Page 1

„Jugend forscht“ in Celle

Eine Reise durch die Türkei

Momente mit Kamera festgehalten

Seite 9

Seite 4

Seite 16

Kleinanzeigen-Annahme über Internet: www .celler-kurier.de über Fax: (0 51 41) 64 69; über Telefon: (0 51 41) 92 43 59

+

Sonntag, den 13. Februar 2011 • Nr. 6/32. Jahrgang Mühlenstraße 8 A, 29221 Celle, Telefon (0 51 41) 92 43-0

Zwei neue Ratsmitglieder im Celler Stadtrat

Sanierungsgebiet „Allerinsel“ mit großer Mehrheit festgelegt CELLE (ram). Eines der Themen auf der Sitzung des Rates der Stadt Celle am vergangenen Donnerstag in der Alten Exerzierhalle war die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes „Allerinsel“. Diese wurde nach längerer Diskussion mit großer Mehrheit bei acht Gegenstimmen beschlossen. Bevor es in die Beratungen der einzelnen Tagesordnungspunkte ging, verabschiedete Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende zunächst die CDURatsfrau Karin Hogenkamp. Sie hatte mit Ablauf des 31. Dezember 2010 ihr Mandat im Rat der Stadt Celle niederlegt. Der Rat stellte die Beendigung der Mitgliedschaft von Hogenkamp im Stadtrat fest. Nächste Ersatzperson für Hogenkamp ist Dr. Cathérine Hollerbach, die die Wahl bereits angenommen hatte und nun vom Oberbürgermeister als Ratsmitglied

verpflichtet wurde. Für den verstorbenen Ratsherrn Joachim Hartig (CDU) rückte als nächste Ersatzperson Roger Scherer in den Stadtrat nach. Auch er hatte die Wahl bereits angenommen und wurde am Donnerstag ebenfalls verpflichtet. Scherer machte auf der Ratssitzung nochmal deutlich, dass er sich nicht der CDU-Ratsfraktion anschließen werde, sondern fraktionslos bleibe. Beraten wurde dann unter anderem über das Ergebnis der vorbereitenden Untersuchun-

gen zum Stadtumbau West, Gebiet Allerinsel. „Die Stadtentwicklung ist für uns von Bedeutung“, erklärte Jürgen Rentsch (SPD). In einigen Stadtgebieten seien schon erfolgreich Sanierungen vorgenommen worden, wie zum Beispiel in der Blumlage und der Neustadt. Nun sollen die Allerinsel und Teile der Speicherstraße Sanierungsgebiet werden. Die Ziele seien schon festgelegt worden, nun gehe es darum, einen weiteren Baustein zu beschließen. Rentsch verwies darauf, dass die Ent-

OB Dirk-Ulrich Mende (links) und Ratsvorsitzender Reinhold Wilhelms (rechts) begrüßten die neuen Ratsmitglieder Roger Scherer (Zweiter von links) und Dr. Chathérine Hollerbach. Foto: Müller

wicklung sich über einen Zeitraum von 15 Jahren erstrecke. Ratsherr Scherer kritisierte diese Maßnahme mit Blick auf die desaströse Haushaltlage der Stadt. Wenn die Stadt kein Geld habe, dann sollten größere Investitionen bis 2013 verschoben werden, meinte er. Scherer kritisierte auch, dass der Hafen für vier Millionen Euro ausgebaut werden soll und den Schützen wahrscheinlich ihr Schützenplatz genommen werde. Er forderte weiterhin, dass die 2.000 kostenfreien Parkplätze dort erhalten bleiben müssten. Joachim Falkenhagen (FDP) machte deutlich, dass es für die Maßnahme zwar Landes-, Bundes- und EU-Mittel gebe, doch diese Mittel Steuergelder seien, die aus dem Portemonnaie der Bürger kämen. „So schön es wäre diese Maßnahme zu realisieren, wir können sie uns nicht leisten“, meinte er. Da war Dr. Michael Bischoff (CDU) ganz anderer Meinung: „Allen ist bekannt, dass die Öffentliche Hand in schlechten Zeiten investieren muss.“ Die Maßnahme würde Arbeitsplätze in der mittelständischen Wirtschaft sichern. Georgia Langhans (Grüne) erklärte: „Heute geht es nur um die Umwandlung des Gebietes in ein Sanierungsgebiet.“ Sie betonte mit Blick auf die geäußerten Befürchtungen, dass man einen Rahmenplan habe, der immer noch verändert werden könne. Sie verwies auch auf den demographischen Wandel. Der Trend in die Stadt zurückzuziehen nehme zu. Auch wollen ältere Menschen stadtnah wohnen. „Diese Chance sollten wir uns nicht entgehen lassen“, forderte sie Zustimmung für die Festlegung. Dem folgten dann die meisten Ratsmitglieder.

Ein Blick auf die Anlage.

Foto: privat

Im Schwimmbad von Winsen (Aller)

Blockheizkraftwerk in Betrieb genommen WINSEN. Seit kurzem wird im Winser Schwimmbad Strom und Wärme mit einem Blockheizkraftwerk (BHKW) erzeugt. Die erzeugte Strommenge beläuft sich pro Jahr auf 142.500 kWh, die Wärmemenge auf 255.000 kWh. Der erzeugte Strom wird zur Deckung des Stromeigenbedarfs des Schwimmbades genutzt. Sofern der Stromeigenbedarf des Bades geringer ist als die vom BHKW erzeugte Strommenge, wird der überschüssige Strom in das öffentliche Stromnetz eingespeist. Die vom BHKW erzeugte Wärme wird ganzjährig zur Beheizung des Schwimmbad- und Trinkwarmwassers genutzt. Durch Einsatz des BHKW wird gegenüber der bestehenden Versorgungslösung, bei gleichen Klima- und Nutzungsbedingungen, eine jährliche Energieeinsparung von 362.500

kWh/a erreicht. Die CO2-Emissionen können so um rund 88 Tonnen pro Jahr reduziert werden. Dies wirkt sich positiv auf den Treibhauseffekt aus und hilft das Klima zu schützen. Neben dem wirtschaftlichen Nutzen für die Wirtschaftsbetriebe Allertal GmbH war vor allem der zu erzielende Umweltnutzen ausschlaggebend für die diesbezügliche Investitionsentscheidung. Die Investitionskosten für das BHKW betrugen rund 80.000 Euro. Der wirtschaftliche Nutzen wird mit zirka 19.500 Euro pro Jahr beziffert. Damit amortisiert sich das BHKW in rund vier Jahren.


Seite 2

LOKALES

Sonntag, den 13. Februar 2011

Am Dienstag in Wietzenbruch

Notdienste

200.000 Euro Schaden bei Hausbrand

Ärztlicher Notdienst in Celle: 77er Straße 45a, Telefon 05141/25008.

CELLE. Beim Brand eines Zweifamilienhauses entstand Dienstagmorgen, 8. Februar, in Wietzenbruch lediglich Sachschaden. Ein im Haus anwesender 13-jähriger Junge blieb unverletzt, da er sich rechtzeitig ins Freie begab.

Wathlingen und Flotwedel: Die Notfallsprechstunden und dendienstbereiten Arzt erfragen Sie bitte bei Ihrem Hausarzt.

schließlich gegen 11.30 Uhr gelöscht. Durch das Feuer wurde das Haus derart beschädigt, dass die Bewohner sich um eine neue Bleibe kümmern mussten, erklärt die Polizeiinspektion Celle. Zur Ermittlung der Brandursache werden in den nächsten Tagen Brandermittler der Celler Polizei den Brandort begutachten.

Chirurg.-Orthopäd. Notdienst: 13. Februar Dr. Arndt, Alter Bremer Weg 14, Telefon 05141/33377. 19. und 20. Februar Dr. Dollries, Bahnhofstraße 42, Telefon 05141/29533.

Gegen 8.30 Uhr ging ein Notruf bei der Leitstelle der Feuerwehr in Celle ein - es wurde ein Brand in einem Zweifamilienhauses in der Straße Fuchsberg gemeldet, berichtet die Polizei Celle. Insgesamt 64 Brandschützer wurden mit 14 Fahrzeugen zum Brandort entsandt und begannen umgehend mit der Brandbekämpfung. Unter Einsatz der Drehleiter war der Vollbrand des Hauses

Zahnärzte: 13. Februar Ilja Trauter, Riethkamp 2a, Telefon 05086/633. 19. und 20. Februar Dr. Seiker, Neumarkt 1, Telefon 05141/907073.

Leserforum Leserstimme zum Besuch von Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler in Groß Hehlen: Auf den ersten Blick erscheint der Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler wie ein netter junger Mann. Wenn man allerdings etwas genauer hinsieht, zeigt sich schnell, dass er die Versicherten der gesetzlichen Krankenkassen gnadenlos abkassiert und dabei lächelt. Die Pharmaindustrie darf weiterhin extrem überzogene Preise für ihre Medikamente verlangen, Rösler nimmt dies billigend in Kauf. Die Arbeitgeberbeiträge zur Krankenversicherung werden eingefroren, die Versicherten tragen jetzt schon den deutlich größeren Anteil und auch alle künftigen Beitragsanhebungen. Den Stars in unserer Gesellschaft gönnt die Bundesregierung die Flucht in die privaten Krankenversicherungen, einen niedrigen Spitzensteuersatz und Milliardengeschenke für

Hoteliers gab‘s obendrein. Für mich und viele Menschen im SoVD Niedersachsen, dem größten Sozialverband, ist eine solche Politik unsolidarisch, ungerecht und schlicht unerträglich. Mit freundlichen Grüßen Elisabeth Wohlert

Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende (rechts) begrüßt Daniela Hopp in Celle.

Leserbriefe geben die Meinung des unterzeichnenden Verfassers wieder, mit der sich die Redaktion nicht immer identifiziert. Anonyme Briefe werden grundsätzlich nicht veröffentlicht. Die Redaktion nimmt Leserbriefe nur entgegen, wenn sie mit Vor- und Zunamen sowie Adresse leserlich der Redaktion vorliegen. Kürzungen der Leserbriefe behält sich die Redaktion insbesondere hinsichtlich presserechtlicher Bestimmungen vor.

CELLE (ram). Celles Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende stellte in der vergangenen Woche Daniela Hopp als neue Veranstaltungsmanagerin in der Tourismus Stadtmarketing Celle (TSC) vor.

Leserbriefe senden Sie an: Celler Kurier Mühlenstraße 8A 29221 Celle

Wer wird diesmal

Trainerin/Trainer des Jahres 2010 in der Stadt und dem Landkreis Celle Nun sollen Sie, liebe KURIER-Leser, wählen. Sie können bis zu 3 Trainer aus unserer Vorschlagsliste (nur die zählt!) nennen. Schicken Sie den Coupon an den

Beachten Sie: Nur der untere Abschnitt gilt als Wahlschein!

 Ich setze auf den 20 Punkte Name der Trainerin bzw. des Trainers

2. Platz:

10 Punkte Name der Trainerin bzw. des Trainers

3. Platz:

5 Punkte Name der Trainerin bzw. des Trainers

Absender:

Bitte genaue Anschrift, denn Sie könnten gewonnen haben!



Einsendeschluss: Dienstag, 1. März 2011

Wählen Sie nun aus den folgenden 16 Leservorschlägen drei Trainer aus und tragen sie in den Wahlschein (nur der zählt!) ein: Vorgeschlagen sind: Sebastian Beiß (Team Schweden Eldingen/Eschede, Hobbyfußball), Benjamin Bruns (VfL Westercelle, Tischtennis), Fabian Buhr (VfL Westercelle, Volleyball), Klaus-Ulrich Fiedler und Veronique Knobel-Nickels (SV Garßen, Fußball), Christian Hannecker (VfK Celle, Boxen), Cornelia Hansen (Celler Pferdefreunde, Reitsport), Marina John (SV Nienhagen, HandicapFußball), Martin Kahle (SV

Daniela Hopp ist neue TSC-Veranstaltungsmanagerin

Strahlender Leuchtturm im hochwertigen Tourismus „Hopp unterstützt und verstärkt seit dem 1. Februar unser Team der TSC“, so Mende. „Sie wird die Neuausrichtung der TSC begleiten.“ Diese Neuausrichtung soll stärker auf die Stadt Celle fokussiert sein, was auch für den Eventbereich gelte. „Hier in der Stadt gibt es die Klassiker, die wir weiterhin - in welcher Form auch immer anbieten wollen“, erklärte Mende. Aus wirtschaftlichen Gründen müsste man aber gewisse Dinge etwas abspecken, wie zum Beispiel das Altstadtfest oder die Streetparade. Aber auch um den Kunsthandwerkermarkt, den Weinmarkt und den Weihnachtsmarkt werde man sich Gedanken machen müssen. Hopp habe laut Mende in den nächsten Tagen nun die große Aufgabe, diese Veranstaltungen zu sichten, zu bewerten und zu schauen, in welcher Form diese in die künftige Ausrichtung hineinpassen. Auch müssten in Teilen schon die ersten Verträge geschlossen

werden, weil die Vorlaufzeiten sehr groß seien. Mendes Bitte an Hopp sei, dass sie sich den Weihnachtsmarkt nochmal sehr kritisch anschaue und überprüfe. Dieser sei nicht mehr ganz so gut gelaufen. Vielleicht müsse man künftig bei der Neugestaltung des Marktes wieder auf andere Qualitäten hinwirken. Ein weiterer Wunsch von Mende sei es, im Rahmen der Hochzeit von William und Kate vielleicht gemeinsam mit den in Celle stationierten Soldaten und dem Einzelhandel ein „Englisches Wochenende“ auf den Weg zu bringen. Es müsse weiterhin geprüft werden, ob man in diesem Jahr wieder ein Open-Air-Kino anbietet und vielleicht auch ein Public Viewing macht, wenn Lena den Grand Prix verteidigt. Hopp bringt auch eigene Ideen mit. Dazu gehöre unter anderem der Bereich „Pferd“, mit dem sich die Stadt positionieren könne, meint sie. Es biete sich zum Beispiel das

niedersächsische Landgestüt als Alleinstellungsmerkmal und Kooperationspartner an. Auch gebe es viele Reitvereine. Es habe schon ein erfolgreiches Pferdesportfestival in Celle stattgefunden. Das Ganze müsse aber leistbar und finanzierbar sein. „Der Begriff Reiterstadt ist an die Stadt Verden an der Aller vergeben“, erläuterte Hopp. „Aber der Begriff Pferdestadt ist noch nicht belegt. Ich würde mich freuen, wenn wir in diese Richtung gehen könnten.“ Bevor sie nach Celle kam, war Hopp Veranstaltungsmanagerin auf der Insel Amrum. Dort war sie zuständig für die Organisation, Abwicklung und Planung für das gesamte Veranstaltungsmanagement der Insel. Sie hat außerdem Erfahrungen im Bereich Reiseleitung und studierte Geographie mit der Ausrichtung Tourismus. Ihre Abschlussarbeit schrieb sie über die Reiterstadt Verden. Ihr Ziel sei es, dass Celle „nicht eine Laterne am Wegesrand ist, die viele Motten anlockt, sondern im hochwertigen Kulturtourismus ein strahlender Leuchtturm ist, der die richtigen Touristen anzieht“.

Vorstandswahlen bei der Reservistenkameradschaft Celle

- Sportredaktion Mühlenstraße 8 A • 29221 Celle

1. Platz:

Foto: Müller

Garßen-Celle, Frauenhandball), Ute Kisser (MTV Beedenbostel, Inlinesport), Lutz Koch (ESV Fortuna Celle, Frauenfußball), Birgit Lissner (TSV Wietze, Schwimmen), Holger Leiendecker (SC Vorwerk Celle, Fußball), Matthias Peters (ESV Fortuna Celle, Fußball), Ronny Quasdorf (TuS Lachendorf/ TuS Eschede, Tischtennis), Anne Steitzer (MTV Celle, Gesundheitssport), Marc Tünge (SV Hambühren, Fußball).

Ralf König-Sothmann zum Vorsitzenden gewählt CELLE. Die Neuen sind die Alten. Kürzlich wurden im gut besuchten Vereinsheim der Reservistenkameradschaft (RK) Celle die Weichen für die nächsten vier Jahre gestellt. Nach den ausführlichen Berichten des Vorstandes und des Kassenwartes wurden unter der bewährten Leitung des Ersten Stellvertretenden Kreisvorsitzenden Hans-Georg Blonn die Wahlen für einen neuen Vorstand vorgenommen. Alle bisherigen Amtsinhaber wurden einstimmig wiedergewählt, verpflichtet und mit der schwierigen Aufgabe betraut, in den Zeiten von immer weniger Mitgliedern und knappen Kassen, die Geschicke der RK Celle zu lenken. Zum Vorsitzenden wurde Hauptgefreiter d.R. Ralf KönigSothmann gewählt, und zu seinem Stellvertreter Hauptmann d.R. Ralf Bätje. Zuständig für die Finanzen ist weiterhin Oberleutnant d.R. Ulf Netzer und als Schriftführerin wurde Dr. Gerlinde Burow wiedergewählt. Zu Kassenrevisoren wurden Stabsgefreiter d.R. Torben Schrader und Obergefreiter d.R. Axel Krzywkowski bestellt. Die erste große Aufgabe ist der Umzug des Vereinsheimes in die Hafenstraße 30. Hier stehen außer dem Möbeltrans-

port auch noch umfangreiche Renovierungsarbeiten an. Aber getreu dem Motto: „Reservis-

tärischen Wettkämpfen messen und auf Lehrgängen die bereits vorhandenen Fähigkeiten auffrischen, erweitern und vertiefen. Dabei kommen auch Kameradschaft und Geselligkeit nicht zu kurz. Im Besonderen

Hauptgefreiter d.R. Ralf König-Sothmann (von links), Oberleutnant d.R. Ulf Netzer, Dr. Gerlinde Burow, Hauptmann d.R. Ralf Bätje, Stabsgefreiter d.R. Torben Schrader und Obergefreiter d.R. Axel Krzywkowski. Foto: Schimek ten sind bereit!“ wird auch dieses Vorhaben gelingen. In der nächsten Zeit werden die Celler Reservisten sich in mili-

ist hier die Partnerschaft mit den britischen Kameraden von der „Royal Artillery Association“ zu erwähnen.

Augenärzte: Montags, dienstags und donnerstags 8 bis 19 Uhr, sowiemittwochs und freitags 8 bis 15 Uhr unter Telefon 05141/911911. Tierärzte: 13. Februar Dr. Treviranus, Telefon 05143/ 6314, und Dres. SommerRadschat/Radschat, Telefon 05141/36707. 19. und 20. Februar Dr. Gudehus, Telefon 05141/ 53944, und Dr. Alberti, Telefon 05141/ 51182. Apotheken - Celle: 13. Februar Apotheke Am Lauensteinplatz, Telefon 05141/41834. 14. Februar Apotheke Am Bremer Weg, Telefon 05141/35118. 15. Februar Apotheke Groß Hehlen, Telefon 05141/ 95780. 16. Februar Zugbrücken-Apotheke, Telefon 05141/950177. 17. Februar Neuenhäuser Apotheke, Telefon 05141/ 9928880. 18. Februar Apotheke Garßen, 05086/ 290467. 19. Februar VitalApotheke am Neumarkt, Telefon 05141/23285. 20. Februar Heide-Apotheke, Telefon 05141/45455. Apotheken - Wietze/Winsen/Hambühren: 13. Februar Heide-Apotheke, Wietze, Telefon 05146/ 8473. 14. Februar antares apotheke, Hambühren, Telefon 05084/9871231. 15. Februar Aller-Apotheke, Winsen, Telefon 05143/ 2011. 16. Februar Glückauf-Apotheke, Wietze, Telefon 05146/8810. 17. Februar Apotheke Ovelgönne, Telefon 05084/ 6611. 18. Februar Apotheke Am Amtshof, Winsen, Telefon 05143/6242. 19. Februar Heide-Apotheke, Wietze, Telefon 05146/ 8473. 20. Februar Storchen-Apotheke, Winsen, Telefon 05143/ 911188. Gas und Wasser: 13. Februar Dumon und Lahmann, Telefon 05141/ 6740. 19. und 20. Februar Baxmann, Telefon 05141/ 94970. Angaben ohne Gewähr

Verlag und Druck: Verlag Lokalpresse GmbH Mühlenstraße 8 A, 29221 Celle, Telefon (0 51 41) 92 43-0, Telefax (0 51 41) 64 69 www.celler-kurier.de anzeigen@celler-kurier.de redaktion@celler-kurier.de info@celler-kurier.de Verlagsleiter: Rüdiger Kirsch Redaktion: Ralf Müller (verantwortl.), Carsten Maehnert, Birgit Stephani Anzeigenleiter: Ralf Lindner Verlagsrepräsentanten: Thilo Brinkmann, Matthias Eicke, Evelin Janke, Achim Lohmann, Angela Müller Erscheinungsweise: wöchentlich mittwochs und sonntags kostenlos in Celle Stadt und Landkreis Redaktionsschluss: für Mittwoch: Montag, 17.00 Uhr; für Sonntag: Donnerstag, 17.00 Uhr Anzeigenschluss: für Mittwoch: Montag, 17.00 Uhr für Sonntag: Donnerstag, 17.00 Uhr Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos übernimmt der Verlag keine Gewähr. Für die Richtigkeit telefonischer Anzeigen oder Änderungen übernimmt der Verlag keine Gewähr.


Sonntag, den 13. Februar 2011

LOKALES

Seite 3

Veranstaltungskalender erschienen

Museumsbesuche „mit allen Sinnen“ CELLE. Vor kurzem ist der Veranstaltungskalender 2011 der Museen und Gedenkstätten im Kreis Celle erschienen, der in den Museen, Touristinformationen und Gemeinden kostenlos erhältlich.

Gerd Dittmer (von links) und Stefanie Fritzsche von der CD-Kaserne sowie Ulrich Siegmann vom Fachdienst Jugendarbeit und Kai Thomsen laden zu den Aktionswochen ein. Foto: Müller

Von Montag, 8. März, bis Freitag, 17. März, wieder in Celle

Aktionswochen befassen sich mit dem Thema Rechtsextremismus CELLE (ram). Die CD-Kaserne Celle gGmbH präsentiert in Kooperation mit dem Niedersächsischen Verfassungsschutz und dem Fachdienst Jugendarbeit der Stadt Celle die Aktionswochen gegen Rechtsextremismus. Die Aktionswochen finden in der CD-Kaserne in der Zeit von Dienstag, 8. März, bis Donnerstag, 17. März, statt. Kai Thomsen, Geschäftsführer der CDKaserne, und Gerd Dittmer, Leiter des Fachdienstes Jugendarbeit, stellen das umfangreiche Programm der Aktionswochen vor. So gibt es eine Wanderausstellung des Verfassungsschutzes, die einen Überblick über die aktuellen Erscheinungsformen des Rechtsextremismus

gibt. Die Ausstellung richtet sich an die interessierte Öffentlichkeit und vor allem an Schülerinnen und Schüler aller Schulformen ab der achten Klasse. Die Führungen werden von den Mitarbeitern des Verfassungsschutzes gemacht. Schulklassen und Gruppen müssen sich im Vorfeld anmelden. Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Pro Führung (zirka 90 Minuten) können maximal 30 Personen teilnehmen. Die Öffnungszeiten sind

Dienstag, 8. März, bis Freitag, 11. März, sowie von Montag, 14. März, bis Donnerstag, 17. März, täglich von 8 bis 12 Uhr. Am Sonntag, 13. März, ist „Tag der offenen Tür“ von 10 bis 13 Uhr. Von Montag, 14. März, bis Donnerstag, 17. März, ist die Ausstellung zusätzlich für alle Interessierten von 14.30 bis 16 Uhr geöffnet. In dieser Zeit finden aber keine Führungen statt. Der Fachdienst Jugendarbeit unterstützt die Ausstellung mit dem Projekt „PräGeRex“ im Anschluss an die Führungen mit Informationen. Auf dem Programm der Aktionswochen steht unter anderem am Mittwoch, 9. März, und

Mittwoch, 16. März, jeweils um 13 Uhr die Veranstaltung „Der Aussteiger - Gesprächsmöglichkeiten“ für Schüler ab der zehnten Klasse. Und am Donnerstag, 10. März, um 18 Uhr bietet Klaus Farin einen etwas anderen Vortrag über die „Jugend und andere Krankheiten“ an. „Feindberührung 2.0“ heißt ein Theater-Lehrstück über die Faszination von realer und virtueller Gewalt und den riskanten Weg zum alltäglichen Frieden, das am Dienstag, 15. März, um 11 Uhr und 14 Uhr gezeigt wird. Das Stück ist geeignet für Schulklassen aller Schulformen ab Klasse 8.

