Page 1

Asbest in Schule gefunden

Zu Besuch in der Plattenkiste

Straße bekommt Asphalt

Seite 3

Seite 7

Seite 2

Kleinanzeigen-Annahme über Internet: www .celler-kurier.de über Fax: (0 51 41) 64 69; über Telefon: (0 51 41) 92 43 59

Sonntag, den 1. Juni 2014 • Nr. 22/35. Jahrgang Mühlenstraße 8 A, 29221 Celle, Telefon (0 51 41) 92 43-0

Motorboote fahren auch zukünftig auf der Aller

Gutachten stellt Varianten für Schleusenerhaltung vor CELLE. Bereits seit längerem setzt sich Landrat Klaus Wiswe - unterstützt von einer breiten Mehrheit des Kreistages, dem OB Dirk-Ulrich Mende und den Bundestagsabgeordneten Henning Otte und Kirsten Lühmann - für den Erhalt der Allerschleusen zwischen Celle und der Einmündung in die Weser ein. Die Schleusen sollen erhalten bleiben, um die Aller als schiffbares Gewässer zu erhalten. „Es geht um einen wichtigen Bestandteil unserer wassersportlichen und touristischen Infrastruktur“, betont Wiswe. Nachdem der Bund die Aller nur noch als „sonstige Wasserstraße“ eingestuft hat, stehen für die notwendigen Sanierungsmaßnahmen an den Allerschleusen im Landkreis Celle derzeit keine Bundesmittel mehr zur Verfügung. Mit großer Mehrheit hatte der Kreistag daraufhin im Juni

2013 beschlossen, die genauen Kosten für nötige Sanierungsmaßnahmen der Schleusen Oldau und Bannetze bei unterschiedlichen Erhaltungsvarianten ermitteln zu lassen. Auf dieser Grundlage sollten Möglichkeiten einer Sanierung der Schleusen unter finanzieller Beteiligung von Bund und Land sowie von Stadt und Landkreises Celle erörtert werden. Nach dem Ergebnis des Gutachtens sind insbesondere die aufgezeigten Neubauvarianten unter dem Blickwinkel der Verkleinerung der Schleu-

sen auf das Niveau von Unterhaltungs- und Fahrgastschiffen beziehungsweise. von Sportbooten realistische Möglichkeiten zum Erhalt der Schiffbarkeit der Aller. „Diese und das starke Engagement aller Beteiligten sollte eine finanzielle Unterstützung des Bundes rechtfertigen“, so Wiswe, der an den Bund appelliert, den begonnenen Dialog über die Zukunft der Aller fortzusetzen und die Möglichkeiten einer gemeinsamen Umsetzung der aufgezeigten Erhaltungsvarianten zu erörtern.

In dem „Gutachten Allerschleusen“ werden drei Varianten für die Erhaltung der beiden Schleusen Oldau und Bannetze vorgestellt. Archivfoto: Maehnert

PARTY event Es erwarten Sie ebote llerang jede Menge Kna ffnung! zur Neuerö

In dem Gutachten werden drei Varianten vorgestellt. Variante eins „Instandsetzung“: Bei dieser Lösung werden die vorhandenen Konstruktionen beibehalten und instand gesetzt. Die Abmessungen werden nicht verändert, so dass sich für die Nutzung gegenüber der derzeitigen Situation keine Veränderungen ergeben. Der innerhalb der Schleusenkammer vorhandene Schwimmsteg wird bei dieser Lösung beibehalten. Die Kosten für diese Varianten würden für die Schleuse Oldau 1,25 Millionen Euro und für die Schleuse Bannetze 900.000 Euro betragen. Variante zwei: „Teilneubau mit verkürzter Schleusenkammer“: Da auf der Aller außer Fahrgastschifffahrt keine gewerbliche Schifffahrt mehr stattfindet, wird derzeitig und auch zukünftig eine Schleusenkammer in der vorhandenen Länge von etwa 160 Meter nicht mehr benötigt. Für die Auslegung eines Schleusenneubaus sind die zukünftig zu erwartenden Sportboote, die Fahrgastschiffe und das Arbeitsschiff des WSA Verden zu berücksichtigen. Diese Variante würde für Oldau 5,6 Millionen Euro und für Bannetze 5,53 Millionen Euro kosten. Variante drei „Neubau Sportbootschleuse“: Bei dieser Variante ist abweichend von der Variante zwei die Schleusung des WSA-Arbeitsschiffes nicht möglich. Dadurch ergeben sich Einschränkungen bei der Unterhaltung der Wehre, so dass diese Lösung keine gleichwertige Alternative zu Variante zwei darstellt. Die Kosten würden für die Schleuse Oldau bei 3,4 Millionen Euro und für Bannetze bei 3,45 Millionen Euro liegen. Das „Gutachten Allerschleusen“ kann von der Homepage des Landkreises heruntergeladen werden.

CeBus-Geschäftsführer Stefan Koschick (von links) präsentiert gemeinsam mit Susanne Korsch, Betriebsratsvorsitzende der CeBus, und Bernd Skoda, Vorsitzender des Fahrgastbeirates, eine barrierefreie Haltestelle (Bericht auf Seite 2). Foto: privat

Verband Niedersächsischer Lehrkräfte:

Land tut nicht genug für ältere Lehrkräfte CELLE. Der Verband Niedersächsischer Lehrkräfte VNL/ VDR ist enttäuscht und empört über Niedersachsens rotgrüne Landesregierung. Diese hatte auf ihrer jüngsten Sitzung die im vergangenen Jahr angekündigten Verschlechterungen der Arbeitsbedingungen für Lehrerinnen und Lehrer ohne nennenswerte Verbesserungen in Kraft gesetzt. „Es reicht nicht aus, den wenigen noch mit über 63 Jahren unterrichtenden schwerbehinderten Lehrkräften eine Altersermäßigungsstunde zusätzlich zu gewähren. Im Gegenteil - die Landesregierung hätte alles tun müssen, dass insgesamt mehr Lehrkräfte bis zur Pensionsgrenze im Beruf bleiben und nicht vorher krank aufgeben müssen“, so Manfred Busch, VNL/VDR-Landesvor-

sitzender auch in Hinblick auf die derzeitige Einstellungsrunde für neue Lehrkräfte. Es zeige sich zurzeit deutlich, dass es immer schwerer werde, junge Lehrkräfte mit Mangelfächern wie Physik, Chemie und Mathematik zu finden und einzustellen. Durch die hohe Arbeitsbelastung der älteren Lehrkräfte müssten immer mehr davon vorzeitig aus gesundheitlichen Gründen in den Ruhestand treten. Der Fachlehrermangel an Niedersachsens Schulen werde nach Meinung von Busch durch den nun gefassten Kabinettsbeschluss weiter wachsen.

G N U N F F Ö R E U E N in Munster am 7. Juni 2014

Munster

Inh. Jens Hampel • Wilhelm-Bockelmann-Str. 5-9 • 29633 Munster • Email: partyeventmunster@gmail.com Telefon: 0 51 92 / 5 09 61 42 • Mobil: 01 57 / 51 39 34 69 • 01 57 / 51 39 51 68


Seite 2

LOKALES

Sonntag, den 1. Juni 2014

Schulausschuss tagt in Celle

Notdienste

CELLE. Der Schul- und Kulturausschuss des Landkreises Celle tagt am Donnerstag, 5. Juni, um 14.30 Uhr im Kreistagssaal, Trift 26 in Celle. Unter anderem stellt sich der neue Theaterintendant vor.

Sprechstunde für Bürger CELLE. Am Dienstag, 3. Juni, findet wieder die Bürgersprechstunde im Celler Ortsteil Blumlage/Altstadt von 17.30 bis 18.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Fritzenwiese 46, statt. Die Sprechstunde wird an diesem Tag vom Stellvertretenden Ortsbürgermeister Stephan Ohl wahrgenommen.

Stick- und Nordicwalking WALLE. Der Sportverein Walle e.V. lädt am heutigen Sonntag, 1. Juni, zum achten Stickund Nordicwalkingtreffen (auch für „reine“ Wanderer) am Sportheim in Walle ein. Die Strecken gehen über zwölf, sechs und vier Kilometer (überwiegend Waldboden). Die Startzeiten für alle Strecken sind 11 bis 13 Uhr. Die Veranstaltung endet um 17 Uhr. Das Startgeld beträgt fünf Euro pro Teilnehmer.

Umleitungen wegen Sanierung CELLE. Bei Schwachhausen kommt es laut CeBus aufgrund der Instandsetzungsarbeiten an der Allerbrücke bis voraussichtlich Ende November 2014 zu Einschränkungen: Die Haltestellen der Ortschaften Nordburg und Nordburg/Feriensiedlung können nicht von Linienfahrten der Linie 0-58 und von Schulfahrten zu den Schulen in Eicklingen/Wathlingen und Lachendorf angefahren werden. Für den Zeitraum der Bauarbeiten stehen den Fahrgästen die Haltestelle „Langlingen, Allerbrücke“ und die Ersatzhaltestelle „Langlingen, Schleusenweg“ zur Verfügung. Für die Schüler der Grundschule Langlingen ergeben sich keine Änderungen.

Polizeibericht zum Vatertag CELLE. Wie in jedem Jahr haben sich auch in diesem Jahr am Vatertag wieder Väter und die, die es noch werden wollen, gemeinschaftlich dazu aufgemacht, die nähere Umgebung zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erkunden, berichtet die Polizei. Erfahrungsgemäß wurde aus diesem Anlass vermehrt Alkohol konsumiert. In der Vergangenheit führte das häufiger zu Streitigkeiten, so dass die Polizei hinzugerufen werden musste. Darüber hinaus kam es immer wieder vor, dass sich Personen infolge des übermäßigen Alkoholkonsums in eine hilfsbedürftige Lage brachten. Gerade Jugendliche unterschätzen häufig die damit verbundenen Gefahren. Ab 11 Uhr begann dieser Tag dann auch für Polizei in Stadt und Landkreis, die mit einer erhöhten Präsenz auf die Geschehnisse der Vergangenheit reagierte. Die Beamten wurden immer wieder gerufen und mussten zu Beginn gegen Personen einschreiten, die sich auf der Fahrbahn aufhielten. Mit fortschreitender Zeit und konsumiertem Alkohol, kam es dann zu aggressivem Verhalten und teilweise körperlichen Auseinandersetzungen. In Folge dessen wurden mehrere Strafverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet und eine Vielzahl von Platzverweisen ausgesprochen. Schwerpunkte der polizeilichen Maßnahmen waren in Celle wie im Vorjahr die Dammaschwiesen, im Nordkreis die Oldendorfer Kiesteiche und im Bereich Winsen der Bereich um den Kalkar.

Die „Altenceller Schneede“ erhält eine neue Fahrbahndecke.

Foto: Müller

Ab Freitag, 6. Juni, Vollsperrung wegen Fahrbahnarbeiten

Einbau von lärmarmen Asphalt in die „Altenceller Schneede CELLE. Die Stadt Celle beabsichtigt an der B 214 und dem Knotenpunkt „Altenceller Schneede“ auch die Fahrbahndeckschicht zwischen der Einmündung Leifertshorst und der Burgstraße im Bereich Altenceller Schneede zu erneuern. Im Zuge dieser Maßnahme der Landesverkehrsbehörde wird es zu Verkehrsbeschränkungen, Nutzungseinschränkungen und Behinderungen kommen. Im Einzelnen ist folgender Zeitablauf der Baumaßnahmen vorgesehen: Von Montag, 2. Juni, 6.30 Uhr, bis Freitag, 6. Juni, 14.30 Uhr, wird die „Altenceller Schneede“ auf ganzer Länge zwischen der Burgstraße und der Braunschweiger Heerstraße (B 214) nur als Einbahnstraße in Richtung Osten nutzbar sein. In dieser Zeit werden Fräs- und Asphaltierungsarbeiten erledigt. Alle Nebenstraßen bleiben an die „Altenceller Schneede“

angebunden, allerdings dort mit der Einbahnstraßenregelung. Ab Freitag, 6. Juni, 13.30 Uhr, bis einschließlich zum Morgen des Mittwoch, 11. Juni, wird der Wederweg ab Fuhsebrücke und die „Altenceller Schneede“ bis zur B 214 voll gesperrt werden müssen, um letzte Fräsarbeiten im Kreuzungsbereich Burgstraße und den Deckeneinbau auf gesamter Baulänge vorzunehmen. Hierbei wird ein lärmarmer Asphalt eingebaut werden. Während der Zeit der Vollsperrung der „Altenceller Schneede“ wird für die Bewohner des Wohnquartiers südseitig der Straße stets eine Zu- beziehungsweise Ausfahrt in

Richtung Burgstraße ermöglicht. Eine entsprechende Ausschilderung beziehungsweise Wegweisung ist vorgesehen. Im Anschluss an die Vollsperrung gilt dann für etwa drei Werktage wieder die oben beschriebene Einbahnstraßenregelung der ersten Juniwoche. Zwischen Montag, 2. Juni, und Samstag, 14. Juni, gibt es im Straßenzug Altenceller Schneede keine Parkmöglichkeit. Für alle mit den Baumaßnahmen verbundenen Einschränkungen bittet die Stadt Celle Verständnis. Die Asphaltierungsarbeiten in der „Altenceller Schneede“ in Celle haben auch Auswirkungen auf die Linienführung der Linien 5 und 5-55 haben, teilt die CeBus mit. Im ersten Bauabschnitt, der die Linie 5 betrifft, können die Haltestel-

len „Altenceller Schneede“ und „Peterskamp“ nicht bedient werden. Fahrgäste werden gebeten, die Haltestellen „Eilensteg“ und „Leifertshorst“ auf der Linie 5 stadtauswärts oder die Ersatzhaltestelle „Fischerstraße“ in der Burgstraße zu nutzen. Während des zweiten Bauabschnitts, der neben der Linie 5 auch die Linie 5-55 betrifft, können die Haltestelle „Galgenberg“ sowie alle folgenden Haltestellen im Bereich Altenceller Feld und auf der Umleitungsstrecke über Burg aufgrund der Vollsperrung nicht angefahren werden. Die Linienführung der Linien 5 und 5-55 verläuft über die Braunschweiger Heerstraße nach Altencelle und Burg. In der Braunschweiger Heerstraße und der Burger Landstraße werden Ersatzhaltestellen angeboten.

Linienverkehr der CeBus nahezu barrierefrei

Fahrgastbeirat lobt Einsatz von über 90 Prozent Niederflurbussen CELLE. Das neue Personenbeförderungsgesetz sieht ab 2022 eine vollständige Barrierefreiheit im Linienbetrieb vor. CeBus ist auf einem guten Weg dahin und hat ehrgeizige Ziele. „Über 90 Prozent unserer 78 regelmäßig im Linienverkehr eingesetzten Busse sind bereits heute niederflurig ausgestattet, so dass ein schwellenfreier Übergang gewährleistet ist. Innerhalb der nächsten zwei Jahre soll das für alle unsere Linienbusse gelten“, erklärt der CeBus-Geschäftsführer Stefan Koschick. „Dadurch bleibt vor allem der ÖPNV für unsere mobilität-

seingeschränkten Fahrgäste weiter attraktiv. Das Ein- und Aussteigen wird durch eine bauartbedingte, tiefere Einstiegshöhe erleichtert, hohe Stufen fallen damit weg“, so die Betriebsratsvorsitzende der CeBus, Susanne Korsch. „Das ist ein großes Lob wert“, freut sich Bernd Skoda, Vorsitzender des Fahrgastbeirates, der die Belange aller Fahrgastgruppen in Stadt und Landkreis

Celle vertritt. „Wir freuen uns über jeden Schritt, den die CeBus in Hinblick auf die Barrierefreiheit unterwegs ist. Dies ist besonders wichtig für viele ältere Fahrgäste, für die oftmals jede vorhandene Stufe ein Hindernis zu viel ist.“ In diesem Zusammenhang ist das Engagement des Landkreises und der Stadt Celle wichtig zu erwähnen: In den vergangenen Jahren haben sowohl der Landkreis als auch die Stadt an vielen Haltestellen den Übergang von der Wartefläche in den Bus schwellenfrei gestaltet. So sollten nach Vorstellung

Über 90 Prozent der regelmäßig im Linienverkehr eingesetzten Busse der CeBus sind barrierefrei.

des Fahrgastbeirates und der CeBus in Zukunft alle Haltestellen ausgestaltet werden. „Wie wir wissen und anerkennen, ist der Ausbau weiterer Haltestellen bereits in Planung und Umsetzung“, freut sich Koschick. Im Schülerverkehr werden von der CeBus zunächst weiterhin so genannte „Hochbodenfahrzeuge“ eingesetzt. Sie haben zwar einen höheren Einstieg, verfügen aber dafür über eine größere Anzahl an Sitzplätzen, die besonders in der Schülerbeförderung wichtig ist.

Foto: privat

Zentrale Notruf-Nummer: 116117. Ärztlicher Notdienst: 77er Straße 45a, Celle, Telefon 05141/25008. Telefonseelsorge: Telefon 0800/1110111. Ärztliche Notdienste für alle Gemeinden: Zu erfragen über den Hausarzt oder über die zentrale Hotline 116117. Chirurgisch- Orthopädischer Notdienst: 1. Juni Dr. Quirini, MVZ Hermannburg, Billingstraße 2, Telefon 05052/94220. 7. und 8. Juni Dr. Marks, Neumarkt 1d, Telefon 05141/909096. Zahnärzte - Sa/So, jeweils von 10 bis 12 Uhr, telefonische Erreichbarkeit ab Fr, 15 Uhr: 1. Juni Petra Raphelt, Dorfstraße 3, Nienhagen, Telefon 05144/ 4958150. 7. und 8. Juni Dr. Heimlich, Waldschmiede 6, Telefon 05141/42403. Augenärzte: montags, dienstags, donnerstags 8 bis 19 Uhr, mittwochs und freitags 8 bis 15 Uhr unter Telefon 05141/911911, danach unter Telefon 05141/ 25008. Tierärzte: 1. Juni Dres. Sommer-Radschat/Radschat, Telefon 05141/ 36707. 7. und 8. Juni Dr. Thiele-Fischer, Telefon 05141/31305. Apotheken - Celle: 1. Juni Linden-Apotheke, Telefon 05141/81727. 2. Juni Sonnen-Apotheke, Telefon 05141/36181. 3. Juni antares-apotheke, Telefon 05141/900360. 4. Juni Mohren-Apotheke, Telefon 05141/41869. 5. Juni Georg-Wilhelm-Apotheke, Telefon 05141/92840. 6. Juni antares-apotheke Gesundheitszentrum, Telefon 05141/90410. 7. Juni VitalApotheke im real,-, Telefon 05141/9090990. 8. Juni Apotheke Westercelle, Telefon 05141/83355. Apotheken - Wietze/Winsen/Hambühren: 1. Juni Apotheke Ovelgönne, Telefon 05084/6611. 2. Juni Apotheke Am Amtshof, Winsen, Telefon 05143/ 6242. 3. Juni Heide-Apotheke, Wietze, Telefon 05146/8473. 4. Juni Storchen-Apotheke, Winsen, Telefon 05143/911188. 5. Juni antares apotheke, Hambühren, Telefon 05084/9871231. 6. Juni Aller-Apotheke, Winsen, Telefon 05143/2011. 7. Juni Glückauf-Apotheke, Wietze, Telefon 05146/8810. 8. Juni Apotheke Ovelgönne, Telefon 05084/6611. Gas und Wasser: 1. Juni Jorczyk, Telefon 05141/ 81081. 7. und 8. Juni Klappert, Telefon 05141/ 909169. Angaben ohne Gewähr

Verlag und Druck: Verlag Lokalpresse GmbH Mühlenstraße 8 A, 29221 Celle, Telefon (0 51 41) 92 43-0, Telefax (0 51 41) 64 69 www.celler-kurier.de anzeigen@celler-kurier.de redaktion@celler-kurier.de info@celler-kurier.de Verlagsleiter: Rüdiger Kirsch Redaktion: Ralf Müller (verantwortl.), Carsten Maehnert, Birgit Stephani Anzeigenleiter: Ralf Lindner Verlagsrepräsentanten: Ani Bede, Achim Lohmann, Angela Müller Erscheinungsweise: wöchentlich mittwochs und sonntags kostenlos in Celle Stadt und Landkreis Redaktionsschluss: für Mittwoch: Montag, 17.00 Uhr; für Sonntag: Donnerstag, 17.00 Uhr Anzeigenschluss: für Mittwoch: Montag, 17.00 Uhr für Sonntag: Donnerstag, 17.00 Uhr Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos übernimmt der Verlag keine Gewähr. Für die Richtigkeit telefonischer Anzeigen oder Änderungen übernimmt der Verlag keine Gewähr.


Sonntag, den 1. Juni 2014

LOKALES

Seite 3

Zweites Celler Volksliederfestival wieder voller Erfolg Schon beim ersten Volksliederfestival im vergangenen Jahr war man positiv überrascht, wie gut die Idee, ein Konzert zum Mitsingen zu machen, beim Publikum ankam, so dass es in diesem Jahr gleich die zweite Auflage gab. Und auch diesmal kamen über 1.000 Menschen jeden Alters in der CD-Kaserne zusammen, um mit den teilnehmenden Chören (großes Foto) - dem Männergesangverein Eversen, dem Chor der Katholischen Grundschule Celle, dem Unterstufenchor des KAV-Gymnasium,

Ortsratssitzung in Boye CELLE. Am Mittwoch, 4. Juni, findet um 19.30 Uhr im Schießsportheim Boye, Am Schießstand 1, eine Sitzung des Ortsrates Boye statt.

