Issuu on Google+

Redaktions- und Anzeigenschluss vorverlegt Wegen der Feiertage wird der Anzeigen- und Redaktionsschluss für die Ausgabe der 52. KW (erscheint am Montag, 23. Dezember) vorverlegt

auf Donnerstag, 19. Dezember, 13 Uhr.

Amtliches Mitteilungsblatt der Gemeinden Hermannsburg und Unterlüß Wochenblatt für die Stadt Bergen und für die Orte Hasselhorst, Faßberg, Müden

Nr. 51/13

Mittwoch, den 18. Dezember 2013

Für die Ausgabe der 1. KW 2014 (erscheint am Montag, 30. Dezember) ist Anzeigen- und Redaktionsschluss bereits

am Montag, 23. Dezember, 13 Uhr.

Qualifizierung zur Tagespflegeperson Neuer Kurs beginnt im Februar

65879601_13121803100033713

77234601_13121803100033713

Kinder schmücken Baum auf dem Rathausplatz

89580701_13121803100033713

FASSBERG. Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum, wie grün sind deine Blätter…. In den letzten Jahren erstrahlte der Faßberger Tannenbaum auf dem Rathausplatz immer in seinem grünen Nadelgewand. In diesem Jahr wurde er erstmals mit Glocken, Sternen und Herzen aus Holz verschönert. Diese Idee hatte sich die Elternsprecherin des DRK-Kindergartens, Mona Müller-Bruhn in Amelinghausen abgeschaut. Als Sponsoren konnte Sie Rik Bouma und Thorsten Bruhn von der ortsansässigen Zimmerei-und Dachdeckerei gewinnen. Sie spendeten das Material und sägten das Holz in den entsprechenden Formen zu. Mona Müller-Bruhn malte gemeinsam mit den Kindern der „Villa Sonnenschein“ die Holzschmuckstücke an und brachten Sie zum Rathausplatz. Mit Hilfe des Dachdeckers Andre Lambrü und seiner Hebebühne konnte der Holzschmuck an dem Tannenbaum angebracht werden. Auf diesem Wege ein großer Dank an alle kleinen und großen Helfer!

Live-Chat mit dem Heide-Gast Lüneburger Heide GmbH ist Vorreiter LÜNEBURG. Die Lüneburger Heide GmbH führt als erste Ferienregion Deutschlands den Live-Chat mit Gästen auf ihrer Internetseite ein. Über die Website wird den Kunden angeboten, direkt mit einem Heide-Experten live zu chatten. „Im Rahmen unserer Qualitätsoffensive möchten wir den Gästen die Gelegenheit geben, Fragen sofort zu stellen, die die Website vielleicht nicht beantwortet“, sagt Lüneburger Heide Geschäftsführer Ulrich von dem Bruch (Foto). Über 80 Prozent der Urlauber informieren sich schon im Internet. Ein Team von drei Mitarbeitern steht am Anfang für die Anfragen der Gäste zur Verfügung. Außerhalb der Arbeitszeiten kann der Gast eine Nachricht hinterlassen, die dann schnellstmöglich beantwortet

wird. „Wir sind damit nah dran am Gast“, sagt Ulrich von dem Bruch. Der HeideGeschäftsführer klinkt sich auch selbst in die Chats mit ein. Neben dem Serviceaspekt, dem Gast sofort weiter zu helfen, könne man mit den Erfahrungen auch die Website weiter verfeinern. So kamen bereits mehrfach Anfragen nach StopOver-Hotels für durchreisende Gäste entlang der A7. „Wir überlegen nun, das Thema auf der Website aufzubauen“, sagt Ulrich von dem Bruch.

BERGEN. In Bergen herrscht ein akuter Mangel an Tagesmüttern und –vätern. Wie das Familien- und Seniorenservicebüro (FSSB) der Stadt mitteilt, gebe es derzeit keine Tagesmutter im Ortskern der Stadt. Die vorhandenen Betreuungsplätze seien fast alle belegt. Die Jugendämter des Landkreises Celle und der Stadt Celle bieten in Kooperation mit der Ländlichen Erwachsenenbildung (LEB) ab Februar 2014 eine Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson an. Die Qualifizierungsmaßnahme erstreckt sich über insgesamt 160 Unterrichtseinheiten. Themen sind unter anderem die rechtlichen und finanziellen Grundlagen der Kindertagespflege, Aufgaben und Alltag der Tagesmutter/Tagesvater oder der Erstkontakt mit den Eltern. Darüber hinaus ist ein Praktikum in einer Kindertagesstätte oder alternativ in einer Kindertagespflegestelle zu absolvieren. Die Fortbildung erstreckt sich über sechs Monate und findet jeweils dienstags und donnerstags zwischen 18.30 Uhr und 22 Uhr sowie zweimal monat-

lich am Wochenende statt. Schulungsort ist der Neue Kreistagssaal des Landkreises Celle, Trift 26. Weitere Informationen über die Rahmenbedingungen der Kindertagespflege und über die Voraussetzungen für eine Kursteilnahme erhalten Interessierte im Familienbüro des Landkreises Celle, ☏ 05141 / 9164355. Über Fördermöglichkeiten für Tagespflegepersonen durch die Stadt Bergen informiert das Das Familien- und Seniorenservicebüro (FSSB) der Stadt Bergen. Es ist zu folgenden Sprechzeiten geöffnet: montags und mittwochs von 9.30 bis 12 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 14.30 bis 17 Uhr. Das FSSB bleibt vom 23. Dezember 2013 bis 3. Januar 2014 geschlossen. Die erste Sprechstunde findet wieder am Montag, dem 6. Januar 2014, von 9.30 Uhr bis 12 Uhr statt. Weitere Informationen zu den Öffnungszeiten finden Interessierte im Internet auf der Homepage der Stadt Bergen unter www.bergen-online.de oder telefonisch unter 05051 / 47929 oder -18.

Bei größeren Investitionen ist in Bergen 2014 erst mal Pause Britenabzug bedeutet 200.000 Euro weniger an jährlichen Schlüsselzuweisungen BERGEN (th). Der Abzug der Briten wird die Haushalte von Bergen und des Landkreises Celle mittelfristig Einnahmen von einer Million Euro im Jahr kosten. „Wir bekommen ab 2016 jährlich 200.000 Euro weniger an Schlüsselzuweisungen. Das geht über den Zeitraum von fünf Jahren so”, sagt der Bergener Kämmerer Frank Juchert. Insgesamt hat die Stadt also eine Million Euro weniger Einnahmen, muss aber dann auch 500.000 Euro weniger Kreisumlage zahlen, so dass noch 500.000 Euro für die Stadt im Nordkreis übrig bleiben. Das bedeutet für Bergen aus Sicht der Verwaltungsspitze eine große Herausforderung, weil die Einnahmen sinken, gleichzeitig aber „unter Garantie mehr Investitionen nach dem Abzug nötig

sind”, so Bürgermeister Rainer Prokop. Die Stadtverwaltung hofft außerdem, noch bei ihrem derzeit geplatzten Steuersparmodell für die Stadtwerke Bergen auf dem Klageweg erfolgreich zu sein. Dort wurden Verluste, zum Beispiel aus dem Stadtbad, mit Gewinnen aus der Energieversorgung verrechnet. Das Finanzamt erklärte dieses Vorgehen aber 2012 für ungültig. Als Konsequenz muss die Stadt jetzt für 2013 einen Verlust von 920.000 Euro hinnehmen. „Wir werden aber wenn nötig bis zum Bundesfinanzhof gehen, um diese Sache zu klären, denn wir hatten aus unserer Sicht eine schriftliche Zusicherung des Finanzamts, dass das in Ordnung war”, sagt Prokop. Nach den vielen

Veränderungen im Ortskern, der Steuernachzahlung und der Aussicht auf weitere Anstrengungen in naher Zukunft macht Bergen im Vergleich zu den vergangenen Jahren bei den Investitionen 2014 eine Pause. Eines der größten Projekte ist der Straßenausbau im Gewerbegebiet südlich des Ortseingangs. Dort wird die Straße auf der Schanze erweitert. Die Kosten werden auf 370.000 Euro geschätzt, die Stadt muss davon allerdings nur 37.000 Euro zahlen. Zwei Feuerwehrfahrzeuge für Bleckmar und Offen werden angeschafft, weil die alten kaputt sind, und 180.000 Euro gehen in die Krippe Neuer Weg wegen der Erneuerung der Heizungsanlage und einer Nachkalkulation für den Bewegungsraum. Freuen

werden sich viele Politiker besonders über das Projekt des Radwegs an der Kreisstraße zwischen Sülze und Offen, das nach langen Jahren endlich angegangen wird. Bergen muss von den Kosten von 465.000 rund 116.000 Euro übernehmen. Außerdem sieht der Haushalt 110.000 Euro für die Dorferneuerung Bleckmar vor, wobei es dort Fördermittel von 60.000 Euro gibt, die darin enthalten sind. Insgesamt geht Kämmerer Frank Juchert derzeit von einer schwarzen Null aus. Allerdings sind darin noch nicht die voraussichtlichen Rückzahlungen des Landkreises Celle aus den Überschüssen enthalten, die dort erwirtschaftet werden und zu 50 Prozent an die Kommunen ausgeschüttet werden.

Wir wünschen unseren Patienten und Fahrgästen frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr.

Bergen

3051 86211301_13121803100033713

T (0 50 51) oder

5555


Anzeiger

Seite 2

Notdienst-Sprechstunde nördl. Landkreis Sonnabend, 21. Dezember, 10 bis 12 Uhr Dr. Pößnecker, Im Suerfeld 8, Faßberg Tel. (05053) 98910 Sonntag, 22. Dezember, 10 bis 12 Uhr Frau Purica, Celler Str. 14 b, Hermannsburg Tel. (05052) 5879028 In jedem Fall bitte telefonische Anmeldung. Sozialstation Bergen Tel. (05051) 910237 Lazarus ambulante Dienste, Tel. (05051) 70992-99 SAM Mobil, Seniorenhof Am Mühlenbach, Tel. (05054) 9499122 Ambulante Pflege Gabriele Struck, Hermannsburg u. Umgebung. Tel. (05052) 913950 (Änderungen vorbehalten) Notfallpraxis Celle 77-er Straße 45 A, gegenüber Autozentrum Dürkop, Celle Tel. (0 51 41) 2 50 08; montags, dienstags und donnerstags von 18 bis 24 Uhr, mittwochs und freitags von 13 bis 24 Uhr, am Wochenende sowie an Feiertagen von 8 bis 24 Uhr Für den Landkreis Soltau-Fallingbostel: ärztlicher Notdienst im Bereich Soltau/Munster unter Tel. (0 51 91) 92 8

Apotheken-Notdienst  21. bis 27. Dezember Hubertus-Apotheke, Gerichtsweg 1, Hermannsburg Tel. (0 5052) 452  (Änderungen vorbehalten)

Montag, 23. Dezember, 18 Uhr Beichtgelegenheit.

Auferstehungskirche, Hermannsburg Donnerstag, 19. Dezember, 17.30 Rosenkranz; 18 Uhr Hl. Messe. Sonntag, 22. Dezember, 16 Uhr Beichtgelegenheit; 18 Uhr Hl. Messe.

Evangelische Freikirche Gemeinde Gottes Bergen Es lagen noch keine Meldungen vor.

Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Sülze

Sonntag, 22. Dezember, 18 Uhr Adventsgottesdienst mit Posaunenchor - Diakonin Lange.

Evangelisch-lutherische Friedenskirche Unterlüß

Sonntag, 22. Dezember, 11 Uhr Musikalischer Gottesdienst mit der „Liedertafel Frohsinn“ Pastor Manneke; Kindergottesdienst.

Mittwoch, 18. Dezember 2013

St. Paulus-Kirche, Unterlüß

Termine · Veranstaltungen

Donnerstag, 19. Dezember, 17 Uhr Rosenkranzandacht. Freitag, 20. Dezember, 9 Uhr Hl. Messe. Sonntag, 22. Dezember, 9 Uhr Hl. Messe.

Donnerstag, 19. Dezember • Briefmarken-Tauschabend in Bergen, 18 Uhr im Café Anna. • Selbsthilfegruppe Schilddrüse, Treffen 19 Uhr im DRK-Bildungszentrum, Celle, Fundumstraße 1, Info Tel. (05144) 2207 oder (05143) 669520. • Heimatverein Bergen - Plattdeutscher Gesprächskreis, 16 Uhr Treffen im „Schauster-Alms Hus“, Römstedtstraße 8 in Bergen. • Jagdhornbläser Hermannsburg/Müden, Übungsabende ab 20 Uhr im Landgasthof Drei Linden in Baven. • KKSV-Bergen, Übungsschießen ab 20 Uhr. • TuS Eversen/Sülze, Rückenschule. Dorfgemeinschaftshaus Sülze, 19.30 bis 20.30 Uhr. • SSV Wardböhmen, Übungsschießen 19 bis 22 Uhr. • Führung mit Diaschau durch

Evangelische Freikirche, Baptistengemeinde Unterlüß

Sonntag, dienst.

10

Uhr

Gottes-

Ev. luth. Michaelgemeinde Faßberg und St. Laurentius Müden Donnerstag, 19. Dezember, 15 Uhr Spielenachmittag im Gemeindehaus Müden - Team. Freitag, 20. Dezember, 15 Uhr Männerseniorennachmittag im Gemeindehaus Müden. Sonntag, 22. Dezember, 10 Uhr Gottesdienst zum 4. Advent mit Abendmahl, die Pfadfinder verteilen das Friedenslicht - Pastor Berndt sen..

