Issuu on Google+

Versprochen – Gehalten!

Was bleibt zu tun? ➔ Autonomie der Hochschulen weiter stärken ➔ fortgesetzte Umsetzung der Einführung europaweit vergleichbarer Abschlüsse an unseren Hochschulen

➔ Kooperation zwischen Wissenschaft und Wirtschaft verstärkt ausbauen

➔ weiterer Ausbau und Stärkung des Wissenschaftsstandortes Brandenburg

➔ Einrichtung eines Denkmalfonds, der die Denkmalhilfe der Förderinitiative im Gesetz festschreibt

Für ein innovatives Brandenburg Impressum: Herausgeber: CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg Am Havelblick 8, 14473 Potsdam Tel.: 0331 966-1450 Fax: 0331 966-1407 Der Einstein-Turm in Potsdam e-mail: pressestelle@cdu-fraktion-brandenburg.de

Bilanz der CDU-Fraktion 1999 - 2004

Internet: www.cdu-fraktion-brandenburg.de V.i.S.d.P.: Dierk Homeyer MdL Parlamentarischer Geschäftsführer Die Broschüre ist Teil der Öffentlichkeitsarbeit der CDU-Landtagsfraktion. Ihre Verwendung zu Wahlwerbungszwecken ist nicht zulässig.

…Die Brandenburgpartei!

Fraktion im Landtag Brandenburg


Liebe Brandenburgerinnen, liebe Brandenburger, als rohstoffarmes Land war die Mark schon immer auf die Kreativität und das Wissen der Menschen angewiesen. Brandenburgs Zukunft hängt entscheidend vom Ausbildungsniveau seiner Bürger, der Qualität unserer Hochschulen sowie neuen Lösungen und Entwicklungen in Wissenschaft und Forschung ab. Künstlerische Arbeit und Sicherung unseres kulturellen Erbes bedeuten viel für unsere Lebensqualität, sie geben Orientierung und Stolz auf unser Land. Museen und Bibliotheken, Theater und Orchester, Musikschulen und Denkmäler wirken als lebendiges Bindeglied zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Versprochen

Gehalten

Versprochen

Gehalten

• besondere Anstrengungen

✔ seit 2002 wieder mehr Geld

• Denkmalschutzgesetz überarbeiten

✔ Denkmalschutznovelle: – beschleunigte Verfahren – reduzierter Verwaltungsaufwand – mehr Rechtssicherheit für Bauherren und Eigentümer

für Wissenschaft und Forschung

✔ Planungssicherheit für das Hochschulsystem insgesamt und bei der Stellenbesetzung durch den Hochschulpakt • bessere Vernetzung Wissenschaft und Wirtschaft

Was haben wir erreicht? Versprochen

Gehalten

• Musikschulgesetz

✔ ein modernes Musikschulgesetz, in dem finanzielle Leistungen geregelt und Qualität gesichert wurden

✔ Ansiedlung junger Unternehmen im Technologiepark Golm, Luckenwalde und Hermannswerder ✔ beispielgebende Zusammenarbeit zwischen Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen

Seit 1999 haben wir viel erreicht. Gemeinsam müssen wir den eingeschlagenen Weg fortsetzen, damit Brandenburg eine Zukunft hat.

Dr. Wieland Niekisch MdL Wissenschafts- und kulturpolitischer Sprecher

✔ 3.500 neue Studienplätze und breiteres Angebot an Studiengängen

✔ Technologie- und Innovationsberatungsstellen (TIBS) wurden geschaffen (beraten Wissenschaftler und Unternehmen) • Professionalität und Leistung der Hochschulen weiter erhöhen

✔ Hochschulfinanzierungsmodell stärkt das Leistungsprinzip ✔ verbindliche Zielvereinbarungen zwischen Hochschule und Staat ermöglichen gezielte Profilierung

✔ Denkmalhilfe von der Landesregierung in mehrstelliger Millionenhöhe • Würdigung und Erhalt der Theaterund Orchesterlandschaft

✔ die Theater- und Orchesterlandschaft wurde stabilisiert ✔ vielfältiges kulturelles Angebot durch den Theater- und Orchesterverbund

• Planungssicherheit für die freie Kulturszene

✔ Kulturentwicklungskonzeption wurde vorgelegt ✔ erstmals mehrjährige Planungssicherheit für freie Kulturträger


Für ein innovatives Brandenburg