Page 1

massive wohnbau

Baubeschreibung


Allgemeine Bau- und Leistungsbeschreibung Auflage 4


Inhaltsverzeichnis

PLANUNGSGRUNDLAGEN

3

HAUSTÜREN

BAUSTELLENEINRICHTUNG

4

LEISTUNGSUMFANG

17

ERDARBEITEN

4

WICHTIGE ZUSÄTZLICHE LEISTUNGEN

17

ENTWÄSSERUNG

BODENPLATTE & FUNDAMENTE

5

5

MAURER- & STAHLBETONARBEITEN

6

ZIMMERERARBEITEN

6

SPENGLERARBEITEN

6

DACHDECKERARBEITEN

FENSTER & TERRASSENTÜREN

7  

7

ROLLLADENBAU

8

TREPPEN

8

HEIZUNGSINSTALLATION & LÜFTUNGSANLAGE

9

SANITÄRINSTALLATION

10

ELEKTROINSTALLATION

11

INNENPUTZARBEITEN & SPACHTELARBEITEN

13

AUßENPUTZARBEITEN

13

TROCKENBAUARBEITEN

14

ESTRICHARBEITEN

14

MALERARBEITEN

15

FLIESENLEGERARBEITEN

15

BODENBELAGSARBEITEN

15

INNENTÜREN

16

4 Datum

Name

16


Planungsgrundlagen Grundlagen der Planung für das Haus (gültige Fassung der Planung zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses) sind: Die nach Landesbauordnung eingeführten technischen Baubestimmungen Die Energieeinsparverordnung (EnEV) VDE-Richtlinien und technischen Anschlussbedingungen (TAB)

Die allgemein anerkannten Regeln der Technik Technische Richtlinien für die Gas- und Wasserinstallation (TRGI) Sonstige Verarbeitungs- und Herstellerrichtlinien

Folgende Leistungen sind bereits im Festpreis enthalten: Die Eingabeplanung (Zeichnungen und alle üblichen zur Herbeiführung einer Baugenehmigung notwendigen Berechnungen, soweit diese vereinbart sind) auf der Grundlage der vom Bauherren (im Folgenden Auftraggeber genannt) bereitgestellten Angaben zur Planung Der Wärmeschutznachweis inklusive Energieausweis (EnEV-Berechnungen) Die Werkplanung sowie eine Statik Heizflächenauslegung nach EN 1264 für die Dimensionierung und Auslegung der Fußbodenheizung

Individuelle Beratung in unserem Ausstellungszentrum mit Projektierung der Heizungs-, Lüftungs-, Sanitärtechnik Heizlastberechnung nach EN 12831 zur Bestimmung der Wärmepumpenleistung Lüftungsplanung auf Grundlage der DIN 1946 Teil 6 mit Festlegung der Volumenströme auf Nennlüftung Anlagenbewertung nach DIN 4701 Teil 10 als Grundlage für die EnEV Berechnung Anlagentechnik CAD Planung Heizung, Lüftung und Sanitärrohinstallation inklusive Revisionspläne für die Archivierung Die Betreuung und Bauleitung während der Bauzeit für die beauftragten Leistungen

Alle Vorschriften, Festlegungen und Beschreibungen beziehen sich

Änderungen und Abweichungen der Ausführung bzw. Ausstattung

auf ein Gebäude mit einer Wohneinheit auf einem ebenen Gelände.

durch gesetzliche Neuregelungen, Auflagen der Behörden,

Wünscht der Auftraggeber eine bestimmte Energieeffizienzklasse

Änderung der Rechtsprechung, bzw. aus technischen und

(z.B. zur Beantragung von derzeit möglichen Fördermitteln), muss

statischen Gründen ergeben, bleiben diese dem Auftragnehmer in

die Erstellung des Energiepasses im Vorfeld beauftragt werden,

Abstimmung mit dem Auftraggeber vorbehalten. Das ausführende

damit alle notwendigen Maßnahmen in der Kalkulation berück-

Unternehmen (im Folgenden Auftragnehmer genannt), das die

sichtigt werden können.

komplette Abwicklung und Koordination des Hausbaus betreibt, ist ein Vertragspartner der Massive Wohnbau GmbH & Co. KG.

