Page 1

CHOBOLOBLITZ Offizielles Informationsblatt der Chottlebotzer Lozärn Februar 2013, 3. Jahrgang, Nr 6

1/13

In dieser Ausgabe Rückblick Vorfasnacht in Bildern

2

Das war das Schnopffäscht 2013

3

Impressionen Schnopffäscht 2013 Jahresprogramm

Fasnachtsprogramm

4 5

Unser Verein in Zahlen Schmunzelecke

6

Auflage: Redaktion:

100 Empfänger Martial Gross

Impressum Herausgeber: Vorstand Chottlebotzer Lozärn Homepage: www.chottlebotzer.ch


CHOBOLOBLITZ R체ckblick Vorfasnacht und Anl채sse in Bildern Probesonntig vom 06.01.2013

Rasslerparty in Horw vom 12.01.2013

2


CHOBOLOBLITZ

3

Impressionen 3. Chottlebotzer Schnopf- ond Hüdigääggeler-Fäscht Samstag, 26. Januar 2012 „Aller guten Dinge sind drei“. Getreu diesem unverwüstlichem Motto durften wir auch in der dritten Ausgabe unseres Events im Stadtkeller auf eine überaus treue Anhängerschaft freuen: ausverkauftes Haus, bereits eine Viertelstunde nach Türöffnung herrschte eine Stimmung wie in der Rossbomele-Stobe kurz vor Besenstunde. Fesche Madl in Dirndl und stramme Buam im Edelweiss-Look – keiner, der nicht schüschégerecht gekleidet war.

Das Echo vom Rosenboden – neubenamst als „Gruess vom Rosäbodä“ – bot Hudigääggeler-Unterhaltung vom Feinsten. Bewährt wie beliebt war das Ski-Versagen, powered by Scotty und Michi von Board-Local Luzern. Und natürlich guuggemusikalisch ging die Post mit den Wäsmali-Chatze, den Tropeblocher – und last but not least – den gastgebenden Chottlebotzer ordentlich ab.

Ach ja, geschnupft wurde natürlich aus. So an der Schnopf-Bar mit vielen spannenden, raffinierten Schnopfmaschinen, so auch mit unserer neuen ChottlebotzerSchnopfmaschine, erbaut aus der kreativen Stube von Hans Jauch. Oder der zweiten Meisterschaft, um den Stadtlozärner Schnopfmeister zu küren.

Chottlebotzer’s Schnopf- ond Hudigääggeler-Fäscht im Stadtkeller. Mit Fug und Recht dürfen wir wohl behaupten, dass dieser Anlass bereits legendär und nicht mehr aus der Lozärner Vorfasnachtsszene wegzudenken ist. Priiis.


CHOBOLOBLITZ

4

Impressionen 3. Chottlebotzer Schnopf- ond Hüdigääggeler-Fäscht 2013

Jahresprogramm Stets aktuell zu finden auf www.chottlebotzer.ch Wann Was 15. Februar, 19.30 Uhr Guuggerbaum fälle 16. Februar, 09.30 Uhr Wagenabbau 16. Februar, 17.00 Uhr Fasirückblick 16. Februar, 19.30 Uhr Freiwilliges Nachtessen Samstag, 2. März Helfereinsatz 17.00 – 01.00 Uhr Samstag, 23. März Generalversammlung Samstag, 27. April Helfereinsatz 36. Stadtlauf Samstag, 22. Juni 15. Schweizer Schnupfmeisterschaft Samstag, 29. Juni Rondellenverkauf, Luzerner Fest Sonntag, 25. August 1. Open Air, Stiftung für Schwerbehinderte Luzern Freitag, 8. November Stamm: Eishockeyspiel Sa/So, 9./10, Probeweekend November Samstag, 19. Juli 2014 19. Schnupfweltmeisterschaft

Wo Rathausplatz, Luzern Wagenbaulokal Eggstein Feuerwehrdepot, Luzern Restaurant Neuhof, Luzern Krauerhalle, Kriens Hotel Weinhof, Luzern Luzern Altdorf Luzern Rathausen Sportingpark, Engelberg Engelberg Dettenhofen (Deutschland)


