Page 25

Kind spüren, dass es etwas Besonderes ist, in Hambach zu wohnen, wenn es absolut keinen Unterschied mehr macht, ob man in Darmstadt, Weinheim oder in Hambach aufwächst. Mein liebes Hambach, das soll es aber mit der anfangs angekündigten Kritik auch gewesen sein. Ich hoffe, ich habe Dich damit nicht allzu negativ dargestellt oder gar beschämt. Das hätte ich keinesfalls gewollt. Denn nach wie vor ist es schön, in Hambach zu wohnen und Teil dieser Gemeinschaft zu sein. Und wem es ab und zu mal schwerfällt, sich das in Erinnerung zu rufen, dem gebe ich einen Tipp. Er möge am frühen Morgen oder am späten Abend zu einem der drei Flurkreuze oder zum Jahr2000-Kreuz gehen. Es hat schon seinen Grund, warum die Kreuze genau an diesen Stellen aufgestellt wurden. Er möge dort für einen Moment stille werden und sich im Anschluss von Gottes wunderbarer Natur inspirieren lassen. Und dann wird jeder – ganz gleich welche Sprache oder welchen Dialekt er spricht – erneut und aus tiefstem Herzen erkennen: Es ist schön, ein Hambacher zu sein!

Wolfgang Schlapp ist ehrenamtlich in zahlreichen Vereinen engagiert, Gründungsmitglied des Vereins zur Erhaltung des Brauchtums in Hambach e.V. und Schriftleiter und Mitautor des zur 850-Jahrfeier Hambachs erschienenen fast 300-seitigen Jubiläumsbuches. 2015 wurde er mit dem hessischen Landesehrenbrief für das Ehrenamt ausgezeichnet. Hauptberuflich leitet er die Technische Dokumentation bei der Sirona Dental Systems GmbH. 1981 musste übrigens sein Elternhaus dem „verkehrsgerechten“ Ausbau der 22|23 Hambacher Hauptstraße weichen.

Profile for CHRISTOPH RAU PHOTOGRAPHIE DARMSTADT

850 JAHRE HAMBACH - Spuren der Vergangenheit  

Über 800 Jahre gaben Mühlen und Bauernhöfe Hambach seine Identität, die es zuletzt in nur 50 Jahren verloren hat. Heute gibt es nur noch Spu...

850 JAHRE HAMBACH - Spuren der Vergangenheit  

Über 800 Jahre gaben Mühlen und Bauernhöfe Hambach seine Identität, die es zuletzt in nur 50 Jahren verloren hat. Heute gibt es nur noch Spu...

Advertisement