Alle Umplanungen sowie Änderungen nach Einreichen der

Während der Bauzeit obliegt die Bauleitung für die beauftragten

Bauantragsunterlagen, sofern diese vom Auftraggeber gewünscht

Leistungen dem Auftragnehmer. Ein Weisungsrecht gegenüber

sind, gehen zu dessen Lasten. Zusatzplanungen wie zum

den ausführenden Handwerkern seitens des Auftraggebers ist

Beispiel Abbruchgesuche, Teilungspläne, Freiflächenplanung,

ausgeschlossen.

Entwässerungsplanung, Garagenplanung usw. können gesondert beauftragt werden. Die Baugenehmigungsgebühren und die

Bei Angaben von Maßen und Flächen können sich geringfügige

Vermessungsleistungen sind nicht Vertragsbestandteil. Sollten sich

Differenzen ergeben (z.B. durch unterschiedliche Putzstärken, die in

5


der DIN geregelt sind). Hieraus entstehende mögliche Schadenser-

Nebenleistungen können in Absprache mit dem Auftragnehmer

satzansprüche von Seiten des Käufers sind ausgeschlossen. Maße

als Eigenleistung erstellt und aus dem Vertrag herausgenommen

für Einrichtungszwecke sind am Gebäude nach den Verputzarbei-

werden. Diese Eigenleistungen obliegen dann nicht der Planung

ten zu nehmen. Zeichnerische Ausdrucksmittel gelten nicht als

und Bauleitung des Auftragnehmers und sind spätestens bis zur

Baubeschreibung. Die in den Plänen eingezeichneten Einrichtungs-

Baudurchsprache anzumelden. Der Auftraggeber ordnet sich bei

gegenstände sind unverbindliche Architektenvorschläge. Komplette

vereinbarter Eigenleistung in die Bauzeitplanung des Auftrag-

Gewerke inklusive der zur Ausführung des Gewerkes notwendigen

nehmers ein.

Baustelleneinrichtung Folgende Leistungen sind bereits im Festpreis enthalten: Das Aufstellen und der Abbau eines Bauzaunes im absturzgefährdeten Bereich

Das Aufstellen und die Reinigung der Baustellentoilette

Das Aufstellen, Vorhalten und Abbauen der Gerüste für beauftragte Leistungen

Der Einbau einer Bautreppe zur Schonung der Treppenanlage (nicht bei Bungalow), sofern keine Betontreppe vereinbart wurde und soweit die Treppe nicht Eigenleistung des Auftraggebers ist

Die Bereitstellung aller erforderlichen Baugeräte für beauftragte Leistungen

Bauwasser und Baustrom müssen vom Auftraggeber zur Verfügung gestellt werden Das Auffinden, Stilllegen und Umlegen von unter- oder oberirdisch

geber bei den Versorgungsunternehmen zu beantragen. Diese und

verlegter Leitungen ist im Festpreis nicht enthalten. Die Zufahrts-

deren Gebühren sind nicht Vertragsbestandteil. Vermessungs-

möglichkeit bis zur Baustelle muss für Baufahrzeuge bis 75 t

leistungen werden in Abstimmung mit dem Auftragnehmer

gewährleistet sein. Sind Absperrungen von öffentlichen Flächen

koordiniert und ausgeführt. Die Kosten werden dem Auftrag-

notwendig, gehen hierfür anfallende Kosten bzw. Gebühren zu

geber direkt in Rechnung gestellt. Der anfallende Bauschutt wird

Lasten des Auftraggebers. Die Anschlüsse für Kanal, Gas-, Wasser-,

selbstverständlich von den einzelnen Handwerkern entsorgt. Bau-

Strom- und Telekommunikationseinrichtungen sind vom Auftrag-

schutt aus Eigenleistungen oder Eigenbeauftragungen ist bauseits zu entsorgen.

