Page 1

GERMAN

DEUTSCHE AUSGABE 2011-2012 • GERMAN EDITION


Kaufen Sie Ihre Tickets hier www.alcatrazcruises.com online und drucken Sie diese selber aus, oder bestellen Sie die Tickets telefonisch unter 415-981-7625.

c 2

S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N


Art, Ritual, Performance 25. Feb.–11. Sep. Asian Art Museum In Bali lebt Kunst in unerwarteten Orten, und Schönheit verweilt im Alltag. Bali: Art, Ritual, Performance ist die erste große Kunstausstellung von Bali in den USA. Erleben Sie selbst die Vitalität und den Zauber dieser einmaligen Insel in Indonesien.

Ab Herbst 2011 - Maharadscha: Glanz der indischen Königshöfe. Mehr als 200 spektakuläre Kunstwerke mit Kostümen, Textilien und Schmuck schildern die Chronik der opulenten Welt von Indiens großen Königen. 21. Oktober bis 8. April 2012.


San F rancis co

CHAPERON

®

Ein deutschsprachiges Handbuch

INHALT Vorwort…………………………………… 2 Statistiken, Klima…………………………… 6 Spaziergänge……………………………… 8 Union Square, Chinatown, North Beach… 10 Fisherman’s Wharf, Alcatraz……………… 17 Lombard St., Russian Hill, Telegraph Hill………………………… 18 Haight Ashbury, Golden Gate Park……… 20 Nob Hill, SOMA, Financial Center……… 22 Union St., Marina, Golden Gate Bridge… 23 Weitere Sehenswürdigkeiten……………… 31 Karte vom Fisherman’s Wharf………………14 Karte der Umgebung ………………………27 Karte der Innenstadt………………………28 Stadtplan……………………………………29

Ausflüge……………………………………32 Muir Woods……………………………… 34 Sausalito………………………………… 34 Tiburon, Angel Island…………………… 36 Monterey, Carmel……………………… 36 Yosemite National Park…………………… 37 Mount Tamalpais, Stinson Beach, Point Reyes…………………………… 38 Napa, Sonoma…………………………… 39 Museen……………………………………40 Allgemeine Informationen…………………42 Verkehrsmittel/Verkehr……………………45 Shopping……………………………………50 Restaurants…………………………………52 Nachtleben…………………………………56 Verzeichnis der Sponsoren…………………57

VORWORT

Publication No. 20

Willkommen in San Francisco! Mit unserem Stadtführer möchten wir Sie auf der Entdeckung dieser wunderschönen Stadt und ihrer faszinierenden Umgebung begleiten. San Francisco, eine der schönsten Städte Amerikas und eine der europäischsten Metropolen des Landes, wird Sie mit den steilen Hügeln, den reizenden Viktorianischen Häusern, der bunten Menschenmenge und ihren vielen Gesichtern bezaubern. Wir hoffen, dass die zahlreichen praktischen Informationen für Ihren Aufenthalt nützlich sein werden und empfehlen Ihnen, die vielen Dienstleistungen, Gutscheine und Angebote wahrzunehmen, die Ihnen unsere Sponsoren zur Verfügung stellen. Viel Spaß! Thea Leonardi

Herausgeber/Publisher: Thea Leonardi Grafik/Graphic Design: btrax, Inc. Illustrierung/Illustration: Robert Gumpertz Schlussredaktion/Editing revision: Arianna Stocking 2

S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N

San Francisco Chaperon® is published annually by Chaperon, Inc. (publishing in foreign languages since 1992). 318 Ross Drive, Mill Valley, CA 94941 Phone: (415)381-1350 Fax (415)381-4013 www.chaperon.com E-Mail: info@chaperon.com © 2011 by Chaperon, Inc. Reproduction or transmission of any portion, whole or in part, in any form or manner, without written permission from the publisher is prohibited. All rights reserved. Every effort has been made to ensure accuracy. Corrections are welcome. Advertisers are solely responsible for the contents of the ads. Circulation 480.000. Distributed by hotels, motels, San Francisco Travel information center, airport information desks and by tour directors. Photo credits: San Francisco Travel, except where indicated. San Francisco Chaperon® wird seit 1992 jährlich in mehreren Sprachen von Chaperon, Inc., 318 Ross Drive, Mill Valley, CA 94941, Tel.: (415)381-1350 Fax: (415)381-4013 www.chaperon.com herausgegeben. E-Mail: info@chaperon.com © 2011 Chaperon, Inc. Kein Teil dieser Veröffentlichung darf weder ganz noch teilweise ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Herausgebers in irgendeiner Weise reproduziert oder übertragen werden. Alle Rechte vorbehalten. Der Herausgeber hat die angegebenen Informationen sorgfältig überprüft. Bitte schicken Sie uns Kommentare und Korrekturen. Die Inserenten haften für den Inhalt ihrer Werbung. Auflage: 480.000. San Francisco Chaperon® wird in allen Hotels, Motels, Touristeninformationszentren am Flughafen und im San Francisco Travel sowie von Reiseleitungen vertrieben. Fotos: San Francisco Travel oder laut Angabe.

MEMBER


EINE EOS MIT NEUEN PERSPEKTIVEN Mit der neuen EOS 60D DSLR bietet Canon Fotografie-Liebhabern eine leistungsstarke Camera, mit der sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen können, sowie bessere Bildqualität, viele erweiterte Funktionen und eingebaute Technologien für eine einfache Bedienung. Das neue Modell hat einen verbesserten 18 Megapixel starken APS-C CMOS-Sensor für beeindruckende Bilder, einen neuen Bildprozessor DIGIC 4 für kleinste Details und eine herausragende Farbwiedergabe, sowie einen verbesserten ISO-Bereich von 100 – 6400 (auf 12800 erweiterbar) für schnelles und präzises Fotografieren, auch bei extrem schwachen Lichtbedingungen. Die EOS 60D bietet außerdem als erste EOS die folgende neue Funktion: ein drehund schwenkbares LCD-Clear View Display mit einer Diagonale von 7,7 Zentimetern (3.0 Zoll) und einer Auflösung von 1040000 Bildpunkten für eine einfache flach- und steilwinklige Ansicht.

Auswahl an neuen und gebrauchten Kameras 50

50


LOKALE KÖSTLICHKEITEN SCHAUFENSTERBIUMMEL SPAZIERGAN AM PIER

KREUZFAHRTEN AUF DER BAY • PANORAMA UNTERHALTUNG SEELÖWEN UND VIELES MEHR

DIE BAY GEHÖRT IHNEN

San Franciscos Lieblingsziel mit Geschäften, Restaurants, Attraktionen und einmaligen Aussichten auf San Franciscos beliebteste Sehenswürdigkeiten

Gegen Vorlage dieser Anzeige am California Welcome Center am PIER 39 erhalten Sie ein KOSTENLOSES Rabattheft! Das California Welcome Center ist täglich von 10 bis 18 Uhr, außer Thanksgiving und Weihnachten, geöffnet. Maximal ein Rabattheft pro Person pro Gutschein. Nicht gültig mit anderen Angeboten. Gültig bis 31.12.12

Beach Street & The Embarcadero • 415.981.PIER • www.pier39.com


Bay Cruises • RocketBoat • Ferries

Bay Cruise Adventure

Einstündige Kreuzfahrt unter der Golden Gate Bridge und um Alcatraz.

Flucht von Alcatraz

Eine 90minütige Kreuzfahrt, auf der die ungelüfteten Geheimnisse des Lebens auf der Insel Alcatraz enthüllt werden.

RocketBoat

Mai bis Oktober: Eine aufregende, 30minütige Hochgeschwindigkeitsfahrt auf der Bucht von San Francisco.

Tickets am PIER 39 erhältlich. 415.773.1188 • blueandgoldfleet.com

$4 Rabatt San Francisco Bay Cruise Adventure Gutschein für maximal 6 Karten für Erwachsene gültig. Gutschein beim Kartenkauf vorlegen. Nicht für den Wiederverkauf. Nicht gültig mit anderen Angeboten.

Familienrabatte erhältlich.

Gutschein gültig bis 10010159 Chaperon

31/12/12 CHA11


KLIMA

Das Klima in der Bucht von San Francisco ist im allgemeinen gemäßigt. Das Wasser, das die Stadt umgibt, mäßigt das Klima. Folglich sinkt die Temperatur fast nie unter 0 Grad und überschreitet nur selten 25 Grad. Das Klima hängt nicht so sehr von den Jahreszeiten ab, vielmehr beeinflussen Regen- und Trockenperiode das Wetter. Die Regenmonate gehen von November bis März, wobei es im Dezember und Januar am kältesten ist. Während der Sommermonate von Mitte Juni bis Mitte September kann man das Nebelphänomen beobachten: Die warmen Luftströme aus den Tälern im kalifornischen Hinterland stoßen mit den kalten Luftströmen vom Pazifik zusammen und führen auf Grund der Kondensation zu Nebel entlang der Küste. Der Morgennebel verzieht sich meist gegen Mittag und taucht am späten Nachmittag wieder auf. Folglich kann es im Laufe des Tages erhebliche Temperaturschwankungen geben: Es empfiehlt sich, mehrere Kleidungsschichten anzuziehen (ein leichter Pullover und eine warme Jacke). Abends ist es fast immer kalt, auch wenn es tagsüber warm war. In der Umgebung von San Francisco findet man ein viel milderes, „kalifornisches”, stellenweise sogar fast tropisches Klima vor. Sobald man das Stadtgebiet verlässt und sich von der Küste ent-

fernt, findet ein plötzlicher Temperaturwechsel statt, vor allem im Sommer. Der durchschnittliche Niederschlag zwischen November und März beträgt circa 55 cm im Jahr.

STATISTIKEN

Die Stadt San Francisco liegt am Nordende einer 50-km- langen Halbinsel zwischen dem Pazifischen Ozean und der San Francisco Bay. Die Fläche der Stadt beträgt 125 km. Die 43 Hügel, mit den 7 Haupthügeln, sind das Erkennungszeichen der Stadt. San Francisco hat circa 809.000 Einwohner, wobei jedoch die gesamte Metropole an der Bucht mit neun Gemeinden die sechs Millionen Grenze überschreitet. Die Höhe der Stadt reicht vom Meeresspiegel bis zum 285 Meter hohen Mount Davidson, dem höchsten Punkt der Stadt.

Breitengrad………… 37° 46’ 45.48” Nord Längengrad………… 122° 25’ 9.12” West

D ZU WASSER N U D N A ! ZU L

Abe

aßen!

en Str

auf d nteuer

Spritzto

ur in die

Bay!

euer am St )! Selbsnt Sie möchten (wen

SPAREN SIE $4 AUF DAS 90MINÜTIGE ABENTEUER ZU LAND UND ZU WASSER* *$4 Rabatt Erwachsene/$2 Rabatt Kinder. Keine weiteren Rabatte gültig. Code - SF12

FISHERMAN’S WHARF

UNION SQUARE

An der Ecke von Jefferson und Taylor An der Ecke von Geary und Powell gegenüber von Macy’s Street gegenüber vom berühmten (Abfahrten an dieser Station zum Abenteuer Fisherman’s Wharf-Schild (Abfahrt an dieser Station zum Abenteuer das ganze Jahr über)

6

S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N

April bis Oktober)

877-887-8225 sanfranciscoducks.com


HIER BEGINNT DER SPASS!

Anchorage Square: Sightseeing, Shopping, Restaurants und Hotels im Herzen des Fisherman’s Wharf. Es gibt so viele Möglichkeiten, San Francisco zu erleben: von den Fachgeschäften und den reizenden Souvenirläden bis zu eleganten Restaurants und casual dining sowie Unterhaltung und Aktivitäten im Freien, Anchorage Square gibt Ihnen zu allem Zugang. Ob Sie mit dem Fahrrad am atemberaubenden Bay Trail entlangfahren, mit dem Doppeldeckerbus die Stadt live erleben oder das perfekte Andenken an die City by the Bay suchen wollen… fangen Sie hier an.

KOSTENLOSES Gutscheinbüchlein! Am Informationskiosk in unserem Hinterhof erhalten Sie Gutscheine für Attraktionen, Restaurants und Shopping.

beginnt hier

An Jefferson, Jones, Leavenworth und Beach Street. Wir entwerten Ihren Parkschein für die Anchorage Square Garage. Ganz in der Nähe der Endstation der Hyde Street Cable Car oder der antiken Straßenbahn der „F-Linie“. anchoragesquare.com

Die Attraktion am Wasser.

Das beliebteste Ziel in San Francisco. Erleben Sie den historischen Fisherman´s Wharf, die klassische Attraktion in San Francisco. Schauen Sie in einem der kuriosen Stände im Freien hinein und probieren Sie ein Meeresfrüchte-Cocktail und lassen Sie sich vom verführerischen Aroma von frisch gebackenem Sauerteigbrot verführen, während Sie am Wharf entlang spazieren und die spektakuläre Aussicht auf die Bay genießen. Oder gehen Sie an Bord eines der historischen Schiffe am Wharf und erhaschen Sie einen Blick der berüchtigten Insel Alcatraz. Nur wenige Schritte von Ihrem Hotel finden Sie Restaurants mit vielen verschiedenen Spezialitäten, einzigartige Shops und Unterhaltung für die ganze Familie. Es ist immer etwas los am Wharf. www.visitfishermanswharf.com S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N

7


DIE SPAZIERGÄNGE

SAN FRANCISCO STADTRUNDFAHRT ALCATRAZ

Im Vergleich zu anderen amerikanischen Großstädten ist San Francisco recht klein. Die Straßen verlaufen größtenteils senkrecht bzw. parallel zueinander. Die interessantesten Punkte der Stadt sind leicht zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Auf den Spaziergängen, die wir Ihnen auf den nächsten Seiten empfehlen, werden Sie verschiedene Viertel der Stadt kennen lernen. Sie können die Spaziergänge miteinander verbinden. Jeder Spaziergang nimmt circa einen halben Tag in Anspruch. Als Ausgangspunkt haben wir die Gegend um den Union Square, dem Zentrum der Stadt gewählt, wo sich die meisten Hotels befinden und viele öffentliche Verkehrsmittel durchfahren. Die Spaziergänge sind auf dem Stadtplan in der Mitte des Heftes (CF), auf der Karte der Innenstadt (DT) und auf dem Plan vom Fisherman’s Wharf (FW) mit den entsprechenden Farben gekennzeichnet. Am Anfang von jedem Spaziergang finden Sie die Wegbeschreibung und folgende Angaben zum Schwierigkeitsgrad: H leicht HH einige Steigungen HHH Hügel zu Fuß

WEINGEBIET MONTEREY & CARMEL YOSEMITE MUIR WOODS

Cable Car

Autobus oder Oberleitungsbus Fahrrad

Den Joggern und Radfahrern empfehlen wir den Bay Trail, der vom unteren Teil der Bay Bridge bis unter die Golden Gate Bridge (Fort Point) an der Küste entlang führt. Sie können auch mit dem Fahrrad bis Sausalito oder Tiburon und mit der Fähre, die von beiden Orten ablegt, in die Stadt fahren. Alternativ dazu können Sie bis zum Pazifik oder zum Golden Gate Park fahren oder joggen; folgen Sie einfach der Strecke auf der Innenkarte.

Die Spaziergänge

(415) 353-5310 www.supersightseeing.com

8

S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N

Union Square, Chinatown, North Beach…10 Fisherman’s Wharf, Alcatraz…………… 17 Lombard St., Russian Hill, Telegraph Hill………………………… 18 Haight Ashbury, Golden Gate Park…… 20 Nob Hill, SOMA, Financial Center…… 22 Union St., Marina, Golden Gate Bridge… 23 Weitere Sehenswürdigkeiten…………… 31


ENTDECKEN SIE UNSEREN ZAUBER Die besten Marken, die größte Auswahl plus 1O % Rabatt* für Besucher.

Mit den größten Designernamen und unseren legendären special events dürfen Sie Macy’s nicht verpassen! Vergessen Sie nicht, Ihre Rabattkarte, die Macy’s International Visitor Savings Card* abzuholen, mit der Sie 10 % Rabatt* auf Tausende Artikel im Geschäft erhalten. Sie erhalten die Macy’s International Savings Card in unserem Visitor Center auf der 6. Etage in unserem Geschäft am Union Square auf Geary Street zwischen Stockton und Powell Street. Für weitere Informationen oder um einen Macy’s 10% Visitor Savings Pass zu erhalten, rufen Sie uns unter 1-877-797-7227an, schicken Sie eine Email an visitor@macys.com oder besuchen Sie uns online www.VisitMacysUSA.com Macy’s Union Square 170 O’Farrell Street San Francisco, CA 94102 415-397-3333 *Ausnahmen vorbehalten. Gültiger Ausweis erforderlich. Details im Geschäft.


Spaziergang

union square chinatown north beach Entf.: 2,5 km Schw.: H Strecke Union Square - Post Street - Grant Avenue Broadway - Columbus Street - Washington Sq. Zurück: Stockton Street (Oberleitungsbus 30 Stockton) Union Sq.

SEHENSWÜRDIGKEITEN UNION SQUARE Der Union Square in der Nähe der wichtigsten Hotels der Stadt ist das Zentrum von San Francisco. Der Name entstammt einer politischen Versammlung, die zugunsten der Unionsstaaten während des Bürgerkrieges stattfand. Die hohe Statue in der Mitte des Gartens wurde zum Gedenken an den Sieg des Admirals George Dewey in Manila Bay während des spanisch-amerikanischen Krieges von 1898 errichtet. Westlich davon liegt eines der ältesten und eindruckvollsten Hotels der Stadt: das Westin St. Francis

Hotel. Union Square und die anliegenden Straßen Geary, Powell, Post und Stockton Street, sind von Kaufhäusern wie Macy’s, Sacks Fifth Avenue und Neiman Marcus und den neuen Geschäften Levi’s und NikeTown umgeben und grenzen an das Theater- und Kunstgalerieviertel an. Maiden Lane, heute eine elegante Gasse östlich vom Platz, war im 19. Jahrhundert eine der berüchtigsten Straßen der Stadt. Auf 140 Maiden Lane erhebt sich das Gebäude Circle Gallery Building, ein berühmtes Werk des amerikanischen Architekten Frank Lloyd Wright. Auf Post Street finden Sie viele Geschäfte und Juwelierläden von weltberühmten Designern. Zwei Blöcke östlich vom Union Square, an der Ecke zwischen Post und Kearny Street, ragt der moderne Wolkenkratzer mit der Crocker Galleria, wo man auf drei Etagen amerikanische und europäische Designer-Boutiquen unter einer riesigen Glaskuppel findet. Zwei Straßenblöcke südlich vom Union Square, auf 865 Market Street, finden Sie das wunderschöne Westfield San Francisco Centre mit über 400 Geschäften, einschließlich den eleganten Kaufhäusern Bloomingdale’s und Nordstrom.

