Page 22

EXTRA 25 Jahre Seniorenbüro Trier // Celebrate 1/2019

RUNDUM-BETREUUNG ZU HAUSE: PROMEDICA PLUS TRIER

Plötzlich Pflegefall – und dann? // Ein Sturz, eine längere Krankheit oder auch eine beginnende Demenz können den Alltag schnell durcheinanderbringen. Plötzlich ist der Haushalt nicht mehr allein zu bewältigen. Das Anziehen und die Körperpflege bereiten Probleme. Es wird dringend Hilfe benötigt. Doch wer bietet kurzfristig Unterstützung an? „Im ersten Schritt ist es wichtig, einen Pflegegrad zu beantragen. Ansprechpartner sind der Sozialdienst im Krankenhaus oder auch der Hausarzt“, weiß Martin Heimes von Promedica Plus, einem Unternehmen, das eine Rundum-Betreuung und Pflege zu Hause anbietet. Auswahl des ambulanten Pflegedienstes Es gilt, einen ambulanten Pflegedienst zu finden, der die medizinische Versorgung übernimmt, beispielsweise Spritzen setzt, Kompressionsstrümpfe anzieht und auch die Medikamente bereitstellt. Adressen der Pflegedienste sind beim Hausarzt oder auch beim Pflegestützpunkt erhältlich. Die Mit­ arbeiter der ambulanten Pflegedienste sind jedoch immer nur kurz vor Ort. Sinnvolle Ergänzung: Rundum-Betreuung zu Hause Pflegebedürftige Menschen benötigen meist den ganzen Tag und oft auch in der Nacht Unterstützung. Beim An- und Ausziehen, im Haushalt, beim Einkaufen und Kochen. Diesen Service bieten osteuropäische Betreuungskräfte. Sie wohnen mit im Haus oder in der Wohnung, haben auch Zeit für gemeinsame Aktivitäten, begleiten zum Arzt oder beim Spaziergang. Haustiere können sie ebenfalls versorgen. In Zusammenarbeit mit ambulanten Pflegediensten ermöglichen sie Pflegebedürftigen, so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden leben zu können. Und die Angehörigen brauchen sich keine Sorgen zu machen: Mutter oder Vater sind gut versorgt. Die osteuropäischen

Betreuungskräfte werden von Agenturen wie zum Beispiel Promedica Plus vermittelt. Innerhalb kurzer Zeit sind die Betreuungskräfte einsatzbereit. Sie sind bei der Agentur beschäftigt und sozialversichert und arbeiten somit vollkommen legal in Deutschland. Weitere Informationen, auch zur Finanzierung der Dienstleistung „Rundum-Betreuung“, gibt Martin Heimes von Promedica Plus Trier, der eine unverbindliche kostenlose Erstberatung anbietet, unter Tel.: (+49) (0) 651-14517900 oder trier@ promedicaplus.de. Als ehemals ehrenamtlich tätiger Rettungsassistent kennt er die Sorgen und Nöte von Patienten und ihren Angehörigen und begleitet diese deshalb mit viel Empathie und Einfühlungsvermögen. „Es freut mich immer sehr, wenn aus fremden Betreuungskräften Familienmitglieder und sehr gute Freunde werden“, erklärt er. Über Promedica Plus Die Promedica24-Gruppe, zu der auch Promedica Plus zählt, ist europäischer und deutscher Marktführer im Bereich der häuslichen Betreuungsleistungen für Senioren. Hohe Qualitätsstandards und eine von der Dekra zertifizierte Suche nach Betreuungs- und Pflegekräften sorgen für eine solide Betreuungsqualität. Promedica Plus hat es sich zur Aufgabe gemacht, älteren Menschen ein würdiges und selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen. // Promedica Plus Trier, Inhaber: Martin Heimes, Bobinethöfe 38, D-54294 Trier, Tel.: (+49) (0) 651-14517900, Fax: (+49) (0) 651-99998606, www.promedicaplus.de/trier, trier@promedicaplus.de

// Fotos: Promedica Plus

22

Profile for Celebrate

Celebrate 1/2019  

Celebrate 1/2019  

Advertisement