung als FrisörIn oder KosmetikerIn mit Make-up-Erfahrung. Nach erfolgreicher Beendigung der Ausbildung erhalten Sie ein Make up Artist-Diplom.

Erobern Sie mit der Ausbildung zum Makeup-Artist die Welt des Glamours und der Sternchen. Teamfähigkeit, Kreativität und Einfühlungsvermögen zählen zu Ihren Stärken, dann kann dies ihr Traumberuf sein. Erlernen Sie in dieser 6-wöchigen Intensiv-Ausbildung das professionelle Schminken und Hair-Styling in Therorie & Praxis.

Ausbildung zum Visagist

Kursteilnahme Der Kurs eignet sich besonders für Make-upInteressierte, die als selbstständiger Make-

Das Aufgabenspektrum für Visagisten reicht vom Abend- und Braut-Make up über das FotoMake up bishin zum Schminken von Modellen für den Laufsteg oder für Film- und TV-Produktionen. Das Tätigkeitsfeld des Visagisten umfasst ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten. Überwiegend ist er im Kosmetik-studio, als Berater in der Parfümerie oder auch bei Kosmetikfirmen zu finden. Werden Sie Visagist und erweitern Sie mit dieser Ausbildung über 4 Wochen Ihre Möglichkeiten und eröffnen Sie sich neue Perspektiven. Der Umgang mit Menschen, Einfühlungsvermögen und Kreativität sind Vorraussetzungen für einen erfolgreichen Visagisten. Kursteilnahme Der Kurs eignet sich besonders für FrisörInnen, Parfümerie-Beraterinnen, KosmetikerInnen und alle Make-up-Interessierten. Voraussetzung für diesen Kurs ist die erfolgreiche Teilnahme am Vorbereitungskurs oder eine abgeschlossene Ausbildung als FrisörIn oder KosmetikerIn mit Make-up-Erfahrung. Workshop Fresh-up for Visagist

Foto (c) Christoph Blüthner

Auch wer sich als VisagistIn erfolgreich etabliert hat, steht - bedingt durch Modetrends und Neuerungen - beruflich immer wieder vor neuen Herausforderungen. Eine Voraussetzung für den www.cityguide-rhein-neckar.de


City & Life 27 Spezial-Make-up • Korrekturen: Augenbrauen, Augen & Lippen • Modelieren: Gesichtsvermessung und –formen • Wimpern kleben • Brillen-Make-up: Brillenformen, Kurz- und Weitsichtigkeit • Braut-Make-up und langanhaltendes Make-up • Make-up für jedes Alter • Herren Make-up

Foto, TV und Fashion Foto (c) Christoph Blüthner

beruflichen Erfolg ist es daher, sein Fachwissen laufend zu ergänzen, zu vertiefen und an aktuelle Entwicklungen anzupassen. Sie sind bereits in der Schönheitsbranche tätig und möchten im Bereich Visagistik eine Auffrischung Ihrer Kenntisse oder durch neue Ideen und Techniken Ihr Spektrum erweitern? Dann ist dies der richtige Workshop für Sie. Erweitern Sie durch diesen 4-tägigen Intensivkurs Ihre Kompetenz und frischen Ihr Wissen auf. Lernen Sie in diesem Kompaktkurs die neuesten Make up-Trends kennen. Kurs-Inhalt:

• Schminken nach Vorgaben • Arbeiten auf Zeit • Einfluss von Licht • Kreieren eines eigenen Looks

Hair-Styling • Frisuren und Gesichtsform • Styling und Finishing für spezielle Anlässe • Hochsteckfrisuren • Einlegetechniken

Image • Image-Training • Retorik-Training

Die Welt der Schönheit • Stil Epochen von Barock bis heute • bekannte Stil-Ikonen

Gesicht & Haut • Anatomie des Gesichtes: Gesichtsmerkmale, -formen, -ausdrücke • Hautbeschaffenheit • Hauttypen und Ihre Analyse

Foto (c) Christoph Blüthner

REZA SHARI

Make-up • Materialkunde rund um den Visagisten • Farblehre: Farbkreis & Wirkung der Farben • Typberatung & Typenlehre • Aufbau eines klassischen Tages- und Abend - Make up • Step by Step zum fertigen Make up • Erstellen von Face Charts

Friedrichsplatz 3 (direkt am Wasserturm) 68165 Mannheim Fon (0621) 46 272 120 Fax (0621) 18 15 059 Mobil (0163) 76 46 676 info@rezashari.com www.rezashari.com

www.cityguide-rhein-neckar.de


28 Interview

Foto (c) Christoph Bl端thner

www.cityguide-rhein-neckar.de


Interview 29 Das Interview mit „Die Zwei“ deutscher Rap aus Mannheim Wer seid ihr und wo kommt ihr her? Wir nennen uns, aufgepasst : Die Zwei – MP & B!Smoke Wir sind 2 Künstler aus Mannheim, die sich dem Deutsch-Rap anvertraut haben und diesen positiv präsentieren. Wie seid ihr auf diesen ausgefallenen Namen gekommen? Hat er eine bestimmte Bedeutung? Dank meiner Mutti können wir seit kurzem bis 2 zählen und das wollten wir durch unseren Namen beweisen. Ich mein man muss schon zeigen was man drauf hat. Eigentlich wollten wir nur höflich den Leuten gegenüber sein, die sich Namen nicht so gut merken können…… ich bin einer davon Seit wann gibt es euch ? Mich gibt es seit dem 27.04.1989 und mich seit dem 24.04.1989. Musikalisch arbeiten wir erst seit einem halben Jahr zusammen, zuvor hat jeder für sich selbst geübt. 3 Jahre lang ! Es gibt ja so viele Rapper, was unterscheidet euch von den anderen? Rein vom optischen her sind wir zwei sympathisch bunt angezogene durchgeknallte Protagonisten die immer lächeln…..meistens zumindest. Musikalisch sind wir breit gefächert und weisen eine unglaubliche Vielseitigkeit auf. Wir stehen miteinander in totaler Harmonie und

bieten euch ein meisterhaftes Zusammenspiel in Sache Rap. Wir rappen oft abwechselnd Zeile für Zeile und legen dabei eine Bühnenshow hin die von vollkommen verrückt bis zu unglaublich schön umschwenken kann. Die Songs selbst sind verrückt, innovativ, experimentierfreudig, unterhaltsam, schön zum Dampf ablassen und voll gestopft mit Lebensweisheiten die jeder für sich anwenden kann. Kurz gesagt, lassen unsere Songs die Sorgen der Leute vergessen und Unterhalten sie dem entsprechend fürsorglich. Wo seht ihr euch in der Zukunft und was für Pläne habt ihr sonst noch ? Also wir sehen uns in erster Linie natürlich als erfolgreiche Musiker, aber eine Karriere als Altenpfleger steht bei MP auch noch zur Debatte. Ansonsten müssen wir als nächstes eine Plattenfirma finden die überhaupt Interesse an solchen 2 Goldeseln hat. Bis es soweit ist, wird weiterhin aufgenommen, sich weiterhin musikalisch gesteigert und weiterhin jeder Auftritt wahr genommen der nicht bei 2 auf dem Baum ist. Es gibt so viele Rapper die erfolgreich sein wollen, warum solltet ihr es schaffen? Weil wir mehr Ausstrahlung haben als ein Fernsehturm und wir natürlich die Fans unserer Fans sind.

mehr Infos unter: Internet: www.myspace.com/diezwei email: 68DIE-Zwei@gmx.de www.cityguide-rhein-neckar.de


28 Interview

Foto (c) Christoph Bl端thner


Interview 31 Boris Korpak (Cityguide) traf die sympathische Sängerin Julia Neigel zu einem netten Gespräch: cityguide: Du hast ein neues Album ist in Arbeit. Gibt es schon einen Titel, und wenn ja, wie heißt er? Julia Neigel: Ein Titel gibt es schon, den verrate ich allerdings noch nicht. Was ich jetzt schon sagen kann, der Titel ist schön. cityguide: Da sind wir ja gespannt was uns erwarten wird! Was sind Deine Ziele für die Zukunft? Julia Neigel: Gesund sein. Ein schönes Leben habe ich schon, ich würde es sogar fantastisch nennen. Ganz viel arbeiten gehört zu meinen Zielen. Wenn ich alle meine Ziele nennen würde ginge es ins Unermessliche - ich habe sehr viele Ziele und bin mir sicher, dass ich diese erreichen werde. cityguide: Wie sieht es mit den musikalischen Zielen aus? Julia Neigel: Na, ich denke die sind klar und muss sie wohl nicht weiter erklären. Ich bin sehr ehrgeizig! cityguide: Stimme mit Flügeln; da waren auch englische Coversongs darauf? Wird das auch bei Deinem neuen Album der Fall sein? Julia Neigel: Nein, nur eigenes Material. Wenn man es genau nimmt; ich habe in meiner Karriere 6 Alben veröffentlicht und das war nur mit eigenem, deutschsprachigen Material. Da bin ich jetzt wieder voll eingestiegen. cityguide: Die nächsten Konzerte sind geplant. Wie sieht es mit Fernsehauftritten aus, oder ähnlichem? Ist in dieser Richtung etwas geplant? Julia Neigel: Ich habe einen Vertrag mit einem Mediaverlag und da ergeben sich zwangsläufig bundesweit Dinge. Die Firma weiß, dass sie mit einer Künstlerin eine Partnerschaft eingegangen ist, die voll einsteigt und die Dinge auch richtig macht wenn sie einmal etwas anpackt.

cityguide: Ist eine neue Tournee geplant? Julia Neigel: Alles was mit der neuen CD zu tun hat wird in großer Form geschehen. cityguide: Erscheint die neue CD noch in diesem Jahr? Julia Neigel: Wenn alles gut läuft, ja. cityguide: Nun kommen wir einmal auf die Rock and Soul –Tour zu sprechen. Julia Neigel: Ich werde drei neue Songs präsentieren die auf dem neuen Album sind. cityguide: Die Rock- and Soul-Tour bringt Dich mit Edo Zanki auf die Bühne. Wie ist er so und wie kommst Du mit ihm aus? Julia Neigel: Er ist ein wunderbarer Künstler und wir werden auch wieder mehr zusammen machen. Wir kennen uns schon sehr lange und haben uns auch nie aus den Augen verloren. Es macht riesigen Spaß mit ihm zusammenzuarbeiten. Wir haben unseren gemeinsamen Gitarristen Jörg und das ist eine super Kombination. cityguide: Du hast in der Vergangenheit schon manche Auszeichnungen erhalten. Welche sind Dir die wichtigsten davon? Julia Neigel: In den 90-er Jahren wurde ich durch die Leser immer wieder zur „besten Sängerin national“ von den Zeitschriften „Rolling Stones“, „Musikerexpress“ und „Musikfachblatt“ gekürt. Der wunderbare GEMA-Textpreis, der mir für besondere Dichtkunst verliehen wurde, war für mich schon eine große Ehre. Die GEMA ist schon eine Institution, die weiß was sie tut. cityguide: Ist in nächster Zeit etwas in Richtung Benefiz-Veranstaltung geplant? Julia Neigel: Im Moment unterstütze ich die Tabaluga-Stiftung von Peter Maffay. Wir planen etwas für „Ärzte ohne Grenzen“. Ich bin der Meinung, dass man sich bei den Benefizkon-

www.cityguide-rhein-neckar.de


32 Interview zerten besser auf wenige konzentriert. Es gibt mittlerweile so viele Benefizkonzerte, da sollte man sich nicht zu sehr in dieser Richtung verausgaben. cityguide: Du siehst gut aus, sportlich und gesund. Wie hältst Du Dich fit? Julia Neigel: Ich ernähre mich sehr gesund, esse aber durchaus auch Pommes-Frites. Alkohol trinke ich so gut wie gar nicht, denn es schmeckt mir nicht und ich hatte noch nie ein Faible dafür. Ich habe früher Bundesliga-Handball gespielt und das hilft mir immer noch ungemein. Mein konditioneller Durchschnitt ist sehr hoch was es mir leicht macht ein Konzert von 3 Stunden ohne Probleme durchzuhalten. Ab und zu tue ich schon noch etwas, aber mir fehlt einfach die Zeit dafür. Ich gehe auch gerne auf eine Party und manchmal schlafe ich zu wenig und muss den fehlenden Schlaf nachholen. Ich lebe einfach gesund. Es liegt aber auch an der inneren Haltung. Wenn man etwas tut und hat keine Lust dazu ist das nicht nützlich.

Foto (c) Christoph Blüthner

cityguide: Du hast ein Pferd; betreibst Du den Reitsport noch regelmäßig? Julia Neigel: Nein. Ich habe mein Pferd verschenkt da ich keine Zeit mehr habe, versuche aber so oft wie möglich es zu besuchen da ich noch sehr an ihm hänge.

Julia Neigel live in Concert 10.04.10 Kaiserslautern Kammgarn Rock´n-Soul-Tour Edo Zanki & Julia Neigel 23.04.10 Baden Baden Rantastic Rock´n-Soul-Tour Edo Zanki & Julia Neigel 31.05.10 Karlsruhe Kammertheater - Edo Zanki präsentiert: Julia Neigel Stimme mit FlügelN weitere Termine & News unter: www.julianeigel.com

Foto (c) Christoph Blüthner

www.cityguide-rhein-neckar.de


Interview 33

Foto (c) Christoph Bl端thner

Foto (c) Christoph Bl端thner

www.cityguide-rhein-neckar.de


34 Regionaltermine Begge Peder: Mir doch egal 10. April 2010 · 20.00 Uhr · Stadthalle · 64521 Gross Gerau „Mir doch egal!“ ist dem Freund aller Zahnärzte und hess(l)ischsten aller Hausmeister auf den Leib geschrieben. Abermals zieht der knurrige Besserwisser durch die Lande. Ein Generalangriff auf das Zwerchfell bei dem jeder sein Fett weg bekommt auch wenn der Begge Peder am Ende immer selbst der Dumme ist. Ob im täglichen Kampf mit seiner Frau, beim Renovieren des Badezimmers oder als „engster Freund“ des Bürgermeisters. Und dieses Mal gibt’s dazu noch Schnittchen … Karten unter: www.Cityguide-Rhein-Neckar.de

Ausbilder Schmidt 15. April 2010 · 20.00 Uhr · Neuer Hof · 67141 Neuhofen Ausbilder Schmidt gehört seit 2001 zu den erfolgreichsten Comedians in Deutschland. Ständiger Gast in allen TV Comedy Sendungen wie z. B. „WDR Nightwash“ und „TV-Total“. Seine beiden CD‘s verkauften sich über 100.000 mal!! Im Oktober 2007 erschien seine dritte CD. Neben einem erfolgreichen Buch gibt es nun den Ausbilder Schmidt auch als Navigationsstimme zum downloaden. Damit ist Ausbilder Schmidt die größte Persiflage auf Militär, Diktatur und überzogene Männlichkeit. Karten unter: www.Cityguide-Rhein-Neckar.de

Andy McKee 15. April 2010 · 21.00 Uhr · Alte Feuerwache · 68167 Mannheim Millionenfach wurden seine Songs auf Youtube und Myspace angeklickt und das allein in den letzten 16 Monaten. Somit ist Andy einer der meist gehörten und gesehenen Musiker im World Wide Web. Aber es ist vor allem seine unglaubliche Live Performance, die die Menschen beeindruckt. Durch jährlich mehr als 200 Konzerte hat er es geschafft sich eine weltweite Fanbase zu erspielen, die stetig weiter und weiter wächst. Wie ein Virus verbreitet sich seine Musik im Internet und seine Songs finden sich ... Karten unter: www.Cityguide-Rhein-Neckar.de

Lord of the Dance 16. April 2010 · 20.00 Uhr · Rosengarten · 68161 Mannheim Lord of the Dance zeigt eine neue Entertainment - Dimension auf. Das „Klacken der Killerhacken“ erlebte einen Triumph ohne Beispiel. Die geniale Synthese aus Tanz, Folklore und Show, die sich vom Geheimtipp zum phänomenalen Publikumsmagneten entwickelte, gilt als das heißeste Konzertticket der Showgeschichte.