Cannabis wurde versteckt DASSELSBRUCH. Am Sonntag, 18. Mai, gegen 18 Uhr, beobachtete ein 66 Jahre alter Zeuge, wie in der Gemarkung Dasselsbruch, in der Verlängerung des Schwarzen Weg, Cannabispflanzen zwischen anderem Grünbewuchs versteckt wurden. Es handelte sich um drei Cannabispflanzen, die ein zirka 20 Jahre alter Mann an der dortigen Brücke über den Adamsgraben zwischen Brennnesseln abstellte. Dann fuhr er mit seinem schwarzen 3er BMW, älteres Modell, in Richtung Dasselbruch davon. Der Fahrer sei mit einer dunklen Hose und hellem T-Shirt bekleidet gewesen. Die Pflanzen hatten eine Wuchshöhe von zirka 80 Zentimeter und wurden von der Polizei sichergestellt. Hinweise nimmt die Polizei in Wathlingen unter Telefon 05144/98660 entgegen.

den „Young Voices“ vom Hölty-Gymnasium, dem Volkslieder Ensemble Celle und dem Singen-Verbindet-Chor (kleines Foto) - gemeinsam altbekannte Weisen wie „Auf einem Baum ein Kuckuck“, „Im Frühtau zu Berge“ oder „Die Gedanken sind frei“ zu singen. Und somit steht schon jetzt fest, dass es auch 2015 eine Fortsetzungen geben wird, denn: „Volkslieder gehen immer, jeder kennt mindestens eins, meist sogar mehr und Singen verbindet und macht Spaß“. Fotos: Stephani

Bei Umbauarbeiten in der Grundschule Bruchhagenschule

Fund von asbesthaltigem Material in einem Pavillonanbau CELLE. Bei Umbauarbeiten in der Grundschule Bruchhagen in Westercelle ist asbesthaltiges Material entdeckt worden. Es handelt sich um einen Sanitärraum in einem Pavillon, der zu einem Abstellraum umgebaut werden sollte. Die Celler Stadtverwaltung habe alle notwendigen Schritte unternommen, um Gesundheitsgefährdungen auszuschließen. Im Pavillonanbau der Grundschule Bruchhagen befinde sich ein weitgehend ungenutzter Sanitärraum. Daher habe es den Wunsch der Schulleitung geben, den Raum als zusätzlichen Abstellraum zu nutzen. Bei den Rückbauarbeiten sei der Verdacht entstanden, dass vorgefundene Baumaterialien schadstoffbelastet sein könnten. Die Arbeiten seien daraufhin sofort eingestellt und der Zugang zum Pavillonanbau gesperrt worden. Das Material sei unverzüglich

untersucht worden. Ergebnis: Es handele sich um schwach gebundene Asbestbauplatten. Daraufhin sei sofort eine Untersuchung der Raumluft durch einen öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen in mehreren Räumen des Pavillons veranlasst worden. Diese Messung habe ergeben, dass die Raumluft des Sanitärraums offenbar aufgrund der bereits durchgeführten Bauarbeiten deutlich mit Amphibolasbestfasern belastet gewesen sei. Im Gruppenraum hätten dagegen keine Asbestfasern in der Raumluft festgestellt werden können. Als Sofortmaßnahme sei in dem Pa-

villon kurzfristig eine erfolgreiche Reinigung durch ein qualifiziertes Fachunternehmen erfolgt. Damit sei sichergestellt, dass die Räume mit Ausnahme des ehemaligen WC-Raums - wieder gefahrlos betreten werden könnten. Die in den Räumen gelagerten Lehrmaterialien seien ebenfalls vor ihrer Wiederverwertung vorsorglich gereinigt worden. Daneben werde die Verwaltung in Zusammenarbeit mit dem Sachverständigen prüfen, welche weiteren Schritte erforderlich seien. Die Eltern seien am Dienstag über den Sachverhalt informiert worden. Die hausinternen Akten würden keine Hinweise auf die Verwendung von asbesthaltigen Brandschutzplatten beim Bau enthalten. Es sei aber nicht unwahrscheinlich, da zu dieser

Zeit üblicherweise zum Beispiel auch asbesthaltige Dachplatten verbaut (zum Beispiel Eternit) worden seien. Auch finde man bei Abbrüchen von Gebäuden nicht selten asbesthaltige Bauklebstoffe. Man könne so etwas nie ganz ausschließen. Die Frage sei immer, ob das Material fest gebunden sei, also nur bei Bauarbeiten frei gesetzt werde, oder auch auf direktem Weg in die Atemluft gelangen könne. Das im Pavillon der GS Bruchhagen gefundene Material sei zwar nur schwach gebunden. Da es sich aber im Innenbereich befinde, sei es theoretisch vor Beschädigungen nicht ausreichend geschützt. Kinderbetreuung sei in diesen Räumen zunächst nicht möglich. Man müsse notgedrungen eng zusammen rücken.

Sprechstunde in Boye CELLE. Am Dienstag, 3. Juni, lädt die SPD-Ratsfrau Inga Marks die Boyer Bürger von 18 bis 19 Uhr zur Bürgersprechstunde ins Restaurant „Mediterrano“ ein.

Stammtisch der SPD Celle CELLE. Der allmonatliche Stammtisch des SPD-Ortsvereins Celle findet am Mittwoch, 4. Juni, ab 19.30 Uhr im spanischen Restaurant „La Cabana“, Breite Straße 19/Ecke Jägerstraße, statt. Neben SPD-Mitgliedern sind auch sehr gerne Gäste ohne Parteimitgliedschaft erwünscht. Es kann diskutiert werden über die Arbeit der SPD im Stadtrat, Kreistag und den Ortsräten sowie über landesund bundespolitische Themen. Vertreter aus diesen Gremien sind anwesend und stellen sich den Fragen der interessierten Bürgerinnen und Bürger. Dieses Mal wird die Möglichkeit bestehen, mit den anwesenden Mandatsträgern und Personen aus dem Ortsverein über die vorangegangene Europa- und Landratswahl zu sprechen.

Asphaltierung auf der L 240

Schneider errang Ehrenscheibe

CELLE. Auf der L 240 werden ab Montag, 2. Juni, bis voraussichtlich Mittwoch, 9. Juli, Asphaltierungsarbeiten zwischen Sülze und Beckedorf vorgenommen, teilt die CeBus mit. Dadurch kommt es im Linienund Schulbusverkehr der Linie 3-25 zu Verspätungen, die auch Auswirkungen auf Hustedt, Scheuen, Groß Hehlen und Hehlentor haben. Da die Arbeiten in mehreren Abschnitten erfolgen, können zeitweise einzelne Haltestellen nicht angefahren werden. Die Fahrgäste der CeBus werden gebeten, sich rechtzeitig zu informieren und gegebenenfalls eine Ersatz- oder die nächstgelegene Haltestelle zu nutzen. Tagesaktuelle Infos bei der CeBus-Hotline unter Telefon 05141/2788864 oder im Internet unter www.cebus-celle.de.

CELLE. Beim diesjährigen Schießen des Schützenvereins e.V. Celle-Wietzenbruch um den Schießstandeinweihungspokal setzte sich Anton Schneider mit einem Gesamtteiler von 66,2 an die Spitze, außerdem erhielt er für seinen guten 28,4-Einzelteiler noch die wunderschöne Ehrenscheibe. Platz zwei belegte Elke Felgentreu (91,7 gesamt). Platz drei ging an Thomas Bikowski mit einem 96,0-Gesamtteiler gefolgt von Frank Heinz (100,8 gesamt). Den Osterpokal darf Uwe Dörlitz mit einem Gesamtteiler von 59,9 für ein Jahr sein Eigen nennen und verwies Andre Lowag (79,2) und Sven Koop (85,8) auf die Plätze zwei und drei. Nach dem signieren der Ehrenscheibe verlebte man noch einige gemütliche Stunden.

In einem Pavillonanbau der Grundschule Bruchhagen wurde asbesthaltiges Material gefunden.

Foto: Müller


Seite 4

VERANSTALTUNGEN

Sonntag, den 1. Juni 2014

Reisen • Freizeit • Unterhaltung Sonntag, 1.6. Schlosstheater Celle, 20 Uhr „Miss Sara Sampson“. Probebühne: 20 Uhr „Wegschließen“. Konzert des Shanty-Chor Celle, 11 Uhr vor dem Schloss. Kunstmuseum Celle, 11.30 Uhr 11.30 Uhr Führung „Jugend gestaltet“. Deutscher Alpenverein Celle, 9 Uhr Wanderung in der Weesener Bachniederung mit Nachmittagseinkehr. Treffen an der Garnisonkirche. Weitere Infor-

mationen unter Telefon 05086/ 2395. Residenzmuseum im Celler Schloss, 14.30 Uhr Familienführung „Entdecke die Stuckdecken“. Selbsthilfegruppe für Trauernde der Hospizbewegung Celle, 15 bis 17 Uhr Treffen in der Fritzenwiese 117 in Celle. Treffen an jedem ersten Sonntag im Monat. Männerchor Cellensia, 14.30 Uhr Ständchen für B. Kaufmann im Landgasthof Sohnemann, Straßenkamp 4 in Celle-Bostel; Chorkleidung.

Senioren-Erzählcafé, 15 bis 17 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Fritzenwiese 46 in Celle. Volkschor Thalia Celle, 19.30 Thema: Erlebnisse mit HausUhr Übungsabend im Hölty- und Nutztieren. Gymnasium. Interessierte SänSchlosstheater Celle, 20 Uhr ger sind willkommen. Weitere Informationen unter www.volk- „Miss Sara Sampson“. schor-thalia-celle.de. Herzsportgruppe Celle von 1976, 18.30 bis 20 Uhr in der Männerchor Cellensia, 19.30 Uhr Abfahrt zur Chorprobe in BBS I Altenhagen. Weitere Infos Fuhrberg vom Parkplatz des unter Telefon 05141/31266 und Johanniterhauses Celle, Witte- www.herzsportgruppe-celle.de. Ansprechpartner: Dr. Albrecht straße. Schmidt-Thrun. Palasttheater Celle, Filmcafé Pflegestützpunkt von Stadt ab 15.30 Uhr, Einlass 14.30 Uhr und Landkreis Celle, kostenlomit Kaffee und Kuchen. se Pflegeberatung für gesetzlich Krankenversicherte wochentags unter 05141/2084740.

Montag, 2.6.

aturen der Zeit Marie Antoinettes in der Sammlung Tansey. „ambivalent - Die Künstlerfreundschaft zwischen Eberhard Schlotter und Arno TuS 92, 17 bis 18 Uhr KinderSchmidt“. „Arno Schmidt - Eine turnen in der Halle Neustadt. Geburtstagsausstellung“, Ausstellung der Arno Schmidt StifMittwoch, 4.6. tung Bargfeld. Uhr im Gemeindehaus der Neustädter Kirche in Celle, Eingang Allerstraße. Kontakt: 05143/93818.

Frauensingkreis Celle, 19.30 bis 21.30 Uhr Chorprobe im Hölty-Gymnasium, LudwigHölty-Straße. Neue Sängerinnen willkommen. Club Vergnügter Senioren Celle, 15 Uhr Tanznachmittag mit Kaffeetafel im TuS-Clubhaus, Nienburger Straße 28 in Celle. Gäste sind willkommen.

Veranstaltungen

Kunstmuseum Celle, 13 Uhr Climbing up e.V., 19.15 bis 21.15 Uhr Klettertraining in der Museum am Mittag: DepotCafe-Pension Libelle in Hassel, Sporthalle an der Kantallee in Schätzchen. Kuchen und Torten auch außer Wathlingen. Weitere InformatiSchlosstheater Celle, 20 Uhr Haus. Tel. 05054/1607 onen unter www.climbing- „Miss Sara Sampson“. www.Familien-Flohmaerkte.de, up.de. jeden Sa. ab 14 Uhr, Real Gifhorn. Filmvorführung, 16 Uhr „GaTel. 05331/1665 lapagos - Arche Noah des PaziDienstag, 3.6. fiks“ im Sophien-Stift, BlumläHofflohmarkt in Mengebostel, ger Kirchweg 1 in Celle. am 06.07, nur Privatanbieter. Tel. Kameradschaft ehemaliger 05163/6076 Hospiz-Bewegung Celle, 16 Soldaten und Hinterbliebener Tanz im Lindenhof, So. 01.06., ab im Deutschen Bundeswehrver- bis 18 Uhr Gesprächskreis für 15.00 Uhr, Tel. 05086/337, www.dj- band e.V. Celle, 18 Uhr Ver- Trauernde in Celle, Fritzenwieseifert.de. Tel. 05141/940648 sammlung in der UHG Immel- se 117. (Jeden ersten Mittwoch Veranstalter haben oft das Pro- mann-Kaserne Celle-Wietzen- im Monat). blem, dass viel zu wenig Leute bruch. wissen, dass bestimmte Veranstaltungen stattfinden. Eine Kleinanzeige im Celler Kurier hilft Ihnen auf jeden Fall weiter. Ihre freundliche Kleinanzeigenannahme: Tel. 05141/9243-0

Reise und Erholung

Ausstellungen Palasttheater Celle, Seniorenkino ab 15.30 Uhr, Einlass Bomann-Museum Celle (Öff14.30 Uhr mit Kaffee und Kunungszeiten: dienstags bis chen. sonntags, 10 bis 17 Uhr): MiniSchlosstheater Celle, 20 Uhr „Miss Sara Sampson“.

Residenzmuseum im Celler Schloss: „Reif für die Insel“ Das Haus Braunschweig-Lüneburg auf dem Weg nach London/Ausstellung des BomannMuseums Celle im Rahmen der Niedersächsischen Landesausstellung „Als die Royals aus Hannover kamen - Hannovers Herrscher auf Englands Thron 1714 - 1837“. Kunstmuseum Celle mit Sammlung Robert Simon, Öffnungszeiten: dienstags bis sonntags, 10 bis 17 Uhr: „Jugend gestaltet“: Das Kunstmuseum zeigt die Sieger des 17. Landeswettbewerbs. Markmanns Spielzeugstuben: dienstags bis freitags 9 bis 12 Uhr und 15 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung unter Telefon 05142/831: Sonderausstellung „Die kleine Schneiderin Rund um die Kindernähmaschine“ und „Kunst im Museum: Bunte Vielfalt - Acrylund Kreide-Zeichnungen von Ruth Thiel“. Angaben ohne Gewähr Kein Anspruch auf Veröffentlichung

Männerchor Cellensia, 19.45 Uhr Chorprobe im Johanniterhaus Celle, Wittestraße. Gäste und neue Sänger willkommen. Interessenten melden sich beim Ersten Vorsitzenden WinLiebes Ehepaar vermietet in fried Unger unter Telefon „Bork Haven“, Dänemark, 2 05086/1548. Büsum/Nordsee - der Deich ist fertig! 2 Zi.-FeWo**** mit Balkon, PKW-Stellplatz, Zentrum. info@appartment-seemeile.de Tel. 05141/85318

Gute Zensuren im nächsten Zeugnis www.lernstudio-rasch.de

Klinkenputzen Treppenfegen Alle sind dagewesen…

Lernstudio Rasch Tel 05141 - 978397

HOROSKOP vom 1.6. bis 7.6.2014 Widder

21.3. - 20.4. Die anstehende Woche dürfen Sie gerne unter das Zeichen der Liebe und Partnerschaft stellen. Nehmen Sie vor allem Ihren Partner beim Wort, es könnte sonst noch überaus unangenehme Folgen für Ihre bislang harmonische Beziehung haben. Gehen Sie auf seine Wünsche und Forderungen ein, er hat nämlich meistens Recht!

Stier

21.4. - 21.5. Eine kleine Reise sollten Sie jetzt nicht vertagen, es könnte Sie positiver Weise auf andere Gedanken bringen. Und diese haben Sie in Ihrer momentanen Situation wirklich dringend nötig. Gehen Sie gleich am Montag ins Reisebüro, und buchen Sie einen Kurztrip. Natürlich dürfen Sie alternativ auch das Internet verwenden.

Zwillinge

22.5. - 21.6. Sie neigen momentan dazu, es mit Ihrem Ehrgeiz zu übertreiben. Seien Sie in dieser Woche mit dem Erreichten vorerst zufrieden. Es kommen noch ganz viele andere Chancen, bei denen Sie dann wieder voll zuschlagen können. Seien Sie auch bitte nicht so zickig, wenn es daheim zu Reibereien kommt. Daran sind Sie mit schuldig!

Krebs

22.6. - 22.7. Eine ehemals von Ihnen geleistete Nachbarschaftshilfe zahlt sich nun für Sie aus. Sie können jetzt, wo Sie selbst einmal darauf angewiesen sind, zum Glück auf die Hilfe anderer zählen. Leiern Sie das Ganze spätestens am Dienstag an, dann können Sie schon am Samstag gemeinsam eine Grillparty im Garten veranstalten.

Löwe

23.7. - 23.8. Verärgern Sie jetzt mit Ihrer Starrköpfigkeit bitte nicht die besten Freunde. Lassen Sie auch andere Meinungen gelten. In finanziellen Dingen müssen Sie im Moment sehr vorsichtig sein! Diese Woche eignet sich in keiner Weise für spezielle Transaktionen. Die Gefahr, dass man Sie über den Tisch zieht, ist viel zu groß.

Jungfrau

24.8. - 23.9. Mit dem Partner kann es in dieser Woche leicht zu Spannungen und Missverständnissen kommen. Geben Sie diesmal bitte nach und klären Sie die belastende Angelegenheit bald auf, bevor das Zerwürfnis größer wird. Günstig ist dafür Ihre Position im Job. Hier haben Sie das richtige Händchen, um bei Ihrem Chef zu glänzen.

Waage

24.9. - 23.10. Auch wenn Fleiß und Ausdauer jetzt Ihre allerbesten Eigenschaften sind, werden Sie wohl eine private Enttäuschung hinnehmen müssen. Abwechslung täte Ihnen deshalb in diesen Tagen sehr gut! Suchen Sie Ihr Adressenbuch raus, und klingeln Sie sämtliche Freunde an. Es wäre doch gelacht, wenn die nicht zu mobilisieren sind.

Skorpion

24.10. - 22.11. Durch eine unüberlegte Aktion bei einer beruflichen Angelegenheit könnten Sie sich und andere gefährden. Gehen Sie deshalb klüger vor und seien Sie besonders in finanziellen Dingen vorsichtiger. Noch besser: Nehmen Sie einige Tage Urlaub, gehen Sie nach Hause und schließen Sie sich ein. So vermeiden Sie Schäden.

Ferienh., provisionsfrei. Hunde erlaubt. Einkaufsmöglichkeit, Kerzengießerei, Yachth. Fjord zum Surfen, Bootfahren. Bitte anrufen unter: Tel. 0045/27290613 od. 0045/75150613

Celler Frauenchor e.V., 19 Uhr Chorprobe in der Aula der Oberschule Westercelle. Weitere Informationen unter Telefon 05141/83821 oder unter www. Mecklenburger Seeplatte, gemüt- celler-frauenchor.de. liches Schwedenhaus am See, G. Vasterling. Tel. 05141/31163

Kleinanzeigen im Kurier, auch über Internet aufgeben: www.celler-kurier.de oder telefonisch: 05141/9243-0 A L A D P H A N M D H E D I N D T N O R T E I L L C A

E I G E N S M

E H F U N G S E E R O S E R A O A S E R E N A C L U I S M A N T H R I L L E R N O T A E S Auflösung vom T E 25.5.2014 E N Auflösung des heutigen R Rätsels am 8.6.14 B W E R O T B B U S S E B E R S T E S L N I N N E N L E H N E S T E I S S P I N G S T O P P U H

Wahlspruch

A E D I L M A

N U R

K R P E L E U E T A L A A G E A L A S K E B E A L I A S U N E F E E N T I A R A T H E R H A N G B E O

Herzsportgruppe in Celle e.V., 18.30 bis 20 Uhr Trainingszeiten dienstags in der Albrecht-Thaer-Schule in Altenhagen und 17 bis 20 Uhr mehrere Trainingsgruppen in der Axel-Bruns-Schule am Lönsweg. Nähere Informationen unter www.herzsport-in celle. de, bei Christa Meinecke unter Telefon 05141/46564 oder bei Anton Schneider unter Telefon 05141/45838. Selbsthilfegruppe „Wenn Alkohol zum Problem wird“, 19

PolarGeliebte schiff des von Nansen Zeus

Zierpflanze

subarktischer Hirsch

gesteinsbildendes Mineral

Saugwurm

verrückt

Biene

Grubenarbeiter

Kfz-Z. Bamberg

23.11. - 21.12. fein zerkleinerte Speise

Metalle verbinden

äsen USSchauspieler (de ...)

kirchliche Amtstracht

Bambusbär

Vorname Fremdv. Schau- wortteil: spieler drei Sharif

Gaunersprache (franz.)

bildende Kunst

Schütze

Der Druck von außen verstärkt sich zusehends und wächst Ihnen langsam über den Kopf. Vorsicht ist deshalb bei allen Dingen geboten, die sich um Verträge und bindende Absprachen drehen. Einlassen dürfen Sie sich dagegen auf kleinere Flirts. Die sind nicht verbindlich, verhelfen Ihnen aber zu einer Menge Abwechslung.

Kater in der Fabel

Gemälde von Udo Rüssing Für die nächsten drei Monate zeigt Udo Rüssing, Mitglied im Amateurmalkreis Celle, in der Beinsen-Residenz Wienhausen eine Retrospektive von 51 Bildern seines Schaffens. Die Bandbreite reicht vom Realismus bis zu reduzierter zeitgenössischer Malerei, wobei er Wert auf gedeckte Farben legt. Seine Exponate zeigen seine große Experimentierfreudigkeit und Kreativität. Zu sehen sind Portraits und Alltagsszenerien aber so zum Beispiel auch Szenen aus der Mythologie. Nicht umsonst hat Rüssing seiner Präsentation den Titel „Inspirationen“ gegeben. Die Ausstellung ist zu den üblichen Besuchszeiten der Residenz zu sehen. Foto: privat

Mühsal, Bürde Flüsschen in den Niederlanden

Oberhaupt d. Tibeter (... Lama) Vermächtnisnehmer

Militärkrankenhaus

fremdartige Menschen gummiartiger Pflanzensaft

Mastbaumbefestigung

Steinbock

Mutter von Abel (A.T.)

Gelegenheit

22.12. - 20.1. Bei neuen beruflichen Chancen sollten Sie jetzt beherzt zugreifen. Sie können sich eigentlich nur noch verbessern. Auch Ihrem allgemeinen Wohlbefinden täte ein Arbeitsplatzwechsel sehr gut. Was hält Sie also noch davon ab, sich endlich die entsprechenden Stellenangebote zu besorgen? Machen Sie sich sofort auf!

Beweisstück

Trinkgelage

Salz der Ölsäure

Fragewort

Zeugnisnote

Wassermann

Amaryllisgewächs

21.1. - 19.2.

Beruflich sollte es langsam aber sicher vorwärts gehen. Jemand scheint Ihnen den Vorzug bei einem Auftrag zu geben. Das muss aber keineswegs eine Garantie für den Zuschlag sein. Klären Sie die Lage bald, um keine weitere böse Überraschung zu erleben. Sorgen Sie deshalb in dieser Woche für einen absolut klaren Kopf!

Fische

20.2. - 20.3. Sie sind das Glückskind der aktuellen Woche! Flink und unumwunden ergreifen Sie die Initiative, wo immer sich eine Gelegenheit bietet. Das macht Sie für andere unschlagbar. Trotzdem sollten Sie nicht leichtsinnig werden, ansonsten geht es doch noch daneben. Am Samstag stehen zudem noch romantische Kuschelstunden an!

Männerkurzname

Fremdwortteil: zu, nach stehende Gewässer

französisch: er

Edelgas

UnterBirkenRankhaltung gewächs gewächs (engl.)

Frauenname

unbeschädigt

Softwareinstallation

ehem. Königreich im Sudan

Gewichtseinheit (Abk.)

