Issuu on Google+

www.gtrnissan.com

// INTRO  // AUSSEN  // INNEN  // DATENBLATT  // TECHNISCHE DATEN  // AUSSTATTUNG HOME │ ZEIT 1 │ ZEIT 2 │ ZEIT 3 │ ZEIT 4 NAVIGATION


www.gtrnissan.com

// INTRO  // AUSSEN  // INNEN  // DATENBLATT  // TECHNISCHE DATEN  // AUSSTATTUNG HOME │ ZEIT 1 │ ZEIT 2 │ ZEIT 3 │ ZEIT 4 NAVIGATION


www.gtrnissan.com

>> GETRIEBE >> MOTOR >> ALLRADANTRIEB

// INTRO  // AUSSEN  // INNEN  // DATENBLATT  // TECHNISCHE DATEN  // AUSSTATTUNG AUSSEN 1 │ AUSSEN 2 │ AUSSEN 3  NAVIGATION


www.gtrnissan.com

// INTRO  // AUSSEN  // INNEN  // DATENBLATT  // TECHNISCHE DATEN  // AUSSTATTUNG HOME │ ZEIT 1 │ ZEIT 2 │ ZEIT 3 │ ZEIT 4 NAVIGATION


www.gtrnissan.com

>> AERODYNAMIK

// INTRO  // AUSSEN  // INNEN  // DATENBLATT  // TECHNISCHE DATEN  // AUSSTATTUNG AUSSEN 1 │ AUSSEN 2 │ AUSSEN 3  NAVIGATION


www.gtrnissan.com

// INTRO  // AUSSEN  // INNEN  // DATENBLATT  // TECHNISCHE DATEN  // AUSSTATTUNG HOME │ ZEIT 1 │ ZEIT 2 │ ZEIT 3 │ ZEIT 4 NAVIGATION


www.gtrnissan.com

>> FAHRWERK >> BREMSEN

// INTRO  // AUSSEN  // INNEN  // DATENBLATT  // TECHNISCHE DATEN  // AUSSTATTUNG AUSSEN 1 │ AUSSEN 2 │ AUSSEN 3  NAVIGATION


www.gtrnissan.com

// INTRO  // AUSSEN  // INNEN  // DATENBLATT  // TECHNISCHE DATEN  // AUSSTATTUNG HOME │ ZEIT 1 │ ZEIT 2 │ ZEIT 3 │ ZEIT 4 NAVIGATION


www.gtrnissan.com

>> MULTIFUNKTIONSMETER

// INTRO  // AUSSEN  // INNEN  // DATENBLATT  // TECHNISCHE DATEN  // AUSSTATTUNG

NAVIGATION


www.gtrnissan.com

ALLRADANTRIEB

Der neue Nissan GT-R nutzt mit dem „ATTESA E-TS“-Aggregat das vermutlich fortschrittlichste, zurzeit in einem Serienauto eingesetzte Allradsystem. Denn ist der GT-R auf trockener Strecke noch zu 100 Prozent als Hecktriebler unterwegs, leitet es je nach Schlupf der Antriebsräder bis zu 50 Prozent der Kraft auf die Vorderachse. Nicht nur auf nassem und schmutzigem Untergrund, sondern auch auf trockenem Asphalt kann die Vorderachse so Traktionsarbeit übernehmen, womit sich das Kurvenverhalten auf Asphalt sowie Grip und Stabilität verbessern lassen. Eine spezielle Computersteuerung sorgt für die automatische Drehmomentverteilung zwischen Hinter- und Vorderachse, wobei die Vorderräder mit bis zu 50 % Gesamtdrehmoment belastet werden können. Verschiedene Sensoren erfassen Daten für Geschwindigkeit, Quer- und Längsbeschleunigung, Lenkwinkel, Reifenschlupf sowie weitere Werte für Straßenbeschaffenheit und Gierung. Das Allradsystem des Nissan GT-R weist außerdem ein elektronisches Stabilitätssystem zur ständigen Überwachung des Fahrzeugverhaltens auf. Ein leichtes Rutschen oder Schleudern des Fahrzeugs wird so durch Justierung des Drehmoments automatisch aufgefangen. Die elektronische Traktionskontrolle, die in das hintere mechanische Sperrdifferential integriert ist, verhindert zudem ein Durchdrehen der Räder und sorgt für optimalen Grip.

