Issuu on Google+

Guía de Estudio Básico 3 Francés

BÁSICO 3 (MB)


Guía de estudio Código AA.GE/ Básico 3 MB Date 11/04/2013 Idioma

Texto

Unidades

OPTIMAL A1.

Contenidos LEKTION 5

Wortschatz Essen. Modalverben.

Wortschatz. das Essen das Restaurant, -s das Lebensmittel, das Brot, -e das Brötchen, das Käsebrot, -e das Wurstbrot, -e das Schinkenbrot, -e das Vollkornbrot, -e der Kuchen, der Apfelkuchen der Obstkuchen das Obst der Apfel, die Äpfel die Birne, -n der Pfirsich, -e die Erdbeere, -n die Banane, -n die Orange, -n die Pflaume, -n das Gemüse der Salat, -e die Zwiebel, -n die Bohne, -n der Kohl der Mais die Gurke, -n die Petersilie die Tomate, -n die Kartoffel, -n das Fleisch das Kalbfleisch das Rindfleisch das Schweinefleisch das Schnitzel, der Braten, -

das Steak, -s das Eisbein das Kotelett, -s die Wurst, die Würste die Salami, -s der Schinken, die Leber, -n das Hähnchen, der Fisch, -e der Bratfisch die Forelle, -n der Lachs, -e der Karpfen, der Hering, -e die Milch der Käse die Butter das Fett das Öl das Joghurt die Margarine die Sahne die Süßigkeiten der Bonbon, -s die Torte, -n die Schokolade die Suppe, -n die Gemüsesuppe die Gurkensuppe die Tomatensuppe die Zwiebelsuppe die Rübensuppe die Brühe das Getränk, -e der Saft, die Säfte

der Apfelsaft der Orangensaft die Limonade der Tee, -s der Kaffe, -s das Bier, -e der Wein, -e der Schnaps, die Schnäpse der Sekt, -e der Zucker, das Salz das Ei,-er das Mehl der Pfeffer das Müsli dieChampignons dieFlasche, -n die Dose, -n die Kiste,-n das Glas, -er das Stück, -e die Tasse, -n das Frühstück das Mittagessen das Abendbrot der Nachtisch die Nachspeise,-n das Gericht, -e das Hauptgericht, -e die Speise,-n die Speisekarte, -n die Vorspeise, -n der Kellner, die Rechnung, -en das Trinkgeld

Profra. Brenda Alanis Puebla.


Aufgabe 1. Wie heiβt das?

Profra. Brenda Alanis Puebla.


Aufgabe 2. Welches Wort passt nicht?

Modalverben im Präsens.

ich du er / sie / es / man wir ihr sie Sie

mögen mag magst mag

wollen will willst will

können kann kannst kann

möchte_ möchte möchtest möchte

mögen mögt mögen mögen

wollen wollt wollen wollen

können könnt können können

möchten möchtet möchten möchten

mögen. a) Una simpatía o antipatía. Ich mag mit dem neuen Kollegen nicht zusammenarbeiten. b) Significa lo mismo usado sin infinitivo. Ich mag keine Schlagsahne! wollen. a) Un deseo, una voluntad. Ich will dir die Wahrheit sagen. b) Una intención, un plan (referido a personas) Im Dezember wollen wir in das neue Haus einziehen.

Profra. Brenda Alanis Puebla.


können. a) Una posibilidad u oportunidad. In einem Jahr können wir das Haus bestimmt teuer verkaufen. b) Una capacidad u habilidad. Er kann gut Tenis spielen. möchten. a) Un deseo. Wir möchten ihn gern kennen lernen. b) Una invitación cortés etc. a hacer algo. Sie möchten nach fünf bitte noch einmal anrufen. Aufgabe 3. Ergänzen Sie das Modalverb in den richtigen Form. können:

1. Ich………………………….Klavier spielen. 2. Du………………………….morgen um 20.00 Uhr kommen. 3. Sie…………………………Deutsch sprechen. 4. Wir…………………………Geige spielen. 5. Ihr………………………….Französisch verstehen. 6. Sie………………………… alles.

möchten:

1. Ich…………………………Pizza essen. 2. Du…………………………keine Pizza essen. 3. Sie…………………………eine Cola trinken. 4. Wir…………………………keine Cola trinken. 5. Ihr………………………….lieber Mineralwasser trinken. 6. Sie…………………………ins Kino gehen.