Kölner Karnevalsruf tropische Baumeidechse Bildhauerarbeit

anhänglich

häufig

Abk.: Gleis

Behälter aus Holz

russ. Herrscher † 912

kurz für: eine

Fernsprecher Kultperson der kath. Kirche Datenerfassung

begeistert bemühen

Steuergerät USSchauspieler (Richard) afrikanische Kuhantilope

WWP2014-6


Sonntag, den 1. Juni 2014

LOKALES

Seite 5

Bestellung von sieben Bezirksschornsteinfegern Kürzlich erfolgte im Neuen Rathaus von Celle die Bestellung von sieben bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegern durch Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende. Die Europäische Kommission hat im Jahr 2001 ein Vertragsverletzungsverfahren eingeleitet, bei dem sie Deutschland vorwarf, mit dem alten Schornsteinfegerrecht gegen die Dienstleistungs,- und Niederlassungsfreiheit zu verstoßen, erläuterte er. Daraufhin wurde mit dem Schornsteinfeger-Handwerksgesetz ab 2008 eine enorme Reform im Schornsteinfegerwesen stufenweise umgesetzt, wobei die Ausschreibung der bereits bestehenden Kehrbezirke für sieben Jahre ab dem 1. Januar 2015 die letzte einschneidende Veränderung ist. „Die Stadt ist in Niedersachsen Vorreiter“, hob Mende hervor. „Celle ist die erste Kommune, die die Ernennungen durchführt.“ Folgende Bezirksschornsteinfeger wurden durch OB Mende (Fünfter von links) bestellt: Siegfried Wolski (von links/Kehrbezirk Celle 102), Uwe Dieterich (Kehrbezirk Celle 104), Uwe Liestmann (Kehrbezirk Celle 119), Karl-Heinrich Harnack (Kehrbezirk Celle 122), Thomas Nörenberg (Kehrbezirk Celle 112), Thorsten Kisser (Kehrbezirk Celle 101) und Klaus-Hermann Stelling (Kehrbezirk Celle 103). Foto: Müller

Optimierte Patientenversorgung in der Notfallambulanz

Neues EDV-System garantiert einen schnellen Überblick CELLE. Notfallpatienten des Allgemeinen Krankenhauses Celle (AKH Celle) werden seit Anfang des Jahres noch besser überwacht. Das ORBIS AddOn MTS, ein EDV-System der Firma Agfa Healthcare, ermöglicht eine bessere Kontrolle der Patientenversorgung sowie eine transparente Koordination bei der Weiterleitung in die jeweiligen Fachabteilungen. Dabei werden die Ergebnisse der Ersteinschätzung des Patienten durch das Team der Notfallambulanz direkt auf dem Bildschirm und somit für alle an der Behandlung Beteiligten visualisiert. Jeder im Team der Notfallambulanz kann so die wichtigsten Informationen, Zeitabläufe und Empfehlungen zur Weiterbehandlung über einen Patienten an einem zentralen Monitor abrufen. Doch was genau bedeutet in diesem Zusammenhang die „Ersteinschätzung“ eines Patienten? Bereits seit zwei Jahren wird in der ZNA die so genannte „Manchester-Triage“ durch speziell geschultes Pflegepersonal umgesetzt: Unmittelbar

nach dem Erstkontakt (Aufnahmeprozedur) wird der Patient je nach Symptomen, Beschwerden und Vitalparametern (zum Beispiel Blutdruck, Körpertemperatur, Atemfrequenz) einer von fünf unterschiedlichen „Dringlichkeitskategorien“ zugeordnet. Entsprechend der Kategorie wird festgelegt, wann der Patient spätestens durch einen Arzt untersucht und behandelt werden muss. Wegen der besseren Übersichtlichkeit und um eine schnelle optische Erfassung zu ermöglichen, sind die Zeitstufen (0-10-30-90 und 120 Minuten) farblich codiert. Bekommt ein Patient die höchste „Dringlichkeitskategorie“, wird er unmittelbar und ohne Zeitverzug von einem Arzt untersucht. Dr. Ewald Hüls, Chefarzt der Zentralen Notfallambulanz, ist von dem Nutzen des neuen Systems überzeugt: „Das verschafft - auch bei hohen Pati-

entenzahlen in der ZNA - jederzeit den notwendigen Überblick. Es ist immer direkt erkennbar, ob der Patient triagiert ist, im vorgegeben Zeitintervall bereits ärztlich gesehen wurde oder Zeitvorgaben überschritten zu werden drohen. Darüber hinaus werden fertige Befunde (Labor, Röntgen, Vitalparamenter etc.) angezeigt und wo sich der einzelne Patient aktuell gerade befindet und gegebenenfalls abgeholt werden kann. Im Ergebnis werden dadurch die Behandlungsabläufe zielgerichteter gesteuert, Verweilzeiten verkürzt und Patientenrisiken minimiert.“ Im April wurden die Daten von insgesamt 3.156 Patienten (1.571 männlich, 1.581 weiblich, 995 Patienten älter als 70 Jahre) ausgewertet. In der Regel waren die Patienten zehn Minuten nach der administrativen Aufnahme im ManchesterTriage-System erfasst. Die durchschnittliche Verweildauer über alle Patienten betrug im Mittel zwei Stunden und zwei Minuten, das waren im Median eine Stunde und 47 Minuten.

Dr. Ewald Hüls, Chefarzt der Zentralen Notfallambulanz, zeigt am Bildschirm die Vorteile des EDVgestützten Triage-Systems. Foto: privat

ORI

GIN

AL


Seite 6

SONDERVERÖFFENTLICHUNG

Sonntag, den 1. Juni 2014

... im Leben! Kunst & Kultur | Fitness & Reisen | Gesundheit & Wissen Sommerfest für Generationen

Wir bieten Ihnen ein sicheres Zuhause „ Stationäre Langzeitpflege

CELLE. Am Mittwoch, 4. Juni, findet von 16.30 bis 18 Uhr im Mehr-GenerationenHaus, Fritzenwiese 46 in Celle, ein Mehrgenerationen-Sommerfest statt. An diesem Nachmittag können sich alle von 0 bis 100 Jahren kennenlernen und sich über das Projekt Wunschgroßeltern informieren. Beim Spielen und Basteln, Kaffee, Getränken und Kuchen kann man gemeinsam Spaß haben und vielleicht entsteht auch ein Kontakt zwischen den Generationen aus dem sich irgendwann eine WunschgroßelternVerbindung entwickeln kann. Eine Anmeldung bis Montag, 2. Juni, ist erwünscht unter Telefon 05141/279155.

„ Kurzzeit-/Urlaubspflege

„ Palliativpflege „ Fachpflege für dementiell Erkrankte „ Einzelzimmer mit Bad Kursana Domizil Celle, Haus Stadtgarten Erich-Eichelberg-Straße 2, 29221 Celle Tel. 0 51 41 / 71-6 00, Fax 71-6 66, www.kursana.de Mein sicheres Zuhause.

DER PARITÄTISCHE CELLE

„Der Mensch im Mittelpunkt…“ Ihr kompetenter und freundlicher Partner für: - Ambulante Pflege - Hilfe im Haushalt - Hausnotruf - Essen auf Rädern - Schulbegleitung - Stuhlgymnastik

Wertvolle Tipps für das gesunde Herz

jeden Freitag am Lauensteinplatz

- Demenz-Betreuungsgruppe jeden Mittwoch und jeden 2. Samstag Sie haben Interesse an einer unserer Dienstleistungen – dann rufen Sie uns an:

MDK M

Ihre Ansprechpartner: Ambulante Pflege: Frau Kühling und Frau Schaaf: 05141-9398-12 Essen auf Rädern / Schulbegleitung: Frau Strenger: 05141-9398-16 Stuhlgymnastik und Demenzgruppe: Frau Hutabarat: 05141-9398-14

Q

Test

Test v

:

MDK Der Paritätische Celle M

sehr v gut

QM Pü : 2013 Der Paritätische Celle

sehr gut

M

Unser gesamtes Team freut sich auf Ihren Anruf!

2012

s(ËUSLICHE s(ËUSLICHE+RANKENPmEGE s0ALLIATIVE s0ALLIATIVE0FLEGE s 3TUND s 3TUNDEN2UFBEREITSCHAFT s+OOPERA s+OOPERATIONSPARTNERDES!+( !mBULANTER0mEGEDIENST

WAGENKNECHT

Ein herzgesundes Leben zu führen ist gar nicht so schwer. Oftmals genügen schon kleine Veränderungen im Alltag. So sollte man immer auf sein Gewicht achten. Übergewicht erhöht das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Jede Art von Ausdauersport stärkt den Herzmuskel, senkt den Blutdruck und Cholesterinspiegel und entsorgt schädliche Stresshormone. Kochsalz treibt den Blutdruck in die Höhe. Fett ja, aber das richtige. Denn Fett besteht aus verschiedenen Fettsäuren: ungesättigte und gesättigte. Ungesättigte Fettsäuren sind gut für unseren Körper. Sie sind vor allem in pflanzlichen Ölen, Nüssen, Avocados und Fisch enthalten. Lebensmittel mit gesättigten Fettsäuren sollten nur selten auf dem Speiseplan stehen. Herzstolpern ernst nehmen: Ihr Herz „stolpert“ manchmal? Das sollte man nicht unterschätzen. Es könnte Vorhofflimmern sein. Zwar ist die Herzrhythmusstörung nicht lebensbedrohlich, aber der größte Risikofaktor für einen Schlaganfall. Der Arzt verschreibt deshalb gerinnungshemmende Medikamente, deren Dosis regelmäßig angepasst werden muss. Es gibt kleine Geräte, mit denen man die Blutgerinnung selbst kontrollieren kann. Rauchen verengt die Blutgefäße und lässt den Blutdruck steigen. Das gilt auch für Alkohol: Die Blutgefäße verkrampfen sich leichter und werden enger, der Druck steigt an. Foto: Shutterstock/akz-o

Unruheständler unterwegs: Reiseträume realisieren

Wir sind immer für Sie da.

*ËGERSTRA”Eq#ELLEq&AX     

Senioren haben Zeit und Muße, die Welt zu erkunden

CELLE (djd/pt). Nur ein paar Wochen Urlaub pro Jahr, aber jede Menge Reiselust - wer kennt das nicht? Aber im Ruhestand, so nehmen sich Berufstätige immer wieder vor, wird alles anders. Sonderpreis Sonderpreis

€ 1.779,€ 1.750,–

Modell „Leo“

Hausanschrift: Großer Plan 21 · Celle Winkelmanns Graft 10 Westercelle Tel. (0 5141) 92 40 70 www.pahmeyer.de

Orthopädie-Technik

Das Sanitätshaus

Manche Reise, die im Ruhestand unternommen wird, wurde schon Jahre zuvor geplant. Ausgiebige Schiffsreisen, praktische Bustouren oder Flugreisen in ferne Länder finden je nach Interesse und Geldbeutel ihre Anhänger. Immer beliebter werden beispielsweise Flusskreuzfahrten. Sie vereinen die Bewegungs-

freiheit an Bord moderner Schiffe mit der Möglichkeit, an den Ufern der Flüsse Städte mit ihren Sehenswürdigkeiten zu erleben. Doch auch wenn man sich für eine Kreuzfahrt entscheidet, kommt man um die Reise zum Startpunkt und nach Hause nicht herum. Und die dauert häufig recht lang. Einige Stun-

den im Auto oder in der Bahn sind nicht ungewöhnlich. Für die Beine ist das kein Zuckerschlecken. Im Gegenteil, das lange Sitzen hindert das venöse System daran, seine Arbeit zu tun und das sauerstoffarme Blut wieder zum Herzen zu transportieren. Zum Ausgleich können Reisestrümpfe eine praktische Möglichkeit sein. Sie üben von außen Druck auf die Beine aus, unterstützen so den Rückfluss des Bluts und sehen obendrein auch noch chic aus.

Fitness ohne Altersgrenze CELLE (djd/pt). Viele BestAger suchen nach Möglichkeiten, sich auch im Alter beweglich zu fühlen. Hier gilt es vor allem die Gelenkgesundheit im Fokus zu behalten, denn das Alter allein führt bei intakten Gelenkknorpeln keineswegs zu einer Arthrose. Typisch für diese Gelenkerkrankung ist der sogenannte „Anlaufschmerz“: Nach einer Ruhepause fallen die ersten Bewegungen schwer. Gelenkprobleme haben ihre Ursachen oft in früheren Verletzungen oder jahrelangen Fehlbelastungen. Ärzte befürwortet diesbezüglich „eine ausgewogene Kost mit viel Obst und Gemüse, wenig Fleisch und wenig gesättigten Fetten“. Zudem können Kollagen-Peptide den Gelenkknorpel unterstützen, wie Studien zeigen. Auch regelmäßige Bewegung ist unverzichtbar. Sie stärkt Herz und Kreislauf und baut Muskeln auf. Nicht zuletzt profitieren auch die Gelenke von der Aktivität: Aufgrund der gesteigerten Durchblutung gelangen die Nährstoffe besser zum Gelenkknorpel. Hierbei sollten Sportarten bevorzugt werden, die gleichmäßige, rhythmische Bewegungen erfordern.

Malteser Hausnotrufdienst

Heidi Adler & Andrea Behnken

An der Worth 8 · 29339 Wathlingen

- 14-18 Uhr Tag der offenen Tür am 21.6.14 Tel. 0 51 44 / 49 59 - 0 Fax 0 51 44 / 49 59 - 143 • zuverlässig • kompetent • erfahren

Sind Sie interessiert? Wir beraten Sie gern: Telefon (0 51 41) 90 54-0 Fax (0 51 41) 90 54 20 www.malteser-hausnotruf.de Ihr Ansprechpartner: Rolf Krawietz Malteser Hilfsdienst Hannoversche Straße 26 29221 Celle

ce s rvi ekrei e n-S eid ore ll4e-H i 24 n .Se e/Ce Stunden w d ww a24. Betreuung Vit Pro

ZU HAUSE

Telefon (0 50 34) 9 00 99 61

Heiß geliebt! Der Johanniter-Menüservice. Infos unter Tel. 0 51 41 - 1 92 14

Täglich eine frischgekochte Mahlzeit! 50 Täglich eine frischgekochte Mahlzeit! Jahre Mit Meyer Menü kommt Ihnen jeden Tag eine kleine Freude ins Haus. 1963 - 2013

Mit Meyer Menü kommt Ihnen jeden Tag eine kleine Freude ins Haus.

g einen Jeden Ta sser be Bissen

Überzeugen Sie sich von unseren Vorteilen: ð Täglich 7 leckere Menüs zur Auswahl ð Zu jedem Menü bekommen Sie ein leckeres Dessert ð Diabetiker-Menüs und WochenendVersorgung ð Keine Vertragsbindung und kein Mindestbestellzeitraum ð Kostenlose Anlieferung ab 1 Menü

Ihre private Kleinanzeige... auf unserer Internet-Seite aufgeben! preiswert einfach und schnell

www.celler-kurier.de

Bestellen Sie kostenlos telefonisch unter 0800-150 150 5 oder im Internet unter www.meyer-menue.de


Sonntag, den 1. Juni 2014

LOKALES

Seite 7

Schwere Verluste bei den Storchenjungen

Junge StĂśrche starben durch Dauerregen CELLE. Anfang der Woche war die Storchenwelt im Kreis Celle noch in Ordnung. Sogar ein neuer Jungenrekord schien mĂśglich. Dann kamen am Dienstag und Mittwoch die zwei Tage mit kaltem Dauerregen bei nächtlichen Temperaturen um fĂźnf Grad. Am Donnerstag musste WeiĂ&#x;storchbetreuer Hans-JĂźrgen Behrmann feststellen: „Alle Storchenjungen, die bereits drei Wochen oder älter waren, sind tot“. In diesem Alter schon zu groĂ&#x;, um von den Eltern noch zugedeckt und gehudert (gewärmt) zu werden, waren sie dem Wetter schutzlos ausgelie-

fert. Dauerdurchnässt und unterkßhlt verklammten sie, zogen sich dabei mÜglicherweise noch eine Luingenentzßndung zu und starben innerhalb kurzer Zeit. In Altencelle, Celle-Fritzenwiese, Nienhagen und Hornbostel wird es darum in diesem Jahr keinen Storchennachwuchs geben. Auch in Nestern mit jßngeren Storchenkßken hat es durch die Witterung in den letzten Tagen Verluste gegeben.

FĂźhrungen zu Pfingsten im ErdĂśl- und Erdgasmuseum Am Sonntag, 8. Juni, um 10.30 Uhr und am Montag, 9. Juni, um 14 Uhr vermitteln kostenlose FĂźhrungen durch die Ausstellung und das Freigelände des Deutschen ErdĂśl- und Erdgasmuseum Wietze, wie das beschauliche Heidedorf durch einen Zufall zu dem Namen „Klein Texas“ kam. Im Jahre 1858/59 brachte der Mathematiker und Markscheider G. C. K. Hunäus eine der weltweit ersten Ă–lbohrungen nieder. Der Besucher sieht an Modellen die damalige Bohrtechnik. AuĂ&#x;erdem lernt er auf dem Rundgang deren technische Entwicklung bis in die Neuzeit kennen. Foto: privat

Letzte Vorstellung vor der Sommerpause

Theater an der Oberschule Westercelle

„Song for Marion“ erklingt im Seniorenkino

Theaterkursus zeigt „Draufhaun ist geil“

CELLE. „Song for Marion“ wird in der letzten Vorstellung des Celler Seniorenkinos vor der Sommerpause gespielt. Filmstart ist am Dienstag, 3. Juni, um 15.30 Uhr in der Alten Exerzierhalle am Neuen Rathaus.

CELLE. Der Theaterkurs der Oberschule Westercelle präsentiert am Donnerstag, 5. Juni, und Freitag, 6. Juni, jeweils um 19.30 Uhr in der Aula das Jugenddrama „Draufhaun ist geil“ von Jutta Rehpennig.

Die Zuschauerinnen und Zuschauer erleben ein britisches Liebesdrama aus dem Jahr 2012. In den Hauptrollen: Vanessa Redgrave und Terence Stampe. Erzählt wird die Geschichte des älteren Ehepaares Arthur und Marion. Er verbittert, aber seiner Frau innig zugetan, sie

Das StĂźck zeigt Szenen eskalierender Gewalt unter Jugendlichen. Die Handlung deckt dabei aber die Ursachen von Gewalt auf: So ist die Mutter eines SchĂźlers Alkoholikerin, ein anderer bezieht zu Hause nur PrĂźgel vom Vater. Infolge eines verminderten SelbstwertgefĂźhls kommt es zu einem

lebensfroh und musikalisch. Als Marion an Krebs erkrankt und stirbt, bleibt Arthur allein zurßck. Letztlich ist es die Musik, die ihm hilft, den Schmerz zu ertragen. Einlass ist eine Stunde vor Vorstellungsbeginn, um 14.30 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt vier Euro auf allen Plätzen.

Ăźbersteigerten Imponiergehabe. In den Szenen fällt auf, dass die meisten Mitmenschen sich verstecken und solchen Situationen aus dem Weg gehen. Das TheaterstĂźck regt zum Nachdenken an. Es ruft zur Zivilcourage auf. Am Ende heiĂ&#x;t das Motto: „Hinschauen! Nicht wegeschauen.“

Zu Besuch in der Plattenkiste Viel zu erzählen gab es in der Sendung „Plattenkiste“ bei NDR 1 Niedersachsen. Ende Mai unterhielten sich Ilona Siebernik, Helga Niebuhr und Dorothee Gerke mit Moderatorin Martina Gilica Ăźber „De LĂźttjen Hehlener Platten“. Von Montag bis Freitag heiĂ&#x;t es zwischen 12 und 13 Uhr bei NDR 1 Niedersachsen „Die Plattenkiste - HĂśrer machen ein Musikprogramm“ und die Sendung wird komplett von den Gästen gestaltet. In der Sendung kĂśnnen sich Vereine, Clubs, Organisationen vorstellen. Informationen zur Bewerbung unter www.ndr1niedersachsen. de. Foto: NDR

e c i v r e S r e t bes

Holzlasur, dunkelbraun, offenporige Holzlasur fĂźr alle Holzarten im AuĂ&#x;enbereich, licht- und wetterbeständig.

ir

s!

w

Grundpreis: 2.-/l

g an! an nf

5l

e - von A vic r e

...

E S I E R P TOP mer 9.99 und im

Bester S

www.hammer-heimtex.de

a machen d

Frottier-Handtuch „Andrea“, Mikro-Baumwolle, ca. 50x100 cm.

8.-

4.-

n Sie spare

50

%

n– n – Punkte n! Einkaufe kassiere . Prämien landCard

Doppelrollo mit Schnurzug, in verschiedenen Farben und GrĂśĂ&#x;en erhältlich, z. B. ca. 60x160 cm.

ard.de

29.

17.

je

... weil ich schĂśner wohnen will!

ch Mit Deuts

schlandc www.deut

99

99

29221 Celle

10

38518 Gifhorn

10

29525 Uelzen

10

6ORDEN&UHRENAs4EL

(AMBURGER3TRA”Es4EL

&ISCHERHOFSTRA”Es4EL

-O &R00 005HRs3A00 00 Uhr

-O &R00 005HRs3A00 00 Uhr

-O &R00 005HRs3A00 00 Uhr

10

Niederlassung der HAMMER Fachmärkte fĂźr Heim-Ausstattung GmbH & Co. KG Nord, OehrkstraĂ&#x;e 1, 32457 Porta Westfalica

HS23b_14

je


Seite 8

LOKALES

Sonntag, den 1. Juni 2014

Blut spenden beim DRK

Familienanzeigen

CELLE. Der nächste Blutspendetermin des DRK-Ortsverein Celle findet am Dienstag, 3. Juni, von 15 bis 20 Uhr in der CD-Kaserne, Hannoversche Straße 30b, statt. Spender werden gebeten, ihren Blutspendeausweis beziehungsweise den Führerschein oder Personalausweis mitzubringen. Spender sollten vor der Blutspende genügend Flüssigkeit zu sich nehmen.

