Issuu on Google+

www.cineplex-kinderclub.de

Ritter Rost 2 – Das Schrottkomplott

Wendy – Der Film

Ratchet & Clank

Nicht ohne uns!

NUMMER 1/2017

16. Jahrgang, vierteljährlich, kostenlos


AB 26. JANUAR IM KINO


Wo ist was??? Ballerina.....................................................................................S. 5 Ritter Rost 2 – Das Schrottkomplott..............................S. 7 Malspaß Ritter Rost..............................................................S. 8 Interview zu Nicht ohne uns!............................................S. 9 Nicht ohne uns!......................................................................S. 11 Wendy – Der Film.................................................................S. 12 Monster Trucks......................................................................S. 13 Arved Friese ist Timm Thaler...........................................S. 14 Timm Thaler oder das verkaufte Lachen....................S. 15 The LEGO Batman Movie..................................................S. 17 Mein Leben als Zucchini....................................................S. 18 Bibi & Tina – Tohuwabohu total.....................................S. 19 Gewinnspiele & Was läuft noch..............................S. 20-21 Die Häschenschule.............................................................S. 23 Die Schöne und das Biest...............................................S. 25 Vorschau & Impressum.................................................... S. 26

Hallo, Ihr jungen Filmfreunde, auch in diesem neuen bunten Heft haben wir viele Filmempfehlungen für euch zusammen getragen. Es ist für Jede und Jeden etwas dabei: für die kleinen Kinder gibt es mit „Ritter Rost“ und der „Häschenschule“ zwei Filme nach bekannten Buchvorlagen, die Häschenschule hat vielleicht schon eure Oma gelesen, schaut Euch das Buch einmal an, wenn Ihr könnt. Aber auch der Film ist sehr schön, man bekommt schon richtig Lust auf Ostern und den Frühling. In diesem Heft stellen wir einige Filme vor, die wohl eher Mädchen interessieren: „Wendy“, „Ballerina“ und das Neueste von „Bibi und Tina“.

Eher an Jungs richten sich wohl die Filme „The Lego Batman Movie“ und „Monster Trucks“, aber natürlich können sich auch Mädchen für Autos und Superhelden begeistern. Etwas ganz Besonderes ist der Film „Nicht ohne uns!“, ein Dokumentarfilm, in dem 16 Kinder aus 15 Ländern etwas über ihr Leben erzählen. Hab ich zu viel versprochen? Es ist für jeden was dabei! Euer CineplexKinderNews-Team

3


GAUMON T

MIT DEN STIMMEN VON

PRE S E N TS A

QUAD, MAIN JOURNEY

AN D

CARAMEL FILMS PRODUCTION

MARIA EHRICH MAX VON DER GROEBEN UND JOACHIM LLAMBI

© 2016 MITICO - GAUMONT - M6 FILMS - PCF BALLERINA LE FILM INC.

/ BALLERINA.movie


Länge

89

Minuten

FSK ab

0

Jahre

2D/3D

Ballerina Ab 12. Januar 2017 | Kanada/Frankreich

Félicies Füße wollen einfach nicht still stehen: Das 12-jährige Mädchen träumt davon Tänzerin zu werden. Doch in dem Waisenhaus, in dem sie aufwächst, hält man ihren tollpatschigen Bewegungsdrang für Unfug. Einzig der gleichaltrige Victor glaubt an die zukünftige Ballerina. Natürlich hat Victor auch schon einen genialen Fluchtplan entwickelt, der die beiden auf turbulente Weise direkt in die Stadt

katapultiert, in der ihren Träumen nichts mehr im Weg stehen soll: Nach Paris! Dort begibt sie sich auf die Suche nach dem Pariser Opernhaus. Was sie dort sieht, verschlägt ihr glatt den Atem und bestärkt sie in ihrem Entschluss: Sie will auf dieser Bühne tanzen! Doch einen Ausbildungsplatz zu ergattern ist für ein Waisenmädchen vom Lande eine schier unüberwindbare Hürde. Félicie ist auf Hilfe angewiesen – und auf ein paar kleine Tricks. Schafft sie es, ihren Traum zu verwirklichen?

