Issuu on Google+

Wie Sie in 5 Schritten einen Partner für Ihr eTwinning-Projekt finden

Wir möchten, dass Sie eine Projektpartnerin oder einen Projektpartner finden, der sehr gut zu Ihnen, Ihrer Klasse und Ihrer Schule passt. Diese 5 Schritte begleiten Sie durch den Prozess der Partnersuche und sind damit ein perfekter Einstieg in Ihre eTwinning-Aktivitäten! 1. Aktualisieren Sie Ihr Profil 2. Wen möchten Sie finden? – Nachdenken über eigene Erwartungen 3. Nach einem Projektpartner suchen A _ eTwinner finden: Die Suchfunktionen benutzen B_ Die Foren 4. In Kontakt kommen – Starten Sie Ihr Projekt 5. Online und offline: Die eTwinning-Veranstaltungen

1   


1 Aktualisieren Sie Ihr Profil  Bevor Sie mit der Suche beginnen, versichern Sie sich, dass in Ihrem Profil „Ich bin bereit für ein eTwinning-Projekt“ angezeigt wird. Dies ermutigt andere eTwinner, sich bei Ihnen zu melden. Um das zu tun: Loggen Sie sich in den eTwinning Desktop ein http://desktop.etwinning.net/ → Klicken Sie auf den Reiter „Profil” → Rechts oben finden Sie die Box „Mein eTwinning Leben” → Versichern Sie sich, dass Sie bei „Ich bin bereit für ein eTwinning Projekt” „Ja” ausgewählt haben

Versichern Sie sich, dass Ihre Profilseite immer aktuell ist. → Laden Sie ein Foto auf die Seite Um das zu tun: → Klicken Sie auf „Profil bearbeiten” – wie unten eingekreist → Gehen Sie zur Fotogalerie und laden Sie das Foto hoch

Weshalb brauche ich ein Foto in meinem Profil? Was für ein Bild soll ich aussuchen? Sie sind nicht verpflichtet, ein Bild in Ihrem Profil zu haben. Aber es ist klar, dass ein Profil mit Foto auf mögliche Projektpartner attraktiver wirkt. Das heisst jedoch nicht, dass Sie ein Bild von sich selbst aussuchen müssen, wenn Sie das nicht möchten. Wie wäre es mit einem Foto von einer Sehenswürdigkeit in Ihrer Stadt? Oder nehmen Sie einfach ein Bild von sich, auf dem Sie nicht deutlich zu erkennen sind.

2   


→„Über mich“ und „Mein Journal: Erzählen Sie etwas über sich selbst!

Über mich: Was soll ich hier schreiben, was gehört nicht hierhin? Was würden Sie gerne über einen möglichen Projektpartner wissen? Versuchen Sie, einen kurzen, interessanten Text über sich selbst zu schreiben, Ihre beruflichen Schwerpunkte und Interessen, Ihre Schule, Ihre Erfahrungen und Ihre Ideen für eTwinning-Projekte. Es ist sehr wichtig, dass Sie in derjenigen Sprache schreiben, die Sie für Ihr Projekt nutzen möchten. Wenn Sie beispielsweise Französisch schreiben, sprechen Sie damit andere Lehrkräfte an, die ebenfalls auf Französisch kommunizieren möchten. Englisch ist die häufigste Sprache in eTwinning. Mehr über die Wahl der richtigen Sprache finden Sie unter Punkt 4. In Kontakt kommen.

3   


2 Wen möchten Sie finden? – Nachdenken über eigene Erwartungen Denken Sie ausführlich über Ihre Projektidee nach. Projekte sollten immer im Kontext des Lehrplanes stehen – bei eTwinning geht es NICHT darum, viel zusätzliche Arbeit für Sie und Ihre Schülerinnen und Schüler zu schaffen! Lassen Sie uns wissen, wenn wir Ihnen in dieser Phase behilflich sein können. Um sich Ihrer eigenen Erwartungen bewusst zu werden, können Sie sich folgende Fragen stellen:       

Welche Art von Partnerschule suche ich? Welches Alter sollten die Schülerinnen und Schüler der Partnerklasse haben? In welcher Sprache möchte ich mein Projekt durchführen? In welchen Fächern möchte ich das Projekt umsetzen? Habe ich bereits konkrete Ideen und Vorschläge für das Projekt? Welche Werkzeuge möchte ich gerne nutzen? Was ist für eine eTwinning-Partnerschaft von besonderer Bedeutung?