// INTRO  // AUSSEN  // INNEN  // DATENBLATT  // TECHNISCHE DATEN  // AUSSTATTUNG ALLRADANTRIEB │ MOTOR │ AERODYNAMIK │ BREMSEN │ MF-METER │ GETRIEBE │ FAHRWERK NAVIGATION


www.gtrnissan.com

MOTOR

Nissan hat mit dem VR38DETT, einem 3,8-Liter-Motor mit IHI-Biturbolader und 480 PS (353 kW) Leistung bei 6400 U/min, ein brandneues Kraftpaket entwickelt, das den GT-R zu einem der weltweit leistungsstärksten Serienwagen macht. „Wichtiger als absolute Leistung war uns die Art und Weise, wie sie auf die Straße gebracht wird“, sagt Chefingenieur Kazutoshi Mizuno. „Der Motor zeigt ein sehr gutes Ansprechverhalten und ist extrem einfach zu fahren, eine grundlegende Eigenschaft des Nissan GT-R.“ Zwischen 3.200 und 5.200 U/min stehen durch die Bank die vollen 588 Nm an Drehmoment zum Abruf bereit. Jeder Motor wird ebenso wie die Kraftübertragung von der ersten bis zur letzten Schraube von einem einzigen hochqualifizierten Mechaniker zusammengesetzt. Die Montage erfolgt unter absolut sterilen Bedingungen in einem „Clean Room“ des Nissan-Motorenwerks Yokohama bei Tokio.

// INTRO  // AUSSEN  // INNEN  // DATENBLATT  // TECHNISCHE DATEN  // AUSSTATTUNG ALLRADANTRIEB │ MOTOR │ AERODYNAMIK │ BREMSEN │ MF-METER │ GETRIEBE │ FAHRWERK NAVIGATION


www.gtrnissan.com

AERODYNAMIK Keine Verwirbelungen Mit einem Cw-Wert von gerade einmal 0,27 zeigt sich der Nissan GT-R nicht nur so aerodynamisch wie kein anderes Fahrzeug, sondern generiert dank des nach Rennsportmaßgabe optimalen Luftstroms vom Motorraum bis zum Unterboden auch noch enormen Abtrieb.

Minimaler Luftwiderstand

Die erfolgreiche Balance zwischen niedrigem Luftwiderstand und hohem Abtrieb ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen der Lotus Gruppe und Yoshitaka Suzuka. Optimaler Abtrieb

// INTRO  // AUSSEN  // INNEN  // DATENBLATT  // TECHNISCHE DATEN  // AUSSTATTUNG ALLRADANTRIEB │ MOTOR │ AERODYNAMIK │ BREMSEN │ MF-METER │ GETRIEBE │ FAHRWERK NAVIGATION


www.gtrnissan.com

BREMSEN

Schwimmend gelagerte Bremssättel stabilisieren die Verzögerung und verhindern ein Verformen durch hohe Wärmebildung Eine rennsporttypische 3-Punkt-Aufhängung sorgt für maximale Bremskraft und verhindert ein Verformen durch extreme Belastungen bei hohen Geschwindigkeiten Gelochte Bremsscheiben für noch mehr Kühlung

Der Nissan GT-R ist hinten und vorne mit riesigen, voll belüfteten, gelochten Brembo-380-mmScheibenbremsen ausgestattet, die nicht nur ein optimales Handling, sondern auch eine enorme Verzögerungsleistung bieten. Die Monoblock-Bremssättel mit vorne 6 und hinten 4 Kolben besitzen eine rennsporttypische 3-Punkt-Aufhängung, die für maximale Bremskraft sorgt und ein Verformen verhindert.