Allgemeine Hilfsdienste Feuerwehrnotruf: 112 Rettungswagen/Notarzt: 112 Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117. Qualifizierter Krankentransport der Arbeitsgemeinschaft Rettungsdienst (DRK/Marquardt), Tel. (0 5141) 911 911 Landkreis Celle Feuerwehr- und Rettungsstelle, Trift 26, Tel. (05141) 916-2 04. Kinder- und Jugendtelefon – die Nummer gegen Kummer. Gebührenfrei montags bis freitags, 15 bis 19 Uhr, Tel. (0800) 1110333. Fragen zu Aids? AIDS-Beratungsstelle im Gesundheitsamt des Landkreises Celle Tel. (0 5141) 916452. Telefonseelsorge: Rund um die Uhr, Tel. (08 00) 1 11 01 11. „Extradry“ Sucht-Selbsthilfegruppe – „Die Neue Basis e. V.“, Suchtberatungsgespräche, Tel. (05051) 2590 oder Tel. (05054) 1584. Evangelische Ehe- und Lebensberatungsstelle Hermannsburg (gem. § 219 StGB). Tel. (05052) 3447. Frauen- und Kinderschutzhaus Celle, Tel. (05141) 66 33. Schwangerschaftskonfliktberatung, Paritätischer Celle, Tel. (05141) 214444. Erziehungsberatungsstelle des Landkreises Celle für Kinder, Jugendliche und Eltern, Außenstelle Hermannsburg, Tel. (05052) 94422. Präventionsrat der Gemeinde

e

nk sche

Hies

t

Sonntag, 22. Dezember

von

• Schießen für Gäste, 11 Uhr im Schützenhaus, Hermannsburg.

nn erma

„Mann“ kann auch schöne Wäsche schenken!

Gleichstellungsbeauftragte Hermannsburg, Andrea Stüber, im Rathaus Tel. (05052) 65-27. Familienbüro der Gemeinde Hermannsburg, Andrea Stüber, im Rathaus, Tel. (05052) 65-27.

Das Beste:

Pflegestützpunkt Hermannsburg, kostenlose Beratung rund um das Thema Pflege, Termine nach Vereinbarung, Tel. (05052) 65-14.

Wir beschenken Sie!

Gesprächskreis für trauernde Angehörige, Hospiz-Bewegung Celle Stadt und Land e.V. Tel. (0180) 3 33 45 46 oder (05051) 2584 Klaffke.

Bis zum 24.12. - 13 Uhr

Beim Kauf von drei Teilen schenken wir Ihnen das preiswerteste!

www.modehaus-hiestermann.de

Sterbebegleitung: Ambulanter Hospiz- und Paliativdienst Bergen, Tel. (0162) 1 32 90 25.

Kirchliche Nachrichten Ev. Kirchengemeinde St. Lamberti Bergen

Ein G

Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Bergen, Frau Rehwinkel, im Standesamt Bergen Tel. (0505 1) 47918.

Störungsdienst Abwasser: Bergen Tel.  (0172) 5 42 69 31; Hermannsburg Tel.  (0175) 1 65 56 44.

Uhr Taufgottesdienst.

• Schachclub Kinder- und Jugendtraining,18 bis 19.30 Uhr, Herr Deutgen, Tel. (05052) 3358. • Schachabend, 20 Uhr, Herr Deutgen, Tel. (05052) 3358. • Karate-Dojo Bleckmar, 19 bis 20.30 Uhr Kinder, Jugendliche, Erwachsene. Hermann-EhlersRealschule, Bergen. • Tae Kwon Do Hermannsburg, 17 Uhr Kinder, 19 Uhr Erwachsene, Grundschule. • Wochenmarkt in Hermannsburg, von 8 bis 12.30 Uhr vor dem Rathaus, Am Markt. • Bogensport Südheide e.V., allgemeines Training ab 20 Uhr, Tel. (05051) 4310. • Lauftreff „Laufen für Jedermann“, 14.30 Uhr ab Parkplatz Waldschwimmbad Hermannsburg.

Diak. Werk Soltau. Sozialberatung, Tel. (05191) 60122.

Haus-Notruf-Dienst, Tel. (05141) 7750.

Freitag, 20. Dezember

Sonnabend, 21. Dezember

Hermannsburg, Sprechzeiten mittwochs, Tel. (05052) 65-27. Kontakt-Informations-Beratungsstelle im Selbsthilfebereich der AOK Celle (KIBIS): Tel. (05141) 970-124.

Selbsthilfegruppe bei Angst und Depression, Tel. (05051) 2227 oder (05051) 8428.

Jahre 17 - 18.30 Uhr, Jugend 14 - 15 Jahre, 18.30 - 20 Uhr, Anfängertraining ab 20 Uhr nach Absprache Tel. (05051) 7099780. • Schützenverein Offen, Schießabend, 20 Uhr. • Skat mit den Heidefüchsen, 20 Uhr Gasthaus Ohlendorf.

Mode für Sie! 4 mal mitten in Bergen. Mo – Fr 9 – 18.30 · Sa 9.30 – 17 Uhr · Tel. 0 5051.970 940 60478401_13121803100033713

Museen und Ausstellungen Gedenkstätte Bergen-Belsen Die Ausstellung ist täglich zu folgenden Zeiten geöffnet: 1. Oktober bis 31. März: 10 bis 17 Uhr. Weihnachten, Silvester und Neujahr ist die Ausstellung geschlossen. Anne-Frank-Platz, 29303 Lohheide, ☏ (05051) 4759-200, Bergen-Belsen@stiftung-ng.de Der Eintritt ist frei.

Montag, 23. Dezember • Taekwon-Do Academy Taso. Trainer Björn Radtke. Kostenloses Probetraining. Trainingszeiten für Kinder ab 6 Jahren 17.30 Uhr und Jugendliche/Erwachsene 18.30 Uhr, Lange Straße 18, Bergen, Tel. 0174/9877823. • Übungsabend des MGV-Eintracht v. 1888, Gasthaus zum Waldhotel (Gäste willkommen). Beginn 20 Uhr. • Karate-Dojo Bleckmar, 18 bis 19.15 Uhr Kinder, Hermann-Ehlers-Realschule, Bergen. • Guttempler-Gesprächskreis Wietzendorf, Hilfe bei Alkoholproblemen. 20 Uhr im Haus der Kirche, Hauptstraße 22. • DRK Lohheide, Seniorengymnastik, Sportheim Hasselhorst, Beginn 9.30 Uhr. • Anonyme Alkoholiker und Angehörige, 20 Uhr Treffen im Gemeindehaus der St. Lamberti-Kirche, Auskunft unter Tel. (05827) 970065.

Dienstag, 24. Dezember

die Ausstellung, 11 Uhr Ludwig • Heiligabend Harms Haus, Harmsstraße 2. • Bogensport Südheide, Ju- Mittwoch, 25. Dezember gendtraining Schüler C unter 10 • I. Weihnachtsfeiertag

Heimatmuseum Römstedthaus Bergen Winterpause. Am Friedensplatz 7, 29303 Bergen, ☏ (05051) 6612 oder 479-47. Der Eintritt ist frei.

Ludwig Harms Haus, Ausstellung „Candace – Mission possible“ zur Geschichte der Hermannsburger Mission Sonntag, 22. Dezember, 9.30 montags bis sonnabends 8.30 bis 18 Uhr, sonntags 14 bis 18 Uhr. Uhr Gottesdienst in Bergen Die Dauerausstellung zeigt Historisches und Aktuelles aus der MisPastor Winkelmann. HeiligSonntag, 22. Dezember, 9.30 sionsarbeit. Wechselausstellungen zu Kunst, Kultur und Religion. abend, 24. Dezember, 15 Uhr Uhr Gottesdienst mit Krippen- Harmsstraße 2, 29320 Hermannsburg, ☏ (05052) 69270, info@ludGottesdienst mit Krippenspiel; spiel. wig-harms-haus.de Der Eintritt ist frei. 15 Uhr Gottesdienst in BecklinHeimatmuseum Hermannsburg gen mit Posaunenchor; 16.30 Große Kreuzkirche, Betreute Öffnungszeiten: dienstags, donnerstags und sonntags von Uhr Gottesdienst in Bergen mit Hermannsburg 15 bis 17 Uhr, sonst nach Absprache unter Tel. ☏ (05052) 94044. Kirchenchor; 16.30 Uhr GottesSonntag, 22. Dezember, 9.30 Harmsstraße 3a, 29320 Hermannsburg. Der Eintritt ist frei. dienst in Lohheide; 18 Uhr GotUhr Gottesdienst - Pastor Müller. Albert König Museum Unterlüß tesdienst mit Posaunenchor in In der Zeit vom 24.11.2013 bis 13.04.2014 wird die Ausstellung Bergen; 18 Uhr Gottesdienst in Kleine Kreuzkirche, „Mensch und Landschaft - Bilder von Fritz Flebbe, Erwin Vollmer Lohheide; 23 Uhr Gottesdienst Hermannsburg und Günther Weissflog“ gezeigt. mit Männergesangverein in BerSonntag, 22. Dezember, 9.30 Dauerausstellung „Kieselgur – die Erlebnisausstellung“. gen. Uhr Gottesdienst - Pastor Mahl- Täglich außer montags 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr, und nach VereinSt. Peter-Paul ke; Kindergottesdienst = Krip- barung. Führungen von Gruppen nach vorheriger Vereinbarung. AlHermannsburg penspielvorbereitung. bert-König-Straße 10, 29345 Unterlüß, ☏ (05827) 369 oder 81-0, Sühnekirche vom info@albertkoenigmuseum.de. Eintritt: Erwachsene 3 Euro, Schüler Sonnabend, 21. Dezember, bis 16 Jahre 1 Euro, Schulklassen frei. Kostbaren Blut, Bergen 13.30 Uhr Beichte und Hl. Abendmahl. Sonntag, 22. DeFreitag, 20. Dezember, 6.30 Afrika Museum Sülze zember, 10 Uhr Gottesdienst; 10 Uhr Roratemesse. Sonntag, 22. Buhrnstraße 9, 29303 Bergen-Sülze, ☏ (05054) 604. Uhr Kindergotttesdienst, 11.30 Dezember, 10 Uhr Hl. Messe. Öffnungszeiten und Führung nach Vereinbarung.

St. Johanniskirche Bleckmar

Adventsfeier des Sozialverbandes BERGEN. Am 8. Dezember konnte Herr Dieter Richwien, 1. Vorsitzender der Ortsgruppe Bergen des Sozialverbandes Deutschland, 120 Mitglieder und Gäste im weihnachtlich geschmückten Saal des Stadthauses zu einer fröhlichen Weihnachtsfeier begrüßen. Bei ausgelassener Stimmung, Kaffee und Kuchen wurden ein paar lustige Stunden verbracht. Es wurden viele Weihnachtslieder gesungen und kleine Geschichten um Weihnachten vorgelesen. Im Rahmen der Veranstaltung dankte Herr Richwien auch den Zeitungsträgern mit kleinen Aufmerksamkeiten für ihre treuen Dienste .


Anzeiger

Mittwoch, 18. Dezember 2013

Seite 3

Polizeibericht

Wir wßnschen all unseren Gästen, Freunden und Bekannten frohe Weihnachten und einen guten Rutsch. Familie Hakim Yavsan

Mit 2,2 Promille auf dem Motorrad

HERMANNSBURG. Am frĂźhen Dienstag Nachmittag vergangener Woche wurde eine starke Rauchentwicklung an einem Haus im Lindenweg gemeldet. Die ausgerĂźckten Einsatzkräfte stellten fest, dass der Schornstein des Hauses in Brand geraten war. Die Feuerwehr Hermannsburg verhinderte durch den schnellen Einsatz grĂśĂ&#x;eren Schaden.

Unfall wegen schlechter Sicht

DIESTEN. Am Dienstag vergangener Woche ereigneten sich innerhalb von zwĂślf Stunden in Stadt und Landkreis vier Unfälle, bei denen der Unfallhergang nahezu identisch war, einer davon auch im Nordkreis. Gegen 17.10 Uhr waren auf der LandesstraĂ&#x;e 240 in Diesten ein VW Golf, ein Saab und ein Volvo in Richtung SĂźlze unterwegs. Der Golf einer 26-jährigen hatte aufgrund der Verkehrssituation gehalten. Ein 52 Jahre alter Saab-Fahrer hielt hinter dem Golf. Der dann folgende 19 Jahre junge Fahrer eines Volvo erkannte die Situation zu spät und schob die Fahrzeuge zusammen. Dabei wurden die Insassen des Saab leicht verletzt. Der Schaden, der an den Fahrzeugen entstand, wurde auf etwa 35.000 Euro geschätzt.

Einbruch in Zimmerei

UNTERLĂœSS. Bei einem Einbruch in eine Zimmerei richteten Unbekannte am vorletzten Wochenende erheblichen Schaden an. Sie hatten es zwischen Samstagvormittag und Dienstagmorgen nur auf Kupfer abgesehen, als sie in eine Halle in der Wildbahn einbrachen. Nachdem sie zunächst an einer NebeneingangstĂźr gescheitert waren, hebelten sie ein Rolltor auf und stahlen circa 300 Meter Starkstromkabel, Kupferplatten und -teile sowie Kabelreste.

Auf Beutezug festgefahren

HERMANNSBURG. In der Nacht von Montag zu Dienstag voriger Woche hatte ein Autohaus ungebetene Gäste. Auf dem Gelände in der Celler StraĂ&#x;e machten sich die nächtlichen Besucher an mehreren Containern zu schaffen, in denen Sommerräder von Kunden gelagert wurden. Insgesamt wurden 43 Komplettsätze Sommerreifen mitgenommen und an einem Weg hinter dem Firmengelände abgelegt. Der Versuch die Beute anschlieĂ&#x;end in einem Transportfahrzeug zu verstauen scheiterte, da sich die Täter auf dem Weg fest fuhren. Die verhinderten Diebe lieĂ&#x;en das Diebesgut und einen Transporter stehen und verschwanden unerkannt.

