Issuu on Google+

Ratgeber für den Schulweg

Bahnhof wird verschönert

Klatt für Verdienste geehrt

Seite 2

Seite 3

Seite 16

Kleinanzeigen-Annahme über Internet: www .celler-kurier.de über Fax: (0 51 41) 64 69; über Telefon: (0 51 41) 92 43 59

+

Sonntag, den 22. Juli 2012 • Nr. 29/33. Jahrgang Mühlenstraße 8 A, 29221 Celle, Telefon (0 51 41) 92 43-0

Verteidigungsminister Dr. Thomas de Maizière im Landkreis Celle

Gestaltung der Sicherheit ist eine gemeinsame Aufgabe CELLE (ram). Der Bundesverteidigungsminister Dr. Thomas de Maizière besuchte am Mittwoch den Landkreis Celle und sah sich unter anderem den Fliegerhorst Faßberg an. Abends sprach er auf der Wahlkreisvollversammlung des CDU-Kreisverbandes zum Thema „Sicherheit gemeinsam gestalten“. Der Minister erklärt im Gespräch mit dem Celler Kurier, dass er in den Landkreis Celle und zur Versammlung komme, um deutlich zu machen, dass das Wort des hiesigen CDUBundestagsabgeordneten Henning Otte als Obmann im Verteidigungsausschuss der CDUFraktion in Berlin Gewicht habe und man sich bei der Arbeit gegenseitig unterstütze. In dem Zusammenhang sprach der Minister über Sicherheit und das Wort Gemeinsam. „Das hat eine Komponente im Bündnis, aber es hat auch eine

Komponente in Deutschland“, erläutert er. „Damit meine ich, wir können das in der Bundeswehr nur gemeinsam machen - nicht Teilstreitkräfte gegeneinander, nicht Soldaten gegen Zivilbeschäftigte, oder Soldaten gegen Reservisten, sondern nur gemeinsam.“ Aber es gehe seiner Ansicht nach auch nur zwischen Regierung und Parlament gemeinsam. In Deutschland sei der Parlamentseinfluss auf die Bundeswehr besonders groß. Und es gebe auch viele Fragen, die überparteilich beschlossen würden, erklärt er

weiter. „Es ist auch wichtig für die Soldaten, dass sie gerade im Einsatz spüren, dass weite Teile des Parlaments hinter ihnen stehen, und nicht nur die regierenden Fraktionen“, so de Maizière. „Und der dritte und wichtigste Punkt ist: Es geht nur gemeinsam mit der Gesellschaft.“ Es werde oft gesagt, die Bundeswehr müsse jetzt viel tun, dass sie nach der Aussetzung der Wehrpflicht in der Gesellschaft bleibe, sich nicht abkapsele und ein Staat im Staate werde. Dazu sagt der Minister: „Wir geben uns alle

Bundesminister der Verteidigung Dr. Thomas de Maizière (links) wurde vom heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Henning Otte im Landkreis Celle begrüßt. Foto: Müller

Springerin vom Winde verweht MEISSENDORF. Glück im Unglück hatte am Mittwoch, 11. Juli, eine Fallschirmspringerin, als sie bei ihrem Sprung quasi vom Winde verweht wurde und bei der Landung im Hochwald unverletzt blieb. Als Mitglied einer 15-köpfiger Gruppe war die 23-Jährige aus 4.000 Meter Höhe nach dem Start in Meißendorf abgesprungen. Dort landeten dann auch 14 Springer - nur nicht die junge Springerin. Sie wurde bei starken Winden förmlich vom Winde verweht und landete im Hochwald der Außenfeuerstelle 6 auf dem Truppenübungsplatz. Dort hing sie in einer Höhe von zehn Metern in den Bäumen fest und wurde durch die Feuerwehr Winsen aus ihrer misslichen Lage befreit. Glücklicherweise blieb die 23-Jährige bei der „Bruchlandung“ unverletzt.

Mühe. Aber ob und wie die Bundeswehr in der Mitte der Gesellschaft bleibt, ist höchstens zur Hälfte unsere Leistung und Aufgabe. Die andere Hälfte ist eine gesellschaftliche Leistung und Aufgabe, an der wir uns gar nicht beteiligen können.“ Das hat seiner Meinung nach mit Schulen, Feuerwehren, Technischem Hilfswerk, Sportvereinen, Elternhäusern und Ehrenamtlichen zutun. Wenn die Bundeswehr die Hand in die Gesellschaft ausstrecke, dann müsse es dort auch eine Hand geben, die sie annehme. „Nur dann kann man Sicherheit gemeinsam gestalten“, betont er. Der Minister freut sich über den großen Zulauf an Freiwilligen, den es nach dem Ende der Wehrpflicht im vergangenen Jahr gegeben habe. „Es ist nicht schlimm, dass wir nicht jeden nehmen können, der sich meldet. Eine Auswahl ist immer gut.“ Man wolle auch keinen rechtsradikalen Rambo haben. Und man brauche auch gesundheitliche Fähigkeit. Aber man dürfe sich auf diesem Erfolg des ersten Jahres nicht ausruhen. Erstens habe man in vielen Ländern im vergangenen Jahr noch die doppelten Abiturjahrgänge gehabt, und zweitens habe man noch ein paar Jahre lang Geburtenjahrgänge, die nicht so ganz schwach seien. Die ganz schwachen Jahrgänge würden erst noch kommen. Es werde in Zukunft eher härter, meint der Minister. Unter anderem seien auch die Angebote aus der Wirtschaft und von anderen, die sich um junge Leute bemühen, groß. „Deswegen bin ich froh, wenn wir das Niveau, das wir jetzt haben, halten können“, erklärt de Maizière weiter. „Das liegt auch wiederum zur Hälfte an uns und zur Hälfte an den El-

Auf dem Fliegerhorst Faßberg informierte sich der Minister ausführlich über die Tätigkeiten der Soldaten. Foto: Alexiou ternhäusern und an den Freunden. Wenn am Küchentisch oder in einer Kneipe gesagt wird ‚Junge geh da nicht hin‘, dann haben wir verloren.“ Die Abbrecherquote bei den Freiwilligen sei nach Meinung des Ministers noch zu hoch. Allerdings müsse man sagen, dass sie ungefähr so hoch wie bei der Wirtschaft sei. Die jungen Leute würden sich an drei Hochschulen oder auf drei Lehrstellen bewerben, und sich dann nur für eine entscheiden oder zu einer hingegen und nach kurzer Zeit zur nächsten wechseln. „Das ist schade, aber es ist so“, meint de Maizière. „Und daran müssen wir uns auch gewöhnen.“ Es könne aber auch sein, dass die Vorinformationen, was eine Grundausbildung bedeutet, nicht vorher vorgelegen haben, sagt er weiter. Manche Bewerber hätten sich das dann vielleicht nicht so vorgestellt. „Mir sagen Ausbilder, die jetzt seit einem Jahr mit freiwilliger Wehrdienstleistung zutun haben, dass die ersten Wochen entscheidend sind. Wenn man sie da packt, dann bleiben sie

auch“, so de Maizière. Deswegen schaue man sich diese ersten zwei Wochen genau an. Und diejenigen die gehen, würden nach dem Warum befragt. „An eine gewisse Abbrecherquote werden wir uns gewöhnen müssen“, meint der Minister. „Wir wollen sie aber allmählich senken.“ Der Abzug der britischen Streitkräfte hat bereits begonnen. Erst vor einigen Wochen wurden britische Soldaten aus der Residenzstadt Celle verabschiedet. Ein Höhepunkt war dabei unter anderem eine Parade der Briten durch Celles Innenstadt. Der Minister betont, dass jeder britische Soldat auch weiterhin auf deutschem Boden herzlich willkommen sei. Die Übungsplätze, die Großbritannien jetzt benutze im wesentlichen Sennelager und Bergen-Hohne -, könnten die britischen Streitkräfte auch weiterhin nutzen, selbst wenn sie nicht mehr mit festen Einheiten in Deutschland seien. Für Faßberg, Lüneburg und Munster würden sich laut de Maizière keine Konversionsfragen stellen.

Celler Feuerwehr übte in Brandsimulationsanlage

Verschiedene Einsatzlagen konnten geprobt werden CELLE. Gerade der oft Menschenleben rettende Innenangriff birgt für die Einsatzkräfte der Feuerwehren viele Gefahren und muss regelmäßig in theoretischen und praktischen Übungsveranstaltungen geprobt werden. Am vergangenen Wochenende stand für diesen Zweck den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Celle ergänzend zu den regelmäßig stattfindenden Übungsdiensten innerhalb der Ortsfeuerwehren, wie schon in den vergangenen Jahren, eine Brandsimulationsanlage zur Verfügung. Mitglieder aller neun Celler Ortsfeuerwehren konnten in dieser Simulationsanlage das Vorgehen unter schwerem Atemschutz üben. Die mobile Übungsanlage bietet eine sinn-

volle und lehrreiche Ergänzung der Atemschutzgeräteträgerausbildung in der Residenzstadt. In der Simulationsanlage werden dem eingesetzten Atemschutzgerätetrupp verschiedene Einsatzlagen geboten. So werden innerhalb des Brandsimulators ein Keller und ein Werkstattbereich nachgebildet. Wie in der Realität sind die Räumlichkeiten dabei komplett verraucht, und für die Feuerwehrleute ist die Hitze des Brandes ganz deutlich zu

spüren. Das Feuer selbst wird durch Gasbrenner nachgestellt. Der Feuerwehr-Trupp muss in der Anlage zum Brandherd vordringen und das Feuer bekämpfen. Ein Löscherfolg wird durch kleiner werdende Flammen dargestellt. Aus dem Leitstand kann auf das Vorgehen des Trupps reagiert werden und zum Beispiel ein Feuer neu entfacht werden, wenn dieses nicht gründlich abgelöscht wurde. Während der gesamten Übung stehen die Einsatzkräfte unter Beobachtung der Ausbilder. In einer Nachbesprechung erörtern Ausbilder und eingesetzter Trupp den Übungsverlauf.

Die Einsatzkräfte der Celler Feuerwehr gehen in den Brandsimulator. Foto: Persuhn


Seite 2

LOKALES

Sonntag, den 22. Juli 2012

Auf den Punkt...

Notdienste

Schon wieder Abzocke

Zentrale Notruf-Nummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes: 116117. Ärztlicher Notdienst in Celle: 77er Straße 45a, Celle, Telefon 05141/ 25008.

Die EU-Kommission hat einen Gesetzentwurf vorgestellt, der wieder nach Abzocke aussieht.

Telefonseelsorge: unter Telefon 0800/ 1110111.

Millionen deutsche Autofahrer müssten, wenn es nach den Plänen der EU geht, künftig ihr Fahrzeug jedes Jahr, statt wie bisher alle zwei Jahre, zum TÜV bringen. Dies soll für Autos gelten, die älter als sieben Jahre sind oder einen Tachostand von mehr als 160.000 Kilometer haben. Die Absicht der EU-Kommission ist es, so Tausende Menschenleben zu retten, denn bei rund sechs Prozent der Unfälle würden technische Mängel vorliegen - eigentlich eine lobenswerte Idee. Die EU-Kommision hat aber wohl vergessen, dass diese Berechnung die Zahlen aus allen EU-Ländern beinhaltet. Man kann doch das hohe Niveau, auf dem sich der technische Standard in Deutschland befindet, nicht mit vielen der anderen EU-Ländern vergleichen. Technische Mängel sind nämlich hier nur bei 0,5 Prozent der schweren Unfälle aller Fahrzeugbaujahre die Ursache. Die Idee aus Brüssel findet in Deutschland jedenfalls keine Gegenliebe. Der ADAC kritisiert die EU-Pläne aufs Schärfste. Und auch Verkehrsminister Peter Ramsauer lehnt solche Pläne strikt ab. Aber vielleicht macht er das ja auch nur, weil der Gesetzgeber gerade beschlossen hat, dass Fahrzeuge, die verspätet zur Hauptuntersuchung gebracht werden, einen „erweiterten Prüfumfang“ durchlaufen müssen - und der ist natürlich mit mehr Kosten verbunden. Da noch eins draufzusetzen ist dann vielleicht selbst dem Minister zuviel. (ram)

Diebstahl von Lebensmitteln CELLE. Am Samstag, 14. Juli, gegen 14 Uhr wurde eine 38jährige Frau beobachtet, als sie in einem Einkaufsmarkt im Heesegebiet diverse Lebensmittel unter ihrer Kleidung verschwinden ließ, um anschließend das Geschäft, ohne die Gegenstände zu bezahlen, zu verlassen. Bei der anschließenden Durchsuchung der Frau wurden 35 Packungen mit verschiedenen Lebensmitteln aufgefunden, die sich in einem eigens präparierten Kleidungsstück befunden hatten.

Führung des Heimatvereins WINSEN. Der Winser Heimatverein bietet am heutigen Sonntag, 22. Juli, um 14 Uhr auf dem Museumshof eine Sonntagsführung „Fachwerkhäuser der Lüneburger Heide“ an. Typische niederdeutsche Hallenhäuser und ihre Nebengebäude sind auf dem Museumshof zu sehen. Zwei-, Dreiund Vierständerfachwerkhäuser in der Lüneburger Heide sind das Thema. Heinrich Lindhorst berichtet über die Baugeschichte bäuerlicher Häuser früherer Zeiten, ihre Konstruktion, ihre Nutzung und die verwendeten Materialien. Was es mit einem Rauchhaus auf sich hat und woher viele Sprichwörter kommen, erläutert der Vorsitzende des Winser Heimatvereins. Die Führung ist kostenlos, der Eintritt für den Museumshof beträgt drei Euro für Erwachsene, Kinder bis zwölf Jahre haben freien Eintritt, Jugendliche zahlen einen Euro. Treffpunkt ist an der Kasse im Museumsladen. Das Museum ist von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Ärztliche Notdienste für alle Gemeinden: Den jeweils dienstbereiten Arzt erfragen Sie bitte bei Ihrem Hausarzt oder über die 116117. Chirurgisch- Orthopädischer Notdienst: Den jeweils dienstbereiten Arzt erfragen Sie bitte bei Ihrem Facharzt. Zahnärzte: 22. Juli Dr. Wömpner, Südwall 29, Telefon 05141/3911. 28. und 29. Juli Dr. Rathfelder, Sägemühlenstraße 18, Telefon 05141/7037.

Traditionelle Schlossbergfete zum Ferienauftakt Der Beginn der Schulferien am vergangenen Freitag - dem letzten Schultag - wurde von den Celler Schülern wieder mit der traditionellen Schlossbergfete gefeiert. Unter den wachsamen Augen von Sicherheitskräften und Polizei feierten hunderte Schüler ausgelassen das Ende des Schuljahres und vergaßen dabei sicherlich auch, dass die eine oder andere Schulnote auf ihrem Zeugnis vielleicht nicht ganz so optimal geworden ist. Es wurde auch eine Alternative zur Schlossbergfete angeboten, denn wer zu dieser keine Lust hatte, der konnte das Angebot eines Kinobesuchs nutzen. Foto: Müller

Schulanfangsaktion „Zur Schule - möglichst zu Fuß“

Polizei empfiehlt Schulwegratgeber als Ferienlektüre für Eltern CELLE. Wie im vergangenen Jahr steht auch 2012 der Schwerpunkt der diesjährigen Schulanfangsaktion unter dem Motto „Zur Schule - möglichst zu Fuß“. Der „Schulweg zu Fuß“ hat absolute Priorität und soll auf allen Ebenen unterstützt werden, insbesondere von Eltern und Schulen. Die Aktion betont erneut die Vorbildfunktion der Eltern. „Die Eltern sollen motiviert werden, den Schulweg mit ihren Kindern rechtzeitig zu üben, die Kinder während der ersten Schultage zu Fuß zu begleiten oder einen ‚Schulbus auf Füßen‘ zu organisieren“, sagt Joachim Ehlers, Verkehrssicherheitsberater der Polizeiinspektion Celle. „Die Eltern der neuen Erstklässlern sollten sich daher schon jetzt Gedanken über einen sicheren Schulweg machen und diesen möglichst frühzeitig vor Beginn des Schuljahres mit dem Kind einüben“, rät der Verkehrssicherheitsberater und empfiehlt den Schulwegratgeber des ADAC als Ferienlektüre. Der Schulwegratgeber des ADAC enthält wichtige Hinwei-

se und Verhaltensempfehlungen für Kinder und Eltern. Die Polizei hat den Ratgeber bereits vor den Ferien über die Schu-

len an die Eltern ausgegeben, so dass die sie während der Ferienzeit mit ihren Kindern den Schulweg üben können. „Dies sollte über einen längeren Zeitraum geschehen, denn nur dann können Eltern sich einen Eindruck verschaffen, ob

Verkehrssicherheitsberater Joachim Ehlers.

Archivfoto: Müller

ihr Kind wirklich aufgenommen hat, was ihm erklärt wurde, dabei ist der kürzeste Weg nicht immer der sicherste“, erläutert Ehlers. Ebenso wird empfohlen, dass Eltern einmal einen Rollentausch versuchen sollen und sich von ihrem Kind zur Schule bringen lassen, wobei das Kind die Gefahrenstellen erklärt. Hierdurch erkennt man besser, wo das Kind noch Probleme hat. Infos geben auch der Verkehrsicherheitsberater der Polizei und die zuständigen Polizeidienststellen. Schulwegpläne können auch bei den zuständigen Kommune und Schulen eingesehen werden. Hilfreich ist auch der von der Verkehrswacht entwickelte Schulwegplaner. Er gibt einfache und praktische Handlungsanweisungen zur Gestaltung eines Schulwegplanes mittels des GIS gestützten Internetprogramms www.schulwegplaner.de, so dass auch Schulen in die Lage versetzt werden, eigene Schulwegpläne zu erstellen. Dies stellt gleichzeitig die Vorbereitung der Aktion „Kleine Füße“ dar.

Öffentliche Vorträge der „Unabhängigen“

Neuer Vorstand will Impulse für Öffentlichkeitsarbeit setzen CELLE. In der konstituierenden Sitzung des neu gewählten Vorstands der „Unabhängigen“ wurde kürzlich neben den tagesaktuellen Punkten vor allem ein Thema besonders vertieft. Dabei ging es darum, wie zukünftig ein noch größeres Interesse am politischen Geschehen für Celle und Umgebung in der Öffentlichkeit geweckt werden kann. Vor allem auf wachsendes Interesse bei der Celler Jugend, sowie bei jungen Erwachsenen und Familien soll in dieser Frage das Augenmerk der Unabhängigen gerichtet sein. „Es dürfte doch im Interesse aller Celler Bürger sein, wenn vor allem junge Menschen zur politischen Mitgestaltung motiviert werden“, so der neue Vorsitzende der Celler Unabhängigen, Günter Rantze. Die Devise müsse lauten: „Vom Spielfeld-Rand, ins Spielfeld rein - vom Zuschauer zum Mitgestalter.“ Im Bestreben zur Gewinnung neuer Mitglieder konnten die Unabhängigen in den vergan-

genen Wochen etliche Interessierte gewinnen. Auch hierauf ist der Fokus von Vorstand und Mitgliedern gerichtet, in Celle mit mehr aktiven Mitgliedern

auch in möglichst vielen politischen Entscheidungsgremien aktiv die Belange der Stadt mitzugestalten und die Interessen der Bürger engagiert zu vertreten. Hierzu wird zurzeit auch sehr intensiv an der Neugestaltung der Internetseiten der Unabhängigen www.buergerfuer-celle.de gearbeitet. Viele

Der neue Vorstand der Unabhängigen will für aktive Mitarbeit begeistern: Günter Rantze (von links/Erster Vorsitzender), Jan Hendrikx (Zweiter Vorsitzender), Wolfgang Buchhop (Finanzen) und Falk Dehnbostel (Schriftführer). Foto: privat

Impulse aus den Reihen der Mitglieder sind hier bereits umgesetzt worden. „Wir konnten mit einem interessierten Neumitglied nun auch gleichzeitig einen Profi gewinnen, der sich bereits mit sehr viel Engagement für unsere Internetseiten einsetzt“, erklärt Rantze. Ein weiteres Ziel des neuen Vorstands des Unabhängigen ist, dass die Strukturen der Unabhängigen so flexibel, schnell und so effizient wie möglich zu gestalten. Dies war auch das eindeutige Votum von Mitgliedern und Freunden nach der jüngsten Mitgliederversammlung. Der neue Vorstand lädt alle Interessierten zur Mitarbeit bei den Unabhängigen ein. Erste öffentliche Vortragsveranstaltungen mit interessanten Referenten werden mit abgeschlossener Planung auf den Internetseiten der Unabhängigen und in der Presse veröffentlicht.

Augenärzte: Erreichbarkeit montags, dienstags und donnerstags 8 bis 19 Uhr, sowie mittwochs und freitags 8 bis 15 Uhr unter Telefon 05141/ 911911, danach unter 05141/25008. Tierärzte: 22. Juli Dr. Treviranus, Telefon 05143/6314, und Dr. Thiele-Fischer, Telefon 05141/ 31305. 28. und 29. Juli Dr. Gudehus, Telefon 05141/53944, und Dr. Thiele-Fischer, Telefon 05141/ 31305. Apotheken - Celle: 22. Juli Apotheke Blumlage 12, Telefon 05141/27291. 23. Juli Schloss-Apotheke, Telefon 05141/7700. 24. Juli St.-Georg-Apotheke, Telefon 05141/28222. 25. Juli Apotheke Am Weißen Wall, Telefon 05141/28465. 26. Juli Apotheke Am Lauensteinplatz, Telefon 05141/ 41834. 27. Juli Apotheke Am Bremer Weg, Telefon 05141/35118. 28. Juli Apotheke Groß Hehlen, Telefon 05141/95780. 29. Juli Zugbrücken-Apotheke, Telefon 05141/950177. Apotheken - Wietze/Winsen/Hambühren: 22. Juli Apotheke Ovelgönne, Telefon 05084/6611. 23. Juli Heide-Apotheke, Wietze, Telefon 05146/8473. 24. Juli Storchen-Apotheke, Winsen, Telefon 05143/ 911188. 25. Juli antares apotheke, Hambühren, Telefon 05084/9871231. 26. Juli Aller-Apotheke, Winsen, Telefon 05143/2011. 27. Juli Glückauf-Apotheke, Wietze, Telefon 05146/ 8810. 28. Juli Apotheke Ovelgönne, Telefon 05084/ 6611. 29. Juli Apotheke Am Amtshof, Winsen, Telefon 05143/6242. Gas und Wasser: 22. Juli Lauterbach, Telefon 05141/ 43797. 28. und 29. Juli Marwede, Telefon 05141/ 32309. Angaben ohne Gewähr

Verlag und Druck: Verlag Lokalpresse GmbH Mühlenstraße 8 A, 29221 Celle, Telefon (0 51 41) 92 43-0, Telefax (0 51 41) 64 69 www.celler-kurier.de anzeigen@celler-kurier.de redaktion@celler-kurier.de info@celler-kurier.de Verlagsleiter: Rüdiger Kirsch Redaktion: Ralf Müller (verantwortl.), Carsten Maehnert, Birgit Stephani Anzeigenleiter: Ralf Lindner Verlagsrepräsentanten: Ani Bede, Achim Lohmann, Angela Müller Erscheinungsweise: wöchentlich mittwochs und sonntags kostenlos in Celle Stadt und Landkreis Redaktionsschluss: für Mittwoch: Montag, 17.00 Uhr; für Sonntag: Donnerstag, 17.00 Uhr Anzeigenschluss: für Mittwoch: Montag, 17.00 Uhr für Sonntag: Donnerstag, 17.00 Uhr Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos übernimmt der Verlag keine Gewähr. Für die Richtigkeit telefonischer Anzeigen oder Änderungen übernimmt der Verlag keine Gewähr.


Sonntag, den 22. Juli 2012

LOKALES

Seite 3

Bahn investiert 60.000 Euro in die Aufwertung des Bahnhofs Die Deutsche Bahn hat mit der Modernisierung des Celler Bahnhofs begonnen. In den nächsten Wochen werden Empfangsgebäude, Zugang und die Personenunterführung verschönert. Die Empfangshalle wird inklusive des Tonnengewölbes gestrichen, was einer Fläche von 800 Quadratmetern entspricht. Die Hallenbeleuchtung wird gereinigt und instandgesetzt. Zusätzlich setzt künftig eine neue Architekturbeleuchtung die Halle ins rechte Licht. Die alten Müllbehälter werden ersetzt. Im Vermietungsbereich am Zugang zum Omnibusbahnhof werden Fenster in die zurzeit mit Brettern verkleideten Fensternischen eingebaut. Im Außenbereich bekommen die Eingangsbereiche einen

Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende bereist wieder Ortsteile

Portemonnaie entwendet WINSEN. In der Winsener Allerstraße haben Unbekannte in den Morgenstunden des Samstag, 14. Juli, ein Portemonnaie mit Bargeld, Papieren und EC-Karten durch die zum Teil geöffnete Scheibe der Beifahrerseite eines geparkten Pkw geangelt. Zeugenhinweise unter Telefon 05143/66709-0.