Erdarbeiten Folgende Leistungen sind bereits im Festpreis enthalten: Das Abschieben der Humusschicht im erforderlichen Gebäudebereich (bis 30 cm Tiefe) mit seitlicher Lagerung bis 10 m

In unserer Kalkulation gehen wir von einem ebenen Grundstück mit einer zulässigen Bodenpressung von 200 kN / m² und einer Bodenklasse von 3 bis 5 aus. Abweichende Klassen ergeben sich aus dem Bodengutachten und werden separat vereinbart.

Aushub der unter der Bodenplatte zu verlegenden Entwässerungsleitungen mit seitlicher Lagerung bis 10 m

6 Datum

Name

Kontaminierungen, Schichtenwasser bzw. drückendes Wasser wurden nicht berücksichtigt (sofern nicht anderweitig vereinbart). Abtragungen, Auffüllungen, Bodenverbesserungen sind nicht im Festpreis enthalten.


Entwässerung Folgende Leistungen sind bereits im Festpreis enthalten: Alle im Haus notwendigen Abwasserleitungen bis 50 cm vor Hausaußenkante

Für die Anbindung Ihres Eigenheimes an die öffentliche Entwässerung unterbreitet Ihnen der Auftragnehmer auf Wunsch gerne ein Angebot.

Bodenplatte & Fundamente Folgende Leistungen sind bereits im Festpreis enthalten: Kapillarbrechende Filterschicht d = 10 cm Stahlbetonbodenplatte als tragende Platte bis zu 20 cm Stärke, der Stahlanteil der Bodenplatte wurde bereits bis circa 20 kg / m² berücksichtigt

Bodenplattendämmung vollflächig unterhalb der Platte nach EnEV in der Regel inklusive 50 cm seitliche Auskragung Fundamenterder verzinkt in der Bodenplatte sowie zusätzlich in Edelstahl unterhalb der Bodenplatte

Das Fundament eines Hauses ist die Grundlage des gesamten

platten nicht nur oberhalb wie üblich, sondern zusätzlich unterhalb

Baukörpers und gerade hier sollten keinerlei Kompromisse gemacht

und an den Seiten gedämmt. Diese Art der tragenden Platte mit

werden. Einsparungen an Material und Ausführungsart sind hier

einer einheitlichen Rundumdämmung sichert dem Auftraggeber

gänzlich fehl am Platz. Zur Vermeidung von Wärmebrücken (die

höchste Beständigkeit und schließt Setzungen nahezu gänzlich aus.

auch zu Feuchteschäden führen können) werden unsere Boden-

7


Maurer- & Stahlbetonarbeiten Folgende Leistungen sind bereits im Festpreis enthalten: Die kompletten fachgerechten Maurer- und Stahlbetonarbeiten laut Vorplanung

Die Außenwände der Wohngeschosse werden als Mauerwerk errichtet, bei Doppel- oder Reihenhäusern werden die Haus- und Wohnungstrennwände unter Beachtung des Schallschutzes (keine

Innenwände in massiver Ausführung (schallhemmend) Massivdecken in Stahlbeton

erhöhten Anforderungen) ausgeführt. Alle tragenden Innenwände werden nach Vorgabe der Statik hergestellt. Alle nicht tragenden Innenwände werden massiv ausgeführt. Gipskartonständerwände (Leichtbau) kommen nur auf ausdrücklichen Wunsch des Auftraggebers und bei speziellen vom Auftraggeber gewünschten Badinstallationen zum Einsatz.

Zimmererarbeiten Folgende Leistungen sind bereits im Festpreis enthalten: Dachstuhl, zimmermannsmäßig verarbeitet

Der Dachstuhl wird in Vollholz ausgeführt. Die Abmessungen der Dachhölzer richten sich nach der statischen Bemessung der EnEV.

Getrocknetes Konstruktionsvollholz gemäß DIN

Das von außen sichtbare Dachholz ist gehobelt. Die Dachüberstände betragen giebelseitig ca. 30 cm und traufseitig ca. 40 cm ab Mauerwerk.

Pilz- und Bläueschutz

Spenglerarbeiten Folgende Leistungen sind bereits im Festpreis enthalten: Dachrinnen, Regenfallrohre sowie Verbindungsstücke in Titanzink

Die Dachrinnen werden als vorgehängte halbrunde Rinnen ausgeführt. Die Regenfallrohre enden bis ca. 50 cm über Gelände.