Wieder haben die Museen ein umfangreiches Angebot an Ausstellungen und Veranstaltungen zusammengestellt. Das Jahresmotto, das der Museumsverbund Celle anregte, lautet: „Mit allen Sinnen“. Denn die Museen präsentieren nicht nur optische Eindrücke; das Hören, Riechen, Fühlen und Schmecken sollen ebenfalls bedient werden. Neu ist in diesem Jahr eine gemeinsame Ausstellung. Unter dem Titel „Des Bauern alte Kleider“ zeigt der Winser Museumshof im August und September eine Sonderausstellung über die Textilien, die in den Museumssammlungen des Landkreises bislang noch ein schlichtes Dasein führten. Darunter schlummern so einige Schätze, die hier ihrer Bedeutung entsprechend vorgestellt werden sollen. Neu ist auch die Internetseite des Museumsverbundes mit

der Adresse: www.mvcplus.de Auch hier können die aktuellen Termine abgerufen werden. Der Museumsverbund im Landkreis Celle ist im sechsten Jahr seines Bestehens für 25 Museen und Gedenkstätten zuständig und damit der größte regionale Verbund seiner Art in Niedersachsen. Schwerpunkte seiner Arbeit sind in diesem Jahr die sachgerechte Erhaltung der textilen Sammlungsbestände und die museumspädagogischen Angebote. In Vorbereitung ist eine Informationsbroschüre für Schulen, in der spezielle Führungen und Mitmachaktionen vorgestellt werden. Diese Angebote wurden in Kooperation mit der Bundesakademie für kulturelle Bildung Wolfenbüttel erarbeitet. Die Projekte des Museumsverbundes genießen mittlerweile überregionale Anerkennung und haben schon viele Nachahmer gefunden.

Bei einem Treffen des Museumsverbund.

Archivfoto: Maehnert

www.hammer-heimtex.de

: G N U R H Ü F R VO

n Re i n i g e n vo N E D Ö B H C I P T EP g

a t s m a S n e t s h näc r h U 0 0 . 6 1 0 0 von 11.

5

Jahre

GARANTIE

5

Jahre

GARANTIE

CLICKVerbindung

14.

19.95

Fertigparkett Buche gedämpft, rustikale Sortierung, 3-Stab-Schiffsboden, ca. 2,5 mm Edelholzschicht, matt versiegelte Oberfläche, Paneelformat: 1100x180x11 mm

96

m2 Sie sparen 25%

Designer-Teppich, gewebt, mit Reliefschnitt, 100% Polypropylen. ca. 160x230 cm ca. 80x150 cm ca. 120x170 cm

119.- 65.-

T

Besuchen Sie uns auf unserer Internetseite www.hammer-heimtex.de

219.- 115.-

35.-

Sie sparen 40%

59.-

... weil ich schöner wohnen will!

CELLE

Vor den Fuhren 2 a (neben Praktiker)

UELZEN

GIFHORN

Fischerhofstraße 4 Tel.: 0581/42067

Hamburger Straße 77 Tel.: 05371/9359847

Mo.-Fr. 9.00 - 20.00 Sa. 9.00 - 18.00

Mo.-Fr. 9.00 - 20.00 Sa. 9.00 - 18.00

Tel.: 05141/882483 Mo.-Fr. 9.00 - 20.00 Sa. 9.00 - 18.00

œ`i˜LiB}iÊUÊ>ÀLi˜ÊUÊT>«iÌi˜ÊUÊ >`>ÕÃÃÌ>ÌÌ՘}ÊUÊ>À`ˆ˜i˜

HS07 V_11

Alle Laminat-, Parkettund Korkböden mit


Seite 4

VERANSTALTUNGEN

Sonntag, den 13. Februar 2011

Reisen • Freizeit • Unterhaltung Prosp e kostekt 2011 anfo nlos rdern !

Reisen in den Osten 5 Tage West- und Ostpreußen - Polen p.P. im DZ/HP

ab 99,- €

Fakultativ: Danzig, Elbing, Marienburg, Masuren/Nikolaiken, Rollberge, Wolfsschanze, Frauenburger Dom (Kopernikus), Frisches Haff

4 Tage Pommern - Ostseeküste - Polen p.P. im DZ/HP

ab 99,- €

Fakultativ: Kolberg, Köslin, Pommersche und Kaschubische Seenplatte, Bernsteinschleiferei, Varzin (Bismarck), Stolp, Stolpmünde

4 Tage Schlesien - Riesengebirge - Polen p.P. im DZ /HP

ab 99,- €

Fakultativ: Breslau, Krummhübel, Hirschberg, Schreiberhau, Rübezahl, Haus Wiesenstein (Gerhart Hauptmann), Kirche Wang, Schneekoppe

6 Tage Ostpreußen - Königsberg - Russland p.P. im DZ/HP

ab 249,- €

Fakultativ: Insterburg, Gumbinnen, Trakehnen, Cranz, Kurische Nehrung

Baltikum und St. Petersburg Moskau und St. Petersburg Ukraine-Rundreise mit Halbinsel Krim Rumänien-Rundreise Masuren - Ostpreußen Breslau - Krakau - Prag Polen - Russland - Litauen (Ostpreußen) Königsberg und Kurische Nehrung

REISE-SERVICE BUSCHE

12 Tage 12 Tage 14 Tage 12 Tage 17 Tage 7 Tage 10 Tage 8 Tage

1.295,- € 1.395,- € 1.390,- € 1.995,- € 1.450,- € 1.595,- € 1.795,- € 1.650,- €

Alte Celler Heerstraße 2, 31637 Rodewald Telefon: 0 50 74 / 92 49 10, Fax: 0 50 74 / 92 49 12 E-Mail: info@busche-reisen.de, www.busche-reisen.de

Sonntag, 13.2. Führung mit der Marktfrau, 14 Uhr, Treffen am Schlossplatz/Ecke Stechbahn. Anmeldungen erbeten unter Telefon 05141/4826085.

Chorprobe im Johanniterhaus Celle, Wittestraße. Neue Sänger und Gäste sind willkommen.

nisch n Sie telefo sen... Vereinbare für einen kostenlo in rm e T n eine

rtag“

„Schnuppe

Mittwoch, 16.2.

Hilfe bei Trennung - Treffpunkt für allein Erziehende Schlosstheater Celle, 11.30 mit Kindern, 16 bis 18 Uhr im Uhr Matinee zum „Kätchen von Mehrgenerationenhaus, FritHeilbronn“. zenwiese 46 in Celle. Veranstalter: Familien-Bildungsstätte, Teilnahmegebühr: 1 Euro. Montag, 14.2.

Wohnen für Senioren

Tagespflege montags - freitags 8.00 - 16.00 Uhr Blumläger Kirchweg 1, 29221 Celle Telefon: 0 51 41 / 71-0, Telefax: 0 51 41 / 71-1 10

Frauen Union Celle, 19.30 www.sophien-stift.de Frau und Kultur, 15.30 Uhr Uhr Informations- und AustauVortrag „Der Kaiserdom in Kö- schabend im „Bolero“, Hafenwww.Schlemmer-Aktionen.de nigslutter“ im Mehrgeneratio- straße 2 in Celle. Veranstaltungen nenhaus, Fritzenwiese 46 in Bomann-Museum, 18 Uhr Celle. Beachtenswert sind die Erlebtes im Celler Land – Zeit- Cafe-Pension Libelle in Hassel, Angebote unserer Inserenten! Kuchen und Torten auch außer Haus. zeugen erzählen.

Dienstag, 15.2.

Tel. 05054/1607

Ausstellungen Deutscher Frauenring Celle, 9.30 bis 11.30 Uhr Aktueller Kunstmuseum Celle mit Büsum - Nordsee, 2 Zi.-FeWo**** Vormittag im MehrgeneratioSammlung Robert Simon - Öffmit Balkon, PKW-Stellplatz, Zentrum. nenhaus, Fritzenwiese 46 in Reise und Erholung nungszeiten: dienstags bis info@appartment-seemeile.de Tel. Celle. 05141/85318 sonntags, 10 bis 17 Uhr: „Potz CD-Kaserne, 20 Uhr Lesung Blitz. Lichtkunst von Albert Norwegen, schönes Ferienhaus, Nordsee Neuharlingersiehl/ ruhig gelegen. www.tutti-celle.de Tel. Werdum, FeWo´s, 2 Pers., ab 14 C, mit Oliver Uschmann, Hanno- Hien“, geöffnet bis zum 27. 05141/22228 www.runschke.de Tel. 04974/633 versche Straße 30b in Celle. März. Celler Frauenchor e.V., 19.30 Familien-Bildungsstätte CelUhr Chorprobein der Aula der le, Bilder aus dem Kursus ÖlRealschule Westercelle. Interes- pastellmalerei, Fritzenwiese 9, sierte Sängerinnen sind einge- geöffnet montags bis freitags laden zur „Schnupperprobe“. von 9 bis 12 Uhr sowie monnInformationen unter Telefon tags bis donnerstags von 15 bis 05141/83821. 18 Uhr, bis zum 18. März. Angaben ohne Gewähr Männerchor Cellensia, 17.45 Uhr Vorstandssitzung, 19.45 Kein Anspruch auf Veröffentlichung

Musik & Schwung für Alt & Jung mit www.dj-seifert.de Tel. 05141/940648 Tanztee im Hotel zur Post in Winsen, 13.02.11 + 27.02.11, von 15-18 Uhr. Mo. 14. Feb. Valentinstagpastelle, inkl. Gl. Sekt u. Dessert 13,90 C, La Cabana, Breite Str. 19. Tel. 05141/9937688 Sa. 19. Feb. Tapasüberraschungen satt 13,90 C, La Cabana, Breite Str. 19, Tel. 05141/9937688 „Willkommen zum Informationsund Erlebnisabend für Quantenheilung“ am Samstag 26.02.2011 um 18.00 Uhr, im Landhotel Heidkrug, Alvern 4, 29633 Munster, Beitrag 5,00 C. Infos unter: www.heilen-ohnechemie.de

Interessengemeinschaft zur Verhinderung sexuellen Mißbrauchs an Kindern e.V. (IGC)

Wir helfen Kindern und ihrem Umfeld gegen Gewalt. Helfen auch Sie! Jede Hilfe, jedes Mitglied, jede Spende ist willkommen. Tel.: 0 51 41 / 8 52 36 • Fax: 0 51 41 / 88 12 13 Spendenkonto: Sparkasse Celle, Kt.-Nr. 211 607, BLZ 257 500 01

CUP-

Südtirol / Italien

DOLOMITISUPERSKISAFARI Kronplatz • Corvara • Plose • Sexten • Obereggen • Sellaronda

HOROSKOP vom 13.2. bis 19.2.2011 Widder 21.3. - 20.4. Wenn Sie Fehler eines Kollegen entdecken, klären Sie dies bitte sachlich und diskret. Offenheit nutzt weder der Sache noch dem Betriebsklima. Am Wochenende dürfen Sie Ihrem äußeren Erscheinungsbild gerne Aufmerksamkeit schenken. Eine neue Frisur wirkt da z.B. schon Wunder. Auch Männer lassen sich so gern mal verwöhnen.

Stier 21.4. - 21.5. Im Job zeichnen sich zum Glück keinerlei Störungen ab, denn Ihr Tatendrang und auch Ihre Handlungsfähigkeit sind ziemlich gebremst. Begnügen Sie sich mit den Pflichtaufgaben und genießen Sie diese friedliche Zeit. Planen Sie stattdessen jetzt ein bisschen mehr Abwechslung für die gemeinsame Freizeit mit dem Partner.

Waage 24.9. - 23.10. Wenn es in der Partnerschaft oder Familie darum geht, Frust und strittige Punkte aus der Welt zu schaffen, können Sie das sehr diplomatisch regeln. Sie können sich praktisch alles erlauben, nur keine emotionalen Oberflächlichkeiten. Die Planeten signalisieren nämlich häusliche Ambitionen und romantische Gefühle.

Skorpion

Schütze

22.5. - 21.6.

23.11. - 21.12.

Krebs 22.6. - 22.7. Neue Projekte sind viel versprechend, solange es sich um seriöse und langfristige Dinge handelt. Konzentration und besonders resolutes Auftreten im Job sind deshalb wichtig. So können Sie Ihre Interessen nachdrücklich vertreten und sich - zur Verblüffung Ihrer Kollegen - sogar ohne Einsatz Ihrer Ellbogen durchsetzen.

Löwe 23.7. - 23.8. Alle langfristigen Pläne dürften sich leicht vorbereiten lassen und Sie dem Ziel ein Stück näher bringen. Wenn Sie dazu neue Wege einschlagen, wirkt sich das positiv aus. Verlassen Sie sich aber in allem auf Ihren Verstand, denn Höhenflüge finden leider nur in Ihrer Vorstellungswelt statt, nicht aber in der Realität.

Jungfrau 24.8. - 23.9. Ärger am Arbeitsplatz sollten Sie nicht mit rücksichtsloser Offenheit begegnen. Im Grunde sind Sie doch ein Menschenfreund und geben Ihrer Toleranz die Oberhand. Und bevor Sie sich Samstag in die City stürzen, sollten Sie vorsichtshalber Bilanz ziehen. Stimmt die Kasse, brauchen Sie sich natürlich keinen Zwang anzutun.

Bilderschau „Eine Türkische Reise“ Am Freitag, 18. Februar, um 16 Uhr nimmt Steffen Hoppe seine Zuschauer im Sophien-Stift in Celle, Blumläger Kirchweg 1, mit auf eine Reise durch die Türkei. Abertausende von Kilometern absolviert Steffen Hoppe im Rahmen einer Diaschau mit seinen Zuschauern entlang der West- und Südküste der Türkei, unter anderem nach Seljuk, wo im Januar Kamelbesitzer vor tausenden von Zuschauern die Hengste zu Wettkämpfen bringen. Er reist nach Zentralanatolien, besucht die Trümmerfelder des antiken Hattuscha, der ehemaligen Hauptstadt des Hethiterreiches und den Basar von Urfal. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Foto: privat

24.10. - 22.11. Probleme im Liebes- und Eheleben sind in dieser Woche zwar nicht zu befürchten, dennoch kann es absolut nicht schaden, wenn Sie im Umgang mit Ihrem Partner und den übrigen Familienangehörigen etwas weniger launisch wären. Ansonsten könnte es sehr gut sein, dass Sie sich über die Freizeitgestaltung nicht einig werden.

Zwillinge Der Arbeitsalltag gestaltet sich ziemlich ruhig. Erledigen Sie längst fällige Korrespondenz und bereiten Sie eventuelle Arbeiten für später schon mal vor. In dieser Woche ist die Erfüllung eines teuren Wunsches umstritten. Werfen Sie lieber einen Blick auf Ihren Kontostand, Sie sind nämlich viel zu freigiebig.

Vielfalt & Abwechslung garantiert! EverSki fährt Sie täglich in eines der 12 Top-Skigebiete des Dolomiti-Superski

Wenn Liierte jetzt Desinteresse an den (Ehe-) Alltag legen, dürfen Sie sich nicht wundern, wenn es in der Partnerschaft zu Spannungen kommt. Für Singles ist die Zeit reif, sich festzulegen. Doch passen Sie auf, dass Sie nicht mit der Tür ins Haus fallen, wenn Sie Ihrem bzw. Ihrer Liebsten den Hof machen wollen.

Steinbock 22.12. - 20.1. Auf die Sterne sollten Sie in Sachen Liebe und Partnerschaft in dieser Woche nicht unbedingt bauen. Besser ist es, wenn Sie die Liebes-Zügel selbst in die Hand nehmen, indem Sie Ihr Ego etwas zurück schrauben. Dann können Sie harmonische Stunden mit dem Partner verbringen, weil die Gefühle tief unter die Haut gehen.

Holzblasinstrument

Reitersitz

Schiffsanlegeplatz

20.2. - 20.3. Sie scheinen alle Rechte gepachtet zu haben und obendrein auch noch zu wissen, was für den Partner gut ist und was nicht. Trotzdem versprechen die Sterne am Freitag Verheißungsvolles in der Liebe. Genießen Sie Ihre Gefühle von den Haarwurzeln bis zu den Zehen. Auch Singles sollten diese Woche auf Ihre Kosten kommen.

eine Präposition

Ring

nicht genehmigen

Poststr. 17, 29308 Winsen (Aller), Telefon: 05143 - 9 80 20

japan. Autor (Nobelpr. 1994)

Verstorbener Morgenland griech. Unheilsgöttin

Schreibwissensflüssigdurstig keit

eine Länderregierung

Zündschnur

südl. Punkt v. Amerika (Kap)

Initialen Grass’

Feuerstein

Blutsauger

A E S T T E N E A I S

Faultier

elektr. Brief

Wink

unbest. Artikel

E F T R E U U E N I A R L A U U H H U F S A H O I S E G E R G B I S H O T T O E A R L A U T

engl. Biersorte

E T A U F O

slavischer Männername

selten, kostbar

Stuntman

Vorzeichen

Einrichtung für Bankkunden dt. Vorsilbe

G E

niederl.: wegen, um Biene

böse, niederträchtig

zeitgemäß dt. Vorsilbe

Getöse australischer Laufvogel

kurz für: zu der fast ohne Wirkung

franz. Adelsprädikat

N O T E

Unver- Schneebrauch- hütte d. tes Eskimos

weibl. Haustiere

franz.: Straße

ebenfalls

König im AT

Inserat

Fußstoß

F A S E S T E E R I N A R I E N E R G I E D A R E U N D

E Auflösung vom R 6.2.2011 L Auflösung des heutigen E Rätsels am 20.2.11 N F M W S Z T U E R A L E T O A R I E L D L I O H RWU RM L E R D E N F E D E R

Kusine

Großvater

Inseleuropäer

Multiplikationszeichen

Kinderfrau

Dienstgrad

Spielklasse

Abk.: Deziliter Durchscheinbild

EW S EM K I S M I T M M T O T O D U S E N U L D I E L V S K E S S R A S O L MA S T L O

Land im Wasser

Prinz Charles' Frau

Sprengstoff (Abk.)

Futteral Rundbild

englischer Gasthof

Zahlwort

Geld (ugs.)

orient. Frauengemach

Grundfarbe

Angebot

Schlaufe

Gibbonart am Boden

geflochtener Behälter

Firlefanz

21.1. - 19.2.

Fische

584 554

www.cup.de • CUP ist Reiseveranstalter seit 1979 und TÜV-zertifiziert

Wassermann Sie dürfen sich auf eine höchst amouröse Zeit freuen. Der Kosmos hält angenehme Überraschungen für Sie parat. Lassen Sie die Dinge auf sich zukommen und entscheiden Sie Ihre Aktivitäten, wenn Sie den richtigen Moment dafür spüren. Was Ihre zärtlichen Gefühle betrifft, so sollten Sie diese dem Partner nicht vorenthalten.

LEISTUNGEN • Hin-/Rückreise im bequemen Fernreisebus • Begrüßungsgetränk • Frühstücksbuffet • Abendessen mit Menüwahl • Gala-Dinner • Skipass-Ermäßigung • Skipass-Service • EverSki-Unterhaltungs-/Animationsprogramm • tägliches EverSki-Aktivprogramm Ihr individuelles Tagesprogramm: Alpin-, Langlauf- & Wanderprogramm inkl. Transfer & EverSkiBegleitung und alternatives Tagesprogramm, z.B. Ausflug nach Brixen, Schneeschuhwandern ★★★ Hotel Wieser in Freienfeld: Lift, Restaurant, Bar, Sauna, Dampfbad, Hallenbad, südtiroler Küche & mediterrane Kost, etc. 8 Tage inkl. HP 04.03.-12.03.11 584,- EZ-Zuschlag 84,€ p.P. im DZ ★★★ Hotel Tirolerhof in Rodeneck: Lift, Speisesaal, Bar, Sauna, Dampfbad, Whirlpool, Solarium, Kneippbecken, Skischuhraum, etc. 8 Tage inkl. HP 18.03.-26.03.11 554,- kein EZ-Zuschlag! € p.P. im DZ/EZ

Fortbewegung zu Fuß

wwp10/42


Sonntag, den 13. Februar 2011

LOKALES

Seite 5

Am 18. Februar in Winsen

Kabarett-Duo gastiert im „nebenan“ WINSEN. Das Hamburger Kabarett-Duo Kristina Preiß (Stimme und Aktion) und Iris Paiska (Klavier) ist am Freitag, 18. Februar, ab 20 Uhr mit „Agathe - die irritierte Frau“ zu Gast im Winser Kulturcafé „nebenan“. Ihre Welt ist die Welt der Frauenzeitschriften. Denn bei Frauenzeitschriften haben Kabarettistin Preiß und Pianistin Paiska den Durchblick: Was regt Frau auf - oder an? Ihr Frauenmagazin „Agathe“ berichtet als Freundin für Brigitte, Petra oder auch für die Zuschauer über Themen, die frau wirklich interessieren. Und so kann man mit „Agathe“ sehr unterschiedliche Frauen kennen lernen, wie die gestresste Lifestyle-Journalistin Viola, die der Story den redaktionellen Rahmen liefert. Preiß wirkte einige Jahre beim Hamburger Kabarett „Die

Feuerwehr löschte brennenden „Bienenzaun“

Giftzwerge“ mit. Seit dem Jahr 2000 steht sie mit musikalischkabarettistischen Solo-Programmen auf der Bühne. Paiska studierte Klavier und Klarinette und ist als Bühnenmusikerin in verschiedenen Ensembles tätig. Außerdem unterrichtet sie am Hamburger Konservatorium. Einlass ist um 19 Uhr. Karten gibt es für zehn Euro im Vorverkauf in Winsen bei der „Pusteblume“, bei Seewald/Hoffmann, bei „Rumpelstilzchen“ und im „nebenan“ sowie in Celle bei der Töpferei Dannhus. Weitere Infos unter www.kristina-preiss.de.

In den Nachmittagsstunden des vergangenen Montag wurde um 15.39 Uhr die Ortsfeuerwehr Südwinsen per Vollalarm und die Feuerwehr Winsen per erster Alarmschleife zu einem Entstehungsbrand alarmiert. Innerhalb weniger Minuten waren die Freiwilligen Brandschützer mit zwei Fahrzeugen vor Ort und fanden den örtlichen „Bienenzaun“ im Vollbrand vor. Der „Bienenzaun“ ist ein Treffpunkt auf einem privaten Grundstück mitten im Wald gelegen und dient einzelnen Gruppen als Unterkunft. Auf Grund der unzugänglichen Lage wurde bereits kurz nach Eintreffen der Südwinser Kräfte ein weiteres Tanklöschfahrzeug der Ortsfeuerwehr Winsen durch den Einsatzleiter nachalarmiert. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehrleute konnte ein komplettes Abbrennen der Anlage verhindert werden. Den Flammen zum Opfer fielen einer der beiden Unterstände, dort eingelagertes Holz, Stroh und Sitzgelegenheiten. Nach 100 Einsatzminuten konnten die 21 eingesetzten Kräfte mit drei Fahrzeugen den Einsatzort wieder verlassen. Foto: privat

Infos zur Bürgerkommune CELLE. „Kellu punktsechs“, so heißt die neue Veranstaltungsreihe der städtischen Freiwilligenagentur in Celle. Dabei erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Wissenswertes rund um das bürgerschaftliche Engagement. Los geht es am Montag, 14. Februar, um 18 Uhr (punktsechs) im Mehrgenerationenhaus, Fritzenwiese 46, mit aktuellen Informationen zur Bürgerkommune. Es wird die Bedeutung der Bürgerkommune Celle erläutert.

Erneut Roller in Brand gesetzt CELLE. Wie der Polizei Celler jetzt mitgeteilt wurde, ist erneut ein Motorroller nach einem Diebstahl in Celle in Brand gesetzt worden. In der Nacht von Montag, 31. Januar, auf Dienstag, 1. Februar, schlug ein Unbekannter in Klein Hehlen zu. Gegen 20 Uhr stellte der Geschädigte sein Fahrzeug vor der Haustür des Mehrfamilienhauses in der Lorzingstraße ab. Am nächsten Morgen beklagte der Mann den Diebstahl des motorisierten Fahrzeugs. Unbekannte hatten den Roller der Marke Kreidler in der Nacht gestohlen und wie sich später herausstellte in der Nähe in einem Waldstück in Brand gesetzt. Wer in der fraglichen Nacht verdächtige Beobachtungen im Bereich der Lorzingstraße beziehungsweise im Waldstück Nahe des Bremer Wegs gemacht hat, wird gebeten sich mit der Polizeidienststelle in Celle unter Telefon 05141/277 3223 in Verbindung zu setzen.

„Flink lernen“ mit frühkindlicher Bildung

Wichtige Lernphase beginnt vor drittem Geburtstag CELLE. Die frühe Förderung von Kindern, insbesondere für unter Dreijährige, ist eine der wichtigen Aufgaben des Landkreises Celle. „Unser Jugendamt versteht sich dabei auch als Dienstleister gegenüber der Vielzahl von Partnern und Anbietern im Bereich der Frühförderung“, erklärt Andreas Reimchen, Leiter des Jugendamtes des Landkreises Celle. Unter der Verantwortung des Jugendamtes fand daher kürzlich im Bildungszentrum des DRK-Kreisverbandes erstmals ein Fortbildungsblock mit dem von dem Sprachwissenschaftler Dr. Zvi Penner entwickelten Programm „Lernen mit Flink“ für die Förde-

rung von Krippenkindern statt. Klaus Peter Heuer, der stellvertretende Leiter des Jugendamtes, erläutert hierzu: „Die entscheidende Lernphase von Kindern ist die Zeit vor dem dritten Geburtstag. In dieser Zeit finden die wichtigsten Prozesse der Sozialisation und emotionalen Entwicklung statt. Die Sprache ist dabei nicht nur Schlüsselkompetenz zur Sozialisation des Kindes, sie ermöglicht auch den Weg zum Zahlenwissen, zur Raumorientie-

Eine Szene aus „Agathe - die irritierte Frau“.

rung sowie zum Problem lösendem Denken.“ Mit dem Programm des Landkreises Celle wurden Fördermaterialien und konkrete Ideen für die Gestaltung der Lernumgebungen für Kleinkinder entwickelt. Teilnehmerinnen an der viertägigen Schulung waren 13 sozialpädagogische Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen im Kreisgebiet, als Referentin agierte die Diplom-Psychologin Sandra Lenz aus Leipzig, die seit 2004 sehr eng mit Dr. Penner kooperiert und frühkindliche Sprachförderprogramme erfolgreich und praxisnah weiterentwickelt.

