Issuu on Google+

89657701_14060400320030313

Nr. 23 / 42. Jahrgang

Mittwoch, 4. Juni 2014 RC Reisemobil Center in Celle Bis zu 25 % Rabatt auf Wohnwagen und Reisemobile aus der Vermietung! Heinrich-Hüdig-Straße 3 · www.reisemobile-celle.de 14405002_14060400320030314

❀✿❀✿❀

Ausw ❀ e ß a ro Beet- und Balkonpflanzen

✿❀

hl

G

❀✿ ❀✿❀✿❀

❀✿❀✿❀

❀✿

Eine blühende Vielfalt erwartet Sie in unseren Gewächshäusern auf 2000 m2

❀✿

Gärtnerei Sander

Eicklingen · Sandlinger Str. 15 ☎ (0 51 49) 6 26 8–18 Uhr geöffnet Mo.–Sa.

✿❀

15447201_14060400320030314

❀✿

❀✿❀✿❀

✿❀

38116601_14060400320030314

1. OG

50 %

reduziert

30 %

reduziert

Großer Plan 26 · Celle · Tel. (0 51 41) 62 22 · laura-m-mode.de

Celler Kunst- und Handwerkermarkt im Französischen Garten CELLE. Kaum sind die letzten Töne der Streetparade verklungen, wartet die Celler Tourismus und Marketing (CTM) mit dem nächsten Veranstaltungsklassiker auf: Bereits zum 32. Mal kommen am Pfingstwochenende Künstler und Handwerker aus ganz Deutschland in die Residenzstadt, um im idyllischen Ambiente des Französischen Gartens ihre Produkte zu zeigen und zu verkaufen. Die Angebotspalette reicht von zahlreichen Gebrauchsund Dekorationsartikeln für Haus und Garten über erlesene Schmuckstücke bis hin zu Skulpturen aus Metall, Glas und Ton. Viele der Kunstwerke entstehen im Rahmen des Marktgeschehens. So geben Glasbläser, Korbflechter, Seiler,

Veranstaltungs-Infos Sonnabend, 7. Juni bis Montag, 9. Juni Französischen Garten Celle 11 bis 18 Uhr Eintritt: 3,50 Euro pro Person Kinder bis 12 Jahre frei

Schmied und andere KunstHandwerker dem Besucher einen Einblick in ihre Fertigkeiten. Individuelle Stücke werden nach Wunsch der Kunden in Auftrag genommen oder vor Ort hergestellt. Eine perfekte Gelegenheit, einen Spaziergang durch das historische Grün mit dem Besuch eines Marktes zu verbinden, auf dem Handwerk und Kunst zueinander finden. Nur wenige Gehminuten von der Altstadt entfernt bieten altbekannte, aber auch viele neu gewonnene Künstler ihre Produkte an. Schmied, Seiler, Stuhlflechter und zahlreiche andere Handwerker lassen sich bei der Arbeit über die Schultern blicken. Ein unterhaltsames Rahmenprogramm für Groß und Klein sowie ausgewählte Gastronomie lassen den Besuch des Kunst- und Handwerkermarktes für die ganze Familie zu einem Erlebnis werden. Damit das auch wirklich klappt, haben sich die CTM und das Unter-

nehmen CeBus eine ganz besondere Mitmachaktion ausgedacht: „Zähl das CeBus-Cebra!“ Das Maskottchen des Celler Busunternehmens hat sich auf dem Marktgelände versteckt. Und das nicht nur einmal. Wer alle Cebras findet und die richtige Anzahl am Ein- und Ausgang des Marktes abgibt, kann tolle Preise gewinnen. So werden unter allen richti-

gen Antworten jeweils zehn CeBus-Monatskarten, -Wochenkarten, -4er-Karten und -Modellbusse sowie fünf Frühstückssets aus der CTM-Souvenirreihe „ex(Celle)nt“ verlost. Des Weiteren gibt es fünf Gesellschaftsspiele und zehn Gutscheine für jeweils zwei Personen zu einer Stadtoder Schlossführung zu gewinnen.

Tägliches Rahmenprogramm: 11.00 Uhr: Sax Puppets (unterwegs im Park) 11.30 Uhr: Puppenbühne – Der Kasper kommt 12.00 Uhr: Amapola (Podest) 12.15 Uhr: Imanuel Immergrün (unterwegs im Park) 12.30 Uhr: Sax Puppets (unterwegs im Park) 13.00 Uhr: Zirkusband des Zirkus Knalltüte (Zirkuszelt) 13.30 Uhr Zirkus Knalltüte (Zirkuszelt) 14.00 Uhr: Puppenbühne – Der Kasper kommt 14.00 Uhr: Sax Puppets

(unterwegs im Park) 14.00 Uhr: Amapola (Podest) 14.30 Uhr: Imanuel Immergrün (unterwegs im Park) 15.00 Uhr: Amapola (Podest) 15.30 Uhr: Puppenbühne – Der Kasper kommt 16.00 Uhr: Zirkusband des Zirkus Knalltüte (Zirkuszelt) 16.00 Uhr Zirkus Knalltüte (Zirkuszelt) 16.30 Uhr: Imanuel Immergrün (unterwegs im Park) 17.00 Uhr: Sax Puppets (unterwegs im Park)

Tom Gillam live in der Fabrik Lounge CELLE. Tom Gillam ist am Freitag, 6. Juni, live in der Fabrik Lounge – diesmal zusammen mit seinem texanischen Duo-Partner David Spencer, der bislang noch nicht mit in Europa war. Gillam’s Musik spielt irgendwo zwischen Country, Americana und Roots Rock. Kraftvoll, griffig und klar mit Acoustic Guitar, Slide Guitar, Steel Guitar und Mandoline und mehrstimmigem Gesang, ergänzt durch Gillam’s Entertainer-Qualitäten und seinem Witz und Charme wird es ein amüsanter Abend mit AkustikVersionen seiner Songs.

Veranstaltungs-Infos Freitag, 6. Juni Fabrik Lounge Aimely Torplatz 2 (Allerbrücke) 29221 Celle ☏ (05141) 980265-2 Beginn: 20 Uhr Eintritt frei

Erdbeeren zum Selberpflücken in Groß-Hehlen (B3) Montag bis Sonntag, 9.00 bis 18.00 Uhr

37493201_14060400320030314

. . . die küche Hermannsburg ▶ Küchenspezialist seit über 41 Jahren ◀

Erfahrung ist durch nichts zu ersetzen www.diekueche-hermannsburg.de 0 50 52/2641 37414101_14060400320030314

Hermannsburg, Bahnhofstraße 2 · Tel. (0 50 52) 91 16 31 · Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 9–18 Uhr, Sa. 9–13 Uhr Eschede, Celler Straße 3 · Tel. (0 51 42) 9 88 91 27 · Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 9–18 Uhr, Sa. 9–13 Uhr 29460801_14060400320030314

Veranstalter

Alex Sorokin

37389201_14060400320030314


12632101_14060400320030314

Kirchenliederabend in der Neuenhäuser Kirche CELLE. Der 15. Abend der Celler Kirchenliedreihe „Davon ich singen und sagen will“ beginnt am Sonnabend, 7. Juni, um 18.15 Uhr in der Neuenhäuser Kirche. Sein Thema steht in Verbindung mit der Niedersächsischen Landesausstellung „Als die Royals aus Hannover kamen“ in Hannover und Celle, die an den Beginn der Personalunion der Welfen mit dem britischen Königshaus vor 300 Jahren erinnert.

wirtschaft Alter Kanal in Wietzenbruch auf. „Eine Neuerung im Programm und ein besonderer Clou sind die zwei Alphörner, die vom Posaunenchor aus Hambühren-Oldau-Ovelgönne präsentiert und geblasen werden“, freut sich Helwig Lenz, der auch in diesem Jahr wieder durch das Programm führen wird. Am Klavier begleitet Katja Levtschenko. Die Besucher erwartet volkstümliche und moderne Weisen, wie beispielsweise „Auf,

auf zum fröhlichen Jagen“, „Lili Marleen“, „Chianti-Lied“, „Ännchen von Tharau“, „Aus der Traube in die Tonne“ oder „Geh aus, mein Herz, und suche Freud“ von August Harder. Gemeinsame Lieder rufen zum aktiven Mitwirken auf. Die Konzertreihe findet im Außengelände statt und dauert voraussichtlich zweieinhalb Stunden, ehe der neue Cellensia-Vorsitzende, Winfried Unger, die Veranstaltungsbesucher wieder verabschiedet.

Veranstalter

Ökumenischer Gottesdienst

Führungen im Erdölund Erdgasmuseum Wietze WIETZE. Am Sonntag, 8. Juni, um 10.30 Uhr und am Montag, 9. Juni, um 14 Uhr vermitteln kostenlose Führungen durch die Ausstellung und das Freigelände, wie das beschauliche Heidedorf Wietze durch einen Zufall zu dem Namen „Klein Texas“ kam. Im Jahre 1858/59 brachte

der Mathematiker und Markscheider G. C. K. Hunäus eine der weltweit ersten Ölbohrungen nieder. Der Besucher sieht an Modellen die damalige Bohrtechnik. Außerdem lernt er auf dem Rundgang deren technische Entwicklung bis in die Neuzeit kennen.

CELLE. Morgen um 19.30 Uhr findet in der Pauluskirche, Rostockerstraße, ein ökumenischer Gottesdienst mit Pater Andreas Tenerowicz und Pastor Karsten Willemer statt. Begleitet wird der Gottesdienst von der Bläsergruppe Paulus. Anschließend ist gemütliches Beisammensein im Gemeindezentrum geplant.

Radtour am Pfingstmontag CELLE. Am Pfingstmontag, 9. Juni, findet wie alljährlich, die beliebte Radtour der Paulusgemeinde statt. Abfahrt ist um 10 Uhr von der Pauluskirche, Rostockerstraße. In diesem Jahr geht es nach Wienhausen. Nach Andacht in der Kirche wird dort gemütlich gegrillt. Anmeldungen an das Gemeindebüro oder im Pfarramt, ☏ (05141) 45428 oder 45015.

CELLE. Der Große Festsaal des Celler Schlosses ist am 21. und 22. Juni wieder für den Verein Pascour reserviert, der sich die Förderung historischer Bühnenprojekte zur Aufgabe gemacht hat. Bereits zum dritten Mal lädt Ilona Harf, Ballettlehrerin mit Schwerpunkt Barocktanz, zu einem Tanzworkshop ein, mit dem Ziel, interessierten Laien ohne Vorkenntnisse höfische Tanzformen früherer Jahrhunderte vorzustellen. Gemeinsam mit dem Schulensemble der kreativen Ballettschule vermittelt Ilona Harf

Veranstalter

WIETZENBRUCH. Es ist wohl das letzte regelmäßig wiederkehrende Sängerfest im Landkreis Celle, und das bereits seit bald hundert Jahren: das Pfingstsingen am Alten Kanal. In diesem Jahr findet es am Sonntag, 8. Juni, um 9 Uhr statt. Dann tritt der Männerchor Cellensia gemeinsam mit dem Gemischten Chor Lachendorf, Männerchor Kirchhorst „Heideröschen“, ShantyChor „Salzwasser-Riege“ und Gesangverein „Freiheit“ Hambühren im Bereich der Wald-

tung: Dorothee Knauer) und ein Vokalensemble (Leitung und Moderation: Ekkehard Popp) werden die Veranstaltung mit unterschiedlichen Liedsätzen bereichern. Der Abend wird durch eine Getränkepause aufgelockert. Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende für die Kirchenmusik gebeten. Der erste Teil geht von 18.15 bis 19.15 Uhr, es folgt eine Pause, und der zweite Teil dauert von 19.30 bis 20.15 Uhr.

„Tanzen wie ein König!“ Workshop im Celler Schloss

Veranstalter

Pfingstsingen am Alten Kanal

Der Kirchenliederabend geht dabei den Einflüssen englischer Texte und Melodien auf die Lieder des Gesangbuchs nach. Die englische Herkunft bekannter Lieder wie „Kommt mit Gaben und Lobgesang“, „Tochter Zion“ oder auch „Korn, das in die Erde“ steht im Mittelpunkt: Informationen zu Dichtern und Komponisten und das gemeinsame Singen aller Lieder sind wieder ein wesentliches Element. Ein Instrumentalkreis (Lei-

Kenntnisse zu Tänzen aus Renaissance und Barockzeit, beispielsweise zur Pavane, die zu den ältesten überlieferten Tänzen zählt. In der Barockzeit wurde – auch in Celle – gern und gut Menuett getanzt. Der letzte Celler Herzog Georg Wilhelm ließ

sich durch einen eigens in die Residenz bestellten Tanzmeister in den Schritten unterweisen und seine Ehefrau Eléonore D’Olbreuse tanzte noch im hohen Alter von 73 Jahren ausgezeichnet Menuett. Am Sonnabend, 21. und Sonntag, 22. Juni findet der Tanzworkshop jeweils von 15 bis 17 Uhr statt. Die Teilnahmegebühr beträgt neun Euro pro Tag. Karten können im Vorverkauf bei der Celle Tourismus und Marketing GmbH im alten Rathaus und an der Tageskasse erworben werden. Anmeldungen sind unter ☏ (05141) 12604 möglich.