Wo Sie die herrlichsten Ausblicke auf San Frauncisco haben

Erleben Sie die San Francisco Bay an Bord einer Hornblower-Yacht. Segeln Sie unter die Golden Gate Bridge und um die Insel Alcatraz, während Sie ein unvergessliches Speiseerlebnis genießen. Gönnen Sie sich Köstlichkeiten aus unserer Gourmet-Küche bei atemberaubenden Ausblicken rund um die Bay und erstklassigem Service.

Kreuzfahrten mit Abendessen und Tanz Supperclub-Kreuzfahrten Kreuzfahrten mit Champagner-Brunch Auf Entdeckung von Alcatraz Kreuzfahrten mit Mittagessen (saisonal)

415-788-7020 • hornblower.com San Francisco • Old Sacramento • Marina del Rey • Long Beach • Newport Beach • San Diego 1 0

S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N


Das Lieblingsgeschäft in San Francisco für Golf und Tennis

735 Market Street • (415) 974-6979 S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N

1 1


San Francisco Travel

San Franciscos Chinatown eines der ältesten und größten chinesischen Stadtviertel außerhalb Asiens und eine der wichtigsten touristischen Attraktionen von San Francisco. Diese Zitadelle im Zentrum der Stadt umfasst 24 Häuserblöcke, 8 in der Länge und 3 in der Breite. Die Hauptstraße ist Grant Avenue, die früher Dupont Street genannt wurde und eine der ältesten Straßen der Stadt ist. Die Gebäude mit ihren Pagodendächern, wie auch Straßenlaternen und Telefonzellen, sehen sehr asiatisch aus, und die Namensschilder von Straßen und Gassen sind auf chinesisch und englisch. Die Geschäfte auf Grant Avenue prunken mit einer reichhaltigen Auswahl an chinesischen Trödelwaren, wertvol-

len antiken Vasen, Jadeschmuck, bestickten Tischdecken und Seidenstoffen. Winzige Heilpflanzenläden bieten Pulver und Heiltränke an, die, wie es heißt, von Rheuma bis Impotenz alles heilen. Zwar ist Grant Avenue die touristischste Straße des Viertels, doch die etwas höher gelegene Parallelstraße, Stockton Street, bietet ein authentischeres Bild des Lebens der Chinesen. Hier zwischen den Fischgeschäften, den Gemüseund Obsthändlern und den Imbiss-Stuben mit den Peking-Enten in den Schaufenstern kann man ein unablässiges Gewimmel beobachten: Frauen, die einkaufen gehen, alte Chinesen, die chinesische Zeitungen lesen, Lastwagen, die in zweiter Reihe parken, aus denen Kisten voller Fleisch und Gemüse ausgeladen werden. Außer den Restaurants, die eine große Auswahl an chinesischen Spezialitäten aus den verschiedenen Regionen anbieten, gibt es auch die Tea Houses, wo man „dim sum“ bestellen kann,

Die beste Pizza in der Stadt

Ein Restaurant mit Spezialitäten aus Neapel 1042 Kearny Street (Ecke Broadway) San Francisco

Tel. 398-9696 www.tommasos.com

Hausmannskost. Gemütliche Atmosphäre. Gemäßigte Preise. Deutsche Speisekarte. Wir nehmen Visa- und Mastercard-Kreditkarten an. 1 2

S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N

San Francisco Travel

Spaziergang CHINATOWN


ein klassisches Mittagessen mit verschiedenen Häppchen aus Reismehl, gefüllt mit Fleisch, Hühnchen, Fisch oder Gemüse. Sie können durch Chinatown, im Herzen der Stadtmitte San Franciscos, sowohl tagsüber als auch abends gemütlich und unbesorgt spazieren gehen.

NORTH BEACH

NOE

HARTFORD

17TH STREET CASTRO

North Beach, das lebhafte italienische Viertel, nimmt etwas mehr als zwei Quadratkilometer in einem engen Streifen zwischen Columbus und Broadway ein und grenzt an Chinatown. Zur Zeit der Pioniere erreichte die Bucht das Ufer dieses Stadtteils (daher der Name North Beach: Strand im Norden). In dieser Gegend ließ sich eine kleine Gruppe italienischer Einwanderer nieder, die zur Zeit des Goldrausches gekommen waren. Das Zentrum des italienischen Viertels ist der Washington Square mit der Kirche St. Peter and Paul. Morgens sieht man hier alte Chinesen, die Thai-Chi praktizieren. In den Cafés dieses Viertels kann man den besten Espresso und Cappuccino trinken. Die Beatniks der späten fünfziger Jahre fanden sich hier ein, und es lohnt sich, der außergewöhnlichen Bücherei Citylights des Poeten Ferlinghetti und dem Café Vesuvio auf der Columbus Avenue einen Besuch abzustatten, beides berühmte Treffpunkte jener „Beat generation“.

18TH STREET

S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N

1 3


Lernen Sie die bemerkenswerten Meerestiere kennen, die in der San Francisco Bay leben.

$2 RABATT EINTRITTSKARTE FÜR ERWACHSENE

$1 RABATT EINTRITTSKARTE FÜR KINDER/SENIOREN

Gutschein beim Kartenkauf vorlegen. Nicht gültig mit anderen Sonderangeboten oder zuvor gekauften Eintrittskarten. 1 4

S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N

Code: CHP 26


RS! 70 YEA

C RU I SE S

e y Cruis inal Ba ig r O e Th

Die historische, 1892 gegründete Red and White Fleet ist für ihre weltberühmten Kreuzfahrten in San Francisco bekannt. Kommen Sie an Bord und genießen Sie atemberaubende Ausblicke und preisgekrönte Erzählungen in 12 Sprachen.

90 MINUTES

1 HOUR

2 HOURS

2 BR I D I DG E GE BR

CRUISE

Sehen Sie die Golden Gate Bridge und die San Francisco Oakland Bay Bridge auf einer Rundfahrt mit AudioErzählung in 12 Sprachen!

Die Originaltour seit 70 Jahren! Segeln Sie unter die Golden Gate Bridge und um Alcatraz. Abfahrten 8-14 Mal täglich ab 10 Uhr vom Pier 43½.

Genießen Sie fantastische Sonnenuntergänge, Vorspeisen und Drinks zu Live-Gitarrenmusik auf dieser entspannenden Kreuzfahrt entlang Alcatraz, Angel Island, Sausalito und dem Golden Gate.

12 SPRACHEN

Pier 43½ Fisherman’s Wharf

redandwhite.com

415-673-2900


BIKE THE

BRIDGE!

Fahren Sie auf dem Fahrradweg über die Golden Gate Bridge nach Sausalito und Tiburon. Und nehmen Sie die Fähre zurück.

• Erleben Sie eine unvergessliche Fahrradtour mit unserem freundlichen, mehrsprachigen Personal • Keine Reservierung erforderlich, in der Nähe der Brücke und der Ferry Terminals • Täglich Gruppentouren mit sachkundigen Leitern • Abgabe rund um die Uhr

Elektrofahrräder! Sechs Filialen 2715 Hyde

Cable Car-Endstation an der Hyde Street Pier 41 Sausalito Blue & Gold Fleet Ferry 433 Mason in der Nähe von Union Square 465 Jefferson beim Argonaut Hotel 1095 Columbus an der Francisco Street

2555 Powell

in der Nähe der Parkgarage am PIER 39

415-202-8888 www.blazingsaddles.com 1 6

$5

RABATT AUF DEN TAGESSATZ

S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N


Spaziergang

Fisherman’s Wharf & Alcatraz Entf.: 1,5 km Schw.: H Strecke 1. Union Square: (Cable Car POWELL/ MASON) Taylor St.- Jefferson St. PIER 39 - Jefferson St. - Hyde St. Zurück: (Cable Car POWELL/HYDE) Union Sq. 2. Union Square: (Cable Car POWELL/HYDE) - Hyde St. - Jefferson St. - PIER 39 Zurück: Beach St. - Taylor St. - (Cable Car POWELL/MASON) - Union Sq. oder mit der F-Linie auf Market St.

SEHENSWÜRDIGKEITEN FISHERMAN’S WHARF

Fisherman’s Wharf grenzt an North Beach und war ursprünglich ein Anlegehafen für Fischerboote und ein Fischmarkt. In den letzten 40 Jahren hat sich dieses Viertel zu einer der bedeutendsten Touristenattraktionen San Franciscos entwickelt.

Die wichtigsten Geschäftszentren sind PIER 39, The Anchorage, The Cannery und Ghirardelli Square. 1978 wurde PIER 39 auf einer veralteten Mole mit wiederverwertetem Holz neu aufgebaut und ist heute zweifelsohne eines der beliebtesten Ziele der Stadt. Zwischen den zahlreichen Fischrestaurants finden Sie Souvenir- und Bekleidungsgeschäfte, Kunstgalerien und Kuriositätenläden. Hier können Sie mit der ganzen Familie die interessantesten Attraktionen der Stadt wie das riesige Aquarium of The Bay. Am Ende vom PIER 39 können Sie auf der linken Seite am Wasser eine Seelöwenkolonie bewundern. Zwischen PIER 39 und The Cannery trifft man auf eine Reihe Fischrestaurants, die, wie auch einige Stände im Freien, lokale Spezialitäten, Krabben aus der Bucht und Muschelsuppe anbieten. Die Fähren, die San Francisco mit Sausalito, TiburonAngel Island und Six Flags Discovery Kingdom verbinden und auch kleine Kreuzfahrten auf der Bucht anbieten, laufen von den Molen 431/2 und 39 aus. Am Pier 45 kann man an Bord des USS Pampanito-Uboots aus dem 2. Weltkrieg eine kurze Audiotour mitmachen. Das Anchorage Shopping Center ist ein unterhaltsames und belebtes Einkaufzentrum auf der Jefferson Street. Sie können sich im Innenhof ausruhen, guter Musik zuhören oder

10 % Rabatt auf das gesamte Bekleidungsangebot mit diesem Gutschein

Frühling, Sommer

&

Herbst, Winter

LUV Outdoor 211 Jefferson Street San Francisco CA94133 Te l : ( 4 1 5 ) 6 1 4 2 3 4 5 w w w. L U V O U T D O O R . C O M

S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N

1 7


Spaziergang den Aufführungen von Straßenkünstlern und Pantomimen zusehen. Auch hier finden Sie eine große Auswahl an Geschäften und Restaurants.Die alte Dosenfabrik für Pfirsiche von Del Monte, The Cannery, wurde auf ähnliche Art durch den Ausbau von Plätzen im Freien, auf denen heute lokale Chansonniers und Musiker auftreten, neu belebt. Im The Cannery findet man viele ausgefallene und interessante Geschäfte. Am Hyde Street Pier können Sie wunderschön fotografieren und an Bord des antiken Schiffes Balcutha und der Fähre Eureka gehen, die viel zur Geschichte von San Francisco beigetragen haben. Der Ghirardelli Square, ein elegantes Geschäftszentrum auf mehreren Etagen, war ursprünglich eine Schokoladenfabrik, die 1964 in ein großes Einkaufszentrum umgebaut wurde. Am Ghirardelli Square finden Sie zahlreiche Geschäfte und Restaurants mit internationaler Küche, wunderschöne Aussichten auf die Bucht und Kostproben der Schokolade, die diesen Platz berühmt gemacht hat.

ALCATRAZ

Die Insel Alcatraz, das spanische Wort für Pelikan, wurde während der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts als Militärstützpunkt ausgebaut. 1934 wurde das Militärgefängnis in eine Bundesstrafanstalt umgebaut. Von 1850 bis 1934 war Alcatraz ein militärischer Stützpunkt für die Verteidigung der gesamten Bay Area, und diente von 1899 bis 1934 auch als Militärgefängnis. 1934 wurde Alcatraz dann in eine Bundesstrafanstalt umgebaut. Von 1934 bis 1963, dem Jahr der offiziellen Schließung, wurden einige der berüchtigsten Kriminellen Amerikas hier eingesperrt, unter anderem auch Al Capone. 1969 besetzten Indianer verschiedener Stämme zwei Jahre lang die Strafanstalt, um für ihre Bürgerrechte zu demonstrieren. Heute gehört Alcatraz zur Golden Gate Recreational Area und zieht jedes Jahr Millionen von Besuchern an. Die Insel ist nur mit den Fähren der Alcatraz Cruises erreichbar, die vom Pier 33 am Embarcadero in der Nähe vom Fisherman’s Wharf ablegen. Alcatraz Cruises bietet verschiedene Touren an und fährt täglich von 9 Uhr morgens bis in den Nachmittag häufig ab. Von der Anlegestelle auf der Insel bis zum Gefängnis ganz oben auf dem Felsen sind es ca. 0,4 km, mit einem Höhenunterschied von 40 Metern. Daher empfehlen wir bequeme Schuhe und warme Kleidung, da es auf der Insel häufig nebelig, kalt und windig ist. Die Audio-Tour ist auch auf Deutsch verfügbar. Im Sommer gibt es gewöhnlich lange Schlangen an den Kartenverkaufsstellen für Alcatraz, und wir empfehlen Ihnen diese im Voraus entweder telefonisch unter der 415-9817625 über Ihre Kreditkarte oder online unter www.alcatrazcruises.com zu kaufen. Nehmen Sie sich vor nicht zugelassenen Verkäufern von Alcatraz-Karten zu überhöhten Preisen in Acht! 1 8

S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N

Spaziergang

Lombard Street Russian hill telegraph hill Entf.: 3,3 km Schw.: HHH Strecke Cable car POWELL/HYDE Lombard Street - Columbus Avenue Filbert Steps - Battery St. - Sansome St. Jackson St. - Columbus Ave - Kearny St. - Sutter Street - Stockton Street

SEHENSWÜRDIGKEITEN LOMBARD STREET Nordöstlich des italienischen Viertels liegt Russian Hill (der russische Hügel), ein sehr elegantes Wohnviertel. Die bekannteste Stelle ist Lombard Street, „die kurvenreichste Straße der Welt“. Bis 1922 gehörte diese Strecke mit einem Gefälle von 27 % zu den steilsten Straßen San Franciscos. Um die Durchfahrt zu erleichtern, wurden acht Serpentinen gebaut, die mit den Hortensienbeeten und den gepflegten Anwesen der Lombard Street ihren unverkennbaren Charakter verliehen haben.

TELEGRAPH HILL Dieser steile malerische Hügel wird vom Coit Tower beherrscht. Der Turm wurde nach einer exzentrischen Millionärin, Lillie Hitchcock Coit, benannt, die Anfang des Jahrhunderts der Stadt San Fransisco $ 100.000 hinterließ, um den Feuerwehrmännern ein Monument zu errichten. Lillie hatte eine solch große Leidenschaft für Feuerwehrmänner, dass sie die erste freiwillige Feuerwehrfrau San Franciscos wurde. Der innere Teil des Turmes ist mit Wandmalereien von 25 verschiedenen Künstlern verziert, die unter dem Einfluss des radikalen mexikanischen Wandmalers Diego Rivera stehen. Das Monument gegenüber vom Turm wurde Christopher Columbus gewidmet. Filbert Steps ist eine reizvolle Freitreppe, die zum Ende des Hügels führt. Zu den Füßen der Freitreppe an der Kreuzung von Filbert mit Battery Street befindet sich der Hauptsitz der Firma Levi-Strauss (1979) mit einem kleinen Platz, Restaurants und Cafés. Hier findet man eine Dauerausstellung über die Geschichte der Bluejeans, die in San Francisco während des Zeitalters der Goldsucher erfunden wurden.


Die BESTEN Stadtrundfahrten und Touren in der Bay Area W채hlen Sie Ihre Touren & buchen Sie heute noch Ihre Tickets online!

Stadtrundfahrten mit beliebigem Ein- und Aussteigen Sausalito und Muir Woods Weingebiet Monterey und Carmel Yosemite

Golden Gate National Recreation Area Hornblower-Kreuzfahrten mit Essen UND VIELES MEHR

alcatrazexcursions.com 415.438.8365 / 877.790.7625 Ihr Anbieter f체r Sightseeing in San Francisco


Haight/ashbury golden gate park Entf.: 2,5 km Schw.: H Strecke 1. Union Square-Market Street (Oberleitungsbus 7 Haight Street) Haight & Masonic Ave. - Stanyan Ave. Golden Gate Park - Kennedy Drive Main Concourse - 9th Ave. - Lincoln Ave. (Bus 71) - Market Street 2. Golden Gate Park - 9th Ave. Great Highway - (Bus 38 Geary) Market Street

SEHENSWÜRDIGKEITEN HAIGHT ASHBURY In der Ära der Blumenkinder, der Proteste und Halluzinogene, der farbenfrohen Kleidung und des Mottos „Liebe statt Krieg“ lebten hier die Hippies. Auch heute ist Haight Street nach wie vor eine Straße der auf Antikonformisten, die sich mit der Hippie-Bewegung der Sechziger verbunden fühlen. Im Laufe der letzten Jahre ist die Anzahl der Obdachlosen drastisch angestiegen. Nach Einbruch der Finsternis verleihen sie dem einst bunten und belebten Viertel ein eher trübes und fast unheimliches Bild. In dem Bereich zwischen Masonic und Stanyon findet man viele Läden, Second-Hand-Läden, Büchereien, Cafés, Restaurants und Musikläden.

