Page 1

„Verliebt in deutsche Sprache“

Probleme mit dem Winter

WunschGroßeltern gesucht

Seite 3

Seite 9

Seite 9

Kleinanzeigen-Annahme über Internet: www .celler-kurier.de über Fax: (0 51 41) 64 69; über Telefon: (0 51 41) 92 43 59

Sonntag, den 23. Januar 2011 • Nr. 3/32. Jahrgang Mühlenstraße 8 A, 29221 Celle, Telefon (0 51 41) 92 43-0

+

Neujahrsempfang von Stadt und Landkreis Celle

Katastrophenschutzakademie ist eine Zukunftsperspektive CELLE (cm). Zu ihrem traditionellen Neujahrsempfang konnten Landrat Klaus Wiswe und Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende am vergangenen Mittwoch zahlreiche Gäste aus dem öffentlichen Leben, der Wirtschaft und aus der Freiwilligen Feuerwehr begrüßen. Mende, der in diesem Jahr für Stadt und Landkreis sprach, blickte dabei zunächst auf die besonderen Höhepunkte des Jahres 2010 zurück. Für ihn waren dies das Landkreis-Jubiläum, der Tag der Niedersachsen in Celle, die Ausstellung in Schloss um Eleonore d‘Olbreuse und die Auszeichnung der Stadt als „Bürgerkommune“. Wirtschaftlich könne Deutschland positiv in die Zukunft blicken, betonte Mende. Aber es gäbe auch eine Reihe von Herausforderungen zu

meistern. So beschäftige sich jetzt im Berlin eine vom Bundestag eingesetzte Kommission unter dem Titel „Wohlstand, Wachstum, Lebensqualität“ mit der Tatsache, dass die Ressourcen der Welt begrenzt sind. Hier freute sich Mende, dass der Gedanke der Nachhaltigkeit in der Wirtschaft der Region stärker verankert sei und beispielsweise durch den Verein GeoEnergy Celle auch zukunftsweisende Wege aufgezeigt werden. Genauso gehe es aber auch darum, im lokalen Bereich et-

was gegen soziale Ungerechtigkeiten zu tun. Mende wies darauf hin, dass zum Beispiel rund 40 Prozent der jungen Arbeitnehmer (unter 25 Jahre) nur in „prekären Arbeitsverhältnissen“ beschäftigt sei, und dass die Tafeln, die mit gespendeten Lebensmitteln helfen wollen, der steigenden Nachfrage nicht mehr nachkommen könnten. Ein wichtiger Aspekt für das Funktionieren eines Gemeinwesens sei die ehrenamtliche Arbeit. Dies funktioniere gerade im Raum Celle so gut, dass

Bürgermeister Dirk-Ulrich Mende (links) und Landrat Klaus Wiswe (rechts) konnten zahlreiche Gäste begrüßen, hier den Standortältesten Hermann Grube. Foto: Maehnert

es schon landesweit Aufmerksamkeit gefunden hat. In diesen Zusammenhang begrüßte Mende besonders die anwesenden Feuerwehrleute und dankte ihnen für ihren Einsatz. Er freute sich, dass es gemeinsam mit den Landtagsabgeordneten, der Landesregierung, der Stadt und dem Landkreises gelungen sei, die Brand- und Katastrophenschutzakademie nach Celle zu bekommen. „Wir werden hier viel Geld in die Hand nehmen müssen, dafür aber eine Einrichtung bekommen, wie sie bundesweit einmalig ist“, betonte der Oberbürgermeister. Auch für die Innenstadt hätten sich im vergangenen Jahr viele Menschen engagiert. Und Mende betonte: „Die Innenstadt ist ohne Gedo nicht tot“. Denn es gäbe vielfältige Anfragen und Wünsche von potentiellen Investoren. Mende bat aber auch den Landrat, dass er in Anerkennung der Funktion Celles als Oberzentrum auch der Ansiedlung von Elektronikgroßmärkten „auf der grünen Wiese“ in den Landkreisgemeinden widerspricht. Für die Zukunft der Stadt von herausragender Bedeutung sei die Bebauung der Allerinsel, betonte der Mende. Im Sinne der Nachhaltigkeit und der Förderung eigener industrieller Kompetenzen schlug er vor, die gesamte Wärmeversorgung hier über Geothermie zu entwickeln. Zum Schluss rief er dazu auf, bei den Kommunalwahlen 2011 wählen zu gehen oder sich sogar als Kandidat zur Verfügung zu stellen. Denn, das machten aktuelle Umfragen deutlich, die Kommunalpolitik genießt in der Bevölkerung ein sehr viel höheres Vertrauen als dies für Bundes- und Landespolitik gelte.

Nachdem der Hochwasserstand der Aller am vergangenen Montag mit fast 4,40 Metern am Allerpegel in Celle seinen Höchststand erreicht hat (Foto bei den neuen Hochwassermulden in Klein Hehlen), ging er anschließend kontinuierlich wieder zurück (Freitagmorgen: 4,06 Meter). Foto: Maehnert

Sperrungen im Landkreis aufgehoben

Verdachtsfälle haben sich nicht bestätigt CELLE. „Ich freue mich über die Mitteilung des Niedersächsischen Landesamtes für Verbraucherschutz, wonach sich der Verdacht hinsichtlich des an hiesige Betriebe gelieferten Futters nicht bestätigt hat“, betonte Landrat Klaus Wiswe. Seit Anfang Januar bestanden für mehrere Lebensmittel herstellende Betriebe im Landkreis Celle Hinweise, dass auch sie möglicherweise von Futtermittellieferungen mit überhöhten Dioxinwerten beliefert worden sein könnten. „Nun kann auch der letzte der zwischenzeitlich vom Landkreis Celle gesperrten Betriebe wieder ohne Einschränkungen produzieren und vermarkten“, sagte Wiswe, nachdem er die Mitteilung aus Oldenburg erhalten hatte. Insgesamt wurden seit Bekanntwerden illegaler Beimischungen in Futtermitteln die Tierbestände von fünf Betrie-

ben an sechs Standorten im Landkreis Celle intensiv untersucht. „In keinem der uns vorliegenden möglichen Fälle, in denen Betriebe mit illegal hergestelltem Futter beliefert worden sein könnten, haben sich die Verdachtsmomente durch Untersuchungen beweisen lassen,“ so Wiswe weiter. Er bedankte sich bei den Landwirten Betrieben und der Landwirtschaftskammer Celle für die hohe Kooperationsbereitschaft: „Hätten die Futtermittelhersteller so verantwortungsvoll und vertrauenswürdig gearbeitet, wäre es zu keinem Lebensmittelskandal gekommen.“

ARBEITSPLATTENBEARBEITUNG & ZUSCHNITT-SERVICE! Wir fertigen Arbeitsplatten nach Ihren Maßen. · über 100 Dekore lieferbar · Breiten bis 1200 mm Plattenexperte bei Luhmann: - Timo Liese -

Praxisgerechte Lösung:

„Egal ob Herd- oder Spülausschnitte, Abrun-

· Kantenanleimservice

dungen oder -schrägungen, Endverbindungen, Anfertigen von Formteilen oder Sonderformen Rufen Sie uns gerne an: - wir schneiden und fertigen Ihre Arbeitsplatte 0 51 41 - 38 43 -880

· Zuschnitt auf neuester Sägetechnik · Nischenrückwandplatten (passend auf Bestellung) · Wandanschlussprofile

auch inkl. Kantenanleimung millimetergenau

· Lüftungsgitter

ganz nach Ihren Wünschen.“

· Sonderformen auf Anfrage

Im

la Ro

e nd

23 2 92

Ce

51 el . (0 T · e ll

www.luhmann.info

-0 · 41) 38 43

celle@luhmann.info


Seite 2

LOKALES

Sonntag, den 23. Januar 2011

Antrag der Wählergemeinschaft

Notdienste

Mehr Straßen in Celle nach Frauen benennen

Ärztlicher Notdienst in Celle: 77er Straße 45a, Telefon 05141/25008. Wathlingen und Flotwedel: Die Notfallsprechstunden und den jeweiligen dienstbereiten Arzt erfragen Sie bitte bei Ihrem Hausarzt.

CELLE. In der Stadt Celle sind etwa 250 Straßen nach einem Mann, aber nur 15 Straßen nach einer Frau benannt. Das möchte die Wählergemeinschaft durch einen Antrag im Rat ändern. In Zeiten der Gleichberechtigung von Mann und Frau besteht hier akuter Handlungsbeziehungsweise Nachholbedarf, erläuterten Torsten Schoeps und Frank Pillibeit. Konkret geht es ihnen zunächst um zwei Bereich. Zum einen soll bei einer Ratsentscheidung zu Straßennahmen für Personen, die stärker in die NS-Zeit verwickelt waren, falls dabei die Agnes-Miegel-Straße und der Hanna-Fuess-Weg umbenannt werden, diese Straßen auch wieder nach Frauen be-

nannt werden. Wünschenswert wäre hier eine fraktionsübergreifende Verständigung auf zwei neue Frauen-Straßennamen im Vorfeld der Ratssitzung. Zudem schlägt die Wählergemeinschaft vor, dass die neuen Straßen im Neubaugebiet „Am Kieferngrund“ in der Mehrzahl Namen nach Frauen bekommen sollen. Hier gibt es die Möglichkeit, schnellstmöglich etwas gegen das offensichtliche Defizit durch entsprechende Straßennamensgebung zu tun.

Chirurg.-Orthopäd. Notdienst: 23. Januar Dr. Kappenberg, Mühlenstraße 10c, Telefon 05141/6071. 29. und 30. Januar Dr. Prange, Neumarkt 1a, Telefon 05141/908484.

Die schönsten Heideflächen in der Nord- und Südheide sollen im Prädikatswanderweg verbunden werden. Archivfoto: Alexiou

Tennis-Damen-Teams in Westercelle

Entdeckerbus soll nur noch am Wochenende fahren

VfL-Damen spielen gegen TC Löningen

Prädikatswanderweg in der Heide auf den Weg bringen

CELLE. Nach einem spielfreien Wochenende treffen die Oberliga-Tennisdamen des VfL Westercelle am heutigen Sonntag um 9 Uhr in der Westerceller Halle auf die erfahrene Mannschaft des TC Löningen.

CELLE (mau). Eine Neukonzeption der Entdeckerbuslinie war nötig, nachdem aufgrund der angespannten Haushaltslage im Kreisausschuss für Wirtschaft, Verkehr und Tourismus die täglichen Fahrten in Frage gestellt wurden. Drei verschiedene Varianten wurden von der Verwaltung erarbeitet, wobei der Ausschuss folgende empfiehlt: Der Entdeckerbus fährt nur noch am Wochenende, am Samstag in drei Runden eine kurze Tour mit Anbindung an Metronom-Anschlüsse in Celle, Eschede und Unterlüß, und am Sonntag eine längere Tour in nur zwei Runden, ohne Bahnanschluss, dafür mit Einbindung neuer Orte in der Route, dazu gehören Langlingen, Wathlingen, Nienhagen, Adelheidsdorf und Meißendorf.

Die Oberligadamenmannschaft des VfL Westercelle. Foto: privat Die Gäste benötigen die Punkte für den möglichen Klassenerhalt ebenso, wie das junge VfL-Team. Daher darf ein spannendes Spiel erwartet werden. Die Zweiten Damen des VfL müssen in der Verbandsliga heute beim THC Lüneburg antreten. Ihre ersten Punkte zum Erreichen des Klassenerhalts fuhr sie jetzt beim Auswärtsspiel in Osterwald ein. Hierbei siegten Theresa Brimm, Valerie Nesenhöner, Alexandra Stascheit und Christina Imdahl mit 5:1 Matchpunkten letztendlich verdient nach harter Gegenwehr des Gastgebers.

Brimm und Stascheit siegten dabei klar in zwei Sätzen, Imdahl brauchte drei Sätz und lediglich Nesenhöner verlor an Position zwei ihr Einzel. Die Doppel Brimm/Nesenhöner sowie Stascheit/Imdahl sorgten dann für zwei klare ZweisatzSiege und ließen das Team nun auf den vierten Tabellenplatz vorrücken. Die junge Dritte VfL-Damenmannschaft musste sich nach dem Auftakterfolg in Hildesheim erwartungsgemäß am vergangenen Wochenende dem Tabellenführer Celler TV geschlagen geben.

Im Namen des Volkes... Vergleich vor Oberlandesgericht Celle

Fahrlässigkeit oder grobe Fahrlässigkeit? CELLE (bmr). Alle Jahre wieder kommt es in der Adventszeit durch Kerzen zu Bränden. So hatte vor rund zwei Jahren ein Schwelbrand eines Adventsgestecks in einer Soltauer Apotheke einen Schaden von rund 80.000 Euro verursacht. Weil die Brandversicherung hier grobe Fahrlässigkeit des Apothekers vermutet, musste sich jetzt das Oberlandesgericht (OLG) Celle damit befassen. Nach der Beweisaufnahme einigten sich die Streitparteien auf dringenden Anratens des Vorsitzenden Richters auf folgenden Vergleich: Die Versicherung zahlt dem Apotheker 50.000 Euro Schadensersatz. Im Gegenzug verzichtet der 63Jährige auf weitere Forderungen (Az.: 8 U 75/10). Während der Beweisaufnahme im Gerichtssaal erklärte der Apotheker, dass er an dem Tag kurz vor Ladenschluss die Adventskerze gelöscht habe. Als er am nächsten Tag wieder zu seinem Laden gekommen sei, war die Feuerwehr vor Ort. Sein Geschäft sei innen völlig verqualmt gewesen. Er habe die Tür aufgeschlossen, um dann

zu retten, was zu retten war. Unter ihm sei sein Dackel Oskar in den Laden gehuscht. „Ein Feuerwehrmann wollte mich wegen des Qualms aus dem Laden ziehen“, sagte er. Er aber habe sich gewehrt und geantwortet: „Nicht ohne meinem Dackel Oskar.“ Wenig später sei der Hund gerettet worden. Nach der Anhörung des Geschädigten gab der Vorsitzende dem Anwalt der Versicherung zu verstehen, dass der 63-Jährige beim Auspusten der Kerze möglicher Weise „nicht grob fahrlässig“ gehandelt habe. Er habe sich nur nicht über das endgültige Verlöschen der Kerze überzeugt. Dies könne als Fahrlässigkeit, aber auch als grobe Fahrlässigkeit ausgelegt werden. Aufgrund dessen schlug der Vorsitzende den Vergleich vor, der inzwischen rechtskräftig geworden ist.

Beliefen sich die Kosten bei täglichen Touren auf 162.800 Euro, kostet die abgespeckte Variante lediglich 58.250 Euro. Weiterer Tagesordnungspunkt war das EU Ziel 1-Gemeinschaftsprojekt „Lüneburger Heide Fernwanderweg“. Freudenthalweg, Elb-Höhenweg oder Harzer Hexen-Stieg, so heißen einige der Prädikatswanderwege, die sich in der Nähe befinden. Nun wollen auch die Landkreise Harburg, Soltau-Fallingbostel und Celle einen „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ schaffen,

der die schönsten Heideflächen zwischen HamburgFischbek und Celle sowie andere schöne Naturlandschaften auf 220 Kilometer Länge verbinden soll. Ziel dieses Wanderweges ist es, die Gäste- und Übernachtungszahlen zu steigern, auch außerhalb der Heideblütesaison, neue Zielgruppen zu erreichen und ein ergänzendes Angebot zu schaffen. Die Planungen der Streckenführung, der Ausschilderung und der Baumaßnahmen sind nahezu abgeschlossen. Realisiert werden sollen in 2011 die Ausschilderung mit Wegweisern, die Markierung der Strecke, Baumaßnahmen und die Zertifizierung des Weges.

Von Montag bis Freitag, 24. bis 28. Januar

Aktionswoche in Eschede gegen Rechtsextremismus ESCHEDE. Mit der Eröffnung der Ausstellung „Rassismus in der Kiste“ startet am Montag, 24. Januar, um 10 Uhr in der Escher Musenmöhl die „Aktionswoche gegen Rechtsextremismus“. Organisiert wird sie vom Arbeitskreis „Gemeinsam gegen Extremismus in der Gemeinde Eschede“ zusammen mit der Gemeinde Eschede, der evangelischen Kirchengemeinde und weiteren Unterstützern. Die Ausstellung mit 20 Tafeln des „Celler Forums gegen Gewalt und Rechtsextremismus“ gibt einen Einblick in die Strukturen der lokalen Rechtsextremisten und soll über deren Aktionen aufklären. Sie ist in dieser Aktionswoche montags von 11 bis 13 Uhr und 15 bis 21 Uhr, dienstags bis donnerstags von 15 bis 18 Uhr und freitags von 15 bis 21 Uhr zu sehen außerdem ist die Ausstellung

für Schüler und Lehrer vormittags geöffnet. Begleitend finden zahlreiche Veranstaltungen statt. Am Montag, 24. Januar, um 18 Uhr gibt es in der Glockenkolkhalle eine Lesung von Jugendbuchautor Harald Tondern aus seinem Buch „Die Nacht, die kein Ende fand“. Am Dienstag, 25. Januar, geht man an gleicher Stelle um 16 Uhr in der KinderUni dem Thema Fremdenfeindlichkeit wissenschaftlich auf den Grund. Einen Vortrag mit Diskussion gibt es hier am Mittwoch, 27. Januar, um 19 Uhr, Titel: „Jung, modern, national. Strategien, Symbole und Codes des modernen Rechtex-

tremismus“. Und am Donnerstag, 28. Januar, wird um 18 Uhr in der Schul-Aula der Film „die Welle“ gezeigt. Zudem gibt es weitere Schulveranstaltungen. „Angesichts der permanenten Veranstaltungen von Rechtsextremisten und Neonazis auf dem Hof am Ortsrand von Eschede sind alle demokratischen Kräfte aufgefordert, Stellung zu beziehen, sich zu artikulieren und durch die Teilnahme an entsprechenden öffentlichen Veranstaltungen ihre deutliche Ablehnung gegen die Treffen hier in Eschede auszudrücken“, betonte Samtgemeindebürgermeister Günter Berg, der diese Aktionswoche als ein erneutes gemeinsames Zeichen gegen Rechtsextremismus begrüßt. Weitere Informationen findet man im Internet unter www.eschede.de.

Jubiläumsjahr der Schützenvereinigung Hasselkling

Hans-Hermann Sänger als Vorsitzender wiedergewählt CELLE. Zur Jahreshauptversammlung der Schützenvereinigung Hasselkling konnte der Erste Vorsitzende Hans-Hermann Sänger (SV Groß Hehlen) wieder viele Mitglieder im Heim der Schützengilde Vorwerk begrüßen. In seinem Jahresbericht dankte Sänger den Organisatoren für die Ausrichtung der Sportvergleichsschießen - das war beim ersten Durchgang der Schützenverein Scheuen und beim zweiten Durchgang die Schützengilde Vorwerk. Schatzmeisterin Silke Warnken (Vorwerk) musste darauf hinweisen, dass die Kasse nicht mehr so gut bestückt sei und man an bestimmten Stellen sparen müsse. Nach den Bericht der Kassenprüfer wurde der Vorstand entlastet.

Bei den anschließenden Wahlen wurde Sänger in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt, sowie auch Warnken als Schatzmeisterin und Nicole Adomeit (Garßen) als Schriftführerin wiedergewählt wurden. Ernannt wurden Hartmut Cewe (Zweiter Vorsitzender, Groß Hehlen), Gudrun Heß (Erste Schützenmeisterin, Groß Hehlen) sowie Rainer Winterhoff (Zweiter Schützenmeister, Eversen). Festgelegt wurde, dass in diesem Jahr zum 50-jährigen

Jubiläum der Vereinigung eine Jubiläumsscheibe unter den Hasselklingvereinen ausgeschossen wird. Jeder Verein stellt dabei 20 Schützen - ein Doppelstart ist erlaubt. In jeder Disziplin (LPG, LG, LP und KK) zählt dann jeweils das Ergebnis des zweiten Durchgangs. Das Startgeld bleibt wie gehabt. Für das erste Sportvergleichsschießen 2011, das zwischen dem 21. März und 7. April ausgetragen wird, übernimmt der Schützenverein Eversen die Organisation, für den zweiten Durchgang im September der Schützenverein Groß Hehlen. Die Siegerehrung findet am 28. Oktober im Celler Tor in Groß Hehlen statt.

Zahnärzte: 23. Januar ZA Jurzica, Wehlstraße 33, Telefon 05141/31488. 29. und 30. Januar Dr. Bode, Sankt-Georg-Straße 2, Telefon 05141/24766. Augenärzte: Montags, dienstags und donnerstags 8 bis 19 Uhr, sowiemittwochs und freitags 8 bis 15 Uhr unter Telefon 05141/911911, danach unter Telefon 05141/ 25008. Tierärzte: 23. Januar Dr. Gudehus, Telefon 05141/ 53944, und Tierärztin Kätzel/Dr. Sieme, Telefon 05141/22011. 29. und 30. Januar Dr. Treviranus, Telefon 05143/ 6314, und Dr. Bartels, Telefon 05141/ 51920. Apotheken - Celle: 23. Januar Apotheke Groß Hehlen, Telefon 05141/95780. 24. Januar ZugbrückenApotheke, Telefon 05141/ 950177. 25. Januar Neuenhäuser Apotheke, Telefon 05141/9928880. 26. Januar Apotheke Garßen, 05086/ 290467. 27. Januar VitalApotheke am Neumarkt, Telefon 05141/23285. 28. Januar Heide-Apotheke, Telefon 05141/45455. 29. Januar Linden-Apotheke, Telefon 05141/81727. 30. Januar Sonnen-Apotheke, Telefon 05141/36181. Apotheken - Wietze/Winsen/Hambühren: 23. Januar Glückauf-Apotheke, Wietze, Telefon 05146/ 8810. 24. Januar Apotheke Am Amtshof, Winsen, Telefon 05143/6242. 25. Januar Heide-Apotheke, Wietze, Telefon 05146/ 8473. 26. Januar StorchenApotheke, Winsen, Telefon 05143/911188. 27. Januar antares apotheke, Hambühren, Telefon 05084/ 9871231. 28. Januar AllerApotheke, Winsen, Telefon 05143/2011. 29. Januar Glückauf-Apotheke, Wietze, Telefon 05146/8810. 30. Januar Apotheke Ovelgönne, Telefon 05084/ 6611. Gas und Wasser: 23. Januar Buttig, Telefon 05141/ 42673. 29. und 30. Januar Dohm, Telefon 0172/ 7603473. Angaben ohne Gewähr

Verlag und Druck: Verlag Lokalpresse GmbH Mühlenstraße 8 A, 29221 Celle, Telefon (0 51 41) 92 43-0, Telefax (0 51 41) 64 69 www.celler-kurier.de anzeigen@celler-kurier.de redaktion@celler-kurier.de info@celler-kurier.de Verlagsleiter: Rüdiger Kirsch Redaktion: Ralf Müller (verantwortl.), Carsten Maehnert, Birgit Stephani Anzeigenleiter: Ralf Lindner Verlagsrepräsentanten: Thilo Brinkmann, Matthias Eicke, Evelin Janke, Achim Lohmann, Angela Müller Erscheinungsweise: wöchentlich mittwochs und sonntags kostenlos in Celle Stadt und Landkreis Redaktionsschluss: für Mittwoch: Montag, 17.00 Uhr; für Sonntag: Donnerstag, 17.00 Uhr Anzeigenschluss: für Mittwoch: Montag, 17.00 Uhr für Sonntag: Donnerstag, 17.00 Uhr Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos übernimmt der Verlag keine Gewähr. Für die Richtigkeit telefonischer Anzeigen oder Änderungen übernimmt der Verlag keine Gewähr.


Sonntag, den 23. Januar 2011

LOKALES

Neujahrsempfang im Oberlandesgericht Celle

Das Motto des Jubiläumsjahres ist „300 jahre: ‘recht erfahren‘“ CELLE. Im frisch renovierten historischen Plenarsaal des Oberlandesgerichts Celle (OLG) konnte der Präsident Dr. Götz von Olenhusen Richter, Staatsanwälte, Rechtsanwälte und Mitarbeiter zum Neujahrsempfang begrüßen. Im Mittelpunkt stand dabei das 300. Jubiläum des OLG, das in diesem Jahr begangen wird. Das gesamte Jubiläumsjahr soll mit schönen und interessanten Vorhaben für die Justiz, aber auch für die Bürgerinnen und

dem Niedersächsischen Ministerpräsidenten und dem Niedersächsischen Justizminister sind hochrangige Gäste aus Justiz und Politik geladen. Zuvor wird ebenfalls in alter Tradition in der Stadtkirche eine

tung von Entscheidungen, auch um für die Rechtsuchenden Verlässlichkeit zu schaffen: „Das ist die andere, noch viel wichtigere Komponente unseres Mottos ‚300 Jahre: recht erfahren‘. Den Richtern des OLG Celle sei bewusst, das von Anspruchstellern, Angeklagten, Nebenklägern, Verfahrensbeteiligten Recht am eigenen Leibe ‚erfahren‘ werde.“ Dieses

Bürger in und über Celle hinaus gestaltet werden, betonte von Olenhusen. Neben der im Mai erscheinenden juristischen Festschrift wird der diesjährige Band der Celler Chronik dem OLG und seiner Geschichte gewidmet sein. Zu den Höhepunkten gehört auch ein Lichtkunstprojekt, das im Mai auf dem Innenhof des OLG an der Kanzleistraße auch alle Passanten erfreuen soll und das zusammen mit dem Kunstmuseum Celle mit Sammlung Robert Simon realisiert wird. Im September wird es dann eine Ausstellung im Bomann-Museum geben. Der feierliche Festakt findet am eigentlichen Geburtstag, dem 14. Oktober 2011, in der Celler Union statt. Schon vor 100 Jahren wurde in der damals neu errichteten Union das 200. Jubiläum begangen. Neben

Wietzer Rat tagt in Jeversen JEVERSEN. Am Dienstag, 25. Januar, findet im Schützenhaus Jeversen, Ziegenbergsweg 18 in Jeversen, um 19 Uhr eine Sitzung des Rates der Gemeinde Wietze statt. Dabei geht es um die Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Wietze zum Thema Windenergie und um die Bestimmung des Wahltages für die Bürgermeisterwahl in Wietze. Außerdem liegt ein Antrag der SPD-Fraktion vor, auch für den Kernort WietzeSteinförde einen Ortsrat einzurichten.

Festandacht gefeiert, die von dem neuen Landesbischof Ralf Meister und dem Bischof von Hildesheim Norbert Trelle gehalten wird. Präsident Dr. Götz von Olenhusen griff in seiner Rede die im Jubiläumsmotto „oberlandesgericht celle - 300 jahre: recht erfahren“ zum Ausdruck kommenden zwei Seiten des Rechts auf: „Drei Jahrhunderte hat dieses Gericht als Rechtsmittelgericht für einen großen Bezirk Recht gesprochen. Mit dem uns eigenen Understatement können wir vom Oberlandesgericht Celle sagen, dass es in Sachen Rechtsprechung ‚recht erfahren‘ ist.“ In den vielen Spezial-, Familien- und Strafsenaten ist ein enormer Erfahrungsschatz geborgen. Von Olenhusen nannte Erfahrung eine wertvolle Hilfe für die Bewertung und Gewich-

Foto: privat

Bewusstsein, so Götz von Olenhusen, sei wichtig dafür, Akzeptanz zu erreichen für Entscheidungen. Es werde den Beteiligten erläutert, wie das Gericht die Rechtslage sieht und warum mancher Vorstellung und manchem Begehren nicht entsprochen werden könne. Sodann gab der Präsident die personellen Veränderungen der Richterschaft des vergangenen Jahres bekannt. So ist das OLG ist stolz, dass im vergangenen Jahr wieder ein Mitglied, Dr. Annette Brockmöller, vom Bundesgerichtshof berufen worden ist. Sechs Neuzugänge bei den Richtern konnte der Präsident vermelden: Dr. Annette Wiegand-Schneider (49) leitet nun den 9. Senat, der unter anderem für Gesellschaftsrecht zuständig ist. Frank Bornemann verstärkt

Senden Sie Ihre Vorschläge zur Wahl: Zu Anfang eines Jahres werden überall die erfolgreichsten Sportler geehrt. Aber was wären diese Athleten ohne die Frauen und Männer im Hintergrund, die durch ihren Einsatz oft erst diese Leistungen ermöglichen? Der Celler Kurier will diese Trainer aus unserem Raum auch dieses Jahr, nun zum 23. Mal, einer breiten Öffentlichkeit vorstellen. Deshalb: Schreiben Sie uns Ihre Vorschläge für den „Trainer des Jahres 2010“ in Celle, damit wir diese ab Anfang Februar zur Wahl stellen können. Benutzen Sie dazu den unteren Abschnitt und senden ihn uns ausgefüllt bis zum Montag, 31. Januar 2011, zu. Trainerinnen oder Trainer, die in den letzten Jahren dreimal auf den ersten Plätzen waren, können dabei nach unserem Reglement nicht mehr vorgeschlagen werden. Wohlgemerkt: Dabei handelt es sich noch nicht um die Wahl zum Trainer des Jahres 2010 selbst, sondern zunächst um eine Sammlung von Vorschlägen.



Name der Trainerin bzw. des Trainers:

Verein:

Kurze Begründung für den Vorschlag:

Einsendeschluss: Montag, 31. Januar 2011, an:

Sportredaktion · Mühlenstraße 8 A · 29221 Celle

Ausstellung in der Celler Synagoge

„Verliebt in die deutsche Sprache“ CELLE. In der Synagoge, Im Kreise 24 in Celle, wurde am Donnerstag eine Ausstellung über den Schriftsteller Edgar Hilsenrath eröffnet, die unter dem Titel „Verliebt in die deutsche Sprache“ den besonderen Lebensweg nachzeichnet.

