Page 4

Vielen Dank an • Gabriele Rau für die Reise 1996, die Hilfe bei Layout, Bildauswahl und Korrektorat • die Familie von Renate Gruber für die Hasselblad-Ausrüstung • Sabrina Schulz für die Idee zu dieser Reise, das Buch von Kurt Tucholsky und die Reisedecke • meinen Lieblingsbruder Martin Rau für die ersten 100 Euro, die Ermutigungen und die Hilfe bei Layout und Bildauswahl • Marion Müller für die Rollfilme • Lutz Lehning von Lindenmayer + Lehning für das Grafikdesign bei Postkarten und Buch • Kristof Lemp für wertvolle Hinweise von der UnterstützerSeite auf mein Crowdfunding-Projekt und für profunde Kamera- und Material-Tipps • Kenneth L. Bobu für die amerikanischen Übersetzungen auf der Startnext-Seite • IKEA Deutschland (Isolde Debus-Spangenberg, Nathalie Biallas) für die finanzielle Unterstützung und den Blogbeitrag im IKEA-Unternehmensblog • Hans Hedtke für Landkarten, Bücher, Informationen, Kontakt zu Ortwin Schroeder, Not-Öre und das Volvo-Modell • Ortwin Schroeder für die angebotene Hilfe, die Fahrt zum Schleusentreffen in Trollhättan und Doris Schroeder für die fachkundige Führung durch die Schleusen • Michael und Holger Hedtke (Autohaus Hedtke) für den schönen weißen Volvo 245 GL, den sie mir für die Reise zur Verfügung gestellt haben und für die weitere Unterstützung • Astrid Hagen (Autohaus Hedtke) für die freundliche und professionelle Projektbetreuung • Aki und Charly Krieger für die Tipps und den Austausch • Christian Ude (Stern-Apotheke) für die Reise-Apotheke • Andreas Schlossarek für den Musikkassetten-Adapter und den Hinweis auf die “European Spallation Source” (ESS, S.14a + 14b) • Ulrika Hammarlund für die freundliche Erlaubnis, die Baustelle der ESS zu fotografieren (S.14a + 14b) • das Support-Team beim Crowdfunding-Portal Startnext • Silke Heimes, Katja Lenz und Ralph Meck für das Feed-

back zum Crowdfunding • Karl Lehr für den Hinweis auf Vingåker (seit 1980 Partnerstadt von Mühltal, S. 23 + 45d) • Enoh Meyomesse für die Reisebegleitung bis Kiel • Jürgen Strasser für den Wein und die Ode an H.C. Artmann in Malmö • Dagmar Lieder (Göteborg) für die guten Tipps und für die Übersetzungen • Uwe Hinte und die anderen netten Leute aus den Facebook-Gruppen zur Insel Fehmarn und zur Fehmarnsundbrücke, die mir bei der Suche nach der Schallplattencover-Location (S. 42) geholfen haben • Thomas Jonsson • Håkan, der mir das IKEA-Museum gezeigt hat und Johanna Blomqvist für den freundlichen Kontakt • die Damen in der IKEA-Firma neben dem IKEA-Museum für die nette Hilfe und für freies WLAN • Kurt vom Eisenbahnmuseum in Mariefred, der uns in perfektem Englisch über das Museum informierte (S. 19a) • Anja Jansson und Roger Karlsson (Volvo Car Corporation, Göteborg) für den Fototermin mit dem neuen Volvo V90 • Johannes Breckner, Georgeta Iftode, Klaus Mai, Lisa Mattis, Benjamin Metz und Stephan Willert für die Berichterstattung vor und nach der Reise • Klaus Mai für das hervorragende Portrait im Frizz-Magazin und die Erlaubnis, es zu verwenden • Gerd Ohlhauser für die Einführung und stete Praxis in der Kunst und im Leid des Büchermachens (www.editiondarmstadt.de) • Clay Ketter für die Eindrücke und Ermutigungen • das Team vom Fotogena Bilder-Service: Thilo Hofer, Michael Hübner, Kristof Lemp, Tina Schanz, Verena Volke, Nadja Wolf • Sebastian Keiper von Copy Watz für die scharfe Schneidemaschine und den leckeren Kaffee während der Arbeit am Klebelayout

Profile for CHRISTOPH RAU PHOTOGRAPHIE DARMSTADT

Schweden Revisited 1996 + 2016  

Fotobuch zum Crowdfunding-Projekt von Christoph Rau Mit einer analogen Hasselblad-Kamera, einem Volvo-Oldtimer, Landkarten, Musik-Kassetten...

Schweden Revisited 1996 + 2016  

Fotobuch zum Crowdfunding-Projekt von Christoph Rau Mit einer analogen Hasselblad-Kamera, einem Volvo-Oldtimer, Landkarten, Musik-Kassetten...

Advertisement