Karten unter: www.Cityguide-Rhein-Neckar.de

www.cityguide-rhein-neckar.de


Regionaltermine

35

Dance Masters! Best Of Irish Dance 16. April 2010 · 20.00 Uhr · Sporthalle · 55232 Alzey Mit Riverdance und Lord Of The Dance eroberte der irische Stepptanz die ganze Welt. Auslöser war eine siebenminütige Riverdance-Einlage beim Grand Prix d‘Eurovision 1997 in Dublin. Fasziniert von jungen Tänzerinnen und Tänzern, die mit atemberaubender Schnelligkeit und Präzision über die Bühne steppen, entfachte der Irish Dance eine magische Begeisterung beim Publikum, die nun schon über 10 Jahre anhält. Karten unter: www.Cityguide-Rhein-Neckar.de

Hockenheim Historic 16. April 2010 · 08.00 Uhr · Motodrom · 68766 Hockenheim Die „Hockenheim Historic – In Memory of Jim Clark“ vom 16. bis 18. April 2010 ist bereits die sechste Veranstaltung zu Ehren des zweifachen Formel 1-Weltmeisters Jim Clark, der am 7. April 1968 im ersten Lauf um den Martini Gold Cup (Formel 2-Europameisterschaft) auf dem Hockenheimring in der fünften Runde tödlich verunglückte. Wie in den Jahren zuvor erwartet die Fans des historischen Motorsports auch 2010 wieder eine perfekte Mischung aus spannenden Rennen, großem Markenclubareal, einem ... Karten unter: www.Cityguide-Rhein-Neckar.de

Ramon Chormann – De Pälzer: 18. April 2010 · 20.00 Uhr · Sironsaal · 55283 Nierstein Der eine hat sie, der andere zieht sie, gemeint sind „Schnuude“ - oder hochdeutsch „Gesichter“. Ob Rentner beim Rückwärtseinparken, Menschen beim Arzt, am Telefon, in der Fußgängerzone beim Begrüßen des Bekannten – urkomisch können die Fratzen sein, die Chormann sieht und zelebriert.

Karten unter: www.Cityguide-Rhein-Neckar.de

Steiner‘s Theaterstadl: 20. April 2010 · 20.00 Uhr · Stadthalle · 67346 Speyer Ein ländliches Lustspiel in drei Akten. Wenn zwei nicht mehr ganz taufrische Jungfrauen auf die Idee kommen, ihr Leben nicht mehr einsam, sondern in trauter Zweisamkeit mit einem männlichen Wesen zu verbringen, dann kann daraus ein regelechter „Aufstand der Jungfrauen“ entstehen. Da die Möglichkeiten, an so ein Wunschobjekt zu geraten, sehr gering sind, ist jedes Mittel recht. Ein erster Erfolg zeigt sich rasch. Nur ist dieser Traummann leider viel zu jung für jede von den beiden. Karten unter: www.Cityguide-Rhein-Neckar.de

www.cityguide-rhein-neckar.de


36 Regionaltermine Turbostaat 20. April 2010 · 20.00 Uhr · Cafe Central · 69469 Weinheim Turbostaat - von einer kleinen Punkband zur wahnwitzigsten Band der Stunde!

Karten unter: www.Cityguide-Rhein-Neckar.de

Bernd Stelter 03. Mai 2010 · 20.00 Uhr · Bürgerzentrum · 68766 Bruchsal Was erwartet die Zuschauer von einem solchen Kabarett-Abend? Bernd Stelter als Stand-Up- Comedian, als Lästermaul und als Geschichtenerzähler. Bernd Stelter, der sich selber genau so gern auf die Schippe nimmt, wie die anderen. Bernd Stelter, der einfach nett geblieben ist, er „will eben niemals Arschloch sein!“ Sicher, den sieht man, aber er spielt auch szenisches Kabarett und er ist ein exzellenter Sänger, mit Liedern zum Mitträumen und Liedern zum Schmunzeln. Karten unter: www.Cityguide-Rhein-Neckar.de

Estragon Mediterraner Charme an den Rheinauen Ein Schmuckstück im Grünen – das Estragon, idyllisch an den Rheinauen gelegen, ist es für Genießer längst kein Geheimtipp mehr. Die deutsch-französische Küchenspezialitäten mit saisonaler Ausrichtung bietet zwischen 11 bis 23 Uhr Grill-, Fisch- und Fleischspezialitäten. Natürlich kommen im Estragon die Freunde der fleischlosen Küche keinesfalls zu kurz. Wechselnde Specials unter dem Motto „Muschelzeit“ oder „Fischwochen“ bereichern regelmäßig die große Speisekarte. Ab März finden die beliebten „Frühlingswochen“ statt. Unter anderem wird von Montag bis Freitag ein Mittagstisch mit täglich wechselndem Stammessen angeboten und sonntags Frühstück. Zusätzlich findet jeden Dienstag der „Flammkuchenabend“ und jeden Donnerstag der „Cocktailabend“ statt. Die Räumlichkeiten – die Platz für bis zu 60 Personen bieten – glänzen mit mediterranem Charme, genauso wie die Terrasse auf der weitere 70 Gäste ihren Platz finden. Besonders bei Sonnenschein aber auch an schönen Herbsttagen ist der große Biergarten mit seinen rund 350 Sitzplätzen empfehlenswert.

Fussball-WM Übertragung 2010 Freundliche und kompetente Mitarbeiter an der Bar, in der Küche und im Service erwarten Sie im Estragon und tun alles um Ihren Aufenthalt im Restaurant so angenehm wie möglich zu machen und freuen sich auf Ihren Besuch.

www.cityguide-rhein-neckar.de


Sonntags Fr端hst端ck ab 10 Uhr

www.cityguide-rhein-neckar.de


38 Regionaltermine Jeanette 21. April 2010 · 20.00 Uhr · Capitol · 68169 Mannheim Im Frühjahr 2010 ist es soweit: Jeanette, die momentan noch täglich als Star für „Anna und die Liebe“ vor der Kamera steht, kündigt für April mit 14 Live Konzerten ihre Rückkehr als Musikerin auf die deutschen Bühnen an. Jeanette: „Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie schön das Gefühl ist, nach der langen wunderschönen Zeit der Schauspielerei endlich wieder auf Tour zu gehen und mit meiner Musik den direkten Kontakt zu meinen Fans wieder zu bekommen.“ Karten unter: www.Cityguide-Rhein-Neckar.de

Johann König Total Bock auf Remmi Demmi 22. April 2010 · 20.00 Uhr · Capitol · 68169 Mannheim Wer ihn kennt, weiß, was kommt: Mit der Eleganz eines Igels betritt er die Bühne, putzig und keck steht er da, liest und singt, reimt und rappt, macht und tut, und zu seiner eigenen Verwunderung ist das Publikum vollkommen entzückt von seiner merkwürdigen Art. Einer Art präsenter Entrücktheit, einer fast greifbaren Abwesenheit, die sehrwohl die Laune der Anwesenden in ungeahnte Höhen schnellen lässt. Karten unter: www.Cityguide-Rhein-Neckar.de

Restaurant-Café-Bar

M ll-W sba g 2010 s Tomate u F gun Mediterranes Flair im Herzen der Quadratestadt rtra e b Ü

Urig, gemütlich und mediterran – das Restaurant-Café-Bar Tomate in B6 ist ein idealer Platz, um dem Alltagsstress zu entfliehen und für ein paar Stunden die Zeit mit Freunden in geselliger Runde zu genießen. Der einladende Innengarten mit 120 Sitzplätzen an der alten Festungsmauer mit seinem satten Grün und dem idealen Sonneneinfall, lassen den Garten in einem wunderschönen farblichen Wechselspiel erstrahlen. Schließt man die Augen und lauscht dem Plätschern des Brunnens, könnte man meinen man wäre im Urlaub. Aber auch die Terrasse mit ihren 40 Sitzplätzen direkt in der Sonne verströmt mediterranes Flair und lässt Sonnenanbetern das Herz höher schlagen und die letzten schönen Tage des Jahres genießen. Die Küche bietet ein abwechslungsreiches Angebot an nationalen, mediterranen und internationalen Gerichten, bei dem auch Vegetarier nicht zu kurz kommen. Täglich wechselnde Aktionen wie zum Beispiel für Burger, Flammkuchen, Schnitzel und Rumpsteaks und die monatlich wechselnde Spezialitätenkarte bereichern das umfangreiche Angebot zusätzlich. Auf der üppigen und gut gewählten Speisekarte finden sich viele frische Salatteller, leichte Pastaund Fischgerichte, aber auch saftige Burger sowie saisonale Speisen. Darüber hinaus wird auch ein wechselnder Mittagstisch, Vergünstigungen für Studenten und Wireless LAN for free angeboten. Als besonderes Highlight gibt es sonntags ab 10 Uhr Frühstück und die Spiele der Bundesliga und Championsleague werden auf einer Großbildleinwand gezeigt…… TOMATE…… ein RestaurantCafé-Bar mit Charme und Flair. www.cityguide-rhein-neckar.de


Sonntags Fr端hst端ck ab 10 Uhr

www.cityguide-rhein-neckar.de


39 Regionaltermine DTM Hockenheim 2010 23. April 2010 · 09.00 Uhr · Hockenheim-Ring · 68766 Hockenheim In der neuen Saison können sich die Fans erneut auf das Duell der beiden Premium-Automobilhersteller Audi gegen Mercedes-Benz freuen.

Karten unter: www.Cityguide-Rhein-Neckar.de

Thomas Godoj 23. April 2010 · 20.00 Uhr · Musik Club · 69121 Heidelberg Seit seinem Karrierestart im Sommer 2008 geht Thomas Godoj seinen eigenen Weg, und das ziemlich erfolgreich! Sein Debütalbum „Plan A“, das sich fast 300.000 Mal verkaufte, erhielt schon eine Woche nach Verkaufsstart Gold- und nur wenige Monate später Platin-Status. Die erste Single „Love Is You“ bekam ebenfalls Gold. Die beiden Anschlusshits „Helden gesucht“ und „Autopilot“ stammen aus seiner eigenen Feder. Karten unter: www.Cityguide-Rhein-Neckar.de

WeldeGirls – jetzt bewerben Wettbewerb läuft Die WeldeGirls sind eine begehrte Tanzformation geworden. Die Gewinnerinnen des Wettbewerbs der vergangenen Jahre bilden ein professionelles, eingespieltes Team. Wer in dieser Formation mittanzen will, muss beim Contest WeldeGirls mitmachen. Bewerbungen sind bis 13. April unter www.welde.de möglich. Die Formation „WeldeGirls“ hat sich einen Namen gemacht. Trainiert von der Tänzerin und Choreografin Andrea Bertram werden die „Girls“ für Tanzeinlagen auf verschieden Veranstaltungen gebucht. Einige Mitglieder des Teams haben auch Solo-Karrieren als Model und auch beim Film gestartet. Aber die gemeinsamen Auftritte bringen sie immer wieder zusammen. Um dieses Team laufend zu verstärken und immer wieder jungen Frauen, die ins Showbusines hineinschnuppern wollen, eine Chance zu geben, sucht Welde jetzt mit dem Casting jedes Jahr eine junge Frau, die in dieser Formation mittanzen will. Die Bewerberinnen müssen mindestens 18 Jahr alt sein. Aus den Internet-Bewerbungen werden rund 20 Kandidatinnen zum Live-Casting eingeladen und drei Kandidatinnen schaffen es in die Endausscheidung. Die Auswahlentscheidung wird per Internet-Wahl ermittelt und die Siegerin wird auf dem WeldeFest am ersten August-Wochenende bekannt gegeben. Die Vorauswahl im Live-Castung trifft eine Jury. Darin sitzen die amtierenden WeldeGirls, der ModelFotgraf Thommy Mardo, die Moderatorin und die Trainerin Andrea Bertram. Bewerbungen bis 13. April unter www.welde.de. www.cityguide-rhein-neckar.de


Fitnesspartner der WeldeGirls

Gesucht

2010

WELDE

GIRL

e

Bis 13.04.10 bewerben unter www.welde.d

www.cityguide-rhein-neckar.de


40 Regionaltermine Ralf Schmitz: Schmitzophren 25. April 2010 · 20.00 Uhr · CongressForum · 67227 Frankenthal Ralf Schmitz ist ein großes Improvisationstalent - man könnte auch sagen: Er hat auf der Bühne keinen Plan. Braucht er auch nicht, denn in welche Richtung sich die Show entwickelt, darf jeden Abend das Publikum entscheiden, manchmal sogar im Sekundentakt. Ob er Ihnen in Windeseile eine neue Phantasiesprache beibringt - natürlich fließend aus dem Stehgreif Ihren Beruf „pimpt“, so dass Sie selbst nicht mehr wissen was Sie eigentlich ... Karten unter: www.Cityguide-Rhein-Neckar.de

Howard Carpendale 26. April 2010 · 20.00 Uhr · SAP Arena · 68163 Mannheim Jeder Erfolg hat seinen Preis - Howard Carpendale wollte nach dem Platinerfolg seines letzten Studioalbums „20 Uhr 10“ jede Form von Stillstand vermeiden und hat ein ganzes Jahr hart dafür gearbeitet. Nun freut er sich auf die Veröffentlichung der neuen CD, die genau so heißt, wie sie ist - „Stark“.