GOLDEN GATE PARK Bis 1870 der Golden Gate Park mehr als fünf Kilometer Sanddünen. Heute hat der Park eine Fläche von etwas über 450 Hektar, ist circa fünf Kilometer lang und einen Kilometer breit. An der John F. Kennedy Allee liegt das Conservatory of Flowers, ein Gewächshaus, das nach dem Modell der Kew Gardens von London errichtet wurde. Hier finden Sie eine spektakuläre Sonderausstellung über tropische Pflanzen. Etwas weiter auf der linken Seite liegt der Hauptplatz des Parks. Am nördlichen Ende befindet sich das DeYoung Museum mit unbezahlbaren Sammlungen amerikanischer Kunst vom 17. bis 20. Jahrhundert, sowie einheimische Kunst aus dem amerikanischen Kontinent, aus Afrika und dem pazifischen Raum. Die kostenlose Aussichtsterrasse bietet wunderschöne Ausblicke auf die Bucht von San Francisco. Neben dem Museum ist der Eingang zum Japanese Tea Garden, wo Sie eine Vielfalt von bezaubernden Bonsai-Bäumen bewundern können. 2 0

S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N

Auf der Südseite vom Platz liegt die eindrucksvolle neue Academy of Science. Dieses bemerkenswerte Gebäude wurde nach 10 Jahren Renovierungsarbeiten eröffnet und umfaßt ein Aquarium, ein Planetarium, einen Regenwald und ein „lebendiges“ grünes Dach mit Gras und unzähligen Pflanzen. Weiter Richtung Westen ist der Eingang zum Strybing Arboretum & Botanical Gardens mit zahlreichen Exemplaren einheimischer kalifornischer Pflanzen. Zurück ins Zentrum: • Am Ausgang der japanischen Teegärten biegen Sie an der Kreuzung links ab, Richtung Parkausgang. An der südöstlichen Ecke von Lincoln Avenue und 9th Avenue ist die Haltestelle des Busses Nr. 71, der zur Market Street im Zentrum fährt. Sie können auch einen Häuserblock weiter an der südöstlichen Ecke von Irving Street und 9th Avenue mit der Straßenbahn N Judah fahren und an der Haltestelle Powell Street (Market und 5th Street) aussteigen. • Wenn Sie zum Pazifischen Ozean weiter möchten, gehen Sie vom Westausgang des Parks zum Kennedy Drive hinter dem Hauptplatz. Biegen Sie links ein und laufen Sie bis zum Great Highway weiter (circa 4 km). Rechts am Ausgang des Parks liegt eine Windmühle mit einem Garten. Vor Ihnen ist jetzt der Pazifik und der größte Strand der Stadt, wo Sie die furchtlosen Surfer bewundern können. Im Untergeschoss vom Beach Chalet befindet sich das Besucherzentrum für den Golden Gate Park und einige wunderschöne Wandmalereien, die Szenen aus der Geschichte San Franciscos darstellen. Rechts von den Klippen, am westlichsten Punkt der Stadt, erhebt sich das Cliff House. Rechts sind die Ruinen eines öffentlichen Schwimmbads von 1900. Vom Cliff House können Sie ein Taxi rufen oder etwas weiter an der Ecke der 48th Avenue in den Bus Nr. 38 Geary Street einsteigen, der Sie zur Powell Station am Union Square zurückbringt.

Photo: Tim Griffith

Spaziergang


THE

Storytelling CAR

O

N

• COU P

O

O

O

N

$5.00 RABATT

COU P N•

• COU P

Das sprechende Auto

„Sicher die neuste Sensation für die Touristen im Land“ — USA TODAY

„Eine der unglaublichsten Erfindungen des Jahres“

COU P N•

— TIME MAGAZINE

„… U sehen nd hier atemb Sie die er Golde aubende n Bridg Gate e…“

TOUR MIT GPS-FÜHRUNG

WWW.GOCARTOURS.COM (800) 91-GoCar • (800) 914-6227 2715 Hyde Street • 431 Beach Street • 321 Mason Street

DIE GOCAR-TOUR WIRD JETZT IN 8 SPRACHEN ANGEBOTEN!


Nob Hill, SOMA & Financial District Entf.: 2,5 km Schw.: H Strecke Union Square - Post Street - Grant Avenue Broadway - Columbus Street - Washington Sq. Zurück: Stockton Street (Oberleitungsbus 30 Stockton) Union Sq.

SEHENSWÜRDIGKEITEN

Steigen Sie auf Powell Street in einen Cable Car ein und fahren Sie bis zur Ecke von Washington Street und Mason Street. Links befindet sich das Cable Car Museum, in dem Sie die Antriebsmaschinerie der Kabelbahn sehen und eine Ausstellung über die Geschichte der Cable Cars besichtigen können. Gehen Sie anschließend die Mason Street bis zur California Street hoch. Sie sind jetzt auf Nob Hill, dem Hügel der „Steinreichen“. Im letzten Jahrhundert errichteten hier die Millionäre ihre eindrucksvollen Villen. Sie hatten mit der Silbergewinnung aus den Minen in Nevada und mit dem Bau der Eisenbahnstrecke, die die zwei Küsten verbinden sollte, riesige Reichtümer angehäuft. In diesem Viertel findet man einige der berühmtesten Hotels der Stadt: das Fairmont, das Mark Hopkins, das Huntington und das Stanford Court Hotel. Gegenüber vom Fairmont erhebt sich der exklusive Pacific Union Club in der Flood Mansion, einer Villa, die 1886 erbaut und nach dem Erdbeben von 1906 renoviert wurde. Der kleine öffentliche Garten neben der Flood Mansion Villa heißt Huntington Square. Gegenüber steht die evangelische Kathedrale Grace Cathedral, mit deren Bau 1928 begonnen wurde. Die zwei Türme wurden nach dem Modell des Notre Dame von Paris gebaut. Die Portale aus Bronze sind Kopien der Portale des Doms von Florenz. Um zum Financial District zu gelangen, können Sie in einen Cable Car auf der California Richtung Osten, d. h. Richtung Bucht, einsteigen oder den Hügel zu Fuß hinunterlaufen. Auf dem Weg überqueren Sie Grant Avenue in Chinatown und sehen die Zentrale der Bank of America weiter unten auf der rechten Seite. Das 1970 fertig gestellte 52-stöckige Gebäude ist das höchste in San Francisco. Sie befinden sich jetzt im Finanzviertel, das an der Bucht auf aufgeschüttetem Boden errichtet wurde. Im Museum der Wells Fargo Bank finden Sie Ausstellungen aus der Zeit der Goldsucher. Zu der damaligen Zeit war Montgomery Street eine Küstenstraße; heute ist sie Sitz der wichtigs2 2

S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N

ten Geldinstitute und wird als Wall Street des Westens bezeichnet. Am Ende der California Street an der Wende- und Endstation der Cable Cars erhebt sich zu Ihrer Linken das berühmte Hyatt Regency Hotel, das zusammen mit dem Méridien San Francisco zum neuen exklusiven Embarcadero Center gehört und über 8 Häuserblöcke einnimmt. In den vier Bürotürmen, die auf drei Etagen miteinander verbunden sind, finden Sie Restaurants, Geschäfte, Kinos und Kunstgalerien. Zurück auf der California Street, wenn Sie Richtung Bucht weitergehen, können Sie das Ferry Building sehen, wo die Fähren der Golden Gate Ferry nach Sausalito abfahren. In dem vor Kurzem renovierten Gebäude finden Sie einen Markt mit frischer Bio-Ware, Feinkostläden, Cafés und Restaurants. Nach einem Abstecher im Ferry Building können Sie auf Market Street wieder zum Zentrum zurücklaufen. Auf der Höhe der Third Street biegen Sie links ab und gehen weiter bis Mission Street. Die hochmodernen Gebäude zwischen den Parallelstraßen Mission und Howard und den kreuzenden Third Street und Fourth Street stellen eine sehr interessante Kulturoase der Stadt dar. Hier finden Sie das Metreon, die Yerba Buena Gardens, das San Francisco Museum of Modern Art, das Contemporary Jewish Museum, und das Moscone Center. In den Theatern und Kunstgalerien im Center for the Arts in den Yerba Buena Gardens an der Ecke zwischen Third Street und Mission Street findet das künstlerische und schöpferische Kulturerbe der Stadt seinen Ausdruck. Südlich der Esplanade Gardens, rechts vom Center for the Arts, steht ein Denkmal für Martin Luther King Jr. Gegenüber sehen Sie das Museum of Modern Art, ein weltberühmtes Werk des schweizer Architekten Mario Botta. Hinter dem Yerba Gardens Center liegt das Moscone Center, Messe- und Kongresszentrum der Stadt. An der Ecke von Mission Street und Fourth Street ist das Metreon mit verschiedenen Kinos, Läden und Restaurants. Gehen Sie auf die Market Street zurück und besuchen Sie das Westfield San Francisco Centre auf 865 Market Street. In diesem großen Shopping Center mit mehr als 400 Geschäften finden Sie auch die eleganten Kaufhäuser Bloomingdale’s und Nordstrom.

San Francisco Travel

Spaziergang


Spaziergang

union street CHESTNUT STREET marina - PRESIDIO golden gate bridge Entf.: 3,1 km Schw.: H Strecke Union Square - Stockton St. & Sutter St. (Oberleitungsbus 45) Union St. & Gough St. -Fillmore St. - Marina Boulevard - Baker St. Lyon St. & Lombard St. - (Bus 28) - Golden Gate Bridge

SEHENSWÜRDIGKEITEN UNION STREET Wenn Sie auf Union Street Richtung Westen entlang spazieren, sehen Sie Geschäfte, Boutiquen, Restaurants und moderne Cafés im Erdgeschoss von reizenden Viktorianischen Häusern. Die Straße wird von den „Yuppies“ von San Francisco besucht, die sich abends in den zahlreichen „single bars“ des Viertels treffen. An der Fillmore Street angelangt biegen Sie rechts ab und gehen weiter Richtung Bucht.

OUTLET SHOPPING auf dem Weg zur Golden Gate Bridge

Fahren Sie Richtung Brücke? Schauen Sie im Sports Basement vorbei. Unser RIESIGES Outlet-Lager bietet tolle Sonderangebote für Kleidung, Schuhe und Ausrüstung an. Unsere vielen Kategorien umfassen Radfahren, Laufen, Fitness, Skifahren/Snowboarding und vieles mehr!

Unter den Spitzen-Marken sind

CHESTNUT STREET Nachdem Sie Lonbard Street überquert haben und einen Häuserblock weitergehen, kommen Sie an eine sehr reizende und belebte Straße, die Chestnut Street. Die wegen der vielen eleganten Geschäfte, Restaurants und modischen Läden bekannte Straße wird zwar hauptsächlich von Ortsansässigen besucht, doch lohnt sich ein Abstecher auf einen Kaffee oder einen kleinen Imbiss.

hrrad$20 Fa ih Verle

MARINA GREEN Gehen Sie dann die Fillmore links bis zum Rasen der Marina Green weiter. Auf der rechten Seite liegen die verschiedenen Gebäude des Fort Mason, ein stillgelegtes Militärgelände, während Sie weiter westlich Richtung Golden Gate Bridge auf der rechten Seite den San Francisco Yacht Club sehen können. Auf der Höhe der Baker Street biegen Sie links ab und entfernen sich von der Bucht. Sie werden rechts den Palace of Fine Art (1915) sehen, in dem sich ein kleines Theater und ein wissenschaftliches Museum, das Exploratorium, befinden. Es gibt mehrer Möglichkeiten, zur Golden Gate Bridge zu kommen: Gehen Sie am See entlang bis zur Lyon Street. Ein Häuserblock weiter, an der Ecke mit der Richardson Street, Fortsetzung der Lombard Street, steigen Sie in den Bus Nr. 28 ein, der Sie zum südlichen Ende der Golden Gate Bridge fährt. Steigen Sie vor der Statue von Joseph

*und 10 % RABATT mit diesem rent-a-bike Gutschein

610 Old Mason St., im Presidio gegenüber von Crissy Field Informationen und SES Reservierungen KOSTENLO PARKEN (415) 437-0100 x 6

AUF IHREN GESAMTEN RABATT EINKAUF

10 %

SB REG: R/N 27134

S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N

2 3


Strauss, dem Schöpfer der Brücke, aus. Sie können auch die Richardson Street überqueren. Vorsicht, denn diese Straße ist viel befahren. Gehen Sie weiter bis zum Lombard Gate im Presidio auf Ihrer Rechten. Gleich am Eingang steht der im September 2005 eingeweihte Gebäudekomplex Letterman Digital Art Center von George Lucas, Erschaffer von Star Wars. Steigen Sie hier in den kostenlosen PresidiGo Shuttle ein, der durch den Presidio fährt. Die Fahrt bietet herrliche Aussichten und führt durch Wälder, an Stränden und historischen Stätten vorbei bis zur Golden Gate Bridge.

CRISSY FIELD Wenn Sie lieber einen längeren Spaziergang machen wollen, gehen Sie weiter an der Küste entlang auf der Golden Gate Promenade (6,4 km) bis zur Brücke und überqueren Sie Crissy Field, eine ehemalige Landebahn der Air Force. Das vor kurzem neu entwickelte Erholungsgebiet bietet Wander- und Fahrradwege, einen Strand, Dünen und Picknick-Tische, ideal für einen Spaziergang, einen Fahrradausflug oder zum Joggen. Unterwegs können Sie das Marine Sanctuary Visitor Center besichtigen, in dem die große Vielfalt der lokalen Meereswelt dargestellt ist. Ein Stück weiter zwischen Crissy Field und dem Torpedo Wharf liegt Warming Hut, in dem Sie kurz verschnaufen und Touristeninformationen einholen können.

Am Ende des Spaziergangs unter der imposanten Golden Gate Bridge, erhebt sich Fort Point, ein kleiner Militärstützpunkt, der zwischen 1853 und 1861 zum Schutz der Bucht errichtet wurde. Wenn Sie den Hügel weiter hochlaufen gelangen Sie zum Hauptplatz der Brücke, wo die Statue von Joseph Strauss, leitender Ingenieur der Golden Gate Bridge, steht. Hier können Sie auch die gesamte Länge der Brücke (2,8 km) bis zum Vista Point, dem Aussichtspunkt auf der nördlichen Seite der Golden Gate Bridge, zu Fuß zurücklegen.

Zurück ins Zentrum:

1) Gehen Sie zurück zum Südende des Platzes, unter den Tunnel durch und Sie gelangen zur Bussteig. Von hier aus fährt der Golden Gate Transit Bus Nr. 70 jede halbe Stunde ($ 3,65). Vergessen Sie nicht, nach einem „Transfer“ (Umsteigekarte) zu fragen. Steigen Sie an der Ecke von Van Ness und O’Farrell aus und fahren Sie mit dem Muni Bus Nr. 38 zum Union Square. 2) Gegenüber der Statue von Strauss, wenn Sie die Straße überqueren, nehmen Sie den MUNI-Bus Nr. 28. Steigen Sie an der Laguna Street an der Ecke Chestnut aus, wo Sie in den Oberleitungsbus MUNI Nr. 30 Stockton einsteigen können; dieser fährt durch das chinesische Viertel und dann weiter zum Union Square.

OPEN TOP SIGHTSEEING San Franciscos einzige mehrsprachige Stadtrundfahrt mit Ein- und Aussteigen nach Belieben!

21 Haltestellen in der ganzen Stadt von San Francisco, einschließlich: Golden Gate Bridge (Spaziergang über die Brücke), Golden Gate Park, Haight-Ashbury, Painted Ladies, Union Square, Chinatown, und viele mehr! Buchen Sie heute noch online oder beim Concierge in Ihrem Hotel! er die Laufen Sie üb idge Br e at G n de Gol en oder überquer Sie die Brückes! in unserem Bu

(877) 332-8689 • opentopsightseeing.com 2 4

S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N


GOLDEN GATE BRIDGE

der schönsten und am meisten fotografierten Brücken der Welt, ist das Wahrzeichen von San Die Golden Gate Bridge ist eine Hängebrücke, die Francisco und Kalifornien. Die ungewöhnliche die 2042 m lange natürliche Einfahrt zur Bucht Brückenfarbe, „international orange”, harmoniert von San Francisco vom Pazifik überbrückt. Sie vermit der natürlichen Kulisse der Hügellandschaft. bindet die Stadt an der Nordspitze der Halbinsel Die Mautgebühr von $6 pro Fahrzeug mit Marin County auf der Nordseite der Bucht. (Änderungen vorbehalten) wird nur Richtung Süd Viele Experten hatten angenommen, dass man (nach San Francisco) eingesammelt. auf Grund der extrem starken Gezeiten und Wirbelströme, der Tiefen bis zu 150 m in der Mitte des Kanals und der häufig starken TECHNISCHE DATEN Golden GATE BRIDGE Winde eine Brücke dieser Art nicht bauen könnte. Gesamtlänge der Brücke, einschließlich Auffahrtsrampen. . . . . . . . 2.789 m Sie wurde von unzähligen Länge des Hängeteils der Brücke . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1.966 m Ingenieuren und Fachkräften Länge der Hauptspannweite . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1.280 m Breite der Brücke . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 27,40 m unter der Leitung von Joseph Höhe der Pfeiler. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 227 m Strauss entworfen und gebaut. Maximale Tiefe des Fundaments. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 33,50 m Die Arbeiten begannen 1933, Entfernung vom Meeresspiegel. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 67 m und im April 1937 war die Maximale Querschwingung. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8,40 m Brücke mit Kosten von insgesamt Maximale Schwingung nach unten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3,30 m 35 Millionen Dollar fertiggestellt. Maximale Schwingung nach oben. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1,80 m Zum Zeitpunkt ihrer Eröffnung war die Golden Gate Bridge kabel Kabeldurchmesser. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0,92 m die längste Hängebrücke der Kabellänge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.332 m Welt; heute gibt es acht weitere Anzahl von Metalldrähten in jedem Kabel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 27.572 Brücken mit einer längeren Kabelgewicht. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21.770 t Spanne. Daten aus: Golden Gate Bridge, Highway and Transportation District - Facts and Figures. Die Golden Gate Bridge, eine S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N

2 5


PRESIDIO Das Presidio, über 200 Jahre lang Militärstützpunkt der Stadt, ist seit 1994 Teil der Golden Gate National Recreational Area. Das Gebiet umfasst 603 Hektar Wald und Wiesen, 46 km Wanderwege, Militäranlagen, wunderschöne Aussichten, verschiedene Strände, einen

Militärfriedhof und das vor kurzem eröffnete Walt Disney Family Museum. Das Presidio läßt sich am besten an Bord des kostenlosen ShuttleService PresidiGo besichtigen. Sie können an den 40 Haltestellen beliebig ein- und aussteigen. Der Shuttle Service läuft von 9:30 bis 16:00 während der Woche und ist kostenlos. Kein Service am Wochenende.