„Galapagos – Arche Noah des Pazifiks“ CELLE. Heute um 16 Uhr, zeigen Heidi und Wolfgang Weithöner ihren selbst gedrehten und bearbeiteten Film im SophienStift, Blumläger Kirchweg 1 in Celle. Das Ehepaar Weithöner hat einen Teil des Galapagos-Archipels im östlichen Pazifischen Ozean besucht und möchte anhand des etwa einstündigen Films einen Eindruck von der wundervollen, artenreichen

Tierwelt dieser Inselgruppe ver- Euro. Weitere Informationen unter ☏ (05141) 710. mitteln. Gleich nach ihrer Landung auf der Insel San Christobal wurden sie von Seelöwen und vielen Veranstaltungs-Infos bunten, endemischen Vögeln begrüßt. Im Laufe ihrer Reise Mittwoch, 4. Juni konnten sie zudem GalapagosSophien-Stift Riesenschildkröten, Landlegua29221 Celle ne und Meerechsen aus greifbaBlumläger Kirchweg 1 rer Nähe beobachten. s (05141) 710. Gäste sind herzlich willkomBeginn: 16 Uhr men. Der Eintritt kostet zwei Karten: 2 Euro

„Projekt Wunschgroßeltern“ startet mit Sommerfest CELLE. Ein Mehrgenerationen-Sommerfest des Projektes „Wunschgroßeltern“ findet am Mittwoch, 4. Juni, von 16.30 bis 18 Uhr in der Fritzenwiese 46 statt. An diesem Nachmittag haben alle Menschen bis 100 Jahre die Möglichkeit sich kennenzulernen und über das Projekt „Wunschgroßeltern“ zu informieren.

Neue und alte Spiele können gemeinsam ausprobiert werden. Wer kennt schon Power-Stakking oder CrossBoule? Seifenblasen, Mensch ärgere dich nicht, sowie Schatzsuche in der Sandkiste und Spiele mit dem Schwungtuch dürfen auch nicht fehlen. Für das leibliche Wohl werden Getränke und Kuchen angeboten.

Orgelkonzert in der Kirche CELLE. Am Pfingstsonntag, 8. Juni, 18 Uhr, findet in der St. Ludwig Kirche Celle, Magnusstraße – Am französischen Garten – ein Orgelkonzert mit Werken von Johann Sebastian Bach, Carl Philipp Emanuel Bach und Felix Mendelssohn Bartholdy statt. An der romantischen ter-Haseborg-Orgel ist Nico Miller aus Hannover. Der Eintritt ist frei.

AUFGEPAPPELT Das neue E-Paper ist jetzt richtig komfortabel für zu Hause und unterwegs.

N TE H IC R H AC N E H C SIS H SÄ C N

IE

D

Laden Sie sich ganz einfach die zwölf aktuellen Ausgaben der Celleschen Zeitung als E-Paper auf Ihr Tablet für unterwegs.

Wir haben das E-Paper für Sie verbessert. Sie können es nun auch komfortabel unterwegs oder zu Hause lesen.

ER

Die Cellesche Zeitung können Sie nun einfach digital mitnehmen. Mit der neuen CZ-App für Ihr Tablet. Im App-Store für alle iPads und im Play-Store für alle Android-Tablets.

Alle Nachrichten, die ich täglich benötige.

E-Paper für unterwegs

24190001_14060400320030314

www.cellesche-zeitung.de


Mittwoch, 4. Juni 2014

3

Florian Kronenberg und seine Frau werden den Salsa-Workshop leiten.

Brasilianisches Feeling bei Salsa-Nacht CELLE. Tanzen in der CD-Kaserne geht in die zweite Runde: Nach dem erfolgreichen TangoAbend im Januar lässt die CDKaserne es sich nicht entgehen, ihren neuen Tanzboden auch dem Tanzpublikum weiterer Szenen zu öffnen. Bevor die Weltmeisterschaft eröffnet wird, verwandelt die CD-Kaserne gemeinsam mit allen Salsabegeisterten die Halle 16 der

CD-Kaserne in ein brasilianisches Salsalokal. Der Los Angeles Style enthält viele choreographische Elemente und Showfiguren, die im Workshop ausgiebig getanzt werden – perfekt auch für SalsaNeulinge. Bei der Fiesta können erlernte Kenntnisse und vielleicht auch schon andere Tanzstile des Salsas ausprobiert werden.

Veranstaltungs-Infos Sonnabend, 14. Juni CD Kaserne Celle Hannoversche Straße 30 B 29221 Celle s (05141) 9772910 Einlass: ab 20.30 Uhr Beginn: 21 Uhr Eintritt: Tickets gibt es im VVK für 16,90 Euro (Workshop, Salsa-Show und Fiesta und 11,90 Euro (Salsa-Show und

Fiesta in der CD-Kaserne Celle, im Ticketshop der Celleschen Zeitung, bei der Touristeninformation in der Celler Innenstadt und in Winsen/Aller und im TanzHaus Celle sowie unter ☏ (05141) 977290 und im Online-Ticketshop unter www. cd-kaserne.de. Tickets an der Abendkasse gibt es für 13 und 18 Euro.

SÜDWINSEN. Der Schützenverein Süd- und Neuwinsen feiert auch in diesem Jahr am Pfingstwochenende. Los geht es am Freitag, 6. Juni, mit dem Abholen der amtierenden Majestäten. Dazu treffen sich die Vereinsmitglieder um 16.30 Uhr an dem Festzelt. Am Abend steht ein gemütliches Beisammensein auf dem Programm. Die musikalische Gestaltung des Abends über-

nimmt DJ Hotte. Der Eintritt ist frei. Am Sonnabend, 7. Juni, werden pünktlich ab 9 Uhr die neuen Majestäten auf dem Schießstand ermittelt. Der Beginn des möglichen Stechens ist für 11.30 Uhr geplant. Nach der Proklamation der neuen Majestäten geht es zum Königessen zum Festzelt. Um 15.15 Uhr beginnt der Festumzug zu den neuen Königshäusern. Ab

19.30 Uhr spielt die Tanzkapelle „Jurek‘s Musik“ zum großen Königsball auf. Der Eintritt ist frei. Am Pfingstsonntag, 8. Juni, beginnt um 14 Uhr das Kinderschützenfest mit der Proklamation des Kinderschützenkönigs beim Festzelt. Anschließend wird der neue Kinderschützenkönig mit einem Festumzug zum Annageln der Scheibe zu seiner Residenz be-

„Wellcome Celle“ informiert und sucht engagierte Frauen CELLE. „Keine ruhige Minute ist seitdem mehr für mich drin….“, so treffend und zeitlos aktuell beschrieb der Sänger Reinhard Mey sein Leben in einem Lied nach der Geburt eines seiner Kinder. Eltern – damals wie heutekönnen das nur bestätigen: das Leben mit einem Baby ist beglückend, aber auch sehr anstrengend und zehrend. Deshalb hat „wellcome-Praktische Hilfe für Familien nach der Geburt“ sich das Ziel gesetzt, Eltern zu unterstützen und vermittelt engagierte ehrenamtlich tätige Frauen, die ein bis zweimal in der Woche die Familien besuchen. „Wellcome“ entstand vor über zehn Jahren in der Evangelischen Familien-Bil-

dungsstätte Hamburg. Mittlerweile gibt es bundesweit 220 Standorte. Nachdem einige langjährige „Wellcome“-Ehrenamtliche aus gesundheitlichen oder familiären Gründen ihre Tätigkeit für „Wellcome“ beendet haben, sucht der Standort Celle neue Mitarbeiterinnen. Deshalb findet am Donnerstag, 12. Juni, in der Familien-Bildungsstätte in der Zeit von 17 bis 18 Uhr eine Informationsveranstaltung statt. Die Wellcome-Koordinatorin Sabine GrünheitRakowski und die langjährige Ehrenamtliche Kathrin Schaper berichten über die Organisation und die vielfältigen und beeindruckenden Erfahrungen mit den jungen Familien.

„Facettenreichtum“ in Bildern CELLE. Am Donnerstag, 12. Juni, wird um 14 Uhr im Finanzamt Celle eine Bilderausstellung unter dem Thema „Facettenreichtum“ eröffnet.

Die Künstlerin Elena Schick präsentiert eine Auswahl ihrer Bilder in den Räumen des Finanzamts Celle, Im Werder 15.

gleitet. Ab 15.30 Uhr gestaltet das Tanzhaus Celle einen bunten Nachmittag für Kinder im Festzelt. Für die Eltern werden Kaffee und Kuchen angeboten. Den Höhepunkt und krönenden Abschluss des Schützenfestes 2014 bildet der Bayrische Abend mit den „KZwoa“ aus Bayern. Karten kann man bei den Vorverkaufsstellen Gasthaus Stadt Bremen oder Hotel Allerblick sichern.

Führung zeigt das Leben im Bauernhaus CELLE. Am Sonntag, 8. Juni, um 11.30 Uhr bietet Klaus Fügemann in einer Führung Einblicke in das Leben im niederdeutschen Hallenhaus. Wohnen und Arbeiten unter einem Dach – bis ins 19. Jahrhundert ist die Mehrfunktionalität des Hauses im bäuerlichen Alltag üblich. Unter dem strohgedeckten Dach befinden sich Wohnräume, Ställe und Lagerböden. Größter Raum ist die Arbeitsdiele mit gestampftem Lehmboden. Das Vieh steht in den niedrigen Seitenteilen. Die Diele geht in den querliegenden, gepflasterten Wohnteil über, das Flett. Hier befindet sich die zentrale Herdstelle mit Essplatz. Dahinter, durch Türen abgetrennt, liegt das rauchfreie Kammerfach mit Wohnund Schlafräumen. Im Winter erreicht die Tempe-

ratur in den Hallenhäusern trotz Wärme von Feuerstelle, Vieh und eingelagerten Erntevorräten nur vier bis sechs Grad über der Außentemperatur. Wände und Fußböden sind dünn und die Türen undicht, der Wind zieht durch Ritzen und Spalten. Kälte, Keime und Mangelernährung begünstigen Krankheiten wie Ruhr und Cholera, Keuchhusten und Typhus – nicht selten mit tödlichem Verlauf. Die Führung ist kostenlos, es wird nur der Museumseintritt erhoben. Treffpunkt ist an der Museumskasse.

Veranstalter

Veranstalter

Schützenverein feiert am Pfingstwochenende

ANZEIGE

Selbst der weiteste Weg lohnt sich Goldankauf bei Der GOLDMANN ® am Großen Plan in Celle. Vor nicht ganz fünf Jahren betrug der Preis für eine Unze Gold ganze 700 USDollar. Einige Jahre später hat sich der Goldpreis fast verdoppelt. Nicht zuletzt die ereignisreichen letzten Jahre und die aktuelle Russland-Krise haben zu diesem rasanten Anstieg der Kurse geführt und den Goldpreis auf derzeit über 30.000 Euro das Kilo steigen lassen. Folglich entschließen sich immer mehr Menschen dazu, in ihren Schmuck-

Bei der GOLDMANN® ist kein Termin nötig. Kommen Sie spontan vorbei!

schatullen zu kramen, wo Der GOLDMANN® sofort nicht selten wahre Schätze und schnell in Geld umentdeckt werden, die sie bei wandeln können. Ein Vor-

sortieren der Ringe, Golduhren oder Zahnkronen (auch mit Zahnresten) ist bei Der GOLDMANN® nicht nötig. Sabine T. beispielsweise entdeckte beim Aufräumen in der Wohnung Goldketten, die sie von ihrer Oma geerbt hatte. „Weil sie damals für mich zu altmodisch wirkten, habe ich sie schnell vergessen“, erzählt sie. „Mit dem Geld werde ich mir eine Freude machen und der Rest wird für den nahenden Sommerurlaub zurückgelegt.“

Wert des Goldschatzes: rund 645,– Euro. Viele fassen leider erst nach langem Hin und Her den

Bei Der GOLDMANN® ist die sofortige Barauszahlung selbstverständlich.

ht ld – nic o g n h ll a Z wertvo r e b a , schön

auch n e f u a Wir k cke e t s e B erte versilb 0er usw.) (90, 10 (neben Commerzbank, gegenüber Huths Kaffee)

eiten: z s g n u Öffn 17 Uhr – 0 1 , . r Mo. – F

29221 Celle ∙ Tel. 0 51 41/70 94 961

www.dergoldmann.com

Der GOLDMANN® ∙ Großer Plan 28

4515501_14060400320030314

Entschluss, uns zu besuchen, sind dann aber umso zufriedener“, sagt Thomas Seven.