Aufgabe 4. Schreiben Sie Sätze! 1. möchten / Eis / als / mit / Peter / Nachtisch / Sahne / . _____________________________________________________________________ 2. trinken / ein Kotelett / mittags / meistens / Gemüse / mit / und / er / essen / Wein / . _____________________________________________________________________ 3. nehmen / Teller / Salatteller / Toastbrot/ Glas / Suppe / und /er /Mineralwasser/ mit. _____________________________________________________________________ 4. mögen / Schnaps / du / kein / ? _____________________________________________________________________ 5. essen / Suppe / warum / ihr / euer / nicht / ?

Profra. Brenda Alanis Puebla.


_____________________________________________________________________ 6. bezahlen / Pommes frites / Ketchup / und / ich /Orangensaft / mit / . ____________________________________________________________________________ Aufgabe 5. Bitte ergänzen Sie mit dem richtigen Artikel! 1. Ich habe _____ tolle Idee! 2. Petra, möchtest du noch ______ Glas Wein? - Danke, _______ ist sehr gut, aber ich möchte nicht mehr. 3. Herr Ober, ______ Tee ist aber schon kalt! -Oh, Entschuldigung! Möchten Sie ________ Kaffee? 4. Trinkst du noch _______Bier? ¨ Ja, gern. 5. Bitte schön! ¨ Ich nehme _______ Kaffee, aber ohne ______ Zucker, bitte! 6. Herr Klein, probieren Sie doch einmal ______ Wein hier! _____ ist sehr gut. -Hmm, ______ ist wirklich phantastisch. Ich nehme auch _______ Wein. 7. Guten Tag, ich möchte gerne _______ Kamera haben. Wie ist diese Kamera hier? * _______ ist sehr praktisch und billig. Ich nehme ________. 8. Schmeckt _______ Essen denn nicht? ¨ Nein, _____ Suppe ist salzig. 9. Warum isst du nichts? Magst du denn ________ Fisch? -Nein, ich mag ______ Fisch, _____ Fleisch und ______ Hähnchen. Ich bin Vegetarier. Ich esse nur _______ Gemüse. 10. Die Türken essen gern _______ Brot, aber sie mögen______ Schweinefleisch. 11. Peter ist nicht dick, denn ______ isst abends nur _______Obst. 12. Ober: "Was bezahlen Sie?" Gast: " Ich bezahle _______ Gläser Mineralwasser, ______ Orangensaft, ______ Tomatensuppe und _______ Apfelkuchen. 13. Möchtest du ______ Tee mit oder ohne Zucker? 14. Wir bezahlen _____ Wein, _______ Pommes frites, _____ Steak und _____ Salatteller.

Profra. Brenda Alanis Puebla.


Aufgabe 6. Leseverstehen.

B

E

A

C

F D G

1. Frau Mendez kommt aus Spanien. Sie möchte einen interessanten Artikel über die spanische und portugiesische Küche schreiben. _____ 2. Herr Bauer fühlt sich zu dick. Er möchte abnehmen. _____ 3. Elvira möchte mit ihren Freundinnen einen guten Kaffee trinken. Sie haben aber nur am Sonntagabend Zeit. _____ 4. Peter ist ein Weinliebhaber. Er schätzt die südländischen Weinsorten. _____ 5. Frau Arens möchte heute einen leckeren Obstsalat machen. Sie will nur frische Zutaten. _____ 6. Paula hat Geburtstag. Ihre Familie möchte ihren Geburtstag in einem Restaurant feiern. Paula isst Grillgerichte gern. _____ http://de.islcollective.com/resources/printables/worksheets_doc_docx/zuordnungsaufgabethemaessen/essen-grundstufe-a1/6696

Profra. Brenda Alanis Puebla.


Aufgabe 7.Schreiben Sie den Dialog.