5


CALIGARI FILM IN KOPRODUKTION MIT UNIVERSUM FILM ZDF SYNERGY FILM UND CALIGARI ENTERTAINMENT PRÄSENTIEREN „RITTER ROST 2 – DAS SCHROTTKOMPLOTT“ GEFÖRDERT DURCH DFFF FFA FFF BAYERN MFG BADEN-WÜRTTEMBERG MBB UND FILM- UND MEDIENSTIFTUNG NRW PRODUZENTIN GABRIELE M. WALTHER KOPRODUZENTEN BERNHARD ZU CASTELL BARBARA BIERMANN IRENE WELLERSHOFF REGIE THOMAS BODENSTEIN MARCUS HAMANN DREHBUCH MARK SLATER GABRIELE M. WALTHER FILMMUSIK ANDREAS GRIMM SONGS FELIX JANOSA JÖRG HILBERT DIE BÜCHER „RITTER ROST“ ERSCHEINEN IM CARLSEN VERLAG /RITTERROST.FILM RITTERROST.FILM

WWW.RITTERROST-WELT.DE WWW.RITTERROST-WELT.DE

/RITTERROST.FILM RITTERROST.FILM

/UNIVERSUM_FILM UNIVERSUM_FILM


Länge ca.

80

Minuten

FSK

0

beantragt

2D/3D

Ritter Rost 2 – Das Schrottkomplott Ab 19. Januar 2017 | Deutschland

Der Held aus Blech erlebt rasante Abenteuer. Und auch Schraubenschlüssel, Kaffeekannen und Toaster mischen wieder kräftig mit! Dumm gelaufen: Rosts großer Schaukampf zu Ehren der Ritter von Schrottland geht voll nach hinten los und stürzt das Königreich ins totale Chaos. Der König tobt und schickt die Ritter allesamt zum Teufel. Während Burgfräulein Bö arbeiten geht und der Drache Koks sich um den Haushalt kümmert, sitzt Ritter Rost allein im Keller und bläst Trübsal.

Bis er dort auf Gespenst, den ehemaligen Assistenten seines Vaters, einer der größten Erfinder Schrottlands, trifft. Und Ritter Rost beschließt, die Arbeit seines Vaters zu vollenden… Wird es unser Held aus Blech schaffen, mithilfe seiner Erfindungen die Ehre seiner Freunde wieder herzustellen?

7


Viel Spass beim ausmalen

AB 19. JANUAR IM KINO! www.RitterRost-welt.de

8


Interview mit der Regisseurin des Films

„NICHT OHNE UNS!“ Sigrid Klausmann Wie kam es zu der Idee für diesen Dokumentarfilm? Wir hatten die Idee weltweit Kinder auf ihrem Schulweg zu beobachten. Nach ersten Filmen im Projekt „199 kleine Helden – auf dem Weg in ihre Zukunft“ ist dann der Kinofilm entstanden. Wie haben Sie die Kinder in den verschiedenen Ländern gefunden? Manchmal habe ich ihre Geschichten im Internet gefunden, manchmal bin ich in das Land gereist und habe vor Ort recherchiert. Aber wir haben auch Leute beauftragt, für uns Kinder zu finden. Wie haben die Kinder, die Familien auf ihre Anfrage reagiert? Eigentlich durchweg positiv. Wir drehen nicht mit Kindern, deren Eltern nicht wollen, dass mit ihren Kindern ein Film gedreht wird. Bei der Recherche müssen wir das natürlich öfter erleben, dass wir auf Mauern stoßen. Aber dann suchen wir woanders. Insgesamt sind die Eltern stolz darauf, wenn wir einen Film über ihr Kind machen. Gab es eventuell auch Absagen, weil beispielweise die Familie nicht wollte, dass ein Kind vor der Kamera spricht? Ja, z.B. in Zürich wollte ich mit einem jüdischen Kind drehen. Die jüdische Schule war ganz offen und erfreut über diese Idee. Es gab auch sechs Kinder, die von den Schulwegen her ins Konzept gepasst hätten, aber die Eltern reagierten leider nicht auf die Anfragen. Wie haben Sie es geschafft, den Kindern so nahe zu kommen? Ja, das Interview ist vielleicht die größte Herausforderung bei dem Ganzen. Wir haben ja nicht viel Zeit und verbringen im Durchschnitt ein bis zwei Wochen in dem jeweiligen Land für Drehvorbereitung, das Suchen und Finden der