DRK nimmt Altpapier an CELLE. Am Samstag, 28. Juli, nimmt das Deutsche Rote Kreuz, Ortsverein Celle e.V., von 8 bis 15 Uhr Altpapier an. Die Sammelcontainer befinden sich auf dem DRK-Gelände in der Fundumstraße 1 in Celle.

neuen Anstrich und die Glasdächer werden gereinigt. In der Personenunterführung werden die Wandbereiche gestrichen und Vitrinen und Müllbehälter ausgetauscht. Die Bahn investiert rund 60.000 Euro in die Verschönerungskur. „Wir wollen, dass sich die Reisenden im Bahnhof Celle trotz noch ausstehender Baumaßnahmen der Verkehrsstation im Rahmen von ‚Niedersachsen ist am Zug! II‘ wohlfühlen. Die Verschönerungsmaßnahmen machen den Bahnhof attraktiver“, so Bahnhofsmanager Jörn Tunat. Die DB modernisiert kontinuierlich ihre bundesweit 5.700 Stationen. Insgesamt investiert sie DB bundesweit in 2012 rund 800 Millionen Euro in die Bahnhöfe. Foto: Müller

Heese, Hehlentor und Blumlage sind Stationen vor Sommerpause CELLE. Ein letztes Mal vor der Sommerpause macht sich Celles Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende auf den Weg, um sich mit Ortsratvertretern und den in den Ortsteilen lebenden Menschen Anlauf- und Brennpunkte anzusehen. In der 30. Kalenderwoche stehen die Heese, die Blumlage und das Hehlentor auf dem Programm. Durch alle drei Ortsteile geht es mit dem Fahrrad. Den Auftakt macht am Montag, 23. Juli, der Ortsbereich Neustadt-Heese. Treffpunkt ist um 15 Uhr der Schulhof der GHS Neustadt. Danach geht es zur Walter-BismarckSportanlage, zur Kita Neustädter Holz und zum Lauenstein-

platz, wo man sich vor Ort vom Fortschritt der Bauarbeiten überzeugen will. Weiter geht es am Dienstag, 24. Juli, im Hehlentor. Hier trifft man sich um 15 Uhr „An der Baumschule/Bäckerei Misch“. Die weiteren Stationen lauten: Sprengerstraße (Bau eines Zebrastreifens), Kirschenweg (Parksituation SVO Energie GmbH), Prinzengarten (Neubau der Ampelanlage), Dörn-

bergstraße (Haltverbot und Radweg), Altenhäger Kirchweg (Verlauf der Ostumgehung), Robert-Koch-Straße (Parksituation), Wittinger Straße (Haupteingang - Fahrzeug und Fußgängerverkehr), Allerbrücke (Ampelschaltung und Radverkehr), Hehlentorfriedhof (Parknutzung) und Petersburgstraße (Verkehrsberuhigter Bereich). Last not least besucht der OB am Mittwoch, 25. Juli, den Ortsteil Blumlage/Altstadt. Auch hier gibt es eine vorgesehene Route. Sie beginnt um 15 Uhr mit der Hofbegehung auf

der alten Feuerwehrhauptwache (Eingang Südwall). Danach geht es um die Leerstandssituation in der Bergstraße und den baulichen Zustand der Immobilien „Im Kreise“. Das Thema „Neubauten und Altbausanierung“ soll in der Blumlage besprochen werden, wo speziell im Bereich der Braunschweiger Heerstraße die Belastung durch den Schwerlastverkehr von Interesse ist. Die Bereisung soll um etwa 17 Uhr im Schulungsgarten des Kleingartenvereins Hospitalwiesen ihren Abschluss finden.

Initiative macht Sommerpause CELLE. Die Celler DemenzInitiative e. V. macht ab dem 24. Juli Sommerferien. Am Donnerstag, 9. August, von 16 bis 18 Uhr ist sie wieder erreichbar.

Strohballen angezündet JEVERSEN. Unbekannte haben am Sonntagmorgen, 15. Juli, gegen 8.30 Uhr einen Strohballen auf einer Wiese in Jeversen in Verlängerung der Gosewende angezündet. Durch das schnelle Erscheinen der Feuerwehr konnte das Feuer gelöscht und ein Übergreifen auf die übrigen Strohballen verhindert werden. Hinweise unter Telefon 05146/50009-0.

Am letzten Augustwochenende in Meißendorf

Diesjähriges Heideblütenfest mit neuen Attraktionen MEISSENDORF. Seit nahezu einem halben Jahrhundert feiert Meißendorf alljährlich ein sehr eigenes Fest: das ganze Dorf trifft sich, um eine neue Heidekönigin zu wählen und zu krönen. Dies ist nicht nur das einzige Heideblütenfest im Landkreis Celle, sondern das einzige Heideblütenfest, das einzig auf Aktivitäten der Dorfgemein-

tag. Unter dem Motto „Shantys, Wein & Hörnerklang“ eröffnen ortsansässige Musiker mit Gesang und Jagdhornblasen das Heideblütenfest und es gibt

Der Königinnenwagen beim Festumzug. schaft zurückgreift. Für das Fest am letzten Wochenende im August, 24. bis 26. August, hat man sich diesmal zu Altbewährtem auch etwas Neues einfallen lassen. Mit einer Auftaktveranstaltung beginnen die Festlichkeiten bereits am Frei-

Foto: privat

verschiedene gute Weine zum Genießen. Bei Kaffee und hausgemachtem Kuchen findet am Samstag das Kinderprogramm statt. Hier wird durch eine Jury die Kinderkönigin gewählt. Später am Abend tanzen die jungen Damen zur Wahl der

Heidekönigin 2012. Wahlberechtigt sind alle Festbesucher, ob Meißendorfer oder Gast. Bei Livemusik schwingen alle Anwesenden das Tanzbein, bis gegen Mitternacht das Ergebnis der Wahl bekannt ist. Gefeiert wird bis in den Morgen, gern auch in der Cocktailbar. Der Festumzug aus regionalen Vereinen und Gruppen, geschmückt, kostümiert oder mit hergerichteten Wagen, zieht am Sonntag am Dorfplatz vorbei zur Krönungsfläche in der Heide. In feierlichem Rahmen übergibt die amtierende Königin Isabell ihre Krone an die Nachfolgerin. Zurück auf dem Zelt spielen die Musikzüge und der schönste Wagen im Umzug wird prämiert. Wieder stehen Kaffee und leckerer Kuchen für alle Gäste bereit. Draußen auf dem Festplatz warten Schausteller mit Buden und Fahrgeschäften auf ihr meist jungen Gäste. Das Heideblütenfest Meißendorf, veranstaltet von der Dorfgemeinschaft Meißendorf e.V., ist ein Fest des ganzen Dorfes für die ganze Familie. Mehr Informationen erhalten Interessierte unter www. heidebluetenfest-meissendorf. de.

fachgeschäft in der Region! Größtes Musterhaus Küchen

tel Bad Fallingbos

47 Küchenstadt Bad Fallingbostel

Gustaf-de-Laval-Straße Gustaf de Laval St 10 • Tel. 05162 / 903 99-0

Hambühren/ Celle

NEU UND JETZT EN! HR Ü B M A H IN Hambühren An der

B 214

Nienburger Straße 13 • Tel. 05084 / 9877 298 298-00

ÖFFNUNGSZEITEN: Mo-Fr 10-19 Uhr • Sa 10-16 Uhr


Seite 4

VERANSTALTUNGEN

Sonntag, den 22. Juli 2012

Reisen • Freizeit • Unterhaltung Sonntag, 22.7. St. Ludwig-Kirche Celle, 18 Uhr Sommerliche Abendmusik mit Eckard Altenmüller (Flöte), Franziska Grehing-Becker (Oboe), Barbara Altenmüller (Celle) und Elisabeth Michaelis (Orgel), Magnusstraße in Celle. Kunstmuseum Celle, 11.30 Uhr Matinee „..., weil es nichts zu malen gibt und nichts womit man malen kann“ - Vortrag von Dr. Dirk Teuber zum Werk von Dieter Krieg.

Achtung! Geänderte Öffnungsz.: Di.-Do. 10-18 Uhr

Kinder lachen so gerne, lach doch mit.

Das besondere Geschenk

Sängerin

erfüllt Musikwünsche Classic bis Pop zu Hochzeiten und anderen Festlichkeiten  (0173) 811 38 81

Mitmachen! ied t gl Mi den! r we

Veranstaltungen Cafe-Pension Libelle in Hassel, Kuchen und Torten auch außer Haus. Tel. 05054/1607 Sa. 28. Juli: Tapasbuffet + Spieße satt 16,90 C. Schlemmerblock gültig. www.lacabana-celle.de Tel. 05141/9937688 Tanz für Paare u. Singles im Jann Hinsch Hof, So. 29.07. ab 14.30 Uhr. Am 28.07. Live Musik Alde Härn, ab 20 Uhr, Eintritt frei, Fabrik Lounge Aimely, Torplatz 2.

Unterricht E-Gitarrenunterricht, 05141/887908

DIE LOBBY FÜR KINDER Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Celle e.V. Neustadt 77 • 29225 Celle Spendenkonto 63 297 Sparkasse Celle (BLZ 257 500 01)

Romanze ...wo Mann sich wohl fühlt!

exklusive Bar

er-Special Mo.-Do. im Juli Somm E inmal Spaß für 60,alles ist möglich...

Tel.

Öffnungszeiten: Mo.-Do. 13-4 Uhr, Fr.+Sa. 13-5 Uhr, So. 20-4 Uhr Lange Str. 34, 34, 29342 Bockelskamp Telefon 0 51 49 / 1 85 47 75 75

HOROSKOP vom 22.7. bis 28.7.2012 Widder 21.3. - 20.4. Nehmen Sie Ihrem Partner nicht übel, wenn er sich nicht genug um Sie kümmert, helfen Sie ihm erst einmal seine Probleme zu lösen. Am Wochenende sollten Sie sich von zwiespältigen Gefühlen nicht allzu sehr verunsichern lassen. Die verschwinden von ganz alleine, wenn Sie sich mal wieder gründlich aussprechen würden.

Waage 24.9. - 23.10. Verstand und Gefühl könnten bei Ihnen derzeit nicht so recht zusammenpassen. Da Sie in der Regel sonst eher dazu neigen verstandesmäßig zu reagieren, versuchen Sie es jetzt ruhig einmal, in allen Lebensbereichen nach Gefühl zu handeln. Das wird Ihnen keinen Schaden zufügen und am Ende auch noch Spaß machen.

Stier

Skorpion

21.4. - 21.5.

24.10. - 22.11.

Im Job kommt unerwartet eine neue Aufgabe auf Sie zu. Endlich können Sie mal zeigen, was in Ihnen steckt. Halten Sie an Ihrem Erfolg fest. Privat: Sie haben sich lange nicht um Ihre alten Freunde gekümmert? Holen Sie das in dieser Woche unbedingt nach. Belastungen im Privatbereich und mit dem Partner nehmen zu.

Zwillinge 22.5. - 21.6. Sie haben wirklich Glück, wenn es um Belange geht, die Ihnen schon ziemlich lange auf der Seele liegen. Machen Sie es sich in Ihrer Freizeit, besonders aber am Wochenende, mit Ihrem Partner gemütlich. Verfallen Sie dabei aber nicht in zu starke Aktivität, sondern setzen Sie Ihre Reize ganz dezent ins rechte Licht.

Krebs 22.6. - 22.7. Geschwindigkeit ist diese Woche keine Hexerei, sondern der Schlüssel zum Erfolg. Aber aufpassen sollten Sie, dass Sie sich nicht für die falsche Sache einsetzen. In Herzensdingen sind Sie nämlich im Moment offenbar nicht auf Rosen gebettet. Im Gegenteil. Differenzen und Meinungsverschiedenheiten sind durchaus möglich.

Löwe 23.7. - 23.8. Mit robuster Gesundheit und ziemlich wachem Geist gehen Sie zielstrebig Ihren Plänen nach. Sie sollten in dieser Woche unbedingt alles tun, um gewisse Kontakte zu vertiefen - es lohnt sich ganz bestimmt! Binden Sie jedoch Ihren Partner mehr in Ihre neuen Vorhaben ein. Zu zweit schaffen Sie alles noch viel leichter.

Jungfrau 24.8. - 23.9. Vorsicht sollten Sie auf allen Lebensgebieten walten lassen und eine ausgesprochene Warnung unbedingt ernst nehmen. Besonders im beruflichen Bereich haben Sie es mit üblen Neidern zu tun. Setzen Sie deshalb alles daran, Ihre Arbeit fehlerfrei und pünktlich abzuliefern, um die Situation ein bisschen aufzulockern.

Es ist Zeit für eine Auszeit! Verreisen Sie, oder suchen Sie alternativ öfter mal Erholung in der Natur, beschäftigen Sie sich mit Ihrem Lieblingshobby oder tun Sie das, wonach immer Ihnen jetzt auch der Sinn steht. Ihren Pflichten können Sie sich dann später wieder ausgeruht und mit voller Konzentration widmen.

Neue Jazz Initiative Celle, 11 Uhr Sommerjazz mit dem „Hot4Jazz Quintett“ im Braugasthaus Mühlengrund in Wienhausen.

?

Wohin heute

Schützenfest in Wietze, 15 Uhr Festumzug, 20.30 Uhr Festball mit „Deep Passion“. Back- und Aktionstag, von 14 bis 17 Uhr mit Brot und Butterkuchen aus dem Lehmbackofen auf dem Außengelände des Heimatmuseums Hermannsburg. St. Laurentius-Mahl, geselliges Beisammensein auf dem Bauernhof Hornbostel in Poitzen bei köstlichen Leckereien; Anmeldung unter Telefon 05053/98990.

Schlösser und ihre Gärten“ von Renate Uhthoff im Gemeindezentrum der Neustädter Kirche, Ecke Neustadt/Allerstraße in Celle. „Geh aus mein Herz und suche Freud“, Pastor Walter Scheller über den Lieddichter Paul Gerhardt, um 15 Uhr beim „Kaffeeklatsch am Montag“ im Ludwig-Harms-Haus in Hermannsburg. Bürgerinitiative Flotwedel für den respektvollen Umgang mit Nutztieren, 19 Uhr Treffen im Landhaus Ludewigs, Dorfstraße 1a in Oppershausen.

Dienstag, 24.7. „Skate by night“, 19.30 Uhr Treffen auf der Stechbahn zur Inline-Rundtour (bis zu 21 Kilometern) durch Celle - organisiert vom Skate-Team Celle mit Soulstyle Hannover. Geführte Radtour durch Örtzetal, Wald und Heide, um 10 Uhr ab Tourist-Info am Rathaus in Hermannsburg. Tourist-Information Müden, Dorfspaziergang, 10 Uhr ab der Müdener Mühle, bis 11.30 Uhr. Selbsthilfegruppe „Wenn Alkohol zum Problem wird“, 17.45 Uhr im Gemeindehaus der Neustädter Kirche in Celle, Eingang Allerstraße. Kontakt? 05143/93818.

Mittwoch, 25.7.

„Blick auf Hermannsburg“, Finissage Werner Kunz, „... zu guter Letzt“, im Ludwig- geführter Rundgang durch das Harms-Haus in Hermannsburg geschichtliche und heutige Hermannsburg; 10.30 Uhr an um 17 Uhr. der Tourist-Info Hermanns„Künstler im Gespräch“, ab burg. 15.30 Uhr mit Erika MüllerTreffpunkt für allein ErzieDierdorf im Waldhotel Herhende mit Kindern, 16 Uhr in mannsburg, Lotharstraße. der Familien-Bildungsstätte, Stadtführung mit der Markt- Fritzenwiese 9 in Celle. frau, 14 Uhr, Treffen am Beratung und Orientierung Schlossplatz/Ecke Stechbahn in für arbeitslose Bürger des KirCelle. Anmeldungen erbeten chenkreis Celle, 9 bis 12 Uhr im unter Telefon 05141/4826085. „Haus der Diakonie“, Fritzenwiese 7 in Celle. Weitere SprechMontag, 23.7. stunden: montags 14 bis 18 Uhr, dienstags bis donnerstags, 9 bis Männerchor Cellensia, 16.30 12 Uhr. Weitere Informationen Uhr Auftritt bei der Freispre- unter Telefon 05141/9090382. chung der Bäcker-Innung Celle Arbeitskreis „Eine Welt“, im Hotel Celler Tor, Scheuener Straße 2 - Chorkleidung und 19.30 Uhr Treffen im Weltladen, Zöllnerstraße 29 in Celle. Noten gemäß Info-Blatt.

feines Baumwollgewebe

britischer Politiker † 1967

Gotische Halle im Celler Schloss, „Afrikanische Kunst aus der Sammlung Robert Lewitzki“, geöffnet dienstags bis sonntags von 10 bis 13 und 13.30 bis 17 Uhr bis 31. August. Markmanns Spielzeugstuben (Öffnungszeiten: dienstags bis freitags 9 bis 12 Uhr und 15 bis 18 Uhr, samstags und sonntags nach Vereinbarung unter Telefon 05142/831).

ein Kohlenwasserstoff

unerfüllbarer Wunsch italienisch: gut

Kimono- Jazzge- 1. gegürtel sangs- wählter Reichs(Mz.) stil präsident

HawaiiInsel (USA)

ein USGeheimdienst

Grünfläche Haltestelle

A M I N P R I R S T K U D A M M

brasilia- jeden nische Tag, Metrotagein ... pole

Z F E C H O E R E T I

Filmgröße Anregung

21.1. - 19.2. Abk.: Landesliga

A S M A R A B

S B G U T E K O L L A P S V A T R E R Z E U G B L A N D E E L G U T E N T A G R A E U E R Auflösung vom R U 15.7.2012 E H Auflösung des heutigen T Rätsels am 29.7.12 V K U E E P L T L I C H A K R O B A G R V K O M B I G E H E N R E L I K T E T E R M I N I S T E

Warnsignalruf

himmelblau

eine Achtelnote

griech. kleines Göttin der Zwie- Beiboot tracht

Unmensch

G E E S T D P

T U R

A C K I G R G A E H E R S E L G S U E T T G O R A N D A N O H D E A L A N A G A N Z E L F A L L R A E junges Mädchen bei Goethe

Nordeuropäer

Gewichtseinheit (Abk.)

Nichtstuer (ugs.) brav

altröm. Wahrsagepriester kleine Schallplatte histor. Gefängnis von Paris

orientalische Rohrflöte

byzantinische Kaiserin † 1050

englisch: nach, zu

auf diese Weise

eintönige Landschaft Abk.: nach Abzug

poetisch: Wohlgeruch

russische Zarin

Papagei Mittelund Südamerikas Teil der Bibel (Abk.)

Geräusch bei Glasbruch

Körperbauspezialist

Folgerung, Ergebnis

fraulich

Fische

vollstänFluss in diges Bienen- Bayern volk

ein Lautstärkemaß

auffällig, werbewirksam

Stadt im Bergischen Land geweihter Osterzweig

Angaben ohne Gewähr Kein Anspruch auf Veröffentlichung

Unterwäschestück, Mieder

gleich, einerlei

Bergstock bei Sankt Moritz

besitzanzeigendes Fürwort

selgur“, Albert-König-Straße 10 in Unterlüß. Ausstellung zum 25-jährigen Jubiläum des Museums „Albert König aus Privatbesitz“; zu sehen bis zum 22. Juli. Dienstags bis sonntags jeweils von 14.30 bis 17.30 Uhr geöffnet. Heimatmuseum Hermannsburg, Sonderausstellung „Aufgeklappt - Schätze unterm Truhendeckel“; dienstags, donnerstags und sonntags jeweils von 15 bis 17 Uhr; Harmsstraße 3a, zu sehen bis Oktober. Heimatmuseum Römstedthaus Bergen, Ausstellung „Des Bauern alte Kleider“; dienstags bis freitags 9.30 bis 12 Uhr, dienstags bis donnerstags 15 bis 17 Uhr sowie samstags und sonntags von 10 bis 12 und von 14.30 bis 16.30 Uhr; Am Friedensplatz 7 in Bergen. Luftbrückenmuseum Faßberg, Ausstellung über die Blockade und Luftbrücke Berlin; sonntags bis donnerstags 13 bis 17 Uhr, freitags von 13 bis 15.30 Uhr; Waldweg in Faßberg. Dauerausstellung „Faszination Natur“ mit Ölgemälden von Wolfgang Graue in der Residenz Beinsen, Lerchenweg 8 in Wienhausen bis Ende September, jeweils freitags bis sonntags von 15 bis 17 Uhr.

DisneyRehkitz

Fremdwortteil: aus

Wassermann

20.2. - 20.3.

Celler Synagoge, Im Kreise 24, geöffnet dienstags bis donnerstags von 12 bis 17 Uhr, freitags von 10 bis 15 Uhr und sonntags von 12 bis 17 Uhr: „Das hat‘s bei uns nicht gegeben! - Antisemitismus in der DDR“.

abtrünnig, illoyal

22.12. - 20.1.

Sie erhalten vom Schicksal einen kräftigen Schub in die Richtung, von der Sie schon ziemlich lange geträumt haben. Freuen Sie sich. Was Sie in die Wege geleitet haben, entwickelt sich positiv. Konzentrieren Sie sich - besonders am Dienstag - mehr auf das Wesentliche und versuchen Sie auch weiterhin sich zu verbessern.

Kunstmuseum Celle mit Sammlung Robert Simon: „Dieter Krieg. Prachtstücke“, geöffnet bis zum 7. Oktober, dienstags bis sonntags, 10 bis 17 Uhr.

französischer Polizist

römiTanzFrauenfigur der sches kurzQuadrille Gewand name

ein Ver- kleine kehrs- Deichzeichen schleuse

Steinbock

Sie haben vermutlich sehr gute Verbindungen. Wenn Sie davon Gebrauch machen, wird man Sie von allen Seiten bei einem geschäftlichen Vorhaben unterstützen. Diese Unterstützung sollte wesentlich zum erwünschten Erfolg beitragen, der dann letztendlich den großen Durchbruch in Ihrer beruflichen Karriere bedeuten kann.

aturen des Rokoko“, geöffnet bis zum 16. September. „Stein auf Stein“, Lego-Bausteinwelten aus der Sammlung Lange, geöffnet bis zum 2. April 2013.

Ausstellungen

23.11. - 21.12.

Sie dürfen hoch motiviert zur Arbeit gehen, im Beruf ist nämlich Endspurt bei einem Projekt angesagt. Erledigen Sie wichtige Terminsachen zuerst und bereiten Sie sich dann innerlich auf eine ausschweifende Abschlussfeier am Freitag vor. Ach ja: Vergessen Sie bitte nicht, ab und zu auch an Ihren Partner zu denken!

Das Trio „Intermezzo Armonico“ mit den Flötisten Hans-Jörg Wegner und Martin Glück sowie mit Ellen Wegner an der Harfe ist seit Beginn der Reihe „Eine kleine Hofmusik“ regelmäßig zu Gast. Am Samstag, 28. Juli, kommt es nun auf vielfachen Wunsch des Publikums zu einer Wiederholung der Veranstaltung vom Vorjahr. Erneut stellt das Bieneninstitut für das Konzert Hof und Garten zur Verfügung. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr, der Eintritt kostet sieben Euro. Foto: privat

Gedenkstätte Bergen-Belsen, Dauerausstellung im Dokumentationszentrum täglich Bomann-Museum Celle (Öff- von 10 bis 18 Uhr; Telefon Frau und Kultur, Gruppe nungszeiten: dienstags bis 05051/ 475912. Celle, 15.30 Uhr Dia-Vortrag sonntags, 10 bis 17 Uhr): MiniAlbert-König-Museum Unüber „Die schönsten Loire- aturensammlung Tansey: Mini- terlüß, Dauerausstellung „KieVolkschor Thalia Celle, 19.30 Uhr Sonderprobe im HöltyGymnasium Celle.

Schütze Ihr Wunsch nach Tapetenwechsel ist derzeit ziemlich ausgeprägt! Man könnte Ihnen bald einen neuen Wohnraum in bester Lage und Ausstattung anbieten. Das hat zwar seinen Preis, aber Sie können es sich bei Ihrer momentan guten Finanzlage bestimmt leisten. Streitereien mit dem Partner müssen Sie jetzt unbedingt vermeiden!

Harfe und Flöten im Bieneninstitut

Gewürz

tiefer Gram ärztliche Gehilfin (Abk.)

WWP2012-13


Sonntag, den 22. Juli 2012

LOKALES

Seite 5

Junge Union Winsen unterwegs

Betriebsbesichtigung in Schmalhorn WINSEN (ram). Die Junge Union Winsen (Aller) unternahm kürzlich eine Betriebsbesichtigung bei Jürgen Lindhorst in Schmalhorn und ließ sich von ihm die Unternehmensstruktur erläutern.

Vorstandsvorsitzender Axel Lohöfener (vorne Mitte) mit den Empfängern der Spenden.

Foto: Müller

Verteilung des Reinertrags aus „Sparen+Gewinnen“

Vereine und Institutionen freuten sich über insgesamt 50.000 Euro CELLE (ram). Am vergangenen Dienstag wurde in der CD-Kaserne Celle der Reinertrag aus der Lotterie „Sparen+Gewinnen 2011“ von Axel Lohöfener, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Celle, verteilt. „Es ist in diesem Jahr ein Rekord gewesen“, so Lohöfener mit Blick auf die große Zahl der Anträge. Insgesamt 78 Anträge mit einer Gesamtsumme von 210.000 Euro waren beim diesjährigen Wettbewerb, der diesmal unter dem Motto „Menschen in Bewegung“ stand, eingegangen. „Es gehört viel Einsparpotenzial dazu, die Anträge zu bewerten“, erläuterte Lohöfener weiter. Eine neunköpfige Jury hatte über die Vergabe der Gelder entschieden. Von den 78 einge-

Einbruch in Gewerbebetrieb WIETZE. Unbekannte sind am vergangenen Wochenendes, 14./15. Juli, in der Wietzer Industriestraße in eine Fertigungshalle eingestiegen. Sie begaben sich in ein Hallenbüro und durchsuchten die Schreibtische. Zeugenhinweise an die Polizei unter Telefon 05146/50009-0.

gangenen Anträge wurden 32 herausgefiltert und mit einer Gesamtsumme von knapp 50.000 Euro gefördert. Die Empfänger waren: Kindergarten Kükennest, Jugendpflege Samtgemeinde Lachendorf, Förderverein Freibad Westercelle, Förderverein der Grundschule Altencelle, Mobile Jugendpflege der Gemeinde Winsen, Schulverein der Hehlentorschule e.V., Kindertagesstätte AWO-Juki gGmbH, Fahrradsparte des TuS Bergen, Gemeinde in der Nachfolge e.V.

Royal Rangers Stamm 398 Celle 3, Wirtschaftsbetriebe Bergen GmbH, Heimatverein Hambühren e.V./Energiezentrum Oldau, Bolzplatz Marinesiedlung, Förderverein Zirkus Knalltüte e.V., Streitschlichter AG der HRS Hambühren, Landfrauenverein Celle, Blue Diamonds Drum & Bugle Corps Nienhagen von 1984 e.V., Adelheidsdorf hat Zukunft, Schulverein Altstädter Schule, Bürgerstiftung Celle, MS-Kontaktgruppe Celle Moving Mask, Spielplatz Bonstorf e.V., Kinder-Jugendtreff Fips der Samtgemeinde Wathlingen, Ecclesia-Christengemeinde Celle e.V. Royal Rangers, Förderverein-Freundeskreis „Die Heide-

OSV Hannover in Südwinsen SÜDWINSEN. Im Rahmen der Vorbereitung auf die neue Saison in der Bezirksliga trifft die Erste Mannschaft des SSV Südwinsen am heutigen Sonntag, 22. Juli, auf Landesligist OSV Hannover. Anpfiff ist um 17 Uhr auf dem SSV-Sportgelände in der Hornbosteler Straße. Das Trainerteam Roy Nischkowsky und Mehmet Ekinci freut sich, dass es gelungen ist, diesen anspruchsvollen Gegner nach Südwinsen zu holen. „Das Spiel gegen den OSV Hannover wird für unser Team ein echter Härtetest in der Endphase der Vorbereitung“, sagt Ekinici. Bereits eine Woche später ist mit TV Jahn Schneverdingen in der ersten Runde des Bezirkspokals ein Landesligist zu Gast.

die Baugenehmigung jetzt im Sommer und werden dann im nächsten Jahr loslegen“, erklärte er. Das Ganze sei als Idee zwischen der Lindhorst-Gruppe und den Engländern erwachsen, erläuterte Lindhorst das Projekt. Das Gas sei für die Kaserne gedacht gewesen. Nun sei es anders gekommen und es müsse umgedacht werden. An der Landesstraße bei der Sandkuhle sei eine Gas-Direkteinspeisung, an der das Gas direkt eingepumpt werden könne. Heute gebe es die Möglichkeit, das eigene Biogas dann zum Beispiel für ein Pflegeheim in Wiesbaden zu entnehmen und dort den eigenen Strom und die eigene Wärme zu machen. „Das ist ein geschlossener Kreislauf“, so Lindhorst.