// INTRO  // AUSSEN  // INNEN  // DATENBLATT  // TECHNISCHE DATEN  // AUSSTATTUNG ALLRADANTRIEB │ MOTOR │ AERODYNAMIK │ BREMSEN │ MF-METER │ GETRIEBE │ FAHRWERK NAVIGATION


www.gtrnissan.com

MULTIFUNKTIONSMETER Damit auch der Fahrspaß nicht zu kurz kommt, versorgt der Nissan GT-R den Fahrer kontinuierlich mit einer Fülle an mechanischen und fahrtechnischen Daten. Der neue Multifunktionsmeter, der in Zusammenarbeit mit dem Designer der Gran Turismo Serie für die Sony PlayStation, Polyphony Digital Inc., entwickelt wurde, ist zentral im Armaturenbrett positioniert und bietet nützliche Informationen wie: Fahrzeugdaten. Ein Onboard-Computer überwacht die Fahrleistung und bietet dem Fahrer wichtige Daten zur Verbesserung des Handlings.

Eine benutzerfreundliche Schaltkarte zeigt den optimalen Zeitpunkt für die Gangwahl an und sorgt so für höchste Kraftstoffeffizienz. Messanzeige – inklusive Gesc hwindigkeits- und Zeitmessung. Mit diesem System kann der Fahrer bis zu vier persönliche Anzeigen wahlweise mit je 6 Datensätzen konfigurieren.

Technische Daten – inklusive Kühlmitteltemperatur, Öltemperatur und Öldruck, Getriebeöltemperatur, Ladedruck Turbo sowie Drehmomentverteilung vorne/hinten.

// INTRO  // AUSSEN  // INNEN  // DATENBLATT  // TECHNISCHE DATEN  // AUSSTATTUNG ALLRADANTRIEB │ MOTOR │ AERODYNAMIK │ BREMSEN │ MF-METER │ GETRIEBE │ FAHRWERK NAVIGATION


www.gtrnissan.com

GETRIEBE GR6-Doppelkupplungsgetriebe Vordere Antriebswelle

Der Nissan GT-R nutzt ein komplett neu konstruiertes Antriebspaket vom Typ GR6. Das Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe wird über LenkradSchaltwippen bedient und arbeitet höchst effizient. Anders als bei einer Wandlerautomatik kommt es ohne konventionellen Drehmomentwandler aus. Dementsprechend geringer sind die Kraftverluste, bei zugleich optimiertem Ansprechverhalten und Verbrauch.

Hauptantriebswelle aus Kohlefaserverbundstoff Motor

Schwungradgehäuse

Die beiden Kupplungen ermöglichen extrem schnelle Schaltwechsel. Durch die Trennung der Einheiten in ungerade (1,3,5) und gerade Gänge (2,4,6) werden die benachbarten Gänge im sequenziell schaltenden Getriebe bereits vorgewählt.

Dem Fahrer stehen drei Modi zur Auswahl: Automatisch (für Stadtfahrten), Normal und Manuell (sportliches Fahren). Im manuellen Modus sind dank der Lenkradwippen extrem schnelle Schaltmanöver möglich. So bleibt der Ladedruck auf konstant hohem Niveau und die Beschleunigung erfolgt nahtlos bis an die Drehzahlgrenze.

Über Schalter am Armaturenbrett lassen sich drei verschiedene Getriebemodi einstellen. R-Modus – in dieser sportlichsten Einstellung lassen sich die ohnehin schnellen Schaltzeiten des Nissan GT-R noch weiter herabsetzen. Normal – hier erfolgt der Gangwechsel wie im R-Modus sequentiell. Beim Herunterschalten gibt das Elektronengehirn kurz und gezielt Zwischengas, um die Motordrehzahl optimal anzupassen. Schnee – ermöglicht ein sicheres Anfahren und Schalten auf rutschiger Fahrbahn (nur beim automatischen Gangwechsel).

// INTRO  // AUSSEN  // INNEN  // DATENBLATT  // TECHNISCHE DATEN  // AUSSTATTUNG ALLRADANTRIEB │ MOTOR │ AERODYNAMIK │ BREMSEN │ MF-METER │ GETRIEBE │ FAHRWERK NAVIGATION


www.gtrnissan.com

FAHRWERK

Selbst oberhalb von 300 km/h läuft der Nissan GT-R dank seines neu konstruierten Fahrwerks unbeirrt geradeaus. Darüber hinaus ist er ein Meister aller Kurven und verzögert in allen Situationen extrem zuverlässig. Aufhängungen und Achsen sind rund um das neue „Premium Midship“-Package konstruiert und profitieren von der perfekten Gewichtsbalance zwischen allen vier Rädern.