Kinder und Drehtage. Es ist für uns ganz wichtig, die Dreharbeiten für die Kinder zu einem einmaligen und ganz besonderen Erlebnis werden zu lassen. Sie sind absolut im Mittelpunkt, aber auf ganz natürliche Art eben. Anbiedern geht nicht. Die Kinder müssen spüren, dass man sich wirklich für sie interessiert. Was war besonders schwierig beim Dreh? Ach, es gab viele Schwierigkeiten, aber auch Lustiges und Interessantes. Zum Beispiel hat Anish, der Junge aus Nepal, bei der ersten Begegnung geweint. Er dachte, wir wären Geister. Er hatte bis dahin noch nie einen weißen Menschen gesehen. Bleiben Sie mit den Kindern in Kontakt? Wo es ganz gut geht, ist mit den deutschsprachigen Kindern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Neulich habe ich auch mal wieder Sai aus New York geschrieben und sie hat mir sofort geantwortet. Ich informiere die erreichbaren Kinder zum Beispiel, wenn wir zu einem Festival eingeladen sind. Ich spreche leider auch nicht all ihre Sprachen. Gibt es eine Möglichkeit die Kinder auf dem weiteren Lebensweg zu unterstützen? Wir hoffen, dass durch die interaktive Internet-Plattform www.199kleinehelden.org, auf der die Geschichten unserer „kleinen Helden“ vorgestellt und vertieft werden, entsprechende Kontakte, z.B. zu Schulen und vielleicht auch sozialen Projekte entstehen. Was ist das Ziel dieses besonderen Dokumentarfilms? Wir wollen, dass man den Kindern zuhört und ihre Sicht auf die Welt erfährt.

9


GEWINNER

GEWINNER

GEWINNER

OFFICIAL SELECTION

NOMINIERUNG

24. Kinder-Medien-Festival GOLDENER SPATZ

12. Festival des deutschen Films GOLDENER NILS

33rd Chicago International Children’s Film Festival

56th Zlín Film Festival

doxs! Duisburg ECFA Documentary Award

EIN FILM ÜBER DIE ZUKUNFT UNSERES PLANETEN, DIE UNSERE KINDER EINMAL MITGESTALTEN WERDEN

„Eine wichtige Botschaft – empfehlenswert, nicht nur für kleine Helden“ DEUTSCHE FILM- UND MEDIENBEWERTUNG

15 LÄNDER, 16 KINDER, 5 KONTINENTE, 1 STIMME

NOT WITHOUT US! AB 19. JANUAR IM KINO

EIN FILM VON SIGRID KLAUSMANN NACH EINER IDEE VON WALTER SITTLER i_d buero i_deas // i_dentity // i_dealism

NICHTOHNEUNS-FILM.DE

/199KLEINEHELDEN


Länge

87

Minuten

FSK ab

0

Jahre

Nicht ohne uns! Ab 19. Januar 2017 | Deutschland

15 Länder, 16 Kinder, 5 Kontinente, 1 Stimme – so unterschiedlich ihr Lebensumfeld, so unterschiedlich die Kinder auch sind, so sehr ähneln sich ihre Ängste, Hoffnungen und Träume und der Wunsch unsere (Um-)Welt zu erhalten. Egal ob wohlhabend im Westen oder in den armen Regionen Afrikas oder Asiens und mit Kinderarbeit, Prostitution, Krieg und Gewalt aufwachsend, haben alle Kinder die Sehnsucht nach Sicherheit und Frieden, Glück, Freundschaft und Liebe. Sie alle lehnen Krieg und Gewalt ab. Und jedes einzelne dieser Kinder macht sich Sorgen um die Natur und die damit verbundene Zerstörung ihres Lebensraums.