Jürgen Lindhorst (rechts) zeigte den Mitgliedern der Jungen Union das Betriebsgelände in Schmalhorn. Foto: Müller

Möbelstücke - königlich präsentiert

Tischler zeigten ihre Gesellenstücke CELLE. Am vergangenen Sonntag staunten die Besucher des Celler Schlosses nicht schlecht: Den Rittersaal zierten 22 Gesellenstücke hochmoderner Bauart: darunter Betten, Schreibtische, Sideboards, Minibars und Kommoden.

SSV50% 29221 Celle · Westcellertorstr. 15a 0 51 41 / 2 08 40 24

Straßen werden gesperrt CELLE. Am Samstag, 28. Juli, wird Celle zum Schauplatz der „Celler City Night“. Mit dem traditionellen Radrennen gehen wieder einige Straßensperrungen einher. Markt und Stechbahn können ab 14 Uhr nicht mehr befahren werden. Die Hehlentorstraße, die Kanzleistraße und der Schlossplatz werden ab 15.30 Uhr gesperrt. Fahrzeuge aus Richtung Schuhstraße werden über die Hehlentorstraße auf den Neumarkt umgeleitet. In den gesperrten Straßen gilt Halteverbot. Der Busverkehr wird ab 14.30 Uhr vom Schlossplatz auf den Neumarkt verlegt.

häuser“, Jugendflege Flotwedel der Samtgemeinde Flotwedel, CD-Kaserne Celle gGmbH/ Skatebares Celle - Celle Skatebar machen, Elternverein der GHS Neustadt, Offene Kinderund Jugendarbeit Altencelle e.V., DLRG Wathlingen-Nienhagen e.V., Angler Club Eschede e.V., Reit- und Fahrverein Hermannsburg-Bergen e.V. und Schulverein der Paul-KleeSchule Celle. Im Rahmen des Übergabefestes fand auch eine Vorstellung des Zirkus Knalltüte statt, der in diesem Jahr zu den Projekten gehörte, die einen Scheck bekamen. Die jungen Artisten begeisterten mit ihrer Vorführung die Zuschauer.

Die erfolgreiche familiengeführte Unternehmensgruppe wurde im Jahr 1931 durch Ernst Lindhorst gegründet. Seitdem seien die Geschäftsfelder systematisch ausgebaut und erweitert worden, erläuterte Lindhorst. Heute würden drei rechtlich selbstständige Einheiten in den Bereichen Landwirtschaft, Immobilien und Seniorenpflege arbeiten. Alle Bereiche hätten ein nachhaltiges dynamisches Wachstum und eine hohe Ertragskraft gemeinsam. Der Firmensitz befinde sich in Winsen, weil man sich der Region verbunden fühle. Lindhorst gab den JU-Mitgliedern um Jannik Randolph auch einen kurzen Sachstandsbericht zur geplanten Biogasanlage in Walle. „Wir erwarten

auf alles!!

Ab sofort:

Stolz präsentiert Obermeister Ernst-Heinrich Ahrens die 22 Gesellenstücke des Celler Tischlernachwuchses. Foto: privat Dem Obermeister der Tischler-Innung Celle, Ernst-Heinrich Ahrens, war es gelungen, den großen historischen Saal für die Ausstellung der Möbelstücke einen Tag lang nutzen zu dürfen. Viele der eingeladenen Gäste waren gekommen. Zudem nahmen mehr als 400 Interessierte die Gelegenheit wahr, die Wartezeit bis zur nächsten Schlossführung mit einem Besuch in dieser ungewöhnlichen Ausstellung zu überbrücken. Die jungen Gesellen waren vor Ort, um die Fragen der Besucher zu beantworten und alle Details der Möbelstücke zu erklären. Auch Berufsschullehrer Jürgen Bliefernicht (Axel-Bruns-Schule) und Obermeister Ahrens standen Rede und Antwort. „Die Leute waren begeistert“, freut sich Ahrens. „Vor allem der Kontrast dieser modernen Objekte hier in diesem historischen Gemäuer hat allen gut gefallen.“ Beeindruckt habe aber vor allem die handwerkliche Professionalität und die

ausgeklügelten technischen Details einzelner Möbelstücke, so der Obermeister. Ein Lieblingsobjekt der Besucher, die per Stimmzettel über ihren Favoriten abstimmen konnten, war die filigrane Geigenvitrine von Daniela Unverfehrt (Firma Duwe & Goldschmidt, Celle) aus Nussbaum und Ebenholz, die die junge Frau für ihr eigenes Instrument entworfen und gebaut hatte. Aber auch eines der insgesamt vier Betten traf den Geschmack des Publikums - der raffinierte Überbau des Gesellenstückes von Astrid Beling (Firma Jännerwein, Celle) aus Esche macht aus dem Schlafmöbel ganz einfach einen Frühstücks- oder Arbeitsplatz, je nach Bedarf. „Das Konzept geht auf: Man muss die Stücke nur im richtigen Rahmen präsentieren: prominent, zentral und für alle gut erreichbar. Dann kommen auch viele Besucher - und das freut natürlich die Gesellinnen und Gesellen ganz besonders“, so die Bilanz von Ahrens.

Ausgenommen Brand / Version Hosen / Accessoires

Wichtige Rufnummern POLIZEI

Durchwahl-Vermittlung Celle (0 51 41)

2 77-0 Notruf 110

CITY-WACHE FEUERWEHR

1 21 05

Einsatz-Leitstelle Celle (0 51 41)

Oppermann-Feuerschutz

Notruf

112

12 72 20 0800 / 6 88 80 00

Notfall-Nr. bei Verstopfungen

Bundespolizei

911 911

im Leitungsnetz (Stadtgebiet)

Verkauf · Wartung Füllen · Feuerlöscher-Anlagen

0 51 43 /

14 80

Telefax 0 51 41 / 64 69


Seite 6

LOKALES

Sonntag, den 22. Juli 2012

Groß Hehlen

EXTRA

Landesbehörde stellte den vierten Bauabschnitt öffentlich vor

Ostumgehung wird in Tieflage unter B 191 und B 3 durch geführt CELLE (cm). Nachdem es bei anderern Bauabschnitten noch einige Diskussionen gab, konnte Bernd-Wilhelm Winkelmann jetzt den vierten Bauabschnitt für die Ostumgehung relativ in Ruhe vorstellen. Das lag nicht so sehr daran, dass diese mit seinen 2,4 Kilometern der wohl kürzeste Abschnitt des Gesamtprojektes ist, sondern eher daran, dass die Hauptthemen in den anderen Bereichen liegen. Doch das Interesse war auch diesmal sehr groß, so dass der Kreistagssaal gut gefüllt war. Winkelmann, der bei der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden (NLSTBV Verden) für das Projekt zuständig ist, berichtete zunächst einmal von dem aktuellen Stand. Der erste Bauabschnitt bis zur B 3 in Westercelle ist bereits im Betrieb, der zweite bis Altencelle soll nächstes Jahr folgen. Denn hier sind „nur noch“ die Erdarbeiten zu machen und der ebenerdige Anschluss an die B 214 zu bauen. Erst wenn der dritte Bauabschnitt kommt muss an der B 214 auch eine Brücke errichtet werden. Doch wann der kommt, wusste auch Winkelmann noch nicht. Denn gegen diesen Teil der Celler Ostumgehung laufen derzeit die Klagen vor dem Verwaltungsgericht. Aktueller Stand ist, dass die Straßenbaubehörde auf die Klageschrift eine Erwiderung eingereicht hat. Nun müsse man sehen, wie es weiter geht, meinte Winkelmann. Die Behörden halten jedoch an dem Konzept fest, dass die Bauabschnitte ihrer Reihenfol-

ge nach gebaut werden sollen. Danach können also nicht schon vor den Ende eines Prozesses für die Allerquerung in Groß Hehlen die Straßen gebaut werden, mit denen der Ortsteil entlastet wird. Der Vorentwurf für den Bauabschnitt zwischen B 191 (Lüneburger Straße) und der B 3 ist jetzt kurz vor dem Abschluss, wird dann bei den Bundesbehörden eingereicht, von denen man Anfang 2012 einen „Sichtvermerk“ erwartet, mit dem es weiter gehen kann. Dann folge das Planfeststellungsverfahren, das noch einmal etwa eineinhalb Jahre dauern werde. Und ein halbes Jahr später sei dann auch das Verfahren für die fünften Bauabschnitt zwischen Groß und Klein Hehlen abgeschlossen, wenn alles planmäßig laufe, so dass es dann losgehen könne. Die Ostumgehung wird zwischen B 191 und B 3 wie auf dem größten Teil der Strecke dreispurig ausgebaut werden nur unter der Aller im dritten Bauabschnitt gibt es ein vierspuriges Teilstück. Sie kommt von Süden an der B 191 in Tieflage an und wird bis zum Tal des Vorwerker Baches hinter der Hohen Wende sechs bis sieben Meter unter dem Niveau geführt werden. In diesem Bereich sind zudem noch Lärmschutzwälle geplant. Etwas nördlich der Hohen Wende kommt die Strecke aus

Helmut Hopp Rechtsbeistand (Mitglied der RAK Celle) Tätigkeitsschwerpunkte:• Regel-Insolvenzrecht • Verbrauchsinsolvenzrecht • Schuldenbereinigungspläne • Steuerrecht • Sanierungsrecht • Einziehung von Forderungen • Erbrecht • Sozialrecht Sprechzeiten auch außerhalb der üblichen Bürozeiten, nach Vereinbarung

(0 50 86) n 5 35 re tu Kfz.a r pa Meisterbetrieb e aller Fabrikate -R

TÜV • Inspektion • AU to Au Hermes Unfallinstandsetzung Paketshop Ölwechsel • Kraftstoffe

ISOLIERKLINKER

FUNDAMENTFREIES ISOLIERKLINKER SYSTEM

H

D

P

ORST IETER ICHLER FELICITAS-ROSE-STR. 51 · CELLE (0 50 86) 6 46 (01 70) 1 87 75 56 Fax (0 50 86) 81 65

SCHEUEN

Buchholzberg 11 • 29229 Celle-Groß Hehlen Tel. (0 51 41) 5 13 22 und 9 10 90 • Fax 54 00 35

i

(0 50 86) 5 33 MW B ie HYOSUNGd r Vertragshändler fü

Motorrad-Fachwerkstatt An- u. Verkauf • Reifenservice Fax (0 50 86) 17 97 • Motorenöle von elf

ez

Sp

Gut einkaufen in Groß Hehlen

der Vertiefung heraus, denn sie muss mit einer Brücke über die Bundesbahn-Bahnstrecke geführt werden, um gleich danach wieder abzutauchen, um unter der heutigen B 3 durchgeführt zu werden. Da die B 3 dazu etwas höhergelegt wird, komme man auf der Straße mit einem Gefälle/Steigung von rund zwei Prozent aus. Alle Auf- und Einfahrten von/zur B 191 werden auf der Südseite der Lüneburger Straße zum Teil

mit Einfädelungsspuren angelegt. An die jetzige B 3 werden die Ein- und Ausfahrten mit zwei Kreiseln angeschlossen. Der größere im Norden mit am Ende sechs Anschlüssen nimmt zusätzlich den Tannholzweg auf, der kleinere im Süden (fünf Anschlüsse) ermöglicht auch eine bessere Anbindung der Weghausstraße. Nicht alle kreuzenden Wege erhalten eigene Brücken. So wird der Radund Fußweg zum Karrenweg in

Bernd Winkelmann (vorn) stellte die Planungen im Kreistagssaal vor. Foto: Maehnert Vorwerk mit der OHE-Strecke zusammen über eine Brücke geführt und die Straße Hein-

Der Abschnitt der neuen Ostumgehung zwischen B 191 im Süden und heutiger B 3 im Westen.

hofweg vom Weghaus an der DB-Strecke unter der Ostumgehung durchgeführt.

Grafik: NLSTBV Verden

Damenbeste wurde Jessica Müller, Vizekönig Ulrich Erdmann

Uwe Bühler wurde in diesem Jahr der Hauptkönig in Scheuen CELLE. Zum diesjährigen Schützenfest konnte Andreas Wussow, Erster Vorsitzender des Schützenvereins Scheuen e.V. von 1953, zahlreiche Ehrengäste, die amtierenden Majestäten sowie die Schützen und Spielleute begrüßen. Kreishauptmusikleiter Werner Hahnraths nahm Ehrungen für verdiente Schützen vor. So bekamen Wilfried Lampe, Gerd Müller und Walter Strohschein für 40-jährige Mitgliedschaft im DSB die Ehrennadel in Gold. Die Bronzene Verdienstnadel des KSV erhielten Anne Sänger, Sebastian Wussow, Ulrich Erdmann und Marco Sperac. Als neuer Freihandkönig wurde dann Frank Kramer proklamiert. Erste Ritterin ist Kathrin von Bursy, Zweite Ritterin wurde Christina von Bursy und Dritter Ritter Tobias Manegold.

Seniorenkönig wurde Volkhardt Böhme. Erste Ritterin ist Erika Fuchs, Zweiter Ritter Heinrich Fuchs und Dritter Ritter Hermann Kramer. Am Samstagnachmittag fand die Proklamation der Jugendkönige im Festzelt statt. Kinderkönig wurde Niklas Bartsch. Erster Ritter wurde Alexander Lampe,Zweiter Ritter Florian Ohlendorf und Dritte Ritterin Lena Flader. Jugendkönig wurde Björn Kiefert. Erster Ritter ist Rick Kramer, Zweite Ritterin Kristin Wussow und Dritte Ritterin Jacqueline Scheller. Die Juniorenkönigin 2012/13 heißt

Die neuen Majestäten von Scheuen 2012/13.

Simone Kramer. Ihr Erster Ritter wurde Fabian Wussow, Zweiter Ritter Leif Lutschewitz und Dritter Ritter Ricardo Heß. Am Samstagabend stand die Proklamation der Damenbesten und des Hauptkönigs auf dem Programm. Neue Damenbeste ist Jessica Müller. Erste Ritterin wurde Jutta Köhler, Zweite Ritterin Beate Göldner und Dritte Ritterin Annemarie Karg. Der neue Hauptkönig heißt Uwe Bühler „Uwe der erste Königsjäger“. Vizekönig wurde Ulrich Erdmann „Ulrich der silberne Spätschütze“. Erster Ritter wurde Wolfgang Beutel, Zweiter Ritter Andreas Wussow und Dritter Ritter Manfred Milchert. Am Sonntagmorgen fand das Königs-

Foto: Böhme

frühstück mit Gästen im Festzelt sowie die Proklamation von Marco Sperac zum Schwarzen König statt. Stabführerin Sigrid Klepsch zeichnete noch einige Spielleute aus. Leon Kramer, Rick Kramer, Simone Kramer, Sascha Krause und Leif Lutschewitz erhielten den Orden für zehn Jahre und Svenja Hoffmann hat die SZ-Nadel mit Goldkranz bekommen. Joachim Dehn wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

Besuch bei Nölke fällt aus CELLE. Der vom CDUOrtsverband Groß Hehlen, Scheuen und Hustedt am Freitag, 27. Juli, beabsichtigte Besuch beim Fischermeister Nölke in der Celler Fritzenwiese fällt aus. Die Besichtigung der Allerwehranlage mit Stauwärterhaus sowie der Ratsmühle mit der neuen Fischtreppe in Celle durch den CDU-Ortsverband findet aber statt. Start ist um 14 Uhr auf dem Hof Otte, Bürgermeister Heine Straße 15 in Groß Hehlen. Von hier aus geht es dann mit dem Fahrrad nach Celle. Alternativ steht für die Fahrt nach Celle auch ein Bus zur Verfügung. Anmeldungen sind bis Dienstag, 24. Juli, bei Bernd Otte per e-Mail bernd-otte@tonline.de und unter Telefon 05141/55431 oder bei Bernd Heindorff per Fax 05086/ 955958.


Sonntag, den 22. Juli 2012

SONDERVERÖFFENTLICHUNG

Seite 7

Celler Weinmarkt

an l P r e ß o r G

Mi., 25.7., bis So., 29.7.2012

KÄSE

SPEZIALITÄTEN Ingo Fichtelmann & Sohn - Braunschweig

Lust auf Wein?

Genießen Sie unsere ausgewählten Qualitäten. Herzlich willkommen! Ihr Bornhöft Wein-Team Celle · Zöllnerstraße 29 · Tel. 0 51 41 / 68 00

n e h c u k m m a Fl Elsässer

Der Weinmarkt ist ein beliebter Treffpunkt in der Sommerzeit.

Archivfotos: Maehnert

Von Mittwoch bis Sonntag, 25. bis 29. Juli

Celler Weinmarkt lädt wieder auf den Großen Plan ein CELLE. Zu den schon traditinellen Festen in der Innenstadt gehört der Celler Weinmarkt, der ab kommenden Mittwoch, 25. Juli, wieder für fünf Tage auf dem Großen Plan stattfindet. Er öffnet jeweils um 15 Uhr am Samstag und Sonntag schon um 12 Uhr - und geht am Mittwoch und Donnerstag bis 23 Uhr, am Freitag und Samstag bis 24 Uhr und am Sonntag bis 20 Uhr. Dabei soll von 15 bis 16 Uhr außer Sonntag jeweils ein „Afterworkshop“ mit besonderen Weinangeboten einladen. Der Weinmarkt wird etwa die Dimensionen wie im Vorjahr haben, so dass er ein breites Weinangebot von Fachgeschäften aus der Region sowie von Winzern bietet - und es sind auch ein paar neue Winzer dabei. Ausgesuchte Spezialitäten wie Käse, Fisch, Flammkuchen, Steaks und mehr ergänzen das Angebot. Übrigens, am Donnerstag, 26. Juli, wählt eine Jury auf dem Großen Plan wieder den beliebtesten Wein des Marktes. Für die passende musiklische

Gute Stimmung auch am Abend.

Begleitung sorgen an allen fünf Tagen Live-Bands mit einem bunten Repertoire aus Jazz, Folk, Zydeco- und Cajun-Musik, aktuellen Coversong und mehr. Neu ist, dass sich dieses Programm auf eine Bühne in der Mitte des Platzes konzentriert. Am Robert-Meier-Platz zur Poststraße hin soll es diesmal etwas ruhiger zugehen - er erhält eine Art Lounge-Charakter. Das Bühnenprogramm beginnt immer um 18 Uhr, nur am Sonntag startete es schon um 12 Uhr. Den Auftakt macht am Mitwoch, 25. Juli, von 18 bis 22 Uhr die „Magic Boogie Show“ mit Vito (Piano, Bluesharp und Percussion) und Mickey (Kontrabass und Gesang). Folkmusik aus irisch-amerikanischer Tradition steht mit „Grass‘n Groove“ am Donnerstag auf dem Programm. „The Lyrics“

kann man am Freitag erleben. Die drei Hermannsburger Serge Recke (Gesang, Akustik Bass), Felix Böhm (Akustik Gitarre) und Yanneck Hausmann (Caion) laden mit Coverssoangs aus Pop, Rock und Schlagern zu einer musikalischen Reise durch die letzten Jahrzehnte ein. Mit den fünf Musikern von „Zydeco Annie & Swamp Cats“ geht die Reise am Samstag weiter nach Louisiana - mit stampfendem Zydeco, tanzbarem Cajun, gefühlvollen Blues und Mardi Gras Grooves aus New Orleans. Am Sonntag, 29. Juli, beginnt das Programm um 12 Uhr (bis 14.30 Uhr) mit einem Frühschoppen mit dem bekannten Celler Dixie-Trio „plus one“ also ergänzt durch einen Schlagzeuger. Anschließend sind ab 15 Uhr „Deluxe!“ zu hören. Die 2001 in HannoverLinden gegründete vierköpfige Formation spielt und singt „unplugged“ Hits und Oldies und würzt den Auftritt auch mit reichlich Humor.

Ingo Fichtelmann & Sohn - Braunschweig


Seite 8

LOKALES

Sonntag, den 22. Juli 2012

Buntes Programm für Kinder

Sommer-Ferien-Spaß um den Heeseplatz CELLE. In der Heese und Umgebung gibt es in den Sommerferien eine ganze Reihe von Aktionen, organisiert von Celler Vereinen.

Jens Naleppa wurde Hauptkönig in Celle Das Schützencorps Neuenhäusen stellt dieses Jahr mit Jens Naleppa (53,7-Teiler, vorn in der Mitte) den Hauptkönig beim Celler Schützenfest. Damenbeste in Neuenhäusen wurde seine Mutter Sylvia Naleppa, Vizekönig Holger Ruschinski, Freihandkönig Thorsten Adler und Jugendkönig Julian Laumert. Fotos: Maehnert

So kommt am 25. Juli sowie 1. und 15. August - jeweils ein Mittwoch - von 14 bis 16 Uhr das Spielmobil auf dem Heeseplatz. Organisiert wird das ganze vom VSE Alte Schmiede und den Tagesgruppen der Stiftung Linerhaus. Der Eintritt ist frei. Eine „Kochaktion“ bietet der Deutscher Kinderschutzbund und das Paulus-Familienzentrum im „Laden“, Rostocker Straße 90, an zwei Terminen an: an den Dienstagen, 24. Juli und 28. August, jeweils in der Zeit von 14 bis 16 Uhr - Kostenbeitrag 50 Cent. Infos dazu gibt es

unter Telefon 05141/940707. „Spiel ohne Grenzen“ gibt es im Laden, Rostocker Straße 90, am Dienstag, 31. Juli, von 14 bis 16 Uhr - Veranstalter ist das Paulus-Familienzentrum Infos unter Telefon 05141/940707. Im Rahmen des Celler Ferienpasses findet am Freitag, 17. August, von 14 bis 17 Uhr der Kinderflohmarkt in den Triftanlagen statt, Veranstalter ist der Stadtjugendring Celle. Und am Donnerstag, 30. August, gibt es von 15 bis 18 Uhr ein Abschlussfest auf dem Heeseplatz mit Spielen, Grillen, Spaß. Der Eintritt ist frei.

Tennis beim VfL Westercelle

Zweite Damen steigen in die Landesliga auf CELLE. Alle drei Damen-Tennisteams des VfL Westercelle können nach dem letzten Spieltag auf eine in dieser Form unerwartet erfolgreiche Sommersaison 2012 zurückblicken.

Nur knapp den Hauptkönigstitel verpasste mit einem 73,0-Teiler der König der Schützengesellschaft Neustadt-Altenhäusen, Wolfgang Stöver „der bedächtige Ehrenoberschützenmeister“. Damenbeste wurde hier Christiane Wagner, Vizekönig Konrad Bolze, Freihandkönig Kai Stöver und Jugendkönigin Lena Jeep.

In der Altstädter Schützengilde wurde diesmal Thomas Fiedler „der Gewissenhafte“ neuer König, und als Damenbeste wurde Anna Verena Kersting proklamiert. Der Vizekönig heißt hier Daniel Biermann, Freihandkönig wurde Ulrich Biermann und Jugendkönig Lars-Ole Peterson.

In der Schützengesellschaft Altenceller Vorstadt holte sich Philipp Ziemen den Königstitel „der Informatiker“ und Damenbeste wurde Angelika Krohne. Der Vizekönig heißt Rudolf Ahlborn, Freihandkönig wurde Roland Struck und Jugendkönig Dominique Ernst.

In der Hehlentor Schützengesellschaft wurde der ehemalige Vorsteher Manfred Lahmann „die treue Seele“ König. Königin bei den Damen wurde hier Gabi Flader, der Vizekönig ist Tobias Oppermann, der Freihandkönig heißt Thorben Wehrmaker und Jugendkönigin wurde Tamara Schnobel. Fotos: Maehnert

Bastelbedarf + Deko + Handarbeitsbedarf eativ-Wunsch Toto Lotto + Bücher + Schreibwaren r K Schulbedarf + Presse + Kopien

& mehr

r Mit Ihre GER ER B im e Anzeig ER KURIER LL und CE n Sie 77.100 erreiche halte! Haus

und

im

Lieber Sebastian

Tabakwaren + DPD Paketshop

R E T S MU

Alles Liebe zum 18. Geburtstag

Celler Str. 7 • 29303 Bergen • Tel. 0 50 51 - 72 01 · Fax 91 30 52

Nölke Shop

wünschen dir Mama, Papa, Oma, Opa und Schwester Maria

Reisebüro • Postagentur • Toto-Lotto • Geschenkartikel Tel. 0 51 42 / 41 61 67 • Fax 41 61 68

Musterstadt, 8. August 2011

Celler Straße 5 B • 29348 Eschede

Telefon 0 50 55 / 56 16

Große Horststraße 52 • 29328 Faßberg

Reisebüro Espe

DB - TUI - Neckermann - ITS - Ameropa Tel. 0 50 52 / 98 77-11 • Fax 98 77-99

Lindsay R E T S Es freuen sich die Eltern MU Sarah und Mike Mustermann 6. August, 2.00 Uhr 49 cm, 2.800 g

Beispiel, 6.8.11

Musterhausen, 5.8.08

Erscheinungstermin:

WERT PREIS ! IEREN R E S N I Z.B.:

2-spaltig 40 mm CELLER KURIER U 60,80 BERGER KURIER U 32,80

ª

A. Magdsick

Nürge gemeinsam mit Riedel bei einsetzendem Regen in der Halle zum 6:0 Endstand. Das Team war ursprünglich mit der Zielsetzung Klassenerhalt gestartet, mauserte sich aber von Spiel zu Spiel zum Aufstiegskandidaten und gewann fünf von sechs Spielen. Lediglich beim Tabellenzweiten vom SW Hannover reichte es nur zu einem Remis. Absoluter Punktegarant war in diesem Team die junge Greta Ehlers, die in sechs Einzeln und fünf Doppeln keinen einzigen Matchpunkt abgeben musste. Sehr zuverlässig auch Anna Riedel, die in fünf Einzeln und Doppeln sieben Matchpunkte für Westercelle erreichte. Es folgen Lea Krug mit vier und Nicole Nürge mit drei Einsätzen. Zudem kamen Valerie Nesenhöner und Katharina Mattus zu zwei, und Birte Rüdebusch und Pilar von Perponscher zu jeweils einem erfolgreichen Einsatz in der Verbandsliga.