29303 Bergen-Belsen, Telefon (0 50 51) 20 21

Wir haben vom 23. Dezember bis 31. Dezember 2013 geschlossen! 85996801_13121803100033713

Friedenslicht kommt nach FaĂ&#x;berg Pfadfinder geben Weihnachts-Symbol weiter FASSBERG. Am Sonntag, 22. Dezember, um 10 Uhr wird im Gottesdienst in der FaĂ&#x;berger Michaelkirche das Friedenslicht aus Bethlehem begrĂźĂ&#x;t. Es hat dann schon einen weiten Weg hinter sich: Wie in den Vorjahren entzĂźndeten Pfadfinder das Friedenslicht in der Geburtsgrotte in Bethlehem. Ăœber Wien haben sie es schlieĂ&#x;lich auch nach Deutschland gebracht. Die Pfadfinderinnen und Pfadfinder vom Stamm Astrid Lindgren haben es in HankensbĂźttel abgeholt, werden es in den Gottesdienst bringen und mĂśchten es weitergeben an mĂśglichst viele Menschen in FaĂ&#x;berg und Umgebung. Dieses Licht aus Bethlehem ist ein Symbol fĂźr Frieden, Wär-

Modehaus belohnte kreative Kinder fĂźr ihre weihnachtlichen Werke BERGEN (sz). Auch in diesem Jahr hat das Modehaus Hiestermann in der Vorweihnachtszeit wieder viele Kinder aus Bergen und Umgebung dazu animiert, sich kreativ zu betätigen. Bilder in verschiedenen Techniken, eine Krippe aus Papier und ein groĂ&#x;er Weihnachtsmann aus Tonkarton wurden im Kindermodehaus abgegeben und von einer Jury unter die Lupe genommen. Am Ende gab es in jeder Altersklasse (2 bis 12 Jahre) einen Gewinner bzw. eine Gewinnerin, die am vergangenen Sonnabend freudestrahlend ihre Preise entgegen nehmen konnten. Gewonnen haben: Matilda Kappelmann, Anneke Lindhorst, Allisa-Marie Kuchar, Jannes Heins, Lukas Rabe, Mattis Bothe, Fenja Knoop, Hannes Brammer, Annelie Deschner, Milla Schulze, Syrina Intemann, Finja Luca Schmidt, Finja Bothe, Leni Grethen und Leni Buhr.

me, Solidarität und MitgefĂźhl. Wer das Licht empfängt, kann damit selbst die Kerzen von Freunden und Bekannten entzĂźnden, damit an vielen Orten ein Schimmer des Friedens erfahrbar wird, auf den die Menschen in der Weihnachtszeit besonders hoffen. Wer in den Gottesdienst eine eigene Laterne oder auch ein GefäĂ&#x; fĂźr den Transport von offenem Licht zum Gottesdienst mitbringt, kann das Licht aus Bethlehem mit nach Hause nehmen. Im Gottesdienst am 4. Advent predigt der Ruhestandspastor Gottfried Berndt aus Soltau, die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes liegt in den Händen von Frau M.L. RĂśbbelen.

Rßckkehr aus dem Ruhestand Dr. Harten Voss praktiziert im MVZ Einsatz verhindert drohenden Verlust eines kassenärztlichen Sitzes HERMANNSBURG. Dr. Harten Voss wird ab Januar 2014 wieder als Hausarzt im MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum) Hermannsburg praktizieren, um den drohenden Verlust eines kassenärztlichen Sitzes abzuwenden. Fßr die medizinische Versorgungssicherheit der Menschen in und um Hermannsburg sei der Erhalt dieses Kassensitzes von zentraler Bedeutung, so Voss. Deshalb sei er gerne bereit, seinen Ruhestand zu unterbrechen und sich aktiv fßr die Versorgungssicherheit in der Region einzusetzen. Voss, der ßber 35 Jahre als Allgemeinmediziner in Hermanns-

burg tätig war, wird einen vor einigen Monaten frei gewordenen Kassensitz am MVZ Ăźbernehmen und dann fĂźr die Menschen vor Ort wieder als Hausarzt ansprechbar sein. Einen weiteren Schwerpunkt hat er nach wie vor in der Chirotherapie. Privat bietet er auĂ&#x;erdem Akupunktur an. Dr. Harten Voss liegt die medizinische Versorgung der Hermannsburger persĂśnlich sehr am Herzen: „Hier in Hermannsburg sind wir eigentlich noch in einer ganz sicheren Situation aber wenn ich mir einige umliegende Landkreise anschaue und an deren zukĂźnftige Entwicklung denke, wird es sicherlich zu Engpäs-

sen kommen. Darauf mĂźssen wir uns vorbereiten. Gerade ältere Menschen sind auf die gute Erreichbarkeit ihres Hausarztes angewiesen und brauchen auch einen verlässlichen Arzt an ihrer Seite, der sie Ăźber die Jahre begleitet, der sie kennt und ihre gesundheitlichen Probleme einschätzen kann.“ „Wir freuen uns ganz auĂ&#x;erordentlich Ăźber den Einsatz von Dr. Voss fĂźr die Menschen in und um Hermannsburg. Zum jetzigen Zeitpunkt war es einfach trotz intensiver Suche nicht mĂśglich, eine qualifizierte Besetzung fĂźr den frei gewordenen Kassensitz zu finden. Dr. Voss hilft uns zu

Neue Seniorenbegleiterin fĂźr Bergen Vorlesen kann Grund fĂźr die Kontaktaufnahme zu einer ehrenamtlichen Seniorenbegleitung sein. Die anfallenden Kosten betragen 5 Euro die Stunde. Nicht verwechselt werden darf das Angebot mit der professionellen Pflege Ăźber Pflegedienstleister oder Haushaltshilfen. Die Kontaktaufnahme und Vermittlung der ehrenamtlichen Seniorenbegleiter erfolgt Ăźber das Familien- und SeniorenservicebĂźro der Stadt Bergen persĂśnlich in Zimmer 5 des Rathauses oder unter â˜? (0 50 51) 4 79-29 und -18 jeweils zu den Sprechzeiten (montags und mittwochs von 9.30 bis 12 Uhr und dienstags und donnerstags in der Zeit von 14.30 bis 17 Uhr). Wer an einem Ausbildungskurs zum ehrenamtlichen Seniorenbegleiter teilnehmen Lazelle Meade (links) ist neue SeniorenmĂśchte, kann sich begleiterin in Bergen im FSSB im RatEinkäufen benĂśtigt, kann dazu haus anmelden. Der nächste eine Vereinbarung mit einer eh- Kurs startet bereits am 13. Jarenamtlichen Seniorenbeglei- nuar. Zur Kursanmeldung ist die tung treffen. Auch der Wunsch nach gemeinsamem Kochen, Er- evangelische Familienbildungszählen, Spazierengehen, Spielen stätte (FABI) unter â˜? (0 51 41) von Gesellschaftsspielen oder 90 90-3 65 oder -366 erreichbar. BERGEN. Die Neu-Bergenerin Lazelle Meade mĂśchte ihre vielschichtigen Erfahrungen im Bereich Seniorenbetreuung kĂźnftig Bergener Seniorinnen und Senioren zugutekommen lassen. Als Seniorenbegleiterin bietet Meade älteren Menschen bei der Bewältigung des Alltags ihre UnterstĂźtzung an. Die Bandbreite des Hilfsangebots von Seniorenbegleitern ist groĂ&#x;: Wer beispielsweise Begleitung bei Arztbesuchen oder bei

Kehrt aus dem Ruhestand nochmal ins Berufsleben zurĂźck: Dr. Harten Voss. ĂźberbrĂźcken und verhindert, mĂźssen“, sagt Anja Knoop-Kaudass wir das medizinische Ange- sche, Leiterin des MVZ Herbot in Hermannsburg verkleinern mannsburg.

Deutsche Speisekartoffeln Sorte: siehe Etikett (1 kg = 0.38 â‚Ź) rtoffeln Unsere Ka Ahnsen s u a en komm ns wirt Ahre vom Land

         

10-kg-Sack

Zeitschaltuhr Weihnachtsbäume 24-Stunden-Einstellung, max. 3500 W, 16 A, 220–240 V, 50 Hz GS geprßft

eis

pr Wahnsinns

29

2.

79

3.

kĂźnstlich ab 1,20 bis 2,40 m

Steckdose mit Schalter – 16 A, 3500 W

ab

99

19.

1.49

Geschenkfolie Weihnachts- KugelWeihnachtsgeschenkpapier Klarsichtfolie baumspitzen aufhänger verschiedene 2 m x 0,7 m

5 m x 70 cm

Rolle nur

gold und silber

Farben

ab

79

-.39 -.99 2. nur

-.49

120-er Mikro- Lametta 100-er 50-er Lichterkette Lichterkette Lichterkette versch. Sorten und Farben fĂźr innen, mit 50 Minilichtern inkl. 2 Ersatzbirnen

79

3.

fĂźr innen, mit 100 Minilichtern inkl. 2 Ersatzbirnen, KEMA oder GS geprĂźft

99

5.

– 120 Mikrolichter, klar – Länge ca. 16,90 m – fĂźr innen + auĂ&#x;en – TĂœV- und GS-geprĂźft – 5 Meter Zuleitung

99

9.

-.49

Triangel, Gifhorner StraĂ&#x;e 20, Tel.2 05371 990806 Meinersen, HauptstraĂ&#x;e 46, Tel.305372 - 958642 Hermannsburg, BahnhofstraĂ&#x;e ¡ Tel. (0-50 52) 91•16 31 Eschede, Celler StraĂ&#x;e ¡ Tel. (0 51 42) 9 88 91 27 Wesendorf, Gifhorner StraĂ&#x;e 12, Tel. 05376 / 890642 Wesendorf bis 18.00 Uhr geĂśffnet. Ă–ffnungszeiten: Mo.–Fr. 9–18 Uhr, Sa. 9–13 Uhr Ă–ffnungszeiten: Mo.–Fr. 9–18 Uhr, Sa. 9–13 Uhr IsenbĂźttel, Am Wendehof 3, Telefon 05374 - 920030, Ă–ffnungszeiten: Mo. bis Fr. 9.00 bis 18.30 Uhr, Sa. 9.00 bis 16.00 Uhr 68615701_13121803100033713

Irrtßmer vorbehalten • Fßr Druckfehler keine Haftung • Solange Vorrat reicht.

Brennender Schornstein

gut ¡ preiswert ¡ schnell

          

HERMANNSBURG. Am Mittwoch gegen 10.50 Uhr, meldete sich ein Zeuge bei der Polizei in Hermannsburg und erklärte, dass er soeben einem Motorradfahrer geholfen habe, der mit seinem Krad in der Celler StraĂ&#x;e gestĂźrzt sei. Der Fahrer habe einen angetrunkenen Eindruck gemacht. Sofort wurde nach dem Kradfahrer gefahndet und kurze Zeit später wurden die Beamten vor einem Einkaufsmarkt in Hermannsburg auch fĂźndig. Der 52-jährige Fahrer war gerade dabei, mehrere Weinflaschen in den Packtaschen zu verstauen. Er zeigte sich in vollem Umfang geständig. Er sei Alkoholiker und einen FĂźhrerschein habe er auch nicht mehr. Der sei bereits wegen eines ähnlichen Vorfalles im September eingezogen worden.


Rabattaktion:

CZ verschenken inklusive ePaper

Sonderpreis 6 Wochen Lesespaß verschenken

20% Rabatt + 7,50-Euro-Gutschein 2 Monate Lesespaß verschenken

33% Rabatt + 7,50-Euro-Gutschein 3 Monate Lesespaß verschenken

Ihr persönliches Dankeschön!



Ja, das verschenke ich:

CZ mit Rabatt + ePaper Ich verschenke die Cellesche Zeitung (bitte ankreuzen):

Gleich anfordern ...

3 Monate für einmalig nur 54,00 Euro 2 Monate für einmalig nur 43,00 Euro 6 Wochen für einmalig nur 19,90 Euro

20% Rabatt

ab dem 02.01.2014 ab dem (Wunschtermin bitte eintragen)

*kostenfreie Servicerufnummer

Empfänger der CZ:

Straße / Nr. PLZ / Ort Telefon für eventuelle Rückfragen E-Mail

Name / Vorname

Geburtsdatum

Straße / Nr.

Ich erteile einen Bankeinzugsauftrag für die einmalige Abbuchung:

PLZ / Ort Telefon für evtl. Rückfragen Zustellung Verlagsgarantie: Nach Ablauf der gewünschten Bezugszeit wird die Zustellung automatisch eingestellt. Sie und der Empfänger des Geschenk-Abos müssen nichts veranlassen. Die Preise gelten für Botenzustellung an Haushalte im Verbreitungsgebiet, in denen kein CZ-Abonnement besteht. Alle weiteren Informationen finden Sie unter www.cellesche-zeitung.de.

Einsendeschluss: Montag, 23. Dezember 2013 86918501_13121803100033713

Name / Vorname

Sonderpreis

Die Zustellung soll beginnen

0800 /143 21 10* 0 51 41 / 9 90- 313 aboservice@cellesche-zeitung.de www.cellesche-zeitung.de/geschenk Senden Sie uns den Coupon: Cellesche Zeitung, Abo-Service, Bahnhofstraße 1-3, 29221 Celle

Verschenker der CZ und Empfänger Rossmann-Gutschein:

33% Rabatt

Bankleitzahl

Kontonummer

Ich möchte eine Rechnung statt Abbuchung.



Datum / Unterschrift

ANTZ


Anzeiger

Mittwoch, 18. Dezember 2013

Seite 5

ANZEIGE

ANZEIGE

Tag der offenen Tür am vierten Advent

Fünf Jahre 10-Elfenland Indoorspielplatz in Westercelle feiert

Chrischan feiert 20 Jahre Partyparadies BERGEN. 20 Jahre alt ist „Chrischans Partyparadies“ 2013 geworden. Das soll am kommenden Sonntag gefeiert werden: Mit einem „Tag der offenen Tür“ im Partyparadies und einem „Weihnachtswald“ davor, in dem man ab 11 Uhr in gemütlicher Runde am knisternden Lagerfeuer entspannen, klönen und Leckeres genießen kann! „Am 4. Advent, wenn man langsam vom Vorweihnachtsstress runter kommt, und das Wetter es erlaubt, haben viele Lust auf einen schönen Spaziergang und heißen Weihnachtspunsch, leckeren Crêpes, herzhafte Bratwurst oder knusprigen Flammkuchen in harmonischer weihnachtlicher Atmosphäre“ meint Chrischan Benning. Wer dann nicht weit fahren will, kann sich diesen Wunsch jetzt in Bergen erfüllen. Mit sehr familienfreundlichen Preisen möchten Chrischan und sein Team alle Besucher in diesem Jahr noch einmal richtig verwöhnen: Pommes, Bratwurst, Portion 5er Nuggets, alkoholische Heiß-

getränke mit oder ohne Schuss gibt es jeweils für 1,50 €. Chrischan`s Gourmet-Hamburger/ Cheeseburger, Gulaschsuppe. gefüllte Crêpes nach Wunsch, Champignonpfanne oder Röstkartöffelchen mit Creme kosten 3,00 € pro Person und Flammkuchen mit Belag nach Wunsch 5,00 €. Alkoholfreie Heißgetränke, Bier, Cola, Brause, Wasser, diverse Schnäpse (je 2 cl) gibt es zum Preis von 1,00 €. Chrischans Team backt unentgeltlich eine tolle Kuchenund Tortenauswahl und Chrischan stellt Kaffee und Tee zur Verfügung. So kann ab 14 Uhr die heiße Schlacht am Kuchenbuffet eröffnet werden. Ein Stück Kuchen oder Torte sowie ein Pott Kaffee oder Tee kosten 3 Euro. Der Reinerlös wird der evangelischen Kirchengemeinde für die Renovierung der Kirche gespendet! Im Partyparadies selbst sind noch einmal die Motive aus Bergen zu sehen, die der international anerkannte Künstler Michael Benning im Auftrag seines Bru-

Am vierten Adventssonntag lädt „Chrischan“ dazu ein, Leckeres aus dem Partyparadies im Weihnachtswald zu genießen. ders geschaffen hat. Die charakteristischen Gebäude der Stadt, die Michael Benning mit kleinen Überraschungseffekten dargestellt hat, gibt es auch als Postkarten zu erwerben! Am 23. Dezember beginnt für Chrischan und sein Team dann der wohlverdiente Jahresurlaub. Das Partyparadies bleibt bis zum 5. Januar geschlossen.