Wir bedanken uns, auch im Namen unserer Eltern, sehr herzlich für die Glück- und Segenswünsche sowie die Geschenke zu unserer Konfirmation 2014. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden der Kirchengemeinde Winsen/Aller

Swantje Stock • Michèle Boy Jens Reinecke • Christian Meisner Sophie Hartwich • Katharina Meier Marina Helms

Wir wünschen ihm noch viele Jahr‘ Gesundheit und Glück, das ist doch klar. Herzlichen Glückwunsch zum 50sten Geburtstag Das Team der

Verliebt

< Verlobt < Verheiratet

Sagen Sie es allen durch den

Trauer In den schmerzlichen Stunden des Abschieds von meiner geliebten Frau

Monika Fricke durften wir erfahren, wieviel Liebe, Freundschaft und Achtung ihr entgegen gebracht wurde. D A N K E

-

ihren Verwandten und Freunden allen, die sie kannten und uns in den schweren Stunden zur Seite standen der Hehlentor-Schützengesellschaft von 1880 e.V. Celle ihren Arbeitskollegen des real,- Markt Celle, Groß Hehlen dem Team vom Pflegedienst Wagenknecht und dem Team des Onkologischen Forums Celle

Bewerbungsschluss ist am Freitag, 11. Juli

Die Volksbanken suchen „Sterne des Sports“ in Bronze CELLE. Die Volksbank Celle, Niederlassung der Hannoverschen Volksbank, und die Volksbank Südheide rücken die ehrenamtliche Arbeit in den Sportvereinen in den Mittelpunkt. Jolanda Robben Handballerin beim SVG Celle, übernimmt für 2014 die Schirmherrschaft für die „Sterne des Sports“. In vielen regionalen Sportvereinen läuft nichts ohne das Engagement ehrenamtlicher Helfer. Die „Sterne des Sports“ sollen diese oft unterschätzte Leistung ins rechte Licht rücken. Sportvereine aus dem Landkreis und der Stadt Celle haben die Möglichkeit, sich für diesen Wettbewerb zu bewerben. Gesucht werden auch in diesem Jahr wieder Vereine mit besonderen Ideen, die sich in großem Maße für gesellschaftlich bedeutsame Aufgaben engagieren. Die Kategorien sind unter anderem: Kinder und Jugend, Familie, Senioren, Gesundheit und Prävention, Integration und Inklusion, Ehrenamtsförderung, Gleichstellung

Im Namen aller Angehörigen Celle, im Juni 2014

Wolfgang Fricke

Bekanntschaften Richard, 76 Jahre, Wtw. Handwerksmeister, allein stehend, gut situiert, mit Humor, Charme u. Elan, aufgeschlossen, unternehmungslustig, gesellig, verständnisvoll, begeisterter Autofahrer u. Tänzer. Ich suche e. adrette Dame für gem. Unternehmungen. Seniorenherzblatt, 05172/966 70 16, auch So.

Humorvoller Er, 58 J., NR, 1,88 m, naturverbunden, tanzt gerne, sucht Sie. Chiffre CCS22/14/933 Vater und Sohn (53 + 8 J.) suchen Frau/Mutter mit oder ohne Kind, zw. 45-55 J., Nationalität egal. Nur ernstgem. Zuschriften, mögl. m. Bild. Chiffre CCS22/14/937

Andy ich liebe Dich!!! Angie Wenn du, (Frau bis 60 J.) unternehmungslustig bist, das Leben lieber zu zweit genießt und einen symphatischen Ihn Anf. 50 J. wieder zum Lachen bringen kannst, ihm beweist, dass es noch ehrliche Frauen gibt. Gerne auch mit Bild. Chiffre CCS22/14/940

Bärbel, 66 J., Hausfrau 2 Jahre Witwe, attraktive Erscheinung, vollbusig u. anschmiegsam, unkompliziert, häuslich u. liebevoll. Ich habe e. Pkw u. könnte Sie besuchen. Bei Sympathie würde ich auch umziehen um immer für Sie da zu sein. Welcher liebe Mann (gern älter) möchte mich treffen? Seniorenherzblatt, 05172/966 70 16, auch So.

Neue Liebe fürs Leben gesucht! Einfühlsamer, attraktiver Mann, 50 J., sucht liebevolle Frau mit Herzensbildung u. Charm für eine romantische, zärtl. Partnerschaft. Chiffre CCS22/14/941 Älterer Pesionär möchte eine nette, unternehmungslustige Sie für eine lose, offene Beziehung kennenlernen, die auch ihre einsamen Stunden gerne zu zweit verbringen möchte. Chiffre CCS22/14/942

attraktiv, allein stehend, schlanke, weibl. Figur, häuslich u. hilfsbereit. Ich komme hier a.d. Gegend u. möchte nicht mehr jeden Abend allein verbringen. Wenn Du der „Richtige“ bist würde ich sofort zu Dir ziehen. Bitte melde Dich. Herzblatt, 05172/966 70 16, auch So.

Familienanzeigen und

im

WERT PREIS ! IEREN INSER Z.B.:

Kilian

Hier bin ich: 1.9.2013 • 18 Uhr • 3.250 g • 54 cm

ER T S U M

Es freuen sich die frischgebackenen Eltern: Elisabeth & Christian Mustermann Wir werden am 15. September um 15 Uhr im Celler Schloss getraut.

2-spaltig 40 mm CELLER KURIER U 60,80 BERGER KURIER U 32,80

Luisa Christopher R E T & S U Beispiel M Mustermann

Claudia, 52 J./1,62

Erscheinungstermin:

CELLE. Am Freitag und Samstag, 6. und 7. Juni, lädt Superintendent Dr. Hans-Georg Sundermann im Rahmen der Reihe „Kirche trifft“ zu einem zweitägigen Symposium nach Celle ein. Von der Erzählung „Tina oder über die Unsterblichkeit“ ausgehend fragen Susanne Fischer von der Arno-Schmidt-Stiftung, Dr. Stefan Schaede, Leiter der Evangelischen Akademie Celle sowie der systematische Theologe Dr. Joachim von Soosten nach der Dimension der Unendlichkeit im Werk Arno Schmidts. Am Freitagabend liest der Schmidt-Kenner und Geschäftsführende Vorstand der Arno-Schmidt-Stiftung, Bernd Rauschenbach, aus der Erzählung. Am Samstag stehen der Besuch der Ausstellung „Arno Schmidt, Bargfeld. 2200 Fotografien“, eine Führung in der Arno-Schmidt-Stiftung in sowie eine Geburtstagsausstellung zum 100. Geburtstag von Schmidt im Celler BomannMuseum auf dem Programm.

Mittwoch

2-spaltig 25 mm CELLER KURIER U 38,00 BERGER KURIER U 20,50

Musteranzeige/Größe Celle/Bergen - bitte ankreuzen

Sonntag

s sc h

en

Der Sommer ist da! Er, 45 J., liebt FKK-Baden am See, sucht für regelmäßigen FKK-Bade-Spaß, Grillen, eine lustige, verspielte, spontane Sie, mit Piercing (20-40+), schl. auch mollig. Auch für schöne Abende zu Hause, mit Auto oder Roller. Chiffre CCS22/14/939

Sie, 61 J., NR, sucht netten Mann etwa gleichen Alters für gemeinsame Freizeitgestaltung, es darf auch mehr daraus werden. Chiffre CCS22/14/931

r Mit Ihre GER BER im e ig Anze URIER LLER K und CE n Sie 77.100 erreiche halte! Haus

von Männern und Frauen, Vereinsmanagement, Umweltschutz sowie Leistungsmotivation. „Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen von Sportvereinen, die die eine oder andere Idee bereits erfolgreich in die Tat umgesetzt haben“, so Jurymitglied und Vorstand der Volkbank Südheide, Frank Bonin. Über die Vergabe der insgesamt drei „Sterne des Sports“ in Bronze entscheidet die Schirmherrin Jolanda Robben als Mitglied der Jury, der unter anderem Hartmut Ostermann, Vorsitzender des Kreissportbundes Celle, Hans-Werner Dube, Geschäftsführer des Kreissportbundes Gifhorn, sowie Gerhard Schüring, Filialdirektor der Volksbank Celle, Niederlassung der Hannoverschen Volksbank und Vor-

standsmitglied Frank Bonin von der Volksbank Südheide angehören „Wir lassen die ,Sterne des Sports‘ funkeln und bereiten den Vereinen die ganz große Bühne. Bereits auf Ortsebene winken dem Siegerverein 1.500 Euro Preisgeld. Für den Sieger geht es dann auf Landesebene weiter“, sagt Gerhard Schüring, Filialdirektor der Volksbank Celle, Niederlassung der Hannoverschen Volksbank. Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es unter der Homepage www.sternedessports.de. Bewerbungsschluss um den diesjährigen „Stern des Sports“ in Bronze der Volksbank Südheide und der Volksbank Celle, Niederlassung der Hannoverschen Volksbank, ist Freitag, 11. Juli 2014. Die Bewerbungsunterlagen stehen hier als Download zur Verfügung: www.hannoversche-volksbank.de oder www.vbsuedheide.de/sternedessports.

Symposium zu Arno Schmidt

ª

50

Otto Sohnemann (von links/Vertreter des Kreissportbundes Celle), Gerhard Schüring (Filialdirektor der Volkbank Celle Niederlassung der Hannoverschen Volksbank), Schirmherrin Jolanda Robben (Handballerin vom SVG Celle), Frank Bonin (Mitglied des Vorstandes der Volksbank Südheide) unjd Hans-Werner Dube (Vertreter des Kreissportbundes Gifhorn). Foto: privat

CELLE. Der Shanty-Chor Celle lädt am heutigen Sonntag, 1. Juni, um 11 Uhr zum Konzert vor dem Celler Schloss ein. Noch heute kommt in uns große Sehnsucht auf, wenn wir sie hören: Shanties - Zeit der großen Windjammer, Abenteuer, Einsamkeit, Melancholie und Glück. Der Shanty-Chor Celle entführt in die Welt der Seeleute und deren große Gefühle. Sitzplätze sind vorhanden. Der Eintritt ist frei.

ª

Kaum zu glauben, aber wahr – unser Chef wird heut‘ Jahr‘!

Konzert vom Shanty-Chor

(oder nächstmögliche Ausgabe) Ihr Anzeigentext:

Ich, w., 174 cm, 53 J., NR, mit großem Hund suche Ihn, NR, mit Niveau für gute Gespräche, Humor, Natur u. ein relaxtes Beisammensein. Nur Bildzuschriften. Chiffre CCS22/14/943 Humorvoller Er, 53 J., habe Freude am Leben und möchte eine Sie auf diesem Wege kennen lernen. Wenn du einem Menschen wichtig bist, wird er immer Zeit finden um für dich da zu sein. So melde dich unter (gerne auch SMS): Tel. 0176/82584766 Auch für Sie gibt es das passende Deckelchen! Inserieren Sie im Celler Kurier, Kleinanzeigenannahme, Tel. 05141/9243-0

Bitte beachten Sie bei Ihrem Anzeigentext das Verhältnis zur ausgewählten Anzeigengröße!

Name

Vorname

Unterschrift

Straße

Wohnort

Telefon

Kontonummer

Bankleitzahl

Geldinstitut

...bitte kreuzen Sie die gewünschte Vignette an!

Coupon n: faxe einfach 68 96 / 0 51 41


Sonntag, den 1. Juni 2014

SONDERVERÖFFENTLICHUNG

Seite 9

Mittelstand im Celler Land Heute: Ringhotel Celler Tor · Scheuener Straße 2 · 29229 Celle · Telefon 05141 / 5900 · www.celler-tor.de

Jubiläumswoche von Montag, 9. Juni, bis Sonntag, 15. Juni

50 Jahre im „Celler Tor“ werden mit buntem Programm gefeiert CELLE. In der fast 600-jährigen Hausgeschichte des Ringhotel „Celler Tor“ gibt es ein Goldenes Jubiläum zu feiern: Dieter und Elisabeth Heine haben den Familienbetrieb am 13. Juni 1964 umgebaut und wieder eröffnet. Nachdem das „Celler Tor“ jahrzehntelang verpachtet war, wagten Dieter und Elisabeth Heine den Schritt in die Selbstständigkeit. Heute können beide auf ein erfolgreiches Unternehmen stolz sein, dass Tochter Susanne und ihr Ehemann Josef Ostler in 19. Generation weiterentwickeln. Durch die traditionelle Verbundenheit im Ort berichten noch viele Gäste aus den An-

fängen mit zwei Mitarbeitern, Restaurant, acht Zimmern und Saal im ersten Stock, auf denen einige ihre Hochzeiten und andere Bälle feierten. Dieses Gebäude gibt es nun schon lange nicht mehr, denn fast jedes Jahr wurde an- und umgebaut. So ist aus dem ehemaligen Dorfgasthaus ein mit vier Sternen superior-klassifiziertes Haus mit internationalem Gästekreis geworden. Mit viel Ge-

gemacht. Begonnen wird mit dem Feiertags-FamilienBrunch am Pfingstmontag von 11 bis 14 Uhr. Natürlich wird bei schönem Wetter auch auf der herrlichen Gartenterrasse eingedeckt. Ein Kontingent der 73 Classic-, Comfort-, Superior- und Deluxezimmer kann in der Woche zum Spezialpreis ab 50 Euro pro Person Übernachtung, leckerem Frühstück vom Büffet, Badeparadies-Nutzung, flauschigem Bademantel und W-LAN gebucht werden. Abends verwöhnt das Küchenund Serviceteam gerne mit ei-

Rund um’s Celler Tor

Tag der offenen Tür

21 Feiern & Tagen im Celler Tor - Buchen Sie am 15. 06. 2014 eine neue Veranstaltung

Für die Kleinen 15 16 17 18 19 20

am 15. 06. 2014 von 11.00 - 17.00 Uhr Getränke 1 2 3 4 5

spür für die Erwartungen der Gäste, ist man immer wieder auf der Höhe der Zeit und hat sich landesweit stark für die qualifizierte Ausbildung in Hotellerie und Gastronomie bekannt gemacht. 1986 wurde das Haus in den Kreis der Ringhotels Deutschland e.V. aufgenommen und ist seit dem engagiertes Mitglied der größten Kooperation privat geführter deutscher Hotels. Hier wird der Leitspruch „Privat. Persönlich. Aus Liebe zum Gast“ gelebt. In der Jubiläums-Woche vom 9. bis zum 15. Juni wird allen Gästen ein buntes Angebot

Malen & Buttonpresse Kinderschminken - ab 12.00 Uhr Fühlkiste - Als Gewinn ein Eis vom Eiswagen! Hüpfburg Luftballon-Weitflug-Aktion Riesen-Lego-Steine

Bierwagen Cocktail-Mix-Kurs 12.00 + 14.00 + 16.00 Uhr Kleine Vinothek Sommer-Sprizz Kaffee-Spezialitäten

22 23 24 25 26 27 28 29

bei uns und erhalten 5% Rabatt auf den Gesamtumsatz Start Hausführung - ab 11.30 Uhr mit Blick hinter die Kulissen DEHOGA-Ausbildung Gastronomie - Showtisch des Jugendmeister-Teams ´14 Cosmetic-Studio - Verwöhnen Sie sich z. B. mit 5 Minuten-Behandlungen Massage - medizinische Kurz-Relax-Massagen Festsaal - Festlich eingedeckt für das Treffen der ehemaligen Azubis. Oder für Ihre Feier? Hochzeitsraum - Showtische zu verschiedenen Themen, z.B. Geburtstag, Hochzeit

Raum Celle - Seminarraum Verschiedene Aktionen in der Passage:

Friseur-Team Preuße, Fotostudio & Physiotherapie D. Elis

36

P

Musik

GartenTerrasse

35

Musik

Podologie Fotostudio

Änderungen vorbehalten !

P ... und weitere Aktionen im Dorf beim „Tag des offenen Hofes“

Aussteller Speisen 6 7 8 9 10

Barbecue Suppen Heidschnucken-Spezialitäten Aus dem Wok Frischer Spargel

30 31 32 33 34 35 36

11 Eis-Wagen 12 Kuchen und Waffeln 13 Fingerfood - in unserer Küche nach einer Hausführung

14 Flambier-Aktion um 13.00 + 15.00 Uhr

Sandau & Heindorff Der Bauerngarten Ruck-Zuck-Druck Konditorei Chocolaterie Baxmann Spargelhof Santelmann Musik Felix T. Musik Dima Mondello

.. Jubilaa umswoche Jubil umswoche

Ein Überblick über die Aktivitäten während der Jubiläumswoche im „Celler Tor“ in Groß Hehlen.

50 Jahre

Grafik: Celler Tor

Familie Heine und Ostler im Hotelgarten: Susanne Ostler (von links), Christine Ostler, Josef Ostler, Dieter Heine, Jan-Hendrik Ostler und Elisabeth Heine. nem köstlichen Menü in drei Gängen und Champagner Ruinart als Apéritif zum Jubiläumspreis von nur 29,50 Euro pro Person. Und am 15. Juni kann das ganze Haus beim „Tag der offenen Tür“ von 11 bis 17 Uhr erkundet werden: Führungen durch Saunalandschaft, Hotelzimmer, Veranstaltungsräume und Blick in die Küche. Regionale Spezialitäten, Wein, Sommer-Sprizz, Barbecue, Cocktail-Mixen und Flambieren sowie ein großes Kinderprogramm erwarten die Besucher im Hotel und Garten mit Live-Musik. Die Besucher erfahren alles rund um ihre nächste Familienfeier und die Ausbildung im Hotelfach. Und sie können auch die vielen weiteren Verwöhn-Angebote vom Cosmetic-Studio Ute Schwarzlos, Masseurin Marlene Gralher, Physiotherapie Elis, Friseurteam Preuße und Fotografin Alexandra Hermann probieren. Susanne und Josef Ostler haben zum Abschluss der Jubiläums-Woche für Sonntagabend alle ehemaligen Auszubildenden der letzten 50 Jahre eingeladen - immerhin haben rund 360 junge Menschen ihre erfolgreiche Karriere in der Gastronomie im Celler Tor begonnen - wenn das kein Grund zum Feiern ist. Es kommen Mails und Anrufe aus ganz Eu-

Spargelcremesuppe, Räuchergarnele, Kerbelsahne *** Rosa Scheiben vom Kalbstafelspitz, Sherrysauce, weißes Ratatouillegemüse, dreierlei Gnocchi *** Variation von der Erdbeere Pistazien-Guglhupf, Sorbet, Minzespuma, Mangoconfit 29,50 € p.P. inkl. ein Glas Champagner zum Apéritif *außer am 15.6. mittags

Das „Celler Tor“ feiert Jubiläum. Fotos: DH Studio, Köln Susanne Ostler, Ringhotel Celler Tor, Scheuener Straße 2, 29229 Celle, Telefon 05141/ 590-0, Telefax 05141/590-490, info@celler-tor.de oder sehen Sie auf der Hompage www. celler-tor.de nach den aktuellsten Angeboten.

9. bis 15. 15. Juni 2 014

Familie Heine-Ostler Heine-Ostler im Celler Tor – das feiern wir mit Ihnen .. .. Jubila umsmenu in unserem Restaurant*

ropa, die erste junge Köchin brachte Fotos, und es haben schon drei Kinder von ehemaligen Azubis wieder eine Ausbildung im Ringhotel Celler Tor gemacht. Für nähere Informationen steht gerne zur Verfügung:

FeiertagsFamilienbrunch am 9. Juni 2014 von 11 bis 14 Uhr kalt-warmes Buffet, Sekt-Apéritif und Kaffee 32,50 € p.P., Kinder bis 12 J. 12,50 € p. P., Kinder bis 5 J. sind eingeladen

. . . und vieles mehr !

.. TAG DER OFFENEN TUR am 15. Jun Junii 2014, 2014, 11 bis 1 7 Uhr h Spezialitäten aus der Region h Haus- und Küchenführungen h Cocktailmixen & Flambieren h tolle Kinderattraktionen h Live-Musik, Veranstaltungs-Tipps h und viele Aktionen rund um Cosmetic, Massage, Physio, Foto & Friseur Scheuener Straße 2 29229 Celle Tel. 05141 /5900 Fax 590-490 info@celler-tor.de www.celler-tor.de


Seite 10

SONDERVERÖFFENTLICHUNG

Sonntag, den 1. Juni 2014

in Celle neu eröffnet! Storemanagerin Christina Pendel (vorne rechts) bei der Eröffnung von H&M in Celle.

H&M seit Mittwoch in der Zöllnerstraße in Celle

Großer Besucheransturm bei der H&M-Neueröffnung CELLE (ram). Am vergangenen Mittwoch eröffnete H&M sein neues Geschäft in der Zöllnerstraße in Celle. Auf zwei Etagen und 1.800 Quadratmetern bietet das neue Familienhaus Mode und Qualität zum besten Preis.

Wir gratulieren zur gelungenen Eröffnung Ohagenstraße Ohag genstraße 4 · 29221 Celle Friedhofstraße 2 · 29345 Unterlüß Telefon (05141) 90942-0 Telefax (05141) 90942-29 info@kallertelektrotechnik.de www.kallertelektrotechnik.de

seit se s eit über übe berr 10 Jahren

Dacheindeckung · Fassadenverkleidung Schornsteinkopferneuerung Bauklempnerarbeiten · Reparaturarbeiten

H.J. Schmidtke Bedachungs GmbH

Dachdeckermeister Thomas Schnöge-Schmidtke Harburger Str. 46 · Celle · ☎ 3 26 70 · Fax 38 24 38

Containerdienst ll und günstig schne

Herbert Schulz GmbH

 Celle - 8 34 04 www.containerdienst-schulz.de

Die am Bau beteiligten Firmen empfehlen sich.

Rund 400 Kundinnen und Kunden standen bereits erwartungsvoll vor der Eingangstür des neuen H&M-Geschäftes, als kurz vor 11 Uhr der Countdown begann und das ganze Celler H&M-Team im vorderen Eingangsbereich auf sie warten. Nachdem Storemanagerin Christina Pendel dann pünktlich um 11 Uhr mit einer Schere das symbolische Band durchschnitten hatte, strömten die Kunden in das neue Geschäft. „Es ist großartig“, freute sich die Storemanagerin über diesen großen Kundenansturm. „Celle heißt uns willkommen.“ „Wir freuen uns ganz besonders auf die Eröffnung unseres neuen Geschäftes in der Zöllnerstraße und darauf, dort nun Mode für die ganze Familie in einem modernen, hellen und inspirierenden Ambiente präsentieren zu können. Unser motiviertes H&M-Team freut sich, die modebegeisterten Kunden in Celle mit unseren täglich aktualisierten Kollektionen und dem neuen StoreDesign begeistern zu können“, hatte Thorsten Mindermann, Geschäftsführer von H&M Deutschland, im Vorfeld erklärt. „Das H&M-Team vor Ort besteht insgesamt aus 36 Mitarbeitern. Besonders freuen wir uns darüber, dass wir aus den vielen Bewerbungen neue Kollegen aus Celle und Umgebung einstellen konnten.“ Von dem 36-köpfigen Team wurden acht Kollegen intern, unter anderem aus Hannover und Hamburg, mitgenommen, erläutert Pendel. Und es wurden 28 neue Kollegen aus Celle und Umgebung eingestellt. „Zurzeit wird noch ein starker Mann für das Lager gesucht“, sagt sie. „Ich bin schon seit neun Jahren im Unterneh-

men“, erzählt Pendel von ihrem beruflichen Werdegang. Sie startete in Hannover als flexible Teilzeit im Lager. Dann erhielt sie die Möglichkeit in den Verkauf zu wechseln, bekam einen Vollzeitvertrag und lernte das Konzept, das H&M anbietet, kennen. Danach wurde Pendel Stellvertretende Abteilungsleiterin und durfte sich schon nach einem Jahr selber in dem Bereich als Abteilungsleiterin ausprobieren, hatte erst die Herrenabteilung und dann die Damenabteilung im Store in Hannover übernommen. Vor zweieinhalb Jahren

Urbanität verbindet sich in diesem Frühling bei den Damen mit Bohème-Style zu einer Kollektion voller Verspieltheit und Individualität. Bequeme Patchworkjacken aus Leder und Wildleder modernisieren den Look und grafisch gemusterte, taillierte Jacken verleihen ihm eine sehr figurbetonte Silhouette. Zarte Kleider aus Baumwollvoile stehen für Vintage-Romantik und Kleider mit Grafikprints sind mit Symbolen bedruckt, die eine Atmosphäre von urbaner Mystik erzeugen. In der Herrenmode verschmelzen in dieser Saison klassische Schnitte und Sportswear. Freizeitmode erhält einen eleganten Touch und Anzüge haben einen erfrischend legeren Schnitt. Fliegerjacken ge-

Gleich zu Beginn gab es einen großen Besucheransturm. ging sie als Storemanagerin nach Nienburg. Und nun wechselte sie nach Celle, weil das Geschäft größer ist und sie außerdem jetzt näher an ihrer Heimat Burgdorf ist. „Wir haben in dem neuen Geschäft in Celle 1.800 Quadratmeter Verkaufsfläche“, erläutert die Celler Storemanagerin Pendel. „Im ersten Geschoss sind es 1.000 Quadratmeter und im Untergeschoss 800 Quadratmeter.“ Die Öffnungszeiten von H&M in Celle sind Montag bis Samstag von 10 bis 19 Uhr.

ben die sportliche, aber stilvolle Silhouette vor, während Anzüge einen entspannten Schnitt haben, der dennoch akkurat und modern ist. Der Celler Kurier verlost exklusiv drei Mal ein „Persönliches Styling bei H&M nach Terminabsprache“. Einfach eine Postkarte mit dem Stichwort „H&M“ und unter Angabe von Adresse und Telefonnummer an den Celler Kurier, Mühlenstraße 8A in 29221 Celle, senden. Einsendeschluss ist Dienstag, 10. Juni. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wir Wir wünschen wünschen H&M H&M alles alles Gute Gute zur zur Geschäftseröffnung Geschäftseröffnung und und bedanken bedanken uns uns für für die die gute gute Zusammenarbeit! Zusammenarbeit!