8 Datum

Name


Dachdeckerarbeiten Folgende Leistungen sind bereits im Festpreis enthalten: Dacheindeckung mit Dachsteinen der Firma BRAAS, Typ Harzer Pfanne

Windlastsicherung der Dachsteine Form- und Durchgangssteine (inklusive Sat-Stein)

Freie Farbwahl aus der Produktlinie (Classic Novo Matt)

Auf der Sparrenlage werden eine dampfdiffusionsoffene

Sofern Dachflächenfenster vertraglich vereinbart sind, werden diese

Unterspannbahn sowie die notwendige Träger- und Konterlattung

inklusive der notwendigen Wechsel und allen Einfassungen, jedoch

angebracht. Der beidseitige Traufabschluss erhält ein Belüftungs-

ohne Rollladenantrieb etc. eingebaut.

und Vogelschutzgitter (Vogelschutzprofil der Firma Braas).

Fenster & Terrassentüren Folgende Leistungen sind bereits im Festpreis enthalten: 3-fach verglaste Kunststofffenster (weiß), Mehrkammerprofile, Ug Wert 0,6

Innenfensterbänke Granit Padang oder gleichwertig

Beschläge aus eloxiertem Leichtmetall oder Kunststoff

Außenfensterbänke in eloxiertem Leichtmetall (Aluminium) in weiß

Die Montage aller Fenster erfolgt nach RAL-Vorschriften. Vom

Selbstverständlich kann der Auftraggeber die Fensterbänke selbst

Rechteck abweichende Fenster, Fenstersprossen, Fensterläden und

auswählen. Hierfür haben wir für Sie einen Materialwert von brutto

Wintergärten sind, sofern nicht vereinbart, auf Wunsch lieferbar.

120,00 € / m² einkalkuliert.

9


Rollladenbau Folgende Leistungen sind bereits im Festpreis enthalten: Aufsatz-Rollladenkasten (unter Putz) aus Kunststoff (gedämmt) an allen Wohnraumfenstern

Gurtwickler in der Wand verankert (unter Putz)

Rollladenpanzer in Kunststoff (ab 1,76 m Breite in Aluminium) weiß oder grau

An Haustüren nebst deren Seitenteilen, an Dachflächenfenstern sowie an Dreiecks-, Trapez-, Rund- und Schrägfensterelementen sowie an Fenstern in Räumen, die keine Wohnräume sind, sind Rollläden nicht vorgesehen.

Treppen Folgende Leistungen sind bereits im Festpreis enthalten: Offene Massivholztreppe schallhemmend in der Wand verankert

Unsere Holztreppe in Buche wird, wie auch das Geländer, in naturbunt (stabverleimt) hergestellt. Der Einbau der Treppenanlage erfolgt erst gegen Ende der Bauphase, um sie vor Schäden zu

Geländer in Massivholz

bewahren. Im Vorfeld wird eine Bautreppe eingebaut, die selbstverständlich im Leistungsumfang enthalten ist.

10 Datum

Name


Heizungsinstallation & Lüftungsanlage Folgende Leistungen sind bereits im Festpreis enthalten: Luft-Wasser-Wärmepumpe

Fußbodenheizung mit Einzelraumregelung

Lüftungsanlage mit Warmwasserbereitung

Handtuchheizkörper (elektrisch) im Bad 180 cm x 60 cm

Luft- / Wasser-Wärmepumpe in Splitbauweise Fabrikat elco

Über ein Rohrsystem werden die Feuchträume wie Bad, Küche,

AEROTOP Split oder gleichwertig, ausgelegt für monovalenten bzw.

WC, Hauswirtschaftsraum kontrolliert abgesaugt und entlüftet.

monoenergetischen Betrieb mit witterungsgeführter Regelung für

Innerhalb der Ablufträume befinden sich im oberen Wand-

die automatische Anpassung der Heizleistung an den Wärmebedarf.

bzw. Deckenbereich die über das Rohrsystem angeschlossenen

Die Steuerung erfolgt über elco Remocon Net mit der Möglichkeit,

Abluftventile. Das Küchenventil besitzt einen leicht auswaschbaren

dieses via Smartphone zu betreiben.