Familienanzeigen ª

FamilienanzeigenAnnahmestellen

Während die erste Damenmannschaft in der OberligaNordwest in ihren fünf Begegnungen dreimal siegreich blieb und den Klassenerhalt damit schon am ersten Juliwochenende beim 6:3 Heimsieg gegen den bis dahin verlustpunktfreien Tabellenführer von RotWeiss-Bremen erreichte, beendeten nun auch die Zweite und Dritte Damenmannschaft die Saison und gehen zufrieden in die anstehende Sommerpause. Der Zweiten Damenmannschaft gelang dabei sogar der Aufstieg in die Landesliga. Das Team war auch am letzten Spieltag nicht zu stoppen. Gegen den bereits als Absteiger feststehenden SCW Göttingen siegten Anna Riedel, Greta Ehlers und Lea Krug souverän in zwei Sätzen und beherrschten ihre Gegnerinnen klar. Katharina Mattus gewann ihr Einzel leider ohne Spiel. Das letzte Doppel der Saison spielte dann Mannschaftsführerin Nicole

Mittwoch

2-spaltig 25 mm CELLER KURIER U 38,00 BERGER KURIER U 20,50

Musteranzeige/Größe Celle/Bergen - bitte ankreuzen

Sonntag

(oder nächstmögliche Ausgabe) Ihr Anzeigentext:

Lotharstraße 4 • 29320 Hermannsburg • Büroartikel • Schreibwaren • Spielwaren • Geschenkartikel • Tabakwaren Tel. 0 50 53 / 3 46 • Fax 90 32 61

Bitte beachten Sie bei Ihrem Anzeigentext das Verhältnis zur ausgewählten Anzeigengröße!

Hauptstraße 5 • 29328 Müden

Mühlenstraße 8 A • 29221 Celle Telefon 0 51 41 / 9 24 30 • www.celler-kurier.de

Name

Vorname

Unterschrift

Straße

Wohnort

Telefon

Kontonummer

Bankleitzahl

Geldinstitut

...bitte kreuzen Sie die gewünschte Vignette an!

Coupon n: faxe einfach 68 96 / 0 51 41


www.hammer-heimtex.de

KOLLEKTIONSWECHSEL JETZ T

% 0 7

bis zu

N E R A P S

SSV

S o m m e r- S c h l u s s - V e r k a u f b i s 1 8 . 0 8 . 2 0 12

5

GARANTIE

21. Alpina Raumweiß, weiße, gut deckende Innenfarbe, waschbeständig, lösemittelfrei, leicht zu verarbeiten, da tropfgehemmt.

11.99

99 9.

Grundpreis: 2.00/l

5l

16.65

99 9. Grundpreis: 1.00/lfm

PVCRELIEFBELÄGE

ca. 65x130 cm Unser G

GARANTIE

5.

99

Gesundheitlich unbedenklich und recyclebar

99 3.

PVC-Reliefbelag „Steinach“, ca. 400 cm breit, Gesamtstärke: 1,5 mm, Nutzschicht: 0,20 mm.

ntie-Vers ara

en ech pr

Jahre

GARANTIE

GARANTIE

en ech pr

5

Jahre

ntie-Vers ara

Gesundheitlich unbedenklich und recyclebar

5

Jahre

Unser G

99 14.

Designer-Teppich „Betti“, in Naturfaseroptik, gewebt, extrem strapazierfähig und sehr pflegeleicht, 100% Polypropylen, ca. 120x170 cm.

Verschiedene Vliestapeten in modischen Farben mit abgestimmten Unitapeten, Rolle ca. 10,05x0,53 m.

SPAREN

5

79.- 39.-

Sie sparen 30%

40%

29.99

Sie sparen 50%

Grundpreis: 3.08/lfm

JETZT

ab

ca. 120x170 cm

39 15.

99 5 l

Langflor-Teppich „Marika“, gewebt, 100% Polypropylen.

Jahre

Trend Color, fertig getönte Dispersionsfarbe.

FARBEN

7.99

PVC-Reliefbelag „Schwerte“, ca. 300 cm breit.

m2

99 5. m2

ÜBER Dekor: Buche

GARANTIE

6.

65

m2

Laminatboden für den gesamten Wohnbereich, Nutzungsklasse 31/AC3, Gesamtstärke 6 mm, Paneelformat: ca. 1292x193x6 mm.

Sie sparen 64%

Jetzt NEU! unkten – Einkaufen – P ssieren! Prämien ka schlandCard. Mit Deut

landcar www.deutsch

d.de

Jahre

GARANTIE

SPAREN

49 4.

19.54.-

30%

10

Dekor: Fineliner Bianco

11.95

99

7.

m2

Laminatboden in Feinstab-Optik, für den stark beanspruchten Wohnbereich, Nutzungsklasse 31/AC3, Gesamtstärke 7 mm, Paneelformat: ca. 1290x194x7 mm.

... weil ich schöner wohnen will! HAMMER Fachmärkte für Heim-Ausstattung GmbH & Co. KG Nord, NL Celle

29221 Celle Vor den Fuhren 2a • Tel. 05141/882483 Mo-Fr: 9.00 - 20.00 Uhr • Sa: 9.00 - 18.00 Uhr Bodenbeläge • Farben • Tapeten • Badausstattung • Gardinen

HS29_12

7

Jahre


Seite 10

AUTO • MOTOR • SPORT

Sonntag, den 22. Juli 2012

Elektroauto ist auch rückwärts sehr agil

Bis kommenden Sonntag, 29. Juli

Nissan Leaf stellte neue Bestmarke auf

Radarmessungen im Landkreis Celle

CELLE. In nur 1:37,02 Minuten hat Profi-Stunt-Fahrer Terry Grant beim Goodwood Festival of Speed den Nissan Leaf den legendären Hillclimb hinaufgetrieben.

CELLE. Bis Sonntag, 29. Juli, beabsichtigt der Landkreis unter anderem an folgenden Stellen Kontrollen der Geschwindigkeit einzurichten:

Auf der eine Meile langen Strecke (1,6 Kilometer) entspricht das einem Durchschnittstempo von 88,5 Stundenkilometern - im Rückwärtsgang. Damit hat das vielfach preisgekrönte Elektroauto einen neuen Geschwindigkeits-

Gemessen wird dabei am Montag, 23. Juli, in den Bereichen Wathlingen und Wienhausen. Weiter geht es am Dienstag, 24. Juli, in den Bereichen Lachendorf und Bergen. Am Mittwoch, 25. Juli, wird das Tempo in Celle gemessen. Am Donnerstag, 26. Juli, wird

rekord im Rückwärtsfahren aufgestellt. „Mit der direkten Verbindung vom Motor zu den Rädern kann der Leaf theoretisch rückwärts genauso schnell fahren wie vorwärts“, zeigte sich Grant begeistert.

Der attraktive X1.

Foto: BMW

BMW X1 setzt weiter Maßstäbe

Erfolgsmodell über 300.000 Mal verkauft CELLE. Die Erfolgsgeschichte der BMW X Modelle ist um ein weiteres Kapitel reicher. Weltweit wurden innerhalb von nur zweieinhalb Jahren bereits mehr als 300.000 Einheiten des BMW X1 verkauft.

Der Leaf beim Goodwood Festival of Speed.

Foto: Nissan

Das erste und lange Zeit einzige Fahrzeug seiner Art im Premium-Kompaktsegment hat seit seiner Markteinführung im Herbst 2009 eine stetig wachsende Fangemeinde erobert und eine Vielzahl von Auszeichnungen gesammelt. Die hohe

Popularität, die der BMW X1 sowohl in seinem Heimatland als auch auf zahlreichen internationalen Automobilmärkten genießt, ist ein erneuter Beleg für die Attraktivität des Fahrzeugkonzepts des kompakte n Allrounders.

in den Bereichen Wienhausen und Hambühren kontrolliert. Am Freitag, 27. Juli finden Tempokontrollen in Celle statt. Am Samstag, 28. Juli, und am Sonntag, 29. Juli, wird an den Straßen B 3, B 214, B 191, L 298, K 74 und L 180 sowie in Celle das Tempo gemessen.

Statistik 2011 der ACE-Pannenhelfer

Defekte Autobatterien größtes Sorgenkind CELLE. Kaputte Motoren, unterbrochene Kraftstoffversorgung, elektronische Aussetzer - wenn Kraftfahrzeuge streiken, kann das viele Ursachen haben. Doch die Batterie ist eine der häufigsten, berichtet der ACE. Mehr als jedes dritte Pannenauto (30,48 Prozent) benötigte im vergangenen Jahr eine Starthilfe aufgrund einer funktionsuntüchtigen Batterie. Das geht aus der neuen „Hitliste Auto-

pannen 2011“ hervor, die der ACE Auto Club Europa vorgelegt hat. Allerdings ging danach die Schadensquote bei Batterien im Vergleich zu den beiden Vorjahren leicht zurück.

Automarkt im Kurier Wohnwagen

Wohnmobile

Motorräder

Wohnwagen An- u. Verkauf u. Wohnmobile. Soltau OT Harber, An der Bundesstr. 8, Tel. 05191/3225 od. 0177/8114553. www.wohnwagenmarkt-soltau.de

Kaufe Wohnmobile, Tel. 03944/36160, www.wohnmobilcenter-aw.de

Motorroller CPI, 45 km/h, ca. 7.500 km, VB 350 C. Tel. 0174/4232278

Wohnwagen & Reisemobile, An- u. Verkauf, Werkstattservice, Campingzubehör, 29313 Hambühren. Tel. 05084/400870 od. 0162/6454143

Anglergemeinschaft sucht Wohnwagen oder Wohnmobil. Bitte alles Anbieten auch mit Mängeln. Ob feucht ob trocken wir werden drin hocken! Tel. 0162/3413322

KFZ-INSPEKTION Dasselsbrucher Straße 2 • 29227 Celle Tel. (0 51 41) 98 40-0 • www.bosch-celle.de

Jamaha XJ900, 97 PS, Kardanantrieb, Bj. 1985, TÜV 11/13, (immer noch alltags tauglich), VB 850 C. Tel. 05145/9395034

Pkw-Anhänger

Kleinanzeigen im Kurier, über Internet: www.celler-kurier.de Suche Wohnwagen m. Etagenbetten, ab Bj. 90. Tel. 0174/9216005

Aprilia Mojito 50, 5 Jahre nicht gefahren, 1.400 C. Tel. 05056/620

Kraftfahrzeuge

Handwerk zu fairen Preisen: H & K Automobile GmbH, Celle, Hannoversche Str. 22. Tel. 05141/6886

Miet/Service. Tel. 05146/987715

Beachtenswert sind die Angebote unserer Inserenten!

Fahrradträger für drei Fahrräder für Montage auf Dachreeling, abschließbar, 50 C. Tel. 05143/667960 Kleinanzeigen Immer im Kurier...

Ford Fiesta Trend zum Aktionspreis!

Polo 9N, 4 terr. 165/70/14, 0170/5602849

Kraftfahrzeuge Ankauf

Beh. Sitzfläche

KAUFE FAHRZEUGE ALLER ART auch mit Mängeln, hohe km oder Unfall. Zahle Höchstpreise. Tel. 0 51 41 / 70 94 68 oder 01 72 / 4 58 53 32

Servolenkung Ford Easy Fuel Audiosystem Radio-CD Klimaanlage Zentralverriegelung

Beheizbare Frontscheibe

Kemos Automobile, kaufe PKW, LKW u. Unfallwagen! Sofortige Abwicklung & Abholung. Tel. 0170/2339483

5 Airbags Mobiltelefon mit Bluetooth Nebelscheinwerfer ESP

www.aed-celle.de

BMW 320d DPF, EZ 11/05, 42.520 km, 120 kW, Navi., Standhzg., el. Gl.-SD, Hifi, Durchlade, Klima, ZV m. FB, el. FH 14.480,- E

City-Automobile - Harburger Str. 45. Suche alle Gebrauchtfahrzeuge, auch m. hohen km, auch Unfall. Sofort Bargeld, zahle Höchstpreise. Tel. 0173/1998889 od. 05051/9703111

€ € € € €

15.810,790,16.600,4.648,11.952,-

• Abbildung zeigt Wunschausstattung • inkl. Garantie-Schutzbrief 3 Jahre bis 60.000 km • inkl. Fußmatten • inkl. Verbandskasten

Tageszulassung / 10 km - solange Vorrat reicht Kraftstoffverbrauch (in l/100ß km nach RL 80/1268/EWG oder VO (EC) 715/2007): Ford Fiesta: 7,1 (innerorts), 4,3 (außerorts), 5,4 (kombiniert); CO2-Emissionen: 124 g/km (kombiniert/. CO2-Effizienzklasse D

GmbH & Co. KG Telefon 0 51 41 / 88 40 44

Ford Focus 1.6 Turnier Trend, LPG Automatik, EZ 11/05, 74 kW, TÜV + AU 3/14, 96.000 km, Klima, P.-Pilot hinten, met., ZV, eFH + Außenspiegel, inkl. WR VB 6.550,- E Telefon 0172/1582691 Fiesta, EZ 09/97, 1,3 l, 37 kW, 5trg., ZV, Servo, Radio, Sommer- u. Winterr., TÜV/AU 11/13, 550 C. Tel. 0176/78219155 Ford KA, 2007, Servo, 4 Airbags, ABS usw., 79.000 km, 3.300 C. Tel. 0171/7555358

(MwSt. ausw.)

BMW 530d A Touring, EZ 4/11, 25.639 km, 180 kW, Navi., BC, LM-Felgen, Klima, Panoramadach, Sitzhzg., el. FH 48.740,- E

GmbH & Co. KG Telefon 0 51 41 / 88 40 44

KFZ-Ankauf aller Art. Tel. 01520/2963845 od. 0174/1533299

Audi

Auto Marhenke GmbH & Co.KG Hannoversche Heerstr. 115, 29227 Celle, Tel. 27 85 00 (MwSt. ausw.)

A8, Bj. 2002, 190.000 km, schwarz, TÜV neu, W12, Tiptronic, Navi, neue Batterie, VB 7.750 C, Tel. 0174/2103507

BMW 320i A, EZ 5/11, 27.305 km, 125 kW, el. Sportsitze, Navi., Xenon, Komfortzugang, Klima, Tempomat 24.970,- E

Audi A4, EZ 03/1995, 1,6 ltr., 74 kW, TÜV 06/2014, grüne Plakette, 184.200 km, silber/met., el. Schiebedach, Blaupunkt CD, div. Neuteile, FP 1.800 C. Tel. 0170/9636757

GmbH & Co. KG Telefon 0 51 41 / 88 40 44

Kfz-Meisterbetrieb

A. Schmalz www.autohaus-speckhahn.de

IS!! BEN PRE ZUM HAL

Ford Fusion 1.6 Calero, EZ 12/08, 77.300 km, 74 kW, Klima, RCD, beheiz. Frontscheibe, el. Spiegel, LM-Felgen, AHK, Allweter 8.990,- E

...fair und preiswert! Gut Wietzenbruch 2 29225 Celle Tel.: 0 51 41 / 48 49-0

Ford

(MwSt. ausw.)

BMW 520d A Touring, EZ 12/09, 63.135 km, 120 kW, Navi., Klima, Sitzhzg., Tempomat, ZV m. FB, el. FH, LM-Felgen 24.890,- E

Kleinanzeigen im Kurier, auch über Internet: www.celler-kurier.de oder telefonisch: 05141/9243-0

senservice Stoßdämpfer-/Brem • HU/AU Elektronik-Diagnose

Alte Celler Heerstr. 62 29308 Winsen/Aller Tel.: 0 51 43 / 98 11-0

Renault Cabrio, Bj. 98, zu verkaufen. Tel. 05141/34476

TANKEN

Ford Fiesta Trend 3-türig, 1,25 l, 60 kW/82 PS

Ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers Frachtkosten Normalpreis Nachlass Aktionspreis

Cabrios

GmbH & Co. KG Telefon 0 51 41 / 88 40 44

Dennis Automobile, An- u. Verkauf v. Gebrauchtfahrzeugen aller Art, Wiesenstraße 22, Celle. Tel. 0152/29268481 od. 05141/2198383

Entsorgung von Altautos mit Entsorgungsnachweis. Zahle bis 70 C. Tel. 0160/1080176

Elektr. Fensterheber

nach Herstellervorgaben Braunschweiger Heerstraße 49 A 29221 Celle • (0 51 41) 7 50 60

Kaufe Kfz - auch Unfall/Mängel, o. TÜV. Biete Höchstpreise! Tel./SMS 0 15 77 / 3 23 01 04 Gebraucht- und Unfallwagenankauf ab Bj. 91 zu Höchstpreisen, Starbatty Kraftfahrzeuge, CE/Wietzenbruch, Gewerbegebiet Kolkwiesen. Tel. 05141/45097 od. 0172/5192906

GmbH

Kfz-Inspektion

Kompl.-Win120 C. Tel.

Kaufe PKW u. Busse, Bj. 8406, auch Unfall od. hohe km. Tel. 0511/2794110

Lederlenkrad mit Radio-Fernbedienung Bordcomputer

AED

Winterreifen Vredestein Wintrac, original Stahlfelge, Subaru Legacy ab 2004, 205/50 R16 87 H, Profil ca. 70% für 120 C. Tel. 05141/84921

Zubehör

Anhängervermietung Kautz, Tel. 05141/984243 VW Lupo GTI Teile. Näheres unter: Anhaenger-Zentrum.com Kauf/ Tel. 0174/2103507

2. Platz Bosch Service Award 2011

BMW

Wiesenstraße 22 · 29221 Celle Tel. 55 03 05 · schmalzkfz@t-online.de

Fiat Punto, schadstoffarm D3, grüne Plakette, Bj. 99, blau/met., TÜV/AU neu, Servo, eFH, ZV, 2 x Airb., 44 kW, Radio/CD/Navi, WR, 1.500 C. Tel. 0176/34931275 Cabriofeeling und kein Cabrio? Dann inserieren Sie doch einfach mal im Celler Kurier, Tel. 05141/9243-0 oder unter: www.celler-kurier.de

Mazda Mazda 626 Kombi, Benziner, Bj. 07/98, TÜV 07/13, 5-trg., AHK, Tempomat, 223.000 km, VB 1.200 C. Tel. 0177/1545456 MX 5 Roadster, sehr gepflegt, 12/03, 110 PS, 57.000 km, Klima, Sitzheizung, Leder, eFH, Hardtop, 8-fach ALU bereift, piniengrün/met., 8.500 C. Tel. 0177/6503918

Anzeigen im sind Schaufenster der Wirtschaft


Sonntag, den 22. Juli 2012

AUTO • MOTOR • SPORT

Seite 11

Ford Fiesta nun auch in sparsamer ECOnetic-Version

Kleines Auto mit fünf Sternen für sehr guten Insassenschutz CELLE. Ein Grund für den jahrelangen Erfolg des Ford Fiesta ist auch seine Zuverlässigkeit, die dieses Jahr wieder durch den „Dekra Gebrauchtwagenreport 2012“ unterstrichen wird. Bei den Kleinwagen behauptete der Ford Fiesta mit einem Dekra-Index von 95,3 Prozent seinen ersten Platz aus dem Jahr 2011 (Laufleistungs-Kategorie 0 bis 50.000 Kilometer). Und auch für zwei andere Modelle gab es erste Plätze: In der Kategorie der Geländewagen trumpfte der Ford Kuga mit dem Ergebnis von 94,7 Prozent als Bester seiner Klasse auf (Laufleistungs-Kategorie 0 bis 50.000 Kilometer) und das Duo Ford Ford S-MAX/Ford Galaxy belegte in der Kategorie „Vans“ auch den ersten Platz (Laufleistungs-Kategorie 100.001 bis 150.000 Kilometer). Aber auch so hat der Fiesta schon viel zu bieten. Durch den konsequenten Einsatz hochfester und ultrahochfester Stähle bietet die Karosserie des Ford Fiesta einen Insassenschutz, wie er im KleinwagenSegment zuvor kaum bekannt

war. So übertrifft der moderne Kompakte seinen diesbezüglich bereits vorbildlichen Vorgänger in puncto Torsionssteifigkeit nochmals um zehn Prozent und hat im anspruchsvollen Euro NCAP-Crashtest die Maximalnote von fünf Sternen erzielt. Er kombiniert dieses überragende Resultat als eines von wenigen Fahrzeugen seines Segments mit Vier-Sterne-Topergebnissen in puncto Kindersicherheit und mit drei Sternen für den Fußgängerschutz. Überraschenderweise erkauften sich die Ingenieure von Ford diese Eigenschaften nicht durch höheres Leergewicht. Im Gegenteil: Sie konnten die Masse des Kleinwagens im Vergleich zum Vorgänger um gut 40 Kilogramm verringern - trotz aufwändiger Geräusch-Isolierungen und der umfassenden Sicherheits-Features.

Besonders sparsam zeigt sich der Kleinwagen jetzt als Fiesta ECOnetic. Das verbrauchsoptimierte, als Drei- und Fünftürer erhältliche ECOnetic-Modell kommt mit nur 3,3 Litern auf 100 Kilometer aus. Dies entspricht einem KohlendioxidAusstoß von gerade mal 87 Gramm pro Kilometer und stellt im Vergleich zum Vorgänger eine Verbesserung von mehr als zehn Prozent dar. Die jüngste ECOnetic TechnologyVariante wird von einer komplett neu entwickelten Version des 1,6-Liter-Duratorq TDCiTurbodiesel angetrieben, die 70 kW/95 PS entwickelt. Für die Ford Fiesta-Baureihe stehen insgesamt vier Serienausstattungen zur Wahl - „Ambiente“, „Trend“, „Titanium“ und der „Fiesta S“. Schon gut ausgestattet ist das Einstiegsmodell „Ambiente“ dar. Von dem elektronischen Sicherheits- und Stabilitätsprogramm ESP über das Intelligent Protection System (IPS) mit Frontund Seitenairbags und einem Knieairbag für den Fahrer so-

Der Fiesta wartet mit vielen Vorteilen auf. wie einem Antiblockier-Bremssystem (ABS) mit elektronischer Bremskraftverteilung (EBD) bis hin zu elektro-mechanischer Servolenkung EPAS und einer Zentralverriegelung reicht die Serienausstattung. Fünf moderne Duratec-Motoren mit Hubräumen von 1,25 bis 1,6 Liter und Leistungen von 44 kW/60 PS bis 99 kW/134 PS bilden ein variantenreiches

Foto: Ford

Benziner-Quintett für den Fiesta. Star des Ensembles ist das Top-Aggregat mit Ti-VCT-Technologie (Twin independent Variable Cam Timing), das in Deutschland derzeit ausschließlich für den Ford Fiesta S zur Verfügung steht. Es ermöglicht dynamische Fahrleistungswerte wie eine Beschleunigung von null auf Tempo 100 in 8,7 Sekunden und eine

Höchstgeschwindigkeit von 195 Stundenkilometern. Für den Ford Fiesta steht seit 2010 ein modifizierter 1,6-Liter-Duratorq TDCi mit moderner Common-Rail-Direkteinspritzung zur Verfügung. Der serienmäßig mit einem Dieselpartikelfilter (DPF) ausgerüstete Vierzylinder verbindet seine 70 kW/95 PS mit reduzierten Verbrauchswerten.

Automarkt im Kurier BMW 320i Touring, 1. Hand

Mazda

Renault Modus 1.6 16V Dynamique Renault Grand Espace 3.5 Initiale

116.600 km, EZ 1/00, 110 kW, Klima, Automatik, AGS, 55.700 km, EZ 3/05, 65 kW, Klima, BC, Confort-Paket, 120.000 km, EZ 4/04, 177 kW, Vollausstattung, Klima, Steptronic, Multifunktionslenkrad, Navi, Kommunikations- Fairway-Paket, Winterräder, SommerAlcantara/Leder, BC, Navi, Notbremspaket, BC, Bordmonitor mit TV, Telefon mit räder, ABS mit EBV u.v.m. 5.490,- assistent, Glasdach elektr., Autom. u.v.m. 12.490,Hörer, PDC, Freisprecheinrichtung u.v.m. 6.990,-

Ford Focus C-Max 1.8 Ghia, 1. Hand Mitsubishi Colt 1.3 Motion Plus, EZ 11/08, 54.700 km, 70 kW, Klima, RCD/MP3, Licht-Regensensor, el. Spiegel, Isofix, LM-Felgen, ZV 7.950,- E

Mazda 6 Kombi 2.0 l MZR-CD 105 kW, Diesel, gr. Plak., EZ 11/07, ca. 85.000 km, 1. Hd., NR, Garagenwag., Scheckh.- gepflegt, Xenon, Klima, eFH, Bose-Sound, 6-fach CD-Wechsler, AHK, Winterreifen auf Felge u. weiteres Zubehör VB 10.999,- E Telefon 0170/7771119

Auto Marhenke GmbH & Co.KG Hannoversche Heerstr. 115, 29227 Celle, Tel. 27 85 00

Nissan

Mercedes

99.300 km, EZ 9/04, 92 kW, Klima, Vollleder, 3 Einzelsitze hinten, Radio-CD, ASR, ESP, BC, Tempomat u.v.m. 7.990,-

Mercedes Benz ML 320 CDI 4Matic 7-G-Tronic, 124.500 km, EZ 1/07, 165 kW, Automatik, Klima, Glasschiebedach, Vollleder, Edelholz, Radio-Navigation u.v.m. 25.990,-

Audi A2 1.4

VW New Beetle Cabriolet 1.9 TDI

123.000 km, EZ 2/02, 55 kW, Klima, Vollleder, Paket Style, Winterpaket, EDS, ESP, ASR u.v.m.