Karten unter: www.Cityguide-Rhein-Neckar.de

Felix Bowling „Seit Mitte 2009 läuft das Bowling-Center in Ludwigshafen wieder unter der Regie der Familie Felix. Markus Felix hat die Anlage übernommen, die nun nach 20 Jahren wieder Felix Bowling heißt. Dass Felix Bowling vor kurzem sein 30-jähriges Bestehen gefeiert hat, merkt man aber nicht: Die Anlage wurde mit großem Aufwand modernisiert. „Wir wollten unseren Gästen und Ligaspielern wieder optimale Bedingungen auf unseren Bahnen bieten“, erläutert Markus Felix, „deshalb haben wir nach der Übernahme von unseren Pächtern die Bowlingmaschinen vollständig überholt.“ Aber nicht nur die Technik wurde auf den neuesten Stand gebracht, auch am Ambiente des Centers wurde kräftig gefeilt: Schon der neu gestaltete Eingangsbereich und der Counter zeigen den neuen Stil: alles ist hell, freundlich und einladend. Zum Verweilen vor und nach dem Bowlen laden jetzt sowohl der moderne Bar- und Bistrobereich, der Sitzgelegenheiten für große und kleine Gruppen bietet, als auch die Sitzecken in der gemütlichen Club-Lounge ein. Neu ist die Smoker’s Lounge, in der ein offenes Kaminfeuer für besondere Behaglichkeit sorgt. Das neue Schmuckkästchen ist übrigens mit Konferenztechnik ausgestattet und damit nicht nur für private Feiern, sondern auch für Firmenevents eine gute Empfehlung. Unter der Woche lockt das Felix Bowling mit speziellen Angeboten für die Bowlingbahn. Es gibt aber auch einen Mittagstisch sowie einmal im Monat eine After Work Party. Am Wochenende kommen die Nachtschwärmer auf Ihre Kosten. Jeden Freitag und Samstag ab 21:00 Uhr gibt es Disco Bowling mit Live DJ’s. Infos unter www.felix-bowling.de“

www.cityguide-rhein-neckar.de


FREISPIEL IN E R Ü F IN nund mitbringe GUTSCHE

ling sschneiden - Anzeige au l im FELIX Bow r ein Freispie fü da en lt ha er Sie

Pasadena Allee 15 · 67059 Ludwigshafen Tel: 06 21 - 51 60 61

www.felix-bowling.de

www.cityguide-rhein-neckar.de


42 Regionaltermine Caveman 28. April 2010 · 20.00 Uhr · Capitol · 68169 Mannheim Mannheims beliebtester Höhlenbewohner Caveman gespielt von Karl Bruchhäuser wird im Frühjahr 2010 volljährig! Denn bereits zum 18. Mal stattet er dem Mannheimer Capitol seinen Besuch ab. Auch diesmal ist sein Ziel, den Zuschauern seine Sicht auf Mann-Frau-Beziehungen näherzubringen. Und glauben Sie ihm, auch 2010 ist der Wiedererkennungswert inklusive ausgiebigem Lachmuskeltraining bei einem Showbesuch garantiert! Karten unter: www.Cityguide-Rhein-Neckar.de

Ich + Ich 29. April 2010 · 20.00 Uhr · SAP Arena · 68163 Mannheim Die Band mit dem erfolgreichsten deutschen Popalbum der letzten Jahre wird im Frühling und Sommer 2010 ihre Fans in Deutschland und Österreich mit auf einen hochemotionalen Trip in das Ich + Ich-Universum nehmen. Nach dem Chart-Dauerbrenner „Vom Selben Stern“ präsentiert Adel Tawil mit seiner spielfreudigen Band bei den anstehenden Konzertterminen die aktuelle Album-Veröffentlichung „Gute Reise“ und eine Vielzahl der großen Hits, u.a. „Stark“ und „So soll es bleiben“. Karten unter: www.Cityguide-Rhein-Neckar.de

Ingolf Lück: Zurück zu Lück 29. April 2010 · 20.00 Uhr · Ernst-Ludwig-Saal · 64297 Darmstadt Im Frühjahr 2010 wird Ingolf Lück mit seinem neuen Solo - Comedyprogramm auf Tournee gehen. Seid dabei wenn es heißt: „Zurück zu Lück“ und erlebt einen der vielseitigsten, anspruchsvollsten Künstler des Landes bei einem Abend voller Komik und intelligentem Humor! Lück zieht sich selbst durch den Kakao, hat ordentlich Feuer im Arsch und allein schon sein Gesicht erzählt vollendete Geschichten. Lück der Mann, der Liebhaber, der Vater, der Freund und Lück, ein Teilchen vom Ganzen. Karten unter: www.Cityguide-Rhein-Neckar.de

Wallis Bird 29. April 2010 · 20.00 Uhr · Halle 02 · 69115 Heidelberg Wallis Bird ist eine irische Musikerin, die in Mannheim, London und Dublin lebt und arbeitet. Sie wurde in eine musikbegeisterte irische Großfamilie hineingeboren, bekam ihre erste Gitarre bereits im Alter von zwei Jahren geschenkt. Da ihr seit einem Unfall der kleine Finger der linken Hand fehlt, entwickelte sie autodidaktisch ihren eigenen Gitarrenstil, bei dem sie die Gitarre seitenverkehrt, aber „normal bespannt“, also mit den hohen Saiten nach oben spielt. Karten unter: www.Cityguide-Rhein-Neckar.de

www.cityguide-rhein-neckar.de


Regionaltermine

43

Amigos 30. April 2010 · 19.30 Uhr · Jugendstil-Festhalle · 76829 Landau Die Begeisterung für Musik haben die beiden Brüder Bernd und KarlHeinz schon im frühen Kindesalter entwickelt und damit die Basis für ihre Musikerkarriere gelegt. 1970 gründeten die beiden ihre eigene Band Die Amigos und von da an hieß es erst einmal „Klinkenputzen“! Mit ihren eingängigen deutschen Schlagern im Gepäck ging die Reise unermüdlich und tagein tagaus von Stadt zu Stadt. Mit der Zeit begann sich ihre Beharrlichkeit auszuzahlen und von Konzert zu Konzert wuchs ihre Fangemeinde stetig an. Karten unter: www.Cityguide-Rhein-Neckar.de

Rolf Miller: Tatsachen 30. April 2010 · 20.00 Uhr · Saalbau · 67434 Neustadt a.d.W. Die Jury zeichnet einen Wortkünstler aus, der den Eindruck erweckt, als könne er mit Worten nicht umgehen. Stotternd, nach Begriffen suchend und in halben Sätzen artikulierend, findet seine kunstvolle Sprech-Sinfonie dennoch ganze Wahrheiten. Im Durcheinanderwürfeln standardisierter Sätze entzerrt er sie bis zur Kenntlichkeit, aber da, wo die Worte fehlen, lauert die Pointe. Rolf Miller, der „Meister des ... Karten unter: www.Cityguide-Rhein-Neckar.de

Bushido 01.Mai 2010 · 20.00 Uhr · Rosengarten · 68161 Mannheim Bushido ist zurück und geht auf große Tour! Nach der gerade beendeten Tour mit Kompagnon Fler ist der Bad Boy im Mai endlich wieder solo unterwegs.Bushidos Anhänger wissen zu schätzen, was er ihnen auf der Bühne an Entertainment bietet. Bei der ECHO-Verleihung 2008 gewann er nicht nur in der Kategorie „Live Act National“, sondern auch in der Kategorie „HipHop-Act National“. Bushidos Album „7“ brachte ihm 2007 endlich den lang ersehnten Platz 1 der deutschen Media Control Charts ein und erreichte ... Karten unter: www.Cityguide-Rhein-Neckar.de

Horst Lichter 02.Mai 2010 · 19.00 Uhr · Rosengarten · 68161 Mannheim Er ist der lebenslustigste Schnurrbartträger der Republik und der Verfechter von viel Sahne und Butter: Horst Lichter. Der Ausnahme- Fernsehkoch und Restaurantbesitzer wird für seine grundehrlichen bodenständigen Rezepte, aber fast noch mehr für seine direkte Art und rheinische Schnauze geliebt. So unterhaltsam wie Horst Lichter hat noch kein Koch dem deutschen Publikum die Gaumenfreuden präsentiert. Aber wo im Fernsehen für Plaudereien oft die Zeit fehlt, nimmt Horst Lichter sich diese nun live auf der Bühne. Karten unter: www.Cityguide-Rhein-Neckar.de

www.cityguide-rhein-neckar.de


48 Special

KONZERTERLEBNIS MIT SÖHNE MANNHEIMS, XAVIER NAIDOO UND IHREN FREUNDEN „GEMEINSAM FÜR UNSERE KINDER“ IM RAHMEN DES RTL-SPENDENMARATHON Am 17. November 2010 findet in der SAP ARENA Mannheim ein ganz besonderes Konzert statt. Gemeinsam werden die Söhne Mannheims und Xavier Naidoo, im Rahmen des RTL-Spendenmarathon und zugunsten der Projekte „Aufwind“ in Mannheim und „Sonnenkinder“ in Bensheim, ihr musikalisches Können in die Arena bringen. An diesem Abend werden sowohl die Band Söhne Mannheims als auch Xavier Naidoo Solo jeweils ein eigenes Konzert spielen und dabei auch den ein oder anderen Überraschungsgast auf die Bühne holen. Ziel dieser Veranstaltung ist es, dem RTL-Spendenmarathon am 19. November 2010 in Köln eine größere Summe übergeben zu können, die mit weiteren Spenden der RTL-Zuschauer in die beiden Projekte in Mannheim und Bensheim fließen werden. Xavier Naidoo verspricht: „Wir wollen unseren Fans und allen Menschen, die uns bei der Realisierung dieses Vorhabens unterstützen, einen besonderen Abend in der SAP ARENA bereiten.“ Für Dietmar Hopp ist diese Partnerschaft „ein Pakt im Kampf gegen soziale Ungleichheit“. Der SAP-Gründer ist mit der Dietmar Hopp Stiftung gerne in diese Allianz eingetreten. „Wir kennen das aus dem Sport: Gemeinsam ist man stärker. Und hier hat sich ein sehr starkes Team aufgestellt, das den Kampf für Kinder in Not aufnimmt.“ Wolfram Kons, der in diesem Jahr als Verantwortlicher des RTL-Spenden-marathon das 15. Mal die Menschen 24,5 Stunden lang zum Spenden bittet, ist dankbar für dieses Engagement. „Menschen wie Dietmar Hopp, Xavier

Naidoo oder die Band Söhne Mannheims übernehmen gesellschaftliche Verantwortung. Sie setzen ihre besondere Stellung zum Wohle Anderer ein. Das ist auch, wofür der RTL-Spendenmarathon steht. Wir helfen – versprochen!“ Kons, der mit dem RTL-Spendenmarathon bereits weit über 70 Millionen Euro sammelte, ist „glücklich, in unserem Jubiläumsjahr Teil einer so außergewöhnlichen Partnerschaft zu sein“. Veranstaltet wird der Event von Robert Lübenoff, Chef der Münchner Kommunikations-Agentur lübMEDIA. „Ich bin dankbar dafür, dass wir eine solche Unterstützung erfahren haben. Alle Kosten werden klein gehalten und wir hoffen, dass wir mit einer beträchtlichen Summe den Kindern der Region helfen können.“ Auch die SAP ARENA feiert in diesem Jahr ein Jubiläum. „Wir sind jetzt im 5. Betriebsjahr – und wie könnte man seinen Geburtstag besser feiern, als mit solch einem Konzerterlebnis. Auch wir stehen voll und ganz hinter dieser Aktion“ bekräftigt Hallen-Chef Daniel Hopp seine Unterstützung. Für die Projekte bedeutet diese gemeinsame Initiative die wirtschaftliche Basis, um über Jahre weiter nachhaltig tätig werden zu können. Das zentrale Anliegen des „Aufwind-Mannheim e.V.“ ist der Kampf gegen Kinderarmut und die Unterstützung von Familien in schwierigen Lebenssituationen und Notlagen. Ziel ist die nachhaltige Veränderung von Lebensumständen und eine ganzheitliche Förderung von Kindern. Das Projekt „Sonnenkinder“ ist eine Elterninitiative, die sich in vielfältiger Art und Weise um Kinder mit Handicap kümmert.

www.cityguide-rhein-neckar.de


Tickets f端r dieses Konzert gibt es unter: www.saparena.de oder 端ber die Tickethotline: 0621 1819 333 und an allen Vorverkaufsstellen.


48 Lesestoff Andrej Longo - Zehn - Erzählungen Jede Geschichte ein Schlag in den Magen. Jede Geschichte ein Stück Neapel. Jede Geschichte eine literarische Sensation. Andrej Longos brillante, wuchtige Erzählungen handeln von den Menschen der schönsten Stadt der Welt - und dem Griff der Camorra, der sie umklammert...

ISBN-10: 3-8218-6112-6

Phillip Gwynne - Vor dem Regen Seit Wochen liegt eine entsetzliche Schwüle über dem nordaustralischen Darwin. Die Menschen sind gereizt, erschöpft – oder, wie Detective Dusty Buchanan, niedergeschlagen, denn ein Mordfall, an dem die Beamtin sich bereits viel zu lange die Zähne ausbeißt, wird ihr entzogen. Dann wird sie zu einem frischen Tatort im Sumpf gerufen, doch noch bevor die Spurensicherung anrücken kann, verschwindet die Leiche. Nur will ihr das niemand glauben … Bedrohlich, schwül und unberechenbar – der Sumpf hält so manche Schrecken bereit! ISBN-10: 3-442-37427-8

Steffi van den Oord - Westerbork Girl Als eines der »Westerbork Girls« tanzt sie buchstäblich um ihr Leben, denn trotz des Sonderstatus droht auch ihr die Deportation nach Auschwitz. Obwohl sie noch ihrem untreuen Verlobten nachtrauert, dem jüdischen Widerstandskämpfer Rob de Vries, lässt sie sich nach langem Werben mit dem älteren Hans Eisinger von der jüdischen Lagerpolizei ein. Doch dann steht sie auf einmal wieder Rob gegenüber, dem es gelingt, sie aus dem Lager zu schmuggeln. ISBN-10: 3-8270-0882-4

Alawiyya Sobh - Marjams Geschichten Alawiyya, die Schriftstellerin, ist spurlos verschwunden und mit ihr die Geschichten Marjams und von Marjams Freundinnen Ibtissam und Yasmine, die Alawiyya während langer Abende in Erfahrung gebracht hatte. Deshalb springt Marjam, eine neue Scheherazade, ein und beginnt zu erzählen – von sich und von so vielen zerbrochenen Leben;

ISBN-10: 3-518-42143-3 www.cityguide-rhein-neckar.de


Lesestoff

49

Howard Marks - Mr Nice - Autobiographie Mr Nice alias Howard Marks war der berühmteste Drogendealer der Welt. Nach einem Studium in Oxford vernebelte er in den Siebzigerjahren das Bermuda-Dreieck zwischen Irland, Großbritannien und Spanien mit Stoff aus Pakistan.

ISBN-10: 3-453-67591-6

Simone Buchholz - Knastpralinen Staatsanwältin Chas Riley ist derzeit damit beschäftigt, ihrer Freundin Carla beizustehen, die brutal vergewaltigt wurde. Und als sie in den Mordfällen ermitteln soll, hat sie schnell das Gefühl, dass die toten Männer von niemandem wirklich vermisst werden. Bald fragt sie sich, ob sie der Welt eigentlich einen Gefallen tut, wenn sie den Mörder dingfest macht …

ISBN-10: 3-426-19814-2

David Ignatius - Der Einsatz Im Iran wird unter Hochdruck an einem geheimen Atomwaffenprogramm gearbeitet. Als ein Wissenschaftler die brisante Nachricht der CIA zuspielt, beginnt für Agent Harry Pappas ein Kampf an zwei Fronten: Denn «Dr. Ali» fürchtet in Teheran um sein Leben. Und dem Weißen Haus ist jeder Vorwand recht, sich in einen weiteren Krieg zu stürzen.

ISBN-10: 3-499-25291-0

Enrique Cortés - Der 26. Stock In einer kalten Februarnacht füllt sich der Himmel über Madrid mit Rauch: Die Zentrale eines internationalen Großkonzerns brennt lichterloh. Der Wolkenkratzer wird evakuiert. Trotzdem entdecken Schaulustige im 26. Stock menschliche Schatten - aber in den Tagen darauf wird keine Leiche gefunden und auch niemand vermisst.

ISBN-10: 3-423-24761-4 www.cityguide-rhein-neckar.de


50 Lesestoff John Harvey - Der Kinderfänger Ein neuer Krimi aus der Serie, mit der sich John Harvey an die Spitze der britischen Kriminalliteratur geschrieben hat. Als die 6-jährige Emily Morrison an einem ruhigen Sonntagnachmittag aus dem Garten ihrer Eltern verschwindet, befürchtet ihr Vater Michael das Schlimmste. Erst kurz zuvor wurde die in einen Müllsack verpackte Leiche eines gleichaltrigen Mädchens in einem verlassenen Lagerhaus gefunden.

ISBN-10: 3-423-21202-0

Patrick Robinson - Bis zum bitteren Tod Am Bostoner Flughafen detoniert eine Bombe. Wenig später rast eine Passagiermaschine auf das Kapitol zu. Die Maschine wird eliminiert, ohne dass die Öffentlichkeit davon erfährt. Kurz darauf fliegt in Damaskus ein Wohnhaus in die Luft. Im Hintergrund dieser Machenschaften agieren zwei Todfeinde, deren Racheakte immer perfider werden – das finale Duell ist unvermeidbar.