„Wir bedanken uns für die vielen Aufträge, für das viele Lob, für die konstruktive Kritik und für die Herzlichkeit die uns zumeist entgegengebracht wurde. Wir wünschen allen eine erholsame, besinnliche und frohe Weihnachtszeit und einen feuchtfröhlichen Rutsch ins Neue Jahr. Dieses Jahr rutschen wir mit Euch mit!!“, so Chrischan.

CELLE. Bereits 5 Jahre ist es her, dass Andrea Geib ihren Indoorspielpark in Westercelle eröffnete. Mittlerweile hat der Park in der Celler Region an Bekanntheit gewonnen, wenn es darum geht, Kinder ausgiebig toben zu lassen oder einen aufregenden Kindergeburtstag zu feiern. Wer den Spielpark von Anbeginn an kennt, weiß, dass sich Einiges getan hat in den vergangenen Jahren. So ist bereits nach dem ersten Sommer ein Außenbereich mit Wasserbecken hinzugekommen, im Innenraum wurde im Jahr darauf ein Indoorfußballfeld gebaut. Neue Spielattraktionen kamen hinzu und Geräte werden ausgetauscht, so dass auch häufig vorbeikommende Kinder immer wieder „Neues“ vorfinden. „Ich freue mich“, sagt Geib „dass wir inzwischen auch über Celles Grenzen hinweg bekannt sind“. „Ganztagsschulen sind für uns allerdings ein Problem“, seufzt sie. Ihnen begegnet das Team mit einer Konzeptausweitung. So wurden im letzten Jahr runde Geburtstage am Abend ebenso gefeiert wie der Ab-

schlussball der Oberschule Eicklingen. Dass man bei solch einer Veranstaltung nicht mehr erkennt, dass es sich bei der Location um einen Spielpark handelt, ist schwer vorzustellen. „Wir haben dabei den Spielbereich komplett abgehängt und durch Lichteffekte eine tolle Atmosphäre gezaubert“, berichtet Geib. Zudem bietet der Betrieb „Ü-18-AfterWork- Abende“ an, denn auch Große ohne Nachwuchs haben viel Freude daran, mal wieder „Kind sein zu können“. Entsprechende Abende, für Männlein und Weiblein getrennt, sind für das nächste Jahr erneut angedacht. Als kleines Dankeschön für die ersten 5 Jahre erhält jedes Kind vom 16. bis 20. Dezember ein Eisgetränk geschenkt und pro Kind hat ein Erwachsener freien Eintritt. 10-Elfenland, Heineckes Feld 11, 29227 Celle, ☏ 05141 /2080835, www.10-elfenland. de; Öffnungszeiten (in den Weihnachtsferien): Mo-Fr 11-19 Uhr, Sa/So/Feiertags 10.30-19 Uhr, am 24. und 25.12. und 1.1. 14 geschlossen.

Geschenkideen zu Weihnachten

Juwelier

Celle. Geschenke, die garantiert nicht ungenutzt in der Ecke liegen, sind Karten für einen unterhaltsamen Abend. Die CDKaserne Celle bietet auch im kommenden Jahr wieder eine breite Vielfalt an Musik, Comedy und Kabarett. Karten für alle Veranstaltungen sind im Vorverkauf bei der CD-Kaserne Celle, im Ticketshop der Celleschen Zeitung, bei der Buchhandlung Decius und Touristeninformation in der Celler Innenstadt sowie bis fünf Tage vor der Veranstaltung unter ☏ 05141/977 29 0 und im Online-Ticketshop www.cd-kaserne. de erhältlich. Veranstaltungen im Januar: • Freitag, 3. Januar: Mutz unplugged – Konzert. Der Frontmann der Celler Metal-Band Drone zeigt seine leiser Seite bei diesem unplugged Konzert, das er gemeinsam mit bekannten Celler Musikern wie Tony Mulkes, Kai Thomsen sowie Martin Connell bestreitet wird. Außerdem hat er weitere bekannte Musiker und Musikerinnen aus den unter-

Geschenk im doppelten Sinn HANNOVER (lpd). Wie der Landvolk-Pressedienst mitteilt, richtet sich ein neues Angebot der Landwirtschaftskammer Niedersachsen an Männer, die dem Haushalt in Zukunft furchtlos begegnen möchten. Unter dem Weihnachtsbaum könnte sich ein Kurs-Gutschein leicht zum Geschenk im doppelten Sinne entwickeln: Für den Beschenkten, der mit anderen Männern lustige und lehrreiche Abende verbringt und für diejenige, die vielleicht in Zukunft ab und zu im Haushalt unterstützt wird. Der erste Kurs findet im Januar in Scheeßel statt.

schiedlichsten Genres eingeladen! Einlass 19 Uhr Beginn 20 Uhr, VVK 11,90 € AK 13,00 € • Samstag, 4. Januar: Keltics4Kids – Konzert (16 Uhr) und The Keltics-Konzert (20 Uhr). 20 Jahre Keltics – das muss gefeiert werden, mit großen und kleinen Fans. Extra-Show für Kinder: Eintritt: Kinder von 3 bis 14 Jahren 1 Euro an der Tageskasse (Begleitperson 2,00 €, Wer bereits eine Karte für die Abendveranstaltung der Keltics in der CD-Kaserne hat,  kann sein Kind so begleiten und muss nicht extra bezahlen. Abendveranstaltung: VVK 14,40 € AK 16,00 € • Sonntag, 6. Januar: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer – Puppentheater; das Figurentheater für die ganze Familie. Einlass 15.30 Uhr Beginn 16 Uhr; VVK 11,90 € VVK Kinder 6,90 € • Freitag, 10. Januar: Alf Ator – Comedy. Er beherrscht den Spagat zwischen Größenwahn und Liebenswürdigkeit perfekt und ob wir es wollen oder nicht, wir werden Teil seiner Show be-

ten – „Die dünnen Jahre sind vorbei“. Die ACappella Gruppe aus dem Norden beglückt uns mit ihrem 11. Programm, das wie gewohnt einen einzigartigen Mix aus Gesang und Komik, Show und Parodie, Pop und Klassik bietet. VVK 20,90 € erm. 15,90 € • Do., 16. Januar: Gerd Knebel – Co„Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ medy: „Wörld kommt als Figurentheater in die CD-Kaserne. of Drecksäck“ stehend aus Musik, Zauberei, Ly- Er ist eine Hälfte des Komikerrik, Drama und Komik. VVK 15,90 duos „Badesalz“ und präsentiert in Celle sein neues Kabarett-Solo€ AK 17,00 € • Samstag, 11. Januar: LaLeLu programm, in dem er sich voll – Konzert. A-Cappella vom Feins- und ganz den kleinen und den

Leuchtende Geschenke für mehr Sicherheit BERLIN. Weihnachten rückt unaufhaltsam näher und vielen Menschen bereitet die Suche nach dem passenden Geschenk Kopfzerbrechen. Die Deutsche Verkehrswacht stellt Geschenke vor, die nicht nur Kinderaugen zum Leuchten bringen, sondern auch das sichere Verhalten im Straßenverkehr fördern. Viele Kinder freuen sich über blinkende, bunte Geschenke und können sich über kleine, farbenprächtig strahlende Reflektoren schnell begeistern. An der Kleidung oder den Rucksäcken befestigt, sorgen die Strahler dafür,

dass sie auf der Straße schon von Weitem sichtbar sind. Wer ein größeres Geschenk sucht, wird oft in Sportabteilungen fündig: Winterjacken mit Reflektorstreifen und andere helle Schutzkleidung sind in den Wintermonaten angesagt. Ein Fahrrad oder ein Tretroller für die kleinen Kinder sind gern gesehene Geschenke. Auch wenn beide erst in der wärmeren Jahreszeit zum Einsatz kommen, bringen sie Vorfreude. Zusätzlich erhöht ein Fahrradhelm die Sicherheit und sollte auf keinem Kopf fehlen! Wer ein Sportrad

verschenkt, sollte an die Sicherheitsutensilien denken, die die StVZO vorschreibt: Beleuchtung, Klingel und Reflektoren sind sicherheitsrelevante Zusatzgeschenke. Bei Inlineskatern ist ein schützender Helm ebenfalls wichtig. Zusätzlich zu den Skates liegen häufig eine angemessene Schutzausrüstung und die passende Ausstattung auf dem Gabentisch. Arm-, Knie- und Ellenbogenschoner bewahren Kinder bei einem Sturz vor größeren Blessuren. Sie sollten zudem mit Reflektoren ausgestattet sein.

großen „Drecksäcken“ des Lebens widmet. VVK 18,90 € AK 20,00 € • Sonntag, 19. Januar Alien Coen Band – Konzert: „We’re Not The Ones We Thought We Were“ Deutschlands Musikwelt ist verzaubert von dieser Sängerin/ Songwriterin und ihren tiefgründigen Liedern, die uns aus der Seele sprechen und bisweilen zu Tränen rühren. VVK 18,90  € AK 20,00 € • Freitag, 24. Januar: Metallica Cover Show: My´tallica - das sind nicht nur Metallica-Fans der ersten Stunde, sondern auch eine Tribute Band, die man so schnell nicht vergessen wird. VVK 13,90  € AK 15,00 € • Samstag, 25. Januar; Thomas Godoj und Band, Live 2014 mit Celler Support Act. Der DSDS Gewinner aus dem Jahr 2008 ist seiner rockigen Linie treu geblieben. Sein schnörkelloser Pop-Rock mit deutschen Texten ist unglaublich eindringlich und macht Lust auf mehr.

DITTMANN TIME

Musik, Comedy und Kabarett Karten für unterhaltsame Stunden in der CD-Kaserne

69.95 €

Porzellan · Kristall · Pokale · Gravuren

Ihr Fachgeschäft in 29303 Bergen Harburger Straße 8 Telefon (0 50 51) 20 74 84824001_13121803100033713

Die Geschenkidee zu Weihnachten

TaxiGutscheine 0 50 51/30 51 oder 55 55

83976201_13121803100033713

Wahre Werte schenken:

KOSTBARE SCHMUCKVIELFALT BEI

Bering · Bering Boccia Casino ·Boccia Dugena Esprit · Festina Casio Fossil · Hermle Dugena Seiko · Ice Watch Michel Herbelin Esprit Robbe & Berking Hermann Festina Bauer jun. Fossil Hermle BSF ·· Wilkens Ice· Blomus Watch WMF

Längengrad Michel Herbelin Tommi Hilfiger Robbe & Berking

MAX KEMPER RINGFABRIK

Hermann Bauer BSF Wilkens WMF

Uhren, Schmuck, Bestecke, Tisch- und Küchenaccessoires Celler Straße 5 29303 Bergen Tel. (0 50 51) 20 96 Fax (0 50 51) 20 16 Freundliche und kompetente Beratung mit qualifiziertem Service 82538101_13121803100033713


-Hotline n e ig e z n A ) ☎ (0 51 41

990 -150 Der große

private Kleinanzeigenmarkt für Stadt und Landkreis Celle!

3679901_13121700300030313

Vermietungen Offen, 4Zi., Bergen, 3-Zi.-EG-Whg. Bergen-OT Kü., Bad, Blk., Keller, EBK, im 2-Fam.- Hs., 117 m² Wfl., großzüg. WZ, Kaminofen, Terrasse, EBK, z. sofort, 530 E KM + NK + MS. % (05141) 540111.

Fußb: Fliesen u. Laminat, 77 m², ab sof., KM 325 * + NK + MK + Grg. % (05051) 9700525.

sanierte Garage ab sof. zu verm., Bergen, 3- od. 4-Zi.-Whg., 72 bzw. 83 30,- *, Bergen, Bahnhofstr. 14. %(0160)92319706

m², EBK, Vollbad, Blk., Keller. % (0172) 1590304.