Kompakt-Lehrgang beginnt am 7. Februar

Fußballkreis will wieder neue Schiedsrichter ausbilden CELLE. Am Montag, 7. Februar, beginnt wieder ein neuer Lehrgang der Celler Fußball-Schiedsrichtervereinigung, in dem bis zum 11. März neue Unparteiische ausgebildet werden sollen. Interessierte Damen und Herren, die das 15. Lebensjahr vollendet haben, sind dabei aufgerufen, sich für das immer

zweistündigen Abschlussprüfung. Zum Jahresauftakt nutzt die Schiedsrichtervereinigung das baldige Ende der Winter-

NTB-Lehrgang Minitrampolin CELLE. Der NTB Turnkreis Celle lädt ein, am Samstag, 5. Februar, von 14 bis 17.30 Uhr an einem Fortbildungsbaustein für Trampolinturnen teilzunehmen. Hierbei geht es insbesondere um das Turnen am Minitrampolin. Es soll anhand von vielen Übungsbeispielen und Gerätearrangements gezeigt werden, wie vielfältig dieses Turngerät einsetzbar ist, angefangen vom Eltern-KindTurnen bis hin zur allgemeinen Sportstunde in Schule oder Verein. Der Lehrgang findet in der Turnhalle der Grundschule Vorwerk in Celle statt und wird mit vier Lerneinheiten zur Übungsleiter- Lizenzverlängerung angerechnet. Anmelden kann man sich für den Lehrgang noch unter e-Mail: info@turnkreis-celle.de

Trainer des Jahres 2010



Generalstaatsanwalt Harald Range (Mitte) mit den Neuzugängen in seinem Amt.

den 2. Strafsenat. Volker Heintzmann wurde zum Richter am OLG befördert, wo er im 11. Senat unter anderem für das Reiserecht zuständig ist. Drei Richter erhielten Stellen am OLG, sind aber zurzeit abgeordnet - Dr. Berend Lindner an das Bundespräsidialamt nach Berlin, wo er den Arbeitsbereich Innenpolitik leitet, Dr. Luzia Tischler an das Niedersächsische Justizministerium, wo sie das Referat für Aufbauund Ablauforganisation der Gerichte leitet, und Dr. Bettina Kraft wurde an den Bundesgerichtshof abgeordnet. Generalstaatsanwalt Harald Range nutzte sein kleines Jubiläum als Chefermittler (zehn Jahre im Amt) für eine kurze Rückschau. „Mit zirka 50 Mitarbeitern einschließlich des Fachteams der Computerspezialisten ist die Gesamtstärke des Personals in meinem Haus annähernd gleich geblieben. Von den damals wie heute fünfzehn Planstellen für Oberstaatsanwälte und Leitende Oberstaatsanwälte sind sieben noch mit denselben Personen wie zu Beginn meiner Amtszeit besetzt.“ Und er freute sich, dass eine Reihe von Mitarbeitern nach ihrer Tätigkeit in Celle in Führungspositionen der Justiz aufrücken konnten. Er stellte die Neuzugänge des Jahres 2010 vor. Dazu gehört Oberstaatsanwalt Bernd Kolkmeier, der jetzt die Rechtsabteilung verstärkt, und Staatsanwältin Christiane Mehrens, die seit Mai 2010 in der Zentralen Stelle Organisierte Kriminalität und Korruption „ZOK“ arbeitet. Ihre Erprobung in Celle absolvieren die Staatsanwältinnen Gabriele Launhardt und Urte Rienhoff von der Staatsanwaltschaft Hannover sowie Carsten Rosengarten und Dr. Markus Schreiber von den Staatsanwaltschaften Hildesheim und Bückeburg. „Sie alle bringen jugendlichen Schwung und fundierte Erfahrungen aus der Praxis in den Alltag einer Mittelbehörde ein. Andererseits werden sie bei uns wohl auch noch Einiges dazulernen. Man kann sagen: eine klassische Win-Win-Situation“, meinte Range.

Seite 3

Die Fußballschiedsrichter brauchen Verstärkung. interessante Amt des Schiedsrichters zu melden. Die angehenden Unparteiischen werden während der Lehrabendreihe auf ihre zukünftigen Aufgaben als sachkundige, sowie faire Fußballspielleiter vorbereitet. Der Kursus endet am 11. März um 18 Uhr mit einer

Foto: Friebe

schneespielpause, um im Nachwuchsbereich für den nötigen frischen Wind in den eigenen Reihen zu sorgen. Allen Vereinsportlern wird in diesem Lehrgang die kostenfreie Möglichkeit geboten, sich zum qualifizierten und regelsicheren Referee ausbilden zu lassen. Nur geeignete Bewerber

sollten zu dieser Kreislehrmaßnahme, die übrigens nur einmal jährlich stattfindet, von möglichst allen Fußballvereinen abgestellt werden. Die Lehrabende finden zweimal wöchentlich statt und dauern jeweils zirka 90 Minuten. Start ist am Montag, 7. Februar, um 19 Uhr in der Realschule „Auf der Heese”, Welfenallee 11 in Celle. Die Anmeldung erfolgt bei Lehrgangsbeginn oder aber vorab unter e-Mail Frede. Michael@t-online.de. Kreisschiedsrichterobmann (KSO) Michael Frede zeichnet zusammen mit seinem erfahrenen Ausschussteam für eine umfassende theoretische Ausbildung verantwortlich. Wie der NFV-Kreis erläutert, hätten sich leider die Trends der letzten Jahre gefestigt. Der Altersdurchschnitt der aktiven Spielleiter steigt immer höher und die Gesamtquote der aktiv anerkannten Schiedsrichter brach kürzlich ein. Was besonders fehlt, sind mehr junge Unparteiische. Sehr begrüßt sind hier auch Fußballerinnen, die nicht nur im Kreis Celle, sondern auch ab Bezirksebene als Spielleiterinnen mehr als gefragt sind. Die Spielerinnen der Zweiten Frauen-Kreisklasse sehen schon seit Jahren leider keine Schiedsrichter mehr in ihrem Kleinfeldspielbetrieb.

Helmut Braun (links stehend) im Gespräch mit Ausstellungsbesuchern. Foto: Maehnert Aus dem 50.000 Blatt umfassenden Edgar-Hilsenrath-Archiv haben Helmut Braun und Mitarbeiter des Literaturarchivs der Akademie der Künste, Manuskripte, Briefe, Fotos und Rezensionen ausgewählt. Dazu gehören zum Beispiel frühe autobiographische Aufzeichnungen aus dem Ghetto, in

Palästina 1945 geschriebene Texte, die schon thematische Bezüge zu seinem ersten Roman „Nacht“ (1964) aufweisen, und eine Fassung des wohl berühmtesten Hilsenrath-Buches „Der Nazi & der Friseur“ in Briefform. Die Ausstellung ist noch bis zum 17. April zu sehen.

Lesung zum Holocaust Gedenktag

Dies sind meine letzten Worte ... CELLE. Die Gesellschaft für Christlich-jüdische Zusammenarbeit lädt am Donnerstag, 27. Januar, um 19 Uhr zu einer Lesung zum Holocaust-Gedenktag ein - Titel: „Dies sind meine letzten Worte ... Briefe aus der Shoah“. In der Synagoge, Im Kreise 24 in Celle, lesen dabei Joachim Piper und Michael Stier von der Gesellschaft aus Briefen von verfolgten Juden aus der Zeit des Nationalsozialismus - musikalisch wird die Veranstaltung umrahmt von Carolin Firker (Klavier) und Kati van der Meulen (Violine). Zahlreichen Briefe haben sich erhalten, die heute erschütternde Dokumente der Judenvernichtung der NS-Zeit sind. In verschiedenen Archiven wurden Korrespondenzen

aus den Stätten der nationalsozialistischen Vernichtung gesammelt und nun zu einem Band zusammengestellt. So bekommen einzelne der sechs Millionen meist anonymen Opfer eine Stimme, und die Tragik persönlicher Schicksale gerät in den Blick. Eine historische Einbettung der Briefe erfolgt in der umfassenden Einleitung des Herausgebers Walter-Zwi Bacharach. Die Briefe wurden im Auftrag der Gedenkstätte Yad Vashem herausgegeben.


Seite 4

LOKALES

Sonntag, den 23. Januar 2011

„Freundschaften am Küchentisch“

Landrat unterstützt Gastfamilien-Suche CELLE. Familien im Landkreis Celle, die sich für andere Kulturen interessieren und weltweite Freundschaften im eigenen Zuhause schließen möchten, können sich als Gastfamilie für einen internationalen Austauschschüler bewerben.

Kiemann ist „Seniorenbeste“ Der Jüngster der jung gebliebenen Älteren hat es im ersten Durchgang beim Schießen mit zugehöriger Ehrenscheibe der Schützen in Altenhagen zum Volltreffer mit einem 30,2 Teiler mit dem Luftgewehr zum „Besten“ geschafft. Ein geeigneter Anlass ist das für eine zünftige Bewirtung der Seniorengruppe innerhalb der Schützengemeinschaft Altenhagen, die derzeit 23 Schützenbrüder umfasst. Das „Eintrittsalter“ ist 60 Jahre. „Wo trifft man sich sonst so regelmäßig?“ beschreibt es Seniorensprecher Heinrich Hoffmeier und ist erfreut darüber, dass es sich in häuslicher Umgebung gebührend feiern lässt. Foto: privat

Landrat Klaus Wiswe unterstützt den American Field Service - Interkulturelle Begegnungen eV., eine der weltweit größten Austauschorganisationen für Jugendliche, dabei, weltoffene Familien im Landkreis Celle zu finden, die ab Ende Februar oder Ende März einen Schüler aus einem anderem Land aufnehmen möchten. Landrat Wiswe sieht in der Aufnahme eines Austauschgastes vielfältige Möglichkeiten: „Das Zusammenleben mit einem Gastkind ermöglicht der ganzen Familie, eine andere Kultur auf sehr persönliche Weise im Alltag kennen zu lernen und zu verstehen. Jedes Familienmitglied gewinnt so

Einblicke in andere Lebensweisen und entdeckt durch die Augen des Gastkindes auch die eigenen Gewohnheiten neu. Oft entstehen lebenslange Freundschaften und Verbindungen in einen anderen Teil der Welt.“ Gastfamilie kann fast jede Familie werden, auch Alleinerziehende und kinderlose Paare. Während des Aufenthalts werden die Gastfamilien und Austauschschüler von ehrenund hauptamtlichen AFS-Mitarbeitern in der Region betreut, die für alle Belange ein offenes Ohr haben. Interessierte Familien können sich ab sofort unter Telefon 040/ 399222-28 oder per e-Mail unter regionalbuero-nord@afs.org melden.

Mehr Geld für Gebäudereiniger Die 748 Gebäudereiniger im Kreis Celle bekommen mehr Geld. Mit dem Januar-Lohn gibt es für sie eine Tariferhöhung. Das teilt die Gebäudereiniger-Gewerkschaft IG BAU Nord-Ost-Niedersachsen mit. „Jede Reinigungskraft muss ab sofort mindestens 8,55 Euro pro Stunde verdienen. Eine Reinigungskraft, die in Vollzeit arbeitet, hat damit rund 25 Euro mehr pro Monat in der Lohntüte“, sagt Carsten Bodenbinder. Der Bezirksvorsitzende der IG BAU NordOst-Niedersachsen weist außerdem darauf hin, dass der Mindestlohn für Fassaden- und Glasreiniger ebenfalls gestiegen ist - auf 11,33 Euro pro Stunde. Foto: Petra Berger

Schnäppchen- und Ranzenparty in Winsen Poststraße 16 29308 Winsen

Celler Straße 10 29303 Bergen

R an z e n -

Party

Stark reduzierte Vorjahresmodelle

10%

auf alle aktuellen Ranzen

(außer auf School-Mood)

RUMPELSTILZCHEN Bücher • Spiele • Schreibwaren & mehr

Artikel Sparen Sie mit uns! Viele zu Sonderpreisen!

Wir laden Sie zum Stöbern ein Deko- + Wohnaccessoires Celler Straße 13, Winsen-Aller Telefon: 0 51 43 / 6 66 95 20 Mi. - Fr. 9 - 18.30 Uhr, Sa. 9 - 16 Uhr

Schnäppchenund Ranzenparty Der nächste Frühling kommt bestimmt Superpreise für Fahrräder, Roller und Zubehör

Wintermodelle modelle bis

50%

reduziert

Vero Moda, Rundholz, Milano, no, Bottega, Luc8

Telefon/Fax (0 51 43) 63 77

Kfz-Meisterbetrieb

Poststr. 16a • 29308 Winsen/A.

Unspeprceh en ä n h Sc z.B.

Zweiradfachgeschäft

Poststraße 16 29308 Winsen

Telefon/Fax (0 51 43) 22 65 Bahnhofstraße 30 · 29308 Südwinsen

Celler Straße 10 29303 Bergen

Taschen, Reisegepäck, Rucksäcke, Uhren, Schmuck u.v.m.

Neben den neusten Ranzenmodellen gibt es auch wieder zahlreiche Schnäppchen aus den verschiedensten Bereichen. Foto: privat

4. Winsener Ranzenparty und 2. Schnäppchenmarkt

Alle Schulranzenmarken und viele Schnäppchen WINSEN. Am kommenden Samstag, 29. Januar, ist es wieder soweit. Von 9 bis 14 Uhr organisiert Mike´s & More im Autohaus Höper die vierte Winsener Ranzenparty und gleichzeitig den zweiten Schnäppchenmarkt. Neben attraktiven Schnäppchenpreisen mit Rabatten bei den Vorjahresmodellen gibt es an diesem Tag auch zehn Prozent auf fast alle brandneuen Ranzen und Designs. Um diese Veranstaltung für die Besucher noch attraktiver zu machen, findet zeitgleich der zweite Schnäppchenmarkt mit bekannten Winsener Geschäften aus den Bereichen Fahrräder und Zubehör, Damenbekleidung, Taschen, Rucksäcke, Uhren und Schmuck, Wohnacc essoires, Naturkosmetik und Geschenkartikel sowie Kinderspielzeug, Bücher und Schreibwaren statt. Veranstalterin Anja Linkis betont, dass es sich hierbei wirklich nur um reduzierte Artikel handelt, die hier verkauft werden. Für das leibliche Wohl ist durch eine Winsener Fleischerei gesorgt.

Doch an diesem Tag sollen neben dem Schnäppchenmarkt natürlich besonders die Kinder im Vordergrund stehen. Deshalb können sich diese nach ihren Wünschen schminken lassen, und es gibt für alle auch ein Foto mit dem ersten Ranzen. Für den Veranstalter ist es obendrein wichtig, dass für jedes angehende Schulkind auch der passende Ranzen aufprobiert werden kann. So hat man neben dem Testsieger Scout auch den Ranzen mit dem besten Tragekomfort, den leichtesten Ranzen sowie die bekanntesten Marken im Angebot. Außerdem ist es Anja Linkis wichtig, dass dem Kunden ausreichend geschultes Fachpersonal zur Seite steht, damit die Veranstaltung in möglichst angenehmer Atmosphäre stattfindet. „Wir kümmern uns natürlich auch um

mögliche Reklamationen und stellen bei Bedarf Leihranzen zur Verfügung, was kein Internet- oder ortsungebundener Händler gewährleisten kann,“ betont die Veranstalterin. Selbstverständlich gibt es an diesem Tag auch attraktive gebrauchte und neue Fahrzeuge im Autohaus Höper zu begutachten. Die Idee für den Schnäppchenmarkt hatte Veranstalterin Anja Linkis, die solchen einen Markt erstmals in Soltau gesehen hatte, wo er in der dortigen Fußgängerzone ausgerichtet wurde. Diese Idee hat sie dann sogleich aufgegriffen und mit nach Winsen gebracht. Da es in Winsen jedoch keine Fußgängerzone gibt, musste ein anderer Ort gefunden werden. Die Idee wurde von den Winsener Geschäften innerhalb kurzer Zeit sehr gut angenommen und so beteiligen sich auch diesmal wieder eine große Anzahl heimischer Geschäfte am Schnäppchenmarkt mit Ranzenparty.


Sonntag, den 23. Januar 2011

LOKALES

Seite 5

Stammtisch zum Haushalt

Gemeinderat tagt in Eschede ESCHEDE. Am Mittwoch, 26. Januar, kommt der Rat der Gemeinde Eschede um 19.30 Uhr zu einer Sitzung zusammen. Im Hotel Deutsches Haus, Albert-KĂśnig-StraĂ&#x;e 8 in Eschede, geht es dabei unter anderem um die Unterbringung von Obdachlosen, die Einrichtung von Tempo-30-Zonen und den Haushalt 2011.

Blutspende beim DRK Celle

Kompositionen zwischen Tango, Klassik und Jazz Das Trio GorriĂłn vollzieht die Umdeutung von Tango in zeitgenĂśssische Kammermusik irgendwo zwischen Klassik und Jazz. So hat man die Musik Argentiniens noch nie gehĂśrt: Ausgelassen tummelt sie sich zwischen impressionistischen Klangflächen, jazzigen Improvisationen und freitonaler Polyphonie. In der Besetzung Konstantinos Raptis (Bandoneon), Karsten Gohde (QuerflĂśte, Bassklarinette und Saxophon) sowie Michael Seubert (zehnsaitige klassische Gitarre und Piccolo-Gitarre) gastiert Trio GorriĂłn am Freitag, 28. Januar, um 20 Uhr in „Kunst & BĂźhne“, Nordwall 46 in Celle. Eintrittskarten zum Preis von 13 Euro (SchĂźler und Studenten zehn Euro) sind nur an der Abendkasse erhältlich. Foto: privat

Kleiner Ăœberblick Ăźber besondere Themen

CELLE. Das Deutsche Rote Kreuz, Ortsverein Celle, bietet einen neuen Blutspendetermin am Dienstag, 1. Februar, von 15 bis 20 Uhr in der CD-Kaserne, Hannoversche StraĂ&#x;e 30b, an. Jeder Erstspender erhält ein kleines Präsent. Spender werden gebeten, den Unfallhilfeund Blutspenderpass oder Personalausweis mitzubringen. Erstspender sollten nicht älter als 59 Jahre sein.

CELLE. Seit kurzem laufen die Anmeldungen fĂźr das neue Programm der Volkhochschule Celle (VHS) und ihrer AuĂ&#x;enstellen. Drei neue Gesichter bereichern das VHS-AuĂ&#x;enstellenleiterteam.

Beatles-Nacht in der CD-Kaserne

In Eschede ist Rita Heinze nun Ansprechpartnerin (Telefon 05142/1386), in HambĂźhren Petra Dettmer (Telefon

CELLE. Als Hauptdarsteller im Beatles-Musical „She Loves You“ waren sie Ăźber vier Jahre auf erfolgreicher Europatournee. Mittlerweile haben sich die vier professionellen Musiker als „ReCartney“ mit ihrer eigenen „Beatles“-Tributshow einen Namen gemacht und präsentieren am Freitag, 28. Januar, um 20 Uhr eine „Beatles“-Nacht der Extraklasse in der CD-Kaserne. „ReCartney“ bieten eine Performance auf hĂśchstem musikalischen Niveau: originale Sounds mit den authentischen Instrumenten, dazu der typische mehrstimmige Gesang und entsprechende Accessoires garantieren ein HĂśchstmaĂ&#x; an Authentizität fĂźr Auge und Ohr. Tickets gibt es im Vorverkauf fĂźr 12,90 Euro in der CD-Kaserne Celle, bei der Buchhandlung Decius und Touristeninformation in der Celler Innenstadt und in Winsen (Aller) sowie bis fĂźnf Tage vor der Veranstaltung unter Telefon 05141/977290 und im Online-Ticketshop unter www.cd-kaserne.de. Tickets an der Abendkasse gibt es fĂźr 14 Euro.

Volkshochsschul-AuĂ&#x;enstellen mit eigenen Programmen

Anette Makus. 05143/667991), und in Hermannsburg plant, organisiert und managt Anette Makus (Telefon 05052/9126626). Die AuĂ&#x;enstellen profilieren sich auch im neuen Programm mit besonderen Angeboten. Hier ein Ăœberblick: Bergen (Telefon 05051/3194) starten zum Beispiel neue Kommunikationsangeboten ab 4. Februar, im April beginnt „Bewegtes Denken“ ab 50 + und die Kinderakademie „Collegium Cellense“ wird mit einem Uni-Vortrag fĂźr 8- bis 14-Jährige einen Ausflug nach Bergen machen. In Eschede (Telefon

05142/1386) stehen die Naturkundliche Wanderungen (ab 20.März) und auch Spanisch auf dem Programm. In Fassberg (Telefon 05053/900511) ist „Gutes Benehmen im Alltag“ genauso Thema, wie DjembeTrommeln, Englisch, EDV und Tanz. Im Flotwedel (Telefon 05149/230) wird erstmals eine Studienfahrt (nach Erfurt/Leipzig) angeboten und es gibt auch Themen aus den Bereichen Garten, Ernährung und Gesundheit. In HambĂźhren (Telefon 05143/667991) geht es zum Beispiel um Kräuterspiralen, Internet, Gesundheits und Tennis. In Hermannsburg (Telefon 05052/9126626) stehen Kommunikation und Gutes Benehmen ebenso auf dem Programm wie Buchhaltung, Musik, Sprachen und Literatur.

Petra Dettmer.

In Lachendorf (Telefon 05145/8110) gibt es zum Beispiel fĂźnf Angebote aus dem Bereich der „Jungen VHS“, Mosaiktechniken, Englisch und Bewegungskurse. In UnterlĂźĂ&#x; (Telefon 05827/5466) bildet der Natursport Wandern einen

"CHBCFOVSJOIBVTIBMUTCMJDIFO.FOHFO%SVDLGFIMFSVOE*SSUVNWPSCFIBMUFO(MUJHWPNÂ 

KĂœHLE BLONDE FĂœR DUNKLE TAGE!

CELLE. Der CDU-Stadtverband lädt am Mittwoch, 9. Februar, um 19 Uhr in „Thaers Wirtshaus“ zum CDU-BĂźrgerstammtisch ein. Gast ist dabei Celles Erste Stadträtin Dr. Susanne Schmitt, die zur aktuellen Haushaltslage der Stadt sprechen wird.

,VFNNFSMJOH

/BUVSFMM

,SjVUFSMJLzS

Y-US 1GBOE -US

Y-US7PM -US

5ZTLJF

2 KISTEN!

2 KISTEN! .JOFSBMRVFMMNJUPEFSNJUXFOJH ,PIMFOTjVSFPEFS/BUVSFMMF

-BHFS

Y-US 1GBOE ,JTUFFJO[FMO 1GBOE -US

Y-US 1GBOE ,JTUFFJO[FMO 1GBOE -US

2 KISTEN!

2 KISTEN!

0SBOHFPEFS;JUSPOF

6SUSC %VOLFMPEFS(PME

Y-US 1GBOE ,JTUFFJO[FMO 1GBOE -US

Y-US 1GBOE ,JTUFFJO[FMO 1GBOE -US

/JFOIBHFO %PSGTUSB‡F $FMMF 'VISCFSHFS4USB‡F" $FMMF"MUFODFMMF -DLFOXFH 8JOTFO "N4DIVMHBSUFO -BDIFOEPSG "DLFSTUSB‡F 'BTTCFSH (SPTTF)PSTUTUS

Werbung dient uns allen!

www.hausandersonne.de

WeiĂ&#x;er Acker 27 31234 Plockhors

WeiĂ&#x;er Acker 27 31234WeiĂ&#x;er Plockhorst Acker 27 Tel. 0 31234 53 72Plockhorst / 9 79 50

www.hausandersonne.de Tel. 05372-97950

T l 05372 97950

Wir sind ein Seniorenheim mit 38 Wohnplätzen im schÜnen Ort Plockhorst!

Rita Heinze.

Fotos: privat

Schwerpunkt, aber auch Kinder und Kreativen kommen zum Zuge. In Wathlingen (Telefon 05144/971645) sind PatientenverfĂźgung und Umgang mit Demenzkranken besondere Themen. In Wietze (Telefon 05146/500930) sind Pilgern, Wandern und „Immer wieder Ă„rger mit den Gelenken“ besondere Themen. Winsen/Aller (Telefon 05143/8448) geht es auf Studienreise nach Andalusien, zum Segeln auf die Schlei, es gibt Patchwork, Musik fĂźr Kinder, EDV und Orientalischen Tanz.

Wir bieten: • GroĂ&#x;e, helle u. freundl. Einzelzimmer • Reichhaltiges Beschäftigungsprogramm auch fĂźr demente Bewohner • Gute Hausmannskost • Viel Lebensfreude

Wir haben 2011 noch Termine/Plätze fßr die Kurzzeitpege sowie fßr die vollstationäre Pege frei! Ich wßrde mich freuen Sie kennen zu lernen Ihre Antje Scholz (Heimleitung)

Winsen vor der Wahl Unabhängiger Kandidat fßr Winsen

Hoppenstedt wirbt auch mit Erfahrung WINSEN. Bei der Bßrgermeisterwahl in Winsen am 13. Februar tritt der 53-jährige Dr. Albrecht Hoppenstedt als unabhängiger Kandidat an. Er besitzt langjährige Erfahrung in Verwaltung und Kommunalpolitik.

Dr. Albrecht Hoppenstedt ist einer von sechs Kanditaden bei der BĂźrgermeisterwahl in Winsen (Aller). Foto: privat

Als Zweiter Stellvertretender BĂźrgermeister der Gemeinde Winsen, Gemeinderatsmitglied und Abgeordneter des Celler Kreistages war Hoppenstedt bereits neun Jahre in der kommunalen Verantwortung und hat das politische Leben der Gemeinde Winsen (Aller) maĂ&#x;geblich mitgeprägt. Und durch seine 15-jährige leitende Tätigkeit im Ăśffentlichen Dienst an den Universitäten Kiel und Kassel kennt er sich auch in der Verwaltung aus. Dr. Hoppenstedt will die Gemeinde Winsen fĂźr die sozialen aber auch finanziellen Herausforderungen der Zukunft wappnen und sich ferner dafĂźr einsetzen, dass Jung und Alt harmonisch zusammenleben

und tatkräftig das Gemeindeleben gestalten. Winsen ist seit Jahrzehnten der Schulstandort im Westkreis. Die gegenwärtigen SchĂźlerzahlen und die GrĂśĂ&#x;e von Winsen zeigen auch den Bedarf fĂźr ein gymnasiales Angebot. Und er betont: „Winsen ist seit Jahrhunderten durch die bäuerliche Landwirtschaft geprägt - sie ist Bestandteil unseres touristischen Angebotes und sie sichert unsere Lebensqualität“. So kann Winsen weiterhin die fĂźhrende Gemeinde im westlichen Landkreis Celle bleiben und sich selbstbewusst den zukĂźnftigen Aufgaben stellen. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.albrecht-hoppenstedt.de

Stellen Sie Fragen an die Kandidaten! WINSEN. Der Celler Kurier ruft seine Leserinnen und Leser in Winsen dazu auf, ihre Fragen an die BĂźrgermeisterkandidaten zu stellen und diese bis zum Mittwoch, 26. Januar, per Post oder e-Mail zu schicken. Der Celler Kurier wird einen Querschnitt dieser Fragen an die Kandidaten richten, und am 6. Februar Fragen und Antworten verĂśffentlichen. Zahlreiche Themen beschäftigen zurzeit die BĂźrger in der Gemeinde Winsen. Diese reichen vom Hochwasserschutz Ăźber die Frage, wie es mit der PoststraĂ&#x;e weitergehen soll, bis hin zur geplanten Biogasanlage in Walle. Senden Sie ihre Fragen, mĂśglichst kurz formuliert, bis Mittwoch, 26. Januar, an der Celler Kurier, MĂźhlenstraĂ&#x;e 8A in 29221 Celle oder per e-Mail an redaktion@cellerkurier.de.

Wir suchen

Zeitungszusteller(innen) in MeiĂ&#x;endorf fĂźr die Zustellung des Celler Kurier. Wenn Sie (ab 14 Jahre) einen Nebenverdienst suchen, freuen wir uns Ăźber Ihren Anruf. Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann erreichen Sie uns zwischen 8.30 und 17.00 Uhr unter:

Telefon 0 51 41 / 92 43 18 Frau Fels oder Frau Fischer.

MĂźhlenstraĂ&#x;e 8 A, 29221 Celle


Seite 6

VERANSTALTUNGEN

Sonntag, den 23. Januar 2011

Reisen • Freizeit • Unterhaltung wig-Harms-Haus burg.

Sonntag, 23.1.

Veranstaltungen Prosp e kostekt 2011 anfo nlos rdern !

Cafe-Pension Libelle in Hassel, Kuchen und Torten auch auĂ&#x;er Haus. Tel. 05054/1607

ab 99,- â‚Ź

Musik & Schwung fĂźr Alt & Jung mit www.dj-seifert.de Tel. 05141/940648 Tanztee im Hotel zur Post in Winsen, 16.01.11 + 30.01.11, von 15-18 Uhr.