// INTRO  // AUSSEN  // INNEN  // DATENBLATT  // TECHNISCHE DATEN  // AUSSTATTUNG ALLRADANTRIEB │ MOTOR │ AERODYNAMIK │ BREMSEN │ MF-METER │ GETRIEBE │ FAHRWERK NAVIGATION


www.gtrnissan.com

Technische Daten NISSAN GT-R (R 35) modell

Nissan GT-R (R35)

MOTOR* ■ Motorbezeichnung ■ Motorart ■ Ventilsteuerung ■ Bohrung x Hub ■ Hubraum

mm cm3

■ Verdichtung ■ Höchstleistung ■ max. Drehmoment ■ Literleistung

kW(PS)/rpm Nm/rpm kW(PS)/l

■ Gemischaufbereitung ■ Kraftstoffart ■ Tankinhalt

ANTRIEB * ■ Getriebeart ■ Getriebeübersetzung

■ Achsübersetzung ■ Antrieb

l

I II III IV V VI R

VR38DETT vorn längs eingebauter Ottomotor, Motorblock und Zylinderkopf aus Aluminium vier Ventile pro Zylinder, vier obenliegende Nockenwellen mit Kettenantrieb, variable Steuerzeitenregelung der Einlassventile 95,5 x 88,4 3.799 9:1 353 (480) / 6.400 588 / 3.200 - 5.200 92,91 (126,35) NISSAN EGI (ECCS)-System - elektronisch geregelte Einspritzung Super-Plus nach DIN EN 228 (ROZ 98) 71 GR6 - Doppelkupplungsgetriebe 4.056 2.301 1.595 1.248 1.001 0.796 3.383 3.700 ATTESA E-TS Allradsystem, variable Kraftverteilung

modell ABMESSUNGEN * ■ Gesamtlänge ■ Gesamtbreite ■ Gesamthöhe ■ Innenraumabmessungen (L x B x H) ■ Radstand ■ Spurweite vorne / hinten ■ Wendekreis

Nissan GT-R (R35)

mm mm mm

4.655 1.895 1.370

mm

1.750 x 1.475 x 1.095

mm mm m

2.780 1.590/1.600 11,4 255/40ZRF20 97Y Bridgestone - Potenza RE070R - DUNLOP SP SPORT 600 285/35ZRF20 100Y Bridgestone - Potenza RE070R - DUNLOP SP SPORT 600 110

■ Reifengrose vorne ■ Reifengrose hinten ■ Bodenfreiheit

mm

FAHRZEUGGEWICHT * ■ Leergewicht** ■ Anzahl Sitzplätze ■ zul. Gesamtgewicht FAHRLEISTUNGEN * ■ Beschleunigung 0-100 km/h ■ Höchstgeschwindigkeit ■ Luftwiderstandsbeiwert cW ■ Kraftstoffverbrauch in l/100 km***

kg kg sek. km/h gesamt

3,5 314 0,27 12,2

AUFHÄNGUNG, LENK - & BREMSSYSTEM* ■ Vorderradaufhängung ■ Hinterradaufhängung ■ Lenksystem ■ Bremssystem

// INTRO  // AUSSEN  // INNEN  // DATENBLATT  // TECHNISCHE DATEN  // AUSSTATTUNG

NAVIGATION

1.740 4 (2+2) 1.960

Doppelquerlenkervorderachse aus geschmiedetem Aluminium, Federbein und Stabilisator Multilenkerhinterachse aus geschmiedetem Aluminium Zahnstangenlenkung, servounterstützt Brembo-Bremssystem mit Bremskraftverstärker und Nissan Bremsassistent, elektronisches ABS mit EBD, elektronisches Stabilitätsprogramm VCD-R vorn: innenbelüftete Scheibenbremsen (Ø 380 mm) hinten: innenbelüftete Scheibenbremsen (Ø 380 mm)