Schnäppchen unter 20,- € Rettungsschwimm weste leuchtorange, Gr.M 40-42, m. Kragen, 10,- % 05 08 49 49 82 44 45 Schlepperpos t Zeitschriften 2004-2010, einige Sonderhefte 20 * % 05 08 49 49 82 44 Universal-Fern- bedienung,1 für 8, ersetzt alle Fernbedienungen,4* % 01 72 -5 48 65 04 Holzstelzen - gebraucht - VB 10,00 EUR % (0 51 41) 20 85 53 duplo Eisenbahn , 19,99 * % (0 51 44) 9 23 27 Hutschenreuther Kaffeeservice, elegant, 2 Kaffeekannen, 19,*, % (0 58 27) 97 09 38 Mädchenbücher Professors Zwillinge, 4 Bücher., zus. * 10,00 % (0 51 41) 88 28 57 Carrerabahn- schienen 8,00* % (0 51 41) 8 45 72 ADIDAS SCHIENBEINSCHONER blaumetallic 10* % 0 16 01 10 86 73 Herd-Abdeckplat ten, braun, 4,-, Bleikristallgläser 3Stück 10,% (0 50 84) 67 22 Da.hosenanzug v.Brookshire Gr. 36 camelfarben gerades Bein 18,- % (0 51 41) 9 93 88 50 Küchenspülenein satz,1 Becken mit Ablauf,50x100cm,neu,15* % (0 50 52) 91 28 91 Wollsocken je 1 Paar, selbst gestrickt Gr.40 und Gr.43 á 9,95 Euro % (0 51 41) 8 28 67 Dia Projektor (Revue)+Leinwand+Magazine für ca.2000 Dia 19,95 * % 05 05 1- 77 10

Weihn.baumständer Fußspanner, Stämme bis 10 cm Durchm., 14* % (0 50 86) 29 02 69 Playmobil Ritte rset, versch. Figuren, Pferde, Katapult,Festung,20 % (0 51 41) 9 93 82 85

Gut erh. Herren-Fahrrad, 19,99 *. % (05141) 42683 Skijacke+Shirt Gr.40+Skihose Gr.36+Funktionsunterwäsche zus. 17* % 01 72 -5 48 65 04 Weihnachtsmarkt Celle Plakat v 1989 31x42 in grünweissrot 18,00* % (0 51 41) 2 72 93 TÜLL Gardine apricot,2 Schals 1,35x2,40cm,1Freihandbogen 8m,20* % 05 08 49 49 82 44 KARL MAY Bücher 3xOVP Schut,Skipetaren,Balkan, Bamberg 14,99* % (0 50 84) 73 37 Glasschiebetüre Glasschiebetürenblatt 205 x 90 cm, 19,99*. % (01 62) 2 39 33 63 Baumkugeln und anderer Weihnachtsbaumschmuck in lila 10 Euro % (01 51) 19 69 65 82 Hewlett Packard USB Tastatur u. USB-Maus Schwarz, neu in OVP 19,99 % 93 00 56

Klapptritt, 10 *. % (05086) 8136. Horror-Filme 12 x ,teils OVP , nur an Erw. Euro 19,99 % 05 05 3- 90 30 58 Schnäppchen Schalter u.Steckd. neu, P.v.Jung u.Siemens 19,99* % (01 62) 2 39 33 63

Mini-Backofen, weiß, neuw., 15 *. % (05086) 8136.

Mädchen, Küchen-Mixer, u.a. Sahne schla- WEIHN.KOSTÜM gen, kneten, 20 *. % (05149) Kleid+Mütze, Gr.146 2x je 10,-* % (0 51 41) 4 73 28 9877063. SKI-ANZUG Gr. 140, sehr gut er- Readers Digest 15 Bücher,geb., sehr gut , Euro 7,50 halten! 19,99 % 05 05 3- 90 30 58 % 0 16 0- 98 04 34 35 Steppbett 1,35x 2m von Paradies, 2.W-Krieg-Büche 20 x TB + geb. Euro 15,- % 05 05 3- 90 30 58 6,-, Kopfkissen, 80 x 80 cm, 5,ZEICHENBRETT A3 MARABU % (0 51 41) 9 93 11 95 Blauer Vorhang f. Tür, Br 1,05 m, L 20* % 0 16 01 10 86 73

1,78 m, 8 *. % (05141) 9802734 Französisch-Kurs, Textbuch m. Anleitung u. Cassetten, 15 *. Brotbackautomat OK, 20,- *. % (05149) 9877063. % (05141) 880199 LENKRAD für PC LOGITECH mit Gas- u. Bremspedal OVP 20* % 0 16 01 10 86 73 Skistöcke 5 + % (0 51 42) 41 65 80 SKI-HELM,Alpina , blau, Gr. 5558, 7* % (0 51 41) 88 28 66 Spiderman auf Leinwand, blauer Hintergrund, 1x1,40m, 20,% (0 51 41) 9 93 82 85

private

Der große

NIE

DE

RS

ÄC

HS

ISC

HE

NA CH

RIC

HT

EN

Halogenstrahler 500W schwarz neuwertig 12.- * % (01 74) 7 83 09 81 FunkenschutzGitter, 56cm breit, 50cm hoch, für Kamin etc., 10* % (0 51 41) 8 23 96 Kinder-Roller Hartgummi-Reifen + Sitz, fröhlich bunt, VB 15 * % (0 51 41) 98 00 98

Schnäppchen Kl.elektr.SingerNähmaschiene * 19,50 % 05 05 2- 14 62 Pelzmantel Kunstpelz 3/4lang schwarz GR.42 M Canda für 18,00 % (0 51 41) 8 89 04 43 Einf. Handy Samsung E1070, klein + handlich, simlockfrei, 5,- % (0 51 41) 98 00 98 Wärmestrahler für den Wickeltisch: 8 *; Schneeanzug 74/80: 6 * % (0 51 41) 4 15 42 Hometrainer, Kettler, älteres Modell,mechanisch,funktionst. 15* % (01 71) 2 25 32 91 Damenmantel,Gr. 40/42,,anthrazit,mit Kapuze,knielang, Wolle, 12,- % (0 51 41) 88 14 26 Kinderbücher 35 Stk Abenteuer und Geschichten ab 8 Jahre, 5 * % 05 08 49 49 82 44 SKI-ANZUG; Gr. 152, wie neu nur * 19,99 % 0 15 7- 39 13 06 54 Schreibmaschine elt., m. Korrekturmgl. u. 3 Schriften, 19,99 % (0 51 41) 4 22 85 Weihnachts- Windlichter: singende Engel - Foto per Mail - 4 * % (0 51 41) 98 00 98 Vampirbücher L.J. Smith, Tagebuch eines Vampirs, 4 Bände*15,00 % (0 51 41) 4 62 63 Alter Zinn- kerzenleuchter (Kandelaber)f 5 Kerzen H18cm 20,00* % (0 51 41) 2 72 93 Schnäppchen Muff, schw. Persianer, Handarbeit für *20 zu verk. % (0 51 41) 8 14 32 ! Arbeitsschuhe S3, Halbhoch, Gr. 45, OVP und ungetragen, * 19,99 % (0 50 54) 98 03 30 SETZKASTEN 46x40 cm, schwarz, Spiegelrückwand, 15* % (0 50 52) 7 81 Ki-Werkbank 5+, Piratensitzsack 10*,Tier-Plüschkegel 5*. % 01 73 -9 36 75 55 Schneeanzug von Topolino, Gr. 86, weinrot, Top Zustand! 9 * % (0 51 41) 4 15 42 12 SERVIETTEN Damast, weiß, 15,- % (0 51 41) 9 93 11 95 ALULEITER, stabil,3,6m auf ca 7,3m ausziehbar.19.99 Euro. % 05 14 3- 66 67 98 Kleiner Lotse durch Celle, Stadtspark.,altes Heft m.Stadtplan 5* % (0 51 41) 88 38 13 Zu verschenken: Gr. Plexiglastür, 215 cm x 85 cm x 5,5 cm, % (0 50 51) 20 15 Canon Scanner Flachb., CanoScan LIDE 25, 10 Euro % (01 72) 4 54 67 74 PROZESSOR AMD AMD Athlon 64 3500+ Prozessor ; Sockel AM2 ; 15,00 % (0 50 84) 73 37 Ikea Moppe Mini Kommode m. 6 Schubf. für Schreibtisch o.ä., 7,-, % (0 51 43) 9 36 85 185/65/R15 4 Loch Stahl-Felgen m.geb.WR (z.B.:FiatDoblo,VB19* % (0 51 41) 4 20 80 JUGENBÜCHER Enid Blyton Die Insel+Die Burg der Abenteuer á 2,- % (0 51 41) 8 48 86 Bildband „Gartenkunst in Europa“, neuw., großf, 496 S, 10 * % (0 51 41) 9 78 11 17 Laptop für Schulkinder ab 6 J., orig.verp., 15,- *, % (0 58 27) 97 09 38 Speedport 701V, m. Zubeh. 18,-* 0175/80223724 Eierkocher neu Krupps Eierkocher 3 farbe blau neu19.99 euro % (0 15 77) 6 80 28 75

✔ Meine Anschrift: Name, Vorname

Straße, Hausnummer

Postleitzahl, Ort

Konto-Nr.

Telefon

BLZ

Bankinstitut

Datum

✔ Starttermin: Dienstag,

Unterschrift

Kleinanzeigenmarkt für Stadt und Landkreis Celle! RUBRIKENWUNSCH ◯ Verkäufe ◯ Computer

◯ Verloren/Gefunden

◯ Bekanntschaften

◯ Unterricht

◯ Stellengesuche

◯ Entlaufen/Zugel.

◯ Entflogen/Zugefl.

◯ Verschiedenes

◯ Mitfahrgelegenheit

◯ Pflege/Betreuung

◯ Pkw-Verkauf

◯ Pkw-Ankauf

◯ Autozubehör

◯ Kleinbusse

◯ Autoanhänger

◯ Motorräder

Immobilien Angebote

◯ Häuser

◯ Eigentumswhgn.

◯ Grundstücke

Immobilien Gesuche

◯ Häuser

◯ Eigentumswhgn.

◯ Grundstücke

Mittwoch im Bergener Anzeiger + im Celler Markt

◯ Vermietungen

◯ Garagen Angebote

Wird kein Starttermin genannt, veröffentlichen wir Ihre Anzeige zum nächstmöglichen Termin

◯ Mietgesuche

◯ Garagen Gesuche

_____________________________________________________

in der CZ, am darauffolgenden

Annahmeschluss immer montags, 13.00 Uhr.

Cellesche Zeitung · Anzeigenabteilung Bahnhofstr. 1–3 · 29221 Celle · Tel. (0 5141) 9 90-150 · Fax 990-170

✔ Mein Anzeigentext

Kostenloses Inserieren in „Schnäppchen unter 20 Euro“ nur über das „ServiceCenter“ auf unserer Internetseite www.cellesche-zeitung.de möglich. Der Verlag behält sich vor, in Ausnahmefällen die Rubrik „Schnäppchenmarkt“ in den Objekten „Celler Markt“ und „Anzeiger“ zu kürzen.

}

(+ 3,57 €)

6,00 €

□ Chiffre-Zusendung

8,00 €

Für die Chiffre-Zusendung wird unter Umständen eine zusätzliche Zeile berechnet!

10,00 €

5830901_13121700300030313

□ Chiffre-Abholung

(+ 7,14 €)

Alle Anzeigen werden nur gegen Barzahlung oder bei Erteilung eines einmaligen Bankeinzuges veröffentlicht.

12,00 €

Alle Preise sind inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer!

14,00 €

Amtsgericht Lüneburg, HRA 100062

43 TOSHIBA VHS+ Kassetten: W.Disney, Wissen, Spiele, etc. 20,- % (0 51 43) 59 62 Garderobe Metallgitter>Silberschwarz aus den 60igern 20* % (01 75) 6 10 48 71 Käptn Blaubär Hein Blöd und andere gepflegte Kuscheltiere 5 * % 05 08 49 49 82 44 STEPPER Fitness Fitnessgerät mit Computer NEU OVP 20,- * % (0 51 41) 8 26 29 LORIOT TAGEBUCH Großes Tagebuch; 1983, Diogenes Verlag; 19,99* % (0 50 84) 73 37 Gardinenstange n f.Fenstergard., neu, braun, 2 Stück 3,% (01 70) 8 66 37 25 LEUCHTPUZZLE mit schw.Rahmen,50x70 cm, 10* % (0 50 52) 7 81 KG-Rohr 5m lang 150 mm Durchmesser Preis 19,99* ab 10 Uhr % (0 51 43) 89 71 BIG Bobby-Car -Classic -rotleichte Gebrauchssp. VB 15,00 EUR % (0 51 41) 20 85 53 Metallbaukasten mit Anleitung für 3 Modelle für 12,-*. % (0 51 41) 48 22 33 GLASTISCH 80 hoch, Glasplatte 30x30, Metall schwarz, 20,% (0 51 41) 88 14 26 Damen-Mantel, Gr.L,gesteppt, wollweiß, abnehmb. Kapuze, 10,- % (0 51 41) 88 73 84 Schiffe versen- ken, elektronisch, mit Ansage, * 15,-, % (0 51 43) 9 36 85 Alter Noten- ständer v Fa GeigenPetzold silberf. Metall 20,00* % (0 51 41) 2 72 93 Auto-CD-Radio mit Anleitung 15*,Kinderwaschbecken Plastik 5* % 01 73 -9 36 75 55 Fußmasagebad / Sprudelbad, 4 Stufen verstellb. m. Thermof., 10,-* % 0 50 84 98 88 40 Taschenbuch „Bittersüße Heimat“. Neu, ungelesen. 5,00 * % (0 50 84) 59 13 2Weihnachtsstie fel rot wunderschön 50 cm zum Befüllen 5,99 % 05 14 1- 90 81 58 Hamsterkäfig,bunt Etagen Laufr., Tunnel gut erh. 56x34x61 20* % (0 50 52) 18 22 Bildband, Ägyptens versunkene Schätze, neuw., 464 S., 10 * % (0 51 41) 9 78 11 17 UMZUGSKISTEN 9 Stück für 5* % (0 51 41) 3 60 81 26 Prinzessinnen- Kostüm mit Zubehör,Gr.:104,Gr.:116,für je 5,-* % (01 76) 53 85 46 71 2 Baumwurzeln f. WeihnachtsGestecke einzeln 5,99, 2 zus. 9,99 % (0 51 41) 94 06 88 Schwarzer Muff, Persianer, Handarbeit für *20,- zu verk. % (0 51 41) 8 14 32 Couchtisch,dkl. gefliest,verstellb.H-60-73,B-1,38-2,20,T80, 15 * % (0 50 52) 7 81 18 Merian Hefte ersch. 1967 bis 1992, * 18,oo % (0 51 43) 83 74 Dschungelwedel von IKEA, grün, Wedel + Halterung, Top Zust. 12* % 01 75 -4 51 60 31 He-Bademantel, Gr.48 10-, Rhode Ki.-Stiefel Gr.26 Sympatex 10,- % 0 16 0- 11 0- 86 73 HÄNGE-SCHRANK; weiß 50x50x40 cm,geräumig für nur 4,99 * % (0 51 41) 94 06 88 NACHTTISCHLAMPE „Messing“,schick für nur 4,99 * % (0 51 41) 94 06 88 TKKG-Taschenb. „Dynamit im Kofferraum“ für 5 *. % 0 51 41 -9 93 27 16 TV Color , 37 cm, Grundig Farbfernseher, Top i.O., 19,99 * % (0 51 48) 14 84 Ranzentrolly Go Easy.Mit leichten Gebrauchsspuren, nur 15,99 * % (01 76) 53 85 46 71 Schlittschuh Gr .39 von PantherLICU schwarz 18 * Handschuhe 2* % (0 50 51) 88 82 Bett 2 x 1 m mit Matratze + Nachtschr., Buche, tiptop, EUR 2,- % (0 51 41) 9 93 82 16 SCHLAUCHSCHAL LOOP Schal Strickschal XXL 180x50 weiß 10 * % (0 51 41) 93 00 56 Pelzkappe 15,-; 3 TKKG: Schatz, Rätsel, Doppelgänger zus.5* % 0 16 01 10 86 73 Waveboard gebraucht aber gut erh. wenig benutzt 19,50* % 01 74 65 21 26 7E SC HE D E KINDERSESSEL IKEA, blau, mit Hocker, wie neu, 10 Euro % 0 51 42 44 70 GAMEBOY ADVANCE SPIELE 2 Stück in OVP 20* % (0 51 41) 93 00 56 Spültischunter- schrank,2Schiebetüren,100x60cm,weiß,neu, 15 * % (0 50 52) 91 28 91 Last Minute - Schwarze Pelzjacke, Gr. 46, für 15 *. % (0 51 44) 86 08 Tischdecken weiß, Damast, 2,70 x 1,30 u. 2,20 x 1,30, je 10,% (0 51 41) 9 93 11 95 Kleintierkäfig sehr gepflegt, 1m x 0,50 m Anthrazit/Metall 20,% 0 16 21 88 41 94 Neu, in OVP: Hackenroller/Fersenroller m.blinkenden Rollen 13* % (0 51 41) 98 00 98 IKEA Wandlampe 2 Stk.Minnen,blau, mit Spinne, zus. 5 * % 05 08 49 49 82 44 Profi Wedo Tri tthocker, Rollhocker, Elefantenfuß 19,99 % (01 70) 8 66 37 25 Weihnachtsbaum, künstlich, Höhe 1,55 m, * 10,-- % (0 51 43) 82 00 Alter Tannen- baumständer grün -schwer-Metall 12,00e % (0 51 41) 2 72 93