ISBN-10: 3-453-26619-6

Brian McGilloway - Borderlands Im tiefsten Winter wird die Leiche der kaum 15-jährigen Angela Cashell gefunden. Während ein Schneesturm die Grenze zwischen Nord- und Südirland verschwimmen lässt, verwischen vor Inspektor Devlins Augen die Grenzen zwischen Rache und Gerechtigkeit ... McGilloway wird Sie das Fürchten lehren! ISBN-10: 3-8321-6112-0

Bernard Werber - Die Invasion Als Jonathan Wells das Haus seines Onkels erbt, ahnt er nicht, was dort im Dunkel des Kellers lauert. Denn sein Onkel, ein ehrgeiziger Biologe und Ameisenforscher, hat in den abgelegenen Räumen des Hauses seine gefährlichsten Experimente untergebracht: Ameisenvölker, deren kollektive Intelligenz ein unglaubliches Niveau erreicht hat. Und die einen grausamen Vernichtungsfeldzug gegen die Menschheit planen ...

ISBN-10: 3-453-52726-7 www.cityguide-rhein-neckar.de


www.cityguide-rhein-neckar.de


52 Musik Cypress Hill: Rise Up (Veröffentlichung: 02.04.2010) Die legendäre HipHop/Rock Band Cypress Hill hat einen exklusiven, weltweiten Deal mit Priority/EMI unterschrieben und bereitet sich nun auf den Release ihres nach sechs Jahren ersten Studioalbums mit dem Titel „RISE UP“ vor, der für den 2. April geplant ist. Cypress Hill ist das erste Signing von Snoop Dogg, dem Creative Director des Priority Records Labels. RISE UP’s erste Singleauskopplung ist ihr Titel-Track zusammen mit Tom Morello (Rage Against The Machine/Street Sweeper Social Club), der gleichzeitig Co-Writer und Co-Produzent des Songs ist.

Fertig, Los! : Pläne für die Zukunft (Veröffentlichung: 02.04.2010) Nun haben Fertig, Los! ihr neues Album Pläne für die Zukunft aufgenommen und tingeln derzeit zusammen mit der dänischen Band Dúné durch Deutschland. Nebenbei gilt es den Prüfungsstress zu meistern, denn Fertig, Los! sind nebenbei fleißige Studenten. So kann es schon mal vorkommen, dass im Nightliner nicht nur gefeiert, sondern auch eifrig gepaukt wird. Im Interview mit detektor.fm sprechen Sänger Philipp Leu und Bassistin Julia Viechtl über ein Leben zwischen Hörsaal und Club, den Unsinn des Pläneschmiedens und natürlich über ihr neues Album.

Selena Gomez: Kiss And Tell (Veröffentlichung: 02.04.2010) Noch vor ihrem 16. Geburtstag hatte Selena Gomez ihren ersten Plattenvertrag in der Tasche. Ihr Debütalbum „Kiss & Tell“ wurde in den USA bereits im September 2009 veröffentlicht. In Deutschland erscheint es am 16. April, die erste Singleauskoppelung „Naturally“ kommt am 2. April raus. Die Single verkaufte in nur einer Woche 100.000 Downloads und kletterte auf Platz 5 der US iTunes Video Charts.

Gentleman: Diversity (Veröffentlichung: 09.04.2010) „Diversity“ heißt sein nunmehr fünftes Studioalbum, was er in erster Linie als eine musikalische Herausforderung an sich selbst, aber auch an die Erwartungshaltung seiner Fans verstanden wissen will. Es gibt nicht viele deutsche Musiker, die so verwurzelt sind im Roots-Reggae, aber Gentleman kann auch im Dancehall explodieren, als gäbe es kein Morgen. Auf seinem neuen Album findet man eine Vielfalt stilistischer Ausrichtungen, Texturen und Kollaborationen. „Ich hatte diesmal gar keine Berührungsängste und kein Problem, mich als roten Faden zu sehen“. www.cityguide-rhein-neckar.de


Musik

53

MGMT: Congratulations (Veröffentlichung: 09.04.2010) Andrew VanWyngarden und Ben Goldwasser von MGMT haben nämlich ihr zweites Album angekündigt, dass unter dem Titel "Congratulations" erscheinen wird. Als Produzent fingiert Pete Kember, der auch gleich einige Details zum neuen Album von MGMT ausplauderte. Pete Kember war einst Mitglied der 80er Indie-Band Spaceman 3, die bis heute als legendär gelten. Keine schlechte Entscheidung. Kennen gelernt haben sich VanWyngarden, Goldwasser und Kember in London, dort jammte das Trio gemeinsam mit der neuen Band von Kember, die sich unter dem Namen "Spectrum" firmiert hat.

Planet Emily: 10.000 Volte (Veröffentlichung: 09.04.2010) Gut Ding will mehr oder weniger Weile haben und irgendwann ist es dann soweit, so wie in diesem Fall bei der Band Planet Emily. Vor etwa zwei Jahren wurde man in Hannover erstmals auf die Band aufmerksam, jetzt ist das Debütalbum “10000 Volt” fertig und veröffentlicht. Nach der Single „One Night Stand“, die schon vor einigen Wochen positiv aufhorchen ließ, kommt nun der Longplayer der jungen Band aus dem Raum Hannover. Die Aufmachung der Platte, der Gesamtauftritt der beiden jungen Herren und Damen, sei es die Internetpräsenz, die Bandfotos, die MerchandiseArtikel oder das Promomaterial.

Meat Loaf: Hang Cool Teddy Bear (Veröffentlichung: 16.04.2010) Nach dem 2006er Album "Bat Out Of Hell III: The Monster Is Loose" meldet sich MEAT LOAF mit einem neuen Album zurück. "Hang Cool, Teddy Bear" wird das Album heißen, das am 16. April 2010 erscheinen wird. Als erste Single gibt es am 02. April 2010 von MEAT LOAF den Song "Los Angeloser". Produziert wurde das Album von Rob Cavallo, der schon mit Green Day, Goo Goo Dolls und Paramore zusammen gearbeitet hat. Auf "Hang Cool, Teddy Bear" vermengt MEAT LOAF seinen klassischen Sound mit modernen Rockelementen.

Vanessa Paradis: Best of

(Veröffentlichung: 26.03.2010)

Allein ihr Name weckt unzählige Assoziationen und bringt Menschen immer wieder ins Schwärmen: Vanessa Paradis. Sie ist das entrückte Wesen, die sinnliche Schöne mit der Zahnlücke. Die zuckersüße Stimme von „Joe le taxi“. Die öffentlichkeitsscheue und mysteriöse Leinwandschönheit.

www.cityguide-rhein-neckar.de


54 Musik Madsen: Labyrinth

(Veröffentlichung 23.04.2010) Madsen haben sich seit langem fest auf der deutschen Musiklandkarte etabliert. So konnten sich die letzten beiden Alben „Goodbye Logik“ (2006) und „Frieden im Krieg“ (2008) direkt in den Top Ten der Charts platzieren. Sie heimsten Nominierungen für den Echo in der Kategorie „Rock/Alternative National“ und für die European Music Awards ein. Ausgezeichnet wurden Madsen unter anderem mit dem Lea Award als bester Club Act des Jahres, außerdem wurde ihnen im Rahmen der Musikexpress Style Awards der Preis als „Performer – Domestic“ überreicht.

Melissa Etheridge: Fearless Love (Veröffentlichung: 23.04.2010) „Bei diesem Album musste es einfach um die Songs an sich gehen“, sagt Melissa Etheridge über Fearless Love, ihr zehntes Studioalbum.

Tommy Reeve: Ready For You (Veröffentlichung: 23.04.2010) „Ready For You“ heißt das zweite Album des Singer-Songwriters und Multi-Instrumentalisten Tommy Reeve, der seit seinem Debütalbum „On My Mind“ (2007) als eines der größten Talente in Deutschland gehandelt wird. „Ready For You“ ist wie sein Vorgänger ein Popalbum, aber auf Anhieb fällt auf, dass Reeve sich diesmal auf das Wesentliche konzentriert hat: seine Stimme! Die musikalischen Arrangements der insgesamt 13 Songs sind mit Absicht minimalistisch und real gehalten.

Stanfour: Rise & Fall

(Veröffentlichung: 09.04.2010)

2009 kommen Stanfour zurück ins Rampenlicht, selbstbewusster und stärker denn je haben sie ihr neues Album „Rise & Fall“ komplett allein und in Eigenregie in Hamburg, in Los Angeles und auf Föhr geschrieben und produziert, geholfen wurde ihnen vom Mixer Dan Frampton (u.a. The Script), dem Mixer Bob Kraushaar (u.a. Pet Shop Boys) und ihrem guten Bekannten Ryan Tedder, seines Zeichens Mastermind und Sänger von OneRepublic, der mit ihnen wie schon auf dem Debüt auch hier wieder einen Song geschrieben hat. www.cityguide-rhein-neckar.de


Musik Lifehouse: Smoke & Mirrors

55

(Veröffentlichung: 16.04.2010)

Endlich ist es soweit. Von über 35 aufgenommenen Liedern haben es 12 auf das neue Album geschafft. Die Platte heißt "Smoke And Mirrors" und soll ihre rockigen Live-Auftritte mit Radio-tauglichen Pophits verbinden. Das ist ihnen gelungen. "Had Enough" erinnert beispielsweise an Lieder vom ersten Album, mit denen die Band viele ihrer Fans gewonnen haben und „Halfway Gone“ ist eine unwiderstehliche Pop/Rock-Hymne mit explosiven Gitarren und einem Refrain, der schon nach dem ersten Hören nicht mehr aus dem Kopf gehen will. So könnte man diese Folge erweitern, aber hört selbst!

Dashboard Confessional (Veröffentlichung: 16.04.2010) Chris Carrabba spielte bereits im Teenageralter in diversen Bands, bevor er sich im Jahr 2000 dazu entschloss, Solowege zu beschreiten. Er wollte sich von überflüssigem Ballast befreien, den Sound aufs Nötigste reduzieren und seine Emotionen einzig mit seiner Stimme und der Gitarre transportieren. Nach 2 Soloalben suchte er nach neuen Klangerlebnissen und holte sich somit Verstärkung. Seitdem bestehen Dashboard Confessional neben Chris Carrabba noch aus John Lefler, Scott Schoenbeck und Mike Marsh. „Alter the Ending“, ihr sechstes Album, steht nun in den Startlöchern.

Moke: The Long And Dangerous Sea

(Veröffentlichung: 30.04.2010)

Sie haben die Stadt Amsterdam binnen kürzester Zeit auf die internationale Rock-Landkarte befördert, haben dem Rest der Welt gezeigt, wie man Britpop auf Holländisch buchstabiert. Gleich ihre ersten Auftritte fanden im Vorprogramm von Paul Weller statt; dann entdeckte sie Karl Lagerfeld, der ihnen dazu verhalf, vom Esquire Magazin mal eben als „Best Dressed Band“ abgefeiert zu werden, und inzwischen sind sie auch hierzulande eine feste Größe, die stets in einem Atemzug mit Bands wie Interpol oder Editors genannt wird. Die Rede ist natürlich von Moke, den ÜberfliegerHolländern schlechthin.

Paul Weller: Wake Up The Nation

(Veröffentlichung: 30.04.2010)

„I’m schooled in the test of time“ – aus dem Song „Moonshine“ „Ehrlich gesagt hatte ich überhaupt nicht daran gedacht, eine neue LP aufzunehmen“, sagt Paul Weller über die Entstehung seines brandneuen Albums „Wake Up The Nation“.

www.cityguide-rhein-neckar.de


56 Kino News Gesetz der Straße - Brooklyn‘s Finest (Thriller, USA 2009) Kinostart: 01.04.2010 Darsteller: Richard Gere, Ethan Hawke, Don Cheadle, Wesley Snipes, Ellen Barkin, Jesse Williams, Lili Taylor. Kurzbeschreibung: „Brooklyn’s Finest“ erzählt die Geschichte dreier Cops in Brooklyn: Eddie Dugan hat nur noch ein paar Tage bis zur Pensionierung, als er noch einmal in einen großen Einsatz geschickt wird. Tango ermittelt als Undercover-Cop in Brookylns Drogenszene. Sal ist Mitglied in einem Spezialkommando, das die Umschlagplätze überwacht und das Drogengeld aus dem Verkehr ziehen soll. Als Tango auf den Drogenkönig Caz angesetzt wird, kreuzen sich die Wege der drei Polizisten auf unheilvolle Weise. mehr Infos unter www.filmstarts.de

Der Kautions-Cop (Actionkomödie, USA 2010) Kinostart: 01.04.2010 Darsteller: Jennifer Aniston, Gerard Butlerl. Kurzbeschreibung: Der zuletzt etwas glücklose Kautons-Cop Milo Boyd (GERARD BUTLER) hat soeben seinen persönlichen Traumjob ergattert: Er soll seine Ex (JENNIFER ANISTON) ins Gefängnis bringen! Denn seine geschiedene Frau, die Reporterin Nicole Hurley, ist nicht rechtzeitig vor Gericht erschienen. Zunächst glaubt Milo, dass dieser Auftrag leicht verdientes Geld für ihn bedeutet, doch als Nicole ihm abermals entwischt, merkt er, dass es offenbar nichts gibt, das in ihrer Beziehung jemals glatt läuft. mehr Infos unter www.filmstarts.de

Eine zauberhafte Nanny 2 (Fantasy, Großbritannien 2010) Kinostart: 01.04.2010 Darsteller: Emma Thompson, Maggie Gyllenhaal, Rhys Ifans, Maggie Smith, Asa Butterfield, Ralph Fiennes. Kurzbeschreibung: Mit „Eine zauberhafte Nanny - Knall auf Fall in ein neues Abenteuer“ kehrt die oscargekrönte Schauspielerin und Drehbuchautorin Emma Thompson zu ihrer weltweiten Erfolgsrolle als Nanny McPhee zurück und schickt diese auf ihren nächsten Erziehungseinsatz. Auch diesmal taucht das magische Kindermädchen genau dort auf, wo es auf den ersten Blick vielleicht am wenigsten gewollt ist, aber wohl am dringendsten gebraucht wird. mehr Infos unter www.filmstarts.de www.cityguide-rhein-neckar.de


Kino News

57

When in Rome (Romantische Komödie, USA) Kinostart: 01.04.2010 Darsteller: Kristen Bell, Josh Duhamel, Will Arnett, Jon Heder, Don Johnson, Anjelica Huston, Dax Shepard. Kurzbeschreibung: Beth Harper ist eine junge und erfolgreiche Immobilienmaklerin, doch mit der Liebe will es nicht so recht klappen. Doch als die New Yorkerin nach Rom zu ihrer frisch verheirateten Schwester reist, stiehlt sie ein paar Münzen aus einem Wunschbrunnen und wird darauf hin von Verehrer geradezu verfolgt.

mehr Infos unter www.filmstarts.de

Kampf der Titanen (Fantasy, USA 2010) Kinostart: 08.04.2010 Darsteller: Sam Worthington, Liam Neeson, Ralph Fiennes, Gemma Arterton, Mads Mikkelsen, Alexa Davalos. Kurzbeschreibung: Im „Kampf der Titanen“ geht es um die ultimative Macht: Männer kämpfen gegen Könige, Könige gegen Götter. Selbst die Götter führen Krieg gegeneinander – und dadurch könnten sie die Welt vernichten. Perseus (Sam Worthington) ist als Gott geboren, aber als Mensch aufgewachsen.

mehr Infos unter www.filmstarts.de

Date Night - Gangster für eine Nacht (Komödie, USA 2010) Kinostart: 08.04.2010 Darsteller: Steve Carell, Tina Fey, Mark Wahlberg, James Franco. Kurzbeschreibung: Clara und Phil Foster sind ein typisches Beispiel für ein Ehepaar dessen Beziehung fast schon eingeschlafen ist. Man kommt gut miteinander aus, aber Knistern tut es schon lange nicht mehr. Ein Abend in einem guten Restaurant soll wieder etwas frischen Wind bringen. Doch man kommt zu spät, alle Plätze sind bereits belegt.