,-

mtl. Rate 99

6.990,- Toyota Yaris 1.3 linea sol

61.200 km, EZ 5/02, 63 kW, Klima, Ganzjahresreifen, Komfort-Paket, ZV m. FB, el. FH, NR u.v.m. 3.990,-

BMW 520i Touring

Skoda Octavia Combi 1.9 TDI

176.600 km, EZ 1/02, 125 kW, Klima, BC, BusinessPaket, Sportsitze, Standheizung, Glasschiebedach, LM-Räder, NR u.v.m. 5.990,-

63.000 km, EZ 2/07, 77 kW, Klima, Automatik (6 Stufen), Einparkhilfe, ESP, ASR, el. FH, Mittelarmlehne vorn und hinten u.v.m. 10.990,-

Opel Astra 1.8 Cosmo

Skoda Octavia 1.6 Combi Tour

84.000 km, EZ 4/04, 92 kW, gehobene Ausstattung, Klima, Teilleder, Bi-Xenon, BC, IDS PlusFahrwerk, Winter-Paket u.v.m. 6.990,-

59.300 km, EZ 7/05, 75 kW, Klima, Musiksystem Symphonie CD, BC, ABS mit EBV, Dachreling, Bremsassistent u.v.m. 7.990,-

Braunschweiger Heerstraße 43 29221 Celle Tel. 0 51 41 / 9 47 20 64 • Fax 9 47 20 65

Alle Angebote finanzierbar mit 5,99% eff. Jahreszins Nissan Juke 1.6 Acenta, EZ 2/11, 9.300 km, 86 kW, ESP, Klima, RCD/MP3, Tempomat, el. Spiegel + Fenster, LM-Felgen, ZV 15.490, -E

MB SLK 350 Sport Edition, EZ 3/07, 87.195 km, 200 kW, Navi., Leder, Multifunktionslederlenkrad, LM-Felgen 19.990,- E

GmbH & Co. KG Telefon 0 51 41 / 88 40 44

Autohaus Marhenke Dasselsbrucher Straße 6, 29227 Celle, Tel. 8 10 05

MB 230 TE Kombi, EZ 06/92, TÜV 07/13, 97 kW, AHK, günstige Steuer, 1.490 C. Tel. 05144/4366 A140 Classic Piccadilly, EZ 04/04, HU 04/13, 105.000 km, Scheckheft, 4.690 C. Tel. 05141/42974 C 240 Elegance, 2001, (neues Modell), Automatik, Navi, Klima usw., 139.000 km, Scheckheft, 5.990 C. Tel. 0171/7555358

Ein Angebot der Santander Consumer Bank

Opel www.auto-borchers.de

Nissan: Autohaus Marhenke, Dasselsbrucher Str. 6, W-Celle, www. marhenke.com Tel. 05141/81005

OpelWerksdienstwagen

T Mod. C 220 CDi, DPF, Autom., EZ 10/02, silber, Klima, eGHD, AHK, 110.000 km, 2. Hd., Alu, CD, TÜV 2 J., 6 x Airb., ESP, DB-Service, unfallfrei, NR, weiteres Zubeh., 7.900 C. Tel. 05143/6651299

• hochwertige Ausstattung • Top-Zustand • unschlagbarer Preis

0 51 44 - 9 78 76

Nissan Qashqai 2.0 CVT acenta, EZ 8/07, 54.500 km, 104 kW, ESP, Klima, RCD, Licht-Regensensor, Tempomat, Einparkh., LM-Felgen 14.990,- E

Eclipse 2 l, 16V, 110 kW, tiefer gelegt, TÜV/Reifen/Felgen neu, VB 1.300 C. Tel. 05084/981306 od. 01520/3012267

Autohaus Marhenke Dasselsbrucher Straße 6, 29227 Celle, Tel. 8 10 05

Bleckenweg 104 • 29227 Celle Tel. (0 51 41) 8 14 77 • Fax 98 02 29 E-Mail: ersatzteile@autoverwertung-berg.de

Volvo

Twingo, Bj. 97, Faltdach, TÜV/AU Volvo 850 Kombi, silber, Bj. 94, neu, E-Paket, Servo, Vollautom., kein Rost, TÜV 05/13, AHL 1,6 T, viele Extras, VB 1.900 C. Tel. VB 1.100 C. Tel. 0172/9900804 05146/4501

Skoda

VW-Polo Polo 6N, m. G-Kat u. grüner Plakette, Bj. 95, grün/met., 135.000 km, 33 kW, TÜV/AU neu, Servo, 2 x Airb., GSD, guter Zust., 1.150 C. Tel. 0176/55395375

Renault

VW-Passat Skoda Fabia 1.4 16V Combi Ambiente, EZ 3/06, 58.600 km, 55 kW, Klima, RCD, el. Spiegel + Fenster, Nebels., Sitzhzg., LMFelgen, AHK, ZV 7.490,- E

Autohaus Marhenke Dasselsbrucher Straße 6, 29227 Celle, Tel. 8 10 05

Mitsubishi: Auto Marhenke, Hannoversche Heerstr. 115 A, WCelle. www.marhenke.com, Tel. 05141/278500

GmbH

Corsa B, Bj. 96, HU 06/13, 200.000 km, silbergrau, Klima, Radio/ CD, ZV, SD, 6,5 J Alufelgen m. 195/45/15 Reifen, Sportfahrw., Sportendtopf, schwarze Scheiben, Heckspoiler, tiefer, Angeleyes, Anschauen lohnt, läuft prima, VB 999 C. Tel. 05084/4105

Clio, Bj. 94, 52.000 km, blau, Alu-Felgen, VB 1.500 C. Tel. 0173/6377527

Hauptstr. 80, Bröckel

Automatik

Autoverwertung

Corsa, Bj. 10/98, 48 kW, TÜV 05/14, 106.500 km, 2. Hd., Ecotech-Motor, Doppel-Airb., Klima, eFH, teilb. Rückbank, ZV, ABS, Servo, VB 1.950 C. Tel. 0172/5412962

Nissan Micra 1.2 visia, EZ 11/09, 41.805 km, 48 kW, ABS, Servolenkung, Radio mit Navigation, elektrische Fenster, Isofix, ZV 6.990,- E

Renault Grand Scenic TCe 130 Dynamique, EZ 2/10, 36.000 km, 96 kW, ESP, Klima, RCD/MP3, Schiebed., Licht-Regensens., Tempom., LM-Felgen 15.990,- E

MB 190 E, Bj. 11/91, TÜV/AU neu, guter Zust., VB 1.000 C. Tel. 0172/9900804

Mitsubishi

134.500 km, EZ 8/04, 74 kW, Klima, Vollleder, Sportsitze, Highline-Paket, Sommer- und Winterbereifung, el.-hydraulisches Verdeck, ÜberrollschutzSystem u.v.m. 9.990,-

Pkw- & Lkw-Ersatzteile An- & Verkauf von Unfallund Gebrauchtfahrzeugen Neu- und Gebrauchtteile

Opel Corsa 1.0 12V Edition, EZ 5/06, 79.900 km, 44 kW, Klima, Radio, el. Spegel + Fenster, Regensensor, LM-Felgen, ZV 4.990,- E

Auto Marhenke GmbH & Co.KG Hannoversche Heerstr. 115, 29227 Celle, Tel. 27 85 00

Kleinanzeigen Immer im Kurier... Vectra B Sport, blau, 09/99, TÜV 04/14, Diesel 2,0, 100 PS, Klimaautom., AHK, Sportsitze, CD-Wechsler, eFH, Freisprecheinr. + vieles mehr, 1.950 C. Tel. 0177/6503918

01/116 Kraftfahrzeuge Gbr •

Auto Marhenke GmbH & Co.KG Hannoversche Heerstr. 115, 29227 Celle, Tel. 27 85 00 Tigra 1,4 l, 90 PS, Bj. 96, TÜV neu, guter Zust., schwarz, Sommerreifen auf Alu + Winterreifen, Servo, Klima, VB 1.150 C. Tel. 0152/27526470

Autohaus Marhenke Dasselsbrucher Straße 6, 29227 Celle, Tel. 8 10 05

• • Renault Megane 1.6 Grandtour Avantage, EZ 5/09, 37.950 km, 82 kW, ESP, Klima, RCD, el. Spiegel + Fenster, Regensensor, LMFelgen, ZV 9.990,- E

Auto Marhenke GmbH & Co.KG Hannoversche Heerstr. 115, 29227 Celle, Tel. 27 85 00

Meisterbetrieb An- u. Verkauf von Unfallfahrzeugen Kfz-Reparaturen Neu- u. Gebrauchtwagenteile-Verkauf DEKRA-Stützpunkt

Sie finden uns im Gewerbegebiet Celle-Wietzenbruch Gut Wietzenbruch 3 29225 Celle Tel. 0 51 41 / 4 50 97 Fax 0 51 41 / 94 04 51

Diesel VW Passat Variant 1.9 TDI DPF Trendline, EZ 9/08, 78.700 km, 77 kW, ESP, Navi., Klima, RCD, Sitzh., Licht-Gegensens., Tempomat, Bluetooth, AHK 13.990,- E

Auto Marhenke GmbH & Co.KG Hannoversche Heerstr. 115, 29227 Celle, Tel. 27 85 00

VW-Lupo/Fox Lupo GTI, EZ 2003, 2. Hd., 134.000 km, schwarz/matt, FP 3.500 C. Tel. 0174/2103507

Kraftfahrzeuge Allgemein

AutoCrew Luttermann Bergen, HU und AU nur 93,00 C. Tel. 05051/912664


Seite 12

KLEINANZEIGEN

Sonntag, den 22. Juli 2012

Ihr Erfolg: Kleinanzeigen im Kurier Verkäufe Allgemein

Holztreppen aus Deutschland super im Preis, Qualität u. Garantie! WEBER-TREPPEN, Tel. 05375/1377 Kamin- u. Ofenzubehör Zeitzmann, Vogelberg 32, W-Celle, Tel. 05141/85676 An & Verkauf von gebr. El.-Haushaltsgeräten, Kühl- u. Gefrierschränken, Waschmaschinen, Computern, Notebooks u. PCZubehör, Handy’s, TV/DVD u. HiFi, Spielekonsolen, Werkzeuge u. Maschinen, Jagd- u. Angelzubehör, Trophähen, Antiquitäten u.v.m., Tel. 05051/2628 od. 0171/1956871 www.hir-dieagentur.de Kaminholz, trocken u. ofenfertig, Laubholz ab 38 C. Lieferung möglich. www.behrens-hof.de Tel. 0174/2508109 Kaminholz, Buche, Eiche, Birke, Kiefer, ofenfertig! Lieferung möglich. Tel. 0171/8742720 Möchten Sie auch beim Rasenmähen, Heckenschneiden, Laubsaugen Musik hören? - MP3-Player und Funkkopfhörer bei Ihrem Euronics Team Nehrig. Tel. 05141/26166 www.nehrig.de Kaminholz, Buche/Eiche/Birke etc., Meterenden/ofenfertig. Tel. 0171/8586168 Kaminholz, frei Haus. Tel. 05371/990944 od. 05371/56088 Billig! Stahl-Trapezbleche, 2-12 m lang, auch freitragend, versch. Farben u. Profile, Wellfaserzementplatten, Iso-Sandwich für Dach und Wand, Sichtplatten. Anlieferung möglich. (Gewerblich) Tel. 04182/4251 od. 0171/6943014 Trapezblech 1A Qualität, cm genau - top Preis. Günstige Lieferung bundesweit! www.dachblech24.de Tel. 033456/15506 Flächenvorhänge - Parchem Wietze. Tel. 05146/1558 Digitalreceiver Comag SL 35, VB 20 C. Tel. 0151/24230361 od. 05056/667

Kaminholz, sortenreine Buche, 33 cm Scheite, technisch getrocknet (ofenfertig) und gesiebt. Lieferung möglich und bei Bedarf auch mit „Stapel-Service“. Tel. 05051/9146321

Verkäufe Einrichtung

PC-Vor-Ort-Hilfe - PC-Reparaturen PC-Internet-Hilfe. Tel. 05141/381286

Schrankbett, weiß, 200 C. Abzuholen in Hermannsburg. Tel. 05052/911084 (ab 18 Uhr)

Marmor Fensterbank, weiß, 145 x 30 x 3 cm, geschliffene Kanten, VB 45 C. Tel. 05084/7732

Fernsehgerät Sony, Gehäuse grau, guter Zust., günstig abzugeben. Tel. 05141/214574 ab Montag

CD Regal m. Glastür, Buche/hell, B/T/H 43/20/102 cm, gut erhalten, 15 C. Tel. 05141/330302 (AB)

Verkäufe

Süß-Sauerkirschen, rot-schwarze Johannisbeeren, Selbstpflück kg 3 C. Verkauf täglich von 10-17 Uhr. Obsthof Peesel, Eschede - Richtung Rebberlah. Tel. 05142/1838

Verk. Jahnke Hifi-Rack, Glas/schwarz, VB 75 C. Jahnke CD-Rack, Glas/schwarz, VB 75 C. Tel. 05084/7732

STARK Computer: Reparaturen (alle Fabrikate). Tel. 05141/22059

Moderne Herren-Sandaletten in Übergröße! 3 Paar in Gr. 49 (von Josef Seibel), 1 Paar in Gr. 50 (von Jomos). Alle aus Leder, neu und ungetragen, Preis VS. Tel. 0171/2025419 Modellautos, Maßstab 1:18, 9 x Burago, 3 x Maisto, nur gesamt, VS. Tel. 05146/2725 Wohnungsauflösung f. Schnäppchenjäger + Flohmarkthändler Keine großen Schätze. Terminvereinbarung unter: Tel. 05141/9932193 Shoprider Scooter v. Vermeiren, Modell 889 NR, Preis VS. Tel. 05145/6778 GEO - komplette Sammlung inkl. der Erstausgabe, ab Mai 1979 bis Juli 2012 (insgesamt 388 Ausgaben), zu verkaufen, VB 1.000 C. Tel. 0171/7004343 Campingplatz Silbersee, WoWa mit Vorzelt, holzvertäfelt, Kü., Chemo-Klo, Essecke, Gartenmöbel, Rasenmäher und 3 Gerätehäuschen, Kaufpreis VB 1.500 C. Tel. 05141/3014535 ab 15 Uhr Neuwertige Fenster/Türen u. Rollladen, aus Lagerbeständen günstig abzugeben. Tel. 05372/8220 od. 0172/5478316 Wella Friseureinrichtung, 2 Plätze, beige/braun, 1 Rückwärtswaschbecken, Außenleuchte von Wella (ca. 3 m breit), VB 490 C. Tel. 05132/887667 E-Rollstuhl Allround 970, Batterien müssen erneuert werden, sonst guter Zustand, 300 C. Tel. 05144/3242

Esstisch, ausziehb., Eiche + 6 braune Stühle/Lederbezug, VB 250 C. 5-teilige Couchgarnitur, dkl.-blau + Tisch + Beistelltisch, 180 C. Sideboard, 3-trg., Eiche, B/H/T 157/81/48 cm + hängende Glasvitrine, Eiche, B/H/T 130/78/66 cm, VB 180 C. 2 Eckschränke, Eiche, B/H/T 99/80/70 cm + B/H/T 120/80/83 cm, je VB 30 C. Tel. 05141/9932193 Wohnzimmertisch, Vollholz, dkl.braun, m. Ablage für z.B. Zeitungen, L/B/H 110/70/44 cm, leichte Gebrauchsspuren, zu verk., 30 C. Tel. 0162/2017587 (Altencelle) Hochw. Esszimmer - Eiche/hell: Kommode, Vitrine, ausziehb. Tisch, 8 gepolsterte Stühle, top Zust., NP 3.000 C, VB 500 C + 4 gepolsterte Stühle, Eiche/hell, zus. VB 50 C. Tel. 05141/43310

Verkäufe

Elektro- u. Haushaltsgeräte

Kühl-Gefrierschrank von Liebherr in dkl. blau, 55 x 60 x 130 cm, Lachendorf, VB 95 C. Tel. 0174/8885886 Waschmaschine, Privileg, 4 Jahre alt, 90 C. Tel. 05143/1736

Verkäufe Multimedia

Übrigens, unsere Reparaturen dauern zu 95% nur einen Tag. Als Einziger in Celle haben wir über 1.000.000 Ersatzteile auf Lager. Ihr Euronics Team Nehrig. Tel. 05141/26166 www.nehrig.de Wir reparieren alle Fernseh-HifiVideogeräte! Egal, wo gekauft. Ihr freundliches Euronics Team Nehrig. Tel. 05141/26166 www.nehrig.de

KLEINANZEIGEN-COUPON Beliebter Lesestoff - Kleinanzeigen im

Computer

Notebooks ab 299 C. Bei Ihrem Euronics Team Nehrig. Tel. 05141/26166 www.nehrig.de Computer-Kummernummer, :: PICK IT-Service, Tel. 05141/950449

Verkäufe

Fahrräder und Zubehör

Damenrad 28er, vollgefedert, Nabendynamo, guter Zustand, VB 95 C. Tel. 0162/6309384 Jugendfahrrad Prince, 26 Zoll, 7Gang, 2 Jahre alt, rot/schwarz,140 C. Tel. 01522/9346839

Rund um den Garten Gartenarbeiten, Pflaster- u. Baumfällarbeiten aller Art, m. Abfuhr. Jetzt Sonderpreise! Tel. 05141/981381

Zahle immer 5% mehr als andere. Kaufe Pelze, Silberbesteck, Porzellan, Münzen, Schmuck, Zinn, Orienteppiche, Musikinstrumente. Sofort Bargeld. S. Weiss, Tel. 0172/4797154 od. 05151/7789634 Kaufe Modelleisenbahnen, alle Marken und LGB. Tel. 05371/73899 Suche Modelleisenbahn u. altes Blechspielzeug. Tel. 05372/6538

Verkäufe Rund ums Kind

So nah und doch so fern... Babyfone mit 800 m Reichweite. Bei Ihrem Euronics Team Nehrig. Tel. 05141/26166 www.nehrig.de

Verkäufe

Brunnen 300 C. Gartenberegnung von Hunter und Rainbird. Jortzik Bewässerung. Tel. 05145/93400

Monogramm-Stickerei und mehr bei Heine, Celle, Zöllnerstr. 17. Tel. 05141/28540 Entrümpelung vom Keller bis zum Dach. Scheffler Recycling. Tel. 05141/42974 Musik für Ihre Feier jeder Art vom Plattenteller. Tel. 05141/2998828 Umzugskartons, neu: 0,95 C! Anlieferung möglich! Tel. 0511/432936 Kostenlose Abholung: Waschm., Herd, Schrott u. Altautos. Tel. 0175/4847690

Kaufgesuche

Schuh & Schlüsseldienst - Pokale, Gravuren, Türöffnungen und Montagen. Bergstr. 22, Celle, Tel. 05141/29383 Top Livemusik! Tel. 05051/4700989 www.markusundshelley.de Schön, trotz Haarverlust! Haarersatz von Ihrem Friseur Team Susanne Lohse, Bergstr. 30, Celle. Tel. 05141/2088448 Sperrmüll-Schrott. 05141/44352

Tel.

Burgwall-Cafe, Tel. 05141/83738 Neu! Mieten Sie unser Lokal für Ihre Feier! www.burgwall-cafe.de Kartenlegen, Reiki uvm., 05051/970158

Tel.

RSonntag

Kostenlose Abholung von nicht mehr benötigtem Hausrat und Firmeninventar! Evtl. komplette Haushaltsauflösung! Alte Radios, Tonbänder, Hifi, Büro, Spielzeug, Uhren, Antikes, Bücher, Schallplatten, alte Fotos, Postkarten, KFZ, Industrie, Garten, Tischler, Bau, Gastronomie usw.! Evtl. Ankauf. Tel. 0175/4044432

RMittwoch und Sonntag (doppelter Preis) bzw. in der nächstmöglichen Ausgabe unter der Rubrik

Kaufe Vorwerk Staubsauger auch def. u. Reparaturannahme. Tel. 05144/6674184

Hochzeitsf. m. restaurierten Oldtimer Bj. 1933, m. Fahrer. Tel. 0163/1636928

Suche alte Militärsachen Orden und deren Urkunden, Uniform, Ehrengeschenke, Soldatennachlässe, Fotoalben. Gern auch ganze Sammlung. Zahle für kompl. Nachlaß mit Urkunden bis z.B.: Deutsches Kreuz 1.500 C, Fliegerpokal 2.000 C, Ritterkreuz 15.000 C, Tel. 04275/963321

Unfallzeuge gesucht! Am 11.07.12., ca. 16:30 Uhr „Braunschweiger Heerstr. - Albert-KöhlerStr.“ Sie fuhren einen weißen Bus m. Weru oder Beru Aufschrift. Bitte melden. Tel. 01577/5332710

Sofort Bargeld! Kaufe Kupfer, Messing, Zinn, Silber, Silberbesteck ab 90iger Auflage. Tel. 05141/86492

Hallo Fans von Borussia Mönchengladbach! Wir Borussen würden uns freuen über Verstärkung für unseren Fanclub Niedersachenfohlen Herzogstadt Celle 1994. Wer hat Bock auf Spiele, Treffen usw. Meldet Euch unter: Tel. 0160/6457615 od. 0176/57539920

Der unten stehende Text soll erscheinen in der Ausgabe am R Mittwoch

Nr.

Rubrik

und zusätzlich unter den Rubriken Nr.:

(Doppelter Preis)

(Dreifacher Preis)

(Vierfacher Preis)

Schreiben Sie in jedes Kästchen nur einen Buchstaben/Satzzeichen. Nach jedem Wort/Satzzeichen lassen Sie bitte ein Feld frei.

Private Kleinanzeige 1 Zeile 5,- b / jede weitere Zeile 1,- b b 5,b 6,-

Su. aus Haushaltsauflösungen: Porzellan, Hausrat uvm., Tel. 05051/970058

b 7,b 8,b 9,b11,-

AUTOMARKT

b12,-

Chiffre-Anzeige gewünscht R Ich hole die Zuschriften persönlich ab R Ich bitte um Zusendung per Post

Bank:

Hofflohmarkt in Oldendorf, Zur Bünd 15, Sonntag, den 22. Juli ab 10 Uhr. Streichen Sie „zu heiß, zu kalt“ und zu naß aus Ihren Wortschatz, Funktionsbekleidung von Unterwegs, Rabengasse 8, Celle.

2 Helfer zum Umräumen gesucht (privat). Tel. 0174/1309230

Gartengestaltung sowie Neuanlagen, Strauch-, Baum-, Heckenschnitt + Abfuhr u. sämtl. anfallende Arbeiten. Oliver Kilian. Tel. 05145/6277 o. 0174/3078252 Baumklettertechnik, z.B. Kronenpflege, Spezialfällungen usw. Tel. 0175/7514075 Bäume fällen, uns bestellen. Tel. 0175/2017659 Dachdecker/Holz & Bautenschutz, gute Beratung u. Ausführung, faire Preise, 24h Notdienst. Fa. C. Goddard, Tel. 05145/284914 od. 0171/5343650 Mobile Fußpflege, Elke Starbatty, Tel. 05141/47030 od. 01520/8805137 Fensterputzen nur 2,50 C pro Fenster. Gratis Kostenvoranschlag. Firma Glasklar. Tel. 05141/933342 od. 0172/6663502 Der freundliche Dienstleister Wir sind für Sie da im Bereich: Formschnitt von Hecken und Büschen, Industriereinigung, fachgerechte Entsorgung von Müll jeglicher Art, Demontagen, Entrümpelung, Kurierdienste, Transporte, Umzüge, Gartenarbeiten, Hof und Winterdienst, Hausmeisteraufgaben, Tel. 0157/77627337 Kleintransporte aller Art, Kleinumzüge, Wohnungsauflösung. Tel. 05141/940204, Fax: 940310 oder Tel. 0171/7755733 Entrümpeln machen wir, die Preise stimmen hier. Tel. 0175/2017659 Garagentor- & Antriebsreparatur gut-schnell-günstig! Tel. 05149/1860057 Gartenarbeiten zu allen Jahreszeiten. Tel. 0175/2017659 Bagger- u. Radladerarbeiten, Pflasterarbeiten, Gartenarbeiten, Baumfällung aller Art. Tel. 0163/5131341 Die-Kletterer.de Wir arbeiten m. Seil, Leiter u. Hubsteiger. Baumpflege, Baumfällung, Spezialfällung, Wurzeln fräsen, Gartenarbeiten, Dachrinnenr., Wein-/Efeuschnitt. Baumpflege Lehmann, Langlingen. Tel. 05144/5606004 Ausgeschlossen? Fachgerechte Türoffnungen: Schlüsseldienst, Celle, Bergstr. 22, Tel. 05141/29383 Gartenneuanlage inkl. Pflanzenlieferung * Erdarbeiten sowie sämtliche Pflegearbeiten * Baumschnitt/Baumfällung inkl. Abfuhr * Sämtliche Pflaster- Stein- u. Plattenarbeiten im Garten-Landschaftsbereich * Teich- u. Zaunanlagen. Schöpp’s Garten & Landschaftsbau, Habighorst. Tel. 0173/2344055 Haushaltsauflösungen, Entrümpelung, Ankauf von Nachlässen u. Armbanduhren. Tel. 0163/7831952 od. 05147/1047 Baumfällung, 0173/4084460

günstig.

Tel.

Kleinanzeigen-Rubriken

b10,-

Rliegt in bar bei

Pflastern da und hier machen wir. Tel. 0175/2017659

Hurra! Hurra, der Kasper kommt! Ob Kindergeburtstag, Sommerfest oder Weihnachtsfeier, ruft schnell an, es ist nicht teuer! Internet: www.sigispuppenbuehne.de Tel. 05054/264320

Ausgebildeter Sänger singt auf Ihrer Feier. Vom Phantom der Oper bis Ave Maria. Tel. 05141/881184

Wir kaufen Antik-Möbel & Antiquitäten. Auch kompl. Nachlässe + Sammlungen! Alles anbieten! Auch defekt oder beschädigt! Fa. Tel. 05144/970800 v. 10-18 Uhr

Die Gesellen: Fliesen von Bäder, Treppen, Balkone und Terrassen, Tel. 0174/7906575

Kleintransporte u. Entrümpelungen, Tel. 0173/7777687 od. 05052/911622

Antiquitäten

Kaufe: 333, 585, 750er Goldschmuck, auch defekt. Uhren, Münzen, Zahngold, Heinrichs, Neue Str. 32, Celle. Tel. 05141/28911

Maurermeister schnell & sauber, Umbau, Verblender u. Reparaturarbeiten aller Art, Trockenausbau. Tel. 05143/5757

Bollywood- u. Bauchtanz, niveauvoll u. ästhetisch, Show oder Unterricht. Dalileh. Tel. 0160/2790644

Garage voll Antike Möbel zum Restaurieren, günstig VS. Tel. 0162/3860331

Allgemein

Silikonfugen. Tel. 05082/913883

Dachdecker- u. Innenausbauarbeiten, fachgerecht u. preiswert. Fa. R. Demski, Eschede. Tel. 05142/2371

Kaminöfen Zeitzmann, Vogelberg 32, W-Celle, Tel. 05141/85676

Kaufe Bücher aus allen Bereichen. Tel. 05149/8608

Dienstleistungen

Verschiedenes

www.dj-service-celle.de

Die Gold - und Silberschmiede, Neue Str. 32, kauft jedes 333, 585. 750er Gold oder 800 u. 925er Silber.