www.gtrnissan.com

NISSAN GT-R die Ausstattung MECHANISCH MOTOR ■ 3,8-Liter-V6-Motor mit zwei Turboladern (Hersteller IHI) ■ Aluminium-Zylinderblock mit Plasma-beschichteten Zylinderbohrungen (Stärke: 0,15 mm) ■ Aluminium-Kolben ■ Nissan Direct Ignition System mit Iridium-beschichteten Zündkerzen ■ Elektronisch gesteuerte Drive-by-Wire Drosselklappe ■ Hochdruckschmierung mit thermostatgesteuerter Kühlung und Magnesium-Ölwanne ■ Voll symmetrischer Doppeleinlass, Niederdruck Auspuffsystem ■ Zusätzliches Lufteinlasssystem für schnellere Katalysatoraufheizung und emissionsärmeren Betrieb ANTRIEB ■ ATTESA ET-S Allradantrieb mit patentiertem, unabhängigem, hinten montiertem Transaxle-Getriebe (Getriebe, Differenzial und Achsantrieb in einer Einheit) ■ Drehmomentverteilung: Traktions- und Gierungsabhängig, hinten bis zu 100 %, vorne bis zu 50 % ■ Robuste Leichtbau-Antriebwelle aus Kohlefaserverbundwerkstoff zwischen Motor und Transaxle-Getriebe ■ Elektronische Traktionskontrolle ■ Leistungsstarkes Sperrdifferenzial (TBR 1,5) ■ Elektronische Stabilitätssystem VDC-R mit drei unterschiedlichen Wahlmöglichkeiten (Normal, R-Modus, Off) ■ Hill Start Assist Funktion: Verhindert das Zurückrollen beim Anfahren an Steigungen GETRIEBE ■ GR6 - Doppelkupplungsgetriebe mit drei Wahlmöglichkeiten (Manuell/Schaltwippen - Automatik - R-Modus/minimierte Schaltzeiten) ■ Automatikschaltung oder manuelles Schalten per Schaltwippen am Lenkrad ■ DRM-System passt beim Runterschalten per automatischem Zwischengas die Motordrehzahl an ■ In der R-Stellung – der sportlichsten Position – ahnt eine computerisierte Kontrollfunktion den nächsten Schaltwechsel aufgrund der Drosselklappenstellung, der Fahrzeuggeschwindigkeit, der Bremskraft und anderer Parameter, voraus BREMSEN ■ Brembo®-380-mm-Scheibenbremsen vorn und hinten ■ Zweiteilige, schwimmend gelagerte Bremsscheiben mit diamantförmiger Innenbelüftung vorn und hinten ■ Superrobuste Monoblock-Bremssättel (6 Kolben vorne / 4 Kolben hinten) mit rennsporttypischer 3-Punkt-Aufhängung ■ Allrad Antiblockiersystem (ABS) ■ Elektronische Bremskraftverteilung (EBD) ■ NISSAN Bremsassistent

GT-R

GT-R Premium edition

GT-R Black edition

■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■

■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■

■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■

■ ■ ■ ■ ■ ■

■ ■ ■ ■ ■ ■

■ ■ ■ ■ ■ ■

■ ■ ■

■ ■ ■

■ ■ ■

■ ■ ■ ■ ■ ■

■ ■ ■ ■ ■ ■

■ ■ ■ ■ ■ ■

■ Standard

// INTRO  // AUSSEN  // INNEN  // DATENBLATT  // TECHNISCHE DATEN  // AUSSTATTUNG Seite 1 │ Seite 2 │ Seite 3 │ Seite 4 NAVIGATION

□ Sonderausstattung

– nicht Verfügbar


www.gtrnissan.com

NISSAN GT-R die Ausstattung GT-R

GT-R Premium edition

GT-R Black edition

■ ■

■ ■

■ ■

■ ■ ■ ■

■ ■ ■ ■

■ ■ ■ ■

■ ■

■ ■

■ ■

Räder und Reifen ■ Geschmiedete Superleichtbau-Aluminiumfelgen mit gezahntem Felgenrand für festen Reifensitz auch bei extremer Beschleunigung ■ Leichtmetallfelgen «Smoke Gray» ■ Leichtmetallfelgen «Bright Silver» ■ Exclusiv für NISSAN entwickelte Reifen, werksseitig mit Stickstoff befüllt ■ Standard Reifen – Bridgestone® RE070R mit Notlaufsystem