mehr Infos unter www.filmstarts.de www.cityguide-rhein-neckar.de


58 Kino News Kick-Ass (Comicverfilmung, USA 2010) Kinostart: 15.04.2010 Darsteller: Nicolas Cage, Aaron Johnson, Christopher Mintz-Plasse, Lyndsy Fonseca, Chloe Moretz. Kurzbeschreibung: Fast unsichtbar in der Schule und mit einem Haufen Comics im Schrank ist Dave Lizewski (Aaron Johnson) ein völlig durchschnittlicher Teenager - zumindest bis er die Entscheidung fällt, ein Superheld zu werden. Er schlüpft in ein grünes Ganzkörperkostüm, setzt sich eine Maske mit Schlitzen für Augen und Mund auf, schnappt sich zwei Bleirohrkampfknüppel und zieht als „Kick-Ass“ in den Kampf gegen das Böse. mehr Infos unter www.filmstarts.de

Cop Out - Geladen und Entsichert (Komödie, USA 2009) Kinostart: 15.04.2010 Darsteller: Bruce Willis, Tracy Morgan, Adam Brody, Seann William Scott. Kurzbeschreibung: Die Detectives Jimmy (Bruce Willis) und Paul (Tracy Morgan) halten seit vielen Jahren die New Yorker Straßen von großen und kleinen Ganoven frei. Doch plötzlich sieht sich das CopDuo einem gnadenlosen Gangster gegenüber, der als besessener Sammler von Baseball-Raritäten ausgerechnet bei Jimmy zuschlägt: Er klaut ihm eine extrem seltene, historische Baseball-Sammelkarte in druckfrischem Zustand. mehr Infos unter www.filmstarts.de

Wall Street 2: Money Never Sleeps (Drama, USA 2010) Kinostart: 22.04.2010 Darsteller: Shia LaBeouf, Michael Douglas, Josh Brolin, Frank Langella, Susan Sarandon, Charlie Sheen. Kurzbeschreibung: Nach dem Ende seiner langjährigen Haftstrafe stellt Gekko fest, dass er nicht mehr Teil der Wall Street Welt ist, die er einst dominierte. Um die kaputte Beziehung zu seiner Tochter Winnie zu kitten, verbündet er sich mit deren Verlobten Jacob einem jungen Investment Banker. Dieser beginnt in Gordon Gekko eine Art Vaterfigur zu sehen. Aber Jacob muss schon bald auf schmerzliche Weise lernen, dass Gekko immer noch ein Meister der Manipulation und keineswegs gewillt ist, seinem früheren Lebenswandel abzuschwören... mehr Infos unter www.filmstarts.de www.cityguide-rhein-neckar.de


Kino News

59

Young Victoria (Historienfilm, Großbritannien 2008) Kinostart: 22.04.2010 Darsteller: Mark Strong, Emily Blunt, Miranda Richardson, Jim Broadbent, Rupert Friend, Paul Bettany. Kurzbeschreibung: Als Victoria mit 18 Jahren Königin von England wird, übernimmt sie damit die Regierungsverantwortung inmitten großer politischer Konflikte. Die lebensfrohe junge Frau muss schnell lernen, sich in ihrer neuen Rolle zu behaupten. In dieser Zeit kommt Prinz Albert von Sachsen-Coburg nach London. Er soll, um den Einfluss seiner Familie auf das englische Königshaus zu stärken, das Herz der jungen Königin erobern. Der Plan geht auf - und noch mehr: Es wird Liebe auf den ersten Blick... mehr Infos unter www.filmstarts.de

Verrückt nach Steve (Komödie, USA 2009) Kinostart: 29.04.2010 Darsteller: Sandra Bullock, Thomas Haden Church, Bradley Cooper, Ken Jeong, DJ Qualls, Katy Mixon, Howard Hesseman, Beth Grant. Kurzbeschreibung: Mary Horowitz (Sandra Bullock) ist exzentrisch und schrill – und arbeitet als Kreuzworträtsel- Autorin bei einer Tageszeitung. Eine Arbeit, in der sie voll und ganz aufgeht. Als ihre Eltern ihr ein Blind Date organisieren, ist sie zunächst skeptisch, verliebt sich dann aber Hals über Kopf in den coolen Kameramann Steve (Bradley Cooper), der noch beim ersten Treffen die Flucht vor ihr ergreift. mehr Infos unter www.filmstarts.de

Mit dir an meiner Seite (Drama, USA 2010) Kinostart: 29.04.2010 Darsteller: Miley Cyrus, Liam Hemsworth, Greg Kinnear, Kelly Preston. Kurzbeschreibung: Seitdem sich ihre Eltern scheiden ließen und ihr Vater von New York aufs Land zog, steht das Leben der 17-jährigen Veronica „Ronnie“ Miller Kopf. Sie rebelliert bei jeder Gelegenheit und ist immer noch wütend auf ihren Vater, der ihrer Meinung nach…

mehr Infos unter www.filmstarts.de www.cityguide-rhein-neckar.de


60 Kino News Sin Nombre (Spielfilm, Mexiko, USA 2009) Kinostart: 29.04.2010 Darsteller: Paulina Gaitan, Edgar Flores, Kristyan Ferrer. Kurzbeschreibung: Gewalt gehört zum Alltag von Casper: Als Mitglied der brutalen Gang Mara Salvatrucha führt er ein Leben auf der Überholspur - Abbremsen unmöglich. Als sich die Ereignisse überschlagen, trifft Casper eine folgenschwere Entscheidung und flieht aus den…

mehr Infos unter www.filmstarts.de

Zu scharf, um wahr zu sein (Komödie, USA 2010) Kinostart: 29.04.2010 Darsteller: Jay Baruchel, Alice Eve, T.J. Miller, Mike Vogel. Kurzbeschreibung: Kirk (Jay Baruchel, „Beim ersten Mal“, „Tropic Thunder“) ist ein ganz durchschnittlicher Typ. Doch ausnahmsweise landet er einen Volltreffer: Obwohl er nur einen stinknormalen und wenig aussichtsreichen Job als Sicherheitsbeamter am Flughafen hat und auch sonst nicht unbedingt viel hermacht, verliebt sich die unfassbar sexy und auch noch erfolgreiche Molly (Alice Eve) in ihn. Kirk ist fassungslos. Und nicht nur er. Auch seine Freunde, seine Familie und seine Ex können es nicht glauben. Umso mehr will er beweisen, dass er diese Wahnsinnsbraut halten kann ... mehr Infos unter www.filmstarts.de

Spy Daddy (Actionkomödie, USA 2009) Kinostart: 22.04.2010 Darsteller: Jackie Chan, George Lopez, Billy Ray Cyrus, Amber Valletta, Katherine Boecher. Kurzbeschreibung: CIA-Agent Bob Ho will sich endlich zur Ruhe setzen. Der schönste Grund für seinen Rückzug aus dem gefährlichen Agentenleben ist seine alleinerziehende und von seinem Beruf nichts ahnende Freundin Gillian . Vor der geplanten Hochzeit gibt es lediglich ein Hindernis: Gillians Kinder. Farren steckt mitten in der Pubertät, Ian ist ein Computerfreak und Nesthäkchen Nora ist kaum zu bändigen. Für die drei ist Bob ein Langweiler, gegen den sie sich verschworen haben. mehr Infos unter www.filmstarts.de www.cityguide-rhein-neckar.de


Musterabbildung

Das Filmfest im Osternest!

khen esc jetz t G Die dose ! fi l m Ka s s e er an d

Exklusive Geschenkfilmdose mit zwei Kinogutscheinen, einem Classic-Popcorn Menü Gutschein und einer Tüte Movie-Gums. KINOPOLIS Rhein-Neckar Rhein-Neckar-Zentrum 68519 Viernheim Infos: (06204) 987986 www.cityguide-rhein-neckar.de Mehr Infos im Kino und unter www.kinopolis.de

nur

22,90€


58 Lifestyle

www.cityguide-rhein-neckar.de


Lifestyle

www.cityguide-rhein-neckar.de

59


64 Lifestyle The Flavour of Spring Die Frühjahrskollektion der Harley-Davidson MotorClothes ist da Kann man den nahenden Frühling spüren? Man kann! Für Manche mag es der Geruch nach Moos, Gras und Erde sein oder der Geschmack nach frischen Kräutern. Für Biker liegt die Sache ein wenig anders: Ihnen beginnt es endgültig in der rechten Hand zu jucken. Wer in dieser Zeit noch ein stilvolles Outfit für die nahende Saison sucht, der sollte rasch seinem nächsten Harley-Davidson Vertragshändler einen Besuch abstatten. Dort findet man zum Beispiel das neue, in Orange und Schwarz lieferbare Grip Moto 3-in-1 Leather Jacket [97186-10VM; D: ab 658,- €; A: ab 663,- €], über das sich Freunde klassischer Lederstyles freuen werden. Doch mit Features wie der Belüftung, den reflektierenden 3M Scotchlite Paspeln, der wasser¬dichten Handytasche, Protektorentaschen und dem entnehmbaren langärmligen Hoodie bietet die attraktive Herrenjacke ein Plus an zeitgemäßer Vielseitigkeit. Eine Herrenjacke für alle Gelegenheiten ist das neue Bold 12-in-1 Reversible Jacket [9752710VM; D: ab 287,- €; A: ab 289,- €]. Es besteht aus einer Außen- und einer Innenjacke, die zusammen oder separat sowie gewendet getra

gen werden können. Da sich zudem die Ärmel und die Kapuze entfernen lassen, ergeben sich nicht weniger als zwölf Tragevarianten. Die hellen Farben der Damen-Frühlingskollektion geben bereits einen Vorgeschmack auf den nächsten Sommer. Etwa beim Sunburst 3-in-1 Leather Jacket [97003-10VW; D: ab 588,- €; A: ab 593,- €] in Orange, Schwarz und Weiß. Es ist mit einem langärmeligen Fleece-Hoodie ausgerüstet, das über erweiterte Ärmelbündchen mit Daumenschlaufen verfügt. Bewundernde Blicke garantiert der figurbetonte Schnitt der Contoured Boot Cut Leather Pant [97008-10VW; D: ab 277,- €; A: ab 279,- €], die zudem mit einem attraktiven gestickten Harley Logo auf der Gesäßtasche aufwartet. Die Beinlänge dieser starken Lederjeans ist individuell kürzbar. Diese Neuheiten sowie eine Vielzahl weiterer neuer Produkte – darunter Hemden, T-Shirts und Caps – gibt‘s natürlich beim autorisierten Harley Dealer. Er hält auch den neuen Katalog bereit, den man darüber hinaus im Internet unter www. Harley-Davidson.de herunterladen kann. Der Frühling kann kommen!

Harley-Davidson MotorClothes www.cityguide-rhein-neckar.de


Lifestyle

65

Grip Moto 3-in-1 Leather Jacket [97186-10VM; D: ab 658,- €]

Sunburst 3-in-1 Leather Jacket

Grip Moto 3-in-1 Leather Jacket

Sunburst 3-in-1 Leather Jacket [97003-10VW; D: ab 588,- €] in Orange, Schwarz und Weiß. www.cityguide-rhein-neckar.de


66 Lifestyle Makes you feel good Die Harley-Davidson Probefahrtaktion 2010 und das neue Online-Buchungstool für Demo Rides Harley fahren macht glücklich – und ist somit das ideale Frustschutzmittel in Zeiten wie diesen. Das will zumindest der amerikanische Psychologe Dr. Aric Sigman wissenschaftlich herausgefunden haben. Harley Biken gehe mit der Freisetzung des Neurotransmitters Dopamin einher, der bei Vergnügen und Belohnung ausgeschüttet wird. Die dabei stimulierten Gehirnbereiche seien die gleichen, wie bei gutem Sex, einem Casinogewinn oder beim Bungeespringen. „Sound, Geschwindigkeit, Vibrationen und Fahrtwind mischen sich mit unserer Vorstellung von der großen Freiheit auf dem endlosen Highway“, erläutert Sigman. Ob das alles stimmt, kann nur jeder für sich selbst herausfinden – bei einer Probefahrt. Gut, dass Harley-Davidson gerade seine große Demo-Ride-Aktion 2010, die „Freedom Weeks“, startet. Einerlei, ob man bereits eine Harley-Davidson sein Eigen nennt oder ob es das erste Bike made in USA ist: Jeder, der sich auf eine der

neuen Ami-Maschinen schwingen will, ist herzlich eingeladen, anlässlich der „Freedom Weeks“ selbst die Probe aufs Exempel zu machen. Die Probefahrtwochen beginnen am 10. April mit dem „Open House“, dem Tag der offenen Tür bei den deutschen und österreichischen Vertragshändlern, und sie enden am 30. Juni. Die perfekte Vorbereitung auf die Fahrt mit dem Traumbike bietet das neue OnlineBuchungstool auf www.Harley-Davidson.com. Einfach auf „Probefahrt buchen“ klicken, das gewünschte Bike aus den Bereichen „Custom“, „Performance“ oder „Touring“ wählen und die persönlichen Daten ins Kontaktformular eintragen – umgehend vermittelt das System die Probefahrt beim nächstgelegenen Vertragshändler. Attraktive Inzahlungnahme- und Finanzierungskonditionen machen das Aufsteigen noch leichter, denn schließlich fällt es schwer, der Liebe zu entsagen, wenn man frisch entbrannt ist ...

Demo Rides 2010 www.cityguide-rhein-neckar.de


Lifestyle

67

Das Leben ist zu kurz für schlechte Parties Gute-Laune-Garantie bei den Harley-Davidson Events 2010 Harley Fahrer wissen, wie man eine gute Fete feiert, denn Spaß an der Freud und die pure Lust am Leben gehören bei ihnen einfach dazu. Und Feiern wird die US-Marke 2010 wieder ohne Ende. Parties, die so richtig fetzen, wird es in Spanien, Deutschland, Österreich und in der Schweiz geben. Es beginnt mit dem El Toro Run, der Harley Fete im spanischen Granada, die V-Twin-Fans vom 22. bis 28. März das Feuer Andalusiens spüren lässt. SKS-Reisen bringt die Bikes der Teilnehmer vor Ort und sorgt für ein Rundum-Sorglos-Paket mit faszinierenden Ausfahrten. Im April steigt das traditionelle Open House der deutschen und österreichischen Vertragshändler. Der 10. 4. bietet die ideale Gelegenheit, Freunde zu treffen und Pläne für die Saison zu schmieden. Zum Beispiel für einen Besuch der Vienna Harley Days, die vom 14. bis 16. Mai nicht nur Harley Fahrer, sondern alle Fans guter Zweiräder und guter Musik in die österreichische Hauptstadt locken – absolut „leiwand“! Einen Monat später zieht es Biker aus ganz Europa nach Hamburg, wo vom 25. bis 27. Juni die Hamburg Harley Days angesagt sind. Deutschlands faszinie-rendes „Tor zur Welt“ verspricht mit seinem hanseatischen Flair wie immer eine Riesenstimmung! Und vom 30. Juli bis 1. August wird die Hauptstadt der Deut-schen zur Harley Town. Drei Tage lang schlägt der Puls der 3,4-Millionen-Me-tropole mit Charme und Schnauze bei den Berlin Harley Days im VTwin-Takt. Mitglieder der Harley Owners Group freuen sich schon auf eine ganz besondere Veranstaltung, die European H.O.G. Rally, die sie Jahr für Jahr in ein anderes Land führt. Diesmal ist die Schweiz Gastgeber. Parallel zu den Swiss Harley Days feiert man vom 16. bis 18. Juli in Lugano im traditionell vom Wettergott begünstigten Tessin – italienisches Flair inklusive! Gutes tun und Spaß dabei haben lautet das Motto des Friendship Ride Germany, der zugunsten der Deutsche Gesellschaft für

Harley Davidson Events 2010

Muskelkranke e.V. vom 13. bis 15. August auf der Wasserkuppe im Bikerparadies Rhön stattfindet. Vom 7. bis 12. September bildet „der“ Biker-Event des Kontinents, die European Bike Week in Faak am See im österreichischen Kärnten, beinahe den Abschluss der Saison. Beinahe – wäre da nicht die Mallorca Bike Week, mit der V2-Freunde vom 1. bis 7. November auf der schönen Baleareninsel ihre Saison verlängern. Man sollte die Feste feiern, wie sie fallen, sagt ein kluges Sprichwort. Wer solche Events verpasst, ist jedenfalls selbst schuld!

www.cityguide-rhein-neckar.de


68 Lifestyle Freizeit auf 2 Rädern Mehr als eine Messe „Freizeit auf 2 Rädern“ am 24.04.2010 in Ludwigshafen-Ruchheim Am 24.April ist es wieder soweit: Die „Freizeit auf 2 Rädern“ startet in LudwigshafenRuchheim - und einmal mehr ist der Name Programm: Von 9:00 bis 18:00 Uhr geht es, auf dem 12.000 m² großen Gelände der HarleyDavison Rhein-Neckar GmbH, Am Herrschaftsweiher 21, wie gewohnt rund.

