Issuu on Google+

Office Line Datenblatt Fremdfertigung Make oder buy? Verringerung der Fertigungstiefe! Schnelle Reaktion auf Kapazitätsengpässen! Das sind alles Punkte, denen Sie sich als modernes Fertigungsunternehmen stellen müssen. Das Modul Fremdfertigung unterstützt die sich daraus ergebenden Anforderungen an eine moderne betriebswirtschaftliche Software in idealer Weise. Sie erhalten jederzeit Auskunft über Materialbestände beim Fremdfertiger, Fertigungsfortschritt und Lieferverzug bei Ihren Vorfertigern. In Ihrem Unternehmen haben Sie sich bereits das ein oder andere Mal für Fremdfertigung entschieden? Das macht flexibel und erlaubt schnelles Umdisponieren. Um Ihnen die schnelle und einfache Bearbeitung von Fremdfertigungsaufträgen zu ermöglichen, können Fremdfertigungsstrukturen vorgeplant oder bei plötzlichen Engpässen ad hoc eingesetzt werden. Die Office Line Produktion unterstützt dabei die Handhabung von Beistellmaterialien. Das beigestellte Material wird dabei automatisch auf ein dynamisch angelegtes Lieferantenlager umgebucht.

Highlights Abwicklung der Fremdfertigung

mit dem Bestellwesen Erzeugung von Fremdfertigungsvorschlägen Erstellen von Preisanfragen für die Auswärtsvergabe Berücksichtigung von Materialbestellungen Automatische Lagerumbuchung der Beistellware Dynamisch erzeugte externe Lieferantenlager Mit dem Zusatzmodul „Fremdfertigung“ können Sie Ihre „verlängerte Werkbank“ optimal über das Bestellwesen der Office Line abwickeln. Die Fertigungspositionen fließen mit Material und Leistung in die Kalkulation mit ein. Fremdfertigungsaufträge können über das Bestellwesen disponiert oder einzeln ausgelöst werden. Die explizite Bestellung der Fremdfertigungsleistung verbessert die Dispositionsmöglichkeiten beim Lieferanten. Beigestellte Ware wird mit einem Lieferbeleg an den Fremdfertiger ausgeliefert, die beigestellte Ware kann automatisch auf das jeweilige Lieferantenlager umgebucht

werden. Damit erhalten Sie eine maximale Transparenz bzgl. Wert- und Mengenfluss der Ware. Sie sehen, welches Material in welchen Mengen dem Fremdfertiger noch zur Verfügung steht und erhalten durch die Lieferüberwachung einen Überblick über die terminliche Situation der Aufträge. Bei Wareneingang wird für den jeweiligen Fertigungsauftrag automatisch eine Rückmeldung der Fremdfertigung gebucht und das Lieferantenlager entlastet.

Größere Termintreue durch Vorab-Bestellungen Just-in-Time-Terminierung

Nutzen Sie die Fremdfertigung der Office Line für eine einfache und effektive Abwicklung Ihrer Fremdfertigungsprozesse.

Sage Software GmbH Emil-von-Behring-Str. 8–14 • 60439 Frankfurt am Main • Tel.: 069 50007- 6333 • Fax: 069 50007-7277 • E-Mail: info@sage.de • Internet: www.sage.de Änderungen vorbehalten. Stand 03/2009


Sage Office Line Fremdfertigung