The Presidio

Golden Gate Nat’l Recreation Area

©2011 Golden Gate National Parks Conservancy

2 6

S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N


SEHEN SIE SELBST

SFMOMA wurde 1935 gegründet und war das erste Museum an der Westküste der USA, das der mordernen und zeitgenössischen Kunst gewidmet ist. Wir haben uns von Anfang für die innovativsten und provokativsten Künstler unserer Zeit eingesetzt. Besuchen Sie unser dynamisches Programm mit Sonderausstellungen, die zum Nachdenken anregen, Wanderausstellungen aus unserer außergewöhnlichen Sammlung sowie einer Reihe informativer Filme, Programme und Veranstaltungen. Täglich geöffnet (außer Mittwoch): 11 bis 17:45 Uhr Donnerstags bis spät geöffnet: bis 20:45 Uhr. Mittwochs geschlossen Öffnungszeiten im Sommer (vom 30. Mai bis 5. September): ab 10 Uhr Weitere Informationen bei sfmoma.org

San Francisco Museum of Modern Art 151 Third Street 415.357.4000 Photo: Richard Barnes


WEITERE  SEHENSWüRDIGKEITEN Alamo Square Alamo Square ist ein kleiner Park, der von wunderschönen alten viktorianischen Häusern umgeben ist. Die „sieben Schwestern“, die sich auf der Seite der Steiner Street des Parks befinden, sind sieben farbenprächtige viktorianische Häuser, die am Ende des 18. Jahrhunderts gebaut wurden, typische Beispiele der „bunten Damen“. Für die besten Fotografien mit der Skyline von San Francisco im Hintergrund, wie sie auf vielen Postkarten und Filmszenen zu sehen ist, stellen Sie sich am besten in der Nähe der Kreuzung zwischen Steiner und Hayes Street im Park auf. Wir empfehlen Ihnen mit öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin zu fahren, um eine unsichere Gegend zu umgehen. Der Muni-Bus Nr. 21 Hayes hält an der Market Street Ecke Powell Street und fährt zum Alamo Square.

Civic Center City Hall, das Rathaus, dient als Mittelpunkt um das Civic Center, die Stadtverwaltung. Es ist eine der besten Darstellungen „französischer Renaissance“ in den USA. Die eindrucksvolle Kuppel des Gebäudes, die nach der Basilika von St. Peter in Rom gebaut wurde, ist 95 Meter hoch. Gegenüber von City Hall, auf Van Ness Avenue, liegen das War Memorial Opera House und das Veterans Building. Das moderne Gebäude aus Glas und Granit in der Nähe vom Opera House ist die Louise M. Davies Symphony Hall. Östlich von City Hall, an der Ecke zwischen Larkin St. und Grove St., befindet sich die neue Main Library mit einem großen Flügel, der der lokalen Geschichte gewidmet ist. Das neue Gebäude des Asian Art Museum mit Blick auf den Civic Center Plaza befindet sich auf 200 Larkin Street. Das vom italienischen Architekten Gae Aulenti entworfene Museum, ist das größte Museum für asiatische Kunst in den USA. 2500 Kunstgegenstände aus der weltberühmten Sammlung des Museums werden hier ausgestellt und bieten den Besuchern eine umfangreiche Einführung in die wichtigsten

Kulturen Asiens. Ein Großteil des Galerieraums ist auch besonderen Wanderausstellungen gewidmet. Das Asian Art Museum liegt einen Häuserblock westlich der BART- und MUNI-Haltestelle Civic Center.

Mission Dolores An der Ecke zwischen Sixteenth St. und Dolores St. liegt die Mission San Francisco de Asis, die sechste Mission in Kalifornien, die vom Pater Junipero Serra am 29. Juni 1776 gegründet wurde. Die Mission mit den dicken Adobe-Wänden, rosafarbenen Dachziegeln, den Sequoia-Balken und Dekorationen an den Decken mit indianischen Motiven ist das älteste Gebäude in San Francisco. Der Altar und die Statuen wurden aus Mexiko hierher gebracht. Neben der alten Mission finden Sie die verzierten Türme der Basilika, die 1916 errichtet wurde, ein Museum und einen Friedhof. Die Mission ist täglich von 9:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.

St. Mary’s Cathedral Die elegante und moderne katholische Kathedrale von St. Mary’s ist das Projekt einer Gruppe lokaler Baumeister und des italienischen Architekten Pierluigi Nervi. Die Bronzetüren am Haupteingang sowie die Bronzeskulpturen in der Kathedrale sind Schöpfungen von Enrico Manfrini. Besonders interessant sind die Buntglasfenster, der Altar aus Botticino-Marmor, das Vordach aus Aluminium, der Schrein der Lady of Guadalupe und die Ruffatti-Orgel mit 4.842 Pfeifen. In der Nähe von Japantown auf 1111 Gough Street.

Twin Peaks An klaren Tagen hat man von den zwei Zwillingsgipfeln, die sich in der Stadtmitte von San Francisco auf 281 m Höhe befinden, einen wunderschönen Rundum-Ausblick auf die Stadt und die Bucht von San Francisco. Auf den häufig im Nebel versunkenen Zwillingsgipfeln, denen die Spanier den Spitznamen „Los Pechos de la Choca” (die Brüste der indianischen Magd) gaben, fegt oft ein eisig kalter Wind vom Pazifik. Wenn das Wetter es zuläßt, machen die meisten Bustouren der Stadt hier Halt. Sie können den Aussichtspunkt auch mit dem Auto erreichen, wenn Sie die Market Street ganz bis zum Twin Peaks Boulevard hochfahren, oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in die Buslinie F Richtung Church Street einsteigen, dann in den Muni Bus Nr. 37 Corbett umsteigen und bis zur Parkridge/ Burnett-Haltestelle fahren. Von hier aus ist es ein steiler aber lohnenswerter Spaziergang bergauf zum Gipfel. S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N

3 1


Ausflüge

Ausflüge ®

Die Umgebung der San Francisco Bay Area bietet viele verschiedene Ausflugsmöglichkeiten, und wenn die Dauer Ihres Aufenthalts es zulässt, empfehlen wir Ihnen, diese Gegend kennen zulernen. Die nachfolgenden Ausflüge nehmen einen Tag in Anspruch. Sie können entweder mit einem Mietwagen oder einem Motorrad fahren oder an einer Tour mit deutscher Reiseleitung teilnehmen.

Ausflüge Muir Woods……………………………… Sausalito………………………………… Tiburon, Angel Island…………………… Monterey, Carmel……………………… Yosemite National Park…………………… Mount Tamalpais, Stinson Beach, Point Reyes…………………………… Napa, Sonoma……………………………

34 34 36 36 37 38 39

F E R RY

GOLDEN GATE FERRY

Abfahrten im Sommer SAUSALITO

Ferry Building, San Francisco / Sausalito Abfahrt Ankunft Ferry Building Sausalito 10:15 10:45 10:40 11:10 --------11:35 12:05 12:00 12:30 12:55 13:25 13:25 13:55 14:35 15:05 14:50 15:20 16:00 16:30 16:45 17:15 17:30 18:00 18:30 19:00 18:45 19:10 Wochentags Wochende

Abfahrt Ankunft Sausalito Ferry Building --------10:55 11:25 11:20 11:50 12:15 12:45 12:45 13:15 13:55 14:25 14:10 14:40 15:20 15:50 15:50 16:20 16:45 17:15 17:35 18:05 18:10 18:35 18:30 19:00 19:20 18:50

goldengateferry.org | 415.925.5565

LuxusStadtrundfahrten Kreuzfahrten auf der Bay Muir Woods / Sausalito Weingebiet Monterey / Carmel Monterey Bay Aquarium Yosemite an einem Tag Ein Abend in San Francisco Charter für Gruppen

Für Reservierungen und Informationen rufen Sie 415-434-8687 an oder besuchen Sie uns online unter www.GrayLineSanFrancisco.com 3 2

S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N


Einfach zu lernen…

SAUSALITO (Abfahrten im Sommer) Pier 41, San Francisco / Sausalito

Abfahrt Pier 41

11:00 11:15 12:30 12:30 14:00 14:00 15:20 15:30 --17:10 17:15 19:05 Wochentags Wochende

Ankunft Sausalito

Abfahrt Sausalito

Ankunft Pier 41

11:35 11:45 13:00 13:05 14:30 14:35 15:50 16:25 16:50 17:40 17:50 19:40

11:45 11:55 13:10 13:15 14:45 14:45 16:00 16:35 17:00 17:50 18:00 19:45

12:20 12:25 13:40 13:50 15:15 15:20 16:55 17:05 17:30 18:20 18:55 20:40

Fahrspaß pur!

TOUR AM WHARF UND AM WASSER ENTLANG

SEGWAY TOUREN VON SAN FRANCISCO UND SAUSALITO MIT FÜHRUNG! Sieben Abfahrten täglich! 4 unterhaltsame Routen! Reservierungen erforderlich. 2½ STUNDEN Inklusive Training. Ab 12. Ab 45 kg.

NEUE TOUR! GOLDEN GATE PARK

TIBURON (Abfahrten im Sommer)

San Francisco Pier 41 und Ferry Building /Tiburon Abfahrt Ferry Building

Abfahrt Pier 41

Ankunft Tiburon

Abfahrt Ankunft Ankunft Tiburon Ferry Building Pier 41

9:20 --11:20 11:45 --13:25 --------------Wochentags Wochende

9:40 10:50 11:45 12:10 13:05 13:50 14:30 15:20 16:05 ----17:15 19:50

10:35 11:10 12:35 12:30 13:25 14:20 14:50 16:15 16:45 ----18:15 20:00

10:40 11:15 12:45 12:35 13:35 14:30 15:00 16:25 --17:00 17:50 18:20 20:05

11:10 11:35 13:15 --------------18:10 -----

11:35 12:00 13:40 12:55 14:20 15:25 15:45 16:55 ------18:55 20:40

BUCHEN SIE EINE DIESER UNTERHALTSAMEN TOUREN! • Fisherman’s Wharf SF Promenade • Sausalito Promenade

• Golden Gate Park • Für Fortgeschritte: Hügel und die kurvigste Straße

GOLDEN GATE BRIDGE

ANGEL ISLAND (Abfahrten im Sommer) Pier 41 und Ferry Building San Francisco/Angel Island Abfahrt Ferry Building

Abfahrt Pier 41

9:20 9:45 9:20 9:40 11:20 11:45 --13:05 13:25 13:50 --------Wochentags Wochende

Ankunft Abfahrt Ankunft Ankunft Angel Island Angel Island Ferry Building Pier 41

10:05 10:05 12:10 13:50 14:45 -----

10:10 10:15 12:15 14:00 14:55 15:25 16:30

--11:10 13:15 ----16:25 ---

10:30 11:35 13:40 14:20 15:25 15:45 17:30

blueandgoldfleet.com | 415.773.1188

ELEKTRORAD-TOUREN!

Touren mit Führung über die Golden Gate Bridge! Inklusive Rückfahrt-Ticket für die Fähre von Sausalito!

ELECTRIC TOUR COMPANY

757 Beach St. @ Hyde, oder gegenüber dem Eingang zum Japanese Tea Garden im Golden Gate Park

415-474-3130 ElectricTourCompany.com S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N

3 3


Ausflug

MUIR WOODS Entf.: 20 km Highway (Hwy) 101 North Stinson Beach Exit - Highway 1 Muir Woods 20 km nördlich von San Francisco am Fuße des Berges Tamalpais und neben der Küste des Pazifik erstreckt sich Muir Woods, der Wald der Sequoia-Bäume. Das milde Klima und der Wechsel zwischen Regen im Winter und Nebel im Sommer haben diesen tausendjährigen „Coastal Redwoods“ das Überleben ermöglicht. Sie können eine Höhe von 200 m erreichen und bis zu 2.000 Jahre alt werden. Ein Merkmal dieser Bäume ist der zimtfarbene Stamm, der auf den hohen Prozentsatz Tannin im Holz zurückzuführen ist. Im Gegensatz zu anderen Koniferen enthalten diese Bäume kein Harz und brennen folglich sehr schlecht. Auf Grund dieser Eigenschaft werden diese Bäume für kommerzielle Zwecke sehr geschätzt. Während des Viktorianischen Zeitalters wurden Millionen Hektar Wald für den Bau von Häusern in San Francisco und Umgebung abgeholzt. Der Muir Woods Wald, der dem berühmten Naturforscher John Muir gewidmet ist, deckt 200 Hektar ab und wurde Anfang des Jahrhunderts von einem reichen Bürger des Ortes, William Kent, der Bundesregierung geschenkt. Präsident Roosevelt erklärte dieses Gebiet 1908 zum Nationalmonument. Im Park führt ein asphaltierter Weg an einem kleinen Bach entlang. Hier kann man Bäume in ihren verschiedenen Wachstumsphasen und prächtige tausendjährige Exemplare sehen. Am Eingang des Parks auf der rechten Seite ist das Visitor Center mit einem Kiosk, in dem man eine Broschüre über den Wald mit deutschen Erklärungen erwerben kann.

3 4

S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N

Ausflug

SAUSALITO Entf.: 8 km Hwy 101 North - Alexander Avenue Exit Ferry Boat: Blue and Gold Fleet Pier 41, Fisherman’s Wharf Golden Gate Ferry - Ferry Building Market Street Auf der anderen Seite der Golden Gate Bridge mit Blick auf San Francisco und die Bucht liegt das bezaubernde Hafenstädtchen Sausalito. Dieser Ort wurde gegen Mitte des 19. Jahrhunderts gegründet und war eine der ersten Siedlungen im Norden der Bay Area. Sausalito war eine der ersten Siedlungen im Norden der Bay Area. Die ersten spanischen Forscher gaben ihr den Namen „Saucelito” wegen der vielen Trauerweiden, die sie entlang der Flüsse und unterirdischen Quellen entdeckten. Sausalito hat eine reichhaltige Seefahrtsgeschichte und war eines der wichtigsten Schiffsbaustätten im Nordwesten der USA. Während des Zweiten Weltkriegs bauten die Schiffswerften von Sausalito die Liberty Schiffe. Heute ist Sausalito immer noch ein beliebtes Reiseziel für Matrosen und Segler aus aller Welt. In den sechziger Jahren errichtete eine kleine Gemeinschaft von Künstlern am Nordende von Sausalito eine Künstlerkolonie aus Häusern auf Pfählen über dem Wasser. Heute sind die malerischen houseboats sehr „in” und ziehen viele Reisende an. Das einzigartige BayModel, in der Nähe der Hausboote auf 2100 Bridgeway, ist einen Besuch wert: es ist ein sehr interessantes, dreidimensionales hydraulisches Modell der Bucht von San Francisco ausgestellt. Das Sausalito von heute, das viele als das „Portofino des Westens” bezeichnen, hat ein lebhaftes Hafengebiet mit wunderschönen Strassen an der Bucht und Jachthäfen, die von den steilen Hügeln umgeben sind und Besucher an malerische Fischerdörfer im Mittelmeer erinnern. Sausalito ist schon immer ein beliebtes Reiseziel gewesen und ist für seine natürliche Schönheit, die bunte Künstlerkolonie, das weltberühmten Sausalito Art Festival, die vielen Souvenirläden, die Boutiquen und Kunstgalerien und ausgezeichneten Restaurants bekannt. Sausalito ist mit der Stadt San Francisco über die Golden Gate Bridge verbunden und ist sehr leicht mit den Fähren zu erreichen, die von der Mole der Fischer (Pier 41) oder vom Ferry Building am Fuße der Market Street auslaufen. Sausalito ist auch ein hochgeschätzter Wohn- und Gewerbeort, und rühmt sich seines milden Klimas, des Charms der alten Welt und atemberaubender Aussichten auf die Bucht und San Francisco.


Unser berühmtes Restaurant am Wasser bietet täglich frischen Fisch, einwandfreien Service von unserem mehrsprachigen Personal und eine romantische Atmosphäre mit einem atemberaubenden Blick auf San Francisco. Täglich zum Mittag- und Abendessen geöffnet. 5 8 8 B R I D G E WAY, S AU S A L I TO • 4 1 5 . 3 3 2 .9 5 5 1 • W W W. S C O M A S S AU S A L I TO . C O M

Bike the Golden Gate! 4152292000

$

5 RABATT G AUF VERMIETUN UND TOUREN tagessatz

IHR BESTER TAG IN SAN FRANCISCO!