Fettfilter, welcher jedoch nicht die Küchenhaube (grundsätzlich Umlufthaube) ersetzt.

Das Wärmepumpensystem versorgt ausschließlich die Niedertemperatur Fußbodenheizung welche in allen beheizten Räumen

Die Frischluftversorgung erfolgt dezentral, ausschließlich für die

geplant und verlegt wird. Die etagenweise Versorgung der

Wohn-, Aufenthalts- und Schlafräume. Je nach Anlagenkonfiguration

Fußbodenheizung wird über Heizverteilerschränke mit integrierten

wird die Frischluft mittels bedarfsgeführter Außenluftdurchlässe

Fußbodenheizungsverteilern aus Edelstahl mit entsprechenden

(ALD) zugfrei über Wand, Fenster oder Rollladenkasteneinbau

Stellmotoren und Regelklemmleisten realisiert. Als Verbindung

eingebracht.

zwischen Wärmeerzeugung und Heizverteilern wird sauerstoffdichtes Mehrschichtverbundrohr mit Isolation gemäß aktuell gültiger EnEV

Die dosierte Frischluft durchströmt die Räume, gelangt über

verwendet. Die Einzelraumregelung erfolgt über digitale, elektronische

Türspalte im unteren Bereich (zwischen 6 mm bis 8 mm) in die

Unterputz Raumthermostate in weiß mit Optimierungsfunktion für

Feuchträume und wird dort als Abluft über ebenfalls bedarfsge-

eine gradgenaue Einstellung der Raumtemperatur.

führte Abluftventile abgesaugt, dem Zentralgerät zugeführt und bei Bedarf entwärmt und als Fortluft nach außen geblasen. Die in der

Die Bäder erhalten zur Unterstützung des Heizbedarfes und für die

konstant warmen Abluft enthaltene Wärmeenergie wird über eine

Versorgung in den Sommerzeiten einen elektrischen Badheizkörper

eigens dafür abgestimmte Wärmepumpe entwärmt, um damit das

in weiß, gefüllt mit Wärmeträgerflüssigkeit und mit digitalem

Warmwasser zu bereiten. Alle dafür erforderlichen Komponenten

Bedienelement.

wie: sparsamer EC Ventilator, betriebsfertiger Kältekreis und Warmwasserspeicher mit 200 Liter sind im Zentralgerät enthalten.

Zentrales Abluftsystem für die kontrollierte Wohnungslüftung von

Optional kann je nach Sanitärkonzept der Warmwasserspeicher auf

Wohnungen und Einfamilienhäusern mit dezentraler Zuluft und

266 Liter bzw. 310 Liter erhöht werden.

Abluftwärmenutzung für die Warmwasserbereitung.

11


Sanitärinstallation Folgende Leistungen sind bereits im Festpreis enthalten: Die Verlegung der Rohrleitungen inklusive Dämmung aller Leitungen gemäß EnEV, Strangentlüftung über Dach 1 Außenwasserzapfstelle, frostsicher Alle für die Küche erforderlichen Kalt-, Warm-, Abwasseranschlüsse inklusive Eckventile 1 Waschmaschinenanschluss

1 Badewanne 175 cm x 75 cm mit Armatur und Wannen Brauseset Aufputz 1 Duschwanne 90 cm x 90 cm mit Armatur und Brauseset Aufputz 2 wandhängende WC-Anlagen mit Unterputz Spülkasten 2 Porzellanwaschtische (65 cm und 50 cm) mit Einhebelmischer

Die Installation der Wasserleitungen erfolgt aus Kunststoffrohr. Die

Eingebaut werden Sanitärgegenstände, Muster Richter und Frenzel,

Kalt- und Warmwasserleitungen werden gemäß DIN und EnEV mit

Serie Europa. Für die Installation von wandhängenden WC-Anlagen

einer Wärmedämmung versehen. Die Abwasserleitungen bestehen

und Waschtischanlagen im Bad werden Traggerüste aus Stahl

aus HT-Rohren und werden bis zur Sohle geführt und mit der

angebracht. Die Traggerüste werden komplett mit Gipskarton

erdverlegten Abwasserleitung verbunden. Die Entlüftung erfolgt

verkleidet. Diese dienen als Untergrund für die Fliesenarbeiten.