Erfolgreich, preiswert und familienfreundlich!

Suche Blaubasalt, Kopfsteinpflaster o.Ä., Tel. 05141/51333

(+ 5,- b Chiffregebühr) pro Veröffentlichung

Der Betrag von b

R soll abgebucht werden von Kto.-Nr.:

BLZ:

Auftraggeber: Name:

Vorname:

Straße, Nr.:

Wohnort:

Tel.-Nr.:

Unterschrift: Mühlenstraße 8 A, 29221 Celle

 (0 51 41) 92 43-59 / -30 / -31 Fax (0 51 41) 64 69

Alfa Romeo ....................... 540 Audi ................................... 550 BMW ................................. 560 Chevrolet .......................... 570 Citroën .............................. 580 Daihatsu ........................... 590 Fiat .................................... 600 Ford ................................... 610 Honda ............................... 620 Hyundai ............................ 630 Kia ..................................... 640 Lancia ............................... 650 Mazda................................ 660 Mercedes ........................... 670 Mini ................................... 675 Mitsubishi ......................... 680 Nissan ............................... 690 Opel ................................... 700 Peugeot ............................. 710 Porsche ............................. 720 Renault ............................. 730 Rover ................................. 740 Saab................................... 750 Seat ................................... 760 Škoda ................................ 770

Smart ................................ 780 Suzuki ............................... 790 Toyota ............................... 800 Volvo ................................. 810 VW-Allgemein................... 890 VW-Beetle ......................... 860 VW-Bus ............................. 880 VW-Golf ............................ 820 VW-Lupo/Fox .................... 850 VW-Passat ......................... 840 VW-Polo ............................ 830 VW-Sharan/Touran .......... 870 VW-Tiguan ........................ 875 VW-Touareg ...................... 876 Auto-Vermietung.............. 470 Cabrios.............................. 530 Geländewagen .................. 910 Kraftfahrzeuge Allgemein 920 Kraftfahrzeuge Ankauf .... 520 Kraftfahrzeuge Reparatur 930 Kraftfahrzeuge Zubehör .. 510 Nutzfahrzeuge .................. 490 Oldtimer ........................... 900 Pkw-Anhänger.................. 480 Wohnmobile ..................... 450 Wohnwagen ...................... 440

IMMOBILIEN Baugrundstücke ............... 340 Baumaterial ...................... 420 Eigentumswohnungen ..... 320 Finanzierungen ................ 360 Häuser bis 150.000 Euro .. 330 Häuser ab 150.000 Euro ... 331 Immobilien - Allgemein ... 310 Immobilien - Gesuche...... 350 Mietgesuche - Allgem. ...... 410 Vermietungen - Allgem. ... 380 Vermietungen 1-Zi.-Whg. .. 390 Vermietungen 2-Zi.-Whg. .. 391 Vermietungen 3-Zi.-Whg ... 392 Vermietungen 4-Zi.-Whg ... 393 Vermietungen Häuser ...... 400 Verpachtungen ................. 370

Rund um den Garten ........ 080 Rund ums Kind................. 090

VERSCHIEDENES

Bars/Clubs ........................ 230 Bekanntschaften .............. 150 Camping/Wassersport ..... 460 Dienstleistungen .............. 130 Entlaufen/Zugelaufen ...... 290 Esoterik ............................. 240 Freizeit/Geselligkeit ......... 160 Gesund und Fit ................. 180 Grüße/Glückwünsche ...... 140 In letzter Minute............... 990 Kaufgesuche Allgemein ... 110 Kontaktanzeigen .............. 170 Landwirtschaft ................. 430 Mitfahrgelegenheit........... 221 VERKÄUFE Motorräder ....................... 500 Antiquitäten ..................... 100 Reise und Erholung .......... 260 Allgemein.......................... 010 Rund um den Sport .......... 250 Bekleidung ....................... 060 Stellenangebote ................ 190 Computer ......................... 045 Stellengesuche.................. 200 Einrichtung ...................... 020 Tiermarkt.......................... 280 Elektro-/Haushaltsgeräte 030 Unterricht ......................... 210 Fahrräder und Zubehör ... 050 Veranstaltungen ............... 220 Multimedia ....................... 040 Verloren/Gefunden .......... 300 Musik ................................ 070 Verschenke ....................... 270 Bitte tragen Sie die Rubriknummer und die Rubrik immer in den Kleinanzeigencoupon ein. Danke! Verschiedenes ................... 120


Sonntag, den 22. Juli 2012

Drei Termine für Blutspenden CELLE. Der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuz lädt zu mehreren Blutspendeterminen in Celle ein. Sie finden statt am Montag, 23. Juli, von 14 bis 19 Uhr im Burger King, Telefunkenstraße 49, am Montag, 30. Juli, von 14 bis 19 Uhr im Rathaus (Sondertermin) und am Dienstag, 7. August, von 15 bis 20 Uhr in der CD- Kaserne, Hannoversche Straße 30B, statt.

Wahlen zur IHK Lüneburg CELLE. Im Oktober wählen die Mitglieder der Industrieund Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg eine neue Vollversammlung. Noch bis zum 30. Juli können sich Kammermitglieder für eine Kandidatur bewerben. Wer wissen möchte, welche Aufgaben eine IHK erfüllt und was die Vollversammlung tut, findet dazu auf den Internetseiten der IHK (www.ihk-lueneburg.de) zwei Videoclips: „IHK einfach erklärt“ und „Wahl zur IHK-Vollversammlung einfach erklärt“.

Bremsen auf Inlineskates CELLE. Am kommenden Wochenende, 28. und 29. Juli, bietet der MTV Eintracht Celle einen Inline-Brems- und -Sicherheitskurs für Erwachsene an - am Samstag von 15 bis 16.30 Uhr, am Sonntag von 10 bis 11.30 Uhr in der Sporthalle am Nordwall in Celle. Der Kurs richtet sich an alle Inlineskater, die lange nicht geskatet sind beziehungsweise wieder neu einsteigen wollen. Die Kursgebühr beträgt 20 Euro (zehn Euro für Vereinsmitglieder). Anmeldungen unter Telefon 05141/22168.

LOKALES

„Time to learn“ - Firmenspecial 2012

Berufliche Bildung an der Volkshochschule CELLE (ram). Die Volkshochschule Celle hatte kürzlich Interessierte zum „VHS Firmenspecial 2012“ eingeladen. Dabei gab es unter anderem einen Vortrag der Bundesinitiative „Berufliche Bildung - praktisch unschlagbar“. Das Firmenspecial in der VHS stand unter dem Motto „Time to learn, Zeit für Weiterbildung, Zeit zum Genießen“. Für die Teilnehmer war an diesem Abend einiges vorbereitet worden. Geboten wurde eine spannende Zeit mit interessanten Themen für die Teilnehmer und ihre Unternehmen. Und mit einem internationalen Buffet und einem bunten Programm war auch Zeit zum Genießen. Liliane Steinke, Leiterin der VHS Celle, begrüßte die Gäste und hob dabei unter anderem hervor, dass sich die VHS örtlich, unabhängig, bürgernah und als ein Aktivposten darstelle. „Wir sind in der Region ein Kompetenzzentrum in Sachen Bildung“, erklärte sie. Zu den Herausforderungen der Zukunft gehöre unter anderem Bildungsgerechtigkeit für alle Menschen zu schaffen. VHS-Programmbereichsleiter Markus Fink stellte anschließend die VHS als Institution des lebensbegleitenden Lernens vor. Dabei zeigte er anhand eines Beispiels die ganze Bandbreite der Möglichkei-

ten der Weiterbildung an der VHS. Die VHS Celle war als Partner der 2011 ins Leben gerufenen Bundesinitiative „Berufliche Bildung - praktisch unschlagbar“ ausgewählt worden. Als Vertreterin der Bundesinitiative ging Ute Michaelis in ihrem Vortrag dann auf den Wettbewerbsfaktor Weiterbildung, Förderinstrumente und Arbeits- und Lernmodelle ein. Laut Michaelis gehe es bei beruflicher Bildung darum Potenziale zu nutzen. „Die berufliche Weiterbildung ist für Unternehmen mittlerweile ein Wettbewerbsfaktor“, hob sie hervor. In ihrem Vortrag machte sie außerdem deutlich, dass Weiterbildung schon wegen des demografischen Wandels unerlässlich sei. Ein weiterer Vortrag des Abends befasste sich dann mit „Motivation“ als Zukunftsfaktor für die Betriebe. Anschließend gab es ein buntes Programm mit einer Tanzvorführung, Graffitikünstlern, der Theatergruppe der VHS, einer plattdeutschen Lesung und dem VHS-Chor.

Goethe-Institut organisierte Sprachkurs

Internationaler Besuch im Alten Rathaus CELLE (gl). Noch bis zum 28. Juli sind 60 Jugendliche zu Gast in Celle, die im Rahmen eines Jugendsommersprachkursus des Goethe-Instituts die Stadt kennenlernen möchten und ihre Deutschkenntnisse aufbessern wollen.

Liliane Steinke (von links), Ute Michaelis und Markus Fink im Foyer der VHS Celle.

Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende begrüßte die Teilnehmer des Sommersprachkurses in Celle. Foto: Glienewinkel Am vergangenen Donnerstag wurden die Teilnehmer des Jugendsommersprachkurses des Goethe-Instituts im Ratsherrensaal des Alten Rathauses von Celles Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende willkommen geheißen. Er freute sich über die Vielzahl der Länder, aus denen die Kursteilnehmer stammen. Unter anderem kommen die insgesamt 60 Jugendlichen aus Ländern wie Luxemburg, Frankreich, Portugal, Russland, Amerika, England,

Japan, Ägypten oder sogar aus Costa Rica. Die Jugendlichen der fortgeschrittenen Gruppe sprechen bereits sehr gutes Deutsch und konnten Mende zu seiner Tätigkeit und über Insiderwissen über Celle interviewen. „Wir haben noch ein volles Programm in den kommenden drei Wochen vor uns“, sagte Kursleiterin Silke Blum. „Wir möchten, dass die Jugendlichen Deutschland näher kennen lernen.“

Foto: Müller

Bekanntschaften Attrakt. Oberarzt Anfang 50, verwitwet, sportl.-schlank, romantisch, humorvoll u. zuverlässig. Ich lebe in besten Verhältnissen, bin weltoffen, reise gern, bin spontan u. würde gern wieder eine vertrauensvolle Partnerschaft eingehen. Partners. Herzblatt, 05172/966 70 16, auch So.

Ruhiger junger Mann sucht auf diesem Wege nette Bekanntschaft mit einer lieben Frau. Freue mich auf eine Nachricht von dir. Tel. 01520/9739153 Bildhüb. Mandi, 60/164, verw., reiz. Ärztin m. Traumfig., strahl. Aug., sehnt s. nach Zärtl. u. Wärme, su. b. 76 J., Tel. 0511/5106706 HerzAg Gebundener Traummann mit blauen Augen, sucht niedliche Sie zum Café trinken. Tel. 0151/40177188 MARKUS, 31 J., techn. Zeichner... e. sportlicher Typ, mit strahlend blauen Augen mit dem man viel lachen und auf den man sich zu 100 Prozent verlassen kann. Ich reise gern in warme Länder, fahre aber im Winter auch Ski u. hoffe hier die Partnerin zu finden mit der ich mein Leben teilen u. irgendwann auch mal eine Familie gründen kann. Wenn das auch Dein Wunsch ist, ruf an ü.  (0511) 33 81 90 9-22 Uhr - auch Sa./So. FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH



Humorvoller Mann, Horst, 56 J., sehr attraktiv u. liebenswert, romantisch, zuverlässig u. treu, m. einer starken Schulter zum anlehnen. Zu zweit wäre alles wieder viel schöner! Wie gerne würde ich mit dir reisen, Essen gehen, dir mein Herz u. ganze Zärtlichkeit geben. Einfach anrufen über der Weg ins Glück, Tel. 05306/9909830

Sommeraktionen bei CeBus CELLE. Pünktlich zu den Sommerferien gibt es in Celle wieder das SchülerFerienTicket. Das Ticket ist eine Gemeinschaftsaktion der Verkehrsunternehmen in Niedersachsen und Bremen und gilt während der ganzen Sommerferien bis zum 2. September 2012. Zum Preis von 29 Euro kann man dabei nicht nur den Großraum Celle entdecken, sondern mit Bus und Bahn durch ganz Niedersachsen fahren. Weitere Infos unter www. schuelerferienticket.de. Auch für die Erwachsenen gibt es eine Sommeraktion von CeBus: Wer im August eine Monatskarte kauft, kann damit bis Ende September fahren. Der Sommermonats-Fahrschein gilt für alle Fahrkilometer (1 bis > 40 Kilometer) für die Monatskarte Erwachsene. Zum Ferienbeginn tritt zudem der Sommerfahrplan in Kraft.

Seite 13

Siegfried, 74 J., ein Mann, der Wärme u. Geborgenheit ausstrahlt. Ich su. die Frau, mit der ich im Herbst des Lebens nochmal glückl. werden kann. Ich bin noch kein altes Eisen und vielseitig interessiert. Gern würde ich Sie bei einem Spaziergang kennen lernen. Der Weg ins Glück, Tel. 05306/9909830

Hübsche Karin 39 J., ganz zärtlich, sinnlich & feinfühlig, aber im Herzen ganz alleine. Ich mö. mich gern neu verlieben, sehne mich nach ei. liebev. Partnerschaft, lieben Worten, nach ei. Mann, der treu, ehrl. u. zuverlässig ist. Bauen wir uns eine gemeins. Zukunft auf. Der Weg ins Glück, Tel. 05306/9909830 47-jährige JUTTA, WITWE... e. schlanke Frau, natürl., anpassungsf., mit attrakt. weibl. Figur, finanziell gesichert. JUTTA ist nach dem Tod ihres Mannes sehr einsam und sucht für die gemeins. Zukunft e. lieben, aufrichtigen Mann bis ca. 60 J., evtl. mit ähnlichem Schicksal. Für ein Treffen am Wochenende gleich anrufen ü.  (0511) 33 81 90 9-22 Uhr - auch Sa./So. FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH



Darf ich Sie zum Tanz abholen? Peter, 78 J., gepflegter Witwer mit Herz u. Humor. Ich liebe Kunst, Kultur, Reisen, gute Gespräche, gemeinsam lachen, leben, reisen. Finanziell unabhängig sehne ich mich nach e. niveauvollen Dame. Rufen Sie gleich an. Partners. Herzblatt, 05172/966 70 16, auch So.

Ich bin wie ich bin! Naturverbunder, liebevoller Mann, 52/187/91, NR, sucht ebensolche Partnerin. Chiffre CCS29/12/1129 Interessanter Lesestoff - Bekanntschaften im Celler Kurier

FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Georgsplatz 17, Hannover



FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH



Runter vom Sofa, weg vom PC und wieder rein ins richtige Leben! Freundschafts- & Freizeit Ring: Tel. 05371/51755 Alleinerziehende Mutter (Hartz IV) sucht neuen Freundes- u. Bekanntenkreis. Tel. 0176/56768980 Suche unsere Kegelgruppe suchen wir noch Mitspieler/innen (40-55 J.) - auch für gem. Unternehmungen. Chiffre CCS29/12/1126 Wo ist die Frau, die wie ich auch alleine ist und sich einen Neuanfang wünscht? Ich bin männl., 60/171/78, NR/NT, Hausbesitzer. Meine Hobbys: Radfahren, Spazierengehen, Tanzen, romantische Abende. Wenn du auch alleine bist würde ich mich über eine ernstgem. Antwort freuen. Chiffre CCS29/12/1127 Originalbild

Bildhübsche... Frauen aus Osteuropa. Liebevoll!!! Unkompli-

Liebenswerte Heidi 67 J., unterziert!!! Attraktiv!!! Einfach nehmungslustig, kocht & backt anrufen und Partnervorschlag anfordern. Partgern. Ich möchte noch einmal ei. ners. Herzblatt, 05172/ 966 70 16, lieben Mann kennen lernen, den auch So. ich lieb haben u. umsorgen kann u. somit zu ei. glückl. Menschen machen. Haben Sie Mut u. rufen M. 53 J., 185 cm groß, möchte an über der Weg ins Glück, Tel. nette Sie ab 40 J. für harmoni05306/9909830 sche Beziehung/Partnerschaft kennen lernen. Wenn du auch diese NORBERT, 57 Jahre... Dinge magst, Shopper fahren, ein im Herzen und Geist modern denkender Joggen, Gespräche über Gott und WITWER, fürsorgl., charmant u. familiär. Ein die Welt und natürlich auch die toller Mann mit wachem Verstand, kulturell sehr Liebe. Dann melde dich! Chiffre interessiert, Vermögen aus einer erfolgreichen Karriere vorh. Ich kann das Leben sorgenfrei CCS29/12/1128 genießen. Habe e. Haus im Grünen, viel Zeit u. Träume, die ich mit Ihnen verwirklichen möchte. Fassen Sie sich e. Herz - rufen Sie jetzt an ü.  (0511) 33 81 90 9-22 Uhr - auch Sa./So. FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH



Georgsplatz 17, Hannover Nette Dame, 63 Jahre, jugendlich, NR mit Herz sucht netten Herren mit PKW, kein Abenteuer und keine Sie, 60+ sucht Ihn (NR) für ein gemeinsames Leben. Chiffre SMS. Tel. 0151/56200313 CCS29/12/1130 Kleinanzeigen Immer im Kurier...

Wer möchte LAURA treffen? e. bezaubernde, gebildete u. aktive 33-j. Frau mit toller Figur, e. hellen Lachen u. strahl. Augen, die stets fröhl. in die Zukunft blicken. Eine Trennung hat mir gezeigt, dass die Zukunft mehr für mich bereit hält. Ich möchte mich wieder verlieben u. su. e. humorv. Mann (gern älter), der sich jetzt spontan zu e. Verabredung „hinreißen“ lässt. Ruf an ü.  (0511) 33 81 90 9-22 Uhr - auch Sa./So.

RICHARD, 67 Jahre, WITWER... gutausseh. mit männl. Figur, Privatier, wohlh. mit Haus/Grund. Sein anziehendes, ruhiges Wesen spricht für seine Zuverlässigk. Er ist e. aufmerks. Zuhörer, e. liebev. Vater & Opa, dem Familie viel bedeutet. Ich wäre der glücklichste Mann der Welt, wenn Sie mir Ihr Herz schenken. Rufen Sie für e. diskretes Kennenlernen an ü.  (0511) 33 81 90 9-22 Uhr - auch Sa./So.

Beispielbild

Altenpflegerin Marie

Witwe, Mitte 60, Frohnatur, hier a.d. Gegend, die gern kocht, verwöhnt u. umsorgt. Suche ein ehrliches Männerherz bis Anf. 80 um gemeinsam durchs Leben zu gehen. Bin umzugsbereit und freue mich auf Sie. Partners. Herzblatt, 05172/ 966 70 16, auch So.

Jurist, Robert, 49 J., beste Manieren, ein wahrer Gentleman. Jetzt ist Schluss mit der Einsamkeit! Ich suche eine liebev. Frau, die auch „JA“ zum Leben sagt u. alle schönen Dinge zu zweit erleben möchte. Der Weg ins Glück, Tel. 05306/9909830 64-j. verw. ROSI... Rentnerin, war im Pflegebereich tätig. Wer die Einsamkeit kennt, wird mich gut verstehen! Für diese Anzeige brauchte ich sehr viel Mut - für Ihren Anruf sicher auch, aber evtl. sind wir danach nicht länger einsam! Bin warmhzg., sehe gut aus u. habe e. sonnige Seele. Bin finanz. versorgt, nicht ortsgeb. und e. gute Hausfrau. Gern komme ich Sie besuchen, gleich anrufen ü.  (0511) 33 81 90 9-22 Uhr - auch Sa./So. FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Georgsplatz 17, Hannover



Ihr Erfolg: Kleinanzeigen im Kurier Qual. Fassadenanstrich inkl. Rissbes., ab 7 C/m2, eig. Gerüst. Fa. Dietmar Weissbrich. Tel. 05137/909272

Fenster, Türen, Rollläden - ausmessen, liefern, einbauen - alles aus einer Hand. Fa. J. Menze. Tel. 05086/1780

Entrümpelung, Umzüge, Gartendienst, Transporte. Tel. 05141/909830

Arbeiten an Haus, Hof und Garten, sollten auf mich warten. Sehr günstig. Tel. 05141/51681 od. 0170/4830332

Sickerschacht wird von gemacht. Tel. 0175/2017659

Hörmann Garagen,- Sectional- u. Rolltore. Tel. 05372/8220 od. 0172/5478316

uns

Der zuverlässige Dienstleister für die Bereiche: Pflasterarbeiten, Baumfällung, Gartenarbeiten, Zaunbau, Entrümpelung, Entsorgung, Innenausbau, Renovierung, Kleintransporte, Hausmeisteraufgaben uvm. Tel. 0175/2017452 Kleintransporte ab 15 C. 05141/86492 Ihr Flughafenshuttle: 05141/9800089

Badsanierung, Fliesenverlegung, mit Wasser, Heizung. Tel. 05371/9376832 Fassadendämmung, 0176/24341080

Tel.

Tel.

Pflasterarbeiten, Hof- u. Wegbefestigung. Firma, Tel. 0160/97739654

Tel.

Badrenovierung aus einer Hand. Tel. 01522/3468364

Maurerarb. aller Art, Kleinaufträge uvm., Fa. M. Mühe. Tel. 05145/278021 Gartenarbeiten aller Art, professionell, günstig. Kosinski, Tel. 05141/278515 od. 05141/483625

Gesund und Fit

Esoterik

Bergen, 1 Fuhre Streu (kein Futter) zu verschenken. Tel. 0174/7516066

Achtung Urlauber! Nehme gewissenhaft Ihr Haustier in Pflege, optimale Betreuung. Tel. 05143/5354

Seriöses Kartenlegen, Horoskope uvm. Tel. 0160/91382527 od. 05141/84927

Div. Flohmarktkisten zu verschenken. Tel. 01577/2853481 (Celle)

Klassische Homöopathie für Tiere - Kirsten Stolzenberg. info@tierhomoeo.de Tel. 05145/278884

Kartenlegen für alle Lebenslagen, auch am Telefon. Engel-Readings per Brief od. Mail. Tel. 0172/5420482

2 junge Meerschweinchen, männl., Außenhaltung, gem. zu verschenken. Tel. 05144/972500

Jack-Russel-Mix, 7 Monate, geimpft, entwurmt und gechipt, mit Papieren zu verkaufen. Tel. 0157/88319269

Rund um den Sport

In liebevolle Hände zu verschenken 3 Monate alte, stubenreine u. verspielte Katze, grau/weiß gemustert. Tel. 05141/2086376

Wellness für Ihre Füße der Barfuß-Laufschuh von NIKE nur bei Hase&Igel, die Laufberater in der Schuhstraße 46.

30 Betonplatten 50 x 50 cm gegen Abholung zu verschenken. Tel. 05141/51681 od. 0170/4830332

Wunderschöne Havaneser Welpen, optimale Familienhunde, nicht haarend. Wir haben noch zwei süße Babys. Anfragen unter Tel. 05304/907102 od. 0160/97718162

Verschenke

Tiermarkt

Pferdemist ohne Stroh zu verschenken. Tel. 05141/9939907

Less & Late’s Westernstore, ständig über 50 gebrauchte und neue Westernsättel auf Lager. Ihr Reitsportfachgeschäft für Western- und Freizeitreiter in der Region Hannover, Hornweg 6, 30938 Kleinburgwedel, Mo.-Fr. 16-20 Uhr, Sa. 10-16 Uhr. Tel. 05139/896030

Pferdemist ohne Stroh, in Lutterloh zu verschenken. Tel. Lust auf Figur? Abnahme 1-2 kg 05827/970583 wöchentlich möglich. Redumed Celle. Tel. 05141/7095833 Kleinanzeigen im Kurier, über www.redumed.de Internet: www.celler-kurier.de

Pferdestall in Hustedt, 3 geräumige Boxen (je ca. 20 m2), mit Koppel, kl. Sattelkammer, WC, in Eigenregie langfristig zu vermieten, kompl. 365 C + NK. Tel. 0172/4511880

Verloren/Gefunden Belohnung - 50 C für den ehrlichen Finder meines Schlüsselbundes. Verloren: 28.06.12, gegen 19 Uhr, Kanzleistraße (Bushaltestelle). Bitte melden unter: Tel. 0151/55925684

Landwirtschaft Su. Angelsee, Kieskuhle, Steinbruch, Baggersee, Teich od. alternativ Acker od. Forstfläche, wo man einen See ausbaggern kann. Umkreis bis 150 km von WOB. Tel. 0176/18588888

In letzter Minute

Zwerg-Pudel-Welpen, silber, mit Papiere, geimpft u. gechipt. Tel. 0170/3154190

Entsorgung von Altautos, zahle bis 50 C, mit Entsorgungsnachweis. Tel. 0162/2088968

Bunte Schäferhund-Mix-Welpen, geb. 03/12, geimpft u. gechipt. Tel. 0171/4147464

Suche E-Geräte, auch defekt, sowie Schrott u. Metalle. Abholung kostenlos. Tel. 0162/2088968

Sennenhund-Mischlings-Welpen geim. + entw. Tel. 0173/5836348

www.huepfburg-verleih-celle.de Tel. 05084/92901


Seite 14

LOKALES

Sonntag, den 22. Juli 2012

„Gourmet & Garden“ in Wienhausen

Gartenträume, Musik und Pflanzendoktoren CELLE. In dem großen, romantischen Park des historischen Gutshauses Wienhausen am Kloster Wienhausen startet vom 2. bis 5. August, Donnerstag bis Samstag von 10 bis 19 Uhr und Sonntag 11 bis 19 Uhr „Gourmet & Garden“.

Das achte „Gourmet & Garden“-Fest rund um das historische Gutshaus Wienhausen lockt wieder Anfang August.

Foto: privat

Immobilien im Kurier Kostenlose Beratung! ...wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen wollen.