Reisen in den Osten 5 Tage West- und OstpreuĂ&#x;en - Polen p.P. im DZ/HP

Fakultativ: Danzig, Elbing, Marienburg, Masuren/Nikolaiken, Rollberge, Wolfsschanze, Frauenburger Dom (Kopernikus), Frisches Haff

4 Tage Pommern - OstseekĂźste - Polen p.P. im DZ/HP

ab 99,- â‚Ź

Fakultativ: Kolberg, KĂśslin, Pommersche und Kaschubische Seenplatte, Bernsteinschleiferei, Varzin (Bismarck), Stolp, StolpmĂźnde

4 Tage Schlesien - Riesengebirge - Polen p.P. im DZ /HP

ab 99,- â‚Ź

Fakultativ: Breslau, KrummhĂźbel, Hirschberg, Schreiberhau, RĂźbezahl, Haus Wiesenstein (Gerhart Hauptmann), Kirche Wang, Schneekoppe

6 Tage OstpreuĂ&#x;en - KĂśnigsberg - Russland p.P. im DZ/HP

ab 249,- â‚Ź

Fakultativ: Insterburg, Gumbinnen, Trakehnen, Cranz, Kurische Nehrung

Baltikum und St. Petersburg Moskau und St. Petersburg Ukraine-Rundreise mit Halbinsel Krim Rumänien-Rundreise Masuren - OstpreuĂ&#x;en Breslau - Krakau - Prag Polen - Russland - Litauen (OstpreuĂ&#x;en) KĂśnigsberg und Kurische Nehrung

REISE-SERVICE BUSCHE

12 Tage 12 Tage 14 Tage 12 Tage 17 Tage 7 Tage 10 Tage 8 Tage

1.295,- â‚Ź 1.395,- â‚Ź 1.390,- â‚Ź 1.995,- â‚Ź 1.450,- â‚Ź 1.595,- â‚Ź 1.795,- â‚Ź 1.650,- â‚Ź

Alte Celler HeerstraĂ&#x;e 2, 31637 Rodewald Telefon: 0 50 74 / 92 49 10, Fax: 0 50 74 / 92 49 12 E-Mail: info@busche-reisen.de, www.busche-reisen.de

WWWCINDERELLA POPMUSICALDE

-/Ă&#x;Ă&#x;Ă&#x;#/.'2%335.)/.Ă&#x;Ă&#x;#%,,% 4ICKETSĂ&#x;WWWEVENTIMDEĂ&#x;

Verliebt

RTĂ&#x; #INDERELLAĂ&#x;EROBE Ă&#x; DIEĂ&#x;(ERZENĂ&#x;UNG 3CHWiBISCHEĂ&#x;:EIT

~BERTRIFFTĂ&#x;ALLESĂ&#x; #INDERELLAĂ&#x; NTIMĂ&#x;&ANREPORTĂ&#x; %VE

< Verlobt < Verheiratet

Sagen Sie es allen durch den

HOROSKOP vom 23.1. bis 29.1.2011 Widder

Waage

21.3. - 20.4.

24.9. - 23.10.

Alle Anzeichen stehen gut fßr eine räumliche Veränderung. Warten Sie nicht zu lange, sonst kÜnnte man Ihnen doch noch zuvorkommen. Auch Ihr Partner ist sehr glßcklich darßber. Sehen Sie zu, dass Sie beide einen eventuellen Umzug ßber die Bßhne bekommen. Es ist angenehmer, als eine Umsiedlung lange rauszuschieben.

Stier 21.4. - 21.5. Endlich gewinnen Sie etwas mehr Zeit fĂźr sich und Ihren Partner. GenieĂ&#x;en Sie Ihre Freiräume, schon bald kommt neue Verantwortung auf Sie zu. Dann heiĂ&#x;t es, zielstrebig arbeiten und auf Freizeit verzichten. Packen Sie mit Ihrem Partner gemeinsam die Koffer und suchen Sie sich ein schĂśnes Urlaubsdomizil im Warmen.

Die Erfolge sind Ihnen absolut sicher! Neben vielen Flirts schreiben Sie finanziell durchweg schwarze Zahlen. Negatives haben Sie nicht zu befĂźrchten, auch wenn Ihre Neider versuchen, Ihnen Fehler nachzuweisen. Lassen Sie sich davon aber nicht beirren und halten Sie durch. Es kann Ihnen Ăźberhaupt nichts passieren.

22.5. - 21.6.

23.11. - 21.12.

22.6. - 22.7. Eine zunächst unklare berufliche Angelegenheit klärt sich vollständig auf. War es das wirklich wert, andere gleich in Panik zu versetzen? Sie mßssen ruhiger werden. Suchen Sie einen Weg fßr sich und lernen Sie, gelassener mit Zwangs- und Notfallsituationen umzugehen. Das nächste Mal wird es dann nicht so dramatisch!

Jetzt geht es mit Ihnen steil aufwärts! Ganz frisch erholt und voll einsatzfähig zeigen Sie sich bei der Arbeit, und Ihr Tatendrang kÜnnte jetzt selbst die hÜchsten Berge versetzen. Nutzen Sie diese gßnstige Zeit, um neue Vorhaben anzugehen - egal, ob es sich dabei um berufliche oder private Angelegenheiten handelt.

22.12. - 20.1. Am Arbeitsplatz sind vor allem Flexibilität und Teamgeist gefragt. Durch Ihr Fingerspitzengefßhl erfßllen Sie alle Anforderungen und Ihre Bosse wissen das wohl zu schätzen. Verpassen Sie es deshalb nicht, beim Chef rechtzeitig wegen einer GehaltserhÜhung anzuklopfen. Ihnen diese zu verweigern, traut sich niemand.

Wassermann

23.7. - 23.8.

21.1. - 19.2.

Jungfrau 24.8. - 23.9. Mit Bravur bestehen Sie eine Prßfung. Behalten Sie Ihre Leistung weiter bei, dann stehen Ihnen beruflich Tore und Tßren offen. Hapern tut es nur in der Liebe, die kommt nämlich bei Ihrem Arbeitseifer zu kurz und einer häuslichen Krise steht nichts mehr im Weg. Beugen Sie vor und widmen Sie Ihrem Partner die Freizeit!

Veranstalter haben oft das Problem, daĂ&#x; viel zu wenig Leute wissen, daĂ&#x; bestimmte Veranstaltungen stattfinden. Eine Kleinanzeige im Celler Kurier hilft Ihnen vielleicht weiter. Ihre Kleinanzeigenannahme: Tel. 05141/9243-0

Ihre Bemßhungen um einen Mitmenschen zahlen sich endlich aus und alle Ihre guten Vorsätze haben sich gelohnt. Auch beruflich geht es steil aufwärts. Bleiben Sie unbedingt am Ball, wenn diese Glßcksphase auch weiterhin anhalten soll. Wenn Sie nämlich nachlassen, wird man doch noch an Ihrer PersÜnlichkeit zweifeln.

Fische 20.2. - 20.3. Nervosität kĂśnnte Ihre Pläne zunichte machen. Nehmen Sie ruhig die Hilfe Ihrer Mitstreiter an. Das baut Sie auf und auĂ&#x;erdem arbeitet es sich im Team leichter. Viel Aufregung haben Sie in der Liebe zu erwarten. Ihr Partner verwĂśhnt Sie nach Strich und Faden, keine Ihrer WĂźnsche bleiben jetzt diesbezĂźglich unerfĂźllt.

FĂźhrung mit der Marktfrau, Mittwoch, 26.1. 14 Uhr, Treffen am Schlossplatz/Ecke Stechbahn. AnmelClub VergnĂźgter Senioren dungen erbeten unter Telefon Celle, 15 Uhr Tanznachmittag 05141/4826085. mit Kaffeetafel in der BegegSchlosstheater Celle, 20 Uhr nungsstätte im FranzĂśsischen â&#x20AC;&#x17E;Ein Herz und eine Seeleâ&#x20AC;&#x153;. Garten. Gäste sind willkomRegionalwettbewerb Jugend men. musiziert, ab 9.30 Uhr im BeckSchlosstheater Celle, 20 Uhr mannsaal, MagnusstraĂ&#x;e 4 in â&#x20AC;&#x17E;Ein Herz und eine Seeleâ&#x20AC;&#x153;. Celle. Deutscher Frauenring Celle, CDU-Neujahrsempfang, um 17.30 Uhr Club-Nachmittag im 11.30 Uhr beim Gemeindever- Mehrgenerationenhaus, Fritband Hermannsburg im Hotel zenwiese 46 in Celle. Heidehof in Hermannsburg. Selbsthilfegruppe fĂźr Frauen mit Beziehungsabhängigkeit, Montag, 24.1. Treffen an jedem zweiten und Frau und Kultur, 15.30 Uhr vierten Mittwoch im Monat um Diavortrag â&#x20AC;&#x17E;Weltstadt Leipzig - 19 Uhr in der Paulusgemeinde, kleine Residenzstadt Torgauâ&#x20AC;&#x153; RostockerstraĂ&#x;e. Weitere Inforim Gemeindezentrum der Neu- mationen unter Telefon 05141/ städter Kirche, Neustadt/Ecke 487249. AllerstraĂ&#x;e in Celle. Stadtbibliothek Celle, 15.30 Stadtbibliothek Celle, 16 Uhr Uhr Vorlesen fĂźr Kinder von Malwettbewerb fĂźr Kinder von fĂźnf bis acht Jahren, ArnofĂźnf bis acht Jahren in der Schmidt-Platz 1 in Celle. Zweigstelle am Lauensteinplatz Initiative Pro Schwimmbad 2 in Celle. e.V., Jahreshauptversammlung Schlosstheater Celle, 20 Uhr um 19.30 Uhr im Saal des Freizeitzentrums UnterlĂźĂ&#x;. â&#x20AC;&#x17E;Ein Herz und eine Seeleâ&#x20AC;&#x153;. Lesenachmittag fĂźr Kinder, Volkschor Thalia Celle, 19.30 Uhr Ă&#x153;bungsabend im HĂślty- von 15 bis 17 Uhr in der Leseecke der GemeindebĂźcherei Gymnasium in Celle. Jagdgenossenschaft, Mitglie- UnterlĂźĂ&#x;.

derversammlung um 19.30 Uhr Literaturkreis â&#x20AC;&#x17E;Lesesesselâ&#x20AC;&#x153;, im Gasthaus â&#x20AC;&#x17E;Neddenriepâ&#x20AC;&#x153; in von 19.30 bis 21 Uhr im FrauenUnterricht Huxahl. und MĂźtterzentrum, Tummers Twiete 5 in Bergen. E-Gitarrenunterricht, Tel. 05141/887908 Dienstag, 25.1. Erste GarĂ&#x;ener SkatgemeinNachhilfelehrer (m./w.) gesucht. schaft, 19 Uhr Treffen in der Gute Bezahlung. Tel. 05141/8888260 Schlosstheater Celle, 20 Uhr Gaststätte Krohne, Im Kreise 6 Ich, 6 J. alt, mĂśchte Klavier lernen. â&#x20AC;&#x17E;Ein Herz und eine Seeleâ&#x20AC;&#x153;. in Celle. Weitere Informationen Welche(r) SchĂźler(in)/Student(in) Männerchor Cellensia, 19.45 unter Telefon 0174/4496267. kann mir mit viel Geduld dabei helfen? Uhr Chorprobe im JohanniterTel. 01522/2823771 Ambulante Herzsportgruppe Nachhilfe in 2er-Gruppen, Febr. Haus, WittestraĂ&#x;e in Celle. Gäs- Wathlingen von 1989 e.V, 18 bis te und neue Sänger sind herzSchnuppermonat zum 1/2 Preis. 20 Uhr in der Sporthalle Kantalwww.Lernstudio-Rasch.de Tel. lich willkommen. lee (Schulzentrum). Reha- und 05141/978397

Individuell gestalteter Englischunterricht fĂźr Erwachsene und SchĂźler, Hausbesuche. Tel. 05141/940692

5 weg oder

Geld zurĂźck!

*

Mehr Infos unter www.schuelerhilfe.de

Gratis-Hotline: Mo.-Sa.

Abend der weltweiten Kirche, Dr. Johannes Launhardt berichtet Ăźber den Gemeindeaufbau in Armenien um 20 Uhr im Lud-

Präventionssport unter ärztlicher Aufsicht. Weitere Informationen unter Telefon 05144/ 971082.

Ausstellungen Bomann-Museum Celle (Ă&#x2013;ffnungszeiten: dienstags bis sonntags, 10 bis 17 Uhr): Stiftung Miniaturensammlung Tansey: Miniaturen des Rokokoâ&#x20AC;&#x153;. Kolumbus. â&#x20AC;&#x17E;275 Jahre LandgestĂźt Celle und die Hannoveraner Zuchtâ&#x20AC;&#x153;, geĂśffnet bis zum 17. April. Freude Ăźber Weihnachten - Krippen aus aller Weltâ&#x20AC;&#x153;, Sammlung von Elisabeth Scheffler. Residenzmuseum im Celler Schloss. geĂśffnet dienstags bis sonntags, 10 bis 17 Uhr. Kunstmuseum Celle mit Sammlung Robert Simon - Ă&#x2013;ffnungszeiten: dienstags bis sonntags, 10 bis 17 Uhr: â&#x20AC;&#x17E;Potz Blitz. Lichtkunst von Albert Hienâ&#x20AC;&#x153;, geĂśffnet bis zum 27. März. Lichtkunstlabor fĂźr Kinder - Neue Stationen fĂźr junge Lichtkunstforscher. Celler Synagoge: Wanderausstellung aus dem Edgar-Hilsemrath-Archiv der Akademie der KĂźnste â&#x20AC;&#x17E;Verliebt in die deutsche Sprache - Die Odyssee des Edgar Hilsenrathâ&#x20AC;&#x153;, Im Kreise 24 in Celle, geĂśffnet bis zum 17. April. â&#x20AC;&#x17E;Ganz normal dementâ&#x20AC;&#x153;, Fotografie-Ausstellung des zib Zentrum fĂźr integrative Berufsbildung im Foyer des Neuen Rathauses Celle. Familien-Bildungsstätte Celle, Bilder aus dem Kursus Ă&#x2013;lpastellmalerei, Fritzenwiese 9, geĂśffnet montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr sowie monntags bis donnerstags von 15 bis 18 Uhr, bis zum 18. März. Albert-KĂśnig-Museum UnterlĂźĂ&#x;, Dauerausstellung â&#x20AC;&#x17E;Kieselgur, geĂśffnet dienstags bis sonntags von 14.30 bis 17.30 Uhr sowie nach Vereinbarung. FĂźhrungen sind nach Anmeldung unter Telefon 05827/ 970212 mĂśglich. Angaben ohne Gewähr Kein Anspruch auf VerĂśffentlichung

Reise und Erholung Nordsee, 4 Pers.-Bungalow, Norddeich-Norden, 400 m zum Strand. Tel. 04931/168586 www.norddeichbungalow-kyncl.de

Beratungswochen und Tag der offenen TĂźr!

0800-19 4 18 39 www.schuelerhilfe.de

* Sondertarif: nur in teilnehmenden SchĂźlerhilfen, nur gĂźltig fĂźr den Tarif â&#x20AC;&#x17E;5 weg oder Geld zurĂźckâ&#x20AC;&#x153;; alle Tarifbedingungen unter www.schuelerhilfe.de/fuenfwegodergeldzurueck.

Norwegen, schĂśn gelegenes Ferienhaus, bis 8 Pers., m. Berg- u. Seeblick, nach Anfrage noch freie Termine, ab 60 C, Tel. 05141/22228 Interessanter Lesestoff - Kleinanzeigen in unserer Zeitung!

www.Schlemmer-Aktionen.de Nachwuchs der VĂśgel

Schlagwerkzeug

Milchprodukt

Spielkarte

Sekret

USBundesstaat Anstrengung

Backware

franz.: Bucht

A T T O M A B O M A B E

Korrosion

frĂźherer Reitersoldat

Raubvogelnest

Abk.: Neues Testament

ehem. Name Myanmars

angebl. KĂśrperausstrahlg.

Eile

M S S I U E L D A I N S T A Z L L E E I L T A L T E E L A U I E S E R MO

16.1.2011 AuflÜsung des heutigen Rätsels am 30.1.11

T E R O A T O T T E

Verladegerät

T E A M

L U N I K

E T U I

T R L U N M Z P P E

Ordnung (griech.)

griech. Buchstabe

Bedrängnis russ. Dorfgemeinschaft

P A S O

A N T P A L S S I A T U B O A P L U Abschnitt

R A D A U

germanischer WurfspieĂ&#x;

T N T

Mutter von Moses

Laufvogel Westeuropäer USRaumfahrtbehÜrde

E V S A A ME T T U G I E N S T O

schwed. Musikergruppe

alt

Moment Rankgewächs

franz. Airline (Abk.)

längere Fahrt

Mafiaboss

Sinnestäuschung

FlächenmaĂ&#x; eine Berliner Uni (Abk.)

Heizstoff

dort Verstorbener

englisch: er

Windschattenseite nicht sauer

dazu

GroĂ&#x;mutter

L M A L E R E N A D E R S P U L T R I T T O V I AME R I K A A L T R I N I E H E U OM A AuflĂśsung vom P R O

verdächtig Lärm

Abk. fĂźr ein HohlmaĂ&#x;

Sprengstoff (Abk.)

dt. Schriftsteller (Eugen)

sĂźdam. Faultier

Erbträger

selten, kostbar

K A M EM E E R

Hauptschlagader

Killerwal HĂźne

engl. Biersorte Gliederband

Zeitalter

Liebelei

Eingeweihter (engl.)

hart, stabil

BehĂśrde

USBundesstaat

Kriemhilds Mutter

Gedächtnisstßtze

englisch: es Arbeitseifer

europ. Grenzgebirge

Trend

Lasttier

Steinbock

LÜwe Eine neue Bekanntschaft scheint sich weiter zu vertiefen. Geben Sie aber lieber gleich am Anfang zu erkennen, auf was es Ihnen tatsächlich ankommt. Es ist besser, mit offenen Karten zu spielen, als andere an der Nase herumzufßhren. Ihnen wßrde es auch nicht gefallen, wenn jemand ein falsches Spiel mit Ihnen treibt.

www.sunny-kessband.de Die Tanzmusik fĂźr Ihre Hochzeit! Kess Tel. 0172/9883400

24.10. - 22.11. Seien Sie nicht so kritisch mit Leuten, die Ihnen ihre Hilfe anbieten. Die meisten meinen es tatsächlich ehrlich. Nur beim anderen Geschlecht sollten Sie lieber zweimal hinschauen. Da hat es nämlich jemand auf Sie abgesehen, der anscheinend nur hinter Ihrem Wohlstand her ist. Halten Sie diesbezßglich die Augen auf!

SchĂźtze

Krebs

Hallenflohmarkt am 22. + 29.01.11, von 8-16 Uhr. Gasthaus Unter den Eichen, LĂśnsweg 2, 29225 Celle.

Skorpion

Zwillinge Zusammen mit einem neuen Partner verwirklichen Sie Ihre Pläne - in jeder Hinsicht! Sie knßpfen neue Geschäftskontakte, wobei sich Ihnen ungeahnte MÜglichkeiten erÜffnen. Es erwarten Sie weiter Harmonie, Romantik und auch die Erotik kann sich sehen lassen. Packen Sie es an, Sie werden garantiert der Gewinner sein.

Badminton, Squash & Sauna im Sportcenter Lachendorf, Jarnser StraĂ&#x;e 46. Tel. 05145/2154 od. 05145/278888

Hermanns-

Laut der Rinder ätzende Flßssigkeit

wwp10/39


Sonntag, den 23. Januar 2011

LOKALES

Seite 7

Bezirks- und Bezirksjahrgangsmeisterschaften „Lange Strecken“

Patrick Schelm holte drei Titeln, Judith Fobbe war zweimal ganz vorn CELLE. Bei den Bezirks- und Bezirksjahrgangsmeisterschaften auf den „Langen Strecken“ im Hambergener Bad stellten die Aktiven aus Celle und Umgebung mit fast 50 Teilnehmern die stärkste Gruppe. Es waren die ersten Schwimmentscheidungen des neuen Jahres im Bezirk Lüneburg und die Aktiven aus dem Landkreis Celle bestritten dabei fast die Hälfte der Starts. Gesucht wurden die Titelträger über 400 Meter Lagen sowie 400, 800 und 1.500 Meter Freistil. Startberechtigt waren Schwimmer ab zehn Jahren, die die geforderten Pflichtzeiten nachweisen konnten. Patrick Schelm vom Celler SC war der überragende Teilnehmer dieser ersten Veranstaltung des Jahres, und er zeigte sich bereits wieder in guter Verfassung. Der 18-jährige Kaderschwimmer des niedersächsischen Schwimmverbandes sicherte sich in der offenen Wertung alle drei zu vergebenen Titel bei den Herren. Im ersten Wettkampf über 400 Meter Lagen siegte er in 4:43,81 Minuten vor seinem CSC-Vereinskameraden Sebastian Brandt, der erstmals die FünfMinuten Grenze „knackte“. Seinen zweiten Titel erschwamm sich Schelm über 800 Meter Freistil in 8:56,83 Minuten, wobei Nico Schröder vom SV Nienhagen (SVN) Dritter wurde. Auch im dritten Wettkampf über 1.500 Meter Freistil ließ Schelm nichts anbrennen und gewann in 16:40,83 Minuten wiederum vor Nico Schröder. Bei den Damen holte sich Judith Fobbe (SVN) beide Freistil-Vizetitel in

der offenen Wertung über 800 Meter in 9:36,27 Minuten und über 1500 Meter in 18:09,56 Minuten. Bezirksjahrgangstitel für den CSC bei den Herren errangen

400 Meter Freistilstrecke in ihrem Jahrgang Bezirksmeisterin gefolgt von Danae MacLeod. Jule Müller vom SVN behauptete sich bei ihren Einsätzen über 800 Meter Freistil und über 400 Meter Lagen und nahm dafür beide Goldmedaillen entgegen. Mit Lea Exter und Tessa Fobbe kam der SVN im Jahrgang 2000 zu einem

Doppelerfolg über 400 Meter Lagen durch Patrick Schelm (rechts) und Sebastian Brandt. Foto: privat Sebastian Brandt (Jahrgang 1996), Philipp Andrè Brandt (Jahrgang 1999), Jan Hartwich (Jahrgang 2000) und Lucas Pinfold (Jahrgang 2001). Bennett Volkmann (Jahrgang 2000) und Felix Müller (Jahrgang 1998) konnten sich über Vizejahrgangstitel freuen. Erfolgreichste weibliche CSC-Teilnehmerin im jüngsten Teilnehmerfeld (Jahrgang 2001) war Lina Timm . Sie wurde über die

Doppelerfolg über 400 Meter Lagen. Über 800 Meter Freistil lag Fobbe auf Rang zwei vor Exter, die die Bronzemedaille holte. Zwei Silbermedaillen erschwamm sich Lea Nowatschin (Jahrgang 1999) über 400 Meter Lagen und 800 Meter. Erfolgreichster SVN-Schwimmer bei den 13-jährigen Jungen war erneut Jonas Reinhold, der seine Titel aus dem Vorjahr souverän verteidigte. Mats

Büchler sicherte in dieser Altersgruppe über 400 Meter Freistil die Silbermedaille und belegte Rang vier über 400 Meter Lagen. Bei den gleichaltrigen Mädchen holte Maike Höner zwei Bronzemedaillen über 400 Meter Lagen und 800 Meter Freistil .Annalena Jacob (Jahrgang 1997) wurde über 800 Meter Freistil Jahrgangsvizemeisterin und Vierte über 400 Meter Lagen. Kathleen Beiser (Jahrgang 1996) sicherte sich die Bronzemedaillen über 400 Meter Lagen und 800 Meter Freistil. Mit zwei Silbermedaillen über 400 Meter Lagen und 1.500 Meter Freistil beendete Alexander Brennecke (Jahrgang 1996) die Jahrgangskonkurrenz erfolgreich. Erfolgreichste Teilnehmerin der SG Celler Land war in Hambergen Alina von Bestenbostel (Jahrgang 1998) vom MTVE Celle, die sowohl den Jahrgangstitel über 800 Meter Freistil als auch über 400 Meter Lagen sichern konnte, was über die Lagenstrecke Platz drei in der offenen Wertung bedeutete. Zwei weitere Medaillen gewann Dennis Ramünke (Jahrgang 1997): über 1.500 Meter Freistil Gold und Silber über 400 Meter Lagen. Silber über 400 Meter Lagen und 800 Meter Freistil konnte Leon Buchweitz (Jahrgang 1999) vom TSV Wietze erringen. Im selben Jahrgang holte Christian Gabriel Wittek über 400 Meter Freistil eine Silbermedaille. Jonathan Gaede (Jahrgang 1999) vom SSV Südwinsen gewann über 400 Meter Lagen Bronze.

Gottesdienst in Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Groß Hehlen der Kreuzkirche CELLE. Am heutigen Sonntag, 23. Januar, um 18 Uhr wird in der Kreuzkirche in Celle, Windmühlenstraße 45, wieder ein Taizé-Gottesdienst gefeiert. In diesem ökumenischen Gottesdienst geht es neben der Besinnung auch um Gemeinsamkeit im Erleben. Es wird keine Predigt geben, sondern ein Ineinander-Fließen von Gebeten, Gesängen, Meditation und Stille.

Einbruch ohne Beute

42 Kameraden leisteten rund 2.000 Dienststunden

CELLE. Kürzlich fand die alljährliche Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Groß Hehlen im Ringhotel Celler Tor statt. Ortsbrandmeister Benno Hinterthür konnte dazu viele Teilnehmer begrüßen. Als Gäste begrüßte er den stellvertretenden Stadtbrandmeister Bernd Müller, von der Stadtverwaltung Celle Stadtamtmann Heiko Pfitzner und den Ortsbürgermeister Axel Fuchs.

gen Jahren Pause wurde an der Grund- und Hauptschule Groß Hehlen wieder eine Großübung durchgeführt. Neben den Übungs- und Einsatzdiensten absolvierten die Kameradinnen und Kameraden noch mehrere

MEISSENDORF. Während die Bewohner ihrer Arbeit nachgingen, drang ein Unbekannter am vergangenen Dienstag gewaltsam in ihr Einfamilienhaus in Meißendorf im Breliendammer Weg ein. Wie die Polizei berichtet, betrat er zwischen 10 und 18 Uhr durch eine aufgehebelte Kellertür das Haus, verließ es dann aber wieder durch eine Terrassentür, ohne etwas gestohlen zu haben.

Blasinstrument erlernen CELLE. Die CJD Musikschule startet ab Februar 2011 eine neue Bläsergruppe. Angesprochen sind Kinder ab acht Jahren die Interesse haben, gemeinsam mit Gleichgesinnten ein Blasinstrument zu erlernen. Der Kurs findet immer montagnachmittags statt. Damit auch jeder mit dem richtigen Instrument beginnt, wird mit dem Testen folgender Instrumente begonnen: Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Waldhorn, Tenorhorn, Posaune und Tuba. Weitere Angebote der CJD Musikschule sind: Musikalische Früherziehung, Blockflötenunterricht, Klavierunterricht, Geigenunterricht, Gitarrenunterricht, Erwachsenenunterricht. Informationen erhält man unter Telefon 05141/405-628 oder 405-0 sowie per e-Mail unter cjd.celle. musikschule@t-online.de.

Bernd Müller (von links), Otto Sohnemann, Robert Braul, Gerd Stadie, Ulrich Kasper, Benno Hinterthür, Heiko Pfitzner und Sven Garbode. Foto: privat Nach der Verlesung der Protokolle ließ Benno Hinterthür das vergangene Jahr Revue passieren. Die 42 aktiven Kameradinnen und Kameraden leisteten im Jahr 2010 etwa 2.000 Dienststunden. Neben den allgemeinen Übungsdiensten wurde die Groß Hehlener Wehr zu sieben Einsätzen alarmiert. Nachdem in den vergangenen Jahren die Einsatzzahlen stetig in die Höhe gestiegen waren, erlebten die Brandschützer in Groß Hehlen 2010 ein eher ruhiges Jahr. Außer kleineren Entstehungsbränden, einem Waldbrand und einer Löschhilfe im benachbarten Ortsteil Klein Hehlen, mussten die Kameraden im Juni einen Dachstuhlbrand bekämpfen. Nach eini-

Sonderdienste: Brandsicherheitswachen bei den Osterfeuern in Groß Hehlen und Boye sowie im Schlosstheater, am Kreisfeuerwehrtag, bei der Hydrantenpflege und mehreren kleineren Veranstaltungen. Die Höhepunkte waren jedoch die Feierlichkeiten zum 75-jährigen Bestehen der Feuerwehr Groß Hehlen und der anschließende Tag der offenen Tür am Feuerwehrhaus. Insgesamt neun Kameraden haben auf verschiedenen weiterführenden Lehrgängen noch viele zusätzliche Stunden geleistet. Nach den Grußworten von Axel Fuchs berichtete Bernd Müller ausführliche über die Geschehnisse in der Stadtfeuerwehr. Auch für die Jugendfeuerwehr stand das Jahr 2010 ganz im Zeichen des 75-jähri-

gen Bestehen der aktiven Wehr. So wurden zum Beispiel Informationszettel an alle Haushalte im Ortsteil Groß Hehlen verteilt, um für die Feier und den Tag der offenen Tür zu werben. Dazwischen blieb aber noch Zeit, um eine Jugendfreizeit in Dahme durchzuführen. Anschließend beförderte der Stellvertretende Stadtbrandmeister Bernd Müller den Jugendfeuerwehrwart Sven Garbode zum Oberlöschmeister. Danach ehrte Bernd Müller den Stellvertretenden Gruppenführer Ulrich Kasper für 25 Jahre Mitgliedschaft im Deutschen Feuerwehrwesen und für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden die Kameraden Otto Sohnemann, Robert Braul und Gerd Stadie geehrt. Zum Schluss bedankte sich Benno Hinterthür für die geleistete Arbeit und wünschte allen Anwesenden ein erfolgreiches Jahr 2011.