Eine gut durchdachte und beschriebene Projektidee wird andere Lehrkräfte mit ähnlichen Ideen ermutigen, sich mit Ihnen in Kontakt zu setzen. Geben Sie Ihrem Projekt einen klaren und einprägsamen Namen, zum Beispiel:

 Geographie/Geschichte/Französisch-Projekt  Unser Weg hierher – Geschichten über Migration, Altersstufe 15-17, Sprache Französisch/Englisch

http://www.etwinning.net/de/pub/collaborate/kits.htm

4   


3 Nach einem Projektpartner suchen A _ eTwinner finden – die Suchfunktionen benutzen Um das zu tun: Loggen Sie sich in den eTwinning-Desktop ein: http://desktop.etwinning.net/ → Klicken Sie auf den „eTwinner finden”-Reiter. Sie werden zwei Suchfunktionen sehen, eine Schnellsuche und eine Kategoriensuche mit Drop-Down-Auswahl.

Wenn Sie nach einer bestimmten Lehrperson oder Schule suchen, können Sie die Schnellsuche verwenden. Wenn Sie nach bestimmten Kategorien suchen möchten wählen Sie in den Drop-DownMenüs einfach ihre Stichworte aus. Möglicherweise brauchen Sie mehrere Versuche, um zu einem guten Resultat zu kommen – durch hinzunehmen oder weglassen von Kategorien vergrössern oder verkleinern Sie den Suchbereich. Wie benutze ich die Kategoriensuche? Ein Weg um eine nicht allzu lange Liste mit Resultaten zu erhalten ist, darüber nachzudenKen, welche Kategorien für Sie am wichtigsten sind: Soll Ihr Partner aus einem bestimmten Land kommen oder wissen Sie bereits, in welchem Fach oder in welcher Sprache Sie Ihr Projekt durchführen möchten? Ein weiterer guter Ansatzpunkt ist das Alter der Schülerinnen und Schüler.

5   


Wenn Sie auf SUCHE klicken, zeigt Ihnen die folgende Seite eine Liste von potenziellen Projektpartnern an, die zu Ihren Suchkriterien passen.

Nun können Sie den Namen der Lehrkraft oder ihre Schule (den blauen Text) anklicken. Dies bringt Sie zum persönlichen Profil dieser Lehrperson, wo Sie mehr Informationen über sie und ihre Schule finden können. Denken Sie daran, dass eTwinning-Nutzer nicht unbedingt aktiv sein müssen – Sie können unter „Mein eTwinning Leben“ nachsehen, wann sich eine Person das letzte Mal eingeloggt hat. Sie können jemandem einen Eintrag ins Journal schreiben, eine eTwinning-Nachricht senden oder eine Kontaktanfrage starten – mehr dazu in Schritt 4. In Kontakt kommen.

6   


B_ Die Foren Das eTwinning-Forum ist ein guter Weg um andere europäische Lehrkräfte zu kontaktieren, welche eTwinning gerade nutzen. Neben dem eTwinning-Forum gibt es auch eines speziell für Lehrkräfte, die nach einer Comenius-Partnerschaft suchen. Um das zu tun: Loggen Sie sich in den eTwinning-Desktop ein: http://desktop.etwinning.net/ → Klicken Sie auf den „eTwinner finden”-Reiter. → Auf der rechten Seite sehen Sie die eTwinning-Foren → Klicken Sie auf die richtige Altersgruppe. Daraufhin wird Ihnen eine chronologische Liste aller Projektvorschläge für dieses Alter angezeigt.

Es ist möglich, die Suche weiter einzuengen: Um das zu tun: Klicken Sie auf „Forum durchsuchen“ auf der rechten Seite. In das leere Feld können Sie nach einem bestimmten Thema suchen, beispielsweise „Olympische Spiele“, oder nach einem bestimmten Projekt – geben Sie einfach den Namen ein. Auch hier können Sie zur Auswahl der Suchkriterien die Drop-Down-Menüs nutzen.