Fachmakler für Wohnimmobilien Wertschätzungen

Telefon 0 51 41 / 933 833

35 Jahre Immobilien-Erfahr ung!

Immobilien Allgemein

Für Sie Beratung ohne Kosten. plan-bau-celle gmbh

Immobilienges. und Grundstücksverwaltungen mbH

Schlossplatz 6 A • Tel. (0 51 41) 92 73-0 29221 Celle • FAX (0 51 41) 92 73 73 www.wilharm.de - info@wilharm.de

Helle 3-Zi.-Eigentumswohnung in Wietze (8589), ca. 82 m² Wfl., kleine Wohnanlage, Bad mit Wanne und Dusche, Balkon, Einbauküche, z.Zt. vermietet KP 59.000,00 E

Immobilien

Eigentumswohnung

Wathlingen Eigentumswohnung im 2. OG, 4 Zimmer, EBK, Loggia, Keller, Garage, Stellplatz, 79.000 C. Tel. 05144/6340024

Immobilien

Häuser bis 150.000 Euro

Ein einzigartiges Paradies schweren Herzen zu verk., bestehend aus 2 Ferien-Häusern, 2 Gäste-Häuser u. 2 Schuppen, die sich auf einem traumh. Grundstück befinden. Das Grundstück ist Eigentum u. Erstwohnsitz. Beide Häuser sind von der Fa. Wallach maßgerecht eingerichtet worden, FP 105.000 C. Nähere Info: Tel. 05141/941759 od. 0175/5075981 Wochenendhaus, Winsen/A. Hüttensee, 3 Zi., Kü., Bad, 80 m2 + Grdst. 940 m2, kompl. eingerichtet, renoviert, von priv., VB 89.000 C. Tel. 0173/4928003 Eschede, EFH, verklinkert, ca. 135 m2 Wohnfläche, 1.538 m2 Grundstück, 5 Zimmer, Einbauküche, Gäste-WC, Kaminofen, 2 Terrassen, Doppelcarport, Nebengebäude, Gartenteich und Gewächshaus, von privat, Preis: VB. Tel. 01577/8943632

Kanzleistr. 11 • 29221 Celle • Tel. 0 51 41 / 91 78-0 www.plan-bau-celle.de

Immobilien

Vermietungen

Häuser ab 150.000 Euro

2-Zimmer-Wohnungen

Uetze/Obershagen, Bungalow m. Ausbaureserve, Wfl. 115 m2, Bj. 79, 198.000 C. ImmoBucksch. Tel. 05136/9713940

Hambühren, helle 2 Zi., EG, 75 m2, sep. Eing., off. EBK, Bad/Wanne, Parkett, Kamin, Terr., Dachboden, Stellpl., top renoviert, ab 01.08. od. später, KM 350 C + NK ca. 120 C. Tel. 05084/448881

DHH in Hambühren, gr. Eck, direkte Waldrandlage, Bj. 2000, 4 Zi., Kü., Bad, G/WC, HWR, ausgeb. Dachb., ca. 125 m2 Wfl., Außenjalousien, Garage u. Schuppen, alles Festbauweise, Grundstück 430 m2, Preis 155.000 C. Tel. 0170/7771119 Grundstücke

Grdst. 700 bis 1.000 m2 in Winsen/A., hinteres Sandfeld. Tel. 05143/8977 Celle/Neustadt (29225), BauGrdst., 369 m2, 2. Reihe Sackgs., n. Trypt Hotel, grün/ruhig/citynah, 48.000 C, v. priv., Tel. 040/372575 Suchen erschlossenes Baugrundstück in Celle, bevorzugt Hehlentorgebiet, Altenhagen, Groß Hehlen oder Garßen, 500 m2 bis 700 m2. Tel. 05141/2199053 Suchen Baugrundstück in Celle od. 15 km Umkreis. Tel. 0157/77902842

ISOLIERKLINKER Telefon: 0 51 41 / 38 16 78 Oliver Schmidt Braunhirschstr. 11

in Celle

Vermietungen Allgemein

Nachmieter für Kiosk gesucht. Gute Lage, Altenceller Schneede, gute Parkmöglichkeiten, Lotto/Toto, Hermes-Versand, Reinigungsannahme, Stehcafe, kleine Backstation. Tel. 05141/887870 od. 0170/7775570

EFH in Westercelle, 5 Zi., 103 m2, kompl. unterkellert, Grdst. 550 m2, VB 149.000 C. BesichtiFachwerkhaus: 4 Zi., 80 gung So. 22.07., 14-16 Uhr. Tel. Bergen, m2, EBK, 400 C + NK 80 C; 3 Zi., 0162/5908087 2 70 m , 380 C + NK 80 C; 3 Zi., 115 m2, 650 C + NK 110 C, gr. Keller, S C H L Ü S S E L D I E N S T gr. Garten. Tel. 0174/7516066

Fahrzeugbedarf Zeibig Celler Str. 37, BE, 0 50 51 / 35 97

Immobilien

Liebe Wietzer Familie, welche interessiert war mein Häuschen im Gudehus-Weg zu mieten. Bitte meldet euch bei mir unter Tel. 0170/3770074 Danke!

Biete 30.000 C in bar für älteres Haus Raum Celle, alles anbieten. Privat. Tel. 05053/903955

Müden/Örtze, Bungalow, 100 m2, Wald-/Teichgrundstück, Tiefgarage, Keller, KM 550 C, per sofort. Tel. 0173/6738592

Gesuche

Ab 60 Jahren fängt das Wohnen bei uns erst richtig an!

Betreutes Wohnen Stadtgarten Residenz Celle 1- bis 2-Zi.-Whgen zwischen ca. 37 m² bis ca. 69 m², D-Bad, EBK, Balkon, barrierearm, Aufzug, Tiefgarage, ab € 399,– inkl. Betriebsk., zzgl. Kt. u. Betreuungspauschale, keine Provision!

Ansprechpartner: Firma Ritter, Frau Horn, Telefon: 05141/90 17 90, www.semmelhaack.de

mit S5la

Vermietungen Ruh. Wohnanlage, 3 EG-Zi.-Whg., 72 m2, Nettomiete 254 C, EBK, Vollbad, sep. WC, courtagefrei, Berliner Str. 8 B, 29303 Bergen. Tel. 04102/63301 Wietze/OT Wieckenberg, 3 Zi., Kü. ohne EBK, Wa.-Bad, 76,5 m2, 1. OG, KM 344,25 C + NK + Grg., frei. Chiffre CCS36/10/1974 Bergen, 3 Zi.-Whg., 61 m2, Balkon, ruhige/grüne Lage, ab KM 260 C + NK + Kaution, provisionsfrei, ex ante GmbH, Tel. 0561/81619437 Bergen OT Sülze, 78 m2, neu renoviert, EBK, Laminat, 3 Zi., Kü., Flur, Bad, PKW-Stellplatz, KM 295 C + NK. Tel. 05054/211003 od. 0176/49682340 Eschede, schöne Whg., 75 m2, 3 Zi., Kü., Bad, Balkon, Kellerraum, Waschkü., Trockenraum, KM 375 C + NK, zum 01.11., Tel. 05142/987890 Lachendorf, 3-Zi.-ErdgeschossWohnung, 120 m2, Gartennutzung, Bad mit Wanne/Dusche, G/WC, Wohnraum im Keller, Laminat/Fliesen, 2 Terrassen (1 x überdacht), Garage, Einstellplatz, ab 01.10.12 frei, KM 670 C + NK + 2 KM MS. Tel. 0174/3078252 od. 05145/6277

Vermietungen

4- u. mehr Zimmer-Wohnungen

4-Zimmerwhg. Wathlingen (7947), in kleiner Wohnanlage, renoviert, Laminat, Balkon, GWC, 4 Zi., Wfl. ca. 95 m², KM 425,00 D, NK 150,00 D, MS 3 MM WILHARM Immobilien GmbH (IVD), Tel. 05141/9273-0, Mo.-Fr. 8.00-17.30 Uhr Langlingen, 4 Zi.-Whg., 124 m2, PKW-Unterstellplatz, kl. Gartenanteil, KM 500 C + NK 160 C, 3 KM MS, zum 01.08.12 frei. Tel. 05082/279 4 Zi.-Whg., Küche, Bad, Balkon, Garage, 100 m2, 1. OG, Langlingen, KM 440 C + NK, ab sofort. Tel. 05082/208 Bergen, 5 Zi.-Whg., ca. 100 m2, EBK, Bad, Balkon, 420 C + NK + MS, ab 01.11. zu verm., Tel. 0162/1571399 Neuenhäusen, 85 m2, 4 Zi., Kü., Diele, Bad, Kaminofen, Parkett, KM 350 C + NK + MS, ab 01.09. Tel. 05141/3014535 ab 15 Uhr Meißendorf, 4 Zimmer, kein Altbau, Küche, Bad, 100 m2, mit Gartenbenutzung, ab sofort zu vermieten, KM 350 C + NK + MS. Tel. 05052/912126

ten können die Besucher am Freitag- und Samstagabend ab 19 Uhr ein abwechslungsreiches Abendprogramm mit Hits aus Jazz und Pop sowie heißen, südamerikanischen Rhythmen genießen. Park und See werden in einem Fackel- und Lichtermeer verschwimmen. Tägliche Vorführung am Stand präsentieren das Binden von Kränzen aus duftenden Kräuterblüten und Vorführungen von traditionellen Fertigungsmethoden des Bürstenbindens. Für Kinderunterhaltung ist täglich gesorgt mit Workshops zum Herstellen von Türschildern, Filztaschen, Perlenblumen und -ketten. Besucher können kostenlos einen kleinen Handwagen ausleihen, ihre Einkäufe in einem extra Zelt zwischenlagern oder bei schweren Gegenständen vom Lieferservice zum Auto gebrauch machen. Ein EC-Cash-Gerät direkt auf dem Gelände ist vorhanden. Der Celler Kurier verlost zehn Mal zwei Eintrittskarten für „Gourmet & Garden“. Einfach eine Postkarte mit dem Stichwort „Gourmet & Garden“ und unter Angabe der Telefonnummer an den Celler Kurier, Mühlenstraße 8A in 29221 Celle, senden. Einsendeschluss ist Freitag, 27. Juli. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kreisschulausschussvorsitzende vor Ort

Informationen über Hambührener Schulen

Celle/Caroline-Mathilde-Str., 2 Zi.Whg., ca. 60 m2, 1. OG, EBK, Keller, KM 325 C + NK + MS, frei. Tel. 0171/7244978 3-Zimmer-Wohnungen

Immobilien

Ausbaurahnalauges

Rund 190 internationale Aussteller, Gartenarchitekten und Handwerker aus ganz Europa präsentieren exklusive Objekte, die Haus und Hof, Garten und Balkon schöner machen, wie zum Beispiel alte Steinfiguren, Wasserspiele, handbemaltes Landhausgeschirr, Klangobjekte für den Garten, Feuerschalen, Hängematten, handgetöpferte Terrakotta, exklusive Gartenmöbel, Obeliske, Rankhilfen, handgearbeitete Mode, Schmuckunikate und vieles mehr. Heil- und Giftpflanzen, Kräuter, Palmen, Seerosen, Orangenbäume, Lavendel, und natürlich Rosen, Rosen, Rosen verwöhnen die Sinne und Blütensalate, Fisch- und Käsespezialitäten, Weine, Fruchtcocktails und anderen Köstlichkeiten den Gaumen. An ausgesuchten Ständen zeigen Floristen und Handwerker wie man selbst Hand anlegen kann bei der Gestaltung des Wohnund Gartenbereichs. Eberhard Hentschke von der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde, Udo Thiel von dem Bezirksverband der Kleingärtner und Spezialisten vom Europa-Rosarium Sangerhausen beraten bei allen Fragen „rund um das Gedeihen der Pflanzen“. Bei kühlem Wein, Cocktails und kulinarischen Köstlichkei-

00,ab € 98.9 LINKIS

GMBH

Ihr Spezialist für:

• • • •

Schwedenhäuser Canadahäuser Blockhäuser Ausbauhäuser

Linkis GmbH, 29308 Meißendorf Telefon 0 50 56 / 17 10 linkis.gmbh@t-online.de www.schwedenhaus-linkis.de

Vermietungen Häuser

Hermannsburg/OT, DHH, Bj. 98, ca. 130 m2, 4-5 Zi., Kü., Bad, G/WC, Abstellr., Keller, Terrasse 30 m2, kl. Garten, Garage, KM 570 C, ab 01.09., Tel. 0421/3305644

Mietgesuche

HAMBÜHREN. Einen Überblick über die geplanten Baumaßnahmen in den beiden örtlichen Grundschulen erhielt die Vorsitzende des Kreisschulausschusses, Annette von Pogrell, in Hambühren. Sie informierte sich bei einer Begehung mit dem SPD-Fraktionsvorsitzenden Ralf Rainer Volz und Bürgermeister Thomas Herbst über den aktuellen Stand. „Nachdem die Landkreisverwaltung uns wegen angeblich schlechter baulicher Substanz den Umzug in die Haupt- und Realschule nahegelegt hatte, wollten wir deutlich machen, dass unsere Planungen sachgerecht und vernünftig sind“, so Volz Hambühren eingeladen hatte. Herbst erläuterte die geplanten Maßnahmen: „Wir wünschen uns, dass der Landkreis die Baugenehmigungen schnell

erteilt, damit wir loslegen und umbauen können. Wir möchten so schnell wie möglich mit dem Ganztagsbetrieb starten.“ „In Hambühren haben Politik und Verwaltung mit dem Ausbau der Schulen einen wichtigen Akzent gesetzt, hier ziehen alle gemeinsam an einem Strang. Dabei waren auch die Argumente für den Erhalt der beiden Standorte überzeugend“, meinte von Pogrell. „Nach Umsetzung der geplanten Baumaßnahmen werden die Schulen noch bessere Möglichkeiten haben, das ist ein großer Gewinn für die Gemeinde.“

Wirtschaftsspiegel

Suche Wohnung in Celle und Umgebung, KM bis 250 C. Tel. 0174/2103507 Pensionierte Journalistin m. Jagdhund sucht kl. Haus od. ländliche Parterrewohnung mit Garten langfr. zu mieten. Tel. 0172/2509728 abends Suche Garage in Westercelle. Tel. 0162/1324454 Ruhiger junger Mann sucht ganz dringend 1-2 Zi.-Whg., mögl. in Celle. Tel. 01520/9739153 Bergen: Journalisten-Ehepaar, (54/62), sucht 3-4 Zi.-Whg. m. WBad, Balkon, (mögl. Garage), in grüner Umgebung, pünktl. Mietzahlungen sind garantiert. Unsere kl. sehr gut erzogene Hündin (Mischling, 8 J.) muss natürlich mit: In Spanien war sie als Welpe auf einer Müllhalde „entsorgt“ worden, wo wir sie retten konnten. Tel. 05051/9147060

Isolierklinker-Systeme für Altbauten, Neubauten u. Fertighäuser

Vertrieb B+C

GbR

Hartmannshäuser Straße 34 29308 Winsen/Aller Tel. 0 50 56 / 97 15 38 www.bc-isolierklinker.de

Restaurant „Kaneo“ neu eröffnet In Groß Hehlen, Celler Straße 43 (Ortsausgang gegenüber der Tankstelle), hat das Restaurant „Kaneo“ neu eröffnet. Die beiden Inhaber und Köche Blagoya Bakalov und Deyan Geroski haben dem mediterranen Restaurant neues Flair eingehaucht und möchten die Gaumenfreude der Gäste mit mazedonischer, deutscher und internationaler Küche sowie einer Riesenauswahl an Pizzen, Balkanspezialitäten, vegetarischen Gerichten und Fischspezialitäten beglücken. Auch ein günstiger Mittagstisch gehört zum Angebot. Alle Speisen sind auch zum Mitnehmen. Im „Kaneo“ können zudem Geburtstage und Konfirmationen bis zu 40 Personen gefeiert werden. Das „Kaneo“ ist täglich von 11.30 bis 14.30 und von 17.30 bis 23.30 Uhr sowie sonntags den ganzen Tag geöffnet. Dienstag ist Ruhetag. Zu erreichen ist das Restaurant unter Telefon 05141/51765. Foto: Bede


Sonntag, den 22. Juli 2012

Seite 15

Wirtschaftsfachwirte feierten Abschluss

Ferienjobs ohne Abgaben CELLE. Als Handlanger in vielen Branchen bessern Schüler und Studierende jetzt wieder ihr Taschengeld auf. Beschränken sich die fleißigen Helfer auf die Sommerferien, ist es egal, wieviel sie verdienen: Sie brauchen keine Sozialversicherungsbeiträge zu zahlen und haben brutto so viel wie netto in der Tasche, so die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover hin. Die meisten Ferienjobber vereinbaren mit ihren Arbeitgebern eine kurzfristige Beschäftigung. Dann gilt der Vertrag für längstens zwei Monate oder 50 Arbeitstage. Wird dieser Zeitraum auch bei mehreren Beschäftigungen in einem Jahr nicht überschritten, spielen das Gehalt und die Arbeitsstunden keine Rolle, und der Job bleibt sozialversicherungsfrei. Dauert die Beschäftigung länger, kann ein Studierender bis zu 400 Euro/Monat verdienen. Nur der Arbeitgeber zahlt für ihn Pauschalabgaben.

LOKALES

17 erfolgreiche Prüflinge erhielten ihre Zeugnisse CELLE. Die 17 Absolventen des IHK-Lehrgangs zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt haben ihre Zeugnisse erhalten. Hubert Schmidt, Vorsitzender des Prüfungsausschusses, lobte das Engagement der Teilnehmer. Geprüfte Wirtschaftsfachwirte sind umfassend qualifizierte Generalisten. Sie können Orga-

nisations- und Führungsaufgaben lösen sowie innerbetriebliche Prozesse steuern. Damit

17 Frauen und Männer haben den IHK-Lehrgang zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt erfolgreich absolviert. Foto: Heidelberg /nh

sind sie in fast allen Bereichen eines Betriebes einsetzbar. Am Arbeitsmarkt sind diese Fähigkeiten gefragt. Der nächste IHK-Lehrgang in Lüneburg beginnt am 10. Oktober. Weitere Infos gibt es unter Telefon 04131/742159 und e-Mail possler@lueneburg.ihk.de. Ihre Prüfung haben folgende Absolventen bestanden: Janine Brückner, Hamburg; Cemile Erdogan, Lüneburg; Andrea Ewigleben, Lüneburg; Jason Flathmann, Dannenberg; Holger Hahn, Melbeck; Alexandra Heidtke, Barnstedt; Jan Hofferbert, Lüneburg; Lars Lübbert, Lüneburg; Manuela Müller, Embsen; Conrad Rassmann, Lüneburg; Björn Schindler, Schnega; Martin Schröter, Dannenberg; Jan Steffen, Schneverdingen; Torben Schütte, Lüdersburg; Dennis Thomas, Seevetal; Anne Wenck, Wieren und Sonja Wilstermann, Hamburg.

Kurzseminare für Frauen Wer in den Sommerferien nicht in den Urlaub fährt, für den hat die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade mit ihrem EDV-Sommerpark wieder mehrere EDV-Tagesseminare im Angebot. Dabei geht es zum Beispiel um die Dateiverwaltung, Vertiefungs-Workshops in Excel sowie in PowerPoint oder um die digitale Bildbearbeitung. Dozentin der Kurse ist EDV-Trainerin Barbara Heckendorf aus Stade, die über eine langjährige Erfahrung verfügt . Termine und Zeiten sind dem EDV-Sommerpark-Flyer zu entnehmen, der ab sofort kostenlos bei Christine Suchier unter Telefon 04141/6062-30 oder per e-Mail suchier@hwk-bls.de angefordert werden kann. Foto: privat

Stellenmarkt im Kurier Wir suchen ab sofort

ex. Krankenschwester/-Pfleger ex. Altenpflegerin/-Pfleger in Teil- oder Vollzeit zur Ergänzung unseres Teams Voraussetzungen: • Abgeschlossene Kranken- und Altenpflegeausbildung • Erfahrungen in der ambulanten Pflege sind von Vorteil • Zuverlässigkeit, Freundlichkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität • Führerschein Klasse B (Klasse 3) Wir bieten Ihnen: • einen sicheren Arbeitsplatz mit leistungsgerechter Vergütung • einen vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich • ein gutes Arbeitsklima und kollegiales Team • vielfältige qualifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Sozialstation JWK GmbH, Burgdorfer Str. 5, 31311 Uetze Tel. (0 51 73) 92 22 22 • E-Mail: info@sozialstation-jwk.de

Rendant (m/w) www.stellenangebote.bistum-hildesheim.de Das Bischöfliche Generalvikariat sucht zum 1. Oktober 2012 einen Rendanten (m/w) für den Bereich Hannover-Nord, Celle und Soltau, befristet bis zum 30. September 2014. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TV-L. Wir wünschen uns einen Mitarbeiter mit abgeschlossener kaufmännischer Ausbildung. > Schicken Sie Ihre Bewerbung baldmöglichst an: Bischöfliches Generalvikariat, Hauptabteilung Personal/Verwaltung, Hans Georg Ruhe, Domhof 18–21, 31134 Hildesheim, personal.verwaltung@bistum-hildesheim.de

Sozialpädagoge/-in zur Durchführung von BaE-/BvB-Maßnahmen möglichst mit Berufserfahrung zu sofort gesucht

> Eine Stellenbeschreibung mit Anforderungen, Erwartungen und Tätigkeitsfeldern finden Sie auf unserer Website.

TAS - Technische Ausbildungsstätten GmbH

Fahrer gesucht auf 400 C Basis, mit od. ohne eigenem PKW. Smiley´s Pizza Service. Tel. 0151/12796421 Taxifahrer/in zur Aushilfe auch am Wochenende gesucht, P-Schein erforderlich. Tel. 05141/46666

Am Wasserturm 35 • 29223 Celle • (05141) 31080

Pass/Bewerbungsfotos - auch auf CD, sofort zum Mitnehmen. Pixyfoto, Mauernstr. 50, Celle. Tel. 05141/2788442 Su. Putzstelle. 0151/20585609

Tel.

www.tas-celle.com • tas-celle@t-online.de

Nebenverdienst durch Werbefolien auf Ihrem PKW und Verteilen von Flyern

Mtl. 50,- bis 550,- € ohne Steuerkarte Fa. Koops ·  0 58 74 / 98 64 28 15 Wir suchen zu sofort einen flexiblen Mitarbeiter (m/w) für unseren Gastronomiebetrieb. Sie sollten schon Gastro-Erfahrung mitbringen. FS Kl. B wünschenswert. Telefonische Bewerbung bitte unter Tel. 05084/5168 Hauswirtschafter/in für Privat/Geschäftshaushalt, Hannover, 40 Std./Woche. Tel. 0511/27070101 Gesucht: Kompetente Hilfe für Renovierungsarbeiten im Haus, Wände, Decken streichen, Türen lackieren. Tel. 05141/330515 Jetzt anmelden! Wieder neue Kurse für Kosmetik, Klass. Fußpflege, Nagelmodelage etc., Kosmetikfachschule v. Bodtke. Tel. 05331/969166

Wir suchen für Sonntag

Zeitungszusteller(innen) in Celle Stadt und Landkreis. Desweiteren suchen wir für Sonntag

Vertretungs-Zusteller(innen) für die Sommerferien Wenn Sie (ab 14 Jahre) einen Nebenverdienst suchen, freuen wir uns über Ihren Anruf. Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann erreichen Sie uns zwischen 8.30 und 17.00 Uhr unter:

Telefon 0 51 41 / 92 43 18 oder 92 43 58

Mühlenstraße 8 A, 29221 Celle

Am 28.07. Live Musik Alde Härn, ab 20 Uhr, Eintritt frei, Fabrik Lounge Aimely, Torplatz 2. Helfer gesucht mit FS 3 (Gartenbau). Tel. 05141/981381 Wir suchen zuverlässige Reinigungskräfte auf 400 C Basis für unser Objekt in 29303 Bergen: AZ: Mo., Mi. & Fr. von 7.00-9.00 Uhr, Bewerbungen telefonisch über RDG Facility Management. Tel. 0151/12603618 Hilfe in Lachendorf für Haus u. Garten gesucht, monatlich ca. 20 Std., Zeiteinteilung nach Absprache. Tel. 05145/284002 Suche für 90 jährige (nicht bettlegerich) orientierte Dame, durchgehende Betreuung im pflegerischen und hauswirtschaftlichen Bereich. Häusliche Unterkunft wird gestellt. Tel. 0162/4162221 Suche deutschsprachige Raumpflegerin für ein Objekt in Westercelle in den Abendstunden zum 01.09.12. Gebäudereinigung Licht, Personalbüro, Kleine Häg 2, 29313 Hambühren.

Suche zuverl. Putzfrau in Eldingen auf 400 C Basis. Tel. 05149/987873 Mäc Pizza sucht Fahrer/in u. Telefonist/in. Tel. 0176/64910477 Ambulanter Pflegedienst sucht zum 01. August od. später examinierte Altenpfleger/in od. Gesundheitskrankenpfleger/in, Pflegeassistent/in in Teilzeit od. 400 C Basis. Bewerbung an: Pflege- und Betreuung, Poststraße 22, 29308 Winsen/ Aller. Tel. 05143/6666610 Suche Haushaltshilfe in Hornbostel, ca. 6-8 Std./Woche auf 400 C Basis. Tel. 0157/77766782 ab 18 Uhr Putzhilfe, 8 C/Std. zu sofort gesucht, bitte deutschsprachig. Wir suchen für unseren 2 PersonenHaushalt (Einfamilienhaus) in Celle/ Lachtehausen eine Putzfrau (ca. 3-4 Stunden am Vormittag alle 2 Wochen). Tel. 0151/50006803 Suche für 2 x in der Woche vormittags eine Friseurin im mittleren Alter. Tel. 05141/31201 Produktionshelfer (m/w) dringend gesucht! Wir suchen ab sofort 12 Produktionshelfer (m/w) für die Komplettmontage von PKW-Reifen in Celle. Voraussetzung: Schichtbereitschaft, FS und PKW (oder Mofa, Fahrrad, etc...). Wir bieten: 7,89 C br. Std.-Lohn zzgl. Nachtschichtzuschläge, unbefristeten Arbeitsvertr., Urlaubs- und Weihnachtsgeld nach 1 Jahr. Wir informieren Sie gern: DEKRA Arbeit GmbH, Westcellertorstr. 15a, 29221 Celle. Tel. 05141/709340 Deutschspr. Reinigungskraft für 2 Pers.-Haushalt, freitags von 12-15 Uhr, 8 C/Std., (Adelheidsdorf). Tel. 05141/81469 ab 19 Uhr Fußpflegerin gesucht auf 400 C Basis, im LK Celle. Tel. 0160/3190353 Verkäufer/innen - VZ f. CE, Burgwedel, Hannover, sofort. Tel. 0531/3891357

Für unseren Friseursalon in Celle suchen wir zu sofort

1 Friseur/-in Schriftliche Bewerbung an

Hairkiller Am Heiligen Kreuz 24 29221 Celle oder Telefon 01 51 - 58 59 20 81

Spielhallenaufsicht (m/w) gesucht! Wir suchen aktuell und schnellstmöglich eine Spielhallenaufsicht (m/w) für unsere Spielhalle Telefunkenstraße 39b in Celle Von Vorteil: - Berufserfahrung - Erfahrung in der Gastronomie Ihre Aufgaben: - Betreuung der Kunden in der Spielhalle - Ausgabe von Getränken - Wechselgeld-Ausgabe Bewerbung unter: riza.kavak@gmx.de • Tel. 01 78 - 6 77 43 89 oder auch schriftlich an: Fun-Games-Store GmbH Schulstraße 43 • 21224 Rosengarten/Nenndorf Ansprechpartner: Herr Kavak Fahrer-Qualifizierung LKW, Gabelstapler, Bus, Servicefahrer. Förderung über Jobcenter. Beratung: Tel. 0511/6397960 vbz-gmbh.de Staplerfahrer & Lagerhelfer (m/ w), für Mehrschichtbetriebe, VZ in Langenhagen, Garbsen, Lehrte, Burgwedel und Hannover zu sofort gesucht. IGZ-Tariflohn. Vorstellung Mo.-Fr. von 9-16 Uhr. die mit-arbeiter Personal-Management GmbH, Osterfelddamm 3, 30627 Hannover, Tel. 0511/54281860 bewerber@die-mit-arbeiter.de Pizza Kurier sucht Küchenhilfe und Fahrer/in. Tel. 05141/22313 Kaufmännische Kenntnisse sind nicht unbedingt nötig, um festzustellen, ob eine Stellengesuchanzeige im Celler Kurier Erfolg hat. Ihre Kleinanzeigenannahme, Tel. 05141/9243-0

Beachtenswert sind die Angebote unserer Inserenten!