N

IE

D

ER

SÄ C

H

SI

SC

H

E

N

AC

H

R

IC

H

TE

N

otline H n e Anzeig 1 41) ☎ (05

0 5 1 990Der große

91294601_14060300300030313

Vermietungen

Unterlüß, 3-Zi., Kü.,

private Kleinanzeigenmarkt für Stadt und Landkreis Celle! Bergen, Bahnhofstr., zentr.-nah, ruh. 1-Zi.-Whg. zu vermieten, 50 m², Wohn-, Schlafz., Kü., Bad, Flur, Keller, Boden, Südbalkon, KM 250,00 * + NK, keine Tiere. %(0160) 92319706

Bad, ab 1.7. frei, 65 m², KM 300,- * % (05827) 9719885.

Immobilien

Bergen, sanierte

Gesuche/Häuser

3- od. 4-Zi.-Whg., 72 bzw. 83 m², EBK, Vollbad, Blk., Keller. % (0172) 1590304.

Hermannsburg, schöne 4-Zi.-Whg., ca. 130 m², Bad, G-WC, gr. Grt., eigene Terr., KM 600,- * + NK, frei ab 1.7./1.8. % (0175) 2254354.

Real weltstars 52 fussballkarten von real kauf noch verpackt 10* % (0 51 41) 2 08 79 61 4 Grosspaletten 2xSt.80x160cm + 2xSt.120x130cm,zus.nur 19,99* % (0 51 41) 94 06 88 Torwarthose in schwarz, von der Fa. reusch, Gr. 140, 8,-* % (0 51 44) 49 41 77 LEUCHTPUZZLE mit schw.Rahmen,50x70 cm, 10* % (0 50 52) 7 81

Basketball-Korb, sehr stabil, 6,- *. Solnhofer Natursteinplatten zum Verlegen, Preis 20 * %(05086) % 53287. 2236 Super8 Kamera REVUE, 1973,

funktionsfähig, 5x-Zoom, Zeitlupe 18* % (0 50 84) 56 17 Freistehendes Massivhaus mit Schallplatten 50 LPs Rock Pop Garten auf dem Land. Um- Disco Schlager Stimmung kreis Hann./Langenhagen (50 19,99* % (0 51 46) 24 89 km) zu Kaufen gesucht. Grundstück ab 1000 m², 2x Pferdemotiv- Bettwäsche á Wohnfläche ab 120 m². 8,-*. % 0 15 7- 39 13 06 54 KlickFix Korb für Fahrrad vorn % 05 52 8- 20 17 98 schwarz zum Schrauben 5,-- * % 0 51 41 -4 15 84 10 Romane, sehr gut erhalten, 10 Euro % (0 51 41) 88 38 13 Edelstahl-Grill „NEU“Biete 39er Edelstahl-Säulengrill nur 17,99 * % (0 51 41) 94 06 88 Donutmaker Gebraucht, mit Anleitung, völlig in Ordnung, 3 Designer-Taschen Louis 5,-* % (0 51 41) 4 03 93 52 Vuitton (200,- */100,- *) neuw. 13 Horror-Video -OVP- Abgabe 20,aus Frankreich zu verk. ab 18 Jahre , % 05 05 3- 90 30 58 % (0172) 8829397 Baby-Steppbett mit Kissen, Tierfreier NR-Haushalt,95Grad, 10,-* % (0 51 41) 4 03 93 52 Liebesromane Romana, Julia, einzelne und 3er, Karton VB 19,99* % (01 62) 9 02 62 79 3 klassische Schrubber top i.O. je 6,-Euro % (01 71) 1 18 15 81 Satiremagazin Titanic: SammelRufen sie mich an Bringen ab- band 1980 für 8 * % (0 51 41) holen fertig! % (0 50 54) 12 76 4 15 42 Schallplatten, 100 Singles Oldies Rock Pop Disco Schlager 19,99* % (0 51 46) 24 89 Teppichbrücke Beluchi 0,80+1,50 fast neu für 7,00 Euro % (0 51 41) 8 89 04 43 FUSSBODENSCHUTZ f. Bürostühle, Plastik, ca. 1 x 1,20m, 10 Schnäppchen SchnäppchenIn* % (01 71) 2 61 31 49 halator von Beurer Gerät ist 3 Kräuterpflanzschalen, 10 *, 4 Balneu 20Eu % (0 50 84) 63 84

1-2 FH auf dem Dorf

Verkäufe 2 gr. Orientteppiche, guter Zust., zus. 850,-. Div. Brücken, auch einzeln, VS. % (0171) 8418747.

Doppelkinderkarre schwarz, gut erhalten, 50,- * VB. % (0178) 7243958.

Kinderbett, 120x65x65 kompl.neuVB60,-05146/8216

Kl. Ziegel, rot-braun, ca. 4 m², gegen Gebot. % (0175) 2254354.

Duschkabinentür Echtglas, w. Alurahmen, B. ca 80 cm,H. 180 cm,18 * % 05 08 5- 16 04 YOGA Matte NEU 10,2 DEUTSCHLAND FAN FAHNEN 2,- % 05 14 1- 90 81 58 Schnäppchen Elektr.Standfluter, Messing, für 20 * zu verkaufen % (0 51 41) 8 14 32 Gardinenstange n f.Fenstergard., neu, braun, 2 Stück 3,% (01 70) 8 66 37 25

Schnäppchen:

Stellengesuche

Ich bügel für sie

Schnäppchen unter 20,- €

SCHLAFSACK, 15 * VB. % (0 51 44) 49 31 34 Alter Glaskrug Boden geätzter konschalen, 9,50 *. % (0151) Stern oben geätzter Rand Gr. Koffer, 90/45/30 15,- * 41844781 10,00* % (0 51 41) 2 72 93 % (0173) 2384474. ZEICHENBRETT A3 MARABU 2 STÜHLE EICHE hell 20 EURO Damenbademantel neu XL Terra20* % 0 16 01 10 86 73 kotta 15 * % (0 51 41) 8 59 70 % 0 16 01 10 86 73 STEHTISCH Platte-grau-dreiTreppenhochstuh l, 8,00 *, AB REITKAPPE für Kinder, schwarz, eck-80cm,72 Höhe,Fuß % (T EL .0 50 84) 9 66 99 schwer, 15,- % (0 50 52) 7 81 * 19,99. % 0 16 0- 98 04 34 35

Anzug,anthrazit Gr. 27, 1-Reiher, 1 x getragen, gereinigt, 20 Euro % 05 08 5- 16 04 Schnäppchen 20 Pernodgläser zusammen 20 * VB % (0 51 41) 8 59 70 Heckenschere Handbetrieb, gebraucht, 10 *. % (0 51 41) 9 93 27 16 SCHLAFSACK , 20 * VB, % (0 51 44) 49 31 34 Mädchenkleidung gr. Umz.karton voll Gr.134-152 modern, 19,99 * % (0 51 43) 9 32 54 SCHREIBTISCH Platte weiss, Beine grau, 1,3 m breit, 20 * % (01 71) 2 61 31 49 FAHRRADKORB für vorne, von Prophete , mit Halterung, 15,% (0 51 41) 88 14 26 SCHNÄPPCHEN !!! Röhrenfernseher v. Medion mit FB u Anl. 72 cm. 18* % (0 51 41) 2 08 20 10 Lederrucksack naturfarbenes Leder-gebraucht aber schön20,00* % (0 51 41) 2 72 93 25 Kinderhefte 19 Pixi-Hefte und 6 anderer Marken.Für Mädchen 7* % (0 51 41) 4 03 93 52 17 x Pferdebuch für Jugend,Zustand gut , Euro 5,% 05 05 3- 90 30 58 DVB-T AUTO CLIP ANTENNE NEU OVP FÜR AUTO UND ZUHAUSE 9* % 93 00 56 KINDERSTUHL Trip Trap(kein Stokke) Buche m. Bügel u.Kissen,20, % (0 51 41) 9 93 25 58 Alles in Rosa 2 versch. Vasen a8,00*Rowentadampfbügeleisen2,00* % (0 51 41) 2 72 93 8 Horror-Video gebr,=TOP ; Abgb. ab 18 Jahre , 7,- Euro % 05 05 3- 90 30 58 Couchtisch,dkl. gefliest,verstellb.H-60-73,B-1,38-2,20,T80, 15 * % (0 50 52) 7 81 FUSSBALL- STOLLENSCHUH Gr.44 20* % 0 16 0- 11 0- 86 73

private

NI

ED

ER

SÄ CH

SI

SC

HE

NA CH

RI

CH

TE

N

Der große

Kleinanzeigenmarkt für Stadt und Landkreis Celle!

✔ Meine Anschrift: Name, Vorname

Straße, Hausnummer

Postleitzahl, Ort

Konto-Nr.

BLZ

Bankinstitut

RUBRIKENWUNSCH ◯ Verkäufe ◯ Computer

◯ Verloren/Gefunden

◯ Bekanntschaften

◯ Unterricht

◯ Stellengesuche

◯ Entlaufen/Zugel.

◯ Entflogen/Zugefl.

◯ Verschiedenes

◯ Mitfahrgelegenheit

◯ Pflege/Betreuung

◯ Pkw-Verkauf

◯ Pkw-Ankauf

◯ Autozubehör

◯ Kleinbusse

◯ Autoanhänger

◯ Motorräder

Immobilien Angebote

◯ Häuser

◯ Eigentumswhgn.

◯ Grundstücke

Immobilien Gesuche

◯ Häuser

◯ Eigentumswhgn.