Bruchkampweg 25a • D-29227 Celle Tel. 0 51 41 / 7 09 03-0 • Fax 0 51 41 / 7 09 03-11 www.celler-wasserbau.de

Einkaufen auf zwei Etagen mit insgesamt 1.800 Quadratmetern Verkaufsfläche.

Fotos: Müller


Sonntag, den 1. Juni 2014

LOKALES

Seite 11

Immobilien im Kurier

35 Jahre Immobilien-Erfahr ung! Für Sie Beratung ohne Kosten. plan-bau-celle gmbh Kanzleistr. 11 • 29221 Celle • Tel. 0 51 41 / 91 78-0 www.plan-bau-celle.de Dr. Susanne Schmitt und Rudolf Becker berichteten aus den Stiftungsgremien.

Foto: Maehnert

Kostenlose Beratung! ...wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen wollen.

Vermietungen

Fachmakler für Wohnimmobilien Wertschätzungen

Langlingen, 1 Zimmer, Küche, Bad, 43 m2, Miete + NK = 280,- €, Tel. 05375/1755

Otto Haesler-Stiftung regt dazu ein „Leitbild“ an

Celle profilieren auch als ein „Zentrum des Neuen Bauens“ CELLE (cm). Mitglieder des Kuratoriums der städtischen Otto-Haesler Stiftung haben darauf aufmerksam gemacht, dass Celle mit seinen Bauten von Otto Haesler in Fachkreisen sehr bekannt sei - aber leider nur dort. Denn, so berichteten Dr. Susanne Schmitt und Rudolf Becker, Vorsitzende und Geschäftsführer der Stiftung, im Gegensatz zu den Bauhausstädten Weimar und Dessau profitiere Celle wenig von seiner herausragenden Stellung im Neuen Bauen der 1920er Jahre. Man vermisse hier eine gesamtstädtische Strategie, die auch dieses besondere Erbe der Stadt unterstreiche. Deshalb hat die Stiftung ein Anstoß gegeben, sich unter dem Titel „Kulturerbe Otto Haesler leben - ein Leitbild und eine Herausforderung für die Stadt Celle“ gemeinsam auf den Weg zu machen. Dabei gelte es nicht nur die Einrichtungen, die sich für das Erbe des bekannten Architekten einsetzen - wie die Stiftung und die otto haesler initiative - einzubeziehen, sondern auch noch stärker Rat und Verwal-

Zumba Kurs im TK Weiß-Blau CELLE. Nach einem sehr erfolgreichen Zumba-Workshop geht es im Tanzklub Weiß-Blau Celle mit Zumba Trainerin Jacqueline SchäferPulst weiter: Am Donnerstag, 5. Juni, startet um 20 Uhr ein Zumba-Kurs mit sechs Einheiten (immer donnerstags von 20 bis 21 Uhr), der sich speziell an Einsteiger und Anfänger richtet. Die Teilnahmegebühr den Kurs beträgt 30 Euro pro Person. Eine Anmeldung ist unter e-Mail sportwart@tkweissblau.de oder per Telefon unter 05141/85468 möglich. Weitere Infos gibt es auch im Internet auf www.tkweissblau.de.

tung der Stadt einzubinden. Denn es soll um eine Leitlinie für das zukünftige Handeln gehen, betonte Schmitt, die auch Hausbesitzern Maßstäbe an die Hand gibt, dass es Sinn macht, denkmalgerecht zu renovieren, und die zugleich auch Celle als ein „Zentrum des Neuen Bauens“ der 1920er Jahre wieder national und international ins Bewusstsein bringt. Sinnvoll wäre es dabei, wenn es 2019 zu den Feierlichkeiten „100 Jahre Bauhaus“ in Weimar und Dessau dieses Leitbild schon gäbe. In dem Antrag der Stiftung heißt es: „Hierfür ist es erforderlich, die besondere kulturelle Bedeutung der Gesamtheit des Werkes Otto Haesler sowie der mit ihm verbundenen Architekten und Künstler darzustellen. Diese wird das Profil Celles als ‘Zentrum des Neuen Bauens‘ schärfen und dazu

beitragen, die Bedeutung Otto Haeslers in der öffentlichen Wahrnehmung - auch auf nationaler Ebene - zu steigern. Angesichts der besonderen kulturellen Bedeutung sollen in dem Leitbild Handlungsempfehlungen enthalten sein, wie die Stadt Celle künftig mit dem Erbe Otto Haeslers umgeht, insbesondere wie dieser kulturelle Schatz nachhaltig bewahrt werden kann.“ Becker berichtet zudem, dass die Stiftung ihre Pläne zur Umgestaltung des Otto-HaeslerMuseums am Galgenberg in Celle dieses Jahr schon teilweise umsetzen könne. Die Planungen seien auf Landesebene positiv bewertet worden, nur leider hätten die Mittel aus dem Förderprogramm für kleinere Museum wegen der großen Nachfrage dann nicht gereicht, so dass man dies nun selbst in die Hand nehme. Dabei wolle man sowohl auf die Fachbesucher als auch auf die vielen ehemaligen Bewohner der Haesler-Siedlungen eingehen, betonte Becker.

AWO-Kita in Celle ausgezeichnet

Hannoversche Volksbank verlieh Fairnesspreis CELLE. Hinschauen statt wegsehen, aktiv werden statt abwarten, Fairplay statt Aggression. Bereits zum neunten Mal wurde der Fairnesspreis für mehr Miteinander von der Hannoverschen Volksbank verliehen.

Immobilien Allgemein

Immobilienges. und Grundstücksverwaltungen mbH

Schlossplatz 6 A • Tel. (0 51 41) 92 73-0 29221 Celle • FAX (0 51 41) 92 73 73 www.wilharm.de - info@wilharm.de

Saniertes Einfamilienhaus in Hambühren (10467), Wfl. ca. 130 m², Wintergarten, Rollläden, Kaminofen, mod. Bad mit Dusche, Vollkeller, ca. 747 m² Grdst. mit Gartenteich, Gartenhaus, Garage, Carport KP 155.000,00 E

Immobilien Grundstücke

Grdst. 700 bis 1.000 m2 in Winsen/A., hinteres Sandfeld. Tel. 05143/8977

Bröckel, 1 Zi.-Whg., 45 m2, EG, EBK, Du./WC, Laminat, KM 250 € + NK, ab sofort. Tel. 05144/560205 od. 0173/2488609 W/CE, 1. OG, schöne, helle 2 Zi.Whg., 61 m2, Möbel könnten übernommen werden, EBK, Bad m. Wa., Blk., Keller, KM 330 € + NK + 3 MM MS, frei. Tel. 05143/463

KAUFE und SUCHE für Kostümverleihe und Theatergruppen: • Zylinder • Hüte • Militärische Mützen und Helme • Alten Modeschmuck z.B. Granat-, Bernstein-, Korallen-, Bakelitschmuck, und vieles mehr...

03 91 / 6 22 20 03

Vermietungen

Abb. zeigt Variante

Allgemein

Kaufpreis: 99.900,- €* Bungalow Vision Comfort 9 9 9 9 9

Massivhaus, Neubau Gaszentralheizung ϭϬϬ,ϲϲ ŵϸ tŽhnŇćĐhe Bedarfsausweis Klasse C: Endenergiebedarf: 81,3 kWh/(m2*a)

* zzgl͘ Grdst͘, ,K/BNK, bezugsferƟg Žhne Maler/deƉƉiĐh

Wir bauen für Sie auch auf vorgemerkten Grundstücken! FIBAV Immobilien GmbH Walsroder Str. 62 30851 Langenhagen

0511 - 779 536 13 ǁǁǁ.Įbaǀ.de

Nienhagen/Papenhorst, 2-DGWhg., 42 m2, Küche, Bad m. Du., Gas-Zentr.-Hzg., Abstellr., Schuppen, KM 220 € + NK + MS, frei ab sofort. Tel. 05101/2095 ab 18 Uhr Winsen/OT, 2 Zi.-Whg., 45 m2 m. EBK, KM 230 € + NK + MS. Tel. 05146/2229

Vorstandssprecher Jürgen Wache (links) bei der Übergabe des Preises an die Celler Kita. Foto: Volksbank In der Kategorie „Kindergarten“ konnte sich dabei die AWO Jugendhilfe und Kindertagesstätten gGmbH aus Celle über den dritten Platz und damit 300 Euro für ihr Projekt „So stark wie Pipi sein“ freuen. Für ein gutes gesellschaftliches Miteinander sind, wie dieser Wettbewerb „fair bringt mehr“ unterstreicht, Fairness und Teamgeist eine unabdingbare Grundbedingung. In den jetzt von Jürgen Wache, Sprecher des Vorstandes der Hannoverschen Volksbank, und ffn-Moderator Peter-Michael Zernechel prämierten Projekten wird dies Kindern und Jugendlichen in Kindergärten und Schulen

vermittelt. Und sie konnten jeweils drei Preise in den Kategorien „Kindergarten“, „Grundschule“ und „Sekundarstufe“ an Einrichtung in der Region Hannover-Celle übergeben. Und diese werden nun noch von einer Jury auf Landesebene bewertet. „Gewinner sind alle, die an diesem Wettbewerb teilgenommen haben“, betont Wache. „Die Durchführung von Projekten zur Präventionsarbeit in allen Altersgruppen schafft so schon früh ein anderes Bewusstsein für das tägliche Miteinander. Mehr Fairness und Rücksichtnahme sind die Folge.“

Petra Jansing

Tel. 0 51 41 / 275 - 70 50 Alle Immobilienangebote unter www.hanvbimmo.de Hambühren, ELW, 3 Zi.-Kü.-Bad, 65 m2, KM 250,- Tel. 0171/8814517 Unterlüß, 3 Zi., Kü., Bad, ab 1.7. frei, 65 m2, KM 300 €. Tel. 05827/971988

In Eschede, 3 ZKB , EG, in 3 Fam.Haus, sep. Eingang, ca. 102 m2, kl. Vorgarten, Abstellr., kl. Keller, KM Nähe AKH, 2 Zi., ca. 46 m2, Kü., 390 € + NK + Kaution, sofort zu Bad, sep. Eing., KM 290 € + NK + vermieten. Tel. 0721/34544 MS, neu renov., ab 01.07 frei. Tel. Caroline-Mathilde-Str., neu sanier05141/31823 te 3 Zi.-Whg., ca. 70 m2, KM 400 € 2 Zi., Appartement, voll möb- + NK + MS. Tel. 0511/67667633 liert, Balkon, Bad, WM 350 € + 45 € Strom extra, ab 01.07. Tel. S C H L Ü S S E L D I E N S T 05145/28147 od. 040/7458781 Fahrzeugbedarf Zeibig Celler Str. 37, BE, 0 50 51 / 35 97

Uwe Laufersweiler · Celle · 01 70 / 8 09 15 31

1-4 Zi.-Whg. in Unterlüß zu verm. Die Wohnungen sind teilweise renoviert und liegen in einer ruhigen Wohnlage. Van der Horst Wohnen GmbH, 29345 Unterlüß, Ladenstr. 6. Sprechzeiten sind wie folgt: Mo., Di., Do. von 9-12 Uhr u. von 13-16 Uhr, Mi., Fr. von 9-12 Uhr. Bei Interesse melden Sie sich unter: Tel. 05827/9706430

Aufgrund hoher Kundennachfragen suchen wir Mehrfamilienhäuser, Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen in Celle und Umgebung

2-Zimmer-Wohnungen

Mit Montage oder SELBSTBAUSATZ inkl. Einweisung unverb. Angebot

Niederlassung der Hannoverschen Volksbank Immobilien GmbH

Vermietungen

DÄMMFASSADEN aller Art

Su. Mitbewohner für Haus in Loheide. Infos unter: Tel. 0160/98131606

Besprechung für „EschenSchau“ ESCHEDE. Der Verein Gewerbe und Tourismus Eschede e.V. lädt am Dienstag, 3. Juni, um 20 Uhr zur Abschlussbesprechung für die diesjährige „Eschenschau“ (5. und 6. Juli) ein. Im „Deutschen Haus“ in Eschede sollen dabei über die wichtigsten Details der Veranstaltung informiert und noch offene Fragen beantwortet werden. Eine rege Beteiligung ist erwünscht, um jeden Betrieb und jeden Verein mit den notwendigen Informationen versorgen zu können. Für Kurzentschlossene besteht noch die Möglichkeit der Teilnahme an der Eschenschau. Nähere Informationen bekommt man im Internet unter www.stug.de oder bei Stephanie Bölke unter Telefon 05142/410510 und eMail st.boel@web.de.

Telefon 0 51 41 / 933 833

1-Zimmer-Wohnungen

Eschede, 2 Zi.-Whg., Terr., 51 m2, 275 € + NK, Garage möglich. Tel. 05142/416474 2 Zi., voll möbliert, Balkon, Bad, Garten, WM 330 € + 40 € Strom extra, ab 01.07. Tel. 05145/28147 od. 040/7458781

Vermietungen

Vermietungen

4- u. mehr Zimmer-Wohnungen

Langlingen, 4 Zi., Reihenhauswohnung, 124 m2 Wannenbad, PKWUnterstellplatz, kleiner Gartenanteil, KM 500 € + NK 180 € + 3 KM MS, frei zum 01.04.14. Tel. 05082/279 Nienhagen, 5 Zi., 138 m2, neues Bad mit Wanne und Dusche, Gäste-WC, große Terrasse, Tel. 0151/19625795

Vermietungen Häuser

Wohnhaus, 8 Zi. mit Garten und Keller in Celle/Wietzenbruch, KM 850 €. Tel. 0170/5536060 Ein-Fam.-Haus m. Carport u. Garage, Oldau, 112 m2, z. sofort, 650 € KM + 2 MM Mietsicherheit, NK selbst Tel. 0171/5310114

Mietgesuche Ich, berufstätig, suche 2 Zi.-Whg. in Celle, mögl. Nähe Innenstadt, KM bis 350 €. Chiffre CCS21/14/916 Suche Garage in Hambühren, zum Unterstellen eines PKW‘s. Tel. 0170/5261688 Su. Garage v. privat, 10-15 m2, zum Einlagern Tel. 05141/934694 Ruhiges nettes Paar su. 2 Zi.Whg. bis 60 m2, im EG, in Celle u. Umgebung. KM + kalte NK bis 380 € zum 01.06. od. 01.07. Tel. 0162/6120782 Haus zur Miete gesucht. Berufst. Paar (38, 40 J.) sucht gepflegtes EFH/RH/DHH im Celler Raum m. Garten, KM bis 750 €. Tel. 0173/2799892

3-Zimmer-Wohnungen

Wietze/OT Wieckenberg, 3 Zi.Whg., 67 m2, Kü. m. EBK, Bad, 1. OG, KM 301,50 € + NK + Garage, ab sofort. Chiffre CCS2/14/710 Celle/Wietzenbruch, 3 Zi.Whg., DG, 75 m2, KM 350 €. Tel. 0170/5536060 Beedenbostel, gemütliche, frisch renov. 3 Zi.-Whg., 79 m2, FB-Hzg., EBK, Kaminofen, gr. Dachterr., 1. OG, KM 400 € + NK + MS. Tel. 0174/1848982 Kleinanzeigen immer im Kurier...

Wir garantieren ein gutes Stück Pressefreiheit und Informationsvielfalt!

Die unabhängige Wochenzeitung.


Seite 12

KLEINANZEIGEN

Sonntag, den 1. Juni 2014

Ihr Erfolg: Kleinanzeigen im Kurier Gut erhaltene EBK, Buche, Ceranfeld mit Backofen, 3 m lang, 300 €. Tel. 05141/9780089

Verkäufe verkallg Allgemein

An- & Verkauf von gebr. El.-Haushaltsgeräten, Kühl- u. Gefrierschränken, Waschmaschinen, Computern, Notebooks u. PC-Zubehör, Handy‘s, TV/DVD u. HiFi, Spielekonsolen, Werkzeuge u. Maschinen, Jagd- u. Angelzubehör, Trophähen, Antiquitäten u.v.m., Tel. 05051/2628 od. 0171/1956871 www.hir-dieagentur.de Über 1.000 verschiedene Batterien und Akkus stets vorrätig. In Ihrem Bauteile-Paradies. Was wir nicht haben, besorgen wir! Ihr freundliches Technikhaus Nehrig. Tel. 05141/26166 www.nehrig.de Kaminholz, trocken u. ofenfertig, Laubholz ab 40 €. Lieferung möglich. www.behrens-hof.de Tel. 0174/2508109 Kaminholz, Buche, Eiche, Birke, Kiefer, ofenfertig! Lieferung möglich. Tel. 0171/8742720

Kaminholz, Laub-/Nadelholz, Meterenden/ofenf., ab 40 € RM. Tel. 0171/8586168 Eastpak-Rucksack, gut erh., VB 20 €, 1 Paar Heelys, Gr. 40, gut erh., VB 20 €, Concord Pro Life Kindersitz o. Bezug, 5 €. Tel. 0151/15815052 Grundvosspumpe, JP 4, VB 75 €, JP 5, VB 75 €, Gardena-Pumpe, VB 60 €, Teichoase Teich Oxy Pumpe, VB 70 €, Oase Teichpumpe, VB 60 €, Lotusgrill VB 70 €. Tel. 0151/28216810 Neuwertige Fenster u. Türen aus unserem Lagerbestand sowie Umbau Ihrer Rollläden auf Motorantrieb. Tel. 05372/8220 od. 0172/547831 Kaminholz, Birke, 48 € SRM, Eiche, 58 € SRM, gesägt, gespalten, Lieferung Winsen frei. Tel. 0176/25044599

Hausfee - Reinigung von Privat- u. Geschäftshaushalten. Tel. 0151/20941329

verschie Verschiedenes

Entrümpeln machen wir, die Preise stimmen hier. Tel. 0175/2017659

Reparatur & Verkauf von Haushaltsgeräten, www.wamatec.de, Tel. 05143/669233

Verkäufe verkmultimedia Multimedia

Kaufgesuche kauf

Kostenl. Abhol. v. Schrott u. Altautos. Fa. Eibisch, Tel. 0175/4847690

Übrigens, unsere Reparaturen dauern zu 95% nur einen Tag. Als Einziger in Celle haben wir über 1.000.000 Ersatzteile auf Lager. Ihr Euronics Team Nehrig. Tel. 05141/26166 www.nehrig.de

Bücher aus allen Bereichen kauft Thomas Ehbrecht Tel. 05149/8608

Schuh & Schlüsseldienst - Pokale, Gravuren, Türöffnungen und Montagen. Bergstr. 22, Celle, Tel. 05141/29383

Einrichtung

Komplettes Esszimmer, Eiche hell, gut erh., günstig abzugeben. Tel. 05084/911740

Verkäufe verkelek

Elektro- u. Haushaltsgeräte

Allgemein

Verkäufe verkcomp Computer

STARK Computer: Reparaturen (alle Fabrikate). Tel. 05141/22059 Computer-Kummernummer, PICK EDV-SERVICE, Tel. 05141/950449

Verkäufe fahrrad

Fahrräder und Zubehör

Wir kaufen Antik-Möbel & Antiquitäten. Auch kompl. Nachlässe + Sammlungen! Alles anbieten! Auch defekt oder beschädigt! Fa. Tel. 05144/970800 v. 10-18 Uhr Kostenlose Abholung von nicht mehr benötigtem Hausrat und Firmeninventar! Evtl. komplette Haushaltsauflösung! Alte Radios, Tonbänder, Hifi, Büro, Spielzeug, Uhren, Antikes, Bücher, Schallplatten, alte Fotos, Postkarten, KFZ, Industrie, Garten, Tischler, Bau, Gastronomie usw.! Evtl. Ankauf. Tel. 0175/4044432

Jungen-Fahrrad, Pegasus, 20“, gut erhalten, NP 260 €, VB 80 € Tel. 05141/934265 od. 0170/3516998

Probleme m. Ihrem Vorwerk Gerät - Wir reparieren oder kaufen Ihr Altgerät. Tel. 05141/7090098

28 Zoll Herrenfahrrad VORTEX Travel 200, gebraucht, silber/schwarz, 7-Gang, Shimano-Schaltung, VB 115 €. Tel. 01520/1564895

Kaufe Modelleisenbahnen, alle Marken und LGB. Tel. 05371/73899

Verkäufe verkki Rund ums Kind

So nah und doch so fern... Babyfone mit 800 m Reichweite. Bei Ihrem Euronics Team Nehrig. Tel. 05141/26166 www.nehrig.de Diverse Jungs-Klamotten, gemixt, Gr. 158 u. Gr. 68, je VB 15 €. Tel. 0151/15815052

Kaufe Gold, Silber, Zinn. Tel. 05141/86492 od. 0151/50936567 Suche von privat: Pelzmäntel od. Pelzjacken, Abendgarderobe, Ledertaschen, Silberbesteck, Münzen, Armband- u. Taschenuhren. Tel. 0177/8050418 Sammler kauft Münzen, Briefmarken, Postkarten, Feldpost, Briefumschläge u. Medaillen, auch v. MDM und GÖDE. Tel. 0391/6222003

KLEINANZEIGEN-COUPON Beliebter Lesestoff - Kleinanzeigen im

Der unten stehende Text soll erscheinen in der Ausgabe am R Mittwoch RSonntag

Entrümpelung vom Keller bis zum Dach. Scheffler Recycling. Tel. 05141/42974 www.dj-service-celle.de

Top Livemusik! Tel. 05051/4700989 www.markusundshelley.de Kaufe ständig Schlachtbänke, Schlachtmollen, Gartenstühle, Bänke u. Tische sowie Hobelbänke. Tel. 0391/6222003 Fahrerflucht (rotes KFZ) Parkpl. „Große Mauer“, Do., 22.5. mittags, Belohnung. Tel. 05141/4039104

dienstl Dienstleistungen Silikonfugen. Tel. 05082/913883 Maurermeister schnell & sauber, Umbau, Verblender u. Reparaturarbeiten aller Art, Trockenausbau. Tel. 05143/5757

Rubrik (Doppelter Preis)

(Dreifacher Preis)

(Vierfacher Preis)

Schreiben Sie in jedes Kästchen nur einen Buchstaben/Satzzeichen. Nach jedem Wort/Satzzeichen lassen Sie bitte ein Feld frei.