Weihnachtsdeko Lichterkette, Türkranz, Weihnachtsstern 15,- % (01 75) 6 10 48 71 Wandboard Eiche rustikal, 153cm breit, 60cm hoch, 20,- * % (0 51 43) 82 00 DAUNENJACKE, hellgrau,von LeFrog, Gr.ca 170/176 oder Gr.36, 8* % (0 51 41) 88 28 66 Spielteppich Straßen+Schienen ca. 135x170 cm. Top Zustand 20,- % (0 51 41) 48 22 33 WISSEN f.Kinder Bücher: Tiere,Techn.,Mensch,Weltraum, Erde 19,99* % (0 50 84) 73 37 Chefsessel - Bürostuhl, Leder beige, hohe Lehne, EUR 2,% (0 51 41) 9 93 82 16 Ecktisch, Platte grau,Seiten 80 cm, 72 cm hoch, schwer, 15,% (0 50 52) 7 81 TURNIERJACKE Gr.152, dunkelblau von Easy Rider Sportswear 15,-* % (0 51 41) 8 48 86 36cm Röhren-TV, Universum, m.FB, guter Zustand, VB 15,% (0 51 41) 4 20 80 SPIELKARTEN Mischmaschine elektr.mit Trafo (Card Shuffler)8,-* % (0 51 41) 4 49 68 GETRÄNKEKISTEN Standregal, Metall, zerlegbar, 150 H, 70 B, 5 * % (0 51 41) 3 60 81 26

Hamster Auslauf, groß, auch als Gehege nutzbar. Selbstgeb. 19 * % (0 51 41) 4 03 90 94 Isolierkanne, ungebraucht, 1,8 Liter, inkl. 2 Becher, 10 * % (0 51 41) 9 93 27 16 Beinmuskeltrai ningsgerät, 60 x 30 cm, * 19,99 % (01 52) 52 43 50 07 mobiles NAVI mit Autohalterung im Pocket-PC mit Software; 10 * % (0 51 41) 8 23 96 WINTERJACKEN 128/152/164 petrol-mehrfarbig/ dunkelblau/ schilf je 5* % (0 50 51) 88 82 Ki-Winterjacke Gr.164 Marke Etirel schwarz mit Kapuze *19,99 % (01 70) 4 81 87 16 15 Video Kassetten, Disney Filme u.a., je 1 Euro % (0 51 41) 9 93 82 85 Pixi Bücher 100 Stk.oder weniger, verschiedene Themen,15 * % 05 08 49 49 82 44 3Gameboyspiele Advance o.N DS.Für Jungs. Mit Hüllen. 10 * % 01 72 -4 10 48 93 Golf II: Türen mit Schloss, vollständig, * 19,99, % (01 52) 52 43 50 07 Rollator, sehr gut erhalten, mit Korb u. Sitzfläche 20,% (0 50 52) 18 22

Annahmeschluss für die nächste Ausgabe am 23.12.

ist Freitag der 20. Dezember um 11 Uhr 84935001_13121700300030313

6xHOLZ-PALETTEN ca.120 x 120 cm,vielseitig verwendbar nur 19,99 * % (0 51 41) 9 93 77 90 Alte Sense Handsense als Deko, 10 * % 05 08 49 49 82 44 CARRERA BAHN mit zwei F 1 Wagen+Zubehör,ein Kontroller def.15* % 01 75 -4 51 60 31 3 klassische Schrubber top i.O. je 6,-Euro % (01 71) 1 18 15 81 Der Medicus, De r Medicus v.Saragossa, 2Bücher v.Noah Gordon,je *5 % (0 51 43) 83 74 Kl. FUßSACK mit Fellfutter zum Wärmen d.Füße b. Fernsehen usw. 8* % (0 51 41) 4 49 68 Holzgewürzregal +Rollenhalter zus. 7*; versch. ZINNGEFÄßE zus. 13* % (01 75) 6 10 48 71 Lautsprecher Schneider, 37 x 20 x 12 cm, 4 Ohm 19,99 % (0 50 84) 73 37 Holzschlitten, alt und sehr robust, 73 cm lang, 15 * % 05 08 5- 16 04 3Gameboyspiele Advance o.N DS.für Jungs. Mit Hüllen.10* % 01 72 -4 10 48 93 Löwenzahn PC- Software 1 + 2 inkl. Booklet + OVP je VB 5* % (0 51 41) 98 00 98 7X HOLZPALETTEN 120x80cm viels. verwendbar Extra stabil 19,99* % (0 51 41) 9 93 77 90 Aquarium 60l undicht, für z.B.Hamster/Mäuse 20,% (01 57) 72 85 34 81 Autoradio Kenwood, m. CDPlayer, voll funktionstüchtig, 19* % (0 51 41) 4 03 90 99 3 Deckenlampen Stück je 6,00* % (0 51 41) 8 45 72 WILDE KERLE Kompaktspiel „Das wilde Fußballspiel“ 2 * % (0 50 52) 97 89 92 12 Biergläser mit Emblem,guter Zustand,0,2-0,5l, Kelchform, 15,- % (0 51 44) 56 06 81 Skihelm f. Kids NEU, Gr. XS, CoxSwain, 20,- % (0 51 41) 9 93 82 85 Übertöpfe, blau 6 Stück 18-26 cm Durchmesser 19,99 % (01 71) 1 18 15 81 SCHLITTSCHUHST. Größe 44, schwarz-silber, gut erhalten, 6 *. % (0 51 41) 8 64 94 Schnäppchen Damen-LederBlazer beige Gr.M/L * 20.% (0 50 82) 8 80 REITJACKE 146/ 152; m. Reißverschl. + Druckknopfleiste,19,99 % 0 15 7- 39 13 06 54 Weihnachtsgesteck mit 1 Baumwurzel, sehr dekorativ nur 17,99* % (0 51 41) 94 06 88 Altes Spinnrad aus Holz für die bäuerliche Deko 20,00 * % (0 50 51) 12 50 Drahtzaun Biete 1 Rol. Drahtzaun h=80cm Maschenweite 5X5 15* % 0 17 32 46 40 56 Langenscheids Spanischkurs Buch,Cass.,Intercambio Buch...7 * % 05 08 49 49 82 44 FERNSEHTISCH buchefarb. 3 Bretter,H81, B60,5, T48,5cm, 10 Euro % 0 51 42 44 70 Playmobil Bauernhofset 1,2,3,Haus, Trecker usw. 19,99 % (0 51 43) 9 32 54 Wandboard mass. Kiefer (Br.85xT.25cm )m. Halterung 17* % (0 51 41) 3 60 78 28 BOB DER BAUMEI- ster Bettwäsche, 1,35 x 2,00 m, wie neu, 8,- % (0 51 41) 9 93 11 95 Trolly 67 hoch 41 breit 20 tief, schwarz rot, Samhouse neuw. 20 * % (0 50 84) 73 13 Gartendeko 2 Biedermeierkugeln goldfarben gebraucht je 8,00* % (0 51 41) 2 72 93 Wandregale blau 6 Wandregale, 4x ca.55cm,2x ca.85cm,f. 19,90,-* % (0 50 84) 75 82 Speckstein-Set Neu & OVP ab 8 Jahre 12* % (0 51 41) 2 08 20 10 „An-Mach-Holz“ 2 große Kartons,extra klein gesägtes Holz 9,99 * % (0 51 41) 94 06 88 Zooloretto,Spie l des Jahres, 1 x benutzt, 8 * % (0 51 44) 9 23 27 86 „Pixi“ Hefte /60 Originale Pixi und 26 Pixi ähnliche Hefte 18 * % (0 51 41) 4 03 90 94 5 Biergläser mit Emblem Tulpe langstielig 0,3l 1A Zustand 6,% (0 51 44) 56 06 81 FAX-GERÄT SAGEM für Normalpapier, 10 * % (0 51 44) 49 31 34 BÜCHER NEUWERTI G aus verschiedensten Bereichen Karton 9* % (0 50 52) 18 97

HABA SPIEL Obstgärtchen ab 3 Jahren 5 * % (0 50 52) 97 89 92 REITKAPPE für Kinder, schwarz, * 19,99. % 0 16 0- 98 04 34 35 Weihnachtsdeko, diverse Artikel, teilw. elktr., voller Karton 15 * % 05 08 5- 16 04

Handysocke, rosa, v. T Mobile, 8 *. % (05141) 9802734 Outdoor-Herren- AnnorakCurry, leichte Kapuze im Kragen, Gr. M 15* % 0 16 21 88 41 94 DVB-T ANTENNE FÜR KFZ NEU, 10 FACH STECKERLEISTE, DVI KABEL20* % 93 00 56 Schnäppchen Damen-Lederhosen 2 Stck. Gr. M/L schwarz * 20.- % (0 50 82) 8 80 PUPPENWIEGE aus Holz mit Himmel und Kissen, 70x 60 x 40cm, 20,- % (0 51 41) 88 73 84 Unben. Schnettenketten, Gr. 6, 175/70/13 u.175/65/14 20,-. % (0 51 41) 8 64 94 Schnäppchen Fahrradschloss sehr robust neu 14* mit 2 Schlüssel % 0 17 24 69 54 97 Da.hosenanzug H&M Gr.40 grünbraun,Tweedopt. weit. Bein, 18,- % (0 51 41) 9 93 88 50 Hummelmotiv wunderschönes Bild im Antiken Rahmen 12,99 % 05 14 1- 90 81 58 Kunststoff Schl itten 85 cm, sehr stabil, wie neu, 20 * % 05 08 49 49 82 44 Schnäppchen Intel 4,PC,Monitor,Maus,Tastatur,wireless,20 euro % 01 52 27 86 95 50 PC-Spiele: Vorschule: Addy Junior, Addy Junior Englisch,je 3* % (0 51 41) 98 00 98 7 volle Treue karten Real a 30 Punkte 10,00 * % (0 51 43) 9 32 54 Buch G. Grass „Beim Häuten der Zwiebel“. Neu ungelesen. 7,00 * % (0 50 84) 59 13 K O F F E R alter großer KOFFER zur D E K O 15* % 0 16 0- 11 0- 86 73 Weihnachtsglock e und Stern von Hutschenreuther, neuwertig, 18,- % (0 50 84) 67 22 Schreibmaschine Olympia Monica elek. 10*, Mini-Stepper 10* % (0 51 41) 8 26 29 Polly Pocket: Campingspaß/Badespaß+Puppen+ viel Zubehör zus. 15* % (0 51 41) 98 00 98 Korbsessel/Stuh l mit Kissenauflage: grün mit Blumenmotiv, 19,99 * % (0 50 84) 73 37 2Glitzerhirsche Gold u Silber je 7,00* 9Kerzenhalter gold alt3,00* % (0 51 41) 2 72 93 Lego Duplo 3616 Polizeirevier - in Tasche, mit OVP - VB 6 * % (0 51 41) 98 00 98 SCHAFSCHURWOLLE 100% ; Decke, Kissen, Schlummerrolle ; 19,99* % (0 50 84) 73 37 HERRENJACKE braun Gr. 50/XL Abercrombi&Fitch 10,% (0 51 41) 9 93 88 50 Tastatur Portable mit Maus fast neu für 8.oo Euro % (0 51 41) 8 89 04 43 Bandlexikon Das Niedersächsische Bandkompendium 19632003, 10* % (0 51 41) 88 38 13 4 Kontaktlinsen PureVision2 SPH4,5 CYL-0,75 AX040 neu 19,99 EUR % 0 15 22 -9 60 04 50 Stockschirm elegant Buchenholzgriff L=82cm stabil 8.-* % (01 74) 7 83 09 81 2xHOLZPALETTEN 80 x 200 cm, ideal als Bettgestell geeignet 18,99 * % (0 51 41) 94 06 88 Langlaufski 190 cm Plenk Loipe Star mit Leichtgleitprofil, 19 * % (0 51 42) 41 65 80 AUTOKINDERSITZ für Babys bis 13kg,schwarz-grau,TOP Zust. 15,- % (0 51 41) 9 93 88 50 Farb-TV, Röhre, 80 cm Diagonale, Stereo m. Fernb. 19,- * % (0 51 41) 4 03 90 99 Lichterketten 3 Stck, je 15 Kerzen, außen, 18 * % 0 17 16 45 48 40 Rieker Stiefelette braun Größe 38, fast wie neu, 10 Euro % (01 51) 19 69 65 82 Kindersitzerhöh ung 15-36KG mit Getränkehalter. 15* % (0 51 41) 2 08 20 10 Silit Pfanne Antihaft Pfanne 28 cm, + Kochtopf 20 cm15 euro % (0 15 77) 6 80 28 75 Baumschmuck 10 Kugeln gold 5,00*Apfelwindlicht gold 4,00* % (0 51 41) 2 72 93 LUFTMATRATZE 15 *, % (0 51 44) 49 31 34


Anzeiger

Mittwoch, 18. Dezember 2013

Advent ohne Energieverlust HANNOVER. Festliche Beleuchtung, behaglich geheizte Wohnzimmer und selbstgebackene Plätzchen sorgen für vorweihnachtliche Stimmung – aber auch für steigenden Energieverbrauch. Damit trotzdem jeder den Advent ohne böse Überraschungen genießen kann, hat die Energieberatung der Verbraucherzentrale Niedersachsen ein paarTipps zusammengestellt: • Kochen und Backen: Egal ob Plätzchen oder Weihnachtsgans – das Vorheizen des Backofens ist für die meisten Gerichte überflüssig. Essensreste erst abkühlenlassen, dann in den Kühlschrank stellen. • Weihnachtsbeleuchtung: Gerade für weihnachtlichen Lichterschmuck, der die ganze Adventszeit hindurch brennt, lohnen sich LED-Lichterketten. Sie sparen nicht nur bis zu 90 Prozent Strom gegenüber herkömmlichen Glühlampen, sondern haben auch noch eine besonders lange Lebensdauer von bis zu 25.000 Stunden. • Geschenke: Unterhaltungselektronik steht Jahr für Jahr weit oben auf den Wunschzetteln. Wer dem Beschenkten etwas Gutes tun will, achtet hier auch auf den Energieverbrauch.