Sehr gut gefüllt war der Saal bei dem Empfang.

Foto: privat

Neujahrsempfang der SPD im Landkreis

„Lasst uns etwas für die Demokratie tun!“ WINSEN. In diesem Jahr hatten Unterbezirk, Kreistagsfraktion und Ortsverein der SPD zu ihrem traditionellen Neujahrsempfang das „Groode Hus“ auf dem Winser Museumshof eingeladen. 2011 wird das Jahr der Kommunalpolitik: Am 11. September ist Kommunalwahl und schon am 13. Februar Bürgermeisterwahl in Winsen. Als Hauptredner hatte Hannovers Oberbürgermeister Stephan Weil viel zu berichten - schließlich ist der passionierte Kommunalpolitiker auch ein wichtigster Vertreter der Interessen von Städten, Gemeinden und Landkreisen in der SPD. Er rief dazu auf, 2011 „etwas für die Demokratie zu tun: Sprechen Sie mit ihren Kommunalpolitikern, Beteiligen Sie sich, Gehen Sie wählen!“

Am 13. Februar wird schon in Winsen gewählt: Hier tritt für die SPD Dirk Oelmann als Bürgermeisterkandidat an. Der 43-Jährige sagte: „Ich will keine blinden Wahlversprechen machen, aber ich verspreche Ihnen: Ich werde Politik mit den Bürgerinnen und Bürgern gemeinsam machen!“ Dass auch die Landes- und Bundespolitik nicht ständig neue Aufgaben auf den Kommunen abladen kann, betonten auf SPD-Unterbezirkschef Rolf Meyer und die SPD-Bundestagsabgeordnete Kirsten Lühmann.

CDU-Bürgermeisterkandidat für Winsen

„Zuhör-Tour“ in Thören und Bannetze WINSEN. Auf seiner „Zuhör-Tour“ begrüßten am vergangenen Wochenende viele Bürger aus Thören gemeinsam mit Ortsbürgermeister Heinrich Leymers den CDU-Bürgermeisterkandidaten für Winsen, Gero Graf von Hardenberg. Am Feuerwehrgerätehaus und im Schützenheim stellten ihm die Thörener die Raumsituation vor. Auf seinem weiteren Rundgang erfuhr der Bürgermeisterkandidat zudem, in welchen Teilen des Dorfes eine Verkehrsberuhigung angebracht wäre, in welcher Situation sich der ländliche Wegebau befindet und wie die aktuelle Stand bei der Dorferneuerung ist - und natürlich die bedrohliche Hochwassersituation. Aus diesem Grund hatte Hardenberg auch den CDU-Kreisvorsitzenden, den Landtagsabgeordneten Karl-Heinrich Langspecht zu seiner Tour eingeladen. Hardenberg appellierte an die Landesregierung, umgehend die Rahmenbedingungen für den Hochwasserschutz zu setzen: „Im Punkto Hochwasserschutz muss uns das Land unbedingt finanziell unter die Arme greifen. Wir in den Kommunen können das nicht alleine bewältigen“, so Hardenberg.

Karl-Heinrich Langspecht sagte zu, sich nachhaltig bei den zuständigen Landesbehörden und dem Minister dafür einzusetzen, dass die Planungen zum Hochwasserschutz an der Aller vorangebracht und die Kommunen Fördergelder zur Bewältigung ihrer Aufgaben erhalten. Nach dem informativen Rundgang durch Thören, fuhr Hardenberg „zum Zuhören“ nach Bannetze. Dort erläuterte Ortsbürgermeister Prof. Geyh die Brennpunkte im Ort. In der sich anschließenden Diskussion ging es vor allem um die Themen Biogas, Maisanbau, ländlicher Wegebau, Dorferneuerung sowie das historische Schleusenwärterhäuschen. Weitere Termine der „ZuhörTour“ sind am Sonntag, 30. Januar, in Wolthausen (11 Uhr) und Stedden (18 Uhr), am Samstag, 5. Februar, in Meißendorf (15 Uhr) und am Sonntag, 6. Februar in Südwinsen (15 Uhr).

Wichtige Rufnummern POLIZEI

Durchwahl-Vermittlung Celle (0 51 41)

2 77-0 Notruf 110

CITY-WACHE FEUERWEHR

1 21 05

Einsatz-Leitstelle Celle (0 51 41)

911 911

Notruf

112

Notfall-Nr. bei Verstopfung im Leitungsnetz 94 80 20

Bundespolizei Oppermann-Feuerschutz

0800 / 6 88 80 00 Verkauf · Wartung Füllen · Feuerlöscher-Anlagen

0 51 43 /

14 80

Telefax 0 51 41 / 64 69


Seite 8

LOKALES

Sonntag, den 23. Januar 2011

„Schützenfest Altenhagen soll ein Highlight werden“

Steigende Energiekosten auch bei den Schützen spürbar CELLE. Das große Schützenfest in Altenhagen mit seinem großen Kreismusikfest, sowie die steigenden Energiekosten bildeten Schwerpunkte der Jahreshauptversammlung der Altenhäger Schützen.

Bei der Siegerehrung.

Foto: Wehrhahn

Preisskat der SPD Hambühren

Sieger wurde diesmal Peter Dobrzinski OLDAU. Beim traditionellen Preisskat des SPD Ortsverein Hambühren konnten sich die Organisatoren vor kurzem über einen mit Skatfreunden gut gefüllten Saal in der Ratsklause Oldau freuen. Das besondere war, dass die Veranstaltung in diesem Jahr erstmals „rauchfrei“ durchgeführt wurde. Die Stimmung war wieder gut, denn am Ende gab es keine Verlierer, auch der letzte wurde mit einer Aufmerksamkeit bedacht. Den ersten Preis, eine reichhaltige Präsentkiste, die die SPD-Bundestagsabgeordnete Kirsten Lühmann gestiftet hatte, gewann Peter Dobrzinski. Auf den zweiten Platz kam

Horst Köhn vor Manfred Joswig. Und natürlich freut man sich schon auf den Preisskat im nächsten Jahr. Doch gelegenheit zum Kartenspiel gibt es schon früher. Jeden letzten Mittwoch im Monat organisiert der SPD Ortsverein Hambühren Skatabende in der ObelsJünemann-Stiftung, Wiesenweg 48 in Ovelgönne. Die nächsten Termine sind 26. Januar, 23. Februar und 30. März jeweils ab 18 Uhr.

Neujahrsempfang der Grünen in Winsen

Landes-Agrarpolitik wird ein Thema sein WINSEN. Zu seinem Neujahrempfang lädt der Kreisverband Bündnis90/Die Grünen am Dienstag, 25. Januar, um 19.30 Uhr nach Winsen in das Gasthaus „Stadt Bremen“ ein. Der Kreisverbandsvorsitzende Bernd Zobel kündigt Redner die Winser Bürgermeisterkandidatin der Grünen, Gertrud Truffel, und den agrarpolitischen Sprecher der GrünenLandtagsfraktion, Christian Meyer, an. „Gertrud Truffel wird ihre Vorstellungen für ein nachhaltiges und soziales Winsen entwickeln, Christian Meyer wird

r Mit Ihre GER E B im R Anzeige ER KURIER L L und CE n Sie 77.100 e h ic e r er lte! Hausha

sich nicht nur zur Hähnchengroßschlachterei in Wietze und dem Dioxin-Futterskandal äußern, sondern auch grüne Alternativen aufzeigen. Wir wollen mit diesem Neujahrsempfang nicht nur unseren Mitgliedern, sondern auch interessierten Bürgerinnen und Bürgern Gelegenheit geben, ins Gespräch zu kommen“, teilte Bernd Zobel mit.

Die Energiekosten steigen in diesem Jahr erneut stark an, allein bei der Heizkostenabrechnung für ölbeheizte Gebäude kommt für 2010 auf die Bundesbürger im Durchschnitt eine Kostensteigerung von 30 bis 50 Prozent zu. Das macht sich auch beim betreiben eines Schützenheims bemerkbar, so der Erste Vorsitzende Wolfgang Gries. So müsse man langfristig eine Beitragserhöhung in Betracht ziehen, die man für das nächste Jahr ins Auge fassen sollte, ohne sich jetzt schon auf einen festen Betrag festzulegen. Die letzte „Beitragserhöhung“ fand zur Einführung des Euros statt, vor also gut zehn Jahren. Von einer Erhöhung konnte man dahingehend aber nicht sprechen, da nur einzelne Cent Beträge aufgerundet wurden, so der Erste Vorsitzende weiter. In Punkto Finanzen gab es aber auch Positives zu vermerken. Die umstrittene Anschaffung einer Beamer- Anlage hat sich nach einem Jahr zu einem guten Teil amortisiert, wozu auch die Fußballweltmeisterschaft Ihren Beitrag geleistet hat. Auch erfreulich ist das bevorstehende Schützenfest, welches in einer so noch nicht dagewesenen Art gefeiert wird. Das Schützenfest beginnt dieses Jahr bereits am Donnerstag. Das Festzelt wird in seiner Größe verdoppelt. Die Schützengemeinschaft Altenhagen richtet dieses Jahr erstmalig Kreismusikfest aus bei dem sich etliche Spielmannzüge, Musik-, und Fanfarenzüge ihr musikalisches Können unter Beweis stellen werden, begleitet von besonderen Attraktionen, verkündete die Hauptschafferin Yvonne Merchel. Ebenso wird auch das äußerst erfolgreiche „1. Mai“ Fußballturnier zum 26. Mal stattfinden. Damenleiterin Christina Gries, ging auf die Gastgruppe der Garßener Damen ein, die Aufgrund von Stand- Umbau in

Dank an die Stellvertretende Damenleiterin Antje Bierschwalle, die nach 17 Jahren ihr Amt aufgibt. Foto: privat bis Dato keine Nachfolgerin, so dass dieser Posten erst einmal vakant bleiben wird und Sprach der scheidenden stellv. Damenleiteren ihren Dank aus. Die Damengruppe feiert 2012 ihr 50-jähriges Bestehen. Jugendleiterin Maren Leiffer, ging ebenfalls auf die guten Leistungen ihrer „Kinder“ ein. In den Rundenwettkämpfen und Kreismeisterschaften, erreichten die Mannschaften und Einzelschützen gute und sehr gute Platzierungen. Sie erwähnte Finja und Svea Heuer, die sich für die Landesmeisterschaften qualifizierten, Felix Meyer startet beim Elch-Cup in Hannover. Oberschützenmeister Michael Erler hob sportliche Leistungen wie Christina Gries, die es erneut geschafft hat sich bei der Deutschen Meisterschaft in München zu qualifizieren. Durch vermehrte Nutzung im Bereich schießen mit Großkaliber- Handfeuerwaffen, wird es in diesem Jahr zu entsprechen-

und

im

Kilian

Es freuen sich STER MU Eltern: die frischgebackenen

ª

Mittwoch

Sonntag

Trauer

Deine Freunde

Annahmestellen Kreativ-Wunsch & mehr

2-spaltig 25 mm CELLER KURIER U 38,00 BERGER KURIER U 20,50

Musteranzeige/Größe Celle/Bergen - bitte ankreuzen

GROSSMOOR. Am Samstag, 19. Februar, findet wieder ein Kleidungs- und Spielzeugbasar Basar in den Räumen des Dorfgemeinschaftshaus Großmoor, Hauptstraße 161a, statt. Zwischen 10 und 15 Uhr werden Spielzeug, Kinderkleidung (Größe 50 bis 176), Erwachsenenkleidung (Größe 34 bis 56/ auch Herrenkleidung), Trachten- und Umstandsmode, Businessbekleidung, Baby- und Kinderbedarfsartikel, Schulranzen, Spielekonsolen und vieles mehr verkauft. Anmeldungen werden ab Sonntag, 23. Januar, 9 Uhr, unter Telefon 0160/6772427 oder per e-Mail unter muetterini 2000@yahoo. de angenommen.

1971 - 2006

Schreibwaren · Zeitschriften · Tabak · Bastelbedarf Toto-Lotto · Bücher · Handarbeiten · Schulbedarf Tel. 0 50 51 - 72 01 · Fax 91 30 52

Celler Straße 7 • 29303 Bergen Kü

s sc h

en

Luisa Christopher R E T & S Beispiel MU Mustermann

Kleidungs- und Spielzeugbasar

Dirk „Zoni“ Markgraf

WERT PREIS ! IEREN INSER Z.B.:

ª

Wir werden am 15. September um 15 Uhr im Celler Schloss getraut.

gen als Vorprogramm vor rund 350 Feuerwehrangehörigen und Politikern aus dem Celler Stadtgebiet auftraten, sowie beim 950 Jährigen Dorfjubiläum Bostels. Seniorensprecher Heinrich Hoffmeier, konnte das neue Mitglied Claus-Dieter Langer in der Seniorengruppe willkommen heißen. Die Seniorengruppe umfasst nun 23 Mitglieder die am 15. August das 25jährige Bestehen der Seniorengruppe feiern werden. Kassenwart Wilfried Marks, unterstrich mit seinen Ausführungen die wirtschaftliche Situation des Vereins, so dass einer Entlastung des Vorstandes nichts im Wege stand. Bei den Vorstandswahlen wurde Simon Thomas in das Amt des Pressewartes und Jörg Tewes in das Amt des Kommandeurs gewählt. Grußworte der Kirche und des VfL beschlossen die Versammlung der Altenhäger Schützen.

LACHENDORF. Beim nächsten Abend der Reservistenkameradschaft Lachtetal findet das traditionelle Grünkohlessen am Samstag, 29. Januar, um 18 Uhr im Gasthaus Tannenkrug, Ackerstraße 11 in Lachendorf, statt. Außerdem wird der Jahresrückblick 2010 gegeben. Dabei werden in einer Präsentation alle besonderen Veranstaltungen noch einmal anschaulich dargestellt. Über die Teilnahme von Gästen und Interessierten an der Reservistenarbeit ist besonders erwünscht. Anmeldungen nimmt Heinrich Westermeyer unter Telefon 05145/1029 entgegen.

Wir vermissen dich!

2-spaltig 40 mm CELLER KURIER U 60,80 BERGER KURIER U 32,80

Elisabeth & Christian Mustermann

CELLE. Die Johanniter-Unfall-Hilfe veranstaltet am Samstag, 29. Januar, in der Zeit von 10 bis 17 Uhr den Lehrgang „Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort“ in den Räumen der Johanniter im Behrenskamp. Der Lehrgang richtet sich insbesondere an Führerscheinbewerber der Klassen A, B, M, L und T und an alle die ihre Erste-Hilfe-Kenntnisse auffrischen möchten. Weitere Informationen und Anmeldungen unter Telefon 05141/888160.

Grünkohlessen der Reservisten

Familienanzeigen

Hier bin ich: 1.9.2010 • 18 Uhr • 3.250 g • 54 cm

Erscheinungstermin:

Altenhagen aufgenommen wurden. Sie verwies auf die Stellvertretende Damenleiterin Antje Bierschwalle, die nach 17 bemerkenswerten Jahren ihr Amt aufgibt. Leider fand sich

den Umbauarbeiten geben. Spielmannszugleiter Jens Merchel, gab einen ungewollt witzigen Bericht ab. Die sechsundzwanzig aktiven Spielleute, haben mit 24 Auftritten, eine sehr schöne und erfolgreiche Saison gehabt. Höhepunkt war dabei sicherlich das 146. Stiftungsfest der Feuerwehr Celle wo der Spielmannzug Altenha-

Lebensrettende Maßnahmen

(oder nächstmögliche Ausgabe)

A. Magdsick Telefon 0 50 55 / 56 16

Ihr Anzeigentext:

Große Horststraße 52 • 29328 Faßberg

Elli‘s Tier- & Geschenkeshop Bitte beachten Sie bei Ihrem Anzeigentext das Verhältnis zur ausgewählten Anzeigengröße!

Name

Vorname

Unterschrift

Straße

Wohnort

Telefon

Kontonummer

Bankleitzahl

Geldinstitut

...bitte kreuzen Sie die gewünschte Vignette an!

Coupon n: faxe einfach 68 96 / 0 51 41

Inh. Elvira Kunkel

Billingstraße 3 • 29320 Hermannsburg Tel. 0 50 52 / 91 26 60 • Fax 0 50 51 / 91 43 61 • Büroartikel • Schreibwaren • Spielwaren • Geschenkartikel • Tabakwaren Tel. 0 50 53 / 3 46 • Fax 90 32 61

Hauptstraße 5 • 29328 Müden


Sonntag, den 23. Januar 2011

LOKALES

Seite 9

Erste Winterbilanz nach Schnee und Eis im Dezember

Metronom bedauert Verspätungen durch winterliche Bedingungen CELLE. „Schnee und Eis haben im Dezember die Zuverlässigkeit unserer Züge stark beeinträchtigt“, so das Resumee der metronom Eisenbahngesellschaft mbH zu den Auswirkungen der extremen Witterungsbedingungen. Verspätungen durch Probleme in der Netzinfrastruktur, Überholungen durch Fernverkehrszüge, vereiste Türen und teilweise herabgesetzte Höchstgeschwindigkeiten wären dabei eher die Regel, als die Ausnah-

lität zuletzt nicht immer geboten haben zu können“, betont eine Unternehmenssprecherin. Allerdings habe man aus dem letzten Winter auch gelernt. Strecken, auf denen die

mittel im Betriebswerk und auf den Zügen bereitgestellt worden, so dass das Zugpersonal die Betriebsfähigkeit der vereisten Türen manuell wieder herstellen konnte. Verhindern Vereisungen ein vollständiges Schließen der Türen, darf eine Abfahrt des Zuges aus Sicherheitsgründen nicht erfolgen. Täglich fahren mehr als 30 metronom-Züge

Trotz Verspätungen gab es keine Zugausfälle bei der metronom. me gewesen. Gesperrte Versorgungsanlagen und vereiste Wasserleitungen hätten sich zudem auch auf die Sauberkeit der Züge ausgewirkt und vielfach eine Schließung sanitärer Anlagen im Zug bedingt. „Wir bedauern sehr, unseren Fahrgästen die gewohnte Reisequa-

metronom-Verkehre nicht mit Zügen des Fernverkehrs zusammentreffen, wie die im Vorjahr vom Winter am stärksten betroffene Strecke nach Cuxhaven, seien in diesem Jahr deutlich stabiler bedient worden. Zum Winterbeginn sei eine große Menge Enteisungs-

Foto: Maehnert im gesamten Streckennetz, die größtenteils manuell von enormen Eisblöcken befreit werden mussten. Nicht alle Züge könnten in der beheizten Werkstatthalle abgetaut werden, da dieser Vorgang aufgrund der umfassenden Vereisungen bis zu acht Stunden dauere und die

Züge am Tage im regulären Betrieb benötigt würden. Dennoch habe es zwar Verspätungen, aber kaum Zugausfälle gegeben. „Wir sind durchgehend gefahren“, betonte das Unternehmen. Die neuen metronom-Fahrkartenautomaten werden aufgrund des harten Winters erst zum Ende Januar in Betrieb genommen. Beim Aufstellen müsse die Erde eisfrei sein, die Dichtungen könnten nur bei Plusgraden vollständig aushärten. Für den Übergangszeitraum hat metronom eine Kooperation mit DB Vertrieb geschlossen und so sicher gestellt, dass an allen Haltepunkten im metronom-Streckengebiet Fahrkarten erworben werden können. Zudem habe es Beschwerden über fehlende Ansagen an den Bahnhöfen und vereiste Bahnsteige gegeben. „Diese nehmen wir gern auf und geben sie an die hierfür zuständige DB Station & Service weiter“, erläuterte eine metronom-Mitarbeiterin. Bei der Vielzahl an Fahrplanabweichungen habe der Informationsfluss nicht immer ausreichend funktioniert. „Wir bemühen uns, die Kommunikation zwischen der DB und metronom künftig im Sinne des Fahrgastes weiter zu optimieren.“ Bei der metronom Eisenbahngesellschaft mbH sind mit E-Lokomotiven der Baureihen 146.1 und 146.2 vom Fahrzeughersteller Bombardier ausschließlich qualitativ hochwertige, komfortabel ausgestattete Fahrzeuge im Einsatz. Auf der Strecke zwischen Hamburg und Cuxhaven kommen die neuesten Diesel-Lokomotiven der Baureihe 246, ebenfalls von Bombardier, zum Zuge.

ER REG I SD

W

ES

S

ON

Œhochwertige Qualitätsprodukte Œaus regionaler Landwirtschaft Œ kontrollierte Produktion

AU

Fleisch kauft man bei Combi !

ER - EM

Wunschgroßeltern gesucht Für Familien in Celle, Hornshof, Winsen, Bröckel und Umgebung werden Frauen und Männer ab 50 gesucht, die gemeinsam mit den Familien lachen, die Welt entdecken, erzählen und Zeit verbringen wollen. Für ein erfülltes Leben ist die Brücke zwischen den Generationen eine Bereicherung. Wer keine eigenen Enkelkinder in der Nähe und Interesse am Projekt Wunschgroßeltern hat, erhält Informationen im Seniorenservicebüro unter Telefon 05141/9013101 oder im Celler Mehrgenerationen-Haus unter Telefon 05141/ 279155. Foto: privat

Von Schule bis Senioren -

KELLU sucht neue ehrenamtliche Helfer CELLE. Die städtische Freiwilligenagentur KELLU ist einmal mehr auf der Suche nach Menschen, die sich ehrenamtlich für andere engagieren möchten. So hofft ein Verein auf Unterstützung eines neunjährigen Mädchens im Fach Deutsch, eines elf-jährigen Jungen im Fach Englisch sowie in der Hausaufgabenbetreuung. Naturinteressierte haben vielleicht Lust, an einer Naturkontaktstation kleine Projektarbeiten und Aktionen zu übernehmen. Dazu gehört auch die Führung von Besuchergruppen. Wer musikalisch ist, kann sein Können den Bewohnerinnen und Bewohnern von Seniorenpflegeheimen präsentie-

ren. Letztere freuen sich auch über Film- und Bildvorträge und gemeinsame Spaziergänge. In der angegliederten Cafeteria wartet man auf Unterstützung im Service. Nähere Informationen zu diesen und weiteren Einsatzgebieten gibt es im KELLU-Büro, Markt 18, unter Telefon 05141/ 12400. Das Büro ist montags von 14 bis 17 Uhr, dienstags von 10 bis 12 Uhr, mittwochs von 9 bis 12 Uhr und donnerstags von 14 bis 17 Uhr geöffnet.


Seite 10

LOKALES

Sonntag, den 23. Januar 2011

Gymnastik im warmen Wasser

JU-Spende an Lachen Helfen e.V.

Initiative hilft Kindern in Krisenregionen

CELLE. Noch bis zum 11. Februar ist ein kostenloses Schnuppertraining möglich bei der Warmwassergymnastik im Verein für Bewegungskunst. Das Angebot findet an verschiedenen Tagen im Therapiebecken des AKH Celle statt. Weitere Informationen gibt es bei Andreas Patalon unter Telefon 05141/ 43222.

CELLE. Kürzlich hat sich die Junge Union Celle in der Immelmann-Kaserne mit Oberstabsfeldwebel Rüdiger Neser getroffen, um dem örtlichen Vertreter des Vereins „Lachen Helfen e.V.“ eine Spende zu überreichen. Zur Übergabe erklärte der JU-Kreisvorsitzende Jörn Schepelmann: „Viele Menschen auf der Welt müssen in ärmsten Verhältnissen leben. Politische Instabilität und grausame Regime führen auf unserer Welt zu viel Elend in der Bevölkerung. Die leidtragenden Menschen, insbesondere die Kinder, sind wehrlos. Unsere Bundeswehr engagiert sich vielerorts, um Frieden und Freiheit zu ermöglichen. Für diesen unermüdlichen Einsatz sind wir unseren Soldatinnen und Soldaten sehr dankbar. Bei ihren Missionen in den Krisengebieten kümmern sich viele unserer Soldaten ehrenamtlich als Mitglieder des Vereins ‚Lachen Helfen’ um die Kinder in den Krisenregionen. Vor Ort können sie den Bedarf am besten ermitteln, schnelle Hilfe leisten und beispielsweise Kindern dringend benötigte Schuhe, Decken oder Mäntel direkt liefern. Zusätzlich werden von ‚Lachen Helfen’ aber auch größere Projekte wie Krankenhäuser, Schulen oder Waisenhäuser dort gebaut, wo sie am dringendsten ge-

braucht werden. Dies ist eine Initiative, die wir gerne unterstützen.“ Der Verein „Lachen Helfen e.V.“ entstand im Jahre 1996 aus den Erfahrungen der Einsätze in den Krisengebieten Ex-Jugoslawiens. Die deutschen Soldaten leisten vor Ort Hilfe, um das Leid der Zivilbevölkerung zu lindern. In den vergangenen 14 Jahren wurden bereits in über 500 Einzelprojekten Menschen vor Ort geholfen. Insbesondere die schwer zugänglichen Regionen können die Soldaten der Bundeswehr erreichen, um effiziente Hilfe zu leisten. „Auf unseren letzten beiden Stammtischen haben wir für ‚Lachen Helfen’ gesammelt. Damit unterstützen wir unsere Soldaten bei ihrem schweren Einsatz für ein besseres Leben in Afghanistan und weiteren Regionen. Wir als Junge Union stehen hinter unseren Soldaten und wollen den zivilen Wiederaufbau mit unserer Spende unterstützen. Ich freue mich ihnen heute 255 Euro überreichen zu dürfen“, so Schepelmann.

Ortsrat tagt in Jeversen JEVERSEN. Der Ortsrat Jeversen kommt am Donnerstag, 27. Januar, um 19 Uhr im örtlichen Schützenhaus Jeversen, Ziegenbergsweg 18, zu einer Sitzung zusammen. Themen sind die Aufstellung eines Friedhofskonzeptes für die Gemeinde Wietze sowie die Änderung der Friedhofsgebührensatzung. Außerdem geht es um einen Antrag der SPD-Fraktion im Gemeinderat, auch für den Kernort Wietze-Steinförde einen Ortsrat einzurichten.

Gemeinderat tagt in Winsen Thorsten Widderich (von links), Oberst Lothar Kraß und Olaf Gericke.

Foto: privat

Kommandoübergabe in Celle-Wietzenbruch

Olaf Gericke führt nun die Instandsetzungsstaffel 100 CELLE. Vor kurzem übergab der Stellvertretende Kommandeur der Luftbeweglichen Brigade 1, Oberst Lothar Kraß das Kommando über die Heeresfliegerinstandsetzungsstaffel 100 in Celle-Wietzenbruch.

Bei der Übergabe der Spende.

Foto: privat

Neuer Staffelkapitän für Oberstleutnant Thorsten Widderich wurde Major Olaf Gericke, Jahrgang 1969. Er ist seit 1989 in der Bundeswehr. 1996 schloss er sein Studium an der Universität der Bundeswehr in München als Diplom-Ingenieur für Luft- und Raumfahrt. Gericke hat über 1.000 Flugstunden auf der BO 105. Danach war er fünf Jahre im TI-

Einsame Andrea

Sonderaktion ab 50 E! Aufnahme und Vermittlung für Damen und Herren von 30-90 Jahre. PV Fr. Ziegan. Tel. 04295/695377 tgl. Hallo ich bin LINDA, 32 J. ... und von Beruf Erzieherin. Freunde sagen, ich bin sehr hübsch (dkl. Haare, strahlend. Augen), bin schlank, aufgeschl. u. unabhängig. Ich wohne in e. schönen Haus, welches ordentl. u. stilv. ist. Nur einsam u. allein fühle ich mich dort. Desh. würde ich mich freuen, hier e. netten, liebev. Mann zu treffen. Ruf doch spontan an u. frage nach mir, üb.  0511/33 81 90 9-22 Uhr - auch Sa./So. FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH



Christel, 72 J., Hausfrau, Witwe, attraktive Erscheinung, anschmiegsam, unkompliziert, häuslich u. lieBeispielbild bevoll. Ich habe e. Pkw u. könnte Sie besuchen. Bei Sympathie würde ich auch umziehen, um immer für Sie da zu sein. Welcher liebe Mann (gern älter) möchte mich treffen? Herzblatt 0 51 72 / 9 66 70 16, auch So.

Bin 45 J. alt, 190 cm, braune Augen, schlank, dkl. haarig, NR, meine Hobby´s sind Tiere, Garten, bin sehr kinderlieb, naturverbunden, tierlieb, lebe auf dem Lande. Su. eine nette Bekannte, die mich so akzeptiert wie ich bin. Trage das Herz auf dem richtigen Fleck. Chiffre CCS3/11/64 Meine Gefühle und Gedanken sollten nur eines beinhalten, du sollst zu meinem Lebensmittelpunkt werden. Deshalb muß ich dich finden und hoffe, du liest meinen Hilferuf. Hoffe, du als Frau, gern sehr feminin, im Alter zw. 50-57 J. antwortest mir. Foto wäre nett. Chiffre CCS3/11/65 Junge WITWE - CLAUDIA, 38 J. sehr gut aussehend. Eine natürl. u. bescheidene Frau mit schöner Figur, umgänglich, anpassungsf. und sehr herzlich. Eine tolle Köchin u. gute Hausfrau. Ich bin absolut ehrlich u. zuverl., kann Dich genauso zum Lachen bringen wie zärtl. umsorgen und bin finanziell und örtlich unabhg. Bist Du auch so allein? Ich habe e. Auto u. könnte Dich spontan besuchen, wenn Du magst! Einfach anrufen üb.  0511/33 81 90 9-22 Uhr - auch Sa./So. FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Georgsplatz 17, Hannover



Anf. 50, vom Leben nicht verwöhnt, dafür sehr hübsch u. liebevoll, mag e. schönes ZuhauBeispielbild se, e. gute Küche, habe keine Kinder, daher bin ich oft einsam. Ich suche e. treuen Mann mit Herz u. wäre überglücklich, wenn Sie sich melden. Herzblatt 0 51 72 / 9 66 70 16, auch So.