◯ Grundstücke

◯ Vermietungen

◯ Garagen Angebote

◯ Mietgesuche

◯ Garagen Gesuche

Jugendfahrrad, 26er, fahrbereit, v. 2 Gerüstbohlen 4,10 m x 4 cm x 20 "Price", Blau/Silber, 19,99 *. cm trocken gelagert = 20 * % 0 51 41 -4 15 84 % (05141) 41107 Sandmuschel zu verk., blau, ge- Schreibmaschine Triumph, Gabriele 10, Euro 19,99 braucht,2 teilig, nur 4*. % (0 50 84) 51 28 % (0 51 41) 2 08 20 10 Schwarzer CD-Ständer aus Metall PC,1 GB RAM Medion, voll funkt., HD 250 GB, DVD-RW, SD, 5,- *. % (05141) 941390. EUR 20 % 05 14 3- 91 17 49 Strandschuhe BEKO, dunkel10,blau, Größe 46, nagelneu, RIESEN-KUNST- Farn, % (0 51 41) 9 93 25 58 10Euro % (0 51 41) 4 03 93 52 INTEX Filter Kartusche Typ A Saftpresse/Ents after von Philips, bis zu 600 Milliliter, 5,-* NEU unbenutzt 2* Celle oder % (0 51 41) 4 03 93 52 Winsen % (01 51) 19 69 65 82 BLUMENBANK schw MetallPouerstation mit kompressorgestell,gefliest,ca 1m x 0,40 cm funktion neu 12V 400AMP 16 ,gr-rot,19* % (0 50 52) 7 81 Euro % (0 51 41) 8 89 04 43 Sonnensegel, terracotta, gut er- PHILIPS CD 645 Schnurl. Telehalten, 5x5 m (Dreieck) 12 *. fon+ AB+ Farbdisplay+ Menü nur 19,99 % (0 51 41) 94 06 88 % (05141) 41107 CAMPING FALT LIEGE NEU MIT Schnäppchen 40 leere,saubere Marmeladengläser versch. Gr. TASCHE STABIL 20.5 * % (0 51 41) 2 99 25 68 % 01 52 23 25 10 89 NOTEBOOK-NetzTEIL fürs Schnäppchen WalkMaxx,FitAuto SIEMENS 8 EURO nessschuh,gr37weiß,fehl% 0 16 0- 11 0- 86 73 kauf.17,00 % 0 16 29 12 94 30 5 Holzpaletten, 100 x 120 cm, HiFi Regal top i.O. Buche/Chrom 107x65x50 19,90* schwere Industrie-Paletten, % 0 16 29 02 86 05 19,99 % (0 51 41) 94 06 88 ,kurzes (Party) Verkaufe 7 Bücher, zusammen für Schwarzes,enges Kleid Gr 38 mit Spitze 15* 19,90 *. % (05141) 9802734 % 0 16 21 88 41 94 Puky Dreirad grün/ lila mit Schie- 7XHOLZ-PALETTEN 120x80cm bestange Gebrauchsspuren! sehr viels. verwendbar nur 15 * % 05 14 3- 91 10 56 19,99 * % (0 51 41) 9 93 77 90 Schnäppchen 2 neue klappbare Gartendeko Grosser hellgrüner Campingstühle 10 * Weinballon 20,00 * % (0 51 41) 2 99 25 68 % (0 51 41) 2 72 93 Pflaumenbaum- Holz gr. Stücke z.drechseln o. räuchern > 30Kg BABYSCHALE VON RÖMER (BABYSAFE) TOP NUR 20.20* % 0 16 21 88 41 94 % (01 52) 23 25 10 89 Inliner Gr.44 Street Fighter SF13 schwarz für 15,00*zu verkau- Gartendeko bauchiger Keramiktopf Blumendeko Ø 18/23 fen % (0 51 43) 66 60 26 4,00* % (0 51 41) 2 72 93 Küchendeko Große alte runde Wildzaun, Höhe 1,80m 2 Rollen, Maggiblechdose 16,00* gebraucht für 20,-* % (0 51 41) 2 72 93 % (0 51 41) 4 73 28 Hasen-Meerschwe inchenkäfig guter sauberer Zustand 19,99 TEPPICH 1,56 m X 87 cm sauber ordentlich 10,- 2DeutschlFah* % (0 51 43) 9 32 54 nen 2,- % 05 14 1- 90 81 58 2 Telefon-Hörer f. Handys + Smartphones Klinke-Stecker Ceresit Cereplan CN72 Nivellierspachtel 25 kg für 10 Euro NEU 10* % (0 51 41) % 0 15 1- 19 69 65 82 4 03 93 52 A D I D A S SCHIENBEINSCHO- gr.Blumenkübel,winterfest/Kst.-leicht(50x45cm),9* NER Grösse 44 blaumetallic % (0 51 41) 3 60 78 28 10 Euro % 0 16 01 10 86 73 50 Jugendbücher gebunden ,Zu- Little People Rennbahn mit Zubehör. Sound u. Spielspaß! 15 stand gut 10,Euro Euro % 05 14 3- 91 10 56 % 05 05 3- 90 30 58 Alles für die Katz Transportkorb DVD/CD Player Panasonic S33 tadellos mit FB 12,50* aus Weide fast neu 20,00* % 0 16 29 02 86 05 % (0 51 41) 2 72 93 AVIA MARKEN Sport Training Walnussbaumholz geschreddert Schuhe schwarz NEU Gr.46 als Anzündhilfe >Kaminofen NP 85* 20* % 93 00 56 Kiste 10* % 0 16 21 88 41 94 WaltDisney-Post karten mit 4Zaunbretter, je2,60 breit,030 hoch zu verschenken Sprüchen ,50 Stück, für nur % (0 51 41) 8 14 32 9,99 *. % (0 51 41) 9 93 77 90 „AN-MACH-HOLZ“ 2 gr.Kisten, RASENDÜNGER 7,5 KG NEU ideal für Grill+Terrassenofen 5.-,SPIRALSCHLAU NEU 9.9,99 * % (0 51 41) 94 06 88 % 01 52 23 25 10 89 DAMENBLAZER von GERRY WEHerrenjacke XL Veloursjacke BER, braun, klassisch , Gr. 40, Farbe:Jägergrün.Wenig getr. 10,- % (0 51 41) 9 93 25 58 20 * % 05 14 14 21 71 14 KOMPRESSIONS- Strümpfe m. KINDERBETTDECKE 1x 1,35 gesHaftrand, Gr.VI,68 cm, OVP teppt und flaches Kopfkissen, 20,- % (0 51 41) 9 93 25 58 8,- % (0 51 41) 9 93 25 58 TRACHTENBLUSE Jeansstoff- 3 TKKG KIBÜCHER spannend, zusammen 4 EURO halbarm-Gr.42-15* % 0 16 01 10 86 73 % (0 50 54) 14 15

* Aktenkoffer m. Zahlenschloss, neuw., 10,-. Flugumhängertasche, neu, 5,-. % (05084) 5552. Kinderschreib tischstuhl, Holz/Metall, keine Rollen, 8,00 * AB 4 Nintendo DS Spiele: je 5,- +, % (05141) 941390 % (0 50 84) 9 66 99 Schlauchwagen 20m, % (0173) 2384474.

10,-

Annahmeschluss für die nächste Ausgabe am 10. Juni

ist Freitag, 6. Juni um 13 Uhr 31671601_14060300300030314

Telefon

Datum

✔ Starttermin: Dienstag,

Unterschrift

in der CZ, am darauffolgenden Mittwoch im Bergener Anzeiger + im Celler Markt _____________________________________________________

Wird kein Starttermin genannt, veröffentlichen wir Ihre Anzeige zum nächstmöglichen Termin

Annahmeschluss immer montags, 13.00 Uhr.

Cellesche Zeitung · Anzeigenabteilung Bahnhofstr. 1–3 · 29221 Celle · Tel. (0 5141) 9 90-150 · Fax 990-170

✔ Mein Anzeigentext

Kostenloses Inserieren in „Schnäppchen unter 20 Euro“ nur über das „ServiceCenter“ auf unserer Internetseite www.cellesche-zeitung.de möglich. Der Verlag behält sich vor, in Ausnahmefällen die Rubrik „Schnäppchenmarkt“ in den Objekten „Celler Markt“ und „Anzeiger“ zu kürzen. □ Chiffre-Abholung

}

(+ 3,57 €)

6,00 €

8,00 € 10,00 € 12,00 € 14,00 €

91352301_14060300300030313

□ Chiffre-Zusendung

(+ 7,14 €) Für die Chiffre-Zusendung wird unter Umständen eine zusätzliche Zeile berechnet! Alle Anzeigen werden nur gegen Barzahlung oder bei Erteilung eines einmaligen Bankeinzuges veröffentlicht. Alle Preise sind inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer! Amtsgericht Lüneburg, HRA 100062

Farbfernseher 35x35x35 Continental, mit Fernbed. 10* % (0 51 43) 89 71 100 kl. Marmeladengläser 300 gr & kleiner 15* auch einzeln % (0 50 54) 6 45 Festliche,weiße Bluse mit Spitzen,schwarzer enger Rock gr 38 7/12* % 0 16 21 88 41 94 National Geogra phiehefte englische Ausgabe,ca 100 St. 5* % (0 51 41) 5 25 85 Schnäppchen Milchkanne, Preis: 15,Euro % (0 51 41) 9 77 11 70 Jugendliches Kostüm,Gr. 38;Beige, „Leinenoptik“ kurz 15* % 0 16 21 88 41 94 MINOLTA Fotoapp analog, motorgetr. Tele + Sucher, techn. ok, 17 * % (0 50 84) 56 17 REITSAKKO GR140 dkl. blau, sehr gut erhalten nur * 19,99. % 0 16 0- 98 04 34 35 Schnäppchen Faltschubkarre,ungebr. 12,00 % 0 16 29 12 94 30 12 Biergläser mit Emblem,guter Zustand,0,2-0,5l, Kelchform, 14,- % (0 51 44) 56 06 81 Glastisch auf Rollen Messingeinfassung H 54cm Ø55cm 8,00* % (0 50 51) 12 50 Ikea Sonne+Mond Lampe in gelb,NR, je 5,00* zu verkaufen. % (0 51 43) 66 60 26 Leifheit 2 St ufentritt, klappbar, neuwertig 19,99 % (01 70) 8 66 37 25

Regenjacke Herrenjacke von Umbro Größe 54 farbe : Blau 15 * % 0 51 41 21 71 14 Kleiner Lotse durch Celle, Stadtspark.,altes Heft m.Stadtplan 5* % (0 51 41) 88 38 13 WICKELAUFLAGE MIT PLATTE U.AUSZIEHBADEWANNE 20.- % 01 52 23 25 10 89 Gartenzeitung: „Mein schöner Garten“: kompletter Jhrg. 2010: 6 * % (0 51 41) 4 15 42

Umhängetasche Leder, braun, 30 x 30 cm, ungebraucht, 15,-. % (05084) 5552. TISCHDECKE weiß Damast, 2,70 x 1,30 m, 10,- % (0 51 41) 9 93 25 58 Fußabtreter aus Metall mit Kasten, 40 cm x 60 cm, 10 *, % (0 50 84) 71 57 Sacko „kleine“ Herrengröße:Schw./w. meliert für z.B. Konfi. 15* % 0 16 21 88 41 94 14 Biergläser mit Henkel u. Emblem, guter Zustand,0,2-0,5l, 16,- % (0 51 44) 56 06 81 25xHOLZPALETTEN unsortierte Größen, viels.verwendb. nur 19,99 * % (0 51 41) 94 06 88 3 Schaltafeln 1,50 m x 50 cm 15,-Euro % (01 71) 1 18 15 81 COCKTAILKLEID Gr. 36, 1x getr., 19,99 * % 0 15 7- 39 13 06 54 RÖMER KINDER - Fahrradsitz mit Halterung, 20,% 0 15 2- 27 39 07 33 Ü-Eier Wickie und die starken Männer,kpl. mit Beipackz., 15 * % (0 51 41) 9 93 27 16


TIPPS & TERMINE Notruf Polizei: s 110 Feuerwehr: s 112 Feuerwehr/Notarzt/ Rettungswagen: s 112. Krankentransport: DRK: s (05141) 911911. Feuerwehr- und Rettungsleitstelle: Kreishaus, Trift 26, s (05141) 911911.

Apotheken-Notdienst Mittwoch: Mohren-Apotheke, Heese 38, ☏ (05141) 41869. Donnerstag: Georg-WilhelmApotheke, Bahnhofstraße10, ☏ (05141) 92840. Freitag: antares-Apotheke, Gesundh., Sägemühlenstraße 3, ☏ (05141) 900360. Sonnabend: Vital-Apotheke, An der Hasenbahn 3, ☏ (05141) 9090990. Sonntag: Apotheke Westercelle, Westerceller Straße 19, ☏ (05141) 83355. Montag: Apotheke Klein Hehlen, Witzlebenstraße 10, ☏ (05141) 53302. Dienstag: Apotheke Blumlage, Blumlage 12, ☏ (05141) 27291.  (ohne Gewähr)

Med. Notdienste Ärztlicher Notdienst in Celle: Notfallpraxis 77er Straße, s 25008, geöffnet montags, dienstags und donnerstags von 19 bis 24 Uhr, mittwochs und freitags 15 bis 24 Uhr, sonnabends, sonntags sowie feiertags von 8 bis 24 Uhr, telef. Bereitschaft 24 bis 7 Uhr. Zahnärztlicher Notfalldienst: Sonnabend und Sonntag: Dr. Heimlich, Waldschmiede 6, s (05141) 42403, von 10 bis 12 Uhr, ab Freitag, 15 Uhr. Pfingstmontag: ZÄ Raphelt, Dorfstraße 3, Nienhagen, s (05144) 4958150. Chirurgischer Notdienst, (keine Hausbesuche): Sonnabend und Sonntag: Ambulantes OP-Zentrum Marks, Neumarkt 1 D, s (05141) 909096. Pfingstmontag: Dr. Dollries, Bahnhofstraße 42, s (05141) 29533. Notdienst der Tierärzte: Sonnabend und Sonntag: Dr. Thiele-Fischer, Lachtehäuser Straße 10, s (05141) 31305. Pfingstmontag: Dres. SommerRadschat, Schlepegrellstraße 34, s (05141) 36707.  (ohne Gewähr)

Techn. Service Notdienst Gas und Wasser: Sonnabend und Sonntag: Firma Klappert, s (05141) 909169. Pfingstmontag: Firma Lauterbach, s (05141)43797.