■ — ■ ■ ■

■ — ■ ■ ■

■ ■ — ■ ■

Karosserie ■ Komplett neue Premium-Midship-Plattform, Hybridaufbau, Präzisionsmontage mit Spezialvorrichtungen ■ Motorhaube, Kofferraumdeckel und Türverkleidungen aus Aluminium ■ Federbeinhäuser vorn und Türkonstruktion aus Aluminiumguss ■ Alle äußeren Karosserieteile im Mehrfachverfahren gepresst, um besonders hohe Stabilität und Präzision zu gewährleisten ■ Querträger / Kühlerhalterung vorn aus Kohlefaserverbundmaterial ■ Wegweisende Sechsphasen-Lackierung mit zwei vollständigen Klarlackschichten und Steinschlagschutz in kritischen Bereichen

■ ■ ■ ■ ■ ■

■ ■ ■ ■ ■ ■

■ ■ ■ ■ ■ ■

■ ■ ■

■ ■ ■

■ ■ ■

MECHANISCH Aufhängung und Lenkung GTR ■ Vorderradaufhängung: Doppelte Dreiecksquerlenker mit Aluminiumverbindungen ■ Hinterradaufhängung: Raumlenkerhinterachse mit Aluminiumverbindungen ■ Solide Aluminiumhilfsrahmen vorne und hinten, wie bei Rennfahrzeugen mit Hilfe einer Präszisions-Montagevorrichtung eingebaut, 4-Punkt-Aufhängung am Fahrzeug ■ Bilstein®-DampTronic-System mit drei manuell einstellbaren Betriebsmodi ■ Normal/Sport: Automatische elektronische Dämpfungskontrolle ■ R-Modus: Maximale Dämpfungswirkung bei sportlichem Einsatz ■ Comfort: Optimaler Fahrkomfort ■ Hohle Front- und Heckstabilisatoren in verwindungsfreiem Rohrdesign sorgen auch bei extremen Kurvenfahrten für maximalen Bodenkontakt aller vier Reifen ■ Elektronisch gesteuerte Zahnstangenlenkung mit geschwindigkeitsabhängiger Servolenkung ■ 2,6 Lenkradumdrehungen von Anschlag zu Anschlag

AuSSenausstattung

Aerodynamik ■ Automatischer Abtrieb generiert durch steigende Geschwindigkeit ■ Volle Unterbodenabdeckung ■ Heckspoiler in Wagenfarbe lackiert mit integrierter dritter Bremsleuchte ■ Spezielles Kotflügeldesign sorgt für optimierten Luftstrom in den Radhäusern und für bessere Sicht durch die Seitenfenster bei hohen Geschwindigkeiten ■ Optimierte Luftstromführung im Unterbodenbereich und in den Radhäusern unterstützt die Kühlung von Motor, Antrieb und Bremsen

■ Standard

// INTRO  // AUSSEN  // INNEN  // DATENBLATT  // TECHNISCHE DATEN  // AUSSTATTUNG Seite 1 │ Seite 2 │ Seite 3 │ Seite 4 NAVIGATION

□ Sonderausstattung

– nicht Verfügbar


www.gtrnissan.com

NISSAN GT-R die Ausstattung AuSSenausstattung Styling und Funktionalität ■ Fahrlichtautomatik ■ Abblendlicht mit besonders breiter Streuung, Hochdruck-Gasentladungsstandlicht (HID) ■ LED Rück- und Bremsleuchten ■ Elektrisch einstellbare, beheizte Außenspiegel in Wagenfarbe ■ Innenspiegel, automatisch abblendbar ■ Bündig montierte Aluminium Türgriffe ■ Vierfach-Auspuffendrohre mit Chromblenden ■ UV-Strahlung absorbierendes Glas (Frontscheibe und Türen)