Bei Musik und Tanz kennen und lieben gelernt Goldene Hochzeit im Hause Mayer

Seite 7

Geschmeidige Tanzmusik mit „Schampus“ BAVEN. Nach dem großen Erfolg und vielen positiven Stimmen zum Bavener Weihnachtstanz laden die Tanzband Schampus und der Gasthof Drei Linden alle Tanzfreudigen am 25. Dezember ab 20 Uhr zum vierten Weihnachtsball nach Baven ein. Die Veranstalter möchten an die alten Weihnachtsbälle in Beckedorf erinnern und hoffen wieder auf viele Besucher auch aus den Reihen der früheren Fans. Seit 2009 spielt Schampus in der klassischen 4-Mann Besetzung; am Bass und Gesang seit einem Jahr Mike Könemann, Roland Schott (Keyboard, Gitarre, Gesang), Martin Wübbolt (Gitarre, Gesang) und Manfred Peters (Schlagzeug, Gesang). Verstär-

kung gab es 2011 durch die Sängerin Claudia Vernaleken. Das Musikprogramm bietet geschmeidige Tanzmusik aus allen Lagern; Schlager, Pop, Beat, Rock ‘n‘ Roll, Disco, Soul und Blues. Schöne Erinnerungen versprechen Titel wie „Liebeselixier“, „Du hast mir gerade noch gefehlt“, „Lena“, „mit 18“ oder „I‘m so exited“. Für die Luftgitarristen vor der Bühne hält die Band wieder eine kleine Überraschung bereit. Karten gibt es im Vorverkauf zum Preis von 7 Euro (Abendkasse 8 Euro) beim Schuhhaus Hermsdorf und im Gasthof Drei Linden. Die Termine und weitere Infos sind auch unter www.Schampus-Tanzmusik.de zu finden.

HOOPE. Am Freitag, 20. Dezember, feiern Gisela Mayer, geborene Lötz, und Karl-Ludwig Mayer aus Hoope das Fest der Goldenen Hochzeit gemeinsam mit ihren drei Kindern, vier Enkelkindern, Familienmitgliedern und guten Freunden. Karl-Ludwig Mayer wurde 1938 in Celle geboren und wuchs in Wienhausen und Bunkenburg Gisela und Karl-Ludwig Mayer feiern in dieser Woche ihr 50. Ehejubiläum. auf. Nach Beendigung der Schulzeit und land- gen Leute“ mit Musik und Tanz weiterführen!“, darin sind sich wirtschaftlicher Lehre trat er eine lernten sich beide näher kennen beide einig. Gleichzeitig genieStellung als landwirtschaftlicher und lieben. 1962 verlobten sie ßen sie die gewonnenen FreiräuEleve auf dem Hof Wallheinke in sich, 1963 – beide lebten inzwi- me: Während Gisela Mayer im schen auf dem Hof in Hoope - „Gemischten Chor Bergen“ singt Burg an. Dort begegnete ihm im Okto- wurde in der St.-Lamberti-Kirche und den Garten rund um ihr ber 1960 Gisela Lötz, die als in Bergen geheiratet. 1967 über- Häuschen pflegt, ist ihr Mann Hauswirtschaftslehrling auf den nahmen sie den landwirtschaftli- täglich mehrmals in seinem Betrieb kam. 1941 geboren in chen Betrieb und führten ihn bis Jagdrevier unterwegs. Zeit bleibt auch für die Verwirklichung von Wels/Österreich, gelangte sie in zum Jahre 1998. Auch nach der Hofübergabe Reiseplänen, die die beiden in den Wirren der Nachkriegsjahre mit Eltern und Geschwistern an ihren Sohn und seine Familie verschiedene Länder Europas schließlich nach Hoope auf den sind beide weiterhin mit viel führten. Am wohlsten aber fühlen sich Hof ihres Onkels und ihrer Tante. Freude und Einsatz im Betrieb Bei der Arbeit, vor allem aber aktiv. „Solange die Gesundheit beide zuhause in ihrer vertrauten bei den Feiern der Burger „jun- mitspielt, wollen wir das auch Umgebung. Die Band Schampus spielt am ersten Weihnachtsfeiertag

Pluspunkte durch Praktika Schüler trainierten Bewerbungsgespräch Örtze Ring und Oberschule kooperieren bei Vorbereitung auf Berufseinstieg HERMANNSBURG. Den richtigen Start in Ausbildung und Beruf vorzubereiten und im Gespräch zu üben, stand im Fokus des zweitägigen Bewerbertrainings für rund 150 Schüler der Oberschule Hermannsburg. Dazu wurde für die Schülerinnen und Schüler aus den neunten und zehnten Klassen im Alter von 14 bis 17 Jahren im Rahmen der Berufsorientierung ein Bewerbungsverfahren in Zusammenarbeit mit den Betrieben des Hermannsburger Örtzerings verBERGEN. „Jeder 10. Einkauf ist geschenkt!“ Mit dieser Ankündigung anstaltet. Für dieses Projekt wurlockte das Modehaus Hiestermann vergangene Woche die Kunden den die Betriebsleiter vom in seine vier Geschäfte. Nun hat Glücksfee Eni die Ziffer ermittelt, mit Schuhhaus Hermsdorf, Elektro(ENG), der man den Glückstreffer gelandet hat, sofern sie der letzten Ziffer Netzwerk-Gesellschaft Kunststofftechnik Deutgen, Kaider Kassenbonnummer entspricht: Es ist die 9!. Diese Kassenbons werden bis zum 24. Dezember in einen Gutschein serteam, Volksbank Südheide über den vollen Kaufbetrag eingetauscht. Die Glückszahl gilt für Ein- und der Landwirtschaftliche Verkäufe in allen vier Geschäften, sowohl Damenmodehaus, Kinderhaus, sicherungsverein Münster (LVM), Wäschehaus wie auch Männerhaus. Einzige Vorrausetzung: Der Ein- eingeladen um mit den Schülekauf muss zwischen Donnerstag, 12. Dezember, 9 Uhr und Samstag, rinnen und Schülern Bewerbungsgespräche zu führen. 14. Dezember, 17 Uhr erfolgt sein. Die direkte Rückmeldung zum Das Foto zeigt die achtjährige „Glücksfee“ Eni und ihren Bruder Hennäußeren Auftreten der Bewerber je beim Ziehen der Glücksnummer mit Gabi Hiestermann. und den Inhalten der Gespräche erlebten die jungen Menschen als besonders wertvoll. Voraussetzung, um an dem Bewerbertraining teilzunehmen, war vorab das Verfassen und Absenden einer vollständigen Bewerbung Kulturbus an die jeweiligen Betriebe. Alle Die nächsten Fahrten des Kulturbusses KUBUS finden am Samstag, Schüler der Abschlussklassen dem 21. 12. 2013, 04. 01. 2014, 18. 01. 2014 und 01. 02. 2014 statt. des Haupt- und RealschulzweiInformationen zum Kulturbus gibt es unter www.kulturbus-celle.de. ges stellten sich dieser Aufgabe Im Rathaus liegen die Fahrpläne zum Kulturbus mit den Fahrtzeiten und bekamen im Verlauf der Beaus. werbungsgespräche wertvolles Anmeldung für das Kindergartenjahr 2014/2015 Feedback. Dass der Übergang Alle Eltern bzw. Sorgeberechtigten, die im Kindergartenjahr von der Schule im geschützten 2014/2015 ab 01. 09. 2014 einen Kindergartenplatz bzw. einen Klassenverbund in den rauhen Krippenplatz in einer der drei Hermannsburger Kindertagestätten Berufsalltag kein Zuckerschle„Kieselsteine“, „Pusteblume“ und „Regenbogen“ beanspruchen, cken, jedoch auch keine (verwerden gebeten, ihre Kinder bis spätestens 28. 02. 2014 in einer meintlich) unüberwindbare Hürder vorgenannten Einrichtungen anzumelden. Anmeldevordrucke de ist, erkannten die Probanden sind in den Kindertagesstätten oder auf der Homepage der Gemeinde Hermannsburg unter www.hermannsburg.de/service/formulare erhältlich. Über die Vergabe der Kindergartenplätze werden die Eltern bzw. Sorgeberechtigten zeitgerecht informiert. FASSBERG. Auf Einladung Anmeldung für die integrative Kindergartengruppe des hiesigen CDU-Landtagsabsowie die Halbtagskrippe zum 03. 02. 2014 in der geordneten Ernst-Ingolf AngerGemeinde Hermannsburg mann besuchte eine 27-köpfige Am 03. 02. 2014 werden die neue Halbtagskrippe sowie die InteGruppe des CDU-Gemeindevergrative-Gruppe (I-Gruppe) in der Kindertagesstätte Pusteblume, bandes Faßberg-Müden kürzFeldweg 1 A, in Hermannsburg in Betrieb gehen. lich den Niedersächsischen Hierfür ist es möglich, ab sofort Kinder für die Krippe und für die Landtag. Nach Eintreffen mit I-Gruppe anzumelden. einem Reisebus wurde die Anmeldungen nimmt die Kindertagesstätte Pusteblume entgegen.

Glücksfee ermittelt Glückszahl 9

Amtliche Bekanntmachungen der Gemeinde Hermannsburg

Das direkte Feedback der Ausbilder kam bei den Schülern gut an; umgekehrt waren die Betriebsinhaber oft positiv überrascht von der Zielstrebigkeit der Schüler. bald höchstpersönlich. Schulnoten sowie ihr Auftreten, manchmal auch die Körperhaltung, seien noch verbesserungsfähig hieß es bei ihren Gesprächspartnern. Angemessen gekleidet waren alle Teilnehmenden. Besonders gut kamen geleistete Praktika und deren Bewertungen an. Die Bewerber mussten sich vereinzelt Nachfragen gefallen lassen, warum ihre Schulnoten in dem Fach so oder so ausgefallen waren. Auf die Antworten wurde Wert gelegt, da es den Firmenchefs wichtig zu erkennen war, dass sich die Kandidaten im Vorfeld mit ihren (Minder-) Leistungen auseinander gesetzt hatten.

Positiv überrascht waren die Betriebsinhaber von den Zielsetzungen und aktiven Bemühungen ihrer Gegenüber, wie sie künftig bessere Schulergebnisse erwirken wollen. Die Schüler der Oberschule Hermannsburg begrüßten durchweg das direkte Feedback durch die Firmenleiter. So wie beispielsweise Rebecca, die sich für den Bereich Einzelhandel interessiert, und die Hinweise auf die Dinge, die sie künftig noch besser machen kann, sehr gut fand. Für Milan war sein Bewerbergespräch für den Berufswunsch „Bankkaufmann“ Bestätigung, das Richtige ausgewählt zu ha-

ben. „In meiner Familie sind die Meisten beruflich in dieser Branche tätig,“ verrät er Albina Kesselring von der Volksbank. Diese signalisierte, dass er sich schon jetzt um einen Ausbildungsplatz bei der Bank bemühen kann. Die jungen Jobsuchenden gingen mit vielen praktischen Tipps und einem gesteigerten Selbstbewusstsein aus den Tagen der Berufsorientierung hervor. Für einige Zehntklässler ist die Zielsetzung nach der mittleren Reife das Abitur und ein anschließendes Studium. „Da habe ich ja noch etwas Zeit, an meinem Auftreten und den Noten zu arbeiten,“ so das Resümee eines Schülers.

Informativer Tag im niedersächsischen Landtag

87048301_13121803100033713

Gruppe von Angermann persönlich begrüßt. Danach zeigte der Besucherdienst zur Einführung einen Film über Aufgaben, Wahl, Zusammensetzung und Organisation des Landesparlaments. Anschließend hatte die Gruppe Gelegenheit, im Plenarsaal an einer aktuellen Stunde teilzu-

nehmen. Die Debatte über die durch die Landesregierung geplante Einführung von so genannten Regionalbeauftragten verlief äußerst heftig, so dass eine Stunde wie im Fluge verging. Am Nachmittag ließen sich die Besucher in der Landesge-

schäftsstelle der CDU Niedersachsen über deren Organisation und Arbeit informieren. Die Teilnehmer der Veranstaltung waren sich einig, einen interessanten und informativen Tag erlebt zu haben und dankten Frau Heide Kruppik für die Organisation.