Runter vom Sofa, weg vom PC und wieder rein ins richtige Leben! Freundschafts- & Freizeit Ring: Tel. 05371/51755 Badminton, Squash & Sauna im Sportcenter Lachendorf, Jarnser Straße 46. Tel. 05145/2154 od. 05145/278888 2011 soll der Beginn unserer gem. Zukunft werden. Wenn du mir (m./57 J.) auf diese Anzeige antwortest, beginnt für uns das große Glück (BmB). Chiffre CCS3/11/57 WILHELM, 65 J., Arzt... Ein attraktiver Mann, der seine Einsamkeit durch berufl. Erfolg u. Einsatz zu vergessen suchte. Jetzt sind alle Ziele erreicht, bin finanz. bestens gest., habe e. schönes Anwesen. Ich würde viel für e. Glück zu Zweit geben. Wenn Sie einfach ganz natürlich und offen sind, würde ich mich über e. Neuanfang mit Ihnen freuen. Ihr Anruf jetzt ü.  0511/33 81 90 9-22 Uhr - auch Sa./So. FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH



Suche netten Mann, für eine Freundschaft. Wenn du (ab 65 J.) das auch möchtest, dann melde dich. Tel. 0160/91298903 Jung gebl. Er, Anf. 60, 184 cm, 87 kg, schlanke sporl. Figur, sucht eine attr., schlanke, sportl. u. ehrl. Sie (NR), zw. 47-57 J., für eine gem. Zukunft. Bitte nur ernstgem. Zuschr. m. Bild. Chiffre CCS3/11/60 Welcher nette Mann hat das Alleinsein auch satt und möchte sich wieder neu verlieben und eine feste Beziehung eingehen? Du solltest zw. 54-62 J. alt sein. Ich, weibl., schlank, tageslichttauglich. Chiffre CCS3/11/61

Der Tanzabend für Singles & Paare Sa., 29.1., 20 Uhr, im Schützenhaus Peine, Kantstr. 1a/Schützenplatz, in 31224 Peine www.theos-singletanz.de

MANFRED, 73 Jahre, Witwer... ein Mann zum ANLEHNEN! Sehr gepflegt mit graumel. Kurzhaarschnitt und strahl. Augen und e. stattl. Figur. gut situiert mit exkl. Eigenheim. Ich halte mich fit, bin e. guter Handwerker, bin belesen und genieße auch mal e. Glas Wein bei schöner Musik. Ich würde sehr gern wieder zu ZWEIT das Leben genießen. Welche Dame mit Herz wagt einen Neuanfang, über...  0511/33 81 90 9-22 Uhr - auch Sa./So. FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Georgsplatz 17, Hannover



Humorvoller Jeanstyp Alex, 47 J., gut aussehend, erfolgreich im Beruf, humorvoll u. romantisch sucht nach großer Enttäuschung zärtliche, liebe Frau, die Wert auf Ehrlichkeit u. Treue legt. Wenn es Dir auch so geht, ruf schnell an. Herzblatt 0 51 72 / 9 66 70 16, auch So.

Junggebliebener alter Brummbär, möchte gerne liebe, nette Sie (zw. 60-70 J., kein Omatyp) kennenlernen. Nur ernstgemeinte Zuschriften. Chiffre CCS3/11/62 Du suchst eine kinderlose, fernsehbegeisterte Couchpotatoe, die gerne im Keller lacht? Dann werden wir nicht glücklich. Bin 53 J. u. freue mich über Post! Chiffre CCS3/11/63 Interessanter Lesestoff - Kleinanzeigen in unserer Zeitung! Er, Mitte 60, 187 cm, sportl., NR, sucht große, sportl. Partnerin, NR, für Freizeit u. Reisen. Chiffre CCS3/11/66

Zu zweit i.d. Frühling? Helmut, 72 J., Rentner, gepflegter, vitaler Mann mit Herz, feinfühlig u. charakterstark, finanz. sorgenfrei. Ich reise gern, bin e. guter Koch, fühle mich jung und habe noch Träume. Für e. gemeinsamen Lebensabend suche ich e. warmherzige Dame. Bitte melden Sie sich schnell ü. Herzblatt 0 51 72 / 9 66 70 16, auch So. WARMHERZIGE WITWE, 62 J. ... LUISE ist e. natürl., liebev. Frau mit aufrichtigem Charakter, schlk. Figur u. sehr gepflegtem Äußeren. Ich habe e. gute Rente, bin häusl., viels., liebe Spaziergänge, Kurzreisen u. bin e. gute Köchin - aber allein macht alles wenig Freude! Welchen netten Mann darf ich noch einmal glückl. machen? Hören Sie auf Ihr Herz u. rufen Sie bitte jetzt an ü.  0511/33 81 90 9-22 Uhr - auch Sa./So. FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

SPD-Telefon in Hambühren HAMBÜHREN. Am Bürgertelefon der SPD Hambühren jeden Donnerstag von 18 bis 20 Uhr - ist am 27. Januar der Stellvertretende Fraktionsvorsitzende im Gemeinderat, Claus Tegen, unter Telefon 05084/96894 zu erreichen. Und eine Woche später kann man am 3. Februar zur selben Zeit unter Telefon 05143/666897 mit Gabriele Wehrhahn sprechen, der Vorsitzende des Sport- und Kulturausschusses.

Volleyball/Heimsiege gegen Bröckel und Langenhagen

Bekanntschaften Bekanntschaften

GER Projekt tätig. Bis Ende 2006 ging er dann mit seiner Familie (drei Kinder - 9, 12 und 14Jahre alt) als „Senior Operation Officer“ zum TIGER/NH90 Programm der NAMSA (Logistikagentur der NATO) nach Luxemburg. Seit Anfang 2007 ist er als Staffelkapitän der Wartungsstaffeln des Transporthubschrauberregiments 10 in Faß-

berg eingesetzt. Gericke lebt mit seiner Familie derzeit in Hermannsburg, spielt Volleyball und ist auch im DLRG und im Posaunenchor engagiert. Die Heeresfliegerinstandsetzungsstaffel 100, deren Kommando er nun übernahm, wurde Im Jahr 2002 in Dienst gestellt. Sie ist eine Brigadeeinheit der Luftbeweglichen Brigade 1 in Fritzlar und umfasst derzeit eine Personalstärke von insgesamt 143 Frauen und Männern. Ihr Auftrag ist die Instandsetzung des Hubschraubers BO 105.

WINSEN. Der Rat der Gemeinde Winsen (Aller) tagt am Donnerstag, 27. Januar, um 19 Uhr in „Dat Groode Hus“ auf dem Museumshof. Thema ist dabei unter anderem die Beteiligung der Gemeinde an der kommunalen Anstalt des öffentlichen Rechts „Energieversorgung Celle Land AöR“. Außerdem geht es um Umbesetzungen in Ausschüssen und anderen Gremien.



Damen des SSV Scheuen sind weiter ungeschlagen CELLE. Bei ihrem letzten Heimspieltag der Saison trafen die Volleyballerinnen des SSV Scheuen als Spitzenreiter auf dem Tabellenzweiten, SC Langenhagen, und den Fünften TuS Bröckel - und sie blieben weiter ungeschlagen. In der ersten Begegnung gegen Bröckel setzte das Scheuener Team von Anfang an deutliche Zeichen. Und es funktionierte einfach alles, die Annahme kam punktgenau zu den Zuspielern Maike Poschmann und Conny Schendler. Beide haben ihre Angreiferinnen Sabrina Sockoll, Petra Haase, Kathrin Körber, Petra Rohde und Nancy Ochsendorf durch hervorragend gespielte Bälle gekonnt eingesetzt. Vor allem die souveränen Angaben der Gastgeber bereitete dem Team aus Bröckel große Schwierigkeiten, so dass es sein eigenes Spiel nicht aufbauen konnten. Am Ende musste sich Bröckel mit 25:12, 25:10 und 25:17 geschlagen geben. Im Spitzenspiel der Liga stand den Scheuenern mit der Mannschaft von Langenhagen V ein Gegner mit einem ganz anderem Spielniveau gegenüber. Die Gäste kämpften um jeden Ball, feuerten eine harte Aufgabe nach der anderen über das Netz und konterten mit unvorhersehbaren Angriffsschlägen. Der SSV Scheuen wehrte viele Bälle erfolgreich ab, konnte den Ball jedoch nur selten im gegnerischen Feld „versenken“. Manche Punkte verschenkte Scheuen anfangs auch durch Eigenfehler und mangelnder Absprache. Somit ging der erste Satz verdient mit 25:20 an die Gäste.

Im Verlauf des zweiten Satzes hat sich das Scheuener Team scheinbar wieder gefangen. Jede der sechs Scheuener Feldspielerinnen kämpfte aufmerksam in jedem einzelnen Spielzug. Durch druckvolle Angaben brachten sie den SC Langenhagen zum Schwitzen und aus dem Spieltempo. So bestimmte

Frau durch Hund verletzt CELLE. Am vergangenen Montag zwischen 17.30 und 18 Uhr wurde eine 20-jährige Frau Opfer eines bissigen Hundes. Im Eingangsbereich eines Supermarktes in der Sprengerstraße biss der Hund zu und verletzte die Frau im Bereich des Fußknöchel. Der Besitzer des Hundes entfernte sich anschließend mit dem Tier. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung. Gesucht wird der etwa 1,80 Meter große Hundeführer. Eine weitere Beschreibung des Mannes liegt derzeit nicht vor. Bei dem Tier soll es sich um einen großen schwarzen Hund gehandelt haben. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Celle unter Telefon 05141/2772217 zu melden.

Scheuen bis zum 24. Punkt den Spielverlauf des zweiten Satzes. Doch dann ergriff die komplette Mannschaft das „ScheuenerFieber“ und der Satz ging nach mit 28:26 an die Gäste. Trotz des bisher niederschmetternden Ergebnisses, konnten sich die zahlreichen Zuschauer nun auch auf Scheuener Seite an einem harmonischen Zusammenspiel erfreuen. Als ob es die vorherigen Sätze nicht gegeben hätte, spielte Scheuen nun “seinen Stiefel runter“. Die Annahme, das Zuspiel waren gekonnt, die Angriffe platziert und mit wirkungsvoller Härte geschlagen. Der 3. Satz ging souverän mit 25:13 an den Gastgeber. Der vierte Satz war vom Beginn an sehr ausgeglichen. Doch die Damen des SSV Scheuen ließen sich nun nicht mehr aus der Ruhe bringen, sie überzeugten mit Teamzusammenhalt und gewannen mit 25:18. Im fünften, alles entscheidendem Satz konnte nun nichts mehr schief gehen. Hoch motiviert und mit voller Energie startete der SSV und gewann dann mit 15:11. Der SSV Scheuen hat diesen 3:2-Spielsieg nicht zuletzt Maike Poschmann zu verdanken, die, obwohl gesundheitlich angeschlagen, nicht nur mit einem konstant gutem Zuspiel überzeugte, sondern auch in der Feldabwehr schon verloren geglaubte Bälle vom Boden kratze und wertvolle Punkte holte.


Sonntag, den 23. Januar 2011

AUTO â&#x20AC;˘ MOTOR â&#x20AC;˘ SPORT

Seite 11

Radarmessungen Mazda verbesserte Komfort und schuf neue Diesel-Power im Kreis Celle CELLE. Der Landkreis Celle weist auf Radarkontrollen hin: Am Montag, 24. Januar, gibt es in den Bereichen Lachendorf, Celle und Wienhausen Tempokontrollen. Weiter geht es am Dienstag, 25. Januar, in den Bereichen Winsen, HambĂźhren und Celle. Am Mittwoch, 26. Januar, wird in den Bereichen Celle und Winsen kontrolliert. Weiter geht es am Donnerstag, 27. Januar, in den Bereichen Wathlingen, Wienhausen und Bergen. Am Freitag, 28. Januar, finden in den Bereichen FaĂ&#x;berg, Eschede und Celle Tempo-Kontrollen statt. Am Samstag und Sonntag, 29. und 30. Januar, wird an den StraĂ&#x;en B 3, B 214, B 191, L 284 sowie in Celle kontrolliert.

Umfassende Modellpflege fĂźr erfolgreiches Crossover-SUV

CELLE. Bei seinem Deutschland-DebĂźt im Oktober 2007 hat der Mazda CX-7 jede Menge Dynamik in die Klasse der Crossover-Fahrzeuge gebracht. Nun machte Mazda sein Flaggschiff mit einem â&#x20AC;&#x17E;Feinschliffâ&#x20AC;&#x153; noch attraktiver. Mit seiner Mischung aus attraktivem Design, sportlichem Fahrerlebnis und praktischen Eigenschaften hat der CX-7 weltweit mehr als 190.000 Kunden begeistert. Nun hat Mazda ihn weiter aufgewertet - mit einem neuen Dieselmotor, der mit kraftvoller Leistungsentfaltung und effektiver Abgasreinigung dem Crossover-SUV vor allem in Europa zu weiterer

Popularität verhelfen wird. Zugleich ßberzeugt der neue Mazda CX-7 mit gestiegenem Fahrkomfort, einem noch präziseren Handling, innovativen Sicherheitsfeatures und einem hochwertigen Interieur. Auf der Grundlage des Vorgängers haben die Mazda Designer das dynamische Styling stilsicher weiterentwickelt. Im Innenraum setzte Mazda ge-

zielt Detailverbesserungen um, die den Qualitätseindruck wirkungsvoll steigern. Das Motorenportfolio des Mazda CX-7 steht nach wie vor fßr sportliche Leistungswerte bei geringem Kraftstoffverbrauch und niedrigen Abgaswerten. Verstärkung bekommt der optimierte 2.3 Liter MZR DISI-Turbo-Benzindirekteinspritzer durch einen neuen, speziell fßr Europa entwickelten 2,2-Liter-Turbodiesel. Der 2.2 l MZR-CD Common-RailDiesel produziert leistet 127 kW/173 PS.

Die neue Fahrzeugfront und weitere Details verleihen dem Crossover einen hochwertigen Auftritt. Fotos: Mazda

Automarkt im Kurier Diesel-Werkstatt

AED



(0 51 41)

7 50 60

Pkw-Anhänger Anhängerkupplungen Spottbillig!!! Westfalia Markenkupplungen fßr fast alle Modelle, z.B. VW Golf III 79 C, Opel Astra F Caravan 99 C, E-Satz (7-polig): 44 C. Rufen Sie uns an und fragen Sie nach unseren gßnstigen Komplettpreisen. Tel. 05144/97876 Borchers Kraftfahrzeuge GmbH, Hauptstr. 80, 29356 BrÜckel Anhängerverleih 05141/984243

Kautz,

Tel.

Tandem Hochlader-Anhänger 2 to., KastenmaĂ&#x;e: 4 m + Windkeil x 1,90 m x 2,20 m, 1.100 kg Nutzlast, gute Fahreigenschaft, Anhänger total neu aufgebaut, neuer TĂ&#x153;V bei Verkauf mĂśglich, 2.900 C. Tel. 05145/9394490

Nutzfahrzeuge Braun, 3-Seiten Kipper, 5,7 t, Tel. 0170/2804604

Suche dringend DB 190 E, Benziner oder Diesel, Tel. 05141/51333

Opel

City-Automobile - Bergen Suche alle Gebrauchtfahrzeuge, auch m. hohen km, auch Unfall. Sofort Bargeld. Tel. 0173/1998889 od. 05051/9703111

Corsa C 1,0, 43 kW, TĂ&#x153;V neu, div. Extras, Bj. 2002, 2.950 C, Tel. 05144/626

Suche v. priv. Audi od.VW, 4-trg., auch reparaturbed., Tel. 0172/4370709 Kleinanzeigen? Immer im Kurier... Su. Audi, Passat, Mercedes (Kombi), ab Bj. 2004, priv., Tel. 0174/1747096

Alfa Romeo Alfa Romeo 167 1,8 l, an Bastler zu verkaufen, 93 kW, Bj. 94, ohne TĂ&#x153;V, Anlasser u. Bremskraftverstärker defekt, VB 290,- C, Tel. 0162/2459344

Verk. CBR 900 SC 28 Motor, zerlegt, näheres am Telefon. Tel. 0174/2103507 Roller Aprilia SR 50, Bj. 2005, 6.300 km, Preis VS. Tel. 05141/882845 Kawasaki ZRX 1100, Bj. 08/99, grßn, polierte Felgen, Akrapovic, Stahlflex, 17.500 km, FP 3.000 C. Tel. 0170/6359614

(MwSt. ausw.)

BMW 118i, EZ 8/06, 35.950 km, 95 kW, DTC, DSC, PDC, CD-Radio, Klima, Glasdach, Sitzhzg., Servo, ZV m. FB, el. FH, BC, LMFelgen, Advant.-Pak. 14.440,- E

BMW B&K ...alles klar! GmbH & Co. KG Celle Tel. 0 51 41 / 88 40-0

BMW B&K ...alles klar! GmbH & Co. KG Celle Tel. 0 51 41 / 88 40-0

AUTOGASTECHNIK Tel. (0 51 41) 98 40-0 â&#x20AC;˘ www.bosch-celle.de

Gebraucht- und Unfallwagenankauf ab Bj. 91 zu HĂśchstpreisen, Starbatty Kraftfahrzeuge, CE/Wietzenbruch, Gewerbegebiet Kolkwiesen. Tel. 05141/45097 od. 0172/5192906

Kemos Automobile, kaufe PKW, LKW u. Unfallwagen! Sofortige Abwicklung & Abholung. Tel. 0170/2339483

Autoverwertung GmbH

Bleckenweg 104 â&#x20AC;˘ 29227 Celle Tel. (0 51 41) 8 14 77 â&#x20AC;˘ Fax 98 02 29 E-Mail: ersatzteile@autoverwertung-berg.de

Peugeot 307 C HDi, EZ 2/06, 95.350 km, 100 kW, Airbag, ABS, Nebelsch., Klima, Leder, ZV m. FB, eFH, Bordcomp., Leichtmetallfelgen, Radio, CD 10.990,- E

BMW B&K ...alles klar! GmbH & Co. KG Celle Tel. 0 51 41 / 88 40-0

Mondeo, Bj. 94, FlieĂ&#x;heck, 90 PS, anthr.-met., ca. 126.100 km, 1. Hd., grĂźne Plakette, TĂ&#x153;V/AU bis 01/13, AHK, SD, neue GĂźrtelreifen, Preis VS, Tel. 0171/2025419

Escort Ghia Stufenheck, Bj. 96, 75 PS, AHK, eSD, silber, TĂ&#x153;V/AU 2 J., KD mit Zahnriemen, top gepfl., 1.250 C. Tel. 0162/3255711

Mazda MX5, offen, Sondermod. 10Th. Anniversary, nur 7.500 Stck. wurden davon gebaut, 140 PS, 105.000 km, EZ 12/98, VB 7.400 C. Tel. 05141/208860 Mazda 121, Bj. 2000, TĂ&#x153;V/AU neu, Do.-Airb., Servo, ABS, 94.000 km org., 50 PS, Wi.- u. So.-Reifen, VB 2.200 C. Tel. 0163/1445864

Mercedes

(MwSt. ausw.)

BMW 318d Touring, EZ 11/06, 72.550 km, 90 kW, AHK schwenkb., Standhzg., ABS, DTC, DSC, Nebelsch., Wegfahrsp., PDC, Klimaautom. 16.860,- E

BMW B&K ...alles klar! GmbH & Co. KG Celle Tel. 0 51 41 / 88 40-0

SLK 230 K, Bj. 98, 285.000 km, Leder schwarz, TĂ&#x153;V 11/12, techn. OK, 2 kl. Beulen auf der Fahrerseite, VB 5.000 C, Tel. 0173/6268480

Mitsubishi Mitsubishi: Auto Marhenke, Hannoversche Heerstr. 115 A, W-Celle. www. marhenke.com, Tel. 05141/278500

Nissan Pkw- & Lkw-Ersatzteile An- & Verkauf von Unfallund Gebrauchtfahrzeugen Neu- und Gebrauchtteile

AED



(0 51 41)

7 50 60

Nissan: Autohaus Marhenke, Dasselsbrucher Str. 6, W-Celle, www. marhenke.com Tel. 05141/81005 Micra, Bj. 96,TĂ&#x153;V/AU neu, guter Zust., VB 1.000 C, Tel. 0172/9900804

Lancer L ancer anc a er S Sportback Sport portback tb back b k â&#x20AC;&#x17E;Ed â&#x20AC;&#x17E;E â&#x20AC;&#x17E;Editionâ&#x20AC;&#x153; Editi itionâ&#x20AC;&#x153; â&#x20AC;&#x153;

2

MITSUBISHI Lancer â&#x20AC;&#x17E;Editionâ&#x20AC;&#x153;::

E +++ LIMITIERT L +++ A Z STĂ&#x153;CK H

â&#x20AC;˘ Bi-Xenon Scheinwerfer mit Kurvenlicht

â&#x20AC;˘ RĂźckfahrwarner Rßßck kfahrwa fah ahrwa rwarne rnerr rne 0,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź

00,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź

â&#x20AC;˘ Bluetooth Bluettooth thÂŽ/U /USB

â&#x20AC;˘ Klimaautomatik

0,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź

0,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź

â&#x20AC;˘ inklusive

â&#x20AC;˘ Start-Stopp-System

0,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź

u.v.m.

â&#x20AC;˘ 7 Airbags

0,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź

iPod touch 8 GB3

Saubere Leistung mit umfangreicher Ausstattung wie z. B. ClearTec-Technologie mit automatischem Start-Stopp-System (AS&G), Alufelgen, Klima u.v.m. â&#x20AC;&#x201C; dazu reduzierter Verbrauch und weniger CO 2 Emissionen, mit EURO 5 Abgasnorm. Schnell zugreifen. IHR PERSĂ&#x2013;NLICHES ANGEBOT BEI:

Auto Marhenke GmbH u. Co. KG Hannoversche Heerstr. 115A, 29227 Celle Telefon 05141/278500 Fax 05141/2785017 www.marhenke.com

Ford

Fiesta Style, Mod. 2000, Kat Euro4, ABS, Airbags, Servo, ZV, SD, eFH, 4-trg., Allwetterreifen, 100.000 km, gepfl. Langstreckenwagen, 2.300 C. Tel. 0171/7555358

4 Winterkompletträder, fßr diverse Fahrzeuge ab 119 C, Tel. 0171/7555358

Ob bar oder gegen Scheck, bei uns ist Ihr Gebrauchter schnell weg! AUTOPARK WINSEN/A. Tel. 05143/668280

Peugeot

Punto, Bj. 07/2001, 44 kW, TĂ&#x153;V/AU 07/2012, 113.000 km, silbergrau/met., ABS, Klima, Servo, ZV, Wi.-Reifen, 1.990 C, Tel. 05146/4200

KA, Bj. 99, TĂ&#x153;V/AU 04/2012, Do.Airb., Servo, Klima, CD, 97.000 km org., 60 PS, Alu + Wi.-Reifen, VB 1.800 C. Tel. 0163/1445864

BMW 320i, EZ 11/06, 45.850 km, 110 kW, ABS, DTC, AuĂ&#x;entemp., CSC, Nebelsch., Wegfahrsperre, PDC, BC, Durchladesystem, Klima, GD, Sitzhzg. 16.490,- E

Kaufe PKW u. Busse, Bj. 8406, auch Unfall od. hohe km. Tel. 05137/875051

BMW 116i 5-Tßrer, EZ 08/07, 53.851 km, 85 kW, ABS, DTC, DSC, Nebelsch., Klima, Servo, Lenksäule verstellb., ZV m. FB, el. FH, Wegfahrsp. 12.690,- E

Fiat

4 neuwertige Winterreifen m. Felge, fßr VW-Bus T4, 299 C, stabiler Dachgepäckträger fßr VW-Bus T4, 99 C. Tel. 0171/7555358

KAUFE FAHRZEUGE ALLER ART mit Mängeln, hohe km oder Unfall. Zahle HÜchstpreise. Tel. CE 709468 od. 0172/4585332

Omega 2,0 l, Bj. 99, 150.000 km, silber, Lim., VB 2.499 C, Tel. 0172/4451503

Kfz-Werkstatt

ZubehĂśr

Ankauf

(MwSt. ausw.)

BMW B&K ...alles klar! GmbH & Co. KG Celle Tel. 0 51 41 / 88 40-0

Kraftfahrzeuge

Kraftfahrzeuge

 â&#x201A;Ź

PREISVORTEIL

A 4 Avant 1,9 TDi, sehr gepfl., EZ 11/03, Mod. 04, 74 kW, TĂ&#x153;V/AU 04/11, schwarz perleff., neue Wi.Reifen (4 Wo. gefahren), viele Extras, Style Paket, 260.000 km, VB 6.599 C, Tel. 0162/2184498

Kymco-Roller Super 8, 2-Takt., 49 ccm, 1 Jahr alt, sehr gepflegter Zustand, blau/weiĂ&#x;, VB 1.250 C. Tel. 0151/40131057 od. 05141/51656

Handwerk zu fairen Preisen: H & K Automobile GmbH, Celle, Hannoversche Str. 22. Tel. 05141/6886

Vectra, EZ 05/99, TĂ&#x153;V 07/12, 4-trg., AHK 147.000 km, 74 kW, Wi.-Reifen, guter Zustand, 2.500 C, Tel. 05082/1321

44.900 900 â&#x201A;Ź

Yamaha Aerox Teile, 4 Felgen, 4 Reifen, Tuningauspuff, Verkleidung. Näheres unter: Tel. 0174/2103507 GSX-R 750, Bj. 2001, 22.000 km, TĂ&#x153;V 02/12, schwarz/rot, Sportauspuff GP, Top Zust., viele Extras, 145 PS auf 27 kW eingetragen, VS. Tel. 05086/9879296 ab 18 Uhr

Wilke Automobile e.K. Braunschw. HeerstraĂ&#x;e 43 29221 Celle, Tel. 9 47 20 64 www.wilke-automobile.de

,!.#%2 30/24"!#+  #,%!24%# ĂŚ%$)4)/.ĂŚ

Audi

BMW

Motorräder

BMW 320i touring, EZ 10/97, 142.300 km, 110 kW, Klima, AHK, LM-Felgen, ZV, el. FH, Sitzhzg., Automatik, Winterr., R/CD 4.990,- E

 &630

"--& &953"4 '²3

1

Peugeot 307 75 Presence, Klima, EZ 6/02, 76.000 km, 55 kW, LM-Felgen, ZV, eFH, Wegfahrsp., Servo, ABS, Winterräder, R/CD 4.990,- E

Wilke Automobile e.K. Braunschw. HeerstraĂ&#x;e 43 29221 Celle, Tel. 9 47 20 64 www.wilke-automobile.de

Lancer Sportback 1.6 ClearTec "Edition" 86 kW (117 PS), Verbrauch kombiniert 5,7 l/100 km (innerorts 7,4 l / auĂ&#x;erorts 4,8 l), CO2-Emission: 133 g/km

2 Preisvorteil von bis zu 4.900 â&#x201A;Ź besteht aus: Aktionsmodell-Preisvorteil von bis zu 1.700 â&#x201A;Ź gegenĂźber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell mit entsprechendem Original-ZubehĂśr bzw. Sonderausstattung auf Basis der unverbindlichen Preisempfehlung (UVP), sowie einem Aktionsrabatt mit Händlerbeteiligung, bei Barkauf oder Finanzierung Ăźber die MKG Bank, von 2.971 â&#x201A;Ź und einem iPod touch im Wert von 229 â&#x201A;Ź. Aktionszeitraum: Erstzulassung bis zum 31.01.2011, nur solange Vorrat reicht. 3 iPod touch ist eine eingetragene Marke der Apple Inc., die

Renault

in den USA und anderen Ländern eingetragen sind. Apple ist an dieser Promotionaktion weder als Mitveranstalter noch als Sponsor beteiligt.