· Malerische Fahrten auf einfachen, flachen Routen · Spaß für die ganze Familie · Mit der Fähre zurück · Reservieren Sie eine Tour auf Englisch

Tour auf Deutsch mit Buchung 24 Stunden vorher

VE

N

BICYCLERENTAL.COM

RM

IET U N G • T O

UR

E

NORTH BEACH: 899 Columbus Ave. an der Lombard St. FISHERMAN’S WHARF: 2800 Leavenworth St. FISHERMAN’S WHARF: 353 Jefferson St. FISHERMAN’S WHARF: Pier 43 1/2 an der Red & White Fleet DOWNTOWN: Market St. zwischen California und Drumm

IHR ABENTEUER IN DER STADT • CHICAGO • MIAMI • NEW YORK • SAN FRANCISCO • WASHINGTON DC S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N

3 5


Ausflug

TIBURON ANGEL ISLAND Entf.: 27 km Ferry Boat: Blue and Gold Fleet Pier 41, Fisherman’s Wharf Hwy 101 North - Exit Tiburon Blvd. Rechts bis zur Stadtmitte von Tiburon Tiburon, das spanische Wort für Haifisch, ist eine sonnige Kleinstadt in Marin County, nördlich der Golden Gate Bridge. Ihre bezaubernde Lage direkt gegenüber von San Francisco bietet wunderschöne Aussichten auf die Stadt und die Bucht. Belvedere auf der angrenzenden Halbinsel ist eine der schicksten Wohngegenden in der Bay Area. Die Stadtmitte von Tiburon besteht aus einer Hauptstraße, Main Street, mit vielen Restaurants und Bars mit Terrassen. An den Wochenenden im Sommer ist es ein beliebtes Ziel der Jugendlichen aus San Francisco und der Segelliebhaber. Wenn Sie sich an einem nebligen Tag im Sommer nach Sonne sehnen, fahren Sie nach Tiburon und Sie werden von der Klimaänderung positiv überrascht sein. Von Tiburon aus legt die Fähre nach Angel Island ab, einer großen Insel in der Mitte der Bucht. Vor der Ankunft der Spanier jagten MiwokIndianer auf Angel Island Rehe, Ottern und Seelöwen und fischten Lachs. Die Insel, die vom spanischen Leutnant Juan Manuel de Ayala Isla de los Angeles genannt wurde, der sie im Jahre 1775 eroberte, war sowohl unter spanischer als auch unter mexikanischer Herrschaft ein militärischer Stützpunkt. Als Kalifornien den USA angegliedert wurde, wurde Angel Island in ein Quarantänezentrum für Einwanderer umfunktioniert. Im zweiten Weltkrieg errichtete man hier ein Gefängnis und ein militärisches Krankenhaus. Heute ist Angel Island ein Naturschutzgebiet, das vor allem Mountain Bike-Fahrer wegen der vielen Radwege lieben. Es ist auch ein beliebtes Ziel für Sonntagsausflüge. Sie können ein Mountain Bike mieten oder eine Fahrt auf dem offenen Tram-Bus machen, auf der Sie wunderschöne Aussichten auf San Francisco und die Golden Gate Bridge haben. Fragen Sie den Concierge in Ihrem Hotel nach dem Fahrplan der Blue and Gold Ferry nach Tiburon und Angel Island.

3 6

S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N

Ausflug

MONTEREY CARMEL Entf.: 200 km Highway 101 South - Hwy 280 South Hwy 92 West - Highway 1 South (Coastal Hwy) - Monterey - Del Monte Avenue Exit Cannery Row Pacific Grove 17 Mile Drive - Carmel Exit. Zurück: Highway 1 North Hwy 156 East - Hwy 101 North Südlich von San Francisco, der wunderschönen kalifornischen Steilküste entlang, liegen die Städte Monterey und Carmel. Die 17 Meilen lange Strecke, die sie verbindet, ist eine prachtvolle Straße mit atemberaubenden Ausblicken, die am Pazifik entlang durch die exklusivsten Golfplätze Amerikas zur Halbinsel von Monterey führt. Im Zentrum der Halbinsel liegt der berühmte Hotelkomplex von Pebble Beach. Monterey war unter der Herrschaft der Spanier und Mexikaner Hauptstadt von Kalifornien. Die alten Konservenfabriken für Ölsardinen auf der Cannery Row, die vom berühmten amerikanischen Schriftsteller John Steinbeck in seinem Buch „Straße der Ölsardinen“ verewigt wurde, sind heute Einkaufszentren die für Touristen umgebaut wurden. Am Ende der Cannery Row ist das sehr moderne und interessante Monterey Bay Aquarium. Auf der rechten Seite hinter dem Aquarium, wenn Sie den Ocean View Bolevard in Pacific Grove bis zum Eingang des 17-Mile-Drive entlang fahren, werden Sie Gelegenheit haben, Seehunde, Otter, Kormorane auf den Felsen am Ozean und die vielen Erdeichhörnchen zu fotografieren, die in den Höhlen und zwischen den Steinen der Küste leben. Am Ende des 17-MileDrive kommen Sie im romantischen Städtchen Carmel By The Sea an. Carmel wurde Anfang des 19. Jahrhunderts von einer Gruppe von Künstlern gegründet und ist heute mit den kleinen Zuckerguss-Villen, dem langen Strand mit schneeweißem Sand, den vielen Kunstgalerien und den reizenden kleinen Geschäften an der Hauptstraße eines der bevorzugten touristischen Ziele Kaliforniens. Die Mission von Carmel wurde 1778 von den Spaniern gegründet.


Ausflug

YOSEMITE Entf.: 336 km Oakland/Bay Bridge (Hwy 80 East) Hwy 580 East - Tracy - Hwy 120 Yosemite National Park Zurück: Wawona: Hwy 41 South Hwy 99 North - Modesto Hwy 132 West Hwy 580 West - San Francisco

336 km südöstlich von San Francisco liegt dieser imposante Park, der sich auf einer Oberfläche von 308 km2 erstreckt und das ganze Jahr über geöffnet ist. Yosemite National Park ist wegen seiner zahlreichen Wasserfälle und der riesigen Granitblöcke berühmt, die von den Gletschern geglättet und modelliert wurden, und zieht jedes Jahr Millionen von Besuchern und Kletterern an. Das Tal von Yosemite deckt nur 21 km2 des Parks ab. Hier findet man die verschiedensten Dienstleistungen für Touristen, Restaurants, Geschäfte und Übernachtungsmöglichkeiten (es empfiehlt sich, weit im voraus zu reservieren). Nachdem man das Auto geparkt hat, kann man in einen kostenlosen Bus einsteigen oder auf den

sehr gepflegten Pfaden spazieren gehen, um die verschiedenen Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Man kann auch an der Yosemite Lodge Fahrräder mieten, mit denen man die Sehenswürdigkeiten des Tales auf den zahlreichen Radwegen erreichen kann. An der Südgrenze des Parks, 8 km südlich von Wawona, liegt Mariposa Grove, wo man die majestätischen Exemplare der Tausende von Jahren alten Riesen-Sequoias bewundern kann. Einer der berühmtesten ist Grizzly Giant, ein Baum, der 61 Meter hoch ist und einen Umfang von fast 29 Metern hat.

ENTDECKEN SIE YOSEMITE

und mehr von Amerika mit Amtrak

®

Eine Reise mit Amtrak® bedeutet eine Reise ohne Fahrund Flugstress. Von der Bay Area aus, bewundern Sie die natürliche Schönheit des Yosemite National Park, entdecken Sie Reno, in Nevada, „der größten kleinen Stadt in der Welt“, oder reisen Sie über Nacht nach Seattle, Portland oder Los Angeles. Von der Stille der Nationalparks zur Lebhaftigkeit der Großstädte, Amtrak bietet über 500 Reiseziele. Besuchen Sie Amtrak.com oder rufen Sie uns an: 1-800-USA RAIL (1-800-872-7245).

Amtrak und Enjoy the journey sind Dienstleistungsmarken der National Railroad Passenger Corporation. Änderungen von Preisen und Routen ohne Vorankündigung vorbehalten.

S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N

®

3 7


Ausflug

Mount Tamalpais Stinson Beach Point Reyes Entf.: 118 km Hwy 101 North, Golden Gate Bridge, Marin Headlands, Hwy 1 West, Mount Tamalpais, Stinson Beach, Olema, Bear Valley Road, Point Reyes National Seashore, Sir Francis Drake Blvd. East, Hwy 101 South. Diesen Ausflug sollten sich vor allem Wanderund Fotografie-Liebhaber nicht entgehen lassen. Mount Tamalpais und Point Reyes bieten viele Wanderwege mit wunderschönen Ausblicken, wo Sie die spektakuläre Vielfalt der Natur bewundern können. Nach der Golden Gate Bridge nehmen Sie die erste Ausfahrt (Alexander Avenue) und fahren Sie bis zum Stoppschild. Biegen Sie links unter der Autobahnbrücke in Richtung San Francisco ab, und anschließend gleich wieder rechts Richtung Marin Headlands. Folgen Sie der Straße den Berg hoch; links sehen Sie verschiedene Aussichtspunkte, wo Sie, je nach Wetterlage, einen wunderschönen Ausblick auf die Brücke mit San Francisco im Hintergrund haben. Fahren Sie zurück zum Highway 101 und folgen Sie dem Schild nach Eureka - Highway 101 North. Nehmen Sie die Ausfahrt Mt. Tamalpais Stinson Beach – Hwy 1 (Shoreline Blvd.) - 3 Meilen (5 km) bergauf, und biegen Sie anschließend rechts auf den Panoramic Hwy ab. Nach circa 6 Meilen (10 km) biegen Sie rechts am Schild Mount Tamalpais State Park ab und fahren Sie bis zum Ende der Straße zur Bergspitze hoch (East Peak). Im Sommer werden Sie sich freuen, hier die heiße kalifornische Sonne oberhalb der weißen Wolken zu finden, die die Bay bedecken. Parken

Sie das Auto auf dem Parkplatz und laufen Sie auf dem kurzen Verna-Dunshee-Pfad, auf dem Sie einen Rundumblick über einen Großteil der gesamten Bay Area haben. Fahren Sie den Berg wieder hinunter auf Hwy 1 und biegen Sie rechts (West) Richtung Stinson Beach ab. Parken Sie am Stinson Beach State Park und legen Sie an diesem langen, wunderschönen und sehr beliebten Strand eine Pause ein. Wenn Sie nach San Francisco zurück wollen, können Sie den Hwy 1 an der Küste entlang fahren. Alternativ können Sie auf dem Hwy 1 weiter Richtung Westen bis zur Stadt Olema fahren. Folgen Sie den Schildern zum Pt. Reyes National Seashore links und holen Sie sich am Bear Valley Visitor Center Karten und Informationen. Der Earthquake Trail gegenüber vom Visitors Center ist circa 1 km lang und ein leichter, sehr interessanter Wanderweg entlang der Sankt Andreasfalte. Die Halbinsel Point Reyes auf dem verwilderten Rand der Pazifikplatte bietet Strände, Wälder und eine fantastische Vielfalt an Flora und Fauna, die Sie auf zahlreichen Wanderwegen bewundern können. Wenn das Wetter es zuläßt, da es vor allem im Sommer sehr neblig, kalt und windig sein kann, können Sie zum Leuchtturm Point Reyes Lighthouse, 20,5 Meilen (33 km) fahren, wo man von Januar bis April die Wanderung der grauen Wale beobachten kann. Zurück am Hwy 1 biegen Sie links ab. Nach wenigen Meilen erreichen Sie die kleine Westernstadt Point Reyes Station mit Restaurants und Geschäften. Auf der Rückfahrt durch Olema biegen Sie links auf St Francis Drake Boulevard in Richtung San Rafael ab. Nach 7 Meilen (11 km) machen Sie eine Pause am Samuel Taylor Redwood Park und bewundern Sie die alten Küsten-Redwood-Bäume. Fahren Sie auf dem Sir Francis Drake weiter bis zum 101 South nach San Francisco.

10 RABATT

$

MIETPREIS PRO TAG

MOTORRAD- UND SCOOTER-VERLEIH

Kostenlose Abholung EagleRider Motorcycle Rental 488 8th Street San Francisco, CA 94103 Lokal: (415) 503-1900 Gebührenfrei: (888) 390-6500

www.eaglerider.com

3 8

HARLEY-DAVIDSON • HONDA • VESPA • BMW

S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N


Ausflug

NAPA SONOMA Entf.: 90 km Hwy 101 North - Hwy 37 East (Napa Valley) - Hwy 121 Zurück: Hwy 37 West Hwy 101 South Anderthalb Stunden nördlich von San Francisco liegt das bezaubernde und äußerst fruchtbare Napa Valley, das zusammen mit dem angrenzenden Tal von Sonoma das bedeutendste Weingebiet Kaliforniens darstellt. Napa, ein Name indianischer Herkunft, ist ein enges 48-km-langes Tal, das sich hervorragend für den Weinbau eignet. Die ersten, die in dieser Gegend Wein anbauten, waren die Franziskanermönche. 80 % der heutigen 260 Winzereien sind erst in den letzten 30 Jahren entstanden. Besucher aus aller Welt und auch die Einwohner aus San Francisco kommen hierher, um die sanfte Landschaft zu genießen und die gepflegten Weinkeller zu besuchen, die sich stark voneinander unterscheiden, sowohl was die Architektur als auch was die Weinproduktion anbelangt. Einige, wie zum Beispiel Robert Mondavi und Domaine Chandon, bieten im Sommer Jazz- und Klassikkonzerte im Freien an, und fast alle geben Weinproben aus. In einigen Weinkellereien muss für die Weinprobe bezahlt werden. Man kann auch mit einem Zug in Napa durch das Tal und die Weinberge fahren. Dabei kann man das Panorama bei Weinproben und köstlichen Speisen sorglos genießen. Wer ein ungewöhnliches Abenteuer erleben möchte, kann in den frühen Morgenstunden in einem Heißluftballon über die Täler fliegen. Westlich von Napa im Tal von Sonoma gibt es circa einhundert Weinkellereien. Die älteste Kellerei der Gegend ist die Buena Vista Winery, die 1857 vom ungarischen Grafen Haratzy gegründet wurde. In dem reizenden Städtchen Sonoma ist es sicher empfehlenswert, den historischen Platz mit der alten Mission und den Gebäuden aus der Kolonialzeit zu besichtigen.

Tour durch die beliebtesten

Weinregionen Kaliforniens

Genießen Sie atemberaubende Aussichten auf der Fahrt zu den Winzern in Napa Valley und Sonoma Valley. Auf jedem Weingut erhalten Sie eine Weinprobe und lernen, wie die Winzer ihren Wein herstellen.

Buchen Sie jetzt! Sie erhalten

5 $ Rabatt

gegen Vorlage dieser Anzeige

(415) 353-5310 www.supersightseeing.com S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N

3 9


Museen

Museen und andere Attraktionen Name, Adresse, Telefonnummer Geöffnet ACADEMY OF SCIENCES

55 Concourse Drive, Golden Gate Park % 379-8000

Jugendliche Geschlossen Öffnungszeiten Erwachsene Senioren (12-17) (65 +)

Mo-Sa So

09:30-17:00 11:00-17:00

$29.95

$24.95

$24.95

Kinder

CityPASS

$19.95

Die Academy of Sciences umfaßt ein Aquarium, ein Planetarium, einen Regenwald und ein “lebendiges” grünes Dach. AQUARIUM OF THE BAY PIER 39 % 623-5300

Täglich

10:00-18:00

$16.95

$8.00

$8.00

$8.00

$12.00

$8.00

$7.00

Gratis

Gratis

Gratis

Gratis

Gratis

$10.00

$8.00

Gratis

Gratis

Ein Einblick in die reiche und vielfältige Meerestierwelt der Bucht von San Francisco. ASIAN ART MUSEUM 200 Larkin Street % 581-3500

Di-So

Mo

10:00-17:00

Die größte und berühmteste Kunstausstellung aus Asien in der Welt. CABLE CAR MUSEUM

1201 Mason Street & Washington % 474-1887

Täglich

10:00-18:00

Cable-Car-Ausstellung über Mechanismus und Geschichte CONTEMPORARY JEWISH MUSEUM 736 Mission Street % 655-7800

Mo-So Do

Mi

11:00-17:00 13:00-20:00

Entdecken Sie zeitgenössische Perspektiven über die jüdische Kultur durch innovative Programme in den bildenden und darstellenden Künsten.

DE YOUNG MUSEUM Golden Gate Park % 750-3600

Di-So Fr

Mo

9:30-17:15 9:30-20:45

$10.00

$7.00

$6.00

Gratis

Eine wertvolle Sammlung amerikanischer Kunst vom 17. bis 20. Jahrhundert, sowie einheimischer Kunst aus dem amerikanischen Kontinent, aus Afrika und dem azifischen Raum

EXPLORATORIUM

3601 Lyon Street - Marina District % 561-0360

Di-So

Mo

10:00-17:00

$15.00

$12.00

$12.00

$10.00

$5.00

$5.00

Gratis

Gratis

$10.00

$7.00

$6.00

Gratis

Ein Museum für Wissenschaft, Kunst und Formen der menschlichen Wahrnehmung. HYDE STREET PIER

Eingang an der Ecke Hyde/Jefferson St. % 561-7100

Täglich

9:30-17:00

Entdecken Sie die größte Sammlung historischer Schiffe auf der Welt. LEGION OF HONOR Lincoln Park % 750-3600

Di-So

Mo

9:30-17:15

Das Museum stellt europäische Kunst mit speziellem Schwerpunkt auf Kunstwerke französischer Maler aus. MUSEUM OF MODERN ART 151 Third Street Ecke Mission % 357-4000

Mo-So Do

Mi

11:00-17:45 11:00-20:45

$18.00

$9.00

$9.00

Gratis

$14.00

$10.00

$10.00

$7.00

Die größte Kunstausstellung aus dem 20. Jahrhundert im Westen. WAX MUSEUM

145 Jefferson Street % 800-439-4305

Täglich

10:00-21:00

Eine außergewöhnliche Wachsfiguren-Sammlung berühmter Persönlichkeiten auf 4 Etagen. THE WALT DISNEY FAMILY MUSEUM 104 Montgomery St.,The Presidio of SF % 345-6800

MittwochsMontags

Di

10:00-18:00

$20.00

$15.00

$12.00 6-17

Gratis

Entdecken Sie in den innovativen Ausstellungen die faszinierende Geschichte und die vielen Errungenschaften von Walt Disney. Preisänderungen vorbehalten. 4 0

S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N


5 BERÜHMTE ATTRAKTIONEN

SEHEN SIE ALLE ZUM 47 % RABATT SONDERPREIS

California Academy of Sciences

San Francisco Museum of Modern Art

7 Tage unbegrenzte Fahrten mit Cable Car & Muni Transportation Pass

Blue & Gold Fleet

Abenteuerkreuzfahrt auf der Bay

Aquarium of the Bay

Zur Wahl: Exploratorium oder de Young Museum / Legion of Honor

CITYPASS IST AN DIESEN ATTRAKTIONEN IN SAN FRANCISCO ERHÄLTLICH

69

UNBEGRENZTE FAHRTEN MIT DER CABLE CAR $ BIS ZU 9 TAGE GÜLTIG NUR

CityPASS.com Philadelphia

39

$

5-12

Atlanta Boston Chicago Hollywood Houston New York City Seattle Southern California Toronto 888-330-5008 Pricing and programs are subject to change.