Die Teilnehmer der vom Landkreis angebotenen Fortbildung.

Foto: privat

Im Namen des Volkes... Beschluss des Oberlandesgerichts Celle

Kein „Nintendo DS Lite“ für Knacki CELLE (bmr). Nintendo Spielgeräte sind ein beliebter Zeitvertreib, von Kindern bis hin zu Erwachsenen. Allerdings bleibt Strafgefangenen der Besitz versagt. Das hat jetzt das Oberlandesgericht (OLG) Celle gegen einen „Lebenslänglichen“ der Justizvollzugsanstalt (JVA) Celle entschieden. In dem verhandelten Fall hatte im September 2008 der Strafgefangene nach 15 Jahren Haft bei der Gefängnisleitung den Antrag zum Kauf einer Spielkonsole „Nintendo DS Lite“ gestellt. Dem Gesuch wurde entsprochen. Neun Tage später wurde nach Lesen der Betriebsanleitung die Genehmigung widerrufen. Es hatte sich herausgestellt, dass beim Betrieb des Nintendo die Möglichkeit der drahtlosen Datenübertragung nach Draußen besteht. Der Knacki verlangte nun mit Hilfe seiner Anwälte vor der Strafvollstreckungskammer in Celle die Aufhebung des Widerrufs - ohne Erfolg. Schließlich landete die Sache vor dem Oberlandesgericht Celle. Der 1.

Foto: privat

Strafsenat des OLG-Celle hat jetzt, nach rund zwei Jahren, mit einem Beschluss unter anderem entschieden: „Der Besitz eines Strafgefangenen an dem Spielgerät ‚Nintendo DS Lite‘ stellt eine Gefahr für die Sicherheit der Anstalt dar, weil dadurch eine unkontrollierte Datenübertragung ermöglicht wird, die weder technisch noch durch Kontrollmaßnahmen hinreichend sicher verhindert werden kann, ohne das Gerät zu zerstören.“ Damit sei die Vorraussetzung zum Widerruf der Erlaubnis zum Besitz des Geräts erfüllt gewesen (Az.: 1 WS488/10). Ein Sachverständiger hatte zudem festgestellt, dass mit Hilfe einer Richtantenne „Daten mehrere hundert Meter“ übertragen werden könnten. Ohne Antennenhilfe seien es nur 20 bis 30 Meter, so der Gutachter.

Sparen mit IHREM E-Center Ankermann Celle Frische Brise Mineralwasser

Aus unserer Marktbäckerei

Kürbis-Kartoffelbrot

Aus unserer Fischtheke

99

500-g-Stück

Fangfrische Forellen

1 kg = 1.98

0.

.70 Sie sparen 0

Ofenfrisch und einfach lecker!

Schweinshaxe

1 kg

5.00

S

3.95

mit Kraut

90

7.

mit od. ohne Kohlensäure 5 Kisten à 12 x 0,75 Ltr. 1 Ltr. = 0.12 zzgl. 3.30 Pfand je Kiste ie sparen

0

.0 Sie sparen 2

Rama Margarine 500-g-Becher 1 kg = 1.58

50

79

0.

.40

Sie sparen 0

Portion

3.

0

.4 Sie sparen 1

Rotkäppchen Sekt verschiedene Sorten 0.75 Liter 1 Ltr. = 3.72

2.79 .20

Sie sparen 1

Telefunkenstraße 45 • 29223 Celle / Klein Hehlen • Telefon 0 51 41 / 93 49 90


Seite 6

LOKALES

Sonntag, den 13. Februar 2011

Traditionelle Aktion in Wolthausen

Insgesamt 40 fleißige Helfer schnitten die Wege frei WOLTHAUSEN. Am vergangenen Wochenende fand wieder das traditionelle Wege freischneiden in Wolthausen und Wittbeck statt.

Bei der Siegerehrung durch den Vorsitzenden Hartmut Cewe und Schießsportleiterin Gudrun Heß. Foto: Fricke

Eröffnungsschießen in Groß Hehlen

Familie Köhn stellte erfolgreichstes Paar CELLE. Der Schützenverein Groß Hehlen veranstaltete vor kurzem sein mitttlerweile traditionelles Jahreseröffnungsschießen. Bei einem gemütlichem Beisammensein wurden die Wanderpokale ausgeschossen. Den Herbert Jantz Pokal errang in diesem Jahr Martina Bachmann mit 98 Ring (KK). Gabriele Köhn konnte sich mit 98 Ring den Schwester-Emmi-Pokal si-

chern. Der VGH-Pokal der Jugend ging diesmal an Leonhard Heß. Das beste Ehepaar in diesem Jahr waren zum wiederholten Male Gabriele und Frank Köhn mit einem Gesamtergebnis von 194 Ring.

Samstagmorgen um 8.30 Uhr trafen sich viele freiwillige Helfer der Dorfgemeinschaft aus Wolthausen und Wittbeck. Nach der Begrüßung durch Ortsbürgermeister Christian Peters wurden mehrere Ausschneidetrupps in Wolthausen und ein Trupp in Wittbeck gebildet. Danach ging es an die Arbeit. An den Feld- und Forstwegen wurden zu dicht gewachsene Sträucher und Bäume ausgeschnitten und ausgedünnt, krankes Gehölz und überaltertes Holz wurde entfernt. Auch größere Bäume am Wegesrand wurden fachmännisch ausgesägt, so dass ein unbedingt notwendiges Lichtraumprofil für die Wege wieder hergestellt wurde und auch Land- und Forstfahrzeuge sich auf den Wegen im Begegnungsverkehr wieder ausweichen können. Nach feuchtem Wetter trocknen die Wege jetzt ebenfalls schneller ab, da der Wind und

die Sonne eine stärkere Einwirkung auf die Fahrbahn haben, und das Ausfahren der Wege

erreicht. Es wurden 40 Helfer an diesem Aktionstag gezählt. Das Mittagessen wurde im Dorfgemeinschaftshaus ausgegeben und gemeinsam eingenommen. Ortsbürgermeister Peters bedankte sich im Namen

Ausschuss für Jugendhilfe CELLE. Am Dienstag, 15. Februar, findet um 17 Uhr im Celle-Saal im vierten Obergeschoss des Neuen Rathauses eine Sitzung des Jugendhilfeausschusses der Stadt Celle statt. Beraten wird über eine Berufsstarterklasse.

Ortsratssitzung in Vorwerk CELLE. Am Dienstag, 15. Februar, findet um 19 Uhr im Musikraum der Paul-KleeSchule, Bosteler Weg 17 in Celle, eine Sitzung des Ortsrates Vorwerk statt. Unter anderem wird ein Ortsbürgermeister gewählt.

Lesung zum Valentinstag

Fleißige Helfer bei der Arbeit. deutlich geringer werden lässt. Dieses Ergebnis ist deutlich am Wittbecker Weg zu erkennen. Gegen 14 Uhr war das Tagwerk

Foto: privat des Ortsrates für den unermüdlichen Einsatz der vielen fleißigen Hände bei der Dorfgemeinschaft.

Groß Hehlen

OLDAU. „Ausgewählte Werke“ des Autors Joachim Ringelnatz werden am Sonntag, 13. Februar, um 15 Uhr im „Haus für Kunst & Kultur“ in Oldau für einen unvergesslichen Nachmittag sorgen. Gabriele Wehrhahn liest Valentin Geschichten, Gedichte und Kurzgeschichten. Der Eintritt zu der Veranstaltung kostet drei Euro.

EXTRA

20 Jahre Gewerbeverein Groß Hehlen - Scheuen - Hustedt

Umfangreiches Jahresprogramm und Geburtstagsfeier im Juni CELLE (ram). „In diesem Jahr feiert der Gewerbeverein Groß Hehlen - Scheuen - Hustedt sein 20-jähriges Bestehen“, so der Vorsitzende Bernd Heindorff. Der Verein wurde 1991 ins Leben gerufen.

Seit über 100 Jahren sind wir mit Erfahrung und Kompetenz in Groß Hehlen für Sie da. In unseren Räumen können Sie jeder Zeit Abschied nehmen, auch abends oder am Wochenende. In Groß Hehlen vor Ort ansässig, sind wir auch persönlich in kürzester Zeit ansprechbar.

Bestattungsinstitut

Erd-, Feuer- und Seebestattungen Überführungen Bestattungsvorsorge Erledigung aller Formalitäten Trauerdruck Tag und Nacht erreichbar

29229 Celle, Celler Str. 21, Tel. (0 51 41) 5 33 03, Mobil (01 60) 7 97 02 99

ISOLIERKLINKER

Groß Hehlen

FUNDAMENTFREIES ISOLIERKLINKER SYSTEM

H

D

P

ORST IETER ICHLER FELICITAS-ROSE-STR. 51 · CELLE (0 50 86) 6 46 (01 70) 1 87 75 56 Fax (0 50 86) 81 65

(0 50 86) n 5 35 re tu Kfz.a r pa Meisterbetrieb e aller Fabrikate -R

TÜV • Inspektion • AU to Au Hermes Unfallinstandsetzung Paketshop Ölwechsel • Kraftstoffe

SCHEUEN

zi

(0 50 86) 5 33 MW B e HYOSUNGdi r Vertragshändler fü

Motorrad-Fachwerkstatt An- u. Verkauf • Reifenservice Fax (0 50 86) 17 97 • Motorenöle von elf

e Sp

Helmut Hopp Rechtsbeistand (Mitglied der RAK Celle) Tätigkeitsschwerpunkte:• Regel-Insolvenzrecht • Verbrauchsinsolvenzrecht • Schuldenbereinigungspläne • Steuerrecht • Sanierungsrecht • Einziehung von Forderungen • Erbrecht • Sozialrecht Sprechzeiten auch außerhalb der üblichen Bürozeiten, nach Vereinbarung

Buchholzberg 11 • 29229 Celle-Groß Hehlen Tel. (0 51 41) 5 13 22 und 9 10 90 • Fax 54 00 35

Mitte 2011 soll dieser Geburtstag gefeiert werden. kündigt Heindorff an. Diese Feier ist für Juni, also kurz vor den Sommerferien, geplant. Der Juni war auch der Gründungsmonat. Mit elf Mitgliedern hatte der Gewerbeverein angefangen, erinnert sich Heindorff. Aktuell hat der Verein 60 Mitglieder. Es kommen immer wieder neue Mitglieder dazu. In diesem Jahr hat sich zum Beispiel die Heimvolkshochschule Hustedt um eine Mitgliedschaft beworben. „Das Jahr 2010 war insofern erfolgreich, weil wir viele Veranstaltungen hatten“, so Heindorff. Unter anderem ging es bei einer Veranstaltung im April um das Thema „Alternative Heizungssysteme und Energien“. Über 50 interessierte Gäste und Zuhörer kamen nach Groß Hehlen, um sich von fünf Referenten über fünf verschiedene Themen informieren zu lassen. Solch eine Veranstaltung soll alle zwei Jahre angeboten werden, wobei immer ein anderes aktuelles Thema gesucht werde. Und im Dezember vergangenen Jahres wurde auf einer weiteren Veranstaltung ein österreichisches Biogas-Modell vorgestellt, so Heindorff. Das Jahr 2010 begann für den Gewerbeverein traditionell mit dem Neujahrsempfang, zu dem der niedersächsische Wirtschaftsminister zu Gast war. Weiter ging es dann Anfang März mit der Jahreshauptversammlung. Nach der Info-Veranstaltung im April fand dann Anfang Juni eine Ausflugstour für Mitglieder nach Bremerhaven und Bremen statt. Im Juli wurde eine Fahrradtour zum Wasserwerk in Garßen und zu WASA ausgerichtet. Ende August war ein Grillabend für Mitglieder und Gäste. Anfang September fand die Mitgliederversammlung des Gewerbevereins statt. Die große herausragende Veranstaltung des Jahres war dann der zweitägige

Herbstmarkt Mitte September. Dieser erfreut sich eines stetigen Zuspruchs sowohl von Seiten der Aussteller als auch

sucht. Unter anderem sahen sich die Teilnehmer die Baustelle am Bahnhof an, und hörten sich dazu ein Referat von Celles Verkehrsplaner Helmut Knabe an. Weitere Stationen waren das BundesbahnStellwerk an der Riemannstraße, das Schützenmuseum am

Am 25. Februar ist die Besichtigung des Celler Landgestüts und der Celler Stadtkirche geplant. Und am Donnerstag, 3. März, um 19.30 Uhr wird zur diesjährigen Jahreshauptversammlung im „Bohemia Hof“ eingeladen. Für April ist die Besichtigung einer Milch-Fir-

Der Herbstmarkt ist in jedem Jahr ein Highlight und ein wahrer Besuchermagnet. der Besucher, freut sich Heindorff. Das Programm bietet viele Highlights, von der Tombola bis zur Wahl der „Miss Herbstmarkt“.

Bernd Heindorff. Foto: Müller Weiter ging es im Programm Anfang Oktober mit einer Mitglieder-Fahrradtour im Celler Stadtgebiet. Dabei wurden Institutionen und Betriebe be-

Kleinen Plan sowie eine Fischräucherei in der Fritzenwiese. Ende November fand schließlich das traditionelle Grünkohlessen des Gewerbevereins mit Mitgliedern, Gästen und Vereinsvertretern statt. Der Gewerbeverein nahm außerdem im November mit zwei Mannschaften am Vereine- und Verbändeschießen in Scheuen teil. Dabei waren insgesamt 17 Mannschaft am Start. „Wir konnten mit der besten Mannschaft einen siebten Platz belegen und einen Pokal erringen“, freut sich Heindorff. Auch für 2011 hat der Gewerbeverein zahlreiche Veranstaltungen auf dem Programm. Los geht es am heutigen Sonntag, 13. Februar, mit dem Neujahrsempfang. Diesmal ist der Landtagsabgeordnete KarlHeinrich Langspecht (CDU) zu Gast.

Foto: Archiv

ma in Sprokhof (Wedemark) geplant. Anschließend geht es ins Soldatenheim nach Lutmersen. Eine „Überraschungsfahrt“ steht dann im Mai auf dem Programm. Alternativ gibt es eine Besichtigung des Schießparks Südheide. Im Juni sind dann die Feierlichkeiten für den 20. Geburtstag des Gewerbevereins im „Celler Tor“ geplant. Am Donnerstag, 8. September, um 19.30 Uhr findet dann eine Mitgliederversammlung im „Bohemia Hof“ statt. Und der diesjährige Herbstmarkt am „Celler Tor“ steht für Samstag, 17. September, und Sonntag, 18. September, auf dem Programm. Im Oktober ist eine Busfahrt ins „Alte Land“ mit einer Radtour durch die Obstplantagen geplant. Und das traditionelle Grünkohlessen im November lässt wieder ein ereignisreiches Jahr ausklingen.


Sonntag, den 13. Februar 2011

LOKALES

Seite 7

Tennis/Sieg Ăźber TV Nordheide

CTV-Herren spielen sich auf Platz zwei CELLE. In der Tennis-Bezirksliga der Herren empfing am ersten Februarwochenende die Erste Mannschaft der Celler TV den TV Nordheide.

Westercelle wurde erneut „Futsal-Champion“ Einen „lupenreinen Titel-Hattrick“ legten die A-Jugend-FuĂ&#x;baller des VfL Westercelle in der Celler Sporthalle am LĂśnsweg bei der Futsal-Kreismeisterschaft hin. Nach den schon groĂ&#x;en Erfolgen in den Spielzeiten 2008/09 und 2009/10 sicherten sich die gelb-schwarzen FuĂ&#x;baller erneut die Hallenkreismeisterschaft im NFV-Kreis Celle. Doch spannend bis zum letzten Abpfiff gestalteten sich die Endrunde. So lag zwischen dem Meistertitel und dem vierten Platz nur ein winziger Pluspunkt Unterschied. Auch zweimal musste das Torverhältnis Ăźber die Edelmetallränge bestimmen. Kreismeister Westercelle (Bildmitte) holte insgesamt zehn Zähler (12:4 Tore). Der punktgleiche Vizemeister SV Nienhagen (links) war mit 10:5-Treffern im Endeffekt nur um drei Tore schlechter. Die „glorreichen Sieben“ der SG FaĂ&#x;berg/Hermannsburg (rechts) rissen im letzten der 15 Endrundenspiele nach den punktgleichen VfL Wathlingen (8:9) aus all seinen Träumen und belegten den dritten Rang im Schlussendspurt. Die kämpferisch starke SG (5:4) besiegte im Abschlussspiel den Kreismeister Westercelle Ăźberraschend mit 1:0, was dann doch fĂźr einen Podestplatz reichte. Foto: Friebe

Stefan Kunz lĂśst Ticket zur Tischtennis-DM CELLE. Der Celler Stefan Kunz, der jetzt fĂźr den Oberligisten TK Berenbostel spielt, wurde Vizelandesmeister in der Altersklasse 40 und sicherte sich die direkte Qualifikation zur Deutschen Tischtennis-Meisterschaft.

BALD

den jeweils in zwei Sätzen zum 6:0-Endstand siegreich beendet. Die Mannschaft spielte sich damit auf den zweiten Tabellenplatz und muss am 19. Februar nun auswärts gegen den aktuellen Tabellendritten TC Amelinghausen ran. Die Zweite CTV-Herrenmannschaft war ebenfalls aktiv. Wie man Ende Januar in der Ersten Bezirksklasse gegen VfL Westercelle V mit 1:5 verlor, so auch jetzt gegen den TC Haddorf. Einzig Sebastian Weise vermochte in beiden Begegnungen jeweils sein Einzel zu gewinnen. Nächster Gegner ist im März der Stader TC.

MDK bewertet DRK in Celle mit „Sehr gut“

ANZEIGE

Celler wurde Vizelandesmeister

Bei diesem zweiten Spiel der laufenden Winter-Punktspielrunde lief es fĂźr das junge Celler Team von Beginn an sehr gut. Joshua Gaede gewann sein Einzel-Match mit 6:3 und 6:4, Maxi Gode holte den zweiten Punkt mit einem 6:2/6:3-Erfolg und Jan Hendrik Fraederich gewann nach einem 0:1-RĂźckstand zwĂślf Spiele in Folge zum 6:1/6:0-Sieg. Moritz MĂźller spielte einen guten ersten Satz (6:0), musste dann aber im zweiten Durchgang kämpfen, ehe er auch ihn mit 7:5 zur vorzeitigen 4:0-Gesamtentscheidung gewinnen konnte. Beide anschlieĂ&#x;enden Doppel wur-

RAPPELT‘S

IM KARTON

Team der Ambulanten Pflege in Celle mit Geschäftsfßhrer Christian Stollmeier. Foto: privat

www.werkmarkt.de

Baumarkt Winsen/Aller GmbH Kanonenstr. 11 // 29308 Winsen an der Aller Tel: 05143/66721-0 // Fax: 05143/66721-20

Kunz blieb am ersten Wettkampftag in Rotenburg bei seinen Gruppenspielen ungeschlagen und wurde hier Erster. Dabei gelang ihm das Kunststßck, den clever agierenden Abwehrspieler Wagner in Schach zu halten und denkbar knapp niederzukämpfen. Hierdurch verschaffte er sich eine gute Ausgangsposition im Hauptfeld der besten 16 Spieler. Er kam immer besser ins Spiel,

Foto: privat konnte mit sehenswerten Ballwechseln seine Gegner in Schach halten und schlieĂ&#x;lich ins Finale einziehen. Erst hier wurde er vom Titelverteidiger Christof Schlemeier (SV Teutonia Sorsum) gestoppt. Mit der Vizelandesmeisterschaft im RĂźcken fährt Kunz im Juni zur Deutschen Tischtennis-Meisterschaft. „Damit ist fĂźr mich ein Traum in ErfĂźllung gegangen“, so der Celler.

MDK-PrĂźfung bei der Diakonie SĂźdheide

ANZEIGE

Stefan Kunz.

CELLE. Bundesweit wurden sämtliche ambulante Pflegedienste durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherungen (MDK) auf Herz und Nieren geprßft. So auch im Dezember 2010 der ambulante Pflegedienst des Deutschen Roten Kreuzes Celle, der seit dem 1. Januar 2009 in Celle, Eschede und Lachendorf tätig ist. Die intensive Prßfung durch den MDK, welche die Versorgung der Patienten, die damit verbundene Qualität der täglichen Arbeit sowie die Strukturqualität beinhaltet, nahm einen ganzen Tag in Anspruch. Die Auswertung der Prßfung des MDK bescheinigte uns, dass wir eine hervorragende Arbeit leisten und bewertete unseren

BIER STATT BLUMEN!

CELLE. Unter dem Thema „Das alte Dorf: Hof und Acker, Wald und Weide in Niedersachsen vor 1800“ bietet das Stadtarchiv Celle am Mittwoch, 2. März, wieder ein Seminar mit der Historikerin Dr. Angelika Kroker an. Bis ins 19. Jahrhundert wurde bäuerlichen Wirtschaftens gedas Bild in den DĂśrfer durch die prägt. Vorherrschend waren althergebrachten Formen des ländliche Siedlungen mit einigen wenigen Hofstellen. Die Drei- oder Mehrfelderwirtschaft mit ihrem Wechsel von Getreideanbau und Brache bestimmte das Aussehen der CELLE. Step-, Kick-Box- Feldmark. Teilweise ausgeund Aerobic-Elemente bilden dehnte landwirtschaftliche Erdie Grundlage fĂźr das neue gänzungsflächen wie Wald- und Angebot Step-Fit-Mix beim Heideflächen, Wiesen und Ă„nMTV Eintracht. Es ist ein ger waren zum Ăœberleben unganzheitliches Interval-Kon- abdingbar. Dieses Seminar wendet sich ditions- und Koordinationstraining mit unterstĂźtzender an Heimat- und FamilienforMusik. Den Ausklang bildet scher, GästefĂźhrerinnen, Regieine halbe Stunde aus BBP, onal- und Lokalhistoriker und alle historisch interessierten Pilates, Yoga und Stretching. Es findet donnerstags von BĂźrgerinnen und BĂźrger. Be18.45 bis 20 Uhr in der Celler sondere Vorkenntnisse werden Sporthalle am Nordwall 10 nicht vorausgesetzt. Die Teilnahme kostet 34 Euro. statt. Informationen und Anmeldung in der Geschäfts- Anmeldungen nimmt das Stadstelle des MTVE unter Telefon tarchiv Celle, Westerceller StraĂ&#x;e 4 in Celle, unter Telefon 05141/22168. 05141/9360019 entgegen.

Step-Fit-Mix im MTVE Celle

Maik Mengel (von links), Geschäftsfßhrer Diakonie Sßdheide gGmbH, Christiane Mikolaczick, Pflegedienstleitung Siloah, Anneliese Lindhorst, Pflegedienstleitung Winsen, und Andrea BÜker, Stellvertretende Geschäftsfßhrerin Diakonie Sßdheide gGmbH. Foto: privat CELLE. Die beiden ambulanten Pflegedienste der Diakonie Sßdheide gGmbH ßberzeugen bei der MDK-Prßfung durch beste Ergebnisse. Die Diakoniestation Siloah in Celle und die Diakoniestation Winsen-Hambßhren versorgen kontinuierlich rund 250 Pflegebedßrftige mit Leistungen der Pflege- und Krankenversicherung in Celle und Landkreis. Im Spätsommer des vergangenen Jahres sind beide ambulante Pflegedienste durch den medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) hinsichtlich ihrer Pflegequalität ßberprßft worden. Die Diakoniestation Siloah schnitt mit 1,4 in der Gesamtwertung ab, die Diakoniesta-

Seite fĂźr Seite im Dienst unserer Leser!

tion Winsen-HambĂźhren mit einer Note von 1,3. Sie liegen damit deutlich Ăźber dem Landesdurchschnitt (2,1). Die Grundlage der Pflegequalität der Einrichtungen beruht seit Jahren auf dem Qualitätsmanagementsystem Diakonie Siegel Pflege. Anhand der Transparenzkriterien des MDK‘s werden verschiedene Bereiche geprĂźft, wie die pflegerischen Leistungen, die Organisation und die Kundenzufriedenheit. Trotz des guten Ergebnisses wird die Diakonie SĂźdheide gGmbH kontinuierlich an der Weiterentwicklung der Pflegequalität arbeiten, um die gesetzlichen Vorgaben zu erfĂźllen und weiterhin die Kundenzufriedenheit sicherzustellen.

Die unabhängige Wochenzeitung

"CHBCFOVSJOIBVTIBMUTCMJDIFO.FOHFO%SVDLGFIMFSVOE*SSUVNWPSCFIBMUFO(MUJHWPN 

Am Mittwoch, 2. März, im Stadtarchiv

Geschichtsseminar Ăźber „Das alte Dorf“

Pflegedienst mit der Bestnote „Sehr gut“. „Ich mĂśchte mich - auch im Namen unserer 20 Pflegekräfte - bei unseren Patienten bedanken, die uns immer offen gegenĂźberstanden und uns geholfen haben unsere Pflege stets zu verbessern und an die WĂźnsche jedes Einzelnen anzupassen“, so Anke Brockmann, Pflegedienstleiterin des DRKPflegedienstes. Nicht nur in der Ambulanten Pflege wurde eine MDK-PrĂźfung vorgenommen, auch die im Oktober 2010 erĂśffnete Tagespflegeeinrichtung in Hermannsburg wurde im Dezember einer MDKPrĂźfung unterzogen und ebenfalls mit der Bestnote „Sehr gut“ bewertet.