Modus 1.5 DCi, Diesel, Bj. 2005, TĂ&#x153;V/AU 02/12, 6 x Airb., Servo, ZV, ABS, Klima, Tempomat, eFH, CD, 5trg., 119.000 km, 86 PS, VB 5.800 C. Tel. 0163/1445864

VW-Lupo/Fox

Twingo, G-Kat, grĂźne Plakette, 40 kW, TĂ&#x153;V/AU 1 J., rot/met., 2 x Airb., Bj. 96, Winterr./Ausp. neu, guter Zust., 1.100 C. Tel. 01520/3538723 Clio, Bj. 08/01, Benzin, top Zust.,.Klima, 4 x Airbag, ABS, Radio, 4-trg., 2.800 C, Tel. 0162/2705236

VW-Golf Golf III Kombi, Bj. 95, dkl.-lila, 66 kW, Benziner, 188.000 km, TĂ&#x153;V 11/11, AHK, neue Batterie, GSD, So.-Reifen, 1 Jahr alte Wi.-Reifen auf Felge, VB 1.900 C. Tel. 0162/2436696

VW Polo 1.2, EZ 11/03, 68.200 km, 47 kW, Klima, ZV, Servo, ABS, 1. Hand, scheckheft-gepďŹ&#x201A;., NR, el. FH, ZV, R/CD 5.990,- E

Wilke Automobile e.K. Braunschw. HeerstraĂ&#x;e 43 29221 Celle, Tel. 9 47 20 64 www.wilke-automobile.de

Golf Plus Comfortline, Bj. 01/06, 75 kW, 102 PS, 57.000 km, schwarz/ met., Climatronic, ESP, LM-Felgen, Tempomat, eFH, Sitzhzg., Wi.-Reifen uvm., VB 11.300 C, Tel. 05149/8567 od. 0172/5169904

VW-Polo Polo, Mod. 2000, TĂ&#x153;V/AU 03/12, Do.Airb., Servo, ABS, CD, 137.000 km, 50 PS, VB 2.400 C. Tel. 0163/1445864

Wilke Automobile e.K. Braunschw. HeerstraĂ&#x;e 43 29221 Celle, Tel. 9 47 20 64 www.wilke-automobile.de

Kraftfahrzeuge Allgemein

Interessanter Lesestoff - Kleinanzeigen in unserer Zeitung! VW Golf III 1,6 l, Bj. 96, 163.000 km, TĂ&#x153;V 07/11, 75 PS, Benzin, AHK, eSD, 8-fach bereift, fĂźr Bastler, 750 C, Tel. 0151/50456352

VW Fox 1.2, EZ 3/06, 63.300 km, 40 kW, Klima, Servo, ABS, scheckheft-gepďŹ&#x201A;., 1. Hand, NR, Radio-CD, Winterräder 6.290,- E

Tankstation Kramer Celle-Scheuen. AU ab 19,90 C. Tel. 05086/533

VW Polo 1.2 Comfortline, EZ 4/03, 60.300 km, 47 kW, ZV, el. FH, Servo, ABS, scheckheft-gepďŹ&#x201A;., 1. Hand, ZV mit FB, R/CD 5.790,- E

Wilke Automobile e.K. Braunschw. HeerstraĂ&#x;e 43 29221 Celle, Tel. 9 47 20 64 www.wilke-automobile.de

Car Wellness Winsen, professionelle Kfz-Fachaufbereitung ab 69,90 C. www.autopark-winsen.de Tel. 05143/668280 AutoCrew Luttermann Bergen, HU und AU nur 92,00 C. Tel. 05051/912664 Entsorgung von Altautos, zahle bis 70 C mit Entsorgungsnachweis. Tel. 0160/1080176 od. 0172/5834641


Seite 12

KLEINANZEIGEN

Sonntag, den 23. Januar 2011

Ihr Erfolg: Kleinanzeigen im Kurier Verkäufe Allgemein

Holztreppen aus Deutschland super im Preis, Qualität u. Garantie! WEBER-TREPPEN, Tel. 05375/1377 Autogas Centrum Celle. Beratung * Umrüstung * 24 Std. Tanken, Tel. 05141/98400 Kamin- u. Ofenzubehör Zeitzmann, Vogelberg 32, W-Celle, Tel. 05141/85676 An- & Verkauf von gebr. El.-Haushaltsgeräten, Kühl- u. Gefrierschränken, Waschmaschinen, Computern, Notebooks u. PC-Zubehör, Handy’s, TV/DVD u. HiFi, Spielekonsolen, Werkzeuge u. Maschinen, Jagd- u. Angelzubehör, Trophähen, Antiquitäten u.v.m., Tel. 05051/2628 od. 0171/1956871 www.hirdieagentur.de Ladies Trend - Secondhand, Queens, Hannoversche Str. 49. Tel. 05141/977922 Kaminholz, trocken u. ofenfertig, Laubholz ab 35 C. Lieferung möglich. Rindenmulch u. Holzhackschnitzel ab 28 C. Tel. 0174/2508109 Kaminholz, Buche, Eiche, Birke, Kiefer, ofenfertig! Lieferung möglich. Tel. 0171/8742720

Tauchpumpen verschiedenster Preis- u. Leistungsklassen, Zubehör, Reparaturen, BUCHHOLZ Pumpen Celle. Tel. 05141/98910 Haushaltsauflösung in Celle (Möbel, Büromöbel, TV, Kleidung, Flohmarktartikel, Elektrogeräte). Tel. 0172/9944947 Echter Teppich, 290 x 390 cm, 400 C. Tel. 05084/7188 nach 16:30 Uhr Münzen, 44 Numisbl. v. 01/02 bis 06/09, 10-C-Sonderprägungen zum Einkaufspreis, von privat kompl. zu verk., weitere Münzsamml. auf Anfrage. Tel. 0162/3548089 Tischtennisplatte (Joola), VB 250 C, Einbau-Kühlschr., 80 C, Marmortisch, 40 C, Computertisch, 30 C, el. Schreibmaschine, 50 C, VW-Radio CD, RCD 300, neuw., 120 C, Herrenfahrr. 26er Kettler, 160 C, Damenfahrrad 26er, altdeutscher Stil, sehr stabil, 70 C, 2 neue 3-Wege-Boxen, 80 Watt, 30 C, Durchlauferhitzer, 120 C, Kiefernholz-Kommode, VB 40 C, neue DSL-Telefonanl., 30 C, altdeutscher Tischler Werkzeugkasten, m. Werkzeug, VB 150 C, Tel. 05141/43310 Fehlkauf! 2 Matrazenauflagen, 2,0 m x 90 cm x 5 cm, von Ergo Maxx, NP 200 C, VK 145 C. Tel. 05082/914293

Neuwertige Fenster/Türen u. Rollladen, aus Lagerbeständen günstig abzugeben. Tel. 05372/8220 od. 0172/5478316

Kaminholz, Buche/Eiche/Birke etc., Meterenden/ofenfertig. Tel. 0171/8586168

Ausstellungs-Qualitäts-Markisen, ab sofort besonders günstig!! Tel. 05372/8220

Wenn es um Fußboden-Beläge geht.. ...beraten wir Sie fachlich und kompetent. Teppich-Traum Dietert GmbH. Tel. 05141/86266 Wir erstellen Ihnen unverbindlich und schnell ein Angebot für Ihren neuen Teppichboden! Teppich-Traum Dietert GmbH. Tel. 05141/86266 Wir liefern frei Haus im Umkreis von 50 km. Teppich-Traum Dietert GmbH. Tel. 05141/86266

Große Größen - kleine Preise, Welfenallee 34, Celle, Mo.-Fr. 9:30-18:00 Uhr, Sa. 9:30-14:00 Uhr. www.stadtversand.de

Verkäufe

7/8-Jeans, Frauen, Größe 44-52, nur 9,95 C. www.stadtversand.de

Winsen - www.wamatec.de Reparatur, Verkauf von Haushaltsgeräten, gebraucht, 2. Wahl u. Neugeräte. Mo. + Mi. 16-18 Uhr, Di. + Do. 11-13 Uhr, Sa. 10-13 Uhr. Tel. 0172/8945574

Verkäufe

Elektro- u. Haushaltsgeräte

Verkäufe

Verkäufe Einrichtung

Küche „Impuls“, Buche, 3 m, Spülschrank 60 cm, 2 Unterschränke je 60 cm, Herdschrank 60 cm, Kühl-Gefrierkombi, 4 Hänge-Hochschränke je 60 cm, Herd Privileg (11 Mon. alt - noch Garantie/NP 800 C), ohne Arbeitsplatte, zus. VB 1.500 C. Tel. 0172/9784115 Leder-Eckgarnitur, cremefarben, mit Edelstahlfüßen, 2,40 m x 2,40 m, in gutem Zustand, zu verk., VB 300 C, Tel. 0151/157301139 od. 05084/981569

Jungensweatshirt, Gr. 110-152, nur 4,95 C. www.stadtversand.de

Computer-Kummernummer, :: PICK IT-Service, Tel. 05141/950449

Kaufgesuche

Wir reparieren alle Fernseh-HifiVideogeräte! Egal, wo gekauft. Ihr freundliches Euronics Team Nehrig. Tel. 05141/26166 www.nehrig.de

Verkäufe Computer

STARK Computer: Reparaturen (alle Fabrikate). Tel. 05141/22059 Notebooks ab 299 C. Bei Ihrem Euronics Team Nehrig. Tel. 05141/26166 www.nehrig.de An- & Verkauf von gebr. Computern, Notebooks u. PC-Zubehör, Handys, Spielekonsolen u.v.m., Tel. 05051/2628 od. 0171/1956871 www.hir-dieagentur.de

Verkäufe Bekleidung

Ladies Trend - Secondhand, Queens, Hannoversche Str. 49. Tel. 05141/977922 Wunderschönes Brautkleid, Gr. 36, m. Schleppe, langer Schleier, oben wie eine Corsage geschnitten, ohne Träger, m. Perlen und kl. Strasssteinen besetzt, leicht cremefarbend, nagelneu m. Etikett, FP 500 C. Tel. 0172/1829747

Beliebter Lesestoff - Kleinanzeigen im

Erfolgreich, preiswert und familienfreundlich! R Mittwoch RSonntag

(Doppelter Preis)

(Dreifacher Preis)

(Vierfacher Preis)

Schreiben Sie in jedes Kästchen nur einen Buchstaben/Satzzeichen. Nach jedem Wort/Satzzeichen lassen Sie bitte ein Feld frei.

Private Kleinanzeige 1 Zeile 5,- b / jede weitere Zeile 1,- b b 6,-

Kaufe: 333, 585, 750er Goldschmuck, auch defekt. Uhren, Münzen, Zahngold, Heinrichs, Neue Str. 32, Celle. Tel. 05141/28911

www.dj-service-celle.de

Zahle Höchstpreise für alte Uniformen, Orden, Kopfbedeckungen, Dolche, Fliegerpokale, Säbel, Militärpapiere, militär. Blechspielzeug Schulterklappen, Ausrüstungen, Offiziers Geschenke, Reservisten Krüge Fotoalben usw., aus der Zeit v. 1813 bis 1945 Tel. 05141/482898

Kostenlose Abholung von Altmetallen. Fa. Eibisch, Tel. 0175/4847690

b 8,b 9,-

Umzugskartons, neu: 0,95 C! Anlieferung möglich! Tel. 0511/432936

Kaminöfen Zeitzmann, Vogelberg 32, W-Celle, Tel. 05141/85676 Sperrmüll-Schrott. 05141/44352

Tel.

Malereibetrieb Bernd Bengsch Malerarbeiten, Bodenbeläge, Trockenausbau. Winsen, Tel. 05056/1328 od. 0175/1669811 Fensterputzen nur 2,50 C pro Fenster. Gratis Kostenvoranschlag. Firma Glasklar. Tel. 05141/933342 od. 0172/6663502 Der freundliche Dienstleister - Wir sind für Sie da im Bereich: Formschnitt von Hecken und Büschen, Industriereinigung, fachgerechte Entsorgung von Müll jeglicher Art, Demontagen, Entrümpelung, Kurierdienste, Transporte, Umzüge, Gartenarbeiten, Hof und Winterdienst, Hausmeisteraufgaben, Tel. 0157/77627337 Kleintransporte aller Art, Hausmeisterdienste und mehr. Tel. 05141/940204, Fax: 940310 oder Tel. 0171/7755733 Wintercheck am Garagentor, Garagentor- & Antriebsreparatur. Wir reparieren gut-schnell-günstig! Tel. 05149/1860057 Bagger- u. Radladerarbeiten, Pflasterarbeiten, Gartenarbeiten, Baumfällung aller Art. Tel. 0163/5131341 Wir erstellen Arbeitnehmern die Einkommensteuererklärung im Rahmen einer Mitgliedschaft und Einkünften ausschließlich aus nichtselbstständiger Tätigkeit. Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V., Ber.-Stelle: 29225 Celle, Malvenweg 7, Ansprechpartner Christel Prien, Tel. 05141/47798 Fax: 05141/940769

Badminton, Squash & Sauna im Sportcenter Lachendorf, Jarnser Straße 46. Tel. 05145/2154 od. 05145/278888

Malerarbeiten... ...natürlich von unserem Malermeister. Teppich-Traum Dietert GmbH. Tel. 05141/86266

Wir kaufen Antik-Möbel & Antiquitäten. Auch kompl. Nachlässe + Sammlungen! Alles anbieten! Auch defekt oder beschädigt! Fa. Tel. 05144/970800 v. 10-18 Uhr

Schlachtkaninchen, ganzjährig. Anzeige ausschneiden u. aufheben! Tel. 0170/3121318

Wir verlegen Ihren neuen Teppichboden! Teppich-Traum Dietert GmbH. Tel. 05141/86266

Kartenlegen, Reiki uvm., 05051/970158

Die Gold - und Silberschmiede, Neue Str. 32, kauft jedes 333, 585. 750er Gold oder 800 u. 925er Silber.

Rentner su. Maurer, Tel. 05056/654

Wir nehmen Ihren alten Teppichboden auf und entsorgen ihn fachgerecht. Teppich-Traum Dietert GmbH. Tel. 05141/86266

Suche aus Haushaltsauflösungen: Porzellan, Hausrat uvm., Tel. 05051/970058

Kostenlose Abholung von nicht mehr benötigtem Hausrat und Firmeninventar! Evtl. komplette Haushaltsauflösung! Alte Radios, Tonbänder, Hifi, Büro, Spielzeug, Uhren, Antikes, Bücher, Schallplatten, alte Fotos, Postkarten, KFZ, Industrie, Garten, Tischler, Bau, Gastronomie usw.! Evtl. Ankauf. Tel. 0175/4044432 Aufgepasst! Kaufe alte, antike Möbel (Vertiko, Schränke, Sekretär usw.), alles anbieten. Tel. 05195/933133 Kaufe Vorwerk Staubsauger auch def. u. Reparaturannahme. Tel. 05144/6674184 Suche alte Militärsachen Orden und deren Urkunden, Uniform, Ehrengeschenke, Soldatennachlässe, Fotoalben. Gern auch ganze Sammlung. Zahle für kompl. Nachlaß mit Urkunden bis z.B.: Deutsches Kreuz 1.500 C, Fliegerpokal 2.000 C, Ritterkreuz 15.000 C, Tel. 04275/963321

Tel.

Dienstleistungen Silikonfugen. Tel. 05082/913883 Gartenneuanlage inkl. Pflanzenlieferung * Erdarbeiten sowie sämtliche Pflegearbeiten * Baumschnitt/Baumfällung inkl. Abfuhr * Sämtliche Pflaster- Stein- u. Plattenarbeiten im Garten-Landschaftsbereich * Teich- u. Zaunanlagen. Garten u. Landschaftsbau H. Gödecke, Lachendorf, Tel. 05145/2636 Maurermeister schnell & sauber, Umbau, Verblender u. Reparaturarbeiten aller Art, Trockenausbau. Tel. 05143/5757 Glas- und Rahmenreinigung, Alfred Klose, Tel. 05143/2990 Fax: 3256 Tankstation Kramer Celle-Scheuen preiswert tanken, Hermes Paketshop, Post. Die Gesellen: Fliesen von Bäder, Treppen, Balkone und Terrassen, Tel. 0174/7906575

Su. gebrauchte und defekte Motorsägen. Hole ab! Tel. 0172/4197993

Dachdecker u. Innenausbauarbeiten, fachgerecht u. preiswert. Fa. R. Demski, Eschede. Tel. 05142/2371

Suche Schneeschild für Rasentrecker oder kompletten Trecker. Tel. 0172/4197993

Kleintransporte u. Entrümpelungen, Tel. 0173/7777687 od. 05052/911622

Suche neuw. Bohrmaschine u. Stichsäge, Tel. 05145/284416

Brunnen 300 C. Gartenberegnung von Hunter und Rainbird. Jortzik Bewässerung. Tel. 05145/93400 Gartengestaltung sowie Neuanlagen, Strauch-, Baum-, Heckenschnitt + Abfuhr u. sämtl. anfallende Arbeiten. Oliver Kilian. Tel. 05145/6277 o. 0174/3078252

Verschiedenes

Baumklettertechnik, z.B. Kronenpflege, Spezialfällungen usw. Tel. 0175/7514075

Bollywood- u. Bauchtanz, niveauvoll u. ästhetisch, Show oder Unterricht. Dalileh. Tel. 0160/2790644

Dachdecker/Holz & Bautenschutz, gute Beratung u. Ausführung, faire Preise, 24h Notdienst. Fa. C. Goddard, Tel. 05145/284914 od. 0171/5343650

Monogramm-Stickerei und mehr bei Heine, Celle, Zöllnerstr. 17. Tel. 05141/28540

b 7,-

Badsanierung, Fliesenarbeiten, Kleinreparaturen. Tel. 05144/4959833 Die-Kletterer.de Wir arbeiten m. Seil, Leiter u. Hubsteiger. Baumpflege, Baumfällung, Spezialfällung, Wurzeln fräsen, Gartenarbeiten, Dachrinnenr., Wein-/Efeuschnitt. Baumpflege Lehmann, Langlingen. Tel. 05082/9146890 Kleintransporte ab 15 C - für Privathaushalt, Tel. 05141/86492 od. 0151/509 365 67 Garagentore, ROMA-Rolltore, Hörmann-Sectionaltore für jede Öffnung! Tel. 05372/8220 od. 0172/5478316

Gesund und Fit Saft-/Salatbar und... Sie sind mit sich selbst zufrieden! CE, Schuhstr. 51 Lust auf Figur? Abnahme 1-2 kg wöchentlich möglich. Redumed Celle. Tel. 05141/7095833 www.redumed.de SalatPlatz: Verschiedene Salate zum Fit bleiben. Fuhsestraße 5. Tel. 05141/25596

Stellengesuche Maler und Fliesenleger Arbeit. Tel. 0171/5206920

sucht

Suche Putzstelle, privat. 0162/9837103

Tel.

Su. Arbeit als LKW-Fahrer, Nahverkehr, FS 2, Festeinst., Tel. 01520/6760120 Erfahrene Hauswirtschafterin sucht Teilzeit-Stelle (nur soz.-vers.-pfl.), ab 15 Std., Tel. 0151/12856739 Suche Arbeit als Putz-, Bügelhilfe und im Garten. Tel. 0151/40027916

Esoterik

KP Fliesenleger & Dienstleistung rund ums Haus, Neubau u. Altbausanierung, solide und fachgerecht, zu günstigen Preisen. Tel. 05141/9939071 od. 0172/4168696

Horoskope, Kartenlegen uvm., spirituelle Beratungen. Nach Terminvereinbarung: Tel. 0160/91382527 od. 05141/84927

Mobile Fußpflege, Elke Starbatty, Tel. 05141/47030

Seriöses Kartenlegen, Heilsteine uvm., Tel. 05051/912411

Kleinanzeigen-Rubriken

b10,b11,-

AUTOMARKT

b12,-

Chiffre-Anzeige gewünscht R Ich hole die Zuschriften persönlich ab R Ich bitte um Zusendung per Post

Bank:

Vater kämpft um seine Tochter Mara! Altencelle, www.mara-celle.de

Hurra! Hurra, der Kasper kommt! Ob Kindergeburtstag, Sommerfest oder Weihnachtsfeier, ruft schnell an, es ist nicht teuer! Internet: www.sigispuppenbuehne.de Tel. 05054/264320

b 5,-

Rliegt in bar bei

Kaufe Bücher aus allen Bereichen. Thomas Ehbrecht, Tel. 05149/8608

Suche Thermomix TM 31, bis 250 C. Tel. 05146/4501

Rubrik

Fabians Neufundland im Herzen von Sülze (neben der Kirche) bittet weiterhin um Ihre Unterstützung: mit gut tragbarer Kleidung, Glas u. Porzellan, Bett- u. Tischwäsche, Lederwaren, Schmuck u. alles für’s Kind, auch nicht mehr benötigte Silberbestecke. Öffnungszeiten: Di. u. Do. von 14.3018.00 Uhr u. Fr. von 8.30-12.30 Uhr. Info: Tel. 05054/405 Ihr Neufundlandteam sagt Danke. P.S. Wir sind auch mobil. Musik für Ihre Feier jeder Art vom Plattenteller. Tel. 05141/2998828

Suche Modelleisenbahn u. altes Blechspielzeug. Tel. 05372/6538

RMittwoch und Sonntag (doppelter Preis) bzw. in der nächstmöglichen Ausgabe unter der Rubrik

Entrümpelung vom Keller bis zum Dach. Scheffler Recycling. Tel. 05141/42974

Allgemein

Suche kostenlos Rasenkanten- u. Rasengittersteine. Tel. 0162/1015190

Der unten stehende Text soll erscheinen in der Ausgabe am

und zusätzlich unter den Rubriken Nr.:

So nah und doch so fern... Babyfone mit 800 m Reichweite. Bei Ihrem Euronics Team Nehrig. Tel. 05141/26166 www.nehrig.de

PC-Vor-Ort-Hilfe - PC-Reparaturen PC-Internet-Hilfe. Tel. 05141/381286

KLEINANZEIGEN-COUPON

Nr.

Rund ums Kind

Kinderjeans, Gr. 92-158, nur 7,95 C. www.stadtversand.de

Übrigens, unsere Reparaturen dauern zu 95% nur einen Tag. Als Einziger in Celle haben wir über 1.000.000 Ersatzteile auf Lager. Ihr Euronics Team Nehrig. Tel. 05141/26166 www.nehrig.de

Haushaltsauflösungen u. Entrümpelungen führt aus: Fa. Friedhelm Schliewe, Tel. 05143/5027

Ladies Trend - Secondhand, Queens, Hannoversche Str. 49. Tel. 05141/977922

Multimedia

Kaminholz, frei Haus. Tel. 05371/990944 od. 05371/56088

Möchten Sie auch beim Rasenmähen, Heckenschneiden, Laubsaugen Musik hören? - MP3-Player und Funkkopfhörer bei Ihrem Euronics Team Nehrig. Tel. 05141/26166 www.nehrig.de

Kamin- und Brennholz unter der 05144/6064771 oder 0172/5450788 und über holzblitz@web.de. Auch andere Dienstleistungen um Haus und Garten.

Gepolst. Schlafcouch, 1 x 2 m, m. Lattenrost u. Bettkasten, sowie 3 feste lose Kissen, braun/beige, 80 C, Tel. 05146/1888

(+ 5,- b Chiffregebühr) pro Veröffentlichung

Der Betrag von b

R soll abgebucht werden von Kto.-Nr.:

BLZ:

Auftraggeber: Name:

Vorname:

Straße, Nr.:

Wohnort:

Tel.-Nr.:

Unterschrift: Mühlenstraße 8 A, 29221 Celle (0 51 41) 92 43-59 / -30 / -31 Fax (0 51 41) 64 69



Alfa Romeo ....................... 540 Audi ................................... 550 BMW ................................. 560 Chevrolet .......................... 570 Citroën .............................. 580 Daihatsu ........................... 590 Fiat .................................... 600 Ford ................................... 610 Honda ............................... 620 Hyundai ............................ 630 Kia ..................................... 640 Lancia ............................... 650 Mazda................................ 660 Mercedes ........................... 670 Mini ................................... 675 Mitsubishi ......................... 680 Nissan ............................... 690 Opel ................................... 700 Peugeot ............................. 710 Porsche ............................. 720 Renault ............................. 730 Rover ................................. 740 Saab................................... 750 Seat ................................... 760 Škoda ................................ 770

Smart ................................ 780 Suzuki ............................... 790 Toyota ............................... 800 Volvo ................................. 810 VW-Allgemein................... 890 VW-Beetle ......................... 860 VW-Bus ............................. 880 VW-Golf ............................ 820 VW-Lupo/Fox .................... 850 VW-Passat ......................... 840 VW-Polo ............................ 830 VW-Sharan/Touran .......... 870 VW-Tiguan ........................ 875 VW-Touareg ...................... 876 Auto-Vermietung.............. 470 Cabrios.............................. 530 Geländewagen .................. 910 Kraftfahrzeuge Allgemein 920 Kraftfahrzeuge Ankauf .... 520 Kraftfahrzeuge Reparatur 930 Kraftfahrzeuge Zubehör .. 510 Nutzfahrzeuge .................. 490 Oldtimer ........................... 900 Pkw-Anhänger.................. 480 Wohnmobile ..................... 450 Wohnwagen ...................... 440

IMMOBILIEN Baugrundstücke ............... 340 Baumaterial ...................... 420 Eigentumswohnungen ..... 320 Finanzierungen ................ 360 Häuser bis 150.000 Euro .. 330 Häuser ab 150.000 Euro ... 331 Immobilien - Allgemein ... 310 Immobilien - Gesuche...... 350 Mietgesuche - Allgem. ...... 410 Vermietungen - Allgem. ... 380 Vermietungen 1-Zi.-Whg. .. 390 Vermietungen 2-Zi.-Whg. .. 391 Vermietungen 3-Zi.-Whg ... 392 Vermietungen 4-Zi.-Whg ... 393 Vermietungen Häuser ...... 400 Verpachtungen ................. 370

Rund um den Garten ........ 080 Rund ums Kind................. 090

VERSCHIEDENES

Bars/Clubs ........................ 230 Bekanntschaften .............. 150 Camping/Wassersport ..... 460 Dienstleistungen .............. 130 Entlaufen/Zugelaufen ...... 290 Esoterik ............................. 240 Freizeit/Geselligkeit ......... 160 Gesund und Fit ................. 180 Grüße/Glückwünsche ...... 140 In letzter Minute............... 990 Kaufgesuche Allgemein ... 110 Kontaktanzeigen .............. 170 Landwirtschaft ................. 430 Mitfahrgelegenheit........... 221 VERKÄUFE Motorräder ....................... 500 Antiquitäten ..................... 100 Reise und Erholung .......... 260 Allgemein.......................... 010 Rund um den Sport .......... 250 Bekleidung ....................... 060 Stellenangebote ................ 190 Computer ......................... 045 Stellengesuche.................. 200 Einrichtung ...................... 020 Tiermarkt.......................... 280 Elektro-/Haushaltsgeräte 030 Unterricht ......................... 210 Fahrräder und Zubehör ... 050 Veranstaltungen ............... 220 Multimedia ....................... 040 Verloren/Gefunden .......... 300 Musik ................................ 070 Verschenke ....................... 270 Bitte tragen Sie die Rubriknummer und die Rubrik immer in den Kleinanzeigencoupon ein. Danke! Verschiedenes ................... 120


Sonntag, den 23. Januar 2011

LOKALES

Seite 13

Überraschend deutlicher Erfolg im zweiten Spiel der Saison

Tennis-Oberligist VfL Westercelle besiegte TG Hannover mit 5:1 CELLE. Gegen die TG Hannover stand für die TennisOberliga-Spieler des VfL Westercelle das erste Heimspiel an, an dem es galt, die Auswärtsniederlage des ersten Saisonwochenendes wieder wettzumachen. Und dies gelang. Die oberligaerfahrene TG Hannover waren zwar nicht leicht einzuschätzen, da die Mannschaft bisher spielfrei

Hermann schaffte beim 4:4 das Break und holte den zweiten Satz nach Hause. Beflügelt durch diesen Erfolg ließ er ei-

Die Erste Herrenmannschaft des VfL - es fehlt Marc Leimbach. war. Und zu Beginn sah es für die Westerceller, die in unveränderter Aufstellung antraten, alles andere als erfolgversprechend aus. Berni Hermann lag schnell 0:4 gegen seinen russischen Kontrahenten Gorovjts hinten und Christoph Imdahl sah sich dem drohenden Satzverlust gegen Wesemann gegenüber. Im zweiten Satz lief es für beide Westerceller besser,

nem mehr und mehr entnervten Gorovjts im dritten Durchgang keine Chance mehr und gewann insgesamt mit 1:6, 6:4 und 6:1. Imdahl glich in seinem Match mit guten Spielzügen zum 5:5 aus, musste aber leider das Spiel an den erfahrenen Hannoveraner abgeben. 1:1 stand es auch beim letzten Spieltag in Bad Essen, aber diesmal lief auch die zweite

Einzelrunde besser. Im Topeinzel zeigte Marc Leimbach den zahlreichen Zuschauern spektakuläres Tennis in hoher Geschwindigkeit und seinem Gegner, dem Tennis-InternatsSchüler Frederik Gelbrich, seine Grenzen auf. In zwei glatten Sätzen (6:4 und 6:2) war sein

Foto: privat Sieg nie gefährdet. Komplettiert wurde der Durchgang durch einen Zweisatzsieg von Thomas Hähne, der den favorisierten Bethmann durch taktisch kluges Defensivspiel ein wenig zur Verzweiflung brachte (6:4 und 6:4). Eine kleine Vorentscheidung war gefallen, die ersten Punkte in der Tabelle schienen in greifbarer Nähe und das Team hatte

noch einen Joker: der früher als erwartet aus Valencia eingetroffene Kristian Braun, der am Aufstieg in die Oberliga in der vergangenen Saison maßgeblich beteiligt gewesen war, stieg in den Doppeln ein. Trotz Flug und Anreise aus Hamburg zeigte er sich in Topform und holte im zweiten Doppel zusammen mit Hermann den vierten Punkt. Die in dieser Staffel bereits erfolgreiche Paarung Leimbach/Imdahl machte mit zwei klaren Satzgewinnen gegen Bethmann/Gelbrich alles klar zum verdienten 5:1-Heimsieg, der die Mannschaft, die den Zuschauern viel Freude bereitete, in der Tabelle nach oben befördert und mit viel Selbstvertrauen an diesem Wochenende nach Alfeld fahren lässt. Die Zweite Herrenmannschaft holte am vergangenen Sonntag ihren ersten Punkt gegen den DTV Hannover. Den einzigen Sieg in den Einzeln holte Dominik Schoeps, der nach knapp verlorenem TieBreak im ersten Satz im zweiten deutlich das Spiel dominierte und auch im dritten Satz nichts mehr anbrennen ließ. In der Doppelaufstellung wechselte dann Trainer Tobias Schepelmann in das Team und bildete mit Schoeps das erste Doppel, das sich mit hoher Konzentration und starken Aufschlägen durchsetzte. Auch das Doppel Christian Stascheit/ Felix Dörr holte sich mit großem Kampfgeist den Sieg zum Remis. Am heutigen Sonntag trifft die Mannschaft erneut zu Hause um 14 Uhr auf die Herren vom TV BW Neustadt.

