Page 1

fascination street goes vienna

StraĂ&#x;enfotografie aus Deutschland und Ă–sterreich Ausstellung in der Anzenberger Gallery, Wien 31.03.-13.04.2012

2REAL

SECONDS

street photography


Elisabeth SCHUH

Andreas STELTER


Anzenberger Gallery Zeinlhofergasse 7 / 1. Stock (Sackgasse / Zugang über Grüngasse, letztes Haus auf der rechten Seite) 1050 Wien 31.03.-13.04.2012 Mo – Fr 10-18 Uhr Sa – So 14-17 Uhr Eintritt frei | Bitte läuten 8. und 9. April geschlossen Vernissage 30.03. ab 19 Uhr Finissage 13.04. ab 19 Uhr

fascination street

Straßenfotografie aus Deutschland und Österreich www.Seconds2Real.com

2REAL

SECONDS

street photography


Mario CUIC

Die Fotografen Kay VON ASPERN Wien | www.von-aspern.com Mario CUIC M端nchen | www.mario-cuic.de Siegfried HANSEN Hamburg | www.siegfried-hansen.de Alexander MAGEDLER Wien | www.magedler.com Natalie OPOCENSKY Wien | www.lichtzeichnung.at


Guido STEENKAMP

Christian REISTER Berlin | www.reister-images.de Elisabeth SCHUH Wien | www.elisabeth-schuh.com Friedrich SCHILLER Wien | www.flickr.com/photos/57493810@N00/ Guido STEENKAMP Berlin | www.guido-steenkamp.com Andreas STELTER Minden | www.kaipho.com Thorsten STRASAS Berlin | www.thorsten-strasas.de


fascination street Die Ausstellung

Mehr als 600 Besucher haben im Herbst 2011 die Ausstellung „fascination street“ im MEINBLAU Kunsthaus Berlin besucht. Mit „fascination street goes Vienna“ zeigt das Kollektiv Seconds2Real diese Ausstellung in leicht adaptierter Form nun auch in Wien. Zu sehen ist zeitgenössische Straßenfotografie mit Schwerpunktsetzung auf Deutschland und Österreich. Den klassischen Hochburgen der Straßenfotografie wie Paris, London oder New York wird Berlin, München, Hamburg und Wien entgegengesetzt. Die lange Tradition der Straßenfotografie, deren


Christian REISTER

Geschichte in den 1930er Jahren mit den ersten kompakten Kleinbildkameras begann, führen die Seconds2Real-Fotografen im Hier und Jetzt mit einem zeitgemäßen Blick auf das öffentliche Leben fort.

Neue Blütezeit Ausgehend vom englischsprachigen Raum erlebt die Straßenfotografie gerade eine neue Blütezeit: Publikationen, Ausstellungen, Festivals beschäftigen sich mit dem Thema. Einschlägige Internet-Plattformen vernetzen Interessierte aus


Thorsten STRASAS

aller Welt, durch leistungsfähige Handy-Kameras tun sich neue Möglichkeiten auf. Publikumsinteresse und -beteiligung schließen einander nicht mehr aus und neue Fragestellungen ergeben sich: Wer ist ein Straßenfotograf? Was sind die Zutaten für ein gutes „street-photo“? Und wo ist die Grenze zwischen Straßenfotografie und beliebigen „Schnappschüssen“?

Momente sammeln Der Straßenfotograf ist ein Sammler. Ein Sammler von Augenblicken, die er im öffentlichen Raum, im


Kay VON ASPERN

vermeintlich banalen Alltag findet. Dabei nimmt er selten aktiv am Geschehen teil, ist nur ein Beobachter, der in den Rhythmus und die Geschwindigkeit der Stadt eintaucht. Der Straßenfotograf ist ein Magier. Er macht etwas sichtbar, das anderen Menschen verborgen bleibt. Die Puzzleteilchen des städtischen Lebens und Treibens fügen sich vor seinem Objektiv zu einem Bild zusammen. Dann drückt er auf den Auslöser und hält den Moment in einer einzigartigen Komposition fest. Dieses Foto bildet nicht eine Situation ab wie sie ist, sondern wie nur der Fotograf sie sehen kann.


Alexander MAGEDLER

Das Kollektiv Seconds2Real Seconds2Real wurde 2007 von Fotografen aus Deutschland und Österreich als Plattform für Straßenfotografie gegründet. Die Gruppe pflegt den intensiven aktiven Austausch und hat sich zum Ziel gesetzt, Straßenfotografie aus Deutschland und Österreich zu fördern und einem breiteren Publikum bekannt zu machen.


Natalie OPOCENSKY

Gallery Tour & Talk

Begleitend zur Ausstellung bieten wir Galerieführungen mit einigen der ausstellenden Fotografen an. Sa, 31.03.2012, 14 – 17 Uhr So, 01.04.2012, 14 – 17 Uhr Sa, 07.04.2012, 14 – 17 Uhr Eintritt frei.


Siegfried HANSEN // Titel: Friedrich SCHILLER

Weitere Informationen zu Seconds2Real, Kontaktdaten der einzelnen Fotografen sowie umfangreiche Portfolios unter www.Seconds2Real.com

Fascination Street goes Vienna  

Booklet from street photographer collective Seconds2Real's exhibition "Fascination Street" at Anzenberger Gallery, Vienna in March/April 201...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you