GT-R

GT-R Premium edition

GT-R Black edition

— ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■

■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■

■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■

■ ■

— ■

— ■

■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■

■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■

■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■

Innenausstattung Audio/Navigation/Multifunktionsanzeige ■ AM/FM/CD Audio System mit 6 Lautsprecher ■ HDD Music Box system, mit 9.4 GB zum abspeichern von Audio-Dateien. ■ Digitales Bose®-Audiosystem mit AM/FM/CD, 9 Lautsprechern inklusive zwei Subwoofern in Alugusshalterung, Radio Data System (RDS) und MP3/WMA CD Abspielfunktion ■ Audiosystem über Funktionselemente am Lenkrad bedienbar ■ Gemeinsam mit Sony® Polyphony Digital und Xanavi Infomatics Corp. entwickelte, vom Fahrer konfigurierbare Leistungsanzeige mit grafischer Darstellung von Fahrzeug- und Fahrdaten mit insgesamt elf verschiedenen Bildschirmdarstellungen. ■ Hochauflösendes 178-mm-WVGA-LCD-Farbdisplay mit Touch-Screen-Funktion für Audiosystem, Navigation und Leistungsanzeige Komfort ■ Intelligent Key System, Zündung über Drucktaste ■ Elektronische Analoginstrumentengruppe mit Multifunktions-Bordcomputer und digitaler Ganganzeige ■ Zwei-Zonen-Klimaautomatik ■ Elektrische Fensterheber vorn mit Schnellöffnungs- und Schnellschließfunktion auf der Fahrerseite ■ Fernbedienung für Türen mit separater Kofferraumentriegelung ■ Geschwindigkeitsregelanlage, über Funktionselemente am Lenkrad zu bedienen ■ Längen- und höheneinstellbare Lenksäule ■ Scheibenwischer mit variabler Intervallschaltung und flachen Wischblättern ■ Sonnenblenden, schwenkbar, mit beleuchtetem Spiegel für Fahrer und Beifahrer ■ Steckdose, 12-Volt ■ Mittelkonsole vorn mit Armlehne, Staufach und zweifachem Becherhalter

■ Standard

// INTRO  // AUSSEN  // INNEN  // DATENBLATT  // TECHNISCHE DATEN  // AUSSTATTUNG Seite 1 │ Seite 2 │ Seite 3 │ Seite 4 NAVIGATION

□ Sonderausstattung

– nicht Verfügbar


www.gtrnissan.com

NISSAN GT-R die Ausstattung GT-R

GT-R Premium edition

GT-R Black edition

Komfort ■ Mittelkonsole im Fonds mit zweifachem Becherhalter ■ Leselampen, vorn

■ ■

■ ■

■ ■

Sitze und Sitzbezüge ■ Vordersitze aus Leder mit perforierten Alcantaraledereinsätzen ■ 8-fach einstellbare, elektrische Vordersitze mit Ein-/Ausgangsschalter für Fondspassagiere ■ Sportsitze für Fahrer und Beifahrer ■ Zwei individuale Rücksitze ■ Lenkrad und Schaltknauf lederummantelt ■ Gelochte Aluminium Pedalerie ■ Armaturenbrett, Mittelkonsole und Türen mit Leder verkleidet ■ Innendekor in gebürsteter Metalloptik

■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■

■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■

■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■

■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■

■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■

■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■

□ □ □

□ □ □

□ □ —

Innenausstattung

Sicherheit ■ Nissan Advanced Air Bag System (AABS) mit Zwei-Phasen-Front-Airbags für Fahrer und Beifahrer ■ Seitenairbags in den Sitzlehnen und Kopfairbags in den Dachholmen ■ Dreipunkt-Sicherheitsgurte, mit Gurtstraffer und Gurtkraftbegrenzer ■ Aktive Kopfstützen im Font ■ Segmentierter Karosserieaufbau mit Knautschzonen vorne und hinten ■ Sollknickstellen in der Haube, Aufprallschutzstreben aus Stahl in den Türen und energieabsorbierende Lenksäule ■ ATESSA ET-S Allradantrieb mit elektronischer Traktionskontrolle ■ Elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP) ■ Reifendruck Kontrollsystem (RDCS) ■ Wegfahrsperre, elektronisch ■ Diebstahlschutz mit Zulassung durch das Thatcham Research Institute

Sonderausstattung ■ HDD-basierendes GPS Nissan Navigation System mit Spracherkennung (verfügbar ab September 2009) ■ Bluetooth® Freisprechanlage (nur in Kombination mit Navigationssystem verfügbar ab September 2009) ■ Dunlop® Allwetterreifen mit Notlaufsystem auf Alufelgen „Bright Silver“

■ Standard

// INTRO  // AUSSEN  // INNEN  // DATENBLATT  // TECHNISCHE DATEN  // AUSSTATTUNG Seite 1 │ Seite 2 │ Seite 3 │ Seite 4 NAVIGATION

□ Sonderausstattung

– nicht Verfügbar


Nissan GT-R