Personen & Persönliches

Das U-18-Team des VfL Westercelle bei den Mädchen.

U-18-Mädchen holen Vizemeisterschaft

VfL-Volleyballer sind U-18-Bezirksmeister CELLE. Bei den U-18-Bezirksmeisterschaften konnte der VfL Westercelle sich am vergangenen Wochenende in Celle gut in Szene setzen - die Jungen wurden erste, die Mädchen holten Platz zwei.

Siegerehrung bei den U-18-Herren. Bedingt durch die Absage von Ahlerstedt hatten sich bei dem Turnier der Mädchen alle Mannschaftsbetreuer dafür ausgesprochen, die Bezirksmeisterschaften durch Spiele jeder gegen jeden der fünf Teams auszuspielen. Unabhängige Schiedsgerichte wurden durch zusätzliche Schiedsrichter vom VfL Westercelle sichergestellt. Dabei entwickelten sich sehr spannende Spiele. Die Gastgeberinnen verloren dabei nur das Spiel gegen den späteren Turniersieger TSV Bremervörde mit 2:1, wobei der TieBreak mit 14:16 nur knapp ver-

Fotos: privat

loren ging. Bremervörde holte ungeschlagen den Titel vor den Westercellerinnen, MTSV Selsingen, SVG Lüneburg und TSV Winsen. Bei den Herren machten nach der Absage des TuS Tarmstedt der VfL Westercellle und SVG Lüneburg die Meisterschaft unter sich aus. Hier wurde von Beginn an die technische und spielerische Überlegenheit des Ausrichters deutlich. Nach insgesamt 56 Minuten konnten die VfL-Jungs um Jannis Schipper das Spiel mit 3:0 Sätzen für sich entscheiden (25:12, 25:16 und 25:14).

Berufliche Qualifizierung

Mediation bei der Volkshochschule Celle Martina Fragge (links) und Eva Küpers (Zweite von rechts) übergaben das Geld an Hartmut Vogt, Wolfram Beins und Bianca Lawin. Foto: privat

Manfred Schreiber (von links), Klaus-Günther Langer, KlausDieter Ewert, Siegfried Bayer, Karl Richard und Hans-Georg Blonn. Foto: Langer

Lions Celle Residenzstadt dentin Eva Küpers vor kur- Mitglieder der Kreisgruppe Langer mit einem Buchpreis zem an Wolfram Beins, Leiter Celle durch den Landesvor- ausgezeichnet. unterstützen „HaLT“ der psychosozialen Bera- sitzenden des ReservistenverCELLE. Die Gründungsfeier Neues Album von „Fire in tungsstelle, übergeben. Denn band (VdRBw e.V.), Manfred des neuen Lions Clubs „Celle er betreut das Alkoholpräven- Schreiber, ausgezeichnet. Die Fairyland“ Residenzstadt“ stand im vergangenen November unter dem Motto „Engagement für junge Menschen“.

Durch Tombola-Erlöse und Spenden ist der ansehnliche Betrag von 4.000 Euro für den guten Zweck erzielt worden. Diese Summe konnte Präsi-

tionsprojekt „HaLT - Hart am Limit“ für Celle, das der Club unterstützen will.

Reservisten würdigten die ehrenamtliche Arbeit CELLE. Für ihre über Jahrzehnte währende verantwortungsvolle Tätigkeit wurden

Ehrennadel des Verbandes in Gold erhielten Hans-Georg Blonn und Klaus-Dieter Ewert. Mit der Ehrenplakette der Landesgruppe ausgezeichnet wurden Siegfried Bayer und Karl Richard. Als „Newcomer“ wurde die Leistung von Klaus-Günther

CELLE. Vor kurzem hat die Celler Alternative Rockband „Fire In Fairyland“ ihren ersten professionellen Videoclip zum Song Chasing Shadows veröffentlicht, zu sehen auch auf YouTube. Der Song stammt vom Album „Lit“, das am 22. Januar erschienen ist.

CELLE. Die Volkshochschule Celle (VHS) beginnt an dem Wochenende 4. bis 6. Februar mit einer weiteren Qualifizierung. Es geht um „Mediation“, eine berufliche Qualifizierung zur Vermittlung in Konflikten. Sie hat überall dort Bedeutung, wo Beziehungen bedroht werden. Dazu gehören nicht nur Beziehungskonflikte im engeren Sinne, sondern auch Konflikte in Wirtschaft und Verwaltung, Berufs- und Arbeitswelt, Nachbarschaft und Familie, Jugendarbeit und Schule sowie auch im Bereich der Umwelt. Die Qualifizierung der VHS richtet sich besonders an Personen, die in beratenden, pädagogischen, sozialen Zusammenhängen und auf dem Ge-

biet der Rechtspflege tätig sind. Auf eine bestimmte schulische oder akademische Vorbildung wird ausdrücklich verzichtet. Der erfolgreiche Abschluss wird bescheinigt mit einem Zertifikat, vom Landesverband der Volkshochschulen Niedersachsens und vhsConcept ausgestellt wird. Restplätze sind noch vorhanden. Kurzentschlossene können sich gern in der Geschäftsstelle der Volkshochschule Celle unter Telefon 05141/92980 oder info@vhscelle.de beraten lassen.

Ihr Erfolg: Kleinanzeigen im Kurier Verschenke Haushaltsauflösung! Alles zu verschenken, Sandfört 19, Nienhagen, ab 14-17 Uhr, So. 23.01. Öl-Radiator, 2000 Watt, 9 Rippen, als Zusatzheizung geeignet, fast neu, zu verschenken. Tel. 05141/54267 Rundecke, mintfarbend, Leder, + Sessel zu verschenken! Tel. 0152/22871253 od. 05144/6673182 Interessanter Lesestoff - Kleinanzeigen in unserer Zeitung Wohnwagen Tabbert, 3,30 m, Brief vorhanden, rollfähig, als Baubude etc., zu verschenken. Tel. 0172/5757045

Couchgarnitur, 2 Tische, gut erh., Nachtschrank, Fernsehtisch, zu verschenken. Tel. 0172/1641327 Verschenke alten Wohnwagen. Tel. 05145/6000

Tiermarkt

Klassische Homöopathie für Tiere Kirsten Stolzenberg. info@tierhomoeo.de Tel. 05145/278884

Griechische Landschildkröten, Jahrgang 2009, 85 C. Tel. 05371/73578

Berner-Sennen-Mix-Welpen, ab 15. März. Tel. 05146/919077

Sennenhundwelpen, Mutter: Berner, Vater: gr. Schweizer u. Mutter Entlebucher, Vater gr. Schweizer, geimpft + entw., Tel. 0173/5836348

Verk. Chihuahua-Welpen, abzug. zum 03.03., Tel. 0178/9388821

Less & Late’s Westernstore, ständig über 50 gebrauchte und neue Westernsättel auf Lager. Ihr Reitsportfachgeschäft für Western- und Freizeitreiter in der Region Hannover, Hornweg 6, 30938 Kleinburgwedel, Mo.-Fr. 16-20 Uhr, Sa. 10-16 Uhr. Tel. 05139/896030

Suche Australian Shepherd Deckrüden od. Shepherdmix für Retrievermix, 60 cm. Gegen Deckgebühr. Tel. 05051/470681

Achtung Urlauber! Nehme gewissenhaft Ihr Haustier in Pflege, optimale Betreuung. Tel. 05143/5354

Yorksher-Terrier-Welpen, geimpft und entwurmt, m. Schlafhöhle, FP 500 C, Tel. 05146/2774 od. 0163/9648158

Verkaufe Weidenzaunpfähle - Eiche, Stck. VB 2,80 C. Tel. 01577/5340186

Kleine Tropheus Duboisi (Maswa), ab 3 C. Tel. 05146/4501

Wohnwagen Wohnwagen An- u. Verkauf u. Wohnmobile. Soltau OT Harber, An der Bundesstr. 8, Tel. 05191/3225 od. 0177/8114553. www.wohnwagenmarkt-soltau.de

Wohnwagen & Reisemobile, An- u. Verkauf, Werkstattservice, Campingzubehör, 29313 Hambühren. Tel. 05084/400870 od. 0162/6454143 LMC Dominant 545 K mit Vorzelt, EZ 03/92, 1.400 kg, Warmwasser, TrumaHeizung mit Umluft, Rundsitzgruppe, Kassettentoilette, Dunstabzug, Vorzelt mit Vorzeltteppich, Kinderzimmer, Antischlingerkupplung - SSK, Gassteckdose, Reserverad, 1. Hand Nichtraucher, VB 3.900 C. Tel. 0170/6359614 Suche Wohnwagen, räume ggf. auch gern die gesamte Parzelle. Tel. 0171/4715366 Verschenke alten Wohnwagen. Tel. 05145/6000

In letzter Minute Suche Waschmaschinen, Geschirrspüler, Herde, auch defekt, sowie Schrott u. Metall etc., kostenlos abzuholen. Tel. 0173/1568748 Entsorgung von Altautos, zahle bis 50 C, mit Entsorgungsnachweis. Tel. 0162/2088968 Mutter m. 4 Kindern, z. Zt. Hartz 4, ohne Haustier, su. dringend Whg. bis 100 m2. Miete wird vom LK direkt an den Vermieter gezahlt! Tel. 0152/06178642 Wietze/OT Wieckenberg, 3 Zi.-Whg., 67 qm, Kü. m. EBK, Bad, 1. OG, KM 301,50 C + NK + Garage, ab sofort. Chiffre CCS1/11/28


Seite 14

LOKALES

Sonntag, den 23. Januar 2011

IHK LĂźneburg-Wolfsburg legt regionalen Konjunkturbericht vor

Stimmung der Wirtschaft ist so gut wie seit zehn Jahren nicht mehr CELLE. Die Stimmung in der Wirtschaft ist gut, berichtet die Industrie- und Handelskammer (IHK). Denn das Wirtschaftsklima in der Region LĂźneburg-Wolfsburg ist im vierten Quartal 2010 auf ein Rekordniveau gestiegen.

Jäger, Bauern und Klimaänderungen Am Sonntag, 23. Januar, um 11 Uhr bietet der Geologe Dr. Jens J. Lund eine Fßhrung durch die vor- und frßhgeschichtliche Abteilung des Bomann-Museums an. Anhand der Ausstellung erklärt er die Lebensbedingungen der hiesigen Jäger und Bauern der Steinzeit. So veränderte sich zum Beispiel ihre Umwelt von der arktischen waldfreien Tundra zu Wäldern mit wärmeren Temperaturen als heutzutage. Damit ging auch ein Wandel der Flora und Fauna einher. Parallel wird Lund auch archäologische Forschungsmethoden in seiner Fßhrung vorstellen. Foto: privat

Der Konjunkturklimaindikator, den die IHK bei etwa 300 Unternehmen aus allen Branchen ermittelt, stieg von 124 Punkten im Herbst zum Jahresende auf 131 von 200 theoretisch mĂśglichen Punkten. Dies war der siebte Anstieg in Folge auf den hĂśchsten Wert seit Ăźber zehn Jahren. Im FrĂźhjahr 2009 hatte der Index mit nur 66 Punkten den absoluten Tiefpunkt erreicht. Bemerkenswert ist dabei: Erstmals erfasste der Aufschwung nun auch die Bauindustrie. â&#x20AC;&#x17E;In der Industrie will jeder zweite Betrieb wieder in neue Anlagen investieren und Kapazitäten ausbauen. Die Unternehmen erwarten einen stabilen Aufschwung. Nach dem Export zieht jetzt auch die Binnennachfrage spĂźrbar anâ&#x20AC;&#x153;, er-

klärte Michael Zeinert, Hauptgeschäftsfßhrer der IHK Lßneburg-Wolfsburg, in einer ersten Bewertung der Umfrageergeb-

nisse. Positiv entwickelten sich auch die Personalplanungen. Jedes vierte Unternehmen plant wieder Neueinstellungen. Allerdings gestaltet sich die Suche nach qualifizierten Arbeitskräften immer schwieriger. 39 Prozent aller Befragten sehen im Fachkräftemangel ein

Entwicklung des Konjunkturklimaindikators.

Grafik: IHK

Risiko fßr die weitere Entwicklung. Und mehr als die Hälfte der Unternehmen machen die zukßnftige wirtschaftliche Entwicklung von den Energie- und Rohstoffpreisen abhängig, die in den vergangenen Quartalen stark angestiegen sind. Die Industrie treibt die Konjunktur weiter voran. Um elf Punkte legte hier der Konjunkturklimaindex zu und stieg auf 136 Punkte. 55 Prozent der Betriebe bewerten die gegenwärtige Geschäftslage als gut, vor einem Jahr waren es lediglich 15 Prozent. 60 Prozent melden ein Auftragsplus. Das Vertrauen in den Aufschwung spiegelt sich vor allem in der gestiegenen Investitionsbereitschaft wider. Jedes zweite Unternehmen will neue Ausrßstungen, Anlagen oder Gebäude anschaffen. Davon profitiert wiederum die Investitionsgßterindustrie, die von der vorangegangenen Krise besonders stark betroffen war.

Immobilien im Kurier SCHLĂ&#x153;SSELDIENST Fahrzeugbedarf Zeibig Celler Str. 37, BE, 0 50 51 / 35 97

Immobilien Allgemein

Immobilienges. und GrundstĂźcksverwaltungen mbH

Schlossplatz 6 A â&#x20AC;˘ Tel. (0 51 41) 92 73-0 29221 Celle â&#x20AC;˘ FAX (0 51 41) 92 73 73 www.wilharm.de - info@wilharm.de

PROVISIONSFREI: gemĂźtl. EFH in Hornbostel (zw. Winsen/A. u. Wietze), Boyweg 16, KP: 98.000,- â&#x201A;Ź, Bj. 1991, ca. 108/828 m2, 5 Zi., KĂź., HWR, Bad, GWC, Tel. 05141/924060, www. winterhoffimmobilien.de Reihenbungalow, Winsen/A. OT, ruhig am Waldrand, gute AB-Anbindung, 35 Min. bis Hannover, 90 m2 Wfl., 277 m2 Grdst., 3 Zi., EBK, Nachtspeicher-Hzg., Du.-Bad, Fotovolteik, Kaminofen, Carport, Nebengelass, VB 125.000 C, Tel. 0173/6268480

SchwedenAusbauhaus

Kostenlose Beratung! ...wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen wollen.

Fachmakler fßr Wohnimmobilien Wertschätzungen

Telefon 0 51 41 / 933 833

Immobilien Gesuche

Hannoversche Volksbank Immobilien Sie besitzen eine Immobilie. Wir haben die richtigen Kontakte, um sie zu verkaufen. Wir suchen suchen fĂźr fĂźr unsere unsere Kunden Kundenimmer nach attraktiven Immobilien in den nach attraktiven Immobilien immer Bereichen Nienhagen, Wathlingen, in den Bereichen Neustadt, Adelheidsdorfund und Poggenhagen GroĂ&#x;moor. Otternhagen HVI-Center Celle, Marion Jackowski (0 51 41) 2 75-70 50, www.hanvbimmo.de 2

Geräumiges EFH mit Doppelgarage (7887), in UnterlĂźĂ&#x;, 7 Zi., W. ca. 241 m², Grdstk. ca. 900 m², Bj. 1994, FuĂ&#x;bodenhzg., Rollläden, Gartenhaus, Gartenbrunnen, Terrasse KP 159.000,- E GroĂ&#x;zĂźgig. komf. 1-2-Fam.-Haus in Wietzenbruch (7861), W. ca. 260 m², 9 Zi., 2 Garagen, Terrasse, Wintergarten, Balkon, 2-GWC, Grdst. ca. 913 m², Bj. 1976 KP 330.000,- E

Schweden-Ausbauhaus, auĂ&#x;en fix und fertig, Innenwände alle montiert, 118 m2 Wohn-/Nutzfläche, als Effizienzhaus 70 mĂśglich

Aktionspreis ab â&#x201A;Ź 78.240,auch andere Haustypen auf Anfrage

LINKIS

GMBH

Wir bieten auch bereits fertiggestellte Häuser zum Kauf an.

Energieausweis fßr Wohngebäude, U-Wert Berechn. einzelner Bauteile. Tel. 05082/913998 od. 0151/21414736

Vereinbaren Sie unverbindlich einen Besichtigungstermin!

Immobilien

Häuser bis 150.000 Euro

Altencelle, EFH/Bungalow, m. Garage, 105/600 m2, Bj. 73, stark renov.-bedĂźrftig, 114.900 C. Tel. 05141/85194

Linkis GmbH, 29308 MeiĂ&#x;endorf Telefon 0 50 56 / 17 10 www.schwedenhaus-linkis.de

Immobilien

Häuser ab 150.000 Euro

Von priv., fast neue Stadtvilla, Bj. 2008, Gr. Hehlen, 150 m2 Wfl., 620 m2 Grdst., EBK, Carport, FP 235.000 C, Tel. 0173/2483075

Immobilien

Privat sucht EFH, ca. 130-160 m , m. Garage, Bj. ab 98, Celle od. Üstl. LK, zu kaufen. Tel. 0157/82051111 Kompetente Immobilienvermittlung - ohne Provision fßr Verkäufer - Albers Immobilien e.K, Tel. 05056/971128

Verpachtungen Ahnsbeck - Grillimbiss ab sofort oder später zu vermieten. Räumlichkeiten, Grill, Bierstube, Clubraum, Abstellräume (Keller), gr. Biergarten, Kßche u. Theke vorhanden. Tel. 05145/8333

Su. Grdst. in Celle, Jägerstr. bis Westercelle. Tel. 0174/1747906

Beachtenswert sind die Angebote unserer Inserenten!

Ab 60 Jahren fängt das Wohnen bei uns erst richtig an!

Bei uns sind Sie die

Nr. 1

dafĂźr stehen wir seit 3 Jahrzehnten

plan-bau-celle gmbh Kanzleistr. 11 â&#x20AC;˘ 29221 Celle â&#x20AC;˘ Tel. 0 51 41 / 91 78-0

UnterlĂźĂ&#x;, 2-4 Zi.-Wohnungen, teilweise altengerecht, gute Grundrisse, in ruhiger Lage, z.B. 1 1/2 Zi., 42 qm, 171 C + NK + MS, 2 Zi., DG, 55 qm, 220 C + NK + HK, 3 Zi., 77,5 qm, 310 C + NK + HK, 4 Zi., 90 qm, 360 C + NK + HK. Zweite Garden GrundstĂźcks GmbH. E-Mail: wohnen.in.unterluess@t-online.de Tel. 05827/9721260 od. 0152/02188100 2 Zi.-DG-Whg, Bergen OT, KM 345 C + 150 C NK, Tierhalt. Tel. 0171/1181581 2

Stadtnah, 2,5 Zi.-Whg., 50 m , KM 300 C, Tel. 0172/1797826

Vermietungen

Allgemein

Celle/GroĂ&#x; Hehlen - Ortsmitte, ca. 78 m2, 2 Räume, KĂźche u. WC, geeignet als BĂźro, Praxis, Laden od. ähnl., zu vermieten. ParkmĂśglichkeit vorh., Preis VS. Chiffre CCS2/11/52 Lachendorf, renov. BĂźro, 67 m2, mit Nebenr., WC, Dusche, auch als Verkaufs- o. Schulungsraum, mit Schaufenster. KM 410 C. Tel. 05145/8905 Celle, Lagerhalle bzw. Werkstatt, ca. 100 m2 Gashzg., Drehstr., WC, Kellerraum, ca. 200 m2 Hofraum, eig. Einfahrt, sofort od. später zu vermieten. Tel. 05141/46577 Fax: 05141/9936613

Vermietungen

1- bis 3-Zi.-Whgen zwischen 34 m² - 95 m², D-Bad, EBK, Balkon, barrierearm, Aufzug, Tiefgarage, ab â&#x201A;Ź 399,â&#x20AC;&#x201C; inkl. aller Nk. zzgl. Kt. und Betreuungspauschale, keine Provision!

w w w. s e m m e l h a a c k . d e

Ansprechpartner: Herr Thede, Telefon 0 41 21/48 74 -86 malte.thede@semmelhaack.de

3-4 Zi., im 2-Fam.-Hs., 85 m2, Balkon, EBK, evtl. Garage, kein Altbau, KM 450 C, sofort frei, OT Blumlage, Tel. 0174/5648541

Vermietungen

Eschede, 4-Zi.-Whg., 91 m2 , 1. OG, renoviert, KĂź., Bad, Flur, Balkon, Kellerraum, WaschkĂź., Trockenraum, KM 435 C + NK + Garage (wenn gewĂźnscht), ab sofort. Tel. 05142/987890

Wietze, 3 Zi.-OG-Whg., KĂź., Essdiele, Bad Du./Wa., Balkon, Keller, Satan., Solar., 80 qm, v. priv., Tel. 0177/5521667

BrĂśckel, 4 Zi., 115 m2 Wfl., Garten, KM 545 C, gew., Tel. 01520/2070403

Wietze/OT Wieckenberg, 3 Zi., KĂź. ohne EBK, Bad, 76,5 qm, 1. OG, KM 344,25 C + NK + Grg., frei. Chiffre CCS36/10/1974 Lachendorf, 3 Zi.-DG-Whg., 65 m2, sep. Eingang, EBK, Garage, KM 320 C + NK + 2MM MS. Tel. 05145-8905 Tel. 05145/8905

Celle, kleine 3,5 Zi.-Whg., Altbau, ca. 70 qm, KĂź., Du.-Bad, seperater Betreutes Wohnen in Bergen/OT hat Eingang, 340 C + NK + 2 MM MS, zum Zimmer frei, auch mit Tagesbetreu- 01.03. od. frĂźher. Tel. 0172/9944947 ung. Tel. 05051/2360 Celle, 3 Zi.-Whg., 86 qm, KĂź., Bad, 2 Wietze/OT Wieckenberg, 3 Zi.-Whg., Kellerr., 1 Trockenr., m. Garten, KM 67 qm, KĂź. m. EBK, Bad, 1. OG, KM 420 C + NK. Tel. 05143/666732 od. 301,50 C + NK + Garage, ab sofort. 0170/2442186 Chiffre CCS1/11/28 Ihre Immobilienanzeige GehĂśrt in den Celler und Berger Kurier

Vermietungen

Wohnen in der Wehlstr. (8096), 2 Zi., Wfl. ca. 59 m², Balkon, zu sofort, KM 340,00 D, NK 140,00 D, zzgl. 40,00 D Garage, MS 3 MM WILHARM Immobilien GmbH (IVD), Tel. 05141/9273-0, Mo.-Fr. 8.00-17.30 Uhr

Wathlingen, 3,5 Zi.-Whg., prov. frei, DG, ca. 85 m2, renov., KR, EBK, KM 400 C + NK + MS, Tel. 05144/4958244

Ruhig fĂźr Rentner, 3 Zi.-Whg., Nettomiete 219 C, EBK, Vollbad, seperates WC, groĂ&#x;er Balkon, renoviert mit Auslegeware oder Laminat, courtagefrei, Berliner Str. 8 B, 29303 Bergen. Tel. 04102/63301 Fax: 04102/803729

2-Zimmer-Wohnungen

Betreutes Wohnen Stadtgarten Residenz Celle

Westercelle, 3 Zi., EBK, Bad m. Wanne/Dusche, G-WC, Keller, ca. 80 m2, KM 410 + NK + MS, Tel. 01520/1592120

4- u. mehr Zimmer-Wohnungen

1-Zimmer-Wohnungen

Moderne 2,5 Zimmer-Wohnung (8085), Altstadt, Wfl. ca. 77 m², komplett renoviert, EBK, Duschbad, KM 395,00 D, NK 150,00 D, MS 3 MM, zu sofort, provisionsfrei WILHARM Immobilien GmbH (IVD), Tel. 05141/9273-0, Mo.-Fr. 8.00-17.30 Uhr

Kuschelige DG-Whg. im Reetdachhaus, ca. 90 m2, sep.-Eing., an Ehepaar mittl. Alters zu vermieten. Tel. 05054/618

3-Zimmer-Wohnungen

Vermietungen

GrundstĂźcke

Grdst. 700 bis 1.000 qm in Winsen/A., hinteres Sandfeld. Tel. 05143/8977

Sie n e nt h e c l a u T a r und uf b t a ä k t r i e v V Kreati Beim

fßr Altbauten, Neubauten und Fertighäuser

B+C GbR

Fassadensanierung und Vertrieb Hartmannshäuser Str. 34 29308 Winsen/Aller Tel. 0 50 56 / 97 15 38 www.bc-isolierklinker.de

Wietze, 4 Zi., KĂź., Bad, 81 m2, KM 324 C + NK + MS, Tel. 05043/5283 od. 0170/5275283

Vermietungen Häuser

Wathlingen, REH, ab 01.04.2011 zu vermieten, 4 Zi., EBK, Bad, Terrasse, Kaminofen, Carport/Schuppen, Wfl. 112 m2, Grdst. 300 m2, Grundmiete 600 C, NK inkl. HK 200 C, MS 1.200 C. Nur solvente Interessenten. Kauf auch mĂśglich. Tel. 0173/4380253 Wietzenbruch/Ortskern, DHH, mit kl. Vorgarten u. sep. geflasterter Sitzecke, zum 15.02. zu vermieten. Neu saniert nach Energiesparverordnung u. Nutzungsänderung im Jahr 2006. Gas-ZH, Wfl. 115,7 m2, 2 Ki.-Zi., Elternzi., groĂ&#x;z. Wohn-Esszi., Bad m. Wa. im EG, Bad m. Du. im OG, KĂź., kl. Abstellr., 2 Kellerr. (als Stau bzw. Lagerräume), Haus ist im guten Zust., f. Fam. von der GrĂśĂ&#x;e 1-2 Kinder geeignet, KM 520 C, zzgl. 1.500 C MS. NK z.B. Gas, Wasser, MĂźll etc. durch den Mieter direkt selbst. Besichtigung nach Vereinbarung unter: Tel. 0171/4014775 Winsen/MeiĂ&#x;endorf, Niedrigenergie-Haus, 108 m2, 4 Zi., WohnkĂź. m. Kaminofen, 2 Du./Bäder, Terr., Garten, Tierh., Tel. 05056/571 od. 0170/4465661 MeiĂ&#x;endorf, Nachm. z. 01.03., DHH, 75 m2, ebenerdig, behindertenger. Du.-Bad, 3 Zi., KĂź., Terr., kl. Garten, Abstellr., geringe Heizk., Tel. 0170/4465661

Ihre â&#x20AC;&#x17E;Sonntags-Immobilieâ&#x20AC;&#x153;...

...natĂźrlich im Kurier

Mietgesuche Dringend!!! Wir suchen in HambĂźhren eine schĂśne 3 Zi.-Whg., ca. 80 m2, die fĂźr 3 Pers. geeignet ist. SchĂśn wäre eine EBK, eine Badewanne, ein kl. Garten od. Terrasse und ein Autostellplatz. Bitte melden Sie sich unter Tel. 0152/06504809 Mutter m. 4 Kindern, z. Zt. Hartz 4, ohne Haustier, su. dringend Whg. bis 100 m2. Miete wird vom LK direkt an den Vermieter gezahlt! Tel. 0152/06178642 Ruhiges, seriĂśses Ehepaar mittl. Alters sucht 3-4 Zi.-Whg., Duschbad, Gäste-WC, mĂśglichst kl. HWR, Keller, vorzugsweise in ruhig gelegener Wohnanlage, Stadtrandgebiet oder GroĂ&#x;raum Celle angenehm, zum 01.06.2011. Angebote in vernĂźnftiger Preislage senden Sie uns bitte zu unter: Chiffre CCS3/11/58 Suche 2 - 3 Zi.-Whg., 50 - 60 m2, m. Balkon, ruhig gelegen, in Nienhagen u. Umgebung, Tel. 0511/5638738 od. 0171/2159239 Alleinstehende Person sucht fĂźr sofort eine 1-2 Zi.-Whg., bis 50 m2, in Celle. Ambulante Wohnungslosenhilfe Tel. 05141/25660 Suche 2 Zi.-Whg., EBK, Balkon, Garten, Abstellr., PKW-Stellpl., in CE, WM bis 350 C, Tel. 0160/7233366 Suche 2-3 Zi.-Whg., ca. 400 C WM, mit EBK, Blk. od. Terr., in Wathlingen od. Umgebung, Tel. 05082/914640 Suche Wohnung bis 50 qm, in Celle, zu sofort oder später. Tel. 05141/940692 EFH, ab 100 m2, fĂźr 4-kĂśpfige Fam., in Winsen-Stedden zur Miete gesucht. Albers Immobilien e.K, Tel. 05056/971128

#"3(&-%)ZQPUIFLFO WFSNJUUFMUHĂ OTUJH)FSCFSU4DIPFOFJDI

)BOOPWFS #FSOXBSETUSC LGĂ S"SCFJUOFINFS 3FOUOFS 4FMCTUTUĂ&#x160;OEJHF  )BVTGSBVFO LBVDICFJOFHBUJWFS4DIVGB L)ZQPUIFLFOPIOF&JOLPNNFOTOBDIXFJT L"VT[BIMVOHOPDIBNTFMCFO5BHNĂ&#x161;HMJDI

  


Sonntag, den 23. Januar 2011

ANZEIGEN

Seite 15

Stellenmarkt im Kurier Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir:

Wir suchen SIE:

Arbeitslos?

eine/-n Bauleiter/-in

Motivierte Reinigungskräfte

(Bautechniker/-in â&#x20AC;˘ Maurer/Zimmermeister/-in oder Dipl.-Ing.) Unsere Anforderungen: - DurchsetzungsvermĂśgen - Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten - Erfahrung in MitarbeiterfĂźhrung und Personaleinteilung - Belastbarkeit, kurze Entscheidungswege und eine gepflegte Kommunikation Voraussetzungen: Die Position setzt eine langjährige Berufserfahrung in adäquater Tätigkeit voraus. Weitere Voraussetzung ist der Besitz des FĂźhrerscheins Kl. B, C1, BE, C1E. Gern erwarten wir Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und dem frĂźhestmĂśglichen Eintrittstermin bis zum 4.2.2011.