Neben dem Gastgeber sind zahlreiche große Motorradanbieter der Region vertreten. Aber anders als auf den einschlägigen Motorrad Frühjahrsmessen ist Anfassen, Draufsetzen und Probefahren nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich erwünscht! Jeder, der sich für Motorräder begeistert, ist zum Testen und Vergleichen eingeladen. Natürlich ist die brandneue Harley XL 1200X Sportster Forty Eight mit von der Partie, und selbstredend wird die sportliche Harley Davidson Tochtermarke Buell vertreten sein schließlich feiert das Team um Geschäftsführer Thomas Gärtner am 24. zugleich den Tag der offenen Tür für alle Fans der „etwas anderen“ Motorräder made in USA.

Allen, die mit dem Gedanken spielen, ein neues Bike anzuschaffen, macht Harley-Davidson Rhein-Neckar die „Entsorgung“ der Altmaschine besonders leicht: Auf dem Firmengelände wird einen Tag lang ein großer privater Motorradmarkt eingerichtet, auf dem jedermann kostenlos die eigene Maschine feilbieten darf. Als i-Tüpfelchen haben die Ludwigshafener einen erfahrenen Gutachter und einen Banker eingeladen. So kann die Gebrauchte auf Wunsch gleich vor Ort fachkundig taxiert und sogar finanziert werden! Sogar der TÜV wird anreisen, um Hauptuntersuchungen und Eintragung vorzunehmen.

Das große Rahmenprogramm bietet neben Musik sowie Speis und Trank schlichtweg alles rund um das Thema Zweirad: Kunst, Schmuck sowie Accessoires und natürlich Freizeit- und Motorradkleidung. Neben den brandneuen Harley-Davidson Motor Clothers für die Saison 2010 offeriert der Vertragshändler seinen Kunden zahlreiche Artikel zu reduzierten Preisen. Logisch, dass auch diejenigen auf ihre Kosten kommen, die noch nicht im Sattel eines ausgewachsenen Bikes Platz nehmen dürfen: Kinder haben Ihren Spaß auf dem Minibikeparcours und Nicht-Führerscheinbesitzer werden von einer Fahrschule über die nächsten Kurse für angehende Biker informiert. Wenn das kein Angebot ist..!

Harley Davidson Softail Deluxe www.cityguide-rhein-neckar.de


www.cityguide-rhein-neckar.de


70 Lifestyle Hyundai ix55 Die soziale Akzeptanz für große, schwere SUVs wird immer dünner. Wer dennoch auf diese Fahrzeuggattung nicht verzichten möchte, findet im Hyundai ix55 eine interessante Alternative zu den vornehmlich deutschen Platzhirschen.

Ja, das Auto ist groß. Es beeindruckt von außen wie auch von innen. Die Abmessungen bewegen sich zwischen dem kleineren BMW X5 und dem größeren Audi Q7. Auf den hoch thronenden Sitzen scheint man über den Dingen zu stehen. Und man könne wie in einem Panzer, alles platt walzen. Doch das haben wir lieber nicht ausprobiert. Die bereits erwähnte HyundaiQualität findet im ix55 seinen Höhepunkt. Hier gibt es nichts auszusetzen. Sieht gut und hochwertig aus, und fühlt sich auch so an. Laufruhiger und kräftiger Diesel mit 239 PS

Auf Deutschlands Straßen macht sich Hyundais Flaggschiff ziemlich rar, und ist noch weitestgehend unbekannt. Obwohl er bereits letztes Jahr auf der AMI in Leipzig präsentiert wurde und seit Mai 2009 im Handel ist. In diesem Preissegment zählt das Image einer Marke doppelt. BMW X5, Audi Q7 und Co. werfen ihre großen Namen und eine Menge Technik in die Waagschale. Was kann da ein Hyundai entgegen bringen? Bevor wir den Testwagen abholten, war klar, dass Hyundai im Bezug auf den Preis mit Sicherheit die Nase vorne haben wird. Günstig waren die Koreaner schon immer. In den letzten Jahren ist auch die Qualität stetig angestiegen und hat bis heute ein sehr achtbares Niveau erreicht. Optisch ist der ix55 ebenfalls ein gelungener Wurf und braucht sich nicht zu verstecken. Doch können die gebotene Technik und das Fahrverhalten wirklich mithalten? Wir wollen uns den 4,84 Meter langen Brummer einmal genauer anschauen.

Technisch bietet der ix55 einige Premieren im Hyundai Programm. Zum ersten Mal wurden Xenonlichter verbaut. Er hat die erste Sechsgang-Automatik und erstmals einen V6 Diesel. Mit 239 PS und einem maximalen Drehmoment von 451 Nm ist der im europäischen Entwicklungszentrum entstandenen 3,0 Liter V6 CRDi gut unterwegs. Zwar fehlt ihm etwas der begeisternde Bums, doch ist der Dieseldirekteinspritzer allseits Herr der Lage und schiebt das je nach Ausstattung wiegende 2,2 – 2,3 Tonnen Gefährt kräftig voran. Von Null auf Hundert sind das 10,4 Sekunden. Bei 200 km/h endet der Vortrieb.

www.cityguide-rhein-neckar.de


Lifestyle

www.cityguide-rhein-neckar.de

71


72 Lifestyle Dabei zeigt sich die neue 6 Gang-Automatik als unauffälliger und angenehmer Genosse. Die sanften und zügigen Schaltwechsel harmonieren mit dem leisen und laufruhigen Diesel. Zwar fühlt sich der ix55 knackig an, seine Stärken liegen aber ganz klar im Komfort. Schnell gefahrene Kurven quittiert er mit einem sicheren, aber wenig sportiven Untersteuern. Zu wenig Seitenhalt in den Sitzen verraten, dass er das auch gar nicht will. Ebenso wie extremes Hochdrehen des 3,0 l Diesels. Das gequälte Geräusch versucht man eher zu vermeiden.

Der 7 Sitzer wühlt sich durch Schnee und Matsch als wäre es nichts Im Schnee zeigte sich unser Testwagen zu Hause. Dank des schlupfabhängigen Allradantriebs wühlt sich der ix55 durch noch so hohen Schnee oder Matsch, als wäre es nichts. Das eingangs erwähnte Gefühl alles platt walzen zu können, bestätigt sich hier wieder. Für „Leichen“ aller Art ist ja auch genügend Platz im Kofferraum. Bis zu 1.746 Liter passen rein. Sogar die Schwiegermutter. Denn der Hyundai ix55 ist ein waschechter 7-Sitzer. Die dritte Reihe ist jedoch keine Strafbank. Selbst hier sitzt man bequem und luftig. In Deutschland will Hyundai 2010 etwa 1.300 Fahrzeuge vom großen SUV absetzen. Ein eher bescheidenes Ziel. Optik, Technik, Qualität und Preis stimmen. Einem Erfolg sollte also nichts im Wege stehen.

Bei ix55 ist fast alles serienmäßig an Bord Wir cruisen lieber weiter und genießen die erhabene Unantastbarkeit dieses in der Premium Version fast voll ausgestatteten SUVs. Lediglich spezielle Metallic-Lackierungen und das Schiebedach kann man zusätzlich ordern. Ansonsten ist alles mit an Bord was schönes Wohnen bzw. Reisen ausmacht. Wie Beispielsweise Lederausstattung, Sitzheizungen vorn und hinten, Audiosystem mit USB-Anschluss, Zwei-ZonenKlimaanlage mit separater Regelung für die Fondpassagiere (inklusive Kopfdüsen im Fahrzeughimmel), Niveauregulierung, elektrisch öffnende und schließende Heckklappe, und vieles mehr. Für den ix55 gibt es zwei Ausstattungslinien. Als Einstiegsversion „Comfort“ ab 42.290 Euro und „Premium“ ab 48.290 Euro. Derzeit gibt es mit dem 3,0 l V6 Diesel nur eine Motorenvariante. Die passt jedoch perfekt zu diesem Fahrzeug. Die Kombination aus Antritt und Verbrauch könnte ein Benziner wohl kaum Toppen. 9,4 l/100 km Durchschnittsverbrauch gehen für ein über 2 Tonnen Auto in Ordnung.

Fazit: Hyundai hat mit dem ix55 eine wirklich interessante Alternative zu den bisherigen Platzhirschen auf den Markt gebracht. Die Zutaten stimmen. Preis und Ausstattung sowieso. Auf der Straße und im Gelände macht er eine hervorragende Figur. Für Sportler weniger geeignet, verwöhnt er dafür mit viel Komfort ohne deshalb als Weich abgestempelt zu werden. Wer auf den Imagevorteil von Audi und Co. verzichten kann, ist mit dem ix55 bestens bedient. Text und Bilder: Dirk Schmied (Autos-pur.de)

www.cityguide-rhein-neckar.de


Der neue Hyundai ix55. Ab 42.290 ,- EUR.

Dechent GmbH Speyerer StraĂ&#x;e 11 69115 Heidelberg Telefon 06221 / 5310

www.cityguide-rhein-neckar.de


74 Wellness & Fitness Schönheit durch gesunde Ernährung Schönheit ist nicht unbedingt eine Frage der Gene oder eine Frage des Geldes. Vielmehr geht es um die richtigen Zutaten. Das InternetGesundheitsportal www.imedo.de verrät, welche Nahrungsmittel zu einem schöneren Äußeren verhelfen und das Wohlbefinden stärken. Viele Menschen träumen von straffer Haut, glänzendem Haar und schönen Fingernägeln. Um dem Aussehen etwas nachzuhelfen, können allerdings nicht nur Cremes und Lotionen hilfreich sein. „Auch bestimmte Lebensmittel enthalten Stoffe, die uns schöner machen“, sagt Hans Lauber, Autor des Buches „Schönkost“. Um diese Stoffe auf den eigenen Teller zu bekommen, müsse man nicht auf teure „WellnessGerichte“ aus dem Supermarkt zurückgreifen, sondern werde unter anderem auch bei Obstund Gemüsesorten fündig. Laut Lauber, der nach eigenen Angaben ein Jahr lang über schönheitsfördernde Stoffe im Essen recherchiert hat, ist unsere Nahrung einer der entscheidenden Schlüssel für gutes Aussehen. „Die Ernährung ist die Grundlage für Gesundheit und Schlankheit - und damit auch für die Schönheit“, betont der Autor.

feln seien etwa wahre „Säureschlucker“ und hemmten die vorzeitige Hautalterung, die eine zu hohe Säurekonzentration im Körper verursachen könne. Einige Vitamine wirken zudem nach Angaben des Ernährungsexperten gleich in mehrfacher Hinsicht wie Balsam für die Haut. Die Vitamine C und E enthielten zum Beispiel besonders viele Antioxidanzien, mit deren Hilfe sogenannte freie Radikale abgebaut werden könnten. Diese Molekülteile entstünden im Körper durch Einflüsse wie Hitze, Rauchen oder Stress und führten bei zu hoher Konzentration schnell zu Falten. Vitamin C finde sich in vielen Obstsorten, Vitamin E sei in Linsen, Grünkohl oder Olivenöl enthalten, erklärt Lauber. Für eine geschmeidige und elastische Haut ist nach seinen Worten außerdem eine ausreichende Versorgung des Körpers mit Vitamin A wichtig. Auf den Teller gehörten daher auf jeden Fall auch Karotten oder Brokkoli. Lorbeerblätter helfen bei der Verdauung Auch für die schlanke Linie hat die Natur einiges zu bieten. Als „natürliche Appetitzügler“ könnten zum Beispiel Bitterstoffe dienen, erläutert Lauber. Denn wer als Vorspeise etwa einen leicht bitteren Chicoree-Endivien-Salat verspeise, entwickle beim Hauptgericht in der Regel keinen Heißhunger. Außerdem seien die etwa auch in Lorbeerblättern oder Zuckerhut-Salat enthaltenen Bitterstoffe obendrein hilfreich für eine schnelle und reibungslose Verdauung. Hirse macht schön und schützt vor Falten

Basische Nahrungsmittel für schöne Haut Zu einer schöneren Haut und einem gesünderen Teint können nach seinen Worten zum Beispiel basische Nahrungsmittel sowie viele Vitamine und Mineralien verhelfen. Basische Gemüse wie Gurken,Radieschen oder Kartof

Einige Lebensmittel sind laut Lauber echte Geheimtipps in punkto Schönheit. „Hirse ist zum Beispiel etwas Wunderbares“, sagt der Autor. Die Körnerfrucht sei unter anderem basenbildend, enthalte das Hautmineral Silizium, Eisen und viele Vitamine. Damit schütze sie etwa vor Übersäuerung, schlaffer Haut und stärke Haare und Nägel. Eine „natürliche Faltenbremse“ sei dazu Kakao, weil er unter anderem Kupfer und Theobromin enthalte. Von den natürlichen Schönmachern allein sollte man aber keine Wunder erwarten, räumt Lauber ein. Denn Basis für alle Schönheitseffekte seien eine allgemein abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie genug Bewegung.

www.cityguide-rhein-neckar.de


Wellness & Fitness 75 Einfach besser leben: Wohlfühltipps Anfang des Jahres hat wohl jeder viele Vorsätze und möchte manches anders machen. Doch wie fängt man am besten an? Wie kann das Wohlbefinden und die Lebensqualität gesteigert werden?

Morgen laufen zu gehen. Das wäre zwar toll, doch lieber ein Ziel nach dem anderen angehen. Dann geht einem nicht so schnell die Puste aus und man fühlt sich nicht von den ganzen Vorsätzen gestresst.