__________________________________________________________________________ __________________________________________________________________________ __________________________________________________________________________ __________________________________________________________________________ __________________________________________________________________________ __________________________________________________________________________

Aufgabe 8. Hรถren Sie die Tonspur: a1_k4-2*1 und markieren Sie die richtige Antwort.

1.

2.

Herr Hubert isst gern:

Anna isst gern:

a

Spaghetti

a

Bananen

a

Kartoffeln

b

Schokolade

b

Risotto

b

Erdbeeren

c

Gurken

c

Lachs

c

Pizza

a

Schokolade

a

Fisch

a

Pralinen

b

Tomaten

b

Risotto

b

Erbsen

c

Sahnekuchen

c

Kartoffeln

c

Joghurt

*1 La pista se encuentra en la carpeta Hรถrverstehen ubicada en el escritorio Profra. Brenda Alanis Puebla.


3.

4.

Ludwig isst gern:

Tanja isst gern:

a

Schokolade

a

Erdbeeren

a

Pralinen

b

Joghurt

b

Risotto

b

Kartoffeln

c

Bananen

c

Erbsen

c

Lachs

a

Schokolade

a

Erbsen

a

Pralinen

b

Lachs

b

Risotto

b

Kartoffeln

c

Bananen

c

Sahnekuchen

c

Joghurt

Profra. Brenda Alanis Puebla.


Hoja de Respuestas

Aufgabe 1. 1. der Pilz. 2. der Käse. 3. die Banane. 4. die Erdbeere. 5. der Speck. 6. das Ei. 7. die Pommes. 8. die Schokolade. 9. das Brot. 10. die Kartoffel. 11. der Fisch. 12. der Apfel. 13. der Reis. 14. die Pizza. 15. der Kuchen. 16. das Toastbrot. 17. die Wurst. 18. das Eis. 19. die Ananas. 20. die Nudel. 21. die Suppe. 22. die Kokonuss. 23. die Marmelade. 24. das Gemüsse.

Aufgabe 2. 1. Pizza. 2. Reis. 3. Brot. 4.Butter. 5. Käse. Aufgabe 3. 1. kann. 2. kannst. 3. kann. 4. können. 5.könnt . 6.können.

1. möchte. 2. möchtest 3. möchte. 4. möchten. 5. möchtet. 6. möchten.

Aufgabe 4. 1. Peter möchte als Nachtisch Eis mit Sahne. 2. Er isst mittags meistens ein Kotelett mit Gemüse und trink Wein. 3. Er nimmt eine Salatteller mit Toastbrot, eine Suppe und ein Glas Mineralwasser. 4.Magst du keinen Schnaps? 5. Warum esst ihr eure Suppe nicht? 6. Ich bezahle die Pommes frites mit Ketchup und den Orangensaft. Aufgabe 5. 1.eine. 2.ein/ der. 3.der/einen. 4.ein. 5.einen/ ø 6.den/ er/er/ einen. 7.eine/ die. 8. das/die. 9.den/ keinen/ kein/ kein/ ø. 10.ø /kein.

11.er/ ø. 12.die/ den-einen/ die-eine/ deneinen. 13.den. 14.den/die/ das-ein/ den-einen

Profra. Brenda Alanis Puebla.


Aufgabe 6. 1. C 2. D 3. E 4. A 5. F 6. B

Aufgabe 7. -Guten Tag, was möchten Sie, bitte? -Ich möchte einen Kaffee und ein Sandwich, bitte -Mit Käse? Salami? Salat? -Mit Käse, bitte -Ich nehme auch ein Sandwich, mit Salat und ich möchte einen Tee -Mit Zitrone oder Milch? -Mit Milch, bitte -Also, zwei Sandwich, einen Tee, einen Kaffee

Aufgabe 8. 1. 2. 3. 4.

Spaghetti, Risotto, Pizza Tomaten, Kartoffeln, Joghurt Bananen, Erdbeeren, Lachs Schokolade, Sahnekuchen, Pralinen

Profra. Brenda Alanis Puebla.


Guía básico 3 (m