Page 1

P

O R T F O L I O

CHRISTOPH WETSCH I HTWG KONSTANZ


VITA . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4

AUSGEWAEHLTE PROJEKTE . . . . . . . . . .

GEBAEUDELEHRE 1 . . . . . . . . . .6 - 7 STAEDTEBAU 1 . . . . . . . . . . .8 - 9 BACHELORPROJEKT 2 . . . . . . . . . 10-11 BACHELORPROJEKT 3 . . . . . . . . . 12-15


PERSON CHRISTOPH WETSCH•*

I

*+#ACKERTORWEG 4

I

78462 KONSTANZ 78462

I

DEUTSCHLAND

* 12.03.1985 MOBIL: +4917620439731 MAIL:

CHRISTOPHWETSCH@@GOOGLEMAIL.COM

AUSBILDUNG 1991

BIS

1995 GRUNDSCHULE WEILTINGEN

1995

BIS

2004 GYMNASIUM DINKELSBUEHL

2005

BIS

2007 JULIUS MAXIMILIANS UNIVERSITÄT WÜUERZBURG FACHRICHTUNG ENGLISCH & GESCHICHTE

SEIT

2010

HTWG KONSTANZ BACHELOR

OF

ARTS ARCHITECTURE

PROGRAMME CAD: GRAOPHISOFT ARCHICAD, AUTOCAD, ARTLANTISSTUDIO; ADOBE:PHOTOSHOP, ILLUSTRATOR, INDESIGN, ACROBAT, LIGHTROOM; MICROSOFT: WORD, EXEL, POWERPOINT; GOOGLE: SKETCHUP

SPRACHEN ENGLISCH, DEUTSCH

FLIESSEND IN

WORT

UND

SCHRIFT

INTERESSEN REISEN,JAGEN, KUNST, PHOTOGRPHIE,DESIGN, LAUFEN, SEGELFLIEGEN, NATUR;


Gebä äud delehrre 1 Proje ektt: Woh hnanlag ge Bottighoffen (Sc chwe eiz) Lageplan

Schwarzplan

GEBAEUDELEHR 1 ES

GALT EINE FÜUER DEN

(BODENSEE;

NAHE AM

STANDORT

BOTTIGHOFEN

YACHTHAFEN)ANGEMESSENE

WOHNANLAGE

ZU ENTWERFEN, WELCHE EINEN EIGEN-

STAEÄNDIGEN

CHARAKTER

MIT

FERNWIRKUNG

BESITZT.

Schnitt

Grundriss Maisonette Geschoss 1

EG. Gebäude 1


EG. Gebäude 2

EG. Gebäude 3 Das Grundstück direkt am Bodensee verspricht eine ruhige Atmosphäre in Verbindung mit komfortabler Wohnlage. Ein Badestrand am Naturschutzgebiet rundet die Außenanlage unseres Gebäudekomplexes ab. Die Parkierung bietet genug Platz für Anwohner und Gäste. Dabei führt ein belichteter Weg die Personen in das Gebäude. Der Aufzug bietet, neben der Treppe, eine komfortable Transportmöglichkeit zu den Wohnräumen. Die Grundrisse der Maisonetten und Lofts sind sehr Großzügig geschnitten und bieten daher viel Freiraum in privater Atmosphäre, was zu einem hohen Wohnkomfort für alle Bewohner führt.

Grundriss Maisonette Geschoss 2

Grundriss Maisonette Geschoss 3

Grundriss Loft

Christoph Wetsch Benjamin Toth Roland Fuchs Sascha Wilk Oguz Seyhan


STAEDTEBAU 1 DIE AUFGABENSTELLUNG

DES

PROJEKTES

LAUTETE WIE FOLGT:

ENTWERFEN X

SIE IN EINEN

400 METER

VORGEGEBNEN PASSENDE

DABEI

GROSSEM

400 GEBIET,

IM

STAEDTISCHEN KONTEXT

EINE

STAEDTEBAULICH STRUKTUR.

WURDE BESONDERER

PLANLAYOUT

UND DIE

WERT

AUF DAS

DARSTELLUNG

GELEGT.


BACHELOR PROJEKT 2 AUFGRUND

DER

WOHNUNGSKNAPPHEIT

SOLLTE AUF EINEM, IN DIREKTER HOCHSCHULE GELEGENES, TISCHES

WOHNHEIM

FUNKTIONALITAET, STRASSENRAUMES

NAEHE

GRUNDSTUECK

ZUR

FACH-

EIN STUDEN-

Freihandperspektive Straßenkreuzung

ENTSTEHEN. NEUGESTALLTUNG DES

UND

DIE

EINBINDUNG

STAND WAREN DIE MASSGEBLICHEN DEN

KONSTANZ

IN

IN DEN

BE-

KRITIKPUNKTE

FÜUER

ENTWURF.

Freihandperspektive Innenhof

Freihandperspektive 6er/12er WG

Freihandperspektive 6er/12er WG


Nordansicht 1:200

Schnitt West!端gel 1:200

Schnitt Ost!端gel


BACHELOR PROJEKT 3 EIN BEGEGNUNGSORT WAR DAS

ZIEL

GEGEBENEM

MENSCH

DES

RAUMPLAN

ZWISCHEN

MENSCH

RAUM

KUNST

ENTWURFES. NACH GALT ES EINEN FUER DEN

ANSPRECHENDEN UND FÜUER DIE

WUERDIGEN

UND

ZU SCHAFFEN.

KUNST


PORTFOLIO STAND

I

JANUAR 2012

CHRISTOPH WETSCH

MOBIL: +4917620439731

ACKERTORWEG 4

MAIL:

D-78462 KONSTANZ

CHRISTOPHWETSCH@@GOOGLEMAIL.COM

My Portfolio  

My Portfolio

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you