Private Kleinanzeige 1 Zeile 5,- b / jede weitere Zeile 1,- b b 5,b 6,-

b 8,-

Maurerarb. aller Art, Kleinaufträge uvm., Fa. M. Mühe. Tel. 05145/278021

E-Gitarrenunterricht, 05141/887908

Tel.

Klavierunterricht bei ausgebildeter Klavierlehrerin, Tel. 05141/901796 Erfolgreiche Nachhilfe im Lernstudio Rasch: www.Lernstudio-Rasch. de Tel. 05141/978397

Pflastern da und hier machen wir. Tel. 0175/2017659

versche Verschenke

Gartenberegnung v. Hunter, inkl. Einbau ab 1.399 €. Fa. Heß, Tel. 05146/1870

Pferdemist ohne Stroh, in Lutterloh zu verschenken. Kann geliefert werden. Tel. 05827/970583

Gartenneuanlage inkl. Pflanzenlieferung * Erdarbeiten sowie sämtliche Pflegearbeiten * Baumschnitt/ Baumfällung inkl. Abfuhr * Sämtliche Pflaster- Stein- u. Plattenarbeiten im Garten-Landschaftsbereich * Teich- u. Zaunanlagen. Schöpp‘s Garten & Landschaftsbau, Habighorst. Tel. 0173/2344055

4 Nachtspeicheröfen gegen Selbstabholung zu verschenken. Tel. 0171/8361740

Gerüstverleih an priv., mit/ohne Aufbau. Tel. 05141/381678 Qual. Fassadenanstrich inkl. Rissbes., ab 8 €/m2, eig. Gerüst. Fa. Dietmar Weissbrich. Tel. 05137/909272 Haushaltsauflösungen mit Ankauf sowie Barzahlung und Übernahme von kompletten Nachlässen. Tel. 0391/6222003 Gartenbewässerung, Pumpen, Brunnenbau, Service & Ladengeschäft, BUCHHOLZ Pumpen Celle. Tel. 05141/98910 Nette Fußpflegerin (Mobil) hat noch Termine frei. Tel. 0170/9487047 od. 05052/978792

Verschenke Mutterboden und gelben Sand, mit Anhänger anfahrbar. Tel. 05141/888466

Tiermarkt tier Achtung Urlauber! Nehme gewissenhaft Ihr Haustier in Pflege, optimale Betreuung. Tel. 05143/5354 Klassische Homöopathie für Tiere - Kirsten Stolzenberg. www.tierhomoeo.de Tel. 05145/278883 Hermannsburger Katzenpension. Dr. Görke. Tel. 05052/94274 Pferde-Osteopathie, Tel. 0151/ 11645550 www.osteo-tante.de www.tierheilpraktik-hoffmann. de: Tierheilpraxis für Pferde, Hunde und Katzen. Tel. 05083/911315

Die Gesellen: Fliesen von Bäder, Treppen, Balkone und Terrassen, Tel. 0174/7906575

Handwerker für Bad, Fliesen, Elektro, Trockenb., Fußboden, Mauern uvm., Tel. 0151/28587585

Dachdecker- u. Innenausbauarbeiten, fachgerecht u. preiswert. Fa. R. Demski, Eschede. Tel. 05142/2371

Badsanierung m. Sanitär, Heizung, Fliesen, Strom. Tel. 05371/9376832

Griechische Landschildkröten, Jahrgang 2012, 75 €. Tel. 05371/73578

Kleintransporte u. Entrümpelungen, Tel. 0173/7777687 od. 05052/911622

Bäume fällen, uns bestellen. Tel. 0175/2017659

Nie mehr grünes Teichwasser, das versprechen viele. Wir versprechen nicht nur, wir garantieren es. Jetzt auch Teichfiltersysteme über Finanzierung möglich. Das Futterhaus, Altenceller Schneede 11, Celle Tel. 05141/83387

Baumklettertechnik, z.B. Kronenpflege, Spezialfällungen usw. Tel. 05141/4039542 od. 0175/7514075 Mobile Fußpflege, Elke Starbatty, Tel. 05141/47030 od. 01520/8805137 Fensterputzen nur 2,50 € pro Fenster. Gratis Kostenvoranschlag. Firma Glasklar. Tel. 05141/933342 od. 0172/6663502

Hörmann Garagen,- Sectional- u. Rolltore sowie Ersatzteile. Umbau auf Motor, auch ohne Strom durchführbar! Tel. 05372/8220 od. 0172/5478316 Sickerschacht wird von gemacht. Tel. 0175/2017659

uns

Wohnungsrenovierung. 0531/1228821

Tel.

Garten soll auf Vordermann, rufe diese Nummer an. Tel. 0175/2017659 Putzen, Mauern, Trockenbau, Estriche, Sanierung. Tel. 0176/24341080

Garagentor- & Antriebsreparatur - gut-schnell-günstig! Tel. 05149/1860057

Treppen-, Balkone- u. rassen-Fliesenverlegung. 0160/97739654

Bagger- u. Radladerarbeiten, Pflasterarbeiten, Gartenarbeiten, Baumfällung aller Art. Tel. 0163/5131341

Badsanierung, Heizung, Wasser, Strom, Gas, altersgerechte Umbauten. Tel. 05371/9376832

Entrümpelung, Umzüge, tendienst, Transporte. 05141/909830

GarTel.

TerTel.

Gartenarbeiten aller Art professionell, günstig. Kosinski Tel. 05141/278515 od. 05141/483625 Baumfällung, Hecken- u. Strauchschnitt, Pflaster-, Platten-, Zaunarbeiten, günstig. Tel. 0173/4084460

Liebevolles Urlaubsquartier für Ihren Hund bei privat, in Einzelbetreuung. Tel. 05143/665601 od. 05143/6690658 Pekinesenhündin, 3 J. alt, für 150 € zu verkaufen. Tel. 05827/447

verloren Verloren/Gefunden Hiermit bitte ich die Person, die am Fr., 23.05 in der Zeit zw. 1717:30 Uhr (Ovelgönne, Ostlandring) mein Portemonnaie gefunden hat, mir bitte meine persönlichen Sachen zurück zuschicken.

letztemin In letzter Minute Containerdienst Power Recycling, Tel. 05143/6651556 Rentner holt kostenlos ab: Waschmaschine, Geschirrspüler, Schrott, Buntmetalle. Tel. 01522/9743543

gesund Gesund und Fit

Suche E-Geräte sowie Schrott. Abholung kostenlos. Tel. 0162/2088968

Günstige Malerarbeiten vom Fachmann, Malermeister Naleppa. Tel. 05141/51015

24 Std. Pflege + Betreuung für Senioren. Nicola Seiffert, Tel. 05842/981877

Fliesen Fischer Fachbetrieb, Volker Schwöbel, Winsen, Tel. 05143/6690316

25 Personen gesucht für ein Gewichtsabnahmeprojekt in Celle. Infos unter Vital Treff Celle, Tel. 05141/44838

Ruhiges nettes Paar su. 2 Zi.Whg. bis 60 m2, im EG, in Celle u. Umgebung. KM + kalte NK bis 380 € zum 01.06. od. 01.07. Tel. 0162/6120782

Maurer- u. Reparaturarbeiten. Tel. 0174/7906575

Brunnen 275 €. Gartenberegnung von Hunter, Service von Pumpen, Beregnungsanlagen aller Art. ProH2O.eu Tel. 0173/6166424

b 7,-

Umzüge, Möbelmontage, Küchenaufb. zum FP, Fa. Stahlmann, Tel. 0162/6170084

untallg Unterricht

Gutes Roggenstroh, Rechteckballen, 80 x 70 x 210 cm, hallengelagert, Heu in kleinen HD-Ballen, Anlieferung evtl. möglich, Tel. 0172/7986355

Ausgeschlossen? Fachgerechte Türoffnungen: Schlüsseldienst, Celle, Bergstr. 22, Tel. 05141/29383

RMittwoch und Sonntag (doppelter Preis) bzw. in der nächstmöglichen Ausgabe unter der Rubrik

und zusätzlich unter den Rubriken Nr.:

Monogramm-Stickerei und mehr bei Heine, Celle, Zöllnerstr. 17. Tel. 05141/28540

Kleintransporte aller Art, Kleinumzüge, Wohnungsauflösung. Tel. 05141/940204, Fax: 940310 oder Tel. 0171/7755733

Erfolgreich, preiswert und familienfreundlich!

Nr.

Kaufe ständig Jagdtrophäen, Geweihe, Geweihmöbel, Geweihlampen, antike Möbel, Bilder, Bronzefiguren, Stand-, Wanduhren sowie Taschen- u. Armbanduhren. Tel. 0391/6222003

StartMusic ist Deutschlands größter Filialist für Musikinstrumente. E-Gitarren, Akustikgitarren, Tasteninstrumente, Drums & Percussion, Bücher & Noten und Zubehör in großer Auswahl. Wir bieten Dir die Top-Marken zum besten Preis mit erstklassiger Beratung, Service, Tipps und Empfehlungen von unserem Fachpersonal. StartMusic - Shoppen in der City zu Online-Preisen. StartMusic Celle, Blumlage 129, 29221 Celle, Tel. 05141/9743380

Verkäufe verkein

Trapezblech 1A Qualität, cm genau - top Preis. Günstige Lieferung bundesweit! www.dachbleche24.de Tel. 0351/8896130 Kamin- u. Ofenzubehör Zeitzmann, Vogelberg 32, W-Celle, Tel. 05141/85676

Verkäufe verkmusik Musik

Salat Platz: Ihre Top Adresse für gesunde und leichte Salate, Fuhsestraße 5. Tel. 05141/25596

Beedenbostel, gemütliche, frisch renov. 3 Zi.-Whg., 79 m2, FB-Hzg., EBK, Kaminofen, gr. Dachterr., 1. OG, KM 400 € + NK + MS. Tel. 0174/1848982

b 9,-

Kleinanzeigen-Rubriken

b10,b11,-

AUTOMARKT

b12,-

Chiffre-Anzeige gewünscht R Ich hole die Zuschriften persönlich ab R Ich bitte um Zusendung per Post Rliegt in bar bei Bank:

(+ 5,- b Chiffregebühr) pro Veröffentlichung

Der Betrag von b

R soll abgebucht werden von Kto.-Nr.:

BLZ:

Auftraggeber: Name:

Vorname:

Straße, Nr.:

Wohnort:

Tel.-Nr.:

Unterschrift: Mühlenstraße 8 A, 29221 Celle (0 51 41) 92 43-59 / -30 / -31 Fax (0 51 41) 64 69



Alfa Romeo ....................... 540 Audi ................................... 550 BMW ................................. 560 Chevrolet .......................... 570 Citroën .............................. 580 Daihatsu ........................... 590 Fiat .................................... 600 Ford ................................... 610 Honda ............................... 620 Hyundai ............................ 630 Kia ..................................... 640 Lancia ............................... 650 Mazda................................ 660 Mercedes ........................... 670 Mini ................................... 675 Mitsubishi ......................... 680 Nissan ............................... 690 Opel ................................... 700 Peugeot ............................. 710 Porsche ............................. 720 Renault ............................. 730 Rover ................................. 740 Saab................................... 750 Seat ................................... 760 Škoda ................................ 770

Smart ................................ 780 Suzuki ............................... 790 Toyota ............................... 800 Volvo ................................. 810 VW Allgemein ................... 890 VW Beetle .......................... 860 VW Bus .............................. 880 VW Golf ............................. 820 VW Lupo/Fox .................... 850 VW Passat.......................... 840 VW Polo ............................. 830 VW Sharan/Touran ........... 870 VW Tiguan ......................... 875 VW Touareg ....................... 876 Auto-Vermietung.............. 470 Cabrios.............................. 530 Geländewagen .................. 910 Kraftfahrzeuge Allgemein 920 Kraftfahrzeuge Ankauf .... 520 Kraftfahrzeuge Reparatur 930 Kraftfahrzeuge Zubehör .. 510 Nutzfahrzeuge .................. 490 Oldtimer ........................... 900 Pkw-Anhänger.................. 480 Wohnmobile ..................... 450 Wohnwagen ...................... 440

IMMOBILIEN Baugrundstücke ............... 340 Baumaterial ...................... 420 Eigentumswohnungen ..... 320 Finanzierungen ................ 360 Häuser bis 150.000 Euro .. 330 Häuser ab 150.000 Euro ... 331 Immobilien - Allgemein ... 310 Immobilien - Gesuche...... 350 Mietgesuche - Allgem. ...... 410 Vermietungen - Allgem. ... 380 Vermietungen 1-Zi.-Whg. .. 390 Vermietungen 2-Zi.-Whg. .. 391 Vermietungen 3-Zi.-Whg ... 392 Vermietungen 4-Zi.-Whg ... 393 Vermietungen Häuser ...... 400 Verpachtungen ................. 370

Rund um den Garten ........ 080 Rund ums Kind................. 090

VERSCHIEDENES

Bars/Clubs ........................ 230 Bekanntschaften .............. 150 Camping/Wassersport ..... 460 Dienstleistungen .............. 130 Entlaufen/Zugelaufen ...... 290 Esoterik ............................. 240 Freizeit/Geselligkeit ......... 160 Gesund und Fit ................. 180 Grüße/Glückwünsche ...... 140 In letzter Minute............... 990 Kaufgesuche Allgemein ... 110 Kontaktanzeigen .............. 170 Landwirtschaft ................. 430 Mitfahrgelegenheit........... 221 VERKÄUFE Motorräder ....................... 500 Antiquitäten ..................... 100 Reise und Erholung .......... 260 Allgemein.......................... 010 Rund um den Sport .......... 250 Bekleidung ....................... 060 Stellenangebote ................ 190 Computer ......................... 045 Stellengesuche.................. 200 Einrichtung ...................... 020 Tiermarkt.......................... 280 Elektro-/Haushaltsgeräte 030 Unterricht ......................... 210 Fahrräder und Zubehör ... 050 Veranstaltungen ............... 220 Multimedia ....................... 040 Verloren/Gefunden .......... 300 Musik ................................ 070 Verschenke ....................... 270 Bitte tragen Sie die Rubriknummer und die Rubrik immer in den Kleinanzeigencoupon ein. Danke! Verschiedenes ................... 120


Sonntag, den 1. Juni 2014

LOKALES

Seite 13

Orgelkonzert in St. Ludwig

Bundespräsident ehrte Joachim Müller

Über 45 Jahre in der Celler Kommunalpolitik

CELLE. Die St. Ludwig-Kirche Celle, Magnusstraße/Am Französischen Garten, lädt am Pfingstsonntag, 8. Juni, um 18 Uhr zum Orgelkonzert mit Werken von Johann Sebastian Bach, Carl Philipp Emanuel Bach und Felix Mendelssohn Bartholdy ein. An der romantischen ter-Haseborg-Orgel spielt Nico Miller aus Hannover. Der Eintritt ist frei.

CELLE (cm). Für sein langes ehrenamtliches Engagement in der Kommunalpolitik wurde der CDU-Fraktionsvorsitzende im Kreistag, Joachim Müller, vom Bundespräsidenten mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet.

Perlmann neuer Obermeister HAMBÜHREN. Auf der Versammlung der Estrich- und Bodenleger-Innung Celle wurde vor kurzem Diplom-Ingenieur Frank Alexander Perlmann aus Hambühren als neuer Obermeister gewählt. Er tritt, wie die Kreishandwerkerschaft berichtet, damit die Nachfolge seines verstorbenen Vaters an. Neben seiner Estrichlegertätigkeit, betreibt er ein Ingenieurbüro für Baustofftechnologie, Bauwerkserhaltung und Brandschutz. Zudem ist er als beratender Ingenieur tätig und von der Ingenieurkammer Niedersachsen öffentlich bestellt und vereidigt als Sachverständiger für Estriche und Beläge im Wohnungsbau.

Hannover-96-Fußballschule in Hambühren Bei allerschönstem Fußballwetter gastierte vor kurzem beim SV Hambühren mittlerweile schon zum fünften Mal die Hannover-96-Fußballschule, die natürlich wieder viele Nachwuchskicker anzog. Die Fußballschule war mit vier erfahrenen Trainern gekommen, mit Dieter Schlindwein (1988 DFB-Pokalsieger mit Eintracht Frankfurt), dem Sportlehrer Nils Schlaudraff (Bruder von 96-Spieler Jan Schlaudraff) sowie den Juniorentrainern Michael Wolf und Jens Petermann. Mit sehr viel Engagement, Fachwissen und ganz viel Spaß leiteten sie die vier Trainingseinheiten. Ein Fußballquiz, eine Talkrunde, ein Technikparcour und vieles andere sorgten für weitere Abwechslung. Und zum Abschluss gab es bei der Vergabe der Pokale und Teilnehmerurkunden als Highlight noch eine Freikarte für ein Heimspiel von Hannover 96. Und nach dem rundum gelungenen Wochenende wird die Fußballschule auch im kommenden Jahr (8. bis 10. Mai 2015) wieder zu Gast beim SV Hambühren sein. Foto: Küster

Der Celler Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende sprach von einer „unglaublich langen Zeit“, in der Müller kontinuierlich in der Kommunalpolitik gearbeitet hat - und das, obwohl er sich mit seinem Beruf, Konditor-meister, auch einen Namen gemacht hat und sich ebenfalls in den berufsständischen Organisationen engagiert hat. Angefangen hatte er mit der Politik 1968 im Gemeinderat Westercelle und dann war er von 1971 bis 1981 Mitglied im Celler Stadtrat. Danach wechselt der Westerceller in die Kreispolitik, wo er seit 1981 jetzt bereits 33 Jahre - im Mitglied des Kreistags ist. Und dies auch auf herausragenden Positionen, wie Mende betonte: So ist er nun seit 18 Jahren Fraktionsvorsitzender der CDU im Kreistag. Der Bundespräsident habe damit auch die Kommunalpolitik als ehrenamtliche Arbeit gewürdigt, die viel Zeit koste und - anders

als die „große Politik“ - ganz dicht bei den Menschen stattfinde. Als Werbung für kommunalpolitischen Nachwuchs wollte Landrat Klaus Wiswe, der im Namen des Celler Kreistages gratulierte, diese Auszeichnung sehen, denn man brauche Menschen aus allen Berufen, die sich so für das Gemeinwohl einsetzen. Und der Landrat drückte seine Hoffnung aus, dass Müller sich noch lange im Kreistag engagiere. Der Geehrte selbst betonte, dass dies alles nur möglich gewesen sei, weil seine Familie ihn unterstützt habe. Und Müller dankte auch seinen Wegbegleitern, von denen er eine Reihe zu diesem besonderen Anlass eingeladen hatte - Vertreter aus dem Berufsfachverband, aus dem Betrieb und aus der Kommunalpolitik, und zwar nicht nur aus der CDU, sondern auch beispielsweise von den Unabhängigen und der SPD.

Stellenmarkt im Kurier Sie fühlen sich berufen, nachmittags Grundschüler zu unterrichten? Tel.: 05141-978397

www.lernstudio-rasch.de

Fahrer-Qualifizierung LKW, Gabelstapler, Bus, Servicefahrer. Förderung über Jobcenter. Beratung: Tel. 0511/6397960 vbz-gmbh.de Team 2014 - jetzt durchstarten. Für Promotion und Informationsarbeit in Ihrer Region suchen wir Mitarbeiter/-innen in Festanstellung. Für Studenten auch in den Semesterferien möglich. Kontakt über 0800/0402200 (gebührenfrei), Tel: 05139/402-200, www.promotion-welt.de oder per Mail an info@promotion-welt.de Wir suchen Zusteller für die Verteilung des Celler und Berger Kurier am Mittwoch und Sonntag in Stadt und Landkreis Celle. Info rund um die Uhr unter www.celler-kurier.de oder Mo.-Fr. von 8:30-16:00 Uhr unter Tel. 05141/9243-20 od. -58 Zeitungszusteller gesucht! Für den Celler Kurier am Mittwoch in Wietzenbruch, Altencelle, Hustedt. Tel. 05141/9243-20 od. -58 Aushilfe für Treppenhausreinigung als Krankheits- u. Urlaubsvertretung gesucht. Tel. 05141/482687

KÖTTER Projektservice und Management GmbH sucht motivierte Mitarbeiter (m/w) für die Warenverräumung in Celle (An der Hasenbahn 3). Sie sind über 18 Jahre und arbeiten gerne in einem Team? Dann sind Sie bei uns richtig! Arbeitszeit: 3-4 Tage die Woche, ab 6 Uhr, auf 450 € Basis, ab sofort Bewerben unter: Tel. 0201/2788495 oder andreasstude@koetter.de Suchen Garten-/Grundstückshilfe in Hambühren, ca. 1-2 mal wöchentlich. Tel. 0172/5415470

Wir suchen

Mitarbeiter (m/w) zur Betreuung unserer Ausstellung. Ihre Anstellung erfolgt langfristig auf 450,- €-Basis. Arbeitszeit wechselweise nachmittags und am Wochenende. Wenn Sie kontaktfreudig sind und gern mit Menschen arbeiten, erwarten wir Ihre Bewerbung:

für halbtags in Celle Sichere Rechtschreibung, PC-Kenntnisse, selbstständiges Arbeiten sowie eine gepflegte Erscheinung setzen wir voraus. Über Ihre schriftliche Bewerbung freuen wir uns: Chiffre CCM21/14/919

Wir suchen für den Real-Markt in Celle, An der Hasenbahn 3, Unterhaltsreiniger, Arbeitszeit: abends, geringfügig bzw. versicherungspflichtig, tgl. 3,5 Std., Bezahlung nach Tarif. Zu erfragen unter: Tel. 03907/710033

GRILLSTÜBCHEN SCHWARMSTEDT SUCHT Wir suchen ab sofort für unseren Imbiss eine flexible u. zuverlässige

TEILZEITKRAFT ca. 90 Std./Mon. AZ vorwiegend am Wochenende. Haben Sie Interesse unser Team zu unterstützen, dann schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an: THOWA GastroService Ltd. Postfach 1151, 29684 Schwarmstedt, Telefon 0 50 71 / 8 00 03 80

für unsere Obst- und Gemüseabteilung Ihr Aufgabengebiet umfasst: Warenpräsentation, Inventurergebnis, Preisauszeichnung, Einhaltung gesetzlicher Vorgaben, Frischekontrolle, gerne auch motivierte Bewerber aus der 2ten Reihe

Wenn Sie gerne mit Menschen zusammenarbeiten, teamfähig und aufgeschlossen sind, dann sind Sie bei uns in der SPIELSTATION Celle genau richtig. Interesse? Dann bewerben Sie sich telefonisch oder per E-Mail:

Tanja Heß Â Telefon: 030/ 25 46 94 57 (Mo.-Fr. von 10.00 – 16.00 Uhr ggf. Anrufbeantworter) jobs@schmidtgruppe.de y www.spielstation.de

Unser Angebot: Ein engagiertes Team, sicherer Arbeitsplatz, Vollzeit, Gehalt nach Vereinbarung. Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

Lapusch Herr Lapusch Lärchenweg 4 · 29227 Celle

Tel. (0 51 41) 4 30 66 • E-Mail: info@hein-wintergarten.de

Kaufm. Mitarbeiterin

Thekenkraft u. Küchenhilfe gesucht, Meißendorf/Hüttenseepark. Tel. 0177/2933435

Abteilungsleiter/in

Servicemitarbeiter (m/w) in Voll- und Teilzeit sowie als Aushilfe (450€ Basis; Arbeitszeiten sind flexibel vereinbar)

Glas-, Metall- und Kunststoffbau Neustadt 51 • 29225 Celle

Wir suchen eine

Wir suchen in Wietze eine freundliche Spielhallenaufsicht als Aushilfe, bis 45 Jahre. Tel. 0176/20302458

Mitarbeiter gesucht!