Zu Beginn eines neuen Jahres wollen viele Menschen gesünder essen, mehr Sport treiben, mehr Zeit für die Freizeit haben, weniger gestresst sein oder mit dem Rauchen aufhören. Die Liste könnte endlos weitergeführt werden. Je mehr man sich vornimmt, umso mehr setzt man sich unter Druck und ist gestresst, damit die selbst auferlegten Regeln auch eingehalten werden. Meist bleibt am Ende des Jahres nur der Frust übrig, weil man wieder einmal nicht durchgehalten hat. Besser wäre jedoch nicht komplett alles in relativ kurzer Zeit umkrempeln zu wollen, sondern den eigenen Lebensstil langfristig über mehrere Jahre zu ändern. Die Eigenmotivation ist die wichtigste Voraussetzung. Man muss im Vorfeld wissen, warum man etwas erreichen möchte und ein klares realistisches Ziel vor Augen haben. Nimmt man anfangs gleich täglich eine Stunde Sport vor, dann setzt man sich unnötig unter Stress und Druck. Besser als das Motto "Null auf 100" ist es, klein anzufangen. Eine Haltestation früher aus dem Bus auszusteigen oder dreimal in der Woche eine halbe Stunde im persönlichen Pulsbereich zu joggen ist ein guter und realistischer Anfang. Auch kleine Rückschläge sollten kein Problem sein. Wichtig ist, dass man sein persönliches Ziel nicht aus den Augen verliert und die Aufgabe mit der nötigen Geduld angeht. Das persönliche Wohlbefinden steht immer im Vordergrund und trotz der Macht der Gewohnheit und der Hektik unserer Zeit, ist es wichtig alte Muster zu verlassen und neue Wege einzuschlagen.

Tipps für den Start Realistische Ziele setzen: Fangen Sie mit kleinen Zielen an. Niemand schafft am Anfang alles auf einmal. Versuchen Sie nicht gleichzeitig abzunehmen, mit dem Rauchen aufzuhören, auf Süßigkeiten zu verzichten und täglich jeden

Individuelle Ziele: Passen die Ziele zu den eigenen Interessen. Wenn jemand nicht gerne alleine bei Wind, Regen und Kälte laufen möchte, dann gibt es als Alternative ein Mannschaftssport in der Halle. Manche wollen lieber alleine trainieren und andere wiederum brauchen Trainingspartner für die Motivation Definieren Sie Etappenziele: Gerade bei einem langfristigen Ziel sollten Etappenziele definiert und bei Erreichung auch gefeiert werden. Mit dieser Motivation schaffen Sie auch das Hauptziel. Verlieren Sie dieses Endziel nicht aus den Augen, doch gewisse Meilensteine zu setzen ist genauso wichtig. Faulenzertag: Oft gibt es Tage an denen man sich nicht für ein Training aufraffen kann. Hier sollte man sich nicht unnötig Stress aufbauen

www.cityguide-rhein-neckar.de


76 Wellness & Fitness und auch mal sich selbst erlauben, mit dem Training für diesen Tag auszusetzen oder das zu essen, wonach einem gerade ist. Das hilft beim Durchhalten. Bei jedem schlechten Wetter zu joggen, damit die Statistik stimmt, sollte nicht sein. Soziale Netzwerke: Bauen Sie soziale Netzwerke auf und tauschen Sie sich über Ihre Ernährungs- und Sportprogramme aus. Je mehr Leute von den neuen Zielen wissen, desto größer ist die Hemmung einzuknicken. Zudem macht gemeinsamer Sport meistens mehr Spaß und jeder motiviert den anderen. Viele Tricks lassen sich zudem innerhalb des Netzwerkes austauschen. Positiv Denken: Bei einem sonnigen Tag fällt es einem meist leichter aufzustehen und vor dem Frühstück joggen zu gehen. Doch auch bei trüben und regnerischen Tagen können wir uns mit positiven Gedanken motivieren. Trotz Regenwetter kann man sich auf die warme Dusche und ein gesundes Frühstück nach dem Training freuen. Offen für Neues sein: Um sich für neue Möglichkeiten zu öffnen, sollte man sich von allem trennen, das keine Bedeutung mehr für einen hat. Damit gelingt es auch gewisse Blockaden zu lösen und von unnötigen Belastungen loszulassen.

ZAMU™ Das Wohlfühl-Getränk aus dem Regenwald Das Geheimnis von ZAMU™ liegt in einer Beere aus dem Amazonas, die sich weltweit immer größerer Nachfrage erfreut. Die Camu-Camu Beere gilt als die neue Wohlfühl-Frucht aus dem Regenwald. Erstmals ist der Saft der außergewöhnlichen Beere jetzt mit ausgewählten Amazonas-Pflanzen zu einem Getränk kombiniert worden. In Verbindung mit Açaí (Kohlpalmenfruchtsaft), Kakao, Ananas, Mango und Zimt gibt die die Camu-Camu Frucht dem Körper einen Schub wichtiger Mikronährstoffe, die für ein spürbar positives Lebensgefühl sorgen. Die positiven Wirkungen auf das allgemeine Wohlbefinden sind wissenschaftlich anerkannt. Der Amazonas Regenwald ist ein tropisches Paradies - ein geschlossenes Ökosystem mit mächtigen Regenfällen, intensiver Sonne und mehr als 215.000 verschiedenen Tropenpflanzen, die auf dem nährstoffreichsten Boden der Welt wachsen. Derselbe Ort produziert so viel Sauerstoff, dass er als ‚Lunge des Planeten‘ bezeichnet wird. Er bringt so viele verschiedene Pflanzen und Kräuter hervor, dass er als ‚lebendige Apotheke‘ für die ganze Erde dienen kann. An keinem anderen Ort auf der Welt können so viele Pflanzenarten mit einer so einzigartigenNährstoffdichte gedeihen. Die meisten herkömmlich gezüchteten Früchte werden mit Düngemitteln, Pestiziden und anderen Chemikalien behandelt, was schädigende Auswirkungen auf die Körperzellen haben kann. Dies ist einer der Gründe, warum sich Millionen von Menschen immer stärker einer biologisch orientierten Ernährungsweise zuwenden. Die Camu-Camu-Sträucher, die für die Herstellung von ZAMU™ verwendet werden, wachsen in den Flussauen des Amazonas, wo sie vier Monate pro Jahr unter Wasser stehen. Wenn sich das Wasser zurückzieht, lagern sich Erde und nährstoffreiche Biomasse aus dem gesamten Regenwald-Gebiet auf dem Boden ab. Dadurch entsteht die reichhaltigste Erde der Welt, die die Sträucher mit einem großen Spektrum

www.cityguide-rhein-neckar.de


Wellness & Fitness 77 an natürlichen Mineralien, Aminosäuren und Enzymen versorgt. Das ist der Grund, warum die Camu-Camu Frucht mit einem so einzigartigen Nährstoffprofil auftrumpfen kann. Alle Zutaten von ZAMU™ wachsen rein natürlich und werden nahhaltig geerntet. Deshalb ist ZAMU™ vom United States Department of Agriculture offiziell als organisches Nahrungsmittel zertifiziert. „Mit jedem Schluck ZAMU™ tun Sie nicht nur Ihrem Köper etwas Gutes, sondern Sie unterstützen damit auch den Regenwald und seine Bewohner“, sagt Olivia Newton Johns Ehemann, John Easterling, der auch als „AmazonJohn“ bekannt ist. Seit 30 Jahren pflegt er enge Kontakte zu den Völkern des Amazonas. Seine Firma Amazon Herb Company arbeitet direkt mit den einheimischen Regenwald-Gemeinden zusammen. Sie stellt Ressourcen bereit, durch deren Hilfe das Amazon Center for Enviromental Education and Reserach, die sogenannte ACEER-Stiftung, mit Bildungsmaterialien versorgt und Lehrer finanziert werden, die vor Ort unterrichten.

„Nur so kann die Zukunft der Menschen dort selbstbestimmt sein und der Fortbestand des Regenwaldes als ‚Lunge der Erde‘ gesichert werden“, ist sich Amazon-John sicher. In JeanMichel Cousteaus weltbekanntem Dokumentarfilm Return to the Amazon aus dem Jahr 2008 werden John Easterling und seine Firma als „stärkste Instanz zur Erhaltung des Regenwaldes“ bezeichnet. „Der wahre Schatz des Regenwaldes ist der Regenwald selbst“, sagt John Easterling. Mit der Einführung des RegenwaldProdukts ZAMU™ will er diesen Schatz für jeden zugänglich machen. www.cityguide-rhein-neckar.de


78 Kalender Donnerstag 01.04.2010 Kabarett Dusche Klapsmühl am Rathaus / D6, 3 Mannheim · Beginn 20:00 Uhr

König Lear Schauspielhaus · Baumeisterstr. 11 KARLSRUHE · Beginn 20:00 Uhr Freitag 02.04.2010

Ensemble Sarband Atrium Forschungszentr.d.HDM AG HEIDELBERG · Beginn 20:00 Uhr

Pausen „Intermezzo“ Lounge · Emil-Maier-Str. 16 Heidelberg · Beginn 20:30 Uhr

Alpha Code Two-Zero-One-Zero Kurhaus Bad Hamm · Ostenallee 87 Hamm · Beginn 20:00 Uhr

Hans im Glueck Zwinger 3 · ZwingerstraSSe 3-5 Heidelberg · Beginn 15:00 Uhr

Rain Machine Kulturhaus Karlstorbahnhof Heidelberg · Beginn 21:00 Uhr

Dylan - The Times ... Opernzelt · Emil-Maier-Str. 18 Heidelberg · Beginn 19:00 Uhr

Geschlossene Gesellschaft theater am puls SCHWETZINGEN · Beginn 20:00 Uhr

Das Mannheimer Dschungelbuch Capitol Mannheim Mannheim · Beginn 15:00 Uhr

Die Online Tageszeitung www.speyer-aktuell.de Killerpilze - Lautobahn Tour 2010 UNIVERSUM · Charlottenplatz 1 STUTTGART · Beginn 20:00 Uhr For The Fallen Dreams DIE STADTMITTE · Baumeisterstrasse 3 KARLSRUHE · Beginn 19:30 Uhr Thriller - Live Alte Oper · Opernplatz FRANKFURT · Beginn 20:00 Uhr Saltimbanco - Cirque Du Soleil Porsche-Arena · Mercedesstr. 69 STUTTGART · Beginn 20:00 Uhr Karma To Burn & Support Substage · Kriegsstr. 15 KARLSRUHE · Beginn 21:00 Uhr Das Andalus.Mirakel Komödienhaus · Berliner Platz 1 HEILBRONN · Beginn 20:00 Uhr Der Mann der die Welt Ass Zwinger 1 · ZwingerstraSSe 3-5 HEIDELBERG · Beginn 20:00 Uhr

Dylan - The Times ... Opernzelt · Emil-Maier-Str. 18 Heidelberg · Beginn 18:00 Uhr Thriller - Live Alte Oper · Opernplatz FRANKFURT · Beginn 20:00 Uhr Saltimbanco - Cirque Du Soleil Porsche-Arena · Mercedesstr. 69 STUTTGART · Beginn 20:00 Uhr Faust I und II Schauspielhaus · Baumeisterstr. 11 KARLSRUHE · Beginn 19:00 Uhr Samstag 03.04.2010 satanic stomp halle 101 · Am neuen Rheinhafen 6 Speyer · Beginn 20:00 Uhr Thriller - Live Alte Oper · Opernplatz FRANKFURT · Beginn 20:00 Uhr Die Brüder Löwenherz Werkstattbühne Willy-Brandt-Platz 4 KAISERSLAUTERN Beginn 16:00 Uhr

www.cityguide-rhein-neckar.de


Öffnungszeiten:

Montag bis Donerstag 9.00 bis 0.00 Uhr Freitags bis Samstag 9.00 bis 1.00 Uhr Sonn- und Feiertags 10.00 bis 0.00 Uhr täglich warme Küche bis 23.30 Uhr Frühstück: Montag - Samstag 9.00 bis 18.00 Uhr Mittagstisch: Montag - Freitag 11.30 bis 15.00 Uhr Brunch: Sontag & Feiertage 10.00 bis 15.00 Uhr

www.cityguide-rhein-neckar.de

ab 4.90 € 11.90 €


80 Kalender Noisegate Festival 3 Stadthalle Langen · Süd. Ringstr. 77 LANGEN · Beginn 16:00 Uhr

Die Orestie GroSSes Haus · Berliner Platz 1 HEILBRONN · Beginn 19:30 Uhr

Saltimbanco - Cirque Du Soleil Porsche-Arena · Mercedesstr. 69 STUTTGART · Beginn 20:00 Uhr

Woyzeck Schauspielhaus · Baumeisterstr. 11 KARLSRUHE · Beginn 19:30 Uhr

· typgerechte Beratung · individuelle Haarschnitte · Spezialisierung der Coloration · kreative Umformung · Styling Workshops · Wellness-Behandlung mit Mary Kay Kosmetik Öffnungszeiten: Dienstag - Freitag: 09.00 - 18.00 Uhr Samstag: 09.00 - 13.00 Uhr Hauptstraße 40 68259 MA - Feudenheim Telefon: 0621 / 79 60 64 brigitte.muehlbach@gmx.de

haar.genau. brigitte mühlbach

brigitte mühlbach Friseurmeisterin

Saga LKA-Longhorn · Heiligenwiesen 6 STUTTGART-WANGEN · Beginn 20:00 Uhr Culcha Candela Kulturzentrum Kammgarn SchoenstraSSe 10 KAISERSLAUTERN · Beginn 20:00 Uhr Sonntag 04.04.2010 Himbeerparty Alte Feuerwache · brückenstr. 2 mannheim · Beginn 22:00 Uhr Hase Hase GroSSes Haus · Berliner Platz 1 HEILBRONN · Beginn 15:00 Uhr Emery Keller Klub · Rotebühlplatz 4 STUTTGART · Beginn 20:00 Uhr Cassandra Steen Philharmonie im Albert-Einstein-Gymnasium Zeppelinstr. 50 BÖBLINGEN · Beginn 20:30 Uhr Dienstag 06.04.2010 Bülent Ceylan capitol · mannheim Mannheim · Beginn 20:00 Uhr Miss Platnum Batschkapp · Maybachstr. 24 FRANKFURT · Beginn 20:30 Uhr Mittwoch 07.04.2010 Die Rückkehr der Shaolin CongressCentrum Grosser Saal Am Waisenhausplatz 1-3 PFORZHEIM Beginn 20:00 Uhr

www.cityguide-rhein-neckar.de


Kalender 81 donnerstag 08.04.2010 Heinz bleibt Heinz - Gerhard Piske capitol · mannheim Mannheim · Beginn 18:00 Uhr

Michael Wendler Live !