Informationen

ALLGEMEINE INFORMATIONEN CONCIERGE (Hotelportier) In der Halle aller großen Hotels finden Sie immer einen Empfangsbereich mit einem Concierge. Wenden Sie sich an Ihren Concierge, wenn Sie Informationen brauchen, im Restaurant vorbestellen und Mietwagen oder Flughafenzubringer reservieren möchten. Der Concierge kann Ihnen auch helfen, Ihren Flug zu bestätigen, Tickets für sportliche Ereignisse und Shows ausfindig zu machen, Touren zu organisieren und kostenlose Karten und Zeitschriften zu finden, um Ihnen die Stadtbesichtigung zu erleichtern. In vielen Hotels übernimmt der „Bellman“ die Rolle des Concierge. FOLGENDE INFORMATIONEN KÖNNEN IHNEN WÄHREND IHRES AUFENTHALTES NÜTZLICH SEIN

VORSICHTSMASSNAHMEN Auch wenn San Francisco nicht so gefährlich ist wie andere Großstädte in den USA, sollte man dennoch Vorsicht walten lassen! Vermeiden Sie, auffallenden Schmuck zu tragen, lassen Sie Dokumente, Flugscheine und Wertgegenstände im Schließfach, das Ihr Hotel auf Anfrage gratis zur Verfügung stellt. Tragen Sie die Tasche immer umgehängt und achten Sie besonders auf Taschendiebe in den Cable Cars und in überfüllten Geschäften. Auf den Spaziergängen können sich die Stadtviertel von einem Häuserblock zum nächsten gänzlich ändern. Besuchern sollten sich stets der Umgebung bewußt sein um sicherzustellen, dass sie nicht in eine gefährliche Gegend geraten. Die Gegend, die man vor allem abends vermeiden sollte, ist das Tenderloin District zwischen Market Street und dem Rathaus (Civic Center), nordwestlich vom Union Square, das heißt also zwei Schritte vom Zentrum entfernt. Die Spaziergänge, die Ihnen San Francisco Chaperon® empfiehlt, führen Sie durch ruhige und gut besuchte Viertel. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Richtung Sie einschlagen sollen, fragen Sie Ihre Reiseleitung oder den Concierge in Ihrem Hotel.

WERTGEGENSTÄNDE Wenn Sie Wertgegenstände oder höhere 4 2

S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N

Geldsummen bei sich haben, empfehlen wir Ihnen, an der Rezeption nach einem Schließfach (safety deposit box) zu fragen, das Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Natürlich sollten Sie nicht vergessen, den Inhalt vor Ihrer Abreise abzuholen und vor allem den Schlüssel nicht verlieren!

TRINKGELD Das Trinkgeld ist eine sehr wichtige amerikanische Sitte, denn für viele, die im Dienstleistungssektor arbeiten, ist das Trinkgeld die Haupteinnahmequelle. In den Restaurants und Bars lässt man gewöhnlich ein Trinkgeld von mind. 15 % der Gesamtrechnung. Überprüfen Sie aber auf jeden Fall, dass dies nicht schon auf Ihre Rechnung unter dem Posten „15 % service“ oder „gratuity“ dazugeschrieben wurde. Das Trinkgeld für den Gepäckträger liegt im allgemeinen bei $1,00 pro Koffer. Taxifahrern erhalten 15% Trinkgeld auf den Fahrtpreis. Wenn Sie sich vom Portier beim Einparken helfen oder ein Taxi rufen lassen, gibt man gewöhnlich ebenfalls $ 1,00 Trinkgeld. Bei organisierten Touren und Stadtrundfahrten sollte man auch der Reiseleitung und dem Fahrer ein Trinkgeld geben.

STROM Die Spannung beträgt 110 Volt. Die amerikanischen Stecker sind flach. Für Elektrogeräte mit zwei Voltstärken benötigen Sie einen Konvergenzstecker für US-Steckdosen. Wenn Sie einen Fön oder ein Bügeleisen brauchen, können Sie von Ihrem Zimmer aus die Telefonnummer für „housekeeping“ wählen oder sich an den Concierge Ihres Hotels wenden, der das Gerät auf Ihr Zimmer bringen lässt. Bei Verlust Ihrer Kreditkarte sollten Sie sofort eine der folgenden Telefonnummern anrufen (Service rund um die Uhr) und nach einem deutschsprachigen Mitarbeiter fragen:

VISA 1-800-336-8472 MASTERCARD 1-800-826-2181 AMERICAN EXPRESS 1-800-528-4800

GELDWECHSEL Pacific Foreign Exchange, Inc. 533A Sutter Street Tel. 391-2548

Travelex 75 Geary Street Tel. 362-3453

The Change Group PIER 39 Tel. 627.9150 114 Powell Street Tel. 732-7870

Bank of America 1 Powell Street 345 Montgomery Street SFO Int’l Airport


d

un n e h c ns

e

,M Kunst

Ideen

n e d n i verb

73

San 6 Missi Fran on St cisco r , CA eet (zwisc h 941 03 | en 3rd und 415 4th S treet .655 thecjm.org s) .780 0

Am Visitors Information Center steht lhnen unser mehrsprachiges Personal zur Verfügung, das alle lhre Fragen über San Francisco beantworten kann. Sie finden uns im Benjamin Swig Pavilion auf der Hallidie Plaza, a der Ecke von Market Street und Powell Street. Öffnungszeiten: montags bis freitags von 9.00 bis 17.00, samstags und sonntags von 9.00 bis 15.00 Uhr. Von November bis April sonntags geschlossen. Für Informationen in verschiedenen Sprachen über Veranstaltungen, Theater, Musik, Wetter, Sport und Nachtclubs rufen Sie die folgenden Telefonnummern an: Deutsch 283-0173 Im Internet finden Sie uns unter www.onlyinsanfrancisco.com Für Informationen über Hotels rufen Sie bitte die San Francisco Hotel Hotline an: 283-0177 Im San Francisco Travel können Sie Telefonkarten und den MUNI Passport kaufen. S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N

4 3


Informationen

TELEFON

Von Ihrem Zimmer aus können Sie direkt nach Europa anrufen, ohne die Vermittlungsstelle zwischenzuschalten: Wählen Sie die Nummer, um eine Außenleitung zu bekommen (normalerweise die 9, ist gewöhnlich auch auf Ihrem Apparat unter „long distance“ angegeben), danach die 011 und die Vorwahl für das Land, die Vorwahl der Stadt ohne Null und die Nummer des Fernsprechteilnehmers.

ORTSGESPRÄCHE Die Vorwahl für San Francisco ist die 415, für die Orte in der East Bay wählen Sie die 510, und für den Süden der Bay ist es die 650. Ortsgespräche benötigen keine Vorwahl. Von Ihrem Zimmer aus müssen Sie die Zahl für „local call“ vor der gewünschten Telefonnummer (die aus sieben Zahlen besteht) wählen. Wenn Sie von einer öffentlichen Telefonzelle ein Ortsgespräch führen möchten, werfen Sie zuerst 75 cents in den Apparat ein.

FERNGESPRÄCHE Von Ihrem Zimmer aus wählen Sie nach der Nummer für „long distance“ die Zahl 1, gefolgt von der Vorwahl und der Telefonnummer des Fernsprechteilnehmers. Auch von einer öffentlichen Telefonzelle aus müssen Sie die 1 vor der Vorwahl und Telefonnummer wählen. Die Vermittlung wird sich dazwischenschalten, um Ihnen mitzuteilen, wie viel Geld Sie für die ersten drei Minuten in den Apparat einwerfen müssen. Um bei Ortsgesprächen mit der Vermittlung verbunden zu werden, wählen Sie die Null (0) vorweg. Anrufe an die Vermittlung sind gebührenfrei. Sie können die Telefonistin auch nach einer deutschsprachigen Vermittlung fragen. Alle Anrufe der Telefonnummern mit der Vorwahl 1-800, 1-888, 1-877 und 1-866 sind gebührenfrei, Sie brauchen kein Kleingeld einzuwerfen. Achten Sie jedoch darauf, immer die 1 vorwegzuwählen.

TELEFONKARTEN Sie können Telefonkarten in jeder öffentlichen Telefonzelle für Orts- und Ferngespräche verwenden. Diese sind in unterschiedlichen Nennwerten erhältlich und werden von verschiedenen Fernsprechdiensten angeboten. Telefonkarten können Sie u. a. in allen Souvenir-Geschäften oder im San Francisco Travel Information Center, in der Hallidie Plaza, Powell St. und Market St. kaufen.

INFORMATIONEN ÜBER FERNSPRECHTEILNEHMER

LOKAL: 411 NATIONAL: 411 oder 1-Vorwahl-555-1212 4 4

S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N

APOTHEKEN UND ÄRZTLICHE HILFE

Die amerikanische Apotheke (drugstore) ist im Gegensatz zur europäischen ein Kaufhaus, in dem man verschiedene Waren kaufen kann. Eine Abteilung verkauft Arzneimittel, die nicht rezeptpflichtig sind, wie Aspirin und Hustensaft. Für stärkere Medikamente oder Antibiotika muss man in der Abteilung „prescriptions“ das Rezept eines ortsansässigen Arztes vorweisen. Die bekannteste Kaufhauskette, deren Geschäfte überall in der Stadt zu finden sind, heißt Walgreens. Ein Geschäft befindet sich in der Nähe vom Union Square auf 135 Powell Street.

ÄRZTE Um einen Termin bei einem Arzt zu erhalten, können Sie sich an den Concierge Ihres Hotels wenden. In Notfällen können Sie sich rund um die Uhr ohne vorherige Terminabsprache an folgende Adresse begeben (mehrsprachiges Personal): Saint Francis Memorial Hospital, 900 Hyde Street, San Franciso, Tel. 775-4321 Mindestgebühr pro Visite: $ 170,00 (Kreditkarten werden angenommen).

POSTÄMTER

Generell kauft man Briefmarken in den Postämtern. Manchmal sind Briefmarken auch beim Concierge im Hotel erhältlich. Sie können Ihre Post in den Briefkästen auf der Straße einwerfen (die Briefkästen sind blau und tragen die Aufschrift US MAIL) oder beim Concierge Ihres Hotels abgeben.

BRIEFMARKEN Luftpost nach Europa: Postkarte - $ 0,98 Die Tarife können im Laufe des Jahres 2011 erhöht werden.

KONSULATE Deutschland - 1960 Jackson Street Werktags von 9:00 bis 12:00 Uhr geöffnet. Tel. 353-0300 Österreich - 580 California Street Werktags von 10:00 bis 12:00 Uhr geöffnet. Tel. 951-8911 Schweiz - 456 Montgomery Street, Suite 1500 Werktags von 9:00 bis 12:00 Uhr geöffnet. Tel. 788-2272 Bei Verlust Ihres Reisepasses müssen Sie zwei Passbilder, einen Peronalausweis oder eine Passkopie vorlegen. Gegen eine Gebühr von 39,00 Euro (60,00 US-Dollar) wird Ihnen ein nur für die Rückreise gültiger Pass noch am selben Tag ausgestellt.


Verkehrsmittel/Verkehr

VERKEHRSMITTEL/ VERKEHR

San Francisco verfügt über ein ausge­zeichnetes Verkehrsnetz, das Busse, Oberleitungsbusse, Cable Cars, die städtische Straßenbahn (oder Metro, die in der Innenstadt unterirdisch fährt und in den westlichen Stadtteilen zu Tage tritt), die historische Straßenbahn und BART (die regio­na­le S-Bahn) umfaßt.

MUNI PASSPORT Mit dem MUNI PASSPORT können Sie auf allen öffentlichen Verkehrsmitteln des Muni-Netzes fahren. Es gelten folgende Tarife*: 1 Tag $ 13,00 3 Tage $ 20,00 7 Tage $ 26,00 * Tarifänderungen vorbehalten.

Verkaufsstellen:

Visitor Information Center Hallidie Plaza Powell & Market Street

Polizeikiosk Endstation der Cable Car Powell & Market St.

TIX Bay Area Union Square (Powell und Geary) Muni Ticket-Verkauf an Hyde und Beach Street, in der Nähe vom Ghiradelli Square

Cable Car Museum Washington Street & Mason Street

CABLE CAR Dieses charakteristische Transportmittel ist ein nationales Monument und wurde von Andrew Hallidie im Jahre 1873 erfunden. Ein unterirdisches Kabel dreht sich fortlaufend mit einer Geschwindigkeit von 15 km/Stunde. Der Fahrer hängt den Wagen mit Hilfe einer Stange (einem sog. Greifer) an das Stahlzugseil ein und lässt dieses beim Bremsen wieder los. Von den vielen Linien, die vor 1906 existierten, sind nur noch drei in Betrieb.

POWELL-HYDE, POWELL-MASON und CALIFORNIA ST. Zwei Linien fahren auf Powell an der Kreuzung mit Market Street ab. Die Endstation ist am FISHERMAN’S WHARF, jedoch an zwei verschiedenen Stellen, die fünf Häuserblöcke voneinander entfernt sind. Man kann die Fahrkarten an den Automaten an

CABLE CAR STRECKEN POWELL-MASON Market Street - Union Square - Nob Hill Chinatown - Cable Car Museum North Beach - Fisherman’s Wharf - PIER 39

POWELL-HYDE Market Steet - Union Square - Nob Hill Chinatown - Cable Car Museum Russian Hill - Hyde Street (oberhalb von Lombard Street) - Ghirardelli Square

CALIFORNIA STREET Market Street - California Street Van Ness Avenue Die California Street Cable Car Linie ist wegen Reparaturen bis zum Juli 2011 geschlossen.

ABFAHRTSZEITEN Alle 12 Minuten - Täglich 6:30 - 24:00 Uhr

TARIFE Erwachsene $ 5,00 Änderung des Fahrplans vorbehalten.

der Hauptstation oder direkt beim Schaffner an Bord der Cable Car kaufen. Man kann in eine Cable Car nicht nur an der Hauptstation, sondern auch an den dunkelrot und weiß markierten Haltestellen entlang der Strecke mit der Aufschrift „Cable Car“ oder an den gelben Linien, die zwischen den Schienen markiert sind, einsteigen. Niemals in eine fahrende Cable Car einsteigen. Während der touristischen Hochsaison finden Sie immer lange Schlangen an den Cable Car Haltestellen.

MUNI

BUSSE, StraSSenbahn, METRO Information: 701-2311 Das Straßenbahn- und Busnetz heißt MUNI. Die MUNIMetro fährt unter der Market St. entlang und die Haltestellen entsprechen denen der S-Bahn BART vom Embarcadero bis zum Civic Center. Busfahrkarten kosten $2,00. Für die Busse müssen Sie den Betrag passend bereithalten, da die Fahrer kein Wechselgeld herausgeben. Wenn Sie umsteigen wollen, fragen Sie den Fahrer nach einer „Transfer“-Karte, die Sie für zwei weitere MUNI-Fahrten während der nächsten anderthalb Stunden benutzen können. Die Linie F mit ihren authentischen antiken Straßenbahn in kräftigen Farben fährt ca. jede 10 Minuten vom Fisherman’s Wharf ab, am Embarcadero entlang, die Market S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N

4 5


Verkehrsmittel/Verkehr Street und anschließend die Castro Street hoch. Tarif $ 2,00 Erwachsene, $ 0,75 Ermäßigt (+65 Jahre) und Jugendliche oder mit dem Muni Pass. Mit dem CityPass-Heft können Sie 7 Tage lang auf allen Strecken von MUNI und Cable Car fahren. Zusätzlich zum unbegrenzten Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist im CityPass auch der Eintritt zur California Academy of

4 6

S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N

Sciences, eine Abenteuer-Kreuzfahrt auf der Bay mit der Blue and Gold Fleet, das Aquarium of the Bay, das San Francisco Museum of Modern Art, und wahlweise entweder Exploratorium oder die Museen DeYoung/Legion of Honor einbegriffen. Diesen sehr praktischen CityPass können Sie bei allen aufgeführten Attraktionen kaufen ($ 69,00).

BART Auskunft: 989-2278. BART (Bay Area Rapid Transit oder Schnelles Transport-System der Bucht) ist die regionale


Verkehrsmittel/Verkehr S-Bahn. Dieses Netz verbindet San Francisco mit den umliegenden südlichen Vororten und dem Osten der Bucht durch ein engmaschiges Netz, das sich über 110 km erstreckt. Der Betrag für die Fahrkarte hängt von der gefahrenen Strecke ab. Die Fahrkarte ist am Automaten einzulösen, der sowohl Münzen als auch Geldscheine annimmt. Nachdem Sie Ihr Endziel gefunden und ausgewählt haben, wird der entsprechende Betrag auf dem Bildschirm des Automaten erscheinen. Werfen Sie dann die Münzen ein. Drücken Sie daraufhin die Taste „take ticket“. Sie werden eine computerlesbare Fahrkarte erhalten, die Sie in die Öffnung neben der Drehschranke einführen müssen. Damit können Sie dann eintreten. Nehmen Sie die Karte wieder, nachdem Sie die Drehschranke durchlaufen haben. Bewahren Sie die Fahrkarte auf, da Sie diese an der Zielhaltestelle wieder durch dasselbe System führen müssen. Der Mindestpreis beträgt $ 1,75, der Höchstpreis ist $ 8,10. BART fährt zum San Francisco International Airport ($ 8,10). Änderung des Fahrplans vorbehalten.

LIMOUSINEN Die Limousinen werden im allgemeinen für einen Zeitraum von mindestens 3 bis 4 Stunden oder für Fahrten zum Flughafen gemietet. Man gibt dem Chauffeur normalerweise circa 15 % Trinkgeld.