#JH"QQMFPEFS "DUJWF"QGFM;JUSPOF

4QF[JBM FS

Y-US 1GBOE -US

Y-US 1GBOE -US

2 KISTEN!

2 KISTEN! YY-US 1GBOE ,JTUFFJO[FMO 1GBOE -US

YY-US

1GBOE ,JTUFFJO[FMO 1GBOE -US

2 KISTEN! $MBTTJDPEFS.FEJVN Y-US 1GBOE -US

Y-US 1GBOE ,JTUFFJO[FMO 1GBOE -US

/JFOIBHFO %PSGTUSB‡F $FMMF 'VISCFSHFS4USB‡F" $FMMF"MUFODFMMF -DLFOXFH 8JOTFO "N4DIVMHBSUFO -BDIFOEPSG "DLFSTUSB‡F 'BTTCFSH (SPTTF)PSTUTUS


Seite 8

LOKALES

Sonntag, den 13. Februar 2011

Altpapier wird gesammelt

Familienanzeigen Hurra

Franzi

...wird heut

Prost zum ...

Von Herzen alles Gute wĂźnschen dir: Mama, Stephan, Melanie und John, Emily, Haily-Jade und Aidan-Culann

GrĂźnkohl-KĂśnig 2011 Sozialverband Westercelle

35

KĂźrzlich fand die traditionelle Wanderung durch den alten Ortsteil von Westercelle statt. Vorab gab es zur Stärkung beim Start GlĂźhwein, was sehr gut zu dem schlechten Wetter passte. Ein Zwischenstopp wurde in der „alten Werkstatt der ehemaligen Installationsfirma Brosius am Vogelberg eingelegt. Gut gelaunt wanderte der SoVD zur Westerceller Gaststätte „Altes SchĂźtzenhaus. GrĂźnkohl und Beilagen schmeckten hervorragend. Dieter Buchholz (links) wurde der diesjährige GrĂźnkohlkĂśnig. Er hatte im Stechen mit Heinz Rieske das Rätsel richtig gelĂśst. Beim anschlieĂ&#x;enden Bingospiel gewannen Karl-Heinz MĂśller, Hildegard Buchholz (Mitte) und Christel TĂśllner Preise. Man war sich einig, wieder einmal ein gelungenes Beisammensein verbracht zu haben. Foto: privat

sten

Ich liebe dich!!!! Deine Jacqueline

Hauptversammlung der SchĂźtzengesellschaft Westercelle Celle, 13. Feb. 2011

50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 ...wer wie du 50 wird, hat im Leben viel erlebt. 50 50 50 50 50 Mal ging es rauf und mal runter, so wurden die 50 Jahre fĂźr dich bunter. 50 50 50 50 Alt macht nicht das graue Haar, denn du bist wunderbar. 50 50 50 50 Mach weiter so wie wir dich lieben, denn du bist einfach jung geblieben. 50 50 50 50 50 Alles Liebe zum halben Jahrhundert wĂźnschen dir von Herzen 50 50 50 Gabi, Wiebke, Steffen und Janina 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50Wietze, 13.50 Februar 201150 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50

Lieber Uwe

Zur

Goldenen Hochzeit von

Irene & Richard Braun wßnschen wir alles Liebe & Gute Bärbel, Mendim, Stefan & Philli, Heiko, Nadine & Juni, Like & Heiko

ELEKTROTECHNIKERMEISTERter AndrĂŠ Kersten A

Herzlichen GlĂźckwunsch zur bestandenen MeisterprĂźfung wĂźnschen Dir Stefan und Sonja Herzlichen ? 6 GlĂźckwunsch! 7

Stefanie ? 5 ?4 1 Brewer 8 hat am 7.2.2011 die ? PrĂźfung zur Wirtschaftsfachwirtin bestanden! Alles Gute

• Klinkenputzen • Treppenfegen

Heinz Brandes wurde zum neuen Ehrenmitglied ernannt CELLE. Bei der Jahreshauptversammlung der Westerceller SchĂźtzengesellschaft konnte der Vorsitzende Hans-JĂźrgen Grzanna auf ein ereignisreiches Jahr 2010 zurĂźckblicken. Er lies die verschieden Aktivitäten, Feste und wichtige Angelegenheiten im vergangenen Jahr betrafen, Revue passieren und ging auch auf die die BaumaĂ&#x;nahmen ein. SĂśnke Brockmann Ăźberreichte im Namen der Sparkassenstiftung einen Betrag von insgesamt 5.850 Euro. Im Anschluss konnte einen Reihe langjähriger Mitglieder von dem General Rainer Garbode und dem Vorsitzenden geehrt werden. FĂźr zehn Jahre Treue zum Verein wurden Aldo BlindenhĂśfer, Gerda Hoffmann, Carisma Meier, Svenja Moneke und Julian Zeising geehrt, fĂźr 20 Jahre Georg Heick, Sophie-Charlotte und HansJoachim Meier, fĂźr 30 Jahre Rudolf Bruns, Christiane Busche, Karsten-Axel Hill, Horst Kalpen, Renate Kroggel, Andreas Ringler und Elfriede Weber und fĂźr 40 Jahre Brunhilde Giesecke und Klaus Thieme. FĂźr 50 Jahre Mitgliedschaft wurden

r Mit Ihre GER E B im R Anzeige ER KURIER L L und CE n Sie 77.100 e h ic e r er lte! Hausha

Wolfgang List, Wolfgang Ringler sen. und Gerhard Thies geehrt und fßr 60 Jahre Hans Grzanna, Gßnter Horstmann, Wilhelm Käske und Heinz Lßning. Zum Ehrenmitglied wurde Heinz Brandes ernannt. Im Anschluss berichteten die Spartenleiter von ihren Abteilungen, und der Vorsitzende stellte den groben Rahmen fßr

Bei der Ehrung langjähriger Mitglieder.

R E T S MU wĂźnschen dir Mama, Papa, Oma, Opa und Schwester Maria Musterstadt, 8. August 2010

5EJTGKDYCTGPŧ<GKVUEJTKHVGPŧ6CDCMŧ$CUVGNDGFCTH 6QVQ.QVVQŧ$Ă&#x2014;EJGTŧ*CPFCTDGKVGPŧ5EJWNDGFCTH 6GNŧ(CZ

Celler StraĂ&#x;e 7 â&#x20AC;˘ 29303 Bergen

(OOLÂśV7LHU *HVFKHQNHVKRS

Lindsay ER T Es freuen sich dieS Eltern U Mund Mike Mustermann Sarah 6. August, 2.00 Uhr 49 cm, 2.800 g

Beispiel, 6.8.10

Musterhausen, 5.8.08

Erscheinungstermin:

D.I.S.C.O. mit Kalli Struck CELLE. Am Donnerstag, 17. Februar, Beginn und Einlass 18 Uhr, startet das von der CDKaserne Celle und der Lebenshilfe Celle initiierte Angebot â&#x20AC;&#x17E;D.I.S.C.O.â&#x20AC;&#x153; fĂźr behinderte und nicht behinderte Menschen ins Jahr 2011 mit einem ganz besonderen Highlight - Kalli Struck wird live einige seiner erfolgreichen Schlagerhits performen. Aber sonst ist alles altbewährt, wenn DJ Stefan mit einem bunten Mix aus Schlager, Charthits und Diskosongs fĂźr die richtige Partystimmung sorgt, so dass nach Herzenslust in barrierefreier Umgebung getanzt werden kann. Tickets an der Abendkasse gibt es fĂźr drei Euro (kein Vorverkauf ).

WERT PREIS ! IEREN INSER Z.B.:

2-spaltig 40 mm CELLER KURIER U 60,80 BERGER KURIER U 32,80

ÂŞ

.UHDWLY:XQVFK PHKU

WIETZE. Der Jugendtreff der Gemeinde Wietze sucht fßr die Sommerferienfreizeit in Scharbeutz an der Ostsee im Zeitraum vom 7. bis 21. Juli noch freundliche, zuverlässige Betreuerinnen und Betreuer ab dem Alter von 20 Jahren. Wer Erfahrungen im Umgang mit Kindern hat, vielleicht die Jugendleiter-Card besitzt, sogar beruflich aus dem Bereich der Erziehung kommt oder sonstige Qualifikationen, die in das Aufgabenbild passen kÜnnten, besitzt, kann weitere Informationen beim Wietzer Gemeindejugendpfleger Ishan Gßler unter Telefon 05146/500135 erhalten.

und

im

Alles Liebe zum 18. Geburtstag

Stephan

Foto: Rieske

Jugendleiter fĂźr Feriencamp

Familienanzeigen

Lieber Sebastian

Alle sind dagewesen... ...durch Ihre Anzeige im

FamilienanzeigenAnnahmestellen

das Schßtzenfest 2011 vor, das vom 7./8. bis zu 10. Juli stattfindet. Nach einer Pause fanden dann die Neuwahlen statt. Fßr die offenen Positionen - Obersportleiter, Stellvertretender Schriftfßhrer, Festausschussleiter sowie Stellvertretende Damenleiterin - fanden sich dabei keine Nachfolger. Zum Kassenprßfer wurde Willi Knels gewählt, zum Ehrengericht erfolgte Widerwahl von SophieCharlotte Meier und Gßnter Horstmann.

ÂŞ

Aus Klein wird GroĂ&#x;

18 Jahr!

CELLE. Die Jugendfeuerwehr Westercelle sammelt am Samstag, 19. Februar, wieder ab 8 Uhr Altpapier ein. Altpapier sollte an diesem Tag handlich verpackt und gebĂźndelt bis 8 Uhr an den StraĂ&#x;enrand gestellt werden, kann am Freitag, 18. Februar, aber wie gewohnt auch direkt am Gerätehaus angeliefert werden. Der ErlĂśs der Sammlung kommt wie immer der Jugendfeuerwehr zu Gute. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 05141/83800.

Mittwoch

2-spaltig 25 mm CELLER KURIER U 38,00 BERGER KURIER U 20,50

Musteranzeige/GrĂśĂ&#x;e Celle/Bergen - bitte ankreuzen

Sonntag

(oder nächstmÜgliche Ausgabe) Ihr Anzeigentext:

+PJ'NXKTC-WPMGN

BillingstraĂ&#x;e 3 â&#x20AC;˘ 29320 Hermannsburg Tel. 0 50 52 / 91 26 60 â&#x20AC;˘ Fax 0 50 51 / 91 43 61 Ĺ&#x2013;$Ă&#x2014;TQCTVKMGNĹ&#x2013;5EJTGKDYCTGP Ĺ&#x2013;5RKGNYCTGPĹ&#x2013;)GUEJGPMCTVKMGN Ĺ&#x2013;6CDCMYCTGP Tel. 0 50 53 / 3 46 â&#x20AC;˘ Fax 90 32 61

HauptstraĂ&#x;e 5 â&#x20AC;˘ 29328 MĂźden

Bitte beachten Sie bei Ihrem Anzeigentext das Verhältnis zur ausgewählten AnzeigengrĂśĂ&#x;e!

Name

Vorname

Unterschrift

StraĂ&#x;e

Wohnort

Telefon

Kontonummer

Bankleitzahl

Geldinstitut

...bitte kreuzen Sie die gewĂźnschte Vignette an!

Coupon n: faxe einfach 68 96 / 0 51 41


Sonntag, den 13. Februar 2011

LOKALES

Seite 9

Kletterparadies Dolomiten

Kletterabenteuer im schĂśnsten Gebirge CELLE. Am Donnerstag, 17. Februar, lädt der Deutsche Alpenverein um 19.30 Uhr im Beckmannsaal, MagnusstraĂ&#x;e 4 in Celle, zur Multivisionsschau von Valentin Pardeller aus Welschnofer ein.

Tim Kluge (rechts) und Simon Klein vom KAV-Gymnasium haben sich Gedanken darĂźber gemacht, wie Roboter im Haushalt eingesetzt werden kĂśnnen. Foto: Stephani

In diesem Vortrag begeistert Valentin Pardeller mit packenden Erzählungen von seinen ersten Klettererlebnissen an den Vajolettßrmen, von der Wiederholung klassischer Dolomitenrouten und von seinen schwierigsten Erstbegehungen am Rosengarten, im Sellagebiet, in den Sextner Dolomiten und in der Civetta. Im Vordergrund stehen aber nicht die Schwierigkeiten der Routen, nicht die Begehungszeiten, sondern das Erlebnis Berg als Lebensphilosophie. Neben atemberaubenden Kletterszenen wird auch die zauberhafte Kulisse, in der geklettert wird, gezeigt: faszinierende Hochgebirgslandschaften, bizarre Felsgebilde und beeindruckende Nahaufnah-

men von Pflanzen und Tieren. Valentin Pardeller, Jahrgang 1960, begeisterte sich schon frĂźh den Freiklettergedanken; mit minimaler AusrĂźstung gelingen ihm Ăźber ein Dutzend schwierigste Erstbegehungen in den Dolomiten und zahlreiche Wiederholungen schwieriger Routen im Alpenraum und in Ă&#x153;bersee. Neben seinen Aktivitäten als staatlich geprĂźfter BergfĂźhrer widmet sich Pardeller schon sehr frĂźh und mit groĂ&#x;er Leidenschaft der Bergfotografie. Dabei scheut er keinen Aufwand um stimmungsvolle Augenblicke von allen Jahreszeiten einzufangen. Mitglieder des Alpenvereins zahlen zwei Euro, Gäste fĂźnf Euro und SchĂźler einen Euro Eintritt.

Regionalwettbewerb â&#x20AC;&#x17E;Jugend forscht 2011â&#x20AC;&#x153; findet in Celle statt

Naturwissenschaften und Technik stärker im Fokus junger Menschen CELLE (bs). Kommenden Montag und Dienstag, 14. und 15. Februar, findet im Celler Kreistagssaal wieder der Regionalwettbewerb von â&#x20AC;&#x17E;Jugend forschtâ&#x20AC;&#x153; statt. Die jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich an der 46. Runde beteiligen, präsentieren ihre Projekte auf 78 Veranstaltungen im gesamten Bundesgebiet einer Jury und der Ă&#x2013;ffentlichkeit, in Celle findet der Regionalentscheid bereits zum zwĂślften Mal statt. Bei Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb haben sich in diesem Jahr insgesamt 10.677 Jugendliche an-

gemeldet, in Celle präsentieren sich 63 SchĂźler aus den verschiedenen Fachbereich, wobei neun Projekt von Celler Gymnasien, sechs aus Hermannsburg und Projekte der Gymnasien HankensbĂźttel, Ritterhude, Verden und Dannenberg kommen. Die Projekte der Jungforscher beweisen landesweit, dass sie das Motto der diesjährigen Wettbewerbsrunde â&#x20AC;&#x17E;Bring frischen Wind in die Wissen-

schaft!â&#x20AC;&#x153; wĂśrtlich genommen haben: So fragten sich drei Teilnehmer, ob es ausreicht, Norddeutschlands Deiche einfach zu erhĂśhen, um dem infolge des Klimawandels steigenden Meeresspiegel zu trotzen, oder ob eine vĂśllig neue Konstruktionsweise erforderlich ist. Wie sich ein Pkw-Kofferraum auf optimale Weise mit Urlaubsgepäck beladen lässt, untersuchte eine Jungforscherin und entwickelte fĂźr die LĂśsung dieses Problems ein spezielles mathematisches Modell. Die Sieger der Regionalebene qualifizieren sich fĂźr die Lan-

: s u a r s s u m s e l l A nen, sparen: Bis zu Kommen, stau

deswettbewerbe, die Mitte März beginnen. Den Abschluss der 46. Runde von â&#x20AC;&#x17E;Jugend forschtâ&#x20AC;&#x153; bildet der Bundeswettbewerb vom 19. bis 22. Mai in Kiel. Der Regionalentscheid in Celle, wie immer unterstĂźtzt und ausgerichtet durch die SVO Energie GmbH, ist an beiden Tagen auch fĂźr interessiertes Publikum geĂśffnet: Am Montag von 14.30 bis 17 Uhr und am Dienstag von 9.30 bis 13.30 Uhr - der Eintritt ist frei. Die Gewinner werden am Dienstag von 15 bis 16.30 Uhr bekanntgegeben.

Im Vordergrund des Vortrages stehen nicht die Schwierigkeiten der Routen, sondern das Erlebnis Berg. Foto: privat

70%

reduzier t

Li-Ionen-Akku, 18 Volt/1,5 Ah 5 Jahre Garantie

Sch

28,

99 m

Echtholz-Nutzschicht 2,2 mm

2

Paketpreis 23.20

14,49

abschleifbar

m2

Fertigparkett Walnuss 3-Stab, wohnfertig versiegelt, B 18,5 x L 108 cm, Stärke ca. 11 mm. Passende FuĂ&#x;leisten erhalten Sie in Ihrem OBI-Markt. Art.Nr. 8827321

119, 119

99

Filiale Celle, TelefunkenstraĂ&#x;e 33

29223 Celle Tel.: 0 51 41 / 98 07 60

län

ge

48

cm

59,99 Akku-Heckenschere LUX AHS 18 LI Akku-Laufzeit ca. 30 Min. Lasergeschnittene Präzisionsmesser, max. Schnittstärke 14 mm. Alu-Schiene, Vollmetallgetriebe. Gewicht nur 3 kg. Art.Nr. 873957 5

Alle Artikel ohne Dekoration. Preisempfehlungen unverbindlich. Irrtßmer und Preisänderungen vorbehalten. Fßr Druckfehler ßbernehmen wir keine Haftung.

OBI GmbH & Co. Deutschland KG

n i tt

Schon ab â&#x201A;Ź 199,- Gesamt-Einkaufswert zinsfrei Projekte mit 6 oder 12 Monatsraten realisieren! *Beispiel: Barzahlungspreis von z.B. â&#x201A;Ź 240,- entspricht dem Nettodarlehensbetrag: Gesamtbetrag von â&#x201A;Ź 240,-. Effektiver Jahreszins von 0,00% bei einer Laufzeit von z.B. 12 Monaten = 12 x â&#x201A;Ź 20,-; entspricht einen gebundenen Sollzins von 0,00% p.a., Bonitätsvorausgesetzt. Partner ist die Santaner Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3-Bespiel gemäĂ&#x; § 6a BS. 3 PAangV dar.

Abverkauf - Nur solange der Vorrat reicht.

!

7Z_R_kZVcf_X

DE


Seite 10

LOKALES

Sonntag, den 13. Februar 2011

Immobilien im Kurier Sie n e nt h e c l a u T a r und uf b t a ä k t r i e v V Kreati Beim Bei uns sind Sie die

Nr. 1

dafĂźr stehen wir seit 3 Jahrzehnten

plan-bau-celle gmbh Kanzleistr. 11 â&#x20AC;˘ 29221 Celle â&#x20AC;˘ Tel. 0 51 41 / 91 78-0

Vermietungen 2-Zimmer-Wohnungen

2-Zimmer-Maisonette, Altstadt (8121), Wfl. ca. 51 m², Dachterrasse, EBK, Duschbad, provisionsfrei zum 1.3., KM 395,00 D, NK 193,00 D, MS 3 MM WILHARM Immobilien GmbH (IVD), Tel. 05141/9273-0, Mo.-Fr. 8.00-17.30 Uhr UnterlĂźĂ&#x;, 2-4 Zi.-Wohnungen, teilweise altengerecht, gute Grundrisse, in ruhiger Lage, z.B. 1 1/2 Zi., 42 qm, 171 C + NK + MS, 2 Zi., DG, 55 qm, 220 C + NK + HK, 3 Zi., 77,5 qm, 310 C + NK + HK, 4 Zi., 90 qm, 360 C + NK + HK. Zweite Garden GrundstĂźcks GmbH. E-Mail: wohnen.in.unterluess@t-online.de Tel. 05827/9721260 od. 0152/02188100

Immobilien Allgemein

Die Gesellen: Laminatverlegung und Trockenausbau, Tel. 0174/7906575

Eschede, 2 Zi.-Whg., 55 qm, KĂź., Bad, KM 250 C + NK, zum 01.05., Tel. 0151/50139216

Häuser bis 150.000 Euro

Eschede, mass. geräumiges Handwerkerhaus, im verkehrsberuhigten Wohngebiet, Garage, Schuppen, Garten, Bj. 1950, Wfl./Grdst, 140/1.400 m2, Ă&#x2013;l-Heizung, von privat zu verk., 79.000 C. Tel. 01522/9272430 ab 18 Uhr Kleinanzeigen? Immer im Kurier! Wathlingen - altengerechter Bungalow als Ausbauhaus in Planung, Bezug 2011, 106 m2 Wfl., 782 m2 Grdst., ruhige BaulĂźcke, nur 129.000 C, KĂźthe GmbH. Tel. 05130/925600 auch Sa./So.

Vermietungen

LK, 4 1/2 Zi.-Whg., EBK, Bad m. Wa./ Du., Kamin, gr. Dachterrasse, Laminat u. Teppichb., KM 500 C + NK + Hz., 2 KM MS, ab sofort. Tel. 05149/342 Winsen/A., groĂ&#x;z. geschnittene 4 Zi.Whg., 102 m2 (Wohnzi. 28 m2), zum 01.04. od. frĂźher, KM 430 C. Tel. 0170/3352816 Celle, 4 Zi.-Whg., 84 qm, EBK, zentral/ruhig, hochw., KM 480 C + NK + Kaution, ab sofort. Tel. 040/64419845

Kostenlose Beratung! ...wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen wollen.

Fachmakler fßr Wohnimmobilien Wertschätzungen

Immobilien

Wietze, 3 Zi.-OG-Whg., KĂź., Essdiele, Bad Du./Wa., Blk., Kell., Satan., Solar., 80 qm, v. priv., Tel. 0177/5521667 Ahnsbeck, 3 Zi.-Whg., 75 qm, EBK, Dachterrasse, WM ohne MS, frei ab 01.05., Tel. 0172/4256867 Nachmieter gesucht fĂźr schĂśne, sanierte 3 ZKB, 73 m2, zum 01.04., WM 599 C. EinbaukĂźche kann Ăźbernommen werden. Tel. 05141/349425 od. 0170/2903869

SCHLĂ&#x153;SSELDIENST Fahrzeugbedarf Zeibig Celler Str. 37, BE, 0 50 51 / 35 97

Vermietungen Häuser

4- u. mehr Zimmer-Wohnungen

Immobilien

Ruhig fĂźr Rentner, 3 Zi.-Whg., Nettomiete 219 C, EBK, Vollbad, sep. WC, gr. Balkon, renov. m. Auslegeware oder Laminat, courtagefrei, Berliner Str. 8 B, 29303 Bergen. Tel. 04102/63301 Fax: 04102/803729

GrundstĂźcke

Telefon 0 51 41 / 933 833

Grdst. 700 bis 1.000 qm in Winsen/A., hinteres Sandfeld. Tel. 05143/8977

Vermietungen

HambĂźhren/DHH, Bj. 2006, HWR, Wohnzi. + Kaminofen, 3 Schlafzi., KĂź., Bad (Wanne + Dusche), G-WC, GZH, Terrasse, Carp., Geräteh., Garten + Pumpe, Rollläden, DB 60 m2, Wfl. 118 m2, KM 650 C + NK 70 C + MS 1.500 C. Tel. 05084/5992 Bungalow, Bj. 2007, Wfl. 135 m2, Grdst. 630 m2, KM 850 C, MS 2 KM, ab 01.05.11 frei. Tel. 05141/983232 Eicklingen, Bungalow, ca. 144 m2 Wfl., 5 Zi., KĂź., Bad, WC, Diele, KM 700 C + Abschlag NK 350 C + 3 KM MS, zum 01.03. frei. Tel. 05144/3489 BrĂśckel, Haushälfte, Bj. 2005, ebenerdig, 110 m2, mit Garten, WZ mit Kaminofen, 1 Schlafzi., 2 Kinderzi., 2 Bäder, KĂźche, Abstell- u. Vorratsraum, ab Mai 2011, KM 500 C + NK. Tel. 05144/769 ab 19 Uhr Gepfl. EFH in UnterlĂźĂ&#x; zu vermieten. 6 Zi., 125 m2 Wfl., mit Kamin, EBK, BlockhĂźtte u. Garage. Tel. 0162/2381525

3-Zimmer-Wohnungen

Treppen

Wietze/OT Wieckenberg, 3 Zi., KĂź. ohne EBK, Bad, 76,5 qm, 1. OG, KM 344,25 C + NK + Grg., frei. Chiffre CCS36/10/1974

Treppenrenovierung

Sie besitzen eine Immobilie. Wir haben die richtigen Kontakte, um sie zu verkaufen.