Mittwoch Senioren-Sprechstunde: jeden Mittwoch von 10 bis 12 Uhr, in der Geschäftsstelle des Seniorenbeirates der Stadt Celle, Altes Rathaus Markt 14, Celle, Informationen unter ☏ (05141) 12496. Treffen des Arbeitskreises „Eine Welt“: um 19.30 Uhr, im Weltladen, Zöllnerstraße 29, Celle. KELLU Freiwilligenagentur Celle: von 9 bis 12 Uhr, Markt 18, Celle. ☏ (05141) 12400. Ambulante Herzsportgruppe Wathlingen von 1989 e.V.: von 17 bis 20 Uhr in der Sporthalle Kantallee (Schulzentrum). Reha- und Präventionssport unter ärztlicher Aufsicht. Informationen unter: www. herzsportgruppe-wathlingen.de Kinderschutzbund: Kleiderbörse von 9 bis 12 und von 14 bis 16 Uhr. Familienberatung nach telefonischer Terminvereinbarung, Neustadt 77, Celle. Informationen unter ☏ (05141) 46066. Tanznachmittag: „Tanzen macht Spaß“, 15 Uhr, im TuS-Clubhaus, Nienburger Straße 28, Celle. Museum am Mittag: „DepotSchätzchen“, 13 Uhr, Kunstmuseum mit Sammlung Robert Simon, Schloßplatz 7, Celle. Ausstellungseröffnung: „Haymatloz – Exil in der Türkei 1933 bis 1945“, Synagoge, Im Kreise 24, Celle. Filmvorführung: „Galapagos – Arche Noah des Pazifiks“, 16 Uhr, Sophien-Stift, Blumläger Kirchweg 1, Celle. MGH-Sommerfest: Familien und Wunschgroßeltern lernen sich ab 16.30 Uhr im MehrGenerationen-Haus, Fritzenwiese 46, kennen.

Donnerstag Training und Walking der Leichtathletikabteilung: ab 16 Uhr, Sportabzeichenabnahme.Treffpunkt: HBG-Sportplatz. Veranstalter: TuS Celle 92. Skatabend der Celler Skatfreunde: 19.15 Uhr, Burgwallcafé. Info ☏ (05146) 1438. KELLU Freiwilligenagentur Celle: 14 bis 17 Uhr, Markt 18, Infos unter ☏ (05141) 12400. Frühstück für jedermann: von 9.30 bis 11.30 Uhr, Mehrgenerationenhaus, Fritzenwiese 46, Celle. Meditation am Abend: von 19.30 bis 21 Uhr, im Treffpunkt „Meditation“, Landgestütstraße 5, Celle. Anmeldung unter ☏ (01520) 9432315. Gymnastik und Spiel für Senioren (Herren): 19.15 bis 20.30 Uhr, Sporthalle am Nadelberg. Informationen unter ☏ (05141) 85378.

Gewinnen Sie eine „Nadine Sieben“ CD

Von Mittwoch, 4. Juni bis Dienstag, 10. Juni

Führung: „Einblicke in die Sammlung“, 11.30 Uhr, Kunstmuseum, Schloßplatz 7, Celle.

Montag Führung: durch das Deutsche Erdölmuseum, um 14 Uhr, Schwarzer Weg 7-9, Wietze. Stadtführung für Kinder: Neues und Altes Rathaus - Mit Kinderaugen durch die Stadt, um 15 Uhr, Treffpunkt: Hufeisen an der Stechbahn. Anmeldung unter s (05141) 12373. Kantatengottesdienst: J. S. Bach Kantate „Gelobet sei der Herr“ BWV 129, um 10 Uhr, Stadtkirche, Celle.

Dienstag Frauen- und Männer Sportgruppe für Krebserkrankte/ chung „Alles was zählt“ fanden Angehörige des Vereins für Die stimmgewaltige Sängerin sofort den Weg in die „Offiziel- Bewegungskunst: von 14.30 singt immer mit viel Liebe und len Deutschen Party- und bis 15.30 Uhr, Realschule Leidenschaft. Ihr vielseitiges Schlagercharts“. Westercelle, Gymnastiksaal, Repertoire reicht dabei von Der Celler Markt verlost unter Schulstraße. großer Oper über Musicals bis allen Anrufern drei mal eine Konditionstraining und Nordic zu aktuellen Popsongs. Jetzt CD. Mitmachen ist ganz Walking: 19.30 Uhr, Treffpunkt veröffentlicht Nadine Sieben einfach: Bis Dienstag, 10. Juni, Neustädter Holz, Am Sportplatz, mit „Superlative Gefühle“ ihr Veranstalter: DAV, Sektion Celle. erstes eigenes Schlageralbum. rund um die Uhr unter s (0137) 855026310 anrufen Kneipp-Verein Celle: SeniorenMit dem temperamentvollen und Name, Adresse sowie Gymnastik. Wir turnen von 15.30 Song „Das Feuer der Liebe“ Telefonnummer hinterlassen. bis 16.30 Uhr, Turnhalle betrat Nadine Sieben Ende Gewinner werden vom Oberschule, Welfenallee 11, 2013 die Schlagerszene. Computer ermittelt und von Celle. Anmeldung unter Sowohl die Debüt-Single als uns benachrichtigt. auch die zweite Veröffentli☏ (0171) 1178104. Frühstück für jedermann: von Telefon (0137) 855026310* 9.30 bis 11.30 Uhr, Mehrgenera*Jeder Anruf aus dem Festnetz kostet 50 Cent, Mobilfunkpreise abweichend. tionenhaus, Fritzenwiese 46, www.czurl.de/gewinnspiele Celle. Herzsportgruppe in Celle e.V.: Flohmarkt: von 9 bis 18 Uhr, auf Training in der Sporthalle Freitag dem Schützenplatz, Celle. Albrecht-Thaer-Schule, AltenSchützenfest in Bollersen und Schützenfest in Eschede: bis hagen jeden Dienstag von Großmoor: bis einschließlich einschließlich Montag. 18.30 bis 20 Uhr. Mehrere Sonntag. Schützenfest in Lachendorf: Trainingsgruppen dienstags von Celler Kunst- und Handwerbis einschließlich Sonnabend, 17 bis 20 Uhr in der Sporthalle 14. Juni. kermarkt: von 11 bis 18 Uhr, im am Lönsweg. Informationen Schützenfest in Süd- und gesamten Französischen Garten. unter www.herzsport-in-celle.de Neuwinsen: bis einschließlich oder unter ☏ (05141) 46564 bei Auch am Sonntag und Montag, Sonntag. Christa Meinecke oder jeweils von 11 bis 18 Uhr. Das Original Krimidinner: Schützenfest in Langlingen: ☏ (05141) 45838 bei Anton „Hochzeit in Schwarz“, 19 Uhr, bis einschließlich Montag. Schneider. Europasaal, in der Congress Stadtführung: „Die stinkfeine Union, Thaerplatz 1, Celle. Gesellschaft gibt sich die Ehre“, Offene Pforte um 17 Uhr, Treffpunkt vor dem Celler Schloss. Anmeldung im Garten von: Regina RodenSonnabend berg, am Sonntag, von 15 bis 19 unter s (05141) 1212. Öffentliche Stadtführung: mit Vortrag: „Englische Einflüsse auf Uhr, Mondhagen 51 A, Celle, der Marktfrau: um 17 Uhr, ab OT Westercelle. deutsche Kirchenlieder“, 18.15 Schlossplatz/Ecke Stechbahn. Uhr, Neuenhäuser Kirche, Anmeldungen unter ☏ (05141) Kirchstraße, Celle. Konzerte 4826085 oder (0173) 6928010. Pour L‘Amour: am Freitag und Celler Lauftreff – Laufen, Sonntag Sonnabend, jeweils um 20 Uhr, Joggen, Walking: um 15.15 Uhr, CD-Kaserne, Hannoversche Treffpunkt Sportplatz, VerbinTanztee: von 15 bis 18 Uhr, im Straße 30 B, Celle. Burgwall-Café, Eiklint 4, dungsstraße zur Gaststätte Traditionelles Pfingstsingen Altencelle. „Alter Kanal“, Wietzenbruch. des Männerchor Cellensia: Führung: „ambivalent – EberSchützenfest in Klein Hehlen: am Sonntag, ab 9 Uhr, Waldwirtheute sowie am Montag, 9. und hard Schlotter und Arno schaft am Alten Kanal, Celle Sonnabend, 14. Juni. Schmidt, Bomann-Museum, Wietzenbruch. Mittagspause zur Marktzeit: 30 Schloßplatz 7, Celle. Orgelkonzert: „Nico Miller“, am Minunten Orgelmusik und Texte Führung: „Rauch, Gestank und Sonntag um 18 Uhr in der zum Verweilen, Innehalten und Plackerei – Das Bauernhaus“, St. Ludwig-Kirche, Nachdenken, um 12 Uhr, 11.30 Uhr, Bomann-Museum, Magnusstraße, Celle. Stadtkirche Celle. Schloßplatz 7, Celle.

Beratung und Hilfe Krebsberatungsstelle und Ambulanter Palliativdienst des Onkologischen Forums Celle: Fritzenwiese 117, (2. Etage, Fahrstuhl), s (05141) 217766. Offene Sprechstunde mittwochs 14 bis 16 Uhr und nach Vereinbarung, Büro: montags bis freitags 9 bis 12 Uhr. Hilfe für Frauen und Kinder in Not: ☏ 6633. Tag- und Nacht-Bibeltelefon: ☏ (05141) 881418. Interessengemeinschaft zur Verhinderung sexuellen Missbrauchs an Kindern: ☏ 85236 und 43715. Hospizbewegung Celle Stadt und Land: ☏ (0180) 3334546, rund um die Uhr; Sprechstunde dienstags, 17 bis 19 Uhr, freitags 10 bis 12 Uhr, Fritzenwiese 117. DRK-Haus-Notrufdienst: ☏ (05141) 903221. KIBIS Celle: Hier finden Selbsthilfegruppen Hilfe und Unterstützung. Mehr Infos unter ☏ (05141) 487249 oder ☏ (05143) 93791. www.kibis-celle.de Frauenhaus Celle: Info unter ☏ 25788.

Cellesche AIDS-Hilfe: Persönliche Beratung nach Vereinbarung, ☏ (0177) 3947472. Haus-Notruf-Dienst: Hilfe und Sicherheit für alleinstehende, behinderte, kranke oder alte Mitbürger, Berlinstraße 4 a, ☏ (05141) 7750. Anonyme Alkoholiker (AA) sowie Angehörige und Freunde (Al-Anon): Kontakt ☏ (05146) 92143 (AA), ☏ (05130) 4217 (AA/Al-Anon) oder ☏ (05141) 51736 (Al Anon). Brennessel e.V. Celle: Berufsgruppe gegen sexuelle Gewalt an Kindern, Sprechstunde dienstags 17 bis 19 Uhr, „Alte Molkerei“, Blumlage 63, ☏ (05141) 740560, www.brennessel.org info@brennessel.org Verwaiste Eltern: Selbsthilfegruppe nach dem Tod eines Kindes. Infos unter ☏ 23951. Hilfe für Schwangere: Infos: ☏ (05141) 217141. Mehrgenerationenhaus Celle: Mo. und Mi., 9 bis 14 Uhr, Di. und Do., 9 bis 16 Uhr, Fr. 9 bis 13 Uhr, Fritzenwiese 46, Montag bis Freitag. Infos unter: ☏ (05141) 279155.

Guttempler Kreis Celle Stadt und Land: Rat und Hilfe bei Alkoholproblemen unter ☏ (05141) 9744960. www.guttempler-kreis-celle.de Renten-Sprechstunden in Celle: sonnabends, 9 bis 12 Uhr, Jürgen Heine, Versichertenberater der deutschen Rentenversicherung Bund, Lindenallee 11, kostenlose Hilfe und Beratung. ☏ (05141) 26945. Kostenlose Rentenberatung und Antragstellung auf Altersund Hinterbliebenenrente: für Versicherte der Deutschen Rentenversicherung Bund und Deutschen Rentenversicherung Braunschweig-Hannover durch Sabine Kellner. Termine ab 19 Uhr unter ☏ (05141) 382702. Verbraucherzentrale Celle: Schuhstraße 40, Mo. und Do., 10 bis 17 Uhr, Di., 10 bis 14 Uhr, Termintelefon (05141) 28271. Rheuma-Liga Nds. e.V., c/o AG Celle: Selbsthilfegruppe, Beratung, Funktionstraining. Sprechstunde donnerstags von 15.30 bis 17 Uhr und nach Vereinbarung, Neustadt 2, ☏ (05141) 7099524.