Anzeiger

Seite 8

Mittwoch, 18. Dezember 2013

Jahresabschluss dreier Vereine

Lions Adventskalender

Altpapier kann angeliefert werden

Landfrauen laden zu Spielnachmittag

BERGEN. Am Freitag, 27. Dezember, führen die Vereine KKSV Bergen, Reservistenkameradschaft (RK) sowie der Gesellenverein Humor (GVH) ihr JahresAbschluss-Schießen durch. Beginn ist um 19 Uhr, Meldeschluss um 21.30 Uhr , auf dem Schießstand am Heisterkamp in Bergen. Während dieser Veranstaltung wird unter den anwesenden Mitgliedern der RK zusätzlich der „Heinrich-Schaper-Wanderpokal“ ausgeschossen.

BERGEN/HERMANNSBURG. Der Lionsclub Bergen-Hermannsburg gibt die GewinnNummern für seinen Adventskalender bekannt. Am 5. Dezember gewann: 378 und 628; am 6. Dezember 009 und 901, am 7. Dezember 012 und 028, am 8. Dezember 980 und 728, am 9. Dezember 065 und 268, am 10. Dezember 671 und 512, am 11. Dezember 194 und 918, am 12. Dezember 589 und 627, am 13. Dezember 946 und 519, am 14. Dezember 629 und 891, am 15. Dezember 489 und 525, am 16. Dezember 195 und 062 und am 17. Dezember die Nummern 018 und 010.

BERGEN. Die Bereitschaft des DRK-Ortsvereins Bergen führt am Sonnabend, den 21. Dezember, von 9 bis 12 Uhr wieder eine Altpapiersammlung durch. Auf dem Gelände der Firma Alms im Koppelweg stehen an diesem Tag Container bereit, wohin das Altpapier gebracht werden kann. Die nächste Sammlung findet am Sonnabend, 25. Januar statt. Das DRK bittet ausdrücklich darum, das Papier nur in diesem Zeitrahmen anzuliefern, um Verschmutzungen des Geländes durch umher wehendes Papier zu vermeiden.

HERMANNSBURG. Die Hermannsburger Landfrauen laden herzlich ein zum offenen Spielnachmittag. Alle können dabei sein am Donnerstag, 19. Dezember, um 14.30 Uhr im Ludwig-HarmsHaus in Hermannsburg.

INFORMATIV

Fahrplanwechsel zum 23. Dezember

Advent in der Forsthausgalerie

WIETZENDORF. Am 21. und 22. Dezember lädt Rita Dahlem von 15 bis 19 Uhr zum vorweihtnachtlichen Basar rund um Wald und Heide in ihre Galerie nach Wietzendorf, Hauptstraße 14 ein. Jagdhornbläser eröffnen die Ausstellung. Bei Glühwein und Keksen haben die Besucher die Möglichkeit, in Ruhe die Bilderausstellung von Rita Dahlem mit Blumen-, Wald- und Heidemotiven anzusehen. Außerdem werden BLECKMAR. Das Ordnungs- edel gestaltete Trophäen und amt der Stadt Bergen weist jetzt ihre Bearbeitung wie auch darauf hin, dass am kommenden Schmuck gezeigt, kunsthandSonnabend, 21. Dezember, zwi- werkliche Gestaltung von Holz schen 17 und 18 Uhr im Bereich wie Schalen, Möbelstücken, Bleckmar ein Feuerwerk abge- Lampen und andere besondere Unikaten. brannt wird.

Feuerwerk am 21. Dezember

CELLE. Ab dem 23. Dezember tritt der neue Fahrplan der CeBus in Kraft. Bis auf einige Optimierungen und Änderungen bleibt der Großteil der Zeiten und Strecken unverändert. Die neuen Fahrpläne sind bereits auf der Homepage veröffentlicht und werden in den betreffenden Schulbussen an die Schüler verteilt. Linie 0-47: In den Ferien werden zusätzliche Anruf-Linienfahrten (ALF) eingerichtet. An Heiligabend und Silvester fahren die Busse nach dem Samstagsfahrplan. Am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag sowie an Neujahr gilt der Sonntagsfahrplan. Alle Informationen auch im Internet: www.cebus-celle.de.

Verkäufe

Vermietungen

in Vollzeit gesucht. Arbeitszeit: 4.30 bis 12.30 Uhr Wasserbett (2 Matratzen) 180x210 Bergen, Offen, Neub.-Whg.,105 m², Ihre schriftliche Bewerbung: cm, Schwebetürenschrank silber- 3 Zi., Kü., Bad, EBK, Carp., DG 40 m² grau, 350x236x67 cm, 2 Nacht3, TVG Celle Bahnhofstr. 29221 Celle

schränke silbergrau, alles gut erh., Tel. (0 51 41) 99 99-0 ab Mo. 8 Uhr zus. 1.900,- *, % (0 50 55) 56 77. info@tvgcelle.de Massage-TV Sessel, 3 Jahre alt, 86349501_13121803100033713 110,-*, % (0 50 51) 84 70. Zusteller gesucht für: Hermannsburg. TVG Celle, Bahnhofstr. 3, Holztreppen ab 1077,- *. 29221 Celle. % (05141) 99990, in- % (0048) 691712251. fo@tvgcelle.de

Kaufgesuche

Automarkt

Kaufe Pelze. % (0163) 9873700

61617001_13121803100033713

Stellenangebote Anzeigenblattzusteller gesucht für: Faßberg/Müden, Bergen, Bergen/Sülze, Hermannsburg, Hermannsburg/Baven. TVG Celle, Bahnhofstr. 3, 29221 Celle % (05141) 99990, info@tvgcelle.de

Das Schaufenster

56570704_13121803100033712

Verschiedenes

Beifahrer, Produktionshelfer zur Festeinstellung gesucht! % (0800) Café-Pension Libelle, Hassel. ÖffCelle/Garßen, Adelheidsdorf, Wiet- 3722237. nungszeiten Mo.-Fr. v. 13.00-17.30 ze/Wieckenberg-Steinförde, SamtUhr. % (05054) 1607. Briefträger gesucht für: Bergen. gemeinde Wathlingen, Winsen/MeiTVG Celle, Bahnhofstr. 3, 29221 CelCafé-Pension Libelle, Hassel. ßendorf, Hermannsburg. TVG Celle, Bahnhofstraße 3, 29221 Celle. le. % (05141) 99990, info@tvgcel- Kuchenverkauf auch Sbd. u. So. von 9 bis 12 Uhr. % (05054) 1607. % (05141) 99990. info@tvgcelle.de le.de

Zusteller gesucht für:

der heimischen Wirtschaft und der lokalen Events:

EFH in Wietzendorf zu vermieten, 100 qm Wfl., 4 Zi., Kü., Bad, GWC, VK, keine Tierhaltung, 600,- * + NK, % (0 51 96) 14 21 oder (0175) 1224980. Celle - Büro- u. Praxisfläche in Seniorenresidenz, ca. 120 m² Nfl., EG, Kfz-Stellpl., prov.-frei dir. v . Eigt. % (04121) 487469 Bergen, 3-Zi.-Whg., 72 qm, Kü., EBK, Bad, Kellerr., ab 1.2.14 frei, KM 310,- * + NK + 2 MM MK, % (01 73) 1 61 75 40.

Anzeiger

Schlüsseldienst

Fahrzeugbedarf Zeibig Celler Straße 37, ☎ (0 50 51) 35 97 54630601_13121803100033713 Holzhackschnitzel günstig abzug. Anlieferg. mögl., Hüttmann, SoltauMittelstendorf. % (05191) 2919.

Wohnstu. u. begehb. Schr., Lam. + Fliesen, ruhige Lage, Geräter., Gartenben., Kindergrt. 100 m entf., KM 400 *+ NK, ab sofort zu verm. % (0174) 9813904.

Zu verschenken

Pokerturnier am 21.12. bei Detlef, % (0 51 95) 6 00. Große Plexiglastür, 215 x 85 x 5,5 cm, als wetterfeste Tischplatte zu verwenden, % (0 50 51) 20 15.

Herausgeber: Anzeiger-Verlag GmbH, 29303 Bergen, Bahnhofstraße 10a, Telefon 05051 3034, Fax 05051 3036 E-Mail: verlag@anzeiger-bergen.de www.anzeiger-bergen.de Redaktion: Susanne Zaulick E-Mail: s.zaulick@anzeiger-bergen.de Anzeigen: Michael Goroll E-Mail: m.goroll@anzeiger-bergen.de Anzeigenschluss für die Mittwochausgabe: montags, 13 Uhr. Redaktionsschluss: montags, 10 Uhr. Gesamtauflage: 15.000 Exemplare. Druck: Cellesche Zeitung, Celle. Gültige Anzeigenpreisliste Nr. 54 vom 1. Oktober 2013. Für die Richtigkeit telefonisch gegebener Anzeigen übernimmt der Verlag keine Gewähr. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos wird keine Haftung übernommen. 68410801_13121803100033713

Die Heide-Park Soltau GmbH ist ein Tochterunternehmen der englischen Merlin Entertainments Group, die sich zu einem führenden Anbieter qualitativ hochwertiger Familienunterhaltung entwickelt hat. Als zweitgrößter Betreiber von Freizeitattraktionen beschäftigt die Merlin Entertainments Group ca. 20.000 Mitarbeiter in weltweit über 90 Attraktionen, verteilt auf 21 Länder sowie 4 Kontinente. Unser Ziel ist es, unseren weltweit über 50 Millionen Besuchern einzigartige und unvergessliche Erlebnisse zu bescheren. Wir bieten ein breites Angebot bekannter Marken, vom LEGOLAND Resort über Madame Tussauds bis hin zu dem EDF Energy London Eye. Als Norddeutschlands größter Freizeitpark begeistert das Heide Park Resort jährlich eine große Anzahl von großen und kleinen Gästen. Zur Verstärkung unseres Call Centers suchen wir befristet von Februar bis November 2014 die folgenden Mitarbeiter (m/w) in Voll- und Teilzeit:

·

Telefonischer Kundenbetreuer (m/w) Du bist für die Annahme der eingehenden Telefonate bei den deutschsprachigen MerlinAttraktionen zuständig, gewährleistest eine professionelle Vermarktung unserer Attraktionen und Betreuung unserer Kunden, pflegst unsere Buchungssysteme und klärst routiniert Rückfragen zu Online- und Faxbestellungen.

·

Büromitarbeiter (m/w) für den administrativen Bereich Du bearbeitest Gäste-, Kunden- und Buchungsanfragen per E-Mail/Post, erfasst Buchungen in unserem Buchungssystem und übernimmst die Versendung von Informationsmaterialien.

Zur Verstärkung für unser Entertainment-Team suchen wir darüber hinaus befristet für die Saison 2014 (März bis November)

·

Showtechniker (m/w) Zu Deinen Aufgaben gehört sowohl die Vorbereitung, Aussteuerung und Nachbereitung unserer Shows als auch der Veranstaltungen im Park und Hotel. Darüber hinaus bist Du für die Instandhaltung und Pflege unserer Showtechnik zuständig, führst kleinere Reparaturen aus und unterstützt unser Künstler-Team.

·

Aufgrund der Weihnachtsfeiertage werden

Anzeigen- und Redaktionsschluss

Was erwartet Dich? Wir bieten ein spannendes Arbeitsumfeld, in dem eine Kultur der offenen Tür aktiv gelebt wird. Außerdem erwartet Dich eine umfangreiche Einführung in unser Unternehmen, ein motiviertes Team, ein offenes Ohr für Deine Ideen und Vorschläge, ein aufregendes Mitarbeiterauszeichnungsprogramm sowie zahlreiche Mitarbeitervergünstigungen. Mitarbeiterunterkünfte können je nach Bedarf und Verfügbarkeit gestellt werden. Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann warte nicht länger und sende uns bitte Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen an: Heide-Park Soltau GmbH, Stichwort: Bewerbung, Heide Park 1, 29614 Soltau oder alternativ per E-Mail an: bewerbung@heide-park.de. Weitere Informationen findest Du auch auf unserer Homepage unter www.heide-park.de. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung. 87036101_13121803100033713

Spezialist für alle Pkw und leichte Nutzfahrzeuge

15

TÜV

AU

und Jeden Dienstagnachmittag und Donnerstagvormittag in Bergen,

Montag und Mittwoch im Autohaus Krause/Sülze

Schnell, fachmännisch – zum Komplettpreis: €

für die nächste Ausgabe am Montag, 23. Dezember, vorverlegt auf

Donnerstag, 19. Dezember, 13 Uhr !

99.–

Celler Straße 42 29303 Bergen Tel. (0 50 51) 9 89 90 www.ohlhoff.de 102049401_13121803100033712

Kontakte Deutsche Hausfrau, 41 J., verwöhnt dich A-Z (0162) 1554403

85009201_13121803100033713

Zeitungleser wissen mehr

89562701_13121803100033713

Kl. Thai-Zaubermaus, Massage z. Verwöhnen % (0152) 21016887

EINMALIG IN CELLE !!! Nur für 1 Woche !!!! Deutsche vollbusige Laura – Eine Frau der Extraklasse – 01 52-26 68 43 45 sexnord.net 86986901_13121803100033713

Sie möchten Ihren Kunden, Geschäftspartnern, Freunden   und Bekannten frohe Festtage wünschen?

Bühnenhelfer (m/w) Du übernimmst Helfertätigkeiten und ergänzt unser Entertainment-Team bei dem Auf- und Abbau unserer Showtechnik sowie der Aussteuerung unserer Shows als auch bei Veranstaltungen im Park und Hotel. Darüber hinaus führst Du leichte Instandhaltungs- und Pflegearbeiten an unserer Showtechnik durch und unterstützt unser Künstler-Team.

Sicherheit kommt an

eiten mit  Unsere Sonders

 n e h c s n ü w s t h c  We i h n a  n e ß ü r G s r h a j u e N d n u 2013 

erscheinen am 

23. 12. 

 Annahmeschluss ist der 18. 12. 2013 kompetent · kreativ · zuverlässig Bahnhofstraße 10 a · 29303 Bergen · Telefon (0 50 51) 30 34 · Fax (0 50 51) 30 36 82342901_13121803100033713


BSA_20131218.epaper.pdf