Issuu on Google+

ATT-INFO ∙ WERKSTATT-INFO ∙ WERKSTATT-INFO ∙ WERKSTATT-INFO ∙ WERKSTATT-INFO ∙ WERKSTAT

Februar 2013

WERKSTATT-INFO Zündspulen-Wechsel bei Renault Fahrzeug: Renault Clio 1,2 l 16V (Motor: D4F ab 10/2008) BERU Produkte:   

Spule komplett mit Zündleitungen und Steckern (ZS 375, BERU Bestell-Nr. 0 040 104 100) Spule separat (ZS 325, BERU Bestell-Nr. 0 040 100 325) Zündleitungssatz separat (ZEF 1604, BERU Bestell-Nr. 0 300 891 604)

Wechsel sowohl der Einzelkomponenten als auch der Komplettlösung mit Kabeln und Steckern möglich. Zum Aus- und Einbau empfohlene Vorgehensweise: 1. Bei ausgeschalteter Zündung Primärstecker und Zündleitungsstecker abziehen, die vier Befestigungsschrauben der Spule lösen, Spule ausbauen/entnehmen 2. Zündleitungen und Zündkerzenstecker auf Risse, Überschlagspuren, Korrosion der Kontakte und eventuelle Marderverbissspuren untersuchen 3. Auch die verbauten Zündkerzen auf Weiterverwendung hin prüfen (Kerzenbild, Verschleiß, Überschläge aufgrund defekter Zündkerzenstecker, Haarrisse usw.) 4. Je nach Ergebnis entweder nur die Zündspule oder die Zündspule mit Hochspannungszündleitungen und Steckern unter eventueller Verwendung neuer BERU Zündkerzen einbauen 5. Anzugsdrehmoment der 4 Befestigungsschrauben an der Spule: 6 Nm 6. Vor Aufstecken der Zündkerzenstecker: Steckerinnenteil mit BERU Zündkerzensteckerfett bestreichen Wichtig: die Beachtung des korrekten Anzugsdrehmoments bei allen 4 Befestigungsschrauben.

Extra-Tipp: Erleichtert das Abziehen und Aufstecken des Zündkerzensteckers und trägt dazu bei, dass Spannungsüberschläge am Isolator vermindert werden und Zündkerzenstecker und -isolator nicht miteinander verbacken: das BERU Zündkerzensteckerfett. Erhältlich als 10-g-Tube (ZKF 01, BERU Bestell-Nr. 0 890 300 029) und als 50-g-Tube (ZKF 02, BERU Bestell-Nr. 0 890 300 045).

®

BERU® ist eine registrierte Marke der BorgWarner BERU Systems GmbH


werkstatt-info_zs_wechsel_renault