GEWINNER DES GOLDENEN SPATZ 2016 – BESTER DOKUMENTARFILM Aus der Begründung der Kinderjury: „Wir haben den Film vor allem ausgewählt, weil es uns gefallen hat wie aktuelle Themen angesprochen wurden. Es ist ein wichtiger, emotionaler Film, der sich nicht nur an Kinder richtet, sondern auch an Erwachsene. Man erfährt viel über das Schicksal verschiedener Kinder und Länder. Man denkt mehr darüber nach, was man macht und probiert zufrieden zu sein. Dieser Film hat sehr viel Potential dazu, etwas auf dieser Erde zu bewegen, deswegen vergeben wir den GOLDENEN SPATZ an genau diese Dokumentation.“

11


Länge

90

Minuten FSK

0

beantragt

Wendy – Der Film Ab 26. Januar 2017 | Deutschland

Die zwölfjährige Wendy ist gar nicht begeistert. Sie soll mit ihren Eltern Gunnar und Heike die kompletten Sommerferien auf Rosenborg verbringen. Der runtergekommene Reiterhof, den Wendys Oma Herta nach dem Tod ihres Mannes allein betreibt, steht in direkter Konkurrenz zum modernen Reitstall St. Georg. Dieser gehört der geschäftstüchtigen Ulrike, deren Tochter Vanessa erst bei Turnieren gewinnen kann, seit Wendy mit dem Reiten aufgehört hat. Denn Wendy ist seit einem

12

Reitunfall nie wieder auf ein Pferd gestiegen. Doch kaum am Ferienort angekommen, läuft ihr das verwundete Pferd Dixie über den Weg. Es ist dem Metzger Röttgers ausgebüxt und scheint nun Wendys Nähe zu suchen. Zwischen den beiden Einzelgängern entwickelt sich eine Freundschaft, die nicht nur Wendys Leben für immer verändern wird, sondern auch Rosenborg vor dem Verkauf retten könnte. Doch wie lange wird es Wendy gelingen, Dixie vor den Erwachsenen und ihrer Rivalin Vanessa zu verstecken?

FSK

0

beantragt


Länge

122

Minuten

FSK

noch nicht bekannt

2D/3D

Monster Trucks Ab 26. Januar 2017 | USA

Mach dich bereit für ein monstermäßges Abenteuer! Autos sind die Leidenschaft des Jungen Tripp. Wenn er endlich mit der Schule fertig ist, will er einen seiner selbsgeschraubten Geländewagen nutzen, um das Kaff in dem er lebt, endlich zu verlassen. So lange er aber noch zuhause wohnt, schraubt er aus Altmetall, Schrott und Autoteilen die tollsten Gefährte zusammen. Bei einer Explosion in der Nähe seines Heimatortes entweicht ein seltsames Wesen, das sich wie er für Autos und schnelles Fahren

begeistert. Und obwohl dies Wesen kein Mensch ist, entwickelt sich zwischen den beiden eine ungewöhnliche Freundschaft. Das Monster nistet sich in Tripps Truck ein und durch seine außergewöhnlichen Fähigkeiten wird so aus dem Auto ein Monster Truck.

13


Arved Friese ist Timm Thaler Die Suche nach einem jungen Hauptdarsteller für den Film „Timm Thaler oder das verkaufte Lachen“ erstreckte sich über ein halbes Jahr und den gesamten deutschsprachigen Raum. „Wir mussten einen Jungen finden, der mit seinem ansteckenden Lachen alle bezaubert, der aber auch ernsthaft sein kann und eine starke Energie mitbringt“, sagt Andreas Dresen, der Regisseur.

Die Maskenbildnerin legt noch mal Hand an.

Denn: „Timm Thaler hat zwar dieses schöne Lachen, aber in 80 Prozent des Films darf er es ja gar nicht benutzen.“ Bei allen Castings setzte sich der damals zwölf Jahre alte Arved Friese durch, der zuvor unter anderem Matthias Schweighöfers Filmsohn in dessen Komödie DER NANNY (2015) gespielt hatte. „Ich bin sehr glücklich, dass wir Arved gefunden haben“, sagt Oliver Berben, der Produzent. „Er trägt den Film und hat seine Drehtage toll gemeistert.“

14

Klappe! Alle sind bereit für die Aufnahme.