über Dach. Alle Wasserleitungen werden vor Einbringen des Estrichs

Die Installationsarbeiten beginnen ab dem Zähler des Versorgers.

abgedrückt (Dichtigkeitsprüfung) und es wird ein Abdrückprotokoll

Mess-, Regel- oder Übergabestationen sind nicht Vertragsbestand-

erstellt.

teil.

12 Datum

Name


Elektroinstallation Folgende Leistungen sind bereits im Festpreis enthalten: Einbau eines den VDE-Vorschriften entsprechenden Aufputz-Zählerschrankes

Die Anzahl der Schalter, Steckdosen, Deckenauslässe, Telefon- und TV-Dosen werden im Angebot festgelegt. Darüber hinausgehende Elektroinstallation wird bei Bedarf mit eingerechnet und separat

Ausreichende Anzahl an Sicherungsautomaten für die erforderlichen Stromkreise Leitungsverlegung unter Putz in den Wohnräumen Schalter und Steckdosen Fabrikat Gira, Berker oder Busch-Jäger oder gleichwertig in weiß (Basic) Batteriebetriebene akustische Rauchmelder (digital vernetzt) mit Warnton gemäß Landesbauordnung Die Elektroinstallation des Auftragnehmers beginnt ab Hauptsicherung und Zähler des Versorgungsunternehmens

13

ausgewiesen und berechnet. Die Verteilung der Schalter und Dosen wird mit dem Auftraggeber vor Ort individuell festgelegt. Die Erstellung des Hausanschlusses, die Lieferung und Montage der Hauptsicherung und des Zählers werden vom Auftraggeber beim zuständigen Versorgungsunternehmen in Auftrag gegeben und sind nicht Vertragsbestandteil. Die Antennen- oder Kabelfernsehanlage einschließlich Verstärker und die Telekommunikationshauptanschlüsse sind nicht im Leistungsumfang enthalten.


Wohnen / Essen 1 Deckenauslass mit Wechselschaltung 1 Deckenauslass mit Ausschaltung 8 Steckdosen (2 Einzel, 3 Doppel) 1 TV-Anschlussdose 1 Telefonanschlussdose 1 Steckdose von innen schaltbar 1 Wandauslass außen, von innen schaltbar Küche 1 Deckenauslass mit Ausschaltung 5 Steckdosen (3 Einzel, 1 Doppel) 1 Anschluss für Dunstabzug 1 Herdanschluss 1 Spülmaschinenanschluss Diele / Windfang 1 Deckenauslass mit Wechselschaltung und Steckdose 1 Wandauslass außen, von innen schaltbar Flur / Diele 1 Deckenauslass mit Wechselschaltung und Steckdose 1 Klingel- inklusive Gegensprechanlage mit Elektroöffner (1 Teilnehmer) Abstellkammer, Speisekammer, Ankleide 1 Deckenauslass mit Ausschaltung und Steckdose

14 Datum

Name

Gäste-WC 1 Wandauslass mit Ausschaltung 1 Deckenauslass mit Ausschaltung und Steckdose Haustechnik / Hauswirtschaftsraum 1 2 1 1 1 1

Deckenauslass mit Ausschaltung Steckdosen Waschmaschinenanschluss Trockneranschluss Heizungsanschluss Anschluss Solaranlage

Eltern, Kind, Gast 1 Deckenauslass mit Wechselschaltung 3 Steckdosen (1 Einzel, 1 Doppel) Büro 1 Deckenauslass mit Ausschaltung 4 Steckdosen (2 Einzel, 1 Doppel) 1 Telefonanschlussdose Bad 1 Wandauslass mit Ausschaltung 1 Deckenauslass mit Ausschaltung 2 Steckdosen


Innenputzarbeiten & Spachtelarbeiten Folgende Leistungen sind bereits im Festpreis enthalten: Kalkzementputz in den Nassräumen, nicht tapezierfähig Einlagiger Maschinengipsputz an allen Ziegelwänden, tapezierfertig in Q2

Eckschutzschienen an den Außenecken Gipsdielenwände werden tapezierfertig in Q2 verspachtelt

Gerne beraten wir Sie zu verschiedenen Möglichkeiten der Wandgestaltung!