Lachendorf, 3 Zi.-Whg., 85 m2, im 2-Fam.-Haus, m. Garten Terrasse, Bad, KĂź., Gashz., KM 434 C + NK + HK + MS, ab 01.05.11 zu verm., Tel. 05145/797

Dämmung und Dachfenster

Wir suchen fĂźr unsere unsere Kunden suchen fĂźr Kundenimmer nach attraktiven Immobilien in den immer nach attraktiven Immobilien Bereichen Nienhagen, Wathlingen, in den Bereichen Neustadt, Adelheidsdorfund und Poggenhagen GroĂ&#x;moor. Otternhagen

Celle/Innenstadt, 3 ZKB, mit EBK, 94 m2, 1. OG, komplett saniert, Miete 450 C + NK + MS, ab 01.03.11. Tel. 05032/913088

HVI-Center Celle, Marion Jackowski (0 51 41) 2 75-70 50, www.hanvbimmo.de

Bergen/OT Offen, kleine Fachwerkhaushälfte (ca. 70 m2), 3,5 Zi., EBK, 2 DWC, Terrasse, Garten, Abstellraum, KM 360 C + NK ca. 160 C. Tel. 05051/985555

Immobilien Gesuche

Hannoversche Volksbank Immobilien

Vermietungen Allgemein

Interessante Anzeigen im Kurier

Celle/Innenstadt, kl. Laden im EG, 75 m2, Nebenräume, Kßche, WC u. Schaufenster, Miete 1.350 C + NK/ MS. Tel. 05032/913088

CE/OT Heese, 3 Zi., KĂź., Du.-Bad, Laminat, 86 m2, 2.OG, KM 400 C + NK + MS, an solvente Mieter. Tel. 04331/92473 Bergen: gr. 3 Zi.-Whg., 82 m2, EBK, Garten, 420 C + NK 80 C. 3 Zi., 60 m2, 290 C + NK 70 C. Garage mgl., Tel. 05051/914640

Vermietungen 1-Zimmer-Wohnungen

Wohnen im Hehlentorgebiet (8269), 1 Zi., Wfl. ca. 47 m², Laminat, EBK, Balkon, KM 280,00 D, NK 110,00 D, MS 3 MM WILHARM Immobilien GmbH (IVD), Tel. 05141/9273-0, Mo.-Fr. 8.00-17.30 Uhr Wietze/OT Wieckenberg, 3 Zi.-Whg., 67 qm, Kß. m. EBK, Bad, 1. OG, KM 301,50 C + NK + Garage, ab sofort. Chiffre CCS1/11/28

Bergen, 3 Zi.-Whg., 85 m2, Garage, Keller, zu sofort zu vermieten, WM 600 C. Tel. 05051/7217 od. 0162/4551715 Langlingen, 3 Zi., ca. 56 m2, OG, KĂź., Bad, HWR, KM 270 C + 3 MS + NK 130 C, zum 01.05., Tel. 05144/3489 Eschede, 3 ZKB, ab Mai, EG, im 3Fam.-Haus, Bj. 59, sep. Eingang, ca. 102 m2, Vorgarten, Parkpl. im Hof, Keller, Abstellr., 350 C + NK + Kaution. Tel. 0721/34544

Ab 60 Jahren fängt das Wohnen bei uns erst richtig an!

Dachausbau Treppen-Studio Handorf Tel. (0 41 33) 60 45 ¡ Fax 68 45 www.Treppe-Handorf.de

LINKIS

GMBH

&DN0LAVE=HEOPBĂ?NÄĄ

Â&#x160;0?DSA@AJDÂźQOAN Â&#x160; =J=@=DÂźQOAN Â&#x160;HK?GDÂźQOAN Â&#x160;QO>=QDÂźQOAN /LQNLV*PE+0HLfHQGRUI 7HOHIRQ ZZZVFKZHGHQKDXVOLQNLVGH

Mietgesuche

Die Soziologin Jana Ballenthien zeigt live Anwendungen im Internet.

FrauenfrĂźhstĂźck der Kirchengemeinde Klein Hehlen

EinfĂźhrungen in das â&#x20AC;&#x17E;Mitmachnetz Web 2.0â&#x20AC;&#x153; CELLE. Ă&#x153;ber 70 Frauen kamen am Samstag zum ersten FrauenfrĂźhstĂźck der Kirchengemeinde Klein Hehlen. Nach dem FrĂźhstĂźck bei Kaffeehausmusik fĂźhrte die Soziologin Jana Ballenthien vor, was das Web 2.0 ist: ein Mitmachnetz. Online schalteten sich Bekannte der Hamburgerin in den Vortrag â&#x20AC;&#x17E;Verändert das Internet unsere Beziehungen?â&#x20AC;&#x153; ein. Einerseits gibt es Studien, die belegen, dass das Internet sĂźchtig macht, zur Vereinsamung fĂźhrt oder die Konzentration vermindert, referierte die junge Forscherin. Andererseits gibt es Studien, die nachweisen, dass das Internet sozi-

ale Fähigkeiten fĂśrdert, politisches Engagement und Teilhabe an der Gesellschaft ermĂśglicht. Beziehungen im Internet seien wie eine â&#x20AC;&#x17E;christliche Gemeindeâ&#x20AC;&#x153;, zitierte Ballenthien eine Nutzerin. â&#x20AC;&#x17E;Internetbeziehungen sind Wahl-Gemeinschaften, man entscheidet zum Beispiel, mit wem man bei Facebook ,befreundetâ&#x20AC;&#x2DC; sein mĂśchteâ&#x20AC;&#x153;, nahm Pastorin Alexandra Eimterbäu-

Feuerwehr-Einsatzkräfte schĂźtzen Haus und Eigentum CELLE. Im Januar konnte die Jugendfeuerwehr der Ortsfeuerwehr Westercelle ihr zehnjähriges Bestehen feiern und dazu im Empfangssaal des Christlichen Jugenddorfes Westercelle auch viele Gäste begrĂźĂ&#x;en. So dankte Jugendwartin Anke Backhaus den StadtBrandmeister Kai-Uwe PĂśhland, dem Stadtjugendfeuerwehrwart JĂźrgen GĂśtze, dem Ortsbrandmeister von Westercelle, Olaf Mackensen, seinem Stellvertreter Stefan Schmidt, dem Ehrenortsbrandmeister Bernhard Busche sowie den OrtsbĂźrgermeister Michael Schwarz fĂźr ihr Kommen. Ebenso zählten zu den Gästen die Eltern der Jugendfeuerwehr-Mitglieder und nicht zu vergessen die Hauptpersonen, die Mitglieder selbst. Auch Abordnungen der Celler Jugendfeuerwehren aus Altencelle, Altenhagen und Celle waren unter den Gästen. Und Backhaus, die mittlerweile zehn Jahre Jugendwartin ist, hatte es sich nicht nehmen lassen, auch ihre ehemaligen Stellvertreter, Betreuer und Jugendlichen der Jugendfeuerwehr zu diesem Jubiläum einzuladen. Nach den GruĂ&#x;worten der geladenen Gäste gab die Ju-

gendwartin einem RĂźckblick der vergangenen zehn Jahre von der Entstehung bis zum

Die Jugendfeuerwehr Westercelle. heutigen Tage. Mit Stolz wies sie darauf hin, dass in dieser Zeit aus den Reihen der Jugendfeuerwehr ein GroĂ&#x;teil der

1- bis 3-Zi.-Whgen zwischen 34 m²- 95 m², D-Bad, EBK, Balkon, barrierearm, Aufzug, Tiefgarage, ab â&#x201A;Ź 399,â&#x20AC;&#x201C; inkl. aller Nk. zzgl. Kt. und Betreuungspauschale, keine Provision!

Pärchen mit Jack Russel suchen EFH oder REH in u. um Celle, KM bis 500 C. Tel. 0162/7304608 Ruhiger, berufstätiger NR, sucht ab 2 Zi.-Whg., mit EBK u. Grg., mÜgl. Raum W/CE. Tel. 0170/5850588

w w w. s e m m e l h a a c k . d e

Ansprechpartner: Herr Rohde, Telefon 0 41 21/48 74 -71 rohde@semmelhaack.de

Haben Sie heute schon mit Ihrem Kind gelacht? ied t gl Mi den! r we

DIE LOBBY FĂ&#x153;R KINDER Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Celle e.V. Neustadt 77 â&#x20AC;˘ 29225 Celle Spendenkonto 63 297 Sparkasse Celle (BLZ 257 500 01)

Jugendlichen den Sprung in die aktive Feuerwehr vollzogen hatte. Und man konnte sich auch ßber ein besonderes Geschenk freuen. Zum Jubiläum ßberreichte der Ortsbrandmeister Mackensen symbolisch das Bild von

Fotos: privat einer Tischtennisplatte, die von der Ortsfeuerwehr fĂźr die Jugendlichen angeschafft wurde.

Informationen fĂźr NeubĂźrger

Alleinstehende Person sucht fĂźr sofort eine 1-2 Zi.-Whg., bis 50 m2, in Celle. Ambulante Wohnungslosenhilfe Tel. 05141/25660

Mitmachen!

mer den Faden auf. Kirche verbindet Menschen Ăźber die Sympathiegrenze hinaus, weil Gott die Menschen zusammenbringt. Intensiv diskutierten die 70 Frauen, ob Twitter wirkliche Begegnungen ersetzen kann, wie man verhindert, dass sich schlechte Netzwerke wie Kinderpornoringe bilden und wo eigentlich die ganzen Daten gespeichert werden. â&#x20AC;&#x17E;Ein spannender Vortrag, ein wichtiges Thema und ein sehr gutes FrĂźhstĂźckâ&#x20AC;&#x153;, bedankte sich eine Teilnehmerin am Ende.

Zehn Jahre Jugendfeuerwehr Westercelle

Suche Nachmieter fĂźr RH zum 15.04., Heese-Gebiet. Tel. 05141/3493051

Betreutes Wohnen Stadtgarten Residenz Celle

Foto: privat

Olaf Mackensen Ăźbergab Jugendwartin Anke Backhaus symbolisch eine Tischtennisplatte fĂźr die Jugendlichen.

WATHLINGEN. Die Gemeinde Wathlingen lädt am kommenden Donnerstag, 17. Februar, um 19 Uhr zur diesjährigen NeubĂźrgerveranstaltung in den â&#x20AC;&#x17E;Santelmanns Hofâ&#x20AC;&#x153;, Am Schmiedeberg 2, ein. In ungezwungener Atmosphäre sollen alle, die 2010 erstmals nach Wathlingen zugezogen sind, Gelegenheit haben, ihre neue Heimat kennen zu lernen. Aus organisatorischen GrĂźnden wird um Anmeldung im Rathaus der Gemeinde unter Telefon 05144/491-72 bis spätestens zum Mittwoch, 16. Februar, gebeten.


Seite 12

KLEINANZEIGEN

Sonntag, den 13. Februar 2011

Ihr Erfolg: Kleinanzeigen im Kurier Verkäufe

Feuerholz: Kiefer/Birke, trocken, ab 40 C. Tel. 0174/1652086

Holztreppen aus Deutschland super im Preis, Qualität u. Garantie! WEBER-TREPPEN, Tel. 05375/1377

Neuwertige Fenster/Türen u. Rollladen, aus Lagerbeständen günstig abzugeben. Tel. 05372/8220 od. 0172/5478316

Allgemein

Autogas Centrum Celle. Beratung * Umrüstung * 24 Std. Tanken, Tel. 05141/98400 An- & Verkauf von gebr. El.-Haushaltsgeräten, Kühl- u. Gefrierschränken, Waschmaschinen, Computern, Notebooks u. PC-Zubehör, Handy’s, TV/DVD u. HiFi, Spielekonsolen, Werkzeuge u. Maschinen, Jagd- u. Angelzubehör, Trophähen, Antiquitäten u.v.m., Tel. 05051/2628 od. 0171/1956871 www.hirdieagentur.de Über 1.000 verschiedene Batterien und Akkus stets vorrätig. In Ihrem Bauteile-Paradies. Was wir nicht haben, besorgen wir! Ihr freundliches Technikhaus Nehrig. Tel. 05141/26166 www.nehrig.de Kaminholz, trocken u. ofenfertig, Laubholz ab 35 C. Lieferung möglich. Rindenmulch u. Holzhackschnitzel ab 28 C. Tel. 0174/2508109 Kaminholz, Buche, Eiche, Birke, Kiefer, ofenfertig! Lieferung möglich. Tel. 0171/8742720 Kaminholz, Buche/Eiche/Birke etc., Meterenden/ofenfertig. Tel. 0171/8586168 Verkauf und fachgerechte Montage von Markisen! Informieren Sie sich rechtzeitig. Teppich-Traum Dietert GmbH. Tel. 05141/86266 Umzugskartons, neu: 0,95 C! Anlieferung möglich! Tel. 0511/432936 Kaminholz, frei Haus. Tel. 05371/990944 od. 05371/56088

Aquarium, 400 l, m. Abdeckung, 50 C, Findling, ca. 650 kg, 80 C, Tel. 05149/8893 Haushaltsauflösung! Sehr gut erhaltene Möbel (zw. 2-6 Jahre alt). 3-2-1 Sitzgarn., Badmöbel (neuwertig), Bistrotisch + 4 Stühle (neu), Kinderhochbett, Ikea-Schränke uvm., Preise bitte vorab anfragen (Celle). Tel. 0152/8537937

Verkäufe Multimedia

Ausstellungs-Qualitäts-Markisen, ab sofort besonders günstig!! Tel. 05372/8220

Computer-Kummernummer, :: PICK IT-Service, Tel. 05141/950449

Kaminholz, Eiche, Birke, Kiefer, ofenfertig, Lieferung. Tel. 05142/671 (AB)

Großtastenhandy nur 39,95 C, Celle, Welfenallee 34. StadtVersand.de

Verkäufe

Plasma-TV, 40 Zoll, neuw., mit Reciever, 650 C. Tel. 0172/9765609

Einrichtung

Küche „Impuls“, Buche, 3 m, Spülschrank 60 cm, 2 Unterschränke je 60 cm, Herdschrank 60 cm, Kühl-Gefrierkombi, 4 Hänge-Hochschränke je 60 cm, Herd Privileg (11 Mon. alt - noch Garantie/NP 800 C), ohne Arbeitsplatte, zus. VB 1.500 C. Tel. 0172/9784115 Günstig: Möbel in Buche, passend aus einem Programm, sehr gut erhalten: 1 Schrank, 3 Schubkästen, 1 Tür, B/H/T 48/96/40 cm; 2 Regale, modern, gleiche Form, mit 6 Böden, B/H/T 35/182/43 cm; 1 CD-DVD Regal mit 8 Böden, B/H/T 50/146/20 cm, zusammen für 80 C - auch einzeln zu verkaufen. Tel. 05141/55999

Verkäufe Computer

STARK Computer: Reparaturen (alle Fabrikate). Tel. 05141/22059 An & Verkauf von gebr. Computern, Notebooks u. PC-Zubehör, Handys, Spielekonsolen u.v.m., Tel. 05051/2628 od. 0171/1956871 www.hir-dieagentur.de

Wohnzimmerschrank Kirschbaum, B 2,75 m x H 2,25 m, mit Glasvitrine, 275 C. Tel. 0172/4032667 Küche, B 270 cm, Buche, VB 180 C; mod. Kleiderschr., B/T 250/65 cm, Nussb., fast neu, VB 210 C. Tel. 05144/560521

Verkäufe

Elektro- u. Haushaltsgeräte

Winsen - www.wamatec.de Reparatur, Verkauf von Haushaltsgeräten, gebraucht, 2. Wahl u. Neugeräte. Mo. + Mi. 16-18 Uhr, Di. + Do. 11-13 Uhr, Sa. 10-13 Uhr. Tel. 0172/8945574 Siemens Induktions-Kochfeld, 90 cm breit, neu, NP 1.600 C, Preis VS. Tel. 0173/8672171 Bosch Gefrierkombination, neu, Edelstahl, Nofrost A+, 590 C. Tel. 0172/4032667

Esoterik

Kinderjeans, Gr. 92-158, nur 7,95 C. www.stadtversand.de

Dachdecker u. Innenausbauarbeiten, fachgerecht u. preiswert. Fa. R. Demski, Eschede. Tel. 05142/2371

Seriöses Kartenlegen, Heilsteine uvm., Tel. 05051/912411

Jungensweatshirt, Gr. 110-152, nur 4,95 C. www.stadtversand.de Verkaufe: Kinderschrank Rosa, Kinderschrank Kiefer, Kinderkommode, 15 C pro Teil. Tel. 05141/934132

Kaufgesuche Allgemein

Kaufe Bücher aus allen Bereichen. Thomas Ehbrecht, Tel. 05149/8608 Kaufe: 333, 585, 750er Goldschmuck, auch defekt. Uhren, Münzen, Zahngold, Heinrichs, Neue Str. 32, Celle. Tel. 05141/28911 Zahle Höchstpreise für alte Uniformen, Orden, Kopfbedeckungen, Dolche, Fliegerpokale, Säbel, Militärpapiere, militär. Blechspielzeug Schulterklappen, Ausrüstungen, Offiziers Geschenke, Reservisten Krüge Fotoalben usw., aus der Zeit v. 1813 bis 1945 Tel. 05141/482898

Herren Cityfahrrad, 28“, 3-Gang Nabendynamo, Farbe magenta, Preis 90 C. Tel. 05086/739

Wir kaufen Antik-Möbel & Antiquitäten. Auch kompl. Nachlässe + Sammlungen! Alles anbieten! Auch defekt oder beschädigt! Fa. Tel. 05144/970800 v. 10-18 Uhr

Fahrräder und Zubehör

Verkäufe Bekleidung

XXL bei Muriel. Ausgesuchte, zeitlose Mode bis Gr. 50. Mauernstr. 19, Celle. Wunderschönes Brautkleid, Gr. 36, m. Schleppe, langer Schleier, oben wie eine Corsage geschnitten, ohne Träger, m. Perlen und kl. Strasssteinen besetzt, leicht cremefarbend, nagelneu m. Etikett, FP 500 C. Tel. 0172/1829747 Große Größen - kleine Preise, Welfenallee 34, Celle, Mo.-Fr. 9:30-18:00 Uhr, Sa. 9:30-14:00 Uhr. www.stadtversand.de 7/8-Jeans, Frauen, Größe 44-52, nur 9,95 C. www.stadtversand.de Verkaufe hübsches Hochzeitskleid in weiß, nicht gebraucht, mit Etikett, Gr. 40, NP 650 C, Preis VS. Viele Extras z.B.: Reifrock, Schuhe, Diadem etc., Preis VS. Tel. 05149/1854506

Die Gold - und Silberschmiede, Neue Str. 32, kauft jedes 333, 585. 750er Gold oder 800 u. 925er Silber. Kostenlose Abholung von nicht mehr benötigtem Hausrat und Firmeninventar! Evtl. komplette Haushaltsauflösung! Alte Radios, Tonbänder, Hifi, Büro, Spielzeug, Uhren, Antikes, Bücher, Schallplatten, alte Fotos, Postkarten, KFZ, Industrie, Garten, Tischler, Bau, Gastronomie usw.! Evtl. Ankauf. Tel. 0175/4044432 Aufgepasst! Kaufe alte, antike Möbel (Vertiko, Schränke, Sekretär usw.), alles anbieten. Tel. 05195/933133 Kaufe Vorwerk Staubsauger auch def. u. Reparaturannahme. Tel. 05144/6674184 Suche alte Militärsachen Orden und deren Urkunden, Uniform, Ehrengeschenke, Soldatennachlässe, Fotoalben. Gern auch ganze Sammlung. Zahle für kompl. Nachlaß mit Urkunden bis z.B.: Deutsches Kreuz 1.500 C, Fliegerpokal 2.000 C, Ritterkreuz 15.000 C, Tel. 04275/963321 Suche kostenlos Rasenkanten- u. Rasengittersteine. Tel. 0162/1015190 Su. gebrauchte und defekte Motorsägen. Hole ab! Tel. 0172/4197993 für Suche Schneeschild Rasentrecker oder kompletten Trecker. Tel. 0172/4197993

Beliebter Lesestoff - Kleinanzeigen im

Bezahle sofort und bar! Suche Pelzmäntel u. Zinn, Tel. 01522/3372859

Erfolgreich, preiswert und familienfreundlich!

Suche PKW-Anhänger, gebraucht oder defekt, Tel. 0172/4490158 Sofort Bargeld! Kaufe Kupfer, Messing, Zinn. Tel. 05141/86492

Der unten stehende Text soll erscheinen in der Ausgabe am

Suche Herd u. 05141/2197119

R Mittwoch

Spüle.

Tel.

Suche Modelleisenbahn u. altes Blechspielzeug. Tel. 05372/6538

RSonntag

Suche günstig E-Bass mit Verstärker. SMS an: Tel. 0171/9410596

RMittwoch und Sonntag (doppelter Preis) bzw. in der nächstmöglichen Ausgabe unter der Rubrik

Münzsammler su. Gold- + Silber- u. Sammlermünzen, Papiergeld, Orden + Taschenuhren. Tel. 05361/35619

Rubrik

und zusätzlich unter den Rubriken Nr.:

(Doppelter Preis)

(Dreifacher Preis)

(Vierfacher Preis)

Schreiben Sie in jedes Kästchen nur einen Buchstaben/Satzzeichen. Nach jedem Wort/Satzzeichen lassen Sie bitte ein Feld frei.

Private Kleinanzeige 1 Zeile 5,- b / jede weitere Zeile 1,- b b 6,-

Bollywood- u. Bauchtanz, niveauvoll u. ästhetisch, Show oder Unterricht. Dalileh. Tel. 0160/2790644

Haushaltsauflösungen u. Entrümpelungen führt aus: Fa. Friedhelm Schliewe, Tel. 05143/5027

b 7,-

Entrümpelung vom Keller bis zum Dach. Scheffler Recycling. Tel. 05141/42974

b 8,b 9,-

Musik für Ihre Feier jeder Art vom Plattenteller. Tel. 05141/2998828

b10,-

www.dj-service-celle.de

b11,-

Für Ihre Renovierung bieten wir Ihnen Leihgeräte günstig. TeppichTraum Dietert GmbH. Tel. 05141/86266

b12,-

Chiffre-Anzeige gewünscht R Ich hole die Zuschriften persönlich ab R Ich bitte um Zusendung per Post Rliegt in bar bei

Verschiedenes

Monogramm-Stickerei und mehr bei Heine, Celle, Zöllnerstr. 17. Tel. 05141/28540

b 5,-

Bank:

Die Gesellen: Fliesen von Bäder, Treppen, Balkone und Terrassen, Tel. 0174/7906575

Rund ums Kind

Suche aus Haushaltsauflösungen: Porzellan, Hausrat uvm., Tel. 05051/970058

KLEINANZEIGEN-COUPON

Nr.

Verkäufe

Verkäufe

Schwebetüren-Kleiderschrank m. Spiegel, Preis 50 C. Tel. 05146/2744

Bei uns Spiegel nach Maß. Ob rund od. eckig. glashohls GmbH, Tel. 05051/2460 HAKO Variette mit Schneeschild, 6,5 PS, VB 600 C. Tel. 05827/7991

Baden leicht gemacht mit dem Bellavita Badelift, neu, Gesamtgewicht nur 0,7 kg, mit Drehsitz u. Fernbedienung. Tel. 0172/4032667

(+ 5,- b Chiffregebühr) pro Veröffentlichung

Der Betrag von b

R soll abgebucht werden von Kto.-Nr.:

BLZ:

Auftraggeber:

Kostenlose Abholung von Altmetallen. Fa. Eibisch, Tel. 0175/4847690 Sperrmüll-Schrott. 05141/44352

Tel.

Vorname:

Straße, Nr.:

Wohnort:

Tel.-Nr.:

Unterschrift: Mühlenstraße 8 A, 29221 Celle (0 51 41) 92 43-59 / -30 / -31 Fax (0 51 41) 64 69



Brunnen 300 C. Gartenberegnung von Hunter und Rainbird. Jortzik Bewässerung. Tel. 05145/93400 Baumklettertechnik, z.B. Kronenpflege, Spezialfällungen usw. Tel. 0175/7514075 Dachdecker/Holz & Bautenschutz, gute Beratung u. Ausführung, faire Preise, 24h Notdienst. Fa. C. Goddard, Tel. 05145/284914 od. 0171/5343650 KP Fliesenleger & Dienstleistung rund ums Haus, Neubau u. Altbausanierung, solide und fachgerecht, zu günstigen Preisen. Tel. 05141/9939071 od. 0172/4168696 Mobile Fußpflege, Elke Starbatty, Tel. 05141/47030 Fensterputzen nur 2,50 C pro Fenster. Gratis Kostenvoranschlag. Firma Glasklar. Tel. 05141/933342 od. 0172/6663502 Kleintransporte aller Art, Hausmeisterdienste und mehr. Tel. 05141/940204, Fax: 940310 oder Tel. 0171/7755733 Fliesen-Naujoks, Fachberatung u. Ausführung sämtl. Fliesenarbeiten direkt vom Meister, zu Top Preisen. Tel. 05141/900388 Wintercheck am Garagentor, Garagentor- & Antriebsreparatur. Wir reparieren gut-schnell-günstig! Tel. 05149/1860057 Bagger- u. Radladerarbeiten, Pflasterarbeiten, Gartenarbeiten, Baumfällung aller Art. Tel. 0163/5131341 Wir erstellen Arbeitnehmern die Einkommensteuererklärung im Rahmen einer Mitgliedschaft und Einkünften ausschließlich aus nichtselbstständiger Tätigkeit. Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V., Ber.-Stelle: 29225 Celle, Malvenweg 7, Ansprechpartner Christel Prien, Tel. 05141/47798 Fax: 05141/940769 Malerarbeiten... ...natürlich von unserem Malermeister. Teppich-Traum Dietert GmbH. Tel. 05141/86266 Ihre Renovierung - komplett in einer Hand. Wir erstellen gern ein unverbindliches Angebot. Teppich-Traum Dietert GmbH. Tel. 05141/86266 Badsanierung, Fliesenarbeiten, Kleinreparaturen. Tel. 05144/4959833 Gartenarbeiten z. B., Hecken-, Sträucherschnitt, Baumfällung... professionell u. günstig. Tel. 05141/278515 Maurermeister Ahlers Baugeschäft kompetent u. zuverl., erstellt Maurer-, Beton-, Pflaster-, Verblendarbeiten, Bauanträge. Tel. 05375/2474 od. 0160/96748999 Arbeiten an Haus, Hof und Garten, sollten auf mich warten. Sehr günstig. Tel. 05141/51681 Bäume fällen und entsorgen, ruf mich an - ich komme morgen, auch Abfuhr ist drin, nur wo soll ich hin? Tel. 05141/51681 Obst-, Hecken- und Strauchschnitt, fachgerecht durch Gärtnermeister. Tel. 05142/1838 Handwerker für alle Tätigkeiten. Tel. 0151/28587585 Garagentore, ROMA-Rolltore, Hörmann-Sectionaltore für jede Öffnung! Tel. 05372/8220 od. 0172/5478316 Baumfällung, Strauchschnitt, 0173/4084460

Hecken-, Baum-, günstig. Tel.