Wir suchen

Zeitungszusteller gesucht! Für den Berger Kurier am Mittwoch in Sülze, Oldendorf, Poitzen. Tel. 05141/9243-20 od. -58 Top Job! Unser junges Team sucht zur Verstärkung ab sofort Tourenhelfer/Beifahrer (m/w), ab 18 J., auch ungelernt, sofortige Festeinstellung, Führerschein kann gemacht werden. Tel. 0175/9814881 Pass-/Bewerbungsfotos-/ Familienfotos, Studio Mauernstr. 50, Celle. www.Pixyfoto-celle.de 3 Produktionshelfer (m/w) gesucht, für 3-Schicht-System in Mellendorf (ca. 25 km von Celle) für die Reifenkomplettmontage (PKWu. LKW-Reifen), 8,50 € br. pro Std./1.289,20 € pro Monat brutto. - DEKRA Arbeit GmbH, Westcellertorstr. 15 A, 29221 Celle. Tel. 05141/709340 4 Produktionshelfer/ Maschinenbediener (m/w) in Teilzeit ab sofort in Celle gesucht. Frühschicht; Spätschicht - flexibel als Springer, 22,5Std.-Woche. Wir freuen uns auf Ihren Anruf. - DEKRA Arbeit GmbH, Westcellertorstr. 15 A, 29221 Celle, Tel. 05141/709340

Achtung! Achtung! Wieder Kurse für Kosmetik, Klass. pflege, Nagelmodelage etc., metikfachschule v. Bodtke. 05331/969166

neue FußKosTel.

Gesucht wird eine verantwortungsvolle Haushaltshilfe in 29353 Ahnsbeck für ca. 4-5 Std/Wo. Sie sind u.a. verantwortlich für allgemeine Wohnungsreinigung inkl. Fenster putzen u. Wäsche bügeln. Tel. 05145/2868669 Interessanter Lesestoff - Kleinanzeigen in unserer Zeitung! Professioneller, erfahrener und motivierter Allroundhandwerker mit Führungs- und Organisationsqualität sucht neuen Wirkungskreis im Bereich Altbausanierung, Neubau, Gartengestaltung. Tel. 0177/2425061 Suche Arbeit als Maler, Tapezierer, Innenausbau, schnell u. günstig. Tel. 0151/43574674 Ausstellungsberater/in f. neues PLAMECO-Deckenstudio in Celle stundenw. auf freiberufl. Basis ab sofort ges., Tel. 05331/906089 Bewerb. an: plameco@traumdecke.de Zeitungszusteller gesucht! Für den Celler Kurier am Mittwoch in Hambühren, Wietze, Thören, Winsen. Tel. 05141/9243-20 od. -58

NEBENVERDIENST am Sonntagmorgen! Wir suchen für das Zustellen der BILD und WELT am SONNTAG in Lachendorf, Meißendorf, Wietze-Hornbostel und in Celle jeweils einen Zusteller, der einen festen Kundenstamm beliefert. Interessenten wenden sich an: Pressevertrieb Schwarz GmbH & Co. KG 29683 Bad Fallingbostel, Pröhlsfeld 15 0 51 62 / 4 03 - 2 62 oder per E-Mail an: frommholz@pvschwarz.de Wir suchen Reinigungskr. in Celle/Neustadt auf Lohnsteuer oder geringfügiger Basis. AZ: flexibel. Bewerbung unter: Tel. 0177/9402351 - Piepenbrock Dienstleistungen GmbH + Co. KG. Schlosser/Hilfsschlosser ab sofort gesucht, auch auf 450 €Basis. - Böhnke Schlosserei. Tel. 051436/651593 od. 0175/2623622 Wir suchen zuverlässige Reinigungskräfte für unser Objekt in Celle, An der Hasenbahn, AZ: Mo., Mi., Fr., RDG Facility Management: Tel. 0151/12603652

Hellmann Worldwide Logistics ist ein internationaler Logistik-Dienstleister mit 8.556 Mitarbeitern. Unser Netzwerk arbeitet mit mehr als 16.500 Beschäftigten in 443 Büros in 157 Ländern. Seit 1871 geben wir dem Transport- und Logistikwesen durch stetige Innovationen richtungsweisende Impulse. Für unsere Niederlassung in Lehrte suchen wir Berufskraftfahrer (m/w), FSK. CE für nat. und internat. Fernverkehr, sowie Begegnungs- und Nahverkehre Wir erwarten die Bereitschaft zu mehrtägiger Abwesenheit bzw. Wechselschicht. Von Vorteil sind ADR-Schein, Wechselbrückenerfahrung und der Umgang mit MDE-Geräten. Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bitte an: Hellmann Worldwide Logistics GmbH & Co. KG Frau Alexa Weber · Europastraße 1 · 31275 Lehrte karriere@de.hellmann.net Fragen beantworten wir gerne unter: Tel. 05132 – 858 5215

Wir suchen

Zeitungszusteller (m/w) für folgende Gebiete: Am Sonntag für: Lachendorf und Wathlingen. Am MiƩwoch für: Wathlingen, Ahnsbeck, Garßen, Bostel, Wietzenbruch, Nienhagen, Winsen, Papenhorst, Hambühren, Hustedt, Eicklingen, Bröckel, Ovelgönne, Hermannsburg, Baven, Müden, Eversen, Oldendorf, Poitzen und Bergen. Wenn Sie einen Nebenverdienst suchen, freuen wir uns über Ihren Anruf oder online über unsere Homepage. Sie können sich natürlich auch gern für alle anderen Gebiete in Celle Stadt und Landkreis bewerben! Sie erreichen uns zwischen 8.30 und 17.00 Uhr unter:

Telefon 0 51 41 / 92 43 20 oder 92 43 58

oder rund um die Uhr unter

www.celler-kurier.de

Mühlenstraße 8 A, 29221 Celle


Seite 14

LOKALES

Sonntag, den 1. Juni 2014

Winsen

EXTRA Am 20. Juni auf NABU Gut Sunder

Fotos vom Baikalsee und der Stadt Irkutsk MEISSENDORF. Die Veranstaltung „Der Baikalsee und die Stadt Irkutsk“ bietet am Freitag, 20. Juni, von 18 bis 22 Uhr einen vergnüglichen und informativen Abend auf NABU Gut Sunder in Meißendorf.

Mobile Jugendarbeit lud zum Skateboard-Jam ein Als Gegenveranstaltung zum „Koma saufen“ am Vatertag hatte die Mobile Jugendarbeit Winsen (Aller) am vergangenen Donnerstag erstmals zum Skate Jam eingeladen. Rund 200 Skater und Besucher kamen dazu an diesem Tag auf die Skateanlage in Winsen. Wäre das Wetter besser gewesen, dann wären es wohl noch mehr gewesen, meint Britta Hesse von der Mobilen Jugendarbeit. Es wurden den ganzen Tag Beachparty Feeling, Musik und Gespräche mit netten Leuten geboten. Zum Auftakt der Veranstaltung wurde in der Mittagszeit der neue Parcours eingeweiht, an dem laut Hesse aber noch weitergearbeitet werden soll. Zum Tagesprogramm gehörten unter anderem ein Fingerboard Workshop, ein Graffitti Workshop sowie ein Daffy Board Workshop. Um 12 Uhr starteten dann der Strong Boy Battle in den Klassen U80 Kilogramm und Ü80 Kilogramm sowie der Skateboard-Jam in den Altersklassen U16 und Ü16. Beim Skate Jam gewann in der Altersklasse Ü16 Sebastian Mertzky zum vierten Mal in Folge. In der Altersklasse U16 siegte Andy Prajs. Beim Strong Boy hießen die Sieger Philipp Ohlhoff (Ü80 Kilogramm) und Eugen Scheremet (U80 Kilogramm). Der Tag endete mit einer Party auf der Beach-Fläche. Foto: Müller

„Aller-Leine-Tal: Hier fließt Energie“

Versammlung SV Bannetze BANNETZE. Die diesjährige Jahreshauptversammlung des SV Grün-Weiß Bannetze von 1959 e.V. findet am Sonntag, 29. Juni, um 15 Uhr im Sportheim Bannetze statt.

Selbsthilfe mit „Lily Turtles“ WINSEN. Am Mittwoch, 4. Juni, um 18.30 Uhr erfolgt in Winsen (Aller) die Gründung von „Lily Turtles“, einer Selbsthilfegruppe Lymph-/Lipödem Betroffener. Es soll eine Selbsthilfegruppe zur Hilfe und Beratung Betroffener und Angehöriger in Winsen gegründet werden. Infos und Treffpunkt sind unter Telefon 05143/6742 oder 01522/9526880 vorher zu erfragen.

Vertreter aus Winsen beim „LEADER-Zwischenstopp“ WINSEN. Kürzlich kamen rund 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, darunter auch Vertreter aus Winsen (Aller), in Rethem zum „LEADER-Zwischenstopp“ zusammen. Sie blickten dabei auf erfolgreiche sechs Jahre LEADER im Aller-Leine-Tal zurück und warfen einen Blick in die Zukunft. Bis Anfang 2015 gilt es, das Entwicklungskonzept der Region zu aktualisieren. Die Teilnehmer, unter anderem aus Winsen, Wietze und Hambühren, begrüßten den Vorschlag der Lokalen Aktionsgruppe, das neue Konzept unter das Motto „Aller-Leine-Tal: Hier fließt Energie“ zu stellen. In der Veranstaltung diskutierten sie Stärken und Schwächen sowie erste Handlungsansätze zu

Themen wie Entwicklung der Ortszentren, Klimaschutz oder Tourismus. Ergebnis waren zahlreiche Vorschläge, zum Beispiel zu neuen Wohnformen für Senioren, E-Bike-Verleih, eine Energie-Agentur Aller-Leine-Tal oder ein Premium-Wanderweg. Direkt vor dem LEADER-Zwischenstopp kam die Lokale Aktionsgruppe Aller-Leine-Tal zusammen. Neben der Beratung einiger Projektvorschläge, um noch letzte LEADER-Mittel aus der vergangenen Förderperiode zu vergeben, stimmten

sich die Mitglieder auf die Anforderungen der Förderperiode 2014 bis 2020 ein. Eine wichtige Neuerung in der neuen Förderperiode ist, dass das Entwicklungskonzept auch Förderbedingungen, Fördersätze und mögliche Antragssteller festlegen wird. Somit kann die LAG in Zukunft noch eigenständiger entscheiden, welche Projekte sie finanziell unterstützen möchte. Erfreuliche Aussicht: Wenn das Aller-Leine-Tal mit seinem Konzept erfolgreich ist, werden in der neuen Förderperiode Mittel in Höhe von 2,4 Millionen Euro zur Verfügung stehen und damit 400.000 Euro mehr als in der Vergangenheit.

Referentin ist Evgenia Panteleeva-Stammen, Russland Expertin und Kennerin der Naturschutzgebiete und Nationalparks der Baikalregion. Der Baikalsee ist Teil eines kontinentalen Grabenbruchs. Der Baikal-Graben, der sich seit Jahrmillionen von einer Schwächungszone zu einem Grabenbruch entwickelt hat, erweitert und vertieft sich in jedem Jahr. 1996 wurde die Baikal-Region von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt. Über die Baikalregion sind unzählige wissenschaftliche Arbeiten geschrieben, hunderte Märchen und Sagen erzählt man über den See, und trotzdem ist „Väterchen Baikal“ für alle ein Rätsel. An diesem Abend werden die Teilnehmer einige Seiten von dieser gewaltigen Naturerschei-

nung kennenlernen; die schönen Fotos erzählen über die einzigartige Flora und Fauna. Die Teilnehmer lernen die Geschichte der Erschließung Sibiriens mit dem Bau der berühmten Transsibirischen Eisenbahnlinie. Die Stadt Irkutsk als großes Industrie- und Kulturzentrum nur zirka 70 Kilometer vom Baikalsee entfernt ist auch ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt, von dem alle Reisen zum Baikalsee führen. Die Reise beginnt an diesem Abend mit russischen Klängen, Kaviarhäppchen und mit dem legendären Sekt aus der Krim. In der Pause wird die berühmte russische Rotebeetesuppe Borschtsch - angeboten. Anmeldungen und Infos per e-Mail info@nabu-gutsunder. de oder unter Telefon 05056/970111.

Voltigierturnier der Celler Pferdefreunde

Winser Voltigierer sicherten sich Platz drei WINSEN. Kürzlich ging die Erste Mannschaft der Voltigiersportgemeinschaft Winsen (Aller) e.V. im Rahmen der Kreis- und Bezirksmeisterschaften Voltigieren in ihrer M**Prüfung an den Start.

Ihr Partner rund um Haus und Garten Gartenbrunnen und Beregnungsanlagen

Lothar Heinrich Dieksweg 11 • 29308 Winsen/A. • Tel. 01 72 / 6 51 52 57

STEPHAN KISTNER

KFZ-TECHNIKERMEISTER TAUBE BÜNTE 14 TELEFON: 0 51 43 / 66 84 31 29308 WINSEN/ALLER JEDEN DIENSTAG+FREITAG TÜV www.kis-car.de · ÖFFNUNGSZ.: MO.-FR. 8-19 UHR · SA. 9-14 UHR

Werbung dient uns allen!

Frank Lünsmann - Baumfällungen - Baumschnitt - Stubben fräsen 0 51 43 / 66 73 572 01 79 / 50 95 172 www.saegemeister.de

1X ZAHLEN. 2X JUBELN. Samsung TV-Aktionsgerät ab 55 Zoll kaufen und ein Samsung Tablet gratis erhalten.* Aktionszeitraum vom 07.05.2014 bis zum 16.06.2014

Weitere Info: www.samsung.de/doppelsieg-aktion

Fernseh Eckert

Machen Sie sich bereit für die größten Fußballereignisse des Jahres mit Samsung. Fernsehen geht jetzt noch smarter – zum Beispiel mit dem ersten UHD TV im Curved Design von Samsung. Dank seines gewölbten Bildschirms und einer 4[ höheren Auƭösung als Full HD erleben Sie Fernsehen als wären Sie

LCD-/PLASMA-TV, DVD/VIDEO, HIFI, TELEKOMMUNIKATION, PC/MULTIMEDIA, SATELLITEN-TECHNIK 29308 Winsen/Aller, Hornbosteler Straße 10, Tel. 0 51 43 / 22 20 Fax 0 51 43 / 66 93 73, info@fernseheckert.de http://www.fernseheckert.de

Chartern ohne Funk? Wochenendkurs SRC/UBI Beginn: 14.6., 9.00 Uhr in Winsen

www.navshop.de

Die Wassersportschule...seit 1992 vom Deutschen Seglerverband anerkannt Telefon (0 51 43) 9 31 80 info@navshop.de

Armbrust Baumfällungen Hornbosteler Straße 73 • 29308 Winsen/Aller Betriebshof: 0 51 43 - 66 71 60 Büro: 0 51 43 - 66 90 380 Fax: 0 51 43 - 66 73 91 www.baumfaellung-armbrust.com

St A

Bäume aussägen & fällen mit Hebebühne oder Kran schreddern und Abfuhr Stubben fräsen Kaminholz und Zäune Terrassengestaltung

Das Winser Voltigierteam. Veranstaler waren der Kreisreiterverband Celle und der Bezirksreiterverbandes Lüneburger Heide. Nach einer „interessanten“ Pflicht lagen die Voltigierer mit ihrer Longenführerin Britta Warias und ihrem Pferd Werano auf Platz drei. Gegen 17.30 Uhr begann dann erst der Kürumlauf. Leider lief Werano in der Kür nicht so schön gleichmäßig wie noch im Pflichtdurchgang, so dass beim ersten Dreier-Block ein Abrutschen zweier Voltigierer nicht vermieden werden konnte. Jedoch turnten die weiteren Voltigierer souverän und unbeeindruckt weiter, so dass die Kür auf den Punkt genau mit der Musik beendet wurde. Am Ende blieb es mit einer Wertnote von 6,004 beim dritten Platz in ihrer M**-Prüfung hinter Timeloh-Hof mit 6,927 und Hohenhameln II mit 6,189 und vor Braunschweig I. In der Kreismeisterschaftswertung reichte diese Wertnote von 6,004 für den Kreismeisterschaftstitel 2014. Vor dem S*-

Foto: privat Team vom Rittergut Habighorst mit 5,954 und dem M*-Team von Eicklingen I mit 5,740. In der Bezirksmeisterschaftswertung belegten die Voltigierer der VSG Winsen I damit den dritten Platz. Bezirksmeister 2014 wurde Timeloh-Hof mit 6,927 vor dem VSV Luhenau I mit 6,324. Auf Platz vier folgen Rittergut Habighorst und Eicklingen I auf Platz fünf. Ein versöhnliches Ende für die Voltigierer Florian Hahn, Kim Kristin Warias, Timo Warias, Nicole Hähnel, Merle Brückner, Inga Warias, Leonie Wendt, Maite-Nathalie Brückner und Maren Kickuth, denn die Aufregung spielte dabei mit Sicherheit eine große Rolle, war es doch auch das erste von insgesamt drei Sichtungsturnieren des Pferdesportverbandes Hannover e.V. An diesem Wochenende wird es in Oberwöhren beim zweiten Sichtungsturnier wieder spannend, bis dahin wird weiter fleißig trainiert.


Sonntag, den 1. Juni 2014

AUTO • MOTOR • SPORT

Seite 15

Der neue Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander startete

Kontrollen bis Sonntag, 8. Juni

Allrad-SUV verbunden mit Vorteilen von Elektro- und Benzinmotor

Radarmessungen in Stadt und Landkreis

CELLE. Innovativ verbindet der neue Plug-in Hybrid Outlander die Umweltfreundlichkeit von Elektroantrieben mit Leistung und Aktionsradius von Verbrennungsmotoren sowie den On- und Offroadfähigkeiten eines Allrad-SUVs. Dank seiner dualen, für konventionelle und Hybridantriebe entwickelten Architektur bietet das Mitsubishi Technologie-Flaggschiff, das auf dem deutschen Markt gerade seine Premiere hatte, mit fünf Sitzplätzen und bis zu 1.472 Litern Gepäckraumvolumen klassengemäße Funktionalität und hohen Nutzwert. Sein Hybridsystem beinhaltet einen 89 kW/121 PS starken ZweiliterBenzinmotor, zwei Elektromotoren mit jeweils 60 kW/82 PS an Vorder- und Hinterachse, einen 70-kW-Generator sowie

eine leistungsstarke LithiumIonen-Fahrbatterie in sicherer Unterfluranordnung zwischen den Achsen. Das Ergebnis dürfte dynamische und ökologisch orientierte Autofahrer gleichermaßen überzeugen: Die Fahrleistungen liegen in Bezug auf Drehmoment und Beschleunigung auf Dieselniveau, Kraftstoffverbrauch und CO2-Ausstoß im kombinierten NEFZ-Zyklus dagegen bei nur 1,9 Liter auf 100 Kilometer respektive 44 Gramm pro Kilometer. Auch als komfortables Langstecken-

und Reisefahrzeug kann sich der Plug-in Hybrid Outlander nachhaltig empfehlen: Mit bis zu 827 Kilometern Reichweite fährt er auf Augenhöhe mit sparsamen Dieselmodellen.

Für die Balance aus Leistung und Effizienz sorgen drei Antriebskonfigurationen, die Abhängigkeit von Fahrbedingungen und Batterieladezustand automatisch aktiviert werden.

Der Plug-in Hybrid Outlander.

Foto: Mitsubishi

CELLE. Bis Sonntag, 8. Juni, beabsichtigt der Landkreis unter anderem an folgenden Stellen Kontrollen der Geschwindigkeit einzurichten: Gemessen wird dabei am Montag, 2. Juni, in der Samtgemeinde Wathlingen, im Stadtgebiet von Bergen und in der Gemeinde Winsen. Weiter geht es am Dienstag, 3. Juni, in den Gemeinden Hambühren, Wietze und Eschede. Am Mittwoch, 4. Juni, wird die Geschwindigkeit in der Gemeinde Hermannsburg, im Stadtgebiet von Bergen, in der Samtgemeinde Lachendorf sowie in der Gemeinde Hambühren gemessen. Am Donnerstag, 5. Juni, befinden sich zentrale Punkte der Kontrollen im Stadtgebiet

von Celle, in der Gemeinde Faßberg und im Stadtgebiet von Bergen. Am Freitag, 6. Juni, finden Kontrollen der Geschwindigkeit im Stadtgebiet von Celle statt. Am Samstag, 7. Juni, und am Sonntag, 8. Juni, wird im Bereich der B 3, B 191, B 214, L 310, K 76 und L 282 sowie im Stadtgebiet von Celle das Tempo gemessen. Aus dienstlichen und technischen Gründen können sich kurzfristig Änderungen ergeben. Man sollte also grundsätzlich mit angepasster Geschwindigkeit fahren.