CHOBOLOBLITZ

5

Fasnachtsprogramm Stets aktuell zu finden auf www.chottlebotzer.ch Datum

Zeit

Was

Wo

07.02.2013 05.00 h 07.02.2013 09.30 h 07.02.2013 10.30 h 07.02.2013 13.30 h

Tagwach Bankauftritt bei der CS Gässle Fototermin Bereitstellen für den Umzug, Nr 25 Auftritt bei den Spöitzer Auftritt auf der Guuggerbühne Gässle Auftritt bei den Födlitätscher 7. Tropeblochete Tee met Schnaps am Chappelplatz Gässle (wemer no möge) Guuggermesse Wey-Tagwach Auftritt bei den Spöitzer Auftritt bi üsem rüüdige Lozärner Fototermin zum Zweiten Bereitstellen für den Umzug, Nr 25 Auftritt am Kafiwagen Auftritt auf der Guuggerbühne Gässle Auftritt am Kafiwagen Gässle (üsem Tambi noche) Einstehen fürs Monster, Block 3 Gässle

Chapellplatz Schwanenplatz Altstadt Treppe Hofkirche Nationalquai

Luzern Luzern Luzern Luzern Luzern

Hirschenplatz Jesuitenplatz Altstadt Mühleplatz Zentrum St. Michael Chappelplatz

Luzern Luzern Luzern Luzern Littau Luzern

Altstadt Hofkirche Chappelplatz Hirschenplatz Metzgerei Doggwiler

Luzern Luzern Luzern Luzern Luzern

Hofkirche Nationalquai

Luzern Luzern

Chappelplatz Jesuitenplatz Altstadt Chappelplatz Altstadt Bahnhofstrasse Altstadt

Luzern Luzern Luzern Luzern Luzern Luzern Luzern

07.02.2013 14.00 h 07.02.2013 21.30 h 08.02.2013 00.30 h 08.02.2013 01.00 h 08.02.2013 15.30 h 08.02.2013 21.00 h 09.02.2013 13.00 h - 18.00 h 09.02.2013 21.00 h 10.02.2013 11.00 h 11.02.2013 06.00 h 11.02.2013 10.00 h 11.02.2013 11.30 h 11.02.2013 13.30 h 11.02.2013 14.00 h 11.02.2013 20.30 h 11.02.2013 21.30 h 11.02.2013 22.00 h 12.02.2013 15.45 h 12.02.2013 17.15 h 12.02.2013 19.00 h 12.02.2013 23.00 h


CHOBOLOBLITZ

6

Unser Verein in Zahlen Alter schützt vor Fasnacht nicht:

Junge 60-Jahre ist unser ältestes Aktivmitglied 18 Jahre sind unsere jüngsten Aktivmitglieder Durchschnittlich sind wir 35 Jahre Jung (Jg 1977) 1 Mitglied trommelt seit der Gründung 1982 als Chottle 6 Mitglieder fasnächtlen seit über 20 Jahren als Chottle 20 Mitglieder chottlen seit über 10 Jahren an der Fasnacht 31 Aktive (50%) sind seit mehr als 5 Jahren Chottle

Ein rüüdiger Souhuufe:

62 Vollmitglieder, wovon 2 Gründungsmitglieder 23 Alti Chottle 7 Passivwagenbauer 17 Ehrenmitglieder 109 Mitglieder insgesamt zählt unser Verein 8 Ehrenmitglieder fasnächtlen aktiv bei uns

Trautes Heim – Glück allein:

20 Vollmitglieder wohnen in Luzern 8 Vollmitglieder wohnen in Emmenbrücke Je 4 Vollmitglieder wohnen in Horw oder Kriens 2 Vollmitglieder wohnen im Kanton Schwyz 2 Vollmitglieder wohnen im Kanton Aargau 1 Vollmitglied wohnt im Kanton Nidwalden 1 Vollmitglied wohnt im Kanton Uri 1 Vollmitglied wohnt im Kanton Bern Alle Mitglieder wohnen in der Schweiz

Hausgemachter Nachwuchs:

Bei 4 Mitgliedern ist auch der Vater in der Musig Bei 1 Mitglied sogar Mami und Papi Es gibt in etwa 51,75 Chottle-Kinder

Kein Weg ist zu weit:

68km ist der längste Anfahrtsweg eines Vollmitgliedes, je nach Fahrkönnen 1 Stunde und 15 Minuten – es muss Oberdiessbacher Liebe sein!

Schmunzelecke

CHOBOLOBLITZ Nr 6  
CHOBOLOBLITZ Nr 6  

Das offizielle Informationsblatt der Chottlebotzer Lozärn

Advertisement