Lieferung frei Haus - im Umkreis von 50 km. Teppich-Traum Dietert GmbH. Tel. 05141/86266

Gesund und Fit Saft-/Salatbar und... Sie sind mit sich selbst zufrieden! CE, Schuhstr. 51 Lust auf Figur? Abnahme 1-2 kg wöchentlich möglich. Redumed Celle. Tel. 05141/7095833 www.redumed.de

Fernseher Philips, funktionsfähig, zu verschenken. Tel. 05141/53289 Schlafzimmerschrank mit SpiegelSchiebetüren zu verschenken. Tel. 05146/5322 Wohnzimmerschrank zu verschenken, B/H 350/200 cm. Tel. 05144/3489 Altdeutscher Schäferhund, 7 Mon., umständehalber in gute Hände zu verschenken. Nicht für Kleinkinder geeignet. Hund hat HD u. muß in 2 Jahren operiert werden. Tel. 05084/9882434 od. 0174/8587054 Schlafzi., 50er Jahre, an Selbstabholer zu verschenken, Tel. 05141/4879005 10 Säcke Buchensägespäne zu verschenken. Tel. 05141/44888

Tiermarkt Achtung Urlauber! Nehme gewissenhaft Ihr Haustier in Pflege, optimale Betreuung. Tel. 05143/5354 Die Hundeschule Franke ist seit 1998 für Ihre „Felle“ im Einsatz! Wir bieten Ihnen: Erziehungskurse, Agility, Dogdance, Flyball etc., Problemhunde Therapie, Sachkundenachweis u. Hundeführerschein. Ihre Hundeschule mit Herz u. Verstand. www.Hundeschule-Franke.de Tel. 05144/929081 Klassische Homöopathie für Tiere Kirsten Stolzenberg. info@tierhomoeo.de Tel. 05145/278884 Zierfisch- u. Wasserpflanzenbörse am Sonntag, 13.02.11, 14-16 Uhr im Stadthaus Bergen. Zwergpudel-Welpen, versch. Farben, Abgabe ab 11.02.11, Tel. 0170/3154190 Lieber Cattle Dog Rüde, blue merle, 8 Mon., gut sozialisiert, Katzen u. Geflügel gewöhnt, in gute Hände zu verk., Tel. 0171/4147464 Verk. Heulage in Rundballen, sehr trocken, Durchm. 1,40 m & Stroh in Rundballen, Durchm. 1,60 m. Tel. 0151/54842317 Reinr. Australian Shepherd Welpen, aus Familienaufzucht abzugeben. Tel. 05165/1605 Attraktiver, lieber Papillon-Rüde, 18 Mon., Tricolor, m. VDH-Papieren, zu verkaufen. Tel. 0151/26387848 Sehr schöne Papillon-Hündin, 8 J., topfit u. gesund, VDH-Papiere, gegen Schutzvertrag abzugeben. Tel. 0151/26387848 Aquarium, 560 l, kompl. mit Schrank u. Besatz, VB 290 C. Tel. 0173/1972227 Yorksher-Terrier-Welpen, geimpft und entwurmt, m. Schlafhöhle, FP 500 C, Tel. 05146/2774 od. 0163/9648158 Verk. Stroh in Quarderballen u. Hafer (Ernte 2010). Tel. 05142/671 (AB)

Wohnwagen Wohnwagen An- u. Verkauf u. Wohnmobile. Soltau OT Harber, An der Bundesstr. 8, Tel. 05191/3225 od. 0177/8114553. www.wohnwagenmarkt-soltau.de Wohnwagen & Reisemobile, An- u. Verkauf, Werkstattservice, Campingzubehör, 29313 Hambühren. Tel. 05084/400870 od. 0162/6454143 Achtung!! Suche Wohnwagen oder Wohnmobil für privat. Bitte alles Anbieten auch mit Mängeln. Tel. 0162/3413322

Entlaufen/Zugelaufen

Quantenheilung können auch Sie einmal kostenfrei erleben. Tel. 05196/1889 oder Infos unter: www.heilen-ohne-chemie.de

In letzter Minute

Täglich wechselnder Mittagstisch, frisch gekocht, Bistro H9, Hannoversche Straße 9. Tel. 05141/9743949

Dienstleistungen

Erf. Betreuungskraft su. Arbeit im Seniorenbereich. Tel. 0175/1038835

Maurermeister schnell & sauber, Umbau, Verblender u. Reparaturarbeiten aller Art, Trockenausbau. Tel. 05143/5757

Verschenke

Schneeweiße Katze schmerzlich vermisst. Lutterloh. Tel. 05827/970583

Stellengesuche

Gartenneuanlage inkl. Pflanzenlieferung * Erdarbeiten sowie sämtliche Pflegearbeiten * Baumschnitt/Baumfällung inkl. Abfuhr * Sämtliche Pflaster- Stein- u. Plattenarbeiten im Garten-Landschaftsbereich * Teich- u. Zaunanlagen. Garten u. Landschaftsbau H. Gödecke, Lachendorf, Tel. 05145/2636

Lebensberatung/Karten legen, sofort am Telefon, treffsicher - liebevoll - ehrlich. Tel. 02202/956121

SalatPlatz: Verschiedene Salate zum Fit bleiben. Fuhsestraße 5. Tel. 05141/25596

Gartenarbeiten, Pflaster- u. Baumfällarbeiten aller Art, m. Abfuhr. Tel. 05141/981381

Silikonfugen. Tel. 05082/913883

Name:

Kleintransporte u. Entrümpelungen, Tel. 0173/7777687 od. 05052/911622

Altenpflegerin in Vorruhestand Brauchen Sie Hilfe im Haushalt, beim Einkaufen, bei Behördengänge usw., bin flexibel und habe ein Fahrzeug. Chiffre CCS6/11/98 Suche Job als Kindermädchen, Haushaltshilfe. Spreche Englisch und wenig deutsch. Tel. 0152/29429062 Mann mtl. Alters sucht dring. Arbeit, Führerschein vorh., Tel. 05141/8879755 Suche Putzstelle in Wathlingen od. Umgebung od. eine Stelle als Babysitterin. Tel. 0162/1306874

Suche Waschmaschinen, Geschirrspüler, Herde, auch defekt, sowie Schrott u. Metall etc., kostenlos abzuholen. Tel. 0173/1568748 Verkaufe hübsches Hochzeitskleid in weiß, nicht gebraucht, mit Etikett, Gr. 40, NP 650 C, Preis VS. Viele Extras z.B.: Reifrock, Schuhe, Diadem etc., Preis VS. Tel. 05149/1854506 Unterlüß, 2-4 Zi.-Wohnungen, teilweise altengerecht, gute Grundrisse, in ruhiger Lage, z.B. 1 1/2 Zi., 42 qm, 171 C + NK + MS, 2 Zi., DG, 55 qm, 220 C + NK + HK, 3 Zi., 77,5 qm, 310 C + NK + HK, 4 Zi., 90 qm, 360 C + NK + HK. Zweite Garden Grundstücks GmbH. E-Mail: wohnen.in.unterluess@t-online.de Tel. 05827/9721260 od. 0152/02188100 Hambühren/DHH, Bj. 2006, HWR, Wohnzi. + Kaminofen, 3 Schlafzi., Kü., Bad (Wanne + Dusche), G-WC, GZH, Terrasse, Carp., Geräteh., Garten + Pumpe, Rollläden, DB 60 m2, Wfl. 118 m2, KM 650 C + NK 70 C + MS 1.500 C. Tel. 05084/5992


Sonntag, den 13. Februar 2011

LOKALES

Seite 13

Volleyball-Bezirksliga der Damen

VfL Westercelle II wahrte seine Chancen CELLE. Am vergangenen Wochenende mussten die Zweiten Damen des VfL Westercelle in der Volleyball-Bezirksliga beim Tabellenvorletzten in Fallersleben antreten.

Österreich-Freizeit 2011 der Stadtjugendarbeit Die Stadtjugendpflege lädt vom 10. bis 23. Juli zur Erlebnis- und Wanderfreizeit in Neukirchen in Österreich ein. Neukirchen liegt am Rande des Nationalparks Hohe Tauern und ist ein idealer Ausgangspunkt für ausgedehnte Wanderungen und Exkursionen. Teilnehmen können Jugendliche von 13 bis 17 Jahren. Die Unterbringung erfolgt in Mehrbett-Zimmern. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 300 Euro. Anmeldungen werden angenommen bis zum 15. April bei der Stadtjugendarbeit, Helmuth-Hörstmann-Weg 3 in Celle, und unter Telefon 05141/12228. Foto: privat

Schützenverein „Freischütz“ Wathlingen von 1922 e.V.

Luftpistolenschützen bei der Kreismeisterschaft erfolgreich WATHLINGEN. In der Schützenklasse wurde durch die Wathlinger Schützen ein neuer Kreisrekord geschossen. Mit 1.126 Ringen wurde der SV Scheuen, der als Zweiter auf 1.100 Ringe kam, deutlich distanziert. Auch in der Einzelwertung ging der Kreismeistertitel nach Wathlingen; hier setzte sich Philipp Aranowski mit 378 Ringe durch. Auf den dritten Platz kam für den „Freischütz“ Jan-

Oliver Waßmann mit 375 Ringen. Abgerundet wurde das Mannschaftsergebnis durch den vierten Platz in der Einzelwertung; 373 Ringe standen für Dmitriy Dasheyskiy zu Buche.

Drei erste Plätze gab es durch Dimitriy Dashewskiy (von links), Jan Oliver Waßmann und Philipp Aranowski. Foto: privat

In der Altersklasse der Damen wurde der Vizemeister in der Mannschaftswertung erreicht. In der Einzelwertung gingen die drei vordersten Plätze nach Wathlingen: Ulrike Hahlbrock mit 347 Ringen, Bettina Kiesewetter 346 Ringen und Margit Oehns 345 Ringen. Alle Medaillen gingen nach Wathlingen. In der Jugendklasse startete aus Wathlingen Cedric Cammann, Er schießt mit zwei Jugendlichen aus Wietze-Steinförde zusammen in einer Mannschaft. Die Mannschaft wurde überlegen Kreismeister, mit 1.062 Ringe waren sie nicht zu schlagen. Auch in der Einzelwertung zeigte sich Cedric in guter Form. Mit 359 Ringen holte er sich auch den Kreismeistertitel in der Einzelwertung. In der Schülerklasse startete Yannick Knoll für den „Freischütz“. Er kam auf den dritten Platz in der Einzelwertung. Mit 152 Ringen war er persönlich nicht ganz zufrieden, aber das trifft fast auf jeden anderen Schützen auch zu; jeder hat über den gesamten Wettkampf gesehen noch Verbesserungsmöglichkeiten.

Sportlerehrung der Gemeinde für besondere Erfolge

„Sportler des Jahres 2010“ war in Wietze Patrick Schelm WIETZE. Für ihre besonderen Erfolge im vergangenen Jahr konnte die Gemeinde Wietze vor kurzem insgesamt 53 Einzelsportler, 24 Mannschaften und drei Betreuer ausgezeichnen. Zu Beginn wies der Landtagsabgeordneter und stellvertretender Landrat Thomas Adasch auf die Bedeutung der Vereinsarbeit im Sport hin und zeigte sich besonders froh, dass Sport allgemein als so wichtiger Bereich angesehen wird, dass er von Kürzungen verschont blieb. Nach den Grüßen des Kreissportbundvorsitzender Helmut Ostermann konnte Wietzes Bürgermeister Wolfgang Klußmann zunächst die Bürgerehrung von Heinz-Joachim Lenzing vom Deutschen Polizeihunde Sportverein nachgeholen. Er wurde für seine langjährige Tätigkeit beim PHV Wietze und sein Engagement für das Allgemeinwohl mit Ehrennadel, Urkunde und Medaille ausgezeichnet. Mit 53 Einzelsportlern wurden anschließend sogar zehn Sportler mehr von der Gemeinde für ihre besonderen Leistungen geehrt als im vergangenen Jahr. Stolz empfingen sie ihre Urkunde und ihren Bronze-, Silber- oder sogar Goldpin.

Die 24 Mannschaften erhielten zur Anerkennung jeweils Urkunden und einen Scheck für ihre Mannschaftskasse. Sportler des Jahres wurde diesmal Patrick Schelm, der

diese besondere Auszeichnung für seine herausragenden Leistungen im Schwimmsport verdient erhalten hat. Und einen besonderen sportlichen Akzent setzte bei der Veranstaltung der MTV Fichte Winsen mit Rock’n Roll Nummern ein. Fotos der Veranstaltung kann man im Internet auf Gemeinde-Homepage www.wietze.de finden.

Vorentscheidung brachte und schließlich der 3:0-Erfolg feststand. Zwar konnte man im Fernduell mit den Damen des SV Altencelle damit vorerst noch der zweite Tabellenplatz absichern, doch erwartet den VfL das wesentlich schwerere Restprogramm. Die Vorentscheidung um die Aufstiegsrelegation wird wohl am Samstag, 19. Februar, ab 15 Uhr in der Halle Burgstraße fallen: Mit dem SV Munster und dem bisher ungeschlagenen Tabellenführer Team Geestland stehen dann zwei Gegner auf dem Programm, gegen die man bereits in der Vorrunde unterlegen war. Nichts desto trotz, ist man hier in beiden Spielen nicht chancenlos.

Bekanntschaften Glück und Liebe im Alter

Bekanntschaften Der Tanzabend für Singles & Paare Sa., 19.2., 20 Uhr, im Schützenhaus Heidberg, Salzdahlumer Str. 129, in 38126 Braunschweig www.theos-singletanz.de Nette Freundinnen suchen 2 Tanzpartner für Latino-Kurs ab Ende 02/11. Also dann: Mutige Tanzpartner (ab 45/ab 1.78 m) bitte melden! Chiffre CCS6/11/103 Kleinanzeigen? Immer im Kurier... W., 26 J. sucht Partner von 2732 J., keine SMS = zwecklos! Tel. 0170/1780358 od. 05146/92741

Anni, 63 J., liebevoll Krankenschwester, e. einsame Witwe mit schöner vollbusiger Figur steht ganz allein da. Ich bin häuslich u. bescheiden, helfe gern in Haus und Garten, koche leidenschaftlich gern u. suche einen lieben Mann, den ich umsorgen und verwöhnen kann. Darf ich Sie bald besuchen? Herzblatt 0 51 72 / 9 66 70 16, auch So. JULIANE, 31, Erzieherin... ich bin e. liebev. SIE mit natürl. Art u. schaue stets positiv nach vorn, denn Mitten im Glück ging meine Partnerschaft in die Brüche. doch der Gedanke, allein zu bleiben, macht mich traurig. Ich denke unkompliziert und bin anpassungsfähig. Ich warte auf Dich - bei dem ich Geborgenheit u. neues Glück finde. Gib mir e. Wink mit e. Anruf ü.  0511/33 81 90 9-22 Uhr - auch Sa./So. FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH



Schmusekater, 37 J., sucht Schmusekatze, 28-36 J., die mich mit mehr als ein Katerfrühstück begeistern kann. Schreib mit Foto. ichsuchedich2011@web.de Attrakiver Er, 28/179/90, mit breiter Schulter zum Anlehnen, mit beiden Beinen fest im Leben, sucht Sie für eine Partnerschaft. 1schreibmir1@web.de KERSTIN, 42 Jahre... Krankenschwester, e. aufgeschlossene, sympath. Frohnatur, schlank, hübsch, aktiv u. vielseitig, mit dem festen Glauben an Treue u. Zuverlässigkeit. Zu lange schon bin ich allein u. einsam. Suche e. aufricht. Herrn bis ca. 55 J. für eine liebevolle, dauerhafte Partnerschaft. Habe einen Pkw und könnte Sie besuchen kommen. Ich würde mich freuen, wenn Sie gleich anrufen üb.  0511/33 81 90 9-22 Uhr - auch Sa./So. FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Georgsplatz 17, Hannover



DIETRICH, 70-j. ARZT... im Ruhestand. WITWER mit schlk., attrakt. Erscheinung, sehr gebildet, höflichem Wesen u. angenehmen, neuzeitl. Charakter. Durch berufl. Karriere heute sehr vermögend, mit schönem Anwesen. Ich bin allein u. Einsamk. bietet keine Lebensqualität. Ich bin e. aufgeschl. Mann mit Tiefgang u. würde mein Leben gern mit einer ehrlichen, natürl. Partnerin teilen. Ich warte auf Sie - Anruf üb.  0511/33 81 90 9-22 Uhr - auch Sa./So.

Robert, 74 J., Pensionär, gut aussehend, fürsorgl. u. charmant mit Herz u. Humor. Was Liebe bedeutet, spürt man schmerzlich, wenn man sie verloren hat. Wenn Sie liebe Dame, auch so fühlen, melden Sie sich ganz schnell für e. liebev. Neubeginn. Herzblatt 0 51 72 / 9 66 70 16, auch So.

Ich heiße John, bin jung geblieben, 60 J. u. suche eine Frau zum Lieben u. viel mehr, evtl. feste Beziehung. Tel. 0175/1266067 ULRICH, 57-j. UNTERNEHMER... sehr gut aussehend, flott und sehr gebildet. Eigentlich müsste ich glücklich sein, denn beruflich läuft alles bestens, habe e. schönes Haus u. auch sonst alles, was man braucht. Aber mir fehlt das Wichtigste im Leben, nämlich Liebe und Partnerschaft. Welche natürl. SIE schenkt mir die Werte, die es für Geld nicht gibt? Anruf ü.  0511/33 81 90 9-22 Uhr - auch Sa./So. FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH



Er, Hobby TV sucht Ihn für gemeinsame Unternehmungen im Gay Segment. Nur ernsthafte Zuschriften bis 60+. Chiffre CCS5/11/95 Am 04.02.2011 gegen 14.00 Uhr - Ampelkreuzung Fuhrberger Str.-Wilhelm-Heinichen-Ring. Liebe Grüße vom schwarzen Renault Megane CC an den Fahrer des silbernen BMW X3 der bei grün nicht fahren wollte. Chiffre CCS6/11/99 Sie sucht Ihn für eine gemeinsame Zukunft. Ich, 40 J., suche einen kinderlieben, treuen Mann, der sich ebenfalls neu verlieben möchte. Wenn du mich kennenlernen möchtest, freue ich mich auf deine Antwort mit Bild. Chiffre CCS6/11/101 Natürlich und gesund leben, mit der Natur! Wo ist die gleichgesinnte Lebens-Partnerin? Mit oder ohne Familie. Beamter a.D., Naturmensch, Vegetarier, 185 cm, schlank, NR, NT, FKK. Landhaus mit großem Sonnengarten bei Celle. Freundliche Zuschrift mit Bild (zurück) erbeten. Chiffre CCS6/11/102

FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Georgsplatz 17, Hannover

Bildschöne Sie, 51 J. Angest. e. Arztpraxis, 1,65 m groß mit schlanker, vollbusiger Figur, umzugsbereit u. unabhängig. Ich bin sehr vielseitig, warmherzig, romantisch, häuslich u. gesellig, vermisse aber einen Partner. Wenn Sie mich treffen möchten, rufen Sie schnell an. Herzblatt 0 51 72 / 9 66 70 16, auch So.

Was nützt die Liebe in Gedanken? Nichts! Ohne Ziel ist kein Weg der Richtige... Eine Lebensgefährtin mit fröhlichem Herz zum Reden, Schweigen, Lachen, Lieben, um die 60 J., wünscht sich ein sympathischer Er, 170 cm, NR, aufgeschlossen, m. Niveau u. Humor, für eine Zeit zu zweit. Chiffre CCS6/11/106 Männl., 58 J., sucht nette, ehrliche Sie, ca. 50-60 J. alt, für feste Beziehung. Tel. 0171/9836085 Hallo Ingrid, du Erdnuckel! Ich bin M., der Frühling im Herbst. Schöner Brief, leider kein Abs./Tel.! Bitte melde dich!!! Chiffre CCS6/11/107 Einen Schatz findet man nicht an jeder Straßenecke... aber vielleicht auf diesem Weg - für weibliches Wesen, 50 J. jung, 160 cm klein, blond, schlank, zum Reden, Lieben, Lachen, Leben, Glücklich sein. Chiffre CCS6/11/108 56-jährige ERIKA WITWE... e. sehr freundl., eher ruhige u. besinnliche Frau, hübsch, bescheiden u. mit e. guten Figur. Ich bin ehrl. u. treu, fühle mich sehr einsam u. wünsche mir e. glückl. Zukunft mit e. ordentl., zuverl. Mann. Finanz. bin ich ohne Sorgen, habe Eigentum u. gutes Einkommen, mein kl. Auto bringt mich überall hin - bei einem Treffen würde ich mir etwas Schönes für uns einfallen lassen. Kontakt üb.  0511/33 81 90 9-22 Uhr - auch Sa./So.

Marie-Luise, 70 J. Hüb. alleinsteh. Beamtenwitwe, sehr natürl., liebevoll, bescheiden u. anständig. Ich bin die perfekte Hausfrau u. Autofahrerin, habe gute Rente a. das Alleinsein macht mich sehr traurig. Gern möchte ich noch mal Glück u. Zärtlichkeit spüren, noch viele schöne Jahre mit Ihnen erleben. Herzblatt 0 51 72 / 9 66 70 16, auch So.



FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH



Freizeit/Geselligkeit Ich weibl. suche nette Dame (6370 J.) zum Radeln, Klönen, Theater usw., Raum Hambühren. Chiffre CCS6/11/104

Kleinanzeigen-Rubriken AUTOMARKT

Bürgermeister Wolfgang Klußmann und Dr. Irene Rahte, Vorsitzende des Sportausschusses, konnten wieder viele erfolgreiche Sportler ehren. Foto: privat

Bis auf Natalie Donner, die den VfL III bei seinem Heimspiel coachte, konnte die Mannschaft vollständig antreten. Gegen die starken Gastgeber entwickelte sich dann das erwartete enge Match. Erst nach und nach konnten sich die Westercellerinnen einen kleinen Vorsprung herausarbeiten, so der erste Satz nach 24 Minuten mit 25:22 an sie ging. Mit 25:21 konnte auch der zweite Satz nach 20 Minuten gewonnen werden, obwohl die Gastgeberinnen zwischenzeitlich bedrohlich herangekommen waren. Bis zum Stand von 12:12 konnten sie auch den dritten Satz noch offen gestalten, ehe eine Serie von elf Aufgaben von Kapitän Tatjana Hoffmann die

Alfa Romeo ....................... 540 Audi ................................... 550 BMW ................................. 560 Chevrolet .......................... 570 Citroën .............................. 580 Daihatsu ........................... 590 Fiat .................................... 600 Ford ................................... 610 Honda ............................... 620 Hyundai ............................ 630 Kia ..................................... 640 Lancia ............................... 650 Mazda................................ 660 Mercedes ........................... 670 Mini ................................... 675 Mitsubishi ......................... 680 Nissan ............................... 690 Opel ................................... 700 Peugeot ............................. 710 Porsche ............................. 720 Renault ............................. 730 Rover ................................. 740 Saab................................... 750 Seat ................................... 760 Škoda ................................ 770

Smart ................................ 780 Suzuki ............................... 790 Toyota ............................... 800 Volvo ................................. 810 VW-Allgemein................... 890 VW-Beetle ......................... 860 VW-Bus ............................. 880 VW-Golf ............................ 820 VW-Lupo/Fox .................... 850 VW-Passat ......................... 840 VW-Polo ............................ 830 VW-Sharan/Touran .......... 870 VW-Tiguan ........................ 875 VW-Touareg ...................... 876 Auto-Vermietung.............. 470 Cabrios.............................. 530 Geländewagen .................. 910 Kraftfahrzeuge Allgemein 920 Kraftfahrzeuge Ankauf .... 520 Kraftfahrzeuge Reparatur 930 Kraftfahrzeuge Zubehör .. 510 Nutzfahrzeuge .................. 490 Oldtimer ........................... 900 Pkw-Anhänger.................. 480 Wohnmobile ..................... 450 Wohnwagen ...................... 440

IMMOBILIEN Baugrundstücke ............... 340 Baumaterial ...................... 420 Eigentumswohnungen ..... 320 Finanzierungen ................ 360 Häuser bis 150.000 Euro .. 330 Häuser ab 150.000 Euro ... 331 Immobilien - Allgemein ... 310 Immobilien - Gesuche...... 350 Mietgesuche - Allgem. ...... 410 Vermietungen - Allgem. ... 380 Vermietungen 1-Zi.-Whg. .. 390 Vermietungen 2-Zi.-Whg. .. 391 Vermietungen 3-Zi.-Whg ... 392 Vermietungen 4-Zi.-Whg ... 393 Vermietungen Häuser ...... 400 Verpachtungen ................. 370

Rund um den Garten ........ 080 Rund ums Kind................. 090

VERSCHIEDENES

Bars/Clubs ........................ 230 Bekanntschaften .............. 150 Camping/Wassersport ..... 460 Dienstleistungen .............. 130 Entlaufen/Zugelaufen ...... 290 Esoterik ............................. 240 Freizeit/Geselligkeit ......... 160 Gesund und Fit ................. 180 Grüße/Glückwünsche ...... 140 In letzter Minute............... 990 Kaufgesuche Allgemein ... 110 Kontaktanzeigen .............. 170 Landwirtschaft ................. 430 Mitfahrgelegenheit........... 221 VERKÄUFE Motorräder ....................... 500 Antiquitäten ..................... 100 Reise und Erholung .......... 260 Allgemein.......................... 010 Rund um den Sport .......... 250 Bekleidung ....................... 060 Stellenangebote ................ 190 Computer ......................... 045 Stellengesuche.................. 200 Einrichtung ...................... 020 Tiermarkt.......................... 280 Elektro-/Haushaltsgeräte 030 Unterricht ......................... 210 Fahrräder und Zubehör ... 050 Veranstaltungen ............... 220 Multimedia ....................... 040 Verloren/Gefunden .......... 300 Musik ................................ 070 Verschenke ....................... 270 Bitte tragen Sie die Rubriknummer und die Rubrik immer in den Kleinanzeigencoupon ein. Danke! Verschiedenes ................... 120


Seite 14

AUTO â&#x20AC;˘ MOTOR â&#x20AC;˘ SPORT

Sonntag, den 13. Februar 2011

Fahrfreude in einem Kompaktmodell

Das BMW 1er M CoupÊ beweist Sportlerqualitäten CELLE. Der Buchstabe M wird jetzt auch im Segment der BMW 1er Reihe zum Symbol fßr die ßberragende Kraftentfaltung und die hochdynamischen Fahreigenschaften. Im BMW 1er M CoupÊ sorgt die Technologie eines Hochleistungsautomobils in Verbindung mit der Agilität und Leichtigkeit eines Kompaktmodells fßr sportlich geprägte Fahrfreude in einer neuen Dimension. Mit dem Zweitßrer verwirklicht die BMW M GmbH ihr Konzept einer rennsportorientierten Leistungscharakteristik in einem fßr den Alltagseinsatz entwickelten Automobil erstmals auch in dieser Fahrzeugklasse. Damit wird das Modellangebot des Unternehmens nochmals erweitert und zusätzlichen, insbesondere auch jßngeren Zielgruppen der Weg zum charakteristischen Fahrerlebnis in einem M Automobil geebnet.