Die 39 Stufen Werkstattbühne · Willy-Brandt-Pl. 4 KAISERSLAUTERN · Beginn 20:00 Uhr Sido Kulturzentrum Kammgarn SchoenstraSSe 10 KAISERSLAUTERN · Beginn 20:00 Uhr Lord of the Dance Liederhalle Beethovensaal Berliner Platz 1-3 STUTTGART · Beginn 20:00 Uhr Freitag 09.04.2010 Nena Hanns-Martin-Schleyer-Halle MercedesstraSSe 69 STUTTGART · Beginn 20:00 Uhr Mr. Irish Bastard Club ZwölfZehn · PaulinenstraSSe 45 STUTTGART · Beginn 21:00 Uhr Hayseed Dixie Nachtleben · K.-Schumacher-Str. 45 FRANKFURT · Beginn 20:00 Uhr samstag 10.04.2010 Michael Küttner Trio Alte Feuerwache · brückenstr. 2 mannheim · Beginn 21:00 Uhr The Voice Company capitol · mannheim Mannheim · Beginn 20:00 Uhr Rock´n-Soul-Tour Edo Zanki & Julia Neigel Kammgarn · Kaiserslautern Beginn 19:00 Uhr

Orange Club Diskothek

Honky Tonk 22 bands · 20 locations worms · Beginn 15:00 Uhr www.cityguide-rhein-neckar.de

Koblenzer Str. 17-21 68309 MANNHEIM Freitag 09.04.10 21:00 Uhr


82 Kalender sonntag 11.04.2010

mittwoch 14.04.2010

The BossHoss: Low Voltage Liederhalle Beethovensaal Berliner Platz 1-3 STUTTGART · Beginn 20:00 Uhr Tschaikowskys Schwanensee mit den Weltstars des Eiskunstlaufs Alte Oper · Opernplatz FRANKFURT · Beginn 20:00 Uhr Thriller - Live Alte Oper · Opernplatz FRANKFURT · Beginn 20:00 Uhr

Die Demjanjuk-Prozesse Zwinger 1 · ZwingerstraSSe 3-5 HEIDELBERG · Beginn 20:00 Uhr Nektar Cafe Central · BahnhofstraSSe 19 WEINHEIM · Beginn 21:00 Uhr Word up! Poetry Slam Alte Feuerwache · brückenstr. 2 mannheim · Beginn 20:00 Uhr donnerstag 15.04.2010

Howard Carpendale Hanns-Martin-Schleyer-Halle MercedesstraSSe 69 STUTTGART · Beginn 20:00 Uhr

Ausbilder Schmidt: Zum Brüllen Komisch Neuer Hof · Rottstr. 1 NEUHOFEN · Beginn 20:00 Uhr

Thriller - Live Alte Oper · Opernplatz FRANKFURT · Beginn 20:00 Uhr

Christian Habekost „De Allerärgschd“ capitol mannheim mannHEIM · Beginn 20:00 Uhr

Montag 12.04.2010 Michael Mittermeier: Lesung aus Achtung Baby! Jahrhunderthalle Frankfurt Pfaffenwiese FRANKFURT · Beginn 20:00 Uhr

Andy McKee Alte Feuerwache · brückenstr. 2 mannheim · Beginn 21:00 Uhr freitag 16.04.2010

Saosin & Aiden Die Röhre · Willy-Brandt-Str. 2 STUTTGART · Beginn 20:30 Uhr

Sweet Soul Music Show Soul in seiner schönste Form alte wollfabrik · Mannheimer Str.35 schwetzingen · Beginn 21:00 Uhr

Azad Batschkapp · Maybachstr. 24 FRANKFURT · Beginn 21:00 Uhr

Victor&Victoria capitol mannheim mannHEIM · Beginn 20:00 Uhr

dienstag 13.04.2010

Lautstark Alte Feuerwache · brückenstr. 2 mannheim · Beginn 22:00 Uhr

tuesday night live: „Made in Germany“ Im Klingenbühl 1 · Heidelberg Beginn 20:30 Uhr Sepultura Crowbar, Hamlet, Gama Bomb, Cataract UNIVERSUM · Charlottenplatz 1 STUTTGART · Beginn 19:30 Uhr

Dance Masters! Best Of Irish Dance Gustav-Heinemann-Schulzentrum Dr.-Georg-Durst-Str. 19 ALZEY · Beginn 20:00 Uhr Gráda JubeZ · Am Kronenplatz 1 KARLSRUHE · Beginn 20:30 Uhr

www.cityguide-rhein-neckar.de


Öffnungszeiten: Montag - Sonntag 09:00 - 22:00 Uhr Business Lunch Buffet 11:30 - 14:30 Uhr (Montag - Freitag/außer an Feiertagen)

Frühstück 09:00 - 11:30 Uhr (Montag - Sonntag) Weitere Infos über das täglich wechselnde Angebot unseres Business Lunch Buffets und vieles mehr finden Sie unter www.saparena.de

EUREST Sports & Food GmbH Im Hause SAP ARENA Xaver-Fuhr-Straße 150 · 68163 Mannheim Telefon: 0621-18 19 06 29

www.cityguide-rhein-neckar.de


84 Kalender montag 19.04.2010

samstag 17.04.2010 Jazz Today: DIETER ILG & TORD GUSTAVSEN Alte Feuerwache · brückenstr. 2 mannheim · Beginn 21:00 Uhr

Dr. Eckart von Hirschhausen Liebesbeweise Kurhaus Baden-Baden Benazet Saal BADEN-BADEN · Beginn 20:00 Uhr

Sascha Grammel capitol mannheim mannHEIM · Beginn 20:00 Uhr

Naro Vitale & Friends capitol mannheim mannHEIM · Beginn 20:00 Uhr

Oropax: Im Rahmen des Unmöglichen alte wollfabrik · Mannheimer Str.35 schwetzingen · Beginn 20:00 Uhr Captain Cook und seine singenden Saxophone Liederhalle Mozartsaal Berliner Platz 1-3 STUTTGART · Beginn 20:00 Uhr Günter Grünwald: Gestern war heute morgen Theaterhaus (am Pragsattel) Siemensstr. 11 STUTTGART · Beginn 20:00 Uhr The Queen Kings fabrik · Kinzigstr. 5 BRUCHSAL · Beginn 21:00 Uhr Paul Kalkbrenner Jahrhunderthalle · Pfaffenwiese FRANKFURT · Beginn 22:00 Uhr sonntag 18.04.2010 Hockenheim Historic In Memory of Jim Clark Hockenheim-Ring GmbH Motodrom HOCKENHEIM · Beginn 09:00 Uhr Benefizkonzert: Rennquintett und LJO Brass capitol mannheim mannHEIM · Beginn 16:30 Uhr

Die Online Tageszeitung www.speyer-aktuell.de

dienstag 20.04.2010 Max Goldt Alte Feuerwache · brückenstr. 2 mannheim · Beginn 20:00 Uhr Nicolai Friedrich capitol mannheim mannHEIM · Beginn 20:00 Uhr Steiner‘s Theaterstadl: Aufstand der Jungfrauen Stadthalle · Obere Langgasse 33 Speyer · Beginn 20:00 Uhr mittwoch 21.04.2010 Jeanette Biedermann „Solitary Rose“ capitol mannheim mannHEIM · Beginn 20:00 Uhr Jasper BEAT!CLUB · SchulstraSSe 12 STUTTGART · Beginn 20:00 Uhr Nena Festhalle · Ludwig-Erhard-Anlage 1 FRANKFURt · Beginn 20:00 Uhr donnerstag 22.04.2010 9. Jazz’n’Arts Night Alte Feuerwache · brückenstr. 2 mannheim · Beginn 20:00 Uhr Ich + Ich Festhalle · Ludwig-Erhard-Anlage 1 FRANKFURT · Beginn 20:00 Uhr Johann König Capitol Mannheim Mannheim · Beginn 20:00 Uhr

www.cityguide-rhein-neckar.de


Kalender 85 freitag 23.04.2010 Dan Berglund´s TONBRUKET Alte Feuerwache · brückenstr. 2 mannheim · Beginn 20:00 Uhr Here Comes the Sun Capitol Mannheim Mannheim · Beginn 20:00 Uhr Rihanna Festhalle · Ludwig-Erhard-Anlage 1 FRANKFURT · Beginn 20:00 Uhr Thomas Godoj Schwimmbad Musik Club TiergartenstraSSe 13 HEIDELBERG · Beginn 20:00 Uhr

S1, 15 68161 Mannheim Tel.: 0621 / 43 96 217 www.cafevienna.de

Mike Krüger Parktheater · PromenadestraSSe 25 BENSHEIM · Beginn 20:00 Uhr

Jeden 2. & 4. Sonntag im Monat Brunch von 10 - 15 Uhr

Mike Krüger Parktheater · PromenadestraSSe 25 BENSHEIM · Beginn 20:00 Uhr

Gut und preiswert Essen & Trinken

samstag 24.04.2010 Ralf Schmitz: Schmitzophren Congress Center Stadthalle SchillerstraSSe 23 · mannheim Beginn 20:00 Uhr Himbeerparty Alte Feuerwache · brückenstr. 2 mannheim · Beginn 22:00 Uhr Malediva - Ungeschminkt Capitol Mannheim Mannheim · Beginn 20:00 Uhr Drama Light: Unvorhersehbar und zum Brüllen komisch alte wollfabrik · Mannheimer Str.35 schwetzingen · Beginn 20:00 Uhr Vince Ebert:Denken lohnt sich Alte Oper · Opernplatz FRANKFURT · Beginn 20:00 Uhr

So bis Do 10 bis 2 Uhr, Fr u. Sa 10 bis 3 Uhr

sonntag 25.04.2010 Willy Astor: Tonjuwelen - Best of - Matinée Theaterhaus · Siemensstr. 11 STUTTGART · Beginn 20:00 Uhr Hannes Wader Capitol Mannheim Mannheim · Beginn 20:00 Uhr Carmina Burana Klassik in neuen Dimensionen Carl Orff´s Alte Oper · Opernplatz FRANKFURT · Beginn 20:00 Uhr

Nigel Kennedy spielt Johann Sebastian Bach Liederhalle Hegelsaal Berliner Platz 1-3 · STUTTGART Beginn 20:00 Uhr www.cityguide-rhein-neckar.de

Donots UNIVERSUM · Charlottenplatz 1 STUTTGART · Beginn 21:00 Uhr


86 Kalender montag 26.04.2010 Mannheim Jazz Lounge Alte Feuerwache · brückenstr. 2 mannheim · Beginn 20:00 Uhr Fatma2Soul Capitol Mannheim Mannheim · Beginn 20:00 Uhr Howard Carpendale SAP ARENA · Xaver-Fuhr-Str. 150 MANNHEIM · Beginn 20:00 Uhr Mireille Mathieu Liederhalle Beethovensaal Berliner Platz 1-3 · STUTTGART Beginn 20:00 Uhr Cancer Bats Nachtleben · K.-Schumacher-Str. 45 FRANKFURT · Beginn 20:00 Uhr dienstag 27.04.2010 Hair Liederhalle Hegelsaal Berliner Platz 1-3 · STUTTGART Beginn 20:00 Uhr De Phazz Kulturhaus Karlstorbahnhof e.V. Am Karlstor 1 · HEIDELBERG Beginn 20:00 Uhr mittwoch 28.04.2010 Rigmor Gustafsson & Radio.String.Quartet.Vienna. Alte Feuerwache · brückenstr. 2 mannheim · Beginn 20:00 Uhr Caveman - "Erinnerst du dich an dein erstes al?!" Capitol Mannheim · Beginn 20:00 Uhr Fatma2Soul Capitol Mannheim Mannheim · Beginn 20:00 Uhr

Die Online Tageszeitung www.speyer-aktuell.de

Kastelruther Spatzen Friedrich-Ebert-Halle Erzberger StraSSe 89 LUDWIGSHAFEN · Beginn 20:00 Uhr Caveman - "Erinnerst du dich an dein erstes al?!" Capitol Mannheim · Beginn 20:00 Uhr The BossHoss: Low Voltage Alte Oper · Opernplatz FRANKFURT · Beginn 20:00 Uhr donnerstag 29.04.2010 Caveman - "Erinnerst du dich an dein erstes al?!" Capitol Mannheim · Beginn 20:00 Uhr Subway To Sally Theaterhaus (am Pragsattel) Siemensstr. 11 STUTTGART · Beginn 20:00 Uhr Kom(m)ödchenensemble Düsseldorf: Sushi. Ein Requiem Stadthalle Speyer Obere Langgasse 33 SPEYER · Beginn 20:00 Uhr Ich + Ich SAP ARENA · Xaver-Fuhr-Str. 150 MANNHEIM · Beginn 20:00 Uhr freitag 30.04.2010 Christian Habekost: De Allerärgschd CongressForum Stephan-Cosacchi-Platz 5 FRANKENTHAL · Beginn 20:00 Uhr Caveman - "Erinnerst du dich an dein erstes al?!" Capitol Mannheim · Beginn 20:00 Uhr Rolf Miller: Tatsachen Saalbau · Bahnhofstr.1 NEUSTADT · Beginn 20:00 Uhr Dance Masters! Best Of Irish Dance Bienwaldhalle Schubertstr. 28 Beginn 20:00 Uhr

www.cityguide-rhein-neckar.de


Kalender 83

Die lange Nacht der Live-Musik! 22 Bands & DJs

LATE NIGHT SHOW: HAGENBRÄU 21–3 Uhr

FestivaL

Eintritt einmalig: VVK 10,– � Abendkasse 12,– �

Worms

Livemusik ab 21 Uhr

Sa 10.4.2010

24. - 25.02.10 - 20:00 Uhr

Freie Fahrt in den Shuttle-Bussen! www.honky-tonk.de SAP ARENA - MANNHEIM


88 Verlosungen

Gewinne mit Cityguide &

S-Promotion, Semmel Concerts, Kangeroo Event

HORST LICHTER 2 x 2 Tickets am 02. Mai 2010 Rosengarten Mozartsaal, Mannheim Einsendeschluss: 24. April 2010

JOHANN KÖNIG 2 x 2 Tickets am 22. April 2010 Capitol, Mannheim Einsendeschluss: 14. April 2010

Nicolai Friedrich 3 x 2 Tickets am 20. April 2010 Capitol, Mannheim Einsendeschluss: 12. April 2010

Mike Krüger 3 x 2 Tickets am 20. Mai 2010 SAP ARENA, Mannheim Einsendeschluss: 13. Mai 2010

Mireille Mathieu 2 x 2 Tickets am 11. Mai 2010 Rosengarten, Mannheim Einsendeschluss: 03. Mai 2010

Bernd Stelter 3 x 2 Tickets am 03. Mai 2010 Bürgerzentrum, Bruchsal Einsendeschluss: 24. April 2010

www.cityguide-rhein-neckar.de


Verlosungen 89

Gewinne mit Cityguide &

BB Promotion

BUSHIDO “Zeiten Ändern Sich Tour 2010” 1 x 2 Tickets am 01. Mai 2010 Rosengarten Mozartsaal, Mannheim Einsendeschluss: 23. April 2010

Caveman „Der CAVEMAN wird 18!“ 2 x 2 Tickets am 28. April 2010 Capitol, Mannheim Einsendeschluss: 18. April 2010

Wir verlosen zu 9 Events 44 Tickets. Also ran an die Stifte oder den PC

GEWINN-COUPON

Jeanette 2 x 2 Tickets am 21. April 2010 Capitol, Mannheim Einsendeschluss: 12. April 2010 Wie funktioniert`s: Einfach ausschneiden, Event aussuchen & eintragen. Coupon einsenden an: Cityguide Rhein-Neckar Rieslingstraße 18 67550 Worms E-mail Adresse oder Telefonnummer angeben.

Online unter www.cityguide-rhein-neckar.de

und gewinnt Tickets zu eurem Lieblings Event.

Event:

________________________________________________

Name:

___________________ Vorname:____________________

Adresse: ________________________________________________ E-Mail:

________________________________________________

Telefon: ________________________________________________ Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen unter www.Cityguide-Rhein-Neckar.de www.cityguide-rhein-neckar.de


IMPRESSUM Herausgeber: 2media marketing Rieslingstraße 18 67550 Worms Tel.: +49 (0) 6241 - 50 58 25 Fax: +49 (0) 6241 - 50 58 27 E-mail: verlag@cityguide-rhein-neckar.de Internet: www.cityguide-rhein-neckar.de Chefredaktion: Boris Korpak, Markus Hinz Redaktionsteam: Ewelina Cender, Dirk Schmied, Alexandra Dagne Foto Redaktion: Boris Korpak, Christoph Blüthner Grafik & Layout: Boris Korpak, Ewelina Cender Ausgabe ohne Gewähr Es gelten die Anzeigenpreise nach Stand 2009 Eine Haftung hinsichtlich der Anzeigenerstellung für wettbewerbsrechtliche Folgen kann nicht übernommen werden. Die Richtigkeit der abgedruckten Termine ist ohne Gewähr! Erscheinungsweise: Monatlich Gedruckt auf säurefreiem Papier bei: abcdruck GmbH, Heidelberg www.cityguide-rhein-neckar.de


ABC Druck

www.cityguide-rhein-neckar.de


Cityguide Rhein Neckar April 2010  
Cityguide Rhein Neckar April 2010  

Willkommen auf der Webseite Cityguide-Rhein-Neckar.de, der Seite für Events und Neuigkeiten aus der Metropolregion Rhein-Neckar.

Advertisement