Außenputzarbeiten Folgende Leistungen sind bereits im Festpreis enthalten: Vollwärmeschutz, Dämmstärke mindestens 12 cm

Die Verarbeitung des Wärmedämm-Verbundsystems erfolgt nach Herstellerangaben. Der Sockelputz wird vom Wandputz getrennt

Spachtelung einschließlich Gewebe und Eckwinkel Oberputz als Silikonharzputz

aufgebracht. Der Farbton des Außenputzes wird vom Auftraggeber nach Farbkarte festgelegt, dabei gilt ein Hellbezugswert größer 25 (ca. 100 verschiedene Farbtöne) als Standard. Darüber hinausgehende Farbtöne können gegen Aufpreis angeboten werden. Großflächige farbliche Absetzungen können separat beauftragt werden. (Diese Beauftragungen müssen aus technischen Gründen spätestens bis zur Baudurchsprache erfolgen)

15


Trockenbauarbeiten Folgende Leistungen sind bereits im Festpreis enthalten: Mineralische Dachdämmung gemäß EnEV Einbau einer raumseitigen Dampfbremse mit allen erforderlichen Anschlüssen an den Wänden und sonstigen durchdringenden Bauteilen

Verkleidung der Vorwandmontage in Bad und WC mit feuchtraumgeeigneten Gipskartonplatten in erforderlicher Größe Verkofferung der Ent- und Versorgungsleitungen in den Wohnräumen

In ausgebauten Dachgeschossen werden die Dachschrägen und die Kehlbalkenlage (unterseitig) mit Gipskarton auf Lattung verkleidet, Stoßstellen werden gespachtelt und geschliffen (tapezierfähig Q2).

Estricharbeiten Folgende Leistungen sind bereits im Festpreis enthalten: Schwimmender Estrich auf Trittschalldämmung und Wärmedämmung in allen Wohngeschossen

Die Trocknungszeit des Estrichs wird durch die vorherrschende Witterung und die Lüftung während des Austrocknens maßgeblich beeinflusst. Der Auftraggeber ist während dieser Phase verpflichtet (in Abstimmung mit dem Auftragnehmer) regelmäßig, täglich

Erhöhte Wärmedämmung bei erdberührenden Bodenplatten

16 Datum

Name

stoßzulüften. Vor dem Verlegen der Bodenbeläge ist daher nach den entsprechenden Richtlinien eine Feuchtigkeitsmessung zur Feststellung der Belegreife vom Bodenleger durchzuführen.


Malerarbeiten Maler- und Tapezierarbeiten an Decken und Wänden sind Eigenleistung des Auftraggebers, können aber separat angeboten werden. Hierzu gehört auch das Verspachteln der Deckenfugen der Betonfertigteile.

Fliesenlegerarbeiten Folgende Leistungen sind bereits im Festpreis enthalten: Bodenfliesen in WCs und Bädern (Materialpreis 30,00 € / m² inklusive MwSt.)

Verfugung der Fliesen in Standardfarben (weiß und Grautöne

Wandfliesen, im Mittel H = 1,50 m umlaufend in den Bädern (Materialpreis 30,00 € / m² inklusive MwSt.)

Dauerelastische Verfugung (Wartungsfuge) zwischen Wand- und Bodenfliesen sowie den Raumecken

Fliesenspiegel (bis 1,50 m²) im Spritzbereich des Waschtisches im WC

Die Fugen zwischen Wandfliesen und Decken gehören zu den Maler- und Tapezier-Leistungen

Einfliesen der Bade- und Duschwannenanlage Die Fliesen werden in einer vom Auftragnehmer autorisierten

sowie Verlegung von Fußbodenfliesen an der Wand und

Ausstellung bemustert. Fliesen bis zu einer Verlegegröße von

Metallabschlussprofile bieten wir Ihnen gerne auf Wunsch mit an.