Arved Friese beschreibt Timm Thaler als „aufgeschlossenen und fröhlichen Jungen“, dessen Leben sich nach dem Tod seines Vaters und der Begegnung mit dem Baron grundlegend ändert. „Er merkt schnell, dass man ohne sein Lachen im Leben nicht weit kommen kann und dass die Fähigkeit, jede Wette zu gewinnen, kein gleichwertiger Ersatz ist“, sagt Arved Friese. Den Baron empfindet der junge Schauspieler als „übernatürliches Wesen, das den Menschen nur Böses will und davon überzeugt ist, mit seinem Geld alles und jeden kaufen zu können.“

Kräne, Windmaschine, Kameraleute, Beleuchter, Regisseur…am Filmset ist richtig was los.


Länge

103

Minuten

FSK ab

0

Jahre

Timm Thaler oder das verkaufte Lachen Ab 2. Februar 2017 | Deutschland | nach dem Roman von James Krüss

Timm Thaler (Arved Friese) lebt in ärmlichen Verhältnissen, doch er lacht gern und viel. Sein Lachen ist so bezaubernd und ansteckend, dass der dämonische Baron Lefuet (Justus von Dohnányi) es um jeden Preis besitzen will. Und so macht der reichste Mann der Welt dem Jungen ein unmoralisches Angebot: Wenn Timm ihm sein Lachen verkauft, wird er in Zukunft jede Wette gewinnen. Nach anfänglichem Zögern unterschreibt Timm den Vertrag. Jetzt kann er sich scheinbar jeden Wunsch

erfüllen, doch ohne sein Lachen ist er ein anderer Mensch. Nur noch Timms Freunde Ida (Jule Hermann) und Kreschimir (Charly Hübner) halten zu ihm. Gemeinsam wollen sie Timm aus den Fängen des Barons befreien und durch eine List sein markantes Lachen zurückgewinnen.

15


AB 9. FEBRUAR IM KINO


Länge

noch nicht bekannt

FSK

noch nicht bekannt

The Lego Batman Movie Ab 9. Februar 2017 | USA

Im neusten Lego Animationsfilm dreht sich alles um den Superhelden Batman. In Gotham stehen große Veränderungen bevor, und wenn Batman verhindern will, dass der Joker sich die Stadt durch eine feindliche Übernahme einverleibt, muss er vielleicht endlich einmal sein Image vom einsamen Rächer revidieren und die Unterstützung anderer annehmen.

Zu Hilfe kommt ihm dabei sein neuer Gefährte Robin, den Batman aus Versehen adoptiert hat. Doch passen der griesgrämige, coole Batman und der immer gut gelaunte Robin überhaupt zusammen? Batman ist zumindest anfangs schwer genervt...

17


Länge

64

Minuten

FSK ab

0

Jahre

Mein Leben als Zucchini Ab 16. Februar 2017 | Schweiz/Frankreich

Zucchini – so lautet der Spitzname eines kleinen, neunjährigen Jungen, der nach dem plötzlichen Tod seiner Mutter mit einem neuen Leben konfrontiert wird. Der fürsorgliche Polizist Raymond bringt ihn ins Heim zu Madame Papineau, wo er fortan mit anderen Kindern aufwächst und seinen Platz in der Gesellschaft sucht. Das Zusammenleben ist nicht immer einfach, denn auch der freche Simon, die besorgte Béatrice, die schüchterne Alice, der etwas zerzauste Jujube und der verträumte Ahmed haben bereits viel erlebt. Aber sie raufen sich zusammen und geben einander Halt auf dem Weg, ihr

18

Leben in ruhigere Bahnen zu lenken. Eines Tages stößt die mutige Camille zu ihnen, und Zucchini ist zum ersten Mal im Leben ein bisschen verliebt: Camille ist einfach wunderbar! Doch ihre Tante plant, die kleine Gruppe auseinander zu reißen und Camille zu sich zu holen. Können Zucchini und seine Freunde dies verhindern?


Länge ca.