Automarkt im Kurier Wohnwagen Wohnwagen An- u. Verkauf u. Wohnmobile. Soltau OT Harber, An der Bundesstr. 8, Tel. 05191/3225 od. 0177/8114553. www.wohnwagenmarkt-soltau.de Neu in Celle: www.peters-reisemobile.com, Werkstattservice, Campingzubehör, DEKRA, Gasprüfung, Gasvertrieb. Ludwig-Erhard-Str. 6, 29225 Celle. Tel. 05141/2086735 od. 0162/6454143

Gebraucht- und Unfallwagenankauf ab Bj. 91 zu Höchstpreisen, Starbatty Kraftfahrzeuge, CE/Wietzenbruch, Gewerbegebiet Kolkwiesen. Tel. 05141/45097 od. 0172/5192906

Dennis Automobile, An- u. Verkauf v. Gebrauchtfahrzeugen aller Art, Wiesenstraße 22, Celle. Tel. 0152/29268481 od. 05141/2198383

RC Reisemobil Center in Celle

Heinrich-Hüdig-Str. 3 • www.reisemobile-celle.de Kaufe Wohnmobile & Wohnwagen, Tel. 03944/36160 (Firma) www.wm-aw.de Ankauf von Wohnwagen u. Reisemobile. Holiday Mobile GmbH, Heinrich-Hüdig-Str. 3, Celle. Tel. 05141/882218

Autovermietung

Dekra-Siegel

Ford Focus Cabrio 2.0, EZ 9/07, 53.900 km, 107 kW, Vollleder, el. Verdeck, Windschott, Voice Manager, Vollausstattung, 8-fach bereift, 1. Hand, scheckheftgepflegt VB 11.800,- E

Mitsubishi ASX 1.6 2WD, 35 Jahre, EZ 5/12, 17.200 km, 86 kW, ESP, Klimaautom., RCD/MP3-USB, Tempom., LM-Felgen 15.490,- E

Auto Marhenke GmbH & Co.KG Hannoversche Heerstr. 115, 29227 Celle, Tel. 27 85 00

Dekra-Siegel

Audi A6 Lim. 2.0 TDI, EZ 7/07, 112.000 km, 103 kW, Bluetooth, NR, Sitzhzg., Tempomat, Diebstahl-Warnanl., Leder 12.990,- E

Wilke Automobile www.wilke-automobile.de 29221 Celle, Tel. 9 47 20 64

Anhängervermietung Kautz, Tel. 05141/984243

Audi A6 Limo., 2,7 TDI, weiß, Bj. 12/09, TÜV neu, viele Extras, 8fach bereift, 19 Zoll, 15.950 €. Tel. 0174/5209999

Pkw-Anhänger

BMW

Mondeo Kombi, 1.8 i, 16 V, Bj. 97, TÜV neu, Servo, ZV, ABS, Klima, 140.000 km, VB 1.400 €. Tel. 0162/6980957 Fiesta Ghia, Mod. 97, 55 kW, D3Kat, TÜV/AU 03/16, 2 x Airb., ZV, Servo, Klima, eFH, guter Zust., VB 790 €. Tel. 0152/27757075 Cabriofeeling und kein Cabrio? Dann inserieren Sie doch einfach mal im Celler Kurier, Tel. 05141/9243-0 oder unter: www. celler-kurier.de

Mitsubishi Colt CZ3 1.1 Motion Plus, EZ 12/07, 48.200 km, 55 kW, Klima, RCD/MP3, Licht-/Regens., LM-Felgen, ZV 5.290,- E

Auto Marhenke GmbH & Co.KG Hannoversche Heerstr. 115, 29227 Celle, Tel. 27 85 00

Mercedes Dekra-Siegel

Anhängerkupplungen spottbillig!!! Westfalia Markenkupplungen für fast alle Modelle, z.B. VW Golf III 79 €, Opel Astra F Caravan 99 €, E-Satz (7-polig): 44 €. Rufen Sie uns an und fragen Sie nach unseren günstigen Komplettpreisen. Tel. 05144/97876 Borchers Kraftfahrzeuge GmbH, Hauptstr. 80, 29356 Bröckel Anhängerverkauf Meier - Wietze Günstige Koch-Anhänger. Tel. 05146/2744 www.meier-wietze.de

Nutzfahrzeuge Citroen Jumper, Bj. 07, H1/L1, 88 kW, TÜV 07/15, blau/met., ca. 152.000 km, R/CD, Navi, Stand-Hzg., AHK, VB 6.300 € inkl. MwSt., Tel. 05051/8995 od. 0152/59718215

Dekra-Siegel

BMW 116i, EZ 1/09, 63.700 km, 90 kW, 5-türig, ESP, Klima, RCD/ MP3, el. Spiegel + Fenster, Nebelscheinwerfer, ZV 10.989,- E

Autohaus Marhenke Dasselsbrucher Straße 6, 29227 Celle, Tel. 8 10 05 BMW 116i, 5-trg., PDC, Klima, EZ 01/10, 122 PS, 46.000 km, schwarz, 8-fach bereift, Scheckheft gepfl., VB 14.125 €. Tel. 0170/4025504

Hyundai

MB A150 Edition 10, EZ 4/08, 106.200 km, 70 kW, Klima, Teilleder, Lamellendach, NR, scheckheftgepfl., ZV, LM-Felg. 7.490,- E

Wilke Automobile www.wilke-automobile.de 29221 Celle, Tel. 9 47 20 64

Kraftfahrzeuge

4 Sommerreifen, Kleber Viaxer 165/70 R13 79T, ohne Felgen, 80 €. Tel. 0171/9410596

Auto Marhenke GmbH & Co.KG Hannoversche Heerstr. 115, 29227 Celle, Tel. 27 85 00

Kraftfahrzeuge Ankauf

KAUFE FAHRZEUGE ALLER ART auch mit Mängeln, hohe km oder Unfall. Zahle Höchstpreise. Tel. 0 51 41 / 70 94 68 oder 01 72 / 5 11 76 91

Fiat

*zzgl. Ölfilter

klusive ...alles in heck! -C s b Urlau

AUTOTEILE & ZUBEHÖR FACHMARKT mit MEISTERWERKSTATT AUTOFAHRER-FACHMARKT

Peugeot 106, schwarz, Bj. 03, TÜV neu, Euro 3, D 4, 60 PS, guter Zustand, kein Rost, VB 1.200 €. Tel. 01577/0332779

Dekra-Siegel

Peugeot 106, Bj. 95, TÜV neu, Servo, AHK, 148.000 km, FP 1.000 €. Tel. 0162/6980957

VW Golf V Lim. Trendline, EZ 12/03, 133.500 km, 77 kW, Diesel, Klima, 1. Hd., DPF, scheckheftgepfl., neu bereift, el. FH 6.490,- E

Renault

Wilke Automobile www.wilke-automobile.de 29221 Celle, Tel. 9 47 20 64

VW Polo

Kleinanzeigen immer im Kurier...

Volvo VW Polo Trendline, Erdgasanlage, EZ 8/05, 128.700 km, 40 kW, Klima, 1. Hd., Freisprecheinr., NR, scheckheftgepfl., el. FH 4.590,- E Dekra-Siegel

Autohaus Marhenke Dasselsbrucher Straße 6, 29227 Celle, Tel. 8 10 05

bis 4 Ltr. Füllmenge

Peugeot

Verkauf Pkw- & Lkw-Ersatzteile

GmbH

39,90* h

ÖFFNUNGSZEITEN: Mo.– Fr., 8 –19 Uhr · Sa., 9–15.30 Uhr

Twingo, Bj. 01, 2. Hd., Servo, ZV, 110.000 km, TÜV/AU neu, 800 €. Tel. 0175/1039331

29227 Celle • Tel. CE 8 14 77

oder inkl. 5W-40Synthetik-Motoröl komplett nur

Astra 1.2 i, Bj 01, TÜV neu, Servo, Zentral , ABS, 5-trg., 140.000 km, VB 2.300 €. Tel. 0162/6980957

Wilke Automobile www.wilke-automobile.de 29221 Celle, Tel. 9 47 20 64

Autoverwertung

29,90* h

Hannoversche Heerstraße 94 · Celle Telefon (0 5141) 984242

Twingo, Bj. 97, 55 PS, 147.000 km, TÜV neu, 850 €. Tel. 0171/6520493

Mitsubishi: Auto Marhenke, Hannoversche Heerstr. 115 A, WCelle. www.marhenke.com, Tel. 05141/278500

inkl. 10W-40-Öl komplett nur

Opel

Mitsubishi Colt Lim. 3 ClearTec, EZ 2/11, 33.000 km, 55 kW, Klimaautom., 1. Hd., LM-Felgen, scheckheftgepfl., NR 6.490,- E

Nissan Micra 1.2 I-WAY, EZ 4/10, 49.050 km, 59 kW, 5-trg., Navi, Klima, RCD/MP3, Freisprecheinr., el. Spiegel, LM-Felgen 7.990,- E

Hyundai i10 1.1 Style, EZ 11/09, 39.000 km, 49 kW, 5-trg., Klima, RCD/MP3, el. Fenster, Isofix, Styling-Paket, ZV 5.490,- E

Nissan: Autohaus Marhenke, Dasselsbrucher Str. 6, W-Celle, www. marhenke.com Tel. 05141/81005

Nissan

Piaggio X8, 125ccm, 14.800 km, TÜV 03/2016, unfallfrei, VB 1.850 € Tel. 0160/6303346

Handwerk zu fairen Preisen: H & K Automobile GmbH, Celle, Hannoversche Str. 22. Tel. 05141/6886

Wilke Automobile www.wilke-automobile.de 29221 Celle, Tel. 9 47 20 64

Ankauf von Unfallund Gebrauchtwagen

Motorräder

Zubehör

Nissan Pixo Acenta, EZ 4/10, 37.000 km, 50 kW, Klima, RadioCD, NR, scheckheftgepfl., Bremsassistent, ZV, Isofix 6.490,- E

Primera Kombi, EZ 01, 114 PS, AHK, Klima, blau/met., TÜV neu, 178.000 km, VB 1.550 €. Tel. 05145/9395034

Fiesta Ghia, 101 PS, EZ 02/03, 103.500 km, TÜV 08/15, viele Extras, sehr gepflegt, silber, VB 2.900 €. Tel. 05141/2087110

Bis zu 25% Rabatt auf Wohnwagen & Reisemobile aus der Vermietung!

Angebot v. 2. - 7.6.14

Ölwechsel

Telefon 0 51 41 / 4 27 99 ab 18 Uhr

Audi

gut geschmiert

Mitsubishi

Kemos Automobile, kaufe PKW, LKW u. Unfallwagen! Sofortige Abwicklung & Abholung. Tel. 0170/2339483

Wohnmobile bürstner

Ford

Volvo V70 Kombi D5 Kinetic, EZ 4/05, 130.500 km, 120 kW, Diesel, Klima, Teilleder, NR, scheckheftgepfl., Tempomat 8.990,- E

Wilke Automobile www.wilke-automobile.de 29221 Celle, Tel. 9 47 20 64

VW Golf

Wilke Automobile www.wilke-automobile.de 29221 Celle, Tel. 9 47 20 64 Top Ten „Werkstatt des Jahres 2012“

AED

GmbH

Kfz-Inspektion

nach Herstellervorgaben Braunschweiger Heerstraße 49 A 29221 Celle • (0 51 41) 7 50 60

www.aed-celle.de

Dekra-Siegel

MB A170 Elegance, EZ 10/05, 67.200 km, 85 kW, Klima, BC, LMFelgen, NR, scheckheftgepflegt, ZV, Licht-/Regensens. 7.490,- E

Wilke Automobile www.wilke-automobile.de 29221 Celle, Tel. 9 47 20 64 MB 124 Benziner, BJ 89, TÜV, Top-Zust. m. AHK, Preis VB Tel. 05084/3743

Panda Mod. 08, 80.000 km, Benz A 160, Bj. 98, TÜV 05/15, Klima, eFH, ZV, 2.995 €. Tel. Servo, Zentral, ABS, Klima, CD, 0171/7555358 139.000 km, Alu + WR, VB 1.900 €. Kleinanzeigen immer im Kurier... Tel. 0162/6980957

VW Sharan/Touran

Diesel

Dekra-Siegel

Nissan Qashqai 1.5 dCi DPF visia, EZ 7/12, 36.900 km, 81 kW, ESP, Klima, RCD/MP3, Tempomat, LM-Felgen, ZV 15.990,- E

VW Golf V Variant Trendline, Diesel, EZ 8/07, 144.000 km, 77 kW, Klima, AHK, BC, NR, Partikelfilter, scheckheftgepflegt 7.990,- E

Autohaus Marhenke Dasselsbrucher Straße 6, 29227 Celle, Tel. 8 10 05

Wilke Automobile www.wilke-automobile.de 29221 Celle, Tel. 9 47 20 64

Sharan, Bj. Ende 05, TDI, 116 PS, silber/met., sehr gut gepfl., 7-Sitzer, grüne Plakette uvm, VB 6.700 €, von privat. Tel. 0152/54297032

Kleinanzeigen Erfolgsanzeigen!


Seite 16

LOKALES

Sonntag, den 1. Juni 2014

ANGEBOT DER WOCHE AUF ALLE FREIZEITSCHUHE

20 %

„Pour L‘Amour“.

Foto: privat

Am Freitag, 6. Juni, und Samstag, 7. Juni

„Pour L‘Amour“ präsentieren neue CD Schuhstraße 1 • 29221 Celle • (0 51 41) 9 74 75 01 celle@intersport.de Montag - Freitag 9.00 - 18.30 Uhr • Sa. 9.00 - 16.00 Uhr

• Badsanierung von A - Z • Immobilienvermittlung • Mau Maurer-/Betonarbeiten rer-/Betonarbeiten • Schlüsselfertiges Bauen • Reparatur- + Sanierungsarbeiten jegl. Art

...alles aus einer Hand aus! ... Ihr Partner rund ums H

Baugeschäft

Hartmut WeissGmbH

An der Mühle 6 | 29355 Beedenbostel

+++ WIR KAUFEN: MÜNZEN AUS GOLD & SILBER +++

Achtung - Goldankauf

Was ist wirklich wichtig beim Verkauf von Gold und anderen Metallen? • Börsen-Tagespreise offen legen. • Vom Eichamt geprüfte Waage, denn jedes Gramm zählt. • Analyse mit Röntgenfluorenzanalysator • Lehrgang nach Röntgenverordnung und Genehmigung vom Staatlichen Gewerbeaufsichtsamt.

Seien Sie frech und fragen Sie nach diesen Punkten. Alles andere ist Blabla!

Zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb Struck Mauernstraße 33, 29221 Celle, Telefon 0 51 41 / 933 40 18 Mo. - Fr. 10 - 12.30 Uhr und 14 - 17 Uhr, Sa. nach Vereinbarung

+++ BESTECKE (SILBER & VERSILBERT) +++ SCHMUCK +++

+++ MESSING - KUPFER - ZINN +++

+++ Z A H N G O L D +++

Telefon (0 51 45) 93 90 111 oder weiss.hartmut@web.de

Gold-Jordan-Juwelier. Barankauf!

Kredite von Mensch zu Mensch

Hier stimmt der Preis! Vergleichen lohnt sich. Bergstraße 36, Celle

vermittelt seit ruf, Ein Aenr d hnt lo h c si

Beachtenswert sind die Angebote unserer Inserenten!

Alle sind dagewesen... ...durch Ihre Anzeige im

Neue Zimmerdecke, in nur 1 Tag!

45 Jahren

GRONAU GmbH

Ohne Ausräumen und Beleuchtung nach Ihren Wünschen

• Schnelle, saubere Montage in 1 Tag! • Kein Umräumen der Möbel erforderlich! • Beleuchtung nach Wunsch! Wir informieren Sie gern, über die Möglichkeiten, dieses einzigartigen und über 30 Jahre bewährten Deckensystems! Besuchen Sie unsere Ausstellung oder rufen Sie an: 0 51 41 / 3 60 79 47

NEU

• Schnitzel • Krakauer • Bratwurst • Salate

2.99

3.50 €

• Klinkenputzen • Treppenfegen

www.kredit-hannover.de

GrillExpress

ANGEBOT v. 2.-14. Juni ‘14 1 /2 Hähnchen

Uferstraße 10 29221 Celle 0 51 41 /

Georgstr. 15 Hannover 0511 326999

Standort: Telefunkenstraße vor der Nordseesonne Täglich von Mo.-Sa. 11-19 Uhr

• Hähnchenkeulen • Grillhähnchen • Grillhaxen • Currywurst

SCHULDNERBERATUNG NEUSTART e.V. o mp e t e n t K l a i z o S Kostenfrei

2 78 28 50 Antike Möbel

Kurt Lie Restauration, Schellack-Politur 29336 Nienhagen, Twegte 4 Telefon (0 51 44) 6 75

Einkaufen auf dem Bauernhof

CELLE. Sabine Roth und Kai Thomsen von „Pour L‘Amour präsentieren mit hochkarätigen Gästen in der CDKaserne Celle am Freitag, 6. Juni (ausverkauft), und Samstag, 7. Juni, ihre neue CD „Illusionen“. Das aus Celle stammende Duo präsentiert mit „Illusionen“ sein fünftes und vermutlich ausgereiftestes Album. Über ein Jahr arbeiteten Roth und Thomsen mit elf Musikerinnen und Musikern in vier Tonstudios. Das Album ist vor allem von der Zusammenarbeit mit „Triosence“, einem der bekanntesten Jazztrios Deutschlands, geprägt. Pianist Bernhard Schüler und Schlagzeuger Stephan Emig geben dem neuen „Pour L‘Amour“-Album hierbei eine ganz besondere Atmosphäre. Auch alte Freunde des Duos durften auf der CD nicht fehlen, und so hört man den Kontrabassisten Peter Schwebs und Professor Konstantinos Raptis, einen der renommiertesten

üse • Frisches Gem

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9.00-13.00 15.00-18.00 Sa. 8.00-13.00

• Wild direkt vom Jäger

Akkordeon- und Bandoneonspieler. Einen Traum erfüllte sich „Pour L‘Amour“ mit der Zusammenarbeit mit einem Streichquartett (Lisa Hinnersmann, Guido Eva, Franziska Buttkus und Amelie Birkner). Einmalig bei den Veröffentlichungskonzerten ist, dass nahezu alle Musikerinnen und Musiker, die auf der CD mitgewirkt haben, für beide Konzerte nach Celle reisen werden. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Tickets gibt es im Vorverkauf für 19,90 Euro in der CD-Kaserne Celle, bei der Touristeninformation in der Celler Innenstadt und in Winsen (Aller) sowie bis fünf Tage vor der Veranstaltung unter Telefon 05141/977290 und unter www. cd-kaserne.de.

Hof Schmeling Ab sofort frisch gepflückte:

Erdbeeren

- Ab Donnerstag, 5. Juni ’14, Selbstpflücken tägl. 8-18 Uhr, So. 9-17 Uhr

29331 Lachendorf • Mühlenstr. 16 • Tel. 0 51 45 / 82 16

E N I E D R I D L O H

! R U G I F D N A STR WORKOUT // N E H C O W 6 E // DAS NEU

Öffnungszeiten: Di. + Do. 10 - 13 Uhr und 14 - 18 Uhr

01 57 / 86 78 93 56

PLAMECO-Fachbetrieb Thomas Hölschen 29221 Celle • Mühlenstraße 2

OCHEN

4 Woche

6W FIGUR STRAND KOUT

EXTRA: Du darfst die ganze Woche

2 x Teamworkshop op p Freestyle o. WOM in n der Functional Zone. ne.

WOR

Teamworkshop WOM und eigenständiges Workout of the month.

Einsatz-Leitstelle Celle (0 51 41)

Datum

Unterschrift

Unterschrift

rn allen Teilnehme arrauf an! Unter a darauf Training in unserem deinen Coach P Sprich einfach ücck) mit Personal ü Kein Problem! de (2ÜN mit Früstück) wir ein Wochenen

Unterschrift Mitarbeiter

verlosen EXTRA: Besuche ein BOOTCAMP!

1x TWS Freestyle 1x Trainerstunde

Arbeite mit Deinem Coach an einem Plan, dass Du diesen gesunden Lifestyle beibehältst.

Bewertung der 6 Wochen. Wenn gewünscht Foto zur Dokumentation. Datum

Datum

Unterschrift

Unterschrift

Kurs!

Primal Food

Datum

6 Woche

Datum

TWIST BEND

Unterschrift Mitarbeiter

Kursarten

Name / Vorname:

BODYPUM nce: z.B. Keine eine Resultate? R Performa * - Geld zurück!

fitness&mehr

2 77-0 Notruf 110 911 911 Notruf 112

Verkauf · Wartung · Füllen Feuerlöscher-Anlagen 0 51

Celle - Uelzen Netz GmbH Strom • Gas • Wasser

0800 - 7 86 43 57

43 /

14 80

Anzeigen: 0 51 41 / 68 96 Redaktion: 0 51 41 / 64 69

BODYCOM LE, BODYC CL C P, CYCLE,

BAT, BODYATTA

SHBAM YJAM,, ZUMBA,

CK, GRIT u.v.m.

u.v.m.

OD BO B BODYJAM Solltest lte te est Du b bei vollständig absolviertem 6 Wochenprogramm RÜCKENFIT, Shape: z.B. CXWORX, keine e der der besprochenen be Ziele erreicht haben, erhältst Du ILATES u.v.m. PILATES E, P CE C ANCE, YOGA, BODYBAL dein G Geld eld* zzurück. Balance: z.B.

Mitgliedsnummer:

Oppermann-Feuerschutz

Fax:

Datum

sse rg Ergebni E

Ziele

Besuche einen Primal Food Teamworkshop in der Woche.

Alternativ eigenständiges Training am Gerät o. in der FZ.

Citywache.................................... 1 21 05 Feuerwehr

Datum

Unterschrift PT

EXTRA: Besuche einen BODYPUMP

INGSPLAN DEIN TRAIN

ealthcit y.de

Durchwahl-Vermittlung Celle (0 51 41)

Datum Unterschrift

Woche.naht und Der Sommer erreichen? Du in den 6 Wochen Was möchtest

5 Woche

WichƟge WichƟ ge Rufnummern Polizei

Datum

Unterschrift

eine/n Freund/in mitbringen!

Primal Food

! Besuche einen Primal n Programm en Ziele zu erreichen ersön persönlich 6 Woche Teamworkshop in derDir helfen, Deine p DeinFood wir möchten

Alternativ eigenständiges Training am Gerät o. in der FZ. FZ.

/ healthcity.de

fitness&mehr

*dies bezieht sich auf das BodyPack PRO = 59,95 € & den evtl. gezahlten gezahlten Monatsbeitrag die Verwaltungsgebühr von 39,00 9,00 € wird nicht erstattet (nur für Neumitglieder im Aktionszeitraum)

/ healthcity.de

fitness&mehr / healthcity.de

DEINE CHANCE Jetzt starten und von unserem individuellen 6 Wochen Workout profitieren! Mit Personal Training, Primal Food & Functional Training erreichst Du Deine Ziele! Keine Resultate - Geld zurück!

BIS JULI

IES T GTRRAIA NIER N eder

*weitere Infos erhältst Du im Club

eumitgli *Nur für N

HEALTHCITY CELLE Am Wasserturm 31 Telefon: 0 51 41 / 70 90 20

cks_140601  

cks_140601

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you