30 cm x 60 cm sind preislich berücksichtigt. Die Verlegung von Sonderformaten, Bordüren, Dekoren, Sonderverlegung

Bodenbelagsarbeiten Weitere Bodenbelagsarbeiten sind Eigenleistung des Auftraggebers, können aber auf Wunsch des Auftraggebers separat angeboten werden.

17


Innentüren Folgende Leistungen sind bereits im Festpreis enthalten: Alle Wohnraum-Innentüren gemäß Planung als Röhrenspankerntüren Oberfläche in CPL-Ausführung (Weißlack) mit runder Kante

Umfassungszargen in Türoptik 2 Türbänder, Buntbartschloss und Schlüssel, Drückergarnituren aus Edelstahl als Rosettengarnitur

Selbstverständlich können wir Ihnen jede Ausführungsart von Türen, wie z.B. Schiebetüren in oder vor der Wand laufend, Ganzglastüren, Türen mit Glasausschnitt etc. nach Wunsch anbieten. (Schiebetüren in Wänden müssen aus technischen Gründen bereits vor der Eingabeplanung beauftragt werden)

Haustüren Folgende Leistungen sind bereits im Festpreis enthalten: Alu-Hauseingangstür mit Einsatzfüllung, Bautiefe 80 mm

3 Aufsatztürbänder, dreidimensional verstellbar Edelstahltürgriff 800 mm, Rundrosette Edelstahl

3-fach Schwenkhakenverriegelung, Profilzylinder mit Not- und Gefahrenfunktion Haustürgriff (außen) als Stabgriff in Edelstahl

Weitere Türmodelle stehen zur Auswahl und können in einer von uns autorisierten Ausstellung bemustert werden.

18 Datum

Name


Leistungsumfang Die Bau- und Leistungsbeschreibung bezieht sich ausschließlich auf das Haus ab Oberkante Gründungssohle. Notwendige Vorleistungen sind nicht Bestandteil und nicht im Festpreis enthalten, können aber auf Wunsch gerne angeboten werden.

Wichtige zusätzliche Leistungen Folgende Leistungen sind bereits im Festpreis enthalten: Haftpflichtversicherung für Schäden, die durch den Auftragnehmer verursacht werden

Durch Auftraggeber und Auftragnehmer wird das Gebäude schlussabgenommen und protokolliert. Das Gebäude wird besenrein übergeben. Alle Abweichungen und Ergänzungen dieser Bau- und

Bauleistungsversicherung für Schäden durch Sturm und Vandalismus Luftdichtigkeitstest

19

Leistungsbeschreibung werden gesondert schriftlich festgelegt und erst nach Beauftragung durch den Auftraggeber an den Auftragnehmer Bestandteil der individuellen Bau- und Leistungsbeschreibung.


Abweichungen von der vorliegenden Bau- und Leistungsbeschreibung durch uns sind nur zulässig, wenn diese keine Leistungs- oder Qualitätsminderung bedeuten und gelten hiermit als vereinbart. Bestandteile der Bauund Leistungsbeschreibung sind die Regelungen des individuell zu schließenden Vertrages. Vom Auftraggeber mitzuliefernde oder einzubauende Einrichtungen sind in der Leistungsbeschreibung ausführlich aufgeführt. Sonstige in den Bauplänen eventuell eingezeichneten Einrichtungen und Bauteile dienen lediglich dem Nachweis der Ausführungsmöglichkeit.

Ort / Datum

Verkauf

20

Auftraggeber/-in

Auftraggeber/-in

Bestätigung


Kontakt Massive Wohnbau GmbH & Co. KG Mainfrankenpark 35 97337 Dettelbach Deutschland

T. +49 (0) 9302 93 14 56 F. +49 (0) 9302 93 14 41 E: info@massive-wohnbau.de www.massive-wohnbau.de

Bau und Leistungsbeschreibung Massive Wohnbau  
Bau und Leistungsbeschreibung Massive Wohnbau  
Advertisement