Ein renomiertes Partyservice Unternehmen aus Hambühren sucht zum 01.09.2012 eine Büroangestellte für 1-3 Vormittage in der Woche. Der Aufgabenbereich umfasst alle anfallenden Bürotätigkeiten und vorbereitende Buchhaltungsaufgaben. Bewerbung mit Lebenslauf und Anschreiben bitte an: Das Gumprecht Team, Tweegten 22, 29313 Hambühren. Taxifahrer/in zur Aushilfe auch am Wochenende gesucht, P-Schein erforderlich. Tel. 05141/46666

Hausfrauen und Rentner zur Schülerbeförderung im Raum Celle gesucht! Anstellung gem. geringf. Beschäftigung (max. 400 Euro). Bitte melden unter: Tel. 05130 - 97 45 80 Meldau GmbH · Wedemark Fuhrberger Weg 10

Wir suchen

Produktionshelfer (m/w) Vollzeit/Teilzeit, auf 400-Euro-Basis, für die Lebensmittelindustrie in verschiedenen Betrieben im Kreis Emsland. Sie sind volljährig, zuverlässig und suchen eine langfristige Beschäftigung in der Produktion? Sie haben kein Problem im Schichtdienst zu arbeiten, dann bewerben Sie sich schriftlich oder persönlich bei uns! Wir bieten Ihnen Tätigkeiten in renommierten Unternehmen zu einem Brutto-Stundenlohn von 8,50 Euro plus Zulagen (Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld). Deichstraße 2, 35 49733 Haren Nienburger Str. a, 29323 Wietze Telefon 5998 32-50 43 48 Tel. (0 51046) 57 48-0 info@jobdirekt.de,www.jobdirekt.de www.jobdirekt.de info@jobdirekt.de,


LOKALES

Nagerheim 100 cm

120 cm

MeraDog

29.99

Sonntag, den 22. Juli 2012

montags geĂśffnet Am Heiligen Kreuz 6

Seite 16

versch. Sorten ab

35.99

39.99

Preisbeispiel:

WASCHEN SCHNEIDEN STYLEN

Fachmarktzentrum 1 der 3 ausgezeichneten ... Tierisch gut TelefunkenstraĂ&#x;e 43 n te ra Zoofachgeschäfte Deutschlands. be Celle •  2 38 92

Bei Zeitaufwand bis 20 Minuten

50

17,

www.diehaarschneider.de

PLOPP STARS!

Gegenstände. Firma GlÜckner kauft MÜbel, Teppiche, Pelze, Klavier, Porzellan, Bilder, Figuren, Antiquitäten, Nähmaschinen, Damen- u. Herrengarderobe, Silber, Bruchgold, Zahn- und Altgold u.v.m., Firma GlÜckner - fßhrend auf diesem Markt seit 1977. (01 74) 4 24 84 62

SC Wietzenbruch wird von Sparkassenstiftung unterstĂźtzt

Vorbereitungen laufen fĂźr die Feldbogenmeisterschaft

"CHBCFOVSJOIBVTIBMUTCMJDIFO.FOHFO%SVDLGFIMFSVOE*SSUVNWPSCFIBMUFO(MUJHWPN 



DAUER NIEDRIG PREIS

2 KISTEN! $MBTTJD .FEJVNPEFS /BUVSFMMF

YY-US 1GBOE ,JTUFFJO[FMO 1BOE -US

Y-US1&5 1GBOE -US

CELLE. Der Deutsche Schßtzenbund hat seine 265 besten Bogenschßtzen zur Deutschen Meisterschaft Feldbogen am 28. und 29. Juli auf dem Gelände des SC Wietzenbruch eingeladen.

Spielen wir mit unseren Kindern?

Dieses besondere GroĂ&#x;ereignis bedeutete aber auch zusätzliche Anstrengungen fĂźr den Celler Bogenclub, denn der normalerweise aus 24 ZielScheiben bestehende Parcours rund um den Kiebitzsee musste fĂźr die Meisterschaft verdoppelt werden.

Mitmachen! ied t gl Mi den! r we

DIE LOBBY FĂœR KINDER

1JMT

;JUSPOFPEFS0SBOHF

YY-US

1GBOE -US

Y-US1&5 1GBOE -US

Dietrich Klatt ausgezeichnet fĂźr sein groĂ&#x;es Engagement

GOLD-ANKAUF Y-US(MBT 1GBOE -US

e! IN Jetzt ständ die Preis DER ig Gold-A hen Sie nkauf Vergleic

Y-US 1GBOE -US

Druckertankstelle Celle BahnhofstraĂ&#x;e 22 ¡ 29221 Celle



Info!!



Wichtig!!



Info!!

Gold Jordan

Ihr bekannter Juwelier

Wir zahlen bis z.B. 34, â‚Ź/g Feingold 60



Ăźber 40 Jahre Erfahrung CE • BergstraĂ&#x;e 36 0 51 41 / 977 98 09





Vom Zahn bis zur Rolex, Brillant-Antikschmuck Reste, Bestecke, Tafelsilber, Mßnzen, Dentallegierungen usw. ...einfach alles Gold & Silber! Feingold z.Zt. um 40,- E pro Gramm - tägl. schwankend. Vertrauen ist gut, vergleichen ist wichtiger, es ist Ihr Geld. Der weiteste Weg lohnt sich. Testen Sie uns, bevor Sie verkaufen.

DM-Umtausch in Euro - ohne GebĂźhr!!!

Wichtig!! Wichtig !!

Hier stimmt der Preis!

Mo.-Fr. 10-13 Uhr und 14-18 Uhr • Samstag geschlossen.

Wichtig!!



Info!!

- Sofort Bargeld -

Struck Edelmetall-Recycling

Bargeld sofort:



Zahngold z.B. 11, â‚Ź pro Gramm Wir kaufen: Bruchgold, Altgold, Schmuck, Silber und MĂźnzen + Zahngold

Info!!

Wichtig!! Wichtig !!

Information ist alles - Analyse/Wertgutachten Verkauft ist schnell... vergleichen... vergleichen... vergleichen...

90



Wichtig!!

Ab sofort

sind wir wieder fĂźr Sie da!

Gold – Silber – Platin –Palladium

Gold-Ankauf Wir zahlen faire TageshĂśchstpreise und bieten Diskretion. Wir prĂźfen mit modernster RĂśntgen-Technik Ihr Material. Herr Rantze ist unser fachkundiger Ansprechpartner fĂźr Edelmetall-Ankauf. Machen Sie mit ihm einen Termin. Tel. 01 72 - 1 60 88 75 od. (0 50 84) 4 58 28

Heidelbeeren

+ 0,30 â‚Ź pro Gramm Feingold

Verkauf und Selbstpflßck täglich von 9 bis 17 Uhr.

Wertcoupon

ZertiďŹ zierter

Heinrich Lohse 0 50 71 / 6 51 ¡ www.beerenhof-lohse.de

GOLDANKAUF

9RGDIRQH6KRS&HOOH ,QK8ZH.DQWLPP *URÂĄHU3ODQ &HOOH

+DQQRYHUVFKH+HHUVWU &HOOH

GOLDANKAUF CELLE Wir kaufen zu Top-Konditionen... Brillantschmuck • Luxusuhren (Breitling, Rolex) Zahngold (auch mit Zahnresten) • Goldmßnzen u.v.m.!

... und zahlen BAR!

Personalausweis mitbringen!

Schmuck aus 2. Hand zu stark reduzierten Preisen!

DIREKT ¡ BAR ¡ FAIR ¡ KOMPETENT

CASH Juweliere • RundestraĂ&#x;e 1 • 29211 9211Celle

Mo-Fr: 10 bis 18 | Sa 10 bis 14 Uhr • Tel.: 05141 - 34 99 65 www.cashgruppe.com

Bitte ausschneiden und mitbringen

WO? Zwischen Winsen und MeiĂ&#x;endorf

seit Ăźber 28 Jahren

Pro Gramm Feingold 32,20 â‚Ź Beispiel-Rechnung: Sie besitzen z.B. 15 Gramm 585er Goldschmuck, dafĂźr erhalten Sie von uns

280,14 Wir suchen dringend

Klatt, der in Celle aufgewachsen ist und später als Lehrer Mitte der 60er Jahre hierher zurĂźckkehrte, gehĂśrt fĂźr viele seit „Ewigkeiten“, wie es Mende sagte, dazu. Seit 1965 ist er als KĂźnstler Mitglied im Celler BBK, und 1965 gehĂśrte er auch zu den GrĂźndungsmitgliedern des Celler Kunstverein, fĂźr den er seit vielen Jahren neue KĂźnstler zu Ausstellungen nach Celle holt - seit 1981 gehĂśrte er dem Vorstand des Kunstvereins an. DarĂźberhinaus hat er sich auch politisch fĂźr die Kultur in Celle engagiert - seit 1978 ist er Berater im Kulturausschuss des Celler Rates. Zu diesem politischen Engagement gehĂśrt auch die Architektur von Otto Haesler, die unter anderem er wieder in das Bewusstsein der Celler Politik gebracht hat. Mende wies hier insbesondere auch die GrĂźndung der otto haesler initiative 1998 in Celle hin, deren Vorsitzender er ist. Und Mende freute sich, dass es hier in den vergangenen Jahren auch zu einem guten Miteinander mit der städtischen OttoHaesler-Stiftung gekommen sei. Der Grund fĂźr das ursprĂźnglich sehr spannungsreiche Verhältnis zwischen Initiative und Stiftung war ein Misserfolg gewesen, den Klatt miterleben musste: nämlich den Abriss beziehungsweise Umbau des Hauptteils der international bedeutenden Haesler-Siedlung Blumläger Feld in Celle. Dagegegen sei es aber in den 80er

Jahren gelungen, das von Haesler gebaute ursprĂźngliche Direktorenhaus in der MagnusstraĂ&#x;e zu erhalten. Damals

Touristenattraktion. Ein anderes Thema, das Klatt auch als eine Art Niederlage fßr sich bezeichnete, ist heute fast vergessen. Auf dem heutigen vorderen Teil des Schßtzenplatzes standen lange noch die Backsteingebäude des alten Schlachthauses. Aus den leer-

Dietrich Klatt (links) mit Celles OberbĂźrgermeister Dirk-Ulrich Mende. Foto: Maehnert sollte es fĂźr einen grĂśĂ&#x;eren Parkhausbau abgerissen werden - heute, nach grĂźndlicher Sanierung - gehĂśrt es mit zu den besonderen Gebäuden in der Stadt, das Klatt unter anderem auch in seiner „Architektur-Meile“ fĂźr die Celler BĂźrgerstiftung beschrieben hat. Und er freute sich auch Ăźber ein weiteres Projekt ganz anderer Art, das er unterstĂźtzt hat und das heute ebenfalls zu den Kleinoden der Stadt gehĂśrt: die Rathausbemalung. Er habe dafĂźr viel „geistige PrĂźgel“ einstecken mĂźssen, aber mittlerweile sei die einst ungewĂśhnliche Fassadenmalerei auch eine

stehenden Gebäuden hätte man ein attraktives Kunst- und Kulturzentrum machen kĂśnnen - aber den Abriss konnte er nicht verhindern. Zwei WĂźnsche hatte Klatt fĂźr die Zukunft. Das eine wäre der Erhalt der RatsmĂźhle, die mit ihrer neoklassizistischen Architektur an der Aller auch eine architektonische Qualität habe. Sie wĂźrde sich besonders eigenen fĂźr eine kulturelle Nutzung. Und der zweite Wunsch betrifft das Aller-Ufer, das vielen Cellern unbekannt ist. Dies kĂśnnte man mit einem „AllerKunst-Pfad“ in das Ăśffentliche Bewusstsein zurĂźckholen.

Zahngold Schmuck, MĂźnzen

Wir kaufen alles aus

Gold + Silber GoldXL.de

www.goldxl.de GoldXL GmbH

Ihr lokaler Partner, heute und in Zukunft!

CELLE (cm). In einer Feierstunde ßberreichte Oberbßrgermeister Dirk-Ulrich Mende vor kurzem im Namen des Bundespräsidenten das Verdienstkreuz am Bande an Dietrich Klatt.

Bargeld fĂźr Ihr Gold/Zahngold,

Inh. M. Ahlden Roggenkamp (im E-Center) 29308 Winsen/Aller Ă–ffnungsz.: Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr, Sa. 10:00-13:00 Uhr Telefon 0 51 61 - 9 85 80

(ein Coupon p. Pers.)

WFSTDIJFEFOF4PSUFO NJUHPMEFOFN%FDLFM

Und dabei hat man Unterstßtzung von der Sparkassenstiftung bekommen. Vor kurzem konnten der Vorsitzende Ingold Blume und der Spartenleiter Wilhelm WÜlper Silke Mßller, Sparkassengeschäftsstellenleiterin in Wietzenbruch und am Lauensteinplatz, im

Bogenheim am Kiebitzsee. Sie Ăźberreichte im Beisein der Parcoursbauer Hermann MĂźller und GĂźnter Brandes von der Sparkassenstiftung einen Scheck Ăźber 1.740 Euro, so dass dieser Ausbau des Parcours auch mĂśglich wurde. Und Frau MĂźller konnte sich vor Ort davon Ăźberzeugen, dass die Vorbereitungen fĂźr die Deutschen Meisterschaften am Kiebitzsee wie geplant auf Hochtouren laufen.

Verdienstkreuz am Bande fĂźr Celler Kunstexperten

Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Celle e.V. Neustadt 77 • 29225 Celle Spendenkonto 63 297 Sparkasse Celle (BLZ 257 500 01)

/JFOIBHFO %PSGTUSB‡F $FMMF 'VISCFSHFS4USB‡F" 8JOTFO "N4DIVMHBSUFO -BDIFOEPSG "DLFSTUSB‡F 'BTTCFSH (SPTTF)PSTUTUS

Info!!

Silke MĂźller (Mitte) Ăźbergab die FĂśrderung an GĂźnter Brandes (von links), Wilhelm WĂślper, Hermann MĂźller (von rechts) und Ingold Blume. Foto: Maehnert

Bargeld fĂźr Ihre alten

Kostenlo se groĂ&#x;er r, Parkpla vor der tz TĂźr!

msJubiläuote angbeisb31. Juli noch

All-you-can-eat-Buffet

10% Rabatt auf alle Hauptgerichte bei Abholung Q Partyservice Q Alle Speisen auch zum Mitnehmen Q Täglich durchgeh. geÜffnet von 11-23 Uhr

Mittags (Mo. - Sa. 11 bis 17 Uhr) Abends (Mo. - Sa. 17 bis 22 Uhr) So. und feiertags von 11 bis 22 Uhr Mongolisches Buffet

p.P.

6.50

11.80

p.P.

Kinder unter 10 Jahren essen zum halben Preis. Reservierung erbeten.

An der Hasenbahn 3 • 29225 Celle • Telefon: 0 51 41 / 2 08 46 68 • www.fourseasonscelle.de


Seite 6

LOKALES

Eschede

Sonntag, den 22. Juli 2012

EXTRA

Noch weitere Unterstützung auch durch Ehrenamtliche gesucht

Die Escheder „Tafel“ konnte wieder ihre Arbeit aufnehmen ESCHEDE. Auch Eschede hat seit Anfang Juli wieder eine Tafel. Die Ausgabe an Bedürftige findet immer dienstags von 13 bis 14 Uhr in den Räumen der Evangelischen Kirchengemeinde, Osterstraße 3 in Eschede, statt.

Spannender Reitsport in Eschede.

Archivfoto: Maehnert

Reitsportgemeinschaft Eschede lädt ein

Summer-Trophy 2012 in der Südheide ESCHEDE. Am Wochenende 24. bis 26. August lädt die Reitsportgemeinschaft Eschede in ihrem Jubiläumsjahr - 30 Jahre nach Gründung des Vereins - zum 18. Mal an die Aschau ein, zur Südheide-Summer-Trophy 2012. Hochspannung auf dem grünen Parcours, Wettkampffieber und Sportsgeist - hier kann man hautnah spannenden Springsport auf edlen Pferden und mit Reitern verschiedener Nationen erkeben. Zudem kann man über den bunten Sommermarkt mit einer Mischung aus unterschiedlichsten Ausstellern und Attraktionen schlendern und ein Showprogramm genießen. Es gibt einen Kinderspielplatz und zahlreiche kulinarische Angebote.

Das Abendprogramm am Sonnabend eröffnet eine rasante „Apachen-Feuer-Show“. Im Anschluss kämpfen - traditionell unter Flutlicht - im „Mächtigkeitsspringen“ über die große Mauer die „Springgiganten“ um den Hochsprungrekord. Den Sonntagnachmittag läutet eine Mini-Shetty-Show für Groß und Klein ein, bevor das Reitsportereignis mit dem „Großen Preis der Südheide“, einer Springprüfung mit Höchstschwierigkeit schließt.

cm Ø

3 Alle Pflasterarbeiten – im Garten- und Landschaftsbereich 3 Anlegen von Folienteichen 3 Gartenneuanlagen 3 Vertikutierarbeiten 3 Gartenarbeit jeder Art (auch Ganzjahrespflege) 3 Fachgerechte Obst-, Gehölz- und Heckenschnitte 3 Baumfällung 3 Baumschnitt Häckselarbeiten bis 20 cm Ø

Marko Schöpp · Rosenstr. 7 · 29359 Habighorst · Mobil 01 73 – 2 34 40 55

Gut einkaufen in Eschede

...weil wir die Arbeit machen • Komplette Badsanierung • Fliesen verlegen • Heizung u. Sanitär • Natursteinverlegung

Jörg Kolm Osterstraße 56 29348 Eschede Tel. 0 51 42 / 41 04 13 Mobil 01 74 / 7 90 65 75

Die Hermannsburger Tafel hat mit Unterstützung des AWO Kreisverbandes Celle die Außenstelle der Tafel in Eschede wieder aufgebaut. Am Morgen des 3. Juli sammelten Rita Dankert, Heike Behrendt und Brigitte Henning, die extra aus Bergen anreisten, die Waren in den Geschäften in Eschede ein. Beteiligt haben sich gleich beim ersten Mal in Eschede Lidl und Edeka-Neukauf und die Bäckerei Bogner. Rita Dankert hofft noch auf eine größere Beteiligung: „Aber, es muss ja auch erst einmal wieder anlaufen“. So kam Anne Schmidt-Falkenberg beim ersten Mal mit anderen Freiwilligen von der Hermannsburger Tafel und brachte noch Gemüse, Marmelade, Dosen und Toilettenpapier zur Ausgabestelle nach Eschede. Lebensmittel, aber auch Kosmetikartikel können nun von Privatpersonen jeden Dienstag in der Zeit von 10 bis 12 Uhr in den Räumen der Evangelischen Kirchengemeinde in Eschede abgegeben werden. Die Kirchengemeinde stellt die Räume kostenfrei zur Verfügung. Horst Schurig, Vorsitzender der Kirchengemeinderates sagt: „Das ist wunderbar, dass es wieder die Tafel in Eschede gibt. Das ist ganz wichtig für die Menschen hier, die von Grundsicherung leben müssen. Wir begrüßen das sehr und werden es nach allen Kräften unterstützen.“ Pünktlich zum Start spendete eine Privatperson aus Eschede der Tafel auch eine kleine Kühltruhe. Ein Escheder Bürger kam und erkundigte sich nach einer möglichen Mitarbeit. Natürlich, wie alle anderen Helferinnen, ehrenamtlich. „Um die Freiwilligen aus Bergen mal zu entlasten“, so Manfred May, Vorsitzender des AWO Kreisverbandes Celle, „brauchen wir dringend weitere Ehrenamtliche aus Eschede und Umgebung.“ Der Vorsitzende des AWO Ortsvereins Eschede, Hans-Jürgen Gese, sagte Unterstützung zu und will im Ortsverein Familienmitglieder auf eine ehrenamtliche Mithilfe ansprechen. „Was uns noch fehlt“, sagt Manfred May, „ist ein Fahrzeug. Wir sind zwar im Gespräch mit der Samtgemeinde

Eschede und dem Sportverein, aber wir brauchen bald ein Auto.“ Im Moment holt Rita Dankert die Waren mit ihrem

be von Lebensmitteln. „Wir kennen von vielen die ganze Lebensgeschichte und oft sind wir die einzigen, die ihnen mal zuhören.“ Fast alle Familien, die früher schon zur Tafel in Eschede kamen, waren am ersten Ausgabetag wieder da. Und es gab

Eröffnung in Kooperation der Hermannsburger Tafel, des AWO-Kreisverbandes Celle und der Evangelischen Kirchengemeinde Eschede. Fotos: privat privaten PKW zusammen. Und das mehrmals in der Woche. Lange vor Beginn der Ausgabe kamen dann die ersten anspruchsberechtigten Bürger aus Eschede. Rita Dankert sagt

einige neue Gesichter. Ältere Menschen, alleinstehende Frauen, junge Familien mit Kindern. Eine ältere Frau erzählt: „Ich habe viel gearbeitet in meinem Leben. Ich habe

mit glänzenden Augen: „Ich freue mich sehr, die Menschen wiederzusehen. Sie sind mir richtig ans Herz gewachsen.“ Sie erzählt, dass die Tafel für alle mehr ist, als nur die Ausga-

meinen Vater gepflegt, dann meinen Schwiegervater und meinen Mann. Mein Sohn bekommt Hartz IV und ich habe eine Witwenrente von 600 Euro. Ich bekomme keine staatlichen

J. Heinemann

(Bilanzbuchhalter IHK) 0 51 42 / 14 63 • Mobil 01 73 / 6 21 49 68 • Auf Wunsch Hol- und Bringservice.

FRISUR & MAKE-UP - VIOLA RADECKE re Danke meinen treuen Kunden!

20 Jah

ESCHEDE 0 5142 / 98 77 59 Katrin Mühle und Elke Waßelowsky GbR Ambulanter Pflegedienst für Eschede und Winsen

Tel. 0 51 42 / 9 88 89 44 oder 0 51 43 / 6 66 66 10

die Hilfe der Tafel anzunehmen. Für Informationen ist die Hermannsburger Tafel, Außenstelle Eschede, unter Telefon 0174/5828601 zu erreichen.

Schmidt im Südund Ostkreis

Buchführung & Büroservice

alle Leistungen der Grund- und Behandlungspflege • hauswirtschaftliche Versorgung • Betreuungsangebote nach §45b SGBXI • 24 Stunden erreichbar •

weit mehr sein könnten. „Die Hemmschwelle ist für viele sehr groß“, sagt sie. „Armut ist aber keine Schande“, führt sie weiter aus und will damit Anspruchsberechtigte ermutigen,

Nachschub von der Hermannsburger Tafel.

LFD. BUCHHALTUNG UND LOHN- UND GEHALTSABRECHNUNG

Ambulanter Pegedienst

Zuschüsse und so reicht das Geld hinten und vorne nicht.“ In Eschede und näherer Umgebung sind bislang 20 Familien, also rund 60 Personen, bekannt, die Anspruch auf eine Unterstützung durch die Tafel haben. Anne Schmidt-Falkenberg vermutet aber, dass es

SoVD Eschede feierte sein Sommerfest Trotz immer wieder drohender Gewitterwolken, hat es sich der SoVD-Ortsverein Eschede nicht nehmen lassen, im Juli sein Sommerfest zu begehen. Mit viel Lachen und Klönen ließen sich Mitglieder und Freunde Kaffee und Kuchen schmecken. Auch beim Bingo-Spiel war die Freude groß, denn es ging wie immer niemand mit leeren Händen nach Hause. Dankbar war man allen, die dieses gelungene Fest möglich gemacht haben. Foto: privat

ESCHEDE. SPD-Landtagskandidat Maximilian Schmidt will zu Ferienbeginn im Südund Ostkreis mit den Bürgern vor Ort sprechen. In diesem Rahmen ist er am Montag, 23. Juli, in Eschede im Wohngebiet zwischen Celler Straße und Reberlaher Straße, am Dienstag, 24. Juli, in Hohne, am Mittwoch, 25. Juli, in Ahnsbeck, am Donnerstag, 26. Juli, in Eicklingen, am Freitag, 27. Juli, in Nienhagen, am Montag, 30. Juli, in Habighorst, am Dienstag, 31. Juli, in Lachendorf, am Mittwoch, 1. August, in Nienhagen-Papenhorst, am Donnerstag, 2. August, in Eldingen und am Freitag, 3. August, in Südwinsen. Alle Hausbesuchstouren sollen in der Zeit von 16.30 bis 18.30 Uhr stattfinden. Begleitet wird Maximilian Schmidt dabei jeweils von örtlichen Ratsmitgliedern.


cks_22.07.2012