FLUGHAFEN SHUTTLE-BUSSE Außer mit dem Taxi kann man auch mit verschiedenen Shuttle-Bussen zum Flughafen fahren, die vom Concierge des Hotels vorbestellt werden können.In der Stadt gibt es den Busservice SuperShuttle, der in Abständen von 20 Minuten zwischen den wichtigsten Hotels in der Nähe des Union Square und San Francisco International Airport hin- und herpendelt.

TAXI In San Francisco sind Taxi-Haltestellen mit der Aufschrift „Taxi Only“ gekennzeichnet. Man kann auch fahrende Taxis anhalten. Vor den meisten Hotels im Zentrum findet man ebenfalls Taxis. Sie können diese auch von jeder öffentlichen Telefonzelle aus anrufen. Die Taxis haben verschiedene Farben und weisen eine Reklameaufschrift auf. Der Fahrpreis kann am Taxameter abgelesen werden; es ist üblich, auf den Betrag circa 15 % Trinkgeld zu geben.

AUTOVERMIETUNG Um ein Auto zu mieten, müssen Sie Ihren deutschen Führerschein und eine Kreditkarte vorlegen. Sie brauchen keinen internationalen Führerschein. Wenn Sie ein Auto in einer Stadt mieten und in einer anderen wieder abgeben wol-

len, ist es oft notwendig, den Flugschein vorzuweisen. Viele Autovermietungen vermieten keine Fahrzeuge an Personen, die das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

ADRESSEN Die meisten Straßen in San Francisco sind sehr lang. Aus diesem Grund gibt man im allgemeinen den Straßennamen und die Querstraße an. Die Entfernung wird in „blocks“, d. h. in Häuserblöcken angegeben. An den Straßenkreuzungen finden Sie weiße Schilder über den Straßennamen, die die Hausnummern angeben. Gewöhnlich gibt es 100 Nummern pro Häuserblock.

STRASSENVERKEHRSORDNUNG Wer gewohnt ist, in Europa Auto zu fahren, findet sich im lokalen Verkehr problemlos zurecht. Amerikaner verhalten sich meistens sehr diszipliniert am Steuer. Die Autobahnschilder sind klar und leicht erkennbar. Man sollte jedoch folgende Regeln beachten: • Ein gelbes Schild mit einer Zahl deutet auf ein Hindernis oder eine Serpentine hin. In diesem Fall muss man auf die auf dem Schild angegebene Geschwindigkeit zurückgehen. auf weißen Schildern am Straßenrand zu lesen (55 MPH). • Für das Herauswerfen von Abfällen aus dem Fenster gibt es eine Geldstrafe von $ 500 bis $ 1000. • Die Car Pool-Fahrbahn ist zu den Hauptverkehrszeiten für Fahrzeuge mit mindenstens 2 oder 3 Fahrgästen bestimmt. Achten Sie auf die angegebene Mindestzahl der Fahrgäste.

IN DER STADT • Die Ampeln befinden sich auf der gegenüberliegenden Seite der Kreuzung. • Die zugelassene Höchstgeschwindigkeit beträgt 25 bis 35 Meilen pro Stunde. • Das achteckige Stoppschild bedeutet, dass das Fahrzeug zum vollständigen Stillstand kommen muss. An Kreuzungen mit vier Stoppschildern fährt derjenige zuerst, der zuerst an der Kreuzung gestanden hat. Wenn zwei Fahrzeuge gleichzeitig an der Kreuzung ankommen, hat S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N

4 7


das Fahrzeug von rechts Vorfahrt. • Eine Ampel mit blinkendem Gelblicht bedeutet, dass die Fahrzeuge langsamer fahren sollen. • Eine Ampel mit blinkendem Rotlicht hat dieselbe Funktion eines Stoppschildes. • Fußgänger, die auf Zebrastreifen die Straße überqueren, haben immer Vorfahrt. • Wenn Sie auf der rechten Spur sind, an einer roten Ampel stehen und rechts abbiegen wollen, können Sie dies auch während der Rotphase tun, nachdem das Fahrzeug zum vollständigen Stillstand gekommen ist und Sie sich vergewissert haben, dass der Weg frei ist. • Ein gelbes Schild mit einer Zahl deutet auf ein Hindernis oder eine Serpentine hin. In diesem Fall muss man auf die auf dem Schild angegebene Geschwindigkeit zurückgehen. • Wenn Sie Ihr Fahrzeug auf einem Hügel parken, vergewissern Sie sich, dass die Reifen in Richtung Bürgersteig gedreht wurden, wenn Sie bergab stehen, und Richtung Straße, wenn Sie bergauf stehen. • Fast alle Straßen im Zentrum und am Fisherman’s Wharf, außer Market Street, Columbus Avenue und Van Ness Avenue, sind Einbahnstraßen (von Osten nach Westen und von Norden nach Süden).

PARKPLÄTZE

Es kann sich als sehr schwierig erweisen, im Zentrum von San Francisco einen Parkplatz an der Straße zu finden, und öffentliche Parkhäuser sind oft

sehr teuer. Beachten Sie, dass die Farben entlang der Bürgersteige folgendes bedeuten: • Rot: Halteverbot. • Gelb: Halten nur werktags für kommerzielle Fahrzeuge zum Be- und Entladen. • Weiß: Laden/Entladen von Fahrgästen. • Blau: Nur für Behinderte (Strafe: $ 500). • Grün: Kurzer 10-minütiger Halt. • Achten Sie darauf, nicht an einer Stelle mit einem hoch angebrachten, weiß-roten Schild TOW AWAY (Abschleppen) zu parken. Fahrzeuge, die hier parken, werden ohne Vorwarnung abgeschleppt, und es ist sehr mühselig und teuer, das Auto zurückzubekommen! • Während der Verkehrsspitzenzeiten und an den Tagen der Straßenreinigung (street cleaning) ist es mancherorts verboten zu halten. Beide Ankündigungen werden auf weiß-roten Schildern angegeben. In vielen Wohngegenden der Stadt kann man ohne Parkuhr nur ein bis zwei Stunden parken. • Parken Sie Ihr Fahrzeug nie vor einer Ausfahrt, vor einem Hydranten oder an Bushaltestellen. Das Benzin ist viel billiger als in Europa, vor allem wenn Sie an Self-Service-Tankstellen tanken. Das gängige Maß ist eine amerikanische Gallone. 1 U.S. Gallone = 3,8 Liter 1 Meile = 1,609 km

Informationen über den StraSSenzustand: 1.800.427.7623

FLUGGESELLSCHAFTEN

Anrufe mit der Vorwahl 1-800 sind gebührenfrei. Air Canada

San Francisco Int’l Airport % 1-888-247-2262

Continental Airlines

Southwest Airlines

Air France

San Francisco Int’l Airport % 1-800-523-3273 Int. : 1-800-231-0856

Alitalia

San Francisco Int’l Airport % 1-800-221-1212

San Francisco Int’l Airport % 1-800-241-6522 International : 1-800-538-2929

Japan Airlines

US Airways

San Francisco Int’l Airport % 1-800-237-2747 % 1-800-223-5730

American Airlines

San Francisco Int’l Airport % 1-800-433-7300

British Airways

San Francisco Int’l Airport % 1-800-247-9297

4 8

Delta Airlines

San Francisco Int’l Airport % 1-800-525-3663

KLM

San Francisco Int’l Airport % 1-800-374-7747

Lufthansa

San Francisco Int’l Airport % 1-800-645-3880

S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N

Oakland Airport % 1-800-435-9792

United Airlines

San Francisco Int’l Airport % 1-800-428-4322

Virgin Atlantic Airways San Francisco Int’l Airport % 1-800-862-8621


VERANSTALTUNGSKALENDER 2011-2012 DATUM

EVENT

ORT

7. April

Baseball-Eröffnungsspiel der San Francisco Giants

AT&T Park

9.-10. und 16.-17. April

Kirschblütenfestival und Parade

Japantown

24. April-8. Mai

San Francisco International Film Festival

Verschiedene Veranstaltungsorte

1. Mai

Eröffnungstag der Segelsaison auf der Bay Parade mit dekorierten Segelbooten

15. Mai

Wettlauf Bay to Breakers

Von Embarcadero zum Great Highway

29. Mai

Karneval - San Franciscos Mardi Gras

Mission District

4.-5. Juni

Union Street Festival

Union zwischen Gough und Steiner

18.-19. Juni

57. jährliches North Beach Festival

North Beach District

26. Juni

San Francisco Gay Pride Parade

Von Embarcadero zum Civic Center

2.-3. Juli

Fillmore Street Jazz Festival

Fillmore zwischen Jackson und Eddy

4. Juli

Unabhängigkeitstag Fest und Feuerwerk

Promenade von San Francisco

3.-5. September Sausalito Art Festival 11. September

Promenade von Sausalito

Opera in the Park

Golden Gate Park

(noch nicht bestätigt)

24.-25. September Polk Street Blues Festival

Polk zwischen Broadway und California

2. Oktober

Castro Street Fair

Market und Castro

6.-11. Oktober

Fleet Week – Blue Angels Flugschau

Fisherman’s Wharf

9. Oktober

Italian Heritage Parade

Washington Square/North Beach

11. November

Feierliche Beleuchtung des Weihnachtsbaums

Pier 39 Fisherman’s Wharf

25. November

Feierliche Beleuchtung des Weihnachtsbaums

Union Square

20. Februar

Chinesische Neujahrsparade

Chinatown

17. März

St. Patrick’s Day Parade

Market St.

S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N

4 9


Shopping

SHOPPING

Die zwei Hauptgeschäftsviertel der Stadt sind am Union Square und am Fisherman’s Wharf. Hier finden Sie viele Geschäfte, Boutiquen und Einkaufszentren. Die Kaufhäuser um den Union Square sind im allgemeinen täglich durchgehend von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Viele andere Geschäfte im Zentrum sind sonntags geschlossen. Das Westfield San Francisco Centre auf 865 Market Street wurde vor kurzem erweitert und bietet über 400 Geschäfte, einschließlich die eleganten Kaufhäuser Bloomingdale’s und Nordstrom. Es ist montags bis samstags von 9:00 bis 21:00 Uhr, und sonntags von 10:00 bis 19:00 Uhr geöffnet. Macy’s Union Square ist montags bis mittwochs von 10:00 bis 20:00 Uhr, donnerstags bis samstags von 10:00 bis 21:00 Uhr, und sonntags von 11:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.Am Fisherman’s Wharf gibt es folgende Einkaufszentren: PIER 39, The Anchorage, The Cannery und Ghirardelli Square. Sie sind je nach Saison (es gibt keine feste Regel) täglich von 10:00 bis 21:00 Uhr geöffnet. Die Geschäfte in Chinatown machen gewöhnlich gegen 10:30 Uhr auf, und manche sind sogar bis 22:00 Uhr geöffnet. Die „OUTLETS“ sind große Einkaufszentren, in denen man berühmte amerikanische Markenartikel zu Großhandelspreisen kaufen kann. Gewöhnlich liegen sie außerhalb der Stadt, aber wenn Sie noch Schnäppchen suchen, macht es sich bezahlt, einen Wagen zu mieten und dorthin zu fahren. Einige Zentren der Premium Outlets finden Sie in der Nähe von beliebten Touristenzielen wie Napa Valley oder Monterey. Ein weiteres großes Outlet Center ist The Great Mall of The Bay Area in Milpitas, circa eine Stunde südlich von San Francisco. Generell fragt man in den USA nicht nach einem Rabatt. In Chinatown und in den Elektronikläden kann man hingegen handeln. Bevor Sie irgendwelche Artikel kaufen, empfehlen wir Ihnen, die Preise mit anderen Geschäften zu vergleichen, da es keine festen Preise gibt. Lassen Sie sich immer eine Quittung geben und überprüfen Sie die Rechnung (vor allem wenn Sie mit einer Kreditkarte bezahlen). Bei Elektronikwaren sollten Sie nochmals nachsehen, ob alle Zubehörteile im Paket enthalten sind, ob das Gerät die richtige Voltzahl hat und mit Ihrem System kompatibel ist, und ob Sie auch eine internationale Garantie erhalten können. Viele der Geschäfte, die San Francisco Chaperon® sponsern, bieten Ihnen in diesem Heft verschiedene Gutscheine und vor allem Verlässlichkeit. Wir empfehlen Ihnen, diese Geschäfte zu besuchen, bevor Sie eine Entscheidung über Ihre Einkäufe treffen. 5 0

S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N

STEUERN Auf alle Ihre Käufe wird eine Steuer erhoben, die mit der Mehrwertsteuer in Deutschland vergleichbar ist. Diese Steuer ist von Gemeinde zu Gemeinde verschieden. In San Francisco beläuft sie sich zur Zeit auf 9,5 % (dieser Prozentsatz kann im Laufe des Jahres weiter erhöht werden). Diese Steuer wird automatisch auf den Verkaufspreis aufgeschlagen und erscheint auf Ihrer Quittung. Die Steuer ist nie im Preis der ausgestellten Ware inbegriffen. Es ist möglich, dass die Steuern im Laufe des Jahres 2011 erhöht werden.

DESIGNER-BOUTIQUEN Shop

Ort

Apple

1 Stockton Street

Bloomingdale’s

845 Market Street

Bottega Veneta

108 Geary Street

Brooks Brothers

150 Post Street

Burberry

255 Post Street

Cartier

250 Post Street

Celine

216 Stockton Street

Chanel

135 Maiden Lane

Christian Dior

216 Stockton Street

Coach Store

190 Post Street

Ecco Shoes

236 Post Street

Emporio Armani

1 Grant Avenue

Giorgio Armani

278 Post Street

Golfsmith

735 Market Street

Gucci

240 Stockton Street

Hermes

125 Grant Avenue

Kate Spade

227 Grant Avenue

Levi’s

300 Post Street

Louis Vuitton.

233 Geary Street

Macy’s

Union Square

Max Mara

175 Post Street

Neiman Marcus

150 Stockton Street

N.Peal Cashmere

110 Geary Street

Niketown

278 Post Street

Nordstrom

865 Market Street

North Face

180 Post Street

Polo Ralph Lauren 50 Post Street Crocker Galleria Prada

201 Post Street

Rockport

165 Post Street

Saks Fifth Avenue

384 Post Street

Salvatore Ferragamo

233 Geary Street

Wilkes Bashford

375 Sutter Street

Tiffany

350 Post Street

Yves St. Laurent

166 Maiden Lane


SHOP BRILLIANTLY. BCBGMAXAZRIA, COLE HAAN, CONVERSE, GUCCI, GUESS, J.CREW. VIER OUTLETS IN DER BAY AREA. KENNETH COLE, LACOSTE, LUCKY BRAND, MICHAEL KORS, SAKS FIFTH AVENUE OFF 5TH, SAMSONITE, UNDER ARMOUR UND VIELE MEHR.* TÄGLICH 25 % BIS 65 % RABATT. *JEDES OUTLET-ZENTRUM BIETET VERSCHIEDENE GESCHÄFTE.

LEGENDÄRE MARKEN, GROSSE AUSWAHL. ECHTE ERSPARNISSE. GILROY PREMIUM OUTLETS | 145 GESCHÄFTE | GILROY, CA | (408) 842-3729 NAPA PREMIUM OUTLETS | 50 GESCHÄFTE | NAPA, CA | (707) 226-9876 PETALUMA VILLAGE PREMIUM OUTLETS | 60 GESCHÄFTE | PETALUMA, CA | (707) 778-9300 VACAVILLE PREMIUM OUTLETS | 120 GESCHÄFTE | VACAVILLE, CA | (707) 447-5755 ÖFFNUNGSZEITEN BITTE TELEFONISCH ERFRAGEN. PREMIUMOUTLETS.COM


Restaurants

RESTAURANTS

Der kosmopolitische Charakter und die Vielfalt an frischem lokalem Gemüse sowie die Fülle an Fisch und Meeresfrüchten machen San Francisco zum gastronomischen Paradies Amerikas und zur Wiege der „California Cuisine“. Im allgemeinen stellt das amerikanische Mittagessen (lunch) nicht die Hauptspeise des Tages dar, sondern besteht aus einem Sandwich, einer Suppe oder einem Salat und nimmt weniger als eine Stunde in Anspruch. Folglich wird das Abendessen, die wichtigste Mahlzeit des Tages,

Die beliebtesten amerikanischen Salat-Dressings und ihre Hauptzutaten: BLUE CHEESE

Sauerrahm, Buttermilch, zerkrümelter Blauschimmelkäse, Petersilie, Worcestershire-Soße

CAESAR

Knoblauch, Zitronensaft, Worcestershire-Soße, Tabasco, Parmesankäse, Olivenöl

FRENCH

Essig, Tomatensoße, Pflanzenöl, Knoblauch, Senf, Salz und Pfeffer, Zucker

ITALIAN

Essig, Zucker, Olivenöl, Knoblauch, Senf, Kräuter

RANCH

Buttermilch, Majonäse, Sauerrahm, Essig, Senf, Knoblauch, Kräuter, Zucker, Salz und Pfeffer

THOUSAND ISLAND

Majonäse, Ketchup, Zitronensaft, Paprikaschote, Zwiebel, Petersilie, Relish mit süßsauren Gurken, Cayenne, Wasser, Salz und Pfeffer

VINAIGRETTE

Olivenöl, Rotweinessig, Senf, Knoblauch, Salz und Pfeffer 5 2

S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N

schon recht früh eingenommen. Restaurants sind mittags von 11:30 bis 14:30 Uhr, und abends von 18:30 bis 21:30 Uhr geöffnet. Generell ist das Abendessen teurer als das Mittagessen, selbst wenn man dasselbe Gericht vom „Lunch menu“ bestellt. In einigen Restaurants muss vorbestellt werden; dies kann der Concierge Ihres Hotels für Sie erledigen. In vielen Restaurants kann man aber vor allem am Wochenende nicht vorbestellen. Dies gilt z. B. für die meisten Restaurants am Fisherman’s Wharf und für die, die gerade „in“ sind. In diesen Fällen stellt man sich beim Maitre des Restaurants vor, gibt seinen Namen und die Anzahl der Personen an, und wartet, bis einem ein Tisch zugewiesen wird. In allen Restaurants ist Rauchen verboten, nur in abgetrennten Bars darf geraucht werden.