100

Minuten

FSK

0

beantragt

Bibi & Tina - Tohuwabohu total Ab 23. Februar 2017 | Deutschland

Das TOHUWABOHU ist perfekt: Bibi & Tina begegnen einem ruppigen Ausreißer, der sich als Mädchen entpuppt und von seiner Familie verfolgt wird. Das Familienoberhaupt ist weltfremd, engstirnig und stur, den kann man nicht überzeugen und selbst BIBI kommt mit Hexerei nicht weiter. Außerdem ist Schloss Falkenstein “under construction“ und der Graf völlig überfordert, während Alex ein Musik-Festival auf Falkenstein

plant und sich seinem Vater widersetzt. Und als wäre das nicht genug, wird Tina schließlich auch noch entführt. Bei all dem Chaos wird am Ende eines ganz klar: Wirkliche Veränderungen entstehen durch gemeinsame Aktionen und Anstrengungen, nicht durch Hexerei.

19


Gewinnspiele

TEILNAHME NUR FÜR KINDER

Zum Start des Films „Timm Thaler“ am 2. Februar kannst du einen unserer tollen Preise gewinnen: das Hörspiel, den Roman oder einen Malkasten. Beantworte uns die unten stehende Frage bis zum 20. Februar. Wie heißt der Mann, der Timm Thalers Lachen stiehlt? a) King George b) Baron Lefuet c) Graf Zahl

Hex Hex!

Willst du eines der Bibi & Tina-Überraschungspakete gewinnen? Dann beantworte bis zum 10. März unten stehende Frage!

Gewinne einen unserer unten abgebildeten Preise! Mitmachen kannst du bis zum 30. Januar, wenn du folgende Frage beantwortest: Was für ein Tier ist der grüne kleine Begleiter des Ritter Rost? a) ein Drache b) eine Schildkröte c) ein Wellensittich

Wie lautet der Name des Zauberbesen? a) Spiegelei b) Nimbus 2000 c) Kartoffelbrei

20

Alle Einsendungen per Post an Cineplex KinderNews, Höhenweg 17, 15566 Schöneiche oder per Mail an kindernews@cineplex.de


Gewinne coole Preise deines Helden Feuerwehrmann Sam! Beantworte folgende Frage und schreibe uns bis zum 15. Januar. Gegen wen kämpft Feuerwehrmann Sam in seinem neuen Film? a) Vampire b) Bären c) Außerirdische

Zum Filmstart von "Ballerina" verlosen wir tolle Fan-Pakete, bestehend aus vier Freikarten für den Film, einem Filmplakat und Seifenblasen.

Male uns das Bild eines Hasen und du nimmst an der Verlosung eines von fünf Bilderbüchern „Die Häschenschule“ teil. Schick uns das Bild bis zum 30. März an die Adresse auf der vorherigen Seite.

Teile uns bis zum 7. Januar deinen Traumberuf mit und du kannst an der Verlosung teilnehmen.

Was läuft noch? Feuerwehrmann Sam ist wieder da! Es scheint Außerirdische in Pontybandy zu geben! Kann Feuerwehrmann Sam das Rätsel um deren Besuch lösen und den Kindern helfen? Länge

FSK

Minuten

Jahre

60

L ÄU F T A B

5.1.

0

21


SENTA BERGER

FRIEDRICH VON THUN

NOAH LEVI


Länge

76

Minuten

FSK

0

beantragt

Die Häschenschule

Jagd nach dem goldenen Ei

Ab 16. März 2017 | Deutschland

Der coole Hasenjunge Max träumt davon, Gangmitglied bei den „Wahnsinns-Hasen“ zu werden. Um seinen Kumpels zu beweisen, dass er das Zeug dazu hat, schwingt sich Max auf einem ferngesteuerten Flugzeug in die Lüfte und wird von einer Bö erfasst, die ihn weit aus der Stadt und hinein in den Wald treibt. Max landet inmitten der Häschenschule, in der die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. Dieses altmodische Ausbildungscamp für Osterhasen findet er

allerdings ziemlich uncool und hat nur einen Gedanken: weg von hier! Doch daran hindert ihn vorerst eine Fuchsfamilie, die vor der Schule lauert und so muss sich der verwöhnte Stadtlümmel den Regeln im Internat notgedrungen anpassen, wobei ihm die süße Hasenschülerin Emmi helfen will. Als die weise Lehrerin Madame Hermine das Osterorakel befragt und Ostern in Gefahr ist, muss Max sich entscheiden: Hat er das Zeug, ein echter Osterhase zu werden?