GroĂ&#x;e Nachfrage nach vielseitigem Van Nur zehn Monate nach dem Start der Serienproduktion fuhr vor kurzem bereits der hunderttausendste neue Opel Meriva im spanischen Opel-Werk Zaragoza vom Band. Grund fĂźr das frĂźhzeitige Produktionsjubiläum ist der Markterfolg des vielseitigen kompakten Vans. UrsprĂźnglich sah die Produktionsplanung vor, dass im ersten Produktionsjahr lediglich 50.000 Meriva gebaut werden sollten. Doch der Meriva der zweiten Modellgeneration, der sich sich durch eine Vielzahl intelligenter technischer LĂśsungen auszeichnet, kam sofort sehr gut bei den Kunden an. Foto: Opel

Der Wagen verkĂśrpert das unverwechselbare M Feeling in einer besonders konzentrierten

Das neuen 1er M CoupĂŠ.

Form. Sein Reihensechszylinder-Motor mit M TwinPower Turbo und Benzin-Direkteinspritzung entwickelt seine HĂśchstleistung von 250 kW/ 340 PS in typischer, drehzahlorientierter Charakteristik.

Tempo wird kontrolliert CELLE. Bis Sonntag, 20. Februar, will der Landkreis unter anderem an folgenden Stellen Kontrollen der Geschwindigkeit einzurichten: Gemessen wird dabei am Montag, 14. Februar, im Stadtgebiet von Celle. Weiter geht es am Dienstag, 15. Februar, in den Bereichen Winsen und Celle. Am Mittwoch, 16. Februar, wird das Tempo in den Bereichen Wathlingen und Celle kontrolliert. Weiter geht es am Donnerstag, 17. Februar, in den Bereichen Bergen und HambĂźhren. Am Freitag, 18. Februar, finden Kontrollen in den Bereichen Lachendorf und FaĂ&#x;berg statt. Am Samstag, 19. Februar, und am Sonntag, 20. Februar, wird an den StraĂ&#x;en B 3, B 214, B 191 und L 284 sowie im Stadtgebiet von Celle das Tempo gemessen.

Foto: BMW

Automarkt im Kurier "--& &953"4 '²3 $0-5 5²3&3  Ă&#x17D;&%*5*0/Ă&#x17D;

Kraftfahrzeuge

 &630

Ankauf

-"/$&3 41035#"$,   Ă&#x17D;&%*5*0/Ă&#x17D;

 â&#x201A;Ź

 â&#x201A;Ź

+++ LIMITIERTE HL +++ STĂ&#x153;CKZA

KAUFE FAHRZEUGE ALLER ART mit Mängeln, hohe km oder Unfall. Zahle HÜchstpreise. Tel. CE 709468 od. 0172/4585332 Gebraucht- und Unfallwagenankauf ab Bj. 91 zu HÜchstpreisen, Starbatty Kraftfahrzeuge, CE/Wietzenbruch, Gewerbegebiet Kolkwiesen. Tel. 05141/45097 od. 0172/5192906 Kaufe PKW u. Busse, Bj. 8406, auch Unfall od. hohe km. Tel. 05137/875051 Ob bar oder gegen Scheck, bei uns ist Ihr Gebrauchter schnell weg! AUTOPARK WINSEN/A. Tel. 05143/668280

ionâ&#x20AC;&#x153;:

dit MITSUBISHI Colt â&#x20AC;&#x17E;E â&#x20AC;˘ Klimaanlage â&#x20AC;˘ Radio CD / MP3 em â&#x20AC;˘ Start-Stopp-Syst â&#x20AC;˘ Leichtlaufreifen â&#x20AC;˘ Styling- Kit n â&#x20AC;˘ Leichtmetall-Felge eders-L ion nkt ltifu Mu â&#x20AC;˘ Lenkrad â&#x20AC;˘ inklusive u.v.m.

Colt 3-TĂźrer C â&#x20AC;&#x17E; â&#x20AC;&#x17E;Editionâ&#x20AC;&#x153;

0,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź 0,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź 0,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź 0,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź 0,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź 0,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź

MITSUBISHI Lancer â&#x20AC;˘ Bi-Xenon-Schein mit Kurvenlicht

werfer

â&#x20AC;˘ Klimaautomatik em â&#x20AC;˘ Start-Stopp-Syst â&#x20AC;˘ 7 Airbags â&#x20AC;˘ RĂźckfahrwarner

0,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź 5

iPod touch 8 GB

4.800 â&#x201A;Ź

â&#x20AC;˘ Bluetooth /USB ÂŽ

3

PREISVORTEIL

Kemos Automobile, kaufe PKW, LKW u. Unfallwagen! Sofortige Abwicklung & Abholung. Tel. 0170/2339483

â&#x20AC;&#x17E;Editionâ&#x20AC;&#x153;: 0,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź 0,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź

Suche dringend DB 190 E, Benziner oder Diesel, Tel. 05141/51333

Lancer Sportback â&#x20AC;&#x17E;Editionâ&#x20AC;&#x153;

City-Automobile - Bergen Suche alle Gebrauchtfahrzeuge, auch m. hohen km, auch Unfall. Sofort Bargeld. Tel. 0173/1998889 od. 05051/9703111

0,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź 0,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź 0,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź 0,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź 5

d touch 8 GB â&#x20AC;˘ inklusive iPo

4.900 â&#x201A;Ź

4

PREISVORTEIL

u.v.m.

Suche v. priv. Audi od.VW, 4-trg., auch reparaturbed., Tel. 0172/4370709

BMW

Saubere Leistung mit umfangreicher Ausstattung wie z. B. ClearTec-Technologie mit automatischem Start-Stopp-System (AS&G), Alufelgen, Klima u.v.m. â&#x20AC;&#x201C; dazu reduzierter Verbrauch und weniger CO2-Emissionen, mit EURO 5 Abgasnorm. Schnell zugreifen.

BMW 320 i E46, Vollausst., 100.036 km, sehr guter Zust., silber, VB 5.790 C. Tel. 0162/8737884

IHR PERSĂ&#x2013;NLICHES ANGEBOT BEI:

Punto, schadstoffarm, Bj. 98, TĂ&#x153;V/ AU neu, 95.000 km, 2. Hd., Servo, ZV, 1.380 C, Tel. 0170/3248347

Fiat

Auto Marhenke GmbH u. Co. KG Hannoversche Heerstr. 115A, 29227 Celle Telefon 05141/278500, Fax 05141/2785017 www.marhenke.com 1

2

inklusive iPod touch 8 GB5

Ford

Colt 3-TĂźrer ClearTec 1.1 "Edition" 55 kW (75 PS), Verbrauch kombiniert 4,9 l/100 km (innerorts 6,0 l / auĂ&#x;erorts 4,3 l), CO2-Emission: 115 g/km Lancer Sportback 1.6 ClearTec "Edition" 86 kW (117 PS), Verbrauch kombiniert 5,7 l/100 km (innerorts 7,4 l / auĂ&#x;erorts 4,8 l), CO2-Emission: 133 g/km

3 Preisvorteil von bis zu 4.800 â&#x201A;Ź besteht aus: Aktionsmodell-Preisvorteil von bis zu 2.600 â&#x201A;Ź gegenĂźber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell mit entsprechendem Original-ZubehĂśr bzw. Sonderausstattung auf Basis der unverbindlichen Preisempfehlung (UVP), sowie einem Aktionsrabatt mit Händlerbeteiligung, bei Barkauf oder Finanzierung Ăźber die MKG Bank, von 1.971 â&#x201A;Ź und einem iPod touch im Wert von 229 â&#x201A;Ź. Aktionszeitraum: Erstzulassung bis zum 31.03.2011, nur solange Vorrat reicht. 4 Preisvorteil von bis zu 4.900 â&#x201A;Ź besteht aus: Aktionsmodell-Preisvorteil von bis zu 1.700 â&#x201A;Ź gegenĂźber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell mit entsprechendem Original-ZubehĂśr bzw. Sonderausstattung auf Basis der unverbindlichen Preisempfehlung (UVP), sowie einem Aktionsrabatt mit Händlerbeteiligung, bei Barkauf oder Finanzierung Ăźber die MKG Bank, von 2.971 â&#x201A;Ź und einem iPod touch im Wert von 229 â&#x201A;Ź. Aktionszeitraum: Erstzulassung bis zum 31.03.2011, nur solange Vorrat reicht. 5 iPod touch ist eine eingetragene Marke der Apple Inc., die in den USA und anderen Ländern eingetragen sind. Apple ist an dieser Promotionaktion weder als Mitveranstalter noch als Sponsor beteiligt.

Pkw-Anhänger Anhängerverleih 05141/984243

Kautz,

Tel.

Nutzfahrzeuge Mercedes Sprinter, Bj. 02, TĂ&#x153;V/AU 12/12, 153.000 km, weiĂ&#x;, AHK, 5.400 C. Tel. 0172/9765609 Kleinanzeigen? Immer im Kurier...

Motorräder Yamaha Aerox Teile, 4 Felgen, 4 Reifen, Tuningauspuff, Verkleidung. Näheres unter: Tel. 0174/2103507 GSX-R 750, Bj. 2001, 22.000 km, TĂ&#x153;V 02/12, schwarz/rot, Sportauspuff GP, Top Zust., viele Extras, 145 PS auf 27 kW eingetragen, VS. Tel. 05086/9879296 ab 18 Uhr

Verk. CBR 900 SC 28 Motor, zerlegt, näheres am Telefon. Tel. 0174/2103507

Piaggio Hexagon 125er + 180er, gut erh., VB je 790 C. Tel. 0174/6663206

Biker-Shop-Celle Castrol 4T 10W40 mit Ă&#x2013;lablasswanne 49,95 C. Nienhagen, DorfstraĂ&#x;e 13. Tel. 05144/5606007

Kraftfahrzeuge

Yamaha FZ 1, Bj. 2006, TĂ&#x153;V neu, Sonderlackierung, top Zust., 6.800 C. Tel. 0172/9765609 Kawasaki ZX 6 Ninja, Bj. 97, 41.000 km, sehr schĂśnes Motorrad, VB 2.790 C. Tel. 05084/949233 Quad Roxon Sport Spirit, 150 ccm, 6 kW, ca. 60 km/h, TĂ&#x153;V 07/2012, Bj. 2005, 2.200 km, 1. Hand, Steuern u. Versicherung 100 C im Jahr, VB 1.490 C. Tel. 05084/949233

Autoverwertung GmbH

Bleckenweg 104 â&#x20AC;˘ 29227 Celle Tel. (0 51 41) 8 14 77 â&#x20AC;˘ Fax 98 02 29 E-Mail: ersatzteile@autoverwertung-berg.de

ZubehĂśr

Handwerk zu fairen Preisen: H & K Automobile GmbH, Celle, Hannoversche Str. 22. Tel. 05141/6886 Sommerreifen, 195/65 R14, auf 4Loch Stahlfelgen, 6 Mon. gefahren, VB 200 C. Tel. 0172/7803790

KA, Mod. 2000, TĂ&#x153;V/AU neu, Do.Airb., Servo, ABS, 60 PS, 140.000 km, Sommer- u. Winterr., VB 1.850 C. Tel. 0163/1445864 Escort Ghia Stufenheck, Bj. 96, 75 PS, 2 x Airb., AHK, eSD, silber, TĂ&#x153;V/ AU 2 J., KD mit Zahnriemen, top gepfl., 1.250 C. Tel. 0162/3255711 2 Escort Kombi, Bj. 95 u. 98, 1,6 l, 90 PS, beide 8-fach bereift, TĂ&#x153;V/AU neu, sehr guter Zust., 990 C u. 1.550 C. Tel. 0151/27559851

Mazda Mazda 121, Bj. 2000, TĂ&#x153;V/AU neu, Do.-Airb., Servo, ABS, 94.000 km org., 50 PS, Wi.- u. So.-Reifen, VB 2.000 C. Tel. 0163/1445864

Mercedes MB C-Klasse 200 Esprit, EZ 11/94, 150.000 km, 4-trg., weiĂ&#x;, Autom., Benziner, 136 PS, AHK, SD, Nebel, Radio, ZV, 8-fach bereift, TĂ&#x153;V 02/12, 2.200 C. Tel. 0173/3617405

Suche gĂźnstige Dachbox, ca. 150 x 75 x 35 cm. Tel. 05144/8696

280 Elegance, Bj. 97, Klima, 250.000 km, neue Sommerreifen + neue Batterie, VB 2.350 C. Tel. 0177/4696890

Kleinanzeigen im Kurier, auch Ăźber Internet: www.celler-kurier.de oder telefonisch: 05141/9243-0

Mitsubishi

Pkw- & Lkw-Ersatzteile An- & Verkauf von Unfallund Gebrauchtfahrzeugen Neu- und Gebrauchtteile

Audi-Dienstwagen Audi A3 Sportback Attraction 1.6 75 kW (102 PS), 5-Gang EZ 1/2010, ca. 6.000 km, eissilber-metallic, Alu-Gussräder, blanke Dachreling, Komfortklimaautomatik, Radio u. v. m. Kraftstoffverbrauch: kombiniert: 6,9 l/100 km, innerorts: 9,5 l/100 km, auĂ&#x;erorts: 5,4 l/100 km, CO2-Emissionen: 164 g/km

UPE*: H 25.340,Sie sparen: H 6.390,-

Barpreis: H 18.950,-

Audi A3 Sportback 1.6 TDI 77 kW (105 PS), 5-Gang EZ 6/2010, ca. 7.000 km, phantomschwarz Perleffekt, Alu-Gussräder, Audi exclusive im 5-Speichen-Design, Radio Concert, abgedunkelte Scheiben, Optikpaket schwarz, Komfortklimaautomatik, Sitzheizung vorn u. v. m. Kraftstoffverbrauch: kombiniert: 4,2 l/100 km, innerorts: 5,1 l/100 km, auĂ&#x;erorts: 3,8 l/100 km, CO2-Emissionen: 112 g/km

UPE*: H 33.125,Sie sparen: H 6.175,-

Barpreis: H 26.950,-

Audi A4 Avant Attraction 1.8 TFSI 118 kW (160 PS), multitronic EZ 5/2010, ca. 8.000 km, lavagrau Perleffekt, Alu-Gussräder im 7-Arm-StrukturDesign, Xenon Plus mit LED-Heckleuchten, Glanzpaket, Radio Concert, Klimaanlage, Sitzheizung vorn, VorrĂźstung Anhängevorrichtung u. v. m. Kraftstoffverbrauch: kombiniert: 7,5 l/100 km, innerorts: 9,6 l/100 km, auĂ&#x;erorts: 6,3 l/100 km, CO2-Emissionen: 174 g/km

UPE*: H 40.130,Sie sparen: H 10.180,-

Barpreis: H 29.950,-

Audi A5 Sportback 2.0 TFSI 132 kW (180 PS), 6-Gang EZ 10/2010, ca. 1.500 km, meteorgrau Perleffekt, Alcantara/Lederkombination, Alu-Gussräder Audi exclusive im 5-Speichen-Design, Sportsitze vorn, Xenon Plus, Sitzheizung vorn, GRA, Audi-Soundsystem u. v. m. Kraftstoffverbrauch: kombiniert: 6,5 l/100 km, innerorts: 8,4 l/100 km, auĂ&#x;erorts: 5,4 l/100 km, CO2-Emissionen: 152 g/km

UPE*: H 42.900,Sie sparen: H 6.950,-

Barpreis: H 35.950,-

Audi A1 Attraction 1.6 TDI 77 kW (105 PS), 5-Gang EZ 12/2010, ca. 100 km, eissilber-metallic, Alu-Gussräder im 10-SpeichenDesign, Aluminiumoptik innen, Klimaanlage man., Sitzpaket, Nebelscheinwerfer u. v. m. Kraftstoffverbrauch: kombiniert: 3,9 l/100 km, innerorts: 4,7 l/100 km, auĂ&#x;erorts: 3,5 l/100 km, CO2-Emissionen: 103 g/km

UPE*: H 23.635,Sie sparen: H 3.685,-

Barpreis: H 19.950,-

Der Besondere: Audi A1 Attraction 1.6 TDI 77 kW (105 PS), 5-Gang EZ 9/2010, ca. 4.000 km, scubablau-metallic, Alu-Gussräder im 7-Arm-Design, Aluminiumoptik innen, Sitzpaket, Radio Concert, Klimaanlage man., Nebelscheinwerfer u. v. m. Kraftstoffverbrauch: kombiniert: 3,9 l/100 km, innerorts: 4,7 l/100 km, auĂ&#x;erorts: 3,5 l/100 km, CO2-Emissionen: 103 g/km

UPE*: H 22.885,Sie sparen: H 3.935,-

Barpreis: H 18.950,-

Unsere Verkaufsberater freuen sich auf Ihren Besuch. * unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers am Tage der Zulassung.

Mitsubishi: Auto Marhenke, Hannoversche Heerstr. 115 A, W-Celle. www. marhenke.com, Tel. 05141/278500

Autohaus Winkelmann GmbH

Wollen Sie Ihren Pkw, Motorrad oder Lkw verkaufen? Wir helfen Ihnen dabei: Ihre Kleinanzeigenannahme vom Celler Kurier, Tel. 05141/9243-0

29614 Soltau ¡ LĂźneburger StraĂ&#x;e 74 ¡ Tel. (0 51 91) 98 22-70 Internet: http://www.autohaus-winkelmann.de Ă&#x2013;ffnungszeiten: Mo. - Fr. 7 - 19.00 Uhr ¡ Sa. 8 - 13 Uhr


Sonntag, den 13. Februar 2011

AUTO • MOTOR • SPORT

Seite 15

Schlaglöcher machen Autos zu schaffen

Stoßdämpfer müssen besonders viel leisten CELLE. Schlaglöcher nach den harten Winter bedeuten auch harte Arbeit für die Stoßdämpfer der Autos, betont ein Sprecher des Zentralverbands Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK).

Der Juke, Nissans neuer Crossover.

Fotos: Nissan

Kraftvoller Turbo-Benziner mit Direkteinspritzung als Top-Motor

Der Juke verbindet das Beste aus Kompakt-SUV und Sportwagen CELLE. Mit dem Juke hat Nissan seine Palette origineller Crossover-Modelle ausgebaut und zugleich seinen Ruf als Vorreiter bei der Entwicklung innovativer Fahrzeugkonzepte unterstrichen. Der Juke ist neben dem Qashqai, dem Qashqai+2 und dem Murano das vierte Mitglied der Nissan-Crossover-Familie. Mit einer Länge von 4,14 Meter tritt er als kleiner Bruder in die Fußstapfen des Qashqai, doch seine mutige und individuell gestaltete Karosserie verleiht ihm eine ganz eigene Lässigkeit. Mit dieser „Jukebox auf Rädern“ frischt Nissan das bislang von eher konventionellen Schrägheck-Limousinen bestimmte B-Segment des europäischen Automobilmarktes kräftig auf. Der Juke besitzt die Robustheit eines SUV und die dynamischen Linien eines Sportcoupés - eine Mixtur, die diese Autoliga um Maskulinität und Dynamik bereichert. Und er nutzt die besten Gene eines SUVs und eines Sportwagens und fügt sie auf ideale Art neu zusammen. Er ist geräumig

und dennoch kompakt, robust und zugleich dynamisch, genauso praktisch wie spielerisch. Innen setzt sich das Sportwagen-Thema fort. Die auf den

Fahrer zugeschnittene Kabine wird zum Beispiel von einer Mittelkonsole dominiert, bei deren Form sich die Designer von einem Motorrad-Tank inspirieren ließen. Dabei ist der Juke ein vollwertiger Fünfsitzer. Trotz kompakter Außenmaße wartet er mit einem sehr wettbewerbsfähigen Platzangebot auf. Die

Blick über den Fahrersitz.

vordere Kopf- und die hintere Kniefreiheit sind auch für groß gewachsene Insassen ausreichend. Der praktische Stauraum schluckt eine Golftasche oder einen großen Koffer. Mit einem Griff lässt sich die geteilt klappbare Rückbank so umlegen, dass eine komplett ebene Ladefläche entsteht. Zusammen mit einem Unterflurfach (nur bei den 4x2-Versionen) steigt das Gesamtvolumen dann von 251 auf 550 Liter nach VDANorm (beim 4x4: 506 Liter). In Europa bietet Nissan den Juke mit drei verschiedenen Motoren an: einem Diesel (81 kW/110 PS) und zwei 1,6 Liter großen Benzinern (86 kW/117 PS und 140 kW/190 PS), die alle die Euro-5-Norm erfüllen. Als Spitzentriebwerk neu in Erscheinung tritt ein 190 PS starker Ottomotor mit Direkteinspritzung und Turboaufladung - mit einem maximalen Drehmoment von 240 Newtonmetern eines der stärksten Triebwerke seiner Klasse.

„Schlechte Straßen beanspruchen die Stoßdämpfer stark und lassen sie schneller verschleißen. Sind sie beschädigt, wirkt sich das deutlich auf die Verkehrssicherheit aus“, erläuterte er. Daher sei es ratsam, die Stoßdämpfer rechtzeitig in einem Kfz-Meisterbetrieb prüfen zu lassen. Ein Stoßdämpfer müsse sehr viel leisten. Bei einer jährlichen Laufleistung von 14 000 Kilometern bewege sich ein solcher Dämpfer rund sieben Millionen Mal auf und ab. Verschleiß bleibe da nicht aus. Tatsächlich ist nach Angaben des ZDK etwa

takt zur Straße verlieren. Zusammen mit plötzlichen Lenkbewegungen kann dies sehr schnell zum Schleudern oder sogar zu einem Unfall führen. Zudem mindern defekte Dämpfer die Wirkung elektronisch gesteuerter Fahrwerkskomponenten wie ESP, ABS oder ASR.“ Verschlissene Stoßdämpfer seien ohne einen Prüfstand nur schwer zu erkennen. Wer sich nicht sicher sei, ob sie noch voll funktionsfähig seien, sollte sie in einem Kfz-Meisterbetrieb unter die Lupe nehmen lassen. „Der häufig praktizierte Wipp-

Der Fachbetrieb erkennt Schäden. jeder zehnte Autofahrer mit defekten Stoßdämpfern unterwegs. Dabei sei Abhilfe schon lange vor dem Totalausfall dringend nötig. „Denn Stoßdämpfer beeinträchtigen die Sicherheit erheblich und sind nicht nur für den Komfort da“, so der Sprecher. „Funktionieren sie nicht richtig, können die Räder in Kurven oder auf schlechter Wegstrecke kurzzeitig den Kon-

Foto: ZDK

test an den Kotflügeln ist untauglich, denn selbst praktisch unwirksame Teile fallen damit nicht auf“, betont der Sprecher. Ein Stoßdämpfer müsse sein Können vor allem in fahrdynamischen Situationen zeigen. Und weil der Verschleiß ein schleichender Prozess sei, gewöhnten sich Autofahrer an das langsam schlechter werdende Fahrwerk.