Sie können auf den blauen Text klicken, um sich den vollständigen Eintrag und die Antworten anzeigen zu lassen. Sie können auch auf den Eintrag antworten oder auf den Namen des Verfassers klicken, um auf dessen Profilseite zu kommen. 7   


Sie möchten einen eigenen Partnersuch-Eintrag schreiben? Um das zu tun: Wählen Sie das passende Forum aus und klicken Sie auf „Nachricht verfassen”. Es öffnet sich eine leere Nachrichten-Box, in welche Sie ihren Text schreiben können. Was sollte in einem interessanten und ansprechenden Partnersuch-Eintrag stehen? Der Text sollte kurz sein und die wichtigsten Angaben zu Ihrer Projektidee enthalten. Zumindest sollten Sie das Alter Ihrer Schülerinnen und Schüler angeben sowie die Fächer und Sprachen, in welchen Sie das Projekt durchführen möchten. Zusätzliche Informationen könnten sein: Werkzeuge, die Sie nutzen möchten, Ziele, die Sie erreichen möchten und einige Worte zu Ihren bisherigen Erfahrungen mit eTwinning. Sehen Sie sich die Partnersuch-Einträge mit den meisten Antworten an und Sie werden rasch sehen, was einen guten Eintrag ausmacht. Gegenstand: Geben Sie so viele Fächer an wie Sie möchten indem Sie die Strg/Ctrl-Taste gedrückt halten. Schlagwörter: Wählen Sie die Schlüsselwörter für Ihren Eintrag und fügen Sie diese als Schlagwörter hinzu, so dass andere Nutzern, die nach Schlagwörtern suchen, Ihren Eintrag finden können. Beispiele: Grundschule, Olympische Spiele, Französisch. Sie können auf Ihren eigenen Eintrag antworten wenn Sie noch weitere Informationen hinzufügen möchten. Dies wird Ihren Eintrag auch wieder an den Anfang der Liste bringen. Um die Übersicht über die Antworten auf Ihren Eintrag zu behalten, können Sie die „Your Messages“-Box in Ihrem Desktop nutzen. Klicken Sie auf den „eTwinner finden“-Reiter, die Box ist auf der rechten Seite über den Foren.

8   


4 In Kontakt kommen – Starten Sie Ihr eTwinning-Projekt Wenn Sie Antworten von anderen Lehrkräften erhalten, die Ihre Projektideen betreffen, sollten Sie immer versuchen, ihnen so rasch als möglich zu antworten - Seien Sie höflich: Lassen Sie die andere Person wissen, ob Sie interessiert sind – auch wenn Sie es nicht sind! - Seien Sie geduldig: Wenn Sie nach 10 Tagen noch immer keine Antwort haben, sehen Sie sich Ihren Eintrag noch einmal an und überarbeiten Sie Ihn (und Ihr Profil), bevor Sie ihn noch einmal ins Forum stellen. Mit anderen Lehrpersonen in Kontakt zu kommen um über Ihre Projektideen zu sprechen ist auf der eTwinning-Plattform leicht. Aber es ist wichtig, die Werkzeuge entsprechend ihrer Bestimmung zu nutzen. Journal Das Journal ist Teil eines jeden eTwinning-Profils. eTwinner können das Journal ihrer Kontaktpersonen abonnieren. Sie können Ihr eigenes Journal dazu nutzen, Informationen zu veröffentlichen: News über Ihre Projekte, interessante Links etc. – und Sie können auch Einträge in den Journalen anderer eTwinning-Lehrkräfte hinterlassen. Wenn Sie potenzielle Projektpartner kontaktieren möchten, sollten Sie nicht Ihre ganze Projektidee ausführlich in ihren Journalen hinterlassen. Sagen Sie stattdessen Hallo und fragen Sie, ob sie für ein eTwinning-Projekt bereit sind – und wenn sie antworten, senden Sie ihnen weitere Informationen über Ihre Idee als persönliche Nachricht. Persönliche Nachrichten Sie können anderen eTwinnern persönliche Nachrichten schicken. Beschreiben Sie Ihre Projektidee und erklären Sie, weshalb Sie denken, dass der Empfänger der richtige Partner für dieses Projekt wäre. Halten Sie Ihre Nachrichten kurz, aber persönlich. Versenden Sie nicht dieselbe Nachricht an eine grosse Anzahl Lehrkräfte. Diese Art von Massenmails wird auf der Plattform als SPAM gesehen.