Theater & Co. Schlosstheater Celle: Hauptbühne: „Miss Sara Sampson“, Vorstellungen bis einschließlich 23. Juni, täglich um 20 bis 22.20 Uhr, eine Pause. Kleine Residenzhalle: „Wegschließen und zwar für immer“, am Do., Fr. und Sbd., 20 Uhr, Gelände der CD-Kaserne, Hannoversche Straße 30 B, Celle. „Draufhaun ist geil“: Jugenddrama, Donnerstag und Freitag um 19.30 Uhr, Eintritt frei, Obeschule Westercelle, Schulstraße 4, Celle.

Kino Kammerlichtspiele ab Donnerstag, 5. bis Mittwoch, 11. Juni: „Back Mansions“: (ab 12 Jahre), täglich 18.45 und 20.45 Uhr. Fr. Sbd. und So. auch um 23 Uhr. „Maleficent - Die dunkle Fee“: täglich um 15.15 Uhr. „Edge Of Tomorrow“: (ab 12 Jahre), täglich 20.15 Uhr. Fr., Sbd. und So. auch 22.45 Uhr. „A Million Ways To Die In The West“: (ab 12 Jahre), täglich um 15.15, 17.45 und 20.15 Uhr. Fr., Sbd. und So. auch um 23 Uhr. „Urlaubsreif“: (o. A.), täglich um 15 Uhr. Entfällt am Montag. „Das Magische Haus“: (o.A.), täglich um 16.45 Uhr. „X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“: (ab 12 Jahre), täglich 20 um Uhr. Fr. und Sbd. auch um 22.45 Uhr. Enfällt am Mo. um 20 Uhr. „Gozilla“: (ab 12 Jahre), Fr., So. und Di. um 17.30 Uhr. Fr., Sbd. und So. auch um 22.45 Uhr. „Bad Neighbors“: (ab 12 Jahre), täglich um 15 und 20.30 Uhr. Entfällt am Mo. um 20.30 Uhr. „Die Schadenfreundinnen“: (ab 6 Jahre), nur Do., Sbd. und Mi. um 17.30 Uhr. Filmkunst-Tag: „Nebraska“: (ab 6 Jahre), nur Montag um 15, 17.30 und 20 Uhr. 3-D-Kino: „Maleficent - Die dunkle Fee“: (ab 6 Jahre), täglich um 17.45 und 20.30 Uhr. Fr., Sbd. und So. auch um 23 Uhr. Entfällt am Mittwoch um 17.45 Uhr. „Edge Of Tomorrow“: (ab 12 Jahre), täglich um 17.30 Uhr. „Nix wie weg - Vom Planeten Erde“: (ab 6 Jahre), täglich um 14.45 Uhr. „Das Magische Haus“: (o.A.) täglich um 14.45 Uhr. „X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“: (ab 12 Jahre), täglich um 20 Uhr. Freitag, Sbd. und So. auch 22.45 Uhr. Entfällt am Mo. 20 Uhr. Kino achteinhalb: „Kreuzweg“: (ab 12 Jahre) am Fr. und Sbd. jeweils um 20.30 Uhr.  (ohne Gewähr)

Impressum Haus-Notruf-Dienst: Hilfe und Sicherheit für allein stehende, behinderte, kranke oder alte Mitbürger, Fritzenwiese 117, ☏ (05141) 7750. Rheumaliga-Stammtisch: Treffen jeden ersten Do. im Monat um 15 Uhr, Café Allertal, Fuhrberger Straße 217. Info-Abend jeden letzten Mo. im Monat, 19 Uhr, Sophien-Stift, Blumläger Kirchweg 1. ASB: Beratungsbüro für pflegebedürftige Menschen und Angehörige. ☏ (05141) 23001. Mo. bis Fr., von 10 bis 16 Uhr. info@asb-celle.de Celler Demenz Initiative: Öffnungszeiten dienstags, 10 bis 12, donnerstags, 16 bis 18 Uhr, Bullenberg 10, Infos ☏ (05141) 9348580. celler-demenz-initiative@gmx.de Schuldnerberatung Lüneburger Heide: Beratungsstelle Celle, Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband, Brabandtstraße 2, ☏ (05141) 7090370. Arbeiterwohlfahrt Celle: Migrations- und Schuldnerberatung, Heese 18, ☏ (05141) 902710.

„Neufundland“ – soziales Kaufhaus: Neustadt 63. Öffnungszeiten: Mo. bis Do., 14.30 bis 17.30 Uhr. Mi. 10 bis 13 Uhr. So., 10 bis 13 Uhr. Bahnhofsmission Celle: Hilfe für Reisende und Menschen in Notlage. Montag bis Fr. 8 bis 17 Uhr, Sonnabend, 8 bis 12 Uhr, Bahnhofshalle, ☏ (05141) 22226. Beratung für arbeitslose Bürger: Öffnungszeiten, Mo. von 14 bis 18 Uhr, Di. bis Do., von 9 bis 12 Uhr. Termine und Auskunft unter ☏ (05141) 9090382, Ev.-luth. Kirchenkreis, Fritzenwiese 7, Celle. Pflegestützpunkt von Stadt und Landkreis Celle: Zentrale Anlaufstelle rund um das Thema Pflege. Kostenlose Beratung und Unterstützung für alle gesetzlichen Krankenversicherte in der Blumlage 20, Celle. Termine und Infos unter ☏ (05141) 2084740. SPN-Seniorenservicebüro Celle. Hilfe, Beratung und Vermittlung, Öffnungszeiten: Mo. bis Fr., 9 bis 12 Uhr. Nachmittags und in den Ferien nach Vereinbarung, ☏ 9013101. (ohne Gewähr)

Bahnhofstraße 1–3, 29221 Celle Telefon (05141) 990-0 Fax (05141) 990-171 celler-markt@ cellesche-zeitung.de Anzeigen- und Objektleitung: Carsten Wießner Redaktion (verantw.): Katja Müller Telefon (05141) 990-110 Druck und Verlag: Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG z. Z. Anzeigenpreisliste Nr. 54 vom 1. Oktober 2013 Der „Celler Markt“ wird an alle erreichbaren Haushalte im Großraum Celle und in den Gemeinden Wietze, Hambühren, Winsen, Wathlingen, Flotwedel, Lachendorf und Eschede verteilt. Auflage: 53.500 Exemplare


Mittwoch, 4. Juni 2014

6

„Haymatloz“ – Ausstellung in der Celler Synagoge CELLE. Exil in der Türkei 1933–1945 – „Haymatloz“ schrieben die türkischen Behörden den deutschsprachigen Flüchtlingen in ihre türkischen Fremdenpässe, nachdem sie vom Deutschen Reich ausgebürgert worden waren. Dies galt für die meisten der rund 1000 Emigranten, die zwischen 1933 und 1945 Zuflucht in der Türkei fanden. Hunderte deutscher Wissenschaftler, Politiker und Künstler emigrierten damals auf Einladung der türkischen Regierung in die Türkei, um als Experten an der Modernisierung aller gesellschaftlichen und kulturellen Bereiche der türkischen Republik mitzuwirken.

Die Türkei hat sich trotz ihrer wirtschaftlich schwierigen Lage gegenüber den deutschsprachigen Flüchtlingen großzügig verhalten. Unterschiedliche Lebensgeschichten des Exils in der Türkei werden erzählt. Die Veranstaltung findet morgen um 19 Uhr in der Synagoge Celle, Im Kreise 24, statt. Die Ausstellung läuft bis 17. August. Die Einführung leitet Dr. Christine Fischer-Defoy, Vorsitzende Aktives Museum, Faschismus.

Veranstaltungs-Infos Donnerstag, 5. Juni Synagoge Celle Im Kreise 24 29221 Celle Beginn: 19 Uhr

Pfingstgottesdienst in der Pauluskirche CELLE. Im Rahmen des Pfingstgottesdienstes am Sonntag, 8. Juni, 10.10 Uhr, in der Pauluskirche wird die Ausstellung „Schöpfungsbilder“ von der Künstlerin Christa Schröder eröffnet. Bis zum Sonntag, 29. Juni, können ihre Werke dort bewundert werden. Die Künstlerin Christa Schroeder ist seit

2004 Mitglied im Amateurmalkreis Celle. Ihr künstlerisches Wirken liegt vorrangig auf Einfangen von Stimmungen und Farben des Augenblickes. Musikalisch wird der Gottesdienst von Lisa Michaelis (Orgel und Klavier), Franz Müller Busch (Flöte) und Sabine Andrae (Geige) gestaltet.

Die stinkfeine Gesellschaft gibt sich die Ehre CELLE. All die barock kostümierten Akteure der Gruppe „Die stinkfeine Gesellschaft gibt sich die Ehre“ entführen die Besucher bei einer Zeitreise in das Celle des 17. Jahrhundert. Bei dieser szenischen, unterhaltsamen Führung erfahren die Besucher Besonderes über das barocke höfische Leben,

aber auch das der Bürger mit deren Eigenarten und Vorlieben. Die Veranstaltung findet am Sonnabend, 7. Juni, um 17 Uhr statt. Treffpunkt ist an der Brücke vor dem Schloss. Der Beitrag beträgt zwölf Euro pro Person. Anmeldungen unter ☏ (05141) 12373 (Dienstag bis Freitag 10 bis 16 Uhr).

Frisbee – eine Trendsport für alle NIENHAGEN. Am Sonntag, 6. Juli, dreht sich alles um die schnelle Scheibe, früher Frisbee genannt. Von 9.30 Uhr bis 12 Uhr findet ein Turnier statt. Treffpunkt für Spieler und Zuschauer ist das

Kanuheim des SVN Nienhagen, Nordfeld 34. Ab 14 Uhr gibt es dann für Jung und Alt Gelegenheit, mal selbst die Scheibe zu werfen. Bei dem Spiel gilt es, mit möglichst weni-

gen Würfen in einen Korb zu treffen. In geselliger Runde geht es in kleinen Gruppen über den Platz. Die Disc-Busters Nienhagen begleiten sie dabei. Die Teilnahme

ist kostenlos, Scheiben gibt‘s vor Ort. Unter allen Besuchern verlosen sie Discscheiben – damit kann es dann am nächsten Wochenende auf eigene Faust losgehen.

Mein Hambühren „Beim Malen komme ich ganz zu mir selbst“ HAMBÜHREN. Einen Schnuppernähkurs für Kinder ab zehn Jahren bietet die Volkshochschule Hambühren am Sonnabend, 21. Juni, 14 bis 18 Uhr an. Die Teilnehmer lernen den Umgang mit einer Nähmaschine. Mit Unterstützung der Dozentin Theresa Löwen nähen Kinder einen Loop (Schal), eine Kissenhülle, Lederarmband oder Schlüsselanhänger. Mitzubringen sind Nähmaschine, Verlängerungskabel oder Mehrfachsteckdose, Polyestergarn, Schere und Stecknadeln. Zusätzlich benötigte Materialien in Höhe von rund zehn Euro werden direkt mit der Dozentin abgerechnet. Der Kurs findet in der Hauptund Realschule Hambühren, Gebäude II, Raum drei, statt. Die Gebühr beträgt 14,60 Euro. Informationen zum Nähkurs oder zu anderen Angeboten der VHS gibt es bei Petra Dettmer, ☏ (05143) 667991. (dr)

„Ursprünglich hat mich Seidenmalerei interessiert“, erinnert sich Meike Müller an den Beginn ihres Hobbys. OVELGÖNNE. Das leichte Verlaufen der Farben, das Unpräzise, schwer Kalkulierbare hat die promovierte Naturwissenschaftlerin, die am Fraunhofer-Institut in Hannover arbeitet, interessiert und fasziniert. Der inzwischen verstorbene Künstler Otto Freese habe ihr geraten, einen Volkshochschulkurs bei Monika Dittrich zu belegen. Gesagt, getan, Meike Müller ist dabei geblieben, und das seit 15 Jahren. An ihr erstes Bild erinnert sie sich noch genau: Hortensien. Dabei mag sie Blumen als Bildmotive nicht. Lieber malt sie Landschaften, Gebäude oder technische Motive. Die Schleuse in Oldau ist ein Beispiel dafür: Schwarze Tusche, weiße Kreide und kräftiges Blau geben dem Bild

Buchführungsbüro ©Mirabelle Pictures – Fotolia.com

Manfred Winkel Unsere Leistungen:  Buchen laufender Geschäftsvorfälle der Finanzbuchhaltung  Laufende Lohn- und Gehaltsabrechung  Betriebswirtschaftliche Beratung  Existenzgründerberatung  Weitere kaufmännische Dienstleistungen auf Anfrage Bürozeiten:

Karin Dröse

Nähkurs für Jugendliche

Aquarellmalerin Meike Müller arbeitet gerade an einer Häuserzeile in südlicher Stadt. Aussage und Struktur. Meike Müller hat so ihren eigenen, nicht ganz aquarelltypischen Stil erarbeitet: Dunkle, oft kalte Farben strukturieren das Motiv.