Automarkt im Kurier Danziger Str. 52 · 29328 Faßberg

Octavia Kombi Ambiente 1,6 FSI, EZ 04/07, 46.000 km, TÜV neu, rot, AHK, Climatronic, Freisprech., MP3, Dachreling, Trennnetz, Schlechtwegepaket, Xenon, Winterr. auf Felge, VB 12.500 C. Tel. 0151/10565995

Tel. 0 50 55 - 5 90 02 55

Staatl. anerkannte Ausbildungsstätte für Weiterbildung nach BKrFQG Ansprechpartner vor Ort: Regina Borchert www.mit-sicherheit-fahren.de

Nissan Nissan: Autohaus Marhenke, Dasselsbrucher Str. 6, W-Celle, www. marhenke.com Tel. 05141/81005

Opel

Alle Module

95

Corsa, in gutem Zust., TÜV/AU neu, Euro 2, Servo, ZV, SD, TÜV/AU neu, Inzahlungnahme mögl., VB 1.200 C Tel. 0172/9900804 Omega B 2 l, 16V, Bj. 12/98, 173.684 km, TÜV 11/12, blau, Bremsen neu, 1.900 C. Tel. 05143/6666265 Corsa City, Mod. 2000, 84.000 km, 4-trg., 4 x Airbag, Servo, ESP, ABS, Radio, Kat Euro 4, 40 kW, TÜV 2 J., 1. Hd., sehr guter Zust., 2.399 C, Tel. 01577/3022089

www.auto-borchers.de

Golf III Kombi, Bj. 95, dkl.-lila, 66 kW, Benziner, 188.000 km, TÜV 11/11, AHK, neue Batterie, GSD, So.-Reifen, 1 Jahr alte Wi.-Reifen auf Felge, VB 1.600 C. Tel. 0162/2436696 Golf III Kombi D, EZ 12/95, TÜV 02/13, AHK, RC, Preis VS. Tel. 0170/2441998 Golf III, 01/94, TÜV 01/13, 55 kW, Benz., schwarz, 1. Hd., gepfl. Grg.Wg., G-Kat, GSD, 71.000 km, 3-trg., VB 2.100 C. Tel. 0173/2848514

Beachtenswert sind die Angebote unserer Inserenten!

VW-Polo

Renault

Polo, Mod. 2000, TÜV/AU 03/12, Do.Airb., Servo, ABS, CD, 137.000 km, 50 PS, VB 2.400 C. Tel. 0163/1445864

in Bröckel

Twingo II 1,2 l, Authentique, blau/ met., 36.500 km, 58 PS, Klima, ZV, eFH, unfallfrei, Garantie, Bj. 11/07, 6.000 C, Tel. 0178/2940340

Polo, Bj. 95, TÜV/AU neu, Do.-Airb., Servo, 50 PS, 144.000 km, VB 1.500 C. Tel. 0163/1445864

nur 15 Min. von Celle

Modus 1.5 DCi, Diesel, Bj. 2005, TÜV/AU 02/12, 6 x Airb., Servo, ZV, ABS, Klima, Tempomat, eFH, CD, 5trg., 119.000 km, 86 PS, VB 5.500 C. Tel. 0163/1445864

Polo 1,2 l, EZ 01/06, 110.000 km, TÜV/AU neu, 1.198 ccm, 47 kW/63 PS, dkl.-blau, Extras: Klimaautom., Sitz-Hzg., CD-Radio, WR, eFH, 5-trg., VB 6.900 C. Tel. 05144/6674132 od. 01520/8354792

0 51 44 - 9 78 76

Twingo 1,4, 40 kW, 142.000 km, grün, NR, gepfl., Halbautom., TÜV 10/2012, 1.200 C, Tel. 0172/6065515

VW-Bus

Skoda

T4 Multivan, Bj. 95, Turbo Diesel, Zahnriemen gerissen, 1.999 C. Tel. 0171/7555358

Opel-Partner

seit üb

VW-Golf

ahren e r 40 J

Hauptstr. 80 | Bröckel

Vectra B, Bj. 02/96, 1,6, 100 PS, 5trg., ca. 115.000 km, Servo, Airbags, Klimaanlage, 8-fach bereift, mit Alu Sommerreifen, ZV, VB 1.900 C. Tel. 0174/3158457 Interessanter Lesestoff - Kleinanzeigen in unserer Zeitung! Vectra, 4-trg., Bj. 97, TÜV/AU neu, AHK, ZV, eFH, ABS, Winterr., Inzahlungnahme mögl., VB 1.600 C. Tel. 0172/9900804

Superb 2,0 l, 115 PS, 140.000 km, TÜV 12/11, silber/met., EZ 2003, Extras: Klima, RC, AHK abnehmb., Winterr. auf Felge, VB 4.590 C. Tel. 0162/2051435

AHG Marhenke-AutomobilHandels GmbH u. Co KG Dasselsbrucher Str. 6 29227 Celle-Westercelle Telefon: 0 51 41 - 81 00-5 www.marhenke.com

Kraftfahrzeuge Allgemein

AUTOGASTECHNIK

Car Wellness Winsen, professionelle Kfz-Fachaufbereitung ab 69,90 C. www.autopark-winsen.de Tel. 05143/668280

Tel. (0 51 41) 98 40-0 • www.bosch-celle.de

Pegasus Roller, 50er, kaum gelaufen, 5.250 km, VB 800 C, Tel. 0175/5372857

Kleinanzeigen

Erfolgsanzeigen!


Seite 16

LOKALES

Sonntag, den 13. Februar 2011

12 Jahre Jugend forscht in Celle Seit 12 Jahren präsentiert sich Jugend forscht in Celle. Viele junge Forscher starteten beim Regionalwettbewerb Celle und schafften es bis zum Landes- oder sogar Bundeswettbewerb. So wünschen wir auch in diesem Jahr den Teilnehmern viel Erfolg.

Copyright: Stiftung Jugend forscht e. V.

Junge Forscher präsentieren ihre spannenden Projekte. Als Patenfirma laden wir Sie dazu herzlich ein:

Regionalwettbewerb Jugend forscht 14. + 15. Februar im Kreistagssaal, Trift 26, 29221 Celle Öffnungszeiten für Besucher Mo 14.20 bis 17.00 Uhr Di 09.30 bis 13.30 Uhr

Jeanette Schomburg (links) und Annemarie König vor zwei Bildern ihrer ersten Aussstellung, die jetzt im OLG zu sehen ist. Foto: privat

Osteoporose

Lothar Heinrich Dieksweg 11 29308 Winsen-Aller

- Nein danke!

Ihr Partner rund um Haus und Garten

Geben Sie dem Knochenschwund keine Chance!

Knochendichte-Mess-Aktion

Tel.: 01 72 / 6 51 52 57

21. bis 25. Februar 2011 Preis: 17,95 D. Melden Sie sich an!

Anette Lubbe

Zugbrücken-Apotheke • Zugbrückenstr. 46 29223 Celle-Klein Hehlen, Tel. 0 51 41 / 95 01 77



Gold Jordan

 Bargeld sofort!



Ihr bekannter Juwelier · Ankauf seit 1975

Schmuck · Münzen · Zahngold · Silber Dentallegierungen · Bestecke · usw.

...das sind Erfahrungswerte aus unserer Praxis • in kürzester Zeit • ohne Hunger und Leistungsverlust • mit ausgewogener Mischkost • mit qualifizierter medizinischer Betreuung und unter ärztlicher Aufsicht Rufen Sie an und vereinbaren Sie Ihren kostenlosen Beratungstermin.



Bergstraße 36 · 2 29221 9221 Celle Mo. bis Fr. von 10 bis 18 Uhr · Sa. 10 bis 14 Uhr Telefon 01 72 - 4 42 45 69



„Mein Rat: Erst informieren, dann verkaufen!“

Schlank in den Frühling 8-10 Kilo in 5 Wochen 13-15 Kilo in 8 Wochen 17-20 Kilo in 10 Wochen

STEAKHOUSE

INDIANA

(0 51 41) 7 09 58 33

Jägerstraße 5 • 29221 Celle www.redumed.de

Mauernstr. 29 • Celle • Tel. 0 51 41 / 69 38

Unsere Angebote im Februar: (jeweils für 2 Personen)

DER VIELFÄLTIGE DER KENNER

DER KLASSIKER

Herzhafte und saftige Steaks von Rind, Pute und Schwein mit Kroketten und Knoblauchbrot

Rib-Eye-Steak aus dem Kernstück der Hochrippe, gut marmoriert, zart und saftig mit Kartoffelecken, Salat und 80 Knoblauchbrot

90

27.

Rumpsteak - herzhaftes Steak aus dem Rinderrücken mit gebr. Champignons, Ofenkartoffel und Knoblauchbrot

90

27.

Unterricht

14. Feb.

E-Gitarrenunterricht, 05141/887908

Tel.

Neue Kunstausstellungen im Oberlandesgericht

Unwiederbringliche Momente mit der Kamera festgehalten CELLE (bs). Der Durchgang zum Hochhaus des Celler Oberlandesgerichts ist für wechselnde, jeweils auf mehrere Monate angelegte Ausstellungen vorgesehen. Dort konnte jetzt eine neue Ausstellung eröffnet werden. Gezeigt werden seit vergangener Woche Fotografien von Annemarie König aus Bröckel und Jeanette Schomburg aus Wathlingen, die eine Ausstellung mit 24 Bildern unter dem Motto „Augenblicke“ zusammengestellt haben. Mit der Möglichkeit, Kunstwerke im OLG-Gebäude zeigen zu können, wird in erster Linie aktiven und ehemaligen Angehörigen aus der Justiz, aber auch „justiznahen“ Personen, die sich künstlerisch betätigen, ermöglicht ihre Werke einem größeren Publikum vorzustellen. Es kann sich hierbei um Gemälde, Zeichnungen, Fotos oder auch um andere Arbeiten handeln. König ist Vorsitzende Richterin am Oberlandesgericht Celle, Schomburg ist als Pharmazeutisch Technische Assistentin tätig. Die beiden ambitionier-

9RGDIRQH6KRS&HOOH

Einzelnachhilfe bei Ihnen zu Hause Celle u. Landkreis. Mathe, Engl., Frz., Deutsch... Qualif. Lehrkräfte, NachhilfeZentrale. Tel. 05145/2787040

,QK8ZH.DQWLPP *UR¡HU3ODQ &HOOH

Nachhilfe: im Februar nur 1/2 Preis zahlen!

28.

ten Hobbyfotografinnen fand über ihr anderes Hobby, die Islandpferde, zueinander, nachdem sie sich auf einer privaten Feier kennengelernt hatten. Seitdem begeben sie sich immer wieder gemeinsam auf Motivsuche in die Natur, fotografieren ihre eigenen Tiere oder einfach alles was ihnen vor die Linse kommt. Dabei gehen sie lediglich mit offenen Augen durch die Natur und haben dabei bemerkt: Die Fotografie richtet das Augen auf Details. Man bekommt einen anderen Blick für die alltäglichen Dinge des Lebens. Gleichzeitig ist das Fotografieren auch noch Balsam für die Seele: Durch die Natur gehen und fotografieren ist für die beiden unheimlich entspannend. Daher soll in dieser Fotoausstellung der Blick des Betrach-

ters auch auf die oft unbeachteten Schönheiten der Natur direkt vor der eigenen Haustür gelenkt werden. Die Einzigartigkeit jeder Aufnahme entsteht dabei durch die Farbmalerei der Natur. Nicht der Fotograf, sondern die Natur komponiert durch Farben und Licht teils warme harmonische, teils aber auch kühl und unwirklich anmutende, manchmal mit Farben verschwenderische und lichtstarke, zuweilen aber auch düstere oder melancholisch wirkende Bilder, die allesamt nicht bearbeitet wurden, sondern den Augenblick darstellen. Den Künstlerinnen geht es vor allem darum, eine unwiederbringliche Momentaufnahme mit den Mitteln der Fotografie zu gestalten und zu bewahren. Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten des OLG Celle, montags bis donnerstags von 8.15 bis 15.30 Uhr und freitags von 8.15 bis 12.30 Uhr besichtigt werden.

+DQQRYHUVFKH+HHUVWU &HOOH

www.Lernstudio-Rasch.de

Mehr unter:

www.steakhouse-indiana.de

5 weg

Armbrust Baumfällungen Hornbosteler Straße 73 • 29308 Winsen/Aller Betriebshof: 0 51 43 - 66 71 60 Büro: 0 51 43 - 66 90 380 Fax: 0 51 43 - 66 73 91 www.baumfaellung-armbrust.com

oder

St A

Bäume aussägen & fällen mit Hebebühne oder Kran schreddern und Abfuhr Stubben fräsen Kaminholz und Zäune Terrassengestaltung

Der Bereich »Leben im Alter« hat seine Angebote für pflegebedürftige Menschen erweitert:

Geld zurück!

*

Tagespflege

Individuelle Nachhilfe von der Grundschule bis zum Abitur Gratis-Hotline: Mo.-Fr. 8-20 Uhr

0800-19 4 18 39 www.schuelerhilfe.de

* Sondertarif: nur in teilnehmenden Schülerhilfen, nur gültig für den Tarif „5 weg oder Geld zurück“; alle Tarifbedingungen unter www.schuelerhilfe.de/fuenfwegodergeldzurueck.

Telefon: (05141) 401-220 Beachtenswert sind die Angebote unserer Inserenten!

SchwedenAusbauhaus

Containerdienst 0 51 43 - 66 51 55 6 Taube Bünte 7 · 29308 Winsen info@power-recycling.de

Wichtige Rufnummern POLIZEI

Durchwahl-Vermittlung Celle (0 51 41)

FEUERWEHR

1 21 05

Einsatz-Leitstelle Celle (0 51 41)

911 911

Notruf

112

Notfall-Nr. bei Verstopfung im Leitungsnetz 94 80 20

Bundespolizei Oppermann-Feuerschutz

• Qualität zum fairen Preis • flexibel in der Zeit • pünktlich • zuverlässig und schnell

2 77-0 Notruf 110

CITY-WACHE

0800 / 6 88 80 00 Verkauf · Wartung Füllen · Feuerlöscher-Anlagen

0 51 43 /

14 80

Telefax 0 51 41 / 64 69

(von 8 bis 17 Uhr)

Hehlentorstift, Harburger Straße 70 Wilhelm-Buchholz-Stift, Flootlock 10

Schweden-Ausbauhaus, außen fix und fertig, Innenwände alle montiert, 118 m2 Wohn-/Nutzfläche, als Effizienzhaus 70 möglich

Aktionspreis ab € 78.240,auch andere Haustypen auf Anfrage

LINKIS

GMBH

Wir bieten auch bereits fertiggestellte Häuser zum Kauf an. Vereinbaren Sie unverbindlich einen Besichtigungstermin!

Linkis GmbH, 29308 Meißendorf Telefon 0 50 56 / 17 10 www.schwedenhaus-linkis.de

• Bauendreinigung • Büroreinigung • Gebäudereinigung (innen) • Glasreinigung • Winterdienst • Umzugshilfe • Räumung • Hausmüllentsorgung • Entrümpelung • Seniorenservice Büro: 0 51 41 - 7 09 34 94 Fax: 0 51 41 - 7 09 34 99 Handy: 0173 - 5 29 21 82

Neustadt 68 29225 Celle E-mail: tk24-service@web.de

GOLDANKAUF CELLE Wir kaufen zu Top-Konditionen... Brillantschmuck • Luxusuhren (Breitling, Rolex) Zahngold (auch mit Zahnresten) • Goldmünzen u.v.m.!

... und zahlen BAR!

Personalausweis mitbringen!

Schmuck aus 2. Hand zu stark reduzierten Preisen!

DIREKT · BAR · FAIR · KOMPETENT

CASH Juweliere • Rundestraße 1 • 29211 Celle

Mo-Fr: 10 bis 18 | Sa 10 bis 14 Uhr • Tel.: 05141 - 34 99 65 www.cashgruppe.com


Seite 6

LOKALES

Sonntag, den 13. Februar 2011

Flotwedel

EXTRA

Eicklinger Züchter konnten insgesamt vier Landesmeister stellen

Rene Rattey siegte mit seinen Deutschen Großsilber in Nienburg EICKLINGEN. In Nienburg fand im Januar die Landesverbandausstellung statt. Die Eicklinger Rassekaninchenzüchter stellten ihre Spitzentiere aus.

Rene Rattey (von links), Merle und Thomas Angermann.

Hallo Mädels, Frauen! Lust auf Fußballspielen bei der TS Wienhausen?

Training Di. und Do. 19 - 21 Uhr Sportplatz Wienhausen Info Andreas Kosanke 01 74 / 1 50 84 97 oder Frank Brok 01 60 / 8 43 13 96 VGH Vertretung Frank Brok Hauptstraße 11 29342 Wienhausen Tel. 0 51 49 / 9 20 01 Fax 0 51 49 / 9 20 02 www.vgh.de/frank.brok frank.brok@vgh.de

Feste feiern im

Bei den Züchtern erhielten Rene Rattey mit seinen Kleinsilber blau den Landesmeister (386,0 Punkte) und Thomas Angermann mit seinen Deutsche Großsilber blau den Landesmeister (383,5 Punkte). In der Jugendgruppe der Rassekaninchenzüchter berichtet der Verein, das Merle Angermann mit ihren Perlfeh den Landesmeister (387,5 Punkte) erhielt. Die Ergebnisse der Rassekaninchenzüchter vom F269 Eicklingen können sich sehen lassen: Bärbel Angermann mit Zwergwidder perlfeh (3.84,0 Punkte), Merle Angermann mit Perlfeh (384,5 Punkte/2. Zuchtgruppe), Helmut Denig mit Hermelin Rotauge (385,0 + 96,5 + 96,5 Punkte), Hendrik Jürgens mit Rote Neuseeländer (96,5 + 95,5 + 95,5 Punkte). Stolz kann der Verein berichten, dass die Jugendgruppe wieder erfolgreich war. Den Landesmeister (96,5) für die Bastelarbeiten in der Jugendgruppe Klasse I brachte Fenja Schumann mit ihren Holzkatzen nach Hause.

Es wurde die Gruppenarbeit der Jugendgruppe mit 97,5 Punkten bewertet.

Freude auch bei den erfolgreichen Jungzüchtern.

Bürgerstiftung fördert Gesang in Schulen

„Klasse! Wir singen“ bringt Musik in den Unterricht EICKLINGEN. Bis Mitte Mai findet das Projekt „Klasse! Wir singen“ statt. Teilnehmen werden rund 130.000 Schülerinnen und Schüler von Grundschulen, Förderschulen sowie der Klassen 5 bis 7 der weiterführenden Schulen.

Pröve-Hof Eicklingen Braunschweiger Straße 22 Eicklingen Telefon 0 51 44 / 45 55 Mobil 01 77 / 5 07 01 89

Nun die gesamten Ergebnisse der Jugendgruppe: Merle Angermann ( 96,0 Punkte), Lisa Blum (95,5 Punkte), Enna Dettki (95,5 Punkte), Fina Dettki (96,0 Punkte), Hannes Jaroschewitz (97,0 Punkte),

Aus der Stadt Celle beteiligen sich 25 Schulen und aus dem Landkreis Celle 15 Schulen mit insgesamt 2.500 Schülerinnen

Singen zu vermitteln und diese Freude von der Schule in die Elternhäuser zu tragen. Mitmachen sollen alle Kin-

gerstiftung, Dr. Michael Polewsky. Das gemeinsame Singen in den Schulen ist aber nicht alles. Zum Abschluss finden in 9 Städten in Niedersachsen Singfeste statt. Mehrere Tausend Kinder werden bei den Veranstaltungen auftreten und da-

Individuelle Beratung Planung Verkauf Montage Hilmers Feld 10 · 29358 Eicklingen · www.belle-cuisine.de Tel. (0 51 44) 5 65 60 · Fax 97 13 70 · Mobil (01 72) 6 02 99 56

d. t S t ens 4 2 tdi No

SÄMTLICHE ELEKTROARBEITEN ALT- UND NEUBAUINSTALLATIONEN INDUSTRIE- UND SCHALTANLAGEN ANTENNENBAU E-CHECK HAUSGERÄTE & HAUSGERÄTE-ANSCHLUSS-SERVICE WÄRMEPUMPEN NACHTSTROMSPEICHER-ANLAGEN BE- UND ENTLÜFTUNGSANLAGEN

DORFSTR. 14 A · 29358 EICKLINGEN · TEL. (0 51 44) 33 72 · WWW.ELEKTRO-BREDEFELD.DE

Sauber und zuverlässig

Fassadenbeschichtungen Wärmedämmverbundsystem Maltechniken und vieles mehr... 29342 Wienhausen / Oppershausen Dorfstraße 35 www.maler-as.de Telefon (0 51 49) 18 73 35

Parkett- und Teppichhaus

Stoltmann seit 1960

GmbH & Co. KG

„ Eines der größten Teppichhäuser in Auslegeware in Ihrer Nähe „ Alles rund um den Bodenbelag „ Verlegearbeiten aller Art „ Parkettarbeiten aller Art „ Lieferung frei Haus „ Maschinenverleih, Kettelservice Breslauer Straße 15-17 • 29358 Eicklingen (an der B214) • Tel. 0 51 44 / 20 66 www.teppichhaus-stoltmann.de • Mo.-Fr. 8.00-18.00 Uhr • Sa. 9.00-13.00 Uhr

Schülerinnen und Schüler der Grundschule Eicklingen mit den beiden Regionalbeauftragten von „Klasse! Wir singen“ für den Bereich Celle: Christine Maussner (hinten) und Mechthild Busch von der Kreismusikschule Celle (vorne). Foto: privat und Schülern. In dieser Zeit singen die Lehrer Tag für Tag mit ihren Schülern ein Lied am Schulanfang. Auf dem Programm stehen insgesamt 16 Lieder, die zum Teil bekannt sind, die aber zumeist neu einstudiert werden müssen. Neben verschiedenen Kinderliedern gehören dazu auch alte Volkslieder, wie „Kein schöner Land“, „Der Mond ist aufgegangen“ und „Alle Vögel sind schon da“. Ziel des Projektes soll es sein, den Kindern Freude am gemeinschaftlichen

der, völlig unabhängig von den finanziellen Möglichkeiten ihrer Eltern. Dabei kosten die Unterrichtsmaterialien natürlich Geld. Für Kinder aus kinderreichen und finanzschwachen Familien in der Stadt und im Landkreis Celle hat die Celler Bürgerstiftung 1.500 Euro zur Verfügung gestellt, um die entstehenden Kosten zu finanzieren. „Wir wollen durch das gemeinsame Singen das Zusammengehörigkeitsgefühl in den Schulen verstärken“, so der Erster Vorsitzende der Bür-

durch das Erlebnis des gemeinsamen Singen besonders intensiv erleben. Zu den Singfesten sind die Familienangehörigen und interessierte Besucher herzlich eingeladen. Die Schülerinnen und Schüler aus Celle werden zusammen mit anderen Kindern Ende Mai in der TUI-Arena in Hannover auftreten. „Ich erhoffe mir von diesem Projekt einen Schub für das gesamte Land“, so Ministerpräsident David Mc Allister, der die Schirmherrschaft für das Projekt übernommen hat.

Gesa Jürgens(96,0 Punkte), Laura Jürgens (96 Punkte), Lorena Kaulfuß (95,5 Punkte), Niclas Krüger (96,0 Punkte), Lukas Schaible (96,0 Punkte) und Tabea Schumann (95,5 Punkte).

Fotos: privat

Wandern im TuS Eicklingen EICKLINGEN. Seit vier Jahren ruhen in der Wanderabteilung des TuS Eicklingen die Aktivitäten. Nun ist es gelungen mit Dietmar Willenberg einen Abteilungsleiter zu finden, der versuchen wird, eine ausreichende Anzahl von wanderfreudigen Personen aus Eicklingen und Umgebung zu motivieren. Dass man sich auf den besten Wege dorthin befindet, zeigte die Angang Februar einberufene Versammlung zur Wiederbelebung der Sparte. Der Vorsitzende des TuS Eicklingen, Hartmut Krause freute sich sichtlich, die 33 erschienen wanderwilligen Personen begrüßen zu können. Zunächst stellte sich der designierte Abteilungsleiter Dietmar Willenberg vor und fragte die Anwesenden über deren Vorstellungen von der Häufigkeit und der Art der zukünftigen Wanderungen Wandern oder Radwandern? Zur Unterstützung waren auf Einladung der stellvertretenden Vorsitzenden des TuS Eicklingen auch Werner Stachetzki und Heiko Schröder vom TSV Wietze anwesend. Heiko Schröder gab in seiner Funktion als Fachwart Wandern im Turnkreis Celle einige interessante Tipps zum Thema. Natürlich gab es von beiden auch Hinweise auf bevorstehende Termine des Turnerbundes: 9. April Kursus über Radwandern in Hannover, 5. Juni Kreiswandertag in Wietze, 3. Juli Landeswandertag in Freden, 8. August Deutscher Wandertag in Melle. Die erste Abteilungsversammlung mit Planungen für die ersten Unternehmungen in diesem Jahr wird am 10. März um 19.30 Uhr im Sportheim stattfinden. Alle am Wandern interessierten Personen sind eingeladen dabei zu sein. Alle Informationen und Kontaktadressen gibt es unter www.tus-eicklingen.de.


CKM_13.02.2011WS  

CKM_13.02.2011WS

Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you