Sobald Sie jemandem gefunden haben, mit dem Sie gerne zusammenarbeiten würden, sollten Sie sich Zeit nehmen, über Ihre Ideen zu sprechen. Denken Sie zurück an die Antworten, welche Sie sich selbst auf die Fragen in Schritt 2 gegeben haben und finden Sie heraus, ob Ihr möglicher Partner das ähnlich sieht. Sprechen Sie über Ziele, Zeitpläne und Ferien, die technische Ausrüstung, welche Ihnen zur Verfügung steht, den Zeitaufwand, den Sie investieren können und natürlich über Ihren Projektplan. Welche Sprache sollten wir in unserem Projekt verwenden? Wenn Sie nach einem eTwinning-Projektpartner suchen, ist Sprache ein wichtiges Thema. Sie sollten im Vornherein darüber nachdenken, welche Sprache(n) Sie in Ihrem Projekt nutzen möchten. Ist das Niveau Ihrer SchülerInnen und Schüler hoch genug, so dass sie nicht frustriert sein werden weil sie nicht mit den Projektpartnern kommunizieren können? Die meisten eTwinning-Projekte sind in Englisch, aber jede andere Sprache kann ebenfalls genutzt werden. Es ist wichtig, Ihren Partner nach dem sprachlichen Niveau seiner Schülerinnen und Schüler zu fragen, die Klassen sollten ungefähr gleich weit sein. 9   


Wenn Sie einen Projektpartner gefunden haben, müssen Sie ihn Ihrer Kontaktliste hinzufügen. Um das zu tun: Nutzen Sie die Suche im “eTwinner finden”-Reiter (siehe Schritt 3), Sie können einfach auf das Zeichen mit dem grünen Plus klicken. Damit senden Sie jemandem eine Kontaktanfrage – die Person muss die Anfrage akzeptieren.

Sie können dies auch auf der Profilseite der anderen Nutzer tun. Wir zeigen das am Beispiel von Niels Askholm, siehe oben. Wenn Sie auf Seinen Namen klicken, der oben markiert ist, kommen Sie direkt auf seine Profilseite. Wie Sie unten sehen können, ist es möglich, auf das grüne Plus zu klicken oder Ihm eine Nachricht zu schreiben, die in seiner Inbox erscheint.

10   


5 Online und offline: eTwinning-Veranstaltungen Während des ganzen Jahres finden online und offline eTwinning-Veranstaltungen statt – Sie können an einem Kontaktseminar teilnehmen oder einen Professional Development Workshop besuchen, um andere Lehrkräfte kennenzulernen und sich weiterzubilden. Oder nehmen Sie an einer der Online-Bildungsveranstaltungen teil. Diese geben Ihnen die Gelegenheit Lehrkräfte aus ganz Europa zu treffen und gemeinsam mit ihnen an einem Thema zu arbeiten. Die Bildungsveranstaltungen werden von Experten geleitet und beinhalten aktives Arbeiten und Gesprächsphasen. Um das zu tun: Kontaktieren Sie Ihre Nationale Koordinierungsstelle, wenn Sie an einem Kontaktseminar oder einem Professional Development Workshop teilnehmen möchten. Diese Veranstaltungen werden oft in der News-Box auf dem Desktop angekündigt, also behalten Sie sie im Auge! Die Anmeldung für Online-Bildungsveranstaltungen steht allen registrierten eTwinningLehrkräften offen. Informationen über die kommenden Veranstaltungen finden Sie auf Ihrem Desktop.

http://www.etwinning.net/de/pub/get_support/contact.htm 11   


In fünf Schritten einen eTwinning-Partner finden_2012