23


Emma

dan

LukE

kEvin Josh

Ewan

stanLEy

audra

GuGu

ian

Emma

WATSON STEVENS EVANS KLINE GAD McGREGOR TUCCI McDONALD MBATHA-RAW MIT McKELLEN UND THOMPSON

#DieSchoene UnDDaSBieSt

AB 16. MÄRZ IM KINO ©2016 Disney | Im Verleih von Walt Disney Studios Motion Pictures, Germany


Länge

noch nicht bekannt

FSK

noch nicht bekannt

2D/3D

Die Schöne und das Biest Ab 16. März 2017 | USA

Belle (Emma Watson) lebt in einem beschaulichen Dorf und hat einen etwas sonderlichen Erfinder zum Vater. Die Avancen von Schönling Gaston (Luke Evans) wehrt sie geschickt ab und vergräbt ihre Nase viel lieber in Büchern. Dann allerdings gerät ihr Vater in die Gefangenschaft eines fürchterlichen Ungeheuers (Dan Stevens), das in einem verzauberten Schloss wohnt. Um den Erfinder zu retten, bietet Belle ihr Leben im Austausch gegen das ihres Vaters

an. Als Gefangene muss sie in die unheimliche Burg ziehen, wo sie herausfindet, dass nicht nur auf dem Gemäuer, sondern auch auf den Bewohnern desselben ein Fluch lastet.

25


Vorschau

Das kommt demnächst Die Schlümpfe

Das verlorene Dorf

L ÄU F T A B

6.4.

In diesem komplett animierten, völlig neuen SchlumpfAbenteuer begibt sich Schlumpfine mit einer geheimnisvollen Karte und ihren Freunden Schlaubi, Hefti und Clumsy auf eine aufregende Reise in den „Verbotenen Wald“, der voller magischer Kreaturen ist.

Überflieger

Kleine Vögel, großes Geklapper Das Waisenkind Richard wird von Störchen aufgezogen und fühlt sich wie einer von ihnen. Allerdings ist er tatsächlich ein kleiner Spatz. Als seine Ersatzeltern zusammen mit den anderen Störchen im Winter gen Süden fliegen, bleibt Richard zurück.

L ÄU F T A B

13.4.

Boss Baby L ÄU F T A B

20.4.

Er trägt einen Anzug, spricht mit der Stimme eines Erwachsenen. Boss Baby ist die lustige und universelle Geschichte, wie die Geburt eines neuen Babys das Familienleben grundlegend verändert. Erzählt wird das Ganze aus der Sicht eines entzückenden Erzählers, einem ungestümen und fantasievollen siebenjährigen Jungen namens Tim.

Impressum: Herausgeber/V.i.S.d.P.: Cineplex Deutschland GmbH & Co. KG GF: Kim Ludolf Koch Hofaue 37, 42103 Wuppertal

Satz: Katja Sträßer

Konzeption, Redaktion, Layout: Anna Kruse, Katja Sträßer E-Mail: kindernews@cineplex.de

Auflage: 100.000 Exemplare

Anzeigeninteresse: marketing@cineplex.de, Tel.: 030 / 64387848

26

Adresse der Redaktion:

Druck: null821 media services Tel.: 0821 / 800600

Ausgabe Nummer 2-2017 erscheint voraussichtlich am 30. März 2017 Impressum der lokalen Mittelseiten: siehe dort

Homepage: www.cineplex-kinderclub.de www.jugend-filmjury.com www.fbw-filmbewertung.com www.fsk.de

Cineplex ist eine geschützte Wort- und Bildmarke.

Cineplex KinderNews

E-Mail:

Höhenweg 17

kindernews@cineplex.de

15566 Schöneiche


HIER KOMMT CREECH IN 3D. IN AUSGEWÄHLTEN KINOS AUCH IN 2D.

AB 26. JANUAR IM KINO

/MonsterTrucks.DE /MonsterTrucks.DE MonsterTrucks-Film.de MonsterTrucks-Film.de #MonsterTrucks#MonsterTrucks @Paramount_Kino @Paramount_Kino @Paramount_Pictures_Germany @Paramount_Pictures_Germany /ParamountPicturesGER /ParamountPicturesGER



Kindernews Januar 2017