Rund 150 Aquarelle hat Meike Müller gemalt. Eines davon, das sie schlicht „Drei Männer“ nennt, ist ihr besonders gut gelungen. Viel kühles Blau und wenig Rot

Erich Pfau

aum.com

www.teppichtr

Schrott · Metalle Schrottabbruch Autoverwertung Containerdienst

Handel mit r ö h e b u z r h o B

©victor zastol’skiy – Fotolia.com

Wir bieten Ihnen alles für ein gemütliches Zuhause! Bodenbeläge • Farben • Tapeten Parkettarbeiten und hauseigenes Verlegeteam

Mitglied im Bundesverband selbständiger Buchhalter und Bilanzbuchhalter

37994001_14060400320030314

Sie wollen Veränderung ?

■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■

Mo. bis Fr. 8 bis 13 Uhr Mo. bis Do. 14 bis 17 Uhr und nach Vereinbarung.

Haupstraße 30a ∙ 29313 Hambühren/Oldau www.winkel-manfred.bbh.de ∙ Telefon (0 51 43) 9 38 06

und Orange sowie etwas Weiß hat sie dafür verwendet. Gesichter, Bärte, Haare, Hüte und Mäntel hat sie mit offensivem Einsatz von Farbe lebensnah getroffen. Basis dafür war ein Kurs bei der Volkshochschule. Malen ist für sie ein wichtiges

Hobby, denn dabei werden die Gedanken frei, alle Sorgen und Probleme sind ausgeklammert: „Jede Nervosität ist ausgeblendet. Die einfache Bewegung mit dem Pinsel und die Interaktion zwischen Bild und Farbe erfordert meine ganze Konzentration. Hier kann ich zu mir selbst kommen“, sagt sie. Ihre Bilder hat sie fast alle aufbewahrt. Nur ganz besondere Menschen kommen in den Genuss eines ihrer Werke: Die drei zu Ehrenden der Bundeskommission Segelflug, denn dort ist Meike Müller Vorsitzende. Eine Mitarbeiterin sucht die Bilder aus. Bei ihren Sportkameraden kommt dieses Geschenk gut an. Und vielleicht findet die Segelfliegerin auch bald eine Gelegenheit, ihre vielseitigen Werke in einer Ausstellung zu zeigen. Segelfliegen ist für Meike Müller ein wichtiges Hobby, das sie seit über 35 Jahren betreibt. Mit großem Erfolg. Zuletzt stand sie auf der Liste der zu ehrenden Sportler ihrer Heimatgemeinde: als Dritte bei den Weltmeisterschaften. Karin Dröse

Mittelstr. 20 · 29313 Ovelgönne ·  (0 50 84) 68 54 · Fax 77 89 37996801_14060400320030314

Bahnhofstraße 1a ∙ 29313 Hambühren ☎ (0 50 84) 9 88 44 51 ∙ f.dietert@teppichtraum.com 37349001_14060400320030314


Mittwoch, 4. Juni 2014

7

Neues und Altes – mit Kinderaugen durch Celle CELLE. Was sehen Kinder, wenn sie vor dem Alten Rathaus stehen? Sie sehen Gold, viele Fenster, graue Farbe, Säulen, ein großes Haus, ein Restaurant und natürlich noch viel mehr. Warum haben die Menschen damals ihre Häuser mit Gold verziert, welche Bedeutung hat die graue Farbe an der Fassade, wer regierte früher im Alten Rathaus und wie unterscheidet sich die Arbeit eines Bürgermeisters von früher mit der heutigen. Warum ist das Rathaus so viel größer als andere Häuser? All diese Fragen sollen beantwortet werden. Die Stechbahn war der Vergnügungs- und Turnierplatz im Mittelalter. Wie vergnügt man

sich heute und was könnte man spontan gemeinsam auf der Stechbahn spielen? Sie gehen auf eine einstündige Entdeckungstour durch die Celler Altstadt, schauen sich dabei ausgewählte Sehenswürdigkeiten an und ziehen den Vergleich: Damals – Heute mit Spiel, Spaß, Spannung und Bewegung. Die Führung findet am Montag, 9. Juni, um 15 Uhr statt. Treffpunkt ist auf der Stechbahn am Hufeisen vor dem Museumscafé. Die Teilnahme kostet drei Euro für Kinder und fünf Euro für Erwachsene. Anmeldung unter ☏ (05141) 12373 (Dienstag bis Freitag 10 bis 16 Uhr).

100. Geburtstag Arno Schmidt: Kirche lädt zum Symposium CELLE. Am 6. und 7. Juni lädt Superintendent Dr. Hans-Georg Sundermann im Rahmen der Reihe „Kirche trifft“ zu einem zweitägigen Symposium nach Celle ein. Von der Erzählung „Tina oder über die Unsterblichkeit“ ausgehend, fragen Susanne Fischer von der Arno Schmidt-Stiftung, Dr. Stefan Schaede, Leiter der Evangelischen Akademie Celle sowie der systematische Theologe Dr. Joachim von Soosten nach der Dimension der Unendlichkeit im Werk Arno Schmidts. Am

Der

Freitagabend liest der SchmidtKenner und geschäftsführende Vorstand der Arno-Schmidt-Stiftung, Bernd Rauschenbach, aus der Erzählung. Am Sonnabend stehen der Besuch der Ausstellung „Arno Schmidt, Bargfeld. 2200 Fotografien“, eine Führung in der ArnoSchmidt-Stiftung sowie eine Geburtstagsausstellung zum 100. Geburtstag von Schmidt im Celler Bomann-Museum auf dem Programm. Nähere Informationen unter www.kirche-celle.de.

– aktuell und informativ

Die Rüstungsindustrie und ihr Einfluss auf die Politik CELLE. Die Rüstungsexportpolitik der Bundesregierung ist zuletzt immer wieder in die Kritik geraten. Wie bei vielen anderen Fragen bestimmen hinter der Fassade parlamentarischer Demokratie heute Lobbyisten den Politikbetrieb zu großen Teilen mit. Gerade die Rüstungsindustrie ist von diesem Phänomen nicht ausgenommen. Denn die Produktion von Waffen ist seit jeher ein grundlegend politisches Geschäft. Durch ein dichtes Netzwerk aus Denkfabriken, informellen Clubs und anderen Organisationen sowie im Rahmen direkter Kontakte zu Politik und Bürokratie gestalten Konzerne militärpolitische Debatten und

letztlich auch Entscheidungen aktiv mit. Der Celler Rosa-Luxemburg-Club hat jetzt Malte Lühmann von der Uni Kassel eingeladen. Er wird am Donnerstag, 5. Juni, 18.30 Uhr, in der Volkshochschule (Trift 20) zu folgenden Fragen vortragen und anschließend diskutieren: Wie weit geht der Einfluss großer Rüstungskonzerne? Wer bestimmt eigentlich die Richtung deutscher und europäischer Militär- und Rüstungspolitik? Und wie könnte dem Lobbyismus wirksam begegnet werden? Die Veranstaltung in Kooperation mit der Rosa Luxemburg Stiftung Niedersachsen ist kostenlos.

Mein Hambühren Schützenfest und Fußball HAMBÜHREN. Vom 13. bis 15. Juni wird in Hambühren Schützenfest gefeiert. Und am Montag, 16. Juni, ab 18 Uhr gibt es zur Fußballweltmeisterschaft Public Viewing im Schützenfestzelt. Mit dem Antreten Im Dorfe in Hambühren am Freitag, 13. Juni, 17 Uhr, und einem Umzug be-

ginnt das Schützenfest. Ab 20 Uhr gibt es im Zelt Musik mit DJ „Doc“ und ab 22 Uhr eine DiscoNacht. Der Eintritt ist frei. Am Sonnabend, 14. Juni, um 12.30 Uhr heißt es Antreten in der Ostlandstraße. Um 13 Uhr marschieren die Schützen zu König Helmut Lorenz, der den Bei-

namen „der Beladespezialist“ trägt. Um 14.30 Uhr geht es weiter zu Vizekönig Andreas Asmus, „der musikalische Lagerist“. Gegen 16.30 Uhr steht auf dem Festplatz das Königsschießen und das Volksjugendkönigschießen auf dem Programm. Ab 20 Uhr spielt die Partyband

Siedler Küchen vergleichen lohnt sich . . .

„Now or never“. Am Sonntag, 15. Juni, ab 9.30 Uhr findet das Bürgerfrühstück statt. Anmeldungen sind unter ☏ (05085) 980882 möglich. Um 11.30 Uhr findet auf dem Hermann-Meine-Platz die Königsproklamation statt. Um 15 Uhr gibt es Kindertanz. (dr)

Frickes Hereford-Rinder sind das ganze Jahr auf der Weide

( 0 51 41 ) Küchen • Elektrogeräte • Zubehör Celler Str. 5 (B 214) · Hambühren/Ovelgönne Telefon (0 50 84) 98 13 14

www.siedlerkuechen.de 37303001_14060400320030314

Der

9 90-3 33

Wir beraten Mitglieder (bei ausschließlich Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit) bei der

Einkommensteuererklärung

Lohnsteuerhilfeverein HILO Hilfe in Lohnsteuerfragen e.V. Beratungsstelle: Manfred Winkel 29313 Oldau, Hauptstr. 30 a, Tel. (0 51 43) 9 38 08 37994901_14060400320030314

– aktuell und informativ

Lohnsteuerberatungsverbund e.V. -Lohnsteuerhilfeverein-

Blauer Himmel, Sonne – ideal für einen Besuch bei Ernst-Heinrich Frickes HerefordRinder.

In Lohnsteuer- und Kindergeldfragen, zur Eigenheimförderung sowie zum Alterseinkünftegesetz beraten wir Mitglieder. Stefan Clemens Jandke Tel. 05084/911888, Fax 05084/400674 37307701_14060400320030314

Anne Friesenborg (2)

HAMBÜHREN. Kühe und ihre Kälbchen fühlen sich nicht nur bei schönem Wetter im Freien wohl. Die robusten Tiere stehen 365 Tage auf der Weide. Ihr Fell passt sich jahreszeitlich bedingten Witterungsunterschieden an, und so trägt die mit 132 bis 155 Zentimeter Kreuzbeinhöhe eher kleine Rinderrasse im Winter Ringellöckchen. Jetzt verlieren sie ihr dichteres Fell und genießen das frische Grün auf ihrer Weide in Hambühren. Dass die genügsamen Futterverwerter das Weideland des Bauernhofes pflegen, ist einer der Gründe, warum sich Ernst-Heinrich Fricke für diese Rasse entKarl-Heinz Fricke, Hambühren und seine Hereford Rinder. schieden hat. „1999 musste ich aus gesundheitlichen Gründen die traditionelle Milchkuhhaltung nativen“, erzählt der Landwirt. derzeit auf dem üppigen Grün an aufgeben und suchte nach Alter- Dass die ursprünglich als Zugtiere Ortsrand Hambührens. Es sollen für Ackerwagen und Pflug einge- noch mehr werden. Rund 25 setzten Hereford-Rinder gene- Jungtiere kann der Landwirt jedes tisch hornlos sind, kam ihm ent- Jahr vermarkten. Dabei prüft er gegen. Ebenso, dass die Tiere eher jedes Tier sorgfältig. Weist ein träge und ruhig sind. Ein weiterer Kalb äußerliche Rassekriterien wie Kopf, Füße und Pluspunkt dieser Rasse ist, dass weißer die Tiere mit wenig Qualitätsfutter Nackenstrich auf dem Rücken soauskommen und sich nur von wie niedriger Rahmen und optiWeidegras und im Winter von malen Körperbau aus und nimmt Grassilage und Heu ernähren. es schnell an Gewicht zu, so kann Dass sie robust sind, und das gan- es als Zuchtbulle oder -kuh gekört ze Jahr bei Wind und Wetter auf (zur Zucht zugelassen) werden. der Weide bleiben können, er- Drei Jungbullen warten derzeit leichtert es dem Landwirt, die auf der Weide am Hof darauf, geGrünflächen optimal zu nutzen kört zu werden. und so die Landschaft zu erhalten. Nachdem Zuchtbulle Dylan zu Die Kühe kalben ohne Hilfe, und Hause für Nachwuchs gesorgt hat, der Nachwuchs setzt schnell ist er derzeit auf „Liebesurlaub“ in hochwertiges Fleisch an. Mellendorf. Einige seiner Töchter Die Milch der Hereford-Kuh Ein Dutzend Kälbchen grasen grasen mit der Herde friedlich auf dient nur dem Kälbchen.