Fritsche

Bau GmbH

Bewerbungen bitte an: Fritsche Bau GmbH, HĂśhenbergweg 11, 29348 Eschede

Planen + Bauen

Media & Touristik Service

HĂśhenbergweg 11 â&#x20AC;˘ 29348 Eschede â&#x20AC;˘ Tel. (0 51 42) 9 21 03 - Personalmarketing - Event und Unimarketing - Schulungen. Zu unseren Kunden gehĂśr(t)en: TUI, Robinson, Aida, BKK Mobil Oil, REWE Touristik, IKEA Deutschland u.v.a.

Unser nettes Team in Altencelle sucht motivierte

Mitarbeiter m/w ab 18 Jahre auf 400 b Basis oder

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab dem 1.2.2011 eine/n tatkräftige/n z.B. Berufseinsteiger/in im Bereich Personalmarketing und Eventmanagement.

Wir suchen einen Event-Durchstarter m/w

Wir bieten... ...eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem kleinen jungen und dynamischen Team. ...ein internationales Arbeitsumfeld. ...abwechslungsreiche Arbeitsinhalte. ...ein erlebnisvolles Praktikum in der Eventbranche von 02/2011 bis 07/2011. ...ein Praktikum mit einem â&#x20AC;&#x17E;Taschengeldâ&#x20AC;&#x153; von 400 Euro/Monat. ...eine Option auf Ă&#x153;bernahme evtl. auch Ausbildung als Veranstaltungskaufmann/-frau ab 1.8. nach dem Praktikum! Senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Post oder Mail an: FROG Entertainment e.K. - Touristik & Media Service DorfstraĂ&#x;e 49 B, 29336 Nienhagen Tel. 0 51 44 / 9 08 98 44 oder Tel. 01 72 / 6 14 08 70 kontakt@frog-entertainment.de Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wir suchen zu sofort

Pflegehelfer/-in in Teilzeit und auf 400,- â&#x201A;Ź-Basis. Wir erwarten Zuverlässigkeit, Flexibilität und Einsatzfreudigkeit. Wir bieten ein angenehmes Arbeitsklima in einem offenen und kollegialen Team sowie eine leistungsgerechte VergĂźtung. Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

Alten- und Pflegeheim GmbH

G. Jäger, Ostlandstr. 35-37, 29313 Hambßhren Telefon (0 50 84) 54 54

Suche selbst fahrenden Unternehmer mit Transporter, als Subunternehmer. Chiffre CCS52/10/6

Taxifahrer/in fĂźr Celle gesucht, PSchein erforderlich. R. Franke. Tel. 05141/483969

Geld verdienen mit Schokolade: enjoy.choco-lounge.com

Auslieferungsfahrer im Paketdienst mit eig. PKW/Kombi, fĂźr OvelgĂśnne u. Oldau, auf 400 C-Basis gesucht. Tel. 05084/400796 od. 0162/7605599

Lagerhelfer (m/w) fĂźr Mehrschichtbetrieb in Vollzeit im Raum Hannover, GroĂ&#x;burgwedel und Garbsen zu sofort gesucht! Stundenlohn 7,60 C/brutto. PersĂśnliche Vorstellung von Mo.-Fr. von 09:00-16:00 Uhr mĂśglich. die mit-arbeiter - Personal-Management GmbH, Osterfelddamm 3, 30627 Hannover, Tel. 0511/54281860

Su. Aushilfe fßr festen Imbiss in Gr. Hehlen, Tel. 0177/5236521 Lehrkräfte fßr Einzelnachhilfe in Celle und Landkreis fßr diverse Fächer gesucht. Engl., Frz., Deutsch, Mathe u.a., NachhilfeZentrale. Tel. 05145/2787040

Suchen ďŹ&#x201A;exible, deutschsprachige

Reinigungskräfte

Erfahrung in der Gebäudeunterhaltsreinigung sind von Vorteil. AZ Mo.-Fr., ě?&#x152;G Baureinigung ichtig, sozialversicherungspďŹ&#x201A; FsKl. B Voraussetzung. Schriftliche Bewerbung an Unterhaltsre Krankenh Betrieb

PersonalbĂźro 29313 HambĂźhren â&#x20AC;˘ Kleine Häg 2

auf Teilzeitbasis im Service-/KĂźchenbereich.

ich liebe es

...der vielleicht schon in der Eventbranche â&#x20AC;&#x17E;schnuppernâ&#x20AC;&#x153; durfte und mit viel Interesse und Engagement an die Sache geht. ...der schon einmal im Ausland z.B. als Animateur/in oder Reiseleiter/in gearbeitet hat. ...der auch gerne im redaktionellen Umfeld (Job-Magazin) arbeiten will und dabei auf Reise gehen will. ...der auch fĂźr 4 Wochen mal im Ausland in ein Ferienclub schnuppern wĂźrde. ...der gerne mit unseren internationalen Kunden arbeitet. ...der die deutsche und englische Sprache in Wort und Schrift beherrscht. ...der sehr gute Ofce-Erfahrung hat (PC oder MAC). ...mit aufgeschlossenem und freundlichem Auftreten. ...fĂźr den sorgfältiges und auch selbstständiges Arbeiten kein Fremdwort ist, der die berĂźhmte Nadel im Heuhaufen sucht und ndet. ...einen Teamplayer!

Sie sind freundlich, teamfähig, zuverlässig, sprechen sehr gut Deutsch und sind gerne mit Menschen zusammen! Kommen Sie zu uns! Schriftliche Bewerbung an: McDonaldâ&#x20AC;&#x2122;s Altencelle Frau Thies Siedemeierkamp 3 29227 Celle-Altencelle

RENO gesucht! Wir suchen zu sofort eine zuverlässige Reno auf Teilzeit-Basis. RA-Micround Notariats-Kenntnisse wßnschenswert. RAe Dormann, Brambusch & Kollegen Markt 9, 29221 Celle

Joeyâ&#x20AC;&#x2122;s Pizza su. Telefonisten u. Fahrer mit od. ohne PKW. Tel. 0171/8817687 Wir suchen fĂźr unser Objekt in Celle, Am Ohlhorstberge, zuverl. Reinigungskraft. Arbeitszeit Mo.-Sa. 7.00 - 9.30 Uhr und 14.00 - 15.00 Uhr. Perfekt Konzept, Tel. 02332/704278 Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams einen netten Herren (Rentner) fĂźr die Nachtschicht auf 400 C/Basis, als Servicekraft. Tel. 0162/1390868 Suche Pflasterer oder Pflasterhelfer mit Transporter, fĂźr selbstständige Zusammenarbeit. Tel. 0176/96469675 ab Mo. Vorstellungsgespräch? Ă&#x153;berzeugen Sie durch Selbstbewusstsein, individuelles Coaching, psychologischepraxis-celle.de, Tel. 05141/2198325 Dringend! Nebenberufl. Hausmeister (m/w) fĂźr Celle-City (5 x wĂśchtl. vormittags) auf 400 C/Basis gesucht. Immobilien Service Deutschland, Tel. 0511/2144960 Mo. ab 8.30 Uhr Taschengeld verdienen - 2 x wĂśchentlich Zeitschriften zustellen in Nienhagen, Winsen u. Celle (Harburger Berg), Tel. 05084/5170

Verbessern Sie Ihre beruflichen Chancen! Baumaschinen- und GroĂ&#x;gerätefĂźhrer Beginn: 28.02.2011 Dauer: 6 Monate Ort: Celle

Wernerusstr. 13 â&#x20AC;˘ 29227 Celle

       

Ihre FĂśrderung durch die Agentur fĂźr Arbeit oder ARGE ist bei Vorliegen der persĂśnlichen Voraussetzungen mĂśglich. Informationveranstaltungen: jeden Freitag um 12:00 Uhr, Fahrschule Nehm, Celler Str. 4, 29229 Celle (GroĂ&#x; Hehlen) Fragen zum Bildungsgutschein und zu der Schulung unter: 0531 23762-17 TĂ&#x153;V NORD Akademie Service Center fĂźr Berufsfoerderung PorschestraĂ&#x;e 28 38112 Braunschweig beruf-bs@tuev-nord.de www.tuevnordakademie.de

Pizza Kurier sucht Fahrer/in, mit eigenem PKW, Kßchenhilfe u. Telefonist/in. Tel. 05141/22313 Helfer (m/w) u. Facharbeiter (m/w), aus d. Bereichen Metall/Elektro/Produktion m. FS und PKW fßr Kundeneinsätze in Celle + Umgebung gesucht. (Tariflohn, unbefristeter Arbeitsvertrag). Wir informieren Sie gern: DEKRA Arbeit GmbH, Westcellertorstr. 15a, 29221 Celle. Tel. 05141/709340

Zentrum fĂźr integrative Berufsbildung gemeinnĂźtzige GmbH

Fort- und Weiterbildungsprogramm Pflege 2011

Wir suchen deutschsprachige Reinigungskräfte, als Krankheitsu. Urlaubsvertretung, fßr folgende Gebiete: Celle, Altencelle, Bergen, Eicklingen, Hermannsburg, Lachendorf, Nienhagen, Sßlze, Wathlingen, Wienhausen, Didderse, Hillerse, Hohne, Langlingen, Leiferde, Meinersen, Mßden/Aller, Vollbßttel. AZ n. Absprache. Ihre schriftl. Bewerbung senden Sie bitte an: Gebäudereinigung Licht, Personalbßro, Kleine Häg 2, 29313 Hambßhren.

â&#x20AC;˘ Berufsbegleitende Weiterbildung â&#x20AC;˘ Tagesseminare â&#x20AC;˘ Training fĂźr Pflegekräfte und AngehĂśrige Gerne senden wir Ihnen unser Programmheft zu.

Suche Nachhilfelehrer/in fĂźr Latein. Tel. 05141/22224 Mo.-Fr. 15.00-17.30 Uhr

Welfenallee 2 â&#x20AC;˘ 29225 Celle Tel. 0 51 41 / 95 15 15 Fax 95 15 66 info@zib-online.de www.zib-online.de

Suche Hilfs- u. Reinigungskraft ab sofort fĂźr Gastronomie, bis 400 C. Tel. 0172/1340651 Paketzusteller mit eigenem PKW, im Rahmen eines Minijobs oder in Teilzeit fĂźr Celle, Wietze, Winsen zu sofort gesucht. Tel. 05141/2081384 od. 0160/97977959

Fßr unser Geschäft in Bergen suchen wir zu sofort

1 Aushilfe fßr Vorbereitungsarbeiten im Imbiss, z.B. BrÜtchen belegen Arbeitszeiten 14-tägig, Mo.-Fr. von 6.30 bis 9.00 Uhr

1 Aushilfe

und fßr Spßl- und Reinigungsarbeiten Arbeitszeiten täglich von 12.30 bis 14.00 Uhr auf 400,- i-Basis Bitte bewerben Sie sich telefonisch bei Frau Gottwald unter Telefon 0 50 51 / 38 90

Andere Wege beschreiten! Erfolgreich selbstständig als Immobilienmakler/in! Etabliertes ImmobilienUnternehmen su. freundl. Dame od. Herrn mit Karrierewillen in Ihrem Wohnort u. Umgebung. Sie werden sorgfältig u. kostenlos eingearbeitet. Gepfl. Erscheinung u. SeriĂśsität Bedingung. Gerne Quereinsteiger. Sehr attr. EinkommensmĂśglichkeit! Immob. Fair & Freundlich, Wolfgang TĂśnnies. Online Bewerbungen bitte vorab: www.immo-freundlich.de unter â&#x20AC;&#x17E;Jobsâ&#x20AC;&#x153;. Tel. 0208/37739990

Beachtenswert sind die Angebote unserer Inserenten!

Werde einer von uns ...

Friseure / Friseurmeister (m/w) fĂźr unseren Salon in Soltau bei Ăźberdurchschnittlicher VergĂźtung gesucht.

C&M Company GmbH Mobil: 01 72 - 1 45 49 10 (Herr John) BĂźro: 0 40 - 2000 656 (9-16 h)

Physiotherapeut/-in gern mit Zusatzqualifikation und Interesse an Kindertherapie gesucht. Pilates â&#x20AC;˘ Physiotherapie â&#x20AC;˘ Prävention Bewerbung z.Hd. M. Maelecke Neumarkt 1d â&#x20AC;˘ 29221 Celle â&#x20AC;˘ Tel. (0 51 41) 3 32 11

Fleischerei Bernd Zimmermann GmbH Celler StraĂ&#x;e 13 â&#x20AC;˘ Bergen Maler und Fliesenleger Arbeit. Tel. 0171/5206920

sucht

Suche Putzstelle, privat. 0162/9837103

Tel.

Suche Arbeit als Putz-, BĂźgelhilfe und im Garten. Tel. 0151/40027916 Interessante Kleinanzeigen im Kurier, bequem von zu Hause aus. Auch Ăźber Internet: www.cellerkurier.de

FĂźr unser Restaurant

in Bergen suchen wir ab sofort

Mitarbeiter m/w ab 18 Jahre in Teilzeit und auf 400 b Basis.

Haben Sie heute schon mit Ihrem Kind gelacht? Mitmachen!

Sie sind freundlich, teamfähig, zuverlässig, sprechen sehr gut Deutsch und sind gerne mit Menschen zusammen!

ied t gl Mi den! r we

Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Celle e.V. Neustadt 77 â&#x20AC;˘ 29225 Celle Spendenkonto 63 297 Sparkasse Celle (BLZ 257 500 01)

ich liebe es

DIE LOBBY FĂ&#x153;R KINDER

44421-' 202$'*#$

Telefonische Bewerbung kostenlos vom Festnetz: 0800 / 98 58 98 58, vom Handy 0 51 41 / 98 58 23

Erfahrene Hauswirtschafterin sucht Teilzeit-Stelle (nur soz.-vers.-pfl.), ab 15 Std., Tel. 0151/12856739

      

21-' 20:'*+!- -*%0!2/&$/1/ 7$ s  (%'-/,s$*   

Erwerb der FĂźhrerscheinklasse C/CE Baumaschinenausbildung ADR Bescheinigung Fahrfertigkeitstraining Ladungssicherung Gabelstaplerfahrerschulung LKW Ladekranausbildung und vieles mehr

Su. Arbeit als LKW-Fahrer, Nahverkehr, FS 2, Festeinst., Tel. 01520/6760120

:/ 2,0$/$ 21-'820$/ (, (%'-/, 02"'$, 4(/ 52/ $/018/)2,& 2,0$/$0!0"'*$..1$ +0$(,$,

$,#$, ($ '/$ $4$/!2,&02,1$/* &$, #($ 0$*!013$/018,#*("' 3$/1/ 2*("'!$' ,#$*14$/#$,!(11$0"',$**01+9&*("' ,2,0$/$ $0"'8%10*$(12,&(,(%'-/,(/%/$2$,2,0 2%($

- fßr den Raum Celle - Beschäftigung auf Steuerkarte oder geringfßgig - Arbeitszeit: Mo.-Fr. Frßh- und Spätreinigung - Deutschkenntnisse in Wort und Schrift - Berufserfahrung erwßnscht, aber nicht Voraussetzung - Arbeitsvertrag gem. Tarifvertrag

Pass/Bewerbungsfotos, 6 Stck. fĂźr 8,50 C, sofort. Pixyfoto, Bergstr. 1b, Celle.

  +(1 ,& &$+$,1 2,# ,1$/$00$ , $,0"' 2,# $"',() (/ 0(,# $/1/ &0. /1,$/ **$/ , +' %1$, 1/ 7$,#($,01$ 2,# 00(01 ,"$, ($ 0-**1$, $,,1,(00$ !54 $(,$ 20!(*#2,& (+ / %1% '/5$2&!$/$("'!$0(15$,$0$(1$/$,0$15$,4(/#($:' /$/0"'$(,)* 00$ *1 3-/ 20'/-',-/10-**1$(,(%'-/, -#$/ ,8'$/$/ +&$!2,& 0$(, 0 $/4 /1$1 ($ $(,$ !4$"'0 *2,&0/$("'$2,# ,0./2"'03-**$81(&)$(1(,$(,$+./-%$00(-,$* *$,$ +'/$2%& !$(01#($("'$/2,&$(,$0'$/ 20/ &$,#$, $/3("$(,2,0$/$/,1$/,$'+$,0&/2..$

fĂźr die Unterhaltsreinigung

Kommen Sie zu uns! Schriftliche Bewerbung an: McDonaldâ&#x20AC;&#x2122;s Bergen Frau Thies Celler StraĂ&#x;e 55 29303 Bergen

Wir suchen fĂźr Sonntag

Zeitungszusteller(innen) in GroĂ&#x; Hehlen, Winsen, SĂźdwinsen, Eschede, GroĂ&#x;moor, Nienhagen, Altencelle, Klein Hehlen, Celle (29221), Eicklingen, Boye, BrĂśckel, MĂźden fĂźr die Zustellung des Celler Kurier. Wenn Sie (ab 14 Jahre) einen Nebenverdienst suchen, freuen wir uns Ăźber Ihren Anruf. Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann erreichen Sie uns zwischen 8.30 und 17.00 Uhr unter:

Telefon 0 51 41 / 92 43 18 Frau Fels oder Frau Fischer. MĂźhlenstraĂ&#x;e 8 A, 29221 Celle


Seite 16

LOKALES

Sonntag, den 23. Januar 2011

Sparkasse Celle ruft zur Bewerbung auf

70.000 Euro gehen an Umwelt-Projekte

die freundlichen futtermärkte Angebote gültig vom 19.01. - 01.02.11

CELLE. Auch in diesem Jahr kann die Sparkasse Celle aus dem Reinertrag der Lotterie Sparen+Gewinnen wieder Organisationen und Vereine mit namhaften Geldbeträgen unterstützen, diesmal insgesamt mit 70.000 Euro.

Natusan

6.99

0.79

400 gDose

kitekat 400-gDose

Dr. Alders Landfleisch Der pure Geschmack

0.45 Milch

für Ihren Hund. Auserlesene Rohstoffe wie hochwertiges Fleisch und Biogemüse machen Landfleisch zum unvergesslichen Genuss.

200 ml

RINTI

g800 e Dos

r.20 lt el Beut

0.59

Schweineohren

1.59

getrocknet 10 Stck.

Ab sofort finden Sie die Angebote auch auf www.miezebello.de

4.29

deln, die dem Ressourcenschutz oder der Eindämmung von Umweltverschmutzung dienen. Förderungswürdig sind aber auch Aktivitäten, Veranstaltungen oder Ausflüge, die der Entwicklung und Stärkung des Umweltbewusstseins dienen. Näheres wird in einem Aktions-Faltblatt erläutert. Informieren und Projekte anmelden (bis spätestens 11. März) kann man bei der Öffentlichkeitsarbeit der Sparkasse Celle, Schlossplatz 10 in 29221 Celle oder einer der Sparkassen- Geschäftsstellen.

Tennis/Kleinfeld-Bezirksmeisterschaften

Öffnungszeiten: Mo.- Fr. 9 bis 19 Uhr, Sa. 9 bis 16 Uhr Hannover-Bothfeld Klein-Buchholzer Kirchweg 56 Telefon (05 11) 6 49 03 46 Hannover-Linden Badenstedter Straße 46 Telefon (05 11) 9 21 51 22 Langenhagen Bothfelder Straße 11 Telefon (0511) 98 43 16 60 Garbsen-Berenbostel Heinkelstraße 1 Telefon (0 51 31) 46 44 41 Celle-Altencelle Burger Landstraße 6 Telefon (0 51 41) 88 23 66 Hambühren Hehlenbruchweg 5 Telefon (0 50 84) 91 11 77 Bemerode Hinter dem Dorfe 10 Telefon (0 511) 8 97 23 04

Celler Teilnehmer waren sehr erfolgreich CELLE. Die Bezirksmeisterschaften auf dem TennisKleinfeld für die Jahrgänge U8 und U7 fanden vor kurzem in Walsrode statt.

Kenner wissen es schon länger: Man kauft am besten bei

Unter den 40 Kinder aus dem Bezirk Lüneburg/Stade waren auch drei aus dem Tenniskreis Celle: Malin Koch und Tami Brinkmann in der U8 (beide CTV) und Marvin Symansky in der U7 (SC Wietzenbruch). Aus Celler Sicht war die Veranstaltung ein großer Erfolg: Koch wurde Vizebezirksmeisterin, Brinkmann erreichte den

Parkett- und Teppichhaus

Stoltmann seit 1960

Um möglichst viele Empfänger davon profitieren zu lassen, ist die Verteilung wieder öffentlich ausgeschrieben. In diesem Jahr geht es um Umwelt-Projekte. Gefördert werden sollen Gruppen und Initiativen, die sich für die nachhaltige Entwicklung zum Schutz und Erhalt der Umwelt in der Region Celle engagieren - Vereine und Verbände, Kindergärten, Schulen, sowie anerkannte und private Initiativen ab fünf Personen. Hier kann es zum Beispiel um Maßnahmen zum Artenschutz oder um Projekte han-

GmbH & Co. KG

„ Eines der größten Teppichhäuser in Auslegeware in Ihrer Nähe „ Alles rund um den Bodenbelag „ Verlegearbeiten aller Art „ Parkettarbeiten aller Art „ Lieferung frei Haus „ Maschinenverleih, Kettelservice

dritten Platz und Symansky kam in der Nebenrunde auf Platz eins. „Ich freue mich über die schöne Erfolge für den Celler Nachwuchs. Eine bessere Motivation für die nächsten Kreistrainingseinheiten kann es gar nicht geben“, meinte Kreisjüngstenwart Udo Symanski zufrieden.

Breslauer Straße 15-17 • 29358 Eicklingen (an der B214) • Tel. 0 51 44 / 20 66 www.teppichhaus-stoltmann.de • Mo.-Fr. 8.00-18.00 Uhr • Sa. 9.00-13.00 Uhr





Wichtig!!



Info!!

Gold Jordan

Ihr bekannter Juwelier



über 40 Jahre Erfahrung CE • Bergstraße 36 01 72 / 4 42 45 69



Bargeld sofort: Vom Zahn bis zur Rolex, Brillant-Antikschmuck Reste, Bestecke, Tafelsilber, Münzen, Dentallegierungen usw. ...einfach alles Gold & Silber!

Hier stimmt der Preis! Feingold z.Zt. um 32,- E pro Gramm - tägl. schwankend. Vertrauen ist gut, vergleichen ist wichtiger, es ist Ihr Geld. Der weiteste Weg lohnt sich. Testen Sie uns, bevor Sie verkaufen.





Wichtig!!

Info!!



Wichtig!! Wichtig !!

Info!!

Info!!

Information ist alles - Analyse bei uns kostenlos! Verkauft ist schnell... vergleichen... vergleichen... vergleichen...

Info!!

Wichtig!! Wichtig !!



Wichtig!!

GOLD-ANKAUF

Hallo Pferdefreunde!

e! IN Jetzt ständ die Preis DER ig Gold-A hen Sie nkauf Vergleic

Wir zeigen Ihnen, wie man richtig mit Pferd und Kutsche im Straßenverkehr und der Natur umgeht. Unser Fahrlehrer unterrichtet Sie in Wagenund Geschirrkunde, Anatomie des Pferdes, Pege und richtige Ernährung.

Druckertankstelle Celle Bahnhofstraße 22 · 29221 Celle

20

Wir zahlen bis z.B. 27, €/g Feingold 90

Beginn des Fahrlehrgangs: Mittwoch, 9. Februar ’11, 19 Uhr

Malin Koch (von links), Tami Brinkmann, Kreistrainer Andre Kornhaß und Marvin Symansky. Foto: privat

Oliver Uschmann.

Foto: privat

Autor der „Hartmut und ich“-Bücher:

Oliver Uschmann liest (im) „Feindesland“ CELLE. „Hartmut und ich“, nach Tommy Jaud’s „Millionär“ wohl eine der populärsten Buchreihen. Lebhaft ge- und beschrieben von Oliver Uschmann, und nun auch live am Dienstag, 15. Februar, um 20 Uhr in der CD-Kasernen. Uschmann, geboren 1977 in Wesel, brach eine Buchhändlerlehre nach einem Tag ab und arbeitete als Packer und Berufsrevolutionär. In Bochum studierte er Germanistik, in Berlin die Wirklichkeit. Seine Romane „Hartmut und ich“, „Voll beschäftigt“, „Wandelgermanen“ und „Murp!“ sind Bestseller. Uschmann ist Träger des „Förderpreises NRW 2008“, Dozent für Literaturpraxis sowie Journalist für Magazine wie „GEE“, „Visions“ und „Am Erker“. Die Kultfiguren aus dem Ruhrpott krachen gegen die krasse Realität der Hauptstadt Berlin. Die Männermarke der deutschen Literatur macht mobil gegen den Überwachungsstaat. Die Weltverbesserer mit Haustier zeugen Nachwuchs und geraten zwischen alle Fronten. Doch der Krieg ist kein Spiel mehr. „Feindesland. Hartmut und ich in Berlin“ ist eine

ttKomplettAngebot

SAISONERÖFFNUNG am 27. Jan. ’11, ab 11 Uhr

bis Ende Februar ‘11

Genießen Sie unsere neuen Crepes, Quark- oder Milchreis-Varianten (z.B. mit frischen Früchten)

Zahngold z.B. 10, € pro Gramm Wir kaufen: Bruchgold, Altgold, Schmuck, Silber und Münzen + Zahngold

Pferdefuhrbetrieb Schubotz

Fa lk u n d C o rn e li ae u e n si c h Te a m fr n B e su c h ! a u f Ih re

- Sofort Bargeld -

29227 Celle • Westerceller Str. 34 Telefon 0 51 41 - 9 87 90

ÖFFN.-ZEITEN: tägl. 11 - 20 Uhr

Nähere Info bei

Lauensteinplatz 9 • 29225 Celle

Anzeigen im

%*&)&$,%.%'%

lll#]ZVai]X^in#YZ

HealthCity Fitness Club: Am Wasserturm 31 · 29223 Celle

sind Schaufenster der Wirtschaft

Achterbahnfahrt durch den Wahnsinn unserer Republik und die Herzen von Männern, die zur Rettung ihrer Liebe plötzlich echte Gefechtstürme bauen müssen. Und es ist ein Berlin-Buch – böser als „Herr Lehmann“, ergreifender als „Fucking Berlin“ und komischer als jedes Digitale-Bohème-Manifest. Diese Lesung wird der Auftakt der Reihe „Kultur im Glashaus“ sein - Lesungen, Kleinkunst und mehr im Foyer der CD-Kaserne. Tickets gibt es im Vorverkauf für 10,90 Euro in der CD-Kaserne Celle, bei der Buchhandlung Decius und Touristeninformation in der Celler Innenstadt und in Winsen (Aller) sowie bis fünf Tage vor der Veranstaltung unter Telefon 05141/977290 und im Online-Ticketshop unter www.cd-kaserne.de. Tickets an der Abendkasse gibt es für zwölf Euro.

Anastasia Penno Lauensteinplatz 1a • 29225 Celle Telefon 0 51 41 / 90 00 52

Strähnen oder Farbe & r Haarschnitt & Fönfrisu up e ak s-M inkl. Grati Langhaar

ab 55,- /

Kurzhaar

45,-

9RGDIRQH6KRS&HOOH ,QK8ZH.DQWLPP *UR¡HU3ODQ &HOOH

+DQQRYHUVFKH+HHUVWU &HOOH

GOLDANKAUF CELLE Wir kaufen zu Top-Konditionen...

P7>B;D

Brillantschmuck • Luxusuhren (Breitling, Rolex) Zahngold (auch mit Zahnresten) • Goldmünzen u.v.m.!

%&#%(#& &

... und zahlen BAR!

Personalausweis mitbringen!

Schmuck aus 2. Hand zu stark reduzierten Preisen!

DIREKT · BAR · FAIR · KOMPETENT

CASH Juweliere • Rundestraße 1 • 29211 Celle

Mo-Fr: 10 bis 18 | Sa 10 bis 14 Uhr • Tel.: 05141 - 34 99 65 www.cashgruppe.com

SIE SIND FEUCHT? *Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin. Nur für Neuinteressenten gültig. Anzeige ausschneiden und bei Termin vorlegen.

?J @;JPJC  <?JD;II  D IJ7HJ; KD:78



#

- SANIERUNG AM BAU -

O Baugeschäft O Betonwaren O Treppenbau O Granit

29229 CELLE-GROSS HEHLEN SCHEUENER STRASSE 49-51 TEL. (0 51 41) 5 15 43 · FAX 5 49 18

Testen Sie uns 3 Tage kostenlos in unserer Woche der offenen Tür vom 17.-23.01.11.*

Viele Vorsätze eine Adresse!

CKS_110123  

Wunsch- Großeltern gesucht Plattenexperte bei Luhmann: - Timo Liese - Sperrungen im Landkreis aufgehoben Praxisgerechte Lösung: · Zuschnitt...