Rauchen ist in allen Restaurants und öffentlichen Gebäuden verboten. Wenn Sie für das Essen Coupons haben, legen Sie diese auf den Tisch, bevor Sie sich setzen, und teilen Sie dies Ihrer Bedienung mit. Vergessen Sie nicht, 15 % Trinkgeld zu geben! In allen Restaurants in San Francisco ist Rauchen verboten.

BRUNCH Das Brunch ist ein ausgiebiges Frühstück auf amerikanischer Art und besteht in erster Linie aus Eiern. Es wird am Wochenende serviert und stellt eine Kombination von Frühstück und Mittagessen dar. Ein typisches Gericht zum Brunch: Eggs Benedicts: Pochierte Eier auf einer dicken Scheibe kanadischen Speck, mit Sauce Hollandaise überzogen. Der klassische Drink zum Brunch ist die „Mimosa“, Sekt und Orangensaft.

Trinkgeld

Trinkgelder sind ein sehr wichtiger Brauch in den USA, da sie ein maßgeblicher Bestandteil des Arbeitslohnes für Bedienstete im Service-Bereich sind. In Restaurants und Bars sollte man mindestens 15 % vom Rechnunspreis als Trinkgeld aufschlagen. Manchmal ist das Trinkgeld schon in der Rechnung enthalten und als „Service“, „Gratuity“ oder „Tip included“ vermerkt. Wenn mehr als 6 Personen am Tisch sind, sollte das Trinkgeld mindestens 20 % der Gesamtrechnung ausmachen.

FISCH (SEAFOOD) In San Francisco gibt es das ganze Jahr über ausgezeichneten frischen Fisch. San Franciscos Spezialität ist „crab“ oder Krabbe. Sie kön-


Zum Abendessen geöffnet von Dienstag bis Samstag ab 17.30 Mittagessen nur donnerstags 11:30-14:00

www.alfredssteakhouse.com nen diese in den Restaurants am Fisherman’s Wharf oder an den Ständen bestellen, die auch Krabbencocktails und „clam chowder“, eine köstliche Suppe nach amerikanischer Art mit Muscheln, Milch und Kartoffeln verkaufen. Wenn Sie Ihren Fisch ohne Soßen essen möchten, bestellen Sie ihn immer „grilled“ oder „broiled“.

FLEISCH Das amerikanische Fleisch, vor allem das Beef Steak, dürfen Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. Es ist besonders zart und schmeckt vorzüglich.

WASSER Das Wasser aus der Wasserleitung ist Trinkwasser. In den Restaurants wird ein Glas Wasser oft mit sehr viel Eis serviert. Wenn Sie kein Eis wollen, fügen Sie hinzu: „No ice please“. Mineralwasser wird in den Restaurants als „soft drink“ serviert. Sie können es auch in Lebensmittelgeschäften und Spirituosenläden in der Nähe Ihres Hotels kaufen.

WEINE Der Bundesstaat Kalifornien gilt als einer der größten und interessantesten Weinherstellter der Welt. 90 % aller in den USA produzierten Weine kommen aus Kalifornien, insbesondere aus

dem Weinanbaugebiet von Sonoma und Napa Valley nördlich von San Francisco. Die verschiedenen Mikroklimate dieser Gegend führen bei den Weintrauben zu vielen Unterschieden, und disee wiederum zu verschiedenen Rebsorten für Weiß- und Rotweine. Napa Valley wird in drei klimatische Regionen unterteilt: Der südliche Teil des Tals wird durch die Briese der Bucht von San Francisco gekühlt. Das Klima im Sommer ähnelt dem in Nordeuropa. Dieses Gebiet eignet sich für den Anbau von frühreiferen Reben wie Pinot Noir, Chardonnay und Riesling. Etwas weiter im Landesinneren werden täglich Temperaturen erreicht, die um fünf Grad wärmer sind. Dieses Gebiet eignet sich mehr für den Anbau von Cabernet Sauvignon, Sauvignon Blanc und Zinfandel. Gamay und Petite Sirah erreichen ihre volle Reife im nördlichen Teil des Tals, wo die Temperaturen im Sommer am wärmsten sind. Zu den beliebtesten Rotweinen zählen Cabernet Sauvignon, Pinot Noir, Zinfandel und Merlot. Die besten kalifornischen Weißweine sind Chardonnay und Sauvignon Blanc. Viele Brauereien dieser Gegend produzieren auch hervorragende Biere wie Anchor Steam, Red Tail Ale und Liberty Ale.

S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N

5 3


„Das Franciscan Crab Restaurant bietet einfach das beste Essen, das man am Fisherman’s Wharf in San Francisco finden kann.“ – Sunset Magazine

Franciscan Crab Restaurant

• Filet Mignon mit Knochen

• 4-6 Wochen gereift

• Erstklassige Steaks mit USDA-Zertifikat

• Das beste Steak, das Sie probiert haben!

Bobo’s 5 4

Pier 43 1/2 ~ 415.397.3600

S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N

1450 Lombard ~ 415.441.8880


„Es gibt viele Restaurants in North Beach, wo man im Freien essen kann, aber Calzone’s hat es wirklich gemeistert. Es ist schwer zu übertreffen.“– Reno Gazette

Calzone’s

430 Columbus Avenue ~ 415.397.3600

Ein Knoblauch-Restaurant • Hähnchen mit 40 Knoblauchzehen • Porterhouse-Schweinekotelett • Erstklassiges, mit Knoblauch geröstetes Prime Rib mit USDA-Zertifikat

The Stinking Rose

420 Columbus Avenue ~ 415.781.7673

• Ganze geröstete Dungeness-Krabbe

Crab House

Pier 39 ~ 415.434.2722 S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N

5 5


Nachtleben

NACHTLEBEN Das kalifornische Gesetz verbietet den Verkauf von Alkohol und den Eintritt in Nachtlokale für Minderjährige unter 21 (um einzutreten, muss man ein Dokument mit Geburtsdatum und Foto vorzeigen). Die meisten Bars und Nachtlokale schließen um 2:00 Uhr, mit Ausnahme einiger Diskotheken für Jugendliche, die keine alkoholischen Getränke verkaufen. In verschiedenen Lokalen wird hervorragende Jazzmusik geboten. Einige Restaursants haben eine Piano Bar. In bestimmten Stadtvierteln wie auf Union Street und Fillmore, gibt es Bars, die vor allem von den „Singles” San Franciscos besucht werden. Viele Diskotheken und verschiedene Nachtlokale sind auf South of Market (südlich von Market Street), vor allem auf der 11th Street.

GETRÄNKE/BIER

Das amerikanische Bier wird fast immer eiskalt serviert. Außer den bekannten amerikanischen Bieren wie Coors, Budweiser, Miller u. a. sollten Sie die lokalen und ausländischen Biere probieren, die besonders gut zur kalifornischen Küche passen, wie San Francisco Anchor Steem, Samuel Adams, Tsingtao (China), Kirin und Sapporo (Japan), Corona, Dos Equis und Carta Blanca (Mexiko). Es gibt auch „Root Beer“, ein nach der Gärung leicht alkoholisches Getränk, das ursprünglich aus der Rinde und den Wurzeln des Sassafras-Baums gebraut wurde. Heute enthält Root Beer keinen Alkohol mehr und schmeckt etwas künstlich. Vorsicht damit! Der amerikanische Cocktail ist ein alkoholisches Getränk aus gemischten Spirituosen und Fruchtsäften. Die Cocktailliste ist sehr lang und vielfältig. „Virgin“Cocktails sind alkoholfrei.

Discos und Nachtclubs Wir empfehlen zu den Nachtclubs mit dem Taxi zu fahren, da diese oft in unsicheren Gegenden sind. City Nights/715 Harrison Street Sehr modischer Club mit beeindruckenden Lichtern und visuellen Effekten in 2 Räumen und eine durchsichtige Tanzfläche. Club NV/525 Howard Street Der neuste stilvolle, moderne und elegante Nachtclub mit 2 getrenneten Tanzräumen. The Fillmore/1805 Geary Blvd. Die berühmtesten Bands der amerikanischen Musikszene haben seit der Hippie-Bewegung in diesem historischen Club gespielt. Hier findet man nach wie vor fast jeden Abend tolle Live-Musik. Harry Denton’s Starlight Room/450 Powell Street Sir Francis Drake Hotel Auf der 21. Etage im Sir Francis Drake Hotel. Von dieser eleganten Disco über dem Union Square haben Sie eine wunderschöne Aussicht. Live-Orchester donnerstags bis samstags, DJs an den anderen Wochentagen. Infusion Lounge/124 Ellis Street Ein mondäner Club in der Nähe vom Union Square mit einer effektvollen Tanzfläche und jungen Schickeria. Am Wochenende lange Warteschlangen. 5 6

S A N   F R A N C I S C O   C H A P E R O N

Mezzanine Nightclub/444 Jessie Street Dieser riesengroße Club mit 6 Bars und einem Mezzanin um das Hauptgeschoß bietet tolle LiveMusik und eine sehr interessante Menge. Ruby Skye/420 Mason Street Sehr günstig in der Gegend vom Union Square gelegen. Hochmodernes Arts Sound System, 2 Ebenen, 4 Räume, kostenlose Special Events und Live-Shows während der Woche, DJs freitags und samstags. The Endup/401 6th Sreet Bekannt für seine einmalige Atmosphäre. Dieser Club zieht eklektische, häufig gay und kunterbunte Mischungen von Leuten an. Die wöchentlichen Events spiegeln die Vielfalt von San Franciscos Nachtleben und -Kultur wieder. Slide/430 Mason Street Diese beliebte Disco neben Ruby Skye war während der Prohibition eine Flüsterkneipe mit illegalem Alkoholausschank. Interessante Musik, Eintritt frei. Perfekt zum Leute Beobachten. Temple Nightclub/540 Howard Street Die neuste Disco im Nachtleben von San Francisco: In diesem Megaclub gibt es 4 Säle, High-Tech-Effekte und einen riesigen Keller, der einem ägyptischen Museum ähnelt. Im “Temple” wird mit vielen verschiedenen Musikarten bis sehr spät in die Nacht hinein gefeiert. Ten15/1015 Folsom Street Berühmte Riesendisco auf 3 Ebenen mit fünf Räumen. Jeder Raum ist mit modernsten Licht- und Soundanlagen ausgestattet. Wöchentliche Events mit international bekannten DJs freitags, samstags und sonntags. The RrazzRoom am Hotel Nikko/222 Mason Street Ein mondäner Nachtclub mit Cabaret, Jazz, Comedy und Popmusik. Headliner Bands in einer eleganten Atmosphäre.

Jazz und Blues

Biscuits and Blues, 401 Mason Street Boom Boom Room, 1601 Fillmore Street Club DeLuxe, Haight Street + Ashbury Street Club Jazz Nouveau, 2801 Leavenworth Street Yoshi’s, 1330 Fillmore Street

Supper Clubs (Abendessen mit Shows)

Asia SF, 201 9th Street Supperclub, 657 Howard Street Teatro ZinZanni, Pier 29, Embarcadero at Battery

Lokale mit Live-Musik

Slim’s, 333 11th Street Elbo Room, 647 Valencia Street


Verzeichnis der Sponsoren 4 Seite der Anzeige + Koordinaten der Adressen auf der Karte: BA Karte der Bay Area (S. 27) DT Karte der Innenstadt (S. 28) CF Karte von San Francisco (S. 29) FW Fisherman’s Wharf (S. 14 )

Motorrad- et Fahrradverleih Bike and Roll %229-2000 4P. 35 899 Columbus Avenue +CF Q3 2800 Leavenworth Street +FW E4 353 Jefferson +FW E4 Pier 43½ +FW G4 5 Embarcadero Center +DT F5 Blazing Saddles %202-8888 4P. 16 2715 Hyde Street +FW D5 Pier 41 +FW H4 433 Mason Street +DT A7 465 Jefferson +FW D5 1095 Columbus Street +DT A1 2555 Powell Street +FW H4 EagleRider %1-888-390-6400 4P. 38 488 8th Street +CF R9

Einkaufszentren Anchorage Shopping Center 4P. 7 Jefferson/Leavenworth Street +FW E4 PIER 39 %981-PIER (981-7437) 4P. 4 Beach Street und Embarcadero +FW L4 Gilroy Premium Outlets %1-408-842-3729 4P. 51 HWY 101, Gilroy +BA Napa Premium Outlets %1-707-226-9876 4P. 51 HWY. 29, Napa +BA Petaluma Village Premium Outlets %1-707-778-9300 4P. 51 HWY. 101, Petaluma +BA Vacaville Premium Outlets %1-707-447-5755 4P. 51 I-80 Vacaville +BA

Elektronik San Francisco Discount Camera %392-1100 4P. 3 33 Kearny Street +DT C7

Touren Alcatraz Cruises %981-7625 4S. Innenseite Pier 33, Alcatraz Landing +CF R2 Alcatraz Excursions %438-8365 / 1-877-790-7625 4P. 19 Pier 33, Alcatraz Landing +CF R2 Amtrak %1-800-872-7245 4P. 37 Bike and Roll %229-2000 4P. 35 899 Columbus Avenue +CF Q3 2800 Leavenworth Street +FW E4 353 Jefferson +FW E4 Pier 43½ +FW G4 5 Embarcadero Center +DT F5 Blazing Saddles %202-8888 4P. 16 2715 Hyde Street +FW D5 Pier 41 +FW H4 433 Mason Street +DT A7 465 Jefferson +FW D5 1095 Columbus Street +DT A1 2555 Powell Street +FW H4 Blue & Gold Fleet %773-1188 4P. 5 Pier 41 und PIER 39 Fisherman’s Wharf +FW H4 GoCar %441-5695 / 1-800-914-6227 4P. 21 2715 Hyde Street +FW D5 325 Mason Street +DT A7 431 Beach Street +FW F5

Open Top Sightseeing %1-877-332-8689 4P. 24 Ride the Ducks %887-8225 4P. 6 Taylor & Jefferson +FW F4 Geary/Stockton, Union Square +DT B7 San Francisco Electric Tours %474-3130 4P. 33 757 Beach St. +FW F5 Golden Gate Park San Francisco Sightseeing Tours %434-8687 4P. 32 PIER 39, Pier 41 und P 43½ +FW G4 Supersightseeing Tours %353-5310 4P. 8 & P. 39 2627 Taylor Street +FW F5

Fähren et Kreuzfahrten Alcatraz Cruises %981-7625 4S. Innenseite Pier 33, Alcatraz Landing +CF R2 Blue & Gold Fleet %773-1188 4P. 5 Pier 41 und PIER 39 Fisherman’s Wharf +FW H4 Golden Gate Transit %923-2000 / 511 4P. 25 Ferry Building, Market Street und Embarcadero +DT G4 Hornblower 4P. 10 Red and White Fleet %673-2900 4P. 15 Pier 43½ +FW G4

Kaufhäuser Macy’s West %954-6271 4P. 9 Union Square, Stockton und O’Farrell Street +DT B7

Sehenswürdigkeiten Aquarium of the Bay %623-5300 4P. 14 PIER 39, Beach Street und Embarcadero +FW I4 Asian Art Museum %581-3500 4P. 1 200 Larkin Street +CF P8 San Francisco Museum of Modern Art %357-4000 4P. 30 151 Third Street +DT D8 The Contemporary Jewish Museum %655-7800 4P. 43 736 Mission Street +DT C8

Restaurants Alfred’s Steak House %781-7058 4P. 53 659 Merchant Street +DT C4 Boboquivari %441-8800 4P. 54 1450 Lombard Street +CF 03 Brandy Ho’s 4P. 13 217 Columbus Street %788-7527 +DT C3 4068 18th Street %252-8000 +CF M11 Calzone’s %397-3600 430 Columbus Avenue +DT B3 4P. 55 Crab House %434-2722 4P. 55 PIER 39 Beach Street und Embarcadero +FW L3 Franciscan Restaurant %362-2722 4P. 54 PIER 43½ +FW G3 Hard Rock Café %956-2013 4S. Rückseite PIER 39 Beach Street und Embarcadero +FW L4 Scoma’s Sausalito %956-2013 4P. 35 588 Bridgeway, Sausalito +BA The Spinnaker %322-1500 4P. 35 100 Spinnaker Drive, Sausalito +BA The Stinking Rose %781-7673 4P. 55 325 Columbus Avenue +DT B3 Tommaso’s %398-9696 1042 Kearny Street +DT C3 4P. 12

Bekleidung/Accessoires Golfsmith %974-6979 735 Market Street +DT B8 4P. 11 Hard Rock Café %956-2013 4S. Rückseite PIER 39 Beach Street und Embarcadero +FW L4 Luv Outdoor %614-2345 211 Jefferson Street +FW H4 4P. 17 Macy’s West %954-6271 4P. 9 Union Square, Stockton und O’Farrell Street +DT B7 Sports Basement %437-0100 4P. 23 610 Old Mason Street - Presidio +CF I3


Gegen Vorlage dieser Anzeige erhalten Sie ein Gratis-Souvenir vom Hard Rock Café für Einkäufe ab $ 25.

Nicht gültig mit anderen Sonderangeboten. Ein Gutschein pro Person pro Besuch. Gültig bis 31.3.2012. Gültig nur im Hard Rock Café San Francisco.

e ig ir ze en An v r ou se -S é ie tis af . e d ra k C 25 $ ag G c rl in Ro ab e Vo Sie ard ufe n ä ge en m H nk Ge lt o Ei ha v ür f er

san francisco pier 39 • beach st. & embarcadero +1-415-956-2013 • hardrock.com

©2011 Hard Rock International (USA), Inc. All rights reserved. SeeTheShow™

Chaperon_2011_German  

GERMAN DEUTSCHE AUSGABE 2011-2012 Chaperon ist ein kostenloser, mehrsprachiger Stadtführer von San Francisco, der speziell für Besucher aus...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you