Unser Anzeigen-Telefon

der Weide. Wenn Bauer Fricke die Weide betritt, kommen sie ihm sofort neugierig entgegen. Dass er diesmal Besucher mit Kamera und Notizblock dabei hat, hält die Hereford-Kuh Dylana nicht davon ab, ihre Streicheleinheiten einzufordern. „Nicht alle sind so zutraulich“, sagt Fricke und krault ihr den Rücken. Dylana kann nicht genug bekommen. Besucher kommen häufiger an die Weide in Hambühren: Züchter aus Spanien, Kasachstan oder Moskau haben sich schon für die robuste Rinderrasse interessiert, die sich in allen Klimazonen wohlfühlt. Allerdings hat Landwirt Fricke Sorgenfalten im Gesicht, wenn er an Wölfe denkt, besonders angesichts der neugeborenen und jüngeren Kälbchen. Karin Dröse

37329801_14060400320030314


Mittwoch, 4. Juni 2014

8

Stellenangebote

Containerdienst

Kaufe Wohnmobile & Wohnwagen 03944-36160 www.wm-aw.de FA 14775801_14060400320030314

Tagespflegestätte Landhaus am & Pflegeheim Storchennest Unsere Philosophie: Zeit für BW, sehr gute Bezahlung, tolle Atmosphäre - dies wird ermöglicht durch ein gutes Zeitmanagement.

Zur Erweiterung unseres Pflegeteams bieten wir

exam. Altenpfleger/in

☎ Celle - 8 34 04 www.containerdienst-schulz.de 14303701_14060400320030313

Automarkt Examinierte Pflegekräfte (m/w)

Kaufe Pkw u. WohnW., a. m. Unfall/ Mängel, oh. TÜV.%(0157)30897410

Wir suchen Sie zur Verstärkung unserer Teams in Celle und Lachendorf in Voll- und Teilzeit.

die Möglichkeit, in unserem Hause tätig zu werden. Über Ihre Bewerbung freuen wir uns: Landhaus am Storchennest GbR, Nordmannstr. 6, 31311 Uetze, info@landhaus-storchennest.de 37485301_14060400320030314

· · · ·

Gemäß unserem Motto „Zurück ins Leben“ betreuen Sie einen unserer intensivpflegebedürftigen Patienten zu Hause.

·

·

·

Agravis Raiffeisen-Markt Winsen Augenoptik Fasch Hoopmann + Ritterbusch

37324801_14060400320030314

als Koordinator/in

Raiffeisen-Markt Uetze

Lageristen/Ersatzteilverkäufer (m/w)

Raiwa eG Müden

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Saturn Celle Herrn Eggers | Telefon 05820-985819

Wir bitten um freundliche Beachtung.

Salzwedeler Str. 8 | 29562 Suhlendorf | E-Mail: info@landmaschineneggers.de

37962001_14060400320030314

Margaretenhort Sozialpsychiatrische Betreuung gGmbH

Verkäufe

Annahmeschluss

37530101_14060400320030314

Bastler holt kostenlos ab: Gefriertr. -schränke, Kombis, Waschm. u. Geschirrm., Kabel aller Art, Unterhalt.elektr. % 482775. Wir expandieren und suchen für unser junges, dynamisches Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt

1 Bauleiter (m/w) Voraussetzung: · Bauingenieur, Bautechniker · Erfahrung im Bereich Bauabwicklung · Gerne Berufsanfänger Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an

PDE Massivbau GmbH Marie-Curie-Ring 4, 24941 Flensburg Tel. 04 61–15 06 51 00 E-Mail: info@pde-massivbau.de

Holztreppen ab 1077,- *. % (0048) 691712251.

Kaufgesuche

für die Ausgabe am 11. Juni 2014:

Suche alte Nähmaschinen, Zinngeschirr, Münzen (Urlaubsgeld), Bestecke, Instrumente, sowie Militaria. % (0551) 89248415.

Donnerstag, 5. Juni, 17 Uhr

Es stimmt: Mehr Umsatz durch regelmäßige Werbung.

31670401_14060400320030314

38033801_14060400320030314

Hambühren – Schützenplatz

AC N E H C SIS H SÄ C ER D IE

Flohmarkt

Samstag, 7. 6. 2014, 6 –16 Uhr

H

R

IC

H

TE

N

Veranstaltungen

Info: (0 50 84) 98 08 82

Bewerbungen mit allen wichtigen Unterlagen bitte an:

Günstig Reisen Lesereisen 2014

24456801_14060400320030313

Kur in Kolberg in Polen - 14 Tg. ab 429 *! Hausabholung inkl.! Hotelprosp. u. DVD-Film gratis! % (00489) 43555126. www.kurhotelawangardia.de

z. Hd. Nicola Franken-Rowold, Hölertwiete 5, 21073 Hamburg Telefon 0 40-790 189-0 Gerne auch online an: franken-rowold@margaretenhort.de 37416401_14060400320030314

... dann sind Sie bei uns genau richtig, denn wir suchen

Mitarbeiter

Heimarbeit für alle, z.B. Falten und kuvertieren von zu Hause. Freie Zeiteinteilung, sehr guter Verdienst.  0621-95049800

N

Das erwartet Sie bei uns:  eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Möglichkeiten der persönlichen/beruflichen Weiterentwicklung  umsichtige und wertschätzende Kollegen/innen  zahlreiche Möglichkeiten der Mitgestaltung  regelmäßige Team- und Einzelsupervision bei externen SupervisorInnen  fachspezifische Weiterbildung und Weiterqualifikation Der Stellenumfang beträgt 70 % einer Vollzeitstelle mit Möglichkeiten der Erweiterung auf Vollzeit. Die Vergütung basiert auf der Grundlage des KTD.

Wir bieten eine eigenverantwortliche Beschäftigung direkt vor der Haustür mit regelmäßiger Bezahlung, Lohnfortzahlung bei Krankheit, bezahltem Urlaub und Weihnachtsgeld. Mindestalter 18 Jahre.

Wir suchen für unseren Standort in Wahrenholz einen branchenbezogenen

38000501_14060400320030314

Es handelt sich um eine Leitungstätigkeit für zwei interdisziplinäre Teams von Fachkräften der sozialen Arbeit. Der ambulante Stützpunkt befindet sich auf dem Barbarahof und ist Ausgangpunkt für ambulante Hilfen zur Erziehung und des Betreuten Wohnens im Rahmen der Eingliederungshilfe. Die Wohngruppe ist ein „guter Ort“ für Kinder ab dem 8. Lebensjahr, die in ihrer emotionalen Entwicklung irritiert wurden und/oder Entwicklungsund Sozialisationsdefizite mitbringen. Der heilpädagogische und sozialtherapeutische Rahmen der Wohngruppe bietet den Kindern Sicherheit und fördert sie auf der Grundlage der humanistischen Psychologie und eines salutogenetischen Verständnisses von Gesundheit. Beide Standorte arbeiten tiergestützt. Sie:  übernehmen gerne Verantwortung und leiten unsere Teams fachlich an  haben gerne Kenntnis im Bereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie  haben Erfahrungen im Bereich Hilfen zur Erziehung  fühlen sich verpflichtet, die betreuten Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen in der Ausgestaltung der Hilfe aktiv zu beteiligen  arbeiten gerne tiergestützt oder wollen dieses gerne erlernen  sind psychisch und emotional belastbar  haben Interesse an Konzepten der tiergestützten Therapie und Pädagogik

Sind Sie gern früh auf den Beinen und möchten sich dabei von ca. 4 bis 6 Uhr Geld dazu verdienen ...?

Haben Sie ein Zimmer zu vermieten? Probieren Sie es doch mal mit einer Kleinanzeige im CM-Immobilienmarkt.

Im gesamten oder auch nur in Teilen unseres Verbreitungsgebietes:

GIP Gesellschaft für medizinische Intensivpflege mbH Verwaltung, Marzahner Straße 34, 13053 Berlin Tel. 030/232 58-888, jobs@ gip-intensivpflege.de www.gip-intensivpflege.de

Sozialpädagogen (m/w) Diplom-Heilpädagogen (m/w)

Celle-Bungalow, 102/421 m², Grg., 135.000 *, Bj. 67, Verbrauchsausweis 345,4 kWh/(m²a), Gabriele Bertelt Immobilen % (0163) 5436007

Beilagen heute

Es erwartet Sie eine individuelle Einarbeitung ein festes Mitarbeiterteam viel Zeit für den Patienten eine leistungsorientierte Vergütung + steuerfreie Zuschläge bis zu 150 % eine regionale PDL als Ansprechpartner vor Ort. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte geben Sie die Ref.-Nr. 22-533 an. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ausdrücklich erwünscht.

Der Margaretenhort ist ein freier Träger der Jugendhilfe und Sozialpsychiatrischen Betreuung. Seit über 100 Jahren tragen wir dazu bei, zielgruppenorientierte Betreuungssettings zu gestalten. Für unsere ambulanten Betreuungsangebote und unsere Wohngruppe in Munster (OT) suchen wir zum nächst möglichen Termin

Immobilienmarkt Angebote

Herbert Schulz GmbH

(m/w)

für die Zustellung der Celleschen Zeitung in:

Lachendorf/Gockenholz Celle/Klein Hehlen Wietze Samtgemeinde Wathlingen Wienhausen/Oppershausen Hambühren I Nienhagen

Flohmarkt Großer

mit Feride-Reisen

All inclusive in der Altmark

☎ CE 98 02 33

HHH Center Hotel Altmark in Kalbe-Salzwedel in der Altmark

Samstag, 7. Juni 9 –18 Uhr

Leistungen bei eigener Anreise: • 7x Übernachtung • 7x Frühstück • 6x Mittagessen • 7x Abendessen • Getränke • 1x Wellnessgutschein im Wert von EUR 10,-

Celle, Schützenplatz

18203401_14060400320030314

Kontakte

Preise pro Paket und Person in Euro

Anreisetag Sonntag

07.06.2015 38026101_14060400320030314

DZ EZ 239,- 249,-

ab

239,- € p. P. im DZ

Helene Fischer Hannover HHHH Wyndham Atrium Hannover

Ute (38J.) & Lea (18J.) 0821-56671122

Leistungen bei eigener Anreise: • 1x Übernachtung • 1x Frühstück • 1x p. P. Sitzplatzkarte der gebuchten Kategorie p. P. für das Helene Fischer Open Air (So, 07.06.15, 19:30 Uhr, HDI Arena) Preise pro Paket und Person in Euro

38016201_14060400320030314

Urlaubs- und Krankheitsvertretung im Stadt- und Landkreis Celle

Zeitraum 2014 ab sofort -21.09.

Anreisetag Sonntag

Kl. Thai-Zaubermaus, Massage z. Verwöhnen % (0152) 21016887

Zeitraum 2015 07.06.-08.06.

DZ Kat 3 DZ Kat 2

149,-

159,-

ab

149,- € p. P. im DZ

Polnische Ostsee Lubiewo Forest & Sea Resort in Misdroy, Polen Leistungen bei eigener Anreise: • 7x Übernachtung • 7x Frühstück • 6x Mittagessen • 7x Abendessen • Getränke • Sauna, Dampfbad

38014101_14060400320030314

1. Mal in Celle 25 J., FN, Top Service

(01 75) 9 21 53 58

ALEXA

37686801_14060400320030314

sexnord.net

Preise pro Paket und Person in Euro

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Transport- und Vertriebs GmbH Celle Bahnhofstraße 3 | 29221 Celle Telefon 05141 9999-0 Montag–Freitag, 7.30–14 Uhr Gerne auch per E-Mail: info@tvgcelle.de 37309301_14060400320030314

Anreisetag Täglich

Zeitraum 2014 01.09.-30.10.

DZ EZ 269,- 379,-

ab

269,- € p. P. im DZ

37927501_14060400320030314

Beratung und Buchung direkt bei Ihrem Reise-Experten:

 Ganz neu in Celle,

a Pamel

089 – 14 34 17 7 17

21 J., gieriger Teeny, Top ! 0157 – 83 77 49 39, sexnord.net

37687301_14060400320030314

Leyla (19 J.), % (06151) 2774381.

37504501_14060400320030314

Ausgebuchte Termine und Druckfehler vorbehalten. Weitere Termine buchbar - rufen Sie uns an

36877501_14060400320030314

FeriDe-Servicezeiten: täglich von 8 bis 22 Uhr

Ihre Angebotsnummer: CEL0136


CM_20140604.epaper.pdf